1916 / 197 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

verehelihte Kaufmann Jg.

, geborene R E getragen tworden. eingetra; E oco Ds a f ed Moris L reitenfeld in Kattowiß Prokura

Amtsgeriht Kattowis,

Eíattowitz, G. Ss. 30030] Im Hanbelsregister Abteilung B o 150

Ges ter und ein Prokurist gemein- Prokura is erteilt an Dr. Alfred Salomon, zu Berlin-Stegli, mit der Ss mit je einem Gesellschafter bié Geseliäuit u retteten. Abteilung für das des verum O

id etieecer E i baus P m Han er e unter Nr. 141 die Firma Haus Keller in t und als Inhaber der

Kaufmann H

Hans Keller in Heiligenstatt eingetragen.

Wo enstadt (Eichsfeld),

12, August 1916.

Königl. Amtsgericht. 3.

Herford. : [30250] In unser Handelsregister Abt. A iït bei der Firma „Eduard Heckewerth““ in Enger i. W. (Nr. 185 des Registers) beute eingetragen, daß das bisher von den Kaufmann Eduard Hecktewerth in Enger i. W. betriebene Geschäft auf die Kauf- leute Friedrich Hamspohn zu Herford und Wilheim Strack zu Enger i. W. als per- fönlih haftende Getelishafter übergegargen. ist und unter der in „Eduard Hecke- werth Nachf.“ in Enger i. W. ge- o n iy E M Me offene Handelsgesellichaft hat am 15. Auguit Guben. [30245] | 1916 begonnen. Der Uebergang der in In unser Handelsregister Abteilung A | dem Betriebe des Geschäfts begründeten is unter Nr. 350 die Firma Georg renen und Verbindl'chkeiten au! die Hanschke Obst- 1. Gemüse- 1. Futter- esellschaft ist ausgeschlossen. Die Pro- mittel-Groféhaudlung Guben und als |?ura der Ehefrau Heckewerth ist erloschen. deren Inhaber der Kaufmann Georg Herford, den 16. August 1916. Königliches Amtszericht.

LLCT

Mänster, Westf. [30269]

In unser Handelsregister B ist heute untec Nr. 125 neu eingetragen die Firma Siedlungsgesellichaft Rote Erde, Ge-

Robert Harnisch, dem Prokura erteilt ist, ist als Geschästaführer ausgeschieden. An seine Stelle itt Friy Müller zum Ge- säfts1ührer ae [B

Na dem Gesellschaftsvertrag erfo die öffentlihen Bekanntmachungen E Gesellshaft dur den Deutschen Neichs- anzeiger.

Gera, den 18, August 1916. Fürstliches Amtsgericht.

Glogau. [30243] Im Handelsregister A Nr. 21, betr. die offene Handelsgesellshaft Sebr. Cohn, Glogau, mit einer Zroeignieder- lassung in Sprottau, ist einaetragen worden: Der Kaufmann Adolph Cohn ift aus der Gesellschaft ausgeschieden und der Kaufmann Salo Cohn, Glogau, in die Gefellschaft als persönlich haftender Gesell- hafter eingetreten. Die Prokura des Salo Cohn ist erloschen.

Amtsgericht Glogau, 17. 8. 16,

Guben. [30244] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 349 die Firma w. Anna Dreher, Guben, und als deren Inhaberin die Witwe Anna Dreher in Guben eingetragen worden. Guben. den 17. August 1916. Königliches Amtsgericht.

Königsberz, Pr. [30256] , Luäwigsburg. [30259 Haudelsregister des Köuigl. K. Amtsgericht Ludtvigsb Amtsgerichts Köui "Per. 4 É Gtvdelicgen tf ia geberg i E In das Hante!sregister ist heute ein-

getragen worden, und zwar im R fter 11. Auaust 1916 bei Nr. 1349 7 Siitibctderi Die Fe ts ant für “Winzelsiraie, die Firma „Felix

Gegenfiand bes Unternehmens ist der Wein-, Obst- und Gartenbau auf eigenen und fremden Grundstück-n, die Verarbeitung E g v S bvauisse dieser Art eiae Hof und der Handël mit denselben. ellschaft mit beschränkter Haftung Am 12. August 1916 Nr. 2272. Wieet Marquardt, Kal. Hofsattler“ in Das Stammkapital bet: äzt 20 000,— 46. | zu Münster. Seooriand des Unter- Sounabend, Ort Seis Niederlassung: t R R atee ice E brm i Smne s, MansaniEn P E M Sa Wohnstätt

; é j on n Du) in Ney. A. 1) die afung von Wohnstätten, ie e E Jd BE: ewe ann | von Militär- und Pferdeausrüstungsgegen-| Die drei GesellsGafter, nämli: die mit s En wirtschaftlichen Bedürf-

Nr. 2271: Otto Sch os erg E: Buda und Handluna mit Lederwaren | 1) Witwe Anna Maria Auguste Buch, | nisse des Ausiedlers angepaßten ertrags- 00 12 Mog 1 de Gecieiiut: [So Ewers, Del Ler Mist: Wetiflen h e M 'fdel | fh, Mars, obne Gewerde i tanzen: (igen Honeg äe nagettt Nd, 2

h é : m m b. Mey, andwerker, Kleingewerbetreibende, Beamte, SBelellschaft mit beschränkter Daftane-: Milde Male a S: Königs: | hast Die beshräie t el, | 2) Eudig Bulk, Ingenleur in Nieder Mogefieite und dhe Bauernstell

n e ; 4 etn, fiaus des IeR p l arken S E din 191 s Zuffenhausen: „Die Vertretungsbefugnis | 3) Paul Pu Kaufmann tn Metz s n l E E otte Mes und Beta LE Ae (ur 6 E. Gi O T E ie Mete e es, SEEGES gemeinschaftlich als Sacheinlage | teilnehmer und Hinterbliebene von folhen reue Le B C E e g g tag Frust Wachowskt in] Den 18. August 1916. j : j 1) die folgenden Grundstücke mit P die Befettiguae dex ländlichen Grund- gefellsmalt im M E enz F E en, verde ara E Á R ais Amtsrichter Frhr. v. Watter. Zubehör: A. Weingut Sankt Kreuz | besizes dur Negekung der Schuldverbält- werke Gaggenau. Die Gesel) G ft at E r Gefellshafter ein- Lik (sainte Croix) bestehend aus den im |risse und Förderung gemeinwirtschaftlicher rechtiat, sämtlihe zue E e- Am 17. August 1916 bei N N CCK. Handelsregister. [30260] | Eigentumsbuche von Langenheim Blatt 14 Einrichtungen (Ausstattung der Gemeinden Zwei erforderlichen Ges Cte [0 Beses Mrs E D e R e C E E: ist eingetragen unter laufenden Nummern 1, 2, 3, 4, 6 [mit Grundbesiß und sonstige ländliche gten oder ähnlihe Unternehmungen zu Königeberg i, Pr. ift Eesamtprokura da- | für ar df ain! wat ric dir Tee N g aue Srunstüde: T RELO erwerben, sich an solhen Unternehmungen | hin erteilt, daß er zusammen mit etnem i lu beteiligen oder deren Vertretung zu | anderen Gesamtprokuristen vertretungs8- übernehmen. Das Stammkapital beträgt | berechtigt ist.

85 000 6. Die 4 Gef -llschafter bringen Am 18. August 1916 Nr. 2273: Königs- als ihre Einlage den von thnen mit der | berger Zigarren- und Zigarettenu- Firma Benz & Co. Rheinische Automobil, | Versaudhaus. Juhaber David Schar- und Motoren-Fabrik-Aktiengesellchaft in | niki, Siß: Königsberg i. Pr. In- Mannheim ges{lo\enen Vertrag vom | haber: Kaufmann Davtd Scarnißki in 1. Junt 1916, betreffend den Verkauf von | Königsberg i. Pr.

Benz-Chassis für Luxuswagen im Regie-| Bei Nr. 2195 Königsberger Zk?- rungsbezizk Oppeln dergestalt in die Ge-| garren- und Zigaretteu-Versaudhaus sellschaft ein, daß der Vertrag vom E 4: Scharuigki —: Die Firma ist erloschen.

1. August 1916 ab als auf Rechnung der In Abteilung B am 14, Auguft 1916

Me N agt angen wird. Der bel N h s der auf die einzelnen Gesellschafter Bierbrauerei Beeakabeen Ostpr. in Hagen mit aal in Ma 4 Flur N “at 821/291, Sivann en fallende Betrag dieser Einlage auf je | Niederlage in Köaigsberg i. Pr. —; | Lübe. Buch batte s its Flä bei res la 208 d felarirgt Geschäftsführer sind | Dem Carl Busch in Braunsberg ist Pro- | _ Inhaber: Kaufmann Albrecht Kinkel in | “%) Fl A Ai Eo I an er Ingenteur Erich Barthusel in Kattowiy | kura dabin erteilt, daß er zusammen mit dem | Hagen. s F t lerie, “Hof fle G E R Direktor oder einem stellvertretenden Vor-| Lübe. Abt. 2. Rebland, ‘wien Ba Ge l Que [30263]

Dresden. 351 Auf dem die Gesellshaft Sächsiscve Damenhutfabrik Dreêden esell- schaft mit beshräufter Haftung in B rien E r ces des andelsregtsters b Heute eingetragen worden: Der Kaufmann Ernst Albert Wilhelm Hünlich it nit mehr Geschäftes führer. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Hutfabrikant Karl Wilhelm Karraß in Dresden. Dreêdeu, den 19. August 1916. Königliches Amtsgericht. Abt. {[1.

Düsseldorf. [30236] Unter Nr. 4474 des Handelsregisiers A wurde am 18 Aua"st 1916 eingeiragen die Firma „Gustav Berthold Jngeuieur“ mit dem Sige in Düffeldorf und als S der Ingeaieur Gustav Berthold, er.

Nachgetragen wurde bet der aufgelösten und tau Liquidation befindlichen offenen Handelsges-Ushzft in Firma „L. Roseu- heim & Co.“, hier, daß der Kaufmann Maximilian Aron als Gesell\hafter aus- geschieden, der bisherige Gesellschafter Ludolf Nosenheim jeßt alleiniger In- haber der Firma ist und di- Kaufleute Hermann Oito und Leopold Marx nicht mehr Liquidatoren sind.

Amtsgericht Düsseldorf.

Duisburg-Ruhrort. [30237] Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 201 i1t heute etngetragen die Ftrma „Dutsburger Lloyd“ Gesellschaft mit beschräuktex Haftuug, Siy Duisburg- Ruhrort. Gegenstand des Unternehmens: Schiff- fahrtsbetrteb, Handel in Mineralien und Betrieb von fkaufmäanishen Geschäften aller Art. Stammkapital: 20 000,— é. Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäflsführer oder durch einen oder mehrere Prokuristen vertreten. Jeder Geschäftsführec und jeder Prokurist ist für h allein zur Vertretung der Gesellschaft berehtiagt, sow-it nit bet seiner Berufung bestimmt wird, daß er nur mit einem anderen Geschäftsführer oder Prokuristen zur Vertretung der Gesellschast berechtigt ist. Geschäftsführer: Kaufmann Jacques Fatio in Dutsburg, Der Gesellschafts- vertrag vom 28. Juli 1916. Duisburg-Ruhrort, den 10. August 1916,

ist Prokura derart erteilt, daß er gemein- \chaftlich mit einem der Geicäftoführer zur Vertretung der Gesellschast befugt ist. Königliches Amtsgericht, Abt.10, zuDanzig.

Danzig. [30232] In umer Hanktelsregister Abteilung A ist am 16. August 1916 eingetragen:

Bei Nr. 627, betreffend die Firma „Julius Neisser““ in Dauzig. daß dem Fräulein Paula Sulz in Danzig Einzel- prokura ertetlt iît.

Unter Ne. 1939 die Firma „Offen- bacher Leberwareuhaus Oskar Fiag- rowsti“ in Danzig un» als deren Jn- haber dex Kaufmann Oskar Flakowski ebenda. :

Unter Ne. 1940 die ofene Handels, gelellshaft in Firma „Abraham Blum unb Cos.“ in Danzig. Persönlich baftende Gesellsafter sind die Kaufleute Ab: aham Blum, Jacob Blum und Mojes Lewy tin Danzig. Zur Vertretung der Gesellschaft ist j20er Gesellschafter in Gemeinschaft mit mindestens einem anteren Gesellschafter befugt. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1916 begonnen. i : Königl. Amtsgeri®t, Abt. 10, zu Danzig.

Danzig. [30233] In unser Handelsregister Abteiiung B ift bet Nr. 45, betreffend die AktiengeseU- \hait in Firma „Zuckerfabrik Sobbo wiß“ in Sobbowig am 17. August 1916 etngetragen, daß dem fa1fmännischen Dk, reftor Carl Hagen in Sotbowitz die Be- fugnis erteilt tit, die Gesellshaft bis auf

Durch denselben Bes{luß ist die Gesell- sait aufgelöst. Der Kaufmann Hugo

tnemann und der Kaufmann Mll Saarbah in ‘Matnz- sind als Geschäfts- führer abberufen. Der Mech1sanwalt Walter Stern in Cöln ist zum Liquidator bestellt. Die Prokura von Klara Schwen- niger in Cöln ift erloschen.

Nx. 1997 bei der Firma Kölnische Vaggergesellschaft mit beschräukter Haftung in Cöln: Der Geschästsfübrer Rechtsanwalt Dr. Carl Kraemer in Cöln hat fein Amt als Geschäftsführer nieder- gelegt. Die Bankbeamten Xaver Schiff- mann und Eduard Scheitiiu, beide zu (öln, find zu Geschäftsführern gemäß S 7 des Statuts bestellt wordea.

Nr. 2231 bet der Firma Felten «& Guifseaume Carlêwer?, Aktieugesell- schaft in Côlu-Müilheim: Durch Be- scchbluß dec Generaiversammlung vom 17. Juni 1916 wurde die Satzung be- züglih der Befugniffe des Aufsictsrats und der den Mitglied-rn des Aufsichtsrats zustehenden Vergütung geändait. Die von dêr Ge-neralversanimlung vom 17. Xunt 1916 befchlofsene Kavitalerböhung um 5 000000 A 1 dur Zeichnung von 5000 auf den Inhaber lautenden Aktien über je 1000 # erfolgt. Das Grund- kapital beträgt jegt 60 000 000 „#. Ferner wird bekannt gemacht: Die neuen Aktien werden zum Nenawerte ausgegeben.

Nc.-2317 bet der Firma Hotel Krou- þrinz Desellschaft mit beschräafkter Haftung in Cöln: Duch Beschluß der (Gesellshaftervzrsammlung vom 7. ZUugufst 1916 ift das Stamufapital um 7500 # | weiteres selbständig zu verireten. erhöht und beträgt jetzt 27500 G. Durch | Köutgliches Amtsgericht, Aþt.10, zu Dauzig. denselben Beschluß ift der § 5 des Gesell- E O E \haftsverträags, betreffend die Veräußecung | Böhlenm,. [30234] von Geschäftsanteilen, abgeändert. Auf Blatt 466 des Handelsregisters

Nr. 2399 die Firma N. Bloch & Cie. | (Firma Zechel & Häuse1, Gesellschaft Gesellschaft mit beschräufkter Haftung | mit beschränkter Haftung in Deuben) in Cöln. Gegenstand des Unternehmens | tft eingetragen worden: Der GSeschäfts- ist dér Betrieb ves Warxen- und Wöbel- | führer Alfred Klügel in Deuben ist aus- kreditgeschäfts unter der Firma N. Bloch & | geschieden. An seiner Stelle ist zum Ge- Cie. zu Côln und die Fortsezung dieses | \chäfts\ührer bestellt der Kaufmann Frtedrich Geschäfts. Stammkapital 20 000,46. Ge-

Emil Herirg in Dretden. Er kann dte schäftsführer fiad Kaufmann Georg Weigel | Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit dem und Kaufmann Georg Tuch, beide zu | andern Geschäftsführer oder mtt dem noch Frankfurt am Matn. Der Gesfellshafts-

; bestellten stellvertretenden Geschäftsführer vertrag ist am 12. Febrvar 1916 erritet

vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so | Döhlen, den 18. August 1916. etfolgt dié Vertretung durch mindestens Königliches Amtsgericht. zwei Géshäftäführer oder durch einen Be- \hâftefühter in Gemeinschaft mit einem Prokutisten. Féêrnert. wird bekannt ge- mat: Zur tellwve:sén bézw. vollitändigen Deckung thter Stammeinlagen wird, seitens der Flrma Tuch & Co. Gesellschaft mit reshräntter Gâfturg in #rantfurt am Main in die Geselllhaft eingebrachbt das Geichâft der Firma N. Bla, & Cie. in (Söôln. mit Aktibèn und Passiven nebjt dem Rechte, diefe Firma zu führer, ngch dem Stand. hom. 31, Dezember 1915 derasstalt, daß das GBes@äft vom 1. Januar 1918 ab a!s auf ihre NeMnung getührt angesehen wird. In einzêélnen wêérben von der Fitma Tuch & Co. Gesellshaft mit be- \Pränkterx Haftuág zu-Fränkfurt am Main eingébraht und von der Gesellschaft über- nommen: a. Wären und Jnventar im Betrage 1 E i O 15 676,40 #, b. ausstehende Forde- rungen tim Betrage von 131 528,10 , 147 204,50 M. Der Gefamtwert dicser Einlagen wird nach Abzug der von der Gesellschaft über- nommenen Passiven (Bakschuld) im Be- trage von 127 700,— #6 auf 19 500, festgefett, Beffentlihe Bekanntmachungen erfolgen durch den, Deutschen Reichsanzeiger*.

den

du z D E A E EN 2 T T E I ear ths Ge 0M 6T2 500: derer: rgireM para anke renner a

B. vorübergehender Erwerb von Hypo- theken und Grundstücken, Vermittiung von Hypotheken und Grundstücksverkäufen sowie sonstige Geshäfte zur Durchführung und Unterjtüßung der Aufgaben unter A Das Stammkapital beträgt 4 153 000 46. Geschäftsführer ist der Landesökonomie- rat Becker zu Münster. Der Gesell» shaftéverirag ist am 3. Juni 1916 fest- gestellt. Müüuaster, 11. August 1916. Königliches Amt3gericht.

Neheim, {30270] Sn unjer Handeléregister Abt. A ifi heute unter Nr. 182 die Firma Buchdrucerei Ruhr- uud Möhnezeitung Wilhelm Thiemaun und als deren Znhaber der Kaufmann Wilhelm Thiemann in Hamm i. W. eingetragen. Dem Geschäftsführer und Redakteur Franz Sinzinger in Neheim ist Prokura erteilt. Neheim, den 16. August 1916. Königliches Amtsgericht.

Neuss. [30271] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 430 bei der Firma Erste HSolzheimer Sauerkrautfabrifk Jame & Co. in Holzheim eingetragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der btsg- herige Gesellshafter Cornelius Pannen- becker ist alleiniger Inhaber der Firma. Neuß, den 16. August 1916. Königltches Amtsgericht.

1) das Herrschaftshaus- mit Gaiten und Rebland, begreifend laut Eintragung 64 Parzellen und Parzellenteile in den Gewannen sur la tuilerie, chauvins de la tuilerie, les rosiers les pinottes und les rosíers s0us les pinottes, zwischen dem Militärfiskus, dem alten Kirchhof und Wegen, Flur a Nr. 201 bis 2: 26 “ria 304—306, 306—820 mit einem fatastermäßigen Lübeck. Das Amtsgericht. Gd von 4 ha 71 a 75 E

/ 2) Flur A Nr. 291 und 525, Gew s Aa e ! utdteadies L Lo As ot v tants, Rebland, die Firma Transport - Komptoir der Es E R

Mer: Max Moser Kat, Kaufmann in ‘ube ck. Das Amtsgericht. Abt. 2,

Lübeck LüDecK. Sandelsregister. [30262] Am 17, August 1916 ift eingetragen die irma Nicolaus WBerlian, Lübeck, Inkaber: Johann Joachim Nicolaus Abt. 2.

Berlin, Meblbändler in Lübe. {30261]

Hanschke in Guben elngetragen worden. Guben, den 17. August 1916. Königliches Amtsgericht.

Eserlohn. [30251 Bei der im Handélsregister A Nr. 10 eingetragenen Firma J. H. Rub, Giese in Westig ist heute eingetragen: Dem Kaufmann Adolf Leser zu Berlin- Friedenau, Nheinstraße 19, ist derart Ge- jamtprokura erteilt, daß er gemeinschaftlich mit dem bisherigen Proturisten Welch ‘oder dem bishertgen Prokuristen Biemer, denen auch hierfür Gesamtprokura erteilt ist, zur Vertretung befugt ift. ZFserlohu, tea 17. August 1916. Königliches Amtsgericht.

Karlsrube, Badem. [30253] In das Handelsregister A ist ecin-

getragen: : A R 39 Firma

Hagen, Westf. [30246] In unser Handelsregister is heute bet der Firma Juteruatiouale Transport- Gesellschaft Gebrüder Goydrand Aktiengesellschaft, Filiale Hagen (Westf. ), zu Hagen (Westf.) etnge- tragen: | I Die in Hagen (Westf.) bestehende Zweige ntederlafsung ift erloschen. Hagen (Westf), den 16. August 1916. Königliches Amtsgericht.

Halbau. [30247] Im Handelsregister B ist bei Nr. 1 Aktiengesellschaft Sturm in Frei- waldau heute eingetragen worden : Die Prokura des Ingenieurs Eberhard Sturm und die Gesamtyrokura des Ingenteurs Günther S1urm sind erloschen. Die Gesamtprokura des Kaufmanns Herbert Fräulein Hedwig Jahnke tin Filehne ein- | Berger ist in der Weise abgeändert, daß getragen worden. : er in Zukunft befugt ist, die Firma Filehne, 4. August 1916, Aktienge]ell]schaft Sturm zusammen mit Königliches Amtsgericht. dem Kaufmann Paul Hamann in Fret- Filtelite. E [30228] waldau zu vertreten, weichem in gleicher d F, * L y Ia das Handelsregister ist beute umer Weise Gesamtprokura mit dem Kaufrnann

Herbert Berger erteilt ist. Jeder der Nr. 112 die Firma H. Lichtenstein, |; Sllehue, und als deren nbaber bér Prokuristen ist ferner zur Vertretung dèér

L e GeseUschaft gemeinsam mit etn-m Vor- Biehhändler Hermann Lichtenst.in în andóneltalies befugt. Der Fabrikdirektor Filehne eingetragen worden. G18 Reinhold Sturm i\t durch Tod aus dem Filehne, den 4. August L918, Borstand ausgeschieden. Zu Vorstands-

Königlich-s Amtsgericht. mitgliedern sind bestellt: 1) der Diplom- Freiburg, Breisgau. ingenieur Günther Sturm, 2) der _Ju- Handelsregister. genteur Eberhard Sturm, beide in Fret-

I H d alter A routde ein- waldau. ; R S Amtsgericht Halbau, 12. 8, 1916. Firma G. Hoff- -

Band VI D.-Z. 14: L maun, Fraulfurt a. M., Filiale | amburg. ___ [30248] Freiburg, betr. : Dem L IOS SURIRSYR Au N Sischler in Frankfurt a. M. ift Gesamt. : . prokura derart erteilt, daß er mit einem | Optishe Theaterbau- & Filmfabri- der im Handelsregister bereits eingetragenen | fations-Gesellschaft „Otuf“, Clebscb Gesam1prokuristen zur Vertretung der Ge-| Meupke. Diese offene Handels- sellschaft berechtigt ist, einerlei ob es fich| gesellshaft ist infolge des nach dem

und der Kaufmann Otto Matthies in Das Amtsger!cht. e etrelnagoMeemtiot i. Mälz. E Buch, Fläche 8 a 49 qm, Gscheidel 0 Co. Optis@ e. In unser Handelöregister wurde heute 6) Flur A Ne. 212, Gewann Chauvins rophisches Justitut G, m. b. H, —: [bei der Kommanditgesellschaft auf Aktien | !a tuilorio, Rebland, zwischen Eigen- Der Frau Richardis Dikomeit, geb. Kral, | n Fi\ma „Direction der Disconto. | ner und Feldweg, Fläheninhalt 12 a in Königsberg i. Pr. it Prokura erteilt. | Besellschaft““ mit dem Sitze in Berlin | 14 qm, A Am 18. August 1916 bei Nr 244 [nd einer Zwelgniederlassung in Mainz | 2/7, 8) Flur A Ne. 205—215, Gewann Königsberger Baugesellschaft m. b. | ingetragen : i A E aner tleretawl@en H. —: Der Kaufmanna ‘Max Quedenfeld | Prokurist unter Beshränkung auf die E Bo it lag pom agd in Königsberg i. Pr. ist als Geschäftg„ | Hauptniederlassung und jede Zweignieder- einer Bodenfläche von 19 a 50 qm, führer ausgeschleden un» an seiner Stelle | fung unter gleidlautender Firma ohne gr ade A4 ter bisherige Stellvertreter, Fabrikbesigec Zujaßs ist: 1) Jacob Stephan Loeb, ; B. Srundftüde Annagarten, eingetragen Gustav Allzcit zum Ge'chäftsführer bestellt | 7) Peinri Tassius, 3) Carl Mergner, Bl I E Tube R worden dergestalt, daß er mit einem | #2, Mox Oberndorfer, 5) Selly Oppen- Fans "Ne Di U anderen Geschäftsführer oder einem Stell, | Leim, 6) Hermann Wagner und 7) Erich Gart L L: L N Maden, vertreter des Geschäftsführers vertretungs- e ole O dee Ee t pin Mies Ganeitten Je Fläbéniahalt n en ermadwitigt, in Gemeinschaft mit b e, 4 nin au

beretigt ift. j 3

einem der persönlich haftenden Gesell. | Eintragung 32 a 72 qm, Lefpzig. e [29938] | hafter oder etnem anderen Provarifien zu|, C. Weingut Bells Fontaine, elnge- In das Handelsregister ist heute einge- | vertreten die Hauptniederlassung in Berlin | tragen im Eigentumsbuche von Stgach tragen worden: _ und jede Zweigniederlassung, die eine mit | Blatt 144 Flur 1} Nr. 803, Gewann 1) auf Blait 16 590 die Firma Alex. | der Firma der Hauptniederlassung gleih- | colombier Garten von 73 a 62 qm, ander Fiuk in Leipzig. Der Berlags- | lautende Firma hat. | Rebland von 40 a und Hofraite von 2 a h»chändler Al-xander Ernst Ludwig | Erloschen ist die Prokura des Friedrich | Bodenflähe und Nr. 804, daselbst, Hof- Nicbard Firk in Leipzig ist Inhaber. (An- | Thürnau tn Berlin, Fohann Neuberth in | raîte, Wohnhaus von 1 a 50 qm Booen- gegebener Geschäftszweig: Buch- und Zett- | Frankfurt a. M., August Ulrich in Berlin, | fläche; zusammen 1 ha 17 a 12 qm. shriftenverlag lowte Verlag von Eïsen- | Friedenau, Paul Ebel in Charlottenburg d bahnzeitungen für Mitteldeut)chland). Pro- | und Otto Sch1öder in Berlin. Gesamtwert 120 000 fura ist erteilt an Johanna Martha | Mainz, am 19, August 1916. Die Betelli ung bei der Firma Margarethe Emilie unverehel. Megger in Gr. Amtsgericht. loederer & Gie, Schaumwein-

Leipzig. fellerei und Weinhandlura, Ge- 2) auf Blatt 16591 die Firma Max | Mannheim. [30264] | selishaft mit bes{chränfter Haftung Woiff in Leipzig. Der Nohprodukten-| Zum Handelsregister A wurde heute ein- | zu Langenheim . , : und Kohlenhändler Geora Max Wolf in | gekragen: den Ertrag diefer Beteiligung

Leipzig is Inbaber. (Angegebener Ge-| _1) Band 111 O.-Z. 91 Firma „A. [im Jahre 1915 \häftszweig: Handel mit Kohlen und | Schweizer“ in Mannheim t August Robprodufkten sowie Sortieranftalt für | Schweißer ist gestorben, das Geschäft samt der Firma auf die fortgeseßte allge-

Hadern, Papierspäne, Alteisen und Metalle). 2

meine Gütergemeinschaft zwi]chen August Schweitzer Witwe, Elisabethe geb. Otter- stätter, und deren Kinder August Adolf Schweizer, Babette Wilhelmine Luise Schweiger und Elise Susanna Katharina Schweißer, alle in Mannheim, über-

Koppinit. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird dte Gesellschaft dur mindestens zwet Gesäftsführer oder durch einen Geshöftsführer und einen Prokuristen Um A Bekanntmachungen der Ge. eilfdaft erfolgen nur d y Reichsanzeiger, E S E E Amtsgericht Kattowis.

Haltowitz, O. S. [30026 Die im Handelsregister Abteilung A Nr. 1220 eingetragene offene Handels- Qu Band 11 zur 4 gefellshaft in Firma N. Grün «& Co. Kaufhaus Jacob Löwe, Karlsruhe: E Kattowitz ist aufaelöst. Das Geschäft Vie Firma ijt erloschen. : c wird unter unveränderter Firma von der Zu Band 111 O.-Z 46 zur Firma 4 früberen Gesells{afterin, verebelihten Geschwister Gutmann in Mannyeim E Kausmann Selma Hamburger, geborenen mit einer Zweigniederlassung tn Karls Zweig, in Kattowiß als Alleininhaherin ruhe: Heinri Maas, Kaufmann, Karls- fortgeführt. Die dem Kaufmann Josef rube, ist als Prokurist bestellt. | Hamburger in Kattowiß erteilte Prokura Zu Band V O.-Z. 113 zur Firma vleibt weiter bestehen. Eingetragen in das C Liedgens & Sohn, Karlsruhe © Handelsregister am 14. August 19186. Dié Géféllschaft ist aufgelö}; der Gefell- Amt9gericht Kattowitz. schafter Fabrikant Caspar Liebdgens ist aus dem Geschäft ausgetreten ; dieses wird von En, [30254] dem bishertgen Gesellschafter Hermann In unser Handelsregister B wurde heute unter Ne. 28 eingetragen : Firma

Ltiedgens als Einzelkaufmann unter der bisherigen Firma wettergeführt. Der Ghe- Kehler Wollfabrik Gesellschaft mit frau des leßteren, Magdalena geb. Ottnad, beschränkter Saftung mit dem Siy in hier ist Prokura erteilt. : Kehl. Der Gesellschaftsvertrag is am FKarlscuhe, den 18. August 1916. 30. Junt 1916 abges{lofsen worden. Großh. Amtsgeriht. B 2. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- O S E REE aas irteb eines Kunstwollfabrikatlonsgeichäfts, Karlsruhe, Waden. [30252] insb sondere Kortführung des von der In das Handelsregister B BVan»d 11 Ftrma El\. bad. Wollfabriken Aktien- O.-3. 49 ti zur Firma Gesellschaft für gesellschaft mit dem Siy in Kehl be- Brauerei, Sviritus- und Prefihefes triebenen Geschäfts, soweit dieses bisber fabrikation (vormals G. Siguer), in Kehl betrieben wurde. Das Stamm- Grünwinkel, Baden, eingetragen : Das kapital beträgt 100000 # Geschäfts- stellvertretende Vorstandsmitglied Fabrik- führer sind der Eaufmann Emil Meyer direktor Emil Günthel, Karlsruhe, it in Bishweiler i. Elf. und Kaufmann Ernst zum ordentlihen Vorstand?mitglted ecr- Frank in Berlin. Feder von heiden ist nannt. für fh beredtigt, die Firma zu zeihnen.

Dresden. [29571] Auf dem die Firma Verkaufsstelle des Göcliter Waaren - Einkaufs. Bereius zu Drééêdéa in Vresden, Zweignlederlassung dét tn Görlih unter der Firma WaaréwEiufkäufs. Verein zu Görliy Aktiengesellschaft bestehênden Akitengesellshäft Fetreffeuden Blätt 6961 des Handelsregisters it heute eingetragen wörden : Die von der Generalversammlung vom ¡0. Funi 1914 und 1. Júült 1914 be: \cklossene Erhöhung des Grundkapitals um fünfhunderttausend Mark dur: Aus- gabe von eintausend Stü auf den Namen lautenden Aktien von-je fünfhundert Mark ist durchgeführt. Das Grundkapital beträgt nunmehr zwei Milliónen Mark und zerfällt in viertausend Stü auf dén Namen lautender: Aktien ¡um Nennbetrage von je fünfhundert Värk Der Gefellshafisyertrag vom 31. Ful 1889 mit: seinea Abänderurgeu ist dur Beschluß der Generälversammlungen votirt 10. Junt und 1. Jali 1914 in § 3 laut der Notariat9protokolle von denselbén Tagen abgeände:t worden. Lie Prokura des Kaufmanns Emmo Sharfenberg ift erloschen.

Weiter wird noch betännt gegeben : Von den neuen Aktien werden ausge-

Amtsgericht. Filehne. : / [30239] __In das Handelsregister ist heute unter Nr, 103 bei der Ftrma Gustav Jahukte, Filehue, als deren jegigèr Jnhaber

Neustadt, Badem. [30272] Zum Handelsregtster A Firma Kiruer und Cie. in Lenzkirch wurde unterm Heutigen etngetragen: Der Gesellschafter Iohann Baptist Hilpert in Neustadt an der Haardt ist aus der Gefellshaft auêge- treten.

Neustadt, Baden, den 16. August 1916.

Gr. Amisgericht.

Neustadt, Sachsen. [30273] Auf Blatt 74 des hiesigen Handels- regtsters, die Firma Hoffmeister & Schelzig in Neustadt in Sachsen hbe- treffend, ist heute eingetragen worden, daß dem Kauïmann Franz Edmund Jude! in Neustadt in Sachsen Prokura erteilt worden ist.

Neustadt in Sachseu, am 17. August

1916. Köntgliches Amtsgericht.

Nürtingen. [30274] K. Württ, Amtsgericht Nürtingen. Zu der Firma Dr. Paul Koch in Neuffen wurde heute in das Handels regtster eingetragen : Der bisherige Allein- inhaber der Firma Paul Georg Koch, Apotheker in Neuffen, ist am 9. Februar

[30240] Ia ho 35 00‘

4 200 159 200 Bon dem Eesamtwerte von 199200 4 fommen tin Abzug restlihe Hyvohekenschulden, fo- daß fih ein Wert va : für das reine Einbringen ergibt. Meg, den 4. August 1916. Kalsezlihes Amtsgericht.

Mosbach, Faden. 30265]

A 3) auf Blatt 16592 die Firma Ve- E stattungsaustalt Oëcaxr Gaugloff ‘in Letpzig. Der Bestattungsunternehmer #ÆFrtedrih Oscar Gangloff in Leipzig ist Inhaber.

4) auf Blatt 16 593 die Firma Nu.

9 200

Nr. 2400 die Firma Göoldencs Daus Zigaäretteufaäbrik GesUlHaäft mit be. schränkter Haftung in Eöln, Gegen- ständ dés Unternehutens tfi Hérftelluñg und Vertrieb von Zizäretten, der Handel mit Zigarétten, Zigarren und Tabak, alles was damit zusamtmienbängt und vem dient, au Beteiligung ‘an ähnlt{en Uriternehmungen. Stamnmika2pitäl 20000. Geschäftsführer ist Kanimafin Pêter Héuter t# Côln. Der Geselschaftavettrag t am 20, Juli 1916 errihteét. Fertier wird bekannt“ gemaht: Deffentlihèé Bekanntinahungeri erfolgen dur den „Deutschen Reichsanzeiger“. Königliches Amtsgericht, Abt. 24, Cölu.

Cöpenick. [30230] Bet “dêxr im Handelsregister B Nx. 96 eingetragenen Firma: Motor ALlers- hofex Sf MEBEsGräkter Duftung zu Avlershof ist heute folgen- des eingelzagen: Abolf Stärgarkt ist ver- storben. Der Kaufizann Jacob Stargardt #1 Bérlin-Wilimersborf ist zum Geshäfts- führer bestellt. Cöpëttickt; den 14. August 1916. Koräglihes Amtsgertiht. Abt. 6.

Cöpenick. [30229]

ét ‘dêr Un Handelsregister B Nr. 132

cirigetraáenen Firma : Fiupras Lebens,

geben 759 Stück zum Betrage von 740 6 tür das Stü und 241 Stü zum Betrage von 800 6 für das Stück. Dresden, den 16. August 1916, Königliches Amtsgericht. Abt. TIL Dresden. [29924] In das Hantel3sregister ist heute etn- getragen worden : 1) auf Blatt 13 338, betr. die GefeUl- \chaît Wilhelm Pramann, Gesell- schaft mit beschräufter Haftung in Dréeêdea: Das Stammkapital i| auf Grund des Beschlusses der Gésellshafter- vérsammlung vom 6. Mat 1916 um

Beschlusses der Gefellshafterversammlung vom 27. Suni 1916 um für ftaufeod Mark, mithin auf inógesamt einhundertfünftausend Mark erhöht worden. Der Gesellschafts. verträg vom 30. September 1912 ist durch Béshluß der Gesellshafterversammlungen vom 6. Mai 1916 und 27. Junt 1916 laut der Notariattprotokolle von diesen Tagen abgeändert wordén. __2) auf Blatt 13 594, betr. die Gesell. schaft Georg Miech, Gesellschaft mit beschränkier Daftung in Dresden : Die Gesamiprokura der Betriebsleiterin Emilte Apollonia Jung ist erloschen. Einzelprokura tf ertetlt der Betriebs- leiterin Emilie Apollonta ledigen Fung in

vteztgtaüsend Mark und auf Grund des | G

1 die Hauptniederlassung oder um die Zweigniederlassung handelt. Band 1V .-Z. 290: Firma Oesterlin ckŒ Cie., Basel, Zweiguiederla}suvg in Freiburg i. Br. betr.: Ernst Groß- mann-Hug, Basel, ist als Etnzelprokurist béftellt. Band VI O.-Z3. 21: Fima Shoko- ladéugeschäft Luise Grether, Frei- burg. Inhaberin i Karl Grether, Kauf- männsehbefrau, Luise geb Koch, Freiburg. (Geschäftszweig: Schokoladen-, Kaffee- und Teegeshäft.) Z Band VI O.-Z. 22: Firma Georg Beéxgmaun, Freiburg. Inhaber ist eorg Bergmann, Kaufmann, Freiburg. (Geschäftszweig: Manufaktur - Resten- Parktewarengeschäft.) ï Freiburg. den 18. August 1916, Großh. Amtsgericht.

Gera, REeuss. [30242]

In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 21, betreffend die Firma Fisahn & Habeniht, Buchdruckerei und Wer- lagsaustalt, Gesellschaft mit

eingetragen worden :

der Gesellshaftsvertrag worden.

ber- scchräukter Haftuug in Gera ist heute

Dur Beschluß vom 27. Juli 1916 ist neu festgesteUt

Die Firma lautet jeßt: „Reußische

rech!sfräftigen Urteile des Landgerichts Hamburg vom 23. Mat 1916 mit dem l. Januar 1916 erfolaten Ausschetdens des Gesellshafters Clebsch aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Ge- fellshafter Reupke mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesetzt. D. H. Nonneukamp. In das Geschäft ist Max Friy Willi Nonnenkamy, Kauf- mann zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten. Die ofene Handelagesellschaft hat am

4. August 1916 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Vereinigte Glashüttenwerke Ottensen. Der Borstand Holste if verstorben. Gustav Hermann Hansing zu Hambur

und Oscar Stegfried Holste zu Gro Flottbek find zu Milgliedern des Bor- stands bestellt worden mit der Befugnis, die Geselischaft gemeinschaftlich zu ver-

treten. August 18. Gustav E. Meyer. Der Inhaber Paul Moses ist am 29. April 1916 verstorben; das Geschäft wird von Elise Moses Witwe, geb. Kohmann, zu Hamburg, unter unveränderter Firma fortgeseßt. : J. H. N. Heymaun. Prokura ist er-

Karlsruhe, den 18. August 1916, Großh. Amtsgericht B 2,

Kattowitz, O. S. [30027] Fm Handelsregister Abteilung B Nr. 129 ist bei der „Verkaufsgesellshaft flir Benz - Automobile, Gesellschaft mit beschräukier Saftung“ t Kaitowitz am 10. August 1916 folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft ist dur Be- {luß der G-sellschaftsversammlung vom 5. August 1916 aufgelöst und der Jagenteur Ernst Daege in Kattowitz ist zum Liqui- dator bestellt.

Am!sgeriht Natiowitz.

ICattowilz, O. S. [300241

Im Handelsreatster Abteilung A Nr. 361 ist bei der offenen Handelsgesellsaft Louis Miedzwinski ot Comp., Katto- wis, am 11. August 1916 folgendes ein- getragen worben: Die Gefellschaft ist auf- gelöst. Die beiden Gesellschafter sind zu Liquidatoren besteUt.

Amtsgericht Kattowitz.

Im andelsregister Abteilung A Nr. 1222 ist am 11. August 1916 die Firma „Tapetenhaus Ludwig Lachs“, Kattowi, und als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Lachs in Kattowiß

Die Dauer der Gesellshaft wird zunächst auf fünf Jahre vom 1. Juli ds. Is, ab bestimmt; follte das Pachtverhältnts gemäß dem Pachtvertrag, den der Gesellschafter Emil Meyer am 4. Junt 1916 abges{chlo}en hat, verlängert werden, fo ist ou die Dauer der Gesellschaft mit beschränkter Haftung insoweit verlängert. Für den Fall, daß « die Gesellschaft das Fabrikanwesen der Els. bad. Woll- fabriken auf Grund des in obigem Pacht- vertrag ausbedungenen Nets fäuflih er- wirbt, wird die Dauer der Gesellschaft mit beschränkter Haftung auf 10 Jahre, gerednet vom 1. Juli s. Is. an, be- itimmt. Bei Veräußerung eines Teils des Gefschältzanteils hat der Erwerber das Recht der Geschäftsführung derart, daß er mit dem ursprüglihen Gesäftsanteils- inhaber gemeinsam zeihnen darf. - Falls einer der Kontrahenten flicbt, haben dessen Erben einen gemeinsamen Vertreter zu bestellen, der das Net der Geschäfts- führung mit der Befugnis hat, die Ge- sellschaft zu vertreten. Wird der Ver- treter von den Erben nit binnen 3 Monaten seit dem Tode des Kontrahenten bestellt, so erfolgt die Geschäftsführung durch den anderen Kontrahenten allein.

Die Liquidation der Gesellschaft erfolgt dur beide Gesellschafter als Liquidatoren; falls mehr als zwei Geselischafter da sind,

dolf Klevehn in Leivzig. mann Nudolf Albert Kledeha in ist Inhaber. (Angegebener Geschäftszwetg : Versicherungsgenezalagentur).

9) auf Blott 10 123, betr. die Firma Chemische Fabriken Plagwiß-Zecbst, Gesellichaft mit beshräufter Haftung in Leipzig: Die Handelentederlafsung ist nah Böblit-Ehrenberg verlegt worden.

6) auf

Leivziger GVesclischaft mit veshräukter in Leipzig: Robert Adolf Schiller ist als Geschäftsführer Geschäft: führern find beîtellt der Bau- geshäftäinhaber Emil Oskar Mette und der Maurermeister Moriß Naumann, beide in E

T Od

Megnuer & Uhlmann mit beschräukter Haftung in Leipzig: Die Gesellschafi ift aufgelöst. Ann ci uhrer ausges{hieden urd zum Ligut bestellt. P , atn 83) auf Blatt 15 230, betr. die Firma Walter Reuter in Leipzigt Die Firma ift erloschen.

Leipzig, am 17. August 19186. Königliches Amtsgertcht. Abt, 11 B.

Liegmitz.

Der Kauf. Leipzig

Blatt 15 596, betr. diz Firma Grundstüksverwertungs- afiung

avsgeshieden. Zu

Blatt 16 201, betr. die Firma

st. Der Sattlermeister Arno in Leipztg ist als Geschäfts-

[30257]

gegangen. Zur Zeichnung der Firma ift nur August Shweißer Witwe berechtigt. 2) Band X O.-3. 146- Firma „Ge- brüder Lehmann“ in Maunuheim : Die Gesellschaft ist aufgelöst und in Liqui- dation getreten. Zu Liquidatoren sind die beiden Gesellshafier Stgmund Lehmann und Marx Lehmann bestellt, die einzeln zu handeln befugt sind. Die Prokura der Sigmund Lehmann Ehefrau, Sofie geb. Feist, und die der Max Lehmann Ehefrau, Luise g Joseph, ist erloscen.

3) Band XVII D329 Firma „Flora- Parfümerie Lina Berg“ in Manuheim. Die Firma ist erloschen.

4) Band XVI1 O.-8. 237 Ftrma „Wil. helm Manrer“ in Manuheim (() 2,12). Inhaber: Wilhelm Maurer, Kautmann, A Geschäftzweig : Käsegroßhand- 9) Band XVIT O.-Z. 238 Firma „Max Lehmanu & C“ {n Maunheim (Lameystr. 17). Offene Handelsgesellschaft. Persönlich haftende GŒ@esellshafter sind: Mar Lehmann, Kaufmann, Mannheim, und Mar Lehmann Ehefrau, Luise geb. Joseph, in Mannheim. Die Gesellschaft hat am 18. August 1916 begonnen. Geschäftszweig : Zigarren fabrikation. WMaunhéim, 19. August 1916.

r. Amtsgericht. Z. 1.

Metz. Handelsregister. [29943]

In das Haadelsregister Abt. A Bd. I OD.-Z3. 296 Firma Feey «& Co., Neckarelz wurde heute eingetragen : Sp. 1): 3, Sp. 5): Die Firma ist er- loschen.

Mosbach, den 17. August 1916.

Gr. Amlêgericht, Mosbach, Maden. [30266] In das Handelsregister Abt. A Bd. 1 wurde unter O.-Z 359 heute eingetragen: Firma Joh. Jakov Frey, Cigarren- fabrik in Neckarelz. Inbaber: Joh. Jakob Frey, Cigarrenfabrikant in Neckarelz. Mosbach, den 17. August 1916.

Gre. Amtsgericht.

Mükhlhaosen, Thür. [302671] Im Handelsregister B bet Nr. 37 Thüringer Automobil-Vertricb, Ge- sellschaft mit beschränkter Hafiung, Müßhlhausen i. Ty., ist am 12. Auguit 1916 eingetragen: Frau Gundermarn bat ihr Amt als Geschäftsführerin niedergelegt. Amtsgeriht Mühlhausen i. Th. München. [30268 Bekanntmachung. Haudelsregister. I. Neu eingetragene Firuten.

osef Höltl. Stß München. Inhaber: aufmann Josef Höltl in München. Zigarren-, Zigaretten- u. Tabak. Groß- u. Kleinhandlung, Corréliusstr. 16. Pro-

1916 gestorben Ote Firma ist mit allen Aktiven und Passiven auf seine Witwe Julie Koch, geborene Sraf, in Neuffen übergegangen. Den 10. August 1916.

Amíidrichter Bofer.

OdenKirchensn. [30275]

_Im Handelsregister Abt. A Nr. 18:

ist bet der Firma Max Obexläuder

in Odenkircheu folgendes cingetragen

worden:

Der Ort der Niederlassung if nah

M... Gladbach verkegt.

Odeukircheu, den 15. August 1916. Königlicbes Amtkgericht.

GIlbernhan, [30276] Auf Blatt 237 - des Handel8regifier®, die Firma Pau! Nichard Müüer in Olberuhau betreffend, ist am 19. Augrst 1916 eingetragen worden: Die Prokara des Kaufmanns Karl Bruno Müüer in Dkbernhau ist erloichen.

Olbernhau, den 19. August 189816.

Königliches Amtsgericht.

Opladen. [30277] Im Handelsregister B ist bei Nr. 66, betreffend die Firma Kipp & Schycider

Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Slhlebush-Manfort am 18. Auguît

1916 folgendes eingetragen worden:

mittél-Ein- uv Perkauüfs- Gesellschaft wit beshräuktee Hastung zu Verlin- JFohaanisthal is heute folgendes ein-

an en: Dur Bes{luß der Gesfell- hasterversammlung vom 3. 8. 1916 ift

Der Geschäftsführer Hugo Kirp t ge- storben, die Bestellung des Geschäfte führers Gustav Swneider widerrufen. Zu Ge- säftefübhrern sind bestellt : Ebefrau Cprill Hos E De Sie u geb. Kipp, Margarethe Helene Klara Kipp, beide tn S@lebusch-Manfort.

L Dur Bes&hluß der Gesells@after vom zr A 10 ver Quel N 16 find die SS 9 und 10 c\ellsSafttvertrag8 vom 15. März 1912 aufgedoden und die LL 4, ( und 8 abgeändert worden. Na dem Gesellschastaveitrag vom 15. März 1912 sollte der Gejell\after Gustav Sébneider, Meggermeister in Swhlebusch - Manfort, seia Grundstück Wieddorf Flur 14 Pars

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 670 ist heute eingetragen, daft die hiefige Zwei iéderTafsung der Firma Ceutralschuhhaus Erust David u. Co. Posen aufgehoben ist.

Liegniß, den 28, ZFuli-1916.

furistin: Friederife Höll. IT. Ver Ernen bet eingetragenen Firmen

1) Carl Voettcher. Siß München. Prokuristin: Maria Weinert. s 2) L. Spiegel. Siß München. Ge- sellschafter Johann Spiegel ausges{teden.

3) Otto Hepp. Stg München. Karl Hepp infolge Ablebers als Juhab-r ge- 16st. e Inhaber in Erben- gemeinshaft: Emilte Denzinger, Aritens- attin in Murnau, u. Susanne Hepp, hrerin în München. Susanne Hepp ist allein zeihnungsbere(tigt. _ München, 19. Auguit 1916.

K. Amtsgericht.

teilt an Jens Heinrih Feddersen. Wolf «& Franzen. E ofene Handelsgesell\haft ist aufgelöt worden ; Liguidation findet nicht fiatt, die Ge- sellschafter haben sich auseinandergesegyt. Das Geschäft ist mit Aktiven und Pa1siven von Leoyold Isaac, Kauf- mann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von thm unter unveränderter Firma fortgeseyt. E ift eitcilt an Gustav Friedrih aoc. Paul Astmaun, zu Berlin, mit Zwetg- niederlaffung zu Samburg. Zur Ber- tretung der Gesellschaft find fortan ent- weder zwei Gesellschafter oder je ein

Druckerei und Verlagsaustalt Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung““.

Gegenstand bes Unternehmens ift der Verläg und Vertrieb etner Zeitung („Geraishes Tageblatt*), der Betrteb etner Druckerei und eines Verlages und der Vertrteb von Handel?artikein. Die Gesellichaft it auch * befugt, gleihartige oder ähnlihe Unternehmungen zu erwecben, ih an folhen zu beteiligen oder decen Bertretüng zu übernehmen.

Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt dur zwei Geichäftsführer, falls mehrere Geschäftsführer vestellt werden, oder durch etnen Geschäftsführer und einen Proku- risten oder durch zwei Prokuriflen.

eingetragen worden. Amtsgericht Kattowitz.

Iiattowiiz, O. S. [30029] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 494 ist bei der Firma „Moritz Breiteufeld in Kattowiß am 12. August 1916 fol- gendes etngetragen worden. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Kattowitz. * Tan Alinlim, i [30255] : audelêregiftereintrag. Ae L. Loe Aurel Huber, ofene Handelszesellichaft Im Handelsregister Abteilung A in Lindenberg. Dem Kaufmann Franz Nr. 1223 it am 12. August 1916 die Huber in Lindenbera i Prokura erteilt. Firma r”. Breitenfeld Fuh. Fohauna Kempten, den 19. August 1916, Breitenfeld“ Kattowitz und als deren Kgl. Amtsgericht.

durch den Jahaber der größeren Stamms- einlage und den von den JInhahern der übrigen Stammeinlagen gewählten und, falls Einigung nicht zustande kommt, vom Gericht zu ernennenden Ligukbator. Kehl, den 18. August 1916. Gr. Amtsgericht.

Dresden.

3) auf Blait 14045: Die Firma Ertch Brandes in Leube#n. Der Metall. warenfabrtikant Erich Wolfgang Brandes in Leuben ist Inbaher.

4) auf Blatt 11 269, betr. die Firma S1ceih «& Co. in Dresden: Die Prokura des Disponenten Friedrih Eugen Ullrich Seehof ifi erloshen. Gesamtprokura ist erteilt dem Kaufmann Hars Karl Emil Kayser in Dretden. Er varf dië Firma nur mit einem anderen Prokuristen ver- treten. Die Prokuristin Clara Elsa Nicolaus ist jeßt eine verehelihte Hempel.

Dresden, den 18. August 1916,

Königliches Amtsgericht. Abt, [Ii].

Es wurde heute cingetragen im Gesell- schaftsregister a: "0s \ Band VI1l Nr. 29 bei der Firma Ver- einigung von Müllern in Lothringen, Gesellschaft mit beschräuktexr Haftung Königlihes Amtsgericht, Ua E u aen en ist aufgeldnt; nts Liquidator e srührer u Lilienthal. [30258] | Mieffel, Kaufmann in S teakiarn L E n Zum Handelsregister B Nr. 1 „Bier-| b Band VIl Nr. 80: Die Firma brauerei Falkenberg, Uktiengesell-| Wein. «& Obstgut Saukt Kreuz, Ge- schaft in Falkenberg“ ist heute einge- | sellschaft mit beschränkter Haftung iragen: Das Gr1ndkapital {t herabgeseßt | in Laugenheim b. Mey. und beträgt jeyt 30 000 M. Der Gesellschaftsvertrag ist am 14 Juni A: den 17. August 1916, 1916 abges{lossen. Die Dauer der Ge- Königliches Amtsgericht, sellschaft ist unbeschränkt. |

B E E Laa Ei

ver Gelells®Saftsvertrag ergänzt. (Bestellung E flliGiorats.)

_ EDopeuick, ben 14. August 1916. “* Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

e [30231]

aser Handelsregister Abteilung B t. 224, betr-Find die (esel schaf: - A. I Züncke, Gesell- aft mit beschräukter Haftung“ in anzig am 1%. Auguit 1916 eingetragen : Dem Fri Roesler in Königsberg i.“ Pr.