1917 / 159 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[21257]

[21296]

Vereinigle Freiburger Uhrenfabriten Aktiengesellschaft incl. vormals Gusiav Beer

Bet der am 2, dz Ms. in G Se de, Vèts. egenwart eines Notars stattgehabten neunten planmäßigen Ausla e e Se sduldvers@reibuugen En gezogen : L it. 4 r ¿é 10 _—, e ngoîr 02 61 63 121 138 146 164 245 281 301 318 368 - 476 509 539 544 558 617 673 695 767 872 910 963 997 I i ._28 S'ûck Lit V über 500.—. cas Be 014 1035 1048 1051 1095 1144 1183 1197 1237 1298 1303 1335 1342 Di 1426 1442 1490 1573 1600 1647 1735 1756 1773 1807 1809 1829 1869. e Berzin)ung der Es l rf ivi F | pduldverichreidungen endet mit derm e dL, Dezember 1917. Die Rückzahlung erfolgt vom D. Januar 1918 bezüglichen Teiischuldverschreibungen nebît Zinsscheinen

und zwar für Lit. A mit % 1050,—, d 5323,

M B an et unserer Gejellschastskafse in Freibu bei dem Bunkhause G. Ba L a GROED ee n Ba L iges: L Uan 6 Enke! in Vreslatu, el der Bas r Daudel und Judusirtie, (Fiuli : Vecbiaure Duren a sirte, Fuiale Vreélau, vormals

[21471]

1. Dezember 1916. T E Zfktiva

564 650

91291] Bir g€

(21280) C L. Eisenwerkl- und Maschinenbau-Aktiengesellschaft in Düsseldorf-Heerdt.

Bilanz ver 31. Dezen:ber 1916. cte ¡®

1393 124/99

ben hierd!< bekannt, daß bet

am 4. s, Mêts. vorgearmuaienen ° Muslozuug urfecer Ai brozentigen )e

L eiishuldpershreidangeu die Nua-

potbekende: pflihtungen Korsortiun S

Vtaie i é 1475 000, gts 85 139 235 444 üder j: 1000 „#6 davon : „lot word-n sind. :

orer Tntei j 367 b ie Nüd,ahiung der ausgeloslen T-il-

eigerer Tnteil M 491 666,67 Die Nüdahis H L E

: lUnterbeteiligten 983 333,33 (soyerschietou- aen Aateil der Unierbeteiligten - 22a | lben | e 29/9 des Nenn vertes, also C I g

20/9, geg!a Ginliefexurg der be- E Seien ‘r ivc<aleverscbretbungen und E da geböclyen, no< nit fäüigen AUntscheine und Ecneuerungs|<eine am » Jaouar 1918 außer dei der Ge- ¿fisfafse ende f f edner Bank in Dresden ‘deren Geschäftsstelle in Greiz und ihren übrigen Niiderlassuugeu, Cie Verziusang dex ausgelo!ten Teil- puldvecschrelbuogen hôrt mit dem Tage r Fâll'gtett au i; s i pater’ fällige Snss@tine nit ingeliefert, so wied deren Betrag vom bei i nt apita'b-trag? gekürzt und zur Einlösung el der Dresdner Vouk Filiale Breslau in Vreslau. de: Zinsscheine zurükdebalten, Tells<uld 2, den am 3. Jalt 1916 auegelosièn und vom 2. Januar 1917 ab zahlbaren Ge-:g, am 4, Zult 1917. ellshuldoershreibuncen sind geaenwwtig no< nicht emgelöfti

7 ; è Ü 20K Geracr Sirigacnfabrik Lif. A üder #6 1000,— Nr. 500.

: s Lit. B über 6 500,— Nr. 1478 1932 1935. Gebuüder Feistkorn Aktien- Freidurg iu Schieñeu, den 4. Juit 1917. geselschaft.

Vereinigte Freiburger Uhreafabriken A.-G. inc é . ; O y nel. vorm. GUvan Baer Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Wilde. Stetinenböhmer. m Ens a

L An Handlungsunkosten 976 586 84 Per Gewtnvyortrag . .

[21287] (21253) é 86 þ t,

; E « AbsHreidungen . , 123 845 53) Betricbgübershüsse . Zuderfabrik Holland Uftiva. Vilanz ver IPL. Dezember 1916. Vasjfiva. : Gewa M O A 9

in Cöthen l Anh. 1915. Dezember 31. | [Grundkpital . .....,| 5000— 11 G0 Md Bei der heute in Gegenwat eines | 1) Focderunz an die Zeichner | | Düfseldorf-$eerdt, den 30. Juni 1917.

Notars hewi:ktenHuS&losuzg von 2% Stü | guf Einzahlung voa 75 °%/9 Eiscuwe:t- uud Maschinenvau-Aktiengesell\<aft. yn'erer Teilschuldvershreibungemn sind des Grundkapitals Der VWorstaun.

tee nabverzeichuetea Nummern gezogen 2) Verlust... oden

"atr. 22 25: 88.90 121. 152: 222: 230 035 242 253 204 296 269 303 319 323 340 391 428 440 452 461 475 493.

Die Inbaber biesec Teilsculdverschre?- bagen werden hierdurh aufgefordert, gegen Nckzave derselten und der dazugetörigen Giut- und Erneuerung9|<einbogen den Beticg an 2 Januar U918 bet der Cöhever Filiale der VAynhalt. Dessauishen Landesbank in Cöthen in Emp'ang zu nehmen,

Cöihea t. Auÿ., den 4. Juli 1917. Zuckerfavri? Hollaud,

Doevke.

Immobilien Kieinbaha Wahn Gile Ma'chinen E Eléektiische L-htanlage . Damv?heizurgaanlage Modelle und Foraen Ockoncme- und Geschirr -

o Mage

¿T-nomie- un - betrieb s E e Versichecungen E Kauticnen a Nechs\el N Post)beFgutbaben . R

Vor âte aa Waren Debitoren

Stammakticnkapital N 2 000 000

1) Akitenfapitalîonto .. ., f 6414 931 95

1) Grurdsiütekonto . e 2202 124,99 2) Krezitoren

+ Hypoth.len 809 000, 2) Hâuse:koato A é 2 37 793,15 =— Hypotbeken ... 1589 000,— 3) Veteiliguagenkonto 4) Hypothetenfocderungenkonto , 91 Debitoren s 6) Effeltentonto. . . - + 7) K fsakonto E

O < 200'—|} Vorzugsaktien-

E kapital Lvpotheken Nele vefond8 E P:ämtenrüdoergütung Dae E : Kreditocen E Sewinn 1916, „,. ,

Passiva.

1 500 000:— 230 000'— 1087 16326 18 829.92 109 787,05 511/60

2 064112

411 26780

300 000 269 200 50 000 10 966 89 29 4009 441 283 26 1519 50

| 788 753/18 3934 048/53 1280 716/15 442 315 88 149 010/50 699 16

. e . » .

Fabrikgebäude . 2 f Beamt-n- und Arkciter- reduor-n s wohyhäuser , . 151 965 $86 Rü>itändige Löhne .. An\i<{hlußaleise . 16 667 37} Delkcedece Maschinen . 287 348 75/1} Reservefonds . Weikgeräte . 143 950 76}] Erlds tür verstelgerte Aktien Modelle é 29 072 831} Bürgschaften #4 117 088,10 Elektrische Anlagen 101 054 081 Geroinn- und Verlustkonto Mobilien SLLge ; Woblfahrtfanlagen Patente und Lizenzen

assa . Effekten i NiUiGen, Giro und Post-

{< i

Bürgschaften 4 117 088,10

Obligattonskosten

Feuerversiherung, vorau?- bezahlt

Beteiliaurg bel Syndikaten

Dorräie

8) Inve: ta:konio A E s H

9) Gewian- und Verlusikonto: Saldo 1126 261/86 8414 931/25

Verlsusfteronto

791 610 07 1) Per Veretnnahmte Prov sfionn . . ,„. 38 79851 } 2) Eingang aus einer abg-schriebenen

208 618 S7 Övpothek ae se 29 691|— 11/3) Vell e 19 a 71 141194 __831299 1148 13138

ab gegen Einreihung der

8 41 4 g ——— ) 41: 93 Do

Kre die

9 69 52

Gewinn- uud

ver 31. Dezeutber L916

Vortra1 aus 1915 S Oolindaunfofen - Z!afen uad Provisionen d « Ud'<ceidunzen auf Lfekienkonto . o e

I L M M i: A D D «S E D E

1) An

1 102 369 65 | 9) Ge 3 : E mene |

6)

16 500 1 126 261 86 Ub'chreibun auf Kontokoireutlonto . Häuserzus<hußkonto

G wiin von 1915 . : Warenkon1o und Geschirr-

Abschreibungen

Unfo"en, Reparaturep, 3 :nîen

Rü- stellungen fü: Prämten

GSewinn

1148131 3 l 48 131 38 147 (80/94 Defkonomie- S 3134550] betrieb 1519/50} Miete:rtiag

212 222/64 DSof Moscheudo:f ten 5, tuat 1917.

___ Porzellanfabrik Moscheudorf Actien-Gesellschaft.

V. Liebold & Co Attien ejellschafr H i olzminden, / f _Giianz aw 31. EA 1916. Î S “8 a N

Bestäude. Berl u, im Jn! 1917, N. a Norddeut¡<he Fmmobilien-

NEO Akiieogesellshaft 09 18 Hen1s gel bir Lie Ruck ahlung mit (6 1020 pro TeilsGuldverschreibung erfolgt dur< 147153 die Vereinobank in Haabuarg von L, Oltover L917 ab. e 54 71 E Hambuceg. den 3 Juli 1917.

5

420 89 21289) ansa-Brauerei- i 4 Ryemische Aztiengeiellshaft füc Hands San Dann SBcaunohlearcrabau und Bciactt-

fabrikation Cöln. Bei der am 25. Junt 1917 in Achen uwd am 19. Jt 1917 in nserem (Hes scâftéha ¡je durch einen Kön glichen Notar dorg-aommenen Yuslosuug siud felge. de Telljchuidverschre!dungenu er Arle'hen der ehemaligen Gewerkschaft For- tuaa aeiogen worden: 1) vort dec 4109/% Arleihe vom Jahre 1898; Nr. 3 10 21 22 98 145 173 2142 265 317 359 365 400 503 543 562 581 592 994 675 714 730 766 771 795 810 839 876 885 910 930 954. %) von zer 5%/, Auv’-ihe vom Jadre 1901: Nr. 1027 1076 1193 1197 1226 1300 1303 1437 1460 1463 1533 1721 1728 1789 1796 15856 1879 1919 1920 1959 2004 2026 2067 2157 2191 2208 9269 2405 2478 2484. Die RNüctz hlung erfolgt gogen Rük- gabe der betreffenden Teils<ultvericrei- bungea nebst den niht fälligen Z:naab- schnitten uud Erneuerungsshetnac: am 2. Jaouar 1928, und zwar der 47 9% Anleihe an der Kasse der Gesellschaft, bei der Vergisch Märkischen Vaupk, Fl'iale der Deatschea Bauk in Elbexfeld und bei der Deutschen Bauk, Filiale Nöia iu Cöln, und dec 59% Anleibe außerbem bet dem Bankhause Sai. Oppen- heim jr. & Co., Cöiu, bei der Commerz- und Discouto- bank ia Hamburg urd V ger Essener Creditaustalt in eit. Die Verzinsung hört am 2. Januar 1918 auf. Bet der aur! 19. Junt 1917 dur einen a glichen tar F ees Aus : iolung wurden folgende Tei! \<uldver- l 909 000|— shreib 1ngen der Anleihe der E B 9 6203 Gewerkschaft Sibyllagrube pom Jahre Ï 4 gezogen: 124000— | 1) Lit 4 Nr. 8. 2) Lit. U8 Nr. 20 133 181 193 205 269 320 462 519 565 630 646 713 788 803 807 823 824 825 910 953 1030 1170 1188 [1292 1345 1362 1413 1417 1466. 3) Et, C Nr. 103 112 134 165 291 294 355 426 494 575. Die Rüf,ahluyg erfolgt gegen Nü>- gabe der betreffenden Tetls{uldverschret- E eon A iht fälli,en Zino- ab[qutilea und Erneuerungs scheinen |1. Oftober non ndsseinen am M [Z| an der Nasse der Gesellschaft, 271 606/73| bei der Vank fär Hande! 1ud JInu-

Berlin, den 31. Dezember 1916. ¿iz i Norddeutsche Jmmobilien- Aktiengesellschaft. Hen! s<ke. Ko. Dr. Hans

(21290] 4 0°/6tg», mit 102 2/0 tüdzah!bare Teilichuldvershreibuns en i

der Hansa-Brauerei-Gesellschaft in Hamburg.

In der in Gemäßheit der B-sitimmngen des $ 3 der Bedingungen der Til, < ldve < eibungen am ?. Juli 1917 \tatt „efundenen Aaslosung von 40 Teil- sWuidi<einen sind die folzenden Nummern a-:o:en worden:

60 77 141 142 155 159 170 173 178 234 268 993 295 303 351 357 410 438 456 525 541 549 693 718 720 739 757 763 821 908 985 992 1007 1011 1012 1029 1034 1142 11775 1189.

900 863 244 813 3 399 629,55

. . . . . . °

3 359 629/55 Haben.

9 720 57

801 979 40

-y

147 Wi:

[21472

x warn bierd!r>< bekannt, daß

Herr Lond'at Ens Gerlat, N ude> O. S,

ide 811 699 97

M 228 476 120 00|—

119 5093 [8

Giundstÿ>e Abzarg 1916 Ecebâude Z-g ng

E | 3 750—

° i, S 1 250— |

6 | 5000| ad

Beese. Taagz. TEEA Die turnv3mäßig ausscheidenden Mitglieder unseres Auffichtsrat38, Herren Æ | 9 000/— | Banfier C. Thb. Deiczmann, Cdln, urd Fonsul J. L. Kruft, Efsen, wurden wieder- und Verlustfono der Akticngesenschaft Eremitage sür 1916. E ¿ neu AAMEEDaUN wurde Herr Theodor Freiberx von Liedig, Fabclkart ta E T E P E 7 En E T eihenberg t. Böhmer. N Ana Ervgängen l | t f Per Auszadea éi en [e 9 Die von ter Generaloersammlung festgechte Dividende von 20 0/ des Verliv, den 2. Juli 1917. as gelangt voa e ¿a j bei der P Sr f A M E JEEE anthauje Deicmaun & Ca., n, un de r Va ZU tiengesellschaft Eremitage. Industrie in Berlin mit 6 200, pro Aktie ce en Einlieferung des Dividenden: Ch. Eisenberg. seins für 1916 zur Auszahlung.

WVewinn-

Ab\chretbung . Gleisan[1..en und Wege Ki syrub. nanl ge e Zugany E UR4

Abichreibung Nöhr-nfabrk ., Agra

|

99 099 01 11 09849 31197 D 311975 13 85274 1129 42 T3723 T2 1272 32 15 179 72 110'78 15 068 91 1 506 89 605 835 T2 81 994 78 583 840 31 58 384 03 8 095 59 70 20 8 169 79 816 58 11 184 33 1423 68 9 760/65 97610 ;

a)

[21508]

Vilanz vom 31. Dezember 1916.

Grunt\{s>:korto

Zugang . . Debäudekonto . A

ab AbsGreitung . . Wasserleltung8konto

ab Abschreibung Hétzungsanlagek'onto ï s

ab Abschretbung 5 Elektrische L <t- und Kraftanlaçekonto

ab '4bs<hreibung Massenmütl-nkonto .

ob Abschreibung , Betrieb8moshinenkonto ..

ob Ab'chreibung . é | Trbeitsmasdin- nto ; 21 000

ab Abschreibung . S 3 Werkzeug- und W=ifzeugmaschinenkonto . : 8

ab Lbichreioung . 300|— Mobiltar- und Utensilienkonto | | n

Zan 23 803

ab Abschreibung . . 3 803 ModellékonW.

Saa 16 0621:

ab Abschreibung 6 062/15 Verlagsrechtekonto . ¿ i 1— Dekonomietnventarkonto ¿ ; - j

Zugang 1150! |

ab Abichreibung 650|— 500

—(TBE8 366 59

2-fl-konto E

d 2503/90 | Wechsellonts 3 206187 | Oebitorenkonto . 101 513 83 Dubioser konto 4 243 51 Wertparlerkorto S 21 970 Frac1enbinterlegunoasfonto , 495 ¿0 Konsiana'tonslägerkorto . .

1 24 096 15 Musterlägerkonto .„... 3631 87 Maren

[20972] Nkriva Vilanz auf den 32. Dezember 1916. . Passiva.

eft

T d de mat S 5 D a Md A. erem A erem Sn e

Eigerie Au: wendungen

Bahnapvl 1gen : M d

F E bib S 1241 661/52 L Unerhobene Zinsscheine auf 1. 7.

Deger!o<-Hobevhetm «} 88452714] 54508 56 | e ° ° Möhringen: Neudauser-Vathingen | 2611 138/47 2 800 L ° ° «

Neue A u o2l Loe | : g ; i ¿ i

G nfüb-ung in Vaibingen-Oct . 96 29376 _— (A 9 F 1917 fälli ‘i Gleftri\Hes Krastwerk u. Zwischen- . Am 2. Januar 1! g a | 9 M 938 ét R A

werk gene T GTE Fe DewinnanteilsYeline: : pr en 24 U, ne Sewinnante*ls{eine C b. Unerbob-ne Gewianantells$eine L O Ne@ n'dit einge! êste S(ultversch:eibungen Æ 259008 Gesetl. _Neservetcnds .. N «10 DIEL Me gen fu Zushüfsen von Staat | und Gemetindeu : E | a. für die Härtsfeltbabn . . .. 11630 152/14 eke b. für Reutlingen-Zöuningen . . . |__209 801 2 139 A Erneuerungsfonds: ; | A. Kiloe! babn 8 642, | F. A S i L aA | C. Härtsfelobabn 942 D. Reuiager - Sönningen 104 261 614 201 99 Versiterun,( öfonds. der Akkumu"atoren- 13 867/12 2 259 83 769 903/92

Zuschüsse d von Staat und Gemeinden

A S

Ec Se a doe E m - J G, 8 e ulrdvershreibungen i

Vie hon fiad ausgelost , Hypothekea E: 0060S Arlißetr jen :

A-scdreibung Plattenfabrik h Abgang i

Abschreibung .....,,

Geräte, Masch.nen und Werkzeuge N

# 6 550 000,

—| 5 865 000 84 000

f [21261]

V. Teilsulbdverschreibungë- pberlo'uug der

Grube Leopold bei Edderilz Aktiengesellschaft in Edderiß.

Bei der in Gegenwart e'nes Notars em 2. Juli 1917 ia Berlin bewnkten Auslosung von Feilszuldverschrei buagen unserer GeseÜUschast find die nalh- bezeichneten Lit, und Nummera ders 1ben bebuis deren Nüctzabsung atn 2, Januar 1318 fm Nominalbetrage von 1 75 000,— (oen Worten.

37. St, Tei's<hu!dverschreibunaeu fi, A à ¿ 1000,— Nr. 0010 0045 0113 0173 0208 0241 0253 0281 0367 0038 0632 0704 0715 0725 0743 0906 0017 0986 0994 1065 1093 1101 1125 1157 1188 1190 1277 1324 1444 1480 1112 1509 1642 1657 1659 1660 1681.

76 <2. L'ils@wuldv-richreibvunacu Lit. B à « 700,— Nr. 1708 1712 1735 1770 1578 1885 1896 1921 1954 1978 2014 2037 2052 2103 2144 2168 2199 2229 2230 9936 9910 2963 9989 ¿204 2209 2318 2349 2361 2368 2375 40d 2438 2469 2484 2533 2565 200 2902 9598 9631 2643 2652 9658 2070 2691 2730 2802 2833 2848 9867 2893 2913 2938 2971 2972 2977 2992 4001 9014 3017 3019 3039 3042 3094 9097 3111 3197 3148 3160 3191 3253 9273 3276 3297 3999, - '

Vie Jahaver dieier Dokumente werden hiedur<z aufgefordert, gegen Rüc>kzab deiselben uud der daza gebörizen Z‘ns- 435 680/— en N „den Betrag, welcber E 12 uz der Unlethebedinguygen mi 2% h N des Nennwerte zut eon hat, vom

E 2, Januar 1918 ab bei den Zahl-

500 000/— stllea der (Se]ells<haft, und zwar bei 340 480/64 der Nationalbank für Deuishland | in Vertu, ' dem Bankhause Hardy & Co., G. m. Berlin W,, Makzrafer-

ita e 36, i dem Bankvause N. Helfft «& Co.,

Berlin NW. 7, Unter den Linden 52, der Anhalt-Dessauisheu Laudes- x ans Se A Me E ._ I. Friedheim 0.

Cöthen i, Auh., y / em Magdeburger

|< ; | ! J

S

S

SAlS

S8

Abschr-ibung . Beleuhtungd.nlage 3d,

Ab chreibung Pferde und Wagen Abgang

Abschreibung . Geschäftseinrih1ung A |

Urgang í s 9 a Autcmob lr.<nung . é 10 S7 70

bgang 5 4 159/66

Abschretbung . ° Gr5[0t Damp|k }l- und Heizungsanlage 279873

Avichcetbuug 979184 Z m ntw ren A S VBi-wd B-.triebsst fe . Kassenbestand E N M--tpaptere- und Werthinterlegungen Bür scha'ten uno Bür,„sheine ESchulouer S Hvpotbetenkonto Langebrü>k Bit-ilizung

929 456 :

E 70 616/29

SS

E

_

| 07308 328 567/47

En D D 0-0

Li E E I P D

- w 2

l

38% 876 0;

B. Strotgäubaÿn C. Hâätrtsf.ldbahn : Aaten-Ballmertöhofen Ballmertaähoten- Villtagen . 1D). Reutltngen- HDönniagen .

® . . e e o, . . 0 .

1210 152 1250 120 000 75,09 801

2007 398/71

695 182 15 1496 735/97 [2566 9220

U Q 0 56

9: S a

9: 079 C0 E

gh 33H15 092 751 68 240

138 000 26 1621

180 000 16 3598|; 25 714

N. ubauten der Filderbahn : Babnhofumbkau Vaihingen . , Verwaltunge gebäude Stuttgait , AbsYHceibung . « Grundfiücke K s Ste:nbr <anl=ge Weiß-rch . Adichr:iduvg .

140 188/57 6 014: 2 188/05

186 925 E

6925, AUNNAsIIDRR mt

2 518

73 499: 23 42010; 15 6968: 12%) 5108: 381 324 1136 486|: 30 000 25 000|— 2636 2437

(afse Ftgene Wertpapiere Bellände ter Écreu:rungßfonts: A. Filderba2han : Wertvapiere . Oktcrbaustoffe . B. Strobgäubahn : Wertpoptere Okecbaustofe . C. Härtsfeldbahn : Wertpapiere Obetbaustoffe . D. Rentltngen-Gönningen: Wertpapiere . Oberbaustoffe Wertraptere des Unterstüßungsfonds

BVorrûte: a. Betriebsstcffe b. Werk tattsstoffe . ¿ C Dae . ¿ooo 00 Büraschaftswedscl Bürgschaftswe>sc Gewinns und Berlustrehnung

battecien der Filderbahn . U t-rstôtßungsfond? „6. Verschiedene Verbindli@keiten . .. ., Bürgichaft8we<@<sel .

135 235

* o * v «

. . . . . . . .

Mw: D S-W D 0:0 S E. S 00 0. 3:0. G. #26 S-M S D D. S: 9.0. 0 So. S. A M D.G S @ 00 0-0. S

31 661 63 161 661 05 59 886/25

Vorrâte

B W- D 0 ;@

Matertalien i / : ; E

: | 326 395 32 109 284 68

Verpfliltungen.

Aktienkavital M n ° Geseßl <e Rüd>lage . . Anl 1h re<nuna u G Un eg b ne Tetlshuldverschreibungen , Ver fl'<tungen in lid. R.chnung e982 33 Wa ena'zepte S 49 365/33 Bürgschaniewechf l und Bürgsh.ine .. P Gewunn- und Berluitiehauny

00-0 0 N 122 290/89

225 000|— 101 000|—

: Passiva

Aktienkapitalkonto . , | E E Oypothekenfkonto . i Kreditorerfono T. Kreditorentonto I1 S 4 Banken- und Inkafsokonto ...., x Nüdstellungskonto: Rüdstellung auf Außen tände Sewinn- und Verlusikonto . 4 f Î A f

395 767

78 395/54 1970

619 177 66 381 324 40 | 6 121 32 ! [2636 243 70

20 386 42 22 488 30 68 855 29

.

. . v Ad) 0

33 420/32

31 881 10] 8612/94) 73914

212 919/983 118 382/42 i 16 350 18212 Gewinn- und Verlufrebnung auf den 31. Dezemker 1916. A Md

A: 111 73001 32 500|— 997 48

985 708/13

* .

Holzmiuden, den 6. Junt 1917. Der Vorsftar d. H. Reine ke. Steppes. Kewmirm- 117d Verlunrechonnqg am 31 Dezember 1916 Soll. Mb s

10 000

Lichte, im Su Lee, & ebrüber Heubach, Aliien- Gesellschaft. Ph. Heuba<. N. Deuben I

16 350 182' Hoben.

Soll.

M on 5 Ife J [lgemcine G- {äfts iko n VBaukverein

V’ lust: tei 2an ebru> G. m. b. H.

Verl ute bei Bcl n G. m. b. 9. Aichretbun, en j Ce Ahichreibun,.ca auf unvollendete Bauten Mei- gewinn E

Haben. Vortrag aus 1915 E s Gewinn ars den vers<btedenen Betrieben ..,. Gewian aus der Beteilt:. ung E Gewi n a s M eten und Pachten A

Uebertrag der Baurüd>lage .

58 738 82

Holzminden, den 6. Junt 1917, Der V1 stand H. Neinek e. Stevves.

E |

113 844 96

| | 299 560/69 14 990/44 1 926/50

17258379 69 951/96 45 000'—

6 121/32

Le E L 29695 264) x0 E | R

108 786 17

316 477/63

142 000

565 263/80

Die Uebereinfimmung v2: nehenrer Bilarz nebst Hewinr- und Verluf{re>n"ng

mit de-n non mir

i< h erdur. ; Holzminudeie, den 6. Zuni 1917.

L. Winter, gerichtl. vereid, Büherrev:sor.

gepruf!en, ordnung‘mäßtg geführten @eshäftébüchern bes: intge ;

[21255]

bustrie, WVerlin, bet den Hreren Jacquier «& Secuzr iuê, S j

\ der Nationalbauk für Deut:fc(- b N Geriio, f 19 el der Direction dex Discouto-

Sefelischofe, Berlia, bei dem U. Schaaffhausen* schen Bauk- verein, on Die Verzinsung hört am 1. Oktober i auf. x

u8 früberen Aus)osungen sind no vit zur Et«!öïurg i gr Bd B Bon ber 44 9/9 éortunaanle:he vcm I dre 1898 4 261 881. Gon der 59% Foitinaa leihe vom 2 1901: Nr. 1177 1358, ÿ E O 2E 44 o g BIEaNiONe vom 0Te H t Nri i, Li «O Ns A407 O O Bit, C Cin, dea 4, tvli 1917. Der Vorjtaud.

mit PVeubah, Nktien-Gesellschaft in Lichte, übereinstimmend gefunden.

Gewinn- und. Verluftkonto vom 31 Dozember 1916.

Im Kredit M An Bilanzkonto: Vortraz 3 t V'o66 S1 „alter Re<nung Á Per Warenkonto 116 O - Zinsen und Bertciebs\p-son | ; M 78 299,03 Debitoren Du- biosen 40,58

Wei ipapkterkontio . Abschreibungea i à Bilanzkonto : Gewinnvortrag

Im Debet. aus

61 2730 94 815/15 997/48 116 86681

116 86681

Liebte, im Iunt 1917. ti i j Gebrüder Heubach, Aktien-Gesellschaft. j o eu á N. [4 b . g Ber ehende Bilanz nebst Dewinn- und E habe ih geprüft und er Dnventur und den o:dnungsmaßig geführten Geschäfisbüchern der Gcbrüder

Lichte, im Juaní 1917. H

Ver. Silverber g.

| Otto Eggeling f beeidigter l'aufmänntsher Sad versiändiger beim geucins<afiliheu in Gera

andgerit und bei der Handelskammer in ,

j Mazdeburg und Cöthen t. Auh,, / Errpfang zu n-hiney. Es wird gle!>- lg tarauf aufmafsom grmadt, daß m tiesitn Tage r obigen Teilshulover\<hreibungen aufe me und bei einer \päteren Crhebung dés ct tals der Betrag der anein etwa i oberen Zinsén vom Rüfzahlungswerte s Leil\uldvershreibung gekürzt werden

Uuß Von ben früber gdzogenen Teilshuld- berschreibungen sind vis je t nicht zur in1ösung Bt: S E »rlosun1 1915: Ut. B Nr. 2978 3085 3102,

Verlosung 1916: Nr. 0135 tin

, Nr, 1904 2066 2178 2427 3 2699 2973 3156 3171 3193

Ldderlÿ, am 2. Sult 1917.

jede we'teze Verinsung | S

Allgemeine Gesäftsvnkosien . BetriebsobLeclcitungskoslen . . teitera Í Anleihezinsen . . ¿ ppoleentirten L ä *ge Zinjen . E Aufgeld auf Schuldverschreibungen . . ib auf: A E ta Jogebdude Stuttgart b. Steinbruchaniage Weißah . .

Das mit dem St{luß der

Herrn Oberfinanzrat 4a.

8, FalRMIgNEO Siuttgart, den 2 I

Grube Leopold. bei Gddexig, Aïtieu- gefellschaft,

L

d

M 21 648 07 43 689 81 eil O O . [265177 50 3 675

37 235 80 1 700

91 V

2 188 55 6925660) 9114/21

| 413 846/42]

s Betrießsübershüfse der B huen: a. Filderbahn b. St:ohcäubahn. ... c. Hâärtéfeldbahn . . . d. Reuilingen-«Gönningen

E L A y (Dectung dur< Entnahme aus

0d 09 d S 0

.

tem Neservefonde)

25 688/99

191 843/12 34 402 43 52918

1 j | |

295 464 118 382

|

113 84642

diesjährigen ordentlichen Generalversammlung der Reihenfolge na< ausshcidende Auffichtsratsmitglied. He1r Rechtsanwalt

; eralvecsammlung vom 26. Konrad Haußmann, ist in der ardeniliGen E ersamm g Ne A

" Württembergische Nebenbahnen A.

Vorstand.

Rtefflen. :

Mai

uni ds. Is. wiederäewählt worden. anbltetioe Emil Moser, Stuttgart.

| G, zu Stuttgart,

Gleichzeitig wurte an Stelle des aus\Geidendcn Aujsich: €: