1916 / 203 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Eisenwerk Kaiserslautern.

Vilanz nebst Gewiun- und Verlustkonto per Ende März A E98,

1 H

Kellinghufener Dampfmühle, a u

t. Vilanz pro 1. Juni _ 1916. Per Aktienkapitalkonto . . . Neservefondskonto T » . « « Reservefondskonto 11 ., Talonsteuerreservekonto . . . Dispositionsfonds der Aktionäre . . Penfions- und Unterstützungskonto . Ehrengabenfond2konto . . . Ehrengabenscheinekonto S Nonto

bilien- a Mellibuictieta -..

nventarkonto . Aa

e Debitoren E tfonto L J . . . Kassakonto. . Kobhlenkonto . Konto pro Diverse Kontokorrentkonto . Verlustsaldo . .,

Maschinenkonto

Ì red to- Werkzeugkonto . .. 4 774/07| Beamten, und "Arbeiter: | l und V er Elzte ormfastenkonto - - - 438 812/50} R L i ; N j er Su, [uit i 8 , ormmas{inenkonto

ias N A Bilanzkonto | __}}_ Kreditorer tag 989 n d 43 | Magazinkonto (Vorräte) . mit Bankguthaben . 331 739/89 i ; Abschreibungen 848021] Gießereikonto Le o «1 8483021] È (vorrätige Gußwaren Avalkonto . . ( 18 560,— l ; Verlust- 1501 k Werksiattfonts eitioe Gustrane D O - E

490 fedle llatigehaika tsrats- 4 Tont ‘ira fene : ene Arbeiten) . . ., sipung wurde nb Mon car d) rist, F E E N PER Brlüenbaukonto (angefangene Ar- E neben Herrn. Burkhardt als Vor- | gewinnsteuer 171 396,38] 184 740/65 s E E, (vorrätige Fabrikate) Kreditorenkonto

standsmitglied bestellt und i s 730 1 1138 73052 ftékonto . . Aktienkapitalkonto . . Emaillierkonto (vorrätige Fabrikate Yodellkonto Bolimacsé erteilt m Derlustrechnung per 30. Ju Le 9 jen. Vaidinen- d Verlusikonto stkonto 1 : Rein ¿ G gentealifenkon io M e brik / Be 982 357/86 Ra ennen R B N e und Ver i So entralofenkonto (vorrätige Fabrikate fr “C 39594430 2] Treueu i. Sa., den 26. August 1916, E P H p —210 135 und in Ausführung befindl. An- a Abschreibungen 164 290 R Mechanische Treibriemenweberei| "5 vínnvortrag . er eo evi diet E E Rees: 70710 i - 830 944/30 94 7845 und Seilfabrik i 384 391/75 Warengewinn 555 788 Gewinn- und Pen 28 D amovei A. G. E e a E A 290 730|-— elfrederekonto , 70710, ( adt | per August 1 assakonto . 27 63768 351 413 Kellin j ¿ i Revkdiert und rihtig befund Verteilun i e I R E E TEI E E ERBEEw E E N Sre N rir é 00! 1 413/52 ghusen, den 4. Juli 1916 e und richtig a en: Gustav Kun, Aktiengesellschaft. 10 9% Dividende g: . 35 000,— N pin eme L 11 277116 Hierzu Vortrag von 1914/15 , „} 10000 361 413

D ü Der Auffichtsrat. L l er Vorstand Der Auffichtsrat. Tantiemen an den Auf- R Bllanafonto s | Huserbaur und Bankguthaben . .| 95 180/82

1 Aktienkapitalkonto Hypothekenkonto . iterimskonto . ...

5ST TT&

s 2 C BSIIS

* 0 s "E00 V. ee ooo) e ee oes * * . . . . .

. . S-M .. . .

« F: S D S-M 6. . * . J . . * 0.008 69 S240 0 0.0 0 D 02A

[S1

An Bexlustfalbovortrag s A Per Warenkonto - . « Unkostenkonto . , , , , 11533463} Mahllohnkonto . . , Kornmühlenkonto .

Konto pro Diverse Berlustsaldo . ..

_LSEZZEA

Chr. M öller. H. Klovpenburg. H. Runge. Paul Kuchs s, B t . fichtsrat ® . , . L 15 739, 63 z m 3 Joh ms stellvertretender Vorsitzender. Neberweisung an den Beamten- Deb I g rey Abzug von R E

: und E AERE ngs- 70 710,— - #0 Münden-Hildesheimer Gummiwaaren-Fabriken Gebr. Wegell fonds - 10000,— . “Waf r Free che, Bankier, Fr 1a n ea: ei raw wi

V L | _1 243 493 Actien-Gesellschaft in Hildesheim, E A Perl Streik E E Vabticd i: s 4 251 067/58 Aktiva. Vilanz am 30. Juni A916. Vasfiva. E, 2 neue Re<huung 40 001,02 | ; G er V Kaiserslautern, im August 1916,

undi = R 184 740,65 | Vorfiand de: Eisenwerk Kaiserslautern. M tlen, abzügli< Abschreibung . .| 479615 2 | O aao . | 1500 000 40 569 132 2/40 | B ‘Ä, Waldkirch y Beg, Fr. Mat R Ngé.

Maschinen, abzügli< Abschreibung . . .| 162 505|— || Reservefonds . . .. 286 000|— | Des Eis schreibung s ; 5 —— S G aths 50 000|— Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und TeltalineGnung wurde von der j 101489) Sufnleid 5 775/70 | Deltrederefonds 30 000/— Generalversammlung am 19. August ds. Js. genehmigt, und kann die zur Auszahlung [31465] Bilanzkonto. Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1915. kommende 10 9% eude gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 7 S f j In aaa , i “Wert per [

Wechselbestand L 20 539/10 } Extrareservefonds 11, Erneuerungen 25 000|— Beteiligungen und andere Guthaben . . | 1095 404/05 Dividendenergänzungsfonds 100 000|— Lire h ah Geselsc<afistasse oder bet dem Bankhause Gebr. Röchling, | ÉtettiCitidec:te 31. Dezbr. Abschrei- Summe M / 1915 bungen e

Debitoren . 291 731181 nval.-, Altersversiherungs- und Unfallfonds . . 2 400|—

Weripabieas (davon nom. 6 500 000,— J Deamiénunterftüßungtsones a: : 74 6 513|— T den 21. August 1916, Gde R R N P Q a Ra 1334 781 20l « [j Á |s egganlethen) 503 132/50 || Arbeiterunt d : : : 91 397|— ebaude 4 E Ie # A 2 2 Vorräte aller Art 343 732/26 | Diverse Kreditoren | 73 481/30 Nheinische Lederwerke, A. G, Mashinelle und elektrische Einrichtungen der Kraft- Sette ai O aa E] S9FGG01— j Sflieifapital Fa 88

| Fuhrwerk (Erlôs für verkaufte Pferde) . 3 410|— Der Vorstand. Louis Heinrich. F Patiynes Se é . | 3237 652/67 Berechtsame und Beteiligungen #6 | | Anleihekonto . . 1 3 000 000|—

t s 9 ES ern eitungen i” Ö o. ° H j N MRüdlage für E cichoGeciasie ls | 60 000 | Lransformatorenstationen Os ies . | 287 244/91 Zugang an Beteiligungen 303 907,60 L | Uneingelöste Eden de u l 660|— Kriegsgewinnsteuer, Rüklage 130 000|— | [31467] Ortsnepe ee oa oe ooooo e e} 4041 513/66 Abschreibungen auf Be | || Talonsteuerrüdstellung „} 28585/— / Glektrizitätsmesser i L E rehtsame,461035102,58 7160 20 602/60] 5 565 105/— | Reservefonds . 125 379/63

E E E

Teer —fmr dm erner unaen t 5 C CETaRE Er Irr rar wers da a ements ri T 45 - V veADgRs

E

mat

4:5 S G S 050.0 $6 D... D G

2 376 199/94 9 281 800,— | Anleihezinsenrü>stellung . 38 475|—

E T Tie

att E E R

.

E E E E R R E R iris E im R O E S T E

E

Gewinnvortrag aus 1914/15 « , , , , , 46.203 320,83 wo 6 |

Gewinn aus 1915/16 967 21429 470 53519 Schwartauer Honigwerke unD Zuckerraffinerie Inventarien und Werkzeuge ..... .. « « « |__190 692/7912 690 377 Schachibau N 1 480 30 000/— 30 000|—| 1 450 000|— E d M 1536 800,— C E t a U j È ergwerkgebäude 34 942/3 6 7471381 128 195|— anttonio

4 9% Seite S é 60 000,— Aktiengesellschaft Vad Schwartau. Bahnkörper . . Fu senbahn. « « « «1 368 864/96 Seiribömaichinen und Apparate . . ., G 39 83 5165 3 983 65 35 852|— || Akzepte ‘419266 85 Tantieme an den Aufsichtsrat... , 20721 Vilanz am 20. Juni 1916. Stromzuführungsanlagen . . . . . .. a 123 671/96 Kefselanlage . 213 478/73 16 010/73} 197 468|— Diverse Kreditoren . . . . } 66225752 119% Suverdividende ooo) : 16 5 000— A J Straßenbahnwagen . ¿ „f 31453128 Mühlenanlage . 37 7 800|— 2 835) 94 969 |— Vortrag für 1916/17; : . ., .. , | ¿ WU8ia12 ct “t s Mobilien, Werkzeuge und Kleider 21 656/57] 828 724/77 | Wohngek äude « «125 398/40 AERSOL S s oe ee j Grundstücke l : / 3 f So ft 8 T Elektrische Anlage 653 326/2 ’) » P 9 1g N 58 794|— R E 6 00H00 I. | Sebüude . . - i . | Kasse M 11158 Betriebsinventar 62 128/75 212/75] 55 916|— 9 902 436/42 9 902 436/421 Abschreibung . “a i: i | J Effektenkautionen 7 Ï E » 2 Laake und Wegebau | A 9 508 86 950 /86 8 558|— Gewinn» unk Verluftkonto am _30. Juni 1916, Haben Maschinen und Apparate S 50 A 59 846 Wasserleitung und E Raa E 40 878/37 4087/37] 36 791|— i ditt K C ditt tiitiiec ca Abschreibung . S | : j | Bahnanschluß . 4 Ol ) 800|— 9 040|— o (60|— JOUE 16 * G 3 “agte O ie / Sicherheitsbypothek, zugunsten der Stadt Frizorlroda Bureauinventar 366|— 365 |— 108 An Arbeitslöbne, Gehälter, - Darbna eti Bes- | | Per U 4914/15 «L 20332088 ‘Abschreibung 0 j; 1 E eingetragen . . 2 000 Fabrikgebäude, Maschinen und Apparate | 1 319 820/58 98 986/58] 1 220 834|— Ea lt dee Provisionen, Bont- , Warenübertrag und Pferde und Wagen : E G L ] S In0re: im voraus bezahlte Prämien . . . . 23 098 eung und Kanalisation . 3 240/31 324/31 2 916|— attonen, Steuern, Bersiherungsprämien 2c. | 895 829 22 . «1 1471 539/37 E S S : L Pr n Eniat . . E 2 96/89 As “a « Abschreibungen : Bn 7 | E Res E Abschreibung : 1 : Best tand: am 31. 3. 16, . „,. « «#4 20375,65 Ableitung und Bassns S 40 30 240— 972 160|—

Maschinen : 73 611170 Abschretbung L : 1 N MastallalnBtemarien und Werkzeuge: À Salon

L 949/82 T5157 L 16... «1850482 i} E schaften Betrieb8materialien Abshreibang 461843 | 11885 Material und Bestände 370 791/92

Gummiformen 1 104/45) 98 499/86 ; M ea oan ae i f —= (t a Geblibren 963 d | | Norräte an Bebeibamaiccial as E 78 420 Syndikatsstammeinlage und Bromkonvention : 8 735 |—

Ueberweisung an Beamtenunterstüßungsfonds , . | 10 000|-— - s : 23 ( Es Apale / [E v Arbeiterunterstüßungsfonds . . | 20 000|— Konforttalbeteiligung ° 400/- Waren E R 449 433 A SE E [ 200 427/46 |

ñ Diviteaen Ann fonds - A 50 000|— | abzüglih nit eingeforderter Etnzahlung . . „. i 6 715 i Be Installationen und Motore E T UOS Eben, fund Verlustkonto C a A4 : “71 198 73 | Nü>lage für Kriegsgewinnsteuer 130 000|— | ] Kasse, Wechsel und Bankguthaben E 76 8788C | N o, beit d no< ab be Baut E T7 11 169 283/40 Gewinnvortrag aus 1914/15 203 320/83 | [Wertpapiere (dabon Nennwert 6 2500 000 Kriegs- E En O pureFuente Dani 10 i 11169 283/40 11 169 hie 1

5 »1 419 | C ) 175 ; , 4 p z S de el 0 t ( ind E E _267 21429 En —— ————| m otb ate 2 926 960/28 Verschiedene Schuldner . . . . , 909 683,04 | 3631 782/14] 4 481 059/61 eile, L Ml Na asen Mix geprüfh und, mit hen Hisferm der Büher der Gesellsaft übereinftimmend gefunden.

| 116748602 i 674 860/20 E A / 18 000 161 Vatmtand- NFEEIGUGS Aktiengesellschaft. L H. Franken. ppa. Schmittdiel.

Geprüft und mit den ordnung8mäßig geführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden. terer Hildesheim, den 11. August 1916. E F L Pasfiva. Adler-Kaliwerke Aktiengesellschaft.

Max Hahn, öffentli angestellter und vereidigter Bücherrevisor. é Î Stammaktien: Emission 1904 Die Dividende von 15 °/ wird am 26. August ds. Js. mit 4 75,— auf alte und 6 150,— auf neue Aktien Aktienkapital q 9 000 000 | ¿1012 __ Dev Vorftand.

bei unserer Gesellschaftskasse, dem Magdeburger Bank-Verein in Magdeburg, dem Magdeburger Bauk-Verein Neservefonds 170 801 | 1914 : Adolf Soa. Möller.

Filiale Hildesheim in E eim und dem Bankhause L. Pfeiffer in Caffel ausbezahlt. Steuerkredite . ; 1100 366 : Vorzugsaktien: Emission 1912 . : 9 000 000 Soll. „Sewinn- und Verlustre<hnung per 31. Dezember 1915, Haben. Hüten besteht E 5 244 H-G.-B. machen wir ferner bekannt, daß der Auffichtêrat unserer Gesellschaft aus folgenden | Kreditoren : : 1510 186 4 44% Schuldverschreibungen . . . Al L E E G s | E T i p 915 s : a L ¿ o |-O 1 Fabrikant C. H. Steinmüller, Gummersba< (Nhld.), Vorfißender, SaM AEgegaDone ANMDene 1916.» «(i ap 1916 zE c : (gi digélöste Giulivei: den A pg ran Synbifatsspesen, Prelobifferenzen und A E H : | 7 468/69 Fabrikant C. W. Bed>er, Langfubr, stellvertretender Vorsitzender, S Ti s Nit j g löste Zins\cei O 7717150 [G 7 me : 33 604 63 Gn er[<uß | 11 385149 Wberförster a. D. Cogho, Hann.-Münden, 6 698 450162 | ek e Zinsscheine. . - 40000 E osten a „33 604/63 Sonstige Einnahmen ? idi 11 38514! Kaufmann Carl Lambrecht, Hildesheim. Behone “s P as * 79 720125 | Been ea 216 99304 Bortrag aus 1914 4s Dex Vorstaud. B n D E E | e ond9 . » : (04 ersiherungsprämten 4 220/36 Uebers{<uß 28 184/80 Anlagetilgung . : 427 205 Talonsteuer . 5 717|— 170 653/49 L

Immobilten : 92 833189 | Werkzeug, Utensilten und Mobilien [7 342193 J Aa « « -«+ » « «4 x 697565 13 400 341 S5 213 9515 B47 22

M 8 Zuführung . . ' 159 038 986 244/44 | Steuern und Abgaben , 20 964138 Abschreibungen 241 852/99

ébet. [31215] An Generalunkosten (Gehälter vas, Kohlen, Affe- Erneuerungsfonds 712 038 Kriegsunterstïizungen . 27 97696 Verlust

Vermögen. a ant 31. März 1916. „Verpflichtungen. A N) ¿2e ; 1099 496/78 J r, 19 | (A RONRMRENS A TRSTE c H R E -itR t 2 SEGABD Bic vas z, E O O C E R S E H PR Na Cte SIDESZD S T I WEDHES Wr S E Reparaturen B C S iviled j ¡ 900 806/94 Entnahmen 27 716 Abschretbungen a ait (241 802 E 22 | uarneeteteatnetni eten mim 73 384 322 642 790/24 | 642 790 24

M S ' 1 A Hypothekenzinsen 5 14317: j M Q : N C o .. E "” c gc Are Gebäudere<nung 28 872/99 } Aktienkapital Y « Steuern A 7 674/18 Zuführung . . . ° 140 000|—| 524 322 Vorstehende Gewinn- und Verlustre<nung haben wir geprüft und mit den Ziffern der Bücher der Gesells haft über-

71 1987

S s ¿ | 316 187 48 E Abschreibungen 176 481/29 | Talonsteuerrüstellung 6 505|— | einstimmend gefunden. Betriebsmittelre<hnung 129 963/85 | Personalkasse Gewinn . , 1916 615/92 Sicherheitshypothek, ild der Stadt Friedrichroda Berlin, den 5. Juni 1916, Stromzuführungsanlagen 90 514/54 | He>er & Co. G. m. b. H. .... den wie folgt zu verteilen beantragt wird: elg, 5 000 Tycubad: Vereinigung Aktiengesellschaft. Werkftattre<nung 9 151/04 | Beamtenbürgshaften - , 2 4 12000 E ade nad tehender Gesellschaft 5 477 081 Adl Ls ranken. ppa. S<hmittdiel. Etnrichtungsgegenstände 2459/60 | Nicht abgehobene Gewinnanteile . . „B Ls E E E U Pen naue ender ese Me aa n L Belleldungs- und Ausrüftungsrehnung 3 660/80 Scalbveibreibanag inseneüdstellung 4! S Reservefonds 9 600 600, ° e o 2 06 Verschiedene Gläubiger ....«..« « « «| 666180/97] 6 143262 €r- ele pn r ira A 13413 42 Zinsfcheinbogensteuer 8 S300: C 78 St; Lies L Gia, ael ti 5 a 356 999 Reingewinn e e ooooooooooo 537 389 dolf S 99. orx M1 ller Pfeifer G Ca ee A ¿6 2 302177 E00 L 6... s Su vivide de 28 0/ if U O 560 000 18 000 161 Vorstehenden Geschäftsberiht nebst Bilan fowie Gewinn unk Verlustrehnung haben wir geprüft und Res: 22 292 07 | Erneuerungsbestand . . 3/03 Krtegösteuerrüdkl lage . 7 650000 Gewinn- und Verluftre<nung." Haben. |rihtig befunden. : j 5 E E roseftenredhnung j daes Reberweisung 1915/ 16, omrematanine 9 6961 Kriegsunterstüßungsspende zum Gedächtnis von s L ane n n Mit der vom 8 Barslans vorges{<lagenen Behandlung des Reingewinns sind wir einverstanden. Rükstellun gre<hnung ‘69 Sonderrücklage «U Herrn Direktor “ats Fromm, Bad Schwartau 20 000 i T 1914/15 Adler-Kaliwerke Aktiengesellschaft. Barbestand s L 12 560/44 Ueberweisung 1915/16 . . 583) 3 566/55 Vortrag "auf co fas cantolien .. Geitae ge E 1s Der Aufsictsrat. Verlust 1914/15 17 760/31 S 18 185/82 1916615 Se Betrieb, Straßen- Vogel, Vorsißzender.

ab Ueberschuß 1915/16 . “M 2110, 32 | | | 3 406 218/84 Schuldverschrelbungenzinsen bahn und ns . 31437 lie Rüdflage . . 927,07 | 3 037/31 7229: . s Adler-Kaliwerke FRLAST) : geset dhe udiage 0 03 | 9 14 22/92 (ememe Kredit. Popees ekenzinsen , ställation e «l L ODAIOE Aktieng ellscha t a Aftiengesellshaft Mannheimer Liedertafel. Hier.

| 6 FarMeriuli auf E efienkautionen | | 664 867/11 664 867/11 | Per Vortrag aus Bilanz 30. 6. 5 „........ 10 418 73 Uhle Mp \ ive. Bilauz vom 30. September 1915. Passiva. fta M Der Auf ussidtäpat 1 unserer Gesellschaft E Er T O R I E R DEE M E ——— en

Soll. Gewinn- und Verlustre<hnung am 31, März 1916. Haben. R ao eta a a0 9 3 395 800111 ung auf LRRES E « [A as s S 1A 3406 218/34, inventarien und Werkzeuge . . besteht aus folgenden Herren: 337 3 Beeltbäaaben. „s ¿e « « « e « « «14582701 Betcleboelanahmen «o 61 994/05 Die auf 32 °/9 glei 6 320,— pro Aktie festgesegte Divideude wird Es an Anlagetilgungs- Der direktor Dr. jur. Georg Solmfsen, R enth ng nto S al: 337i Attienkonto E OE eei, Schuldverschreibung8zinsen . ¿. « TILO O00 [akatmiete 130|— [von heute ab bei der Dresduer Bank Filiale übe in Lübe>, bei der 159 038 B öln, ¡eotlibender, B tellvertr. | Darlebenkonto. - 500 Reseivekonto “2548/10 Ueberweisung an den Erneuerun, bestand . . , [ 5 643/31 | Zinsen (na< Abzug von 46 165,98 Ausgaben) 268/71 | Deutshen Vank Filiale Hamburg n Hamburg und bei unserer nebenve ung an Erneuerungsfonds | 140 000 rbaupiun mann Vogel, Bonn, stellver Sparkassenkonto 67.76 76 o E Sonderrü U ¿ 583/73 |& e adt «os o U 927/07 | Kasse Ei Reingewinn... „. « « «537 389/9 id eren zu "M E G

für Bingscheinbogensteuer d T L E a o a e S 14 722/92 T n ae burg, Borsigene 1096 375 1 096 375 H. “nt tvkeeftor Dr: Fischer, Cöln 216 585 24 216 SNa Ld

21 ling, L 78 042/75 78 042/75 Hexr Rechtsanwalt E. Fe Sanitätsrat B med. Klinkenberg Naben Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre{nung Die in der am 7. 7. 1916 stattfd. Hauptversammlung aus- | wurden E E G, Jaeger, 8 Thüringer Elektricitäts-Lieferungs-Gesellschaft Bergwerksdirektor Liebrih, Oberhausen, | An Reservekonto . . . 4 58! ed E habe i< geprüft und mit den ordnungsmäßig get Büchern s<etdenden Mitglieder des Aufsichtsrats, die Herren Bürger- Bad Schwartau, den 25. August 1916. Aktien gesellschaft. Bankdirektor Curt Sobernheim, Berlin; Mannheim, den 30. September 1915. sowie mit allen [ogs icauen übereinstimmend befunden. meister Neff und Oberingenieur Ee, wurden wiedergewählt. Der Vorstaud. Der Aufsichtsrat. K: Loe bintgër opa. E De ines, Bankdkrektor Weil, Mannheim. Der Vorstand. Vüdesheim, den 13. Mat 1916. Büdesheim, den 13. Mai 1916 G. Blümer. Dr. F. Schrader. F. Donner. E. Fehling. Y d Oberröblingen am Sce, den Chr. Shwenzke. Zah. Lor, t E Kal. Gerichte zu Frankfurt a. M. Aktiengesellschaft An NIEET Nebenbahnen. i C, Jaëtger. ugust 1916 ' beeidigter Bücherrevisor. . : | [31444] Des Poepand, Seeliger. Adolf