1917 / 154 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

}

i j ; 7 bes mersbach. [20093 h: vat anm 15. Juni 1917 no<h bes{lossene | berige Geschäftsführer Kaufmann Carl 1 VBromeanw. [20030] kaun bei dem Gericht, von dem Prúü- versammlung vom 7. Juni 191 Gum

gesellschaft Dur BesYluß der General. } Rauer, in Kattowig übergegangen und| 6) auf Blatt 11 133, betr. die Aktien-

Veröffentlihungen erfolgen im Deutschen Ö Ï itals ] deloreglfter A Nr. 30 ist | versammlung vom 2. Zunt 1917 hat der | wird von vieser unter unveränteter Firma | grieush2ft unter dzr Firma: Deutiche | Ne:<Zangetgor und Könt I. Preuß. S1az18- Abänderung der Fafsuog der Sagung. | August Tarcrs in Berlin-Lichterfelde. —| Kn das Pvaudelsregifter ist eingetiazen | fungsderiht der D "Bree Tia iht D La 250 000 Da 500. 000 1 1A di kér Ficma 2A. F. Wa lefeld“" zu S 2- des GeselliG1}loveriza jeg t uta fortgeiührt. G8 ist cin Kommandi!it bei | Baa? Filtale Leipzig in V ae 5 E S 0 Dees. Quaas “eyer bngs e aua 2 itas“ Feuer. | Bet Nr. 13 768 Lieferungsverbaud | wérden: L Handelskammer in Bremen Einficht g Zeihnung von 250 auf den Inhabex SchDueurgál beute (ingetragen worden: | „Tie Heritéslüung anderer Waren bedarf } der Gejellschaft bereitigt.. Die dem auf Fwéiantever laffung: Das Vorständ mitilted añnhelut, den 28. Junt 1917. Do! Tes e ‘Atiien - Gescuschafi |vou Mitgliedern der Bérlin Am. 26. Juni 1917. nommen werden. a7 i 1917 Tidezids Tiktien üubec je 1000 „6 erfolgt. Dex fautmann und Fabrikant Karl bder Zu immung des Aufsihtsrats* erhalten. | niaui Paul Vogt. in Kattowi etteiltè | Emil Seorg Stauß ist in den Adelzftaänd r. Nimntégericht. 3. 1. R CLzo: “zu Verlin: Prokurist: | Sattler-Juauvg Gesellichaft mit be- Johannes Braudt Ceutral-Verwal- Bremen, dea “E tôgeri@ts: | Sp. 7: Dur Besbluß der außer- Wäblek-ld in Vergneustadt- ist gus der | Hannover. den 28. Junt 1917. Prokura bleibt bestehen. Eingetraaen in | erhoben wordex. Mio * 201086 pie vem E Merlis Dersetbe ist er- | s<räuktec Haftung: Durch ders 4 u g von Md, oge ¿& Tek: Der Gerihtssderee 2 ia mts8g * Vot entliden Seugaipersammlung vom Gesel schast Bai een Dun wird von Königliches. Amtsgericht. 12. das YEeaer an, Pag E 1917. s 2 V oute a Ur pie ris Zum Handelöregifter B Bub 7 Rot in U E j | 7. Wit! 1917 hat der Gefell- c erten, N mee Fi des Gesellshaita- dén gen Seselichaftern unter unver-} s E E Y ° m!8äer e otyelen- uad Treuhand - Sesell- A A E | N E cike 2 OGHA L S R e E L [e D aue wan 1 S M un 1 a E N Bes 0 E Ea oe [B B de wies N ugen EMERN nens 2 S R Pia L o vertretea. [—-IIT eintge Abänderungen erfahren, ine- los n das Pande ra Ko beute der Das Grcundkapi r f O é, Di ¡{hes Amidgeri@t. regtters it heute die. Firma „Saxonia“, | In unser Handelöregister Abt. B ijt \<äfisführer aus echiedei Zum Geschäfts. | Daftuug in Nheinau wude hrute ein-

Berlin, 25. Juni 1917, besondere U belttutmt, baß die Dage bir R lemens Richard Friedri | baber der Firma, A. Koch heute der | „ingeteilt in 500 den Znhaver : E Rees, Werkstätten für Tagtit-Erzeuguifse, | unter Nr. 11 folgendes eingetragen worden: führer ist betonen een QUM Geshäfte- | “tragen, j : 5

Rmial: un ior t Selin-Mitte, | Gesel gest manmebr (af anbeßmmte Aelt | „Nr Wasen Clemens ghard Frigeis E E R R DA v mátútehen. [20094] | VesCuiWast uit beiSränkter Oustuss | „o Germes“ Vormitéelungöbentrale | Wissen (c fg? Meufmann Niaro der Gesellen cutgeihne tobte

\ Schule dés Lebeus, Verlagsgésen- | erteilt. liow, den 2, Juni 1917. 1259/6 außgegeben. | Auf Blatt 396 des Handelsregiiters ti | in Dartenftein eing!tragen und weiter schräukter Oaftung zu Berlin, | Lie Prokura deg Willibald Walter ist er- Fischer, Direktor, Berlin, als Ge Latte des RöuteliDes Umdgeridis Verliv-| Ge/uh der «Gesell ha letdeinnonluns | De -osene Pantelagr eel (f tum | Grolterioglites Anita eth, den do eet L ay Tvs Ma Edeitgun (1 | fe eit E Aelanideriafung in Eschwalde, Apel | S Et 15 604 bet, v pi A res Duiali 8 er e]miu r E E 2 z t 2 h 11 i ao : s. den. ellvio. egenstan e nternehmen V4, Detr. aun x 98 L, 917.

“a u Mtife Cbéeitg A q, (202 Tf 1017 M fee S) der Ge | 2, M 1019 auge morden; leid |CE tee (D E a Hahnke ingetrngen worten. Angegebener | y Geenftand deo Ugternehmens ft die | Ub der Betteh vop Agenturen, Lom | Cogembia Doceraie Co- Fiencbhaun de. Ämttgeribt. 3. 1

In unjec E r O S e E M E Paradiesbettenfabrik M. Steiner «& | eingetragen worden: i Motigu Im Hande egister B ift bei der Fi:ma eshästszweig: Großhandel mit Shoko- Anfertigung . im Leha und Ie jelgeaf Pn 4 u Fulafogesh an R Firsihbaum ist als Gesellschafter ausge- Markraastädt. [19916] S AOUE BeribêLl ungs: und Ingenieur- Königliches Anilgger 12 N atis n Zweigolevertni a de Zu S in Yas unter, der ne Ge it mh 0 . S. in M l era cie Es Die a N Sieetva 58. Junk 1917 fir Subuleie ut DeLdD N S h le Eure PEDerD. glei s l et Blait 15 633, betr. die Firma de Des Liaen Peeltttglter Ll Vureau Knop æ Gimer in Berlit: i Firma in Gunuersdorf bei Frankeu- | dem Tode des Inhabers, Walter ‘Moitau, Firma ist. ertosh. ' Königliches Amtsgericht. wolle und Zellulose, ferner die Verwertung e mungen, "Net tan en | Hermann Seidel in Leipzig: Die ädt betr auf 9E ; Wilmersdorf, wohin die Niederlaffung] T berg i. Sach. bestehenden Haupt- } unter unveränderter Firma von der Wwe. Etfterwerda,- den 28. Juni-1917, t f ——— der Erfindungen des Han2 Tautenbahp, | Und Uebernahme von deren Vertretungen. Prokura der Klara Bertha verehel. Seidel, | tadt betr., am 2. Juni 1917 ein- von Stettin verlegt i. Jahaber: Erich | Sörlta. [19799] i B Aana:-In der G neralversamm- | Walter Mottau, - Hedwig geb. Bolex, Königliches Amtsgericht. amburg. [19820] | betreffend dite Anfetigug eines im Deut- | Das Stammkapital beträgt 20 000. bb: Digaan ift erlos CECHES- , I getragen worden:

i C Berlin-Wilmersdorf. Abteil B ift | Biledeclassang: I ZRTEA ; pi : i « For .___ Di 2 24 I ADETES j \ in das Hanudel8register. | j R.- H.-Ve. af Si Geschäfteführer ist der Kaufmann Simon | 02?- Rer, mi2 erlo)Men. 1) Die Vorstandsmitglieder Friedri Lite, „Frgenieux, Bent pa Wil i A ge În bag Gaódeliegifli: Abts E 2 lung bam F Sant 1917 E 22 des Kauifrau fn Cred, ogefahet mte P 0.119815) Bauten in has San e es L S UEe d D. R 8 Wirts Philippsborn in Neuólla, a Belellschaft Dani Sat ee a Fuma Emil Filter und Paul Mirus siad Eagros & Versaudhaus, Zigarren, | Dägue «& Co. GefellsÄaft nit e „geändert worden. j f erloshen. ; In f Hanos leg ‘r a Hans Sauermaunnu Holzwerkè. Dies Sieg“, sovie aller diejen Zweigen Paaitoeuepn n Daun ¡Det Gele t, | beschränfter Hastung in Leipzig z 2) Die Rittergutepähter Richa d Paug- Zigarétteu, Beichettem: Berin Ea (Qrarive Gast, Siy, Es Éoul Jaufscu, Vériméeu: Fubab Ceéefe1d, den 48 Fun L Y Es E e F V iedo Septlasung ist von Kulmbach nach “Die Sette. iat f ard O S Max Sbiller (t Rudolf Walther ilt als GesWäftsführer | man in Plaußig und Curt Robbe iu Heilbronner Str. L E: önebera, Gegen : | ift der hiesige Kaufmann Emil Janssen. nig ge : Vheute einád : „Der Geselischaft : L Delidauer der Gesell|a V TELRt éE t8fu : auszes<ieden. Das Handelogeshäft ift Untérméssa find zu Mitgltedern des V Schöneberg. Inhaber: Richard Traube, | e pmens: Erwerb und BVertvertuna „von Mh Emil Janssen Ehefrau, Johanna Vanii (20089) | e Mee auf hg i Inhaber: Stegfried Hans Sauermann, \<ränkt. niht mehr Geschäftsführer, Kaufmann Zweigniederlassung des nach Chemnitz ver- Fund bestellt a g es Vor- Kaufnann, Berlin - Schöneberg. | géhaüten und úunbebauten Grunidstü>en (Hänúa) deb. Hev?, t Prokura éttel[t. | uis, Handelöregister Abte E im Bp f 1 Fau 1916. y (004 Kaufmann, zu Hamburg. Das Stammkavital ket zt 20 000 4, | Stmon Philippsbora ist zum Geschäfta- lezten Hauptges<äfts geworder, n Van e por e On s Nr. 46 220. Firma: Geora Wieder- | und Gütern sowié bérén Vérwáltuna und] ( úgeaebenèr Geshäftdjweig: Lébens- | „, In 23, 3 { 1917. bet Nr 593 er E E m 05 aeietisd ti D ift Arthue Spiegelberg. Diese Firma und] Zu Geschäftsführern it bestellt der | führer beitellt. ; 11) auf den Blättern 3356, 10 692, | jandomite liede ‘ift éltéllt woraerta der mann in Berlin. Inhaber: Georg | zn(< Vermittlung von Grundstüke- und AitEeT itoßbanbe!. V L E, i Wesellí haft in Fuma 0. Nah dem P e ejell ail Ehub z die an I. G. Spiegelberg erteilte Pro- Kaufmann Hans Tautenhahn in Harten- HerannkmaHungen der Gesellshaft er- 13 661 und 16373, betr. die Firmen, Fan a (8 Ern L cl e b Npraetas der 2Wiedermann, Kaufmann, Berun. Wei | Beleihbungsges(@äften.. Das Stammkapital H. Schayt > Co Attiengeseiüfcha Gesen 26 fels>@aft mit beschränkt f n Wilwé, Fuiedérike geb. Sd etlet 2 kura sind erloschen. stein und dec Direkior Bernhard Höatg in | folgen durh den Reichtanzeiger. G. Backhaus, Adolf F. E@löfel, el V pg Þ Gier: e Borsiee : vfar Nr. 16 529 (offene Handelsgesellschaft heträgt 2 00 J. Géschäflöführer : ar Br ent: wegenffand des Untetnébme i [P I D; in Danzi eiÿ etragen dal eiburg áls t s T cat Sun WÆW. Klöpper. Diese Kommanditgesell- Zwi>au als Stellvertreter. xönigs. Wusterhausen, den 16. Junt Floda’s Verlag Adolf S><löffel und ' tiinbs: ü o um Ritl enen des NRen> & Co, in Verlia wil Zelarieder- | Samuel Segall, Kaufmänn, Berlin- | Bremen Ünternehzmuüngen von Betón äftsführer Kausmann Payl | 18d war wit irtung dex Öelelat it aft i aufgelöt worden: das Gesäft | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | 1917. Dermanu Zieger, Kommisfiousge-| Rudolf Haberland in Zöbigkee eväBter laffung in Hamburg): Die Gesellschaft Schödeberqg. Die Geéséllshaft it eine únd Eisenbetor, Ho@- und Tiefbauütén und E béi m in Danzig verstotbeà ift und Mi Zuk t R ) "08 i<âît ij ist von dem persönli haftenden Gejell- so wird die Gesellshast dui< zwei Ge- Könlgliches Amtsgerkcht. s{äft, sämtlih in Leipzig: Die Firma vertretenden Vorsigenden des Vorsta S , it aufgelöst, der bieherige Gesellshafter | Sesellshaft mit beshränfler Haftung. in deni B; ¿jébe don Handèls- und Fabri- S e \säner Stelle der Xovsut Dr. Sig, viéselbe je 00. : Ï i 1917 schaftec H. A. Klöôpper mit Aktiven und {äftsführer oder dur< „einen Geshäfts- : E stt ecloshen. Martraustädt. am 28 Juni 1917. Daniel Ros:nberg t alleiniger Inhabe: |} Dér Gesells@asterträg ist am. 13. Jani fations | bifien allét Arf. ; E S@ópf in Danzig als Geschäft gE r hf, un f Pasfiven übernommen worden und wird führer und einea Prokurtsten vertreten. Kötzschenbroas. [20100) Leipzig, am 28. Junt 1917. Königliches Amts, ericht s der Firmo. Der Sig der Firma ist na | 1917. abjes@losen. Als nicht: eingéträgen / rundtapital bétägt 6 1000000. mun it der Maßgabe bestéllt ist, da! A L: Wn Oger von ibm unter unveränderter Firma fort-} Aus dem Gesellschaftsvertrag wird be-| Auf Blatt 160 des Handelsregisters, Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B. geizes Amtegeriqt.

burg ve'legt, die Firma hter gelöst. | wird veröffentlicht: Oeffentlithe Békannt- / E E S : führer mit der gave. : Gesell ie [20089 gesetzt. kanntgegeben : / die Gesellshaft Haubold «& Richter, R A D N = | Mein! f 9 De ne! n g 74 (offene Handelsgesell- A der Gésellshaft äfólgén nur De e A t ftrag ; it am} ¿r r aegen L ren as del: Épp Dan clavèaittés attae ] F. RNeddaway e& Co. Limited zuf Die Einlage des Gesell <afters Hans | Seseuschast mit bes<räukter Haftung Lennep. [20103] Die Firma „Herreushueiderc char {ft Julius S<önlauk in Verlin): | dut< den Deutsch: N besenie gee È Zur Äbgahs voa Wi enßerklärün ei, [Har Fus y Biftoführecs nében thm | . Zu. Firma os É: uex in. Eps- éndleton Mantester, mit Zweignieder- f Tautenhahn în Hartenstein besteht in zwei g Radebeul, as dd n e einge-| Jn unferm Handelsregister ist beute bei | yoa Richard Walther“ ín Meininger, berige Weselliba'ter ugen G-unewa!? | mit veseänties Gaftung, Sis: Werte, | Us 1kt die Gele Got Badi R | Su nie feirer Gecetemtgnad eefólarn dazf. |blngeniz Deni Kauftnann, Atanse Sauter Dur Verfägang nes Nekdatanfere | (8 Rel uet behan fir dat Deut | n n Wr Drn Bf man Kabevormiwals eingeiragen worden: Die | Lf !2e 3°, Oandeloregésiers Abt. A hi erige fe i B N : y / et 1A n, ist, wénn bér Votständ sus wre Ats bt. 10, an SPPin0!! : Wll h ° h: : : : ¡Eu n i ngel ; eandert in: ar alther. Me l 018 lane Bersanfabaceau | Us do B Bolte | ellen Mint Lit, Mf Aallises Agiccnide Epblagén, den 21. Juni 1017. Gs. Arts tei gl énbliden Veeedend des Fa, [Gefangen n erra angemeideien | V N Ed, en 28, uri 1017, | S H ata und Ve Wem | une" gei Oer Enledee, Die

{Uu 1 s i 3 Bor- is en r —— Ana . 3 i L : A ; 9 He i etragen. Des Mau es Har FOeEn On SEguS ae ftand oder cines, Mitglieos und eines 1 E x ffér Abú [20088] E Sdenadn [20189] tnsbésondére der hiefigen Zweigateder-} 1) einer Wirtschaftatüte, eingetragen am Königliches Amtsgericht. Lene, den 23. Juni 1917. 9 Meiningen, den 27. Iuni 1917. bgt: Selmar Moser, —Leie (298 | gewartet Da Siadt, vit De L S, ots i [o L R | Tegen B ges, die a cgutatoe, is Dr, Gt Seel, | Fife 265, tp f Ne 05708 [x etn, gion Riuiglibes Anlei Herzogl Amtsgericht 1 jegt: Selmar Pêoser. Vel Ir. gewerves. a u E, „Der Au!sihtträt käan einzeluén. Mik- k wurde heute hi! z S | A Géiútninbüstric- j , Auf Blait 16 815 des Handeldzegtners i : M | 90192

ardt Flügel &> é. Geshäftsführér: Jacob Dppen-| s Wr | ; ) (2 upkl- E A rie Rech1sanwalt, zu Hamburg. 9) einer Vocricht Befésiigen d / eg Í 90156 emel. ; 20192]

ianos in Bexlin Licuienbers): Pr | eimer, fausaonn, Bene. Die Gele | fltero des gate de Befugni Attsena (Bei Bra ail | S E enf als, D:(G. Müller petnfes fonte nten Paten | Bg N ente L | ar Gej hle Mp Maden | LOUEE ner E, Betauntmacu de de Sie gter Mielsasg M «Pap - enberg. éine t - ' ; as s : Lor il | ae d RLELE MLS H rokuristen: f „G... Nr. 595. / 0 e : f L :

La Bet Nr. 45988 (Firma Karl Mews sbränkter Haftung, “Der OrléWebalut | fe gifint nid der Atébiteti Heinrich | iee jan Buk (n R lei war | bers béteéffénb, ift heuté eingetragen fbtohandlungen für das Unternehmen | Der Wert diefer Ginlagen if auf 4000.4 | En etragen uo Tse T I D) l Dex in Mle L ntlaresilte ift heute ogctas A e Pen EemeR Jeute

j 0 ; A ofen. E pi id L A, E N) / . A d es Ä i êse / As A do

A A etne [18 VOON I Bil Is Senat F Guts Buen, Sag met 1 o: | (e i fe Sn f ma een P dal (E ‘in Aexbasy cic: |ngtoebilfen Samuel Lborw-y refer i

t di A LARS, : d hs ndst j I : netal- eye , : « ca j ; S ;

i E M Sicasricd ut Pefiud vietetirt hae aemeius<aftlid Da t epa. | Mebert Fink ift eder qu Den A9, Sa { 1917. vérsamt] nd eite M h i Ur mont Mark Stine Zülzez. y reQnet Bekanntmachungen der Gi sellschaft bag Calidlolien und am 14. Juni 1917 he Gesel; Paft ist aufgelöst; die Firma Königliches Awtsge cit. | Simonsohu und Nr. 36761 E. Tradt | ¡ur Vertretung der Gefells<hzft bere#Stigt. Das Grundkäp}tal ist eingeteilt in} Gr. Aintsgéricht 1. n n ibe E 4% demselben Tage ns Juni 27. ter: | ‘folgen dur dea Deutschen Reichs, Gegenstand des Unternehmèeas it die [ist erloschen. München. [19830] E aut C E C a a E “Bt Pai ert emt und at" Mét, Mord Sortentin, S9), t M Betten Nis. | Sembceg, er 28, aur 1017. | "Bekctnlithuna. Sandetzee ite

Berlin, 26. Jun Í e Ene F I 1 | Nennwert auszugebende Aktien, groß je DElménkorat. f jx Rent örtgliGes Mutöteticht; “e nigl. - [maschinen und Weikzeugen zur Fobrikation urlides Amt9g « zteu eingetragene Firmen.

Königl. Amtsgeriht Beclin-Milte. | haft erfolgen nur dur den Deutschen et 1000, O „Fh unsex, Handelredister ft ux Hieila) MWöniglihes Winter, Naurleute, zu Hamhurg, den 22. Junt 1917. von Schuhweck fowie die Herstellung und F BNSN P SPERIRE 1) Erich Puzenlaub Gesellschaft mit

bt. 86. Reichsanzeiger. T Béêt Nr. 8780 Cra, Der Borstand besteht aus éinèm oder „Qitwi - f Lts m. b... o; m 4 Giessen. BVelkañütma ' d. [20090] Die N Ine NADeIngo ellschaft hat am wor Säubetöre ifee betr. [20097] dex Rid P Artikel ins- Leutenberg. [20191] beschräufter Haftung. Siy Müncéhen.

z E [20076] igs 2, a Lei E, QERR L, méhréxen Mit(liedern, wélGe bon dêm LONe A ias dés ohn in | + I unser Händ tft t. B wurde Georg v Q Busche. Die an C. M.| 1) 5 Krautheim s Adelberg“ in | besondere au< die gewerbliGe Verwertung It diese E ahn if S e Samter P B Borlin. i E E D E , | Aufsichtörat ernannt werben _ |Rweigniederläsund heute eingetragén : M i gè&- TisHbein erteilte Vre brs 4 der bon Hjalmar Kinvall angemeldeten | Im hiesigen Handeleregijter Abt. ele cetag r am 9. Jun!

j es [register Abteilung B äukter Haftugg: Die von der Ge- 24 i 4 eingetragen | : ul, Gefit F. Tischbein erteilte Prokura ist er- Selb: Gesamtprokura der Kaujleute Otto te unter Nr. 52 die Firma: Muüäxko | abges<lofseu. Gégenstand dés Unternéhmens ist ite eiuetiagen aben: Vet Nr. 1641 cllcbasterver sam ung am 19. Juni 1917 bu en Bee aUE P iti GE Sees rede $ 2 elm Welß | Biemen, na. ; E Gia edi losen. j Krautheim und Karl Grimm ia Selb er- Stutt Patente und sonstiger Sd Thüringer A a abrik O Ie E D aller Art Gr Siager Co., Nähmaschinen Act. Ges. | heshlofsene Ahändèrung der Satzung. ut Wikn. Oie inlädung hät min- [ Wilhehn Theoder Louis Heiani@. Dre y enstánd des Un at; Ut dié Be- Earl Jul, Klein. Einzelprokura ist er- | loschen. c Zur Crreichung dses Zwe>:5 ift die [ in Unterloquiv, und a|s deren Inhaber | werb - von Gründftü>en zum Zwede des S e MirG t, SUCIneUe Sine Rue E C N “aftung Die | destens 17 Tage vor der Versaziilüng | bajeld G ien Jod ine) Emil hler ard gd bon Métallen, die Fbrifation O S C E aMsien l Mellaiiun É Sor Ptndelg Su: | Gesellichaft di faat,. gleichartige “der ä r egoutnternebmer Marto Bühl in | Betriebes, Grribiung von Swelgnieder Swelgniezerssungen: Sngenrur Mo | schaft mit beschränkter Ha i slat{zufinden, wobet der Tag der Ge [le a. S. und, Zohännes En {voi Metallartikeln, von Apparäten und jo Stinnes, Gesellschast mit be- | {aft am 23. L 1917 aufgelö: ; Ficma | liHe Unternehmungen u erwerben, sich | Unterloquig eingetragen wor i 1917 der anderen Unte ebmvngen, Stan Peifeler ia Wittenberge ist no< zum Vor- | Gesellschaft ist dur Gesel schafterbes{luß Hän 4 nid ing, untd ‘der Tag der Ver- | dilbeln Boeversen. in Bremen i Bts asdinen für den Bevarf des Heeres, ber Hugo Stiunes, Gesellschaf M ß C’ Jar am Z3. VI. 1917 aufgelö; Ficm an sol<en Unternehmungen zu beteiligen | Leuteuberg, den 28. Juni 1917. oder anderen fereZutgnden. „Stamm- tandêmitgliede ernannt. Bei Nr. 13 212 | vom 9. Juni 1917 auf elôst. Liquidator | „70 : E mae : ra_.mit her ‘Maßgabe erteilf, daß: jeder | e “Vos: tr t s<{räukter Haftung Zweklguieder- | erloschen. : E t E Fürstliches Amttgertcht. fapital: 20000 Æ. Séder es<äftstübrer Spo tettin Set BSeete fre deherge Gelder Nab | 1A R A n Seide | (8, emcilh t, mif elnen dg eiue dfe. / Die gela lam ferner mi tafsans e E C rann, Q D fündberg: - Jnhaber: |,, Dad Stamunfapilal bettigt (eto | gewa 120109 | Lat? 10S gli Fereditigt, dis Gesel dem Sigze in Apolda un " | Zobel. jeyt in Charlottenburg. J s erfolgen inm ,Deutshen Rei inzeiger“. | Prokuriilen- zur Vertre en. in ibr Gebiet falléndén Artikeln e LTO defchränkter H 9 f b ikbesi r H Sas ta Zell Ge: | tausend Mark. | a . u. reten. „We]<afteführer : lassung in Charlotieuburg uater der | (gtteuburg ist eine Zweigniederlassung Gründer der Gefell \@aft, welche sämt- | berechtigt ist. : j H ade l tréiben, Das Stamtükapitäl be Haft mit beschränkter aftung, ¿u f Fabrikbe per ugo Sorger in Zell. Ge- Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | In das Handelsregister ist heuie eta- [ Rudolf Birkner, Ken'ul in Wiesbaden,

ma: -Weeke, Aftiengesell- ‘et unter gleihlautendec Firma... / H E : i ri, den 25, Juni 1917. d h a A n (Bo löeinRußr. \<äftszweig: mehhanishe Weberet. s i etragen: und Erich Gustas Huzenlaub, Kaufmana Wan Be Ds Set | Bel fe, 12 018 Gesendasi fh War | 1 Sgt Gent Dileia Di at R e ielt Srgenteue Fiedris o gi Sn On | gelt Vieh Einehleiw “ft Heim (Bef aba er dal duen Se | g), Bit Stg Mneelne Trans, (l Bebra D, e Besareta nom

n 3 der onâr- \ etallbearbeitung / - E ANi : 47 5 gN p L / , U: lo: 1 R Eee. s : „| portgese ast vorm, Gondran er ee art, e in er. liitden

L S wae 19. ‘Februar 1917 lait beschränkter Haftung: Nach dos 9) Siha K uafeir Guftav Wilhelm A Es 83 Abt. B bés ego s] sell B U ct if E L S E e mit einem andéren Prokuristen die Firma H udenauo des Gesel tes erfolgten ¡MANRIAbaer und einen Prokuristen ver è annili, mit beschränkt ee Safiung, Blätter 4 zu erlassen sind, exfolgen Le arbèbi umd beträgt jevt, 2000 000 4. | be Ug e Vin L ) SSngénieur Sobeit Unt, émitit | öft, 16 die firma N Beete K erri Juni 101%, Paxadiesbettenfabrir, M. Steiner | Ava denaret Geis l@afters Zohan Kaufmann Hjalmar Kinvell ix irtig“ | Jweigniederl sang ber in Borlin e | Bi on Sla&ertung, Geldiäfth- tisoregente, Väedeung, tee, Sn: (el ehe Ferie mir 0 9 V u [Bd L C, Tun B Ski, 19 0, P du Suneregf dei Feaafegdern S, [in Fat als Wol ins fan, Leh ry Coasteetage wit ad | bege Haapt tele ng unter N 6 | 9) Sei Hultalaub Sitte h d aßung. ) ing unter gleih- / l N Q u Se ED U) 5 DEZS: : es h unuerLdaor] bei Frau ) . S / Us Ï ¿ é d éi B: Die Prokura des Kar u<Gen. Zwéigniederlafsun aen,

Me s nos v E lAllenvee Ea ‘Protgrin: frau Mar, 4) dl Os G S Ea lvai eute éndeirá en „worde ¿A ttAbe c ais Jáeu, eian En ind. (200011 Fn E E a A velleareniabrationfaeihäs samt Firma E E eLeDeN: 4 bringt in die Smidt if ersoiten. E De ialund: > Siutigart. - In:

N se Srándkapttalterböhung | 19 S , g{d. Ghric), In Berlinñ- i 1 ; T 106 i nfer D t B: « ZUnk 1 Zender : b ain / ci der Firma 09. Gottlieb | haber: Kaufinaun Eri uitay. ens Ti R 1000 Std je auf den Mitre Dieselbe ist ermähtigt, in D {<2 Nätiorialbank Kom- riedri Glang în S2 Ey n gi 1 jéûte pn S p ee des Gesellschaftsvertrages dur<h Hinzu-| Hof, den 28. Iunt 1917. E eine Doppelstepysii>- S arie in Magdeburg unter [laub fn Freiburg i. B. Hexilelluag ved Fahabecr und über 1000 e E Gemeinscha!t u O Marre cs 9) e aditieselcaft äuf Aktien in Bal tfttfübrer ilt de d, jeur D ite a aft Mis uber fügung fölgendér Besttmmung beschloffen Kgl. Amtsgericht. [<uhwerknähmasciue mit geboaener Haken- De S0 ger O t i; fee Tran Mie, og Pee den Erâ-

zuin Nennbetiag. s zeiamte | Mÿ t zu vertreten. Jr- Wh i Wes Ühr! Atlila Giesen, cid e Di woxden : A | ; dis Otto Kahle urd dessen Tod ere | paraten, Kräutern und Artikeln für Ge« S e at ia (C E E E t a n ea R E D B EG e i at t B M O da d vine ie Ea wma Q l Rainkti n, Wil fe

j ; n Q ér Und Uber | Be t nit « Ge UYrer. Ba L / Dao riôh Pafter vou 20. u eli. f er Zustimmun . h f „ut Gesamtprofura erteilt. Gr , i Bic. Si eun. e F e AUEA Diele neuen A a4 R S etmaan D aus « 1) dec s Qgntiex Iohánn Friedri Srtaoi Anton ee Wit E i E Is A V s s geg Anlageridit „in amburg Spar, O l autane gi fic es Ie aue gleidie ite m es meinsGaît mit einem der LENE bestellte See: qn lationsa {wäft er

s ; ctionäre rduftier I ir. Auguft Wilbélm Strube: | DEgügu. cil d é Ben i eilung für gtster. S 9 T R : 9 73: rokuristen vexrtretungsber : ndre n_ München. Vervtrie Fan Mil 2A je etne alte Sade. - Kaufmann Robert bert in 3) R E etn Sre ahe: D Inti Nr. 714 Att. & 8 vlekgin Brot O a D n0 v 7 nte T [20095] it an Stelle des Kapren Gere eubutt U Wre L. Dopp-lstepy- gMagdebues, den 28, Junt 1917. ¿ A ‘Vhilipp Biel Sia

i e vo on ; mehr. b E N u j e à C 20 : / : j . [ Röntg : : seisser. Minden. Da dert bezozen werten fam E v0 it zin Ce: | © Kausgänn Migiath Müter,(initid | Wall R la agu tfi | Gie, e Matten acaitdis H heuie. folgendes eingetragen: | UW y2 Domtera Ln ne dot0r reib cartille Patent Mr 08, | mport [20108] | Münden: Sao: int Epe ein

Berlin, 260, Zun ; ange, in Sgar i \ {i Bremen wobnbait, eute ge Det N. Görlitz [19817] Abteilung A. omberg (Oberhefsen), den 22. Iun} d. alle von thm etwa no< anzumeldenden [greift B Band V O.-3. 25, [ Hilterbe i 93 Proku iti ult,

önigliches Amtsgericht Berltn-Mitte. <hästaführer estellt. 5) Reht9anwalt Dr. jur, Carl Schütte, | Dessau, den:283. Dn: E A, tasér Handels tiftét Abtetiung 13 Zu Nr. 1824 Firma Gebr. Zietz121 1917. / | Patente und sonstigen Schupre>te. „Zum Handelsregister B Band V O.-Z. 25, | Hi ey ergetltr. 23. Prokuristin: Anna

Abteilung 89, Bexltu,- 29, Junt 1910, fti in Horn oba und erzogl. Rahalî. RAintsgericht. ¿In Uafér Handelöredist ¡Be Siena Die Gesellschaft ist aufgelöt. Der bis- Großherzoglidhes Amtsgericht. Der Gesamtwert der unter 8 bis mit a | Firma Vheinische Kohlenhazdel- und | Kraus. j Königl. Amtidgeri@t Berlin-Mitte. €) Katfiakn Franz Adre Schülte 1a. (80688) [t vate, Nsimer 121 bél bex Firma Gesellschafter August Ziey - ist bezeichneten Einlagen wird auf 4 25000,— | Nbederei-Vesellschaft mic beschränkter | 5) Metallgießerei Dans Pfefer- \ A "Detmold r Déutsche- Bank Filtale lih in cEVge WEiE TIimenau. [20099] inlage | Daftung Ziveiguiederlafsung Matt- | koru. Siy Müncheu. Jubaber: MetaP- Eorifn. "E Abt. 152, {n Vahr wohnhaft. t ul it i Haubelsregistér Abt. A. le: è eigntederlafung ber Vétttschemn - alleiniger Aihanex der irma, delsregistcer Abteil festgelept. Dadur@ ist die Stammeinlage i fi Vgié drih in ¿v Bau élaie R R g O T Am s : E, A WELANtede! : ; Fa i i A j deim in Mauuheim Hauvsiy Mül | gießer Max Friedrich in Mün@hen. Pro-

Fn unser. Hanbelsregistér B ist . heute ab: Dle ‘Erie ini Wilhelm kn 182 ‘a ties Firma Sus aut flens eid t in Véelin, am Vater “Nr.-4781 die Firma Edeu-f In Mar Danke ON itr Ke ta Bet bee Kinvalls voll geleislet. eim a, Ruhr wurde heute. einge- |kuristin: Josefine Fried:ich. Geswäftg. - eib Ea fenschest Maquet Elektrischer S: Handelsregister Abt. (N : S Jud Ge Mrd 6 A Stel Vigus tft alien: Jui 1917 é Eta RERAIE jor P. i Q D A LRRROR qui Nedge Unter Ne. 58 ‘elagetragenen R d x Al s i eo A II B, R: fdie e O , lol: Tumbllnaift (0 n e R

/ i H : : giler der Nantitialditz! 4 a0: 6 (Ven 20, ZUNt L911, Dem . beamten . Franz ler in ; l E: i e , n f - Seéègenstand tes Unternehmen jeyt: 111. Veränderungen beteingetragenen Firmen. D Seltlshaft L U Ie e Nr. 316 heute folgendes. eingetragen S adi & Go. uns 4 (ap s t dl Füteftl(Ges Amtsgericht. L. 1 | Gdéfeg ist Gesamt kura de t ertélit, Kaufmann P gangloß in Hannover. N ani t D brs d | dite [20102] Handel mit Koblen, Koks und B ei citO, “5 Bercinigté. Farxben- «& ace. t der Kavfeann Georg Mecthiens in | "de: lte Firma: Spjunerei u, chunditlsten dee Folurcidligeleliscüate ( DAK6R; Zt L oe die, O) nbsttigliede odér Mellüertréfenben Vor \ Su! Nr. 5 Firma Cementbau-Aktien, Alinea i bur Tor ae L ext | „In das Handel8regisler : ft heute etn: wehe He GeselliPakt von der Aktien: sapaiten- Si Münden. Die Pro Beilin-Fried-nau. Bei Ne. 11021 | vgéberei Herding. Bocholt. 9. Sdast ti Yième “Piat } A A : : diciglsede tet. Di 6 vié Firma: ge)ellshaftt Durch Beschluß der ‘Genc-f Zlmenau ist durch Tod au * [2D auf Blait.16 816 ‘die Firma Paul | (U (ge e S-Wesiftlisces Absas: | die Hauptniederlassung Mühen und act ‘vescheüotter Hascungt Fräulein Martha | „1m, Spalte persönli haftende Ge, la bie E Ci R 1 Seen ben $1. Auni „19e. |¿DeutsGe Bank Filial Görli9' ju telnen zalvdesammlung vom 20. Zuni 1917 M { Jlmenaus den 26: m Zee mes EtP As Wohls, Acuhers gebiet geliefert erbt, und ‘mi soliden dle, Sorlgplederlasiung Basel esäuinft.

f S ‘om Etn U Prt j T A4 a T2 j ¿Amn / E D E / N ets i rig Gr tzogl. « Amt8geri<ht. III. Hälle1chestr. 78). “Der Kaufmann Paul | Kohlen, Kokts:- un ritetls, welwe dáà 2) Hchaxd Kuhn f en. Czerntejewskfi und Kaufmann Nichard | Z34<olt, Max Herding, Fabrikant u] (5; triebene Geschäit (Unteritehmen| Kal. Amtsgeri@ p E Amtsgericht Sörlih. ¿ dahin, Daß: der- Sus esteht aus einer } Großherzog - blind ‘gmann in Leipzig t Inhaber. ‘(Av- | Koblen-Syndikat ibe außeidem ju ve-- | Prokurist: ugust Breuning.. Svpiegel find nit mehr Geschäftöführer. Bottolt. L s on Beton uri Gf etott, Pes un DVüsbeldetR [20087] L lel G ewi O— S) A) 3 __ bèr: mehceren Personen, je: nah Bes(luß: Kattowitz, 0. s. F [20020] Betgmann Ges if ommel O bel mit treiben gestattet. Die G s-Us<att - därf | 3) Walsee & ramer Commandit- Gelb niefübrer bestellt. Bei Nr. 11 281 | ; ©,, Svalte ReWloverböltvisss: Offene | Fietbauten) nebst der Firma „H. Shädt | In dem DéndelsretUier & wurde Qu) R E i (iee Wag l0gnal # S O ind mehrere} Jin Handelsréglter Abteilung À_ Nr. | uedener Naturhoata und Pilaumenmus | Ailagen alles At etrlht-n, welde vor: | Gesellschast. Sig München. Die Ge- Gesh*tsführer bestellt. Bei Nr. 11 281 Handelggeielishzit. Die Gesellshaäft hat &+ Co“, dié sämtliches der Firm ge- ‘97. Junt 1917 üagettazen: T „Pandélgiealsier hei ung: B Morstanbömitglieder porhanten,- so bedarf 69d ist bei’ der offenen HandelsgesellsGaft Känst- uvd MPeA ü AO n nun e Lee Dies BiinlG, Anb. an, sid | sellichaft t aufarldf. eut. Justi, Véerbaud deutscher Porgellanfabriken | qn 31. Mai 1917 Vegonnen. L, hörende) d iva, wie [olhé f aus bér |“ az der Nr. 1066 eingé agenen Firtid Fr e. 138 Vel der e. | Sue Gültigfeit vou: Willenberklärungen, | Geinrich Vinkus @ Co,“ mit dem | !0wte Herstellung von Kunflhonig un ch Unternehmungen ähnlider Ait be- rat Dr. Emtl Fränkel, Rechtsanwalt iu L Mute dli bes@uiabter Onfiuar | 2 i La! G En E E] U 4 faloge Tel7 [ S. Saëtortus Nachl,, ‘Ves ¿ d D Svam G lia (n cUldefe "fie id de or ands | Slge in Nattowit am 23. Juni 1917 D) auf Blatt 16 817 die Firma August | teiligen soweit fie im Rahmen dieses | München, Gn Dat Belluß vom 13. Junt 1917 hat B E Frau Carola Hérding, fügten D stlicklih &ines \ in {Brau Si Brig n M Peibe hier, | an E h cas (C ahen: fatiee: Mitglicd des Vorstandes. Zur P und Lo) AUdelS lede as F.-Fiebig Fabel an i o: Sees n, O8 ep maaviial if R Dao P E rageneE Firmen.

e C4 E T 1 Oro! j t Is t CLITS ¡a8 U Ini Î 7125 do / 7 „I L 0 LLGG: ( . e h ; M dia itiel-Artirel in Leivá g (-Eutxi4s<, | um ei und beträgt f... 7) \ d o garètt ¿tt- erfahren, ingesont ere betreffend auc die | Lootenen Kümpers, 41 Bodölt uñd déi | Hürel befindenden, auf bên Namen [Gelatitproküia etteilt M a vom 29. Fünt 1E (f ve 19 der Gema genügt in_dieem Falle | (einer Stelle ist die verwitwete Kaufuiann | mittel-Artirel in Leipzig (-E: 3300): | jeyt: 31506000 4. Der Gesell<aîte- | Maiasattue gelte Keats Sis erfahren, in8desontere betreffend au die aufmánn Bernatd Blowmesath zu Bocholt der ma eingetxagenen Grundstü>e 1" P ecingekragé n Fir 1a. [iYg, vom 20. Al ie Gri der nüng der Firma genügt in. diesem Falle: Elfriede Preuß, geborene Avt, in Tarno- Da ‘Sifin aa August Ferdin Ftedi . VattiaA besteht jeyt in der Fassung der | München. Ficma und Prokura / zee Verkauföptetse und Verkazu'sbedingungev. | ¡(t Gesamtprokura erteilt derart, daß] - in sent e von: M 700.988 07, | Sn Cs, bts, "her Ott | ann. Max Schulje fn Görliß zum ferner die Mitwirkuna eines Vorstands: | is in das G. äft: als persönlich haftende | “5 Faltmann Zugui S 0d e: ruar Jakob Löwin gelöscht. . -

2 Bu N. 12 007 Vexmögensver- i na ‘dieser Prokuristên gemein- | in imtlide Ns e umd i N En Ai 0d. deswagen ver: | Gés übte i S M mitgliedes und- eines Prokuristen. Ebenso Galellsastæin cin abei! "D L haftende Men n U Log K Mee: unt b Mérr 1012 Di B E Sh eas akob ed in, lid cis T4 de S B «des Doucschos Oberpos R O Se Eid E f dil den a L Co. dite e et P vis ¿ idt Sôfièidorf zes A e: rôdos: j die cfell/@aft vecteeten ad die Fiema Der gu P Stei ati gge gesells<aft unter der Firma Allgemeiüe durch etnen ‘oder enten La Mhrez : i em unt:1917. A -

utid? j f nd. ; T ( O,Ls t & G Genen F. j N Cor. O e E e DIE" [ais - E E ea i A „fruher „in artowiy, „leut : in Groß. schè Crédit-Austait in j l Im ‘allge | | i : i s{baffaer Gesels<aft mit Ur EeeE “Vodölt, den 21, Jani N j Mt E: äft 191 ‘éin. s s 4 T < rtobrd Uf -Diatt t 18 „unsétes.- Hau R “Poofutilen Sizehtis ft? aus ¿der Gelelisaft aus Die Pfr de E e T Gelttofübrer gemeinaftlnh die Ver Münster T S, [20108] _Doftux 4 7 . s en GeeuiMd l. A ps GaubTdreatitó: Nr-- 9 [Abt B, bis Fimna Nanoem} P N Lt e: ges><jedeu. r E A jh bal P L Et M A “1 tre ft esugnis, es können aber au Gé- | j rdelsre /

| d Wall-| | Dab :* Jiri: dis: 4 git: : jo | é “dieses: Verbältnis.' an- | L i A, n a T E E / e beitell+ i Ju unfer Handelöregister / t beute as _Loppio, Carl. Sra ieh, De IRGatd rnebe L: 1 sell@aft T D: O T a fo A N j Aftletgése pen un E L pi L T Carl Nöbrig| Amtsgexiwé Nattowih, / 24) auf! Blatt 9972, betr. ¿die Firma. h áftöführer -beitellt ‘werden, denen die Inbaber Mer E Ne, 20 eingeträgeren escbättsfübree Die ‘Oberpostl<bafner Mam ae dne ait r E ften dée i i cs Gs us. ; tit ‘als,Vo ant, Gulgeidleden, ‘an’ selir Kattowitz, O. D iede CoodO) De E G vofd Sit a apita: en G T RISI lein 2 chiele Firwa B. ‘Wilbrand/ der Kaufwann j TSTUYrer. Á R 4 n ‘‘Handeldrégister “nil | 1e aft-in Older E E d a e E "Stelle ist:nab Béstiiimuna-des AufiGte= | -- as im Handelsregister Abtellung! A | Die. Pro a de o Karl m (reten, zuer n p [lf Wilbrand' zu Münster eingetragen. (wald: Laute; bach lud: Dle Ker Ae le 8 ape 4umnà : war... f dds T 0 B f “Bed “ber -.G Stef ift nah B / ung'des Auffi e j ; Li r kura it 1G \<äftoführer v handen, so kann dîe | d geiragen

m L A H2 tat non: E a2 r:4710 tit beutècidle Finmnàá: L A, R ft E: L Sn d “Dur / er «Sen ( Ka Dito Sröbter in f unter Nr. 1232 eingetragère und unter der | Loui aun ist“ erloshen. Prokura ist | Geshàä rer vor ; n üuster, 23, Sunt 1917, find. zum“ Geschäftsfühuer- beitellt. Bei | Nr L “mit dein Sive in Vyanden f P 9 Qu e A : lüng ‘vom. Ti 917 ist ber & I T ufmann f. ; Firma: „Fabrik chemischer Produkte | erteilt dem Buchhändler Eduard Fohann | Firma au< dur einen G:sGäftefüßrêc 57 tädei " R CUsbaflmit beschräntier Caftunse | Have) und als dere Sbtter bn| # 12500 unv Mo M B AVII 1s 4 Absay ® des Gesellshastäverttagd (Teil- e Prokura bes Ofrmann Aeborsold und | Sounenseld æ Go: Kommauvitgesel Sbrisiian Naber in Paez, Sodann | Firma avs durch einen G Prtititen Dg Re? Tmtogrticht, Gesells Masa Vel BUetee Gattung: fe er Adolf Kahle iu 8 lf I Da V Aida b n fie der ie an bén Siotalyer- | te Prokura des A A [019 ‘Rad ane vselbs# betriebene Handele- | 8) auf Blait 10 6, betr. día-Firma | vertieten werden. Au kann dié Vér. [S tén. [$0109] Kaufmannn Werner Quancbush ist nicht | Schtffsetgner Adol 66 i a dêrt mit bér. Aitne Maé] D000 M L e Í lungen) geägtaré w Ÿ bes Franz Trbuer i älos<en, [s><a ktiven und Passiven | Máx Orlin in Leibziàt Die Profira tretung der Geselishajt dur< zwei Pro- # uñséêr Händelsregister Abteituüg B

_ « 13 696 | burg (Havzl) etngetragey. l i Los l Hir ü t | Vahäb@ la) sammlungen) gelotart wdedi 931 Firiia Patudiesbetten-“ ges<äft is mit allen Aktiven und Passiven | Mäx aid | : : er Abteituñg gela hs :: B ‘Geletlichoît g Do) eins (bavih), deù W. Vimi dttels I wi L t Li, At R bef ; Ti S dés Stils Greig, de 28. Fu At. iacie Se A 8 Sts Akeken- auf die Frau Hedwig Vogt, geborene "des Emil Hans Geißler ijt erloshen. kuristen erfolgen, ist bi der Fine Deuifche Bank ‘in mit besch räukter &aftangt Die Sesell- | 1917 <ferats und der Rébisotéñ, | b. Die iz bet äußétörbentlichén Générál-| Bi eri j

saft ift -aufgelö|t. Liquidator ist der bis- Könlglites Atulsgerit. des Auffi