1917 / 186 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vormitiags 9 Uhr, Zimmer 113, Neu- [27284] Oeffent 0 1 Ste) über je 2000 4. Die Kapital- | [27135] : Ee [27373] P T : Ï / ban L Sto, geladen, Zum 3 vee der | An Sa@er, Bacdmalt, borens, Golibos- | betrdge fdnnen vom A. Fébrues 1916 | Grofie Ceipziger Straßenbahn. | Brieger Lederfabrik | “ee : FinttiGen Zustellunz wird dieter Au8ntg | biefiger in Weißach a. T., Kläzer, ver-[ab gegen Rü>gabe der Schuldverschrei- Bei der am 1. August 1917 unter Zu- Áftiei B sellschaft, Brieg. 3 iw e î t e B e l l a q e G

lage b-fannt gemaht. (49 D. 4/17.) |tceten du:< die Reh!smwälte Dr. He>el- | bungen nebst Mae vex ung biGeinen und E ziehung - eines Nota1s fs\tattgesundenen

Fraukfurt a. M., den 1. August 1917. . Dé. Warmuth in Münden, fälligen Zinsstheinen- auf N »uña- zur -- ansterorden e : i L : i :

va a RT L EO N que. ea |Be9th; 2 G0x Sre, Greed, dieie „des BirasSoiadone de gor tehen ee? Oolitationen [ge eorfimmiuns rie S gzum_Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsaüzeiger:

F n en 8. . D v nzer I‘ er n Î n S824 éemaas 9. 2 o de na A p Y «

Mann e Ls Dat e e R e e R (110 148 2 24 S I S 0 T [eun t Pal f d l, See D e ENTIQE Neger Un g engen SIaatganzeiger.

„entner Guaen Daniel Wir in Meh, | Forderung, wird die Beklagte zur münd» | betrage gekürzt, Die Verzinsung der aus- | 221 546 575 600 625 661 728 733 741) berichtigt, baß die Akfiorire, mei 86, i \

Dele Bea ger Vehamlens 7 Vest ui leite“ Etuin tre btnuea ‘bi ‘mi (22 19,98, 41 911,013 888 Mster Senate zen m M E ——— Pan Bormireage 9 Uhe, vor das Kal, Amts: | Rüstnve aus früb 1279 16181604: 101 3083. 1728 L EID Gie M A R LNEA 1. Untersuchungs “6. Erwerbs- und Birtshaftsgenoffenschaften, S

€l

Ludwg Thomaun, zulegt in Straßburg, Amts- Rüefstände s frü eren NVerlosun en: : d. / sahen. j c s - 4 R o a | jeyt n arten Aurland, init dem Ane T E E i ti aus 1917: A M 1722 i es ie 1871 1934 1957 1976 2113 ‘212: l gelegen L Meru 1917 2, Aufgebote, e T und Fundsaihen, Zustellungen u. dergl. D) c li Cr In cl cer 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. Greldurg Bd, 249, Heft 2, L B, Ne. 12725 Kläger beantragt, de Hetlate, wnd ver, | 500 bia r A0 (18 90 $98 | 2082 2278 228) 281 2638 2 Ves m rleges everfabrie M 2 Aelivta Ln, Weeriec gungen 2 ut E ans , ' Dot 2 1 , E d , . Y d 9 (F S s E . A Kopellemêe angetracene Grundstä> rom 40 Zinsen ‘hieraus geit dem Tate pee yber P R L Se Tv Hte 2776 2848 2891 2860 : po Dex fast O 5. Kommanditgeselllhaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Anzeigenpreis sür ben Raum einer $5 gespaltenen EinheitHzeile 80 Bs. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Kläger zurü>zuerwerben, und zwar mit | E oitrelts e oragon und zu erstatten, Der Oberbürgermeister, 3050 3061 3069 3131 3179 3184) « Friy Moll,-Voisipender. M - “S E BOE E ARO S —_— ——__b _ ñì _ e den darauf lastenden Hypotheken, babe in | (e? Rechtsstreits zu tragen und zu erstatten, j * 13444 3519 3630 3660 3756 3777 w P ° 9 [27083] Bekanutma<ung. [27092] ble Auflosung “an 19 einmwiligen und | 21e, daf Detell aaen Siebe (241 81 28 28 18 108 M E 5) Kommanditgesellshaften auf Aktien | Li arie vex Kenbäbn- At | qq g providentia Akliengeselshaft Trier. run - 9 s 0

Oeffentliche Zustellung ift bewilligt und 4424 4452 4480 4507 4592 Wie. ALLIONAre „f ; ge & 21 des Geselliafisvertrags zu ——————

antragen und die Zwangövollstre>ung in | ex Prozeß als Feriensahz erklärt. 4632 4640 4700 4830 4880 Aktien-Zuc>erfabril Neuwetk : und Alktiengesell haften. der Lo MUCLE A U n Ee Gia a Morin 1 1E e A

das eingebra<te Gut setner Ghefcau zu Ie | ° ; f L

gernseée, den 4. August 1917. F m \ = | 10076 10118 10126 10134 10137 |

g ne S E “ei Gerichtsschreiberei des K. _ Amtsgerichts. D) 0 manditge ell- 10174 10194 10198 10223 10261 10: ¿ bei Hannover & Dic Bekanntma:ngen über den Verluft von Werivapi befinden S aus\@ließli@ | Busses Hotel „Zun S(warzen Adler“ in in a. Immodilien 1 5 126 56 fammec 11 Gr. Landaerihts bier, in dem | [27266] 10355 10365 10371 10384 10414 10447{werden hiermit zu der am S1. August Unterabteilung 2. Ga elten E e Ürtbiten ec S004

| 3 N | 10448 10478 10599 10600 10608 1917, Nachmittags 4 Ubr, im L A eten Teri, mtf ter Anttiebecuna, | lera tee eei Ute Ene E shasten auf Allien U. 10716 10788 10807 10811 10872 Sigungdsaale des Bankhauses Ephraim tier laden. P Ta

stiminten Termin mit ter Aufforderung, | teilung des dur Zwangsvollstre>ung gegen 40: j ti : j s , E & Sohn in Hannover, Lu!sen- P , L i Tagesorduung: i E [ Eagel Aktiengesellschaften. 10897 10913 10929 11035 11044 Meyer hn in H pg Frastwerk Eaidsen-Thüringen Att, Gel, Auwa i/Th 1) Borlezee e POOE E? dts sowie | „Atiiva; Mitas var G1, Mis 0A. eits, ] Ÿ 7 j ———

ei t - k . O. G i o, k I ats Vertreter (n béim Jet Lei bean cob Lbniertègten Be: 11066 11077 11087 11098 11228 aube 9, Matsareuben. pepenzden Tee Ede Se Ercuung sür In. März n9u7. „Schulden. Genehmizung der Bilarz nebst Ge- Freiburg i. B., 30. Juli 1917. trags von 115 S, ist zur Er-|[27140 11314 11336 11397 11447 11459 11461, jnera Me M gehe | : [{ Attienkapital 1 000 000. G aEs Ea, uRh VBerlustre<aung für das | Kassenbestand . 527/02] Aktienkapital 600-000

Serich!s\hreiberet Gr. Landgerichts. | klärung über den vom Gericht angefertigten} Herr Rechtsanwalt Ernst Bassermann, | d. 162 Stück übex je & 500,—: gesorduung : Gie : | f eiye Wertpapiere . . , 15 987/25] Reservefonds . 11 000/— M. d, R.. ist aus dem Auffichtsrat | 5043 5065 5101 5118 5164 5219 5223| 1) Vorlage der Bilanz und des Ge anlacen darauf noch nicht 9) Enllaflung des Vorstands und Auf, | Immodbilienbestand 3 295 674/75 Delkrederefonds 102 653

E ATE ie: ‘Ausführung der .. j o ae e [27271] Oeffentliche Zustellung. P E T 15. Sep-] unserer Gesellschaft ausgeschteden. 5413 5429 5463 5525 5542 5548 5638| \{äft8sberi<ts (8 12 des Gesellschafts- M Vorräte u. fände | eingezahlt . 428 250,—| 571 759'— guEer Zwiltransporteur Karl Jung zu tembee LOL7, Vormittags LL Uher, "Manuheim- Rheinau, den 2. Aggust | 2641 8674 2676 9737 5804 5816 2829| (tatuts), A Vorausbezahlte Versihe- igs T aioolsl g E e d Metan 4 Go MICUAeN 242071/78 ger e Projepbevollmätigter: | or dem Könialichen Amtsgericht in Berlin- | 19 i 5834 5931 5953 5961 6011 6061 6088| 2) Genehmigung der Bilanz, Erteilung n L: d P 1100| Tal enes Mou. Merl 41 E e

: 17. Mechtsanwalt Albert in Metz, klagt gegen ; L t c 1 g 27 Gntlastung. A 00a guteds. eiainie bine fat Mitte, Neue Fciedrichstraße 13/15, Zimmer} Nene Rheinau- Aktien-Gesell- |6122 6145 6197 6201 6222 6227 6250 3) Wablen “um Aufsihtorat und Wahl | Bes risiutón de Abschreibung und Rü>lagen „} 86 688/82] 4) Bes@lußfassung über die gänzlige 3471 417/56! 347141756

sene Ebefrau Karoline g-b. Vol>many, E “S ibuttnt 69253 6271 6286 6312 6390 6398 6517- früber zu M-t bezw. Lützelstein, jeßt ohne ei aa S Teilancoplan ieg E schaft. 6587 6602 6711 6721 6730 6736 6783 der Revisoren. gassenbesiand . . Bei uns hinieilegte Haft. anal A del we le Außerbetieblegung der Trier, den 31. März 1917. 2e Vorstand. A

bekannten Wohn- und Aufentbaltsorts, : i der Generalvers« - j summen . Ee anntea Wohn- un ufentbalts801 der Gerichtsschreiberei, Zimmer 178/180, 6791 6807 6826 6957 6958 6959 6974 s E E E S Et, Verschiedene Schulden ; 2 460 390 19 ere

Beklagte, wegen böswillizen Verlafsens, j 27S 97 7061 7072 7094 7104 7109 7124 ; : mit dem Antrage: Kaiserliches Land- | 111. Sto>, zur Einsicht der Beteiligten Die neuen Gewinnavteilscheine zu ias L 7160 7204 7211 7236 7281 |re<ts find nah $ 10 des Statuts nur : S io16)17 Í n 5) Verschiedeacs. Anton Reiche, Altiengesellschaft in Dresden.

/ : ton aus. Zu diesem Termine werden Sie S : ïtien b 4 ; - Pert ole e ischen den Parteien | uf Anordnung des Königlichen Amts- [41 den Aktien Nr. 1--1500 können vou | 7329 7390 7409 7425 7429 7516 7557 | Aktionäre berechtigt, die ihre Aîtien bis _} Vortrag auf 1917/18 8 079/69 | orbnua e e T e Q Besitwerte. Vermögensaufstellung am 31, März 1917, Sculdwerte,

bestehende Ehe für aufgelöt und die : beute ab ia den Räumen unserex Ge- 7611 7 7908 | spätestens „am Tage vor der Ge- / | 3 079 gerihßts geladen. Gegen einen Gläubiger, s 7577 7611 7618 7666 7699 7782 7908 | späteft nimlung ci der Gésellschoft 6 1 3153915 é | 3 153 915/27 im Geschäfttlokal des Borstant s (Deschäfts- pee ade

Beklagte für den allein \{uldigen Teil! ellschaft, Berliu SW. 61, Bellé-Alliance- 5 G a A [S M j welcher weder in dem Termin erschienen | (L}Baf E es S aro L E E zimmer der Betriebsleitung am Bahnhof 680 000 f Artieúka ital... 12750000

erflärea. Derselben au<h die Kosten des ; „| Skraße 3, tägli<h zwi\hen 9—4 Uhr, 1 8473 8587 8638 8650 8688 8689 8696| vorzeigen oder sich. sonst über den Besiß i l 5 Rechtsstreits zur Last legen. D-r Kläger icht ‘Widerspruch erhoben Ba mird ame | gegen bie Gewinnanteilausweisungen vom | 3745 8771 8859 8861 3912 3973 3979| rie fedenfalls den Nummern no< avzu- Lalizn. v. die- A A R BEORELE Aa 1917 Eetrag. | Tangermünde) zu Tangermünde zur Eir- | Fabrikgebäudeund Suppen | 818 201—|| Hypotheken . . . . « . . | 151500 [adet die Bekiaate zur mündlihen Ver- genommen bas er mit der Ausführung | 25. April 1907 umgetauscht werden. 8990 9035 9075 9101 9170 9343 9354| gebenden Aktien genügend Qu P T Ie T D Eme TTD T T GNI aue | iht der Aktionäre ausgelegt werden. rbeiterwohnbäuser . , ,| 171 300—|| Kreditoren . . .. , . ,| 1716061 handlung des Rechts\treits vor die 4. Zivil- des Planes einverstanden set. Der na<| , Worms, Berlin und Breslau, den | 9400 9427 9439 9450 9457 ‘9461 9482| Geschättoberiht und Bilanz liegen in ; Betrieddverwaltungékoften und Strom, Mieten, Jastal- iejenigen Aktionäre, welhe an der | Maschinen und Weikjeuge 93 004/—|| Beamicnpensionskasse . 20 000 kammer des Kaiserl'<en Landgeribts zu dem Verteilung!plan einem Beteiligten | 6. August 1917. 9571 9671 9863 9936 9981 11511 11546} der Geschäftsftelle der Gesellshaft, Galen- Binfen 4 : latioken- und” Webs Meneralvemaunalan teiluebmen wollen, pauteinrihtung 15 003,— Kriegôversorgungs- u. Unzter- Meg auf den. 7. November 1917, zugeteilte Betrag wird ihm von der] Filter- und Brautehnishe #11547 11564 11571.11588 11618 11680] bergerstraße 43, sowie bei dem Bankhause M sfcuern und Versi-rung 974/44] sledenes ; haben ihre Aktien späteîteus 24 Stunden Mee. . 11 502 stüpunçskafse für Beamte: Vormittags 9 Uhr, mit der Auf- Hinterlegungsstelle dur die Post übe: - s 2 1b ik A G 11700 11744 11748 11821 11828 11851 Ephraim Meyer «& Sohn, Hau- 4 Bertragliche Leistung. \ : : 3 L 00: 6.82 @ vor der Versammlung bet dem Gesell- Hubepar U E 6 002 und Angestellie S 160.000 forderung, sich dur einen bei diesem | endt werden. Maschinenfabrik A. G. 11860 11887 11911 11974 11987 12004 | nover, woselbst au dié Armeldungen Secsunterstühung mb Wobl- gts a S ; \chastsvorsiande in Taugermünde | Gleisanlage . . 1|— Reservefondskonto « . «|þ 137500 Gerichte zugelassenen Rechtsanwalt als | "Zerlin, den 4. August 1917. vorm. L. A.“ Enzinger. 12035 12036 12048 12089 12135 12257 | entgegengenommen und Eintrittskarten ver- | Cob ie glatt dens | : i (Geslftzimmer der Betriedöleitung am | Kautionen 26 590|—}| Erxtrareservefondskonto . Meh, den 2, August 191 Q | (Untersbrift), GeriditssGreiber bes König, Dex Vorstand, A0 e IZAG LudO 1D) JONOIIE D Vin U Attest 2: 12004 Ra oe ent e Pinterlegen | Die Weiet ut UM | 7 023 2220} Delfredeuketo B. . . ÿ / ( “au n er ie er A ¿ c j i i Ve : t ; < o ¿ng « 27282] Oeffentliche Zuste i 1 bekannten Eiben des Gläubigers 17 araols 12923 12982 13071 13167 13172 13196] Hannover, 6. Augu . E T _Jagurg von Notaren, Staat3- und Kom-| alonsteuerkonto. . . , : Bor eni a A, Kaiser / Felle Barth, SOOU Immobiliargesellschaft Sankt 13200 13227 13233 13280 13332 13349 Der Auffichtörat. H arg 1917/18 2 2! ; : munalbehörden und Kassen sowie ven der| Gewinn- und Verluftkonto : în Met, St. Marcellenstraße, - Prezeß-| 2) den Restaurateur Emil Kleiu. Joseph Aktiengesellschast inMeyß. | 13473 13497, i Kommerzienrat Emil L. Me yer, : N ; Reichsbank urd deren Nebenstellen über Veorirag aus 1916 benelimlbtigtee: Gesdöfitagent Budboh e De Nad ne Ter ae SUCE | Rbdgabe der SHuldscheine nedst ‘Ge: Die Direktion. Auma, im ult 1917. “1 O IOV Diese Besbeinlgurgen fav svätestens | Reingewinn O, R a e a utS an AioO DLEeA Pre E E E ara bei | Fr. Meyer. e A e Der Vorstand, [gm dritten Tage vor dem Tage dev per 1916/17_. 638 565,89

Michel, früher i ¡$9 be- / 1 j „| neuerungö\{èin er Auf at. i | iel, früher in Mey, 4, Zt. ohne be r e le ua Aitettvbe h der Allgemeineu Deutschen Credit- 4 Dr. Jahn, Vasizender.: Gencralversammlung an den Gesell- { ber Hinterlegung ter Aktien oder

kannten Wohn- und Aufenthaltsort, unt l : j : Hirche. | i: Ber Behauptung, daß Vis gar Michel 4) Verlosung A. von Notars Tabary zu Mey, Bärenstraße O [, Austalt, Leipzig, Brühl 75, [2713 de Me Vena ver amtnung wurde die Autzahlung einer Dividende sRaltvvorsanu einzureichen. oln: j Einre:<ung der leß!erwähnien Beschein!

rei iere E car t-A E P O N “ETE "Sa G eere r S E E E bia as

fr froh gr LE A Mer S Ew E

| j r ger der Kläger Kaiser aus für den Kläger stattfiodenden ordentlichen Geueral-| und deren Abieilung Veker & Co., A.- G, für Bleicherei, Färberei, S 95-2 L pte E V : i dite ha tber Aktionär ein voa ihm | Atshreibungen auf Vcr-

eingeiozenen. Geldern, dén Betrag von versammlung eingeladen, . _- Leipzig, Hainstraße 2, | h | Aidiig, zuge : 921,90 4 \<hulde, mit: tem Anttage auf Wertp apieren. C se Tagelonvaung E der Direction der ;, Disconto- Ge- Appretur & Druckerei Augsburg. 4 Auma, den 23. Juli 1917. E L O Mléitrie Verzei der N treterlé l | fostenfêllige Verurteilung des B-klagten, Die Bekanntmachungen über den Verlust | 1) Bericht tes Vorstants und des Aukf- sélifchaft, : / Wir geben bekannt, daß in der außer- E S Der Borsiaud. : e Uer Er E R seiner Aktie in wet Autfertigun nied D kae usw... G üdzerträgni . an Kläger den Betrag von 92190 4 von Wertpapieren befinden si< aus\cließ;- sichtärats ‘sowie Beschlußfassung übe: | der Dresduer Bauk, j | E, Hirghe.- | ' d L A S ener let'in wetAu badet G FlWrel jungen G E 6 } Erö l neu hunderteinundiwanig Mark 90 Pfg. lich in Untevabteilung 2 die Bilarz für ‘das abaelaufene Ge-| der Bauk für Haudel und Judustrie, 3. August 1917 die Ersaywablen für ‘die f Radi Zis s j i Ras Ra 12 ben Stuntenacan rei Gui : gewinn...) 673325 ‘Vertreterlägern u. unein-- nebst 59% Zinsen seit dem 1. Januar ¿ 7 \{äftsjahr und - die. Gewinn- und| Herrn S. Bleichröder in Berlin verstorbenen Aufsihtsratsmitalieder: - (27088) y S E U e / e bei i Gesellschaftêvorstand U : brivgliden Forderungen 1916 zu zahlen und das Urteil für vor- Verlustre<nung und die Verteilung | Und der Kasseder Setem Mal nas *| Herr Kommerzienrat Max Schwarz und O U j p / 4 a n ' , fo Betriebsgewinn . . o läufig vollsfre>bar zu erklären. Der Be- | [27148] des Reingewinns. ; Die Verziasung der zu tilgenden Be- Herr Carl Bürger sen. | Bau ollspinnerci Rothe Erde, Bocholt. r tg geb l h U T7773 B flagte wird zur mündlihen Verhandlung | Anleihe des Fürstli<h Waldeckischen 2) Entlastung des Vorstands und» des | träge bört mit dem 31. Dezember 1917.1, genommen und daß die Zah! ter Auf- 2 7: ifalia am Da. Dozumber 100 e N al, den 4. Augu « L E des Rechtsstreits vor das Kaiserli$é Amts- Domaniums von 1905. Aufsihtarats. - auf, Für fehlende Zinsscheine wird der | K Hisratsmitglieder auf 5 festgesett wurde. | dehnt i zemb i Kleinbahn -Altiengesellshhaft Auton Neiche, Alktieugesellschaft. oeriht in Meg auf Dienstag, den] Im heutigen VBerlosungstermine sind} 3) Neuwahl zum AufsiStarat. 4 Betrag am Kapital gekürzt. Der Auffichtörat befteht nunmehr | A i ; E A Max Reiche. ÁÂlfred Rethe, 7. Zt. im Felde. / N'S, September 1917, Vormittags | folgende ZE U GUDpersLeribungen des] Meg, den 3. Auguit 1917. Um den Juhabern der zur Rücfzahlung aus folgenden Herren : : | j : ' : y Tangermünde-Lüderigz. : 93 Uher, Saal 53, geladen. i Fürstli< Walde>kishen Lomaniums der Der Aufsichtsrat. für 2. Januar 1918 gelosten Stü>e unserer Vorsißender: Kommerzienrat Ludwig ' Aktiva. j d l Der Vorfiteude des Aufächtsrats: Aktiva. Vilanz vom 31. März L917.

Meg, den 2. Auzust 1917. 137 %/ Auleihe vou 1905 zur Rüûck- Dorvaux, |Vorsizender. el sQuloperlMrebungen die Möglichkeit Reb, Fabrikdirektor, Zöshlinaäweiler, ; A ; v. Bismar>, Königl. Landrat. - p Es F a Kaiserlih-8 Amtsaericht. ahlung am 2. Jauuar 1918 gezogen : : zu bieten, das von uns zurü>zuzahlende | Stellyertr. Vorsißender: Kömmeritenrat. i T : Jmmobilienkonto . . 104 966,92 x A

| | Einladung zur ordenutlichèu General 10/0 Abschreibung 1049,67 | 103-917 servefondsk'onto

s i : versammlung der Aktionäre der Zu>ker-| Gebäudekonto , . . . 16 778,08 Talonsiteuerkonto .

wotden: [27136] 1 Kapital in Kriegsanleihe anzulegen, - er- Richard Buz, Fabrikdirektor, Argsburg, 1 Grundsti> Die Firma F. eilig in 9 L SOOO E: Gebrüder Junghans A. G. | ären wir uns betet, die gelosten Stücke | eh, Kommerzienrat Och Ritter von Bu, [F 2) Fabritgebäube | fabrik Oldendorf Bahnhof Osterwald am 5 9% Abschreibun 838,90 | 15 939/16} Dioidendenreserve Mittwoch, deu 12. Septe4:ber 1917, | Fuh:parkkonto. . . S—FTITIT Kautionskonto .

ë renzlau, | Nr, 86 und 139. v, i bereits am 1. Oktober d. J. zurü>zuzahlen, ; | | atgebäu 7

Unger in Preuelav? Alazt ¿éden Van Diet: Buchstabe 13 zu 1000 6: Uyreusabriken, Schramberg. |wenn uns bis 24. September d. I. Auf- Ma Ekieadbarzer; Bankdirektor, Augs- j ( Peemiinnos Me N

s{weizer K rüger, imnbekaniten Aufent- Nr. 24 160 166 286 317 319 391 und Die ordentlide Generalveesamm- | trag“ zur Beschaffung etnes aleihen Be- burg 3 lr A J 5) Masch:nen . eins. Dampf- | j | N ittags8 41 Uhr, im Fabrikgebäut 0 f Bankkonto

N früher in Tornow bet Dauer U.-M., 00 Buchstabe © zu 500 4: uns 2 en: t iphet Ub, Citi TAT v dle Le Sant Bürger ir., Marian t nth 6) Ti Ren AOE 2 d,8 57 Ball ; E Tage pran E, dds N S ra L

duf Grund von Warenlteferungen mit dem| Ne, 45 49 95 109 153 und 154. emver” - Vormittag ®, |‘Nr. 44 wird in diesem Falle mit 46-10,— ugsburxra, den 3. Augu Ñ / &rle o G S : ' I, Genehmigung des Gescäfttberihts| Maïscinenkonto: #

Antrage, den Beklagten ju verurteilen, an | Dje Jahaber dieser TeilsGulovershre- | Württemb! Wereinttank aer 0oaal der | ie Stü>e 1 6 1000,— und - d,— M Lern Ta, 7) BersGiedene Aulagen : Heizung, und des Re<nunasak\<lusses für daz | “Ronen

Klägerin 168,60 4 nebft 4 v. H. Zinsen bun L werden hierdür< aufgefordert, die Merten DARIMEIS Nati für Stücke zu 46 500,— eingelöst; De, Os. P, Lad hatds Beleuchtung, Wasserleitung und : : Geschäftsjahr 1916/17 und Bes&luk- alnerwether . , Â 100,

t 1 1 è f Es L - B J e 0L1L,

s R a ad A E Kapitalbeträce, deren - Verzinsung vom T e Aden, A ges Aus früheren Ziehungen sind no< uicht j g F Us en, Spulev, 31012 O > fassung über Entlastung, des Aufii>t2,| Bodenwöhr ———- T |

g g I 1. Januar 1918 an aufhört, am 2. Januar | dritten Tage vor dev Generalver- | sîtr EiulDdsung vorgezetat worden: [27087] Aktien-Gesellschast 4 arate, ‘Wetlzeuge daes 43 571 : II Besclußfassung über Ucud atlon der| 99% Abschreibung 605/55 9) des Verwaltungs- Fabrik. Jurenta:koato. ... T200,65 |

ur mündlichen Werhandlung des Rehts- | 1918 bei einer der nahgenánnten Zahlitellen, 14 Stúu> über je 4 1000,— 389 1070 \ R A A its wird der Beklagte vor das ng- | 1 i ner der nachgenannten Zahlstellen, siand der Geselschast ober ap Vor“ | 1287 1659 2496 2626 3238 3596 3768| Vt. Vincentius-Verein Konstanz. erne adl

A N a agueentiay, Asimer a. der Fürstlichen Kammerkafse in} vid orer ber nahverzeichneten | 4263 10048 10796 10822 10860. Bilang po 30. Juni 19A6. rg E Vormittags 9 Uhr, geladen 1 R esen, | Stellen zu hinterlegen: E R E le D S LEIS GOOBEGRÍGS: AATSS E N 11) Avaldebitorenkonio - - T7, sau, den 1. August 1917 b. der Direction der Diëconto-Sesell-} KFöuial. Württ. Hofbank, G. m. | 5712 5995 6200 6429 6677 6813 6870 {__ Aktiva, M) E 50/0 Abschreibung - 37,35 Pu 1A Geri t iber {aft in Verlin, y b. D., Stittgatrt,; ?'1 i 6960 6995 7144 7286 8082 8759 9064 Kassakonto C 6 a S6 138 Effekten T ia 7 N AuffihtErat derx t: Elektr. Ut. uad tanlagen- des Königlichen Amtszerichi 0, dec Dreéducr Bauk in Berlin, |} Württemb. Vereinsbank, Stutt- |9339 9361 9362 9805 11672 11741 11759 |Liegenschaftökorto . . . .| 129 400 14) Kontokorrentkonto: Debitoren Zuckerfabrik Oldeudorf| too 119 Nea Glas Ee P de der Doeoduer Bank Filiale Caffel E E V de LT08 TIBES T1216 12017 12805 12807 | Debitorenfonto , . . ., 93/89 16) Vorrâte: Fertige @arne, Be- E Bahnhof Osterwald Grunddienfibarkeitskonto . . é ¿ : n el, 4 ert a & V.» e bs Do ‘o A t 4 \ tr j J S / AnLadungsöketeiligte des NalinsAuguste | "6. dem Bankhause L. Pfeiffer in Cassel] Tinttas e E M D, Leipzig, am 1. August 1917. 00 380,24 4 16) Be ea Versi<herungs- Der Vorsizeude: / Elihenttoato N a I —-geai<i Cüstrin, N. 75L wiid degen Rückgabe der Teilschuldvershreibungen] LXürttemb. Baukaustalt , vorm. ‘___ Die Direktion. P Gie O ente f i Paar O. Remme. - uragekonto S ne j E s A di u id O Sewinn- und Verlustkonto . . |. i (57130) L igeinlagerungs- und E!svorrats-

hierdur< bekannt gemaht, daß Termin nebst den vom 1. Januar 1918 an laufenden] "Pflaum «&@ Co... Stuttgart, L Verfüg. gestellte Aktien 300—- Aikaliwerke Sigmundshall A.-G., | aienio bótonto ‘°° .

ordentlihen Generalversammlung vom

0D. 6A

l 8 j ITI, ers<iedene?. 5 % Abschreibung 63.05 A : (g EFIRIKIE Otdeuderf, den 13, Juli | Baknlagerp!atzkonto

M M. o. eo o.

zur Beweisa»faahme Verklarung | Zinsscheinen und den Talons tn Empfang Deutsche Vereinsbauk, Frankfurt [27370]* :

wegrn des Unfalls, dec den Kahn am |zu nehmen. a. M: 04.4 Wh 4. Nuni 1917 auf der Weichsel bei Shul-f| Arolsen, den 2. August 1917. Tägeberbuunats. Osideutsche Sperrplaiten O0! : e | iwesfe Sigmundöba wiese betroffen bat, vor dem unkterzeth- Fürstlich Waldekilthe , 1) Vorlage Va Bilanz für das Ge- | Werke Aktien esellshaft, Reservefondskonto .…… 22680 ( h Aktienkapiial Pia A j „Von E Unlei 2 en 1014 Berin Ga U f Maatas nee S, Muann L A Ee, L DES 1017 L Goa) Die Atlioiire * vinserer- Golsllihaft| S onA o 482, ?) Déligation - Duldverschreibungen no< uicht zux | Kafsakonto 1017, Vorm du O [E osung von Schuldverschrei, | Verlultcbnna sore Les Verldbts voiden ht der em Mino, dea Gese | 00 M 5 po tatt i Stg O nieht due |Bedliso ‘12200 M

t b i aa e N E 68 f | Ç : T A / j I d E Ie Ÿ y 0 d f . 9 wn . E erlu 00 ©9060 -@ o olf éfemwerier ede. ven | y buToea der Gade Mv: mg. | 20h iele: d na La ket enen Veit | Serie 0 Baan L v9 Mang i Lina: : 7:7 2 d é A K Ll vos SibulbUeLiGreibuunes cor tlastúng d t / Unter 66, i N (A IRGEO T 4 a E E 629 649, 9/1000. i s : E : 1268) Oeffewilibe Zusel cosung von SchuldversGreibungen de) a orstands Und Auf | e CufevordentiiGen eneralver: |__ Mewiuv- und Verlufitants. [F d) Kontokorrentkonto: Kredltorn \.\ ( ‘(10220 n, / Per 1. Mai 1917; | Vereinigfe Natureiswerke Aktiengesellshaft Nürnberg in Salem ter Fitma Ae: u. H. | ben, 19OS wien folgende Srüte zue | 2) Verwenbung des Melngewineo, fammlung Biedurs elvgelat E M Müde “1 | Mr, 65 265 305 345 365 b25 565 565 Benedict Rauss. Ja Sochen ter t Ad. u. Hh. | bezw. j wur a 0 gen e S1ù ‘d B 4) Statutenänderung: $ 11 (Amtödauer| ans! Raßnabme Me, : . 8, fuT no0 zu zahlende Lbkne . . . 575 585 595 605 615 625 635. 705 725 Die Uebereinslimmung vorstehender Bilanz mit den Bühern der Gesellschaft ke 20 peUreten R „Ale. raa 1918 berufen: a. Mr. 52 115 des Aufsichtsrat) und. $16. (Zu- 1) Bestadf nog über nehme fa,‘ Dividendenkonto T B Detufgenofseuschaft, Bahnfrachtn O 815 825 835 895 956 985, | bestätige i. : L va Dr: Gisaß, Weil 17. u. Dr. Eisealohr | 276 317, 421 466 613 557 730 701) fine des Aussuhigrats, und Vor, | 1Hi6 und'Besasfung never Mittel. | - deervefondikonto - - O ee 77 |* Sn Gemäßheit der Anleibebedinzunecn| berg, dn T O7 ntl. vereid. Bücherrevisor. ga, pan, mt mbenplem Mus i Die fn Ar 1. Le Ddarbaa H E e E Soll. _ Sewinn- und _ : 6. Habex dulive E es an Hi r obigen Teil-| Sou.

ten gegen Einl (

ie nerhalb | T Vortr 916 [T [nebst Talons und Zins i bet An Verlufivortrag . . . Verbrau an "Butiwolle ‘uad W . | 85 469/68 | Baukh e Ado! h Mever, D fe et: | - Den Stspesen inf.“

a “6 : 4 : L « 01 1 einzu en. j : x S a | eneralunkofien: Whne, Miete 2c. / P oe M le Verzinsung obiger Teilshuldver- | « Abschreibungen . . . . .}_275062 erlust... 39 Beton af j : 4 1E bungen vat eit deut, L. Mat 1017 78 380,01) 78 380/0L

E j “3 1, Mai 1916 B L y : h : ¿Bokeloh d. Wunstorf, den 3. Avgust| Vereinigte Natur-Eiswerke Meegeelsdaft Nürnberg. idizaiiziizinntA (4 ; “0 li j N ¿ f , ¿ ; U Wt Ic, auc. “3830097 Al Btrien-Sesculate befunden nes e E babe i geprült und ritig » den 2. ZUNT - d “78, Sen {U hlig, amil, beeid» Bügetrevisor ta70va)

tuttaart, ' it unbikanntem Auf-| 1237 1290 1341 1390 1434 1450 1494 | s ; E E Sluttzart, "nun mit uf ‘Vorbervia, ift [1527 1737 1742 1790 (4 °/% Siüdep| Vie in Zer l der- Tagegorduung b°- n TAbabine on ver Geri E Ma f lager den 1A Sepientber AÉLn 229) 2200 Bf! 2108 2711 273% 2740| sammlung legen vom 16, August an el [ammlung find ehserigen Ai s Dienstag. den 18 Se ; . August an mlung find d At J Docmittngs Si u r, dor dem f Amts» A8 E A as “(31 e Ae ae E E bei den obengenannten. bea L U E f 102 Q a vine Queis t Stutigart-Stadt, Archivstr. 15, ftellen auf. : den 26A nserer: F Zimmer 45, dest Dierzu with det und 3401 902) 2042 4018 477 4072 | S@rambera (qul 1917. deuis@en Notar rgen ‘Acitimalion| , Kassefonto : : | Zewilligung des Gericht | Stutta A A1 E ER _FLOLRE gef : i vom 2 August 1917 im Wege der dffent- | 4396 4415 4659 4673 4683 4705 4707 ‘Für den Auffichiórat: -| Viulerleat haben n s 1917 | - Sinsenfonto lrn Zustelluna gelader. (4% Stücke) über je "1000 '#; Der Vorfiènde: al 02 : Dex A si<tSvat U ° : ; h “Den 2. August 1917, o. Mr. 4838 5013 5030 5040 5066 5180 “G. Staib. Stor g Silberlteln. es 9 | “Gerichts\hreiberei K. Awtegerihis 15211 C8} 9/0 Stücke) und 5391 5590 | Der Vorflaud. 4 ; / J Konÿanz, den 1. August i Stmitgart-Stadt. 5605 5606 5689 5699 5836 C& %/% -Dr.-Ing. h. c. Arthur Junghans. 1. r 4 “lSoxstand’ und A d a A E : N O » den 24. März 1917. der Vorstanv. / 2 N e d S 7 Det Vorfiand. : R, Gilberberg bv. d, Heyde.

9

3%

Se T 22a

S

Ah Uns äg R) Wi reibung li. Bilan e

M -

ER

s 8.05 @

c S

N