1917 / 179 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5) Kommanditgesell- haften auf Aktien und “Aktiengesellschaften.

(56) Braunkohlen- und Briket-

Industrie Actiengesellschaft. Statt dec - im Ti!gungsplan der An- [e hebedingungen für das Jahr 1917 vor- geiehenen Verlosung von 27 000 41 0/0 iger Obligationen aus 1908 unserer

Gesellschaft hat ein Aukauf und: die Ver- | Waren

aihtung folgender Obligationen ftatt-

gefunden: Nr. 454 455 456 457 458 459 460}

461462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473-474 475 476 477 478 Berlin, den 27. Juli 1917. Der Vorstand. / Or. Büren. Paul Firle.

[25631]

Vilanzkaouto pro 1916/17.

j Aktiva. L H Buchwert der Fabrik auf } -

den vershiedenen Konten | 792 372 rauere A

112 7247: 955 995

Bestände lt. Inventur B

i Pasfiva. Aktienkapital . . + Teils<uldyerschrei-

bungen. 300 000,— bereits ausazelost „165 000,— no< nit

elnge-

Jf. 1 000,— 164 000-— | Neserve .… Spezialreserve atr nicht abgehobene Din benhe

; 750,— Dividende für

1916/17 29%

v. 46/600 000,— 12 000,— | Gläublaer ‘‘, Rüdstellung für Obligations-

zinsen und Steuern. Vertrags- und statutenm.

Gewinnanteile ; Vortrag auf néue Rechnung

600 000

12 750|— 98 994/90

3.500|—

1 440'—

1310/72

N 955 99516 | Gewinun- und Verlustkonto.

E IEv Is i b A L G D iee L E

667 ÑÂ

16277557

53443/3t

37 692/59

1-000

12 000|— P 1440| 1310 53 443

G Mottrag ans-1915/16 . Bruttogewinn 1916/17 ; ;

Haben. Abschreibungen

Reserve. e Dividende für 1916/17 29/0

v. é 600 000,— Gewianauteile : Vortrag auf ñeue Rehnun

Altselde, den 31. Mai 1917. Zuckerfabrik! Altfelde Act. Ges. Der Aufsichtsrat. / Ed. Lieg. A. Zimmermann. Leh. I. Wiehter, Max Oehlert. Nollerthun. Der Vorstand. | Carl Zimmermann. -Wunderli>. O. Tornler.

Die Uebereinslimmung vorstehender Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung für das Geschäftejahr 1916/17 mit den . orduungsmäßtg F Geschäftsbüchern

der Zu>erjabrik Altfelte Act. Ges. be- seinige ih hiermit.

Altfelde, den 9. Juni 1917.

W. Liebntt, vereidigter Bücherrévisor.

Die heutige Generalversammlung wählte auf die Dauer von 3 Jahren zu Mit- gliedern :

a. des Auffichtsrats:

Die Herren Gutöbesiger. H. Lie, Losen-

dorf, G. Enß, 2 b. des Vorstands:

Herrn Rentier M. Wunderli, Glóivg, auf die Dauer von 2 Jah1ea Herrn Max Oehlert, Danzig, ‘zum stellver- tretenden Mitglied Herrn Rentier Fr. Meske, Altfelde. :

Aléfelde, den 26. Jult 1917.

a E 7 Ten ieri n der heutigen Au ratösigun

wt Fur das Geiäftäjahr 1917/18 Herr Gutsbesißer Ed. Lieg, - danwiese, zum Vorsigeuden des Aufsichtsrats und zu dessen Stellvertreter Herr Guitsbefiger Ad. Zimmermann, Kahnase, wiedergewählt.

Ferner wählte der Au}sichtêrat Herrn Gutsbéfiger Otto Tornier, Fischau, zum Noi sigenden des Vorstands und zu dessen Stellvertreter Herrn Rentler M. Wunber-: li, Elbing. /

AMlifelde, den 26. Juli 1917.

Der Auffichtsrat der

Zuckerfabrik A e-Act. Ges. G. Liey. A. Zimmermaun.

J. Wiehler. .Vollerthuv. Enßhß. :

Die Dividende ist auf 20/9 gleich ( 20,— pro Aktie festgeseßt und gégen Ginreihung tes Dividendenscheins Mi. 6) an unserer Kasse-in Altseide und bet der Danziger ‘Peivat Danzig, zu ezhében.

Alifeide, d:n -26. Juli 1917.

Zuckcrfabrik Alifelde Act. Ses.

ftätige ih, htermit.

TGewtunvoxtrag aus dem j ahre i j uébecihuß imGéschäfts-.

Actien Bauk, | ih gep

[25787] Aktiva

Grundstü> und Gebäude . f

Batterie

Maschinen

Geschirre, Inventar, .Be-

- - Tleidung eo... .

Kassenbestand... itoren ‘und Vorträge. .

5%

dec: Ste 6

V0 Pp 6 0: E F

Verluste.

Abd Lt A G T TA

GesSüstunfoiten, Lohn, Futter, Beschlag, atertalien, Reparaturen, G

Stromverbrauh 2c., abzüglich

Bremer Drosdken-Atcien dex. Vorstand. Ike. Fr. Stief.

Youto am 31...

- -— GeMtciiEGwerT i

Konto Grundstü>e und Gebüude . Stromerzeugungkätläzen der Zentralstation Krukel Anlagen in den Talsperrenkcaftwerken

Leitungsnep' D im Bau begriffene? Anlagen Inventar, Werkzeug und Geräte .. + + '+

ager

Disaglo

ahe fe Schuldner: Strom und Gas

G6 00/70

Kontokorrent . Bankguthaben « {m voraus bezahlte Versicherungen - Kautionen . / «„ Gffekten Gabwe Nebernaßmewert 4 , Gaswerk Casirop : Zugänge ab 1. 1, 1909: Konto Grundstücke und Gebäude .… .. - Gadserzzugungdsanlägen . . Robraeg, . «+6 im Bau Mgciffene: Anlagen A nventar, Werkzeug und Geräte

| ger . E) 0 20S 0 A im voraus bezahlte Versichèrungen Kautionen é : / “Gaswerk Hemer : Zugänge ab.1. 1. Konto Grundftü>ke und Gebäure b agerzeugungsaärlagen , » - « « « Mohrneg es im Bau beariffene Anlagen Q Werkzeug und Geräte ger L im voraus bezahlte Versierungen Kcutionen |

0.6.00. @ E76

Vilanz per 31. März 1917.

: a Die Richtigkeit vorslebeavor Bilanz und Gewinn- und VerlustreGnung be- Herm.-H. Deters, beeidigter Bücherrevisor.

Westfälisches Verbands-Elektrizitätswerk Aktien-Gesellschaft, Krue>kel.

E E Au f ———————— R Y

“é S

1607:826/45 6 062 238/84 76 938/63 ‘d 856 662/17

162 274/02 ‘334 335193

7 3969/47 2883147 4 3383372) 258 852 03| 885 523/98 —— 71 1897558 119 376/75 4 400|—

974 899166

—| 2777711

Gaswerk Barop: ‘Zu änge ‘ab 1.1

Konto Grundstücke und Gebäude . . Ml culengungsaniagen e 09 d trn . M 00:20 20. 0.0/0 im Bau: begriffene Anlagen . Inventar, Weikzeug und Geräte

Lager . Í : Le im voraus bezahlte: Versicherungen Kautionen . .. «o 5

S S. Q Q. S

0-0-0 S 0a S

0 a . o a a .

Konto Aktienkapital Anleihe 07/0,770 004079

détilgt .

257 369/16 Kass 391 558/50 Swuld Avale - ‘Veilust

(25604) uf Grund von $ 244 des ens, sehbuds zeigen wir bierdur an, daß T

der Geheime Kommerzienrat Herr sz Waselewsky infolge Ablebens aus dem Aufficht8rat unserer Gesell schatt ausgeschieden ist. : „Leipzig-Renuduitz,-am 26. Juli: 4917. : Cr E »- Leipziger Bierbrauerei zu Reudnitz NRiebe> & C°- Aktiengesellschaft.

W- Reinhardt. 08

[25788 L a0

Aktienkapital - ..

D 3 341/06 Anleihe und Kréditoren . . Z 3 339/68} Diverse Vorträge . . - -

4 Grneuerüngökönto . . . -

168 366/85] - Sewinu- und Verlusirehuung.

Gaswerlsanlage Lagervoriâte . Kassa und- Debitoren . ‘Pachtablösungskonto .

Debet.

Ee 41} Betr.-Ginnahmen . « « -

18 057 Vremeu, im Juli 1917. Der Vorstand. R. Dunkel. Der Auffichtsrat. Carl Fran>ke jun.

Gaswerk Bad Söodenu a/Werra Aktiengesellschaft.

Beir.- u. Handlgs.-Unk'osten Sei Lan E E

[25599]

Ziegel-Transport Aktien-Gesellschaft, Berlin. | Aktiva. : ‘Passiva.

:Vilauz am 81. De ex 1916.

h oa L n : 258 37 t Aktiénkapital e e e ett 43 026,6 du othen a oa or al A 2 822 683|19} Gläubiger

3lAvale .… 160 008 91 30 121]

Krgnanlagen . en und Plateaux .

tashinen Lit- und Leitungsanlagen Ladestationen

aushoot

onzessionen

Mbutionen_ Ly Versicherungen MSE: e

ate 100 6

A 6 91 t 4 701 48691 Gewiun- und Verlufirechnung.am 31. Dezember 1916. Haben.

al Frattenfonto) M s j at . ets ° R Y Verlust „.« + vi

Verlufivortrag aus 1915. Betriebsunkosten . . . Pandlungba eten E L

gang auf Anlagewerle .

Der Vorstand.

(61 Stuttgarter Vätermühle: Eslingen A-G,

_ Aktiva. Vilanz per 30. Juni L917. -

“V Aktienkapital (voll-

q bezabll) Refervefonds . Erneuerungs- u. Be-

l _trieböreservefonds Delkrederekónto Dividéntenreserve- fonds 6

Immodilienkonto . 20/0 Abs@hreidung

Maschinenkonto 109% Abschreibung

Wesserkraft- Und Grundstükonto 20/0 Abschreibung

60 000 15 000/—

11-900 398

Bürgschaften Konitokorrentgläubiger . . R sfonds n Ofenbauërneuerungsfonds . . . Reservefonds Ci 50! O/S Arbéitetünterstüzungsfonds . Talonsteuerfonds „..« + Wesel. 2 dee e. Dividende no<-uicht erhobèn . . Gewinn- und Verlustkonto: ewtnnvortrag e Uebershüß Elektrizitätäwerk . 0 ‘Gaswerke eo.

Anleihezinsen und Provision

Soll.

Elektrizitätswerk Betriebs> und-allgemeine Geschäfts-- unkosten 1 j GSaswerke: - Betriebs und allgemeine Ges<häfts-- unkosten « ¿s sf 0 60S 4 Aúléeihezinsen ¿at 0 607 0 00 'Bürga\chaftdprovision .

140 765 531-763/90] - o. 0. 0 o 24 089/2 E 4 4 “A246 5 122,34 j jahre“ 814 193,21 ; Suinma , 3-704 601 F ___ Der B Döpke. Vorstehende Bilanz per 31. { ruft und mit ‘den ordnungs Verbands-Glekirizitätawerkes, Uttien-Gesell Dortmukbd. den 18. Mat 1917.

819 315

a geführten

R: Haa, vereidigter Büherrevisor im Langer!

Sewiun- und Verlustrechnun

vom 1 Sin Me S L L Mäc R911.

A 5 Gewinnvortrag Y (lektrizitätswerk

1 2188 667/10 Einnabme \

: Gianahie

127 392//

_555 853/20) 819 315/55

21 316 855/06 Saben.

en . werle j en s . ®

13430 177 ] 260 300/81

Summa «1/3 704 601

5

“Goldenberg. : ae 1917. nebst Geroinn- und Verlufikonto habe Bôtchern des - Westfälischen |

J Mobilien- u. Säike-

A Pferdékonto F Zugana . 1 920,—

[aufd

Tr nkosienkonto

R gewiun. „¿ ««

M4 u 85

4124560) N A. d Véneralyersammiung der Passauer |A

4me<{<. Papierf 1A0..G. in Liquiv. am 18. Vugust | L A917, Naihuekttags S Ube, im Rg

| Geshäftöberidt 1916/1917 mit Vorlage am’

5 000/— konto 62/6 #6 Q 69 699/14

/ Tosonfleue eserve Ton Kreditorenkonto Zugang Dividendenkönto, : h: rü>ständ. Dividen-: 80,— : denscheiné, .

Kriegssteuerreserve ‘Reingewinn einshl.“ Vortrag 1916; ,

720|— 19 000|— __W9/o äbjcyreidung |

Débitorenkonto inkl. 137 441 Bankguthaben u.

Wertpapiere

1088 414/36 4 198

1294 861/111 Gewinu- und:Verlustrehunung. abgescblosseu pex 30. Juni 1917. O ‘31 374/37} Vortrag von 1916 49 666/62} Gewinn an Waren 1916/17 -298 802/771 8 870) 137-441/9

256 045|73 256 045/73

Der Dividendeucoupou Nr. 30 gelanot sofort mit é 80,— bei der Gesellschaftskasse, den Herren G. H. Neller's Söhne, ‘Stuttgäxt, und der S Caen I N Badi S S E M t: bingen, vén 25, ‘Zuli: 1917. F, e i

: 129486111 Soll. Haben. 46

33 536

ehälter und Löhne 222 509

Steuérn u. Versicherungen Abschreibungen D Ó

orstaud.

(25785) / l“ Eluiak g zur gun arden s Generalversammlung unserer G E ei 2 E Bremen, ‘in-unsertm- Ges<häftélokale

(2 _ -Tagesorduungte 1) Vorlage U Genehmigung der Bilanz

[26602] 7 e Bae>ermühle Eßlingen A. G. Wir bringen due. Kenntnis, -daß unser Aufsihtsrätsmitg Q / | Herr Privatier J. Funker in Slultgart dur. Ableben. aus. unserem -Aussichisrat °*Shilingen, 26 Juli. 1917.

nb vir diejenigen

abrit "a. b. Erlau | 9 Notariat 1 zu Passau.

nz E E

Hast Dortmund übereinsthmmend desuiden,

dtttezirk Dérmund.

i a : 2 L t bl: ‘eines neen Aquidators für dén

, vefslorbenen Liquidator Rechtsanwalt Hôörk- Mes

reiter, ‘Páfsau.

E O

N: gut estöstilofule am

ß 8 17 der Statuten

ete am

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen“

1. UVntersuchungssachcn.

2. Aufgebote, Verlust- und-Fundsa 3. Verkäufe, Verpachtungen, Dot Dustellit S

4. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

D Kommanditgesellsháften auf Akticn u. Aktiengesellschaften.

9) Kommanditgesell- haften auf Aktien und Aktieugesells<aften.

ee matt

as Muicht8retkmitglie Freilberr von ter Heyden-Nyri is e mund, ist am 31. Dezember 1916 ver- s<hteden. Die zehnte ordentlihe Sene-al- A E E 25. Si 1917 an scine Stelle Herrn Negieru

Dr. Bur Yar“, órhnund. ngaffefsor

9) Des Auttiht3ratmitglied Herr Stadt- | ©

rat Bergrat Eniil Tilmann, Dortntund it am 2. Februar 1917 verschieden. Tie zehnte orteatlihe Generalversammlung wählte am 25, Juli 1917 an feire Stelie Herra S:adtra*, Irgentcur Mi yer, Doit- mund, 3) Als weit-re AufsiHtsrattnitglleder wählte die gleide Genezalvecsamwlung ver: n Stadlvero: dnetén, Fobrikdirekcor L¿dwig Franzius, Dortmund, und Heirn Stadtvero1dnetea, Verleger Lmbeit Lensing, «Dortmund. TDoŸeuiuud, dea 25. Juli 1917,

Wesitfülischcs Vecbauds - Elektri-

z:täiswerk Aktien-Geseltschast. Der Vorstaud.

_ [25786]

Elektricitätswerk JUkirh Grafen- stadea Aktiengeselschaft- Eschan.

Semäß Generalversammlunsbes{lu}ss d:r Kktionär? unserer Gesellshaft vom 31, Mat 1917 ist Herr Ioef Nuß, Guta- b sier in Srafeustaden, als weileres Mit- glied des -Bujssihtéracrs auf die statuten- mäß'ge Dauer neu in denjselten gewählt

eren. - Der Vorland. G. Stosfovf. [25638]

Die Ausgabe - der zweiten Ziu®- fcheinLethe ju ten 43% n Ee,

smeeibungei amserer Gatellschaft vou

i Nüuckgäbe des der ers:en « Zinescheureize tetcegrderea Gi neuerunge seins bel. den Bankhäusern ._F= Lehmann, Halle a. S., _ Reinhold Ste>uaer, Halle a. S., Darbrüe>k Schickler & Co, Ver- lîn W. 66. Radewell, den 27. Juli 1917.

Ammendorfer - Papierfabrik. _Der Varstaud.— A. Holz, Kabnt. [25803] ; ; Einladung zur ordentlichen Beneral- versammlung unserer Gesellschaft am Mittwoch, den 15. August 1917, Vormittags 11 Uhr, bei Herra Justtz- rat Cl@owißk Posen. j Tagesordnung t 1)-Vorlage und Genebmigung der Bilanz nebst Sewinn- und Verluslre{nung vér 1916/17 sowie Entlaflung des Vorstands und des Auffichtsrats. 2) téeitjepung ber VDivideáde. 3) Wahl zum Aussihisrat. iloslaw, den 28. Juli 1917,

J. Smodlibowski, Act. Ges.

Der Vozxfstaud. “J. Swnodlibowskî.- [25863] Etvladaung zitr Sencra!verfammlung. Zuckexfabrik Jülich Alex. Schoeller & Co., Ukt.-Ges. Die d diesjährige elfte ordeutliche Geuecalversammlung findet statt am Donnerstag, den 16. August 1917, Vormittaas 11 Uhr, ju Dürcen, im friud: der Dürener Volkébank, Wilhelm- raße 6.

1907: erfolgt gegen

Dagce8ordunng t 1) Bericht des Vorstands uud Aufsich:8- rats über das ve! flossene Ge‘hiftsj»hr. 2) Vorlage : d’x Bilanz nebst "Gewinn- und Verclustre<zr ung. 3) Lad zur Gewinnverteilung, 4) Erteilung der Entlastung an Vorstand nd Aufsichtsrat.

r beehren ' uns, unsere Aktionäre bi»zu ergektenst einzuladen mit dem Er- suchen, ihre Akilen bis spätestens am deiclen Tage vor dex Verjammlung auf unferem Koutor vorzulegen oder den Alktierb-sip unter Nummerangabe dur< sch: iaigerg 4

des Bankhauses Delbrü> Schickler

«& Co. in Berlin oder

der Dürener Bauk in Düren und

Jölicd oder des einne Volksbank in Düren eines deuts<heu Notars innerhalb obiger Frist na<hzuweisen. A den 26. Juli 1917,

yckerfabrik Iülich Alex. Sthoeller & Co., Ant.-Ges.

Der A t8rat. Dr. Weil Vorsigender.

Zweite Beilage

Berlin, Montag, den 30. Juli

[25654] Eisen- & Drahtwerk Erlau A. G.

in Aua s Du'< Todetfall ist Herr Gugen er in Stuitgait f dem Aufsichtsrat unserer Gesellshaft ausgcshiedcn, un wurde an dessen Stelle Herr General- diceltor W. Hartmaun in Heidenheim a. Brenz gewählt. Valen, 7. Jult 1917. . Der Vorstaud. M. Sigloch.

25807]

Die Aktioaäre unserer Gesells{aft laden wir hiermit zu der am Dovpnervstag. deu 16. Augus cr., Nachmittags 5 Uhr, im Hotel S<hwinges in Bedbuig statt- siadenden außerorderttihen GVeneral- versammluug unserer Gesellshajt cr- gebenst ein.

Tagesorduutug ! Errichtang einer Strohaufschließunge-

j anlage. Vedburg, den 28. Jult 1917. Dez Ausffi<hts9rat bee

Zuderfabrik Vedburg.

S<li>, stellvertr. Vorfigender.

25821]

Únose1e Aliionäre werdeu zur ticsjährizen ordentlichen Generalversawmlung auf Moutag, den 27. Auauft 1917, Nachmtttags S1 Uhr, im: Gasthause „Zum Adler“ in Groß Gerau eingeladen.

Tag2&orduungz 1) Bericht der Direktion und des Auf- fichtérats üker das Geschäftt jahr 1916/17. & 2) Genehmigung der Bilanz, Abrechnung, Gewir nyverteilung und Ertcilung. der EGatlaslung-.

Aktien-Zuckerfabrik Groß-Gerau. (O

Herreumühle vorm. C. Genz __ Mlliengejellshafl.

wüikung stattéchabten sechzehnten Aus6- losuvg von Obligatiooeu unserer 4 9% Arleite wurden folgende 22 Nun mern gezogen: A

14 38 58 73 85 87. 98 102 12ò 138 146 180 183/252 301 302 362 3E5 387 409 425 478,

Die Rückiahlung erfolgt am 2, Ja- nuar 1918 zu 1059/9 mit 4 1050,— per Stu> : hei der Gesellschaftskasse sowie bei der Rheinislen Creditbauk in Mannheim, Heideiberg und deren übrigen Zweiguiederlassungen.

MOBINaae den 26. Jult 1917.

; er Vorfiand. Mort Oppenheimer.

[25603]

Bei der am 2. Juli d. Js. \lattgesun- denen notariellen Auslosung unserer TeilsHu(dverschreibungen Emisson 1900 wurden gezogen:

29 Stü> über je 46 1000,—:

A Nr. 25 157 233 288 362 375 471 508 527 555 574 606 642 660 725. 809 826 923 927 995 . 0 . . Mb 20 000,—

20 G1 Uber je é 500,—:

1B Nr. 30 31. 206 239 946 256 270 297 298 4441 525 563 579 736 816 88L 916 954 972 982. « « . M 10 000,—

usammen 6 30-000,— Die getogenen Stü>e, deren Vecitnsuyg am 2. Januar 1918 auftört, sind mit 205 %/% rüdzahibar und wcrzecn von diesem Tage ab in Berlin bei der Allgemeiucu Elektri- cität3,Gefcllsca - Veelin bei der Berliner Haudel8- : Meter se, a Breslau kei dem Bankhause E. $ei- maun euge, . Der Nennbetrag fehlender Zin8- etre wird bei Eiuldsung obiger Stüde vom Aa rage gerärzt. / Aus dex Verlosurg vom Jahre 1913 ur Rädiahlung am 2. Januar 1914 ift je Teilsœuldverschreibung der Emijsion 1900 Nr. 308 B über 500 4, aus der

Verlosung vom Fahre 1915 zur Rü>- Ch

b atn om 2. Januar 1916. die Teil- huldverschreibuyg der Nr. 23 A über 1000 6 und aus der Verlosung vom Jahre 1916 ‘zur Rül- zablung am. 2. Januar 1917 die Tell- [Guldvers reibungen der Emission 1900 7. 368 A ‘über 1000 46, Nr. 121 B über 500 6 - bishee m<t zur Ein- lbiurg vorgezeigt worden. Oberlungwit, den 27. Juli 1917.

Südhsische Elektricitäts-Lieferungs- G-seusqjaft Aktiengeselischast. -

Ld

Imm ———————

Öffentli

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheit8zeile 39 Pf.

d|20., August L917,

beraumten ‘ovdeniliheu Generalver- fsanmmlung fdrte: 16M Uhu {Herren Aktionäre erg, ein. Vet dér beute unter notarieller Mit]

Emission 1900:

[25627] Elsässische Krastwerke Aktien-

eselshast Schletistadt i. E. Die tiil. Aktionäre unserer Gesellschaft werden - zu der am Montag, den Vormittags RA Ubr, zu Veannbeim im Parkhotel statifi1denden oeveutlichen Geueralver- sammluug böôf{.-einç eladen. Tag28ordrntig : 1) Vorlage der Jahresrehu»ng 1916/17. 9) G: \œäftsbert<t des Vorstands. 3) GesHäfisbe richt des Aufsichtsrats. 4) Genehmigung der Bilanz nebst Ge- w'nr- und Verlustreßnung ‘tom 30. April 1917.

5) Entlastung des Vozstands urd des Aufsiiitsrats.

Aktioaäre, we!<: sh an der Gercrak- ve: sammlung zu b:teiligen wün|\{<:r, haben gemäß $ 14 der Statuten ihce Aklien fpätesteu am 3. Tage vor der Ge- nexaiversanmlung vei dea nachge- nannten Stellen zu hinterl gen:

bet e Desclschaftäkafse in Selett-

adt, ; hei der Glsäsfischen Bankgese)schaft, bei ter Nasse der „Malor“ Uktien- gesell\<aft für angewandte Elek- trizität, Waden, Schiveiz, und bei der Rheinischen Kreditbank, Mauuheim, | und die dagegen ausgestellte, auf Namea leutende Zuttrittékarte beim Eintitt vor- zuweijen. Schletistad“, den 26. fuli 1917. Elässische Kraäfiwerke Rhiionget eut, Der Vorstand. N. Säjneider. [25818]

Rheinische Lederwerke, A. G.

Saarbrüen 1. Zu der auf Sam®2tag, den 25, August v8. I,, Nachmittags 4 Uhr, im Bank» hause Gebr. RöHlitig, Saarbrü>en 1, an-

Tagesorduungt O 1) Vorlage der Bilanz und des Ge- \> äftoberihts für das am 30. Jun? dâ, A, abgelaufenè Geschäftsjahr. 9) Bes&lußfass1ng über die Genchmi- urg der Bilanz nebst Gewinn- und erlustreGnungqg. j 3) Entlaîtung des Vorstands und“ des Au!sichtéêrats. 4) N des Reingewinns pro 2A des Aufsi{täratse. ur Teilnóhme an der Generalvirsamm- lung sind diejenigen Herten Kktionäre de» rr<tigt, welhe drci Tage: vor dem a e der Gereralbersammlung ihre en L kci dem Bankhcuse Sebr. Nöchting, Saarbrückea L, oder bei der Bauk von Mülhausen in Colmar i. Els. oder auf dem Vüro der Gesellschaft hinterlegt haben. Saarbrüen, den 24. Zuli 1917, Drr Borftan» Louis Heinri<. [25808]

Einladung zur ordentli<heu Geueral- versammlung der Baumwoll - Fein- \pinuerei Scharfenstein A. E. in Scharfen- stein, Sovuabeud, dea 25. August 1917, Nachmittags 25 Uhr, im Karola-Hotel, Chemniy, Albertstr. 11.

Tagcsorduung 3

1) Vorlegung des Ges<ästöberih:s und des R-ehnungsabs{<ln ses für das Ge- \@ä‘tejahr 1916—17.

2) Besh!ußfañung über Genehmigung

« der Bee bg a eng uud der Gewinn- und Verlustrehnung,

3) Erteiliirg der Entlastung an den a und den Vorstand der

4) Vil bem AufsiHtsrat.

ul zum Au al. j tt‘onäre, die inder Senerälversamm-

Tung ir Sitlmmreht autüben wollen, | fi

haben ihre Aftten ‘bis späteftens deu 21. Auaust 1917 bei der Gesell- \chastskasse, bei der Mitteldems{hen Vrivatbaa AktiengekenGsn iliale emuit, Kronenstr., oder bei einem deutschen Notar zu hinterlegea sowie, falls die Hinterlegung bei einem Notar erfolgt, hiervon die Gesellschaft dur: einen \spâteîleus am 22, August 1917 zur Post gegebcuneu eiugeschriedeuneu Brief zu benahri{tigen. : N Die gedru>ten Ge[chäftsberihte sind ab 10. August d. I. in dem Ge|(ästslokal der Gesellichaft zu erhalten. Scharfeustein, den 28. Juli 1917. - - Dex Vorstand der

Baumwoll-Feinspinnerei

laden wir: - hiermit unsere}.

Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften.

9. Bankausweise.

[25606]) 4 : Dertschnatiorale Aktien- gesellschast sür kleine Lebens- versiczerung.

Nachdem urser Aufshtsratsmitgkied Rechtsanwalt Alfr: Staude, Hamburg, dur< Tod aus unserem Aussichisrate aus- geschieden ist, is an seine Stelle der Fabrifb fißer Heinz Haake in Hamburg am 390. 6. 1917 in den Aufsichzsrat gewählt worden.

Hamburg, 26. Juli 1317.

Der Vorstand. Vikt. Blobel. Chr. Winter.

Lahrer Strasienbahn-Geseuschaft in Lahr.

Auf Grund des Artikels 17 unserer Statuten lad+n wir die Herren Aklionäte zu elner ordentlichen SGencralver- sommlung auf Mittwoch, den 22. August 1917, Nachmiltags 3 Uhe in den Rathauesaal zu Laÿr ergebenst ein.

Tage8ordunuugt

1) Bericht bi 8 Varitands | und des Auf-

sihhtsrats über die L-ge tes Unuter-

nehmen®8.

2) Beschuußfassuna üker die Bilanz, Ge- winy- und Valustrewnung sowle Über die Verwer.dung des Netngewinns.

Z) Erteilurg der Entlasturg.

4) Neuwahl von Aufsichtscatmi! glicdern.

A 1 ter Fima. lejénigen D acién Aklzioväre, welche ibr

Stiminre<t ausübsn wolken, weiden vnter Hinwels auf Artikel 18 der Statuten er- sucht, ih:e Aktien bis zum. 20, August 1917 bei dem Vorstaud der Gefell: \<afr in Lahr, Fried: ihstraße 94, oer bei dem Banlhaus Ch. Stähiing, L. Valentin @& Cie. in Straßburg i. Els. oder bei der Berliner Handelêgescll- schaft in Verlia mit einem aritbmiá tisch geordneten doppelten Nummernv«rz-ihat9 gegen Empfan;, sbeshéinigungzu hinterlegen; bet diesen Hiob regu aoeren fann au der: Gesd ä toberiht eingesehen werden...

Die Hinterlegung der k len kana aus

bet einem Notar stattfinden, ‘es ist’ dann an Stelle der Aktien dee -Hinterlegungé- {hein an den Vörsläud in Lohr cinzu]enden.

Lahr, ten 23. Jult 1917. : Der Vorstand. [25170]

Dorner. [25655] ; Ilseder Hütte.

4 0/0 Anleihe vam Jahre 1909.

Bei dec vor Köaiglicem Amtögericht

eine am 3. Juli 1917 \tattzefuntenen

uslosung von (6 200 000,— Okliga- tionen vorgenannter Anleihe sind na(- stehend . aufgeführte Nummern gezogen worden:

Lit. A Nr. 24 88 90 149 152 M 199 206 213 267 334 365 381 = 18 à 5000,— = . . . . M 65 000,—

Lit. W N“. 67 113 178 199 213. 219 221 260 271 277 322 347 365 373 382 405 407 444 497 515 580 643 645 667 768 787 820 869 891 901 907 908 914 997 = 34 à 2009, =

Lit. © N-. 23 25 39 75 91 101 182 196 212 335 346 355 356 401 417 435 445 565 592 624 646 691 720 775 879 957. 974 1042 1056 1099 1103 1123 1192 1200 1206 1229 1233 1286 1301 1348 1429 1449 1455 1475 1479 1480 1483 1486 1515 1518 1523 1524 1547 1564 1565 1570 1639 1649 1700 1839 1884 1906 1912 1923 1948 1997 2000 : = 67 à 1000— = .,. 67 000,—

zusammen «#4 200 0090,—.

. Diese Obligationen werden biermit auf deu N, Januar 1918 zur Rückzah!ung gekündigt, und fiadet die Einlösung derselben von da ab stait b:i den Bank-

irmen | Hannoveestche Vauk, Saunover, und dexen Filialen, : L Ephraim Miryexr & Sohrt, H$an- nover, J, Vereubèrg CEoßler & Co., Samburg, sowie an déa Kasseu der Jlseder Dütie und des Peiner Walzwerxk38. Bon den früher ausgelosten Obligationen sind uoch vit eintelöit: G'kündtgt zum 1. Januar 1916. = Mh 2000,—. Ge?ündigt e 1. Januar 1917. Lt. B Nr. 8 1 = . M 2 000,— Lit. C Nr. 214 983 1937 L 3 à 1000,— T p T a Le * % zusammen H 5 000,—.

Toder t 1âssigen Dinterl:gungsstelle le binter»

[egen. f j

Die Aktien sind mit eirem Nummern- verzeichnis in- doppelter Auzfert!gung ein- züureiher, wovon eive mit - der Bescheini- gung üter ti erfolgte Hinterlegung jofort zurü>gegeben wird. Hiate1leger eine Legitimationtkarte für die Generalversammlung, in wel<her der. Be- trag der bipterlegien Aktien und ti- Zahl der Stimmen, zu welche:

[24108 Die y

vor dex

hous E

Nummer über d:n

Münch

Die Herren Aktion Genseralyersäm!mluñng : haben thre Aktien soätéltens drei

Besiß ter A erhalten dageäen-eine- Stimmkarte.

1) Bericht tes Vorfands sihtsïals und Vöilage und Göwinn- und Verlustrechnung.

9) Beschlußfassung über biz Gcnehmi- gung der. Biklánz - und der und Verlusirehnüüg, --

3) Enilastung tes Vorstar.ds und de Aufsich -

Petueishe Terraia - Gesellschaft Múnen « Riesenfeld.

Der Voiland. Dee Auffichtsrat. August Kur ¿. Dr. SERL Ep eker, : ___ Vörfißènder.

r23 s bi A O j 6. dli Tr ln Cr | 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. d D 4 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung»

10. Verschiedene Bekanntmachungen,

Be A

Not

das

telínehmen wollen,

Staatsälztigér:

0917.

Ab rcGe, c Hmren Aktionârè Vüserer Gesell« {aft wérden: hierznt zur ordentliŸhen Senuerasversautinl. | {0 Sugusi ADAT7T beim Kal. 2 play 10/1; Ratkfindet, erge

* wel R hitiage ZUbr: at 5 Müñchen, Karl

eingeladen. le an der

len i Toae Gens ven Ung unter

Vorzeigung derselbén béim ScselsHhaäst,

Riesensfeid béi Mün eder im Bauk- esense Ses m Ban

M.

Müucheu, ; anzutneldén - oder tigeudes Zeugnis ten-votzulegen und

deiselien

Tagesördüitn

tgrais.

Fand der

Hirn Vuguit Kurz in

eisheimer, cin die

At d oie des Auf-

‘der Bilanz

Gewinn-

[25809]

guter am a. C.,

beit des 8 der bei dem

bei der

bet

anzezgeben Die

F. Thôrl's

(Ausdehaung des

Altien \pälesteus drei Geuerolversamitilung Sc\s>häflsstynden entweder

ia Harburg, E n bet der Filiale der Danuúovezschen / Harbürg, bei der Hauaoverschen Bauk ‘zu

Sannove- |

Vau?x zu

hinterleuten : ¡um Schuß der: Seneralversammlung bet der Hinterlegun zsitelle, - Harburg, den 30. Juli 4917. sra. Deœ V

Der Auffi F. Thôr L

Wil heltn

Véreinigie Hatburger Ozlfabrine Aktiengesellschast, Die Herren: Aktionäre:werdrn hierdurch i, deg 23. Augukft

0: mittags 114. Uhr, im

22 der Saßunçen

Vorstaube d

lbe, o

Harburg,

Sigzungsfaal+ ber Filiale der Hannover- sen Bank u Siria a; Harburg a. Glbe, Nathauss\icaße - Nr. 25, - «lfieu vruentlichen Seacralveersanm- lug ergebensi. eingeladen. “Ap E Dahé vos E T 1) Vorlage des Geichä

Jahreëreaun:

stat: siidenden

M RER

stoberichts und der

áflüng des Vorstands und es Auf- 4) Abändérziz des B der Saßungen. we>es der Ge}ell-

\<aj\t auf die Heritellung vou Nähr- mitteln aller Art. L 5) Wahlen wum Aussiktorat. Diejenigen Aktionäre, weiche ihr Slimm- re&t autüben woller, werd |

in Gemäß-

ersu<t, ibre

Werktage vor

während der

e Gesellschaft

derx

er, G. Dcu:\cheu Bauk in Veelin,

ambitrg,

bei der Deurscheu Vank Filiale Hamburg,

éiner anderén geseh!id

b. j Aktien

Daneben erh

t der

sie berechtigen,

bleiben * bis

[25597] Pa:cutsy

ateatkon

Gewinn-

Stharsenstein FLOGensgafs,

Großilsede, den 25. Juli 1917. ; Die Direktiou dex J:seder Hütte,

Maschinenkonto « ._. . und Verlusikonto} 3:

Atttenkazitalkonto Q Ra Gewiun. und Verlu

Verlustvorirag von 1915 . } Handlungguntkosten . . . +1.

Verlusi 1916 M Lo 4 Berlin, den 2. Juni 19

d

_ 20921

to..

i ad Be n Rh A f inuecvrei Actien-Gesellschaft. Vilanz am 31. Dezember 1916.

Debiioren. . . 25 566;={. Kreditoren .

- Friedrih Her

7, tg.

V ie Ce

E E: Daa A

O O D R: pa E E I ua t E

A I i L a A a5) RAe:

D mte