1917 / 181 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

&L ifi ort Ludwigahasfen, Rhein. [25 , s 919], Pudowitsz Caen Raa tes B - [25921] | Gleiwiß . a uuser Genossen! i . Frist zur . Anmeldung der ¿ Nalidtr eingetrage dle neueortetete| Feibbebn, "Gnoltalgeft Swnoee 2 Autult E E 1h den | versiorbenen Kouto entgoaliers Nee der | ehabt S Moblermins Hierburl auf | ; enojjen ft mit der Firma Eiaxk n: EN + M. 9. » in Jwuo versammlu , S aubiger- | Kaufmann Ftscher in Berlin B D. F j uud Li 7 aufs- | folgevdes eingetragen : ng und Prôüfungstermin am | t Un, Dergmanns otédam, den 20. : i E e E E E Spie AST Bernet 5: cie Wll ie mae ee | Oro Kain, Mia 1 E Veilage zu „Deutsche Verlufélisten“ enofseuschaft mit beschräukt aufgesieden, an seine | rihtsstraße, Zim „_Ge- | watters ift eine Gläubigerversammlung | Stad E E S c Zu Deutsche Derlustlisten", Hierzu Vildertafel Nr. 9. pslicht mit dem Siye in Neus ex Haft- | Stelle ist der Süterdirektor Stanislaus | Offener A A mer Nr. 237 im 11. Sto. | auf den 9, August 1917 As e [26222] | ut ildertafel Nr. 9 Í / Vorstandömüialietee fine adt a. S. | Klosineki in Siedkec getreten. Offener Trrest mit Anzeigepflicht bis 1, Sep- | tags 114 Uhr, Neue Fri ( Woemit- 1 Das Nonturbyersakeue. Ther dar Boge : ; i + August 1917. | Liede, N : a, Heinrich | Pudewih, den 28. Jult 1917. er 1917 einshließlih. III. G riedrihstr. 13/14, | mögen der Firma Döscher «& Koch in A L 0 j | agf Paget bio einrih Sieber- Kbatalicbes Amtsgericht. Gleiwitz, den 24. Juli 1917, R S N Toy raub} Dbidee er Siae, L T, cfieis NCeCcemi | i Kaiserslautern, \ämtli< Sclofsermei V T E geri<t. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts- | Abhal n Stade, wird nah erfolgter c 00 O d j Das Statut ist am 21. Juni 1917 D Eiutrag in G [25922] Grimma. [26343] gerihtis Berlin-Mitte. Abteilung “6 anfaebabea, s SÉHlußtermins hierdur i | / c 0 l Î 4 j “orge Me enstand des Unternehmens ist | Bd. T O -Z. 40 A R Me A das J fögen der ofencusmerin i Stade, den 25. Juli 1917, : | , t | de, gemensGaside Ent eller qum | Keeditereia Necibunrg, e. "G. m: | wze, agel Vedesceund und Eine | Banagen der Peorer Kie iel E E Alle T . Nachlaß- und Fundsach / i N rdete- wi . ; edr y .. - (V E D . 7 . 4 } (Bi j isen Abe ater alien und Halbfabrikate | Vorstard avsgeiieden. Jakob Berber, Botettas 1, R ene am 29. Juli 1917, Da Beta T Kleider - Ver- | Wismar. [26223] (niht durch Bostkartey dor Behörden, Angehörige usw., die zu den n en. Ii / UÜebernabme M e eapilieder sowte die Wald büter in Fadelburg, iee i Lad eréfffa V E ag T teMnersahjen Neu e Sa d As À 2E Konkartherfahwn Mer dit Dee unter Mitteilun s, E E für Nachlaßsachen P ape E nähere Angaben machen können, werden gebet f und Ausführung dieser Arbeit W a He Dr. Dralle in Leipzig. Wahltermi erlln, Turmfiraße73, Kottbuser Damm 72 | Ernst T KURQNE . Angabe der l enstgrad, Name und Tr : f nisterium, Berlin W. 15 , n gebeten, diese brieflich f i Mitglieder, ferner tee Wah an E I aldëhut, den 24. Zuli 1917. Prüfungstermin am 29. Au E TOUT und in Charlotienbura, Wilmerödorfer- | nah folgter zu Kirchdorf auf Poel wird r laufenden Nummer und des in d A PPERLEL der für die einzelnen G - 15, Ioachimsthalerstr. 10, zukommen- zu l M ; Tite Sala, Kg as NIEUNI ver O Gr. Amtsgericht. Vormittags 10 Uhr. Ant 7, | straße 165), ist an Stelle d orfer- | nah erfolgter Abhaltung des Shlußtermins : n der Liste aufgeführten A egenstände in Frage kommend : eut: zu laffen, Î j genannten Gewerbes. R a L dn . Anmeldefrijt und | F elle des verstorbenen | bierdur< aufgehoben. ktenzeichens (Ub , en Persönlichkeit und unt j Ï Die öffentlichen Bekanntmachun West offener Arrest mit Anzeigepfli onfursverwalters Kroll d (Ub- oder Z. N.-Num Bs M ; gen der ersíecde. 96184] | 18. zeigepfliht bis zum er Kaufmann | Wismar. den 27. Juli 1917 Dis of t E Na .. mer). 4 j R o S NEn E der „later- Ai dae Westerfitde; ] i orrdeliiat E Umer in Pte Tee paris 1 fs Großherzogliches Amiogericht. ist der Besten E enze V alime ist bei der Norddeutshen Buchdruerei und L E E “D | gulorden, Kli den Ari rflandêmit. | cossenscafi „Laudwirts@aftlide Ve- Königliches Amtsgericht. Wabl eines anderen Verwalters if eine Í séanstalt, Berlin 8W. 48, Wilhelmstr. 32, zum Preise von 20 Pfg. einschließli zuf j ausgehen, mit bem Zusag: „Der Auf- | 3$Ug8genofszuschaft Linswege“, e. G. | E Amts 1261741 | 1917, Vi ammlung auf den 9, August » R | 0 Pfg. einschließli) Porto käuflih. Der Beirag ; ihtsrat* und der UntersGrift" des Vor: |m. u. H. in Liuswege, eingetragen| n; umtogerieht Nüugzels 1| Friedribilrafe 13/14 I, Soda ; Die Nummern 1——7 d j | weiligen Amtsblatt der Pfälzischen Da ie | An Stelle d d s L verstorb den Nachlaß des am 9. Mai 1917 Zimmer e s 11) Tari - 1. ermittelte Heeresangehörige Nachlaß, Und Funds ail L A S : älzishen Hand- n Stelle der aus dem Borst | verstorbenen Augustin St 7 Í , / werd A , undsachen“¡Zunaklaus, R., Ostern 19141 (5 i: 14 | werföfammer. Die Haitsumme betat geschiedenen Lavdwiet Gerdes, Goruholt, ens Bauern in OderkessaW, is Der Geridtéscreiber des Köntalien Amis Fahrplanbekannt- geschlossen e eretfitaies Pete, “fortan auch Kleine, s S, Tone 06e ESOUNNO), Tb. Me, 1980. 83) Sigmund, Johann, Musketier, 11. Komp. Res.-Inf. l j anteil. Jedec Genosse A eshäfts- | en Vorstand Rit: VeiabS sind in Vtiabren Fon hr, das Konlkurs-| gseri<ts Berlin-Mitte. Abteilung 83 f E 60 Pf. abgegeben reise von zusammen Kr 2 uz} A Ellguth, Kreis Rosenberg zulebt d (Ib u P L I | | bôhhstens 5 Ges<äftsanteilen. rid mit | Landwirt, Bur for : Meilahn, Friedrich, | „ot "Sul net und Herr sty. Bezirks- | x3 Tmadnm d ° ‘zeitiger Ei geben. Bestellungen sind unter gleih- R ENIRa En En ev, f N Nr: 186 wohnhaft gewesen. (Z. N. 1840, 6. M oder in Schoffschüß | j Die Willenserkläcung bes Vorskebgben | Johann, L urgforde, Zorsihenver, Nuets, otar SBeIie ner MALQAY a oe or [26168] gen der Elsen- Butt nsendung des Betrages an die Norddeut O a vas - E f folgt dur 2 Vorftandémitalieder, Die | Mitglied Ahrens, Lindwege, weiteres | uBverwal er ernennt worben. MonTurf n In dem Konkursverfahren über den Zuchdruckerei in Berlin SW Wilhel eutshe/Fangenwalter, Wilh., s. lfo. Nr. 1554. f : Reihnung gescbiebt t glieder. Die O rens, Johann, Müller und erungen sind bis 21. August 1917 bet ahlsaß des am 16. Februar 1912 in“ richten. 9 elmfstr. 32, ät aud r, Ga., f. fd. Nr. 1554. : ( E L / Zeibnenden ut Fiema der Genossenschaft 1817. Gul 9, ege, Geshäftsführer, Bes E E anzumelden, Gn jur DIUGeC Seis Ses e Sifiomelen [26162] ba nen, A 5 ifft vergriffen und kann nicht mehr geliefert M 2 u f, Whuefetier 1. U. Nr: 1486, a ea Alphabetisches Verzeihuis der Kennzeichen | p i nters{<rift hinzufügen. T es ernannten oder die Wahl ei des verster K Staa(s8- und n. Mare <, Hugo, Uhrmacher, G Í 4 der in dieser Li - 4 j Die-Einsi®ht der Lift Weaterätede Berwal ie Wahl eines anderen enen Konkursverwalters Kroll Privatbahn - Güter- M-a \<k go, Uhrmacher, Gotha, \#. 1Ufd. Nr. 1554 er Liste aufgeführten Nachlaß 0 l während der Diensist e der Genossea isi A . [26183] | Verwalters, sowie über die, Bestellun der Kaufmann Fischer in Berlin, B verkehr. Heft © 1 Tfv. 5. Mit I D I 9 c, Utffz./ f. 1fd. Nr. 1548. | : Fundsahe - und i j den des Gerihts| Amtsgericht Westerstede. eines Gläubigerauss{<u}es 8} mannftr. 109 n, Verg- | Gültigkeit vom 15 l ak i : : : Maverba<, Mar, s. lfd. Nr. 1523 A. (Uhr) f. l t 1 : iédent castáttal, un Ins Genossenschafttregilter ist denfalls über di es und eintreten- tell , zum Konkureverwalter be- | im V m 15. August 1917 ab werden Kgl. Bayerische: Li Meert (Uhr), st. lfd. Nr. 1 Nr. 1523. A r) \. lfd. Nr. 1514. : N | _ Ludwigshafen nossenschaft „L j zur Ge- über die in $8 132, 134 der Kon. | llellt. Zur etwaigen Wahl eines and m Verkehr mit den Bahnhöfen der Rielen- A ‘—averis@e Liste 7M - fe Mb, Nr, 1565. A. . . (erster “Buchstabe cines unleserlichen 4 N / a. Rh., ten 25. Zuli „Landwirtschaftlihe Be- | kursordnung bezeichnet 73 Verwalters | eren } gebirgêbahn df L 1 : « | : Mever, Aug., 1883 (Uhr) N \. 1fd. Nr. 15 eserlihen Namens in Uhrkapsel 18 j 1917. O uli | zugsgenofsenschaft e. G. m b bezeihneten Gegenstände ers ift etne Gläubigerversammlung 0) n dke Anstoßfrahtsäße erhöht. »„Unermittelte Heeresan ehöri Möller, Wehr r), \. lfd. Nr. 1490. A. D (D, r. 1514. pse f j Kgl. Amtsgericht, Register BoUiveae: einaetragen Worte u. H. in zur Prüfung der angemeldeten | W den 9. August L917, Vor- eres enthält die am 2. Avgust 1917 E Sangeyorige, Nachlaß- und [Müller 1, ( maun, f. lfd. Nr. 1568, ¿r- D. (Trauring) #. lfd. Nr. 1504. : i Î ht, geridßt. “m eingelragen worden : Forderungen ift auf Mittwoh, de mittags 10? Ubr. N ersheinende Nummer des Tari Fund achen“ M 5 r „Bg,, \. lfd. Nr. 1554. A. G. (Traurxing) \. 1d. Nr. 1541 | F dts verbinderba, Borita aa 0 29. NUoRR AOUT, Vormittags | !t'abe 13/14, 111, Stodwerk Zimmer 111, | {r den Güterverkehr, Auskunft dien vie des Bayeris a d Drr e 008 [fb Nr. 1549 A. H: (Trauring) \. lfd, Nr. 1509. / R U e ou [25914] | und Oltmann sind d am Leer Aen A C A en Künzelsau eraus A 1 Mt HCE I PEL Treu en sowie das Nr. 1- (einschl. Bildertaf <en Nachweise-Bureaus Ostertag (T E Nr. 1543. Is 8 C./49. M (Uhr) \. lfd. Nr. 1506. : dem unter Nr. 62 eingetra reger ist zu} Vogts und die Hauptlehrecsehefrau Finke Konkurmafsegehörige Sache welche eive zur | Der Gert 5t8i br, li 1917, la üro, hier, Bahnhof Alexander- Boyerischen Verlustliite E) „von Ende Dezember 1916, Beilage der Pankraß, Musketier, 1. lid. Nr. 1525 A. vi. (Era), G E A E E E |Imibción Berlia Mie: Wiciois | Wat Sha e Ste Gm f D e Bf ae}, Ouiddragures 7 in: Me. 154 (li O 1 I 1 j mit bes<räukter Haft- / a fgegeben, nur an den Korkars- \ uigliche Eiseubahudirekti i Miinchen, Jungfernt O E . Sohn, | P ol eska, F ‘dragoncr1, . lfd. Nr. 1548. G E âätowierung) \. lfd. Nr. 1517. ; flit zu Hiltrup ei verwalter zu leisi urs, | Wwonndorf, Schw dite ne vit tit Ee o ce8Tla, Zger, |. lfd. Nr. 1547. 4. V. W. L, 1. VI. 1913 5 Besdluß dee Generataaen Sab durd | Mes GenofsensGaftüregiier ift unte: | lter zu Telflen, au< von dein Besie| Das Konkursverfahren über dei 68d1] } [26163] Ca U U | Rad no, Gust. (Ádresjat einer Keltpostkarte), }. lfd. Nr. 1536. | V: L Ub) Avr A e Mr Os l N E e S L e Virtinetapuna Nr. 46 cincehngen Canbwietschaftliche eiceie fie aus a Sache abgesonderte Bechtold As Wilhelm verkehr Pest A aae iy atn Unermittelt yrmguezien: A Ren ¡ler ‘Grm L M i Zee Bresiau he 8 E e f | M L rte „oder in Münster“ er-| Bezugsgenosseuf gung in Anspru nehmen, dem- ld in Voundorf wurde nah é Tfv. 5 ne A ittelte Heeres E a Neuf f Ub. Nb 1h t E j Freétau, d. 19. 9. 1902 (Uhr) \. lfd. Nr. 1491 M t gänzt worden ist. Die ergänzenden W i {{aft Westerstede, | selben bis zum 21. August 1917 Anzeige | terräftiger Bestätigung des b. Gemeinsames Heft sür deu Wechsel- : deeresangehörige, Nachlaß= und [d ihter. d. Nr. 1557. C. G. 1916 (Trauring) \. lfd. Nr. 1507. 4 1 fommen binter die Worte in der Ge, | rankter H Genofeusc<haft mit be- | zu maten. O 7 Anzeige | vergleihs aufgehoben. B Zwang?- | verkehr deutscher Eiseubah ries Fundsachen“ : E Er Bel, 1 Md, Né, 1606. |@: S. 1901 (Trauring) \, lfd. Nr. 1547. N M meinde Hiltrup®, so daß ‘e "a der Ge- | s<hräukter Haftpflicht, Westerstede. Den 27. Juli 1917 98. Juli 1917. Der G ouudsrf, den | einander. Tsv, 200 a Mee unuter- der Sächfi J / Scherer, f. 1fd. Nr. 1554. D. F. (Ubr) \. ÚUd. Ne. 1511. r. 1547. 1 L Stelle jest lautet: in. d an jener| Zwe>: gemeinshaftiiher Einkauf land- Amítsger.-Sekretä Gr. Amtsgericts r Gerichtsschreiber des | keit vom 1. August 1917 ab it Gültig- ähsishen Zentralstelle für Nachlaßsachèn SOTEUATeL, Musk., 11./V. R. 75 (Brustbeutel _ E. A. 1914/15 (Tabakspfeife)-\. lfd. Nr i nl Hiltrup oder in Münster er Gemeinde | wirtshaftliher Bedarfsartikel; gemein- „Sekretär Klo g. D : : im Verkehr mit den Bah böf werden die Nr. 1 vom 25. November 1916, Beil N ) Sh idt, Pion., 1./Pion. -Batl. 5 (Brustbeutel y p a Nr. 1555. | E. F. (Wäschemonogramm) \. 1fd. Nr. Ae bis M Münster, 24. Juli 1917 | A Verkauf landwirts@aftlicher | Altenburg, 8.-A De [26172] | Altenaer Schmalfpurei| baba ber M Nr. 362, Nr. 2 vom 16. Januar O e Sächsischen Verlustliste | S Gönb der, Marx, aus Mamer (Luxemburg) j lfd V Nr. 1516. | E. O. (Monogramm auf Z ettel) f. M 4 } J ; 7 d . L ti 5 2 7 Y é ) c 5 > , A Sd Ÿ < I , P . e F M , S E 1499. E.-P. (U a el) |. lfd, Nr. 1554. N | Königliches Amtsgericht Pocitan Das Konkursverfah [261657 | Das Konkureverfabren über den Niawpiep | bestebenben Umladegebühren eröhi- Näheres iuftliste Nr. 377, Nr. 3 vom 7. Juli 1917, Beilage zur Elsen | S E d (Ur) f. lfd, Nr. 1538. j 1 : :dômitglieder: Gast- und Land- | erfahren über das Ver- | des am 23. Oktober 1913 tot a enthält d ren eröht. Näheres Verlustliste Nr. 424 fir j «. Juli 1917, Beilage zur Sächsischen Le oxt, Jean, #. Ufd. Nr. 1559 E. T. 23. 8. 13 (Uh Ny. 15 : M q wirt Bernhard Me E P “t der Haudelsfrau Auna Beer, | Uleßt in Drcsd ufgefundenen, | N, ie am 2. August 1917 erscheinende ir. 424 für je 20 Pf. einschließlich Porto bei der „Süchsi S@teibeèr, 1. lfd. Nr. 1554 a G. U. (0 Uhr) f. ld. Nr. 1565. H 1 Neckarsulm. unternehmer Fri ere Direktor, Bau- | geb. Scelemaun, N Altenburg wind | haft gewe! en, Ludwigstr. 1, wohn- | Nummer des Tarif- und Verkehrsanze!gers Staatszeitung“’, Dresden-A," Gr, Zwingerstr L SOGEGeR SÄrödèr, Frit, f R 1594. S. U. (Ubr) s. lfd. Nr. 1491. H L Kgl. Amtsgeri<ht Neaviu Bäkermei riß Ziese, Geschäftsführer, | na< der Abhaltung des S N A gewesenen Kaufmanns (ohne Er- | für den Güterverkehr. Ausk i A | S - riß, ], Ld. Nr. 1527, F, F (Trauriitg) #: lfd. Nr. 1504. M [2 m. eister Carl S<hönf-ld, w-iteres | aufgeh g des Shlußtermins | werbsges<äft) Ernst Emil Röber [au< die bet uskunft geben ; S er, Friedri, f. lfd. Nr. 1543 7. M. (Wäsche) s. lfd. Nr. 149 V [4 N Im hiesigenGenossenschaftsregister wurde Mitglied fämtlt< in Westerstede, eres | au ge oben. wird nah L altung des Sl bér sowie Me eteiligten Güterabfertigungen ; Kgl. Württembergische Liste Schulze, Karl, Krankenträger od. Sanits F. P. (Fabrikstempel. it r. 1490. V f ° s as Auskunftsbüro, hi C : A: Me, a6 E LAET DD, Sanitätssoldat aus Berli c ifstempel. in Trauring) \. lfd. Nr. 1563 1 4 heuie e dem Darleheuöskafsenverein| Statut vom 21. Juli 1917 tenburg, S.-A., den 26. Juli 1917, | hierdurch anfdeiebea, ußtermins | Fsexanderpl ro, hier, Bahnhof M „„Unermittelte Heeres 4 / S | C Derlin, | S: (Trauring) f, 1fd. Nr. 154 / N I erg, e. G. m. u. H. in Dutt Bekanntmachungen erfoigen Herzogliches Amtsgericht. Dresden, den 28 A n tlelte Heeresangehörige, Rachlaß- Schuster, s. lfd. Nr. 1554 i : B: 1L 11. 11 (Trauring M - 4 q berg eingetragen : fu | Firma, gejcihnet vo olgen unter der | ori den 28, Juli 1917, erlin, den 30. Juli 1917 S G 079 aß- und Seifert, #1 Ad : i, rauring) \. lfd. Nr. 1514, ° 4 9 1 v w n. Köni li 14: . , 40.2. Nf _— e ' fd. Nr. 1554. D M. 1912 ( « zl E der außerordentlien Generalver- | gliedern, in dem n ‘Mil Gn bem Monfurdverfabren bee „N gliches Amtsgericht. Abt. I1. Königliche Eiseubahudirektion. der Stv. Intend Fo ads E e t lfd. Nr. 1554, A & pr Brauing)id H. Ne 1545. H Stell g vom 14. Februar 1915 ist an | |Weinenden „Ammerländer*. * mögen der Verliner Spar- und Dis. Gehren, Thür. [261731 | [26239] G L antur des XIIT. Kgl. Württ. A K Sto> CAN Id. Ne. 1524, f: ae Tbe) R O \ S e es auegeshiedenen Schultheißen Die Willenserklärung erfolat dur< min- foutobauk, cingetragenen Gen -} Der Konkurs über das Vermö ] Mitteldeuts< - Bayeri Nr, 1 (eins{l. Bildertafel Nr. ! 1.2) flit 20 Pf. ciu E V Stg T n \. 1d. N. 1524 j L i L. W. (Wäsche) f. 1d =Nv:-1549. - - 4 | Sue Vet Lee Baue Zoff del fn Ks Mel Vochanbmfaliede. Die | Gast eeSite e L f Buse | Caviezenfelto Susian NBh C E E O L (E C E | l Generalversammlurg vom 9 und in der | S G: eshieht, indem diese der Firma s t einmelstersir. 1a, ift an Stellc | B1as raustalt Sustav Röscl, Juh. | 2; F: werden die Ausnahmetarife 14 für _-Elu!tgart, Ullrichstr. 8 11. t ‘ilung, |Voßland, Heinrich (Uhr), ) “fi. Nr. 1 ; M. G. 24.-12. 06 tauring) s. lfd. Ne. 1547. 4 | sind an Stelle der r A A | Mit, sri znossenshaft ihre Namenéunter- | p verstorbenen Konkuröverwalters Kroll | iee \<lrifer Gustav Rösel in Lange- Zua>er (Rübenzu>er) jeder Art zur Aus- S __. |Wiesfinsteiner, f. 1 N îr. 1514, i M. H. (Uhr) \. lfd (Trauring) f. lfd. Nr. 1547. M j it, | schrift beifügen. der Kaufmann Fi wiesea, tít na fuhr u ñ zur Aus Kaifevrli ; : r, f. Ifd. Ne. 1554. ; « (Uhr) s, lfd. Nr. 1514. B i E A Kilian Denninger | , Die Einsicht der Liste de: Genossen ift straße 109, e Rabatt U it termins und Bolizue ver ble ub an Raffinerie) tür e ce gier o SaisertiGe Marine. Wols kv, Fri dri 9.9. 1914 (Oimmelsbrief), s. Ifd. Nr. 1512 B L f. Pp ate: 2900, y Dutte Haid S an Nuß, Bauer in M uben des Gerichts jedem Sar E ver Ql I der Erben, S aufgehoben worden, ufer Kraft geeht: erner trat o 100 ‘\Auermittelten Liste.“ Wörger, Mut Ee N i R N (Ube) \. 1d. Nr. 1554. 1 k o, ? ezne den . 2 i : p 408 R R E O t * A, ._ ble ° 4 E L E Nin, Dage (Bor. | Westerstede, den 27, Juli 1917, | [wle zur Beschluhfafsung über die etwaige Der Geridlssrelber Aenderungen eln: 1) Die Kilodelertarit: Die esguetmittelten Angehörigen der Kaiserlihe Mari n S-A. (Tashentuch) f. 1d. Nr. 1499. | y Theodor Göpenberger, Hauer, beide in| Großberzoglihes Amlsgeridt. Abt, 1, | ahl, eines anderen Verwalters ist alge] des Fürstlichen Amtsgerichts, 11, |paoele 1 1--105 km (Sefte 215-217 Pentsden Vertnsttisten im Abscniit „Laiserlihe Marine“ Von Fall ca rier fulot O T O eri L S Mf Nis 15086. 4 wählt worden. N Gläubigerversammlung auf den 6. Sep- | Germersheim es Tarifs) wird dur eine neue Kilo- E I Fall aufgeführt, P ermittelte Heeresangehörige T- J. 1909 (Trauring) \. lfd. Nr. 1547. M | Den 21, Zuli 1917 n u Qu, Vormittags 114 Uhr, | Konkursve A [26342] | metertabelle mit: erhöhten Frachtsäß 5 E S Ce / ge. W. (Wäschemo . lfd. Nr. 1547. M ¿ tali e rfadren über d x t, en er- Í ] i S: i | A : O nogramm) \. lfd. Nr. 1558. n jez beramtorichter Megen hart. g M Ï riedri straße s u T E Sr Uns Apollonia B O se e Jo tarife n 14 2 Es wird besonders ee Dea, : i FRE i Zoe Secta, f ltd. Nr. 1570. 4 Northeim, Hann [26249 usterregister. Du Mr aug E dicsem Bhilipp Birkel in Sooonne r 8s ee 3) im Autnábnie- stelle für Nachlaßsachen lciéht A R daß bei der Zentral a IW. O Me O liebe Mama. 14. 111. 95 (Uhr) \. lfd. ° / , ann. S G e na li ¿ eim. ür wird Ï und Trauri ; 4 L 1 kann, ob vermi V i ; | [08 ift beute u Hiestae Genoflensaftregiste A CO en Master werden | “Berlin, Aen 93. Gulf 1917. Been Germersheim vom 80, Zuli 1917 wurde Eisenbahn „Fulbecstadi-Blankenburger der brenner L, anada e Na! jierzu die ‘Angabe KARL HENKE. 5. Dez: 1908 (Briefmarkentäshchen) \. lfd. Nr. 1568 | genossenschaft . Unterbillingshausen, eröffentliht) | Der Gerlhts\<reiber des Königli das Konkurpverfahren @ufgehoben, nadem | gesttihen Näheres dur die beteiligten Petdiil VrO R R A A ae La T E Diese nicht : E | Da | eingerragene Genofsenf daft Guten, Brandenburg, Havel, [26164] gerihis Ret Mitt nigliGen Amtt- | der Schlußtermin abgehalten E em Abfezrti L eres durh die beteiligten gefanft l erden sie sh bei dem Uhrmacher, bei dem die 11 \chräukter Haftpflicht zu Uut vil be-| In unser Musterregister ist heute bei Derlin-Mitte. Abt. 81. Slußverteilung vollzogen ist ad die büro gungen uud dur unser Verkehrs- efanft oder repariert worden ift, ermitteln lassen). - Bei T Ie My i s schränkter Haftpflicht zu Unterbillings- | dera für die Firma Ernft Vaul Leh- Berlin. [261667 | Sermeröheim, den 30. Juli 1917, | Erfurt, d bietet die Gravur dennötigen Anhalt O r | | Verzeichnis der Uh Dur Beschluß der General manu in Braudeuburg (Havel) unter In dem Konkursverfahren über das Ver- K. Amtsgerihtsschreiberei, Köui ‘iche U T T T | erzeihuis der Uhrnummern, lung vom 24. Juni 1917 it der versamm- | Nr. 287 eingetragenen Mujter: Schachtel mögen des Kaufumnanus Max Erh enh blen nie A gliche Eiseubahndirektiou. ; F die in dieser List : 5 er Landwirt | de>elbild cahtel- | in Firma Erhardt, | nendamm. 2 i E de, 1475) Erk. Marke: „Freiwilli ; ville enthalien sind, | i dh Eee De Ser | Se Be L de ter A t Be Stede Ee | «Eten fts Bz | vltbeia aa Mlphabetishes Verzeidmis der Ram | n in Bett S R S N [E S [O E | Heeresdienft einberufenen Vorland ufrist auf weitere 7 Jabre eingetragen. Schlußre&nung des Verwalters sowie n rmachers Carl Hoff-| Eiseubahn ee er Verkehr. , deuts<en H er Aufstellung von unbekannten ist. (Austlärende Mitteilungen sind zu rihten an das Z e 2 1554 è 7h: 4 2 59330 1570 id Lendwit A E 1 orftan emit-| Brandeuburg C9avel), den 14, Juli zur Anhörung der Gläubiger über diz Er mann in Neudamm ist zur Abnahme | vom L gütertarif Teil 1x, Heft D Hoe eeresa ngehörigen enthalten sind. Nachweise-Bureau in Berlin NW 7, D entral- 5 1560 B Pi [ 560 61219 1563 j Dauer dieser Einberufung bestellt rend dec | 1917. staltung der Auslagen und die Gewährung der SWhlußre<hnung des Verwalters, zur | aliterta ren 1913, Eiseubahn- U sam ei n \. 1fd. Nr. 1543. straße 48 unter Angabe des Aktenzeichens : , Dorot heen- J 1487 S 1 570 61625 1568 | Northeim, den 26. Juli 1917. Königliches Amtsgericht. einer Vergütung an bie Mitglieder pes Erhebung bon Einwendungen gegen das | L. Mai ToRL Me 6 vom de a A E A Ea Nr. 11 Ert, 287 ë / ® 1506 | 8238 1804 A000 j Königliches Aritscericht. ú Dan [äubigerauës{husses der Schlußtermin auf dlußverzethais der bei der Verteilung | tritt zu d 4. Am 1. August 1917“ B ae oi nrede in: Brief), #.Tfd. Nr. 1522. r. rf. T D/16. N. B.) : 5 1560 0D 1 504 64283 1504 i e 96220] | den 9. August 1917 zu berüdsihtigenden Ford en oben bezeihneten Tarifen ein S , Marta, 12, %. 11 (Traming), s. 1d. Nr. 1547. : 51 9761 1560 65 608 | In das Musterregisier ist unter fr 301 | 12 Uhr, vo -_ Mittags | S1 orderungen der | gemeinsamer A Behr, Musk. 2 R Cer P, 19), s U. Nr. 1547. 6 15ll 9 994 ) 1549 j ; , d ußtermin a 2 nhang in Kra a: f T tuék., _-. Ner. Ers.-Neat, Nr. © $ J T U A . y F 4 1561 69 152 tr O ler 1128243) M E a u bierselb Steue GrlebriGstraße 18/14 LOLT, Nachmittags 4 A, ann eb über die Verehrung der burdd / Bor pit e R 1 / gt. Nr. 4 (Brustbeutel), f. 1f», ¡Die Erben folgeuder Verstorbeucr werden gesucht: S 2 144 +1867 dic” Firma Sf: nid Gal R eute | in Eiseno<. 1 Muster für Dalzmann eo Eme, Que 143, bestimmt. | fi en Amtogerihte hierselbst be- | steuer enthält. Verk erver A Bi 6 Le in E O e n 0 Me Mes 1908 1478) Bersia, Hugo, We / 7 1570 11929 1514 3617 1491 2A Z 26. Juli 1917. mmt. . Verkaufspreis 10 Z für 9 L télliygen, #. lfd. Nr, 1575. T Ot go, Wehrmann, 10. Komp. Jnf.-Negt. Nr. 75 9 15 S T 914 73735 1524 wertuugsgenosseuscaft, ein ua, führungseinteilung, ofen Ges<äftonummer Der Geri tf : Neudamm, den 3 das Stück. ot, O, 1414 (Tuanring), s. lfd. Nr. 1527 Arbeiter, geb. ‘am 21. Februar 1883 in Sns--Negt. Nr. 75, 9 oll 162 1568 75 309 S R E S R ent E Se | Smd Sie U L | - na Miu Kalieriaa se Ge L eo S nta, 1 18 __ Sa l Ganbinz itnlal aufer GA-ASN| 1 N | B R | 8 idi nge : . s e j s . f G Pa O 0 : / j 1 l 4d R EA |'« . 4x 51 7 i Nad dem Statut vom 36. Sunt 1917 | tftags 10 Uhr. N P BEEHM, [26170] A Rie _ ‘Klafen, Carl (Ubr), f Ife. Nr. 1568. 1477) Sirsh<hberger, August, Landsturmmann, 10 18 1504 16101 1504 82006 1533 st Gegenstand des Uaternehwens: Wer- Eisenach, den 27. Jult 1917. 28 dem Konkursverfahren über dag | F6nsalza-Spremberg. 95895 [26219] Eulengebiergöbahn. De « «P, Doh,, 11/11, 2. Abil, “f, fft. Nr. 1575 Megt. Nr. 65, Fabrikarbeiter, geb. am M « Komp. Inf.- 19 1568 16541" 1491 $3074 1511 verirg von Obst mnd Gemlse auf ge: Orobb- She, Gtkgeriht: 1v. ged, Gluge, in Firma Ober Gabler e Is de R t S e L eR O E gun n mea Fie 1 [belm wied in blodtenrube be Bribt wal f (0 | Doe lls | M 18 ed)nun e ————— s , car Gabler, nun im m B A / N NERA / Sea s O ¿wesen (Z. N. P A 4 SR a 404A 262 g zwe>s Förderung des U bel u B [262217 | n Berlin, Ocanienburgerstr. 6, ist e in Neusalza wird ab Met On ein Nachtrag in cid I DO gt L Lin, A., Valenciennes 1915 (Uk, rmaher ?), \. Ut. Nr. 156 1478) Kirsch, Bernhard, Arúiie 0 sag 1d , Bg Sao, L900 109 454 1408 Pee E encssen. A E e I Ne u beute bei A O SOLEA ÿnung des Ver- Söluftermins, bierdur aufaebobéi Lagen ae Beförderungöpreise im Tier-, ees O, H l 0d, E O - lfd. Nr. 1568, Caaan Nx. 173, geb. O D Ae 8- 50 1524 A a 0E E 301 L560 erflärungen und j rau Partie chedurg bon N alza, den 25. t - un u L è G R Q 212 (Lrauriy Cw O E Kreis Pr.-Eylau, zuleßt in La N Srünwalde, 36 TAOE R Lol 4756 L! folgen dur zwet Vorslaadbmitelteder: | getan Maier eie Fl Stein wendungen gegen bas Stu Pr elSul Köntgliches Amtsgericht, Nüere Auttanst erteilt erfehr enthält: M Frieda (ph uto Nr, L A et E J a2 GMebstr, 10, wohne N Os 1E O Lola B 2 e -” Pie tiaaui leid atio / j + P 1a V v S 1 t 5 Q Kli ¿ j . J . o ' 33 17 | Gie es 1 U 4 D t Delbnenten tue Amend t bir fiau delte fe) Sebee ore | Mtabign Uer f e R e Br Eer fe r U N E, va i 00 M Cer Art i L ie 79) Saaberg, Gunen, auen, L: Font n S 10 | S0 l | 26 18 . ahre angemeldet ist. er die Erstattung der Aus- | möò as Ber- I S Goldstein Cl Hs Nr. 1568, : in Merscheid, zuleut in Solingen », ain 8. November 1874 % 1487 27 702 | 29 1493 Beka Glas, den 28. Jult 1917. lagen und die mögen des Kaufmauus G i O4 DIetn, f Ude-Nr. 1549, d, zuicut in Solingen, Paulstr. 15 aft ae- 3 5 97502 1514 177386 15 u i Bata e Sgldes Antioik aRgc de C A eia e R IE leniaati M Sinn Mm Le ate 166 go G E R R R 1B N 18 T4 ung zu- erlassen. : er ußtermin auf den | Zweigni n Niefern mit} "4 Hendricd Gu C Un An, 1948, | PDionier-Batla. , Meservist, 4. Feldkompagnic des 408 1568 (f 3869: R 2094464 1491 / Vorstandsmitglieder sind: : 9. August 1917, Vormitt eign Qs in Pforzheim, wurde Henke, Karl ns, s. lfd. Nr. 1487. | ¿ # Got Batls. Nr. 10, Bergmann, geboren am 1. Mai 1388 676 1534 f A ZERS 1514 279394 1547 / Gerhard Gerdts în O.-E. „Hofbesißer 113 Uhr, hierselbst, Neue Fried ags | nah erfolgter Abhaltung des Shluß- Lf baa Freiwilliger. f. lfd. Nr. 1475. in Göttingen, zuleßt. in Hannover wohnhaft gewe R, s 73% Lll 29503 1494 |} 283778 1492 Zimmermeister, Dai dan j s übine 10) Konku \ bestimut 11]. Stodwerk, Sai 18 dund Bes&luß Gr “fals erten Verantwortlicher Sthriftleiter: : L f li. Mrs 108 Göggingeu (Ünterjcdrift | cines Briefes), | ilt. Ü p BBIE Elise: Met) deren Wohnort vnbetanint a i 1640 | 43 196 1 187 96 619 I " 1 10 . . E 4 Pr ' , S t V H ¿4 ' 4 e N 1 33 8 j P Y 8 L d «f dai Ei ih E Gleiwitz Ie. Der GeriWtssd ibe P Deuttgen aufgehoben Juli 1917 d A Dr. Tyrol inCharlottenburg, | iri N I Die S E L e Voit, Gn Sts Leopold Willy, Grenadier, | 1 675 1504 | 46065 1549 | 553 015 1s e e nl t der L o [) 26240 re 44 des i í 1 , 0. U o erantw tli 2 7 / j Hop , L j 2 aal N 3 / , A (GEEA - 2 eg b V1. t geb. am ol. F G 1 4 E Ti 1 547 | ( (D p N g A 2 20 e 68 M während der Diensistunden, des Gerichts | meisters Deineich Pauder Tischler gerihis Verlin-Mitte, Abteilang 82. R Zat Sr. Ämtsögerits A 1,| Der Vorsteher der Geihätbfielie, E N er “Beda Ub Ne T S Le Malte Gl hal E hald E N gewesen in Berlin Dosen 200 1010 h das 1568 I raosr 1 ees T e ' wi i nder von Gleiwiß | Borlin. am. 9634 e<nungsrat Mengering in.Berlin« Jakob, Frz., 1. lfd. Nr. 1554, N 1482 h lex Zchabow. (Z. N 189. 6. 17.) 210L 1960 51768 1547 M 19268 4 / Otterudorf, den 20, Juli 1917. dn L ui u Nachmittags | In dem Konkursverfahren agel d Das Konkursverfahren über den Radlag Verlag der Geschäftsstelle (Menger : Janus, Grete, Aussig i. B, \. fd. Nr. 1549 i D 1 BOlERgos, Ele deutfdhe Gia, unverehelidt,' 40 O | 51 974 1504 | 1 271 208 Ae 41 1 „Sduigliches Amtsgericht, Verwalter : Ä A R Seeger des Hilfsvereins deutsher Live eas U an verstorbenen in Berlin: engering) vordan, Fr, Bcebendorf, ührmadcher, f. YD, Nt. 1511 Vauvteeis s eina E R C (Datteln, 3508 Ae j a is 1564 / 9 451 249 i 229 : 1“ Lehrer, Akltieugeseus<haft, zu Berlin, aus Potödam wird s erfoigiee ‘Abe Verlagsanstalt, Beulin Wilbclmters p wohnhajt gewesen. (2 A. 1937. 5.17) rue Courbe 61 | 926 1497 / ; anstalt, Berlin, Wilheluistraße 35 | S i ——_————