1917 / 179 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aeg Puerfabrif Froebeln Attiengesellschaft, Fp D E E E N B n m, —————— “GSPierte Beilage A R T N a [A ofes ofene NOEs i Ginpne Rad MOADTAS Maar LII (Aa I) zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

f Grundstü>konto s 45 000|— y rder1 1b e Aktionäre auf, ib Akti bsstt Divideudeuscheinbogen zwe>3 Ab- y De Abschreibung Sa as 5 000|— i I me ey L Einen dei Sie Gesellschast cinveien ¡u wollen. | M 1579. Ber lin Mon tag den 3 0 Ju li 1 9 17. j ; á L 7 , 1 .

Gebäudekonto 0D “_ Maschinen- und Kranbau Aktiengesellschaft Düsseldorf. o l R | A E Der Inhalt dieser Beilag Güterre<ts-, Vereins-, Genossenshafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<t#seintragsrolle, über Warenzeihen,

Abschreibung . N

Mas@inen- und Apparatekonto m Abschreibung . ....

Atrbeiterwobnungenkonto . ...

bschreibung . .... Gleisanlagek'onto Mobiliarkonto ubrpakkanto . . assakonto

E e, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels- O Gas- und Elektricitäts-Werke Zörbig Aktiengesellschaft. [25625] Patente, Gebrauhömuster, Konkurse sowte die Tartf: und Fahrplanb fanntmacungen der Eisenbahnen enthalten sind, ersen auth in einem besonderen Blait unter dem Titel “A Saul znou7. P i

I E: N Aen e d f ENtral-Handel8register für das Deutsche Reich. (x. 1798)

4 1 \ M - B 134 000|— | vom 24. Iult cr. erfolgten Ersaßwahl regifter für das Deutsche Reid kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih ersSein in ver Negel faus. Wet en

dftû „, Gags- Aktienka ital I 1 L G ind Gietfrizitite- Hypothekarische Anleibe besteht der Auffichtsrat aus folgenden ;: Das Zentra els j E 70 000 für Selbstabholer au< durh die Königliche Ges<äftsstelle a Reichs- und Staatsanzeigers, 8W. 48, | Bezugspreis beträgt D „6 L0 Pf. für das Vierteljahr. Einzelne Nummern ko ius Anzeigenpreis für den Raum etner 5 gespaltenen Cinheitszeile $0 Pf.

594 54 f

94 546/75] —T70000|— 5 000|—

25790 : Mei a

e o s e. e e 0-1: 08 6 o es o. eo

1 anlagén .| 215042 ,— Persouen : Diverse Debitoren . . 349 606 47 | Elekteiiche Anlaoen + gurüdgezahlt . __34500,— | 35500/—| Herrn Hofbesiger Ernst SöhŸting- Wilhelmstraße 32, bezogen werden. O e E 1 806 898/20 | Neberla! deñtrale | 34 84141) peeditoren E 14039, De S ger Gut. Loose-Haverlab, Hup thekenkonto . . uis S S C 151 500} E enstände : 7 159 Konto Elektrische Ueberlandzentrale 32 759 Sin Posbesiver Gust. Bruer-Haverlahb, Handelsregifier Direktoren Ernst Hüsselrath und Willi] Hierüber wlro nc< folgendes bekannt-| Oppenheim. j [25737] | besißer Wilbelm Dölzer Witwe, Maria

a E Es R U 5 075 912 Muhe i ._- 4 857 Vorträge für Saláär, Reparaturen, Herrn Hofbefißer Alb-Jürgens-Stetnlab, : * Shoder ist das Mitglied des Aufsicht? - gegeben : Befkanutmahung. Helena geb. Wöppel. ta Hochbaut}en a. Tbr.

ände auf Belevhtunas-, Oel- und Talg-, Stein- Efféltln 400 Unkosten 2c. E 5037 Herrn Rittergutopähter Ad. Täppen- Walle, Saale. (25724) | rats, Direktor E' nt Eichenarün in Frank-| Der Vorstand bestebt je na< Bestim-]} Die in Gunteæe@blum untec der Ficma| Tauberbischoféheim, den 19. Juli - _ Toblen-, Kalk- Und Koke-, Prestücher- und Ma- Garái tieabfindungs- Nicht eingelöste Divitende . 670 Steinlab, Irn biesigen Handel[srezister Abt. B zu | furt c. M. ab 8. Auguîit 1917 auf ein |murg des Aufsichtorats aus zwei oder | Funk uud Rief bestchende off-ne | 1917,

tertaltenkonto i j i 71 886 Ponts 9 200 Nicht eingelöste Auileihezinsen . 360 rn Baron v. d. De>en-Ringelheiw, Nr. 112, betr. die Mitteldeutsche Privat- | wel'eres Jahr zum alleinigen Vorstands- | mehreren „Mitgliedern, welche den Titel BOAd (gee Vals, die am 1. Juni 1917 Großh. Amt3geriHt.

Bestände auf Kunstdünger-, Schnigel-, Rübensamen- u. Vorauebezablte Ver- s Reservefonds Ls 08 4 339 gen Rittergutsbesißer Wilh. Wrede- bauk Uktiengesellschaft Filiale Halle, | mitglied bestellt mit der Vtaßaade, daß er | „Direklor* führen und welchen die Leituyg | begonnen hat, und tecen Inhabee Hetnrich Welke [25743] Sc{lammkonto . S L E 72 062/26 | V Serunioprämie 1/240|11/| Erneuerungskonto 40 100 Söderhof, ilt heute eingetragen : Zu stellvertretenden | brrehtigt is, die Firma dr Gesellichaft | der Gesellichait mit allen geseplihen | Funk und Johann ief, beide Obsthändler| "a1. Amtsgericht Welzheim vndikaikonto : i T E ade 1 501|— Amortisationskento Elektrizitäts- Herrn Hofbesizer Alb. Lohse- Seblde, Vorstandsmitagliedern find bestellt Direktor | allein zu zeichnen. Befugnissen und Verbindlichkeiten obliegt. | în Guntersblum wohnhaft, find in unser Im gs lörecifter Abt, für Ge\-U- ftpflidiverbandshetelligqug ...... o. 900|— - ‘anlágen : La A@ 2081 Herrn Hosbesißzer Gottfr. Liniemaan- Diedrib Blo>k in Magdeburg und Direktor | Döcbst a; M., den 23. Juli 1917. Der'elbe bedarf der Genehmigung des | Handelsregister eingetragen worden. s{aftefir Tire L fe fet bes Firina Feuerveisiherungöpiämtenkonto . „.. n Ge 30 S und e cs *eblde, / Se) Stget tn Leipzig. Das \telloer- Königliches Amtogericht. Abt. 7. E Mi A De zu Oppeuheim, dea 25. Jult 1917. Gebrüder Bürglen 4 Ulm. Äveic - Unfallversicherungäyräm . oBrag, Par ( errn Hofbesißer Rich. Bruer-Gitter, cetende BorflandômitalledRichud Smidt | uombersg, Oberhonaem. [25726] 2cnen der Bu sihlsrat in der Geschäfts, Großb. Amtsgericht. nieen Rudersberg, eingetrayen:

nkonto U H er (Frôbeln, : inn in1916/17 4510,90 4 528 2 ; d : isung oder in den : Erg tel Raue, Stroshwig) : sReingewinu in Herrn Baron v. Walmoden - Al!wall S vg e e Die Firma Wilhelm S<bepp zu e tus ‘besondere Besblüfie seine i, | Pforzheim. (25738) | «Der Gesell\cafter Adoif Be> ist durch

Abschreibung S O "18860 1078-002 Bremen andi N 1917 baa errn Hosbesi er Rih. Brenne>ke-Upen, Königliches Amtsgeri*. Abt. 19. Domberg ist durch Aufgabe des Ges<äfts | timmuna ih vorbehalten hat. seinen am 28. Nov-mber 1916 erfolgen Betriebskonto (Lebend-8 Inventar und Vorräte) |__278 060/25] 1356 082 Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. errn Hofbesiger Jul. Ahrene-Uven, anan, [25262] | dur< den Tod tes Inhabers erlo|<ev. | Aufsichtsrat bestelit und entlassen bezw. | Nodi «& Rieg in Pforzheim: Die| Die übrigen Geselschaitec ,

. 0

4/0 P

e760: 6s

Haubdelsregistereiuntraa.

>18 850: s i und die Firma Dietrich Becker daseldsstt} Die Vorstandamitglieder werden vom | Abt. 4 Band 11 O.-Z. 102, Firma | Tod aus der Gesellsaft Q Amortisationsfonds für Rittergüter E 79 547 A. Lederer, Vorsißer. Johs. Brandt. Herrn Hofbesigec Willi Wedde - Ost- Firma Deutsche Bauk, Zweigsteüe Großh. Pmtsgericbt okura des Oskar Emil tg ift er-| Bürglen, Komm- riierratowitwe in Ulm, Ayalkonto (Steuerbürgshaft) 6 1 000 000,— Revidiert und mit den orvnnngimäßi geführten Büchern stimmend befunden. daringes s : Domieca C Oberhessen). i l Pas Berufan êre<t der Generalver- oschen. A E und Erhord Bürgley, Fabrikani in Ulm, g O [0 166 150 H. A. Rede >er, beeidigter Bücherrevisor. it Tis R M (at pa a Boritante rit albe, Saal 25713] samwlina hat soroohl d-r Vorstand wie | Pforzheim, den 25. Juli 1917. betreiben die offene Hantelgesellschajt j fi \ Herr Mühlenbesitzer Wilh. Lüttgen- glied Direktor Gmil Georg von Stauß In inte Handelsregifter Ab! A it der Aussihtsrat. Die Bekanntmachurg, Qo): Seriat. i i A E,

[e Passiva, 3 000 000|— | [25789] Gaswerk Elfterwerda AktiengesensGast. Ostharingen, aus dem Vorstand ausgeschiedea und wieder | heute bet der 91. 59 eingetragenen Firma | 21k welche die Generalversammlung be- | wogen. [25781] Landgerichtsrat Becht. Meser vesonbökonto E24 E ldi C L E R R E Herx ¡Dosesiper Otio Sonnemanu- E Borsteaddmt'allen ernannt worden ist, | H. K icheldorff, Kalbe a. S., folgendes rufen D E e O Ia unser Handelsregister Abteilung B| ypteadaae [95745]

A NEN S : 1 3 A Lt A SEN | einlah, dur der Aktionä - j einget : \ | e it ; ed H Kiscadffeuersenverrüdlagekonto. Grundstü> und Gae- s Aktienkapital i v T NGODOO Herr Hofbesiver Aug. Mull - Nr uwall- lung vom 7. März 1917 die “Bestim Die Firma it erloschen. Die Prokura | ReiVvanzelgers uod ER Tag, der Senera!- Atliengesellshait O. Cegielsti T Posen In user Handelsregister Y wurde heute Talonst servekonto wetkäanlagèn 405 738/24] Anleibe I von 1909 e... 93 000 moden. mungen det Sagung geändert worden sind, | des Franz Bandel und Wilhelm Schöne versammlung niht mitgere<net ver | „jugerragen: unter Nr. 313 eine Gesells<a\t mit be- Delircbbeeta 2 7 Kassenbestand . . . | 1131873) Anleihe I von 1912 ..., 80 000/— | Ringelheim, den 26. Juli 1917. daß das Grundkapital um 25 000 000 „e | ist erlosch-n. Neat Weetlolgew Dur BesG!uß der Generalversamm. | ränkter Haftung unter der Firma:

Eg na fondifonto ; 7 Außenstände 9 657/64) Reservefondökono .. ,| 8200 Der Vorstand erböht worden und jegt 275 000 000 ,6| Kalbe a. S., den 18. Juli 1917. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft, | 1.ng vom 16. Juni 1917 is der Gesell, | ¿Weinkellerei der Cafno-Geselischaft D brSu o * Lage vorräfe | 16 125/25}| No nicht eingelöfte Dividende . 676|— | der Zuerfabrik za Ringelheim beträgt. Königliches Amtogericht. welche laut Sesey dur® bfeatlihe Wi ter | \Haftöveitrag ia &S 6 und 7 (Einbrivguna | Biebrich mit bes@ränkter Haftung“ Mesikaugeldbypol elenkonto Anleidebegebungokto. | 6881/90} Delkredereklono „.... 300 Geselldal mit SEMr An ctee DAIURE, k Fir DürGführung „diéser Erböbuna ist] CationelndozE [25729] Uen ia R N Cine T Stbhees von Sachen und Kostentragung), $ 21 ae Siye in Viedrich a/Nÿ. cin-

ú d Det L L d . Le . g . e 0 ' { On. ( . Bankshülden A S Zuschußkonto für Zu Erneuerungskonto rue en tworden 000 Stü auf die Ja unser Handelsregister B sind beute | Berliner Zeitungen. Doch gilt jede Be- O2 (Bella ha Toit tes AnfAsretez Gegenstand des Unternebmens ist der

Mh L f 1916 20 463,— G P S E E Inhaber lautende Attié j j

at E Dágang 1816/17 N . 892 24 355 S Fishindustrie Gesellschaft mit augzugefen. - S bei Nr. 2 Taunuessprudel G. m. | kämtmahung als gehörig erfolgt, wenn geändert. Vertrieb von Wein, inshesondere der

ansa-è s Hauau, den 7. Jult 1917. b. H. in Katzenelubogen eingetragen | sie vorschriftsmäßig alleèn im Reichs- “Die Sazurg ist 16. Junt 1917 ortbetrieb der bisher dec Casino-Gesell-

1 350/— Mreditoren 1 os e 3 370 De [Me TnDer Balg in Bades ** Köntglides Ämisaeriht. 6. worden: . | anzetger bekanntgegeben is, Der Auf-| cu festgestellt wort E O haft Biebrich uvt-r dem Namen „Wein-

E | |Rautionafonto n: vinteibezinfen c | 3 229/84| Gläubiger werden aufgefordert, fh u [melldro. —— [25725] | 4, S/Gäftsführer: Kaufmann Erich Sthmidt | sihtsrat zeichnet durG den Gebrau der | "Posen, den 19. Juli 1917, fommislion der Saline: WeleLiGatt Bebriy

Gewinnvortrag aus 1915/16 .. «eee. | 614288 Gewinn- und Verlustkonto « « |__10900/— | melden. | K. Amtsgeritt Heilbroun, S A ribtouolliteber «T1 | Ulsiate * @: P. Goerz Aftiengesellschaft" Königlib-s Amtsgericht. Beteilicnoqen ünlichen Ucternebmunuen

Meingéwinii aus 1916/17, „eo o o o 707 195/66} 768 624/48 : 149 828666 î 449 826/66 Der Son atoer „N ; das Hantelsregister wurde heate | Karl Schmidt in Kagzenelnbogen. und dur<h die Namensunter|<rift des | Saarbrücken. [25782] as Stammkapital beträgt 100 000 4.

| 110 166 150/98 i ; i Leo Küpper. (UIgeeTagen . : P Derfrühere Geschäftsführer Alfred Hauit- Aufsichtsratsvorsigenden oder dessen Stell-| Jm hiesigen Handelsregister B 125 tht | Geschäftsführer der Gesellichaft siad :

Dés Vornánk Buamen, B ReL mene, e Juni 1917. Der Vorstand [24119] Bekanntmachung. 8. at teren für Gesellshaftsfirmen: | mann ist ausgeschieden. vert: eters. bei der Firma Gebr. Lüttgens Waggou- | Wilhelm H. Schneider, Rentner, zu

Ehlert. ppa. Stibbe. T ea Jobs. Brandi. Die Gesellschaft „Dotel zum Post- ¿im E S Muves D, in | Kagtenelubogen, den 13. Jult 1917. N eilen lauten auf den Inhaber. | fabrik GeseDschaft mit beschränkter | Biebrich, Dr, Hermann Lewin, Professor,

Wir haben vorstehende Bilanz per 30. April 1917 geprüft und bestätigen ihre |* Revidiert und mit ben ordnungsmäßig geführten Büchern \timumend befunden. | haus m. b. H.“ in Osuabrück it bis jegr 5 Milltonen Mar be t E ge Köntgliches Amtsgericht. note d n en höheren als dem | Haftung zu Saarbrücken 5 eingetragen | zu E L l ou 6 find

Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüften, ordnungsgemäß geführten “H. A. Nede>er, beeidigter Bücherrevisor. durŸ Gefellshzfterbes<luß vom 14. Juni Wfl eingezahlt war, ist laut Beschluß der | Kol. _ [25730] | ‘Seipzig, am 25. Juli 1917 R 1 1912, U e A ia br

Yisern de G den Krieg hervorgerufenen sehr starken Verringerung d Dee Ma Men ae E s e Vetreu ë i BLaEe, Srhritbesiger Cari u Ti ger der Gesellsha't Pencralgel ahe e vom 29. Junt 1917| Eintragung in das Handelsregister | wönigliches Amtsgeridt. Abt. Il B- vit g O ‘eia Goubeer, G-sellscaft erfolgt durch die beiden Ge-

se , y Î ‘tber, erwerd1; Fabr it : | E ¡ : 4 ig E N 4

unseres evisfionsperlonals haben wir die Prüfungsarbeiten nihi in dem sonst üblichen Sinn “Et Ade Banki n ifred D s, Elftéxwieraas Kaufmann Herm. | werden aufgefordert, ih bet M O E Bitllienen Macke E Firma: Nr. 1021. Gebrüder Smidt, |Lötzen _— (25733) e in Saarbrü>en, ist Gesam!prokura O Ia, Cin Haft beträat Umfange vornehmen können. Ms V }Geunewald, Eljierwerda : Pr C A R 1e s es: m. b: De “2 Zur“ Firma Lubwig Dahiü in: Seil} Kiel. Die. Piokuta „des: ‘Kaufmanns | Jn unser Handelsregister. Abt. A in r EIT! at ten 20. Juli 1917, ‘fünf Iabre; si- endigt am 30: Sip- M

Verlin, den 30. Juni 1917. R L / biddd ais in Liauidalos. . __Mbroniti Die Prokura des Kaufinanns | Johannes Brunken ist erloshen. Dem } heute unter Nr. 128 die Firm1 „Alfred Königliches Amtsgericht 17. tember 1921: Ecfolgt tedo< ein Jahr

Dezutse Treulaud. Salesehal, E Knosi qu ihäftsführer Ju!i/s Hähn ist infolge scines Todes er- | Kaufmann Wilhelm Agthe in Kil ists Lewin“, Lögen, Manufaktur-, Mode- A t zor Ablauf keine Kündigung von einern

Bodinus. Dr. BrodwLhage. nosimannu, Ge is A loshen. Prokura erteilt. und Konfektionsges{<äit, und als deren | Schopfheim. 1| der Gesells<after, ‘so verlängert si der

: 25783 [24120] VBekanutmamunug. Die Firma Malzfabrik und Trocker- Königliches Amt3geri>t Kiel. Juhaber der Kaufmann Alfred Lewin in] In das Handelsregister Abt. A O8. 10, | Vertrag stillshweigend um eia Jahr und

Gewinn- 1nd Verlust?outo per 20 Ap L E E s j Er 2 L tf Die ‘Sesellschaft mit beschräuktex werke Heilbroun, Gesell it be- Lözen eingetragen worden. d ; ; c : Debet, « 4 A S 6) werbs- und : i haftsgenofsenshafl Haftung Mürtisehe- Judußxie Gesel- Mshräukter Haftung la Driibeoum, N A ES: R Abt (25731]} Löten, den 10. Zust 1917, ae, ; M Sas Bo iener La in Data Peicho: Betriebsunkosten inkl. Rüben . E 2438 782/72 | [25178] Vilanz am 31. Dezember 1916. Aktiva. schaft zu Volmarstein i. W. hat sich Der Gesellschaftsvertrag ist errichtet | In "S ilt POe Lea b A R N Königliches Amtsgericht. Albert Krafft, Fabuikant, ist auz der | anzeiger. LWhne , Gehälter , kontraftlihe Tantiemen , Remu- ad! R E I S L e T “1 A und befindet sih in Liquidation. cm 19, Juli 1917. Gegenstand des U ite - Sffenen Handelegesellichaft in Firma Ge. Lt E [25734] Gesellschaft ausgeschteden. Wiesbaden, den 21. Juli 1917 nerationen . . ' 4299 4/63 Kassenbestand . 124 ie Gläubiger der Gésellshaft werden nebmens {t die Herstellung von ‘Malz brüder Colêman in Laugenberg fol-| In unser Handelsregister Abt. A ist Schopfheim, deu 21. Juli 1917. Königliches Amtsuerichr Abt. 8.

uweisungen an unsere im Heeresdienst stehenden Mit- : M aemäß $ 65 des Gesezes über Gesell- und der Handel mit Malz, defen NRok- : . Amtsgericht. 9 arbeiter, Znwendung ans Rote Kreuz und ähnliche G. Tbe, Vel det Vereinabank" T A O E 2 330 \haften mit beschräakter Hastung aufs ivare und Nebenerzeuhnifen, die Tro>nung ge eng ran “ai ei beute uwe Nr. ae die Arie eRobert| Greßh. Amtsgnich - Rriegsfürsorgeausgaben. „...... 35 330\— | Sovotbekensiberungskonto E “T 24000 gefordert, sich bet der Gesellschaft zu bon Nahrungs und Futtermitteln und | ydens Coltman {n Lac erben he i | Dee, ‘une S e rer Can alTaren-, | SchorndorT. [257441] - i g Ms Argu@g tg Ge T QUAE a vera Ce Seis 1812 263|— Griwitis utbaben e idetiaaeies Seoofen l C melden. sonstigen Gegenständen aller Art und der | {1 Lobes As Be Gesellschaft ut T a Le EGanzgel@ au zt pi K. Württ. Amtsgericht Schorndorf. Genofsenschaftsregistec nsèn und Diölonten .. „e «ooooo ao ooo 2715/18 Fällige t d nicht einbezablie Geshäfiöguthaben. - - 1250 [22941] Vekannwnahung. _WMdandel mit diesen Waren sowie der Be- schieden l As OAES Stas&i n G01 U c Metan bel ert | Jn das hiesige Handelsregister, Abtetlung I On (AbsGhreibung) f 16 100 Einzahlungen noch nicht amtögerichtlih bestätigier Anteil- Die Gesellschaft mit beschräukter Gegr E Na Enno Langenberg, den 20. Juli 1917 Lögen den 10. Juli D i Sia Dae d R L ati AR E Genofser cdbastticcit B bungen: | p nébesondere au< der Erw ' f i i G ¿ i ] E i 2 i : 1 R E ei eti “Pee a 60 | Batung Bielsenfelser embe Mrder die Padtung von zu diesem Betrieb Königliches Amkagericht. Königliches Amtsgertcht. (Zweigniederlassung in Schorudorf) ein- | heute bei der Genossenschaft Nr. 6, « an Gebäudekonto . ; 90 000|— ° Ünbezablte Rechnungen A A 35| Sive in Wieseutfels hat sich dur geeigneten Grundstü>en. Zur Erreichung | Leipzig. | [25732] | w.-Gladbach. {257351 | getragen: : ' Spar- und Darlehnskasse, e. G. m. an Maschinens und Apparatekonto . ; 94 546/75 Betriebs- und Garantiefonts | Ablauf der im Gesellshafisvertrag vom hrer Zwe>e ist die Gesellschaft beugt, | Auf Blatt 16 840 des Hondelsregisters| Fn unser Handelöregisier Abteilung A Der Gesellshaîter Adolf Bek ist durh u. D.“ in ‘Hellewatt eingetragen, daß an an Arbeiterwohuungenkonto . . . 6G A 5 000|— Reservefonds 2 v : 150, September 1910 un) in einer nachträg- dleihartige oder ähnliche Unternehmungen | ist heute die Firma Optische Austalt | ist “unter Nr. 968 bei der offenen Handele- | seinen am 28. Nepeinber 1916 erfolgten | Stelle dea verstorbenen Vorftandömitgiieds an Riltergüteranlagekonto . . « 18.850|—| 213 396 Meint e f s \ 5% | lien Verlängerung vorgesehenen Zeit (u erwerben oder si an folhen Unter-} C. P. Goerz Akiengeselschaft Ab- | cejelsc<hast Wetzki, Miebach « Co. in Tód aus der Gesellfchast ausgeschieden. | Andreas Carstensen in Hellewatt der Prkis Gewinnvortrag aus 1915/16 . .. 1128/52 | S C T NAA f fgelöft und bc fiadet s in Liquidatton. lhmungen zu beteiligen. teilung Scheiuwerforbau System | M „Gladbach eingetragen worden : Die Gsellshaster Thekla Bürglen, | vatier Peter Callesen in Hellewatt zum Reivgewinn aus 1916/17 P 70719566] 768 624 126 606/75] 126 506/75 an Biäiuk Nes brt Gesellschast werden „Das Stammkapital der Gesellschaft be- | Körting-Mathiesen in Leuy\<, Zweig-| Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Kommerzienratöwitwe in Ulm, und Erhard | Vorstandsmitglied bestellt worden. Der Gewinn soll wie folgt verwendet werden: Die Genossenschaft haite bis zum 31. Dezember 1916 125 Genossen, deren | hiermit aufgefordert sich bei dec Gesellschaft pat E Æ mit Worten: ein-| niederlassung der in Berliu-Friedeuau | Firma ist erlos<én. Bedi n ra U Ia BUIATON, ao M A R Zum Reservefonds 11... M 75 000,— Hastsuyume 6 62600-— betrug, zu melden. E R id / unter der Firwa Optisve Anstalt} M.-Gladbach, den 24. Juli 1917. | ter ver bisherigen Firma weier nigli@zes Amtsgericht. Leo E 1 od 1 Sa n n P aud Ta E D hee E: 1446,30 |- Wieseutfels, den 10. Juli 1917. Álfied Gle! nine Lir der febenbel Dardinieleleina tetiacA _Amisgericht. ; Den 26. Juli 1917. à Bamberg. i [25766]

ank\{<ü Diverse Kreditoren « . » «

Steuershu j Nitikndige Dividende aus 1915/16 . u e 1913/14.

Avalkonto (Steuerbüras<haft) 4 1000 000,—

0.0. D S T: 95 S-A D. S @ 0 #:@ @- 0 0-0 S 040 @ E 6

Abt. 4 am 24. Juli 1917 bei der

R egi l y ond D D «0 2D S 0 S-W 1000,—

Tantieme an, den Aufsichtörat El 20 680/85 3 eia ‘an a Beiriebs: und Garantiefonds L e 288 Tit ein Sie r Wiesentseis R : Eugen Cluß, tebnischer Leiter der Aktien-| Der Gesellschaftsvertrag ift am 24. Juni | In unser Handelsregister B if bei der Schwelaaits 95739) | «Einkaufsgénosseuschaft für den Ve- 11 9/% Superdividende 6 330 000,— 1 2892,05 Georg Beyerletn Í brauerei Cluß hier 1903 festgestellt und am 10. Jult, 14. Juli | unter Nx. 39 eingéttagenen Firma Ver- | C Aaiivelo ralster Abt il [ x in zirk Ederu eiugétragene Genosseu- Selegleuersonderrhlage 101017. . : * 10 Razióenhe, den 16, Qult 1917 Gers Sdmeuber, ahn ise dee Sselldaft mund t L ee Ta g ta [e N e s | eute bi fr 16, (Fiema E. Boy | fast mle KesWrüntier Bosse. in Vortrag auf neue Re<nurng .... 7994363 ._ Semeiinügige DHypotheken-Sicherungs-Genosseuschast e. G. m. b. H. Liquidatoren. / Die Bekanntmachungen der Gesells<aft | 1910, 9. Januar 1912, 28. Februar 1914 | in Neven eingetragen, daß der Kauf- [0. Ne 2 R Pa E e ME Ne id Sens Eds t Lz Der Vorstand. Gs [25186] WMtfo’gen uur dur< den Deutschen Reichs-| und 30. November 1915 abgeändert. mann Karl Hombe> in Neheim au zum Reife e Firma ist gem dert in Hugo thn bejtellt Adam Kötner, Melbereibesiger 5 717 126/76 Basliel. Frey. v Die Kohlenhandelsgesellschaft Gé- nzetger, : : Gegenstaad des Unternehmens sind: - | Geschäftsführer betellt ist. Ai ppa icht Schweiduis, 26. Juli 1917 [in Eberv. ' e : sensDale mit beschräukter Haftung in Dem Eugen Hildebrand, Kaufmann in| 1) Der Erwerb und der Fortbetrieb der | Neheim. den 23. Juli 1917. mger)! S »_69. Du Vamberg, den 27. Ivli. 1917.

Kredit. | O leuëburg, Zweidgeshäfte in Soudex- beilbronn, ist Prokura erteilt. untér der Fitma C. P. Goerz in Friedenau Königliches Amtsgericht. 2 Noffineriefabrikatkonto ar 564411883 burg, Apenrade und Hadecsleben, fi [ff b. Abteilung füe Einzelfirmen: | bei Berlin bestehenden ovtl'hen Anstalt r a R aua O f E Scniyel- und Shlammkonto“, . i : 98 950.96 | [25613] aufgelöst. Die Gläubiger der Gesell- Zur Firina Christian Schreiweis, | nebst den Zwelgniederlassungen im Jr-| OMenbach, Main. [25736]] Jm. Hantelsreatster B Nr. 6 ist bei | Borlin. [25675] Zinsen der Ländwirtshaft ......- S 92.000 t Niederlassung A. von Dec Rechtsanwalt Carl Bischoff ist in | haft werden aufgefordert, sich bei ihr zu deilbronn: Auf das am 9. Mai 1917| und Auslonde; : i BVekáäuutwochung. der Firma Miiteldeutsche Privatbauxk, | In unser Genossensaftereaister it kei

tetgerträge der Arbeiterwohnungen . . 633/15 u der Lisie der bei dem hiesigen Amtsgericht | melden. i ; _Mttfolate Ableben des Eugen Shreiweis,| 2) die Anfertigung von optis<en und} Ja unser Hande!s'ezister wurde einge- Aktiengeselis@zaft, Abteiiung Son- | Ne. 26. Genossen)ahtlihe Central-Kasie Gewinnvortrag aus 1915/16 .„..... .. 61 428 82 Rechtsanwälten. zugelassenen Rechtsanwälte gelöst worden. „Feuers, den 24. Juli 1917, _WMishners bier, i die Firma mit Ge- | mehanis<en Instrumenten, photographt- | tragen unter A 761 jur Firma Carl} vershauscu, heute cingetragen, daß der | des Bundes der Laydwirte, eingetraaene 5 717 126/76 | rorg5g Ve entacbin Verlin, den 25. Juli 1917. }-Dié Liquidatoren der Kohlenhandel®- | itwe Anna Sthreiwels, | hen Abparaten und son|tigen be: wandten [uud Wilhelm ab aales zu Duis- | Hank direktor Richard Schmidt zu halle Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht Der Vorstand. [ Die Mbpdcg ves v cbanwalts\ aft [Königliches Amtsgericht Bérlin-Wedding. gesells<haft G. m. b. $ 0d. Bauknecht, hier, erblih übergegangen. | Gegenständen sowie der Handel mit den- | hurg mit Zweigniederla ung» ¡u Groß | q. S. aus dén Vors‘ande ausgeschieden [mit dem Sige zu Berlin, heute eiv- hlert. ppa. Stibbe. bei den K. Landgerichten München 1 u. Il | [25810] |

| E J. Holtn. H. Molzen. Karl Holm. - Den 25. Juli 1917. / selben; Steinheim: und die Direktoren Diedr WBlo> zu | getragen wordea: Max Schlieper ist aus Wir: haben vorstehénde Gewinn- und Verlustre<nung per 30. April 1917| ta. ) i; | 2B Ee E Siv, Amtsrichter Dr. Klaiber. 3) die Beteiligung der Gesells<a‘t an] Dem Kaufmann Dito de la Have zu | Magdeburg und Erth Jaeger zu Leipzig | dem Vorstande ausgeschieden. Berlin, geprüft und bendigen, ire Nebereiostimmnng mit den von uns ebenfalls geprüften, | oelafenen erien E wieel | 1 auf seincn Antrag ia der Use tor | Unsere Geselaft ift in Liquidation [Fieimateat. [25720] | in Bezlebungen steben, degoleiden die Er: | in Duisburg und die Z2lgnlederlafune | Ly flellvertcetendéa Borstandämitgliedern | er Hi Berlin „Mitte. Abteilung 88. He p gesührien Du eus@a und Dr. Heinrich Berudl in Münen | beim Amtsgericht Regenwalde zugelässenen | get eten. ir fordern hiermit unsere Fi, Im hiesigen Hondelsregister ist heute) „igt j etanlenen f ' “im Ei 1. | bestellt sivd. : | ; J n - Beille, Adl , : nfolge der dur den Krieg hervorgerufenen sehr \ta:ken Verringerung unseres ite in dle t 1 j worden. läubiger auf, ibre Ansprüche bei dem. Wbei der Firma „Mitteldeutsche Privat-| rihtung von Zweignkederlassngen. in Groß Steinheim Einzelprokura ertetit. | Sondershausen, den 24. Juli 1917. | moriin. : 95678 Nevifionfpersonals baben wir dlePrüfungtarbeiien nit in dem sonst üblihen Be e abren Redtsantcaltltsten eere Lo 2 S 1617. |lediiaes Diquidaios gelicrd j (l sank, Aktiengesensc<aft, Bweiguiedes: Délienen M u ‘febentusend Asen | S ba A e NiG erten 1917.) Fücsilihes Aintsgerc . 11. N Unser Genofses/Äaftdregtfier ift det 7 9 : | A j . è L cie "43 VEeimite e en, da a U e Berg A S i S 5 V. + ‘5 *nTe ( Berlin, dên 30. Juni 1917. “Münden, den 26. Zuli 1917, L Bertriebögesellschaft Magnet. Mstlv. Vorstandomitglied Bankdirektor | !“ fe eintausend Mark zerfalled. f Stendal. [257411 | Stbneider - Robfioffaenofenschaft einge: : Deutsche Treuhaud-Gesellschast. L Cident N | | Elektrisch er Apparate m. b. 0. MWkihard Schmidt dur< Tod aus tem Die Mal ne vertreten dur | Ohligs. i [25780] | In unser Handelsregister Abteilung A | agene Genossenschaft mit beschränkt Bodinus. Bro>hage. Fe A : ee eisen 1 ; 10) Vers : ied a i in Liquidation. MLorstande ausgéshleden ist und die zwei Vorstandsmitglieder oder dur< ein] Ju unser Handelsregister Abteilung Bs ist heute urtèr Nr. 360 die Firma Haftpflicht Laue" ‘Algrtra E Ó EE Die heutige Generalversammlung. hat vorstehende Bilanz und die Verteilung des S ndgerihts des K. Landg d V) C ene As G. Mertbiens Wi Airektoten Diedrid Blo> in Magdeburg Vorstandömitglied und einen Prokuristen | ift bei dem unter Nr. 37 eingetragenen, | Wilhelm Krabbe mit dem Siy in Carl Vieren und Becth (i stein 4 einer Dividende von 15 °/0 UOM T: D L Bekanntmachun eit. Berlin 8. 42, Orantenitr. 75. Wind Erich Jäger in Leipzig ets stellv gemeinschaftlich. ‘hier bestehenden „Elberfe)der Bauk. | Stendal und als deren Juhaber der | f ide zu Berlin sind n Ti V fie R | j 2 % 150,— für die Aktie ürbig- Fedérkie i T ELLIELTLH ge S ¿0s nl fes aulivbai04) M Vorstandamilgliedern bestellt find G] Su Peitgliedern des Vorstands find be- | verein“, Zwkigniederlassung der unter | Kaufmänn Wilhelm Krabbe tin Stendal ewäblt. Berlin, den 21. I t 1917 genehmigt. Die Auszahlung erfolgt von heute ab gegen Einlieferung des fälligen}... (1) Betauarmacd (26624) Ä ¿O e D o N Uk baft nie Wi Oelmstedt, den 24, Zult 1917. S A Ban a D Photite Me 2 eres Mat Lena rgan, R führt Kolonial- | Fznialiches Amtsgericht Berlin - Mitie, Dividenden Febbelu bei der Geschäftsstelle der Gesellschaft, Ó Der Redtsanwalt *Mát Stern in H M 0-Gesellschaft ra e f beschräutter Haftung in Flenöbura B Derj0gli@es Amtsgericht, r. phil. Franz Weidert in Berlin- Dem Paul Occhtler, Bankbeamten in | Steudol, den 25. Zuli 1917. kankglei iz O f Brvelani seine SAlesiden Banfveoeia, Bilinle des Densejen | Meri 1 fie e Vek | Di Scttsa Lrehetinn. gutes |"e8/ Wtitiger dec SceMigalt wet F Sitte o Sr e-n ieur Em Ca Pee e e L Beliides Aagriti, |mer n geng eat " Wat + ._ des K. r. | t aufgelöst, Unter- em M j lichu i î a j n un |

in Berlin bei dér Deutschen Vauk, Ne eingetragen worden. zelhneter it zum Liquidator bestelit. aufgefordert, sich bei ihr zu melden. S em avdelöregister. : Zu fstellyeriretenden Veitgliedern d 8 | ist, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit Tauberbisctofehéim. [25742] Nr. 635, Epe ‘ind Darli hnék. e lis: in Verlin bei der Verliner Haudels-Gesellschoft, Nürvberg. den 26. Juli 1917. Die Gläubigex- werden zur Anmeldung| Fleuösburg, den 25. Juli 1917. ‘N sggiain " sKräftweke, fticagesell- | Vorstanda find bestellt der Obe: leulnant | einem Vorstandsmitgliede ‘oder einem} In * das Handelsieaister A Band" 1 | ni>er Grundbesitzer, eingetragene Genofsen- Fröbelu bei Löwen in Schlefien, den 27. Juli 1917. Der K. Obetlanvesgerihtspräsident. | ihrer Forderungen hiérmit aufgefordert. Dex Liquidator der „Ceres M a d<st s /Main 7 H.-R. 8 35. | d. Res. Max Edler von Görbiy in Veclir- | anderen Prokuristen zu vertieten. wurde bevte zu D.-Z 63 Firwa Wil- |\{<ast mit beschränkter Haftpflicht mit dem Zuckersabrit Froebelu Aktiengesellschaft. : Max Struwe, Parteugesellschaft iu Liquidation. Man Sléllvertreter der zum Heére ein-| Wilmersdorf und der Kaufma:.n Louis} Ohligs, ten 24. Juli 1917. ; helm Dölzer, Hochhausen a. Tbr. | Sihe zu Berlin, heute etngetragen worden : Ehlert. ppa Stibde, | ' | 8 Berlin W. 62, Witiendergplag 3. Adolf Dansen, / 4 enen belden Vorltandömitglieder, ? Leonhard in Nicolassee, A Kgl. Amtsgericht, Lingetragen: Inhaberin ist Frau Mühlen- | Die Bekan ntmachungen der Genossenschaft

«#6 768 624,48

st auf besen