1917 / 193 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: ; R in Düsseldorf tei dem Bankhause{ [8 | g Handler Eee vecferongs| Sen e G | « Sig D Ft Bee ge | e Arie Ege . i reuen . 2 , | V. M. 4 e L G E . > | LAN G S «4 - es r A R E A Sri veng Actien Gesellthas. | Wg Fefe seie d Auibauct de | zie muserordentide Gencalvesamw-| Sfeupp" n Bülexgesensess | Seualkalder in Thiringen. zuin-Deutschen Neihsanzeiger Und Königlich Preußishen Staalsanzeiger: J o. I TAOS di - Z E d f E H x E E 2 j S F \ y E at 5

bringen wir zur Kenntnis, daß das Mit- wertes der von ihnen übernommenen lung der Fabr eug a T chat be: in gie (Siseno d a utbause C. |- Wirladén unsere Aktionäre zur General. Uy E

glied vnseres Auffich!srats Ritter- Aktien unter Verzicht für diesen Be- das Grundkapital der Gesell- Trier « Co-,, | versammlimg:auf den 10. September ? : autebesiger Friy Afthôöwer in Essen am trag auf Rüterstattung und Ver- | shlossen, das Grundtap! Schlesinger - Ser +| 1917, Vormittags 10 Uhr, in d Berlin, Mittwoch, den 15. Au 1917. 6. Aucuit d. Je. verstorben ist. zinfung sowie auf jede Beteiligung [@aft um M. 1 500 000 En n je Commauditgesellschaft Uf | L shästdlokal der Bankfirma WaSenf-1d —— E T

Die Direktiou.

[28669] Verwenduvg der Aufsichtsrat be- i b Nerluft 1 “Paterland“ Rücversitherungs-| \Wiedr. "Dos geezlige Bennatre | 181 e e "bten vie leiden Gt bet fter "Eicle sigen | del GelGtuke Wo | a ma Aktiengesellschast in Berlin. Die neuen Aktien sollen am Gewinu | NeSte iel die altén : Miete. Ug dEna GesHäfubftunden erfolgen. 6 einzu- 2) E " andbaiti rc di 5 Kommandit esell: [28649] haben ihre Aktien gemäß $ 24 derj[28332] 2) Beschlußfassung über die Verwendung 1917 Mittags, s 12 Ube, inet Ir 2) Belg fassung über Gigaie Pes der Verpflihtung übernommen worden, | rei A io Aktien wird eiue neue Aktie 2) us dea ns g *]Emaillier- & Stanzwerke vorm. Diautes L P Overlausißer Zuckerfabrik HeE E R und Festsegung der Z a Ir, el u ; S : E l i or ; L » U i : ende. j dieselben den bisherigen Aktionären zum | über 6 1000,— zum Kurse von 200 °/0| 4 b M H A bo Generai vériarm- scha en auf Aktien U. Gebcüder Ullrich Pfälzischen Bark, Ludwigshafen Aktiengeseushaft 3) Ergänzungswabl für die gens 8 12 U

Sizungssaal der Gesellichaft, Berlin, die Kapitalserböhung zu-1 bedingten Ô Bézuge an: L ; N VBellevuestraße 6 a, eine aufierordeutliche Sazungsänterungen: Me Vas va O Â 2000 alte s A 4e an ene gift sung sind_ diejenigen Aktionäre berechtigr, Maikammer (Rheinpfalz). a. ÿtzetinu, Frauïfurt a. Main, Maun- zu Lövau in Sachsen. der Satzungen aus dem. israte

Generalversammlung statt, zu welder a. Beri>tigung der Grundkapitals | Feti neue von # 1000,— ent- die ihre Altien spätestens- am driiteu î \ \< \ Die Herren Aktionäre werden bierdur | eim, und deren soustigen Filialen î auss{he;denden Herren Dekonomierat unsere Aktionäre hiermit geladen wetden. iffer in $ 4 dau 1, A Aftien eine / zu O ai wentger als nom. 46 2000,— | Tage vor der Geueralversammlung Aktienge ell a ten. zu der He 13. September l. S Ny N l a Qa S: O, ih U Tue: N Paul Reichel, Seitschen, -Fabttkbesiger gur fueöbung des Stimmrechts ist E _b Zusag 8 $ (n Sn e f Mil Nachdem der Besluß der General. | bleiben unberü>tsihtigt, gedod sind die | bei dem Vorstande’ avgemeldet haben. [28556] mittags 4 Uhr, im Gasthaus zum „Neb- L N cis rekt „A A a L E „Wettiner Hof“ in Löbau Sa. statt- Fr. eGer, Gröôvingen, Stittergutebes. d nee beretigt, melder als folcher in Vodung DE cleihjals, 15 9/ jeder | versammlung vom 28. Juli 1917 jowie | Bezugsstellen bereir, die Verwertung oder | Bei Veginn der Verjammlurg sid die Hierdur< machen wir bekan:t, daß durch | sio“ hier stattfindenden 28. ord. Veue- Ei i its? ag S e rsám in findenden Generalversammlung werden W. Fünfstü>, Kunnerwiß, Und für - fes Lee E ist a E ONERE SEGEL Me i baren Ge, die durhgefübrte Grhöhung in das Handels» | ten Zukauf von Spiyeti zu vermitteln, | angemelvelea Aktien oder Bescheiniguog Beschluß der am 4. August 1917 statt-| ralversammlung eingeladen. E E MCNZZGETAMUNG | nsere Aktionäre hiermit ergebenst ein- den verstorbenen Herrn Dk. med.

orfan iung elne Einlaßfaite betor ftande mit dem in Absa 9 gedachten | register eingetragen worden sind, fordern} 3) Liz Zahlungen des Bezugtpreises | über ihre Hinterlegung vorzulegen. gefundenen Generalversammluna unserer Tagesorduung: Der Rechen\chaftsberiht licgt vom Feloden. Dte Legitimation für den Zu- Sen L Seri

Maf atmang is E f Hos i s ezablt f n wir im Auftrage des Konsortiums die | werden auf dem einen ArmeldesGein be-| Zur Entgegennahme der Hinterlegungen Gesellschaft die Zabl unserer Aussihtsrais-| 1) Vorlage der Bilanz, Berit des | 95" ugust 1917 e Einsicpten hme [tritt bat dur< Vorzeigung der Aktien oder Die Bilanz, die Gewinn- ‘und Verlust- “ralg r Meg as u F Ie ber Aenderung des | Aktionäre auf, das Bogug#recht unter | einigt. Gegen Rüdtgabe dieser Be- | und Ausstellung von Bescheinigungen mitglieder auf 5 festgeseßt wurde. Vorstands und des Aufsichtsrate. fd V Büro der GesellsGaft auc abme | er Bescheinigung darüber, daß die Aktien | te#nung sowie der Geschäftsbericht des hat. Für die Vertreiung ist shrijtlihe | 3) lei a. e, ou 1 tiv, | fclgeuden Bedingungen auszuüben : scheinigung werden die neven Aktien nah | darüber sind der Vosstand der Gesel. Unser Auffichtsrat sept si< nun zu-| 2) Entlastung des Vorstands und des |*" citammer. den 13. A f 1917. | vorher bei ter Fabriktasse, bei dem Vorstands nebst Revisionsbericht des Auf- Vollmacht E d 1 N us s E Os abl der| 1) Die Anmeldung muß bei Vermeidung dexen Fertigftellu ausgehändigt. schaft, die Bankfirma Wacheufeld «a sammen aus den Herren Aufsichtsrats. a es Wesi t ugu * |Baukhause G. E. Heydemaun, Löbau, <tsrats 2c. liegen von beute ab zur Ein- 1) Beschl ¡hs aber Erböb d Ar H18 Í itglie e f eif fort- | des Aus\<lufses 4) Die eingereidten alten Aktien er- | Gumprih in Sehmalkaiden sowie Rechtéanwalt Dr. Alfred Friedmann, 3) Verwendung des Reingewiungs. C. Eswein, Kal. Kommerzienrat Baußen oder Zittau, oder bei der | [t ver Aktionäre im Ges<äftl@le der "S GloLtalung. V B EUS va bad U vom 14. August bis 28. Augustd. JE. | halten den Unfdru>: | deren Zweiguiederlassungen und jeter | Dr. Richard Friedmann, | Vie Herren Aktionäre, die an der Gene-| ven E | Deutschen Vank, Filiale Dresden, Gesellschast aus. ($8$ 260 und 263 des

L M Mark tur bi A fe | 4) Beschlußfassung üter Beteiligung on eins@lieflih „Laut Beschluß der Seneralversamm- | deutsche Notar zuständig, ' Gngenteur Kurt E. Rosenthal [ralversammlung teilzunehmen gedenken, P hinterlegt wurden, im Versammlunge- Den „F 15 der Sayangen.) 100 9% erfol E Made, von E nd is Versiherungsunter-| in Frankfurt a. M. bei dem Bank-| lung: vom 20. Mai 1911 sind die Bor-| Schmalkalden, den 13. August 1917. a isanwalt Dr. Richard Rosendorff lokale zu erfolgen. N und Geshäftsberiht werden den

h “a ad Nie hause Baß & Denz, zugdrehte aufgeboben*. [28555] | Metallwarenfabrik H. A. Erbe | und [28301] F rter Gas 11 15 Minuten na< 3 Uhr wird lezteres | Teilnehmern an der Generalversammlung Mftien ju je 1000 #, auf wele ie | Berlin, ten 15. August 1917, bei dem Bankhause Kahn > Co.,| Eisenacy, den 10. August 1917. Aktiengesellschaft. Kaufmann Wilhelm Ramm. raukfurter Gasgesellschaft. geschlossen. Hor Deginis Ven Ens, E

i ' t ; bei dem Bankhause Gebrüder Sulz- Fahrzeugfadrik Eisenach. Dex Vorstand. Charlottenburg, den 14. August 1917. Vilanz für 1916/17 am 31. März 1917. a FgeLnanngt e bau i S., den 12 August 1917

y orlage der « e i :

95 y dert des N ts b Der Vorsitzende des Auffichtsrats. S<{<w r. W m G j j E 5 E Bil G Obexlaufizer Zuckersabri U Ad: : Alle mit bér E D r. Fuchs, JZuftizrat. bah, Rauh. Dr.-Ing. Rtiebensahm. eige itel Ce Actien-Gesellschaft für Pappen- 1. April Abschrei- ) n 6/17. Antrag bexl fit ‘pt igs r i i o \<äftsberi<ts für 1916/17. Artrag Akticugesell fabrikation. Attiva. 1916 bungen des Aufsichtsrats, gemäß $ 15 der Dee Rae

Kapitalserböhung und der Ausgake [28273] L : Bilanz der Johannes Haag, Mashinen- und Röhrenfabrik Aktiengesellshaft in Augöburg Dex Vortand. —- L t “— Sogungen für die Jahredre<nung p Rer L dei.

7 [28653] Bekanntmachung. 1 2 120 619|82 63 792/83] 2 062 634 : : alvor Breda A.-G., |Gobebülier 1 065 639/89 31 969/20| 1 033 670/69 | a==== A E A „E. ,; | Apparate 1030 449/05 51 522/45] 978 926 Áiioen.

Verlin-SHöacberg, den 13. August| am Grundkapital oder am Kein |"/", 00,— auf 6 4 500000,— zu ex- | unter Einrei$urg von zwet gleihlautenden, | & Gumprih in Shmalkalden hiermit eio. 1. Untersu ration P s. Erwerbs- und WirtsGositgenoien daj. entlicher Auzeiger. | À ettwidiis= San S 8. Unfall- und tditäts- 2e. :

1917. ewinn der Gesellshaft zu dem nah ordnetem Tages8orduunug 1: Aufgebote, Ust- und Fundsa@en, Zustellungen n. deri s 44 dor Sazung: gebildeten verfüg- fe nein Aktien lautéèn auf dèn Jus Mit: dor Mel 0e Nad Ie Rede 1) Vorlegung der Berichte des Vorstands 8. Da äufe, Sn L De s : 9. Bankausweise.

aren Bestand einzuzadley, über dessen ; Ï âr das Betriebsjahr | j tellen | und des Aufsichtsrats, der Bilanz und Verlosung 2c. von Wertpapieren. j i haber; fie n-hmen für das Betrieböjahr | jheinen, welche bei den Bezugsstellen in b 2 ditgesellshaften auf Aktien n. Aktiengelellsüafteae

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 Pf. 10. Verschiedene Bekanntma®bngtn-

Rel izicrnuhien

M wo Nt E tan | attiefavitat 1 600 000 Srundstü>konto Jumobilien 804 47114 | enkapital .. . E

O ! 7 b bisherige Amoriisation . 4 296 780,19 } Obligationen «e | 940 500— | 3 E ae 7 T8149 27 000l— D n 191617 988LTT| 306 661 96] 497 809/18 Ÿ Sparkasse der Arbetter . : 12 155/59 VBerlin-Charlottenburg. |Wesäinen : N o N 1 752 735/52] Sruntslu>. . Gebäudekont E O 000— iti. Ln e d 12071277 Im Sinne des Beschlusses der General- | Feansportanlaz . . . | 406 352/89 49 783/67] 447 602 E udelonto 5 O duäana - ; ° \ ; 94 020 91 elfredere 3 E | versammlung unserer GeseUs{<aft vom | Elcktr Liebt 9 Kraftanlage 143 039 10 14 303/91 198 735(19 | Gebäude: Vortrag . . i; 20 3500| 302000 ab bisherige Amortisation . 4 544 392,61 ObligatiorKzinsen a0 S sere Aktionäre auf, idre Uktieu nebst Er- | Ammontakfabrik. . . 70 574/33 5 645/95] 64 928 =- Abschreibung ei a Del 9 9 T 3388153 | 57827414 Gefeßlihe Vteserve. . . . s 9 neuerung9- und Gewinnanteilscheinen bis | Mobi E J 2 Abschreib Maschinenkonto 293 000 Amortisation 1916/1 - a a E EE 28 Spezialreserve . | 165 000|— soätestens Donnerstag, den A5. No-| 2 obilien 12 112/99) 1590/04} 14310 reibungen . A S l: ; 607 90 Mobilien. ° 42 229 10 Krtiegsfürsorge . . . «f 40 000/— 9 L Fahrkonto .… .. 16 250/52 5365/13} 16 095/39 | Masd;inen und Werkzeug:

+ Zugang. ... «60790 1475118 g 50 245 vember 1917, bei der Kasse unserer | Gasmesser 2 827 992/04 301 793/60] 2 716 142 8 293 607,90 A S N t E ' 15 000 Gesells@aft, Charloiteuburg , Kant- |Automatenanlage . 1478 464/37 136 689/58] 1 571 930 N 7 AlsGrehung P E ELES ab Litherice Amortisation . 4 25 791,11 /| Kreditoren. <_. | 895 027/71 Ee nte » GeselsHatt C auissions, | L ietapparate 113 376/86 13 941/221 160 324 Abgang

Formenkonto 315 Amortisation 1916/17 . 1758,14| 2754925) 1625 Gewinn- und Verlusikonto 277 101/65 Büro, Berlin W. 8, Behrenstr. 43/44, inden ia

6 876/93 820 52 7 384 i + Zugang. . Waren A 866 764 während der üblichen Ges>ästsstunden } zhrenlettungen Rod A 0808 Abschreibungen ilfômaterial

4 026 049/94 207 479/10] 3 942 102 i <- Absthretbung : : 5 000/— | Pilfmateriat er: 537 430/09 26 957/64] 512 195/23 | Modelle: Vortrag . Weikzeugkonto _| Effekten

Abschreibung . 10 000— | Barfautionen .

E DR A ra E E E S

C E E. Sali

E Z L Br

o 0 ® 0 0 o o G‘/S:

S 1931 zum Zwve>k2 der Zusammenlegung im | Laterren o. 63 688 Verhäitnis 11:1 etxzureihen. Mit" : 64 T 240 204 den Aktien ist cin doppelt auogefertigtes 18 256 364/68 1 096 022/32117 961 222

Zugang L « »

6 213 Nummernverzeil<nis eivzureiGen. Die Kassenbestand. . . 61 370 Abschreibungen

: E aas 50 245 Formulare hierza sind bei den Eirreihungs- f Veh Oefenkonto an 96 631 tellen echältlid, Von {e 11 eingeretHten | Fama «e P | 1679 542/84 | Motoren: Vortrag

=- Abschreibung . 94 000— | Bankguthabe E C A Eisenbahngleitkonto . Debitoren ; 1 817 601 i ktien werden 10 eingezogen, während einc |} Kauttonseffekten. . . 115 918 —- Abschreibung - 3 900 3 945 685,99 3 945 685,99 mit dem Stempelaufdru>: „Gültig ge- | VersiWerungen, Voraus- Gtunneiléla : : L Veltusf Í | Säben. blieben laut Generalversanmlungsbes<1uß bezahlung . ... 19 500 Abschreibungen * Abschreibung 5 000 E E L S Se L E E obi Pren e a an den Etureicher Borrite +*° 423 253 C s C Kafsakont: s j 1 54285 | An Materialverbrau< 1798 509/10 | Per Vortrag. .....+ .|, 6821839 Soweit die von den eintelnen Aktionären | “(benslände : _ e afsakonto «eo ooo Betrieds- und Ver Fabrikationskonto . . . ..

3 595 980/38 eingereidten Akiien < im Verhältnis 22 191 753 ç Webséikonto A u : s 358 e Wilter t. 1 543 066 von 11: 1 nit zusammenlegen lassev, der Passiva. ec A Ae A Rai a e De s a4 N . Amortisation pro 1916/17 E E 45 521 | A aber zur Verwertuna der | Aktienkapital... . 13 600 000 Zugan P S 51 736185 | « Gewinnsaldo S .. |_277 101 s Nevoung e Beg jur Verfügung Reservefons 782 241 A Brennmaferialten . . . L 3 306 3 664 198 3 664 198,77 Aftien sämtlicher Einreither gleichfalls 10 | Oie eis 2 Abschreibungeñ

Betriehsmaterialen -. 17 0164 Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung gelangt der Dividendeucoupou Nr. 19 mit 46 60,— von heute vernichtet, eine davon mit dem erwähnten 5 j Ron8- Vorausbezahlte Feuerversicherung E 162 o ab bei der Deutshen Gauk Filiale in München uñd bei Herrn S. Roseubus<h in Augsburg zur Auszahlung. Stempelaufdru> versehen und für Re<nung ati toy D 4 Malen A 797 531 Matertalten . . Debttoren S ¿lis Augsburg, den 9. August 1917. Ee der Beteiligten dur die Gesellschaft zum | Talonsteuer .. 90 800|— | Fabrikate . . . Betligungetonto. S is . y 15-000 Johannes Haag, Maschiuenu- und Röhreufabrik Akltieugesells<haft. Seite oder in Ermangelung tines | Laternenänderungenkonto . 66 406/85 | Debitoren . T —- Abfchreibung . . « - I. Birlo. olen dur< öôffentlihe Versteigerung ver- | Friegsunter|tüzungsfonds . i 390 000|— | Bankguthaben e

j ‘Bestänte:

e e

Frventarkonto y E 1 kauft. Der Erlôs- wird den Beteiligten Verluftkonto . 235 639 O Bllang am 21. März 1917 - i abzüglih der erwa<hsenen Kosten anteiltg o S 18 a6 Miegkanzetne s 1 633 377148 | mem S m I DE Os EEEEA T S i ausgezahlt oder, sofern die Berehtigung | Schuld auf feste Termine . 2 300 000/— | Seteligungen

M S l zur Hinterlegung vorhanden ist, hinterlegt. | Unerhobene Dividende . . . 900 Kassabeitand 450 000 An T-xrainkonto: Für Kapitallonto „eee Diejenigen Aktien, wel<e bis zum 15. No-| Gewinrvortrag von1915/16 431 603 Wechsel . . : ° s Steglis ..... . - 9 ha3la 95 qm e Talonsteuerresere vember 1917 zum Zwe>ke der Zusammen-] Reingewinn . . 0 1 850 519/96] 2 282 123 R ; 120 000 LUthterfelde . . 3 30: A E, : - Hypothekenschuldenkonto: M legung niht eingereiht sind oder zwar | 450 000 —T2haG a 8 qm | 318250940 Geländebesiy , . , 1133 fristgemäß eingerel<t find, aber bie zur 22 191 753 hpolheten , A0 E 08 10 vpotbekénfkontó «L A400 500.40 Qduler ea , Zusammenlegung erforderlide Zahl nicht Aktienkapital K S A an ares O : Pusertonio i : : 706 347/80 tberungshvpotheken Ï erreihen und der Gesells<aft nit zur | = Vorzugsaktienkapital a ls ung für Obl., Zinsen . ° 602 977 ffektenkonto: davon nom. 4- 12000,— 3 9% für Gemeinden 16 359,80 | 1 684 059 / Verwertung für Rechnung der Beteiligten M |S Reservefonds . Delkrebencto 2. a n P 1257554 Reichtanleibe als Sicherheit hinterlegt... .} 7920 Kontokorrentkonto: ur E S R E Unkosin o 1 355 210 | Extrareservefonds . .

+ Zulreibung . « « « Debitoren a S 0,0 rf LOBIO OS Kreditoren . 272 124,70 | 568 338 kraftlc8 erklärt werden. Taloasteuerrüd>stelung . „oe 13 600 ypotbeken 1632 377 vers. dub. Deb. .. d 2s 15 611 Bürgschafiskonto T f An Stelle von je 11 für kraftlos er- Kriegsunterstüpungsfonds . s 250 000 anki<uld 2 Gewinu- und Verlustkouto am 31, Dezember 1916. Bürgschaftskonto 46- 110 000,— Kautionskonto... .. . 303 teitévermert. versehene Ae AUBIttben O: S] 7120001107 | Bershiedeve Kreditoren . . Ei E a e O N 7 S C E O aa veisedeee De M obeparaturn o ot erc aen a 703 048 12| Verschiedene Vorschüsse . : 93 992/16 | Vorauszahlungen auf Aufträge

' Debet. ‘Foventarkonto s 1 die Gese0\{aft x infen E : E : : zum Börsenpreis vder in | 8 = E E

Mee L 1 eo % s n N Gt! : s aa ee B | Ermangeluva eines sol{en dur sfent- Fomesfloatatgabe an E Stadt. „. O E: M 5s Dae nen für zweifelhafte Forderungen teuernkonto C“ 3 Sewinn- und Verlusikonto S A 225 243/62 lie Versteigerung verlauft. Statutarische Abschreibungen L 1 096 022/32 it d S A L b : Der Erlös wird den Beteiligten ab- Gemwtanvortrag von 1915/16 . “T 43160314 451 038/63

C S QUE: 0A j | 4 264 053/30 4 264 053,80 gli ber erwadsenen Kosten anteillg Reingewinn . . . « ... 1850 519/96] 2 282 123/10 Gewinu- und Verlusire<uung vom 31. Dezember 1916.

rovisionen . abezahlt ode R N Berlin, den 31. März 1917. n ezahlt oder hinterlegt. Ta Schöneberg. Fried Ä aft. m na< Durchiührung der Kapita”8- 7 050 447/46 M Es A io. | d rut A E < p / FEle Dem ueE Fern Gesellschaft E peratlebung und D odung A Saben. = { Verlustvortrag . S s Ly 095| L: : orstebende. Bilanz habe ih geprüft und mit den mir vorgelegte ordnungtmäßig geführten Büchern der neberg- ern en zu ergaiten, | @ewlnnvortrag von 1915/16 . ., e f Abschreibungen : Friedenauer Terrain-Gesell/<aft in Uehéreinftimmung gefunden. BA lia E N gehalten wir uns vor, den Aklionären ad Betricbsübers<uß . A l O 6 618 84432 Siasen und Provifionen E : % 022 Le i terun «A Us 19 1rtin-Charlotteuburg, den 14. August Fraukfurt a. M., im Iunt In ion Reuteai A Gebäudeunterhaltung ; s , D 53 2 gj j P A Halvor Breda A.-G. Ad. Zimmerius. Ludwig Sgiele, Abschreibungen: O An Verlustvortrag p. 31. 3. 16 ; Per Häuserverwaltungsfkonto : Ueberschuß. | : Der Auffichtsrat. Der Borstaud. Vorstehende Bilane nebst Gewinn- und Verlusikonto babe i< geprüft und | Sebäude ee) : s Bro Vllentgatb E . o 80 e p lerverwa Me 2 S aan, R E p. m R geführten Büchern sowie mit allen sonstigen Unterlagen über- Mals uen und Werkzeuge . . .. 46646 Ünkosterkonto . „| 2009872] E [28650) Bekarutmacte Feaukfurt a. M., den 22, Juni 1917, » Fabrikgleis- und Transportanlage , Steuerr.konto s 20 396/30 : ; Gemä B Zal. Lorch, für die hiesigen Königl. Gerihte beeidigter Blcherrevis, Licht- und Kraftanlage. .. . ... e G 267 867 Terrainunkostenkonto . . aeb 386/55 | emáß Z 289 des H.-G.-B. tellen wir Auf B {luß der heutigen Generalversammlung k ür d Zei häft Mobilien und Utensilien ._ E Inver tarkonto . - 65'60 | : unseren Gläubigern mit, daß wir zwe>s 17 + Divideud V o = Á 100 E "g Pn fti of Geichäftsjahr S R 9 341/07 Kredit Zinsenkonto 4 \ 80 82725 Aggordentliher Abfchreibungen unser De dautida erfolgt soglei bei Herren Delbrü> "Sailer & Co, ‘Berlis 2 22211 é E 5 Z i i a o e S n ata L E A tas Abichyreibungen . Í : L L arieiimdteià 41100 000. auf ¿100 000,— | W+ 66, E Nr. 63/65, der Filiale der Vauk sür Daudel und Ju- Sti gen, s Maillinta, Unktin* tadt uh 19 795198 e R e L 5 227 260/47 : herabsegen, um es dann bebufs Zu-| dustrie hier, den Herren Gebr. Schuster hier sowie an unserer Kasse, Ober- aus verk. Maschinen, Geräten, Altmat. usw. 24 161 43

Miete und Pachiko1to . C e 349 ; führ "" | mainstraße 40, gegen Divkdendenschein Nr. 8. Verlust...» » 235 689 Berlin, den 31. Mätz 1917. y zung neuer Mittel auf 4 e s ain Die a19 d:m Auffichtsrat ausscheidenden Herren Stadtrat Paul Fulda, 94 34211

Verlustkonto auf 1917 ooooooooo 229 089 ; E eder zu | | | Si büekeegCrttdenagex Terrain-SéselUlschaft. bereits S 4 Vie Binien Stadtvecordneter Heinri< Hüttmann und Stadtverordneter Konimerzienrat Ernjit Laudsberg, Bz. Halle, den 15. Juni 1917.

267 867 4 . .. v. Padber g. 3 u M osaifplatten-Fabrik Dt, Lissa. : Vorstehendes Getwwinv- und Verlusikonto habe \< o prüft und mit den mir vorgelegten ordnurgsmäßtla gefühlten Halvor Breda A.-G. Mit ae De den 10. August 1917. Vühring Aktien gesellschaft. stand.

S#.-06 A S:

Gs S S S: S 0:00 00G D._S S S E S -0._@ S S. S S #5 S-S o. e.

Aktienkapital . U 2-0/6 E Obligationen, gelost per nuar 1917 a d S

38 431/96 79 470/65) 117 902

117 572 ¿ 10 000|— ¿ 9 958/30} 41/70

S S

L 3}

J o

4

on Gs

00 D

l À en mit and üd- Berlin, den 3. August 1917. jugeben. anderen Nummern zjurü 7 050 447/46

Julius Jangyen. Gewinn- und Verlustre<buung für 1010/17.

. Neues Grundstü>konto . Gebäudekonto . Maschinenkonto . . « . Formenkonto

. Werkieugkonto . Oéfenkonto E Eisenbahngleisanlage

. Brunnenkonto . . Betetligungskonto . « a. Delkrederekonto . . «

nmnenAnAnaANN Wil] 2E

0 T: 61. 0..S S: S

Büchern der Schöneberg-Friedernguer Terrain-Gescllschaft ta: Ueverèeinstimmung gefunden Die Direkti ; h 0s Gudmund Dahl. ; ; 1917. i ; De Der Vo-ftauh. 2 Direktion. Dex Vorsta1n: Verliu, den 3. August Jullus Zangen. Dr. Bamberg. Richard Fleischer. Ad. Zimmerius. Ludwtg Sqctcke. Law a