1917 / 163 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5) Hugo Wachsmann in Meiningen, 6) Wilbelm Haak daselbst. Dem Dr. jur. Friy Deymann in Erfurt ift SGejamt- vrofura erteilt untex der Beschränkung auf die Zweigniederlafsung in Erfurt. Der Sesellihaftêvertcag it am 18. Oktober 1905 festgestellt mit Nachtrag vom 15. August 1913. Alle die Gesellsbaft verpflichtenden Erklärungen erfolgen von a. wet toirflih>n oder stellvertretenden oder einem twirflihen und einem stel- vertretenden Mitgliede des Borstands, þ. oder von einem wirklthen oder ftell- vertreienden Mitgliede des Vorstands uvd einem Prokurijten, c. oder von zwei Profkurisieo. Die Einberufung der Ge- neralversammlungen erfolgt dur< deii Vorstand oder Auffihtsrat unter Mit- teilung der Tagesordnung mittels ôffent- licher Bekannimachung, welche dergeftalt zu erlassen if, daß zwishen dem Tage der Ausgabe der die Bekanntmacbung ent- haltenden Zeitung und dem Tage der Beisäammlung, beide Tage nit mitge- re<net, etn 14 Tagen liegt. Bekanntmächhungen gelten ais gehörig veröffentliht, wenn sie in den D-utich?n ReiX s mnzeiger einaerü>dt fiäd. Erfurt, dea 4. Juli 1917. Königliches Amisgeriht. Abt. 3.

Eefart. [22349] In Uns>r Handelöregisier Abteilung A ist heute eiagetragea worden, daß die unter Nr. 493 registrierte Firmx „Nudo:f Gärtner“ und die dem Karl Nügler fär die Ficma erteilte Pcokura erloschen ift. Erfært. den 5. Juli 1917. Königlihes Amtsa-risu. Abt. 3.

E4s09n, Rauhr. y [22428] In das Panbelbregiter ist am 2. Juli 1917 eingetragen zu B Nr. 504, betreffead die firma Rhein - Over JFudustrie- aesellsshaft mit beschränkter Haftuvg, Een: Dem Karl NRetchirt zu Essen t1t Hrofura dahin e:teilt, daß er selbhändig zur Vertretung befugt ift, jedo si die Bertretung ni<t auf. die unter einer Sonterfirma zu errihtenden Zæelgnkder- lassunaen erstre>t. Königlichea Amtsgericht Efsen.

Govha. ; [22350]

Im Handelsregister ist bet der Firma „Spiel und ‘Dolg-Waren Fabrik Drahthammerwerk S. Meinuug Ge- sèls><iast mit beschräuktex Hastung“ uit’ dem Siz in Ogrdruf ecivgetragen worden :

Dur Beshlaß des Herzogl. S. Amts- gerihts ‘in Obrdruf vom 22. Mat 1917 ift dèr Stadib wmeißfec Frani Gle iu Ohrdruf bs zur Wahl eines stellvertieten- dèn Geschäftsführers dur die orden:liche Gesellshafterverfaæmmlung zum stellyei- tietenden Geschäftsführer bestellt worden.

Goótha, deu 7. Zuli 1917.

“Herzogl. S. Amtsgericht. 3.

Grevenbrotech. [22351] Ia das Handelsregister A ist beute de der Firma’ Aron Vloemendal in Greveubroih eingetragen worden, daß die Firma erlosh:n ist. Greveubroi<<, dea 27. Juni 1917. Amtsgericht,

Eiadoersleben, Schleswig. [21382] In das Hanbdelsrégister Abteilung A ij1 beute unter Ytr. 223 die Firma Carl Faaborg in Dadersleben und als deren Inhaber der Käufmaan Carl Faa- borg tn Haderäleben eingetragen worden. Hadersleben. ten 29. Juri 1917. Köntglihes Amtsgericht.

Halle, Saale. [22352]

In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 357, betr. die ofene Yandelägesell- \<:ft Gebrüder Schwab, Dalle, ift beute etngetragen: Dem Julius Schwab in Halle t\t Prokura erteilt.

Halle. den 6. Jult 1917.

“Königliches Amtsgeri®?. Abt. 19.

Hale, Saale. 22353] Jri das: hiesige Handelgregister Abt. 4 Ne.” 1680, betr. die Firma Hermauu Meusel Nachf. Halle ist heute etnge- tragen: Dit Ficma ist erloschen. Halle, den 7. Zuli 1917. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Malle, Saale. [22354]

n das hiesige Handelseegister Apt. A Nr. 489, betr. die Firma Otto Kaestuer «& @o., Dalle, ist beute eiúgetragen : Die Prokura des Georg Philippi ist erloschen, dem Alfred Günther in Halle ist Einzel- péokura erteilt.

Halle, den 7. Juli 1917.

Königliches Amtaaericht. Abt. 19.

Faiabarg. (22355) Eintragungen iudas Saubelsregitster. 1917. Suli 7.

Dr. phil). Bernhard Strauch, che- mij<- pharmaceutis<e Prävarate. Inbaber : Dr. phil. Bernhard Strauch, zu Hâännov-r-Döhren.

Rsfina Zimmermaun. Inhakertn : Mosina Zimmermann, Inhaberin einer Möbelhandlung, zu Hamburg.

Couaxad Hiurt< Douuer. Der Familien- name des Prokuristen F. Alexejew ist geändert in Alex.

M. V. Frauk Co. Gesamtprokura ist “ertetlt an S({lema au< Salomon Sirot, mit der Befugnis, mit einém Sn Gesamtprökuristen die Firmä zu zeihnen.

Die an Bertha SSwidder erteilte Sesamwtprokura ist erloschen.

Geocgzêdviuerg Zlgavrexfäbrilen, Ham- burg, Cduárd und Wilhelm Wolff. Drese offer e Handeleyzsellshafc ist auf- g.läjt œo.dn,

Zeitraum von tmmindestens

Die Liquidation unterbleibt. Die Gesellschafter haben si< ausein- andergesegt. i Die Firma ift arlos<en. i Moriy Choyke. Suhßabver: Morip Choyfe, Kausmanu, zu Hamburg. Prokuxa ist extailt an Gustav Kohpv. Otto Reighard Frish. In das Ge- {äft ist ein Kommanditist e!ngetreten.

1. Juli 1917 begoanen uvd segt das Ges<häft uater der Firma Otto Rein- hard Frisch, . Kommandit - Gefell- schaft fort. : !

Die im Ses$häft3betriebe begründeten VerbindliSkeiten des fcüheren Juhabers sind nit übernommen worden.

Beuzinwerke Wilhelmsburg. Gefell- saft mit bes<räukter Haftung. Die Vertretungbefugnis des Geschästé- führers E. W. Bork ift e

Zum Geschäftsführer ift der idherige stellvertretende Ges<äftsführer E. G. K. A. F. I. Nudelof deftellt worden.

Samgájolwezke Gesellschast mit be- schräutkter Hafiung. "An Stelle tes ausgeschiedenen E. W. Bork tft Ernst Geora Karl Union Friedri< Johannes Nudelof, zu Hamburg, zum Veschäfts- fübrer bestellt worden.

Westfälisches Nohlev-Konior, Sesell- fchafr mit beij<ränkter Hafiung. In der Versawmwlung der Gis:llschafter vom 16. Junt 1917 {t die Aendirav des $ 17 des Gesellihaftsvertrags no Maßgabe des notariellen Ptotokolis besdhlosjjen worden.

i Juli 9.

VBecfnaun & Fischer. Diese ofene Vandelsgesellshaft ift aufgelöst worden; das Geschäft tit von dem bisberien GesellsSaiter G. F. H. C. Be>mann überaommen worden und wird von ibm unter unveränderter Firma fort-

gescbt.

Friedrih O>kexrt. Ja das Geï(äit ist Ehef:au Carosa Matbilde Dlga emgard Krämer, geb. W uusemann, zu E urg, als Gesellshafteria etoge- reten.

Die cff:ne HandelsgesellsGaft hat am 6. Jult 1917 begonyen und seg! das Geschäft unter ugoeiänderter Firma

fort.

Bezüglich der Gesellshafterin Krämer ist dur einen Verme1k auf eine am 11. April 1916 erfolgte Eintragung in das Güterre<htsregijter hingewtesen worden.

Robert Giffey Na<hf. Die Ficma ift geändert in“ Jacob Beckér.

Jœoius Grube. Die an H. E. I. Barg- ftädt erté:lte Prokura tft erloschen.

Alfred Schüler. Inhaber : Klfred Jacob S@&üler, Fakrikaat, ju Que

Beiüglih des Inhabers i dur einen Bermerk äuf eine am 23. März 1917 erfolgte Eintragung in tas Süter- rehtére„ister hingewiesen worden.

Eael Liputaun «& Co. Aus dieser KommänditgesellsGafst (ist eiy Kom- mauditift aasgetreten; die Gesellsaft wird von den verblcibenden Gesell- shastern unter unveränderter Ftrma fortgeseyt.

E. F. Grell. Die an C. V, H. Chede, C. H. P. Mooá, O. H. ff. Böttcher, L, M. Hoyer, E. Rogge und V. Be>e- dorf erteilten Gesamtprokuren sind er- los®en.

Etnze!prokura ist erteilt an Adolph Be>edort.

Ernst Grell. Inhaber: Ernst Johann Otto Grell, Kaufmany, zu Hamburg.

Le {ift erteilt an Adolph Bede-

orf. R, Avenarius «& Co., zu SEtuitgart, mit Zwetantederlassang zu Sambüueg. Der pérfönlih haftende Gesellichafter Kommerzienrat Ernst Abuud Richard Avénarius ist dur Tod aus dieser Kommandit zesellshaft ausges@ieden ; die Séjellshaft wid boá den verbleibenden Gesell\chaftern unter Uunverändert+r Finua fortgeseßt. AmtsgeriGt tn Hamburg. Abteilung. für das Handelsregtster.

Hannover. [29856]

Im Handelsregister des hiesigen Amts- gerihts ist heute folgendes eingetragen :

Abtéilung 4.

Zu Ne. 912 Firma Olto Wöbbe- king: Der Ehefrau Lina Wöbbeking, geb. Döring, in Hannover ift Prokura erteilt.

Zu ‘Nr. 1538 Fluma Hetuecle >& Marreis! Die Prokuta des Carl Kirch

erlolMen.

Zu Nr. 2521 Firma Ludwig Lauge: Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bis herige Geiellshafter Ludwig Lange ist alleiniger Inhaber der Firma.

Zu Nr. 3236 Firma Detuvich Hölije: Der Ehefrau Lilly Lohmavn, geb. Giese, in Hannover ist Prokura ertetlt.

Zu Nr. irma Heimann e Liebe : Das Ges

unter unveränderter Firma auf Fräulein Auguste Kühnle in Hannover übergegangen.

Zu Nr. 4289, Firma Franz Schmitz: Die Firma ist erloschen. ;

Zu Nr. 4406, Firma Dauiel Brandt: Das Geschäft ist zur Fortführung unter unveränderter Firma auf den Kaufmain

Dantel Brandt in Hannover überg-gangen.

Abteilung B.

Zu Nr. 547, Firma Nordwestdeutsehe Speisewagen Gesellschast vereinigter Vahunhöföwirte, Geésellsdaft mit beschr. Haftung: Dér Kaufmann Hans Tscbipke t| als Geschäftsführer aus- gesbieden, an seiner Stelle ist der Bücher- reyisor Gustav Krauehazar in Herne zum

Geschäfts'ührer b stet. Durch Sas bec Getellshajterversammlung vom 7. Ju

Die KommanditgeseUschaft hat am

stt ist zur Fortführung ist

1917 ist der Siy der Gesellschaft nah Dortwund verlegt. : Za Nr. 708. Firma Georg Egestorfs's Nachlasß-Verwsoriungögoielschaft mit bes<zräuftter Haftung: Rittmeister a. D. Oito Laporte ts\t duch Tod als Geschäfts- [ührer ausges<ieten und au seiner Stelle er Nechtsanwait Dr. Georg Laporte ta Fronkfurt a. Vé. zum Seschäf: sführer he-

ellt.

Zu Nr. 1016. Firma Lindenex Kanak!- \s(hiffahrt, Gesellschaft mit beshräuk- ter Hafiung: Durch Beshluß der Ge- sellshafter vom 7. Juni 1917 ift das Stammkapital um 80000 (6 erhöht und beträgt jept 240 000 M. Z Haunover, den 3. Juli 1917.

Königliches Amtsgericht. 12,

annover. [22357]

Sm Handelsregister des hiesigen Âmis- gerichts ift heute folgendes eingetragen :

Abteilung A-

Zu Nr. 34, Firmx webrüder Jä- né>2: Der Kaufmann Georg Jäne>ke ist dur< Tod au3 der Eesells<aft augae- schieden. Gleichzeitig ift Dr. Walter Jáne>e in Hannover in die Gesellschaft als persönlich bafterder Gesellschafter ein- etreten, derselbe ift ¡ur Vertretung der

eselshast nur in Gemeinschaft mit einem Profuristen der Firma befugt. Die Gesamtprokura des Carl Gerke, Carl Müller und des Heinrich Kirchhoff ist dahin erweitert, daß jeder Prokuriit au (ur Vertretung der GesellsGoft gemeinsom mit dem Geselschaster Dr. Walter Jäne >ke defugt ist.

Zau Nr. 4476, Firma Specht & Seuue1 Die Ptokuta des Wilhelm Specht iit er- loshen. Die Gejellicha\t tf aufzelöst. Die Firma ift erlosen.

Zu Nr. 4683, Firma Eruft Wilms: Dem Walter Shramm in Hannover is Prokura erteilt.

Abtetlung B.

Zu Nr. 408 Firma Contiuental- Ajspyalt- Compagnie Gesellichafr mit bes: änkier Safiunug: Durch R ver Gesellschafter vom 2. Zuli 1917 ift S 7 des Gelellshaftsvezurages geändert dur< rfolgende zusäplihe Bestimmung: Auch bei Vorhandenseia mehrerer Ge- ¡hâftsführer fann jedoh die Gesell\chafter- L neL einzelnen Geshäfts- führer die Befugnis beilegen, aleia tie Gesells<aft zu vertreten. Gbenso kanu die Gesels>kafterversammlung zwei Pro- kuristen die Men auis zur Sesamtyvertreiung der WVesellschast beilezer. Die Bestelluag des widerrufen. Der Generaldiuektor Carl August Kohold zu Hannover ift zum GVe- \s<âfieführer bestellt mit der Befugnis, die Gasellshaft allein zu vertreten. Dauunover, dea 6. Jult 1917.

Königliches Amtsaeriht. 12.

Molrminden, geen Ju das hiefige Handelsregister Bend A Blatt 260 ift heute die Firma E. Wil- holm Gerberding, als deren Siy $olz- mwindem. und àls deren Znhader Friseur Wilhelm Gerberding zu Holzminden etn- getragen. " Der Witwe des Friseurs Heinri Gert erdirq, Luise geb. Ridder, zu Holz- ninden i Prokuia erteilt. Holzmindev, den 9. Jult 1917. , Derzoglißes Amtögericht.

Hoyerswerda. [22430) In uuser Handelsregister B ist bet Nr. 5, bet:effen» die Steiuwerké Dubriug, Gesellschaft mit beschränkier Saftang, heute folgendes eingetragen worden : Durch Beschluß der GSenéra\versamm- lung vom 28. Junt 1917, ‘betreffend Gin- Lu des Niedtnerschen und des Escher- ex E ist der Se EE ettrag in der qus dem genannten Beschlusse ersidtithen Wetse geändert worden. Doyerswerda, den 4. Juli 1917. Königliches Amtsgericht.

Maiseorslautern. [22358] Im Firmenregister wurde eingetragen: Firma „Valentin Krauß“ mit dem ige zu Kaiserblautexn. Inhaber : Valentin Krauß, Kaufmann in Kaiserslautern. Kurzwarengroßhandlung. Raitierslguteru, 7. Juli 1917. Kal. Amtsgeridt —' Registergericht.

Mattewitz, O. S. [32359]

das uutee der Firina „Vottlieb Sánusk hierselb bestehende Pandeldges äft auf den Kaufmann Gruft Seidel in Kattowiy übergegangen ist, wel<er das Geschäft unter unveränderter Firma fortführt. Die Piotura des Kaufmanns Grnst Seidel in attowiy ist erlos<en. j Amtsgericht Kattowig.

Matiowitz, O. S. [22360]

Im Handelsregister Abteilung A 9r.1122 bei der Firma „Franug Komragus“

mit dem Sig in Zalenze am 30. Juni

1917 folgendes etngetragen worden: Die

Firma (t erloschen.

Amtsgericht Kattowitz.

ÆMGönigaberg, Pr. [21981) Handelsregister des Köuigl. Amtsgerichts zu Königsberg i. Per. Eingetraaen ist in Abteilung A am 30. Junt 1917 bei Nr. 819 Heinrich Ruppel : Der Frau Gertrud Dreykluft, L und dem Waltér Kramdeuts{, säm Königsberg |. Pr. t Gefsauitprókura

vertretungsbderectigt find.

Otto Lange zum Geschäftsführer wtrd f

2 Im Hantelsregister Abteilung A tr. 949 istam 30. Junt 1917 Agra d G OG ha daß |

dahin erteiit, daß ¡wei von ihnen gêmeinsam | {t

Dzialowsky, geb Poznanski, in Charlotten- burg ift Protura erteilt.

Um 3. Juli 1917 bei Ne. 2293 Deutsche Mexkurweorke Carstens «& Co. —: Die Gesells{aft ist auf- gelôit. Der bisherige Gesellschafter Kauf- ann Nas Ca AMOOEE i. E it alleiniger Inhaber der Ftrma. e Firma lautèt jeyt: Deutsde Merkur- werfe Jah. Ariau Carsieus.

Am 5. Juli 1917 bei Nr. 1246 O. E. SgzitnickX —: Die Gefellschaft ift aufgelöst. * Dec bishertae Gefellihafter Maurermeister Richard Döriná in Köntgs- bera i. Pr. ift alleiniger Inhaber der

ma.

Nr. 2307. Guido Altmann. Nieder- lafsungsort: Köuigsberg i. Pr. In- haber: Kaufmann Suido Altmann in Königsberg i. Pr. | :

Ja Abteiluig B am 29. Juni 1917 bei Nr. 13 Texrain-LAktieugesellshafst Tiepole-Hardershof : Durch DelGruh der Generalversammlung vom 10. Ma 1917 tft die Liguidation b‘hufs Ver- wertung und V:rkeilunz des dex Gesell- [hat na< Auibedung des Konkurses ver- liebenen Vermögens eröffne. Der bis- berige Geschäftsführer Louis Legien ift Ugutdator.

m 30. Juni 1917 bei Nr. 113 Bodeugeseus<afKönigsberg i. Br. mit beschränkter Daftung —¿ Julius Ealweit ift als Ge((<äftbrührer ausg?- s<ieden. Der Architekt Paul Mometke und der Eisenbahnsekretär Otto Giiesen- bru< in Köntzsberg i. Pr. sind zu Ge- \{<äftsführern bestellt. j

m 2. Jult 1917 deiN-. 300 Gaskoks8- vertxieb Gesellschast m. b. H. Zwrig- nieder!afsung Königsberg i. Pr. —: Durch den Be‘chluß vom 31. März 1917 t der Gesellshaftsverttag geändert und neu gefaßt. Gegenstand des Unternehmene tft jet der {<!ff- und waggonweise Handel von Was?oks aller Sorten im Jalande oweit ni<ht das Verkaufsgebtet durch

terträge mit der wirtis{aftli{en Neretaigung Deutsher Gazweike A. G. Côln begrenzt {f Die Gesell- s<aît ist au bereStigt, sh an Unter- nehmur gen gleicher Art zu beteiligen, aud wenu sie Autlandshandel mit Gaskoks betreiben. Die Gesellsch ft darf jede< Gaskoks, der ni<t im Bezirk von Groß Berlin erzeugt tf, nur dann bandeln, wèênn die Ware von einem G:fells>afts- werk der WirtschafiliGen Vereinigung deutsher Gabwerke A. G. Göln itammt oder d'ese Gesel schaft ihre Zu- immung erteilt hat. Als Beziik von Groß Berlin . im Sinne dieses Vertrags gelten diejecigen Ortscbasten, die in einer mit „Ortéverzeichnis* übershri-benen Auf- stellung ‘ta der Anlage des Gejellschafts- vertrags aäufgefüßrt sind. Der Vertrteb von Gafoks dur< die Geselischaft an Hausdefigervereinigüngen in Groß Berlin unterliegt für jedes neue Geschäftgjahr der Senedmtgung der Gesellshästerder- sammlung mit etuer Mehrheit yon $ der abgeatben Stimmeyv. Dos Stammkapital ist um 15 000 Æ& auf 828 300 Æ erhöht. Die Gesell\häfr endet mit Ablauf dex- feoioen Geschäftsjahres, welches auf das es<ästéjabr folgt, in welhem h die Wtrtschaftlißbe Weréini1una Deutscher VBaswetke Aktiengesells<aft Cöln ‘auflöft. Sie 1öst si< ferner au< {on früher mit Ablauf des zwischen der Gesellshast und der Wirtschattlihen Vereinigung akbae- \{lofsenen Vertrages vom 31. Dèärz 1917 auf. Außerdem kann die Auflösung der Gesellshaft spätessens 6 Mónate vor Ab- lauf etnes jedén Geschäftäjabres zum Eade cines Geschäfisjahres ‘mit etner Mehrbeit von ?/e dex abgegebenen Stimmei be- schlossen werdep.

Kreuzuach. [22405})

Im Hanbpelüäregisier A wurde bei Nr. 148, woselbst die. Firma Hainnid Vekearozs, reuznas, eingetragen ift, vermerkt: Die bisherige Inhabexin der Fitma, die Witwe Heinrich E>enroth, ift gestorber. Das

Jes<äft wind von ihrem Sohne, dem Kaufmann Grnst E>kenroth- zu Kreuznach, unter unveränderter Fitma fortaesezt. Die dem jevigen Jnhader- Gruft Tequolb erT- teilte Prokara ist erloschen einer. Ghe- frau, Anna ged. Schlutter, hier, ist Pro- kura erteilt. :

Kreuznach, den 9, Juli 1917.

Königliches Amtögericht.

Langendreer.

aae Im Hantelsregister A Nr. 43 ift heute bei der Firma August Reinshagen in Laugendreer ciogetiagen, daß die Prokura des Kaufmänrs Heinri Wentkcr in Dott- mund erloschen und dem Jugenieur Marx Doeleke iùñ Boum sol@e erteilt if. Langendreer, den 3. Zuli 1917. Königliches Amtsgericht.

Lehe. f 22431 In das hiesiae Handelsrealfler Abk J Nr. 276 ift zur Firma Gustáv Lehe, beute eingetragen: Die erloschen. : Lehe, 6. Jult 1917. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [22180] In das Han einge- tragen n de A E ift heute einge 1) auf Bla 827 die Firma Alfred Po Pas, (Badi GPn ä : Ht

h<emiker Richard Alfred Kühn in iu

Firma i

Juhadéer. (Anaëgebéner Ge ' vort und" Chur ilancge aue

Zwelgntederlafsung —: Der Frau Jenny

-

Bei Nr. 1082 Berthold Feder, | T

erti,

ere.

aaen S

Leipzia |

vharmazeutishe uad Maschinen-

2) auf Blatt 16 828 die Firma G > Co. in Leipzig (Neumarkt 31/33) Gesellschafter sind die Kauileute Karl Albin Johannes Georgi und Otio Rudolf Seyffext, betde in Leipzig. Ieder von ibnen darf die Gejellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Gejellsbafter oder einem Proty. rifien vertreten. Prokura ist erteilt dem Ingenieur Waltec Constantin Opel in Leipzig. Gr darf die Gisellshaft nur in Gemetnschaft mit einem GesellsHafter cen fers (Gesbästezweig:

ag tn Postkarten un der Betried eiger Kunstanstalt.) 4: 099

3) Auf Blatt 16829 die S. Brummer «& Co. in Leuzsch (Rathausstraße 12). Gesellshafter sind der Fabrikdirektor Stanislaus Brummer in Letpzig als perfönli<h haftender Ge, sellschafter und ein Kommanditist. Die Gesellschaft ift am 1. Mak 1917 eruihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig : Betrieb einer KlektrosGweißerei und Stanzerei.) :

4) Auf Blatt 365, betr. die Firma Grof «& Co. in Leipzig: Prokura ift erteilt dem Kaufmann Otto Rudolph Kloz und dem te<nis<hen Betitebsleiter Gotti. fried Adolf Urdan, beide în Leipitg. Gn a des Gustav Friedrich Uhlmann

erlosen.

5) aur den Blättern 2564 u- d 3868, ketr. die Firmen Gebrüder Fleisch. hauerx uúnd Röhfß «> Fiesgen, beide in M P „N S t dem kauf, männti>en ertrefer ohannes

Wiedemann in Leivzta. Wo

6) auf Blatt 3912, betr. die Firma Carl Rothe in Leipzigt Paul Adalbert Rothe ift tnfolge Ablebens als Ix. haber ausces>ieden. Flora Elsa verw. Rothe, geb. Beutler, in“ Leipzig ist Ju- habertn. hre Prokura ift erio'<en.

7) auf Blatt 15 488, betr. die Firma Elektrishe Normaluhr Gesellschaft mit beschränkier Haftung in Leivzig: Das Handelsges{äft ist Zweignieder- laffung der na<. Chemntly veclecten Hauptniederlassung geworden. Carl aus der Au ist als pfer ags

Firma

gescbieden. Zum Geshäfttfüh1er ift be- un der Kaufmaun Wilhelm Zander n Charlottendurg. Profuca ift érteilt an dén Betrtebskeiter Dóôkar Schmidt und die ledige Olga Seltmann, deide in Chemniy. Jedis von ihnen darf die Ges de J in ggr U mit pem

e1arteudrer oder einem gnderen Pro» kuristen vertreten.

8) auf VDlatt 16 239, betr. die Firma doarmuth «& Cs. in Leipzig: Hiero- nymus Harmuth ift als persönlich hôften- der Gesellschafter ausgeschieden. Der Kauf» mann Gduárd Herrmann in Leipzlg ist nunmehr alleintgér Inbaber.

9) auf Blatt 16 676, beir. die Firma Neukvofr-Nähxmittelfabrik, Gesenschaft mit des<räufter Hastung in Leipzig: Das Stamnikaptfak ift dur@ Besbluf, ‘der Gesellschafter vom 25, eindundértsünfzigtausend worden. :

Mai 1917 * Mark erbódt

10) auf Blatt 16 715, betr. die Firma

Genufßmittel-Fabrik Ady & Peiy tun Lelpaig: riedrich Matlmtlian Peiy ist als sellshafter ausgeshieder. ‘Die Firma lautet künftig: Rudolf Ady. 11) auf Blatt 12 650, betr. die Firma „Revision“ Tecuhaud Actien-Veseli- s{<a}t Leipzig ín L ipzig i Die Prokura dés Moriß John, bes Georg Wange: zann und des Dr. jur. Waller Nüdinger ift erloschen. : 12) auf den Blättern 13 568 und 15 463, betr. die Firmen Albert Secóramm und Adriaau van den Broeke Verlag, betde in Leipzig t Die Firina ist erlos<en Leipzig, am 7. Juli 1917. Köntäliches Amtsgericht. Abt. 11...

Luekenwäalde. [22363] In uvuser Haùddelsregister A ist unter Nr. 328 die Fiuma Luckeuwaldex De>eu- und EWollwarenfadri Johgun Asea- dorf in Lu>enwalde und als alleiniger Inhaber der Fährikbesizex Johann Asen- dorf fn Ludlenwalde eingetragen. Luckeuwalde, 5. Juli 1917, Königl. Amtägeticht, LucKenuwalde. 22668] ‘În Unser Handelsregister B Nr Al: tit 4 er. Lucken lder Deckeu- und- cia axensa vil esellschaft. mít beschrä tee aftung: in Luckenwalde eingetragen, daß die Gesellshaft aufgelöst a u i nf Les E Que e ohann KAsendo1f in. Lulenwalde beste ist, Die Fortführung es Betriebs selbst

dur) einen. bisherigen Geselshafter: unter anderer Firma ist 4 E

rlentet. Luückeuwalde, den 5. : 1917 ¿__ Kôntgl. Amtsgeticht. Meppen. [22364] Jm Handelsregister A: Nr. 43 und 66 ist ‘ju den Firmen T. Ker>hoff und ermani vou Livtel in Hateu etn- getragen: Die Firwa ist erloschen. Meppen, den 5. Zuli 1917. niglihes Amtsgericht. 11

“el

Verantwortlicher ftleiter: Direktor Dr. Tyrol inCharlottenburs

: ierilieh für den Anze

Der Vorsteher de

I. V.: Viédnungdrat Rey er in B

Verlag derGe| istósielle (I. BV.: Reyher) n Berlin.

industrie.)

rud der NorddeutsGén Buchdruckerei und erlagsanstalt, Serlin, Dill clenftrabe 88

A n

¿ 163.

“er Cnhalt dieser Beilag Gcfranchómusler, Konkurse sowie die Tarif

putenté,

Das Zentral - Handel9register für

für Eclbstabholer au ggilh-lmstraße

ße 32, bezogen iverdeu.

Handelsregister.

¡(tweida.

tetieffend d gingen grayeusavrif weida, ' die Aquida Otto Damm

unt woiden ijl. Mittweide,

abb°-rufen worden 1 r Oberlehrer Carl August Funk in Jittweida zum aUeinigen Liquidator er-

y À [22269]

watt 169 des Handelsregilters A, uf Blat, in Liquidanioa befindliche elichaft in Firma Mechanische Mittweida in Mitt- (t beute eingetrazen worden, daß loren Gerrg von Struve und nd unb

den 9. Zuli 1917.

Königliches Amtsgericht.

) atio.

s, Neu eingetragene '

[) Deutsch-Tüxekische Ein- und Aus- Geselli@as A n Ade , Siy München. Sefsellsha Jaftuug u Der @ fell ihiftavertrag i am 9. Juni und 3. Ju A eelclossen Grgenstand des Unter- uhmens ist die Einfuhr von Waren aus jen Orient nah Deutschland und die Jusuhr deutsher Waren nach dem Orieat. i Geschäft“- fübrer : 0400 Feter E ie Minchen, und Pau ernderg, Kauf» Nein! D beiden Ge- ihátsfübrer ist bere<tigt, die Gesellschaft

fuhr -

mit besräulter Haftung.

Etammfavital 20 000 6.

mar in Berlin.

VFed:r der

[22004) ) Belaautmachung. Haudeisregister.

men,

j1 dertc-len und für sie“zu z-ihnen.

\hiftslokal: Hiltensbecgerstr. 9). Johanu B.

1) Mititärische

Rilagsgeschäft.

Vaumayrx. Maden. Inhaber: Kausmann Fohann Kzptist Baumayr tn München, Handels- jd Immobilienbüro, ?tufibauwfir. 16.

3) Ferdiuaud Sutterer. Siß Unter- peienvecg. Inhaber: Kaufmann Fr dinand Huiterer in Unterpelßenberg. Ge- nlhtwzrenges<äft. (Skebe unten IIL 1.) Verlags8anstai!1 donig & Co. Sik Müncven. L himdelsgesellshaft. B-ginn: 1. Jult 1916. ( Getellshafter: hènig ‘und Hermann UÜlener, -Verlagsbuh-

28.

dler tin München, Weinttr. 2.

) Abscreibe- uud Vezrvielfälti- (mnsaustalt „Vrogreß“ Siy München. hierin: Kaufinannsehefrau Emilie Lauer- Vervielfältigunge-

huermann.

unn in Pönchen. witalt mit Schzeibbüzo, EdrelbmasBhinen Araliensir, 99. unn,

Wechselbauk.

vertrags no< näher: ec M

lossen, < fabitals it

1000 4 autgegeben; tit in 1414 Aktien übrigen in Aktien au

vtterer . Aufgelst,

2) Marlin Stolle. Siy München.

ositgout C

4) Marien. Apotheke Varteukir>®ben Apotheker.

3) Deutsche & österr gerte Gebr. Schleicher,

August Varteutieq rer

üneu, 7. Juli 1917.

Hande

und B'edarfgartikeln. Prokurist : Jakob Lauer»

IL Veränderungen bet eingetragznezx

Firmen,

1) Schlefische Kohlen-Dandelsgesell- haft, Gesellschaft mit bescdräukter dafung. Siy München. [Ushafteiversammlung vom/2, Juli 1917 hit cine Aendecung des Gesellchaflsver- tags noah nâähercr Maßaadbe des eingc- reien Protokolls beschlossen, im betor- deen dahin, daß beim Vorbandensein mehrerer Ges<äftsführer ein jzder bon ihren zur Vertretung der Gesell1chaft und jur Z:ichnung der Firma beivgt t. Ge- (Wüntsführer Eduard Bar>khausen ge!ös{hr. NeubesleUtze Ges<äftsfühter: Friy Rawty, Prokurist in Berlin-Wilmeredorf, und Abert Katschins!y, Direktor in Berlin.

2) Vayerische Hypotheken. Sig München. peneralversammlung vem 2. März 1917 vat die Erhöhung des Srundkapitals üm 0 und die entspre<hende scrte tine weitere Aendernng ‘des Gesells@haft?- afgade des étr- getelhten Protokolls hinsihtli® der Eir- telurg tez Grundkavitals in Aktien be ie Grhöbung des Grund- bete erfolgt. Das Grundkapital tiragt nunmeht: .68-000000 6. Die fen auf Namea lautenden Kktien zut je verden zum Betrog! voi 276 9/0 D 18 Grundkavital ist êinge- zu je 500 l. und im UL Q je 1000 é.

Lshunzen eingetragener Firmen. Unt «& ESteei

trpeisienberg. Die Gesellschaft it

er.

Sig

K. Amtsgericht.

E

M.-Gladbach. ist bei

Cas T inge Tagen : Die trma Gladbach M 6.

Am!szerkfcht.

erma

[22 Oandeloregister A Nr. 101

rifchow“ Mer G ad

erlósen. ult 1917.

Sig

Off ne Ernst

Emilie In-

Die Ge»

vud

e; in welher die Bekanutmathung?n gu

oman —————— E Een

-

mit

Die

Si

Siy

432

othéte

<

bl worden:

Vierte Beilage

Berlin, Donuerstag den 12.

D [22366] In unser Hande!sregister ist bt der in Abt. B unter Nr. 12 eingetragenea Firma Chemische Rabrik in Neheim, Zweig- viederlassung des Vereins für <heuishe Industrie in Mainz, heute folgendes ein- getragen worden: Der BesHluß der Generalversemmlung vom 16. Veit 1917, beireffend Erßdhurg des Grundkapitals um 900000 6 t durbgeführt und beträat dasselbe jeyt 4500000 Æ. Die Erhöhung erfolgt dur< Ausgave von Aktien ven je 1000 4 zum Nenntvert. Die Satzungen sind in bezug auf $ 4 Abf. 1, betr. die Erhöhung ‘des Grand- kapital, 8 19 Ziff-r 3, betr. die Ge- nehmtgqung der Anstellung und Entlaffung bon Prokuristen und Beomten der Gefeli- {<ft, uad $ 34 Ziffer 3, betr. Abscret- bungen, geändert. Neheim, den 4. Juli 1917. Köntgliches Azntsgericht.

Neuhaldenslebeu. [22367] In unser Handeläregister Abteilung A it am 5. Juli 1917 etngetragen worden, daß die unter Nr. 124 verzeichnete offene Hanvelegesellshaft „Reinele & Rüht“ hier aufgelöst ift.

Das Ges{<äft wird unter der Firma „Dermaun Rüh1“ von dem früheren Gesellshafter, Fabri?besizer Hermann Rükl hier fortgesent.

Neuhaldenêleben, den . Jult 1917.

Körtglihes Amt9zericht.

Neusateottinm. [22368] Im hiesigen Handelsreg!\ter ist heute in Abi. B Nr. 8 eingetragen: Die Firma Rohháute - Sammeilager HDHeiuri Terjung, Gesellschast mit beschränkter Hafiung mit dem Siy ia Neustettin, Geaenftaud des Unternehmens ist das Halten eines Sammillagers von allen Sorten, gesalzenen und teo>enen Häuten, Fellen und den dazu gebörigen Landes» yrodukten aus den öôstlihen Provinzen, insbesondere Pommern und Westpreußen. Das ‘Stammkapital beträgt 100-000 6. Geschäftsführer sind Kuusfinann Heinrich Terjang zu Berlin, Unter dea Liadea 50/51, und Kausmann Isidor Lewtinoky zu Neu- \tettin. Jeder Gelellschafter ist selbständig zur “Vertretung der Sesellschafi befugt. Die Gesellichaft it zunächst vom 1. Juli 1917 bis dahin 1922 errthtet. Der Ge- \ellschaftévertrag ist am 3. Juli 1917 fe!» gestellt. Neustettin, den ‘5. Juli 1917. Königliches Amtsgeri@ßt.

Reichenbacb, Sehles. [22369] Sn unserem Handelsregister tit die Firma? AFoseph Richter in Langen- bierws, Nr. 79, aut 7. Iuli 1917 gelöscht word, Reichenbas, Schl. Amtegericht.

Rheydt, Bz. Dässeidor!f, [22133]

In unser Handelszéegister is dei ber Firma A. Schaaffhaufeu"scher BVank- vexein Aktiengesellichast, Filiale Rheydt, eingetragen worden:

Walther Hauschild, 1ellvernetendem Filtialdirektor in Rhevdt, it Gesamtpro- fura für den Geshäftskreis der Zwetg- niederlassung in Rhevdi erteilk. Er _ ist bere>tigt, in Gemäßheit des $ 13 Abs 1 der Sazuna di: Firma gemein<aftlih mit einêm Mitalied tes Vorstands oder mit einem zweiten Pr: kuristen zu zeichnen.

Rhéydt, den ?. Juli 1917.

; Königliddes Amtsgericht.

Rostock, Meckib. [22434] Jn das htesige Handeisregiiter ist heute das Erlöschen der Firma Bodo Vos eingetragen. : Moñock, 7. Juli 1917. Großherzoglihes Amtsgeridh*.

Schkeuditz. [22435]

m», hiesigen Handelsregister A r. 93 ist heuse bei der Firma Leipziger Nöhren- dam: } l Fabrik vorm. Breda e«& Co. in Schkeuditz folgendes eingetragen

Spalte 3: Der Kaufmann Heinrich Wilhelm Ohblendorf in S(keudiu.

Spalte 4: Die Prokura des Ohlentorf Boie Uebergang des Geschäfts auf ihn eiloschen. :

Spalte 5: Der Uebergana der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlihkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Ohlendorf ausgaes<lofsen.

Schkeuditz, den 28. Juni 1917.

Königl. Amtsgericht. Strasburg, Uckermark. [22370] “Jm Hindelsregister A Nr. 70 ist beute bet der Firma Derm. Mulard ' Ce: in Strasburg U. M. eingetragen: Lie Firma ist erlo Fn

: 8 den Handel, GBüterre<t8,, Berein9-, Genossens l l LEOLILGLT, und Fahrpiandekauntmachungen der Eisenbahnen enthaiten sind, erscheint auz in einem besonderen Wlatt unter

Zeutral-Handelsregister für das Deutsche

für das Deutsche Neid kann dur alle Vostarstalien, in Berlin < durH die Königliche Geschäftsstelle des els und Staatfanzeigers, 8W. 48, | Bezug8prels beträgt # 6 UO Pf. für das Vierteljial |Anzeigenvyreis für den

: I Blätt 74, 79 der Getrichtsakten befindet,

Stuttgärt. [22371] Jiu QPandvelsreg!ster für Gesel)|chofts8- firmen wurde heute bet der Firma BVer- einigie Vaubeschlagfabvriten Gvetsch & Co, Gelelsczaft mit bes<räulicr GSaftungq, Sig in VWönunigheim, Zweig- niederlafung in Feuerbach, ticoetrageu: Die. Bertretungsbefugnts des Gesczäfis- führers Philipp Fath, Kaufmanus dier, isi beendigt. Die Geielscafter haben am 28. April 1917 den Gesellschaftsvertrag in der aus [139] dex Akten ersichtlichen Weise abge- andert. Den 7. Fali 1917.

K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Landgerichtsrat Hut t.

Swinemünde. [22372] In unser Hanreltregister A Nr. 267 ist bel der Firma Alfred Hen:1fchel in Swinemüude eingetragen: Der GSeselU- {after Albert Egaebrecht ist ausgeschieden. Die offene Handoe!8zesell<aft ift aufgelöst. Dieselbe tit erlosheu. Das Geschäft wird als Einzelfirna „Alfred Deuitsch-l Swinemünde“ fortgeführt. Swinewüade, den 25. Junt 1917. Köntgl. Amta3gericht.

Triebel. [22373] Vn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 4 bei der Firma Teuplitzerx Tafelglashüitenwerke August Oit- linger u. Comp,, SKleluteuplit, ein- getragen worden: Die Firma ijt erloschen. Jxtebe!l, den 7. Juli 1917. Königlihes Amtögericht.

Triebel. i [22374[ Ju unser Handelsregtster A ijt heute eingetragen worden: Nr. 67 die Firma Teupituer Tafelglashütteuwerke deinrich Hildebrand, Tenblit, und ots dexen Inhaber Heinri<h Hildebrand, Glashütienbesißer, Triebel N. L. Triebel, dzn 7. Jult 1917.

] Königlihes Amtsgericht.

Uerdiagen. s [22375] In ‘unsec Handelsregister B Nr. 14 ist bet der Rheinischen Dämwmpflkessel- und Maschinenfabrik Büttrer, G. m. b. H zu Uerdingen folgendes eingetragen worden: '

Dem Betriebtdirektor Johann Deter ju Uerdingen ist Gesamiprokura ertetlt in der. Weise, daß er in Gemeinschaft mit etnem anderen Prokuristen oder Handlungs- bevollmähtigten die Ficma vertreien kann.

Uerdingen, den 7. Juli 1917.

Köntglihes Umtsgericht.

Unna. [22406]

Fn unsex Handelsregister Abteilung B Nr. 39 ist beute bet der Ficma „Mesfing- terf, ülfiiengesellshafi zu Unna“ rolgendes eingetragen:

Nah dem Beschluße der Generaly-r- sammlung vom 23. Mat 1917 soll das Grundtfapital um 600000 A ethöht werden. Diese Erhöhung ijt durhaeführt, das Gundfkap tal beträzt jegt 1 100000 4. Die Aktien werden zum Nennwerte von je 1000 & ausgegeben werden.

Unua, den 26. Juvi 1917.

Königliches Amtsgericht.

Unna. [22407] In unser Handelsregister Abteilung B ist deute unter Nr. 46 die Firma „Ge- werbiiche Vereiuiguug selbsiäudiger Schuhmacher vou Uuna uud Um- agegeud, Gesellschaft uit bes{<hränkter Haftung“ zu Unga eingetragea worden: Der Gt \cllshaftsvertrag ist am 27. Juni 1917. abgeshlossen worden. Gegenstand des Untern'hmens ist die Uebernahme von Justandsezungsarbeiten von Mllitärschut- zeug. Die Beli-ferung erftre>t si< auf die Stadt- und Landrietse Hamm, Soest, Dortmund, Lippstadt, Be>um, Höcde, Iserlohn und Hagen. Das Stammkapital beträgt 21 000 46. Geschäftsführer - ist Kauimann Gottiried Schatsfy in Unna. Die Bekanntmachungen ‘der Gesellschast erfolgen dur< den Deutschen Reichs- anzeiger. Unna, den 29. Junt 1917. Königliches Amtsgericht.

Weener. [22436]

In das hiesige Handelsregister B ist zu der unter Nr. 4 eingetragenen Firma „Ostsriefishe Couserveufabrik Roemc- ling Evers > Co, Gesellschaft mit besdräukter Hastung“ in Bunde heute folgendes einaetrazen :

Dem Buchhalter Paul Halle>er in Bunde ist Prokura erteilt. i

Der Gesellshattsvertrag ist dur einen Nattrag vom 23. Juri 1917, dex \<

abgeändert. : Weener, den 7. Juli 1917.

chaft8,, Zeichen und Pufterregiitern

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeigek.

Ce

Juli

Das Zentral : Handelsregifier für das Deutsche KNeich eriheint ir der E Í n Einzelne Nummern tostes DO Pf. 5 gespaltenen Ginheit3zeile 84 Bf.

Naum einec Wiesbaden. [22376] In unser Hantelsregisier A Nr. 607 wurde heute bet der Firma Leoni & o. mit den Sige in Wiesbaden eing?-

tragen:

äft it nebit zeirma an den Weinbtänbler S hristianu Brüel zu Wiesbaden y:räußert. Der Uebeigaag der m Let: iebe des W2?- \g;zâfts entirandeaen Forderungen unh ZBir- btndlifeiten tit bei dem Ecroerb? d:3 Ge- \<âfis dur< Brüel außsaei{losen.

Der Ebefrau des Weinhäntiors (Lhriiiian Brückel, Bata zed. Paffroth, zu Wiez- baden ijt Prokura erteilt.

Wiesbaden, den 6. Zuli 1917

Köatigliches Amtsgericht. Abt. 8.

Zittau. [22055] In das biefige Handelsregister ijt emn- getragen woz:den :

1) auf Blatt 94, betr. die Handele- gesellshaft tn Firma Wustav LLäntg in Oiberódorf: Die ofene Hantzels- geseUschaft it auf.(elöst.

Das Handel3ge|<ô\t ist von der Akti-n- gesellihaft Gusftay Wän!iz in Dihersödorf bei Zittau übernommen wo1d-:n.

Die Firma lautet künftig: „Gustav Wäatig, Aktieugeselsch2fr“.

Der Gesellschaftövertrag isi am 7. Mat 1917 festgestellt.

G@ezenstand und Zwe> des Unternehmens ift die Verarbeitung von Fute und anderen Textilfasern sowie von Papier und aus Papier bergestellten Stoffen und der Ver- fauf der bergeftelten Fabrikate sowte der Betrieb aller hiermit zusammenbängender Geschäfte, intbesondere die Uebernahme und Fortführung der gleiz?:n Zwecken dienenden, bidher unt-r der Firma Gustav Wäntig in Olkersdocf bet Zittau betriebenen offenen Handelsgesellschaft. Die Gesell- \hast kann \\< auch an dem Erwerk unt dem Betrieb gleiche oder ähnliche Zwece vertolgender Gesellshaîlen und Unter, nehmungen im Jf- und Auslande direkt oder indicekt- beteiligen. i

- Das Gruyrdkapital der Gesellshaft be- träat 1 200 000 & und i eingeteilt tn 1200 auf den Inhavec lautende Aktien über je 1000 .

Der Vorstand besteht aus etnem oder mehreren Mitgliedern. L-gterenfalls wird die Gesellschaft dur zwei Wtitgiiteder des Vorstands v:rtreten. Jedo<h kann der Aufsichtsrat einzelnen Vorsiandsmital edern die Befugais erteilen, die Sesellsccaît allein zu vertreten. Zu den Mitg!iedern des Vorstands {ind bestellt die Fabrik- besitzer Gustav Wäntig und Max Wäntig, beide in Olversdorf. Die beiden Ger- nannten sind bere<htigt, eia jeter einzeln die Gesellschaft zt vertreten.

Di- Voxrstantsmnttglieder warden von dem Aufsihtsrat besteüt, der auch deren Zahl {cstsetyt. 4

Die Generalversammlung her Aktionäre wird mittels offentliher Einladung be- rufen. Die Berufung geschieht durH eir- malige, mit der Ficma der Gesellichast, der Bezeichnung des Vorstands und ver Unterschrift der zur Vertretang der Gefsell- schast berehtigten Borstandêmitgl'eder oder dur einmalige, mit der Firma der Ge- sellschaft, der Bezeichnung des Aufichts- rats und der Unterschrift de-s Vo! figenden des Auisibhtsrats . oder dissen S!ellver- treters versehenen Bekanntmachung tn den G*fellichaftsblättern (Deatschen N i&s- anzeiger und Pereußtschen Staa!sanzeizer sowie Ziitauer Nachrichten und Anzetgez). Z vishen dem Tage der Bekanntmachu g urd dean der Versammlung, diese beiden richt mitgere<net, müssen mindestens zwet Wochen liegen.

Die Aktien werden zum Nennwerte auf- gegeben.

Gründer der AkliengesellsGaft Gustav Wärtig sind:

1) Fabrikbesißer Gustav Theodor Wärtig

jun. in Olbersdor f, 9) Fadrikbesizer Mex Erwin Wäntig daselbt,

3) Privatmann Gustav Theodor Wäntig

en. in Zittau, ; j

4) Kaufmann Johannes Alfced Wäntig

in Olbersdor f,

5) Kaufmann Paul ODêecar Wäntig in

gion,

6) Kaufmann Felix Thierfelder in Leuliy

bei Wurzen,

7) Angtniene Arthur Wäntig in Görlitz

un

, 8) Landgerl(tödirektor LouisEmilWäntig

in Gaußsch.

Die Aktien sind von Gründern der Gesellschaft übernommen worden.

Mitglieder des Auffichtsrats find:

1) Kaufmann Oëcar Wäntig in Zittau,

2 Kausmann Felix Thorfelder în Leu!tig, 3) Ingenieur Aittur Wäntig in Görliy,

Die GesellsŒaft ift aufge. Das GB-- f de

1917.

der irbeberreitentragsrolls, üher Warenzeidhens

vem Titel

e E6L50

A 2 d / (473 O L C (ale 163.)

Regel als. Der

Von d?:n mitt ter Anmeldung der Ses

fellichaît eingereiten S<riftfiü>ken, Ins- besondere von dem P-rüfungsberihte des

und des Aufiitôrats, fowie dem 2idte ter Utcniforzn fann bet der erie reiberei tes unter:cidneten Serichie, Anteilung für ‘Kegistersacen, wäßrend dex GWeschäftéstunden, ven - dem Berichte dec Revtsoren außerdem av< bet der Handessfiminer tn Zittau von j:der-

D Kaufleuten Johannes Alfred Wiäniig ia Dldersdorf, Gua» Alwin Wiäntig und Paul August Riedel, betde in Zittau, ist dergestalt Gesamtprofura erte:li worden, baß j: der von ihnen befinot sein so), die Gejellschaft gemeins<aftlih mi! etaem BVorsiandémitglteve oder mit cinem Prokluristen zu veitreten.

2) auf Blait 539, betr. die Firma Guftav Arobst in Zittau: In das Hand-l8gel@äft sind als yersönlih haftente Sesellihaîter eingtreten: die Kaufleute Max Wilßelm Proþit und Fritz Wolfcang Provfít in Ziltav. Die Gesellschaft ift am 1. Juli 1917 erri@t.t worder. Die dem Max Withelm Prebst erteilte Prokura {t erlosden.

3) auf Blatt 1239: Die Ftrma Chemische Fabrik? Weudeck Dr. Oskar Love Ziitau. Inhaber ist der Chemiker Dr. phil. Wi:helm Arno Oskar Love in Leipziq. Angegneb-rer GeshHäfif- zweig: Herstellung <emis< - tehrisher Fabzifate.

4) auf Bkatt 1290: Die Firma Phar- mazeutishe uud chemische Juduttrie Harry Reichert in Zittau. Inhaber int der Kaufmann Harry Reichert daselbst. Angegebener Geschäftewwetg: Großhand. lung in pharmazeutis<:n und <emishew Erzeuguissen.

5) auf Blatt 1259, bètr. die Firma Oswat!d Mitter in Zizau. Die Firma ift orlos<er.

Ziîiitau, den 6. Juli 1917.

Königliches Amtsgericht.

Zweibrücken." [223771 Haudelsr2zgister, ¡la

Firma „L, Wagéenbreuner & Cie.“, BDesellschaft mit bei<hränkter Haftung in Zwerbrücefen. Dem Buchhalter Fnsef Helmer tn Zweibrücken wurde Prokura erte'lt. Zweibrücfen, den 7. Juli 1917.

Kzl. Amtsgericht.

Genossens <aftsregister.

IRaxtehude. [22233] In des Genossenschaftsregister it heute unter Nr. 21 die Landwirtschaftliche VBezuas- und Abïaygeuosfsens<aft, eingetragene Genofsseuschaft mit uz- bes<räukter Haftpflicht in Waungersea eingetragen worden :

Gegenstand des Unternebmens: Der gr- meins>aftlihe Vez:g landovirtidaftliher Bddarfs{icfff2 urd der çemeins$aftlihe Absay landroirt)\<a!tl!<G-r Uizeugnisse zw >03 Fôrderung des Etwerbs und der Wirtschaft der Geaoßfen.

Vorstand: F - Höfner Hein Brun>kborst

in Wangersen, Anbauer Himih Tomh x1ve daselbsi, Anb.uuer Hinrih Meyer tn Hoher, hausen. O Das S'atut ift vom 15. April Form der Bekanntmachungen: Die Be- kanntmachungen erfolgen unter der Firina der Genessens(aft in dem Harsefelder Wochenblutte.

Form d-r Willens*rklärunaen des Vor- tands usw.: Die Willense: klärurg+n des Vorstands erfolgen du1< mindeitens 2 Vor- ftaudémitglieder; die Zeichoung gei<iehr in der Weise, daß die Z-ichnenden tbre Namen®kunte! schrift der Firma dér Ge- ne ssenshaft beifüger.

Das Statut béfindet ih Blait 3/8 der Nea'sierakten.

Diez Einsict der Lisse der Genossen ist in den Dienststunden des Gerich:8s jedem gesiattet. i '

Buxtehude, den 27. Juni 1317.

Köntgiiches Umtsgericht.

Celle. [22295]

In das Genossenschaftsregister ijt unter Nr. 4 zur Firma „Schuhmacher. A}ffo- giation in Celle, e. 6. m. u. D.“ beute eingetragen: Der Shuhmachermeister R Bennmaun în Celle ist vero torben. An seiner Stelle ist der Schuh- matermeister Heiarih Brehm in Celle ia den Vo: stand gewählt.

Amtzgericht Celle, 9. Juli 1917.

Frank fart, Oder. S

Jp unser Genossenshaft2regisier ift heute bei Nr. 31 Rousumperein für Frankfur: a/Oder urrd Umngeaend,

Zorttant

S Ti

männ GEiofß<t genemmen werden.

Den 4

Strasburg kl -M , den 30. Juni 1917.

‘Köatglihes Aanagericht.

Könt, liches Amtsgericht.

4) Landger ite direktoc LouisEmil Wäntig in Gauß. ;

cingetragrne Bevofsenscaii mit bes