1917 / 157 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[20917] 4 l Æ (

Î S

Teilschuldvershreibungcen der B:ci der beute stattgebabten Auslosuug sind zur

1, Oktober 191% gezogen worden :

Nr. 68 153 162 202 9

698 708 726 74:

Die Nüúck;

der Vereiosb

__ der Mitte!ve

geaen Nüdlieferun Verzinsung obtger

Nitona, den 2. Fuli 1917.

Holsten - Brauerei.

03 216 248 438 471 472 504 507 6 26 745 751 754 755 762 29 Stü> à 6 1000 —.

adlung erfolgt bei anf îin Hamburg und ntscheu Private. Bauk A .G a der Teilshulovershreibun Nummern eriisht mit dem

Holslen-Lranuerei. Rückzahlung auf den 80 690 697

764 765 774 775 776 780

. in Hamburg gen nebit laufenden Zinsscheinen. Die NRüzablungstermin.

besteht na den Herren :

12074?) Nktien-Getrei Vilar

Aktiva.

H. M,

Der Vuffichtsrat.

N W.

Die U-beresnstimmung vorste mit den Geschäftsbüchern der

z am

S 1 |

1 | Grund- u. Gebäudekonto | 7 500/—- 4 |Maschinen- und Kessel- fento ¿ FLEOOO S 6 | Strohbinder- und Uten- | enten 1281/49] 16 | Kaffakonto. 746/33 | 20 527/82 Soll. Gewinn- und H.-B. M 45S 22 | An Lohnkonto .. 1 3324— 30 | Allam.Unkostenkonto 2 659 68 42 | Zinsenkonto. . 254/03 Zu Abicbreibungen | | verteilt auf: | 4 | An Maschinen- u. Kessel. | | Io 1 750 6 | Strohdinder- und Utensilienkonto . 199 49!

Gadenstedt, den 4. Juni 1917.

À Stammaktienkonto . . | Rü>lagekonto . | Spaikassenkonto

Verlufkoato. H-B|

Dreschgeldkonto . . Allgem. Unkosien- C 1138

8 187/90; Der Vorstand. Heinr. S<terding. A. Gebr. bender Buanz nebft Gewinn- \<erci Gatenstedt bescheti

Heinr. Boenned>e, beeidigter Bügerrevifor.

Kktten-Dre

de-Drescherei Gadenstedt.

30. Apris 1917.

17 400

Haben.

| |

| | | | |

Paffiva. M [3

1 574/25 1553/57

20 527/82

[20775]

Zuderfabril Schortewwig.

Ver Aufsichtérat unserer Gesellichaft < heute erfolgter Ersagwahi aus

Carl Bunge jun., Zeundorf, Ludwig Hercwig, Nabag, Fréedr. Hobmanyo, Neinsedorf,

Curt Köppe, Göttriy, Ecnst Reif, Ntembera.

Schortewigtz, den 28. Junt 1917. Der Vocsaud. Fretherr v. d. Bussche-Lohe.

[19215]

H. Finger. Ed. Hülße.

UAktiengeseUschaît Dolzichleiferei 13. Ho!zpappenfabri? Naundorf.

Die &eneralversammlung obiger Aktten- gelells<aft vom 16. d. M. hat die Luf- lösung der Akftengesellshatt beschlossen. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, ihre Ansprúhe anzumelden.

Naundorf, den 20. Junt 1917.

Holzs<vleiferei und Holzpappeunfabrik

Naundorf in Liquidaiiou.

H. Pauli >.

A. Prager.

mmobilienkonto Cobilienkonto

Warenkonto

Débitorenkonto 520351: Gewinn- und Verlusikonto . E

Bottrag aus 1915

Zinsenkonto 7 Rohmaterialienkonto 11 722/92 Abschreibungen uad Rückstellungen 36 983/77

[2076] Kunsi- & Verlagsansialt Shaar & Dathe,

Komm. Ges. a. Akt., Trier.

470 397

E R 101 477/94 Peel euanls A

terialienkonto .... 12 054/91} 4fjedtekonto L

Tae E e 125 023,34 K«editorenkonto . Autoren-Vatent-Beteiliguogskonto | 135 788,50 Kasse-, Wechsel- und Effektenkonto 4 860/22 erlag u ere 286 763.32 R E 152 03513

1943-71717 Getviuv- 1nd Verlustrechnung.

e A 676 893,50} Warenkonto . Handlungsunkoitenkonto . 80 467/95) Verlust Fabrifaliongunkostenfonto . . . .| 109 496 |—

25 706/97

941 271/12

Kunst- & Verlag8anstalt Schaar «& Dothe, K. G. a. A.

Der persöulih hafteude Geselischafter: Dathe.

Afttenfapitat .. [

E 194371777

M 7 048 45

75

| S 187/20

C. Pape. und Berlustrehnung itge i< hiermit.

[20606]

Vilauz der Neubraudenburg-Friedläuder-Ei

1) Bahnanlae bizrvon dur< Reservefonds bestritten 2) Dhermaterialien 5) Effektenkonto . 4) Bar und Guthabe

2)

3) Getilgte Prioritäteobligationen: Amortisation der >steluna in den

mber 1916 .

hiervon f abzuzweigen die in der

Prioritätgar leihe enthaltene

Vilanzreservefonds bis 31. Deze Bilanzreservefonds 9) Schwebende Schuld . getilgte s<webende SHuld Abschreibung3fonds U Amortisationsfonds der \<wehen

4)

6)

8) 9) 10) 11)

1) Betriebzautgaben

e e 4) IF %% Zf. ou

9) Rükiielung zur Amortisation der hierzu erfparte Zinsen 30/4 auf Obligationen

Melervefonds . f 627 500 J Priorität

A E O O 00 B D S S S5 2 O E S0 0 Md O S S S

Summa Akiiva .

Pasfiva. 1) Aktienkapital, Stammaktien C Prioritätéobligationen .

P Eo P D 0 D001 020

Summa Passiva . . Verlusftre<huu

D: 0000

Einlage in den Erneuerungsfonds L

6) 49/0 Sf. auf 205 33441 Vorschuß

7) 29/0 Amortisation auf

Neuanl!agen

S Fried!and i. Mee>l., den 16. Junt 1917. Dex Vorstand. Wolff.

A Be A O E00 O0 0 T

Kredit. 1) Uebertrag aus dem Vorjahre 2) Betriebseinnahmen

2 001 097/38

m |

R O00 (006

verloste Prioritätsobligationen „7°

J

pk p

-]

R e R S

i i den Schuld Amortisationsfonds der Anlethe . Erneuerungsfonds

Statutarischer Reservefonds Betrtebsübershuß:

9, (9/0 Dividende auf 1 000000 Ute Vortrag auf neue Rechnung

A C0 H

feubahn- Gesellschaft [

97 621

200 353 70 983 19 555

_ | 4

ug: Þexr 1916.

¿obligationen e Prioritättobligationen 72500 A ausgeloste für Neuanlagen 219 909,17 Vor\<uß für 8) 49/9 ersparte Zinsen als verstärkie Amorti getilgte 14 574,76

9) Betriebsübers<uß

T0 D T E N

S 2E 205 005 Br M S0 Q

1 990 892 76 8026 19 110 762|— 593 431/96

| 2 163 112/90

1 000 000|—

627 500|—

14 878/25 T5 24 98 2)

6 600|— 80 792/28 4771418

37 18:69 2 163 112/90

132 823134 20 000|— 2 000¡—

| 28 000|—

- Debet.

Au Nübenkonto. , 4 Betricbounkofle1 “e 5 Kursverlust auf Wer

d k \

120774] Aktiva.

* paptere f

Bruttogewinn

d 0 6 S8

342 555. 82 757 178 zol d Verlustkouto ver 31. Mai 1917.

39 | Per Warenkonto

Gewinn- un

| - 817 8356|

226 159/63

Zuekerfabrik Schortewigt.

Bilauz per 30. Mai 1917. JInventurkonto Kassakonto Wertpapiterekonto Fab: ikanlagekonten é

._ WVeüllershes Grundstü>k . Schuldner

149/26

144 442/11

1188 608/88]

Schortewitz, den 1. Zuni 1917.

Der Vorstand Freiherr von dem Bussche- Lohe.

Bruttogewinn 1916/17 N

———————————

Pasfiva.

910 000

133 249/93 85

269 486) 144 442/11

Kredit. 1 184 969/31

363407!

H. Finger.

1 188 603 38

Ed. Hülße.

| annt

757 178/89

R) 39174687

(20605]

Akrnoa.

Srundstü>ke in Altona, Breslau, Frött- städt (mit Hörselgau, Mechterstädt und

Sondra), Köntgswusterhausen . ..

Quellenkonto e S ¿Fabrikgebäude in Altona, Breslau, Frött- städt (mit Hôrselgau und Mechterstädt), Köntgswusterhaujen

Zugang é Abschreibung . N Maschinen und Apparate in Altona,

214 158 306,

4053,43 |

Vres!a», Fröttstädt (mit Mecbterstädt),

König8wutterhaujen

Abschreibung . . .;: Syndikatsbeteilig.-Konto A .

Anschlußgleise in Alt

Abschreibung... Bestände an Betricbsmaterialien und Reserveteilen ; A Bestände an fertiger Koblensäure Wertpaviere Kassenbetad _..,,, Laufende Re#nung:

a. Postshe>guthaben . , h. Bankgutbaben . c. sonstige Schuldyer .

Vorausbezablte Abfindungen und ‘Miête?

Soll.

Gewinn

Verliu S. 1 A s Juni 1917. ; othaische Kohlensäure-LWerke (Soudra-Quelle) Aktien. Der Rus, ) en-Gesellschaft. U er. I , 7 4 i und V-rlustreGnung! zum 31. D ber 19 " Wb. oen i Se it in Uederetnftimmung bende O r 1916 habe’ ih-- gep:üft uad it den

Borstebende Bilanz und Gewinn- nungêmäßig gefübzuten Büchern der Gesells SW. 11, den 30. April 1917 , bereidigt für das Königliche Kamtner

Vandelskammer zu Berlin ö e hier stattgehabten Generalver <törxat unjerer Gésellshajt be sbankier ax Mueller, Gotha- Kommerzienrat Carl Wahlen, Dr. jur. B. Averbe>, Zeno, stelivert ehetmer Konimerztenrat

Geheimer Sanitätsrat D

Geheimer Kom D'e Einlöjfung der Zinsschein bet

Verlin Hermann Bor

In der heut Der Aufsi Kommerzienrat Hofba

Ferner

710 727-748

1414 1443 1450. Dietelben sind bet den anteilshein pro’ 1917 den Fr habe Von’ dea’ in d 1987148879 Gleizetti; Erneucrungss{eine a zuheben.

. d 90

Anu Abschretbun Handlungsunkosten AUgemeine Unkosten Steuern und Abgaben Rückstellungen

————————— D

gen gemäß Bilanz

373 981,

Zugang . 804 92 Abschrei Fröitslädter Letug

O

Finritäang8gegenslände, Werkzeuge und

Serte a 10 157,—

Sigana 2346,20

1250320 |

Vlsfase Glo 44,—

Alba. N

Flashen und Ventile . . 432 046,—

Sa 1432,45 133478,19

Abgang 2 396,49

3200,— |

2 900,—

Ci L E ALE S ona, Breslau, #rôtt-

städt, Königwusterhausen 10 266,— Abgang 1 065/48 Abschreibung . . E

Kefsel- und Stationsgüterwagen , . Abs<retba.. Laugenfüllungsklonto E

12 213,95

. 33 920,22

78 264,26

Gewvion- und

E D S O50: 0E APE G 0 P

O 0 00 O C O e u

Genusisheiu

Bankhaus J. $ Herren Gevr. Hofkt ankhaus bei unserer Haupikafse, Verli wuden folgende 50 Veuuß:sceine vir. 44-47 69 ‘79 106 156 220222 95 758 * 770 775 ‘836 885

Veclin, den 30. Junt 1917.

Gothaische Kohlensäure-Werke (Sondra-Quelle) Aftieugesellschaft,

Der Vorstaud. Hüter.

Vilanz zum 3A. Dezember 1916.

[4 - A

159 112!

356 047|— || Zirsenkonto (voraus verre>-

900, R

R | A /

451 081/96

DS 371

Verlusirechnuug zum 31.

——————

E LEE A E A

212 393 40

A. Knippenbera r. W. Wille, B merzienrat Hofvankiér ‘Ma zinêscheiue y

Goldschmidt, Mox MueU-:

oben geuauvten rn ‘der. ausgelcsten en Vorjabrèn. ausäelo\ 996 -1127::1134-125

wir, die Zinöscheiue für "die Vorzugsaktien ‘und

Aktienkapital:

1— } Gesegliher Reservefonts . Sonderrüdiage i MRüitelluncen für Rabatte, tr Berufsgeuossen- t

sa

Not nicht erhobene Genuß- \<einrzinsen .

Nicht abgehobene, au?geloste Genußscheine

Rüdlage für Kriegsaufwer- dungen

en ©

nete Zinsen auf Kriegk- ee für das 1. Ouarial

Flashenpfandkonto Laufende Rechnung :

b. Bankshälden . .,

] Vorzugsaktien . . 892 000 100 89/13 Stammaktien... .| 106 000/—

a. Hypotbeken 3 200

davon : a. zur Wetederauffüllung | derNü>klag» fürKriege- | aufwendunen ; 16 847/48) b. vertiagsmäßiger Ge- j 408 621 /— winnantell und Gratt- | 4 fikationen 5 64977 6 100'— c. Genußscheinzinsen für | Mg 13 800|— | d. Auslosung v. 50 Stü> | N e f zu je 00,-— 0 8 281/50 o. Vortrag auf neue Re&- gs n N 15 986 26 246|— 4 T 4 8659 22 542 70 4 968 67 74 058|— 6 771/55 123 998 43 --10.244/66 1 393 959'64 Dezember 19

L —— 2 ——

Per Saldovortrag . .

« Uebershüfse auf Kohlen'äure, Zinsen usw.

eri@t, die Gerte des Landgeri lébezinksz: , entli angestelltec déeidigter Bu : Ta E

wurde vorstehende Bilanz genehmigt.

steht nunmehr, nahdem der sfatutengemä e edergewählt wurde, aus T Be î Ne VEO S fende rin : i

er Borsißender, Arnstadt %

erlin- Wilmersdorf, Mueller, Cöln¿Gotha.

ro 1916 (12. Zinsschein) erfolgt mit 6 9/0 aleidh A 12,

+ Stcin, Cölu, Laurenzplag, sirgutbaus, Gotha,

Tewmpelbofer Ufer 34. N:

A Page Bal 389 425 482 483 497 5324564: 571 581 638 642 675 689 891, 900 964 1093 1151 1160 1240 ‘1250 -1269 1 1284% 1306 I99G A ge 089

Zah!stellen.- 31. E 20

N Gen gipiWeine Herblerbs. Pdetben R elnzulöseo, io daß her Gewinr- 1 Î: G 4 / ü E G

5 1213/1315418), e O O! uidt/eingelBf ‘die Num

«s ,

c. fonftige-Gläubiger . 1277 1121250} Gewtnn- u. Verlufire<hnung |

1 323 999 64 16.

198 005,50

pi S

212 39340

für den

gn 175 08 ‘Senußsischeine gen Rütgabe der /

zum Deutschen Neichsan ¿157

Unterfsu<un sjadhen. : L lust- und Fundscben, Zu ufgebot Per L s Verdingungen ae:

Verkäufe, Perlosung X. bon Kommanditge

sellschaften

Einnahmen.

h bensrü>versicherung. I e eitotge aus dem Vor-

ahre : : ) Drämlenresetven für eigene Rechnung 9) Prämienüberträge eigene Ne<bnung 3) Reserven für s{we Versiherungsfälle eigene Nehnung . .. Il, Prämieneinnahme abzüglih

Ristorni:

1) Kapitalver sicherung

9) Renteaver sicherung []. Vermögenserträge :

Zinseneinnaßm2 .

Sahhrü>oersiherung. 1, Vebderträge aus dem Vor-

jahre:

1) Prämienübezrtcäge eigene Re<hnung .

?) Reserven für \<hwebende Versicherungsfälle eigene Rechnung

11, Prämieneinnahme abzüglid

Ristorni :

1) Feuer1ükversiherung 2) Üinbruchrie stehn,

versicherung

3) Wass-rleitungeshäden- | rüdversiherung .

Allgemeines Ge \<äft. Vortrag des Ücdeeshufs. s

aus dem Vorjahre Vermözenderträge : Kursgewinn

2) Zinseneinnahme 205 468,36

d: die der Lebens dversiherung gut-

geshriebenenZinsen 51 438,17

stellungen w beg auf Aktien u. Aktieageses@hattez

Vierte Beilage 2 zeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiget.

Berlin Donnerstag den 5 Juli

Öffentlich er

Anzeiger. |

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 39 Pf,

Em E E

| 5) Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften.

Die Bekanntmahungen über den Verlust von Wertpapieren befinden si< aus\hließlt<

Vewinn- und Verluñretwn

| VII. Sonstige Ausgaben .

R E

; wg veisGaften : Wertpapieie

V, Darleben ë L Guthaben :

1) bei Bankhäusern . 2) bei Versicerungsunter-

nehmungen

Al Inventar

IL Senstige Aliiva ° * *

Veelin, den 29

12 299 231/25, Vilanz am 31. Dezember 1916.

L, Verpflichtung der Aktionäre. . . . 11. Barer Kassenbestand O ll, Shuldforderungen

2 086 508,13

L Im folgenden Jahre fällige, anteilig auf

h das Rechaungsjabr enlfallende

Präm!enrefeiveu in Händen der Zedenten: eb: ns) üdversiheruny :

i Diuâmienübeitröge inHänden der Z devten:

1) Lebensrü>ver)icherung « . 450 033,96

Geuerrüdverficherung

Y Hestundete Prämien , .

2 622 299 82

983 879/98 ViL

VIII., Gutbaben der Net óze!sionäre sür ein- beha/tene Prämienrejerven

IL. Sonstige Passiva 5, ie X. Oewinn uvd dessen Verwenduna :

110819580 18

Vorstaud. Der. Ramin.

. Junt 1917.

Lebensrüdoer sicherung. I. Metrozessionsprämien :

1) Kapitalversiherung . . | 424 470

2) Nentenversicherung .

IT. Zahlungen au? Versihe- rungsfällen eias<h". Schaden- regulterungetostea1 für eigene Rechnung :

1) Kapita!?versicherung .. 2) Ren:envar sicherung

in Unterabteilung 2.

D Deutschland Rückversicherungs-Alktiengesellschaft.

una für das Gesbüä!ttêjahe 1916.

B. Ausgaben.

Fama

| 442 109 29

UT. Zahlungen für Rüdiäufe M eigene Rechnung

I1V. Reserven für \<webende Ver- sicherungsfälle für eigene Rechnung : 1) Kapitalvzsiherung . 2) Reatenversicherung

V. Prämienreserven für etgene Rechnung :

1) Kap talversiberung . „1 1282519 2) Renteaversiherung 162 612

| 1445 131/59

VI. Rremienliherträge für eigene e<nung:

1) Kapitalversihe:ung . .| 9241 678

2) Rentenversicherung

241 678/95

Sahrückversicherung : I. Retrozessionsprämien:

1) Feuerrüd>versiherung . | 7389 752

2) Einbruchdtebstahlrüd>- versicherung C

3) Wasseclei: ungs\@äden- rüdvecsiherung . . « -

7 431 029/69

IT. Zahlungen aus Versihe- ruugställen ein\<l. Schad-n- regulierungskostin für eigene Rechnung :

1) Feuerrü>versicherung

2) Einbruchdtebstahl.üd- versicherung i

3) W-\erleitunas\<{ä:eu- rüdversiherung . .

III. Reserven für \<webende Ver- siherungofälle für eigene ReHnung:

1) Feuerrü>versiherung

2) Einbruchdiebjtaÿlrüd- versicheruvg ;

3) Wa}-rl itungsf><äden- rüdversiherung ._„.

IV. Prämienüterträge für eigene Rechnung : 1) %euerrüd>versiherung 2) Etvbruchiebstahlrüd-

versiherung : 3) Wöasserleitungs\s{häden- üdversiherung . . « -

Allaemeines Geschäft.

I. Sti uern A 11. Verwaltungskosten eins{[. rovisionen abzüglih der nteile der Retrozessionäre ITT. Ahichreibung auf Inventar 1V. Verlust aus Kapitalanlagen :

Kursverlust an Effekten V. Gewinn e a L

D LENTOPIIAT o va e e oie

TI. MRe)ervefonds ;

I1I. Otte für eigene Rehnung: : e

bensrüd>verfiherung

1 V. Prämienüberträge für eigene Rechnung:

241 678,95 2 Feuerrü>kversidberung . . 786 842,04

1) Ledeneruckre: sicherung

3) Einbruchdtebstab!- ur d Wasserlcitung9schädenrü>- versiherung .

V. Reserven für \<webende Versicherungs-

fálle für eigene Nechnung : 1) Lebensrü>o-rK@h-rung .

2) Feuerrü>versiherung . , 160 751,27

3) Einbruchd:ebitaßlrü>oer- fidrurg

VI. Sonderrüdl2ge sür die Kinegogewinatneue: Guthaken anderer Versicherungsunter-

yehniungen

a. an den Kapttolreserveronds

þ. an d'e Attionäâ!e . « .. 120 000,

c. Sonderrü>lage für- die K ieg3gewtnn)teuer . d. Bortrag ‘auf neue Re<nuna

91 474 66

1 450 66

29 874/31

18 041 87

843 973/92

160 828/77

790 556/45 O 285/50

465 344 |— 16 459/39

27 615/95 288 376 25

12 299 231/25 Passiva.

é 3 000 000|—

1445 131/59

1032 235/40

3 005 176 64 1 385 630/56

10819 580,18

a

160 000/—

190 703,08 145 212 30

167 114'36

288 376 25

folzende

—————

3 Vayerische Grauitaktieugesellschaft. 8 eute stattgefundenen Auslosung unserer 4} °/oigen Aulcihe sind 2 eden: (E

O6 38 45 D 68 91 99 167 186 188 213 248 251 289 293 314 345

379 380 397.

Die Heimzahlung értétat am 1. Jauuar 1918 bei der Kasse der Gesell- schast in Regeusburg oder bei dem Bankhauje Mer®. Fiu «& Co. in Müachen und tec Vauk {ür Haudel «& Judustrie Filiale Mün<cvea in Müaqen. Negeunsburg, den 2. Juli 1917.

Die Direktion.

Vert dec h

[19660]

Kolmar & Jourdan A.-G. Uhrkettenfabrik in Pforzheim,

Jahresabschluß vro 30. April 1917.

Immobilienkonto T. ; Immobi!ienkonto 11 und Grundslü 6 75 000,— I. H

Patentkonto

Warenkonto . .…, Debi!orenkonto .

Bankguthaben und R Effektenkonto Kassakonto . . „, Wee S Fuhrwerk- und Automobilkonto . .

>06 210 *P

Aktienkapktalkonto . . Kreditorenkonto .

Neserrekonto

Spezialreservekonto . Arbeit erunterstüßungs!?onto . Wohlfahrtskonto 4 D St ftungskonto Emil Kollmar Divtdendenkl'onto : R Gerwinn- und Verluftkonto . .

tessen Verteilung wie fclat va 1) 40/0 erjte Dividende aus /6 4000 000 Aktienkapital 2) Umitellung des Betriebs von Kriegs- in Friedens»

6 Vorstands und des AufsiYtsrats E

win tshaft

3) Tantiemen de 4) 110/) Dividende . 6) Woblfahrtskouto. „oe

6) Vortrag

Soll.

Abschreibungen an Maschinen- und Gerätekonto eins{ließlih Filialen - Abschreibunaen an Immobilienkonto einschlie F

Abschreibungen an Fuhrwerks- und Automob Vnkosten un» S Retxgewtnn einschließli Vort

Nortrag von 1916 Uebertrag vom Fab

Pforzheim, im Mai 1917. Der Vorstaud. (Emil Kollmar.

1917.

&rwerds- und Wirth Niederlassung 2. „on

eaofsen|hajzes

9. Bankausweise. 10. Verschiedene BekanutmaHhungen.

s 1 260 000

114 500 T3741 500

dekonto (abzügliH vPotbet) S e S

Abshhreibung . .

Maschinen- und Gerät-ekonto Zugang

Abschreibung Kleinwerkzeugkonto

S0 M 220 003,—

of 299 646,19 e 299 645,19

AbsHreibung

Zugang

Abschreibung .

M 826,44

00> 0

Abschreibung

Filiale Müblhausen : Immobilienkonto . , Abschreibung

M.sthinen, und Ge:ätekonto . .

«#6 56 360,—

d 6903,74

Abschreibung . Filiale Boxberg : Zmmobilienkonto . . ..,. Abschreibung . . . Maschinen- und Serätekonto Filiale Neckarbisbofsheim : Maschinen- und Gerätekonto . Abschreibung .

Umbaukonto

ISIS S

R IS|

0.0.0 A d @ S S S DS S. S. D M Ge O-S. S 0-0. Si @ (S. S S S. M/S (D S S e G. D S S S 00 o E O. A0 0 T.-@ S S0. O Q S 05.0 S: W-M D Say S Di D: D. S D

o J

B LS: N 0.010.900 0/0 Q 00 T 0

inu- und Verluftkouto.

lfonto . .. 416 094'34 1435 70487

2177 L17625

} 92798313 1949 193112

2 177 176/25

rifationekonto ; .

Der Auffichtsrat. Albert Wittum. Î a Jnt uo aas haben wir geprüft und mit den B?chern . ? efunden. der Gesellschaft übereinstimmen as L Matin, Bes&l Ge o Sa L C deen di Laut Bes@luß der Generalversainmluna vom 23. Juni a. c. werden die Divideudenscleine Ny 19 mit 46 150,— bei ten Bankhäusern J Verlin, Hardy « Co., G. m. b. bank. Vforzheim, Süddeutsche sowle der Gefelschaftskasse. ngel

Emil Ziegler.

. Lôwenhergz, « Berlin, Filiale Rheinische Credit- 20 couto ‘Geselischaft A.-G., Pforzheim,