1917 / 187 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6 10 43 50 73 117 135 172 267 275

27505 27380 [27399 zins 69 379 380 383 427 440 : Industrie. Aktien-Gesellschaft Die neues Gewlanauteilbogen, mt M E A. E Hansawerke Aktiengesellschaft | 1? 489, Si l d M R 4 einen. Y erso! o Die fa” Babe einem Eeneucrungösdeia versehen, au lung om Sonnabend N A] U D, derbe Ca Ri Ad E XOLT msi 10S o Hei de Zweite V eilage N m, . , er S e e biérdurch Me, am 31. ‘D U ‘Nach: eien Rüctgdhe bee: alten Erneuerung?-|im Hotel “Tati f are As L losung von Teilsuldver schr dgen wid

mitiags 3 Uhr, in den Räumen der ne vom 15. August 1917 ab “S oln 5.0% Anleihe vom Jahre 1 1 ‘Brems, den 4. e Au 1917. E L Ibs “ilrcina wverteBti4etr|, Drn f R ERSE va ax hee [uber tlocde anme gegt La E ünd Königlih Preußishes Staatsanzeiger: : sammlung eingeladen. . Vezrlin W. 8, Behrenstr. 43/44, rey Behaefrs haben die de S D Sc lumbérger & Cie. A. G. in Mülhausen 1 U lj, M 187. Berlin, Mittwoh, hei g. August it up h

den kostenfrei B h) Vorlegute 98 Geschäftsberichts, der E E Geschäftöftun E enf des Statuts vorgeshrtebene.Hint O h Vilanz jer 30. ¡Jui L017. s Ì #ssiva,

Bilanz, des Gewinn- uud Verlust-| Den Erneuerungs\<{einen, die auf der dis Aktien \pätestens aim Bs E: X 1E M j o ovp M d E ab A I E: E E Es Cc dia A O ie d Nor- te mit dem N bezw. Firmen-.[t1ag, den 28. August Def ei I R 1 Aktier E : aae gs Auffiteetg m 1916. ord a V ein ‘müssen, ist ein nad | Gesellscbast in Kbevis Immobilienkon' N Y 11499 i befonds ... Le e s t - und Fundsachen, Sufetlangen u. dergl. 7 Pert amd O eno enlcaften. 2) Sercomlgung E Sa und des in doppelter Aude Ana es Ee LSEnNs E S T A, von Cliziatieakouto oe oen 565 901 Sotiderrü>lage : ps 3, & Verlosung x po va, ‘Ene eerdin gungen 2c. i T n iger. 4 L E und Gee pen Me 2c. Versicherung. s ewinn» un eriujiton n doppeitker Ausfercligu , di A Ds 4 ausw 3) Entlastung des Vorstands und des| Brauuschweig, den 8. au 1917. - saft in Verlin o Se erien Frssenbe O Fekienbestand : ja u A E Â Kommanditgesellicaften “G Aktien u. Aktiengesellshaften. ) ietientis für den Raum einer b gespaltenen Einheitszeile 20 P! 10. VersWievene BelannhnaGuncan, ; Aufsichtsrats. Maschinenfabrik und Mühlen: Meyer & Co. in Leipzig oder ‘Bankguthaben j 06 Si E E T ————————————————— R ————————

, i ; to S S e. 1 fi wer 99 V | paugustalt ‘G. Luther A. G. |Baviswen Anilin Soda Fabrik (a| Gutbaben in Kontokorrent | 1412220 R: A 5) Kommanditgesell: “In der Generolvecsamulun der Atti 10) Verschiedene [28 fdb der Benbtigung zue wi Braunschweig, Vol evor, den: 9. Aua, August 1917. Lieferanten f A Us gr o i Norteat-- 3 399 cia 01 schast en f A en u ee nier eig bom 26. “ile B f t Wiener Lebens- und Nenten-Versiherungs- -Ansialí er Aufsicbtsrat. | j L au fti urde der Kaufmenn Herr Aloi h Is pee Vorstand. T g Auleihe von 1901 der S röder. Lindemann. “t O 1 E e Veclusiloio 47313 2 - des Aufsiesrace, gewahlt S élaunima ungen. Konz ssioniert für die is E Slaaten laut Erlaß bes hohen H. Gegauff. Sitddeutschen Cementwerke [27383] j T Eo B 159 26317 üfengeietsgafien Colmar, den 1. August 1917. P Maine L tod le öuiglid Þþreufischen Ministeriums des Juuern J A. 785 [27502] AUengese ast Bonner Preußenkneipe.| &on. Gewinn, und Verlustkonto vez 20 Juni 107, Guben, F ras Colmarer Handel8- |gesel@aft mit besmränker aftung | ""Sewährlezungötouns Lude 19161 dos me GBcjade Tan. Braunschweiger Roggenmühle Neuukircheun, Bez. Trier. An Stelle des verstorbenen Freihertn An i |: i 1 Aus La Auffichisrat kdseeer Gesell- Aktiecu esells aft tit Nas den Beschluß der Gesellschaft Verficherungêstaud E»de 1916: j Uu Bei der am 3. August 1917 vor Hexen channes von Mugenbecher is der] Oividendenkonto ; 80/000|- “s L E 59 217 | delt find. amgeiSieden Adjunkt Jo taus g E ve N vom 2. Juni 1917 ausgelD 18st & 116 766 934,62 Kapital. 4% 342 519,14 Neute

Aktiengesellschaft Notar Justizrat Eglinger zu Saarbrücken | Staatsminister und Staatssekretär a. D. Ünterltüpungsfonds 1 T 01728038 E L «dee ior] 280 37607 pon und Brauereidirektor H. Shreiber. C. Bloch. worden. fordere andur<h die Gläzu- Filialdir ektion : Í de Lehndorf-Braunschweig. stattgehabten lezten Verlosung von | Wirkli@er Gebeine Rat Gottlieb von Vortiag : 47 313/22 O A Der A Aufsichts, dine der Gesellschaft auf, ihre Forderung| Samburg, Rathausstraß;e Nr. 19/21 ; Altona, Turusiraße Ne. 61, Wir laden unser: Herren Aktionäre | Teilschuldvershreibungen der ehe-| Jagow, zurzeit im Felde, in den Auf- —Zax vo3lpall 344 593/58 s Sand, v evt wie fo usanmen: [26038] mir anzumelden. Frau r és o. M., Generaldevollmächtigterz:

C twezrke ktien-G li aft „VBouner : Oberb ermeift De gfûse Z Neuhÿhaldensleber _}den 31. Juli 1917. Revisious- und eury B ; j September O7, Vormittegs A, E zu Neunkirchen wurden die resi- Preußentacipe dngeiteien. N Die ord entlidhe Generalv ammlüng der „Attiondie hat aim 3. August 1917 Bo Vorfipender, Al Cahn, Fran Frank, Eisenbahn-Gesellschaft. Merwaltuugögeselschaft mit be- S G

den Nummern gezogen: lin, den 3. August 1917. als weiteres Aufsichtsr at8mitgzliéd : dén Fabr anten Herrn Karl-Albert ‘Sälun, unkt Relle | , Mittwoch, ben 29. August d. Js3., | shräukter Haftung in Liquidation. Sewinn- und Verlustre<nung. ae im Sipungsiaal der Braun, ld nos 7 69 70 71 73, Tf Derlin Der Vorstard. berger in: MUlhausen mit Einst E C gewähn fut ai Electr Öarfidenber gjunkiBtele Nachmittags AT D formen im ble- Alfred Walz, Bergweg 32 T es Brax s@welg, abzuhaltenden VI. ordent- | 76 77 86 91 92 94 103 110 111 139 Freiherr von Rei ha ><. [27379 8 dres, Wiesbader, Jos. Klein- figen Geshäftszi immer, H Peer a 19, Gegenstand Betrag in Mark

; lumbergée & R A. G. 1) fieben S ligen Genecalversammlung ein. 147 148 149 155 156 157 164 188 190] Der Vorsigende des Auffichtsrats: Schlumbergé rger, Fr N a Urues ois 5 seven D Stü ti Bormugsanethei Ene [27489] ä im einzelnen | im ganzen

F Straßenbahn Kaiserslautern |{!7 Anvlosung, was biermit deutli Stadtanleih Ent Einrahmen.

L. Ueberträge us “dem Vorjahre : t vos unk | lets Aktiengesellscha Neuhaldensleben, den 8. Auguft 1917. | offferiert, direkte Anträge von Stadt- Tes für O E O S E A Aas erben Vermögeus8bestände. Schlußbilauzg 4 1. April 0 Schul befände und Kapitaleiy age, Due Bes hi E Die Direktion. be Reben cébeten. Gráes er Bülow. Vortrag aus dem Ueberschufse . . 69 03513

1 as p D i Reingewinns. hiermtt zur Rückzahlung auf den 1. Ok- j M i Wolff, B. Bacstein. | siraße 96. Fernspr. Lügow 190 3 Dramen N H 102479 - 4 5

Tage8orduung: 1191 192 194 195 197 216 218 239 246 Graf Lercheufeld: Edmund Doll. 1) Bericht des Vorstands und Aufsichts- 247 248 267 268 269 272 280 281 282;

rats jo e Beschlußfassung über die | 316 328 344. 127374) Gleftrizitä ätswerke der Arg en Afkt.-Ges. Mnhen im Allgäu.

2) Entlastuvg des Vorstands und Auf- | tober 1917 einberufen und treten mit | Anlagewerte: i Aae ital S C eo B A P 760d Reserve für s{mebende Versiherungsfälle 768 146.

ras. diesem Termin außer Verzinsung. Die | @GesamtersteUungskosten 1 425/829 29} 1435 329 : [27504]

‘gy Aüfichtsratöwahl. Ginlôsung erfolat ab 1. Oktober LOL | Nas rit nuybare Anlagewerte Ger ¿icin M Gesells. f A [27486] Vilanzkonto mit 31; Dezember 1916. V BinodE ant dew beide Is

Die Ausgabe der Stimmkarten erfolgt | zum Nominalbetrage gegen Rüdlkgade der und Bettiedsvorrâte : A l b 1R 469 U. JPeitungsverlag A. G e : “1 are des Borja hrs 29 500,— | 371 033/14 gegen Hinterlegung der Aktien an uaserer | verlosten Stü>e und der zugehörigen nit | Neuanlagen (N) 13 000—} 4 i i@t v tat) D S | E 1916 | Aktiva. Kr. , ; i 6) A 2 Refervea und Nüdla 230 63525 Kasse in Eehnpor-Boaunlweis, bei | verfallenen I und Erneueruypgdö\<heine | Betriebsmatertal ; 15 696 indie ne tod n orgez i mmerich. I. Bahranklagekonto Salzburg-Reichsgrenze- . . . Zu n E A L gen | : der Brauushweiger Privatbaouk |an unserer Kasse, Wilhelm Heiurih-| Werkzeuge . . 4.000 Een tine Dle dietjährige ordentliche Genueral- Jl Sodnanagelonto Karolinenbrü>e—Pars® des 2 Vorjah1s Vebersusse 117 408,15 s Aktiengesellschaft in Brauuschweig, | Straße 35, und bei Kraftwagen . . ao 1/— _} Gläubiger e versamullung findet statt am Donnuers8- Bahnanlagekonto Salzburg—Lampre<htshausen L 357 041/12/40 041 612 bei der Hildesheimer Bauk in Hildes-| G. F. Grohé - Heurich, Neustadt Installationsmatecial . 40 174 ‘NRüd>klogen: j tag, den 23. August, Abends 6 Uhr, IV: Behnantagetonto, Ms Hohensalzburg . . IL. Prämien sûr: i heim oter bei einem deutschen Notar. a.:d. Haardt. Koblen i; 4305|— Ges: cplide Rü>lage . . . im „Rheinis E Dof- zu Emmerich. Y. Bahnanlagekonto Pferdebaÿn ..…. . 1) Kapitalyersiherunaen auf den Todesfall :

Die Hirterlegung muß spätestens am Eg av veuCen, den 3. August 1917. Belriebwerte: : ; Sonderrüdlagen eéordunzx aug VI. Oumnidusztinienkonto . ] A. ags abgeshlossene 3 804 836,81 Mittwoch, deu 5. September 1917, G. F. Grohé- deurich & Co. Kasse vel 4 ADOOO Talonsteuerrü>laae . 1) Se äfteberidt u orlegung der| VII, Ra ionoansage Seilbahn mit Inventar- - E 4 b. in Rü>de>ung übernommene 728 300,29 | 4533 1371 ertolzen. [27487] Bankguthaben . 145 490 06 Rú>lage für Béanitenunterstügung : 8 ¿ laltan für 19 1918/17, S S 4660 000/— | 2) Kapitalver s en auf den Leben: :

Lehadorf. Brauns<hweig, den 27. Juli Adler - - Kaliwerke Aktien- |Wertpapieee 29 587 Rüdlage f. Akkumulat.-Selbstversich.}_ N 84631119 2) Galla fing orstands und Auf-} y111. Da I. Teil, [200605 O abg-s{lofsene .., , 558 261,421 191 Feu-rvezsiherung (vorausbezahlte |- En N Grneuerunglrü>l.a.Ges.-Grst.-Kost. - IX. Bauéewelterungékonto 11. Teil 433 734 üd>de>dung übernommene 14, 598 275/63} Bre unschweiger Roggeumühte gesellshaft. Prämlev) : E Bes.Erneuerungtrü>l.auf Kriegsleit:} : 755 000/— R Aktien. X. Bahnhofumbau Salzburg und Elektrisierunós- 3) ente E,

MRLERN Ee Yae, Béi der A A Auslosung unserer 4) Wahl v

, Schuldner 114 286 304 953! Gewinnvortrag auf heue Rechnung | 4 853199 {sihisratömitgliedern. konto 2 309 751/67] 2 953 096 s selbst abaeshlossene . . 111 424, 47 els Arnhold. 5 0/0 Teilschuldvrrsheeibungen vom : 1 807 960123 || i "1 807 960/23 E Dee Bo Vorstand. Sievers. X1. Realitäterkonto 110 470 E ng übernommene 610, 111 934/47] Oktober L910 sind folgende 63 Nummern E X11. Inventarkonto S 18 865 4) Sonstige Versicherungen : (27503) CCentralbaunk gezogen worden: é din | R i U s 55 702 a. selbit abge élofsere N 2811,40 : für Eisenb ahnwerthe FLSO SUOI I Ia, LIET LLE 10 R E M B} E N (26297) Vorauntme e - q L Effektenkonto - 132 767/95] b, in Rü>kde>ung übernommere f 2 811/40] 5 206158!6

Die. Yitionäre unserer Gesellschast 2413. 2116 1706. 2935 2909 1873 1840} An Sd alunkosten ) ci Wisaltein! noften f S “uf Fn her Seinnvorteng von 1ibsG a Nalcihe: vom Jahre L900 d find dien XVI. D E E | 8185 2 A E A E 3 500:67 werden hiermit zu der am 6. September | 940 1949 799 1429 2486 958 1870 45 euexunñg ü B A tállaitons- und Warenerträgni eh f E Nummern g ien eon: 11 127 XV11. Kassa o o 1 F 37:54 “D finien f für fest belegte Gelder. . A s | | 2078 940/88

Besond. Grneuerungsrüdlage auf Ktieäsltgen. .. 5 000|— E Is 1917, Vormittags A1 Uhr, nah |96 1450 2913 1847 2967 74 69 1821 N | 19 176/62 E cofeftfonto. : N ) 2) Zinsen für vorübergehend belegte Gélder : E Berlin, Behrenstraye 38/39, im Pause der | 559 395 2943 1018 199 221 174 2461 Serte E R U 20 B W K 347 362 394 412 601 510 fldangatonto É. 2 E 5 et?erträge geh 9 | O Dresdner Bank anberaumten ordentlichen | 736 382 155 831 685 198 222 588 196] « Sonderrl>lagen Beamtenunlerflivüng 1 L R aa 636 643 649 654 674 740 Rx ilgungêkonto M ie C pn =| V: Gewinn aus Kapitalanlagen: Generalversammlung ergebenst ein- | 827 1177 603 2337 1127 17 2894 2647. Divitan dan f f T 94 000|— E | e t 1007 1071 1112 1170 Flo! 1) ald 7645 geladen. e E a N -+ Gewinnvortrag auf neue Rcnung . : 4 853/99 | L à N UIG. 17 E, 16 1916 Va i / 2) Sonstiger Gewinn C « . . .} 10812 : Tages8orduung : am 30. September 1917 auf. e Rüd-| - T : Nr. 571. 19 v1. Veroûtungen dez N üdfoersiche ——— 1) Vorlage der Berichte des Vorstands | ¡ahlung mit 46 1000,— und einem 237 669/51 1572 1573 1652 1655 1690 1694 1719 X Aktienkapitalkonto .4 430 400|— 1) Prä V ek E e B i und des Aufsichtsrats fowie der | Aufgeld von pu also mit 4 1020,— Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung wurde eine Dividende von 6% féstgelegt und gelangt de Wi 1723 1752 1761 1772 1789 1811 1845 eee L S N 2) ingetretene. Versicherus wine ie M 6 248 Zisanz und Giwinn- und Verlust- | für das S1ü>, erfolgt vom 2. Oktober Dividendensh:in Nr. 23 unserer Akilen 1867 1872 1899 1912 1963 1982 2012| - 1 Aktienrü>standékonto . . “. 3) Vorceiti aufgelöste Ve 7 eas 1 E \ teamung, 1917 ab gegen Aushändigung der Teil- mit « 60,— pro Akiie J641 2220 2425 2496 2499 2674 26961 1, Divibendenrüdstanbsfonto «n —| 4) Sonstige verteagómäßie, Lei ungen... « «| 9878768 2) Bescblußiassung über die Verwendung | huldvershreibunzen nebst Zinsscheinen {in Wangen bei der Gesellschastsfafse, : i 2622 2685 2727 2741 2905 2917 3091 V. Sparkafsa Innsbru> Anleihekonto . / 714 8241/97 nsUge vertiragmäßige Lelftungen . . . ., 86 522/91 des Reingewinns, Nr. 15 bis 20 und Erneue: ungs\{ein. in Uln p ‘der Gewerbebank Ulm G. m. b : 3096 3269 3308 3310 3380 3445 3465 VI. Sparkassa Innébru> Tilgungskonto S 35 175/03 VIL. Sonstige Einnahmn „L, 3) Genehmigung dec Bilanz und -Er-| Zahlstellen sind außer der Gejellschafte- in Ravensburg bei der Gewerbebank Ulm Jitiate Ravensburg, E VII. Srartaja Salzburg Anleibekonto 1 . T TeSOTEITE Gesamteinnahmen .

Gntlast Vorstand | kasse folgende Bantkhäuser' j Not f er find bei der 4. Auslosung , s | Ful E, astung an stan Le feluente Bendi O sofort zur Auszabl E Lindau bei ‘der Agentur der Bayr. Notenban de Ua ‘U 0% Anleihe vom Sahre 1O0um | VIII. Sparkaf\a Salzburg Tilgungskonto T : 31 081/2 . Ausgaben.

A A -G., Cölu, folgende Nummern gezogen IX. Sparkassa Salzburg Anlethekonto 11 . 29 987 ahlungen für “unerlediate 'VersiWeru sfälle der A Are 10 des Geselschaf6statuts Direction der Discouto - Gesell- SEGRREN 1 s den 7 l 415 a itätswerke der Argeu A.- G. à « 1000,— Nr. 3538 3608 3640 X. Syarkassa Salzburg Anleihekonto 111 .…. . . | 497 408/05 Borlahre a aus selbft Boese Versuerungen: :

haben die Herren Aktionäre, welhe in der| saft, Berlin, er Vorstand. J. Walchner. 3828 3829 3852 3906 3908 3936 3941| I. Spatkafsa Saliburg Tilgungskonto 111. j 2 591/95] 500 000/— U A * » . « «| 331 007

Giéeneralversainmlung das Stimmrecht aus- Cammerd- und Diskonto - Bauk, 3962 4043 4162 4166 4300 4320 4325 XITI. Sparkafsa Linz Anleihekento O : 98 762 5 Surüdcestellt : . 1 310 755

i Verli 4344 4394 4413 4421 L doppelten Nummernverzeichnis spütestens Eüdbeuishe Digeonto-Gesenscbate,| Actien-Gesellschaft für PARPfa os R, Charlottenburger-Ufer 50 64 167 4702 4/04 478 4506 4014| Zl: Subvention ta $000 | I. “e fix Berseraatvervilätungen im ttalversiherungen m den Todesfall :

vor der Versamm-| Mannheim und Landau (Pfalz) Vilanz am 31. März 1917. mrine N 4820 4869 4978 5030 5205 5283 5374. s Ins pee x i s tin, | TellsGuldverlcheeibungen siad bis j-t | An Grund, und Vooenkonto 626 288/23 | Per Aktienkapital T1 5724 2027 0020 500 O 2688 6714 E 89218668) D Rapl t a der Dresduer Vank in Verlin, | Teilshuldverschreibungen sia R A M O : XVII. Akjeptskonto . E a 75 000|— A. ge leistet... « « 1975777,37 rei ébauk in |‘uo< ui<t Fin erciht Nr. 366 430 940 « Gebludekoûto d 300 000|— pothek Charlottenburger Ufer 60 : 6080 6166 6183 6293 6320 6407 M 5 ear tod und 2781. Die Inhaber dieser Teil-| / Masbiner- und Ulensill-nkonto ; .| 10000/— | 7 Slberheltrbeltet Cert Me 27 N €158 6488 6507 6630 6602 6786 6808| 111 Erneuerungöfonds: L N «n M

\ bei ‘der Deesduer Vauk : Filiale |\<uldyersreibungen wetdeèn no<mals auf- Fuhrwerkkonto. | 1|— nidt erhobere Dividenden E L 6873 7067 7104 7106 7160 7191 7214 8. Allgemeiner der Bahnen . . «4 13 468/27 2) Kapitalversicherungen auf den Ledensfall:

| München in München gefordèrt, uns “diese zur Einlösung bvor- Sicherheitshypothekenkonto : Kontökorrentkonto : Kredito.en . . J: 7356 7382 7514 7538 7542 7543 7h44 b. ss D E a E A O v 4e Bn tell e 728 442,35 zu ‘hinterlegén. zulegen. é 100 000,— ¿kdl : i b. zur e elt eei DOOLS M

Delkrederekonto 7593 7556 7580 7613 7697 7698 7701| XIX. Reservefonds: j ; 28. Jali 1917. | Oberxröblingen am See, den 15. Juni Kontok o:rér tk'onto : Debitoren Reserveföndikônto ; : 7734 7744 7885 2. Investitionsfonds . ¿ 5 217/73 3) Rentenv erungen: „Verlin-Dahlem, ten 28. Iv 1gerröbling A A nts E ef E NLE 0000 0aDO 8. geleistet (abgehoben) . . . 250465,65

Meservekonto für Uebcrgängöwirt schaft . 8256 8376 8470 b. Reservefonds, gesels<aftliher . . . 45 375 a Mueller, Vorsigender. Der Vorftand. haus 8 \ E T4 _Gerlen un io na T A Die Küctablung erfolat am 2 am 2. Ja- c. Spezialreservefonds ..„....... 5186/57] 55 779/98 7 aiherreit d (nicht dbebobán) 16 24091 asatonto . . e. : : winayo au i F x p E 1 t $0 . 00 00.6 o °

Gruppen- Gas- u. Elektri zit ätöwerk Ber gstr aße, " tente P 247450). Gewinn für dlEIT / 7 : ul m 2, Aufgeld in: Reingewinn 121 444/54 ) L od A cisiherungen: | A Aktien gesellschaft. « Vorräte S i A A6 148 221/19 Zur Vertelung ‘auf: “ne S A E bei der Vank für Gaudel und Jn- é 8 292 742/47 p dcefiellt" ul V ‘|| Delkrederekonto 2 T * dustrie, Fewinu- und Verlusikonto mit 31. Dezember 1916. I, Vergütungen für in Rükde>ung” ernommene

E ————— || Eclorficunfondötonto : : : ; ; 7: f Bol bel dec Dixcciion ‘der Diecouto-Ge-| 10916 0 Kt. |H nrese

: : s | Talorsteunfondökou P 12750|— / er couto-Ge-: s y . y enreserveergänzu äß 8 58 Pr.-V.-

Barvorrat L 713 S M N 60/6 Dividende A L Ca M O j bei br. 31. Au Lini- Kar f Hohensahzburg: 8 458/19 D Beri: Versiche Ae. E RE Bankguthaben . . . „- + I En | “|} Vortrag ‘auf IOLTILS n eris ua P / Mo ationalbank für Deutseh- | Dezbr. Zinsenkonto: L s : 6 293 279,17 M Wertpaptere i “Te7BIASN „| " * Pafsiviinsen 1916. 137 987 3. purüdgefent _——124176,37| 41745654

N 214 027 ristallat:u:kautionen E N E O State: t G 4 524 529 an p: “T3098 1320| Vorzeitig aufgelöïe Versicherungen . . 91

; 1D e bet d s agcnkonto : » Ai R 21 220

E 807 049 29|| Bilarz Debet. „Vewinn- und -Verlulikonto am 21, Mävg u0our\ Kredil, Been Deutsden Vank Filiale Syarkassa Innsbru> ibi 4) Sonstige verteacamibiee Lenden 61 121/86] 507 529 Gagnesser und Automaten 97 984 | E E E T T E N R T 10 bei dee Direction dexr Discouto- Ea T EE nsbru> Tilgungêrä>stand " lose Vers für vorzeitig aufzeldste selbst abge- AInstallationen 105 822 : Un: ndlu gunkostenkonto ene D S A 6008 “Et 2 i 0 Gesellschaft, Sparkaîfa Salzburg Tilgungskonto T <lofsene Versicherungen (Rü>ktauf) . . .. F 441162

E e E 3 447|— Erde énzinsen | wiritvoctrag aus ‘1016/16 s ay R bei der en Nationalbauk, ú Sparkafsa Salzburg Tilgungsökonto TI1 ; i unanteile an Versicherte : Debitoren M 1 500|— i i ffeltenkonto R N “U 10) „Zinsenkonto ld A mänuditgeselschaft uf Attien « Eilanzkonto: "T aus Vorjahren: Elekirizitätswerk Auerbah 201 655 „Abschreibungen: A / véerfall‘nér Bee bte] s 4 Sambur Elektrizitätsanlagen Bensheim Hs 2 Gidabet tos. Ulensilienkonto L 45 0 i R IE « Generaldstti onto m s eo j Me bei der Bauk Dendel und Ju- i AONN On Ap NIEEE s T : [Tan T Fuhimeiffonto e late r D C POO ini] S A bi der D De i Bank Filiale Sam- Saldo Gaben. d at as O E 40dlos Haben. san¡kónto: i : A0 E S a L ane Le | ; n evon 2270,11} 1711 ua Geninnsaldo U Vilanz S | 1167 519i lei 1 MY bai benDeiren M, M, Warburg & Co. Per Line : S t —Parss: VI. Rüversiherungsprämien für:

“281016 E 1915 2 1 |- i el u S leider Deut Oldenburg: En fampeditlausen:” «| 166439 1) Kapitalverfiherungen auf den Todesfall . 956 885 J

ebodn …..., .., 13577,01 Reingewinn 0 0.60 0 | (QuA B | G: e A B ui t adgehßoben ‘ili Scileis 13 577

Summe. f K 2) aus dem Gesäftsjahre:

{4

V RCZ 5 292/951] Erträgnifse . . o E Js Auffihiörat. S id A F ib, S A eutschen Nationa Tbanrk, Kom- L # Betriebo 105 054 aplialversiherungen: auf den S 26 4264 y 2278 di A S L S ad Di Alfredestrtedmanp. A W- Be N ec R ditgesellfchaft as mten 5 Nenteaversis erungn ; P 1114246 Ä M auf Wertpapiere - 30 21000 O 46d b ft, "Die i Wivisgleieaüimes Dam E N M G der O OldenburgisHen Spaxr- und 4 _Beiriebisührung: risde Siadtbahn Si 4) Sonstige Vecscpermgen L e 5 i d 21/32 t L A C a wid>au, ti 4 5 : i . Steuern un erwaliuz::gskosten S | 35 671/63 sffentliG angefteliter beeidigier Büerrevisor. i «Lar uns eit l s O E o, T 200 a7660U| vertragEmáßiden Zeiten E Rüddckung —TI7 392 ¿Die aüf Leh fesigesehte Dividende fir 1916/17 wird vou heute ab bei der Firma Bercht. & Tóhn, 7.1802 2307 2482 4275 4789 4817 z i übernemznene Verficherungen):

|Noonsir. 3,..goaen Dividendenschein O geiahlt, . 279.154 1) Steuern Benbheim, den 4. Aug L erd. nir e Cloitendrees, vin b. oed 587 5876 6877 6102 6997. Salzburg, am 31. Dezember 1916. 9) Verwaltungekosten : E

q. eer Borst 26375 "Dex Vorstand. S. Hamburger. E E Salzburger Eisenbahn- und Tramway-Gesellshast, | 2 Wiälospropcioren «15950468

i / «Midgard“ Deutsche Vee- c. fonstige. Verwaltuneskosten 427 554,46 661 829/49 699 811 | 4 verkehrs- Aklien- Gesellschaft. ; * UmreHruungékuro: 1 Krone = 85 $. (Schluß auf der folgenden Seite.) 1