1917 / 174 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

l [2671

Uft va. Verw ögen8aufFelluua A O, A Vekauntmachuug. [24552] ——— . . er am 19. s. Mita. fiattzefundene e . ° ° ° j An KNKabrikanlag- Fa E = | ordentlihen Seneralverjammlung ist a Gießerei und Maschinenfabrik Oggersheim Vorrätn M 189 809 40 | Per Utienkonio . 180 000 | Stelle d: s verstorbenen Hezrn Kommezken- Paul Schü « C Akt R teSreentfiats * 39 478/42 Rü>kiagen ; 121 579.01 | rat Gustav Tesh*, Hagen |. W., Herr ch he 0, Gef. 8E! orrenllonio . . | 188 826/06 Schuldve1 shreibungs- Stadtve: ordneter D'rektor Dr. Wilhelm Abschluß am 21. März n917. j konto s 76 500/— | Elbers zu Hagen i. W. ia den Aufsichts- S Gewinn- u. Verlustkto. | 36 034/87 | rat unserer Gesellshzit gewählt wordin. Summen Av- nah den Ab- Q ——— “it : van: Sem j My 414 113/88 —TiCT13/58| Werdohl, den 20. Iult 1917. Aktiven. shretbungen | \{reibungen 3 w e î t e B e i d a e j 2 N h Wewinx- uud Verluñkouto. Haben. Lenne-Elektrizitäts- und SBrundstü>e und Gebäude 715 769168 42 769/08 eat oo 2 j g 6 G Ps An Nübey, Rübensamen . | 351 648/94|| Per Zu>ker, Melasse, Zi Industrie-Werke Maschinen . P 29628510 4628501] 250000|— : s a E P M E e T. A P L R Tw id Fabrikunkostenkonto 173 3179 er, Melafse, Zinsen } 561 446/60 For. Werkzeuae und Formkastea 78 D zun p Ü s Ü d Q i Z Q Bilanzkonto Z 36 034/57 | ARIs s FlettctiGe Anlagen P p L R 19 198/99 B U N n M7 Ul 2 en cil ait ci el n on l reu l ent : ad an c [2 i er —ETTÆ F. H Vega S omobile und Fuhrpark ....., 37 197|— 12197|— 25 000'— ° s x 1917 i : 4 _| Büroeinrihung „........ ; 187/20 186/20 L 0 Ï i ntg de Lt 101 Gy E l G M ais L Zuderfabrik Uesingen. Zud>erfabrik Uefingen Franzburger Südbahn. [Zwa ZA- 7 T 1. Untersuhungssahen, L Ä 6. Erwerbs- und Wirtshaftsgenossenschaften. Alexander Löbbe>ke. Stiddien G. Weil N 5 , der Einladung iu der am 7. August | Kassenbestand... ........, —_ [— U 1420/64 9, Aufgebote, erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. entl c Lln c Cr 7. Niederlassung 2c. von Rehtsanwälten. A. Stiel. : : B ob Bor: gel. in Barth stat1findenten ordeutlihen| Wertpiplee —_— |— |—| 223 479/50 3, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 1 V : © 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. e o E tat te 2e 4 Berlosurt ccsellicaften auf Aktien u. Aktiengesellshaft {A Anzeigenpreis sür den Naum einer 5 gespaltenen Einheiizeile 30 V! 10. Versehiedene Bekanntmathungen. 45 geSorduung wie folgt lauten: al C L E _— ens an . gelie en. 7 nzeigenpre r den Naum einer 5 ge\pallenen CtnyeitêLzeile : « Ber]c)teden [24553] Befdusetiabr L, Mai 1916 30, April 1917. Widerruf der Bestellung ter übrigen | Vorausbezahlte Prämlen und Gebühren . = A 0 va É E —— m m ———— E es E e m 'Abiiva.| Pasfiva | Ltvinn- und VerlusieeSuung, | Aufsibisratsmiglieder 1.08 Einübe | Sue n l f = 4 6 24560) 14579] 124587) d [024575 n A4 B dad U en. ethen s N E G I —_ [—P 9391665 : : ur- ordentli<heu Generalbersamm- E T E T N Pte S N Med. ies M Rd mit. : A P 5) Pomm an ges O ferateariege qu Argen. | Lit eig ant e ten Aftiengesellshast, [T5 Sea L ssonleaztate Debitorenkonto 1350/— Mt une Í Der Vorfizende des Auffichtsrats: E ———= = au ien U A E Dari vab tienge)e aft. almiee, Wwerdes ge Unn S gen Smmobilienfonto |98 059 Uafonenkonto 220230 von Stumpfeldt, Köni,l. Landrat. | 1 18166051) 309208841 ug t esellihaften. Maria Sacobs: ne gewäblt werden sind ltaelihe, Satkverständiger beim Kal, | Oierdurch maden wir befannt, daß wir 1d aci ce Voswittags a | a | |Vd is auf Iw: a Passiven, Summen Aktiengesellsd Ale Dante ane Sibi Pru: betde |Potheprtsidlum, Belig.Stertlde, Pie | iat Senate ien 1006 | 2 Bee pas Cuimsos Hotel „Deutscher Verlust 15/16 258) 8 L i 618|— Die Firma Germen« Stern jer., | Aktienkavital A T3 Die Bekanntmachungen über den Verlust | in Aaten. Di ero &. Lampe, E Ti At B Sn ad) chreibdingen Hof*, ergebenst ciageladen. 7 508,40 E Fraukfart a. M., scheidet infclge Er: | Gejeplite Nile e e.» « | 1000 000/— pon Wertpapieren befinden sih aussließ-} Aachen, den 30, Mat 1917. A. Pent>, Stng S TALIASISCEI im Weae des Nükfkaufs (Punkt 4 der e E en Gan M Merlust Zinsenkonto . . . | 2025/98 frankung des Inhabe:s auf eigenen Antrag Außeroeventliche ‘Rüdlage C As : E S E (d R I E S taa Mohr. per GcseUsGaft Urania bekanntgegeben. Anleiheb-dingungen) vorgenommen haben. | 1) O Ua e “esdtfte : unter M 16/17 841,53] 8349/93 Per als Großtändler für Neb-, Not-, Damw-, | Friegsrücklage V A e L e 40 000 Hi Catharîna Mohr. Die Herren Regierungsrat Dr. Be> Die zur >zekauften Schuldvershreibungen [* der Bil i Aktienkont Mie1e der Armini 135 Gemöwild-, Hunde-, Schweine- und. See- | G i E E A R: ¿0 000|— D in, : R [l ¡[tragen die Nummern: 63 64 159 209 R Le M e: È onto 60 000|— I Aktien f rminia 350, bundfélle aus ‘dex 1D : / läubizer E E 967 909 23 [24589] (24581) Berlin, Dixektor Dr. Jollcs, Wannsee, / e : p 2) Bericht der von der Generalver- Kreditorenkont E Philiiter-Vere'n Reibe unjerer Groß- | A 7 T Vetyzig, | 233 234 243 274 300 316 317 322 339 Dübothekenbonto 229319) * Gesen 2500/20 | bäudler aus. Del vou Kunbon - R alle-Hettstedter Eisen- und Stahlwerk Krone E Aan aue ePrO | 344 347 348 451 512 513 595 597 605 Ea Mi Noten ne 4 4 0 A006 500 Si <0 0:0 10 —_— ; 0 2 L t r L Je - rutung ‘r ea ngen e ges E (S1) Sewinn an De (2448| @midt Æ Co., Feantsurt s. Me vom Aan nuna I) 0005 Eisenbahn - Gesellschaft, | Aktiengeelsast, Velbert(Rhld.). | Berlin dn Ah Ucana. 1008 1082106 1G U | 2) Salbe Cusibidrats ider Bi j ° 9 | Königlich Pieußi Kiieasministert U e S A z 160 632 05 Bei der am 2. Juli 1917 erfolgten | Das Mitglied des Aufsichtsrats, der e den 21. 1917. er éz Au rats über Bilarz, - __}| Verlust E 8 349/93 | 71g She I e E, A R G S E N 16 481|74 Auslo!ung unserer 44/9 Teils<huld- | Fabritbesiger Herr Johannes van den oi di B D att MERHEn E [O Gewinn- und Verlustre<nung und R O LIE 12 452/68] 12 452/68 | Wemöwtid-, Hunde-, Schweine- und S Ege res a E r a 324 745/39 verschreibungen von 1900 wurden | Kerkhoff aus Crefeld bildet nunmehr den Franz Goerke. Prof. Dr, Donat? Winkler. Grü ld über die Verteilung des Reingewinns. Boun, 30. Apcil 1917. L A | bundfelle für den eilf: eine- ur ee 18 J 092 088/41 folgende Nummern neen s grd S aen D AU u Prof. Dr. S<hwahn. nkler. Grünwald. 4) i E Pen und Er- er Vorstand der Vayerische la, Fi ; 2 60 69 308 31 ‘ejeusMast un nfolgede}]sen aus dem : ; é A. G. Arminen 8 V Birkenfeld. Großher(oz tam Dessen, mem nd Verlufireuung am Bl, Mär nou7. Haben. 456 611 612 624 633 892 909 983 1089 | Auffichtsrat au3geshteden. [24583] C (21292) L 5) Feststellung des Gewinnanteils. t d aus, onn. vou der Proviuz Hessen-Nafsau1 M [o 1092 1097 1243 1309 1325 1497 1558| Velbert, den 20. Juli 1917. Folgende Schuldverschreibungen Vergwerksgesellschaft 6) Wahl dreier Revisoren und dreier Henrv. S@wingeler. Reg-Bez. n S ais de Ba i und Zinsen , . .| 330 811/60/| Gewinnvortrag É a Et 98 905/73 1626 1654 1663 1705 1808 1890 1949 Job Der a: e if TOeO A S am 1. Oktoder Hibernia Sd its U E Nheiuproviuz: Reg -Vez. reibungen ..., 131 666/51} Mietei E 5 1954 1960. ohs. van den Kerkthofs. : e E * c Ler ! [24557] Bilauz am 31. März 1917. Sélev! (nv rigen Noblena, |Réingewinn. . . . ; : .|_ 32474539 FabrifationgübersQuß. [764201136 Diese Stille werdey, van A. Naftar 304 323 395 43 595 9 72 s Ii, der Gg U D S M E ls Bait naten ala M : E E = R R : a7 oon _— ' Srü en 2 : L 1M Aktiva. [Buchwert am Ab- | Bestand t Seelia, ben 21- Juli 1917 | 191-940 /00 787 223/69 L 2E PSrüdeiltrahe 2, hel ‘den n e ai LL Aub. A Natfaesundénen| „Lit 1 à 4/500, Ne. 69 08/418 Veldtiftr tamen dts Bankhauses S. Bleich- Ale fünf Gewüblte können au U Santo 1.4. 1916 | Zugang | Abganz \hreibung 31. 3, 1917 Deuts j R 4 t- Die Auszahlung der Dividende mit 12°/ erfolgt sofort. Bankhäusern H. F. Lehmann und Rein- | Generalversammlung wulben die bidberigèn a d U 201 O i 198 206 | röder zu Berlin stattgebabten neunten ¿„Nichtaktione sein. bcÄRSitrats 4 he HRohhaut- Oaggersheim, 20. Juli 1917. hold Steuer in Halle a. S. fowie | Mitglieder unseres Aufsichtsrats, die| 253 241 212 ee S Auslosung unserer 40/0 Teilschuld-| 7) Wahl der Mitglieder des AufsiFtera Grundstü> or, eln- S : [8- : e 228 241 212 6 s der Anleihe vom für ‘die orbnungmäßig ausscheidenden Gefüllege eh i 104 2598/0) | | 104 258 05 Aktiengesellschaft. Thou Dex Vorftand. bet der Derttaan Ee 8 Mena Herren: / und gelangen bei unserer Sesell- Ren ugen u E 1 1 a A m beliep: y Wasseranlage A 345 286 T5 i | A 491 000/— E E Lee Naa a Ee Cal D Rie <hafiökasse, bei der Dresdner Bauk Purdên laut Tilgungsplan foigende Amtscat Hölgil, KunzenLcrf, Gebdude “P 621268061 1323919] 320101 25369 S, 20 a fd Pan Aus früberen Auslosungen obiger An-| Rechtsanwalt Dr. Johannes Krüger, | 1, „Frankfurt a. Bee ISE U und 148 Nummern über je nom. #6 1000,— W. Fisther, Lindenbhof, Anf#lußgleise 56 568/43 24 +4 | 11 287/71 45 980/79 A Z le‘he siad die Teilshuldverschreibungen Betlin, : 2 a T dea Bani zur Rückzahlung am 2. ZFanuar 1918 ge- dl E Ei Mes bunungómáßig Decbie Anlagen | 2263 317,92) 185 749,02 17 389/98] 379 371/77] 2 052 305 24 | Jabreöre<nung, abgeskblofsen am 31. März uon”. Verpflicbtuugen. 720 723, fällig gewesen am 2. Januar | bis zum 30. Junt 1919 wiedergewählt. | Zweigftelle Augsburg zur Auzzahlung, | 25 49 54 56 129 202 238 306 349 D ie und Béséhwerter Werhzeug® . 1486 66 A A |Berawéil a2 f f [A 228 1635, fällig gewesen am 2. Januar Meer L j Frankeuthal, den 16, Juli 1917. 398 459 507 510 519 574 592 639 649 | Culmsee, d¿n 20. Juli 1917. E) E l 485 66 1/—| Dergwerkselgentum und Kohlenabbaurechte [12 032521 AklienkapiWl e 28 500 000 1916, und p R L, Scuelpressenfabrik Frankenthal|671 733 737 740 768 849 852 866 889] Dez aen E? C der | pu _ Abschreibung . 1200 001/22 52 uldverschreibungen: d“ ‘1011, {A0 2, 917 i Aktienge aft. i: ie 920 973 979 1015 1026 1027 1028 104: erfabr ; 3 800 029,74] 198 988 21] 17 919/03 5 138169 3 537 660/23 | Grundstü . “a ees o of 063308910 4% - 1314 600,— uo< cie S E S Matt eda Mae Albert & CZ Act. Ges. 1054 1060 1133 1184 1185 1192 1238 ZU E S msee. Silerindfinto L, i Abschreibung ..... „! 6633910] 6567 250 49/0, rüdzahlbar mit 1029/6 560 000,— Oie Tilgung des am 2. Januar 1918 N i 25 1310-1331 1364 1454 1464 1505 1572 Vörsi G von Ae Abitraie L O ee Pa t 44%, » e 1029/9 8 466 000 [10 340 600 fälligen Teilbetcags unserer 44/9 An- (24832) 1615 1639 1680 1683 1740 1762 1807 "n vin Serra, S Nrd Ee Abschreibung . . . . . .| 90555|—| 2466 955/|— || Kaufgelderrü>:tände | | leihe van LOUL ist durh Ankauf | (2484) Haffaferbahn-Actien-Gesellschaft. | 1821 1926 1932 1946 1990 1992 2008 S E / Betriebömaterialienvoräte . p; N “P 23 038/60 | Betriebagebäude und Betrichtanlagen . [7335 592/50 Öypothekensulden , - : . . . . : ,| 416141361 erfolat. Aktiengesellschast für Mitiwocb, deu 5. September cr., | 2041 2065 2097 2102 2120 2141 2259 Voistgender des Vorstands. Versicherungskonto vas A t utter Pur» S OTI Abschreibung “| 97790750] 6 357 985|— || Retervefonds 60667882 Hall: a. S., den 21. Juli 1917. Elektrizitäts-Industrie, Hamburg. | Mittags 124 Uhr, findet in Gibing im |2284 2285 2318 2044 249 Wr 229 R Stromabnehmer : Debltorm „T T, } 18746499| Maschinen und Betriedteinri<tungen , , [T 525 316/83 Außerotdenilicher Reservefonds . . . | 2043 701/10 pan Benner Die Aktionäre werden bindur< zu ver | Natbause die ordentliche Generalver- 213 2818 2899 2870 2896 2929 2953| e art T L E Abláreibung . . . . ‘| 169064688] 9838 670/— | Rüdiger l Bes Woran S D ALrCa ALIT so rAetiea-Gesellic<att ftatt. Daffafer- | 2065 2997 3004 3018 3061 3117 31568) L- A- Ricdittgèr Masthîhen- Sd Lf MRIA| Oatatanaggg u Sftbabien - [N S 1380 ese [a Feritaty Hn L: Mng IDRT | im Sei E e (O S E N) 28 208 20 (& Broncewanrer Fabri Akticw pen e eee eo ee eo oe eee e) 768742) Grubenbaue (Schäte, Straßen usw.) |T&TFI0|— fa Ms Me ad da:96 hd | räumen der SesellsGast, Hamburg, | " FEtzrats über orstands und bes n | 34179 3508 3541 3552 3569 356 3601 Gefelisgast Augsburg. L R A S 3 600 Aóschreibung . ... . ,| 1167376|—| 1446 564'— Suldvershreibungsztnsen. 25 491/50 | 105 71775 R Bn R Tas eng S A Gr. Bt und die Verhältnisse der Gesellschaft | 3720 3778 3816 3879 3887 3920 4004 t Die Wi ror le S Saa Passiva 2 881 309 78 | Bewegliches und Geräte [T2360 Rüditellung für : S and pes aus unserem MUsi<eSrat| rit des Vorstands über die Lage nebst Bilanz für das verflossene See (X) 4922 4074 4131 4141 4175 4198 bel oe van 21e M S Aktienkapital L 1 900000 L DiAL dnl Mf ania S S 2 M0— A on 14 4 e “Halle S tistedter Le Me ale e e TI- D (Star ia der Bilanz und Fest- | 4276 4317 4357 4373 4409 4449 4492 ea!) das voll einbétalblie selthérize Grunde 0/9 Obligationsanleiße. e L O y a A E E 2 002.50 alle-Hettstedter au 2 ta s sezung tes Reingewinns und der | 4509. apital von f 00,— (3900 Stu S 9% s O T fis Abschreibung . 2121285) 12000— | Falorfteuer M Os 202 00290 ° : kontos und des Gescäftsderihts für 5 Die Einlésung erfolgt zum Nennwert | Aktien 1u #4 1000,—) wird unter Aus- Resery:fonds / E E Se Ps oes Aram... i e 125 009 4 gene im Warenbandel ..., 39 475 23 Eifeubahn - Gesellschaft. das verflofsere Belhäftojahr sowie] 5) Br Entlastung an Vor- | vom S Anu 1918 ab gegen Rü>- | \<luß bes g'srplichen Beggdrecds der Kontokorrentkonto: Kredioren i: ** 5661626] [7 | Beteiligung an f.emden Bergwerks- und : Sparkaf : PRORGAIE ie eie 6/064 o Der Vorstanv. Bericht des AxssiBtsrats. stand und Aufsichisrat. gabe der auégelosten Oblicatioxen nebst | Aktionäre auf 5 000 000,— erbtöht E „BN von „Mark“ ; 1 958 411,80 | 2015 028'06 sLosgen Unternehmungen 327 373/60 ||Abfindungsre<nung für kraftlos erklärte | C Czarnikow.; 2) a N tat 4) Erzänuzungswahl des Aussibtörate. den nit e Zinsscheinen und hund Zus er aut T Inkaber j atfox8zinsenrü>stelug ......, S E 9e uldner ° O g : z 5 E Teilnahme an der Generalver- | Erneuerun nen: Aktien p e S e tee N O 8932 50| Vorschüsse an Gewerkaft Nießer . . 3017 15132 | At Ge S tEN@ - Thüringlsden A Verkusikontos für das verflossene Ge-| Bei ub vie Aktien bis zum | inBerlinbei dem Bankhause S. Bleich-| 2) Der. Vorslaud „wied ermlihtigt, die \ ti o Obligattoneeinlöfuncsrüstelung E Ca A E und Vorte 4. 4365 821 81 Verwertung haft für Braunkohlen- Vals Gas- und Elektricitäts-Werke 3) Steüen über die Genebmigung | 1+, September er. bei unserer Ge- nee, und der Berliuer Handels, e n n So E ai T S Rae : / N T A E j ’' i tit 9 : L: 40 B 1802870 | Weg nd aus der Berwalluzg fangs Senftenberg A-G, Bremen, | i b gea Gareeaizicinaee |Onvant handel und ewerbe ie | f Düseltori, tei Leun E, G. | Feen (tigte Parc eun | L S G tpapi d 95 202 37 «4 E ¿ —_ rladuyg . zur veuvzehnten ordeut- ajlung un r . o i ongren zum. glei<en ‘Kurse. derge j B Natan: Morico fs Ade Lt oan N ins als S'erbeitea binterlegt) e 8 417 325/92 N Wewinnvortrago. 1915/16 267 153,05 lien Gencxalveesamuiluma U O S Gesellicdaie in Berlin ju “sntertegen iy Gerne del der Gesellschaftskasse. zum Bezuge anzubieten, baß 6 f je nom. Reingewinn 1916/7 „O 40. 35 5g | Lupolheten in unjerem Desi N Ö: R ' ) 19 Je | ' - Amtl inigungen von Staats- un m 1. Jaruar ct die Ver- 3000,— i | eingewinn 1916/17 E 56 940,72) 58 035 53 Für fremde-Viehuuug verwaltete Werte; |_231 511 g7| 04102618 Y eingewinn aus 1916/17 4 685 356,53 | 4 952 508/58 äftolotal Ee Gin Ou ‘Ge d) a Ma O S amnaltan gelten als hinreichende | zinsung dex oben ausgeinhrien auggelesien R Neckétida ‘éx. téiièn Aktien | Vewiun- und Verlustre<Gnung am 31, Mürz M O Son 64 605 093,77 64 605 093.77 angensir, T, : C ate linacioen wollen Tre rant nebst An ad Berlof- r Bersosungen find uo | und 12°/ Aufgeld wird bis 10. August ; Son, P ‘0 CNTRTRE e Gewinn» und Verlustre <huung am $1. März 1917. Haben. 1) Vorlage d Genebrnietng der Bilanz Sa Slinmcedt, Auoz uben beabsihth en, rehnung wee A Langs L Auslosung vom 1. Juli Y e uen Aktien nehmen as Vermaltungékc sten . A 21776 ; G o A a Ae [A nebst Gewinn- und Verkustre<nung | haben entw-der ihre Aktien oder ftatt der- das Jahr / ege n vom | 1910, verfallen seit dem 1. Januar 1911: | ls Jui 1917 om Gewinn teil. E 3 177/60 | Allgemeine Geshästeunkolten . 177: i äß 8 23 der S 5 Abs. 3 der Gesellshaftsîazuna „verfallen [ En und Reparaturen ....…., ; 145 337/61 | Zinsen : O G 345 89 1} Gewinnvortrag A 267 153/05 5 8 1916/17. | R (ob p F j er gem e 14. Auzuít d. Js. ab im Geschäftslokal | Nr. 3721. Am Auftrage des Konsortiums fordern h etriebsmatertalieaverbrauh 273 531/15 | Kriezsfürforge für Beamte, Arbeiter usw.“ 929 73428 } Eewinn aus sämtlihen 2) Entlastung des Aufsihisrats und Vor- | der Reichsbank oder einem deutschen Notar | 4 Vorstands unserer Gesellschaft, Büro | Aus der 6. Auslosung vom 1. Juli] wir hiermit die Aktionäre Luserer Ges U- h O C E R 34 997/41 Abichreibungen e N, 2572 63478 | Unternehmungen... }14 346 707/98 stande. augeslellte Depotscheine, aus denen die | 2 Foperaikus-:Mühlenwerke in Frauen- | 1914, verfallen seit dem 1. Januar 1915: | saft auf, das Bezugörecht bei Strombezugekonto Mart“ L 41 449147 [ Meingewinn 1916/17. H 4 775 637.50 9) Wahl in den Aufsihts:at. Nummern der hinterlegten Aktien ersiWt- | L 1 zur Einst der Aktieninhaber aus. | Nr. 1687 1987 2238 2640 2644 3725] Baner1fchen Diéconto- und Wehsel- Nohgewian : S S S 655 890/60! 7 Einyewinn 1210/16 „6 E D Us 4952 908/98 4952 50858 Stimmberc><ttgt sind nur \solHe Aktien, li sind, bis zum 13. August 1917 Élbiua im Juli 1917. 3837 4482 4486. ' Bank A. G. Augsburg, Verwendung d:3 Nohgewinnes : : Weberwe davon: N welche spätesiezs am 10. Augut| bei unserer Gescllschaft zu hinterlezen. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats: | Aus der 7. Autlosung vom 1. Juli Dresdner Bauk Filiale Augsburg, | Testa d (teien " ten ea E R s I M E N a b e Ee 28 66 | unge 9 : 685 395, t 234 267/80 esellschast, Bremen, oder auf dem engese M T i : uguft Serstle ur E E i S 40j0 Gewinnanti il von 28 500 000,— 4 Attienkapital | 1140 000|—| ürgermeisieramt Seuftenberg hinter- sür Elektrizitäts-Judustzic. A O L a0 Ma Venning AugEdura | i i) E U 9 009/00 597 855/07 | Gewinnanteil des Aufsicdterans E 4 legt werden. Der Vorstand. [24502] 4 1017: nadst:hen B zu Meingewinn: Vortrag aus 1915/1 0 165 000 g en . 1916, verfallen seit dem 1. Januar 1917: | unter den nachstthenden Bedingungen einein O SIONTO 58080) 8000/0 [Marion Sade M T f E O a M Sie baer | Be oren Aneudee werden bierdurd| Ns 1975 357 3000 Mo t | H) Dig futibuna tes Banutraia bat 2 ¡ a 28 039/00] 98 035/53 ' R A 278 240/78 Die Herren Aktionäre werden hierdur 5 4481. e Ausúbung des Dezugbre 0e B o) aal Gie Dele ne O A : T9593 50858 [24572] L : : j zu did “außerordeutliceu General- a a Lam Wur, n a Ae des Sus vom N von AufSieat 48 000 0 d Mi E Et U À [14 613 861/08 [4 613 861/03 x Zuckerfabrik zur Rast in Baddeckenstedt. er Arn do I Nacmitiage|. o De Grete nis 1 E Tee gnayg N ,— 1 eutigen Generalversammlung isl der Gewianant edet. SCecwiuun- und Verlusikouto am 31. Mai 1917. rebit. i des Gasthauses „König |" j 2) Die Alklticy, für welGhe von diesem Borirag auf neue Rechnung . —— e worden. Die Gewinnanteilscheine E G cil für das Geschäftsjahr 1916/17 auf 15 v. H. festgeseßt T "uu P) [Ba R A s Are uben hierselbst 4s len Verve (24573) ‘fechte Gebrau in Ee 98 039,93 r., 29 der en Nr. 1—150 o j Ul, benft eingeladen. z ; nd obre Gewinnanteilscheine in Ve- i T7268 | e S ee e IBOOL— 2200 T R E Per Gewiun aubguer, [O “sol ergeben Me bovvÚung u vente Gub yeee |" gleltumg “cines doppelt aufgefertlgten e Hv cie ie Gáfe éi Mle Wb daa 1 E gatecallen Üttofien unt Dn e | ge679/82| 1) ntiag det Borsiends ind MsiGt, |[fea ane Tguoowvian emih af La tee E Einnahmen für Strom, Zählermlet , - Abschreibungen 21 089171 Vorjahre 24 814/04 N usgelost <iedencs | DEnEielen, Sinsen und Vere j bei der Berliner Handelsgeseuschaft, | « Ueberschuß aus 1916/17 . | 68 483/36 O j folgenden Zusay erhält: „Die den| "me 12 18 60 71 81 92 137 148 tempeluna zurüdgegeben. | C N 10 D A 1193 282/03 a A 2 ene e Baadol & Iudu strie, « Vortrag aus dem Vorjahre |__24 814/02 Ed in ar o 178 310 231 264 333 372 387 430 516| 3 4 L r R R N E P) 94 37. ; ale dex Bau ) E: [m eragütung für die Teilnahme an den : j ejlens am 1V. Auguit d. _= Bud Co C n do L D, 1 194 376,84 in Halle a, d. S. bei der Vauk sür Handel & Iuvulirie, Ailicie Kane 559 393/86 559 393/86] Siyungen soll alljährlich vom Auf-| 22) 966 087 016 nl rges 760 821 833) (ft der volle Nennwert und 12 Prozent M Lenne-Elektrizitäts- und JFndustrie-Werk e N bet LeN Bal ne e P ugrein | Bon Kuliscy, Naecmpf « Co, Aktiva. Vilauzkonto am 21. Mai 1917. E » Ga Ie aaen, q, Die Nücablung derselben exfolgt zum A lin u als s S I Aktien-Gesellschaft n Leipzig bei der Bauk für Handel & Judustrie, Filiale Leipzig | An f 10/65 8 wird darauf hingewiesen, daß der | "J, ab dei der Kasse dex Zucer-| - notnsteinpel trägt die Gesellschaft. z « llgemeinen Deutschen Cred N abrikanlage . . | 528 210/15} Per Aktienkapital. . . « « « | 349 200|— t 1 vorstebender Tagesordnung unter | d-,„J+ ab dei der Kasse der Zu>er- Ueber die geleisteten Zahlungen wird R Der Vorstand. F. Overmann. it je 150 4 „! Naumburg a. S. bei Rudolf Müller « Co. Com. G: \. f Beirickevoteäte - Reservefonds. - - + «f 37980— Punkt 5 Seeecstand der Verbandlung der fabrik Müusterberg zu Müunerbera| auf chem Formular dis Anmelde- Vorstehente Bilarz vnd Gewivn- ynd Verlustre<nung babe i geprüft und |?!! ie 150,— 4 vom 20. Juli L917 ab eingelöst. 5 aller Act , , .|} 68455/—} Kreissparkasse Bo>kenem 176 950|— | irdentli<en Generalversammlung vom | 9 bet dem Bankhause Gebr. Aruhold sheins Quittung erteilt ) mit den ordnungs geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend befundea. Sale a. d. S., dea 19, Iult 1917. ; | 2 Scz[Medene 1h Verschiedene Ee ; 12 843/58 [7 ult war, wezen Be c<lußunsäbiakeit in Se Aa ai aus früberea Verlosunge T 4) Die Aushändigung der neuen Aktien | E E e ate A. Riebec>’s<he Montanwerke Aktiengesellschaft, asl nlefiand. | T3usl0| * «Vortrag aus dem Vor: dieser Versammlung tedo< niSt erledigt! r, 945 452 471 657 65. | Dil e eranntgabe gegen B L, Hoffmann, Heinri, ne 16 aus 1916/17 | 68 483/86 | dethalb mit alsseitiger Zustimmung vertagt Müulterber, den Ql, Jeli 1017, Die Anmeldcstellen sind bereit, den An- I 1 j (E edershu Ss U en Seeutena eine M Gen Zu>erfabrik. Münsterberg E HEEaN hes [Bezugörehts einzelner / l P : i 670 270/98 eneralversammlung für den 11. Augu S en zu vermitteln. j . Vaddeckeukltedt. den 21. Juli 1917 / | do. Js. beschlossen, wel? nach $ 39 leuter]. Actien-Gesellschaft. Augêburg,- 21. Juli 1917. Dex Aufsichtsrat. \ Der Vorstand Absazz des Statuts urter allen Umstäaden Coste. rfsichtôrat und Vorstand G E W. Siebke. i besWluß;fäbig ist. ter L A. Riediager Maschiven- / j; j Wabern, den 18. Juli 1917. urd Broncewaaren- Fabrik Urci-u-Geseis<caft.

Der Vorstand.