1917 / 188 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pi (aas) 127535] [25886] S 10) Verschiedene p Stahlwerke Rich. Lindenberg | Die Aftionfre der Zuierfabrik Sobbo, Bei der heutigen Ziehung der am) Aktiengesellshnft für r: Atengefeia s (18 S I R E Lot Men I |Aineenniageepyie & Sunncileli| Msfgritttmachungen., Zw eite Veilage

In der ani 2. August 1917 stattaehabt:n | uiittags S Uhr. ta Bietratungszimmer eilswzeine unserer u ü iroßburgie Man eiùt. : Verlosung unserer 4} °/0 Teilschuld- | dér Fabrik in Sobbowiy tattfindenden folgenden otsherguiiden i find die (fr pu E ny g Deul ent n Nei dan Cid vers<hreibungeu vom Jahre 1910 sind | oxdeutlichen Seneralversammlung e1- Nummern ausgelost: worden: A Generalbersammlung am 21. Dix erita St. Johaüûnéts Vergbau- on g i reu isl hen {aa Sig foloende 47 Nummern gezogen worden: | gebenst eingeladen. y ) Ban der 40/0 Anlcibe von 4890 : urde beschlossen, die Stamm- dil D e. vs D. in GoXau i /Sa. iger

62 122 158 242 346 367 471 478 658 eS8orduung: ¡Auteilschine à 6 10 000,—|H gdaltien ju Zwecke der Ger P (öst. Etwaige Gläubiger M Ly 695 716 730 760 811 856 889 936 947| 1) G.shäftsber|<t der Direktion unter Ne 1 3 84, Attieakapitals im Ver- Déiben aufgefordert, 1< zu melden. ® “Berlin, Donnerstag, Pen 9. August E Oa! L 1028 A0 25e Bertcgung Lr Unk Dex Sev“ 6p 28 aterl\Geine l De Me es von giwii zu eius zusamméêi- geln Se ris) “Der Juhalt dieser Beilage, in j P E A eg

08 Le und BVerlüstre<nung nebst den De- 7 Pein ua die in den Jahren 1913—15 einhard Lehner, alt dieser Beilage, , in welher die Vekanntmachun ungen über 1. Eintra i E Z UE '

1402 1431 1438 1455 1506 1513 1517 merkungen des Aufsihtsrats und Be- 0 Anteil\heine à 4 1000,— Nr. 521 entstandenen Untérbilanzen zu SeLges __ Deuben, Bez. Dres?en. haftê-, N E 9. Muste er, 10, der Urheberre<tseintragsêrolle : gung « von Patentanwälten, 2. Batente, 3. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Haudels-, 5. Güterred ts- Verein \{<luß über die Verwendung ded | 539 645 708 796 832 947 1016 1022 te Zeiamimenten: ang gelebt in der | 9763) ga eren Blatt unter ite rheberre< gôrolle, sowie 11, über Konurse und 12, die Tarif- und E der Eisenbahnen enthalten sind, ersheitt Lr der 2E

1753. ind ita ke N A R i 1070 1086 1106 1205 1338 1353 1379 S | I ise, doß von je zwei Aktien eiue Export Molterei Csurgo Die Rückzahlung der gezogenen Teil-| 2) Bericht der Revisoren über die, statt- | 1400 1457 1494 1499. weiter An cbgestempelt, während die It b änkter Dastuv l d|2) Von der 44°/o Unleifñe vou 1895: andère für krafilds erklärt wird. : Gefêllschaft m t beschr E fe ÉN a Î Der Ustérzëtchnete mat hiermit -de- | â C C cidh, (

S Tonn E R ‘A 6: Cilastus R ties, und des | 30 Ant-ilscheine à 4 1000,— Nr. 194 vember ab gegen deren Aus- nilajlung der elllion un nt- n Ÿ Unsere Aktionäre weten daber au &- ] rannt,- daß die Gesellschaft tur BesGluß . Beferung mit einem Aufgelde von D-0/0, Aufsichtsrats. 273 308 326 343 388 404 432 501 506 foidert, ihre Aktien dis \pätest e Lide: utgeióf und die Auf- tral- Handelsregister für das Deuts also « 1020,— für jede Teilshuld-| 3) Wabl zweier Revisoren und zweier | 524 553 611 644 757 764 833 854 910 jril 1918 zur Abstempelung lel] 6 dae i dem Handels. für Cu e na d dus die Königliche G eutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin | Das ee ns für das Deutsche Reich ers Stellvertreter zur Prüfung der nächst- | 983 1042 1047 1089 1182 1219 1336 bió zu diesein Tex lôsung der Gefe n de e Königliche eshäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, 8W. 48, | Be ¿ugspreiò beträgt 2 6 10 Pf. et _erscheint in der Ne egel “RALA Der ba egen. Die zu \ reziiker gedeiraaen ist, sowie daß er \elbit Bilde trans 32, bezogen. werden. é Anzeigenpreis für den Hauke einer d aespaltener Gh, cil : 36 ÿf Numinérn ;Fosten 20 Pf. Siy Seify

persäetbung über M4 Nee an éhrigen Jahresre< 1397 1479 1488 1494. L er [4/4 afiétañe CHrigen ahreLrechnung. Ï t ei erei en tien werden m in Verlia bei der Berliner Handels. L von Auffihtüratmitgliedern. | Die Rückzahlung dieser qusgelosten An- AEE CAD Gaus rf p 9, vermöge ihrer | gm fordert ‘die sauer Rein: i T E R E L m L

‘Gems & 26 des Gesellshaftävertrages | teilsbeine erfolgt am November Zabl nicht zusammenlegbaren, mit der {aft * auf, si<_ bei der Gesellschaft zu 25a, 7 715 G id , dh G ha , T. H. 83. Wilhelm Huber, V b. Jnfolge Verzich 2) P it i; ; Zurüänahme von Folge gichts. begründeten Verbindlisßkeiten vot der

Gesellschaft,

bei der Deutsbeu Bauk, muß jeder Aktionär, der an der General- | L917 gegen Aalicserung “derselben und Maßgabe für ungültig erklärt, daß an N l bei dem Bankhause Delbrü | versammlung teilnebmen will, seine Aktien | der dazu aehörigen Zinsfcheine ‘bei den | SQ{80 r n Nen dur dis Ges | melden. a Ui. Trrfabren as 21d: 230278. 42b:

T E \ Drer die Besbeinigungen darüber ‘fpüte: Hérren. Beonhd, Loose . @ Cs., e L \ 2e bed N Maduniits V S aan # M. - Bo>eaheim, den mder N Rundwirkstuhl gur er- Anmeldung cu. 242 128. SGc: 290 964. 269 567, 57a: erden E igs Müagenburg uur für die- Aus ige Verlosungen sind rü>- | stens bis zum 28. August d. Js. | Bremen; die Verzinsung der genannten ei gee in ödffeutlihéx Vex- g Dos Uleibäiger ern links bezeihnen die K e, | i ung von kurzma sBiger, dUT Brodines a. Die folgende Anmeldung. ist vom | e. Jufolge Ablaufs der geseßlichen | in L t es<äftsve! bindlichkeiten, ‘wel<e ftäudig bei dem Vorstaude hinterlegen. Aateilsheine hôrt mit dem 1. November fleigerung verkauft werden, B N q Sér. (Die ah inter dem Komma A Sr evaire: 22. 1 boa. L zurü>genommen Dau U B er Urkunde des Notars Lügeler geben wic bekannt, daß tas Nene 2E 5. G. U 8 gDipl.- «Ing. Ernst | 66a. 13 511. Fahrbare Shlacht-| Ta: 152811. 726: “162 953, i A vom 19. Juli 1917 bet- offin, Frankfurt a. N: Dee dernheim, | \spreize. 4. 17. Verlin, den 9. August 1917. taate u aufaefil N eingereldten

vom ahre 1915 é 2000,— Nr. 1114 Zuderfabrikl Sobbowiß 1917 auf. letdelt ————— 1322, S0! + | Bremen, den 1. August 1917. Leidten Generalversammlung die Ver- | [26516] Bekanuema@u. pom Ighre 1916 6 5000,— Nr, 112/ _Carl Hagen. F. Noester Norddeutshe Wollkämmerei e Ms Si eee aeree Gesel hast nah | Die Firm: Ginkauföverband „Often“ | a. Mes E Sue s N Jur Crdudang bir Megen a dee for elen| Kaiserliches Patentamt, August 1917: d be-|G. m. b. D. in Danzig “nl " Für die angegebenen Gegenstände haben | lichen wagere<ten Rolle 25. 1. 17. | folgende Anmeldungen als zurüdtgenommen, Met, (27542) «f 1855 ‘ei der Firma Johs. Nissen

503 680 756 973. [27540] Landdau ; Mauuheim desdlofsen - wurde, und be- i 44 °%% Teilschuidverscreibungen. & Kammgarnspinnerei. finden “f u Geschäftoräume tun |30./Jus| cr. in Liquidation getreten und die Nahgenannien an dem bezeichneten | 30a, 6, W. 46970, Dr, Wagener, | SAe. F, 40 686. Ding zum Ent : Nob8: Nissen in Barmen, tet A - L jeyt: Joh8+ Nissen in Barmen.

[27663] Einkadutrg. Die ueuen Ziunsfedeinbogen Reibe 2 der Uatetzeihnete zum Liqatda1or er- Tage die Erteilung eines Patentes nah- nannt worden. t. Der tand ter Anmeldun | Zain, Rheinallee 1/5. Verfahren und | laden von Eisenbahnwagen N An-| 4) ° B 46 bei d Gegens nmeldung | V heben eines Näberpacres, 13. 11,1 4) Handelsregister. nis e S S ae:

Zu der am 24. Angust 191%, | iu unseren obtgen Teilschuldvershreibungen [27659] : “liedieim, den 15. Juli 1917. gesudh Nachmittaas 5 i *] Lit. A Nr: 1—6000 à 4 1000,—, Der Vorstand. Gêmäß $ 65 des Geseues, betr. die Ve- orrichtung gur Ortsbestimmung von nume de N Gie Aae de Lie Air: Gn 12000 A S0 —| Hierbraiere fein e ss [gige nt beschrizkter Haitung, fordere Ga en gegen unbefugte Benubung | Frembkörpern auf Grund von Röntgen- brin ber A Da e E Se: Aalen. N. In ter Gere perlafsang in Baisinen lichen Generalversammlung beehren E E 2 criun Die Aktionäre unserer Gesellschaft | alle Gläubiger auf, ihre Fcroerungen 4. C. 26 301. Charles Christiansen, 356 : nmeldung im en. N. Amtsgericht Aalcu. (27558) | Jn ter Generalversammi i wir uns, die Aktionäre hiermit erzebenst | gelangen gegen Rl>kgabe dec alten Er Unsere Aktionäre werden zu der am] erden hiermit zu einer außerordeut- z a B Se Vasen: Gelenkirhe ires, Dessauer: T: a ? A 465 Gunst Merpe, , Seiten Ae n a E eilen M Handeldregiti er A: ane f 20 und 2 F bänderung der der

17 ab ormiges 16. 1 E n e ung

Stimmberectigt sind diejenizen Aktio-| 1917 a Ges@äfttzimmee Les Herrn Notars, Re><ts- tag, den 1. Septembe: 17, Vor- |"" Douzig, den 31. Juli 1917. e. po. 2 B Hai e. Versagungen. firma E cene Mödelfäbrik Gebrüder | worden. Gegenstand e 0a nd le

M 99. Dr. Salo fahren ge Stern, Mürcben, erli tr. D rfahren | „Auf die nachstehend bezeichneten, im Betrieb vcn e tumbandel int idere te Bebauung oder pt

einzuladen, neueruvgsicheire- ‘vom 9. August | y . Sept. d. J, Nahm. 37 Uhr, im lien euer ema Sams- friedigurgsauts{lu}es anzumelden. hebel 93. 8, 16, 39b näce, welhe weaigtens S Tage vor | bei der Keosse der Gesellschaft, anwalts Dr. Michaeiis in Deliyich ftaits itiags 10 Uhr, im Büro der Sejell L der Generalversammlung die Aktien| bei der Direction der Disconto. | Fidenden vedeutlicheu - Geuéralver- | Vtlag r, im Büro Ee Der Liquidator: „Als weitere Geseu aster find i dei dec Geselsehaft binterlegt haben. sonstigen Kiedexlassungen ihren | sammlung biermit ergebenst eingeladen. | [aft în | Eagedorduungt Gm Der deritellung ron s irbsioffpasien, - sungen dukten n Buisgufitnliier Massen; Zus: 5. belannt gemachten Unmeleua U en offene HardeltgeselGait ingetreten: Gin idaa 60 Grundstücken e e nung 1: i agesorduung : Z füpen. 6. , Un, elfabrkant 2 1) Ber! / Mea und Aufsichts, Hat A E + B: 1) Vorlegung des GUNL l Tperis und N vadiine ‘0d Len Baan o “Rheinische Glaëwerke Weber «& Ide, 2 M 69 160. Era abrik 409, Dee l ‘Nubolf Schwark äinsiveiligen Scuies alien als nitt S u und Moriy Krauß, Mbbelfabritai fande owie Den Bett ne oie | mera 9) Vorlegung uis Be der | in den üblichen Geschäftsstunden koslenfrei Lefire Siiung fr das Ge di tir betriebes in Réegenhütte einshlteßli<h Fortemps m. b. H. Cölu. Lien Si R Akt.-Ges. eann n, Wien; Vertr.: Dipl.-Jng. “C, Fehlen éhlert eingetreten. Den 3. August 1917. Verm:etung, 2) der Erwerb von" sämtlicher im Besige der Aktirnaefell-| Jn der Gesellshafterversammlung vom hr üdfühler zur lu G. Loubier, F. Harm n ft 13b. S. 42 587. een zur Vor- Ladgerichtsrat B Ciser.babnwag'n und gloustiger 11. Juli d. I. itt beshlossen worden, das Gallösungen oder anderen Flüssi ilen, | D Berlin 8 wärmung des in einem Verdæmpfer, der i404 ti0 aiko L A d adt der Gel e Des Und Verfrachtung, Ver étérung

Bilanz und der Gewinn- und Verlust- | sur Ausgabe. 1916/17. befindli: bestände

re<nung. Den Erneuerungs\{einen, die auf der 2) Genehmigung der Bilanz und Ver- {t befindlicher - Warenbestände, e

em ashinen und Cin <tungsgeven- Stammkapital unserer Gesellschast um Her [mit in gebildetem und dann kompri-

N Entlastung des Verstands und Auf» | in Namen des ‘Cinblhers versehen fein 3) Cetlafiung des Vorstands und Auf stände, A Okkonomiebefiände und * 200 000, also von 4 u ber (b e Si t. 21, G Frause, enc 6 hir s von Gifenbabn: miertem Brüdendampf ‘beheigt wird, zu “Im Handeltrectee Ai e M 168 f Charte E gebörlgen c, die s en bar. au 800 000,—- herabzusetzen, was die O tnrichtung ve usa rierurg und

n deln 5%, 3. D, 92635." rau J. Diem- ReE N in Plahwassers - für die bei der Firma Alfred Frauendorff, | Shiffer, 4) der Kauf und Ulr ven

sicht folge | Vorräte g 4) Wablen, zum Aufsichtsrat. müssen, ‘ist etn nah der Nummernfolge 2) Uquidation, her Gesell\aft. unterzeichneten Geshäüitsführer bierdur, in Sn Aus us Gz weiden M e Beute St. Gallen, wed Vertv.: | F ondensat despeille Y ralen a Verlag der Geratal-Zrirung ia Plaue | rohem Petroleum und sämtlihen d tiren ampsrtessern

sichtsr H) Verschiedenes. geordnetes Verzeichnis in doppelter Aus- 4) Neuwahl d-8 Aufsichtsrats. Aus- Sßbeit des & 58 Absaßb 1 des eb leidet ì 13 a 3) Verlegung des Sigyzes der Gesellschaft | Gemäßheit des $ saß Seseyes, Tar L A 3510 t A, Cöln: R A Sl AReE B at.-Anw., Berlin 9. 11.16. S Cid ragen ¿vorden : adi zu gewinreadzn Erzeugnifsen, insbelondere ndert in Verlags- Ï déx

Krotos<inu, den 5. August 1917. fertigung beizufüg Id eidende Mitglieder find wieder Ludwigsthal va Münhe betreffend die Ge}ellshaften mit beshräriter Der Vorstavd der Vexlin, den 7. August 1917. hlbar. pen gas elliafts- | Haft bekennt it d E 0 Brandenburgerstr. Pu Verfa iffchensti>kmaschine. 6. 6.16. : von

4) Abänderung des $ 1 des Gesellichafts- | Haftung, befonnt machen mit dex Auf Mefilation ‘von Genera! orleee Ier aur | 686, 40, P. 33 615. Ferdinand Porsche, Quttfad. S. 41/708. Rettungsanzug mit Bud A, Fratendorff's Witwe, Handel mit Waxen tbuliber Att 8 5) der

¿ s clried von „Kommissionsges<äften zt Jer

Krotoschiner Maschinenfabrik Landbank. 5) Geschäftliches. vertrages dahin gehend, daß die Firma | forderung an die Gläubiger, \i< zu W Diejenigen Aktionäre, die an der Ge- Bayerische. (glasfabrik lben. N lichen shwieri destillierbaren issig- | Wienern di, ugo Reik, Wien und und Eisengießerei Axkt.-Ges. Paschke. Dr. Weidemann. neralversammlung teilnehmen wollen, yerishe Kristallglasfabriken vorm. | melte keit guf f Dg, Oesterreihishe Daimler Motoren A.-G., | d Aenderungen in P Arvstadt, den 6. Auaust 191 Steigerwald Aktiengesellhast mit | Cöln, den 2. August 1917. 14h, nm. K. 63 062, 30.12.16. Mienernenstadt; Vertr.: Heering, des Ee erson Fürstliches Amtbgeriht. IIL "adi, de Berne va: Untern E E welche

St. Jablonski. ppa. E. Friedri. | [27488] :¿, haben gemäß $ 13 des Gesellshäfte- | dem Sitze in Ludwigsthal nun die Die Geschäftsführer : 4 70 609. Hugo Lian V i t, Sa., Nei ' | Pat.-Amw., Berlin 8SW. 61. i Ländliher orshuß-Verein vertrag ihre Aktien oder die Beschein irma führt : Bayerische Kritallglas-| H. Weber. R. Fortemps. Frida E wnlaufendem Kolben; Sue dun Vor erbütung der A Eingetragene Inhaber der folgenden | Angaburz. [27603] finterrebuen in Yodbladarg, e mitdem voi W Oesterre ih| atente e sino nunmehr die nachbenannten] Am 30. Juli 1917 wurde in das! den Zwe>en tecseno. fördert E

127649] . un r erfolgte Niedeilegung derselben 9 ¡qute A L RA zur wanziglten brnent i u Krögis. Ö U ttof bei einen beut n Notar, einer deutschen : (A Ene Got at: f au E Artaananan Wie s: ; Pat. 985 5 70115 7. 16. N agenzügen. 9. 12. 14, erson o O 10 en exalversammiunug unserer t aft | Bankanstalt oder bei dem dérze or- j , e üdelsregisler eingetr Gescu1haft auf Mitiwocy, ben | vociren Lieedictd Ju der ane VB, M enden des Aufsibttrats bis spütestens Diejenigen unserer Altionäce, welWe an | (¿n \<aft mit bes ünfter Ha Weser A, 26964. Actien-Gesellschaft ba, 72. Sth. 50921. Dr. Wentier | 2e , 300 319, Ernst Pioard, Neukölln, |“ 1) die Firnia Maschinen und Metalt-| 4 2494 “8 9% Avguit 1917: 29. Au gust 1917, V 74 v der Bene taer atn dteig, meen ia BVraunshwel ut es n ' L 5 Thun rstr. 16. 4 bla 0 fene ju del8geséllsaft Í ormittags | 1917, Nachmittags 3 Uhr, in Meißen, | Mittwoch ugu, Abends | f ben ihren Aftiendesi der |h1 Ber us K M4 dl 16 Be Not ausSbesserung Yon „Bel Soaer Schmidt, Sydowsaue b. Stettin. Ina V6 797. 2H7 167. 297 eue Roßmaier « Cie mit dem Sie Hackeuberg due ‘4 LL Ube, in unserem Ses&tfulokale,| Neftairant Gulangér Hof" flalindenven |6 Uhw, del der Geselschafiötasse eb | wefenjgass over tel de " Dalgiseben 7, Mai 1917 besdloffen, sib aufzulösen Ü 4 perhen 5 Oba, 73 M 10508 Mens g | Megenthaler: Sebmasinenfabrik G, m. | (daft. Begim: 2. Zat: 117," Gier: | B deren pas Bremen, ars ecfelde ¿ 55, ozdeutlihen SGeueralversamm- | zureichen, 7. August 1917. [Vank Filiale München in München | „1 in Ligaidation zu treten. 8 : Ic, 11. A 27 06 “alctien-Gefellscaft Göa, 73, -N.--15 509. - Neufeldt & |- “Berlin. A ginn: 2. Junt 1917. Geger-| \hafter die Kauflewe G R Enn lung ergebenst etngeladen. Ren E ugust spätestens 3 Tage vor Vegiun der | ""Dje Giaubi er der Gesells<aft werden ‘Weser“, Bremen. Kondenfatoranl A Miel, ‘Starrer V v mit S 995 761. C. Lo Akt, S e G UÜniernehmeas ist der Fortbetrieb | untd Adolf Besuer in Baum E Dit, und VerlufireGnung 6 Nah C 2e {tes Statuis: i r Teil: A N Geüerälversammlung genügend guszu- | p iermit Aug TGbert, : H bet ihr zu melden. n E a Sten L 16, | des : of u und uns, he, de Higelung Berlin. e e r E Hema Masa E al Ba Vert E o i s s nzen. Le eI? e Entlastung. des Vor- | nahme an der Generalversammlung jeder [27372] welsen. Negenhütte, bn 7. August 1917. d Me A gustitorwall 5, den: L Le 2. W. 46825. Winkler, Fallert & faudarn; „Zus. 4; Dat Pat. a E 19. Fa masthine 295 auf E E S Stmeiß: brik ingen, Tavi Heche nbleikner, find. nur beide ‘Welelscbahter zusammen 2) A E arate t N bange P i Zuckerfabrik ‘Bayerise Kristallglasfabriken A Die Liquidatoren / f °” getersen, Patentanuvall, ertr: Suite * a e E S lol n nburg. S wh: David H HeHenbleilner, Fabrikant in | einem Prokuristen der @esell 3) e M Ma on Krögis, au s u 1917, aft stenb ur vorm. Steigerwald Aktiengesell- Geselischaft mit beschränkter Hastung e A tatrizeneinspannung für für: „Ste: Ga 16. e a6 f Nada E ta Georg Marx Hartung eie ta RUIGIE Mofzaas S Diplom. mächti; Dem Kaufmann D el nel j % en-( rmen. 186. 4 ohann Gold- e Firma Ma- | in Baimen it Prokuca i s O S des Aktienkapitals um Walther. Am 29. August 1917, Vortittags | saft in D eben Sörfiil. O Trat s. 16d, 22. L. 45 Leipziger Sell. nann, Cosel O. Sl. „Shaufelrad mit Ran Albert Ls V B (G nenturik „Göagin en David Hechen- | telt, taß ec e autaze mit cia bee 4) Statutenänderung, Aenderung des| 1) Vortrag (08 Gescbüstöberits, Ge- an e findet im Hotel Thuleweit in s dts : Res L Salz Wipuie “Get A ameln. L è A S Wilmersdorf, De tmolberste. #1 Verlin- D Di Beet e & Söhue in |/ Gefellsafter Zus ertretung der ‘Gesell- $ 14 Absay 1, betreffend Wohn nehmigung der Jahresrechnung und | Nalstendurg die [27551] ufgebot. . 2%. 4. 1 : 1 / Aug83buxg: Der Ge!ellfaft k des Vorstands, und des $ 15 Ah- Eatlaitung des Vorstands und Auf- or dentliche me ttà Loder auf Sau „der Bundesratöverordnung vos 14. Maio r Aw ._ G. 43 854, E 1 | Bert niß. S verschie A zum Cine Kühle, Mesbinenbrit vormals Über Zan ist O Ablebens e ee E Amtogerit ermn. n : Valin S as fu Safsun Generalversammlung l i 4 de T Ler Fir Los is Dr fus & Cie. angeordnet und der Unter- “Buse a Bat Pat. 204 5 Hienenden L Vebel; | 46a. 291 843. t hardt s Se Hande logel baft besiebt wischen den “Quf Blat a 5) versamm über Veräußerung 9 R Bhee D statt, zu welher unsere Aktionäre unter Vai. e aa Wectb, Ministerium des Genera zum Liquidator eraännt worden ist, 21a, 66, u) +5 "D. Mis A T G. m H b, H. Sa E mer Vrblee T sGafitta E F O worben: Handeldregiier if des Vermögens der Geselih als} 3) Wahl von AnfsiBira pm igen Hinweis auf die $8 25—30 des @esell-| werden bierdur< alle Gläubiger und Shulduer der Manuheimer Zweig- trabtlose Tele uvbie 1 m. Stleukig Stioclibste, A Feger: 53. 298 373. Kaisers Raf feegefhäft, of Bit Firma Steingewert hast Stauz- und Ganzes Unter Vegfall der Liquidation für die autseidenden, jedo< wieder Aa aro eingeladen werden. | uiedersassuug der Firma Louis Dreyfus & Cie. in Paris aufgefordeit, n # D, Der Sand : ivie er. 0 3 17 G. m, b, f Viersen. M gnftetteu, (f engesensdafte fob Email Scsuia ast Mit ‘bee Saberl@tes fa Tue: bid Gh rer 4 obidies in | 1) Geshäftöbezidt pro 1916/17. e erntaen Vere Arguhe es Gnifichuncwruedee, be Betrages, uo) dee, ait | S g per “für die L 70d, 11. F 64 p19. Germann gieset- | Sf a f Va Gruft Bell, S endler (ft aus der Borstande aus, | sränflee daftuing in in Baus Akti Us "Bilde A in Ls BUONIE ane None 2) Wrcbinianng der Bilarz. h elben beg itzuteilen welche Beträge sie der genan Jen Firma no< ulden. Ae 8 bad, Elberfeld, ggeste, 16, Schröib- erl (< n Die i fut da Ren R oi E24 t ist am 28 m bis zum 25, August ADL tet der pelvatus fo Louis Hentshel n Fisher- | 2) Bericht der Replsoren. n E ánnheim-Waldgol, 6. Auzust Mg, 67, d: 610 "Dr. Va f S unte O Brut Gde 0) Aenderungen in der Person | i ¿ion ra des Adolf Weber | L f geoelofen worden Vereinsbauk zu Schmalkaideu E. G. Entlastung des Vorstands und Auf- * Der Liquidator: : T Ron ind Aufzein “ber auo: 1 Borlin Ahr der: Siloute d des Vertreters. : 4) Bei Firma Autou Mader & Co. Stanz- und Ermaliernerts e Sbmeltalben oder im Geschäftslokale Data uzol Drutet t Se 5) Wabl einer Kommission vos 3 Mit E Lde Nogriien ter drabilofen Sldhubrertiguns “fir Shuhne Jng “Stefaz R DOA Dipl | der Seselithaster Anton Mebr, ft Be | Bautaner Stang, d es L An. G au 5 un “pi Ee bUE Bremen, am G erat Oito Stei und Biücer s Eehäiteiahe [27550] j Liq u idation | babe 68. G. 42673. _Geselfägft „für | 77d, 15. C, 25 969. Odin Thorvald | 2e lin SW. dir Se ellsWaît ausgeschieden. An Stelle | Ble&shmidt ‘ur.d Fler m Bau uben be- G elte, hin d cat e f nt eh. Oekonomtera o Steiger 1917/1 ves. Mänunlièinién ei A dee in Zweianlederlasfüng der v éléts Cos Telegraphie m, b in. | Clorius u. Ae Valdemar lorius, 7 e. 230 519. Irhiger ter: at R naonten gea ift Witwe Maria Mader | stehenden Fabrikge schäfts. Das mim “Gaswerk Schmalkalden. 4) Beslußtassung Viber reGtzeitig ein-| 6) Eim i&tung einer Strohzellulosc-| amomymeo des Glacories et Produits Cuimiques de St. Göbania, e db jen Leiegraphie einen ‘npinge De 9 Fi Sep agen; Teeix Elliot, Pat.Anw., Berlin S A 48} tens ed Gu Ssga terin / fiage: A betet ce R Mank. E gegangene Antuäge von Aktionären. | 7) Fnirâge des Vorstands, Aufsihtsrat) Auf Grund d-r Bundeäratdveroronung vom 14, Märi 1917, betr, die gu mio m C i A Med N : R 8. Sujelst Riva ns Geis eint ofene Handelbgaleli daft B A Ee i Bauten. ? er [27530 ns der Aktionäre. dio franösiher Unternehmungen, ift vom Herrn Reichskaniler die Li guidation rempfän ger für die " rabllóse Tel (h: deli “Elsen R Rubr, gHansahaus. der Geb cbileoa Der Gesells<after Martin Abrell {s arg: | bek farnt tbn: rage wird no Die Inhaber der Aktien Lit. A werden\ der Mannheimee Spþiegelmanufaktue zu Männheim - Waldhof, Zrveignieder e Bao 2c: 247 945, 4b: 20230. 4g: slcl Landshuter Kunsimühle C. A, Meyers Nasfolger ersucht, ihre Stimmberechtigung durch |láfsung der Société auonyme des Giaceries et Produîts Caimiques E ; 6. G. 44916: Gesel daft SLs C M E t G svsiu 5a: 230 779 246 294 961 224. 6f: I bereGtigt. zeinungs- und vertretungl- (Sthe ian et Stvnneinia e Aktiengesellschaft, Landshut i/ i/ B. Borten fee A lea RaBlutsen M O QG I GaRE, Dee Ti Brapherioglichen Dil iei, m des I um A ie m. b. Berlin, Doessa a t an E für 20 829, Sa: 26168. 12a: 249 854. 5) Bel Firma G. D. Wuggäger in | Johannes Mülle: in Bauen dadie c 10g AENA nnern j Kontakist e. 6, 3.17. (tüdiges G Gut 6 2c: 229 871. 12d: 252371. 12e: Augöburg : Inhaberin ist nunmebr | daß er das bisher von ia unter der 293 078. 1L2i: 231 991-232 703 234 088 aua : Wuggä ber, Eroßfaujmannowitwe in | Firma Baugener Stanz- und Emallir- werk Bledschmidt und Stelzec {n Baußen

Vermö«aeus8tverte. Aahresrechmung vom 30. Juni 1917. Schuldwer'e. f D C axi an g MEREE E Ante U aid É cio veidufies weib t ad bi L bet. L Georg M. dd Karl Wärd u. ten nd nur diejenigen Aktionäre jtimmbe- as Unternehmen soll als Eanzes veräußert werden und wird bis zur Uebet- Jmmobilie vot 2N mtientavliat 0002| rechtigt, deren Aftien im Aktienbuh auf | nahme vom Liquidator weiter betrieben. c O 2 Einrichtung Uet M Siadhoim:_ Ee: M. 241 509 244 839 242.492 245 570 253 708 | ves K Amtsgericht Augsbur au Fabrika | A esegliGje Rüdlage - \ thren Namen lauten. < fordere biermit Interessenten auf, mir Angebote wezén des Erwerbs is. E N ôín oe RE 4 , Pat.- | 257 808 258 554, L2f: 246 077 256 335. E und P.ssive n vel Audg eien Srundslüde. „.„..| Sl eoniGe IdiagE, - 1 Dicienigen , welihe ihre Aktien nicht | der Mäunheimer Spiecelmon«faftur bis zum L September da. 0. einzutèihEn. Ua, 1 e, Gut Skleiderironer mi al: 285 751 235 964 241 622 247006 | Ad Salannen 31. Mäez 1917 ege Sp MaiSinen 8 Monte age E L | brigen wollen, haben die Verpfl <- | Die näberen G aungen können bei mr eingeïseben wer drahtlose Tele, a M 29. 4, i ere] I Bändern. | 2 247 007. 120: 229 679 4 Unter Nr. 171 des Handels fee s f Gal inbri i, derte ia Ta l o n d C0 1e Delkiederereseeo A E tung, dieselben Die Ent eidung über den Zusdlay bleibt dem ‘Großb. Miulstertum des À Stromab reh e m fe 0 M in. 84 1 den : h cingetra en, daß die F andelsregis!er3 ift L il 1917" 1 p eschäft vom Mraftfah zeuge - Zinsbogensteuerrüdlage l Mei Dau N Junern norbebalier fulen, 6. 3 1 bitt Std cäsabrit 9 f A, Tis daft unter der Firma Siiverer @Co. um get h E Kasse O oe o Oa riegtgewionfieuerrüctsage einem Bankier _ Maunheim-Waldhof, 5. August 1917. i M 21e, 49. A 4118 Deutsche Maschi- ae g Paatne s mit selbst f i Lg Salzuflen aufgelöst ift. “1 Der E ne fe Wertpaviere . 382 350|—|| Wohlfahrtsfouds . . des Pintertegungöichens, in welchem ti Pre Dtr d bri s A M fin abrik A fen Ba Duisburg. Mittels senkenkem K 00D O laud. 239 16, | Def: 229 40 S: Le 6 M 28 8 Die Firma e e in Salmufler O E der Pa ostshe>authaben sein müssen, als Nahweis für die Stimm- A D ' Me, 5: meyer, Düsseldorf - Grafe idt. 249 562 257 471 257 763 260 868. E N ‘neuen Gutbaben bei den Banken | 460 212/86] G-winn- u. Verlusikonto: bere@tigunag. uf f orderun g. : ; 72 gememe Ser weg (1.2 OTTÌ U 2c: | Masi nenin énle L Stephan S@werer | [ha bude o | 1186525} S eirieböübel N 56613 L rine tenen f Ee So Pi Leue S e S Me eus | ns Ls Se Pat B81 1 E R uf. | 258 161. BOh: 250 199. Le 230577 | Dab Salguslen, deu 31. Zuli 1917, pag B ga ede ctn B d ' | mächtigte aus der Neihe der Akt'ouäre , erungen an bie i i : : A Gntós B artin e E geogrD a e Sto Sre Gin t M M S atio! Grmyiatats Sti aa n Loe se: [14 28 l uta: 220 E a 9 E ai E . Abs d . , , v9 o . \hrei‘ungen 273 668,13 Dieie Vollmacht muß mit einem niederlassuna, die Mannheimer Spiegelmanüi , Mi n eim- 4 E G ; igen | gloimi d en den, Vorrichtung Z 247 739 256.98. “45e: 246 879. Abl: E Handeltregist inde: \ iammeilo | auten le M 18 G R moe E em 9 E IEE Eta tmatnaats M e E E Le R n Bd 2108 2 200 O. A0): (tio Oadlimglie mar dig [E V E B E M Q zottraa vom , ( H j fas 6 130. 47g: 261 711. 47h: 31 000, 150 900|—| In dèr der Generalversammlung fol 30 e que f N A er M nhétviee at alio 7 L 3.1 gsyftem 933 304. 50D: 247 950 250 524 253 997 B 93 bei der Firzta Wol ‘Adds E leite Beile da wid Sti

Vorjahre iniilizinieiiliieis | Gi in Maunheim-Wa ; ärtne 1 506 900/48 1506 900 48 dlofuug oon DEPAibrêemanicil, 3) alle deutschen Aktionäré der Rus Um be V e N: Duc: M0L mann Gesell aft mit be Vauten, am 6.

har- | beirieb en asinenfabrik. Gesellschafter | cder - je ein Gesell schafter Seielsast mit

Ae, „61 n 200 4 . d ; éiós M cio 992. Allgemeine Eektri- | Voll b. De 248 228 7 01, S176: 232 69 201 2 See Die aa) 20 tis feltadicais G UGELS fG fle i MUERGT Alosns et Produits Chimiga A S. Gabülia; Cilnay « M: t h 28) 2 aftung in en: Dem Kaufmann| Königliches uguft 1817. e au /o festaesepte Herr oa den 27. Quli 1917. Lins, Paris, ; ¿thren Ahieubi t h nah Zahl a Fama dis e T Üeberspannungen. 27. 17, | M Ra 2 zae: 250 108 s B Tae: 0 298 688. G aua Stemanni jr. in Barmen vis 0 j : olf, 248 1562, 74d: 253872. | A 2297 bei der La G des öu . i

Veitalied wurd t in den Ausfichtsrat gewählt : g. post Georg itl, Mer tot, Shrobenhcusm | Zuderfabrik Rastenburg. | aus, Lg Stgtember dieses Fahres tet mir m G43 000. Robert Grabowoth, | Wien; Berin, Pt :Anee 7 - ; M Se: 254 971. TGb: 256783. 77h: | Bente in B N eee Scvanftr. 46; Vertr.: R. Gail, | Charlottenburg. - Polkettenspannung | 247 715. 80: 248 116. -AGO ‘244 055. | der Kaufmann Crnft Vila Sahaber f i Ó | goenburg in} In unser andel

Landshut, 6 , August 1917. Der Vorstaubd. / Frhr. v. d. Golß. Der Linuib alis 4 H. Neschke. Boh Dr. I Ee f Ge, in Waff Hannover, Hohlrost, dessen | Polno noppenwebstühle, 23 ster» | S0a: 258 746, SLe: 249/889. 88a: | Barmen. Die Firma lootet jet: Am 30. Juli des Ur Mi R 42582 i , e

Falterer. Wagner. : / j N i ade ern an ihren bei èn reich 12 243 363. G 20 i S8Sa: 240.542 241 571. 85b: ‘24: a Ó L a S S 269 482, SGe: 253 b47, 151, 0%: Dinfigilih der im erie ‘des Geld Suhaber ift edt Dernherd -Frbhinh, Ao

B E