1917 / 195 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L f

Die Anerkennurg ersireckt sh auf

au D : p ——_—— i

Name Stand Wohrort |Eisenbahnstation | Tf Aertennurg Wohnort

Eisenbahnstation

I T

] g Stand | Wohnort | Eisenbahnstation p e es

Glumkovig | |

Woßhnort

Lfd. tand Sta Name

Nr. Name Cisenbähnliatsèn

Name

Landwirt Samenzühter

Gut

Nelfie und Otimachau . Twazdura

Dannefeid Quedlinburg

S@hönebeck

Mitesfteborst Quedlinburg

S@sönebeck a. E.

Baudtcke Trawnig

Noggen. Roggen.

Erbsen, Bohnen. Wetzen,

Riiterguts- päcthter Iohanneskof Ecfurt-Nord Rittergut3-

verivaitung

Stegner (Vermeßrungs- stelle der Thüringer fre ptgenofsens haft Er- r

Thürirger Hauptgencssen- chafi zuni Bezug und Vertrieb lar dwirtschaft- licher Bedarfsartikel und Erzeugnisse, Original- zuchtwirt|chaft für

Roggen Vehra (Vermehrunasstelle v. Kirshe-Traub\hen)

Waldfack (Vermehrungsst. d. Thüring. Hauptgen. Erfurt) Origiralzucht- wirts{aft f. Bohnen

Waldsack Orilainalzu(ßi-

- wi:tschaft f. Bohnen

Weber

of y Sade, Otiginalzu@twirt- \{hastfürErbsen, Bohnen Schönebrtck(BVermebrungs- stelle v. Allendoi ff- Séreiber (Bermehrunge réiber (Bermehrungs- telle v. Sachs-Quedlin-

bura) Schulze (Vermebrungck- f v. Jäger-Könken-

O SZuster (Verme brungs- pri e V. Lochow-

etlu Sohlen (Vermebrunasfstelle von Allendo: ff-Schöône-

R 4 etzen, Hafer,

Erbsen, Bohnen

Or. Tangermana (Ver-

/: mehrurgsffelle von Bethge-SHackengleb2n)

„Terra“, Originalzucht- wirtschaft für Roggen, Weilizen, Hafer

Wolfin (Vermebrungsfielle

don Bethge-Schallcne-

[eben : Wrede (Vermehrungsstelle voa Dippc-Quedlinburg)

Strau, TL.

Trawnig (Vermehrungk- stelle sür Janegîl|- Waltorf)

Frau Tucker:zann (zuglei Vermehrungst-UUe für die deuts - schwedtsche SaatzudhtansialtStapel- burg)

Hafer, Lupinen.

Tschepline | Geríte.

| Güterdirektor Ntimp!:sh

NRiite:gut2s besiger

39 De. Willaer 40 | Zirpzl (Vermebunz86\telle

M | für Heil-Geich:ke: m) Vogelsang

Roggen, Qafer.

Ert sen.

Weizen,

Roggen, W Hafer,

Gerste, Bohnen.

Erfurt Erfurt

B. Regierungsbezirk Liegnit. Ober SYmardt | Shaardt

Rittergute - Neu STönfeld |- N-u SŒ#önfeld ezr Ritterzuts- Pctersdorf Spitteladorf

besiger

Gutèverwalter | Ober Mittla', | Mittlau, Mosckendorf Bun4l2u

und Neudorf

a. Grödißberge

Fishe: hof

Hermsdorf Oderlobendau

Donänen-

pâtterin Amtsrat

Egeln Egeln

RNoagen, Wetzea, Gerí1c, Hafer. Weizen, Haser.

Nogcgen, Wrizen, erste, Bohnen, Hafec, Erbsen.

Roggen, Weizen, Hafen,

Roggen, Wetzen, Gerste, Pafer.

Weizen, Hater, Gerste.

Weizen, Hafer.

Gerste, Hafer, Boknen. Mogzea, Hafer.

Roggen, Welzen, Bexrste, Hafer, Erbsen. Roggen, Gerste, Hafer, Erbsen. Noagen, Weizen, Hafer, Noagen, Wetzen, Gerste, Hafer. Neggen, Weizen, Haier, Bohnen, Erbsen.

Weiz:n, Gerste,

1| Deerkng Dr. Dyhrcnfurth

3| b, Förstersche Origina[- ¿ugtiw. für Gerste

Schllddorf Osterburg Noggen.

Provinz Sach seu- Regierungsbezirk Veagdeburg. Neugaltteröleben | Neugattersleben

Noggen, Weizen Gerste, l

Hafer, Erbsen. Noggen, Welzen, Gerste, Hafer, Bohnen.

Weizen, Gerste, Hafer, Bohnen, Erbsen.

Weizen, Hafer,

Straußfurt

Vehra

Administiator | Kläden

v. Aloe, sfebeasch2 Guis SVönfeld bel | Roggen, Hafer. verwaltung (v. Robra- Aschersleben)

Bennecke, H.cker & Co. (Vermehrurg!stelle voa Sachser-Quedlinburg)

Bertling (Bermehrungs- stelle van Bethge- Shacklenslebzn) :

Bethge, Orioinalzußtwirt- haft für Weizen, Gerste

Bcedenst:tnehof (Vermeh- rungsftelle von Dippc- Quedlinburg)

Braune (Termehrurg{- stelle von Robxa-Ascher2- leben)

Brürtng (Vermehrung?- stelle von Lochow-Petkus)

Gebr. Dippe, Original- zchtw. ftüûr Roggen, Wtzen, Gerste, Hafer, GErésen

Gedr. Dippe Dutck|stcta Fle![Wbzuer

Grauzakborst

Gr. Lübais (zugl. Vecr- méehrunçsstelle v. Himmel- Quedlinburg)

Gottesznaden (Vormeh- rungéstelle v. Allcndoëff-

Rohnftedt,

Hornsömmern Tennstedt

Inter S br o ien | H:rm9do: f, Bad | Wileshüt, Pahlowitz (XN.8. Li-guit) Scylauroth Altjauer Wietnlh

Gramschüh (K:8. Gicgau)

NRüdteredo:f NRükersdorf tesiper Ritterguts- Kunzendorf Spitselndo1f u. besizer Berndocf Nitterguis- Gr. Krichen Lüden (Schy!.)

besiper Ritterguts- Florstorf Hennersborf t. Gzily

besiger Gutdébesizer Bun, lau

Kier, M. d Gut Geßner, Kurt

Jung, H.

Nittergut2- besißer Gutsbesißer

Rittergute- b: sige r

A

esiger

Nit:ergutÞ- besiyer

Rittergultt- päch!er

O koromierat

i Dodendorf Roggen, Weizen Staßfurt j ; (Leopoldshall) Seite.

Schadkensleben

Staßfurt (Lecpoldshall)

Gr. Nottmer®- [eben

S{FXalckenelleben

Oschersleben, Bodensteins-

hof Westdo: f

Gutsbes per SMh'"ansiedt Eilenstedt Weizen, Hafer,

Erbsen, Bohnen. . Wehjen.

Ritterguts- besigecck

GVutsdbesiger KI. Bodungen

Sebleswig- Polstein. Regierungsbezirk Schleswig.

Hofbefißer Hemmelmark Edernförde Guts8verwaltung| Grabau Oldesloe Ritterguts- Putles Oldenburg, Hol. Leider 1 stein 0 D Hofdesiter Friedrih8gabe- Netnsbüttel oo Hofbefitzer Kollund Norder- Schmedeby Oberamtmann | Marienwoh!de L È Lbg., ebur Gutsbesißer Glinde n Sh Hofbefißer

Trittau, Tiessack | Krens Segeberg

Ritterguts- Gaarz

besiger

U Holst, Gutsverwaltung| Tremebüttel Bargteheide

Kußtleben G eußen

Ritt: rguis- besizer

A.-G. für Sa- menzucht

Rittmeister

Belsdorf Wefensleben

Kl. Bodungen

Kießling, Gustav Réeisgraf v. Lü!tihau Lütlmaun, P.

Matkis (zuglei Vermeh- rungsstelle für v. Lochon'- Petka4s)

Maelshke

Moentirg

M/oltzrecht

SHzcffer

Holtenderf Ober Prausn!hyz Grünwald Klein Sch(wein

Shackensleben Oschersleben i

Gutekesigtstr

Aschersleben Aschersleben Veiles, Roggen,

afer. Gerste,

Wetzen, Hafer, Erbsen, Bohnen. Roggen, Gerste, afer. eizen, Noggen, Gerste, Hafer. Hafer, Erbsen, Bohnen. Weizen, Gerste,

a Cr. Weizen, Gerste. Roggen.

Feddersen

Grabau

von Hoff

Huesmann :

Knop

Mayzeu

Nissen, Vermehrungsstelle von v. Lohow-Petkus

Steenboeck

Strucklmann

Tremsbültel

Hehenwars5- leben

e Schermcke

Aschersleben SwYadlensleben

Amtsrat

Asghersleben,

, Erbsen, Hadmerdsleben L V. Gala

Kläden Quedlinburg

Batingen Quedlinburg

Atminlstrater AktiengescUschaft

11 12 13 14

Niitergut€-

Ven Weizen, i Erbles, Hafer, Regierungsbezirk Merseburg.

Bilzingsleben | Griefstedt Gerste, Roggen,

eizen, Hafer.

Roggen, Weizen, Gerste, Hafer, Erbsen, Bohnen.

Roggen, Weizen,

erste, Hafer, Erbsen. Erbsen.

¡ Appelt (Vecmehrunzsstelle der Thüringer Haupt- genossenschaft Erfurt)

Dr. Vôcker & Sohn

Halberstadt Völp?ke ; : S#Falensleben

Völpke Loburg

Roggen, ita A €, Paser, erste, Hafer, Wehen, Erst Hafer. Erbsen. Roggen, Hafer,

Halberstadt Völpke

Gr. Rotimert- leben

Völpke

Ge. Lübars

Aktiengesellschaft Gutsbesißer Gutsbesiger Gutsbesiger

Benndorf Gröbers

15 | Golz, Riæck. (uzkleich Kroishwig Vermehrungestele für O. Cimbal - Fiönzdo1 f)

Sgubert Schuster

Sàwarzlose

-L- E E - T N S C Cy

Moggen, Hafer.

Wetzen, Gerste, Hafer.

Wetzen, Roggen, Gerste.

Brttleden (Vern:ehrungs- Breileben Bretleben ftele v2n . Kirsche- trauß\s{h:n)

Demeltus & Pressel (Ver- mehrungsstelle von

ra MMeroleten)

Tichirni Sch!auroth Polkwit

Hovnau und

16 Roggen, Weizen. 17

18.

Etbscholtiset- besißer

Domäâänen- gqulebesißer

Niitecguts- besigerc*

Tsh!rnigz

Mittel Girbigs- dorf Trebitsch

dk [e

Noggen, Welz!n, Gerste, Hafer. Noggen, Weizen,

Gerst-, Hafer. Roggen, Wriz-en,

Gutsdesiger Sangerhausen | Sargerha::sen

Kalbe a. S. | Noggen, Welzen, Vroviuz Hanuovcer

Regierungsbezirk Hannover.

Sut Goite?gnadzn

Cöônnern a. S.

Erbsen: Riefstedt

Erbsen.

19 | Stèn:e?, Oswald

20 Vogler

21

M Graf v. Zedlig

Ackerbausdule Altrcsenberg Dr. Bannert BeirmebruneSftelle v. Lochow-Petkus) Berger, W.

Wesilmaänn (Vermehrungs- stelle für von L-how- Petl'as

Vorweckébesiger

Ritterguts- befigec

Kak. Oek9nomie- rat

Ritkerqut9-

jugleih für

besitzer

C. Regierungsbezirk? OppyeTkCn.

Dominium Kg! Oekor.omic- rat

Nitterçut?- b:figer

| S@önw.ldau

Haynauer Vor- werke und

Gzl\shau

G-eisigz

G3llshau Willenberg

Gerste, Hafer.

. | Roggen, Weizen, Ge fte, Bee rbsen.

Wellecsdorf Gerste,

ns oggen, Gute,

Döringau Erks2x, GBerste.

| Großenborau

oppelau lliresentergq NRadstetn ‘und Mokrau

Giersdorf

Niedob\schüß Rosenberg O,S. Krobusch, Züli O. S,, Lonschnit Biichofswalde (Oderschl.) u.

Roggen, Weizen.

Nogçen, Wetzen.

Weizen, Nogager, ESerste, Hafer.

Weizen, Geiste, Für Bergers ver- edelte Landgerste

Klepzig

Gürth:r (Vermch:ungk- \t-Ve v. Kornadter-Wehr- den 1nd Nobra- Aschir€- leben)

-Heine, Originalzubtwirt-

{aft {ür Noggen,Weizen Gezste, Da Erbsen Heine, Ortginalzuchtwirt- schaft fürNoagen, Weizen, Gerste, Hafer, Erbsen,

obnen

Heyne, Heyer & Co. (Ver- mehrungö{telle v. DipÞp:- Quedlinburg)

Hinmme!, Orzginalzucht- wictschast fär Noggea, Weizen, Derste, Hafer, Bohnen, Erbsen

Hölsker (Vermehrungt- stelle v. Leow-Petklua

Jordan (Vermehrungsstelle

Ritterguts-

Amisrat

Amtsérat

Saatguts.üchter

Dom.-Pätter

besiper

Busch

Hadmerskeben

Zilly

Hedereleben

Quedlinburg A

Bürs Dönstedt

Gtesenskage

Hadmersleben

Billy

Hedersleben,

Wedterstedt

Quedlinburg,

of . us ,

linburg, West

Stendal S@alenskeben

| Erbsen,

R Erbsen. dagen, Gerste,

Weizen afer

“Hafer. Regzen, Weizer Gerfte, Haf Erbsen, Bohnen Roggen, Hafer Gerst.

Roggen, Weiten Gerfte, : Hafet

Erbsen, Bohnen

eng Fick (Vermehrungsfstelle von Seh8-Quedlinburg) Franke (Vermehrungs- stelle von Sahs-Qued- L Murg) N Greßtopf (Vermehrungs roytops (Bermehrungs- stele von Sperling- Bußhlendorf)

b, Haeseler (Vermehrungs8- telle von Sahs-Q ued-

Ituburg)

Hildebrand (Vermehrungs- stelle hon Mette-Qued- lindburg)

2] Hôörning (Vermehrungs-

stelle von Sperling- Sinsleben)

Kolbe

Langöhr (Vermebrung?-

Oberamtmann

Rittmeister

Landwirt

Administrator

Rothenburg Othal Wallhaüsen

Domniy Agnesdorf

Kloster Haeseler

Gdersleben

“| Belleben

Haardorf Torgau

Wallhausen b. Helme

Domnig Roßla «. Kyffk.

Bad Kösen, Bibra Edartsberga

Oberrdblingen b. Helme

Belleben

und

Osterfeld, Thür. Torgau

Erbfén.

Erbsen. Weizen,

Erbsen. Erbsen. Bohnen.

Roggen, Weizen, afer. Erbsea.

Aktien-Zuerfabrik

W. Alten

W. Drevenstedt . Dolle 17

Dietr. Ehlers

Finken

A. Gra9Horn-Thölen H. Eaudes

Fr. Garben

| Leo Helse

K. Köster

Oberamtmann

Hofbesiger

Ritierguts- besitzer

Hofpächrer

Landwirt

Vollmeier GutsLefiger

Ritterguts- päter Administrator

Kgl. Amisrat

Gehrden

Wichtrlnghausen Klostergut

Loccum

Bösenhausen

Behrelsen

Teufelsmoor Nr. 3

r. Kobbingahausen Weissenberg

Kri@obsen Rittergut

Kronsberg

Coldingen

Nonnenberg

Bantorf a. D. Leccum

Steverberg Kleinbahnjtation Bruchhausen- Vilfen Osterholz- Sc{harmbeck Twistringen

‘“Heiligenberg Emmerthal Wülfel

Nethen a. Leine

Winterweizen, Sommerweizen, Noggen, Winter- gerste, Hafer.

Rogaen, Hafer,

eizen.

Noggen, Hafer.

Roggen, Hafer Bohnen: ler,

Roggen. as Hafer, e.

Weizen, Hafer,

Roggen. Roggen.

Wintergerste

Grau Kunzen- Bielschowiß Gießmannsdorf Leobschüg

stelle von Sahs-Quedlin- burg) : Lemsel

y. Vethze-Schakens!eben) W. Jaensch (Ver mehrung?- slelle für J2:nsck(-Stendal und v. Carov-Eldingen) Hafer, Erbsen. Jaensh (Vermehrung stelle

Seiste. r. Caron-E! dingen)

y. Calben, Ortginalzuht- | Ritterguts- wirtschaft Neggen, Hafer | besiger

Kl. Hindenburg (Vermeh- | Sutsverwaltung rungsslelle für Jaensch-

tendal)

b. Krosigk (Verwmehrungs- fielle v. Bethgc-Schak- keusleben)

Langensteia (Vermebrungs- ftelle für W. Nimpau- Schtanstedt)

Lauetiroth es stelle för Bethge- SYecktnsleben)

Löbb-ckdeihes Fideikom-

Si /

Kain: il (zugletch Vermeks | Ritterguts» Kaindorf last sür. Rogceo,

rung3stele für Berger- besizer eizen, Geiste, Hafer, Giersdorf) Erbsen

KAlcinschmidt Königlicher Nitterwißz Otlmachhau Weizen, Loo3 & Co., Original- u Oekonomierat zuähiwirtichaft für Ecbsen

Meettenheimer (¿zuglei | Königlither v. Lade Vermehrungsstele für Dekonomierat D, Clmbal-Frömcdorf) Magdeburz Süd-Oft (Ver- mehre éstelle voaAllen-

e Meile D N uStwirt Nolda, G. eite, Ortgiralzuihtwirt-

l Bee Weis Ositrosniy (zuglei Ver- E mehrunghó|telie jür die

Mewe deut!ch - [{rvediscbe

DOiigin2lzüchter. Rozgen, Weizen, erste, Hafer. Roggea, Weizen,

Roggen, Wint wehen, Dafer, Cr.

Gerste, Hafer, Weizen, Bohnen Ersen

Weizen,

Noggen, Hafer, Ro en, fer,

| ago E

Boûÿnen. Weizen, Gerste

Gr. Möringen | Gr. Möringen:

Guttbesiger

Bielshowty Rittergut Lemsel Zsckortau

Friedenthal L-obchu

Pfarréèr

Fideikommlf- herr schasi

Buschmaun

Grietentzal --Gleßmanus- orf

Gerstenvauverein (Erb-

richteretbesizer Frank ia Kunzendorf) Hecht

erfte, Hafer, rbjen. Erbsen.

Roggen, Weizen, i E Sulingen i. H.

Linken Linden

Nitterguts- besißer Landwirt

Hofbésizer

Sulingen i. H. Wettbergen Everloh

R. Lünning Lampe Ad, Meyer

Goldbeck und Gtesenslage Brunau,

deb Gebe [d

Giesenslage Odhtmexsleben

Kl. Hindenburg

Da ackebu Al. Hindenkurg

S@&weinlyz a. E., Jessen, Elfter ettstedt chlettau b. Halle a. S.

B:lgern, Torgau

Delitzsch

Zwus@en

Friedeberg Passendorf

Cöllibich Döbernigz

1 Roggen, Sommer- weizen. Wintergerste, Sommerweizen, Hafer. Roggen, Hafer. Roggen. Winterweizen, Sommerweizen, Noggen, Cr Roggen, Hafer.

Roggen, Hafer.

Gerste, Bohnen, Roggen, Weizen, Hajer.

Roggen, Weizen,

afer.

Wintergerste, - Mogg:n, Hafer, Winterwetzen.

Hafer, Sommer- weizen,

Merz Vermebrun 6stelle von Mette-Quedlinburg) Domâänenpäthter

eyer Otto, Ortginalzuÿhtwirt- | Nitterguis- {haft für Weizen besißer Pes [ck, Originalzuhtwirt- | Gutsbesiger ä i

afer, Erbsen. gen, eizen,

en. Weiz , G t , s Erbin

fen.

Nitterguts-

Scchöaheide besißer A

Roagen, Weizen. ür Bieler3 Edel- pps Weizen Ver-

mehrungéste!le,

Roggen, Gersle,

afer.

Roggen, Weizen, Hafee.

Falkenau Domîâne

Memsen Bünckemühlen Reden

Hoya, Hcyer- kagen oya u. Vülen ethen a. Leine

Oberamtmann Hofbefiger

Meyer

rledr. Meyer - Gutsverwaltung Reden

haft für Weizen

Eitenbarlkeben ¿rob (Vermehbrungf-

0 stelle von Sach3-Quedlin-

N j Dr. Sh2cke (Vermehrungs- ‘stelle von Mette-Quedlin-

burg) Sgnápperélle (Vermeh- rungsftelle von Dipp:- _ Quedligburg) Smidt (Vermehrungs: stelle vonArnim-Criewen) bv. d. Schulenburg

4 Sghurig (VermeHrungsstellc

„von LoYhow-Petkus und

Bethge -Sha(enóleben),

_¿Driginalzuhtwirischaft für: Erb!

L: en 4 g Seibel (Vérmehruvgsöstelle “von Metté- Quedlinburg) Sperling, Originalzucht- „wirtschaft für Hafer, Bohnen Freiherrlich v. Werther- Wiebesche Rittergutsrer- l waltung

MisWline Oltmaÿau

Kal. Amtsiat

Erbscholtiset- Bee |

Rittergute- besitzer

Gutlentag Lasiwitz

| Vepner Heruik

fehlt.

Janegki (zugleich Vermekb- O d. deut s- s{chwedische Saatzucht- anstalt)

1 Rogacn, Weizen, Erbsen.

Ber Gerste, Er sen,Bo hnen. Gecste.

Galsverwalturg | Langenstein Langenstein Sutébesiger Helmdöthal Sangerhausen

Twistrigen u. Neuenkirhen

S@waförden

Weeyen

SWhmalförden

of Rotte anzburg

A. Runge Gutsbesiger Erbsen. Lud. Rottmann Hosbesiger

Gr. Santert- | Schalkenskeben

leben Mahndorf

Walto Bôöédor Roggen,

Y | @erite, A Odberrißdorf | Eisleben Bobnern, zum Teil für Wetzen OriginalzuMter.

erste,

1 Roggen, Weizen Gerste, Hater, Eirbien, Vohner

Laußig b. Düben Belleken

rôöblingen

Gruna Gerbstedt Stcdten

Pächter N r Ritterouts- besiger

Halberstadt, Ströb:ck

Eggersen Holtensen

Eggersen

Gr. Kunzendorf Bredenbcck

Baron v, Reden terguts Weizen. Kgl. Dou-änen- Df päDier Weizen, Erbsen, R Ritter j gut? Gegen Hafer, } päter

besißer Roggen, Weizen. Dr. Rawitsker Oekonomtierat, Wolmirstedt, Deatker Fr. Wissel Vollmeier

Gtcsensloge, Gereles Magtcburg

Weizen, Roggen

_ Hater, Gerste,

“1 Erbsen. Weizen.

Roggen, Weizen:

Wolmirstedt Wennigsen a. Deister

Erbsen. ' Regierungsbezirk Hildesheim. Wehzen, Hafer, Ahrens, W. Gutsbesiger Ohrum Hedwigskurg

Bohnen. Weizen, Gersle,

Redderse ® Büttnershof

Magadeburg- Südost

Quedlinburg

Urbanowig und Boriélawißz

Twardawa, Neinschdorf und Chroft- Gnadenfelo

Natibor

Warschowihßz e

Roggen, Weizen,

Gerste, Hafer. Glelde

Ermsleben

Altearoda } Sirsleken

Adminislrator Gulsbesiger

Gut Noggen, Hafer,

Bohnen, Gerste, eiteo, SrVsefts

Barnten a ge eige Cr Sarstedt Stelie F Schladen Gerste, Erbsen, j Bohnen. Roggen, Weizen, derfte, Hafer, Erbsen. Bohnen, Hafer, Gerste. Roggen, Weizen, Bohnen, Gerste, - Hafer. Bohnen.

Roggen.

Mew afer. Roggen,

Hafer.

Weizen, Gerste, Roggen, Weizen,

Gerste, G , Bohnen, Sibi

Rittergut Mosurau

Ritterguts- päter

Köntgliche Do- mine -

vagen, Welzen, ar A Hafer.

1 Boggen. - 1 -Wetzeis

Calenberg

Göôödringen Schladen a. H,

Domänenpätter

oföefißer berantmann

Samenzücwter : v. Bandel, J.

Quedlinkurg

Kreuzdorf Wiehe Roßlkcbea

Ostro3niz

Miesle

Hopfenhorst Morsleben

Meorsleven

Busch, R. A Breustedt, Originalzu&t- i wirtschaft für Weizen,

Regierungsbezirk Erfurt. (gl vagen, Gerste, Haser Gr. Werther | Wolkramshausen|

Nägelstedt Largensalza

Landwirt Gut

A eaen N tungs, SaatzuchtanstaltStapel- Ble eringe ur

Graf h âdlershe Cüter- Wißmannshof | Speele

Osterholz (Vermehrnngs- direktion (zuglei Ver-

stelle von N ren ic Maecke (Vermehrungsstelle mehrungsstelle sür Him- mel-Quedlinburg)

von Betbge-Schackens- Graf MRenardshe Güter-

leben), Originalzuht- direktion (Vermehrungs-

R h Weizen stelle für Zielers Gdel- edleben (Verinehrungê- exportweizen)

stelle ) a Nodbra-Aschers- Freiherr v. Reibn!y :

E : 4 : Guisbesiger G rande (Vermehrungbstelle | BAUE Geiste, von eann - Hafer, Freytag (Vermehrunds- \stele der Thürinaer Pauptgenoffens ft Er-

Frie Ülcnser, pup:

Osterholz Heméèedorf

Goldbeck, Stendal“ - OFtmersleben

Erbsen. , Wehen, Regaen Ba peme | Erbsen.

Neggen, Weizen.

Gr. Heidersdorf | Falkenberg,

NRoagen, Weiz:n. Obli S O

Sutsbesigzer Neuödelum

Bockenem

Garbolzum Bockenem

| Dehne, Herm. Dannhausen, H. A.

Maa

Amtmann A Suitbefiver

Sroß Slirehlig | Gr. Strehliy | Weizen. Ritterguts-

besiger Ackergutsbesigzer Oberamtmann

Westeregeln Egeln | Erbsen,

Greußen, / Griefstedt

N ßfurt raußfur a. d. rie Bohnstedt, Ternsftedt

Griefstedt

Frömmstedt Gr. S@neen

Knieftedt

Friedland

Deppe, Kxrl E (Hannover)

Ebeling, Dr., Vermeb- rungsístelle für Breusiedt Roggen)

Fe drappe, E.

Graf, G.

Helwes, H.

Hahne, Julius :

Gutsbesißer Gutsbesiger

_der ' Thüringer Haupt- Döhren Döhren, Prov, 1‘ genossenf l Sachjien- “Erbsen, e Ganglefsgait Ec (Ber- i S&lanstedt |-Eilenstedt,Neu- Ger méhrungssielle. v. Acker- wirtshz#t für Roggen, wegeroleben |- : Hafi / ___mann-Irlbach) Weizen, Gerste : “ier Tbbcinger arp:

leben) Neicwald

NRimpau, O-lginalzu@jt-

Riiterguts- Lohnau Saborcw!h Wetien, Gerste, é, Hafer, ger Wr Weizen Gerst 0 / riginalzüchter. Me Jakobsdo: f Kransadt u, Roggen, Gerste. enger en : Gutsbesiger Kat;ch2r Katscher, O. S. | Roagen, Weizen, : Gerste, Hafer, Erbsen. Roagen, Welzen, Gerste, Hafer, Erbsen.

Gangloff- Gerste.

\ömmern

Haussömmern Einbeck

Marienburg Oberrjesa und

riedlard Rethen a. Leine

Gutsyächter Domänenpätter Rittergut7-

| ter Lade

Dörrigsen Marienburg Kl. Sneen Gleidingen

Kreibe:r v. Nicithofen ( Roggen, Gerste.

Schmack, Th. Roggen, Weizen,

afer.

Roggen, Weizen, arer.

Roggen, Hafer.

Sommerweizen,

Irkb Rimpau, Originalzrcht- | Oberamtman : | Ü wirtschaft für Weizen, 3p Sangensiein 1ER A fee t Eifuci) Gerste, Bohnen Preßler (Vermehrungs- “fléle der. Thüringer surt genossenschaft re-

¿r

Nobro Ö izlnalzuhtwirt- Kindelbrück 4 A : schaft für Erbsen und

Bohnen

Neiße und Köpperntg

Ritterguts- Samenzuht- | Asgersl i aesellaatt shersleben

Stolz, H. Viteer

Grunau

As@ers!eben i

-