1917 / 158 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[21180] : g Sagebiel's Etablissement A, i Hamburg, i Anm 2, Juli wurden folgende Nummer unserer zweicen G 9/9 Prioritä 2 gegagen E v2 e 82, ‘Sauleihe

uszablung am D. Januar 1

Die Direktion, L

[19944] E

aus für Handel P Gewerbe A.-G, E

Bei der ¿n Mat. Toiat iat Mücz cen 1x am 25. Junt vorgenom menen O s. Ziehung unserer 30°/oigen S 4 Verlosung 2c. von Wertpapi Vere ibiiadn wurden folgende 26 208) s. Kommarditgeselichaften auf Aktien u. Aktiengesellsaften.

gezogen: aan

Tagzesgrduuag i 1) Beshlußfaisung über: i a. Gr&oöbung des Grunbfwitals um nouinal # $00 099,— bur u Gabe vou 990 Stü> Inhaberaktien zu je f 1000,—, Feftsetung des Mirdef:kurses und der Dividender- berechtigung dieser Aktien sowie der sonfiigen Modalttäten der Aktienaus- abe unter AuesSluß des geseylichen Bezugörechts der ‘Altioaäâre. : b. Angitederung eines beslehenden laternebmeng.

21 Uenderung der $S 5 und 4 der Saßturgen dur Srafägung der neuen Ziffer de3 Grundkapttals, deren Ein- retéung und der Dividendenbere>ti- agung der ncuza Akttea.

0) Verichiedenes,

Zar Teilnahme aa der Bcneralversarw

ra1199]

Dampfkort:brennerei & Prefehefe- fabriken .-G. (vorm. Deiur.Helvzg) SPandIdrk. Dambaureg-

43 0/7 Prioritätsantcthz (57, Ausgabe).

Bei ter notacielca Nuslosunn am 1. Juli d. Js. wurden folgente StüdtLe behafs Rüdzahlung zu 105 0/9 zum L. Ok»

tcber 1917 aufgelcft:

C Nen. 390 154 296 2048.

Aus früheren Verlojungen rei stieren: Keine. N

Want 852k, den 3. Juli 1917.

Der Vorstand.

(211737 : 1201843 Dic Au3gabe ter neuen Gewinux.| Nachdcm tis außecordeuilihe Genezal- outeilsheino für dle Ges@äftejahre | versawmlurg dam “8. Junt d, I. die 1916/17 bia 1925/25 und cines Œrueue- Aufiösung unserer Gesellichaft bes<losj-n zungösheius erfolgt gegen Gtareidung bat. fordern wir die Gläubiger unserer 06 alten GSrnéuerunzs'heins von jetzt | GeiellsSait auf, idre An!prüche bei uns e: E dor Osnabrücker Bank in E 99, Juni 6 . á n 23, Jun Oêënabrüe>t, dzn 4. Just 1917. zua E E

U, Hagedorn & C2, |DHarzer Vaulverein Añieugeself<aft Aktiengesellschaft. | ia Liquidation.

Glafer. Hoffmann. [20955]

____ Dritte Beilage zum Deutschen Reihhsanzeiger und Königlich Preußischen

M E Berlin, Freitag, den 6. Iul : Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, bia

R of Verpac C oafitlingen 7 : Cre.

P ris É

Staatéanzetger. 1917.

Öffentlicher Anzeiger.

Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 39 P}. A ———>-

. Ertoerbs- nd Wirts@aftsgenofenshasten. 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanw ten. . Unfall- und Invalidität8- ze. Versicherung, Bankauswetse._ , Verschiedene Bekaenrtmaurgeæ

E E ETD E D T D Ee U E, u D

[21255]

Lie Allionâre unserer GesellsYaft { Imrer*en hierdur<h zu der am 9. lugust 1917, Nochmitt2g8s L Uhr, in dem

umer Vergwerks-Actien-Gefellschaft. e N O EO mami

E D DEEREA E R P E I A B A

A

Berehisarn2 L Zugang in 19:6 ,

e 820 009;-- 520 000—

ao: Abscheeibung . Schadhi- und Grubenbou . . , Zugang in 1916 ,,

ab: Loe

Nouer SG1Et TV

Detriet2gebäude , A Jugaag ín 19!6 ,

ab: Abschreibung . .

Bearniter- md Arheltermohaupgen Zugang in 1916

a5: ALsEreitmg , . Tecrktolerzianlaze . A Zugang în 1915

ab: AbscZreiöung . Kok3ofenen"age N Zugang in 198... „,

ab: AbsHretb.mg .” Eisen52hn und. Weg? N Zugang in 1916 .

ab: AbsJYretbr:ng

1 320 V00|—- 20 000'—

fo 100 Co [35

13 84:

860 000 10 363 70 —T70 263 70) 40 383 7 70090 | 400 .— 270 19/— 1 400:— T0 090'— 474 19 —TIT 701 T9) 44 74 19 D000 8 764/91 —TDTTEL' 51 ; 13 764/01 | G7 000 | j

3 63387

FETIS G O 118 641 35

1 309 000;—

2 000 900 78 42276

| 830000;

265 090— 390 009:

40 000/—

Grundeigentuin :

049 0514 190 954

870 000

F 93

65 000: /

t ne A Ar 721 009-05 j

Heschäft: lokale unserer Gesellschaft In Schönbeite i. E. ftattndenden Gezueral- ve-ersamaloug eiageladen. Die Tages3rduung ift die folgende: 1) Vort-ag des Ja1bresbertd&:s. °) Beschlußfassung über die Verteilung des Gewi:n3. : 3) Ent?astung des Vorstants und des Aufsiht2r.-t2. 4) Ecgänzuna3wchl dcs NuisiZYterate., Zar Teil-ahme an dezr Gencralver- fammlung find nur dlejentgen Aftionfire bereStigt, die ihre Aktien spätzîteus am 2 ugu in dem Scfchäststokale unserer Sekels<haît oder èei einem drutsheu Notar hinterlezi baben. S<@önheide. den 4. Juki 1917.

Sühsishe Wollwaaren-Dcuck- fabrik Actiengesclsaft

vorm2ls Os<hgß & Co. Der Uaffichtörat Varsigen>er: Walter Os<bay.

{21178]

Wggou- ¿2d Maschizensabrin Akticn - Gesclscheft vorm. Buick.

Bei der am 2, Juli d3, Jo. im Ge- s@aäitólotaïe des Bankhauses S. Bleich- rêder, Berlin, in Gegenwart etnes Notars stattgehabten zehnten Uustosung zwre>s3 planmäßtzer Tilzung unierer 4A 0/9 hypo- thekacish siheraritellt-n Unteize von rom. & 1000 900,— vom Iahr- 1905 wurdcn folgende Teilshuldterscoret-

lung find dizjen:zen Vttienuäre bere<tiat, wle ibr: Aftien bis ei-fhließrlid 25 Juli E917, WSeuds 31h -, bet der Deu:swen Sen! Filiale in Düsseldorf, der Nacicualdauk für Deutschland in Derlin V. der ESfsexer Crezdit. A«stalt în Witten oder bei den Gefell. \<af:0!afsea n Warstein und Dertede E CEmpfanusdes>einigung hinterkeg1 aen,

Warxstein, den 6. Juli 1917,

Der Aulsichisrat. W. Dittmann.

[21202] Maschinenfabrik „Westfalia“ Aktien-Gesellschaft,

Unfere Herren Akiionäre beehren wir uns 41 der am Dienstag, dea 28. Zuli d. J., Mittan“ 12? Uhr, im Sigungé- saale der Cfsener Credit-Anstalt in EFen futtfindenden 13. ordeat!tien Ge- neralversommlung etg2benst einzuladen.

Nah $ 12 unseres Ge]ells<haflsvertrages find die A!tien svätesiens am 25. Juliex. in den üblien Geshäftestunden bet unserer Geselscbasis8rkasse oder der Essener Credit - Austalt Sisea bezw. deren übrigen G -schüftsftellen oder bei cinem deuts<-n Notar zu hinter- le,en. Im Falle der Hinterlegung bet einem deuts>en Notar hat der Aktionär dem Vorstand drn Htnterlegungsschein spätestens S Tage vor der Seueral-

Nr. 29 121 146 147 20! 242 287 991 327 457 476 500 >14 660 797 853 88 os 912 1995 1035 1052 1192 1206 1238 1239,

Die Heimzablurg findet zuglei mit der Enlösung des Iiovemberzins\chzins q; 4, Oltober lfd. Js. bei der Bank fir Pazderl Uu4d Fxduftrie Filiale Müz, chen at. :

Ab 1, November kfd. I0. treten die ge, cogezen Schuldverschreibungen außer Ver zinsung.

Von früh?ren Zteburgen find die Num. mern 142 200 548 600 699 717 762 76% 771 936 1114 1162 1286 nog nit einge?

Der Vorstaud. Wilhelm, Wimmer.

21251] :

Die Aliionâre der Aktiengesclls<aft für Großfiltratieon und Apparatebzuu Worms werden u der aw Douuerstaa, dey 26. Juli L927, Nachmittags 33 Uhr, im Amtéjimmer des Gr. Notars Herrn Get. Juftizrats Schwarz in Worms, Luisensir, 5, slaitfiudenden ordentlichen Generalversamrtaling eingeladen.

__ Tagecedsorduungte

1) Bes(äftebericht.

2) Vorlage der Bilanz für 1916,

9) Catla\iung bcs Arffihtsrats und dez

Vorstands. : 4) enug über Liquidation der Gesell,

__ schaft. 1 Waokli der Liguidaloren.

Q

5) go mmanditgesells<aften au Aktien und E Attiengesellshaften.

Bilauz auf dean

L R L

[274 März 1917. 1 Budbwente 2am31.3. 1917 b [S

Aktiva. d

1. Eizené Werke: j Stond am 1. 4. 19166... .., S 1 424 902 Abschreibung ie ees ._,| 120 000) - 11, Wertpap.ere und Beteiligungen T 111. Sonftiges* Kasse: Bisiand am 31. 3, 1917 s Büroeintihtungen: Bestand am 31. 3.1917 , Lauf-nde R-Snuarqg : Schu!dner: 1) VeriGüsse uad ver)>i-dene S(ultnér 2) Guthaben für Werkbauten und geleistete Antahlüngen 3) Bänkgüthabca

4) Haf: sammen . E “SHleivon ¿6 1400,10 von uns hinterlegte

« Beértpavtere Warenvorräte: Bel: unseren auswäriigen Betrieben

AUlgiittétnie B aurehaunz: JmBau begr!ffeneAnlag: r

; Passiva. Aktienkavital . . s t 4% Zeili&ulè>vershreibungen :

1 304 902 39 160 262/98

9 v 23

03

44 490 286/47

1812 164/08 1/8873 263/13 25 T7o 712/53 29 160/10

25 204 873

8 890 3 055 .875/64 j68 744 354

30 090 000

e . » o ® s. .‘ . » .

[20999]

arsgeh!cbenen Herx

wledergewÄhlt. Saul.

asse Wertpapiere . ., Laufende Re<nung,

rtundsiüde. . . Gebäude

Strazen und W-ge Parks und dfen!li<© Stege und Brü>en Wasßs+rkleitung8s-

Geräte .

Maschinen

Verlust bis 1915

)| Valust in 1916 ,

Na®steh. nd v2öffertli genehmigten 46\<Gluß net Gewi Ja derx ordent

en :

Ausftehende Einzahlungen auf das Akttcnkap

S@Suldre

ab Abschreibung 18 Ï C

Yvpotbekenrechaung, Schaldnex .

e Anlagen ,

ab Abschreiburg i ansh!üsse . O S ab Abschreitug. Vorräte und Bestände

ad Absehrebung , E

ohne Haut-

A D Sr D E Wi did

at6

1 775 089 47 40 399 47

3401; 849 25

91 284 11 585 40 53 578/25 6 807 05 207 359 S6 48 031/692

n wir den auf den 31. Dezember 1916 s ien- und Verlusirenuno. liGea Geueralveisamnilurg vom 21. Juni 1917 wrden zu Mirxglledern des Aufsichtsrats die

l) Dr. Eduard Mosler, Gcshästsinhaber der Direction der Disconto-G-\-Us<\t zu Berlin, 2) Gcheimer Kommerzienrat Engckbert Hardt zu Berin O

Uu am

t S Adm

al

0.470

S1. Dezember 1916,

d

_—

10

abges(@kofsensten, ron der Generalvecsam:nlung

Dabern. |S

E |

bil s | Atttenkapita! 4 000 000;— Sie heiten x 6 634 ypetherenre<nung, ‘Gläubiger 6 622 25865

Laufende Nenung, E | Släubfger ; 352 405/37

700 090'— 177022 145 793: 265 132 70 200 490 50 7 338 041/06

1734 714

48 49720 91 159 34

255475

Ä Q 6

74 075 07

|

79 698 70 69 208/80

49 771/20

10 981 298

Z

10 981 298 02

Zugang in 1916 , Mas@inen Vetoinn- tb Ve-rluftrechnurg 1918. A k S

65 785 23813 50 1 096 24 16 913'30

versammluug einzureichen. i Tarcs9rduuug :

1) Festsezung der Bilanz nebft Gewtun- und Lerluftrenurg für das Ges@äft3- j2br 1916/17 sorvie Girteilung der Ent- lastung an Vorsiond und Auffidtzrat,

2) Wablen zum Aufsichtsrat.

3) Verschiedenes.

Ge!lseufkirhen, den ». JIu!i 1917. Mascbineufabrik „We sifalig“

Llftien - Geseuf<haft. ._ Dex Aufñäcbtöreat. Dr. jur. Haßlacher, Vorfißender.

S « » «469 000,— 38 000,—

. 4 000 000,—

bungen geiogen:

Stü> 6 Lit. A über ie &# 1000,—

Nr. 16 43 54 73 107 292,

Stü 17 Lie, B über je 4 500,---

Nr. 534 607 629 851 859 1935 1104

1108 1129 1132 1223 19252 1260 1336

1410 1436 1499,

Di? Aubzahlung dieser Teilshuldver-

shrebungen eifolgt al par! am 2, Ja-

uuar 2958:

bei e Gesels<haflsrafe in Bauten u

n

kei dem Bankhause S. Vleichrötex ia Veriin

gegen Œulteferung derselben nebst Er-

nzuerungesdhein und den zugebörtgen Zine-

{eir co, welde sräter als anm 1. Iauuar

1918 jállig werder. Der Betrag der

fehlenden Zineschrine wird von dem

Kavüialbotroge gekürzt.

Am 1. Januar 1918 hört die Ver-

zinfung der oben bezeichneten autgelo“ten

Teilschuldver|s<retbungen auf.

Aus dex am 1. Juli 1915 und 1, Œuli

1916 stattgehadten Aus)osurgen find die

Ov!tgatlonen:

L A Ne 228 299

#6 1000,—,

Lit. B Nr, 1158 urd 1421 über jc 500,—

bis jezi 9H right zue Eiaulösung

gekangt.

Wauzten, den 4. Iult 1917,

Waggon- und Maschinen- fabrik A, -G. vorm. Busth.

Dee BVorsiand.

[20966] Bilauz der ! 543/24 [ Ant. Ges. Iuristen Verein zu Sonn. 426 410/35 —— 10689 649: 631 Zktiva. B

a (O UIAE A

Seshäft3bderi&t und Bilanz liegen vom 10, ds, Mts. ab an derselben Sielle zue Etv sicht auf,

Die Tetlnehmer an der Generalver sammlnng haben fih dur Vorlegung ibrer ktien in der Versammlung wu legilirnieren.

Worrns a. RH., den 4. Juli 1917,

Antiengesellschast für Groffiliration & Apparatebau, ti

Devon virlvft bis 31. 3, 1916 , Letloft auf 1. 10, 1916, 41% Tellscbuldverschreibungen: i T 1901 ; h R Davin verlost bis 31, 3. 1908, 6 ¿ Ne « V Vetïost avf 1. 10. 1916 . 77 500,— Auszake 162 1090 vitloît bis 31-3, 1916 , Vetrloft auf

44 843/94 TTT 4204 104 $4304

8! O00

7 (73/64 |

92 613/64 : ;

T7364) 85 000—

[0 E

: ] 30011074 44 014/22

172 732/35

1392 741/55

: 726 822/69

439 394/46 12 900/—

10 689 64963

Zugang in 1916 7 ab: Abschreibung , Béètriebögetäle .., Zugang fn 1916 ,

ab: AbsHreibrng . .

Mieten und PäÏte .. Betriebsüberihüfse S Er S os t G Z | ab Vetriebszuschäfse, . ._. 4 807,9 4 R Grundstükter:<zung . 29 20043 Verlust a 48 031'62

1 4393 009 Allgemeine Verwaltungskosten. . Untzhaltung-Tesiea MledetQiung : »ripapiere Abschreibungen : Bebliude . Mastkinen Gele , e G L) Stege und Brü>ken .

$10 000

40 355/47 6 807/05 11 585/40 849/2%

693 000,—

Modßilicn 10 000 000,—

Materialien

7.0. E E E 0650

59 597/17 167 205/27 Saarow (Mar, im Mali 1917. Saarow-Pieskow Latu:dhaus-Siedelung am Shharmügzelsee A. G. Pas ke. Ulri.

affe S Koblen-, Keks-,. Aumonlak-, Teer-

. 1539 000,—

L. 10, 1916 . 193 000,— 1732 000,—

_Autatbe 1908 » 4000 000,— - Vay n vetlost g _bis 31. 3. .1916 ¿541 500,— Veikoit auf 1. 10. 1916 74 000;— 8615 500,— Audgahe 1908 ooo « D UOU UOO,— 6412 000,—--

Davön vetlost bis 31 3, 1916

Verkost'quf 1.10, 1916 80 000,— 50% Teilshuldvershreibung . . « Wesel è Müdlage U 4 n Rüditellung S U Dividendenrüdlaze: Noch nit erhobene Divivenden Telis(ult vrrsretbung3zinsen: Am 1. 4. 1917 fällige

Ln eins>ließlid früber fällige no<h nitt «1 hob:ne nft :

mie 7 ¿ Is s As Augelofte 440/60 Teilshuldvershreibungen: Nech ‘nit eingelöste. au3geloste Teils{buldrers>&tre!bungen eln- [Gu grey Rü>jahlungsaufzeld Laufende Rebnung: Gläukiger: : 1) Für Warenliefexungen und Suts<rifte1 auf Ak- remnungen 2) Haf sunimen ‘Hlerven bii-uns in bar hinterlegt 4 Talonsteuerrüdiage.: Stan» ám 1. 4. 1916 R Abgang für Verstem pelung v. Gewinuanteilsheinbogen|

Uebersuß e D 1d, wee

167 205,27

Vorstehenden AbsÆluß sowie die Gewinn- und Veilufire<hnung füx 1916 habe“ ih geprüft und mit 1n der Desclshaft

te2 ordnunzsnêßtg geführten übereinfllwmend gefunden. Saarctv (Mark), im Ma! 1917. W. Rand, Oberbuchhalter.

Vadische Lokal-Eisenbahueu, Actien-Gesellschaft.

Vilanz auf ten 3k. Dezember L9US, P C:

Betelligungen Warfvipicre.» s 6 è 2 4 S a 664) Bürg!<hafl8ï&uldner « , «

: N Konzerthaus-Geselischaft, gemeinnügige Aktiengesellschaft, Heidenheim. ftiva. _ Bilanz «auf 31, März 1917. Srundftü>e. 35 000/—{| Aktienkapital Gie ; ed 324 646 7 L ogs . nriGtuna. .. 04 077,5 | e 10% Absrethung j Bal L 5 500,-— | 4907730

aus f 05 000,— Velit L 6 24509 é | 41496999 Soli. GVewiru- und Verlusikonto. (O1:5 Sp P M TARI PORI A ED Dr: N S Zinsenkonto 8 991 25 Vortrag vom 1. 4. 1916 Unkoien 96329} E löskonto Abschreibungen 0 900 —}| Mietekonto Verlust

. 9A Ed s . a o » ® . o 0070

Schaldea.

. 0 as . . D: V ® .

6 009 000: 672 000i

91 733/30 437 951/85

Nkitenkap;tal Anlehe . S s Tilgung in 1916 ¿ Hopotheten . i ° rienlide Meserve ° Anleih21tnsseine : Nr, 39

(209941] Aftiva.

19 467 500

8 000 000 3 000 000 500 0006 G 160

So ==: M ————

70.20 2905-0

D D S D S: D E. :D> S: S 00S S S

S E 2E E E E S;.D: Q: S

î M Aktienkapital «1/9000 000 Fn'eihescau1d: Stand am M

31, Dezember 1915 7 $43 000,—

Hiervon gb: ;

augelole Schuld-

ders<reibungen 56 000,— NäEständîge au2gerloste Sczuldoet-

\hretbungen ; Anletißezinsen i: L 33 0030: Verfügungat estand aus ZusGüssen Zal | üffe t VaA von Staat und Gemeinden . As Gefehlicher Neservejonds . . , Ge n Us Erneuerung®fonds N 1146 $4294 Konzessionsmäßtzge Reservefonds 335 090: Abschrelbungstonds für Anlagen zur

« 4, 1 I x C: d

1489 5388 Soma ddane an Stadi Ett | Versi R

O AARIAA ers>tedene BVerbindliSkeiten : 00 4191 | Darlehen von der Bankengemetr-

\chaît ._ 636 865,60 Sonstige Verdbind- lichleiten 77 922,08

Verkebrs\<@ulden . TN Büreschafien /6 40 500,—

Darbetiand 0 E Wertpapiere : 44 °/otae eigene Schul >yersEretbungen (Nom. 4 D e «le 248784 Sonstige Wertpapiere (nom A 1000,—) , 898 HPlinteilegte Stcherheit (Nom. # 1000,—) . 986 Bestände der Erneuerung?- und k9nz. Neserve- fords: Wertpaptere Matertalvorräte

und iber je

Ula 96909 Gaben... 1 869:4) 6 000|— 1 340/— 8 24509

15 454 öd

343 685 7 487 000; 9 000/—

1295 235

3 246 569 80 900 000 143 156 42

16 088 65

250 668

12 020|— 250 000. 120!—

300 090:—

Wechsel s N ŒSewinnanieile 1913 Rückstellung für Gewinnanteilergänzu Gilänb'ger: Löhne sür Dez-mbzr 1916 . Kriegöanlee

L 0-S. S. D .:9S

o Ch os 97 040

o D G:>@i ® E e e o eo 00 ® S: S 6 . 6 e o o. S S D: S S S e 05S O M 0. S Si: S o

g S 6.0.50 ‘0:0 . O 130 0435/0!

97: 0:0

Eigene Auf- wendungen :

3 229 557/50 21 777%

010 E R 00-0020 020 0.09

ofe 115 454 54 3 251 335 DHeivezhzim a. Wz, 2, Juli 1917, i e R va A2 e des N 48 Aufsichtsrat3 bleiben in A Stelle " Deren Wed, Kommerzienrat H. Popy2 wurde Derr Ärthur Meßger, Dircktor, bicr, in den Aufsi@törzat vewäßli. P Y i i

7517,59 f

S2T .

Bahnaulagen:_ A Bruchsal-—Hi!s8ba—Mecnzingen 2 096 239,88 Bühlertalbahn . . .... « 726 470,36 Albtaibahn 6 343 996,88 Wiesioh--- Mekes heim—-Wald- :

ang?liod «31083 849,85 Ne>ka1bischofeheim—Hüffenhardt 1 273 455,14 Baukoato Elektr. und Oderbau- i

vecstärkung . 2783 026,84 “Anle gen zur ' Stroamabgabe an

Stadt Ettlingen «209 015,78

h 16 ; 16535 054,73

Vorräte der Bahnen: Bruch'al—Hil3ba<—Menzincen . „. Bühl-rralbahn ] Albtalbchn . - N l 04 Wiesleh— Mekeshelm—Waldangelloh . . . Necfa-bishoftHheim— Püffenhardt . . . .

¿Verschiedene Ausstände (davon Bankçcuthaben

1019000) E

GesHätftscinrichtunn

Bür \Maficna 40 500, - Gewinn- und Beriujtrehnurg . . .

2394 920189 80 000 12900

11 543/91

Verschiedene . . ..,, NRüdtit-lluna für Bergschäden . . Büras=ftsgläublger . O MNükstellung für Kriegsunterstüßung Reingewinn

62 707

D o

1592 2 91 457/50 2 698 556 97 68 744 354/56 1917. Saheu, “M 4 1349 585/45 120 000|— 2:) 002/25

20 000

Qi 0 S S o @©: G S D o. 0S o S D. S S Sr 0E S S S 0E 0 ® S G

[20970]

Sthraplauer Kalkwerke Aktien gesellshaft Sehraplau.

Vest. Necbupug&abschlv s; am 31 März 197. Vervflichumagen.

Grwdstü>le „.., Tiieukapital . 800 000,—

Gebäude O ypothekcn 150 000;—

Betricbsarlagen , eneuerungsrüdlage 8 000/— SBiegelet Steuer ücklage sür GSewlny- |

a s 4400:—

Anttlazge für Taufende M

11 647/53

50 941/65

¿ So! Gewiun- nud VerluTreGvwung au? den 31.

„Getwinn,

- Soll. Oc ffentlich+ Lafien: Staats» und Gemetadesieuera Knappschaf:8cefälle O O Britrag zur Puf2UlkerufsgenossensSaft E nund AlterkverfiVerung Dinsen - 0 T O e V0 S éPeneralunk.sen Aamiltentranfenbefse. oïthretbur ger S N üucfslellung für Bergshädea Veto getnn (E Grwinnvernertung: 5/9 4T geteßliben Reserve D000. 00 6 0 29/9 Gewirranial an die Aftionäe. ...., Seroinuanteil an ten Aufsichtsrat 1nd Vorfiand 0rudiicduna für Srlegäunterfiäguxg . - « .

E C CeichliZe Meferrve

ted. VerlzutftreGnung von 1946.

ry

714 787 157 495

397 166 —- 91 038 238 633|— 5 253 14 490/—| 1 930 —-; e 19 244 06: 186 097 33°

kb

135 000/— 63 117/96 64 600

19 47840,

m O4 A Soll. S TelisGuldvershreibungen - Zinsen und Rükzahlungsaufgeld Ad<Greibun; ei auf eig-ne Wake I A für Baxkoors<üsse ote pi AllgeinelneUnkoften eins<l. Abschreik. auf Etrrichtungen

30 600! VBassiva. | Lypothekenshuld. bei der ; Landesbank, . 20 0099| Alienkapital . 10 600|— 30 600|-— Seiviusi- und Verlultroinuuug

"T3 46091 9 07713: 4 58849 115 835,71

6 630/091 © 079/38

T 0 0 G 00 S, 20 880 515!

9.0. 0 ‘4 6

0. U P5016 .

421 622 221) 427

| 642040,70 e 2 608 566/97

4 745 194/37

147 61683

4 597 547/54 4745 194.37

. , 0. 0 S

Steuërn A S C00 d 0 Ueber ea a ae s o

Beitrag z1r Jtwaliditäts 273 196 23 820 36 93914

4 206,08 |=

359 134/30 Debet. | Reparatureu und Steuern ,„ , ; j

36

Dauag2rüte e Vferde und Wagen . braun s e ¿ : lkw und Vorarbe!ten ü(ie . . 0 o , , . L) 6 a L ——_ (Chulener

e 0 0 o, o $0. G .

Denung E Gläubtger in laufenter

Necbaung 5 : 16 705 og] Sidubiaer für Wesek- L P S089 80) Metal d 000,—

. LEcwmirn C 1837 58 A Wechsel 3700

Schuldner für Wesel. | H bürgsKaften 4 5900,— A . Iv ; 1 D8T 598TH T5254 und “, 65,— für jede Aktte Nr. 2500130000 vou heute ab zur Auszahlu

Gewinuu- und Getiusteec<uung | in Fr M bei der Kasse der Gescllschaft,

Ln A üra Nu M ber Deutshea Vank, Filiale Frankfurt a. M., Per Woren

| | V A er Bank tu Feauksurt a. M., s <4: :/398175 irunditüde- und G E , Gh Füitale der Vauk E Sandel und Judustric, Abichreivurg auf Ankegen zur 26 307 |-—-! BElBectie t O 4 250/92 e de:n Bankhaufe Grunelius & Co, Stromabgabe an Stadt Cttïingen 5 000 36539 26 ogubeertrag . d in Verlin bei der Vauk flir Handel uss Aue Zinsenkonto. „eee 9 494 euß für Nedarbis 406 119. =;] D405 E T6 bel der Verliner Handels-Gesellschaft, Hiervon ab: Betriebezus<uß für Nekar Gose- Der Vorstand. A I. Straesser.

o Deutschen Bank, heim—Hüffenhardi . N erdeatlid):n Generaivcrsammlung com 28. Junt 1917 wurden die

Dreôduex ank, i Kursgewinn anf verloste Wertyapiere : t bei der Vauk tür Handel und Judustrie, Verluft (Deine dur< Entaahme aus dem ausseitenden Mitglieder des Auffi@!êvats, ittecguts Scurig, Stedten, Herr Dr. Ee S N E Anigiai

010 272.0 D P

141 211

93

166 63124 168724 21815 333/28 | Vewinr- und Verlustrechnung L916.

21 391100 426 41056

| u 1150 05727 : 1 Daden. | Bit iebélioe: Guß A A E A | 1150 097/27

E Haben. BVoitrag s eina a9 Wertpapterey, Zinsen upd Scusligem

36 39:28

21 32052 $00 000-— 14 524 20, 10 000/— £0 6068

mee e [e 426 41035

Krx4tdit. Ge

Di | {cjahr 1916/17 gelargt mit Dividende für das Gescäficjahr 1916/17 gelavgt

“s 80, fûc jede Aftie Nr. 21 815 333 28

Haben.

Voun, den 10, Juni 1917. Ec Der Vorftand. mp 20965]

Bittmann - Neuhaus & Gabriel- An Reine N j ó L . » Detlusicvorirag 1915/1; Bergenihal Aktiengesels<ast, | * #i&rebung Warstein in Westfalen « Meingewinn 1918/17 . ¡git Zweigutedcrlassung iu Herbede | In Wesifalen.

Die Aktionäre unterer Gesellsdaft e: den blermit zu etzer am Sonnabend, den 28S Juli 1917, Nachmiitags 53 Uhr, in Witten (Nubr), in den Näumen ter Geselishaft Casino stattfindenden auße=- Gd emeii(GenVenevalversammlungein- s : ;

e V. e o 0-0. 0: 0-6

Betriebtübersbüsse der Bahnen: Bruchsal— Hils5aG—Menzingen « . + # Büblertalbaßn Í Aibtalbahn 6 .E o e au 00

Geschäftaunkosten .. «5»

Arti3gaben. : Anleihezinsen 1916 .

a $- 0 0 è

34. 532/45

134 816 3 242

| 11150 097/27 Die in der beutigen Generaloeisuumlung genehmigte Dividzude von 5 0/, glei 4 60,— für jede Attle ift gegen Einreichung des Gewinnauteilsheins Nr. 18 sofoxt b-i den Banken Simon HDtirsdland in en, Hweiler-Bank in Eschweiler uud der Kasse unserer Geséllsedaft zzhldar. BVohum, den 29, Junt 1917.

Dex: Vorfiaud. Extch Freimuth

ed Lr R d L: L ER e L L 4 j

131 574 964

241 008/72 373 147/18 373 147/18

Mamroth“nád D. ‘h. 0. Walther vom Rath wurden wiederg- wählt. Außerdem @lei@zeitig geben wix bekarnt, daß die der Reihenfolge aemäß aus dem Aussiisrate aus!<-ldenten Herrén Geh. zt Ì r. h, o. Walther Banjat: und a n en mie Fr!edrich dos in Berlin und Nepierungë- und Baurat a. D. Franz Lobse in Btcdbadén in

wurde Hérr Ditéktor Dr. Robert H1as in Zürich neu in den Auffcht#rat gerählt. R L dex diecjährigen ordeatltBen Ta ia ber Math wiederg:wählt worden sid und Herr Freihexr Rupprecht Bö>lin von

‘g O caulfurt =. Main, den 2 Juli 1917. j t rdé : : R wma Eleflrizitäts-Actien-Gesell<af! vorm. W. Lahmeyer & Co. } BöÆinzau ia Rust, Autt Grterheim, in den Anffichtêrar gewählt worden isl Der Vorstand.

46

j E. Ju ter In: DaLmftad sapungêcemäß besitzer A. von

in Zürich bei der Schweigerischen Kreditaustalt. : / 1 Ded m vrifie Li Amiebauer nad au a Lfidttea entge dienen, Herren: Pa Bersägingttesaed) Wedel-Parlow, Berlin-Gruy ald, t m C spar r, Präsiden ; Shrepsau, den 24. Sual 1917. Pt due Der Vorstand.

{80607 }loh i. \ gus.