1917 / 163 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mauu, Cölut Die Prokura de: Theodor Kauffmann de Pommen, ift erlo

Nr. 1269 bei der ftein, Cölu: Das Brüaagel in

torn fn Berlin is erlos<hen. Bei Ne. 5464 Diavolo elékteis&e Bppa- rate. Vau-Desellschaft mit beschränkter Haftung: Die Firma ist von A wegen ge18\@t. Bet Nr. 10 249 Lad- wig Sauzhaf Zeitunecs-Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Prokurist Arthur Hornung in Berlin-Tempelhof. Derseibe ist ermä<htigt, mit jedem der beiden son bestellten Rade und Theis die

uit Be-

der bisher!ge Gesellshaster, ter hiesige Siy ßVeelia. F

angmaenn, das Geschäft unter Ueber- LEn der Aktiven und Passiven und unter unveränderter An Paul Gustav Ehefcav, Emilie Marie geb. Fehrmann, ist Prokura erteilt. Stapelfeidt & Co. Nolaud-Daudels- Geselischaft mit bes<hränkter Haf- tung, Vrecment Auf Grund Beschlusses M S Gei von I 1917 ift e Geselshaft aufge orden. Vauidator ift der bisherige Ges{äfts3- führer, der hiesige Kaufmann Franz Carl Heinri Stoapelfeldt. Bremen, den 7. J Der Gerichts\hreiber des AmtsgeriŸts: Fürh lter, Ober)ekretär.

Bromberg.

In das Hardelsreg

Nr. 660 iïi beute bei der Firma „Hugo

Blum Nacfolger Bromberg“ ein-

getragen, daß dos Geshâst auf Frau

Marie Krause in Bromberg übergegangen

ist, welhe dasfelbe unter unveränderter

Firma fortführt.

Bromberg. den 28. Jani 1917. Königlihes Amtsgericht.

Bromberg. Veranutm2<hung. In das Handelsregister Abtellung A 2425] | Nr. 930 ist heute die Firma „Kohlen- toutor Bromberg“ mit dem Sie in Bromberg und als deren Inhaber der Kaufmann Erwin Wodtke in Bromberg

e den 30. Junt 1917. iches Amtsgericht.

E S E —> R

Bargatidt. [ ] Auf Blatt 529 des hiesigen ‘Pandelé- register3, vie Firmx Vayer «& Hei Abteilung Veurgftädt in Vurgst betr., ist heute eingetragen worden, daß die dem Kaufmann Herrn Curt Heinrich Oskar Lipymann - in Burghädt erteilte Prokura erloschen |ft. Burgstädt, am 9. Juli 1917. Königliches Amtsgericht.

Chemnitz. [22339 In das Haadelsregistcr ist eingetragen

Am 3. Juli 1917: 1) auf Blatt 7264: ©audzelspropagandaReinhardRi@ter ia Chemnis und der Kaufmaan G Reinhard Richter in Chemniy als Inhaber eshäftszwetg: Betrieb eines

Futtermittel - Gescllschaft scränkier Haftung. é Gegenstand des Untecnehmen3 ijt die Fortführung der von der Frau I Labonts, geb. Terboven, dem Kaufmann Martin Lazamfromm und dem Kausmann Carl Linfert auf Grund notariellen V trags vom 4. Januar 1917 lie, jeßt für die alleinize Herrn Carl Linsert bet: iebenen Samm- lung, Herstellung und des Vertriebes vou Futtermitteln aller Art sowie die Be- teiligung an gleichartigen andzren kauf- männisheu nehmungen. Stammkapital: 50 000 6. Geschäftsführer: Kaufmann Carl Lirsert, Berlin-Treptow. Die Gesellschaft ift eine mit beshränkter Haftung. Der Gesellshajtsvertrag ist am 2. Jul 1917 erzihtet. Als nit eingetragen wird dekanutgemaht: Der Gesellschafter Carl Unsert bringt zur De>ung seiner Stamm: einlage das von ihm jeßt allein auf die Sammlung, die Herstellung und den Ver- trieb von Futtermitteln aller Art ge- ritte Unternehmen mit allen Aktiven und Passiven zu einem Gesamtwert von 45 000 4 in die neuer:ihteïe Gesellschaft ein. Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. Be Nr. 5977 Kaztonfavrik Unisu Gesell- schaft mit veschräukter Hastaug: Die Gesellshaft ift aufgelöst. Liquidator ift der bisherige stellvertretenve Geshäft3- führer Kaufmann Max Hübner in Berlin- Treptow. Bet Nr. 14714 Neue Küßler- baugesellsc{aft mit beshtänkter Haf- tung: Kaufmann Ferdinand Cramer in Potedam ist zum Ges<äft3führer bestellt. vom 19, Mai 1917 ist bestimmt, taß d e Vejellshaft nunmehr zwei Geschäftsführer hat. Bei Nr. 864. Natioaale Gasglühliht Gesellschaft mit bes<räukter Haftuug. In C loitenburg ist eine Zweigntederlafsung

t j Mein 7, Juli 1917. K3uigl. Amtsgericht Berltin-Mitte. Abt. 122,

Mernhard Oestreier in Lohr warde P okura erte:sè. Aschasfeaburg, den 5. Jult 1917.

Kdatgl. Amt3gerißt.

Aschaffflfecnburg. Bekanntmachung. Vin das Handelsregister wurde die Firma : „Leopold Worms“ mit dem S r Aschaffcuburg eingetragen. Inhaber it Leopold Worms ebenda. Gegeastand des Unternehmens: Manu- und Betifedernreinigungs-

Mari g a Elisa

irma Aux auffräulein

aftende Gesellshaft j del Gesellichaft hat eur 1 daft D

Z er #st nur die Gesellshafteri A 080. alostein, ermichti: er

Cölu: Die Firm Ta Fr. Usti Fischer. Die dem in. Cöln erteilte Prokura Der Ebefrau ‘Maria Fische Nr. 1718 E L

N er Firma S.

«e Comp., Fr E 1} Heturih Hendri>x ausgetreten.

menge c<nung dzs F Ss rokuristen Müller- esellshaft zu ver- Bei Nr. 13 612 Deutsche Militair-Effekter-Fabrir Gesellschaft chränkter Haftung: Die Ges \haftist aufgelöstdurhGeselschafterbes<luß 2. Funt 1917. Liquioator ist der bishertge Geschäftsführer Kaufmann Hetn- ci< Bliß in Berlin. Bei Nr. 13 682 Flüssige- Luftvecwertungsgesellichaft mit beschränkter Haftungt Durch Sesells@afterbes<hluß vom 18. Mat 1917 ist der Siy der Gesellshast nah Char- lotteuburg verlegt worden. Damit kommt die Zweigniederlassung in Charlottenburg ín Fortfall. Nah demselben Beschluß siad nah Inhalt der Niederschrift $ 1 des Gesellschaftsvertrags wegen des Siges der Gesellschaft und $ 5 wegen der Veräuße- rurg von Geshäfrsanteilea und von Teilen tf von solden abgeändert worden.

Berlin, 7. Juli 1917.

Königliches O gean Berlîn-Mitte.

der Kaufmaun

a ist umgeändert in %, Ernst Drt

ift erloschen, r, geb. Ooegen,

fakturwar-n-

geschäft. Ascaffeuburg, den 9. Juli 1917. * Königl. Amtsgericht.

AschersIcben. Diz unter Nr. 363 des Handelsregisters A eingetragene Firma P. Fancke ift erios<en. fchceslebcn, den 7. Zuli 1917. Königliches Amtsgericht.

Bontheim. [ -- Im- hiefigen Handeleregißer Ubt. A Nr. 137 ist heute eingetragen die Firma Brasch @ Notkensteiu mit Hauptrtkeder- laffung in Verkin und Zweigniederiassung in Veutheim.

Gesellshaster der offenen Handelsgesell-

aft sind: 1) Handetsritcr Oito Levinsohn zu

taihHermanazuBerlla, lex Silbermann zu Frank-

Dr. ugo Fürth zu Berlin, pua geb. Nothenstein,

Cohea, geb. Rothen-

7) Frau Charlotte Tendlau, geb. Nothen-

stein, zu Wiesbaden,

8) Frau Alice Fürth, geb. Rothenstein,

zu. Charlottenburg,

9) Friedri ‘Rothenitein, geb. 29. De- | zember 1895 zu Charlottenburg.

Zur Vertretung der Firma find jtdo< nur die fünf erstgenannten Gesellschafter bere<tigt, und zwar jeder für s< allein.

Veutheim, dea 4. Juli 1917.

Königliches Amt3gericht.

Berlin.

Fn unfer Handelsregifter Abteilung B ist heute einoeiragen worden : Bei Nr. 4427 Gustav Genschow & Co. Alktien- gesels<zafît mit dem Size in Verlin und mehreren Zweigniederlassungen: Das Vorstands:nitglted, Kaufmann W Seebach in Charlottenburg, ist verstorben. Bei Ne. 13 126 Sauitätsge\<äfst M. Schaerer A. G. niederlajjung in Berlin und Hauptnteder- lassung mit de:n Stße in Beru: nitätsgeshäft M. Schaerer A. G. | . Schaercc S. A): P Turiit unter Beschränkung auf die Zweig» niederlaffung in Berlin: Friedri Giauner ermähttat, selbständig die Zweignied:rlafsung in Berlin Grundstü>e zu ver- Seine Gesamt-

Gesellichaft in Göln ist

r Ses elden

Nr. 2910 bet der Firma Braubach, Cölu. Doe Feu cbtider Böhmer in Cöln ist als persönli ha in die in eine Komman, delte Gesells(aft

Die Erben Josef Kreus sind aus der Gesellschaft ausges@i Dito Prokura von Carl Böhmer if

losen. _ Nr. 3185 bei der Firma Nie. Joj Dem Severtn stotth zu Côln ift Pro?ura erteiit. Nr. 3511 bei der offenen \$aft Vertu<h «& Ciec., Kaumann Fravrz Kröll in Cöln ist Pro kura erteilt. Die Prokuren de3 Johann Hennes und des Lubwîg Kallmeter sind

sen.

r A der gus CHemise enberg Dochfrate «& Cie,

Höhenberg. Die Firma M n

losen.

Ne. 6154 bei der Firma Armaturew fabri! Fel & VréÉ Firma ist umgeändert in Lambert Fell Armatureufasrik.

Nr. 6226 bei der Firma Wilkelm Sc<hmidding, Cölu. Dem Betriebéleiter rmann Weskott fn Rodenkirhen, dem Betricbsleiter Richard Wandrecy in Cöln Mansfeld und dem Carls in Côln ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß jeder ter Prokuristen aemeins{haftli< mit einem anderen Pro: kuriften zur Zeichnung der Firma be

<tigt if Nr. 6315 bei der Firma Petermanx C3lun o Nippes. Gesells@after :

Kaufmaun, Kemmerih, Kaufmann, C Handelsgesellschaft, die am 1. Juli 1917 Vertretung der Ot sells<ast ist nur dexr Kaufinann E Adolf Mattihaei bere@Gtigt. Die im Bt triebe des Ges(häfts b entstandenen For lt<keiten der früberen G And nit auf die GesellsGaft übergegangen. irma ist fortan nstand des Unternehmens ist die Herstellung von Maschinen aller Art, Bearbeitung von Gisen und Blech, dle Ausführung von S<hweißarbeiten, dir Kauf und Verkauf aller Rohstoffe, insbescndere von Karbid u 7h Sauerstoff, die Betciligung ax anden Unternehmungen, der Ecwerd von Grurd stü>ken und der Abs{luß von Handelb C aller Ms 1A Prokura bon rtz Petermana ift eclos<hen.

“Nr. 6468 bei der Firma Wcyers | Co. Commanditgesell\>< Es ist cia reuer K treten. Ferner hat ein Komrzanditift sett Ginlage erhökßt.

Abteilung B.

Nr. 53 bei der Firma Sot Aktien-Lesell Ubrlanb, der

- [2239 ister Abteilung

eingetreten. vorhanden.

rlio, 2) Kauf aann 3) Kausmann

furt a. M.

5) Frau Marie B u Wiesbaden, rau Glifabet eia, zu Wies

Bischosstein. [2

Die in dem Handelsregister Abtetlung A

unter Nr. 57 eingetragene

hard Vähr in Vis<hofzeia i:

BVischofstein, den 5. Jult 19 Königliches Amtsgericht.

Firma Ve#ën-

A P e Durch den Beschlu romber

[

In das Handelsregiïter Abt. A Nr. 45 ist bei der Firma Gebrüder Davtd ofene Handelsgesellshaft in Vounu heute eingetragen :

Ver Sesellsafter Kaufinann Julius David in Bonn ist 1898 gestorben. Seine Erben haben mit dem übrigen Gesellshaster die ofene

] } Handelsgesells<haft

am 9. Septembez

unverändeter ortgeseyt und am 9. Dezember 1916 bei Eintritt eines Kommanditisten die Umwandlung in etne Kommanditgesell- An demselben Taae sind die sämtli<hen Erben des Gesell- schafters Julius David aus der Kommandit- gesells<haft auszetreten. Demnaÿ besteht die Kommanditgesells<aft unter der Firma Gebrüder David aus dem a]lein persönlih haftenden Gesellshafter Kaufmann Moritz David in Bonn und einem Kommanditisten. Boua, den 6. Juli 1917. Königliches Amtsgeribt. Abt. 9.

Brandenburg. Havel In unser Handelsregister A unter Nr. 714 ist héute die Firma: „W Ulfert“, Braudeuburg (Havel) und als deren Inhaber der Drogist Walter Ulfert in Brandenburg (Havel) eingetragen. Ferner ist vermerkt, daß der Frau Hedwig Ulfert, geb. Angermann, in Brandenburg (Havel), Prokura erteilt ist. Geschäfts- weig: Handel mit Drogen, Farben und Parfümerien.

A SNIERIGTR C(ÔSavz?l), den 6. Juli

Könlglickes Amtsgericht.

Bremen. In das Handelsregister ist eingetragen

[ In das Handeléreglsier Abteiluna B ist heute eingetragen worden: Nr. Autimoubergbau- Niko{sdorf - Gesell- \<aft mit beshräuktcr Saftuug. Sth. Berlin. Segenstand des Unternehmens: Betried des Antimonglanzbergbaus in fowie Abschluß aller e zur Erreichung des aft erforderli<h sind. as Stammkapital beträgt 20 000 4. Moriß Kramer, Jn- Berlin-Wilmersdorf, Die Ge- sellsha\t ist eine Gesellshaft mit be- schränkter Haftuag.

ges<hlossen, am 5. Jult 1917 geändert. Sitrd mebrere Geschäftsführer bestellt, ermähtigt, zu vertreten. niht eingetragen wird veröffentliht: Al Ginlage auf das Stammkapital bringt in die Gesellshaft ein der Gesellschafter Ingenieur Moriz Kramer in Berlin- Wilmersdorf alle Rechte, welde er auf Grund der mit dem Bankier Carl Veith zu Bregenz bezügli< des Antimonglanz- bergbaus in Nikolsdorf-Nörsa< (Tirol) avbgeshlofsenen Verträge vom 17. April 1917 erworben hat. Der Wortlaut dieser Verträge i mit der Verhandlung vom 5, Juli 1917 verbunden. Der W Sadeinlage wird auf 19009 6 fest- geseßt. Hierdur< ist sein Stammanteil n. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur dar den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 14 840. DüterverwertungEgesell[ Haft uit be- schränkter Daftung. Gegenstand des Unternehmens: Verwertung Waldungen und forstwirtshaftlihen Unter- nehmungen dur Ankauf, Verkauf, Ver- waltung und Pahtung fsorote Abschluß aller hiermit im Zusammenhang stehender Daz3 Stammkapital be- tcägt 109 000 é. Geshäfteführer: 1) Max Görlih, Ritterqutsbesiger, Altbraa, Kreis S@lohau, 2) Dr. Bruno S erltn. Die Gesellschaft ift eine Geselischaft mit beschränkier Haftung. Der Gesellshaft9vertrag ist am 15. Junt -1917 Sind mehrere Geschäft o wird die Gesellschaft <af:lih dur zwei Ge- {äftsführer oder dur< einen Ges@äft3- fübrer in Gemetrshaft mit einem Pro- Wenn der Jahresaewinn nah dem Durbschnitt dreier aufeinander fok- gender Jahre ni>t mindester.s 40 vom des Stammkapitals so ist der Gesells<after Otto Klausner in Berlin berechttgt, aufzukündigen.

haft vereinbart. Kaufmann Friedrid

Nikolsdorf (Tirol Die Firma Hilfsgeshäft

(angegebener Verlagsges<äfts).

2) auf Blatc 1511, betr. die Firma Dhemnitzer Tuernu- und Geräthe-Fabrik vou Julius Dietrich Hanzxak in Chemnitz: Die Gefell- Der Gesellschafter, Wilhelm Hermann

Geschäftsführer:

Berlin, Zweig- Feuerwzhr-

ist aufgelöst. Éegonnen Lat.

der Kaufminn Karl Thiemann in Chemniy ist ausgeschieden. Fabrikbesißer Julius Dietrich führt das Handelsge\@äft und dic Firma als Alleininhaber foit.

$) auf Blatt 6459, betr. die Firma Sächsische Tafelglasfabril! „Union“ Gesellschast mit bes<z-äukter in Siegmar: Die Gesellshaft ist dur< Gesellshafterbe\{<luß aufgelöt. Der Kauf-

il Gehrke in Siegmar ist nicht mehr GesLäftsführer. Zum Liquidator ist beslelt der Kaufmanu A Thurm in Stegmar. Geschäftsführer hat G erledigt.

4) auf Blatt 6788, betr. die Firma Restaurant Fr iedrih8burg und Cafec Inh. Michacl Treutlein in

h: Der Restaurateur Michael Treutlein in Chemnitz ift unter Auflösung des Pachtvertrags augaeschieder. Restaurateur Georg Richard König in Chemniy ist Jahaber. Die Firma lautet

Friedrihsburg und Case Juh. Richard König.

5) auf Blait 6663, betr. die F

. S. Neiue>er, AktiengesellsGaft in

Lemnitzz Zum Mitglied des Vorstands ist beftellt der Jagenteur Friedrich Karl Reinc>ker in Leipzig. nur gemeinsam mit einem anderen Vor- standsmitglied oder mit einem Prokuristen

Am 4. Juli 1917: 6) auf Blatt 7071, betr. die Firma

Indusirie W Maschinen - Gesellschaft \chräukter Haftung in Chemvit: Dur Bes(luß der alleinizen GSesell- uli 1917 find die 8vertrags aùÿ-

P

7) auf Blatt 113

CMaison

zum 1. Juli 1917 orderungen und Verdirt- es<äftsinhaberin

Gesellschaft

zu vertreten, au< äußern und zu belasten. prokura ist erloschen. Verliu, 6. J Königl. Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 89,

Berlin. [

Sn unser Handelaregister B fir heute eingetraaen worden Nr. 14836. Wotan Propellervau Gesellshaft mit be- ung. Siy: Vexlin.

genstand des Unternehmens ist die Aellung und der Vertrieb von Propellern und Teilen derselben, au< der Abschluß \soler Geschäfte, welhe mittelbar oder unmittelbar hiermit zusammenhängen. Die esellschaft ist au befugt, Patente und enzen zu erwerben und zu veräußern, im În- und Auzlande unter der gleichen oder besonder+r Firma Zweigniedverlafsungen < bei anderen Unter- n vorstehenden Zwelken e<en, in jever geseztihen Stammkapital: 20 000 6. : Kaufmann Wilhelm Hinz, Beúlin-Dahlem, Techniker Oskar P Berlin-Uchterfelde.

Der Siy der kirhen. Gege

ferzu gehöriztn

thränkter Haft Sein Amt a}s

I Bu<Bdruckerei einri Gieséler, 9 M Wilhelm Fangmann ijt am 1. Juli 1917 als Ch e Sun un Genen ues Va offene Handelsgesell haft hierdur<h auf- / S:itdem seht der bis-

Bremenu:

gelost worden. herige Gesellshafter, der

Geschäft unter Uebernahme der Aktiven assiven und unter unveränderter

eiuri viedri orstmaun, Vre- M A R Burgdamm

wohnhafte Kaufmaun Heinrich Friedrich

ebener Geschäftszweig: Vertrieb er Oele und Fette. Waiter Meyer & Co., Brement Die

des Kausmanus Gottfried Paula geb. Sthelp, ift am 1. Jult 1917 als Gesellschafterin aus- geschieden und bte offene haft hierdur< aufaelöst worden. Seit- dem segt tec bisherige Geselishafter, der in Hannover wohnhafte K Walter Meyer,

Siy: Berlin. tefige Kauf-

von Landgütern,

zu erri>ten, auch

nehmungen, wel: Vorstand delegiet!

war, ist infolge Ablaufs der Amtsdatt niht mehr Vorstandsmitglied.

See- Fluß und Landtrauêport V:v ficherungs-Sesellschaft, Cöin. G stand des Pala l en die Gefahr

aller mit Transpotlet direkt oder indirekt in. Verbindung stehende Gefahren tes Aufenthalts und Lager und zwar sowobl ter beförd slände als au< der zur diencnden Trarsportmittel, F on Versicherungs8zwe Beteiligung an anderen unternehmungen. | sammlungsbe|<luß

Rechtsgeshäfte. Die Gesellschatt ist Er darf die Firma eine Gesellshaft mit bes<hränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag ist am 13. Funi 1917 abges<iofsen. Sind mehrere Se- äftsführer beilellt, so erfolgt dite Ver- tretung dur< jeden Geshäftsfübrer allein. Als ni>t eingetragen wird veröffentli®t: Oeffentlihe Bekannlmachungen der G \sells<aft erfolgen m dar< das Berliner

sells<aft mit bes<Gränkter Gegenstznd

aenger, Reht6- Acherung ae

abges>lossen. abe bestellt,

vertretea gemein andel3gesell-

<afterin vom 3. & 1 und 14 des G geändert worden.

ageblatt. liler Ge runz in all Hastang. das Geschäft unter i Uebernahme der Aktivea und Passiven der Gesellschaft und unter unveränderter F Firma fort. Friedri<h Ottex, Vreueue Die Firma ist am 16. Mai 1915 erloschen. Schawalleæe « C hiefige Kaufmann Erih Freuthal hat das Ges<âft durh und füßrt sol<hes seit dem 30. Juni 1917 inf unter Uebernahme der Aktiven, jedo< unter Aus\{hluß der Passiven und unter unveränderter E. Herma. Schmidt, Bxement Hermann Heiari< Carl Schmidt ift amn 9. März E Seitdemn seßt der hiesige Kaufmann Wilhelm Otto Albers das Gesgjäst unter Ueberaahme der Nktiven und Passivea und unter unvér- änderter Fitma fort. Die aa Wilhelm Otto Albers und Wilhelm S$üchnec erteilten Prol'uren

[dhe Seine. Smidt Heinrih Ehlert Gieselec ist am 1. Juli 1917 als Gesellschafter az und die offeñè Haadelsgesell) durch aufgelöst worden, Seitdeaun

Siz: Verlin. des Unternehmen3 - ist der Betrieb eines kaufmännischen Geschäfts, insbesondere die urihtung und der Handel mit Pel le’ Gescllschaft darf zu diesem Zwelke Waren erwerben und ver- äußern und überhaupt alle Maßnahmen en, die notwendig sind, um einen kauf- mon Men Os siSerzujitellen. Stamn-

Kaufmann Oscar S@üle Gesellihaft ift einz Sese \s<ränkter Haftun vertrag ist am 26.

vem 2. Junt 1 esellsaftsverirag. be. Gegenstandes Un

($ 2), der Aufbewahrung von papieren 2c. 1 des V ($ 18), (S 19), der sellshaft ($ 20), der Anstellurg gon

esells<aftsgelder ( Tagaezordnunag der Gen lung gehörigen Gegenst der Bilanz (8 27) abgeändert.

Vorftand aus mehreren Personen und der Auf ibnen tiz Be

allein zu per st entivedtt

oder von Prokuristen g

die Gesellschaft

nh Maschinen und Die Aufkündigung ms 8, betr. die Firma

Menbve und Pellge in Chemuit: Der bioherige Inhaber, der Kaifnann Wil- helm Eduard Karl Thiele ta Chemnitz ist Ablebens ausgeschi Handelsges<äft ist auf eine Kommandit- gesellshaft übergegangen." Helene Clara verw. Thiergen, und dem

Bremeu:r Der 9) stellung der maßgebenden Vilanz er- Nertretung folgen. Macht Oito Klausner von diesem Ler Kündtigungsre<tze Gebrauch, so kann Ge- sellsGafter Max Görlih zu Altbraa die Auflösung der Gesellschaft dadur< ab- roenden, da er den Geshäftsanteil des Klausner z1m Nennbetrage erwirbt. Will Max Görlih von diesem Rechte Gebrau machen, so hat er dies innechalb eines Monats na< der Aufkündigung seitens des Otto Klausner zu ecUlären und gleih- zeitig uit der Erkläruna an Otto Klausner den Nennbetrag seines Geschäftsanteil3 Als nicót eingetragen wird Oeffentliße

Vertrag erworbe Geschäftsführer : g erworben

Uschaft mit be- Der Gesell shaft3- {1917 abgeschlossen. Als nicht eingetragen witd bekanntgemaÿŸt : Der Gesellshafter Oxcar Schüler bringt ur De>ung seiner Stammetnulage die

n der Anlage unter 1 bis 9 verzeih- neten Jnventargezenstände, Maschinen und angebotenen Werte von insgesamt 19000 4; die Gesell- \hafterin Fra1 Wilhelmine S@zülez bringt zur De>Eung ihrer Stammeinlage 100 P Hutformen zum Preise von j: 10 # für insgesamt 1000 46 in die Gesellschaft ein. Deffentlihe Bekanntmahungen der G e erfolgen nux dur< den Deutschen

zeiger. Nr. 14 8338, Trocken-

lassung von legung der G

Diese bestedt Thiele, geb. Kaufmarn Wilhelm hiele tn Ckemnig als persönli tenden Gesellsaflern und einer Kom- Se Gesellshaft hat am

g ; Königliches Amtsgeriht Chemnis, Abt. x.

C ete andels; USTOIEN egister ist am

Nr. 477 b F a S Auskun

O ei der Firma Aus ei ef Miller & Go., Göblu: Di

Firma ist orlos{heu.

Nr. 9 bei der Firma h. Kauff-

1917 verstorben. israt nicht einzdl

manditistiv.

2 Vorstandsmitglieder m ariede und 1

8 bei ter Firma Mas fabrik Wiesbaden, Gesel haft es<räuktee Haftung, weigniederlaffung Eblu, ¿ aumelster a. D. ri P des sein Amt als Geschäftsführer ntt

zu zahlen.

veröffentlicht : machungen der Ge-sellschaft erfolgen nur

Bei Nr. 4657 Hugo Masc@iueufabrik uud Apparatebau- aufstalt, Gesolschaft mir bes{<räuktee Hastung t Die Prokura dos Îaus Stidke

aaea (aa Den ¿010 bei der Firma Rheinisches

Nr. 272 bek der Firma J. Pohli Aktiengesellschast, Cölu. Der e vertretende Direktor Julius Poblig ist zum crdentlihen Vorstandsmitgliede bestellt.

Nr. 404 bei der Firma Vereiniqungs.

Shröder ist bur dessen Tod erf oïæe; F

Zu 95 d eo!heo. f st:hen und dle zur Unterstüßuug des} Alleiniger Inhabec d : Kauf- ‘S ego: -8 U:

Bilbela Selle un fas e: Dee Peel e aus anderen Gründ@ou mar.n erdtnaud Deepfuß in rana Ot as duns F Wubeln K ¿As d Die rokura von | Diz Dauer der Gasellshaft ist unbe- Diodurg. 9. Juli 1917 Diese forte ICIUEE Deer gesellschaft S Vraunkohleu- Aah O Wilhelm Lucanus L E E Großh. Amtsgericht.

vergwer eshräakter Saftuug, | Ne. 2360 bei dex Firma Minezal. eshäftsführer bedürfen der Se- V B Saa aao 22343] Tolelsüale de/ugt, gle‘hartige eder Ee e Unlernehmungen zu erwerden un

Côin. Das Amt des Geschäftgfü S nedatguag der Gesellshafterversammli Wilhelm Sch: ödec ls dur Boie p Ban cenelelliGast mit besbräukter | in folgenden Angelegenheiten : famuiazung In das Handelsregister ist M eia- erloshen. Z4 Geschäftsführern sind be- | vesSluß n 26. F Durch Seselliafter- | a, bei Erwerb, Veräußerung und Be- | getragen worden : sid an solchen Unternehmungen zu be- elt: Dir-ktor Wilkelm Geile und | Sesell Haftövertrages betet d t À 9 des| laitang voa Grundstäden, 1) auf Blatt 14 227: die Firma Otto | ‘igen. irektor Wilhelm Lucanus in Cöln. eines Aufsi S aaeE e treffend Bestellung | b. bei Ecwerb, Veräuerung und Ver-| Fe: ger Hotel Kurhaus in Biasewig.| 22 Stammkapital beträgt 21000 4. Nr. 503 bei der Firma Oelwerke | cine Besten edcden und durch | pfändung von Hypoth-ken, Geschäfts-} Der Hotelbesiger Carl Otto Ferger tn Zam Ge\s<zäftsführer ist Herr Veyger- Steru-Souneboru Aktieuges:1s{<aft | von Gesells hafte A {n die Vertretung | anteilen und sonstigen Beteiligungen, Blafewiy ist Inhcker. metster Gottfried Köppen aus Daieburg- Hamburg uit Zweigni-derlafsung in | versammlunge ‘ai t en Gesellsbafter-] ec. hei Vornahme von Bauten und Er-| 2) auf Biatt 6121, betr. die Firma Meiderich und zum Prokuriften Herr Côin. Die am 27. Mat 1916 be, Gesell shaftzvertr a, es ' Never 9 7 des |weiterungen sowie bei Anschaffung von | Friedr. & Carl Hessel in Dreèdex: David Berger, Kaufmann, aus Duisburg- sh!ofsene Erhöhung des Grundkapitals | Verir-tuna der Gesche é e Masdbinen, Apparaten oder jonfligen Eto- | Der Inbaber Friedri H+rmann Köhler e Gelbe it bes<hränkter Haft um A & t durchgeführt. Das | ändert. Falls mehrere Geschäfisführer ribtungegegenständen in Höhe voa über | ift geitorben. Das Handclsgefhäft und| p; Gefelli<aflövertran vom 31 Dat 1915 T Res M a gaurag! A A M Nee Von as dies d. bei Ecwerb Verpfändung, Ver . h (gat: "Tg. L Cal Mini L Ñ ¿ema Die pru autgLichenen 200 Alien |Fabeitant und Gutsbcsigee Fem Gebnis | Beet 1a n deter nid Ver eee ¡um Kurse von 105 E find aus, A euen 1 zum wetteren Geschzäjts- p e a Einstellung ap Entlassung von i s rocurtsien, i abtiatz Nictertiduide V Pia as ilen E a d. e und sonstigen Weefielien, dene U s<aft Me tengeren Walt, Côlu. Die | mit beschräukter Haftung, Cöln i O von mehr ats 6 5000

P:okuren von Wilhelm Johann Spörer, | Anton Neuß hat das Ämt als Ges Hâfts:

würfeln fowie ähniiher Produkte. Zur Erreihung di-ses Zroe>-3 if die

die Firma habea erworben die Kaufleute S j

Mes h E -| e Wenn die Gesellschaft etnen Prokurist Ma Sep Fiber N Edel hat, so kann der Sesleftofübrer nur a bierdur beccündeio fe aren, Die! dem Prokuristen gemetuschaft!i< die Ge- shaft hat andels ANeae Haudelsgesel- | sei<aft vertreten. Wenn mehrere Ge- Dia Sitcerboe bafte bi e S: \häfteführer besiellt find, so wird die Ge- iriebe des Gej äfts beuritbeten e übrt L Gfiofürer bindlichkeiten des bisherigen Inhabers, es Unk cincs Dee T H \

geben au die im Betriebe begründeten Duisvurg-Nubrort, den 2. Juli 1917.

ans Hirsd und Wilbel 7 B 9 f. bet Einachung und Auslösung von | Forderungen nicht auf fe über. Di ; losen, ie Geor Mat lud ger ag oelegK, t Verträgen mit einer Darn lion ias Kaufmann Arme, Willibald Schröder Amtsgericht. Cöln ift Prokura mit der Maßct SL e Firma Mütheimer- | von mehr als 6 10000,— oder mit [teilte Prokura tit ertosden. sz h N ßoa e er-} Draht-Judustrie Schüller & Köte, : Deesden, o-a 9. Juli 1917 TERELRIONRE, [22345]

E Ls ene, Côin-Mülheim, Gigenstaad des Unter: | Gründung neuer Gesellstaftcu anv wirs . 7 T E SN euer Gesellswtaften :

n-hmens it die Weite: rühcung der bisber | sowie bei Auflöfang atl Aufaabe Lia,

unte ubeiacer- i lite Vereinigung deutscher Gas. | Zubustrie Sdüller & geg er Draht» [eer coei Errichtung voa Zweigatezer-

werke, Attiengesellshaft, Cölu. Die | Mülheim betcteb:nen He - Côlnu. : rítellung v h. ï ö

P Fidardt ist ecloshen. | Draht und Drahtwaren sowie die Ver- Syndilats-, Aoteroiseactm its ins

TelegraphengeseUscha!tCäla aile | feinerung von Eisen und Stabl über- | sonstigen mil Konkurren»mnternehmungen

Svoner ift aus dem Vor sto cttat Geibäftzführee wehte e 00 iu; | Ffdlofsenen und noch za |chleßenden Ver

q 1 V nt j tragen, :

r, Get Detgnn Zafob wi Voy | und Kausmann, Côln. Dec Gesells<af18- L bet Aufnahme neuer Artikel sowie bei | {ammlung vom 23. Juni 1917 laut No- Königliches Amtsgericht.

Prótira: M Maßicaree Me as ehrece S A L diet. Aus0ate en (res Artikel, On von diesem Tage geändert | 2.1 oxCo1a

jeder derselben beredtigt ift, die Gese0- | erfol s : "i090 ) x del Grbebung von Klagen und s

Z / - j erfolgt die Vertretung dur< zwei Ge- 2) auf B!

¡daft in Gemeinsaft mit einem Vor: | äftsführer ober dure cinen Gesäts: Firma Otto Moys in Drebbea: Pio:

Prekuristen Ä E etnem zweiten reh ti E 2 ues Pre- e ift Q A EuShalterin Eertrud

veitensadrit M S T S : nade wir ie ble N Gat, riften geme aftli vertreten werden. Fi L E L E betreffend die e es N tli é a e ua feu-

AktiengeseUschaft in Suunersdorf vei | sellschafter Fabrikart und Kaufmann erfolgen ‘dur den Dise eie fabrif Franz Kofiorz in "Dresden:

Fraukeuberg in Sachen mit Zweig- | Gust Die Handelsniederlassung ist na< Som-

ustav Köle eingebraht: 1) das i i: niederlassung in Cola. Durch Generalve: - GrundbuGe von ‘Mülbeim s Rein M Seligseb, den 7. Juli 1917. mern verlegt worden.

sammlungebes{luß vom 2. Junt 1917 ist der | Band 13 Blait Nx. 635 :

! 4 Y i

G U ettiad bezügli des Gegen- | Grandstud: Flur 4 Nr. 1117/158. L AönigtiGes Amtsgericht: h i; l M n ernehmeas S2 dur Gin- | waldcriiraße, bebauter Hofraum, 27,33 a, | DetmoIa. [22214] Mans Var Du ages: „Die Herftellung | und das im Grundbuche von Mülheim | Jn unser Handelsregister Att. 8 tft Auffihtrateg aba zE ee Bustimmung des O D S 2502 ein. unter Nr. 43 die Firma Temmler- Nr.116: N ene Grun Ur Nr. 4050/80, | Werke Vereinigt F

S E E A O O

Aktiengesellschaft, Cöln. Die Prolura | 55 000 4 fret von Hypot "%) die | mit tem Sie (n rinlter Satcung zier. daß die Ò

s . 90 000 ten. 2) dies mit dem Sige in D ld he

von Hans Hirs ift erloshcn, dem Georg | vollitäadige Fabrikatiangel, x t des ets S LODE O,

Mebr ntli, de Gugel T0 (bee Brot Satairie Su" B: | p car dd, merebnena f d

h / ° 5 t-Industrie er e Herstellung, Handel und der Vertrieb y î

ther einem “wels Profarien qu ber: nebmen e Werten Eee Ute Ma | Sr? fgrmmeatAen und Äemisé- | brr) Ulle orbotenr Alopdans owse deu | Giberfesd; Die Gesellihatt f arteelol teten. t i n un / z

(f aus ben M ERS Spörer 20 ute von 25 000 4, wodur dessen | sonftigen <emisSen antel#produkten, ins- dórari eret ti Del fa ie pan hi Attiven “Und Passicen e ines Nr. 1434 bet der Firma El fts, te Ne D417 age voll geleistet tft, hesondere ter Foribetrleb der hon den] veriretungsbere@tigt find. [Gmil WeBI u Gib M Rbr

uiï<he Vertricböge ellschaft it R :|« r. 2470 die Firma Chemische Fabrik SBesellshaftern unter der Firma Chemisde] Bet der 4 Nr. 2856 eingetcagenen| d. in Abt. À r. 8081 die F

schräukter Haftung, Sr S n olumbia, Gesellschaft mit de-| Fabrik „Nafsovia*, Wiesdadey, und med. | Firma Hugo Loeweustein, hier, daß Veraisce Dolzindustrie t tine

dem. Fabrik Dr. Haas & Eo. Cannf/att- | die Prokura des Samvel Gottdiener \c- | Fischer in Elberfeid und als deren Jn«

Ler osef | s<räutter Sastung, Frechen b. Cölu. Gngets hat bas Amt als Eeschäftsführer | Gegenstand des Unternehtnens ist die Fa- | Stuttgart, bisher betriebenen Fabrikations- | wie die Fir:aa erlcsen ist. «fer der Kaufmann Theod i und Veikaufsges<äfsts ia den genaunten] Bei der A Nr. 3921 einzetragenen | daselbst. n Nor Gen

nledergelegt, brikation und der Vertrieb | Nr. 1676 bei der Firma Kölnische | te<nischer Bedarfsartikel vab bir A s@lu i ° Gegenständen. Firma Hermaun Kausmanu, hi E Die Gesellschaft i ou< berechtigt, | die Firma erlosden t E E Tin “D E Mann Sen

Voteu-Aktiengeselsc<hast, Cöin. Dem | von Geschäften aller Art, die hi Peter Bald in Cöln ift Prokura S E B en aller Art, die hiermit in 8 tel rem oder mittelbarem Zu-| gleichartige oder äbnlihe Unternehmungea| 2 : È Me etch Momme mit einem Vore| sewmenhange sieben.“ Stommfapital | 14 erwerben, sid an folien wu be, | Haetelwerelintt ie Pre" Dage | Fett mit besgräuttcr Dastung in Prokuristen die Gesellschaft N eren | 25 000 #. Geschäftsführer: Otto Kiel- | teiligen oder deren Vertretung zu über- | Sehimmeifeder, hier, daß der Kauf- | vom 29 Ju i 0 2 Ie [Baler eidluß die Firma, eiu - vertritt und | mann, Hütteningentieur, Dutsburg-Ruhrort. | nehmen. mann Alois Huwylet aus der Gesell haft aufgeli s D bich ft e: eel iGaft e 9 bei der Firma Vertuch « E See D D L Das Flammfopllal eträgt 0 000 A Sn an aleiteitia der „Kaus aul Kos ift zum alléniggn. Lau dator ‘e. Gesellschast mit beschränkter | saft beginyt mit der Eintrazung in das l L Ug el Permanns, hier, in die | bestellt. Die Prokura des Emil Lausberg Haftung, Cölu. Dur Gesellschafter- | Hand Jan ifier Und endi qi n n_das | mann Temmler zu Detmold und Fabrik-| Gesellshast a!s persönli haftender Ge- | ist erloschen E beihluß vom 28. Junt 1917 ift [0 v0 A e ae und endiat am 30. Junt | direktor Josef Gotishalf zu Detmold | sellschafter eingetreten ist. E n : : , - gt ein Jahr vor diesem Tage | bringen als Sacheinlage ein: i . am 4. Zuli 1917 in Abt. A: A agi daf Reg O E Grei sgadalter u A ai 1 g Bietdaten Pbernonumene in Firma Düsseldor Le Rol leuverdanis: vom “lef Sbhae n “Tamcubera, marn Otto Bertu und Bachbalter Franz jedesmal auf fünf Jahce solange fort, bts Zit dex bi abril „Nasjovia“, Wiesbaden, | stelle Cari Vrüggemann, Gesellschaft | Der bisherige Gesellshaftex.-Walter vom i Ö h C Lar r bishertgen Kundschaft, die im In- : l 9 lan, fis e” Die Wene ee | f Ebe toe ree fol: | 200 dutlente. engetmztnea oe sos [dund ese der Ge 0 Moftteccsama, | Ditve Ueiee Don Cf É E abgeben und zeihnen sellschafter eine Künd! t Mie 1 vesteyenden Vrinder-, Hatent-, Vebrauhs- } lung vom 30, Junt 1917 der Siy der | Kc<, in Cronenberg, ist aus der Gesell- N”. i te Kündigung erfolgt. muster- und Warenzeichenrete und die | SesellsHaft : ' o 0, ist aus der Gesell- vati, Berlin, il Ämcrctolslute| Teodeneet Cin'Land, Se | Salt e [fe T (Mea, ee PrS e BIe«| getetute H 32 v Hive Muqu n Göôsu unter der Firma: Deutsche |mit besräukter Haftung, Sürth. | des Geschäfts verwendet worden find. f LalOs M ¡ e C R: Aae der g Ae August

Bank Filiale Köin. Kaufmaun Emtl | Gegenstand des Unt ; Georg ub t von Stzuß, ift durch Tartiina und Becvatang ven Lebens Dit D, uier orx” Firma med, Mem, ge Klassen in Essen zum Liquidator b-- | Leimbah “en Vohwinkel.

A 2 Iu unser Handelöregifter A Nr. 78 ijt Königliches Amtsgericht. Abteilung [IL | „7e als Inbaber der Le a Christian Horn fen., Eceruförde, der Kaufmann Lanlel Hora io Eccrnförde eingetragen. Hie Prokura des Kausmanns ‘Max Horn ist erloschen. Die im Betriebe des Ge- \<äfts begründeten Forderungen, Rechte und Verbindlichkeiten sind auf den Er- werber übergegangen. i

teilt, die Gesells<haft in Gez i: eincm Vorftandömitallede oes Ca dase mit beschränkter Hastung,

zweiten Vrokuristea zu vertreten.

Nr. 639 bei der Firma Wirtschaft, Dres 22344]

[

Jn das Handilsregister ist heute ein- getrag*n worden:

1) auf Blatt 11 031, betreffend d!e äfttengesells haft Elplagerhaus Attieu- prteus@aNt in Sn a Gefell-

astövertrag vom anuar 1906 in & 19 dur Beschluß der Benviataen Eerntörde, 7. Zuli 1917.

s [22346] In das Handelsreaifter is eingetragen : I. am 29. Junt 1917:

a. in Abt. B Ne. 342 bet der Firma Vogel «t Spi>ker Gesellschaft mit bes<hräukter Hafiuug in Elberfeld: Gustav Vogel, Fabrikant in Vohwinkel, E Amt als Ges<häfisfährer nieters ge

b. in Abt. A Nr. 583 bei der Firma Rheiuishe Strumpfwareufabrik Otto Klishan «& Co, tin Elberfeld: Das Handclsaes<äft tit mit der Firma auf die Witwe Otto Klischaa, Adele geb. Mann, ia Elberfeld übergegaugen. Der Kaufs manu Oito Klischan in Elberfeld ift in das Geschäft als persönli hafiender Ge- esellshait aufgelöst und A R, E Selle Pair at n

| n andene ofene Handel®2gese der bisderige Ae Alfred Lühdo:f | 4. Mai 1917 E Aae 1 E jeyt alleiniger Inhaber der Firma ift;| c. in Abt. A Nr. 2947 bei der. Kom- ferner, u dem Ewald Lühdorf, hier, | manditgesellschaft Gesenschast für Ju-

Führung von Prozessen, welye nicht die E Eintreibung von Außenständen en.

Die Gesellshaft kann au< dur 2 Pro-

Dresdea, den 10. Juli 1917. Königliches Amtsgerißt. Abteilung IIL Düsseldorf. {22427]

In dem Handelsregister A wurde am 6. Jult 1917 nachgetragen: Bet der

Aussichtörattbes<luß vom 7. Mäc Fadrik D:. Karl Haas & Co. in Stutt- | stellt und die Prokura des Viktor Stock- : . ¿ 1917 | und Futtermittela aller Art, und zwar in | gart-Cannstatt betriebeae Unt i i j tsgeridt Elhex Eibexfeld. qus dem Vorstande abberu‘en und dur | Lohntro>aung sowie für eigene iKehnung. | Aktiven uad Passiveu, mit nes fred Böbm erlosde I R Ersart. [22347]

Aufsid;tratebes<luß vom 7. Mär Î CUITA) : 4 1917 |Stammrapital 60000 Æ. Geschäft E Gu Vorstandsmitgliede ernaunt. | führer: Ernst Volland, Fabrifbiettor, Cie D i E bei der Firma Walther & A4 Der Gesells<haftsvèrtrag ist am Ln Ds e Gerte nnlee | CWosttte Llo Sie L / ralverfammlun es<äâfisführer bestellt, so erfolgt die Vér- | ges<äfr gebörigen Inventarstü a O c Jun 1917 soll das Grundkapital | tretung dur< zwei Geshästsführe: oder ad bibanbinte B E, Erhdbung a. E aeD, a urs Leo E f e e o Ur Die Ueberetgnung í - einem Prolurtsien. eraer wir eir anu r Brig, beträgt jeyt 1 500 000 . Dur | bekannt gemacht: Oeffentlihe Bekannt- | 30. uni 1917, E R 23. Jubi f i peneralversammlu bom | machungen erfolgen dur< den Deutshen| Der Wert dieser Saeinlagen ist auf vatiog bes per Sesells<hafts- | Reicbaanzeiger. , 140 000 4 festgeseßt und dur® Enre<nung (8 5) t ezüalih des Grundkapitals Kal. Amtsgericht, Abt. 24, C3lu. auf die Stammeiniage beri{htigt. ratêm1t led Mindestzahl der Aufsichts- TREE N RENAEE Geshäjtsjührer sind: der Kommerzten- \Viebure 18 ($ 10), der Hinaus- | Cöpenick. 22340) | rat Hermann Temmler in Detmold, der elun s es Termins für die Fertig-| Bei der im Hankelöregister A Nr. 528 | Fabrikdirektor Fos Gottshalk das, der Abhaltun 7 Jahresabs<lusses und der | eingetragenen Firma: Flugtechuische | Fabrikdirektor Dr. Karl Haas das. und 17) ä er Generalversammluug ($ 14 | Werkstätten Ernst Romen, Berlin-| Jeder der Ge{häftzfübrer ist berehtigt, ¡ablun er Fälligkeit der Dividenden- Johaunisthal, ist heute folgendes einge- | für fich allein die Gesellihaft zu vertreten cfndad, ($ 16) und im areigen redaktionell raun: und die Firma zu zeihuen. Die Fau Ferner wird bekannt gematt : ie Prokura bes Paul Romen ist er-} Die Zeihuung der Firma ge\{<leht in siad zum ausgegebenen 500 Inhaberaktien | loschen. dec Weise, daß der Sie zu der s 221 pie bon 112 9% ausgegeben. Cöpeni>, den 23. Juni 1917, geschriebenen od:r auf mechanishem Wege Cie G ei der Firma Zimmermaun Königliches Amtsgericht. Ab!. 6. hergestellten Firma der Gesellichaft seine Haftung e elsGaft Mi N E Ra i * 792341) O du : i , B, e | Delitzsch. er Eesellihastsver ; : aotura tei Kaufmanns Bernhard Zimmer- | Im Vanveltregisier 1 Nr. 5 ift det der | 1917 errichtet. E 5 am 25. Junt} die offene Handelsgesellschaft „Jokey | lassungen: Grundkapital : 15 000 000 6, Kobl unt paufmanns Dr. jur. Gwald| Firma: Deutsche Malzfabrik Gesel- | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft mann in Ca Kaufmanns August Burg- | schaft mit beschränkter Hastung in | erfolgen dur< den Lippis en Staats- derselben n-Mülheim, wona je zwei | Groß Krostit eingetragen worden : anzeiger und den Deutschen Reichsanzeiger. berechtigt zt Vertretung der Gesellshaft | Dur< Beschluß der Gesellshafterver-| Detmold, dea 3. Juli 1917, [bein L sind, ist erlosden.. Nunmehr ist | sammlung vom 29. Junt 1917 ist der Fürstlihes Amtsgericht. 1. tale [eer für f allein vie Ber: |eb0tt die Bessuns dom 29. Junt 1917, | Dlebue. Vet tretu ein zur Ver- | erbält die Faffung vom 29. Zuni 1917. | Dleburg. Bekanuutmacung. [22342] | Du t ng der Gesellscha lei tft. { Gegenstand des Unternehmers ist die] Jn unser Handeldreciftet m fei V Ditndeldemgiiiee B wi hans otte Z fe S A

trägen erwasenen Ne(hten und Ver- In unse? Handeleregister A4 unter

pflihtungen, mit Ba: kassenbestand, Esfekten, Außenständen, Forderungen aller Art, mit sämtliden zur Fabri? und deren Hapdele-

bei der B 966 eingetragenen Gese in Firma Allgemeine Tictpa gc aldaft | 7. 412 und Nr. 1179 U heute bei den Liquidation, hier, daß der Gottfried | Leisexiug « Frauke“ in Erfurt ein- Schneiders infolge Amtóniederlegung a's | ge!ragen worden: Die ‘“Fiuma ist von Liquidator tungs Deden ¿uw der ank» Gie T

amie Severin Freh, hier, als solcher eite Len L. ZUE Ne festelt ist und daß dieser sowie der bid: Köntatiches Amtgaecih dts berize Mitliquidator Max ‘Mothes nur | EeCurt. u [22348] pee Gas zur Vertretung der Gescll-| Ja uvser Handelsregister B vnterx Haft berc(tigt sind. Nr. 154 ist heute die Fiuma „Bauk für

Amtsgerickt Düsseldorf. Thüriugen vorma!s-.V,, M. Strupp,

Duisburg. [22404] Akt:cagesenscyaft, Filiale Erfurt“ in

In das Handelöregisier A ist untee | Erfurt, Zweigniederlassuzg.. „dec Bauk Nr. 1229 die Firma „Damenhut-Moden | {ür Thüriugen vortmaw* B. M. Natalie Weinberg, Duisburg“ und | Strupp Aktiengesellschaft in Meit- deren Inhahertn Ehefrav Kaufmann Hugo | Kingen eingetragen. Gegenstand des Weinbcrg, Natalie ged. Thal, ges<iedene | Unternehmens ist der Bctrish, von Bank- Gotthelf, ‘zu Duisburg, eingetragen. und HandelsgesGäften aller" Art sowie

Duisburg, den 7. Zuli 1917, der Grwerb und die Fortführung von be-

Könialiches Amtsgericht. reits beftehenden Geschäften dieser Art,

Duisburg 22403] So Sie N Sig n s Meint o be:

l . : i mit dem n Metningen

In das Handelsregister A ist bei ae 269, | tr:edenen Bankgeschäfts nebst Dwoeianitten

Club, Weiuberg « Prior zu Duis- | eingeteilt in Jn i burg“ betreffend, eingetragen worden : Verstand: 1) Salis aut u E "Botee; Die Gefell st ist aufgelöst. Die | 2) Julius S<hloß in Meiningen, 3) Paul Firma ist erloschen. qa daselbst, 4) Max David, daselbst, Duisburg, deu 9. Juli 1917. ). Ludwig Fuld, daselbst, r Auf- Königliches Amtsgericht. fichtsrat bestellt die Vorstandsmitglieder und bestimmt thre Zahl, die nit

erfteluna und der Vertrieb von | untex Nr. 180 dcr Abt. A di a- Malz “oller Art, ferner der Betrieb | nis<e Stri>waronfabrik Groß-Zim | GesensWast mit wesene Deo; | 200, sémtli$e Swelgniederlassungen find: aller Be!chistazwvetge, welhe n ii der mexu_ Ferdinaud Drcyfuß mit dem] in Duisburg - Meiderich eingetragen | Ro eal 2) Artbirt rant da elbh

4) Rilhard. L

v aft mil besGrüettee Brat Gesell Mülzerei und Brauerei in Ferbindung Sige zu Grof Zimmern cingetragen. * worden, E

es<räuster $ , Cöln. de G. [häftoführers Wiel