1916 / 204 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D on n GES T aut 1990 au: [2 D Onale e Tage tes Perle dmogeidt| age v E 1e ter Seinen fit | "De WOeL O ete E | Dritte Beilage

Blumenhändlerin Fräulein Henriette Le- | späteftens im Aufgebotstermin deim 1865 geborene und seit dem Jahre 1898 ite Zivilkammer des n | die Firma Josef Cre 191 ed Deuts R ih ci : d K óni lih P Bis St g l gane game: Ber gemi | Besigheim, 3 26. Wagu 1618, (s Verfurs lede t aiia V 18” Dent Lare Pee Neeb, Hofieelen Seele, 1 zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. sich binnen 6 Monaten bel uns zu Ger.-Aff. Dr. 11005 4 “fefig ellt. Die Kosten P R gedachten "Geib assenen An- Jahren I und 1914 ver- i M 204. Berlin, Mittwoch, den 30. August 41916.

melden, widrigenfalls der Sein für ritt fahrens fallen seinem Naglasse zur Last. um de der S kraftlos erklärt und eine neue Ausfertigung | [31530] Aufgebot. ! 4 ar j 5 20 Á E E T d gung n Rechts wegen ir dieser Auszug der L nebft 5- v. H. ala 1. Un 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

L Vo 6

erteilt wird. Das Fräulein Mittelsullehrer i. R. | Veruburg, den 25 August 1916 Klage bekannt gemach eit tersuchungsf\achen. ° 6

Berlin, den 17. August 1916. Martha Struwe in Helligenbeil als Herzogl, Anhalt. Angericht. i Bom, bén ÆiUnanti 161 sert dem S. Iult 1916 zustehen, 2. Aufgebote, Verlust- und Fundfachen, Zustellungen u. dergl. ntl A Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

“p. G e e” | Lebrn H bente e (A ol R epu ern Me Mig D L i | e Ls Spin, Beroiian % _S—JENttcger ZEn eiger. | e miu s Vaäine Thon, Dr. Ute, | ollenen, am 8. Mat 1864 in Helligen- | Dur Ausschlußurteil vom 22. August reer Des Moa. fandgepihts, bezablen und die Kosien des Molpftceits 5. Kommanditgesell aften auf Aktien u. Aktiengesell\Haften, | Anzeigenpreis für den Raum einer s gespaltenen Einheitszeile 30 73. - Verschiedene Bekanntmachungen.

P. Generaldirektor. Generaldirektor. | beil als Sohn der Kaufmann Friedri | 1916 ist der am 3. November 1833 in | [31538] Oeffeutliche Zustellung. zu tragen, auch das Urteil für vorläufig s s ie Firma Robert zu [31693] [30470] 4/7 Auleißhe der . (131625)

Wilhelm und Johanne Amalie, geb. | Ganserin geborene Seefahrer Karl Daniel | D Kiepert, vorm. O [31651] : B Str Latte ael geborene Seefah vollstreckbar zu erklären, Die Beklagte Ï é Die Police A 191885 über « 5000,— | Färber Urrold Steam mte Lborénen Bibeln Vehl fie S1, Daeabe 1904 (H ‘Hardenbergsir. 4-8, lac andlung | wird zur mündlichen Verhandlung des 9) Kommanditgesellschaften auf Aktien und |C. G. Maier Aktiengesellschaft |Wesdeut/hen Efeeteen-Gesel p Generalversammlung am Montag, ber bier, J Aktiengesellschaften. für Schifffahrt, Spedition und) schaft zu Cöln a/Rh. [aitazs 4 ube er a6, Nad,

ngsfumme, auf das Leben des | Heiligenbeil, für tot Der Herrn Siegmund Löwenstein in Karls, R em U Hr fan m eno festgeseßt. ojschinowitsch, Stud., t zu Plauen i. V., Amtsberg 9 11

gefordert, | Ueckermünde, den 22. August 1916, | Hardenbergstraße 41 1, ‘jet unbekannten immer Nr. 30, auf den 17, Oktober ission, Mannhei äß & Hof“ Amtsgericht. J L / as [31664] Commissi é nheim. ie dene E E om 4 e c a S

rube lautend, ift angebli abhanden sich spätestens in dem auf den 8. Mai G Königliches Aufenthalts, unter der Behauptung, daß | A916, Vormitta uhr, den. Ó . der Beklagte f Dezember 2 S E Oberrheinishe Eisenbahn-Gesellshaft A.-G. Mannheim. | 3n der beute stattgefundenen ordent- gemeinsamen Rechte der Besiger von | 1) Genebmigung des Jahresberichts urd

dai edit atn prenta tuch fter: Wbt tig di pm maaR i É t Ér C Éi pu ter apt Lai H

E 1917, Vo 8 10 Uhe, vor dem ih te Alle Personen, welhe Ansprüche aus terzeihneten G b it r der agte für am 13. den 25, | dieser Becflderung zu haben glauben, | pereiWneten | anberaumten Auf-| [31535] Oeffentliche g. L918 gelieferte Waren 147,80 4 nebst Der reiber Einladung zur oxdentlicheu Generalversammlung am 20. September | fen Scn-ralversammlung unserer Ge- | Sthuldverschreibungen laren wir de Glän, | - dee Bilan Entlaslung des Aufsichts- w i x ¿u melden, widrigenfalls die| Der Landsturmmann Theodor Schicks, | Zinsen vershulde, mit dem Antrage, den S e sellschaft wurde der Auffichtsrat neu E L ,

erden bierdur aufgefordert, sie inner L bes erklärung erfolgen wird. An alle, | r gf * Prozebberalim Ene n Bere kostenpflichtig und vorläufie volle des Königlichen chts. 1916, Nachmittags 4 Uhr, in Mannheim, Rathaus, Zlnmer 18, gewählt. Derselbe besteht jeßt aus den E E Le - 9) ant S i E E tbenbin

j onate bon heute ab bei Ver- welhe Auskunft über Leben oder Tod e treckbar zu 7 Tag g: Rechts [t 9 \ e r zur Zablung von 14 80 „6 neb = erren : z echtsanwälte Weiler und Dr Mever zu 3 g s 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats über das Ergebnis des De ebie It Dr. F, N ofenfeld, Mann- lung auf ountag, dez 18. Sep- Sue Ne Is “fgr eder

'_metd t / E meidung thres Verlustes bei uns geltend des Verschollenen zu erteilen vermögen, Crefeld, klagt gegen seine Ebefrau, Maria | 4 °/o Zinsen seit dem 20. Juni 1914 ¿11 | V T R abgelaufenen Geschäftsjahres unter Vorlegung der Bilanz nebst Gewinn- tember 1916, Vormittags 9 Uhr, na dem Geschäft3gebäude der Gesellshaft meindevorsteber Wraze.

¡u machen, ergeht die Aufforderung, spätestens im | Odilia geb itt iber i verurteilen, Zur mündlichen Verhandlu erluftrechn adi a geborene en, früher in Cre ng j und Vi ustr ung. Bankdirektor Eduard Offenbächer, Mann- T | t A. 2) Genehmigung der Bilanz nebs Gewinn- und Verlustrechnung sowie beim in Côln, Kaiser Wilhelm-Ring 33, zweck3s| Aktionäre, welhe an der Genera!vzr- Verteilung des Beschlußfassung über folgende Auträge | sammlung teilnehmen wollen, müfsen gemäß

Magdeburg, den 19. Juli 1916. Auf

gebotstermine dem Gericht Anzeige | feld, unter der Behauptun , daß Beklagte | des Nehtsstreits wird der Beklagte vor Magdeburger Lebens- zu machen. Eben tebt ae. N “fia “Auf | das Königliche Amtsgeriht in Chaclotten, 4) Verlosung A. bon eétalfqng igenbinns: i ; Versicherungs-Gesellschaft. Heiligenbeil, den 23, August 1916, | Ehescheidung. Der Kläger ladet die Be- | burg, Amtsgerichtsplay, auf den 21. Ok- 7 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats VireBor Morih Oppenheimex, Heidel- ergebenst ein: 3 24 des Gesellschaftsvertrags ihre Aftien [31094] Aufgebct. E E De. R E lndliden Bra M Shués E aal age 9 Uhr, Wertpapieren. Die Anmeldung des Aktkenbesizes hat spätestens ‘am 15. September E Karl Mayer, Kircheim u. T.,|, Auetfezung der planmäßigen Tilgung | entweder bis zum 25. Septentber, gte eahiote a Wagner „u ge ta M Thereie Ritus E Königlichen Landgerichts ¿n Crefeld, quf S Nee August 1916, | Die Ferannhmachungen über den Verluft deutschen Disconto-Gesellschaft A-S ie ‘Mannheim 1 eefaie ins E n Adolf Theodor | 1957 d ie "acer / Gaus shastSrafe in Elmshorn, ‘Panjeslraße 1, G r 1 _ e 4 E en * ovemb o s Ade Mis 7 re Cr Le 1 - 4 E 1 t E 5 i . Z ¿s vertreten dur Rechtsanwalt Mergz zu eg En E 8, Hof I, tags 94 Uhr, mit M Aufforderung, ib des Köntglichen Amtsgerichts. DON “rg A rater ans Es Manuheim, den 28, ee E L Mannheim, den 31. Juli 1916, [Man Tuer n e s E A ift L Ee Es h s t

Malmedy, hat bas Aufgebot des Spar- | bat beantragt, den verschollenen Shmiede- | 5 ezen Let diesem Gerichte zuge- : e A E. bis zum sechsten, dem FriedenssSluß mit | Verei in Elmshoru, bei cinem s kafseubuhes Nr. 1755 der Kreisfparkafse | 8efellen Johann Heinrih Abrahams, laffenen Rehtsanwalt als Prozeßbevoll- | [31539] Oeffentliche Zustellung. s S “e [e sechf E em „Fr tem. mit 2 erein A horu, ea einem afen zu Malmedy, das auf ibren Namen aus- E E e 1866 in Gr. Wiemerau mächtigten vertreten zu lassen. Die Firma Shemmann & Forstmann [31631] j [31679] Ordentliche General-Versammlung der [31676] range blie “2 g i A binter g bea afer geftellt ist und am 1./1. 16 mit einem | b: Neuheide, Kreis Elbing, als Sohn des Crefeld, den 24. Augujt 1916. Hamburg, Neueburg 12, vertreten durch| Auf Grund des Privilegs vom 29. 5. Cw 8 ühl : Akti \ ll ft l Wend rtland-Z t m e n b h; ü iesem eit Lea mre E uthaben von 165644 4 abschließt, Set Aen Mpenzans und ire el Feldmüller, Gerichtsschreiber 2 ge r ing res. O. Dehn, Wolff- O ga E. der Sllnihe Johanne E Ege G scha E Po ei antgids / Bertcht Si Ld Bit L S zwet L Es Cre diteie Bg

. = 1 * €, U L er ü s ? ç f ck ]

beantragt. Der Inhaber der Urkunde wohnhaft în Stettin, für tot zu erlln, des Königlichen Landgerichts. “Meg A S E o L gabe andeloi ite e iw Aus Rosenthal & Co. Pofen. und Wasserkalkwerke | „Dollern Herabsegung des Zinsfußes der Anleihe | der Nummern seiner Aktien in geordneter Die Herren Aktionäre werden gemäß § 16 der Statuten zu Dounerstag, | Aktien-Gesellschaft, Nenbeckzum. | für diese Zeitdauer “von jährli 4 9% auf | Reibenfolge übergeben, von denen das eine

wird aufgefordert, spätestens in dem auf i i; den 27. April 1917, Der bezeichnete Verschollene wird auf- 3 L Moskau aus 6 Wechseln und „j Lit. A Nr. 18 19-33 83 98 131 152 y 2E i : « Ane Le Beg [31920] Oeffentliche Zustellung H ben M Or L16P 176 900 200 208 Bu pre JBl 556 den 21. September d. J., Mittags 12 Uhr, in den Sigungssaal der Nord-| Die Herren Aktionäre unserer Gefell- e, Veriléhe auf das bei der Rüctzabl legung Maid SDen ReE E, als Einlaß: c. Verzicht auf das bei der Rückzablung g zurückgegeben n nlaß-

10 Uhr, vor dem unterzeichnet , | gefordert, ih spätestens in dem auf den | Die Ehefrau Elisabeth Kal , geb. | kaufter Waren, mit dem Antrage, die of S riht, Zimmer 3, Gib ccamiin Ae S 31. März 1917, Vormittags 11 Uhr, Wenig U Sl Lobe 16. Beklagte zu verurteilen, der Klägerin 643 644 662 666 678 780 786 790 795 deutschen Creditanstalt zu Posen, Wilbelmplaß 19, 1 Treppe, eingeladen. schaft werden bierdurch zu der am Mitt- C tudzah „zurüd l termine seine Rechte anzumelden und die | 997 dem unterzeichneten Gericht, Elisabeth- Prozeßbevollmächtigter: Instizrat Dr.Remy | # 77 364,94 nebst 6 9% Zinsen auf |= 25 Stü je 500 # = # 12 500,— Tages8orduuug : , woh, den 20. Sepiember 1926, | der Schuldverschreibungen gemäß § 6 der j karte dient. Aktionäre, welche sih vertreten Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraft, | straße 42, Zimmer Nr. 2, anberaumten Auf- in Cffen, klagt gegen ihren Ehemann, den | #4 3067,85 vom 4. August bis 12. August| Lit. W Nr. 31 39 62 1) Bericht des Vorstands und Aufsichtsrats und Beschlußfassung über die | Nazmittags 3 Uhr, im Städtischen | ÄAnleihebedingungen zu entrihtende Aufgeld | lassen wollen, können dies auf Grund der egen, genf Kraf , gegen ihren Ghemann, den gus e loserklärung der Urkunde erfolgen wird. ebotstermine zu melden, widrigenfalls die Bergmann Wilhelm Kaluseze, früber in | 1914, auf 4 36 326,90 vom 12. August bis | 96 120 163 172 183 190 206 Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr, sowie über die Verteilung Saalbau zu Essen-Ruhr {ta1tfindenden | von 2 °%. L 4 obengenannten Bescheinigung und einer Malmedy, den 14. August 1916, odeserklärung erfolgen wird. An alle, Gladbeck, jet unbekannten Aufenthalts, | 6. Oktober 1914, auf 4 40 919,95 vom |= 10 Stück je 200 46 = e 2 000,— des Reingewinns. : außerordentlichén Geueralversamm-| In der Versammlung sind gemäß § 10 j schriitlihen Vollmacht tun, welche \späte- Königliches Amtsgericht. wele Auskunft über Leben oder Tod des mit dem Antrage auf Ehescheidung aus | 6- Oktober bis 15. Oktober 1914, auf A T0 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. : [lung ergebenst eimgeladen. obigen Gefeßes nur diejenigen Gläubiger | ftens 2 Stundeu vor der Versamms- 31650] i Verschollenen zu erteilen vermögen, ergeht 8 1567 Abs. 2 B. G.-B. Die Klägerin |-# 42,125,23 vom 15. Oktober bis 2. De-| Der ferner noŸ zu tilgende Betrag ‘ift 3) Aenderung des § 9 der Statuten betreffend die Rechtsgültigkeit der Tagesorduung : stimmbecechtigt, wel%e ihre Schuldver- | lung im Bureau in Elmshorn, Panje- [316! gebot, die Aufforderung, spätestens im Aufgebots- | sadet den Beklaaten ur mündlichen Ver- | zember 1914, auf „6 47 401,94 vom| durch Ankauf gedeckt. Di b Firmenzeihnung. 1) Beschaffung von Mitteln zur Ab- | {reibungen spätestens am zweiten | straße 1, niedergelegt sein muß. Der Friedrich Weinmann, Bugbinder- | termine dem Gericht Anzeige zu maden. | handlung des Rechtsstreits vor die neunte | 2. Dezember 1914 bis 6. Januar 1915, auf | angegebenen Anlethesceine ge E E 4) Anträge. stoßung von Bankshulden und zur | Tage vor der Versammlung bei der | Elmshorn, den 17. August 1916. E at e “e d frei 2E S anv "an z Zivilkammer des Königlichen Landgerichts | # 77 364,94 vom 6. Januar 1915, ferner | L. Oktober L916 Kapital nebst Dinsen Yar Teilnahme an her eneralversammlung sib bicienigen Ctenice hereditiat Betriebsführung durch Ausgabe von wg“ aer megé bung gerad Moa gee Eimshorn-Barmstedt-Oldesloer l , f , . dis . h f 5 0/ f c é e N o 1e1 niere _. r . nig mtsge hier auf den 13. Januar 1917, Vor-|# 21 681,88 nebst 5% Zinsen vom | gegen Rückgabe der Anleihescheine bei eater d. I G A E UEA a 2 (deine af lébriibe Titais durch legt haben. Eisenbahn Aktien-Gesellschaft.

a Imanuel Robert Seemüllex, geb. | S 31533 mittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, | 4. Februar 1915, „6 137,30 Protestkoften | unserer Stadthauvikafse in e e p Philipy E Steue Beim, : Dureb Aus\{hlußurteil des unterzeih- | fi dur einen bei diesem Grrits ie und die Prozeßkosten eins{ließlich der E E Ra bei der Geschäftskafse der Gesellschaft oder Auslosung, Die Lohe e E geloNe, aber E Cat iters Meteb Gli SuRt edem, 2, Marie | "18, Bott 192 e th1916 f der of seten mana fs, Protehbeual, | Sen des Meefvertahrens Zl | Die Venlusang bört mit dem 1.10.16 | ee pat det Norddeutschen Creditanstalt ju Posen ) fm Sal der Annabme des Antrages | 2A h ablung vorgelegter|___ E, Carstens, Vorszender Elisabethe Seemüller, geb. am 20. Jus [am 15. Januar 1845 in Lenzen a. E. E gten vertreten zu laffen. A JU Vejahlen, gerin ader die | auf. Für feblende Zinsscheine wird der AEERIEDE s Der Auffichtsrat au 4. Abanderung des S nuß | obigen Anträgen entsvrehenden Beshluß- | [31661] , [ = en, den 21. August 1916. Beklagte zur mündlichen Verhandlung des | Bet i er chtsrat. dahin, daß die Zinsen für die Genuß- | obige E Uet i » , 1857 zu Bietigheim, d. Karl August | eborene Johann Friedri Meyer für ff Müller. Gerichtsschreiber Rechtsstreits vor j S UEO in Un E En an Ein- Dr. Wilhelm Wolff, Voisigender. Sa fe E die einzul öfenden io nd R ee E Pfalzische Pulverfabriken enuß|Metine erforderlichen Beträge e T l Aït. Ges. St. Fugbert.

Permann Seemüller, geb. am 12. März tot erklärt worden. Als Zeitpunkt des d dien 2 Ï em L | 1 : â es Köniali Landgerits, Hamburg, Kammer 12 für Handels achen | [ösun i | i 1859 zu „Amerdbath, S Pauline Sofie roi i Me 2). Dezember. 1878, Nah E neo vem (Ziviljustizgebäude, Sievekingplaß), B Ie Stüae 2 I antgéiührten [31624] Gas- und Elektrizitäts, Aktieugeselschaft Brems. vit fine E or det “Sie a2 M C üller, geb. , 5 ung. . November , Vormittags usgelost 1. 10. 14: / i s 31. : : nien weben slm. | Wesidez biemit Mitt- g gelost zum ; Aktiva Vilanz per März 1916 Pasfiva rotRied meder Tolle, estdeutsche Eiseubahu- Gesellschaft. S Bes gn erag E Aciel-

zu Schwaigern, zuleßt wohnhaft in Biettg,| Lenzen, den 1. August 1916, Der Korbmacher Wilhelm ugu 97 Uhr, mit der Aufforderun == : nba! L : » g, einen| Lit. A Nr. 717 = 500,— . 2 T eme mem y U De Besigheim, für tot zu erklären. E Königliches Amtsgericht. zu Dramburg i. Pom., Prozeßbevoll- | bei dem gedahten Gerichte gelassenen Lir. B Nr. 8 281 je 200,— 4. ; , Æ H] Zur Teilnahme an der außerordentlichen Der Vorstand. Z woh, den 27. September L916, je V A Verschollenen werden auf- | [31532] mächtigter : Justlzrat Moses in Stargard | Anwalt zu bestellen. Zum Zweke der Ausgelost zum 1. 10. 1915: | Grundstück- und Gaêwerks- | h Aftienkapital . : 1 000 000/— | Generalversammlung und zur Stimm- Andreae. Brückner. Knoff. Nachmittags 3: Uhr, im Geschäfts- gefordert, si spätestens in dem auf Don- Im Namen des Herzogs! i. Pom., klagt gegen seine Ehefrau, Emma | öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug | Lit. 4 Nr. 382 406 601 699 je 500 6. | anlagen: | |} Oypothekarishe 45 °/o An- |_ ¡abgabe sind nach § 24 des Statuts die- zimmer der Gefellshaft in St Ingbert nerêtag, den 12. April 19147, Nach-| Jn Sachen, betreffend die Todeserklärung | geborene Kunz, zurzeit unbekannten Auf- |} der Klage bekannt gemacht. Lit. B Nr. 263. Hüningen—St. #4 leihe 940 000/— | jenigen Aktionäre berehtigt, welche thre E stattfindenden Generalversammluug ein- mittags 32 Uhr, vor dem unterzeihneten | des am 18, Januar 1865 zu Bernburg enthalts, früber zu Dramburg wohnhaft, | Hamburg, den 26. August 1916. Spandau, den 21. August 1916, Ludwig . 754 067,22 | Kreditoren . , N S 85 957/38 | Aktien oder statt derselben von der Meichs- [31623] geladen. Gericht anberaumten Aufgebotstermin zu | geborenen unb seit dem Jahre 1898 ver- | mit dem Antrage, die Ebe der Parteien | Der Geritosreiber des Landgertchts. Der Magistrat. Wilhelms- inie | h Nüdckstellungen für Un- | bank oder elnem deutsden Notar aus- De F A dri A Tagesorduung t L „burg . 1331 833,73 A a kosten, Löhne, Nepara- nad aestellte Depotscheine spätestens am eutsche Orhy ric G. 1) Vorlage des Geschäftsberiht3, der Saaralben . __191 102,57 | 2 277 003, turen, Zinsen 2c. . . 37 322/31 16. September dds. Js., Abends Mannheim. Bilanz sowie Gewinn- und Verlust-

Rumüänisl e amorti ier | 1 I Bon den früher ausgelosten Obligationen sind die nachstebend aufgeführten Nummern bisher gl] Erneuerungskonto . . G U bet sch 0 si bare Rente von 1908. [nicht zur Einlösung eingereiht worden: Kassabestand 816 18 Talonsteuerkonto E Billdues Bankverein, Akt.-Ges. | Die Herren Aktionäre unserer Gesell- 2) Üntläftung des Vorstands und des

[30732] (Anleihe von 70 Millionen Francs.) Obli L ät i 64 694/13 j C c s L L : gationen zu 5000 Fraucs. cagervorrâte . , , 6 } : y 5 N o. 1 Fen Ius n St. Jtattgebabten 15. Verlosung sind folgende Nummern 64481 64482 64928 65091 65630 65708 65731 65735 65762 65882 66319 66439 66538 66580 66749 Araiaate E E 516/75!| Atzevtekonto S vir Sar ReLA Austalt, Effen 2 ana Sepider LOAG, an 3) Verwendung des Veindéniant | c n en : 66757. n 7 | : | , - , r 1 , L 97 gon _ [1 Dividendekonto i tal d mittags LE7 Uher, im Sigzungssaale der » E g o 26 Obligationen zu 5000 Francs 4050 4. Obligatiouen zu 2500 Fran Effektenkonto A 37 920|— : io: oder deren Zweigaustalten oder e s / ie Aktionäre, welhe fh an der tf 6500, 04962-64586 64598 64715 64759 64994 65011 65265 65497 65532 65582 65655 65765 | 56019 56033 56107 56108 56189 56196 56384 06290 56983 Ri r009 57159 57420 57627 58124 interlegte Kautionen 1 439/—|| eingewinn | Ha NOCNIIRNRTRNE L ai aR Manxbetm Uk D B IS/16, fiatifinbenken Generalversammlung beteiligen wollen, 39870 65909 65954 65990 66186 66217 66228 66403 66632 66770 66834. 98125 58227 58290 58545 58603 58659 58901 59128 59274 59561 59975 60025 60037 60161 60278 orausbezahlte Versiche- an Reubedau, deu 20. Auaust 1916 131. ordentlichen Geueralversamm; | baben three Aktien bezw. den ordentlichen Ls D». 89 Obligationen zu 2500 Fraucs =— 2025,46, : 60317 60494 60559 60561 60583 60592 60777 60942 61186 61549 61967 62026 62037 62197 62322 rungéprämien 22983 94 itc Gat Es g R | luug ergebenst eingeladen. Hinterlegungsshein eines deutschen Notars 7920 20098 56086 56191 56299 56321 56326 56340 56523 56573 56602 56821 56862 56908 56954 | 62548 628685 69884 62885 63320 63391 63446 63519 63549 63555 63688 63742 63769 63954 63985 | 2 487 643,52 2 487 643,52 Einen Tagesordnung : hierüber nebst einem doppelten Nummern- 97230 57273 57335 57344 20406 97509 57525 57528 57668 57818 58324 58343 58714 58866 58956 | 64122 64156 64227 64375. 1a i s H. Linnemann. 1) Statutenänderung: verzeihnis der Stücke spätestens sechs 59033 59035 59394 59519 59585 59692 59759 59769 59819 59842 59854 59874 59932 60023 60033 Obligationen zu 1000 Francs. Bromen, im Ium 1346 Der V d Ka a. Verlegung des Sihes der Gesell- | Tage vor der Generalversammlung rf Cie 4 60248 60674 60718 61025 61030 61045 61207 61271 61313 61320 61417 61431 | 38534 38648 38785 38880 38885 38922 39045 39075 39077 39081 39121 39144 39159 39198 39204 ezn f pr Bag “par [31677] L halt nad Berlin, (Tag der Hinterlegung nicht mit- 62849 62909 63039 63059 6329 Cra, os 62241 62245 62268 62427 62431 62508 6259 62696 | 39212 39217 39264 39279 39281 39337 39373 39397 30044 3000 89121 39541 39553 39632 39650 S8 LARCe ViEaA bie Niiicigkeit der verb adt o Gewtuns | In Gemäßheit der 88 22 ff. unserer| Aenderung des § 2 (Ausdehnung | exechuet) während der üblichen Ge-

9 62 9 09299 63481 63640 63676 63778 63798 63863 64050 64141 64361. 39965 40968 41281 41282 41296 41327 41946 42423 42476 42532 42664 42862 42959 43800 44440 n 29 bestätige hierdu is anz und Sewinn- | Statuten ladea wir hiermit unsere Aktionäre des Gesellschaftszweck8). \chäftsstunden bei den nahgenannten 38549 38638 38763 38792 38931 39029 39142 M1 C ge F raRCS O qung, | 44452 44691 45040 45365 45367 46603 45638 45640 45647 415628 45rue AZo2 42209 48800 46527 n E A ¿cis O E, den LS. Qlinber). Streichung des § 16. Se ja eben uny 2 zuin 39720 39955 40101 40469 40587 40612 10639 01A 29207 89823 39365 39388 39391 39435 39640 | 46532 46546 46688 46818 47209 47291 47320 47377 47456 47457 47480 47588 47644 47677 47689 D Ce Ble, becibiutet Blibrrribilor Dredder im Sinne be « fu | 2) Genebmigung des erfolgten Ankaufs | SYluß der Generalversammlung dort 41482 41639 42058 42160 42166 12217 57 0619 40879 40916 41098 41337 41374 41467 41479 | 47696 47732 47746 47752 47825 47898 47903 47975 47977 Auger 48069 48118 48151 48182 48237 M Se A : Se N Nas des Bankhauses) “von Anteilen der Maschinenfaheir [#1 lasen:

43309 43328 43411 43495 43264 ¿221 42877 42567 42724 42760 42824 42977 43100 43133 43225 | 48243 48279 48293 48307 48496 48804 49009 49042 A924 1 49469 50070 50409 50598 50601 50643 i Gebr. Aenhol, Waisenhausstraße 20, ab-| Sürth G. m. b. H, Sürth a. h, | 2 bet der Gesellschaflskasse in St, 44706 44714 14772 45026 iein Sens 49101 43806 07 10600 S L 40S 16062 46074 | Ras CIORL LaE, LOTEA DEO SLLOS 91956 51874 51907 51935 52096 52138 52312 52362 52786 [31692] / s A E ToneliGen Ge-] sowie ber „Indusiriegzs* GelelllGast| , - Ingbert, Viitzlléten:: Gaux * in 3032 46061 46069 070 19145 45232 45329 45412 45417 45580 45612 45728 45913 45952 45974 | 52842 52984 53071 53179 5: 53509 53548 53617 53674 53675 2 537 ; ug ein. ür Sauerstof- u. Sticks ' A774 4081 46089 46216 46392 46574 46628 46647 46653 46787 46829 46997 47210 47424 47663 | 53713 53759 53771 53836 53905 53937 53950 53952 53984 b4045 Zes 54071 54082 54085 54094 C. G. Maier Aktiengesellschaft für Shifffahrt, Spedition Tageborduung : b. D. Berlin. Stiloffanlagen| “Ludwigshafen a. Rhein oder 48671 48685 48754 418725 tue: 9903 18140 48229 48428 48451 48488 48499 48587 48621 48647 | 54178 54252 54258 54278 54320 54368 24373 ige SOs 24045 54431 54433 54434 54442 54492 und Commission, Mannheim. 1) Poprag des Mesäftoberihis und des} 2) Korlage bes Jabresberichts, der Bilam | rankfurt a. M. jowte den übrigen 49899 49088 18794 48775 48858 49082 49109 SUGS 20247 49441 49486 49557 49640 49665 49860 | 54497 54571 54653 54682 54693 54757 54836 54939 54954 54989 Z5tee 55170 55173 55216 55239 Soll. Bilanzkonto per 81. Dezember 1915. Haben. L nes jowie hes Ves 7“ id dev Gewiun» und Verlustrehnung. | „ZWeiguiederlafsungen. 1268 S657 91619 01678 51904 1927 3197S 01986 22050 52190 Saug, 220% 21000 91120 5119S | 55208 06197 5086 85345 5044 2547 03498 50486 35913 05019 86322 203% 20062 M718 297% ———— p —————| E tund Bes. | 4) Genbmigung der Bilan sowie tee St- Ingbert den 28, August 1916. 52591 52699 52945 53152 53166 23/05 21979 91985 52050 52120 52163 52173 52232 52335 52425 | 55731 55766 55780 55798 55806 f 99916 55930 55956. : i 5 : E E ins 93153 93166 93193 53240 53734 53739 53752 53841 54037 54153 54195 54214 id 7 data Diligutiacco e 08 Francs. Kassakonto 2 048/23}] Aktienkapitalkonto , | 1 000 000 und Entlastung der Gesellschafts- SAGA Lb T und C. E swetn, Kgl. Kommerzienrat, 5546 55686 55856 ZERaR 2A FEAER tens 95060 55287 55349 55388 55430 55446 99462 55478 31 74 228 289 318 307 208 36 83 7D 17864 85 910 930 970 Bankguthaben „I 689: SrlervelondeTonto - Î Ln Ñ A, gfaf cs Bd, iu 5) Besblußfassung über die Entlastung Vorsitzender.

L A G A A be 988 1049 1124 1128 1257 1263 1433 1542 1571 1685 1701 1738 1743 1747 1749 Debitoren i dite 327 787 Pv enkonto . , 2 do ) Me ai aas Os des Vorstands und des Aufsichtérats. [31643]

Le H E R E E r aue 20 D 1008 DOS S00S 2058 2044 2099 2116 2144 2148 2223 2340 2342 2368 2469 O 9584,50 | 182 105/25|| Rünellungskonto - | 50 000 3) Beschlußfassung über Abänderung des | ®) Wahlen zum Aufsichtsrat. e : : E 8 28 26 1 Je is h u E R | Satt T O d 1 R V En ire | fin de Soaterdlee ante | Spinnevei & Weberei 9769 DINR : DarRD « 107 2140 ira 1000 042 Laas 210 0D 2090 ei0o Al Ô D4L 240 D 9 1) 36 36078 37 er enkon , S : ben die onâre ihre en svätestens 2075 Ae E E p Ligo 1517 26 9237 3361 8476 36G 3004 3704 | 3904 3964 4031 4160 4188 4195 4212 4243 4791 4822 4906 4924 4936 4998 #022 Abschreibungen , 19 244,48] 899690/83} Vortragskonto . 905) O Auffibisrat A E Werktage vor dem Tue ; Kottern.

4573 4612 4621 4688 4836 4932 4977 Se S 4278 4304 4330 4502 4509 4572 9039 5040 5136 5238 5251 5260 5303 5315 5390 5445 9936 9595 5558 5632 5678 Mobilienkonto. #6 32 7109,05 p anen quo Uo N se der Geueralversammlung bei dem| Die dreiundvierzigste ordentliche S 240 208 I 2026 808 0621 5808 271 507 v e 00 a N | u u2 223 22 040 07 680 010 12 70 76 N 801 216 d Absdibungn 27080 | 29438 gtonirea {n unsexem “Buxeau in | Vorfiand, „cinem Notar oder, bei den | Generalversammiung findet am Sams. j 5 5 630 6687 849 GOR 7145 7149 7E ÉEÓ | Ges a SAA DA 1AneE Bo Q 9 : 2 9889 9903 N olgenden Depouierungsstellen innerhalb |tag, den 23. September 1916, D O e 4 2 (2 S 6 E M0 Mt S u di Mae E I 0e I L 1 S 10% I 109) 126 218 24 7 O | Sap e U gefeWaf} n Bertin-, Behenraße 2, | Kergitibena g e Pen feeen ‘e | Bohmitags 15, Ube. in unseren! 1345 leé6 1082 10089 10125 10228 10401 10497 10621 10686 10759 10815 10966 11212 11232 | 15045 15244 15962 12365 1206 1814 13121 16024 1 T 1000 ezo ende Abschreibungen „826345 | 33054 bei den Herren Gebr. Arnhold in| Bescheinigung bis zur Beendigung der | Geschäftslokale zu Kotteru siatt,

12868 11566 11587 11591 11644 11710 11716 11746 11854 11900 11927 11972 12096 12394 12470 | 16482 169 17166 17530 17610 17670 17671 17711 17820 17929 15089 16091 16092 16240 16246 Werfthalleninventarkonto j Dreëden, Waisenhausstraze 20 und | Seneralversammlung zu hinterlegen: e,Cbendaselbst sind bis zum 20. Sep- 15990 12725 12740 12823 12862 13001 13024 13137 13200 13254 13675 13678 13737 13807 13854 | 18496 18570 18675 18688 19119 19144 19283 19399 los uug 11980 17947 18043 18260 18357 22 680,21 istraße 38, und bei Herrn G. v, | bel der Süddeutschen Discouto-Ge- | tember 1916 die Aktien zur Teilnahme - / 79 136 7 9 19442 19446 19481 19490 194 570 1958: t AUPHITaße 29, : ellschaft A. G. in Maunhei d j L801 IOTE 15085 19346 1942s 15449 19788 19777 16968 Ió0s! eror 16011 dgs Lor 18023 | 1909) 10d 18802 18870 19974 19978 2018! 20831 20084 20714 2022) 20770 2005 Ins 199 D R] 19196 Padels § Gitel ie Been ur Bt, | 160'dedta Huelquicdertcsteer | Be feeci Le E arte:

: O i : 1 16 : j | 2115 296 21257 212599 21344 21348 21363 21367 21388 21483 Beteiligungskonto A 125 000,— , bei dem Bankhause E. Ladeuburg in | Vorlage der Vertretungsvollmacten find 18158 16167 16475 16510 16564 16734 16960 16973 17095 17102 17385 17414 17458 17755 18095 | 21486 21508 21009 41145 21195 21157 21613 21630 2 2 —| 120000 einem deutschen Notar können auch ® ene uo E E n 16158 18167 18208 18557 18586 18811 19036 19074 19148 19149 19242 19348 19396 19418 19433 | 21082 22069 22333 22475 22597 22835 22967 23109 23937 23289 23924 23249 2557 21868 21945 I Aftien oder von der Reichebank oder| , Frankfurt a. M, spätestens vor Begian der Ver- 21185 21222 21224 S414 20319 20360 20497 20573 20597 20676 20757 20838 20935 20937 20977 | 23976 24045 24389 241590 24229 260! 22267 22109 28237 23289 23524 23540 23775 23891 23939 Zattanto A Königl. Bayerischen Bank ausgestellte} bei ber Direction der Discouto | sammluug zu bewirken. (Vergleiche § 18 STIRE f i 7 4787 24792 24896 25213 25218 25254 25263 V kont 5 759 g Gesellschaft in Berlin und Frauk- | des Statuts.)

23140 23173 3214 21419 21433 21481 21902 22003 22309 22454 22712 22740 22828 22860 23070 | 25273 25276 29357 25486 Zeus Suuos 26188 24785 2 T S mas Depotscheine über Aktien, deren Nummern 52100 28178 23217/23371 23496 23604 23694 23728 24030 24149 24237 24419 24750 24836 25001 | 26192 26146 26296 26409 26443 26448 26794 26799 26904 e000 26018 26033 26037 26097 26129 Gewinn- und Verlustkonto 174 028 in den Depotscheinen aufgeführt sind, von| , furt a. M, Tagesordnung:

s ; : E S A 4 123. 2 4 26799 26904 26922 26933 26943 26966 26976 26995 : | g ! bet dem Bankhaus Gebr. Nöchling | 1) Entgegennabme des “Recnungsab- 26538 peged 20292 25476 25484 25547 25686 25713 25748 25831 26023 26106 26302 26491 26530 | 27025 27029 27126 220 2128 28118 28190 28388 2840 : 1 903 796 1 903 796/27 | Afttonären, welhe der Generalversamm- Y s ' g pit c 7 : ; 26491 1 28443 28451 28515 28518 28558 28; 9 Os «Me a n. es i ; S 2422 2088 27007 27704 2708 27088 27092 2002 20094 2175 00e Zus! Su Zus | 20027 E220 20806 29007 M941 25890 20048 29008 2064 29119 29122 D901 292 Du 2215 Se Sett aud Lertasitees per 23, Dezrnbes 19A, Haben | pie E M een wels | am Fle dee Cirierleguns bei cinem | (U Pen U et I g 28939 28561 28949 29021 29164 29209 29408 29515 29532 29853 29956 30498 30654 30724 30862 32010 32052 32091 32244 32497 32859 32891 2 0 1020 31024 31238 31537 31806 31904 es r r E T E ama M neralvexsammlung, deu Tag der Notar tit dessen Bescheinigung über die merkungen des Aufsichtèrats hierzu ; 21009 31021 31034 31119 31296 31348 31412 31420 31438 31524 31547 31559 31773 31835 21841 33151 33157 33176 33199 33203 33217 33242 3396 34046 30e SoucV SIOOS 22001 31002 r Zinsenkonno .…, . . .| 4949906} Gewinnvortrag 1914 1471/36 | Hinterlegung und der Geuecalver- | 61s zur Beendigung der Generalversamm- Genehmigung der Bilanz mit Gewinn-

31925 31998 32020 32085 32417 32571 32579 32768 32780 32867 33075 33094 33190 33204 33278 | 33804 33814 33833 33942 33976 34001 34110 24191 34130 r pre p E 076 29736 Handlungsunkostenkonto . 201 021/66 Ueberschuß der Betriebs- sammlung: nicht mitgerechnet, nieder- | ung erfolgte Hinterlegung spätestens und Verlustrehnung.

2202 22398 33414 33509 33696 33759 33941 33947 34088 34162 34181 34203 34524 34594 34712 | 34398 3441s 34504 34520 34551 34563 34576 34578 34393 34787 34907 24079 36029 34330 34392 Äbschreibungen und Rück- rechnungèn ' 174 870/39 | gelegt werd am zweiten Werktage vor dem Tag | 2) Entlaïtung des Vorstands und des

34823 34857 : 5 73 36512 35,7 G : 9 593 34785 34967 34979 35042 gelegt werden. : j :

24823 34857 24985 35279 35380 35473 35512 35764 35793 35810 35919 35960 36056 36062 36115 | 35137 35144 35208 35330 35371 35416 35429 35475 35501 35663 35700 35703 39794 36819 36836 stellungen 22. 849/38}| Verlustvortrag 174 028 Kulmbach, den 28 August 1916. der (Biber West E Aera ® dia I Rácutt rhr: Reichelbräu, stand einzureiden und bis zur Beendtgung | Der B des Auffichtsrats:

S|IlwelSld

36371 36521 36527 36623 36689 36861 368uy8 36943 36996 37116 37170 37321 37348 37487 37541 | 35852 35883 35932 36037 36063 36154 36161 36178 36267 3 350 370/10 390 370 97628 37957 38098 38159 38233 : 36661 36606 36627 36875 36892 37001 37018 37025 37026 37106 3724 3717. 37216 37328 att 100 E

f i j ; 106 37154 37172 Tegen, i; è i Wegen der Rückzahlung der vorstehenden, am 1. Oktober 1916 n. St. fälligen Obligationen | 37389 37899 37401 37437 37446 37473 37583 37602 37624 37648 37715 37770 2743 37839 37940 A A E I Aktien-Gesellschaft. "r anal tun M Aua E e& e GURRE 7d rechtzeitig cine weitere Bekanntmachung erlassen werden. 27971 38021 38068 38074 38146 38165 38175 38243 38311 38456 38457 38490, j Sw neider. PPa. Schweiger. W. Schroeder. G. Schmidt. Deutsche Oxhydric A-G. Th. Kremser. Alsred Kremser.