1917 / 166 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[22260)

Kieler Land- und

Nn Ziegeleien » Landbesig . ,

- Maschinen

- IAnventarten .

G-1i äudekontoFo1fte>er

BazmsSule

« Gcundftü>3konto Prinz

Heinrih-Sitr. e Aktienkonto Reicht- anleibe . Ï - Kountorutensilien . . Kassenbestand . , . «„ Barkguthaden . . - Oppotheken e Debitoren e Siraßtnanlag:konto Wir ;

«„ WeHselkonto . « elan L e

Debet. Vetviun- und

K:el, den 10. Mai 1917.

Der Liquidator:

Judustrie Lktieugesellschaft in Liquidation in Ta A

Vilanz pro 31... Dezember 1916.

M g # [S 30 000/— || Per Aktienkapital 131091614 2 500 000,— 1|— =- 1 Liqui» 1|— dations5- blung 500 000,— | 2 000 000|— 1 000— ypotbeken A] 117 000|/— Spezialreservefonts 24 097/30 160 000/— L:quidationskosten- : reserve . . .. . .| 42248/17 49 00} Saldo... .. .} 2058919 1 5386!88 36 887/15 419 61638 101 U 7775092 15 398/75 1l— e 2 203 934.66 9 203 934.66 Verlufikouto pro 31. Dezember 1916. Kredit. #4 [d E C 39 341,02/] Per Saldovortrag . 13 859 20 589/19} Steinkonto . 239/40 - Mietekoato 19 854/65 | 7 Zinsenkonto... 21 976/97 55 930/21] 55 93021

Pasfiva. P

1) Betriebsausgaben . .

[22711] Akttwa. 1) Bahnanlagen und Be- triebêmittel. . 2) Wonnapietkónto: a. Ecneuerunzsfends . |24 708,— b. Bilanzreseroefonds | 3 285 c. Spezialreservefonds 985 d. Lombartdarlehn 18 715/— 3) Kreissparkasse Geln- hausen: a. Grneuerungéfonds8 . | 2 214/21 b. Bilanzreservefonds | 5 336/84 c. Spezialreservefonds} 20701 d. Abschrelbungöreserve 1 509/28 e. Lomtarddarleha 285|— Soll

47 693

9 552/34

1195 245!34 Gewinu- und Verlufkouto.

90881

o

GWclxhausen, den 24. März 1917.

_ Vilanz vxo 31A.

1) fftientonto

Dezen:ber 1916.

0 D 0 Q D P

2) Erneucrungéfond3 :

Hiervon ab: Kursverlust der Wertpapiere . |

a. Bettard Gnd? 1915 . b. Rúdlagen pro 1915 c. Zinsen pro 1916 d. Erclô3 aus Aitmaierial

S E De S

E 0 S S 5-Ÿ

s S 9 r &# $ (Y

d S

3) Bilanzreservefonds :

As b. Sinn 1018 R e A

Hiervon ab: Abhebung zum Ausgleich der Jahresrehnuna 1916

Bestand Ende 1915

. „6 1 836,83

Kursverlust der Wertpapiere ¿ 4) Spzzia!reservefonds :

a. Bestand b. Zinsen 1916

495,—

Œode 1915 „ooo

5) Abscreibungsreserve :

a. Beslaad Ende 1915 „5 D. Minen 101G o eo o o

6) Lombarddarl:hu . .

u

90 881/24 |

Freigerichter Kleinbahn, Altien-Sesellschaft.

[1 Betri-ebseianahmen

Die Direktion.

>10 S

| 2) Abhebung aus dem Bilanzreservefonts

1192/01 1454 zel 94/52 1509/98 19 000/— 119524534 Haben.

H. Viuese>e. : Winkler. Cordes. : _ Die Ucberein\limmung der vorstehenden Bilanz fowie te3 Geirinn- und Ver- ; R O E E Gesellschaft bescheinigen [22709] s e, den , a . / H. N. Blun>, P. Sartori, | Akiivcu. Vilanz vro 31, Dezember 1916. Passiven, mit der Revision beauftragte Delegierte des Rufsichiérats. 1) Bahnanlagen und Betriebsmittel 876 445/62 1) Aktienkonto: A X 953 000! 2) Wipapteronto: ins s N au L a R 954 000|— 927 a. Grneuerung8fonds . .. —_ Bezirksverband Caffel „5 226 254 R E Ter Terr ern | D Mllareerdefends 2020 4) Dahn on: 7200 C Raire eson P ¡DUI morT:saiton e e 6 0 0 6E 4 An Srundliü@tonto 4 M, E 6 [S Fac D d, Lombarddarlehn . , . 20 685! 47 128:50 2 ua als aale ee 21 000 » Wohn- und Geschäftshanskonto, Kat. 59 . . .. .| 2989960 3) Kretssparkassenkonto: E S “— 16 44562 | T e 5s p. Bilanireserefonbs - | 6317/02 9) ree iiend Ende 1915 25 600/22 29/0 Abschreibung 2 592 70| 29 042/35 c. Spezialreservefonds . . | 223/07 b. Rüdlagen 1915 - -- 3 86974 e e eas V | d. Lombarddarlehn . . . .|_315|—| 745051 6. Rükitändige Rü>lagen 1914 | e Srundsiüdkoni0 B . 10 700|— Ia. D | u. 1915 5 343 ; Feldarunbftückkonto C S 22 760/55 | 4) Kassenkonto „..««.. 11253 39 d. Rüdlagen 1916... 4875— brikgebäudekonto, Kat. 201 i A 60 175|— * Sinsen 1 E | v L 90% Aa. a 1203'50| 58 971/50 f 158 16 All aterial . s 7 d d D: 0: 6.90. 0 I 6 S au mater E :0 j Betrießömaschinenkonto 1|— 40 893 @ 31gang a a 214/70 Hiervon ab: ai 51570 4 a. Für Beshaffung v. ht / L e 10 Absreilung 214 70 1/— d, a Be - Arbeitèmaschinenlonto L, 36 863.55 » Ur Hverzull d, ZBer 1000/6 Abshreilg 3686301 83 176/25 papiere 6380} 8910] 8319834 » UÜtensilien- und Joventarkonwo „...... T|— 9) Bilanzreservefonds : 4h ' Ua a E 267,0 a. Bestand Ende 1915 . . . . , 11026909] c ca. 0 e ung E G A 0 267/05 1|— A T6 C76 » G: s 4 00-0 0. Q S_# 1|— Deren ab: Kursverlust der Wert- éd f 10 113 a rrionTto 0:0 60 0 Moe D $-:E 800,— l papiere E mi E ASLIE e O60 Da s O V o ole 175|— 10) Speztalreservefonds : | +- ca. 50% Abschreibung... 475 500|— D Sinn 1916 e va 74/65 1 700/57 Warenkonto C 11) Gewinr- und Verlufikonto . . N 10337 s, e a E Î88 924 942 278,02 942 278102 e 1000" 0 0 0826 0S S 0: C uk 6 Soffl. Sewiuu- und Verlusikonto Dabe GO4 880/31 | m P P As s pee E E p P P P t « Gewinne und Verlustkonto „ooo 97 005/84] 1) Betriebsausgaben . oe E 77 438'46 1) Betriebseinnahmen . , , . . , » « [886918 701 886/05 5 N O Erneuerungsfonds . . es E : Pasfiva. ewinn ¡au R E E E s ol ¿ Per Alitenkavitallotto. C ed ooooo 500 000|— 88 691/85 88 69185 O 9 000|— Geluhausen, den 24. März 1917 « Kontokorrentkonto (Kreditoren) 2 90: (P M: ° O ies o Wächtersbach-BVirsteiner Kleinbahn-Gesellschaft. Müjlellunas?onto pro Diverse 1460/71 Die Diréekttou. 6 AGALDNNIZUCITON O o s «p So ao e oe 5 000|— Winkler. Cordes. 2 DeILTEDEITIONIO e S aae 70 000|— i 2A p 701 886/05 | [22710] Tatra, am 30. April 1917. Aktiven. Vilarz pro 31. Dezember 1916. PVassiven. Julius Hunger, Wirkwarenfabrik, Akliengesells<hafst. M E n D i = Giécticiéike Disaus Labes Wir cevrii L LN E bes oó0l- f 9 B L 0A 7015 1 stehende anz haben wir gepr rierêmiile Ope 9 _ ) Va 8 E C Sütern Üdereiclinmead gesundén, s y ft O D erdnungImäßig geführten 2) Wertpapierkonto : 3 Amortisationskonto D 07 0.0. 0 >06 6 21 82988 __ Dreêden, im Juni 1917. a. Erñeueruncsfonds , 119562, 4 Marlebntlonto D a eo ea : 30 000/— Kllgemecine Teeuhand-Aktieu. Gescllschaft. b. Bilanzreservefond3 . | 9359 50] 5) Lombarddailehn Ce s E S 000|-- Kreidl. Pp. Uhde. c. Speitalreservefonds 385 6) Erneuerurgsfonds : i s È S ; « 114775—| 4468150 ° O E t C A S N ppe s p etsiparlafe eir- . nien p10 0.0 0E. S P Soll. M [A “4 bausen: c. Rüdlagen pro 1916... ., 5 300|— il o 0 o 0 6 o s H 5 | : 4 / i M Hamiungtonkostenfonto A E os "46 604/79 b. Bilenta s avifonds / 137917 : Hiervon ab: für Beshaffung von Ober- 33101 w j L SDCTTIZDGUNTOMENTON O e) aua a N 15 810/90 e. Spezialrese1 vefonds 291/71 2 baumaterialien . 1718,10 i 5 N I ennzo R S B 1 B d. Lombarddarlebn . 229|— 6 059/13 Für Kursverlust der Wertxapfere 2 354,— | 4072/10} 2903 v U 4 O, : S 4) Erweiterung der Bahn- Bilanireservefonds : « Delkr-deretonto (Diibrers jum Delkrederefonds) 40 000/— b) aues in Wat-Orb : Son ei M A. Besland dine 1919. e o o «, TIOZENI Wohn- und Geschäftshautkonto, Kat. 59 2% . . .| 592/70 A L A s C Ss e O R080 e E Fahrisgebäudefonto, Kat. 01 2% „n. 1203,50 C: Dipsen pro 1010 e eee o s ves L M - Betriedêmaschinenkorto ca. 100 0/0 . C EN 2147 | 1 Arbeitamast&inenkonto 10% . N 3 68613 iervon ab: Kursverlust der Weripapiere . | 11 ap e Utensilien- und Ivventarkonto ca. 100%. . . 267/05 8) Spezialreservefonds : A 7 Geschirrkonto ca: 0% o, 475 —| 6439/25 D R Ie E, e e oife ss bts « Hudiagen pro R S 262 381/39 o Zinsen pro 1916 ¿222228 pe W ko t Habeu. 9) Gew 10) und Verlustkonto S D S M S x aren n 0 o 9 d . F) 6, . 0 t 0 o 0 . 0 Q , 162 190 63 680 965/64 A C C m q y + Whitsdaftffonto arr | * 18005 Lma Vewiun- uud Verlufikozto. n G l I 97/:005/84 | 1) Bettiebsausgaben. .. / 72 661/95 1) Betriebeein Dp i 20 [ 2) Ueberweisung an ‘den Erneuerun V 5 300|— rohes nahmen : 10 262 381139 gasfonds . 5 300 2 L E 38 Taura, am 30. April 1917. 3) Eewinn laut Bilanz « ...... ..|__29925/01 ) Vortrag aus dem Vorjahre „. ¿s « : - 107 886,

Julius Hunger, Wir

obs. Vorstehendes Gewinn- und Verlust ordauno8mäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden.

Dresdea, im Junt, 1917. z Allgemeine Treuhaud-Aktien-Geselschaft. | Kretdl pp. Uhde.

fwarenfabrik, Aktiengesellschaft. :

Gutmann. konto haben wir geprüft und mit den

Gelxahz2uscu, den 24. März 1917.

Vad-Orber Kleinbahu Aftien-Gesellschaft,

107 886/96

Die Direktiou.

Winkler. Cordes.

zum Deutschen Reihsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

M 166,

tersuhungsfahen. L o ebote, g, Verkäufe,

von Wertpapier

b. Komman

Fommanditgejell- aften auf Aktien und

Aktiengesells<aften.

[22920] Vau-Uktien-BVesellschaft. Guta en ees A (A Nes

j 1917, Vorm. E, 17, Kuaus Hetrn Notar Weigele hter,

des n Gir, 36, statifindenden 7. ordenil.

ersammlung ein.

ai Togesorduung:! 1) Varlage der Bilanz und des Ge- shäftoberits zum 31. Dezember 1916 * und Anzcige gemäß $ 240 Abs. 1

9) Genehmigung der Vilanz. 2) fatlasturg des Vorstands und des

Aussichtérais. i âre háben s\päiestens mit Die Aktionäre h N SITS ob

des vierten Vi sammlung Ihre Aktien bei der Geselshast oder bei der Filiale derx Frcôduer Vauk, hier, oder bet einem Nolar zu hinterlegen und bis nah der Lersommlung zu belassen; der Beifügung der Dividendenscheine mit Talon bedarf

t. j In Falle ter Hinterlegung bet einem Notar iit gleichzeitig mit dieser spätestens nit Ablauf der Hinterlegungsfrist be! der 6.fellhaft ein Nummeruv-rzeihösnis der hinterlegten Aktien einzureichen.

Etuttgart, im Juli 1917. Der Auffichtsrat.

(22933) / Nassauishe Bergbauaktien- geselschaft Haiger (Dillkreis).

Vir beehren uns, die Aktionäre unserer Peellhaft zu ter am 6. August 1917, Vormittags S8 Uyr, im Ge- \há1tslokal unserer GejeUshait, Haiger, Justraße,stattfintendenaufiexvrdeutlichen Peneraiversammlung unserer Gesell- {at mit na&stehender Tagetordnung e1- (ebenst einzuladen. Tagesordnung t

l) Vorlage des Geschäf18beriht, der

Bilanz mit der Gewinn- und Berlust-

re<nung für „das Geschäftsjahr 1916

und Genehmigung deselden.

9) Beschlußfassung über Entlastung des

Aufüchisrais und des Vorstands.

3) Wahl zum Aufsichtsrat.

Zur CTeilnahme an der Generalver- sanmlung sind sagzungsgemäß nur die- snigen Akiionäre berechtigt, wel<e ihre Alien wenigstens 7 Tage vor der Generalversammluug bei der Siegener Vauk für Haudel & Gewerbe in Siegen, dem Bankhause Richard Edel in Côlu oder dec Gesellschastskasse in daiger (Dillkreis) kinterlegt baber. Der Jahresbericht der Direklion und die Bilanz mit Gewiny- und WVerlust- te<nung liegen vom 20. d, M. ab im Geschästslokal der Gesell)chaft zur Ginsicht der Aktionäre aus.

Haiger, den 13. Juli 1917.

é Naf}auis<he-- -

Vergbauaktiengefells<haft.. _ Der Auffichtêrat.

“G. Jung. '

Malzfabrik Mellristadt. Au der am Moutag, deu 30. Juli 1917, Vormittags 10 Uyr, im Stiungssaal der Bark tür Thüringen bormals B, M, Strupp Aktiengesellschaft Meiningen statifindenden außer- dee Ä Geonevalutelanaanna e Allionäre unserer Gesellscha herdurh eingeladen. L ageöorduuna : 1}Beihlußfafung über Erlöse aus be- “stimmten Malzverkäufen, / Gewährung eines Darlehns. u BMf Teilnahme an der Generalversamm- e gand diejenigen Aktioväe bere><tigt, h bre Akiten \pätestens am dritten a vor der Versammlung bei dem di rstand angemeldet haben... Bei-Be- S der Ginéralversanimlung sind ‘die iegemeldeten Aktien oder- Bescheinigungen Bere re Hinterlegung zurn Nachwets der tigung zur Teilnahme vorzulegen. ntgegennahme der Hinterlegungen Wstelung von Bescheinigungen sind der Vorstand, ein deutscher S Bauk für Thüringeu vor- 4 me t0D Atiteugesen- ningen un eren Filialen, das Bankhaus Gebr. Arnu- reêden und diejenigen Stellen, ith fsihtérat als geeignet aner- Mine zuständig. richftadt. den 14. Juli 191.

Dr. gu 2er Aussichtsrot.

stav Strupp, Vorsigeuder.

S tpr eet eiedeuw

[ust- und FundsaSen, Zustellungen u. d Verpachtungen, Verdingungen 2c. ng ergî.

y en. i Perlo\und esellschaften auf Aktien n. Aktiengesell|Äaften.

Dritte Beilage

Berlin, Sonnabend den 14. Juli

dur< den Notar aezogen worden : 7064 T7069 7336 7345 7348 7647 7829 7980 8022 8035 8643 8800 8835 8948 8949 8962 9427 9465 9542 9579 9749 9752 10877 10942 11090 11187 11260 11403 11951 12013 12035 12110 12201 12365 12760 12769 12772 12792 12857 12862 13173 13180 13182 13186 13206 13241 13852 13925 13933 13974 13977 14006 14297 14369 14371 14628 14660 14667 15535. 15589 15678 16085 16107 16115 16500 16531 16545 16594 16623 16674 16923 17056 17090 17123 17168 17225 17714 17811 17849 17959 17970 18061 18448 18526 18552 18562 13577 18578 19301 19337 19429 19443 19459 19567 19815 19835 19836 19889 19894 19915 19983 20444 20445 201446 20447 20448 20449 20450 20681 20696 21002 21093 21262 21352 21364 21616 21643 21644 21705 21706 21707 21729

7540

8339

9031

9910 11601 12587 13112 13550 14145 14975 16185 16696 17344 18099 18606 19579 20162 20451 21450 21747

T3TT7

8136

7526

8270

90929

9797 11520 12557 13068 13549 14124 14799 16181 16695 17256 18096 18579 19568

jur Rückzahlung.

unserer Hauptkasse oder bei folgenden Stellen Bauk für Haudel und Judustrie Berliuer Handels-Gesellschaft Deutsche Bank Direction der Disconto-Gesellschaft Dresdnec Bauk Nationalbank fär Deutschland Bankhaus S. Bleichröder L Delbrück Schickler & Co. D Hardy «& Co. G. m. b. H. Deucsche Bank, Filiale Vacheu Dresduerxr Bauk, Filiale Aacheu

vorm. Breslauer Disconto-Bauk Dresdner Bauk, Filiale Breslau Bankhaus E. Heimann

eutsche Vauk, Filiale Fraukfurt Direction der Discouto-( esellschaft Dresdner Bauk

Bankhaus Gebrüder Sulzbach Deutsche Bank, Filiale Cöln

Bankhaus A. Levy y Sal. Oppenheim jr. & Cie.

Allgemeine Deutsche Credit-Austalt Bank für Deutsche Bauk, Fitiale Leipzig Dresduer Bauk

Deutshe Bank, Filiale Müucheu

Dresduer Bauk

gegen Auszahlung, welche an leßteren einzuliefern.

14318-14319 1572519157 (19514/21434. 12022 12445 13295 14626 14643 15494 21848 21944.

7588

8368

9081

9993 11671 12608 13118 13594 14200 14994 16244 16723 17560 18116 18674 19611 20206 20575 21505 21822

Handel uud Industrie, Filiale Leipzig

7611

8377

9129 10092 11678 12631 13132 13662 14224 15018 16284 16728 17586 18233 18748 19754 20252 20627 21508 21823

Wir Fetuten die Inhaber, sie zur angegebenen Zeit bet

Kouvertierte vierprozeutige Auleihe Serie xIV (vom Jahre 1900) der Allgemeinen Elektricitäts - Gesellschaft.

Bei der heutigen Verlosung {ind folgende Nummern der vorstehenden Anleihe

7640 8537 9196 10372 11740 12742 13156 13741 14293 15019 16295 16742 17617 18415 19139 19757 20258 20642 21531 21840 21948.

N Schuldverschreibungen gelangen am 2. Januar 1918 zum Nennwerte

in Berlin,

Rheinisch-LWeftfälische Discouto-Gesellschafst A.-G. Vank für Handel und Judusftrie, Filiale Breslau, Schlesishee Vaukvereia Filiale dex Deutscheu Vauk

iliale der Bank für Handel und Jndustrie in Frankfurt a. M.,

RNheinisch-Westfälishe Disconto-Gesellschaft A.-G. A. Schaaffhausen’scher Baukvereiu A.-G.

Bauk für Daudel und Juduftrie, Filiale E

Schweizerishee Bankverein in Basel, Zürich ugd Schweizerische Kreditanstalt in Zürich, Basel und Genf drei Orten in Franken zum Tageskurse erfolgt,

tin Aachen,

in Breslau,

in Cöln,

in Leipzia,

euf,

Nestanten vou X911, rü>zablbar am 2. Januar 1912: 15211. Nesftantteu von 1913, rü>zahlbar am 2. Januar 1914: 10223 12471.

Restanten vou 1914, rü>zablbar am 2. Januar 1915: 12406 15722 17245 Restauten von 1905, rü>zablbar am 2. Januar 1916: :.9041/9751/:10371

Restanteu von 1916, 1ú4z1blbar am 2. Januar 1917: 8664 8665 :10595

in Müäucheu,

Öffentlicher Auzeiger.

Anzeigenpreis fär den Naum einer b gespaltenzu Einheit2zcile 29 Pf,

7646

8636

9198 10514 11894 12751 13172 13795 14291 15036 16426 16873 17640 18447 19251 19775 20376 20678

21532

, den 13. Junk 1917. R o 9 Der Vorstand.

Gerb. Overbe>k. Joseph Niessen. [22905] i [221/18] Aachener Aktiengesellschast zur Unterstüßung hülfsbedürftiger Personen männlichen Geschlehts

in Aahen.

Aus dem Auffichtörat find aufge- schieden die Hzrren Hexmann Hettlage Und Jakob Marell+: nèn gewählt worden \iad Herr Franz Püg in Aachen und “Herr Wilhelm Weyo" in Pilün{en-Gladbdach.

achen, den 4. Juli 1917.

T irektor und Gesellschaft

Wurde.

Der Vorftaud.

Franz Püß.

au getreten

Verliu, den ò. Juli 1917. [22533] / Allgemeine: Elektricitäts-Gesellschaft.

L Siy E R A «Deuts. - «Mamrotb._- A Aathener Aktiengesellshaft ¿zur .Unterstüßüng : hülfs- «4 90 “4 z Ma F bs! D M E 5 9 e 4 s 5 S4 i.

bédürftiger Pérsonen männlichen *Geschlehts" in Aachen. Aktiva. Vilauz vom l. Januar 1917. Passiva.

C RIRA G | mmobilien ... 53 919 638 69! Aktienkapital 304 000¡—

Wertwapiece N 92 000|—Rüdiage I h 31 500 22

Schuldner C E 377 005/13] MRüdlage IL. „o 110 75300

Kassenbestand . .. « . - 11 025/58 Gläubigec . + + + - 3 486 735 87

Saldoverlust .... - .} 2332019 E

A | 3 932 989/59] A6 | 3 932 989/59 Soll. Gewinun- uod Verlustre<nuvg. Haben,

Vortrag a. Vorjahr . . . | 17629'34|| Mieteinnabmen - . « « . | 131213'60

e r C 29 01479 Saldoverlust 23 32019

Untostên e «e o 6+ 3016/45 |

Steue ao o 9a 8 361/19

Reparaturen ... . . .| 1415831

Zinsen 2. eee [823931 5 M | 154 533l79l 154 37D

Terrainaktiengesellshaft

München-Nord-Ost in München. Gemäß $ 244 des H.-G.-B. bringen wte zur Kenntnis, doß Hezr Johann Sroh, Gutébesiuer in. Münghei -

Laiw, aus dem Aufsichlêrat unjerer

it

alleiniger Vorstand der Gesellschaft ernanni

Dex Votstand. Föhann Großh.“

ürnd als

1947.

Ï

6. 7. 8. 9. 0.

Ecwerb3- und Wirtschaftsgenofsenichastew Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

Unfall- und Invaliditsts- 2e, BVersihe#xxs Bankausweise. Verschiedene Bekarmimochurgea-

[22883]

à d 500,—.

baus Diugel MiEburg.

Portland-Cementfabrik Aktiengesellschaft.

———

Drachenberg

Sitz TWaibee, Kreis Gardeleger.

Nr. 18 61 153 220 230 283 497 503 544 549 561 574 627 628 677 695 741 746 766 804 848, zutjammen 31 Stülk Lit, A à 1000,—. Nr. 905 989 1019 1021 1054 1095 1112 1146, tusammen 8 Stü>k Lit.

y Von unseren Éypotbekarishen 5 ©/gigen Anleihen sind folgente Knteilscheine am 13. Junt 1917 vom Königl. Notar Justizrat Cutshc, PVèagdeburg, ausgeiosft :

Auleihe 1908:

317 321 324 326

339 336 337 351 434 470

Anleihe 191K:

Ner. 94 97 101 133 169 192 195 221 228 zusammen 16 Stück à / 1000,—. Die Rückfzatzlung erfolgt à 202% am 2, Januar 1918 durH das Bank- « Co., Magdeburg, sovie durh die Gesellj<haftskasse in

Aus früßeren Auskosfungen siad rückständig :

9 27

330 336 368 394 415 487,

Anleib?> 1908 :

gekündigt per 2. 1. 16: Nr. 716 à 6 1000.—, Ne. 895 à # 500,—; gekündigt per 2. 1. 17: Nr. 85 159 433 673 à # 1000,—, Nr. 984 à f 500,—,

Anleibe 1911:

gekündigt per 2. 1. 16: Nr. 100 à 1 1000,—. Misbarg, den 11. Jali 1917.

Der Vorftand. Schaefer.

[22908] Aktiva.

Vilanz ver 31. März 1917.

N

An Filialenanrlagekonto , 1/—|| Per Aktienkapitalkonto 210 000/— « Rezeptenkonto . . 1—| , Reservefondskonto I 21 000|— Giektriichlichtanlage- Dividenderkonto 1 000|—

TONlo s N a es 1—| , Disposittonsfonds . 24 500|— e Grundf‘üdékonio , 16 323 2500 , Hypothekenkonto 115/27 2 Mobilienkonto ¿ 1|— e Talonfteuerreserve 2 100/— e Maschinenkonto . 2—|| Reservefondskonto Il: « Fubrparkkonto ; 1|— Vortrag per 1. 4, e Gebäudekonto . 147 000'— 1916 s 7 000|— « Kauttontkonto x 4674 9501 Kontokorrentkonto: e Geiâte- u. Uteaßlien- Kreditoren 27 367/63 Ton 2—|!! , Rüdstellungskonto 38 500|— Swcweinikonto 2 450 Reir gewinn per 31. 3. Kassakonto 3 89213 1917: ECGfeltenkonto . «| 124 920 Vertcilurg desselben : « Kontokorrentkonto : e 49/0 Dividende . . 8 400|— Debitoren 15 061 h e Tanlieme des Auf- Bankzuthaben . . .} 18594374 sihtôrais und Vor- « Meadertalienkonto 13 981 96 Hand 15 270/34 « Waleakonto 2 834 42) Dispositionsfonds 10 000/— Refervefondskonto 11. | : 5 000|— e 20 9/9 { Superdividende | : 42.000/— e Rüdlkstéllung f. Kriegs. 2: gewinnsteuer 54 000/— e Vortrag auf reue Reh- L nung ... 5 837/22 517 090/46 517 090/46 Debet. Gewinn- und Verluftkonto 1917. Kredit.

An Generalur kotenkonto 101 401/15} Per Nortrag p. 1. 4. 1916 6 760/93 Matertalier konto 54 387/23} Warenkonto . . . .| 282 846/21 « Abschretbungen a. Ge- Schweinekonto . f 6528/69

bäudekorto . 8-600,—}| -„ Ziustnkonto . ¿ ..+ .| : 8760/15 « Reingewinn, .. . ,/_/140507/56/ : E gi cu . 1.304 895/94! f 304 895,94 Gauderêëheim,: den. 14, Mai 1917. : { : W. Veth Aktiengesellschast. - G D e D L LUS 7

er Vorstaua. j _-„Stubenrauh. ‘Pabst. P

(227861 ‘Terrain

zember 1915: Aktiva-

Baulkguthaben Hypothekenbesiß . . Außenstände .

Bilanzwert des Vermögens der (Besellshaft am 31.De-

ad Verbindlithkeiten -

0 e eo o

¡Altierigesells< aft ‘Tiepolt Hatdershof in Liq.”

Königsberg i/Pr.

Gewiav- und Verlustrechounq per 30. Juni 1917.

E Erlôs8 aus dem während des Konkursverfahrens ftatt- gehabten Verkauf fämt- 1738 325 75h liher Vermögenswerte, 738 325 Tol) abiüagali< dex zur De>ung aller Verbindlichkeiten ter Gesellshaft verwendeten Etage s do 202 247/65 | S B «oooooo: 797 752/39 1 000 000|— „4 1 000 000/— Bilanz am 30. Juni 1917. E l 46 -4\ 109 127 L'quidatiorskorto . 202 247/65 77 000'— | 16 120|— 8 202 24765 232 24765

AöuigöEberg i. Pr., 30. Juni 1917.

Der Liquidator : Legien.

[22737]

Terrain Aktiengesellschaft

Tiepolt Hardershof in Lig.

Mitgliedern bestebt :

gender,

Königsberg i/Pr. Wir machen bekannt, dap der EUuf- fichtsrat unserer Gesellschast aus folgenden

Bankdirektor Konsul Fre>, hier, Bor-

Varkdirektor Kauffmann, hier, fleliv. Vorsitßender Carl Bauer, Charlcttens

Baumeistcr burg,

Kaufmann Huao Keß!er, bier,

Major Paul Ziemer, hter, Ì Kaurmann Haus Piver, Stettiv. Königsberg i- Vr., 30. Ju;t 1917.

Der Liquidator z L. Legien.

A

T E T IILS : E D iur A cte:

t