1917 / 195 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- c 28042] Dr. Cbristim Rang în Berlin wurte j Kansthändler in Müngen, Erast i der Gzuëeralversanmlur io ate amburger Volks -Oper mii be- der Gefell after rom 2. August 1917 | Leipzig. ¿ [ L : 15 nl Mößs Die Berufuna der Gzuéralversanmlurg]! Die unker 2h Gen2w"nke t von der; Su] E 4 ISJIAT p Ko : i c V s@räntier Dahung wude ver Gese Eastgeirag a Eer} D Cu, C7 TUB, 7920, STAT| rebtigr, vie, GeieUidet in Berbiabung | GeteraeeE U erfolat pur: des Zes der Garn | BeTtretung der Ges-Uschaft ausgeschlossen. | Ja das biesige Handelsregliler A e: | eaten in Berlin berausgegebeaen "In das Genoffenschatisregister i be Die Vertretungsbefugnis des Ge- | Die Berufung des Geschäftaführers Bruno | 6268, 6400, 6457, 7459, 7529, y u unter Angabe des Zwe>s der Gene1al-| Schaudau, am 28. Juli 1917. 139 ist heute bei Firma Otto Spies [dies Blatt ein vtec wird aus anderèn | dem „Landwiztschafilichen Vezugs-

Se s : ; ; 482 des Handeleregisters | mit etnem Vorstandsmitglied oder einem | 8) Alois Müller «& &Ss i / : Bekannt 1 ) e \härtsführers Ca11l Heller, genannt Heller | Schulze, Ingenieurs in Hetlbronn, ist E Brit cs Kal. avis ch Leipzig [andern Prokuristen zu vertreten. München. Offene andelagesez G pers s 91 e ren nadang muß Kal. Amtsgericht, aus-Friedrichsthal folg:ndes eingetragea | Grünten die Bekanntmächung in dew- |vecein, eingetragene Geuossenzchafst

Halberg, ist beendigt. e widerrufen und der Geschästsfübrer David | iehw 3) Fraukeuthaler Drahtstiften-Ju- | aufgelöt. Nunmehriger Znhaber. \Sechweinfart. | fs989501 | worden: selben unmöglih, so tritt an seine Stelle | mit unbes<hräulter Hafspflizt zu fee Ciele eee De e ibrer | Qin Mans in Dellproun, M g Tg ee E Bil 1AUSCT Ma riedrich Presder in [direktor Julius Marx tn Binden. M Termine er Eninuneslga des die Bete Lag beta p O) Ner Ghesrau Dito Spies, Luise geb. d Deuts Hzeichtanzcigce” bis Sue l Bone e S ves MeS els L G Î « SIOE 2 f @ j - Vervnhard |¡Fraukeuthal. e Firma erlo]cen. RHN « August 1917, 4 tbaltenden Blattes Uod d + Kümmathz- Diese Firma mit |-Lewedr, ist Prokura ertgilt. eltimmung eines anderen Blattes. Das|getrazen : Wanßglöben, genannt Prager, und Karl | {äftsführer ist Friß Sandow, Kausmann | J. H. Enderlein ¡F unga Ludwigshafen a. Rh,, 11. August K. Amtägericht machung en t, dem Sive in Mellrihstadt. i d Su?zdach, den 7. Auguît 1917. Geschäfisjahr, läuft vom 1, Juli bis\ An Stelle des dur< Tod aus dem Vor- Waschmaan. in Berlin-Tempelhof, Meral, Melis in Be nrg, NULag 9 g Ee E Ver'amclunastag nicht mitgerechnet. Kauf J s Mol. Qs den t nfglihes Amisgericht. 30. Juni Vorstandsmitglieder Fônnen | stande ausgeschiedenen Parzellisten Asmus : B. Abteiluna für Einzelfirmen: «& Schneider in Leuzs<, Eugen} 1917. : M.-Gladbach. Géündec sind: manu Josef Kümmeth in Melirich- Le LEEMS “a9 s : ; Qs H g : P Meyer & Sul. Prokura ift erteilt | Die Firma Julius Mofler, Helle | Dalig, Detail. ateiuge dena), Kal, Autsgericht, Neg L (g M aer Hondelkacgiser Abtetuc ei) 1) der Kaufmann Hermann Beyer in | S pet n, August 1917, | M Gie dangeu i. 29997] ifidhaen und Œllärungen Reat E 1: HLUatD ise E Miner Dans i . 6b . ber der Firma ist Julîu ergt, a . » 1 T heim. unter r. 22 bei der Fi Hannov. r-ktinden, aan is S î + WUcSgerid T L, Zee "D N ' W 28 : a9 : I I. P. Ziegler ertoilion cs Kofler, gane in O eum Seile Saur E alt dis Handelsregister B Band Ey beuts & May, At ieugesellsate 2 d ee ina und Fabrikaut s Z E Registergericht. Feld hae andelbcegister fei ber Be ist bet ias wie ter O appen 10. August 1917. ist d d erl ¿ Den 11. August 1917. mit vescrautter Ya , O.-Z3. 42 Firma de hter „S0. |: T ) eingetragen : Heiari ohn z Schwetzingen. 5 98951 ) rmen Cu ‘t der Firma |* est B i î, Den 1V. SUguir i V. Se beschränkter É Amterichter Ott. Leipzig, sollen nah $ 31 Abs. 2 des O mit bes<räukter Hafiung De Bd der Generalversam, " 3) der Kommerzienxat und Fabrikant. eat e Gt. A Band I 19 Papierfabrik Wanuges, G. m. b. H. slunden des; Wecichts, Königliches Amtsgericht.

E 8. Ha» delsgesezbu<s von Amts wegen ge- s , |lurg vom 28 Sult 1917 tus Richter tn Wien, D.-Z. 174. Fi augea eingetragèa worden: Durch Buxtehude,” h 28887] Haftung. Dur® Verfügung des Neis an de in Mannheim als Zweigniederlassung, |lurg H ist f Mer Großindustrtelle Alfred Stiaßni Mcielegeliast in WeA: Sebige Sr: Beschluß der Gesellshäfter vom 26. Jult| Jn das Genossenschaftsregister f bei |Ludwigshasen, Rhein. [28896]

1817 Am 1 R 101 wurfe dag der Fabrikant Siegfcied nhei L, Wükung aufgelöst, Die Vertretungs- |Absä6geuofeu t, e. G. m. b. H. m 7. Sugu IUTYE Eingetragen : ate he Dun is du P Bann Iueob Ealemes t S MIG Nea K 10 agg 1917. |digris 10s Salis Yb o Vio [1 net N ke Mei Hel ¿Bat fe Baus: uns Gentbiehs E H S ibr Allein- | 15. November | riftli oder j : ; | ERET h. Am ia v D urde aufgehoben un Nrertor Paul ] eingetragen, daß das stellvertretende Bor- | ei! E E G Res Befugni hee Geschäftsführer L E lee 'W Theltn Rauner Zu g d M E Mar fmesgeridt. Si ans 2K Érslandäullede der ein Dam rue fir s ofe E oe tenDast Shenmarda E [28793] fükger and Liqui bea Mt Bliee i Q eelg a L D 2iÏ Wine hafen ‘a Rh daes sowle anderer Personen zu NRechts- | zu Fobannisthal bei Fserlohn eingetragen. | geltend zu mahen. E ftand8mitazlled und elen Prokuristen ia Gia oMUT SVERon, U Pn I Handelsregi - 3. August 1917. gesiedea und an seine Stelle das Vor: | Bor slanbsinit licde: c : ig, den 8. August 1917. Marburg, Lahn. [28781] G N ber ; n unser Handelsregister Abteiiung B| Den 13. August 1917. ausgeschieden und an seine Stelle das Vor-| Vorstandsmit zlieder : handlungen fár das Unternehmen ruht. | FJserlobn, den 11. August 1917 Leipzig, den g Im biesi-en Handelsregister B ist heute 2] E S kann be, i Gründer haben alle Aktien über- | if heute unter Nr. 6 die dur< Vertrag Landgerichtsrat A lbus. standömltglied Johann Bargstev, Boll; a. Johann Nis, Kzuufwaun, und

L. Klüver & Comp., zu Dortmund, Königliches Amtsgericht. Kgl. Amtsgericht, Abt. I B. 21 einget worden die fländsmitglted die vom 17./22. März 1917 zu Sömmerda i Simer In b. Géorg Falk, Bauméifter Pie Segmedertafluna t Babu. | n [28934]| Leipzig. [28939 | Firma „Fabrik für Prägisions-Me- lungen ‘Und Unters tee Dik Pee ausgege en Mm Neun | er der Firma: „Sümmezda'es Hei, ( Wotzlar, [28958] | S rxiehEBe Lud getreten Ml beide in Ludwigöbasen a. R6.

j 1 4 Smn n Zeri- L uxtehude, den 23. Juli 1917. i :

Die off-ne Handelsgejell\<aft ist aukf- rf In das Handelsregister ist heute etn- obe, Gesell Stellye betrage an agegeve tung, G it mit k sui Ze Offene HandelsgesellsG3ft Weruer u. : Dos Siatut ist am 2l. Junt: 1917 er orden; i<äft ist Auf Nr. 267 unseres Handelsregiiters / : <auik Hartmann und Kobe, Gesell- | treters ein: 8 Vorstandômitgliekg pet 418 Mitglieder des AufsiGtsrats sind [tun ft mit beshräutier| , fre Wes lar. Königliches Amtsgericht. i am <2: U :

U E E R ne On Abt. A_ Bd. I ist bei der Firma Her- | getragen worden: schast mit beschräukter Hastung“Mar- | 162 Gültigkeit wie die de 8 haben die, gewählt: 7 Haftung“ erritete Gesellschaft einge- Ge an idt VII. is A PEe Sa E [28888) rihtet. Gegenstand, des Unternebmens ist:

der Gesellshafterin Frau Martens, L ; .| 1) auf Blatt 16 850 die Firma Felix ‘Bes Unter» es vertretene teagen. Gegenstand. des Unternehmens ist : d : 4 rg 1) Die Eewähxung hon Darlehen an dfe geb. Klüver, mit Aktivea und Passiv-n | maun Ziehme, Jeua, heute cingetragen: | 5 <wwarze in Letpzig (Lindenau, Cal- Thnens, i Fortführung dec cat deg | Vorslandsmitglieds, au< wenn der Vor, 1) der Kaufmann Jacob Salomoa in | #96 L ec Un Fortiührung n Gesellschaft ausgeihtleten und Schneider- | In das hiesige Genossenshafstsreguter ijt Gene, ASEAng o: Darlehen an

übernommen worden und wicd von | Die Firma tit erloschen. vislusstraße 31). Dec Kaufmann Felix stand nur aus einem Mitglied bestet, Hannover, Sömmerda'er Zeitu wie des mit. meister Heinrich Glaßyer als persönlich |zu Nr. 7 Spar- und Darlehuskasse, | 2) E.li®terung d ) und Ronen # Eo, Der oe g ti S mri 1 Eer Gala t. B 1 Jeg, Ada B NN| O8 Sorend tet de Datum f e Tr rg Bb E eat Gia 2 Bleie: Gielitai is ve Gf ¿anein Ger P Gl R gee dei Spacfars 4A Pabue ; ——— Angegebener Gr PStoiweig: Automodil- | jn Marburg käuflich erworbenen Fabrik mun 3) de: Großinduftrielle Alfred Stiaßni | Bruckereigeichäftos. Das Stammkapital : i 0s | u Pargelbanlägen und Besorgung von Hayu, Roman «& Co. Diese offere 28935) | \{losserei und Maschinenbau); ; 2 [der Genecalversammluna 9) de: Großinduftrielle Alfred Stiaßni | t 20 : 1 Wenglar. den 9. August 1917. getragen, daß die Befugnis des Landwirts. | Bankäesc<äft A

Handelsge]-llf<aft ist aufgelöst worden ; Ra E o izdltier wurde ufe die Au Blatt 7789, betr. die Firma S, Ee: 1) zum Erwerb, der Veräußerung, Ver, ia r Anmeldung der GeseUsaft mel Si A Üesels@afn, du Königliches Amtsgericht. Friedrih Sustcate in Gestorf Nr. 112 3 rc Verwaltung von Grund-

C, A, Hayn mit Aktiven uns Pefioen Firma Jülicher Ra Sara in A E N Stammkapital beträgt 40 000 4. Ge- AURA od er sonstigen Belastung do rinaerelhten Sheiststüd>e insbesondere die mant, Ra Es Müller, I Wiesbaden. [28953] Frei a A a glied i Ag arf Lees âétn (Püuferveemgliing) s g for on ihm | Seselschaft mit beschräukter Haftung | Shvari ist infolge Ablebens äftsführer sind 1) der Gesellshafter Au Prüfungsher|hte ‘des Vorstands, des Auf- | Weimar in der Gef-ll)att das ibrc tur In unser Handeleregi\fer A Nr. 1364 A : e Belanntmacungen Senofsjen- übernommen worden und wird von ihm i inget . Das Stamw- | Inhaber ausgeshieden. Johanne Parte „| 2) zur Aufnahme von Anleihen ($11 Prang I E E ‘4 [den Vertrag vom 18. Oktober 1915 über- | wurd t di ma Rudolf St erloichen ist. haft erfolg:n lm „General - Änzetger“ unter Unberänberler Firma fortgéfebt. favil beträgt 20 000 A. Gegenttand | verw. Schwarz, geb. Niedling, in Leipzig hafter Otto E. Kobe, beide zu Marburg, Ie hie Uka Ble dein biesigen Gerihie, “Mieschen mers lassene Veunôgen tee Sömwexda'er Zei. | mit dent Sihe in Wiesbaden und als Calenberg- ben 13. August 1917. |Lüdwlgsbafen 0. Rh. Bekaantmahangen Rofiua Zimmermann. Die Inhaverin des Unternehmens ist die Herstellung, Ver- | ist Inhaberin. Jhre Prokura tit er- vön dénen Ieder allein: zug Bautretung bes Auf die UXande Blatt 164 fg, wid Von dem Prüfunasberihte der Repi en. |j ng und das unter dieser Firma geführte | decen Inhaber ter Kaufmann Rudolf Königliches Amtsgericht. des Voistants sind in dex für- die Firmen- führt infolge Verheiratung den Familien- arbeitung und Vertrieb von Papier, Papp, | loschen; ' Gesellschaft berehtigt ist. Der Eh: frou Bezug genommen. Zas E bei (Aa H ideldfa episoxen Seichäit mit sämtlichen Aktiven und} Stassen zu Wiesbaden "eingetragen. Der | DeImenhorst. [28867] | ¿*idnüng vorgeschrieb:znen Form zu er- namen Elle. Kartons und Wellpapier aller Art, die| 3) auf Blatt 11 614, betr. die Firma | 5 Kaufmanns Otto E. Kobe, Mathilde | M--Sladbach, den 14. August 1917, bemuib Einsicit Îù Laien DeEEE E U | Passiven im Gesam\wert voy 23 073,44 ./6| Ehefrau des Kaufmanns Rudolf: Stassen, | Fa unser Genossenschaftsregister ift zuc | Tassen. Bekännkmachungen des. Aufsicbts- Bezbalih der Inhaberin ist dur | nittelbare oder unmittelbare Beteiligung | Elektroteuishes Werk Leipzig} 6. Cammann, zu Marbarg, ist Prokura E Oederan den 8 A it 1917. elubziogt, wovon 3073,44 #4 durch lleber- | Lama geb. Hardung, und dem Kaufmann Genossenschaft „Spar und Darlehus- | rats von dessen Vorsipénden oder dessen clyen Vermerk auf eine am 3. Avauit | qn Unternehmungen derjelben oder ver-| Voigt & Mühler in Leipzia: Die | L aesamten Geschä|1sbetrieb erteil!. | Neurode. [28858 Königliches Arnis ° nahme der Vexbindlichkeiten. des Gesbäf18| August F-sher, beide zu Wiesbaken, ist kufse eiugetragene Genosseus<áft mit | St-lloertreter zu unterieiGnen. Der Vor- 1917 erfolgte Eintragung in das Güter- wandtèr Art sowie deren Erwerb, tns-| Ftrma lautet künjtia: Voigt « Mühler ; Der Gesellscaflsvertrag ist am 14. Juni | Jn unser Handelsregister A is h | ronigli@es Arniögericht. in diesex Höhe gewährt werden. Geschäfts- | Prokura erteilt. unbeschräukter Haftpflizt“ in Stuhr |slan> jélhnet für bie Genossenshaft in g edtee En E 7 besondere au die Fortführung des biober « Blait Ln dor. e Gron 1917 festcestelt. Die Stammeinlage des | bel Nr. 36 „August Adam's ge O tsenbaoh, Mala. [28946] fübrec it der ufmann Martin Veede Wiesbaden, den 10. Wor 1917, folgendes eingetragen: An Stelle. deg. aus mitgliehee 12 Wee ReADeN Eo eD : E E or . roe , s ä i Y t N in mwmwexda. nter weler j . 8, ‘dem 2 1 Direktors er zu der trma der Genoffenscha schaft mit beschräukter Gelus, Manufakturing Company Gesellschaft mit | sells<aft mit beschränkter Haftuug SED Dakiad- elite vg ‘verselbe in bie C in Nrubewhade eir get dam ide In unser Sanbelstectstee Burde einge- |-Geschäf1sführer verpflichtet die Gefell- E, Mes Sa lgger se Cn tate Giesel denten Mette, ihre-Namenödunters@rift hinzufügen. Zwei Durch Beschluß der Gesell\>after b-\hcänkter Haftung zu Jülich betrtebenen | Abtetiung: Alfred Ochmigke's Ver- Gesellsaft bri L 1) die von ihm im | Prokura des Geschäftsführers "D tragen unter-'A/301 zur Firma Jacob.| schast, wenn diese dur mehrxere- Gee Wiesbaden. [28960] ‘Diedrich Lürßen in Stuhr in der Ge- | Borstondsmitgliedêr können re>Gtsverbind- e E E n e Sahzifunfernebmens upd Dan Me. lag, eia BPNIE (rad. SOpais Se 1913 Can den Erben Les Mechanikers Drescher zu Neurode ist erloschen. u Môöuc< zu O E a. M, L E der E S Wre Ra D VA anb „M per Hand ane ctr Nr. e PeralpéFsamiglung vom 21. Juli d. Is. v Bib A Fenofsen\Paft ¿eihuen und Z : Ge\chäfteführer sind: ultus Aller, | in Leipzig, Zweigntederla)ung: Fr Max Rink tahier käuflih erworbene fein-| Nearode, den 10. August 1917, Ebefrau des Fabrikanten Jacob Mênch, | maGungen. der GesePschaft erfolgen N f ) " Aétiengesel n bea Vorstand gewählt, Saarungen agen Auf 90 000,— erhöht worden. 2) Jotef Erkens, beide Fabrik direktoren in | Schroedter ist als Geschäftsführer ausge- | (4X L 5, S Ih ( ¿ | Reichganzei | (Nafsauer _ Hof) Attiengesellshaft |- j Die Hafts beträgt ihundert

s je Erkens, ore S Ee ishe Werkstait, das Ninkshe Ge- Königliches Amtsgericht. Lilly ged. Minus, zu Dffenbäh a. M. cr- Sauzelger. „| Delmeshoxst, den 14. August 1917. ne Lexragt ¿weißunde Amtegeriht in Hamburg. Jülich. Sind mehrere Geschäftefühbrer | \hleden. Zum Geschäftsführer ist bestellt R dessen Kundsaft, 2) sämtliche g geri teilte Prokurà ist erloseo. ‘Der Ebefrau Manntndo, den 10. August 1917. Dee veR Tbe t Goes aus d: Großherzoalihes Amtsgericht. (200) Mark für jeden Geigäslntell

olgendez 9 be,

heute eingetragen : 15, 17, 19, 21 des Gefellshaftiveris in Brünn, baer tit Karl Meixnec, Landwirt in | 217 wurde dle Gesellschaft wit sofortiger | der Laudwirtichafilicen Bezugs. und

kan¡;lers vom 20. Juli 1917 1tt die | Iserlohn. [28933] | [öst werden. Es werden daßer die Jn- mit dem Hauptsize in Duisburg, wurde | stimmt: Die 8 8, 9, 10, 11 1

Liquidati llsdaft dnet} S ser Handelsregister Abteilung A ] haber dieser Firmen oder deren Rechts- iquidation der Gefellshaft angeordne A E t P O E Dr Firma Draht: |na{folger hiermit aufgefordert, etwaige Carl de Gruyter ist ald Geschäftsführer sind. ch sändert. Vorstand esleht der Vorstan j Gesells gate 6) der Kaufmann Jacob Salomon in Lor-

worden. _ A Liquidator ist Dr. Albert Holländer, | werke Wilheim Rauuner, Johaunis- | Widersprüche gegen die Löschung bis zum der Besellshaft ausgeschieden.

Tileluns Fr 209 Ponbelaregister, Horhanden, so wird die Gesellichaft durch | Elisabeth verw. Shroedter, geb Johannsen, dazu gehörige Maschinen und Werkzeuge |Nemstadt a. Rübenberge. [283 des Fábrikantea Eduard Kayser, Harriet Tes Arydaatr it, Vorstand autgeschieden und an setner Dortmund. 1/20 (nts ‘Besdéfléarteil erwerben

Hameln. 28932] | ¡wei Geschäftsführer oder einen Ge1häfts- | in Einbe>k. Ihre Prokura tit erloschen; sowie alles vorhandene Material und| Im hiesigen Handelsregister | ged. Mönch, 11 Offenba a. M. ist Pro- | Stettin. [28952] 1 ges<1 f [28868 tgar j j “Als jeßiger Inbaber der im ca, führer und einen Profkur.sten vertreten. 4 106 A A L o Mrmna Warenlager. Hierfür etER thm insge- | teilung A tit bei der Firma $; A fura erteilt worden. În das Handelsregister A ist heute bei SRelE Der u Borch B O zu vel ee (engsleysVaftoregiter ij un S L te M Se j fn ist register A unter Nr, 168 eingetragenen | Der Aufsichiörat ist ermächtigt, einzelnen | L. & W. Fuchs in Leipzig: samt 8500 / (a<ttausendfünfhundert |Hol#e zu Wunsiorf (Nr. 20“des Ra Offenbach a. M,, den 14, Juli 1917, | Nr. 2263 (Firma „Frost & Brügge- iesbaden, den 10. August 1917. Gen: senschaft: * “Vérkaufêhalle Des jedem gestattet. UIQRSS e O

; ärtsfüh di is teilen, | ist erteilt dem Kaufmann Chuna Spiel- | 7 N : S % y L JATING l R A u i Firma F. Hothorn in Hameln ist heute | Geshättsfübrern die Befugnis zu erteilen Mark) angerechnet und zwar 3500 4 für | gisters) am 7. August ‘1917 folgendes G oßherzoglihes Amtsgericht Ghesrnu Emen Tat, L Adorf, in niglidhes. Tmtsg i 1, Abt. 8. Evaugelischen Mäuuervereius“ Ba- „Ludwigèhafen a. Nh., den 11. August Prokura des Kaufmanns Karl Fahnen- | der Gefel haft erlassen werden, crfolgen | betr. die Firmen National - Verlag | iner Stammeinlage mit 11500 46 (elf- |in Wunstorf. Vetauutmachung. Steitin, den 13. August 1917. Spezialfabrik für Nanugieranlagen | beschr änkter.

: n l N er | Maulbronn. [28897]

Königliches Amtsgericht. 1. Jülich, den 13. Auguzr 1917. erloschen ; Marburg, den 10. August 1917. Erbin ist die Firma auf den jeßigen sammlung vom 11. Februar 1917 [autet

x j ing ) 2 7 | \ t mit bes<räukter Haftung in q: b enschaft uit e SÉBE, | Im Handelsregister des hiesigen Am1e-| ncamenz, Sachsen. [28584] | \<aft m 6 Markranstädt. [28857] Königliches Amtsgericht. und: Ernst Altschüler, Kaufm eide zu Daftpflichi* 8 Sinn tpr ‘ist

ingetragen: K nn Friedri Hothorn | die Gesellschaft allein zu vertreten. mann in Leipzia; F Material und Warenlager und 5000 „4 | eingetragen worden : : ; Deren : ju Hamel. Ferner lit eingetragen: Die | Off mtlide Beltonfmathungen, die von | 6) auf den Blättern 12.761 und 15 963, | Material und Warenlager und 5000 |eingetcagen wo Heinri haler F OMenbdach, Main, [2896] | Stettin ist Profurá erteilt. er N lagen | besräntier Dastbfliit 4 Barop, ol | Kal. Amitgericht. Registergerigt midt zu Hameln ift erloschen. dur den Deutschen Reichsanzeiger. Gesell- | Alfred Höhudorf und Stefan Lutter- tausendfünfhundert Mark) hat Kobe in} Spalte 5: Durh<h Vertrag mit de In unser Handeléreg:ster wurde ein- Königliches Amtsaëriht. Abt. 5. Wilhelm Diséler ia Gemüuden. ‘Dem | gendes eingetragen worden: Î M —— L O den 23. Juli 1917. sha!tévertraz vom 6. August 1917. be>, beide in Leipzigt Die Firma ist ah zu irr 1h, E Witwe des früheren Jnhabéèrs als A lee 1 Mangheim wil Jneianicder Lo dels ait : {ft heu a! Veolure See o ans Mnn aefing om 1E Mebr 1917 lautet Kgl Muts er n. z ; S A $4 n i das Haudeloregister A eute be i e, t 19, auto ronn

E Königlich-s Amtsgericht. 7) áut Blatt 15 026, betr. die Firma Könlaliches Amtsgericht. haber Heinri Holste überaeganzes lassung zu Offenbach a. M.: Das Ge- | N" 57 : « 1¿| Würzburg, 27. Juli 1917. die Firma der Genossen|<aft: I enof LiMe Be T Beate mannorer. [28769] ————— Allgemeine Deutsche Film- Gesen.) Königlihes Amtzgeris ede e Ma den tan he m Lo WUMRRICTE Sit) adlciage, B atitS auf X Galigeis Vegsitani, | GeztgoBale uu Bara, otvae anein ree le ea; me heute folgende eingetragen | Aur dem für die F.rma Mitteldeutiche | Leipaig, Die Fitma ist nah beendeter | "Ai dem die Fitma Leipziger Cement, | er, 8 ag, b ju | fmann „ju Steitin, dew Kaufmuno p alls. | iS worden : Privat - Baak, AlktiengeseU\chast, | Liquidation erloschen. industrie Dr. Gaepary «& Co. in M ser Hondeltwgliier Sin, Use Qçaangen, Jett offfene.| Q of zaun zu, Finkepr der $ 1 des Statuts geändert.

n

te ; f Leipzig, am 13. August 1917. s Abtezuty 4 die am 19. Mai 1917.4 dem um ann Johann Goulieb Kühn] 1 L Dortmund, den 14. Julk 1917. ih: Pry y Zu Nr. 1268" Fans Friv Naeferlet: F Ciala La d O e Ne Leo Königliches Amtsgericht. Abt. I1 B. eee O, d iste e E EIE a Nr. 167 i} bei der Firma As. Ltda hegonnen bat. Der Eleonore Dirr zu | U Grefsenfazen if dert Be g A 7 Geno H N : [1 j H- Königliches Amt2gericht. D Sta Ut t bo 13. August 1917, Dém Heinri. Fri> in Hannover ist Ge- | deutete Vei Vauk beslehén: T Pr C Er L IIDE N R C ET ee En- ju Neuf eingetragen worden : Mannheim und dem Kaufmann Georg | (leut, dag je uwe N Me V JUT Le d E Gegenstand des Unternet ist der jamtproküra ertetlt in der Weise, taß der deutsche Vrivat - Vauk besiehénden | Lmekenwalde. [28940] | getragen wordev, daß die Firma künftig |" Her Kaufmann Arjhur Dievenbrus n Eshbah zu Mannheim ist Gesamtprokura | Vertretung der 5 efugt nt : reg t Geldern. d) emeiusattiide B ne ug.

E pr G H A f Akti-ngesells<hast in Kamenz besiehenden| Fn unser Handelsregister Abteilung B| Dr. Gaëpary «& Co. lautet. Duisburg it als persönli hafteuder 0% evtaild utavdeu 41 Stettin, den 14. Au ust 1917. _TSEEL * In das Genossenschafisregister ist bei 18 a ajtlide O, eine!

elbe berehtigt if, in Gem-in\<aft mit | Blatt 259 des Handelsregisters ist heute] it bei der unter Nr. 31 etngetragenen Markraustädt, der 10. August 1917. sellihafter eingetreten ffe p den 11.-August.1917; Königlies Auto ift. Abt. 5. Aalen. N: Amtsgeri<t LUaleu. [28962 gu Dolier. Sjaë? ‘und: Darlehns: nbi caiu gevoelgan etnem andeien Gesamlprok.iiflen die eingetragen worden, daß die Direktoren | Firma: Verkaufskontor Luckenwalder Königliches Amtsgericht. Neuß, den 9. Au ust 1917 Groß cities Amtsgericht. ' Stat T0 E E ger aleu. [28362] kafsenverein, einugeirageue E: Nebenhetrieben.

, . ) dd N ) e T á zu Iu

Firma zu vettietey. Diedrid Blo> in Magdeburg und Eich | & brik r bedarf. Ge, t, (28954) Im Genossenschaftsregister “Bd. 11 shaftmit unbes<hräuktes tofli Der „Vorskand besteht aus: . Wilhelm Ma E. Jaegér in Leipiig zu ttellvertretenden Vor- | selschast mit beshräntiee Haftung, |Mlitach. 0a4d] Königliches Amtsgericht. Ptorxheim. (28947) erie Stuttgart Amt, | Bi, 33 des Daxlehéuskafsenvereins | Holt eingettag L V I) Sen? Fabrikant bier, Gori deln

Zu Nr. 113 Firma Singer Co. Näh- standsmitgliedern beslellt und daß das | Luckenwalde, heute folgendes eingetragen | „Bn unser Handeléregister Abteilung À | gegeran. [28619 | Handelsregistereinträge. Iu vas Pandelbnegistcé wurde “heute ‘Dbexvfohen, S. G. m. u. $. wurde | Her Landwtit Cornelius Borghs in.| Bänkvorstand hier, Theodor Späth, Peiteler in Wittenbécge l zue Vor ftnes eten E BneD Richard | worden: Die L'quidation ist beendet. Die Päbald, ‘Milit, ar MA Spr | L Mau 241 Va hlefigen Q _Abt. B Band If, O--Z. 43, Firma. em T ieilung für Einzelsixmen: ena ‘Stelle ‘beg ausgeschiedenen Vor- Bals äl Us F eo 40a van O DE gin Vorstandsmit lieder Fönn i; nyilede eyen, Fame Conitusital ne Kgl. Amtzaerit Kamenz, Be ten aldE ten 11. August 1917. alde irma der Hauptniederlassung .ist Textil Yat H f E ut U C veraweetögese @ast mit beschröntter ac der Sa Ra Oase Werl T E Baer Landwirt Sohann Sprünkea in Holt in A für die Genosse nja j

r. i eutal- oschen. E ae R EITNMS eus De e T E EE n G! «lin 4 e. duxh- Beschluß der | >,, j Ï “abgeben. Die Zet Asphalt-Compagnie Gesel(cast mit n O Königl. Amtsgericht. AmtisgeriGt Milit, 7. August 1917. "l Sececsiats ‘det Unterzelatag U: : Dag ia Pre E (draht :¿ Das Gelczüit tu Feuerba. t vex« | Generalversammlung vom“ 14. Januar “Weibern n I, August 1917. fügen „iu der Firn der Benofienib beschräukter Daftung:z Durch Be- Kattowitz, O. S. [28937] | -mAwignbure, (28779) | münchen. : a. die Errichtung, der. Erwexb und di Hans Helmling ist beendet. É Stamm-' ie Zweignleberlassung aufs} 1946 Johannes Elmer, Kronenwirt in Königliches. Amtsgericht. thre Namendsunkekf{ift. Die Bekannt-

28707] idtu - Fe Lees dle Bi

\{lüß der Gesellshäfterversammlung vom ; K. Amt3geri<ht Ludwigsburg. t [ r LeFTEL S Ub Hater, | gehoben. Oberkodjen, zum Vorj1andömitglied ge- ma<hungen ergebe er d

10. August 1917 it $ 7 d-es Gesellschafts-| e gn Handelsregister Mbteilung A | Gn“ das Handelsregister wurde eimge- U E: Reg eee, Sort Brung 208 Reben aur Derselnt bellen ves A 1ot7 S BONeE: H blelluva für Gaselishastsfiermen: | wähil. C E Hagen, Mz. [28856] niobesicis 3 Borstantóm Rie auten aa V. d - F 7 v e p Ÿ Ï a as e e ne 47 S

N 249 urter Nr. 1208 eingetragene irma ; r 1 and D N Firma Wasch-Met emen. E R eOeI vertrags WBertretungsbefugnis —“ ge- A6 D abeicauns Alt A Sils si tragen: A. Abteilung für Gesells<hafis- 1) Alois Scheidhä>ker Câfé Princess. | b, die VBetelliguna an derartigen Unt“ erhöht und. beträgt jet 60 000 M. Aktiengeselli< ast in Feu dea Ia LanddeiGiteab Bet uni ist u der Geno e dete epiGaltdregilter Maar S pr M ex General- Va A Deb « " L¿ e 2 A R g

ändert, Sind mehrere Geschäftsfübrer | G ist : omeu: Siß Münchëa. ber: Kafetier Alo1s | nehmungen, e[oadere der Erwerb v Pforzheim, den 13. August 1917. 5 “S E é < den Auf- esiedh fo Wed e Goll daft dund | Ms h Holbrzia, 8. 8, 1917, | gee An 28 Juli 1917; bei der Firma | Sf München, Fobabee: Fatetise los | nehmungen, iadbesordere der Cine en e Am erla, Borst Ingenieuz De 123800) | Mei eee B a | (Ea Po Jf ou dec Borlian berg

E Ilsdafta* i : MRochnm. i in- und [De 1 1D i ( mindestens zwei Geschäftsführer oder dur M. Horkteimer, Kuustbaummwoll- | , S Ee : tel i upter. hat seja Amt niedergelegt. A j „| vereiu, eiugeiragzue Geuoßenschäfét |bere<tigt. Cfaladünge : 2) Christian Stahl's Verlag. Siy | Spinnerei Lößnigtal, e N Cre Plauen, Vogtl. [28948] seiner Stelle wurde dur Bés<luß L OLON Saialichea Kentgatrih mit unbes<räuktex, Hastpslichen, wit vérlatimlunges, insen fie von Mes

einen Geschäftsführer und ein-n Prokurist ¿ werke, Siy: Zuffenhausen, Zweig- ; : ] DSLI, ; i n Mi be, r und einen Prokuristen Kattowitz, O. &®. [28936] nfederlassungen Dirsau, A G München. Inhaber: Buchhändler Christiaa leitet Bude in Ssnigtal dig In das Handelöregister ist heute Aufsichtsrats, vow 9. August 1917 ‘Gugen Zis,

bei Vorhandén/\e!n f ' = i em Sige in Bzxstiedt, eingetrogen, daß | sihjsrat ausgehen, erläßt der. Vorx de e ImHandeloregiiter Abteilung A Nr. 1247 z Es , Stabl in Müachen, Clemenöstr. 74. : : “Stut Vochum am. 27, Juli 191, E ' 1g , Da; Genen, Crzagr der dn Versammlung der Gesens@after “elne ga O Ta L017 de Fir84 yMamas [en Feignieverlassunken_ in Hiesau und | g, 4, Franz O Scjmidt, Sis Münden, | \Geäatier paftuno, in Deveran und f e S ou dem die offene Handelégrse&as Bos ndbellé, mit dem lede, die Ee „Die Pautels., ind Daay er a E GBE (16 dem | d Wut m de, Sihung: etnzzinen Geschästsführer die esugnis , n ( erlia ohne die eihâ vaus/! nde, die tn < N trieb H h lt 2 it b du ä ite ‘Haftu i Orédten; 4 eor v: ¿ n PLauenu detreen- |} llschaft al zu. beri un Le ‘béfhräukter Hafipfli in Vou ges Stelle der Landw Tt Georg Fedderwig in Maulbronn (e. G. m. b. H.). Vo en der : ° beilegen, allein die Gesellschaft zu ver- | mit dem Sis in Kattowih und als In- | Bankguthaben und ohne die ungesi{erten uh WirksMaflsmastiner Nba | 0 Le Verkfaaf fowie die 00 den Blatt 1123: Die Gefelli>aft. ift auf» | Firma dux: seine Ginelunterseist ju | Zes Sig ‘ist-V M Gs land des | Arstedt als Vorstandamitglied gewählt ist. | Die Veröffentlichung ‘ter Bekannt: treten. Ferner sind zwei Prokuisten zur | baber E, Kaufmann Roman Kowalczyk Sculden am 2. Jult 1917 auf die Firma | 1 i af emel nen, Nußbäumtstr. 4. G d der : ne f ersaus ow * lin, gelöst; ‘Franz ‘Walter Kühnel ‘ist aue |zeichaen. Den Herren. Adolf Srhlotter- trete Mi apa M En Q Hagen, Vez. Bremen, den 13, August | maungen crfélzt “ien Amibblait für den Géesamtvertretung der Gesellshait be- O eingetragen worben. LipÞ nann Wolff & Sohr, ofene Handele- | Prokurist: Lou's Piening, i: ellung aller einschlägigen Rohma | geschieden; der Kausmann Gustav. Rudolf bed Kaufmann in. Stuttgart, und Artux |' e | Buda ee I N |Oberamtsh üt M broun Der. Ü s em Handlungsgebtlfen Hermann Ber- : e 4) Refoum - Drogeri?- „Kräuter- | insbesondere von Luinpen, Baumwoll, . n N “Ge; f aesâften jum Zwek der Beichaffung der | VeramtLbezus Vega N „Der. Bürger- eines Profinifen durch He Versammlung | le în Sohyomies il Profura cell: | {,j/liigeiter dele Fee ene | 2 use" Olga Moser: Sid München, | Linters, Kar stbaumwolle, Balfesn d eihäfi M tue Pee | Die darf, 1 Pete, 1e E 1e bas, Gewebe ugd vie Witticase Er | ente e mtgeriS Reut J2 1, GesWstiabe beglunt Mi G E T A Ea mtsager atiowiß. s L: Zn haberin : rogijtin iga oser in | Papteruarnen, S nnerelipapleren usw, i \ y E i ”; 2 R : Ugen Geldmittel, e We- xer. 889 tale L 2. CuRg sränfangen bestimmt werten. Die Be: | 1. prenwere V 1288781 | Hall, führen die bluberige Firma De, Dorfe Dla Mose Pa da, Orofurtstin: | d. der E warb von Gronbstüdin, M ‘h, auf. dem die offene HandelogeleUlcait | c Firnia Ira ti e n vornehmlich Personaiteett See oliedein | In das Genosiensehafiocegiser it zl Ges@üitiate ines v P D : ; Ch! &, Sachsen. / a ; : ga WVoler, Pharmazeutin. en unter a c ausgefüdhilen 5 : R A v ift 1917. l ; Les U) t Ko beder ar- uud: S H 2 * S-LLOUC E Rio E Ti Mert r A Piat s A Agen R E Tfiinund ver: M O Ua E E "Simo Q den L U N Havitatbétezat 3 200000 L R Fr enke E Au ait A ie Guler. o niere hien Wedel und sübrt Darlehnskaffen-Yereis, L Nu: u. 0, a ie leniber Feder Genase. : eil Direktor Frarz Kcause in Hannover ist Firma Gebr ’Biä E E Et in} p, Am 11. August 1917: bei der Firma | 1) F‘ -Bejellichail Iiaria | a3 Grun:kapitak beträ ist aufgelöst; ‘Paul Kuxt Solzbreaner ist R 9 j 5 L mi Il MOBEEBLS eingétragen, daß an Stelle | Hie Haftsumme beträgt 1000 4 für f Ten 5 z tieclein in Siiber- ú mit beschräukler Haftung. Siy [und zerfällt in 3500 auf den Name ; Kauf Nud Sulingen. ' [28955] | tbnen laufende Reäjnungen "mit odec ohne | des auüsaes<iedenen Vorstandsmitglieds | 77 i etxâgti 1000 .4-für jeden E brer benelt, Aires Verne | aste betreffend, if Leule eingctragen Siu Lide D E fie. | München. Prokucist: Willy Guldin. * | lautenve ilen zu 1000 b N Viartin Walter viatino, ta Plauer abt (fa das bjefige Handelöregister Ab-| Kreditgewährung.. Ste kann au Spar- | Joseph Rheker, Nr. 8 Rollerbed der P IE Geuafin Ea Hannover, Otto Gaertner Hanncv:r ist Pet H Blätterlein ist infolge Todes bat sh aufgelöst, * Ge‘<äft und Firma ta n L Auderada D R SuEE Gf L Mi gift hs ges das Handelsges<häft Unter: dêr bidherigen inge B 4 Unter Wf, 2 YeylE folgendes De Gesa iben Bs abu See n Dat S L gen in den bei dem Kal Tae gun Jed 5 enst j q / L „urt Hugo erle ufolge Tode Q . ofte ndersdorf. osaus Fuchs- und 14. Yía eslgelleul w n ; y Y igen : i , orstand ge orden il. e L Nt R Eee 10 S A C R "E Wbreilurg für Gimelsiemen: «(Lide alè Inbaber gcia/b. Nunmedrhae | Der Vorstand beliedé aub eine sets F ea i 99 yje Firma uet | , MilGrerwertungögeselshaft Eu-| mit ben mineliauhden Weregtans | Barsland gewählt morden funden einsehen oer wit eo Protueie Wee ther | 2 Puulioe Mons verw. Biéitalein, | Gg Ae Juli 1917: bei der firma | Fhattriter przeeteeligerömiiwe Marte | Zum Vorstand i, befielt worde 1 DY >aigveenneu in Weaueo t nis Fa Hestars (nl Hie Sib in Butinaca:| melnsdatten üntedliven t mb | pgtern e tg | V dame Le Brauer oder mit dem Prokuristea Winkelmann | b. Slebmet tr Slb ¿M LEKFEIN, Bugav Burkhardt WipsfabritUsperg B Miet n a SdetWori, ausmann Permann Deyer in B, Inhaber der Kaufmann Paul ‘Kurt Salyp- | and des Unternehmens is dêr Be-| mit den Sparkassen arbeiten, um so | Iütorvos. [28893] E E die Gesellschast. zu vertreten bexe<tigt ist. b Sutanee ilberstraße, in Adoperg: Die Firma ‘ill’ erloschén. ed eihmüller & Co. Siy Müuchen. | Linden. renner daselbst. : Segen ; (Ler belegenen Molkerei un Gedank Um 121 Die unter Nr. 7 unseres Geuofsen- | ny ; . C j ; j ; p verlegt nah Pafiug. Prokurist: | Der Vorstand wird dur< den Aussidlb A 2 ; trieb der in Sulingen belegen olferei, | den Gedanken zu verwhkklihen, daß : ayen. VOsöniglites Amtägeriht, 12. | 5; Fetdert gur Fahtaeumerte A A G e | 2) niet Wurm, Sts Minen. ("ite wtelem Bete det e E 0oftintel Went a5s’ ommltioge |mrlfrlhgre, iger in Saale: dad mise Gd ur, Bridtans|[Waiealdrs envcrogene eno) S 1, Werner Fctedrich, : ] N l ar i N a / 4 “mere. 2 T XUIILIMTCOPLLA üg. h G l N G 20 Le tel Weilbronn. [28770] | 6. Horst Ecnst Bronvigöbuerg. Inbaber: Lina Fix, geb. | Therese Dürheim s Inbate in A Bekaen a e Se Na iet ‘uit gesGâft. 28 000 4. Gefhäfteführer find: rhard ß Die Hafisumme be, | 1: H. mit dem Siy in Vörgisdorf isi

; : : ; nhaberin gelöst. | Bekanntmahungen werden, o i; en muß. tou j d rbaudes K. Auitsgeri<t Heilbrouu. minderjährige Geschwister Blätterlein in ite Bir A e es Del Nunmebriger Inbaber: Kaufmann Mori das Gese oder dec Gesellshaftvern Mlauena der 1: n ciegeridt } Eu Fe eT U Dewahle vafat äsitanielle w i Lule BanL dex Ar Sul To17 auf lot og ‘3a [Q i 0 / i h L, Qe , 18anti e T I E C ieder

n, ret¿s- zeihnen

In das Här.delsregtister wurde heute | Silberstraße. : ? Ver: | Sondbeimer in Müngten. lungsbes{<[u e be : j Í eingetcagén : E 2 Die a a bis e Genannten figd von Petucd b Noufmiayn in Ludwigsburg, ift | und Verbindlitkeiten “gu S nigen a G vord Sehandau. s, [28949] | Der Gesellshàästsvertrag" is am 28. Juni/ <ts 100, Voritandsmitglieder Bann R AAE “s Ce: vilie Í r

A. Atteilung für Gesellshaftéfirmen: | der Vertretung der Gesells<haft ausge- Den 13. August 1917 nommen, / einmal im „Deuts<hen Yetchsanieget, | Auf Blait 121 des htesigen Haudels- | 3. August 1917 festgestellt. Die Geste ll- fm Wil lm Ei) er, |-Bor itdorf Uner Y. Lehmann, beide in | 10. August 1917 t _das-G nossen

Zur Firma J. E T RoutiP.s \{lofsen. j i Amtsrichter Flammer 9) C. Ah «& Sous. Zweignieder- veröffentliht, wodur sie für ÆŒ e registers, die Firma “ile e x | {aft wird. nur dur die beiden @esell- ter C ole, Bâäl iter J euboa den 13. August 1917 reaister zufolge Verfügung vom. 9. A) Heilbronn: Der Gesellschafter Jakob | Kirchberg (Sacseu), den 13. August E O A ME Te laffung Müacheu, Liquidator Max | teiligten re<te verbindli< werden. Ah“ in Porschdorf betr., ist heute folgeudes | sdaster und Geschäftsführer: 1) Erbard| August Märk d Kaufmann Ewald * Königliches Amt ericht. s 1917 eingetragen woxden: An Stelle Stkeigerwald, Kaufmann in Heilbronn, ist | 1917. Ludwigshafen, Rhein. [28941]] Uhlemann gelös{ht. Neubestellter Liqui- | dem sollen die Bekanntmachungen in d ein aen marden: ¡Dewezdte> in Sulingen, 2 Witwe Elise} Hz | hum. Das Statut geves mtdal n aus dem Vorstande ausgeschiedenen Her- am 8. Januar 1917 gestorben. An dessen Königliches Amtsgericht. Haudelsregister. dator: Jakob Fran>, Bankier in Berlin. Tageszeitungen : „Hauneversher C 40 1) Der Fabrikant Josef Müller în.| Dewerdied, geb. Oemerdte { daselbst ver- it vom 19, « Die Bekannt- | Kamenms, Sachsen. [285901 | mann Istas. ist das biüberige stellver« Stelle ift seine Witwe, Câäcilte Steiger- 1) Wasserwerk Speyer Adolf} 6) Uudosa—Bad Starnberg, Gefelt- | „Berliner Tageb"att*, „Neue Freie N“ Schönau richtiger Groß Schônau |tretey, uud ¿war haben stets beide Ge-| wm d f schast erfolgen] Auf dem für den Spar- und Vor- | ttetende Voxstandsmitglied Cduard Beer, wáld, aeb. Bamberger, in Heilbronn als | Landau, Pialz. [28938] | Friedrich Lindeuiaun in Spener. Der | schaft mit beshxäukter Daftuug. | „Chemnizer Tageblatt“ und „Drt in Böhmen ist dur Tod ausgeschieden. | sellsafter zu iuen. Die Zeichaung | uuter der Fixmg der lehteren, gezeichnet | (Guß-Verein zu Kamenz, eingetragene | Nentner aus Siegen, zum Vo ndêmits Gesellihafterin in die offene Handelsge- Handelsxegister. Reichskanzler hat am 31. Mat 1917 die | Siß München. Ges>äftsführer Karl | Anpiiger* erfolgen. Ste sind pot Lor M In dle offene Haudelsgefellschaft sind |ges<ieht, indem die Zeichnenden zu der|:von min 4 apdginitgledern, enschaft mit beschränktex Haft- | gliede bestellt. i ats \ lls$Haft eingetreter. Zur Der eiuna Du Neu cia en (utte Le e Scalat a aan Marl Les! Hörner gelös{<t. Neube stellte GesWäite- fland in derselben Wetse zu unter _ “Me / j ea E, i pel bu bauen. Biuma thïe : Namensunter- ade fte vom. Aufsi s se glbgeheh, p g belle falen Dae, 2 Gencssen- Mayen, den 10. August 1917. Zet<nu: er Ftima it nur ber Zofef Jal, eme Fabrik te<- | Liqukdator er Pptivatmann Kärl Lesch- j führerin: Ÿ €l | t FNC n . Müller in r e Q L Lg, N, gess 4. 1Malßrequiier ulte eingeiragen - N SSITLLO(IGTACOT, Zeictnuna der Fru nur berechtigt | Josef Ja he F quidal : < füh in: Privatierswitwe Babeite Hörner | în der er für die Geselischaft 16 B f AuAU ü Oeffentliche Bekannimachungen der Ge- | Vörsitenten s AuffibtorSE Gjel Ber ful i ; L Bauie eina Jan e niglides | Ar r, aeb.

he F f JeiQnE

der GofellsGafer ODofkar Steigerwald, | nts<er Präparate in Aunweiterx. În- | mann in Speyzr. * n Starnberg. läßt der vssidtsrat die Bekanntma Grob.& in Böhmen, | s

Ka ‘man fa Heilbronn. Y baber ist der“ Kaufmann Jóosef Igl in} 2) Landwirtschaftliche Ceutraldar- 7) Georg Mößel. Sti München. |1o ist der Ftruia der Tika die b, die nfeusrhefrau Marie | sellschaft erfolgen nur dur den Deutscheuj.kgun machungen erjo/aeu, sowelt nit |Vauak, eing trageue ¿nofseuschaft | Mohrungen. L T98899 N ÿ Münden, |10 ift der Firma de hisrat* und f Due aselbst. Relchsanzeiger. dur 74 déx Wanerglyeelggmtin [mikbes< ünfter aftpfliht inKameuz. | Bei dem unter Nr. 7- unseres enf

Zur ti a Debl'broauer Foh-zeug- Annweiler. lehenrêfafse für Deutschland, Filiale | Georg Mößel als nh ot. [32 j D, M / ; ] 1 i) Jatitt, ese Ufchafi mit be <räntteb Laudau, Pfalz, den 13. August 1917. | Lúüdwigshafeu a. Rh., “Hauptuledetr- Rannnb iee Anker E, R Urs gut fes L en odr sind ¿ Der Eintritt ist am 11. Juni 1917| "Suli ani don 13, Aa 1917. hr ere D T, in A vom al. Am!szeriht Kamenz, \haftsregisters eingetragenen „Eckers« DVeftuug, Pri broun: Ou'< Bé'Fluß Kgl. Amtegeric{t. lassunz in Vecrlin. Dem Regierungsrat Kunstialcr in“ Féldafing, Karl Mößel, Stell :ettreters-beizusügez. E felgt, tnigliches. Am}tgericht. Haupt rband Deuts@j:r gewerb ihèr Ge- den 4. Augast 1917. dorfer Spar- und. DárlehuöLisséna

tent