1917 / 158 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ste Beilage

&

L S S f)

( N i : B G D SNN R A R A N é d\ ? ® d tederla ung X von Bank des erliner Kasen-Vereins schloffen bat. Zuglei fordere i die | [20955] Vekauntmachung. Walther Moudt G. m. b. H Hauß n 24 ga H! Co E E C0008 111d & ) ofe 0 ren Nechtsauwälteu Z au 30, Juni 1915, Gläubiger dex zenannteu Gesellschast | Dic SGleislofe Straszenvahn Heil-| Dic Gescllschaft jt aufgelöß: urg, ; S e) E & SERORA LZ: Sp i } [212477 . (20934] Aktiva. A aur, o b i derselben zu melder. | broan-Vöckingen G. m. b. H. in Deil- | Gläubiger werden aufgefordert tevalge d ! 3 , S 5 L V eL 1) weerall- und Papiergeld, 1915 bad am Mata, deg 30. Juni | bronn ift in Liquidation getreten. Wir | ntelden. ' id ju S Berlin ærcifan Den 0 Inti 4 i Tech!8anwalt Dr. Walter Dof ist beute] utbaben dei ber Reihe: D fordern Gläubiger auf, daß sie si nielden. | Hamburg-Domhof, den 30. J, E T N T Ee s eini AE e Zas 1947 A bt p. zel Km biesigen Amts- | E e e. « + 3084500] q T S e E E 9 E, E 0 E Liquidatoe: “1917, Der Znhati. hieler TIELRSe, in welcer die Bekauntizachungen aug den Daubels , Güterrechts», Vereine, rófenfbütts, Seis, 2a AENS Pf E E N, 109 ARaenen NediSanwälte unter | 4) Wedbfelbestände 2c. , ; 003 600 e Se a a. M6, eilbronu-Böckingew ur. b, H. ather“ rone SehrauchEnniiter, Souüuris, jowis bir Saris« uh Fabrnlanbeannte Gun Dec Gre ETCOIIDo, ereins, ecnofiensdaits,, Beiden- uad Üufterregtstern, ber UrbeberzeittehacranbrGlio über Waren, 458 10 und in die Liste dos dei Dit Mil 3) Lombardbestände N s E S7 t Ee lur. Hermann Numpf- Der Liquidator: Manz. L : ather Mondt. [9978 tente, Sehrauch# pi é L A n y tpeandelanukmghungen dec Eisenbahnen enthalten Gris, erseint zud t Es belkderen Blatl unles vf Titel E A sigen “ondgert&t ¡gelassenen Nechi8anwätte E. 2 446 005 e<itanwait in Frankf Frankfurt a. V. Sächsische Tafel ( e? e R O at <5 r 2 D gh (aè 99 Rd S 3 5 {Wi We ® gr ‘Scdwelduih, Len WortDen. J) E si s 3 350 000/ [19908] Müinchener Zeitung [19751] 5 i q Ng= a "A 4 4s P A h y SL Cu) er r As Se / i f Ÿ 4 (Nt 158 eidnitz, deu 3, Juli 1917, assiva. - : : Di „f at 4.5 s G vf H : ( t Q Fit P GhAd De Bui 4 je Firma L. H. Nlingenberg «& | (i C EE eis E ae Q. 5 \ / ber Zandgerictspräsident. Girogutbaben x... , 18006015 E A beschränkter E>...S. m. 6 H. Greslau, tit durch fabrik, „Union Das Zentra, O glle Geichätlen Rei) lena bur ae Poftanstaliea, in Berlin | Das Aentral - Haudelaregisiez Deuts E : 21046) E 20241] Qastung. en Gesellidiaiterbes<luß vom 31. Mai | (f 11 in Q; y Selbstabholer auc dur e KRonglice Seichäftbstelle des Neichs- uxd Siaatsauzeigers, SW, «8, Bezuges lg al, waudelöregisiez für das Deuische Reih exseint in der Megel tägti®, [ Dle Weitandalt Du: s I S E ah Die Gesellschaft 4 aufgelöst. e : P Ds gegangen. Zum G. M. b. D. in Siegmar, d s5eltastraße 02, ezogen warben, i hs und Slaatsaunzeigers, SW, 68, | Ar! nan A Z S ea R N O), A N ertiane, inzeine Nunamrs fofies 90 p 2 ist tn der bier petübriea Liste d Redhtês | fx Liquidator der Geselishaft mit be Etwaige Gläubiger w |Liquidaíoc bin ih cruannt worden. Die Gesell S, E E E T irm aa ez IOTIAt Irr ANO 1: 600 N D T I T t E SE O SEINMeNEnN WUNHatozee O. Pf. E “el i Lite 1) s . = - erden aus: | foroere bierdur die Giäubi I ejellschaft lit au F, 2 Biordag 7e ats z ; a 2E E C T E - anwälte beute gelöibt wgre er edes f i Hräntrer Deftung in Firma Q c E dur die üubiger vor Ygelöo v p Ñ OrIgauer Gesellschaft mit be- die neue GefellsHaît ofort f, L BEHL? Aa Ai D R (0E) 8 SORe lens 50. Junt 1917 t U O; T Offenbach a. Me E Sa E Li U E u Die Gläubiger werden u. Handelsregi ier. sebr änttex Hastung. Paul Jacoky ist | der Bilarz diee O An 4 68 ist U Y e Firma meabe eivgetragen worden, baß döniali: R : annt, daß die Besellihefterve j 9% Junt 1914, E - uud) mir, i i [912077 {Mt mehr Sesästsfübrer. Artbur Itord-160 000 4, an moihor, Ct, S Vandeißregtiter A 68 ist bet dez} die Firma erloschen tf. L igliBes Ämit3gericht. vér Lite a G j M nanltna Der Li quid tar e zu machen. ; lhre Forderungen baldigst d v r elöregister B {f p O gauer ijt alleiniger GesGäftsfübrer. wie joTat beteiligt Ren ME Daithäbet Ines Firma Guñav #Fromue| Deutjch Reoue, dea 27. Suni 1917. [21189] 1917 die Aufiösung der Gesellschaf be, Architeït Emil Ludwig. als Llauibalor Breslan 1 Db 1h zureichen : : i Verein für <emistze Indafirie La SS A Teutonia, Fineuazie- |mit 15000 %@, Herr Paul Hartmann mit G E E E L N Königlies Amtsgericht. E i Ei Ae 4 A L r, 1 ee Z : Weft 3 Rei its h ne 20G 4, E Ka T ora Ee S ) L El . E „Der Nechtaniwaït Dr. Kurt Nizor : i (20987] Mamz Hweigviederl«ffuag 4] Scfstung: Setatar bel Ges | 19 000 ose, Herr Aldert Ult mit 15 000 6, | Königliccs Anrtogeriche Vleicherode. | Dentsct Krone. [21116] ite der bei dn uet Dee (7) Die Niederlande. F d Lebens-Verfi tel“ Gerecalvenommsurg bom | 1 nibt mebr Geschäftsführer. Dieporent | Betrag von je 1296) (000 M. Def | uleteherod (211081 |,„Jn das hiesige Handeloregister Abs ie de i dan unterze : / : r * | S L - 42 R rer FAIDEMOIIN G Do S Quai 2 ar R O, von Jes 10 0005 aen P S c e 4 teilung Nr. lan ezo gugelasenta Dée Me) SONET UNO E F Serungo-Gese8lhaf) vou 1545 im Haag. ai 1 Gema um | i quer Weiel stabe bett hl Guten nt Gat ollen Sam. 1977 due 2 "pru rggifer à 1 am 24 Sant | Firma Franz -entawit, “Dou gelöst worden. e<uungsabs<luß. - 0.000 erhöht worden ist und nun», S136 Feger eell. Bet j einlagen der vier Delellschafter angcredznet. | 221 2 r ere 9 ble Firma Aivert | Fyoue, und al Inhaber Hamm (Westf ), den 4. Juli 1917, i Weis (Umrehnungsfay 1.7 = 0,60 H. Fl.) : br 4 600 000 é beirägt, daß ferner a a Veit Bu Selelsdaft E Nr 14829, Gruuo ischez f ees Mlei@erode und als deren Iv- | Zimmermeister r Viana RSemie e Königliches Dberlandesgerit 4. Ciunahmo - Sewinu- uud Verlustee<huung der Feuerverfi<ßeruna für das Seschäftsjahr Satzung tn bezug. auf die Grhöbung j, {23 R 'aftunge Büro- j C. H. Weber, Maschinen und Weyx, | 99bder Kanfmann Ulbert Krebs, Bleicze- Deutsch Krone eingetra. 28 ; G ace vom L. Januar bis 31. Dezember 1916 G:undkapitalo, die Genehmigung ver Porleder Gustav Rudolph ist nit mehr igeugfabuik , Vesellschaft mit be, ¡2e, eingetragen. Deutsch Ki L ben 2 Sia T E S isten | Ziweiliger Geschäftsführer, —. Beis \<räutter Haftung, Sig: Ver, | Köntglih-s Umtsgeriht Bleicherode. Könlaltes Atscectt 1917,

E Sg abe. stellung und Gutlassung von Pioturisten Ne. 12084 Ma

(21047) E R Haftöfül E ( : C .r l) Vortrag aus dem Vorj i ; S Z y ——— 4eamien der Geselischaft und di girus Werkstätte [lin Gegenstand ernebdmen8: as Jn der Liste der % E g aus dem Vorjahre . Oa R ¿ o M d Beamien der GeseuUichait und die ,.; E Z êgeniland des Unterneÿm-ens: | Breslau. 91109 : :

bicrfelbft zugelassenen Restorngtes Ie | 2) Uebertrôge (Reserven) aus dem Vorjahre: | E i i eia He 304265; 4 Mis cioungen geändert worden if. | g geit deshräuktez Haf-| Erwerb und Fortbetrieb der bioher| Ju uxser Handelöregister Abteilun, 2 | DöHlon. [21092]

Dae Ms Btgans lt Suirata anwälte ift a. für no< nit verdkente Prämien en aus den Vorjahren, eins<". der 4 20 281,63 be- | | Die 900 neu auégegebenen Ällien fivh gx : Dur den Beshluß vom unter der Firma Bruno Fiïcher & | ift heute cinoetragen worden: (ns A} Im Handelsregifter ift auf Blatt 230

GelBidet g d ustizrat Bernhard Lapp (Prämienükterträge), . [958849787 | Rer atenermittelungsfosten, abzúg!. des Anteils der E 1 Nennwerte autgegeben, 4. uni 1917 gis folgendes geändert: | C. H. Weber, ofene Handelsgeselshait| Vei Nr. 3018 "Die ofene Hanbelé der Fiuma Osfar Herrmann Nacyf. Königöverg, den 3 i b. Schadenreseree 112167 37990 | ü>oerficherer : | e Arnêberg i. W., ten 1. Juli 1917. | 1) die Firma ia: Mogicus Werk Gesell- } in Berlin Letrtebenen Mascinenfab:ik und | gesellschast Beuao Zeuker & Gregor (ul Qëts in Deuben eingetragen

De N A Just 1917, c. Reserve für Abshreibungen auf den A a. gezahlt e ae ooooo 6 o «6085 29943 | Könkgliches A utsgericht. tchaft mit BesWröetier Sastung. | des damit verbundenen Handel: geschäfts, | ier, ist aufgel5f. D E G regor, | worden: Die Firma ist erloschen. r Tandgerit8präsident. Wert der GesellsGaftsgedäude 974 333/33 | ß. zurüdzestelt « 432 232,62 | 1 017 532/05 | A u A Stamakapvital erhöht um | insbesondere Herstellung und Vertrieb von | untec ter bidberigen Flrma E N Döhleu. den 2. Juli 1917.

l. Reserve für uveiselhafte Forder ungen 1G 668/67 b. Schäden im GesMästsiahr, tinsl. ber 5077507 be: | ieh: [21208] R A 5 eine Millton Mark, 3) den Maschinen, desgleichen Beteiligung an leute Hermann SHäfer und Otto & äer, Königliches Amtsgericht,

& Reserve für Karss{wankungen . . , | 698 819/32 | Note a denetmittelungWfosten, abzúgl. des Anteils der | 8 Bekanutrtaung. O O A a N Ada E, L ae, Va Stamm- | beide in Breslau, übergegangen. Der Donaueschingen. [21118] , Den dente S 98 333/33] 5 $44 030/45 * Ç / 128. Junt | abrreuaen oller Meer eargerden, bon j Tapital beträgt 100 000 «. Gesdufis- | Uebergang dec i Bet Ge-| Zum 4 5 B

nkausweise. 4 Mel gane abzüglih der Ristorni . j - 2 00 N g A eilitent S . « # 1816 139,49 | ee L i e e ot E N oen Bedin, Si A E S eo 14 äfts baarünbeten Mebl Ane i e Sina "Bsälcische Wes / Artien-

| ebenleiftungen der Versitecten: Police- | A ; : 2 098 755,19 1_3 914 894/68] 4 932 43g '- 1) Bei Firma „Deinri Pan!“ in} nahme von Auber e E ors | E Sutende, 2) G. Heinrid) Weber, | beim Uebergang des Geschäfts auf dle | geselscaft in Ludwigshafen, i:

: y s | 2 Ueberträge (Reservy A fd v s |— < 26/73 O i E L naßme vgn Aut! sserungs- und Er- Fabrifbesitzer, Charlottenburg. Die Ges Kaufleutz > 1 2E N L w gêßafen, Agentur

[21049] ; gebühren 31 nad ) 4 Aclerven) auf daß rädste Geschäfts} ahr : | | ugéburge Die Firnia Uit erloschen. neuerung2arbeit,un an folden 7 N l 2A : ie Wee f Kaufleute Hermann Schäffer und Otto Donauesmiugen Zweigniedtria}

E 9) Kapitalerträge : | | a, für rvo nit verdiente Prämien ¡ügl. | 9) Kt! * Nafchiueufabrik GBö«a- a Io den Gegenländen seuait lit eine Gesels<aît mit bc | Sdèffcr cugesdlossen. Die neue offene ! hc N 5 ung,

Stand der Badischen Bank a. Zin, S0 A1Glen | Nücoersichere- (Peämimnüberteäeey! A Pai Anteils 20 3 144 456/84 | M De S r O u nEaO M Ie ad U e Haftung. Der Gefell’Waftsver- Handelégesells<ast pat ant 98. Suni 0E BatBitlios Se R Oa

am 30. Juni 1917. d Ge E 6788335) 37050090) "abe r Adsbreibungen auf den Wert der Gesellshafte. | | her: David Pedbendleikner, Maschiren- | wextungögeszBschafe mit beschränkter [am 26. Junt 1917 genten elen | begon a Mt tele, | auegesht ren cens aus dem Vorstand . ; E E N | 2 5 . C E . | h! Augst . - Göüggtrgen. 4 U t f 7 E O e Del, et Vir, 402. \ , Dandelê- t s Aktiva. M ) A T 0 Kapitalanlagen: Kurszewinn: | c. Reserve für zweifelhafte Forder ungen 99 333/33] | P, ps C S Be ov Jacobi it nit mchr | mehrece Geschäftsführer bestellt, fo wtrd | geselsHast Vorr ut Le Bonauei@inaa den 27. Juni 1917

Metallbestand M 6446547138 b. buGmäßtger . * é s 089'38 d. etee Tie Kurtshwankungeen ; 902 | bderei Bierseec A. G.“ in Augsburg? | ried Ä C E e E E E E t E lege n aufgelöst. Liqui» Gr. Amlegericht. R

Neihs- und D ¿ 7 ; N s He €. <Abidendenre]e Es N mtl Dei ¡ f S R 2 Ter oder DUrc< } datoren sind dec Kaufmann Wiibelm Lierke —” ias / O E 7) eco: Ueberschuß des 1) Abschreibungen auf: —_1ODIOOI 3 559 025/93 beuts, act E eer bejte lit, S _, Bei Nr. 1/388 J einen Geschäfts\ührer in Gemeinschaft mi! | und dec R-ch'sanwalt Auge, Gübi Dresden. [20840]

Noten anberer Banken ; | 4934 230|— [8] Verlust dtebstahlversicherungöges<äfts , | c 946/95 a. Immobilien . , K. Amitegecicht, \<räuktee Sisiung Die at as führer Ua aid A iv (E Mete, Bob r O ¿ee N E E

Webselbestand "V9 808 f 68 e ee | i A þ. Forderungen E Ss N ; f 0 E aftun N Stamm- | führer Beuno Fischer und Heinr eber Nr. 5769, Firma Robert Kiühnkcrg orden:

‘e [19 80 | 5 E 3 572/03 9 19 ln _pavital it auf Grund des Beichlusses ist ermächitgt, je se!bständig die Gesell- | Vresiau. JInbab Nobel 1) auf Blatt 2221, betr. die Aktien-

Gr b dine 0 4 378 12S 5) Verlust uo Kapitalanlagen: Kursverlust : | nd en a u [21103] | der G esel\cafterv-rfammlung vom | daft zu vertreten. Als nit eiagetrazen U p Nenaber Kausmann Robeit gesellschaft Dreöduer Baux in Dr Ara

5 2TES a. an realisierten Wertpapieren, einf{<l. der an dîe Lebensber- “| In das Dande Sregitier - A iti beî 1 L. Jani 1917 um 20 000 e auf 10 000 e | wird veröffemliht: Uls Gtnlage auf das WBreslau, den 28; Juni 1917. Zum stellvertretenden Mitgliede des Vor- 2 f unter Vér, 140 eingetragenen Firma j erhöht worden. Bri Nr. 13 £09! Stammkopital bringen iu die Gesellschast Könlglihes Amtsgericht. ilands3 ist bestellt der Bankdirektor Samuel

Sonst1ize Aktiva . 21 128 221/52 E [21 128 221/52 erungsçesells<aft ,die Niederlande, von 1845* ü e, bon 1845* übertragenen rmoun Thenhauseu eingetragea: |„Viandai“ Geselschait sür deuticheu | eia die Gesell chafter Fabrikbesitzer Noberi Ritshec in Charlottenbura. : Wrealan 21110] j 2) auf Blatt 2527, betr. die Kommandit-

é 161 698.806/( crtpaptere 08 1971/8. : i Possiva. E | b, buhmäßtger . , E E H N 700 006/97 Gp, 4: 2e Prokara des Johannes | Krafteztrac! „mit befs<rüokier Daf [Fir in Berlin - Südende und : [

s 6) Verwaltungskosten, abzügl. des Anteils der Nüversitcrer: ¡2d kbémuth ist erloschen. L iung! Die Firm7 t bur< Beschluß | Fabrikbesißer C. Heimich Weber in Char - N In unser Handelsregister Abteilung A | getellschaft H. G. Lüder in Dresdeu: Grundkapital. 4] 9000 000|— | a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agentea : 1 318 4796: | Ep, 9: Die Ficma tit erloshen. vom 16. Mat 1917 in Viaudal Gef: ll. | toiteubdurg daë von ihnen bisher zu gleicten | Nt- 2616 ist bei der Ficma Carl Klos | Der persönli haftende Gesellschafter Dr. Neservesonds. . 5 950 000— | | b. jonstige Verwaltungskosten $50 128 A a N Pad Salzuflen, den 27. Juni 1917. ihafi für deutsche Speise-Würzen | Teilen uno Nehten unter dex Ficima Nacdfolger hier heute eingetragen Hans von Lüder ist dur< Tod aus der Umlaufende Noten . * [93 165 000 | 7) Steuern und öffentliche Abgaben o O L S 2168 60624 FürstiltWes Ämtsgericht. 1. zut igta ata Pasa geändert ne e S (4 9. Weber, offene A alter Ümbach, Breslau, L pee Den,

\ E [F | Uj T 2) ) Le 0A T 149 508 ————————= roorben. Dur< derselben Besczluß ist oan elgelellshatt tn Berlin ¿bene ° 9) auf Blatt 14 17: df Sonstige täglich fällige S) eru Hemeinnüpigen Zwecken, insbesoudere für das | : G ergedortf. [21104] | der $ 7 der Sayung, betreffend i Ant Malblnenfadeilationte ab SONE I EG A Beeëlau, den 29. Juni 1917, Handelsgesellschaft Georg Schinke L 7 | inraguug in das Handelbre gier. | icisrat, aufzedoben. Bet Nr. 14002] mit den im Verzeichnis unter 1 bis 32

An eine Mündigungtfrit a. auf ges E | Königlicßes Amtageright. i: Qa Gans Tee ett nie Delllg- e \ Ä | K j L : T0 A f L 1; K lileiten t E M 2 p | 9) Sónstige Ae j e E 2 261/07 2 261/07 C, Johounuseu & Söhne in WVerge- jcbrünfier Haftung: Die Sescbäfts- [wärtig vorkaudenen Weikzeuge, insbe-| Am 2. Juli 1917 i} E Sr Die Gesellschaft ist aufge! öst. Der Ge- Sonstige Passiva "l 1617 19353 | F Deni M ga en: Ta I E | zl L s führerin Fräulein Elobeth Kirchhoff ifi sondere 1 Motor 6 PS., 1 Vêotor 5 ÞS,,| 1) Zu A 1564, „Mitieideuische Bau, | [lishafter Kaufmann Arthur Georg iets E: A j | b, Kurodlfferenz auf auiltntit@ “9 L 56 064/57 t! 06 Ma L017 Le PAohannfen Perepuigl, ¿R A It Ver- U e Motor mit Pumpe, | gecäte- und Felabahn-Jadusteie, Fu- GelUsGeften n e eas i C : | E z 1 e Valuten L R i; 26 16975 an 20, Vorz 7 verstorben reien uod kie Firma zu zeichnen. ——-[1 Lrehbank Krüge!, 1 Drehbank VBoll-{ aberin Frau & u fei. | DeleusGasler Kaufmann ¿lar Bruno erbindlichkeiten aus weiter be, | c. Zinsen an Nü>versicherungsgesellshasten, Bankiers und andere 26 64 95 109 098 57 Die weiteren Gefellshafter WiUy Cäsar | Bet Nr. 14083 Zuex- ZuteiluugsE- | ät, 1 Dietbank Vellitädt, L Drebbank Die Se e E Zacharias in Dresden führt das Hanvel4- 2 A Inlande zahlbareu Wechseln | 10) A d R Verwendung: E | j A O Q Belenan E U G C An O E 4 1 Vreb-| 2) A 1651, „Deoxrg Wille, Mittel- r und die Firma als Alleininbaber J ILIUZ. a. an die Neserve für Kurs\<hwanku ï »r go win Zodannjen sind aus dec Gesell- j tunge Vurh Beschluß der Geselle | bant Kochanski, 1 Drehbank Kochandk!, | deratsche Vaugeräte- 123 Toi. | ; Dex Vorstand der Badischen Baux. | b. Tantienten 1h i Ren S S B ¿7 N S feliscaît ifi Y 4 Ras n N Märi s per De O 1 Rapidsä,e A Ce 0D: j elt Se e 4 R O | N: 1 Oas Saa e ofene Handel8gefellscha amit } 1917 ist das Stammkapital her Gesell- | Krüg:!, 1 Kalisäge Shuchardt & Schütte, | Xaufmann GVeorg L Casseï. Der | Ul Sus & Briukschueider mit [21245] Stand E : ( [15 241 080167 L 220 000/573 898 92 löst d chaft um 3090 d auf 27 000 6 erhöht | l Bobrmaswhine Utburs, l. Bohrma'dhine Frau Sophie Bie E Sohn. in Caffel n L Mee, g@esellhaster i - Gewinu- u ejamtausgabe . , | [Lò 241-080,67 Mne L'qutdation findet nit ftatt. worden. Bet Nr, 14 397. Maschines- | Kißerow, 1 Bohrmaschine Kigerow, 1 Säge- | ist kuca ertciit. [n die Vektoratio8malec Marx am Wi tt 6 J A. Einnahme. nd T eeinfreduangeaes Eiubrucbdiebstahlverfichervug sür das Geschästsjahr ; S0 Das Gelchätt ijt von der Wilwe Anna] sabvrik Spreewerk Gesruschaft wit be- inasGfke Kigeiow,1 Skgatwa lius Klücrat, ae N 19 * Wilde & Sernau“s, Fuchs und Josef Wilbeim Brinkschneider, ritem ergischen i N E U, Dezewber 1916 33. Aus8qabe Mannjen, geb. Schliht, mit Akitven und | (&wränitee Saftuugt Dex Siy ist ver-| 1 Sägeschleifma)<ine Krügel, 1 Schkeif- Casei. Die Gesellschaft is aufgelöst. beide in Dresden. Die Gesellschaft hat Notenbank 1) Ueberträge (Reserven) aus dem Voriábrs: M o N E E as s m s : i/fiven übernommen wordeo, welche es} legt nah Ver!lin-&Weißeafee dur Be- | maschine Kigerow, 1 Schle!fmaschine| Der biöhe:ige Gesells<haster Wilhelm |W 1. Januar 1909 begonnen. Dieje Gesell a. für no% nit verdiente Prâmi l) Nückoersicherurgsprämien M M A ter unveränderter Firma to:tseßzt. lun bom 27. Junt 1917, Bei Krügel, 1 Felbschmtezde Schuchardt & 1 Secnau ist alleinizer Fnhabtr der Firma. schaft ist aufgelöt, Der Gesellschafter Josef zin 30, Juni 1907. (Prämienüberträge) é 67 574 57 2) a. Schâtea aus den Vorjahren eins. der 4 13713 R 21 514 Dem W. C. vt. C. Johanusen in Berge- | Nr. 14476 Vutran Schmierfett-Gesel- Scœütte, 1 Shapingmaschine, 1| Kgl. Amtsgeriht, Abt. 13, zu Caffel. Wilhelm Brinkschnetder ist ausgeshieden. Akti = b. Schadenreserve “191947 9/2» Waal ermittelungskoster, abjüg!. des Unteils der Rüdverice- ragnden Schaden- if ist Prokura extetit. | schast mit beschränkter Haftung: Vie} Schweißofen Schober, 1 Häiteofen] F R TTEIENEE Der Gelell hafter Dekorationsmaler Mar Metallbest ftiva. ; 2 2) Prämieneinnahme abu lis S r L 9 L «G e U>persicherer : M Las Amtsgericht Vergedouf. Geshzättefübrer Wilbelm Dieekau und | Schober, 1 Balarcier Meier, 1 Firäs- j Cötinen, Anhalt. [21112] | Wiiliam Fachs in Dresden führt das B Ql estand. . . « d} 900633368/ 3) Stebenlelstungea bec Be der Nistomni ß. zurüdgestet «48351101 S Gcorg Möbius sind nit mehr Ge'chfls-| maschine Kochanstt, 1 Stoßmaschine} Zm Handelsregiitec Abteiluna A ist unter | Handelögesbäft und die Firma als Allein- fafsens une Darlehens- f: Policecebühren, ersicherten : b. Schäden im Geschäftsjahr N e 149,20] 8 500/30 erin. [20833] | führer, Der Bankter Car! Mak tit zum} Schuchardt & Schütte, dio, Riemen, | Nr. 331 bei der Firma Bayerische inhaber fort (Geschäftszweig: Betrieb gy ssen deine . 1085 161/— 4) Beide, » e l 1 902 20 erwittelun: sfkosten abzügl. de ofdl. der i 999,92 betrogenDen Siharer- In unser Handelsregister B tir heuie { Geschäftsführer besteüt. Jeder Geschäts- | Transmisiionen, dw. Werkzeuge, Fabrik, | Waldindustrie Giese>-, Schuridt æ | eines Dekorations- und Schriftmalere!- s, fe fee Banken _5 321 100/— S a. gezablt * adzUugl. des Anteils der Rückversicherer : getragen worden: Nr. 14827. M. [führer ist toctan zur alleinigen Ver- | und Büroeiarthtung zu den fu dem Ge- | Co. in Liquidation, Cöthen, beute geschäfts). D babe D 25 003 797138 | 6. zurüdgeitellt ee 6 D2 461,98 | deafrofl, Optische Tinstalt, Gesell-| treiung der Gesellschaft ermächtigt. Durch (ellschaftéèvrtrage ausgeworfenen Preise. eingetragen worden: Tie ‘Firma f er- an L dd betr. die ofene Effekten Gs e 8 383 40 | 3) Ueberträ A 19 402,481 71 864/46 80 36476 F uft mit beschränkter Hastung. |B-schiuß vom 9, Mat 1917 und 30. März} Der Wert diefer Sacheinlage ijt auf tne- losen. : Di 0 gelt chaft Moritz Hartung in Sonstige Aktiva S 2 127 49 3) Pi ao (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr : für noch vidt verdient F p: Vexlin. Gegenstand des Unter- 1917 ilt die Satzung tu8besonvere be- gesamt 90 000 f feitaesept. Hierauf ents EDiteu, den 19, Junt 1917, eta: oil Au dem ¿Zauswanu Seora ‘ge L 9 299 093/75 Vg Ñe m u abzügl. des Anteils der Nü>ver)icherer (Prämienüberträ e) rdiente 2 Aut! Die Herstellung und ber Ver- 1 züglich der Beteiligung der Gesell{>after | ‘allen auf jeven Sesellihoîter 25 000 4, Perzoglidies Amtsgericht. 3. E T 2 ilt Pro na st erlo den. Passiva. erwaltungsfkoslen, abzügl. des Anteils der Rükoetsicherer: age) . 81 6874 #0 bon Waren der optischen Industrie, | ain &ewino und Verlust geändert. iu dieier Höhe ist bierdur jede Stammw-| Cottbus. [21113] E erteilt dem Kaufmann Bruno Grundkapital... 1] 9000 000|— 8 Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten | | M und Beteiligung an folhen und} Merlim, 30. Junt 1917. einlage gede>t. . Oeffentliche Bekauut-| Fn unsec Hantelsreaister Abtetiung A ui E I Gragg Neservefonds. 869 481/48 b. sonstige Verwaltungskosten , 4 N E A tien Unternehmungen unb der Erwerb Königl. Amtegericdt Berlin-Mlite, ma@ungen ner Gelellscbaft ecfolgen nvr ist etngetragen Nr. 824 Firma êixmia C ) M Blatt 4346, betr. die Firma Uialaufende Noten. . 7 [24 627 300— 9) Steuern und öffenilihe Abgaben * [2686 j 62873/ld ble Pacht vou Gcundsiücen für diee Abt. 122, dur den Deutschen Reisanzelger, | giite, Conbus, t haber: Obe! föriter 5a:l Deyfing in Dreodeu: Der Jn- Täglich fällige Verbind- y N O 2 Lee: S s . E 2 926/72 rede, inébesontere Fortbecirieb ves unter s ; Bet Nr. 6256 Grammophon Spezial- | 9j,rnin Witte in Cottbus. Ges<{äfts- ee A Gurt Heysivg ist ausgeschieden. lihfeiten . 40 229 711 '38 | Gefamteinnahme . 957 713,70] A O i 7946 9 [irma A. Fa>enkroll în Berlin be- | Werl. y [20831] [haus Gesellswaft mit beslmrüäntter | zwet: Holzgroßhandlung. vi aufmann Georg Bruno Seyring in t ' R tiOO 7315/5 len Sabritgeshäfts. Stammtkavital:| An das Hanbdelsreg!sler Abteilung B ft | Haftung: Direktor Leo B, Curth in| Cottbus, dea 29. Junt 1917. Bal if rDsuger) Ie A Arte Ne i i M. WGeshhäfigführer: Ulfred | beute cingetraaen worden: Nr. 14 828. |Charlottenbure-Weilend ist no< zum Ge- ; Köntgli hes Amisgericht. 7) auf Blatt 10 936, betr. die Firma

An Kündigungsfrist ge- bundene Verbindli, R E S d n B. Paffiva. j entroll, Fabrikant, Berlin. Die Ge-| Hariwana, Alt & Co, Gefeniehaf! | [<éftsführer O Bei Nr. 6991 U. vou Muóúnicki et C Ciga WwaAnnel@, 7 Pas o f f 7 Gf. 2 d / 0Þ. s Vardel@, & Fingnug- GBesellihast mit! Vexgendor!f [21114] retteufabrik „Ursus“ in Dresden:

e S 129 800/— | 1) Forderuogen an die Aktieng Æ | Sonstige Passiva 1171866380) 26 M e r cionâre für roh nit eir- | : L L haft s eine Gesellschast mit be- [mit beichtüufre Patluug. Siß: Eventuelle Verbindli e E E ie bee Ron apital (laut schriftlicher Verpflichtung | j V Aklienkapital E S nter Haftung, Der Geselliaftä- Berl, Gegensiand des Unternehmens: |belhräuftter HSoftuugt Nah hdhems Baireff: Vayeriscie Obst, und Walz, | (Lttel 1 i begebenen, i “Jal ndlih?eiten aus weiter- 2) Sonfüi Fort ae S E 8 000 000! ©) Ueberträge auf das nächste Zahr, na< Abzug des 10 000 000 a ist om 21, Mai 1917 ab-| Geweztebetried in allen Actten Glas und] Geiellsczaiterbesleß vom 12. Juni beerenverwertuugsges- llschaft Deg- | Der Inhaber Wladislaus von Muánidt 79197 oe e Inlande zahlbaren Wechseln |“ P Müde te en ciñde - E R der Rüdversicherer : g de | / loffen. Sind mehrere Seigäits- ber bam!t verwandten Handelsartiëel. 1917 befindet fi der Siß bers gendoef, Seis u. Saxinger. Die Lp h eden: Der Hahrifänt Franz h, Aufstände bei S es a m lera Gt verdiente Prämien (Prämien-® M eitel, so erfolat die Ver-| Las Stammkapital betiägt 60000 4. | Gesellshafi in Verlia - Wiülmers-| Firma t infolge Auflösung der Gesell- Seidolber t Inbaber E afer t G / c. Guthaben bei Bank genten bezw. Agenten . O | rage); | x0 dur fe getaeins<aftli>. Als! Sei(äftsfübrer: 1) Kaufmann Justus Ait dorf, Die Zweignkederlafiunz in d'esem | schaft erloschen. 16° di g Betriebe T: n G E T S E E N ; ‘2223 698 | Feuerversiderug . 3 5 | l eiageiragen wird veräfff jt: Berlin, 2) Kaafmaan Gusiav Deoege | Orte gilt nit mehr, Bet Nr. 10548] Deggendorf, den 25, Zuni 1917, sür die im Betriebe des Geschäfts be- nen d. Guthaben bei anderen V ; 23 695/13 Einh M 3144 456,84 | N hen wird veröfientlidt: Als [in Berlin, 2) Kaufmaan G E ; a : J rür deten Verbindlichk-iten des bisherig nebmungen. . ersidhcrangsunter- 2 Lindruchdiebstablversiherung. . s1 687,731 3 226 144/57 e A8 das Stammkapital wird in [in Herinodorf 1, Mark (ielivertreteuder | Chemische Fabzik Ozo Gesellschaft Kal. Amtôgerthr Deggendorf, Nnhabers 2d acbea aús bie ü Seteleus {0} Vecjchiedeae «im folgenden, Iabre fällige Zinsen, soweit fie | ! 77211995 " angemeldete, aber nh ulht T hie Wie S E n A E E e t Registergeridb! leirodrien Morg M G! a j Pt anteili j Zil ' | eserve): | P A ed Facterkro 08 von ihm i Selellsdza x mi Desrantiee Pasiumg. [1 M , T E 5116 N - Bek { $ f. Miete. A M nende Jahr trefen . ., 123 27666 | Feuerversiherung i M 2530987 81 / eder trma A. Jakenktoll zu Berlin | Der GeieUschaftsoertrag ilt am 18. Aptil |Nr. 12327 Germania Spiralfedber- En Sinai, für E R iofaua s Met E R tes i annimachungen, [2 gafenbestand E 0 ree v, drudiebstahlversiherung e119 661,68} 2550 539/49] 5 776 684 06 t alien Aftiven ant d Pu o E e ele PesBéfibführer vertreten, | Haftung s Nai dem Gesellschaiterbeschluh | wucde heute unter Nr. 114 als neue Firma | Tadeusz Josef von Muéai>t ertetiten Pro- -/ D C A N B E P N L S E S j L a ——— aus [cu T 4 en na em ur etnen 2e (ft 9 A TES ) Y h 2 œ; i :‘ [21476] 4) Kapitalanlagen : 11 040/96 4) Sonstige Pen E e E | 3 683 33 (ande bom 31. Dezember 1916 der- | au können stellvertretende Geschäftsführer | vom 11. Junt 1917 lautet die Firma: aaen Ob. s kuren sind erloschen. y In der Eeneralversamml - Hypotheken und GrundsG1l\d | ge Pailiva : W talt, daf das (F Kz S n : Ln [Ge ia Lpiraifeder-Weec? Gesell axinger Johaun, ff- un 8) auf Blatt 8422, betr. die Firma Veneralvertammlung bes We | O Lac 6 Ua | a. Guthaben and | | 17 ¿e 2) das Geschäft vom 1. Januar | beste werden. Als nicht eingetragen | Germania Lpira c esel | Tgaivveercuvermertung : Siß: Max- C del in Dres Deusewerficherungövereins des Delegirte f Wertpapt “e 701112402 | b. Guthaben der Agent nübunternehmungen 1195 516/85 id and Nechaunp der GeseUs>ajt | wird veröffeutliht: Auf O i<haft e Besbleg, O Oée | (ofen; Inhaber: Johann Sartigs Rauttann Richard Panl Böhme ertolite Df 1 aukl- nud VBanfkier- / Dae E S Me ; C ngejehen wid. Oeffentli y tal wicd in dle Geselischaft cin-| mäß demselben Bes<luß tit das Stamm- | &-,(7,." Sa Pte / gewerbes (a. G.) zu Berlin pern . Wesel E | | Ps) dit TOEEne M c A E 1761 994/95 r duubungen der Gesea ecfolgen t von den vier Geselhhaftern ca e e M N Zub beträat Ob uar Me ENOIOE ta Praara ereien aut: t | s x L C ae 2a E f ——— [t 0 i i en Deuischen Reichsanzeiger. | Gustav Alt, Paul Hartmann, Albert | jegt 25 G et Nr. A , . . | 7 344 124/02 fel cte Absreibungen auf den Wert der Ge- O e 8 079 Multiplex Gabfen: Al wv Ait alt folgende Sach- Serlin-Müuchener Syadifat, Sn dieser Erzeugn'fse. Königliches Amtsgericht, Abt. 11, / - ISEULSAUTIE ; esellschaft mit beîcei j : Die Genarnten betreiben unter |s<aft mit veschräukier aftung: G : Haft mit beschränkter | einlage: Die Genarntea «wabrikbesißer Adalbert Stier în Berlin Kgl. Ämtogeriht Deggendorf, Zn das Handelsregister B ift beute ein-

4. Juni 1917 wurven an Stelle der d A Beteiligung bet der Lebe nsversicherung9-Ge- Tod ausgeschiedenen Herren Emil Tiere fellshajt der „die Niederlande, s IBtg e 333 000'— Deggeuvorf, dea 25. Juni 1917 Bin My ‘Eduard A i an Dei: 6) S U N N 1 838 27569 7) Reserve fär zweifelhafte Ford | 299 333/33 aftung; D d; C Nt & C K ite Des | DINFUra. [21120] ! s mier a t-12/ > even) , : 9 (0/0 O LAREN orderungen. , ,, 5 | L A AMAA 3 Ver w&es@äfta\ührer ZDiurol der Firma Lartinany, Nit & Co. ju ) A eri S s j } Mien veA uf sitarats neugewäblt. Die : ) Soniliae Me L O O 9) wine vente sea Mwankungen 9 CIER | e S P | as t dereditigt, Mie Setelifbate M ein Lafeiglar eschäft 0 n E E hl Mor tant E gts getragen Nr. 237 die Firma -„Terrain- wurden wtetergewählt. E M O R M ' s O E E | 21000 erddentsche wemisge Werke Geses- pel 1e Allen Bislavlloe Bilaoe und mit| Bamo van Zur Mühlen, Kaufmann, | In das biesige “Havbelbreglsièr Ab- Geselischafs mit beschränkier Past Beamtenversicherungsverein Diz in bem vorlieheud Ritt S 91 321 594/28 1 | 973 893/92 j E jesrävkter Hastung: Diel rem Necht, vie bishertge gus E zu- Be, ist qu C Ithter bestellt. teilung À e bet H uge. gn Zt L zu DLIEBULgO und Nr. 243 die Firma ¿ uden Neihnun : / i Tes 5 / a s. Li ; ihren, i * (Hefellse&ast eingebracht, und erli, 90, Juni 1917, ¡et@zneten Firma L. Reukátvit, Deu1sch | „Duis esell» des Deutschen Bank- und Bankier. | enehmigten De<hnungsabschlufses. 8°ab[Glub euthaltenen Zahlen entspre<en denjenigen des in der Generalvtefar Ai « | 2132160025 Eenier Zofe Ytendel S B e | frem e Bestitumuna, baß das Ger | Kèniglihes Amtggeribt Berlin « Mitte, | Krone, deren Fuhabec dee v:rioetee [R mi DesBrlntiae Dastutee do, gewerbes (a. G.) zu Berlin. Haag, den 2. Junt 1917. | ung der Aktionäre vom 30. April 1917 j of Bei Nr. 6302 Jacoby und' {äst vem 1. Januar 1917 an als für Abt. 152, Zimmerteijter Leo Reukawiß zu Deutsch- ! selbst“ betreffend: Der Büterrevisor Friy Der Vorstand. Si Henny, / Hamburg. dén 28. Junt 1917, ; : Dr.Kupferberg. Bernstein. | H H A üstav Rudolph Goßler / auptbevollmächtigter für das Deutsche Nei,

Verbindlichkeiten. . , [25 364612 21 | | 8. auf geseólider Voescrift beruhende . | 1917, Junt 9, Dural Slühliezt-Geselisaft uit br-|aufgefühzien Maschinen, ferart die gezen-| Caen,