1917 / 161 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pi Die Aklionäre uuserer Bef.lsXa"t werden | (21793) D: fisch- Kanfimlisle [21849] Ste dec „rdeutiidca Geuecal- Tctico-Geseil aft BViaanfirtm. i M N Ur eingeladen, diz am Dieu@-| Wir bechicu urs, unsere Hi1r2u Ntitonkr? c. “g 4. ugust 1917, Wor- [zu dez am 2 August 1947, wye- „1age T3 Uhr, in unseren Geschäit?- | mittags L Uhr, iun Ken'erenziimmer raunmtn, Berlta V. 9, Bubop-ster Strafe | der : 10/12, Ît iUfiodet. : E : ageêorduueg 1! 1) Berißtzciiaitazg des Vorstands über den Gescbäftsgarg und die Ver- L mogensverhältnifsse der Gesellschaft. 2) Vorlegung und Genehmigung der Jabresbtlanz und der Eewinn- und „, Verluiehnung. 9) Entlostung des Vorsiands und tes Aufÿ”.cht3rats. 4) Aer derung der Satzungen a. dabin, daß nah $ 1 die Gesell- haft auf Anweisung des Königlich Preußischen Krtegsministertums au alle fonitizgen Geschäfte betreiben kann, die im Juteresse der Heeresverwaltung

[ [21525 Ptermit maFec ih bekannt, daß dio Dremiz-Venendorfer

EttiagesBen E = F At A A N B î e L Í e D c î f! Qa Q E ; aufgelöft if gend daß id, der Unter, 0 F # Wz va v j e. s fRUP [zuw T] B e E T mor. i Wten Gt zuni Deutshen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staätsanzeiger.

l Berlin, Dienstag, den 10. Juli 1917.

dersezben zu melden.

B.l'auntira L188, Set der am 0°. d, Vèto. erfolgten renten Kuétiof: eng unterer 4 "/g grn Tetisctuld- ad vexf<zceibunzen sind fo! genbe Nummern Wet -Sef. ti ttiqu. 03DaAenN ren ! c. > y x, 2 Südteuishen Discmnto- veselltetaït, G1 T9 R 906 2686| 5 Für den dem LTurous .na< aus dem 29 596 G78 | UAuntctsrat aus|eiD?r den Perrn Sied»

O L mund Cobn, der as Getundheitsrúd- fidten eine Wiederwahl nicht annebmen fonnte, wurde Herr Bernhard Lohn tn der Generalversammiung am 9. Juni 1917 in den Aussichtörat gewählt. Der VLPorstaud.

! [2181S] | 25vremzr Lederfabrik

85: 175 18 T90 4... Mannhbé1un, stat findendin außer, (282 339 412 465 481 498 5 ordeniliheu Geueralveriamminizg 774 792 824 945 969 1035 1040 1101 etnzuladen. [1380 1108-1202 1250-1357: 1473: 1525 __ Tageësrdmtna: 1544 1570 1591 1622 1644 1709 1724.

1) Beshlußfassung üver die Erksbhung| Die RNüdzablung der genannten Teil des Aktienkavitals von /( 750 000,— | sGuldver<hreibhungen erfo?at vom 2 Ja-

auf F 1 000 000,— dur Zuagobe Inner 91S on mit 1030/9 des Nearn- von 250 Sti> auf den Inhaber | wertes lautenden Aktien über je (4 1009,—] 1) bei der Kafse der Gesells&aft in | >

und Beschlußfassung über die EGinzel- Viebri< a. Rh , E. A j 7) Niederlaßung 2.

beiten der Aktiterautgabe. L 2) bet den Nieverlassungen der Bank 2) Aendernug des $' 4 des Ges: llsaîta- tür Sarze! 12d Judustrie in

Rechtsanivälten [21773]

Werlin-Wilmersdorf, ten 5. Juli 1917, Der Liquidator : Julius Flatow, Hodhenzollerndamm 185.

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekannimacungen aus den Handels», Gütecre<ts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und WMusterregistern, der UrhrberreHieintragsroüir, über Patente, Gebrau? uufter, Konkurss, sowie die Tarif- und FahrplanbekanntmaGungeu der Eisenbahnen eutbalten tind, erscheint Gall E fi Blatt unter dem Litel

Zentral-Handel8register für das Deutsche Reich. (-. 161)

Oas Zentral - Handelsregkfter für das Deuts@e Reis kann dur alle Bostarstalten, in Berlin Das Zentraï - Handelsregister für daL Deutske Reih eriGeint ta der Rege! Æ0%. —- Der ftabholer au< dur< die Königlihe Geschäftsstelle des Reihs- und Staatsanzeigers, SW. ás, | Bezugspreis beträg 2 18 Pf. für das iet tae, inzeïae Mluarcón FolaR 2E Pf.

LVar-nzzibes,

a NBIOU

18 | Die St. Josefsdru>erei Lampn

& Co. Ges. m. b. SH., Breslau 6

ist aufgelöst; die Gläubiger dcr'elben

werden aufgefordert, ih zu melden. Breslau. den 5. Juli 1917.

vertrags, dur Nichtigstellunz der Frankfart a. M, Darrrstadbt, Werlin, Hauisover und Straß

burg i. E. Rüctäändig: Nr. 102 1324, verlosi

Grundkapitals3zifffer. _ Stimmberechtigt fin» nah $ 20 unserer Statuten diejenigen Aktionäre, welche ihre

E

b. Aenderung des $ 9 der Satzun dahin, daß etnem Dona Lad Net@sfchapamts dieselbe Stelle ein- geräumt wtrd, wie den üdtuigen Re-

Aktien oder deren versammluug Lei

Büro der

aterungtTommissaren. Beclia, den 9. Jult 1917.

Ürciegsledec Aktiengesellschaft. Der Vorstand. [21844] Kosterlix. Dr. Altenratb.

legt baben.

21856]

Grundstüdkonto Gebäudekonto, . ., Abschreibung Abschreibung Elektzish2 Anlagekonto . ...,

Zuzang tn 1916 . ,

Abschreibung. . . Malschinenkonio . . .

Abschreibung. .

Inventar- und Utensilleokonto . Zugang in 1916 , .,

Abschreibung. . . .

Lithographiesleinekonto Zugang in 1916

| Abschreibung. . . L'thographtekonto . . Zagang in 1916

Absreibung

Gravuren- und Stahlylattenkonto Zagang in 1916

Abschreibung. Originalekonto Zugang in 1916

Abschreibung Bankguthaben Kafsakonio . . Wechseikonto Effektenkonto Debitoren S Fabrifation?- und Materialienkonto Warenkonto : halbfertige unb fertige Waren Berliner El-ktrizitäts-Werfke, Kaution . . , Kriegskreditbark é

è v d S _@

Summa , .

Pasfiva.

D 0) A M A

ypoihererfonto: Amortisatlon8hypotkek Hypootheleul'onto 11 As Kreditoren E E. E ZInterlmskonto: Rü>siellung für Talc:nsteuer usw. . . Kclegsreieroefond39 Yklzeptenkonto .

Sumnma , .

Aktiengesellschaft überetn. Berlin, den 13. Junt 1917.

Heinrich Fischer, BüHerrevisor. Hermanu Lindner. SVewiun- und Verlustkonto,

E D A Zer

Hanukdlunggunkostenkonto .

Abschreibungen auf: Dampfmaschinen- u. Kesselanlagekonto Ciektrishe Aulagekonto .. ,z Gravuren- und Stahlplattenkonto . . Invertar- und Utensilien?onto . Lithographtestetnekonto Ma\ch.nenkonto Originalekonto Lithographiekonto Gebäuteîonto

Gewinnsaldo

Gezoinn- und Verlustkonto, Vortrag von 1915 Hypotbekenkonto, Amortisation

Warenkonto

Fnterimskonto

Das vorstehende Gewinv- und Verlusikonto ist von mir geprüft worden stimmt mit den ordnungsrnäßtg geführten Handelöbüchera der Heymann & Schmidt

Lurxuspavierfabrik-Aktiengesellshaft überein. Bexlin, den 13. Juni 1917.

—TET7A 5 10S O

TIT 749 55 D 000 150 000 T6378 41 45 000

. 6 392/65

TTATOSTO 4 791/75

Actien-Gesellschaft, Mannhrim, t inter-

Mavyuaheim, den 10. Juli 1917. Der A Nufficht8rats 1 cil.

Vilamz per 34 Dezember 1916.

137415 3 749/55 9 94955 3 030/80 8 03080 4 866/49 7 896/40 26 378/44 26 378/44 9 392/65

T2

4 791/75

Pinterlegur g?{chetn mindestens 3 Tage vor der Genera!- der Süddeutschen Disconto-GeseAichaft cdex auf

P 640 000i

736 500 10 600'—

| 102 300

| | |

40 000

l | 82 000'—

l | | | | \

150 000

21 599 13 2033 394 760| 84 760 365 000 2 100|— 29 597

2 823 043

1 125 000 1056 009 160 000|— 68 988/07 10 000 00 000 100 000|— 305511

| | | |

|

Heinrt< Fischer, Bücherrevisor. Hermann Lindner.

Der dur< Auélcsung aus dem Auffichtörat an9geshiedene Herr Geheime Justizrat Im Walle zu Münster in Westfalen wurde in bder Generalversammlung

wiedergewählt.

Heymann & Schmidt Luxuspapierfabrik, Aktiengesellschaft.

C. Heymann.

j | O 893 ) a| | 2823 043/18 Tie vorstehende Vilanz {t von mir geprüft worden und timmt mit den

ordnungämäßtg geführten Handelsbüchern der Heymann & Schm!di Luruspapterfabrik-

211 049/51

dem Heffischen Kuustmüöhle

Kassenbesiand .... Wertyapi1ere i

Vorausficßtlihher Betrog |

per 2. Imuar 1917. Viebri<b a. Nh., den 7. Jult 1917.

Kalle & Co. Aktiengesellschaft.

[21843] Visavz für 1916/17.

| M“ S 750 000 2767 88541 2 040 600/08 97 22602 113450 98 600|— i 930 994/05

4168 481/06

Wefißwerte. Aktieneinzablungtkonto Srundstüdekonto Kautionenkonto . Fafsakonto

Straßer baukonto : Berschtedene Guthaben Pypotbelenforberunzenkouto Inpentarkonto

Gewinn- und Verlufikonto

Sehuldwerte. Aktienkapita|konto Hypoihekenshuldezflonto Vorschtedene Berbindli>Þ-

3 000 000 500 000|— j 668 481/06 4168 481/08 Meotwiun- Versustkoats.

A 444 409/44 2 56037

6 940— 102/40 237135

11 193/48 58 308/96 ___ 8582/05

__532 334/05

ZSBrriabgängr. Verlustvortrag aus 1915/16 Handlung9unfkofternTonto Gehälterkonto L Terratnunkost-akonto . , Debitorenkonto Sreuernkonto . Zinserkonto . wDrovißonenfonto

Wertzugüuge. Pattkonto i s

Werlustvertrag : 4

Verlustvortrag |

aus 1915/16 444 409,44 | Verlust 1916/17 86 584,61 | 530 994/05 532 334/05

| 1 340

Berlin, den 23. Yuni 1917. Friedrichsfelde-Kichtenberg Terrgin-Aktieu-Gesellschaft.

gelöst ift. schaft auf, fi< bei dieser zu melden.

Der Rechtsanwalt Moriz N!2pper in Brtesen ist heute in die Life ver bet dem hiesiaen Amtegeri{t zugelaffenen Nechtsanæälte eingetragen worden,

Bries2#, Wpr., den 2. Juli 1917.

Königliches Ärmts8gertchi. .

[21772] Der Nectganwalt Dr. Lange in Kiel ist in der Liste ver bei tem Landaerticht und der bei dem Amtsgericht ta Kiel zu- gelaffenen Necht8anwälte gelöt. Miel, den 5. Jult 1917.

Der Landgerichtspräsident.

10) Verschiedenz Bckanntmachungen,

[20958] _Die nabGstehente Gcsellshaft m. b. H. ift aufgelöt, und werden die Gläubiger aufgefordert, fi bei derselben zu melden. SDavzig, den 4. Jult 1917. Wpr. FortsHziit-Dieien-Weike

S. m. b. H

Der Ligvidator : Emil Lenz.

[21534] Vekauutmachuuag.

Die Gleislose Straßeucahn Heil. broun—Vöckingen G. m. b, S. in Deilbroumn it tn Liqurvation getreten. Wir fordern Gläubiger auf, daß sie ih

melben.

Gleislose Straßenbahzu Heilbrouu—Böcktingen S. 1. b Der Liquidator: Manz.

[19976] Gebr. Alsberg G. m. b. S. Als Liquidaior ber WefellsBaft quidator der Sesellshaft mache ih hierdur< bekaunt, daß die Gesellsase dur Beschluß vom 27. Juni d. J. auf-

ae

Ich fordere die Gläubiger der Gesell-

Johannes Lampner, Liquidator.

[21858] Aufruf.

18 geri<tlih bestellter Pfleger über den Nachlaß tes am 2s. März 1917 im Helde gefallenen Leutuanis d. N. und Regimentsadjutanten, Bergafsesso18 Georg Cyron aus Zawodztie bei Kattowtt fordere ih alle diejenigen Personen, wel<e dem Genannten etwas s<ulden oder irgend weile Gegenstände von ihm in wer» wahrung haben und diejentgen, wel<he eine Forderung gegen ihn haden, auf, die Schuld an mich zu bezahlen, die tn Ver- wahrung habenden Gegenstände an mi herauszugeben und ihre Forderungen bei mir anzumelden.

Kattowitz, den 5. Juli 1917. Ernsi Kleiner, Konkursverwalter.

Mectfleunburgische Vank, Schwerin i. M,., mit Filiale in Neubrandeuburg. Status ultimo Juni 1917. Ftiva, Á Kassenbestand u. Wesel u. Neichsshaywehiel . . . 2825 816,22 Bankguthaben (tägli<h und 8 380 538 43

Monat8geld) Lombards u. Kontokorrent-

DEDITOIEN 14 022 525,55 Eigene Effekten und Beteili-

gungen 8 631 995,12 Nicht eingeforderte 60 9/5 des

itals 3 000 0090,—

145 000,—

Ftient Bankgebäude in S<hrwoerin

264 922,93

37 270 798,25

und Ÿteubrandenburg Pasfiva.

Divers E e - 5 000 000,— 411 987,63

Aktienkapital Meservefonds .. Kapitaleinlagen «#6

und Spar-

bücher 2c. . 18 641 281,87 Se&ecllonten u.

Konto? orrent-

treditoren . 12 343 072,35 30 984 354,22

Diverse , . . 874 456 40

L. Naueuberg.

S. Jsraels.

[21209] 37 270 798,25

[21787]

Einnahme. :

Veberträge aus dem Vor- jahre : BorsiVtüfonds (Be- triebsfonds) Sthadenreseeve ., ., Beiträge für 1916 . Nebenleistungen der Ver- sicherten: a. Ein!riltsgelder . , , b. Policeçcevübren ¡ c. Stempelgebühren . Kapitalzinsen

158 339/48

| 702 578 14 254

Sec‘amicinnahmen . .

Forderungen: ; 2. Rüdkstände der Ver- siherien:

Do O

b. Einlage zum Beiriebe- fonds ; h c. Ausftänte bei Agenten d. Guthaben bei. Banken

3H

ver Beiträge pro 1916 . GBesamtbetrag . .

l

158 339/48

zu Mülhausen i/E.

inn- und Verlustreßnmug

S

äden tm GesGäftsjahr : A S

[146 163 Þ. jurüdgesteDt

49 340

Geschäfis{ahr : Betriebsfonds Verwrraltungs8kosten :

Agenten .

174 875 b. fonstige

7613 Liquidationssaldo

Zinserhebungsk osten Ausbezahlte Policegebühren

gewtesen

Speztalreserve Schadenreserve

377 993:

(S@adeureserve) . , .

a. Vorsitsfonts b. Guthaben der

unternehmungen

| Reservefond lars :) . 900 0 @ 20029707) Gott L

150 06727 Schadenreferve

547 694/49]

Der Vorftaud. C. Roe [<.

Schäden aus den Vorjahre Sd fabr

Ueberträge (Reserven) auf das nächste Vorsichtsfonds

Aufbewahrung der Wertpapiere und deren

® . . .

Steuern und öffentlidhe Abgab e Kapitalztnsen dem Reservefonds Îlls

Minderertrag der Prämien pro 1915 ; ;

Vebers{uß dem Reservefouds'zugeschrieben

Gesamtausgaben . tse des Geschäftsjahres 1916. p

Uebertrag auf das nä<hste Jahr für an- gemeldete, ader A0, ÉciabIte Ca

Sonstige Passiva: Í (Bettieba#fonds) . , | Agenturen .

| c. Guthaben anderer Versicherungs9-

Gesamtbetrag .

Feuerversicherungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit im Ober-Elsaß;

Sew für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 81. Dezember 1916.

82 588/45

oder 144 765/28

| a. Provision und sonstige Bezüge der | j

( Verwaltungskosten inkl. | ‘Gratifikationen der Beanten ,

Sonstige Ausgaben:

« «|__ 2695438] 36 846/08

| Abschretbungen auf ‘den Vorsichtsfonds j | |

4 356/77 14 254/99 524 66 30 000/— 44 000/— 15 192/11 377 993/34 Pasfiva. | M S

L E 18 390/06

144 765 | 2705 |

16 071 163 541 84 G “| 261 762/52 ._| 60000

104 000/—

. . o

44 000

F”

| mm | a 547 694/42

fir Ectftraße 32, bezogen werden.

Handelsregi

, Wostf. [21933] M aen vom 13. Juni 1917 in unser Handelsregisler B Nr. 8 (Phönix, Attiengesellschafe für Bergbau und Hvüttenbetrieb, Abteilung Wesifälische Union, zu Nachrodt) 1: Dem Bergassefsor Heinrich Meyer in Rauxel ist mit Wir- fung vom 1. Jult 1917 Profura in der Art eztilt, daß er gemeinschaftlih mit einem Vorstandsmitglied oder einem Pro- furisten zur Vertretung der Gesellschaft

t ist. de rhelm van Vloten ift aus dem Vor-

d ausgeschiedea. Len lies Amtsgericht Alteua i. Westf.

1zey. Bekarntmachung. [21934]

"A unser Hay elbregiter Abt. A wourde olgendes elngetragen : ! E Der JFohauxn Krämer AlUL., LUndesproduktenhändler in Kibig, betreibt daselbst unter der Firma seines Namens cinen Handel mit Landesprodukten und Futtermittel,

B. Vei dec Firma Adolph Schloß in Alzey: Dem Kaufmann Adolph Schloß in Ale ist Prokura erteil#.

Alzey, den 6. Juli 1917.

Sr. Amtsgeriht Alzey.

Anklam. [21935] Ju unser Handelsregister A ift heute bei der unter Nr. 32 eingetragenen Firma Erust Wolf in Auklam eingetragen worden: Jahaberin der Firma ist Apotheker- witwe Margareie Wel, geb. Wolff, in Anklam. Die Prokura des Apothekers Georg Schindler ift erloschen. Dem E Martin Wolff tsstt Prokura rietit. Auklam, den 16. Junt 1917. Königliches Amtsgericht.

AsechaMsenbnrg. [21936) Brkauutmachuvg. Verein för <emische Ändustrie iu Maiuz, Zweigniederlassung Laufach. Jn der Generalversammlung vom 16, Mai 1917 wurde dur< Aenderung des $ 4 Abs, 1 der Statuten die Erhöhung des Grundkay:tals um 900000 4 auf 4600000 4, eingeteilt in 4500 auf je 1000 4 lautendezAftien, beshlossen. Die reuautzugebenden 2900 Aktien werden zum Nennbetrage ausgegeben. Die Erhöhung des Grundkavitals ift durhgeführt. Asdasfeninns den 5. Iult 1917. Königl. Amtsgericht.

AschafŒ@enbhurg. [21937] Bekauutmachung.

Inhaber des unter der Fitma „R. Alt- \hüler“.. mit. der Zweigniederlassung As@affeuburg, Siy Maunheim, be- triedenet S<buhwarenge(häfts sind sett 19, Mai 1917 in offener Handelsgesell-

\haft die Kaufleute Dr. Roland Alt- | Fi

s>üler und Gre\t Altshüler in Heidelberg. Die Firma ift unverändert. Die der Koau!mannzéhéfräu Pauline Alts<hüler in Mannheim erteilte Prokura ist erloschen. Aschaffenburg. den 5. Jult 1917. K. Amtsgericht.

Auma. [21938]

Im Hantelsregisier B Nr. 6 tit heute ei der Porzellan-Judustrie-Aktien- gesellschaft Verghaus in Auma ein- getragen worden: ‘Chemiker Georg Paetich îin Auma ist aus dem Vorstand aus- len, Seine Vertretungsbefugnis ist

ndet.

Auma, den 5. Juli 1917.

Großherzogl. S. Amisgeri<ht.

Baden-Baden. [21939] Dandelöregisiereintrag Abt. B, Band 1, D.-Z. 38 Firma A. Vatícharj, Zi- garettenfabrik, Gesellschaft mit de- \<hräukter Haftung inBaden-Baden—: Dur Beschluß der Generalversammluug vom 28, Mai 1915 {i} das Stammkapital auf den Betrag von 2 800 000 46 herab- geseyt worden. l aden, den 4, Fult 1917, Sroßh. Bad. Amtsgericht.

Bamberg. [21940] Unterm Heutigen wurde im Handels- register eingetragen bei der Firma „S. eß“ und bei der Firma „Nikolaus ischer“ in Vambergt Bisher ofene qndelsgesells<aft, seit 30. Juni 1917 hizelficma infolge Austritts des Gesell- asters Hermann Heß, Kaufmanns in Feamberg ;_ nunmehriger Alleiainhaber: bigpold Heß Kaufmann in Bamberg, i êr Mitgesellschafter ; ferner wurde ein- fe iggea bei der Einzelfirma „S- Seß“ E: attberg als Prok'arinin die Ebefrau in G des Inhabers Leopold Heß Stzftee erg (Vedzr en grcs-Geschäst und detats) uit, bezw. Loderhandlung

en H

In unaser Handelsregister Abteilung B ist beute einaetragen worden: Bei Nr. 7191 Phöaix filtieugeselsc<aft für Vraun- kohlenverwertung mit dem Siye in Verliu: Generaldirektor Kurt Bähr, jet in Altenburg (S.-A.), ist nc< weiter bis 31. Dezember 1918 als Stellverteter des behiaderten Vorstandsmitglieds Hans Treuherz aus dem Aufsichtsrat in den Vorfiand abgeorduet. Bei Nr. 10 966 Apparate - Judusteie - Aktien - Gesell- \{aft mit dem Siye in Verliar Durch Aktionärversammliungsbes{luß vom26. Junt 1917 ist die Gesellsshaft aufgelöst. Emma Köntg tin Berlin ist zum Liquidator er- nannt. Die Prokura tes Walter Caspart in Berltn-Halensee und der Emma König in Berlin îst ecloschen.

Verlin, 4. Juli 1917.

Königliches Agio Berlin-Mitte.

BresIau. [21948] In unjer Handelsregister Abteilung B Nr. 406 ist bei der Méyer Kauffmann Texliiwer?e MEERA E Nan hiec heute etngetragen worden: Die Gesamt- prokura des Herrmunn Glazer, Nieder- Wüstegiergdorf, ist erlosheu. Breslau, oen 5. Jult 1917. Königliches Amtsgericht.

Cassel. [21949] Zu Wirkhelm Degeuhardt, Cassel, ist am 5. Jult 1917 eingetragen: Die Einzelprokura des Buchhalters Seorg Sippel in Cassel ist erloien.

Kgl. Amtsgericht, Abt. 13, zu Caffel.

Cassel. [21950] Am 6. Juli 1917 ist eingetragen :

1) Z1 A 838. Breiding & Guch- da<, Caffel. Der Kaufmann Wilbeltn Buchba<h in Cassel ist aus der Geellschaft ausgeschteden. Gleichzeitig sind die Kauf- leute Ferdinand Bu>ec und Christian Sipvel in Caffel in die Gesellscaft als P haftende Gesellschafter einge- reten. /

2) A 1652. Steru-Drogerie Alexaader Ebert, Niederzwehrenz: Inhaber ist der Drogist Alexander Gbert in Niederuoehren. 3) A 1653. „S. Selnick, Kommaxz- ditgesecúschast“, Caffel, begonnen am 1. Juli 1917. Persônlich haftende Gesfell- schafterin ist Frau Hedwig Sellni>, geb. Duphorn, in Cassel. 1 Kommanditist. Kgl. Amtsgericht, Abr. 13, zu Cassel.

Crefeld. [21982] In das biesige Handelsregister tit deute bei der Firma Schröter & FKüsters, offene Handelsgesell(haft zu Crefeld, ein- getragen worden: Die offene Handels- gesellschaft ist aufgelöst.

Der bigherige Gesell after Carl Schröter in Crefeld ist jegt alleiniger Inhaber der

rma. Crefeld, den 4. Juli 1917. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [21983]

Im biesigen Handelsregister ist heute pt der offeuen Handelsgesellschast in Firma Ost-ermaun & Schwarz in Crefeld eingetragen :

Der biéherige Gesells@after Kaufmann Friy Ostermaan in Crefeld ist allciviger Inhaber der Firma.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der Ghefrau Friy Ostermann, Hedwig v E in Crefeld ist Ginzelpcokura eiteilt.

Der Grete Völker und Käte Heymann, beide in Crefeld, i\t Gesamiprokura exteilt.

Crefeld, den 4. Juli 1917.

Königliches AmtsgeriŸt.

K sige Handelsregili f baute n das hiesige Handelsregiïer it heute bei der Firma Gebr. Jausseu in Cre- feld eingetcagen worden :

Die Gesamtprokura der Kaufleute Max Süß und Emil Docters, beide in Crefeld, N Erefein, d 5. Suli 1917

refeld, den 5. 917. Königliches Amtsgericht.

Dresden. [21951] Fn das Handelftegilies ift heute ein- etragen worden :

Í 1) ‘auf Blatt 13 208, betr. die Gesell-

chast Q ON Gesellschaft mit be- <räuktee

Ge ellshaftsvertrag vom 3. Oktober 1912

ist binsiHhilih des Siges durch Beschluß

der Gesellswafterversammlung vom 30.J

1917 geändert worden. Der Siy der

Gesellschast ist nah Gießen verlegt worden. 29) auf Blatt 14223: Die Firma

Moise Amariglio in Dresden. Der

Kaufmann Moise Aron Amwariglio in

Dreêden ift Inhaber. (Feshäftäzweig :

andel mir ortentalisGen Bläitertabaken

und Imyort von Waren ans dem Orient.)

Dresden, den 6. Juli 1917.

[21944] i

Hastung in Dresdeut Der F

uni [H

Anzeigenpreis für den Raum etner b gespaltenen Einheitszeile 20 Bf.

Dufsburg-Ruhrort. [21952] In unser Handilsregilter.B ist heute bei Nr. 73, Gewerkicwaft Rheinpreußen in Duisburg - Ruhroët, eingetragen worden : R An Stelle des verstorbenen Geh. Kom- merizienrats Franz Haniel ist Regierangérat a. D. Dr. jur. Theodor Bönlnger zu Berltn zum Grubenvorstand3aittglted ge- wählt worden. E Duisvurg-Ruhrort, den 27. Junt 1917. Amt3gecicht.

Duisburzg-Rahrori. [21953] In unser Handelsregiiier B it heure bei Nr. 208, Firma Franz Hauiel «& Cic. Gejellschaft mit bes<hränktee Haftung in Duisburg:-Ruhrort, fol- gendes eingetragen worden : Die Herxen 1) ufmann Wilhelm Heinrihs, 2) Betriebbvtrettor Johann Küppers, 3) Kaurmann Kail Punlkelberg, alle zu Duisburg, 4) Kaufmann Wilhelm Hehuec zu Mülheim-Ruhr -Speldorf, sind zu Prokuristen dec Gesellschaft in der Weise bestellt, daß fte zwei von ibnen gemetnsc<haftliÞ die Firma zeichnen und vertreten können, | i Duisburg-Nuhrort,.den 5. Juli 1917. Amitgericht.

Ehbrenbreitstéim [21954] In unser Handelsregister ist unter Nr. 27 bei der Firma Nacl Vüsgen in Valleudar folgendes eingetragen wörden:

Die Gesellschaft ist aüfgelö. Der bis- herige Gesell\shaster Kausmann Franz Büsgen ist alleiniger Inhabex der Firma. Ehrenbreitstein, den 4. Juli 1917.

Königliches Anit3gericht.

Elehstätt. Betreff: Handelsregister.

1) Neueingetcagene Firma : »Narl Suretien““, Inh. Kari Chretten, Spänglermeiiter tn Weißenburg i. B., Stg: Weißenburg i. V. Spänglezei- geschäft und Handel mit Haushaltungs- gegenständen.

[21955]

2) Aenderung :

Die Firma: „Audreas Schneider“ in Weißeuburg i. B. lautet nun: „Anvrea3 Schneider, Inh. Ludwig Schneider“. Jnhaber : Ludwig Schneit er, Bierbrauereibesiger in Weißenburg i. B.

3) Gelöschte Firmen: a. „Nari Schweuk“ in Weißenburg

. B. b. „Adam Mathes“ in Weißeun- buszg i. B. : i c. eAregust Sorg“ in Eichstätt. Eichstätt, 5. Jult 1917. K. Amtsgericht.

Förde. r21957] In unser Handelsregister ift Heute in Abt. 4 untér Nr. 41 bei der Firma I. Sweözver, Fabrik laudwirtichaft- ther Mescwiuea uud Eiseugiefterei, in Oedviugen eingetragen- woroen, daß die Firma in „Maschinenfabrik J. Séhröder““ umgeändert worden ist. Förde, den 30. Zuni 1917. Königliches Amts3gertht.

Frankenberg, Sachsen. [21958] Auf Blatt 491 des Handelsregtiters, betr. die Firma Georg Frisch in Nieder- wiesa, ist heute eingetragen worden : Pco- ura ist erteilt dem Kaufmann Benno Rosenbaum tun Gua Fraukeuberg, den 3. Juli 1917. Königl. _Sächs. Amz1sgericht.

Freiborg, Sachsen. [21959]

Auf Blatt 727 des Handelsregisters, "dic Firma Holazschleiferci und Holzpapven- fabrik Naundocf in Nauuadorf betr., ist beute eingeiragen worden :

Durh Beschluß der Generalversamm-

E n h 1 1917 hat sih die Ge- ellschaft aufgeld|t. [e Zu Liquidatoren sind b-stellt: a. der Vctyatmann Ernst Hermann Pault> in Naundorf, b. Anna Marie veretel. Lehrer Prager, geb. Steyer, tas.

Freiberg, am 6. Juli ‘1917.

Königliches Amtsgericht.

Fürth, Bayern. [21960] Hagodelsregistereinträge. T. „N. Altschöler“ Z veigniederlassung ürth. Offene Handelsgesellschaft. Ge- sellshaster: Roland Altshüler und der Kaufmann Ernst Altshüler, beide in eidelberg. Die Firma ist als Einzelfirma erloschen. Die Prokura der Paukina Alts<ülec ift ecloschen. : Il. „Forchheimer u. Schloß“ în Fürth. Gesellsbafter Heinri SMhloß int am 1. Zuli 1917 aus doc Gesellschast aues<hieden. ITT. „Cichorienfabrik Julius Cohu,

Kahle ift erlos<hen. Dem Kaufmann Friy ; Fuide in Magdeburg ist Prokura erteilt. Fürth, ven 6. Juli 1917.

K. Amtsgericht Registergerit.

Gadebuasech. [21961] Zum hbiet\igen Handelsregister it heute das Erlöichen der Firma Wilhel VBreue! eingetragen wordev. Gadrbui, den 5. Zuli 1917. Großherzoglihes Amtsgericht.

Goestemünde. [21962] In das hiesige Handelsregister Abd- tellung B Nummer 1 ist heute zu der Ficma: Riéatzes Rhederetr und Schiff- bau - Nktieugesell/ haft ia Bremen, Zweigniederlassung in Geestemünde, jol- gendes eing?tragea :

Der Seÿzeime Negiecrungkrat Dr. Kurt Zander ia CTharloitenburg ift zum Mtit- gliede des Vorftandes bestellt worden und befugt, die Gesellschaft in Gemäßheit des $ 9 deë Gesellschafisvertrages zu vertceter. Geestezüude, deu 9. Zuli 1917.

Königliches Amtggzericzi, VI.

Goldbergz, Schles. [21963] In unsec Handelsregijter A ist bet der vnter Nr. 45 eingetragenen Fuma: A. Sleißig, Œlillermeiftzex, Goldberg, heute vermerkt worden : ,

Das Handelsgesäzäft: ist auf 1) die ver- witwete ¿rau Justizrat Vearte Sli, aeb. Fleißig, zu Gol>berg, 2) Fiau Doktor Ida Müúller, geb. Fleißig, zu Eibing tn ungetreanter Erbengemeinschaft überze- anger.

Goldberg i. Schles, den 7. Juli 1917.

Königl, Amisgerichi.

Gotia.' [21964] Im Handelsregisier ist bei der Firua: „Franz Scilliung“ in Sehlberg ein- gêtragen wordea- | :

Nah dem Ableben des Mitinhabers Eugen SHilling tit dur<h Vereinbarung mit defsea Eiben die offene Handelszesell- schaft unter gleicher Firmx zwischen dea übrigen Gefellsafteren Franz Schilling und Haus Schilling in Sehlberg jort- gesezt worden. Gotha, den 4. Juli 1917.

Herzogl. S, Ämtsgeclht, 3.

Gräfsentliaal. [21657] Ja unser Handelsregister. ist heut- unter Nr. 59 zur Firma GBlasmeisterschast Müller « Küßuert, tragen worden: Glasmeister Christian Müller in Ptefagu ist aus der Gesellss<aft au8geschieden. Gleichzeitig ist der Glasmeijtec Traugott Müller ta Ptiesau in die Gesells%aft als persönlich haftender Gesellshaster eir- getreten. ; L Gräfeutha!, den 5. Juli 1917. Herzogliches Amisgeriht. «Abteitung I.

Hagen, Westf. [21998]

Fn unier Handelsregister ist heute untec A 896 die Firma Kuippschild & Veck- maun mit dem Sitze zu Yaldeu a. d. Leune und als deren alleiniger Inhaker der Fabrikant Paul Knipy!child ¿u Hagen i. W. eingetragen. Er führt das Ge1chätt der aufgelösten Firma Knipp'<ild & Be>- many, G. m. b. H. ¿zu Halden, deren alleiniger Gesellf@after uad G-s<äfiss fübrer er war, als Einzelkaufmann fort.

Hagen i. Westf., ven 29, Jani 1917.

Königlihes Amtsaeridr.

Hagen, Westt. [21969] Fa unser Handelsreglster ift heute bet der unter B 86 eingetragenen Firma Nuipyschild & Veekauauu S. m. b. H. zu Haldeu a. d. Lenne folgendes einge- tragen: Nah dem Beschlusse der Gesell- \hafterversammlung vom 29. Juni 1917 ist die Firmenbezeihnung jept: Paul Knippschild, G. m. b. H. mit dem Sitze zu Halden a. d. Leune. Diese Gesellschaft iît aufgelöst und in Liquitation getreten. Liquidator ist der abrikant Hugo Killing zu Hagen i. W. Hagen, den 29. Juni 1917. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Weats. [21970] Ju unser Handelsregister B Nr. 3 ist bei der Firma Rieúwm, Frey & Co. Geselischaft mit beschränfter De ftung zu Hageu eingetragen: Die Liqutdation ist beendet. Die Firma ist daher erloschen. Hagen i. Weftf., den 4. Jali 1917. Königliches Amtsgericht.

Halberstadt. [21971]

Fa das Handelsregister A Nr. 979 ijt heute die Firma Paul Leverbogea in Dalberstadt, Posa genten fabrik und Werk- statt für Kunitstikerei, mit dem Kauf- mann Paul Lede:bogeu daselbst als Jn- haber eingetrageu worden.

Viejau, cinge-

Gesellschaft mit beschräukter Hafiung

Vamberg, den 6. Iuli 1917. K. Arntsgericht.

Königliches LuisgeriŸt. Abt. 11.

in Fürth“. Die Prokura des Oito

Hamm, T ecSts. [21972] Dand-risregister des Amt2g2cichts Samnur, Westf. Eintragung vom 6 Jult 1917 bei der Kirina Robert Garschageu in Daum (Neg. Abt. A Nr. 79): Dem Kaufmarn caniz Gutbofff jun. in Hamm ift ven dem Firmeninhaver Kaufmann Franz Gutboff jen. Prokura erteilt.

Haspe. [21973 Ins Handelsregister A Nr. 58 ijt heute bei der Firma C. Th. Ste>k:y & Coup. in Daëve eingetragen : 5 Die Firma ist wieder fn eine ofene Handelsgfellihaft umgewandeit. Die Gefellihafi bat am 1. Iult 1912 be- gonnen. i Geselschaster sind der Fabrikant Julius Fischer und ote Witwe Kausmann Julius Schmidt, beide in Haspe. Haspe, den 29. Junt 1917. Föntigliches Amtsgericht.

fMeidelberz.

Handelsregistereintrag. Abt. A Bd. 1 O.-Z. 77 zur Firma Weni Wolff in Rohrbacm: Inhaberin Kuwfmann Benjamin Wolf Witwe, Sophie geb. Münzesbeimer, in Nohtbach. Deidelberg, dea 3. Juli 1217.

Großh. Amtsgericht. LII1I. ETOrme. [21975] íIm hiesiaen Handelsregister Abi. A Ne. 18 ist bei ver Firma Alfred Scher in Serur heute foluendes einget:agen worden : Die Prokura des Kaufmarns Dito S-her ift erloschen. Dem Kaufmana Gmil Seer ia Herne ist Prokura erteilt. Hezuce, dea 2.- Iult 1917.

Königliches Amtsgericht.

Hilchenbach. [21978] In unserem Handelsregister Abteilung B ist heute bei der vasebst unter Nr. 16 etagetragencn Firma Jus:u8 Stahl- ichmid:’stze Werke Gesellschaft nit beiczzänkter Haftzug in Keeuztz!l fo'gende3 etngetragen worden:

Dem Kaufmana Wilhelm Flender in Fredenbah uno der Witwe des Fabri- kantea Heturich Stahls@zmidt, Emikie geb. Müaker, in Kreuztal ist Prokura in der Weise ertetlt, daß jeder von thnen be- re<tigt tit, zusammen mit einern andern Proturisten die Gesellshaft zu vertreicn und die Firma zu zeichnen.

Hilheaba<, den 5. Juli 1917. Königliches Arntägericht.

Gohongalza. [21978] Fa unfer Haudelsregister Abteilung A. ist heute bei der Ftrma: Melassefuiter- fabrir und Oelkuchenmühle Karl Freudbential, Doheusalza (Nr. 331 des Megislecs) folgendes eingetragen worden : Die dem Kaufmann Arnold Nelte in Hohensalza erteilte Prokura ist erloschen. Hoheusalza, den 5. Iult 1917. Königliches Amtsgericht.

Eattowitz, O. S. [21859] Im ÓÖandelsregister Abteilung A Nr. 313 ist bei der Firma „Julius Steiait“ mit dem Sig in Kattowiy am 28. Juni 1917 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist von Amts wegen gelös{<t worden. Amtsgericht Kattowitz.

Kohl, [21980] In unser Handelsregister B ist bet O.-Z. 19, Seegmüller und Cie SGe- sels@aft mit bes<räukier Saftung in Straßburg, mit Zweigniederlassung în Kehí, heute eingetragen worden :

Die Kaufleute Alfred Seegmüller in Singen und Karl Wursteisen-Seeamüller in Straßburg sind zu weiteren GesBästt- fübrern der GesellsGaft bestellt worben. Ibre Prokura ist infolzedessen erloschen.

Kehl, den 4. Juli 1917.

Gr. Amtsgericht.

Ireuzburg, 0.-S. [21985] Im hiesigen Handelsregister A kst heu1e

die urter r. 185 eingetragene Firma

Kaufhaus sür Lebensmittel Aurelic

Seidel“ gelö|<{t worden.

Amtsgeriht Kreuzburg, O./S., 29.6,17.

Lemg0Os ' [21986] Jn das Handelsregister A des unter- zeichneten Amtsgeri&ts ist eingetragen die Firma Heinrich Nagel mit dem Stye in Kiuckhof-Eirernmühle und als Jn- haber der Kaufmann Heinri< Nagel zu Kludkhof-Eikernmühle.

Geschäftszweig: Betrieb einer Handels- mühle verbunden mit dem Vertrieb von Getreide und Futtermitteln.

Lemgo, den 4. Juli 1917.

Fürstlihes Amtsgericht. 1.

Limbach, Sachsen. [21987] Im Handelsregister des biesigen Aints- gorihts ist heute eingetragen worden: a. auf Biait 636 die Firma Voul E.

[21974]

Salberstadt, den 6. Juli 1917. Königliches Amt3geriht. Aôteilung 6.

Baumgarten in Limbach betr. :