1917 / 202 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aufgebot. 7 Mt e?

Tumer I <D C

t 4-12 Ai

N 7 a x 5 4 Bend I Blatt Nr. 33 in Abteilung - B I : a. DeS unter Sr. o

ir den Kne<t Wilbelm Lewke

Orofedow zufolge Verfügung vem 13. Mai 1868 eingetragene Darl- br on 600" Tale:n neb 5% Zinten feit 1. Fugaît 1863, b. der vnter Nr. 5 für den Tageiébner Friedri Tesh in Iteisin ¡ur Erhaltung des Vor:teSts eier Hepo- 16-k in diefer Oôbe vorgemerkten 109 M 263 i und 3 # Koîten der Eintragurg,

g November 1882. Die Fetrefenden Gläubizer werden cufgefordezrt, svätestens in dem auf den 24. April 1918S, Vorz:ittags LO Uhr, vor dem unrerzeihneten Berit anberaumten Aufs» urtotétermine ibre Re&te anzumez:lte-n, widrigenfalls die Auss<hliekung der Siäubiger mit ibren Nech:ea erfolgen

ies

eing!trazen am 27.

Kêniglizs Amtägerit.

[27752] Beichluß in der Nalafisache des Landwirts Ernst Atteaborg in GVamfiädt. Lcr Erb- iein vom 10. Dejember 1915 wird a!8 unrihtig inBemätbeit des $2361 B. G.-B. für fraftlos erfiärt.

Gotha, den 223. Zuli 1917.

Herzogl. S. Amts8aeri&t, 4. (

L (l

Iaterid;rift.)

[30272]

_ Zur Festsegung des Uebezraabrnepreiies fc: cte der Firma Henry (Caulliez, Tour- coing enteiguete Sviiralwmolle soll auf Ar- ordnáng do08* Herrn Botftrenden an: x9, Zeptember 1.917, Vormitiags 26 Uhr, vor dem NReicheihied3aeri>t tur Krieg3mæirtiGait in Beeclin W. 10, Viittortanir. 34, verhandelt werden. Die Firma Seury Gaulliez, Tourcoiug, word biervon benadnitigt mit dem ZBe- merken, daß in dem Termin verbantekt und entschieden werdzn wird, au< wenr fie nit vertreten sein foite. (Seshäftsitelle des Neicheschied2geri%ts für Kritg8wirtschaft. I b. A. ŸY. 1091. 17/957/8,

4) Verlosung x, von Wertpapieren.

Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wertpapieren befinden sich aus\shließ- [ih in Unterabteilung 2,

[30172] %Befazutnmahung.

An Stelle der 59% der 250 009 M betrazenden S{suldverschreibuugen, wel<e im Jahre 1916 bâtten zur Auc- lofung fommen müssen, wurden durch frei- bändigen fMufauf aetilgt:

Lil. A à 1060 4 Nr. 45 169 161 169 179 171 172 173 174 175 176. „Lik, B à 250 46 Nr. 46 74 77 78 09 09,

Die oben näher bzjihneten S{uldver- {reibungen werben hiermit als ungüit'g er!lärt.

Thal? a. Sara, ten 22. August 1917. Besellsschaft ‘ür Sieinfabrikation u. Bergzbaubet-ieb Thate a/H. m. b. H.

Heimes,

5) Kommanditgesell- schaften auf Aktien u. Altiengesellschasten.

[30303] Neuhaldensleber Eisenbahn. Die diesjährige ordentliche Genecal- versammlung der Neubhaldenslebe:r Eisen- bahn-Sesell'haft findet am Doun:crôêtag, den 20. September d. Js., Nach- mittags 2 Uhr, im „Deutschen Hause“ zu Neuhaldersleben statt. Tage8ordaung :

a. Bericht des Borstants und Aufsi>t?- rats über den Vermögenéstand und die Verhältniffe der Ges-Ushaft \o- wte dite Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung für das verflossene Gefs>ätöjakr.

b. Genehmigurg ber Jabresbilanz und jFestiiellung des Neiugewinns und derx Gewinnanteile.

c. Sntlastung des Vorstanvs und Auf- sichtérats.

d. Vornahme ter s\tatutarisGßen Neu- wahlen für den Auffitsrat.

Die Herren Aktionäre, welhe an der Generalve:fammlung teilrebmen wollen, baben thre Aktien behufs Erteilung der Siimmzettel spätestens S Stunden vor dex Versammlung bi der Gesell- idcaftèlafic in Ntcubßa!bderusl:ben oter spütest-o@ om 17. September bet der ‘Mittelventschen Prwatbank in Moag- deburg oder bei bder Saupsfafse dex Centealverwsltang fü: SBefundörs buhnea Derrmiaru GBacziiciuin Berlizi zu hinterlegen.

Neuhaidensle ben, den 24. Avgufi 1917. Der Vorfißeude es Huffichtsrats:

4, [9/520]

| Tapeten-Judustrie- Aktien - Gesellschaft.

X9. ordentli G E: suvg der Tzpet?zn-Induitciz-Attien- Beiel-

9 Uhr, in den Geshäft2räumen elzt, Berlin, Linkitr. 49.

Abs =-

Tagezsorduung !

der S -

E E derselben. Dl a Norstards und Aufficht2?rats. 2, e f 4. 3) Entlaftung Adhterats.

4) Nteuwatl zum AufsiSisrat.

Generalversam: |

des Vorstands und Aufs |

Ed, Brctumann,.

| Axtien-Geselisqast für die Gas-

belen<hiung von Sievri- Mosèn.

| Gizladung jur ordentiihen Senuera!- baz 32 Barlin om Sonnabend, dez! versammlung am Samêtags, den 6. Of-

in/15. September 1917, Vormittags | tober d. I, Wit:ags 12D Uhr, im

| Seihäftelokzle der Seselsdaft dabier. | Tageëéorduunag: _ | N2S Makñgaabe d-2 Art. 19 Ziffer 1—4

1) Vorlag? der Bilanz nbi Gewinn- | des Statuts, in2hesondere Beschiuß ütec und Yerlufstreha:n2, Genebmigung | die Genebmtgung der Silarz, Antlaîtung

| >-s Vaiftands2 und dzs AuffiŸht2rats und

act zum Aafñicbtsrat.

list erforderli, daß Zfiien wenxigitens eine Woche vorberr

Zur Teilnabme C | sammlung und Au2édung des Stimmre>ts

das diz Aftionäre ibre

an

Dor

j 9 . 7 2 2) Norlage des GesSäfteberi#ts des | Verteilung des Reingewinns fowie Wabl

Beneralzer-

9) Verschiedenes. Ac y Afttiorärz, tiz an di-fer Genera[oer- | bei der Gesels<aft deponieren. _ sammlung tetlnebmen wollen, werdzn er-| Biebri<b, der 20. Auguft 1917, subt, ibrc Aftizn bis zum 12. Sep- Der Auffi®têrat. tembver L E bei der RIPRISLENA TE5 in Derlin, Linkftr. 40, einem Notar (7 ; : oder einem am LWohpuort des Aktio. Yamburg-Amerikaniscze e E Sie adea | Packetsahrt - Actien - Gesellschast. auf Grund des HinterlegungSnahweises San alte meg a Mere s von der GeselliGaft au2gefe:tigt. Ens ee S /s E S9 L Der Auffichtsrat. Der Vorstand anleihe vom Jahre N89. Dr. Nofenfeld. Ras. Wenzel. Bei der heute dur<h Herrn Notar Dr. - /0lenseid. E ¿fl G. Bartels erfolzt-n Ausíosung der 4 9/5 erften P unserer s Gesellshzft wurden folgende Obligationen A Ofisee-Werft, __ | gezogen: E Schiffbau und Maschinenfabrik, | Lit. 2 S Ztüd> n E T u Aktiengesellschaft, Fcauendorf | 155 199 225 395 223 295 465 496 17 bei Stettin 562 676 702 T7141 764 771 781 836 842 Ta S S73 882 999 955 1031 1044 1071 1111 Di- Aktioväre unserer G:\elish2ft wer- T1115 1290 1362 1388 1218 lb 1809 den bierdur< zu ciner am Mitiwoh, | 1512 1566 1768 1937 1970 2055 2078 den 12. September 1917, Nah- | 5559 5199 9249 2253 9299 2499 2409 wittags 34 Uhr, in den Geschäits-| 5116 5117 9529 2559 2630 2662 2365 räumen unterer Gesellschaft in Frauendorf, | 569g 3591 2892 2942 2944 2915 2981 Herrenwieferstraße 6, itattfinten>en außer- | 5455 599% 2912 2929 3111 3159 3212 ordeutliben Genecralversammluvg | 3555 3209 2289 25<3 26182 3708 3901 ergebenft ige: anan iat: 3958 3983 4019 4118 4127 4130 4151 4 nun . 14226 4227 4228 4345 4423 4539 4630 HEEIERng ¡um Erwer> von Grunt- 4631 41696 4766 1771 4830 4856 4951 Die jur Ausübung des Stimmrecis | 2287 5010 5091 5112 5114 5126 5188 E A O47 595 FOES OQR S9 5225 cemäáß $ 30 der Statuten erforderliche | 2711 9247 2291 9252 9298 9286 9339 Hinterlegurg von Aktien oder Hinter- L n 6 3 in ee 5771 0504 legungS\einen der Reichsbank, die ipätes | 3517 3951 5974 5951 5985 £021 6027 fieus am S Sepnemben: LBET er: | 0 2021 ano 2112 B00 C GTEO folaen muß inet außer bei der Kasse 604 6081 6082 6113 6129 6147 6152 10 e (iti Q 2 69295 65947 629 O C 9095 9 der Geselishaft in Frauendorf bei pas G89 E S N s A einem deutscen Notar statt. DEE 228 2008 Gon) AREE TOIE aut Frauceudorf bei Stettin, ten 23. August | C29 G01 BRI S0 SLS L E 1917 Carlo VEN 20 SUOUR 1 6961 6962 6967 7006 7032 7216 7234 2 7305 7322 7326 T7366 T7403 7414 7419 oa S Mitt, | 1420 7466 7496 7505 7508 7572 T576 L E) c Mir [7585 7610 7646- 7663 7753 7806 7818 holen. Gmil S rcoraff. Victor) 7997 8065 8097 8106 8124 8182 8138 SorGaih 8167 8198 8203 8239 8271 8309 8328 C. Maaß. H Bötélmäun F. Drees 8334 8364 8384 8402 8436 8523 8537 De D it * 18593 S617 8621 8748 8753 8797 8815 8874 8876 8877 8964 8974 9053 9058 99415] Elsflether Solzcomptoir. 9167 9198 9199 9200 9207 9213 9214 : Seine ir iers apa: 9224 9229 9292 9344 9398 9399 9471 am 3E Dezember 1916. 9459 9504 9574 9550 9598 96983 9716 : 9763 9303 9816 9876 9974 9996 10944 Dees. A (10955 10083 10137 10148 10242 10367 Handlungsunkcsten : “110394 10399 10481 10544 10546 10562 Gehälter .... .. , .| 2100/—|10584 10627 10674 10693 10695 10763 Rofsfaeld. 5 * “1 “o50|— | 10783 10805 10912 10968 11049 11152 RNeoilomoln 40|— | 11175 11218 11263 11286 11367 11539 Arbeitslohn c. 1787|84| 11540 11544 11589 11614 11677 11723 Abschreibungen : (11836 11855 11856 11899 11935. G2râtefkonto: A Lit. 8 150 Stüd zu Æ 500, Bude): 9246 | |12103 12104 12166 12302 12307 12333 Abschreibung . .… , 952,46 5246 | 12368 12473 12536 12571 12572 12636 Shubbentonts- | 112648 12654 12719 12775 12787 12788 Abschreibung. - 10232] 102/32 | 1285 12883 12898 12939 13013 13018 p E E 18052 13064 13173 13190 13192 13289 1304 eda S | 13326 13335 13373 13376 13437 13479 F glervefonvo über elen 9/0. | 17984113521 13525 13533 13598 13664 13666 E e tel Artaiaat 340.74 | 13678 13679 13680 13681 13720 13754 E An ben uffiterat 546A 13773 13799 13800 13920 13934 13955 B so. 2859/— [13956 13996 14913 14914 14063 14070 Dewinnvortrag 18663/14100 14101 14116 14117 14118 14119 8 01433 | 14120 14201 14237 14265 14269 14331 Kredit ———— (14333 14334 14335 14336 14364 14392 Su, E 7 96158 | 14393 14403 14404 14416 14422 14529 A is ais P 14530 14562 14584 14588 14597 14618 ewinnvouirag aus 1919 279 | 14621 14679 14680 14686 14695 14802 5 044 33 | 14803 14504 14809 14810 14812 14961 z Yont : 2029 15035 15127 15174 15229 15236 enes que 1: Aue I 15270 15276 15326 15415 15428 15477 Vex ; 9926 15715 15953 16041 16108 16313 Webahanfonto “Tas 91 | 16322 16240 16391 16899 16471 16510 Tei 90 | 16605 16660 16789 16803 16968 17027 Setttta nts: P 17143 17296 17329 17485 17499 17511 Bucebreert L 552 46 17591 17618 17805 17812 17824 17947 Abschreibung . 52/46 500|— | ¿usammen im Nennwerte von 4375 000, Séuvbenltonto: welche vom 15. Novbr. 1917 ab ein- D Badinévt ° 9 902 32 gelt weren. ine Verzinsung der 0us- Abschreibun O 10232 9 100 gzlosten Obltgationen fintet na$ dem i A. 115. Norember 1917 nit mehr statt. S A i N E M Restauten der Tut gune E 15, No- O bis e | vember : Debitorenkonto... ... . [44 $56/22| Lit. A zu M 1000,— Nr. 2336. Warenlagerkonto . . . , , , 129 993/52 | Restanteu der Tilgung ver 15. No- Vassiva eia ti (at zer A zu A 1000,— Nr. 1045 7376 BLODAE s A O Restauten der Tilgung Dee 15, No. E ember 1: MNeser vefonds . , M 5 604,44 Lit. A ju M 1000,— Nr. 2819 2864 Veberweisung „___179,34] 5783/78 ati 8604. Dividendenkonto P 0880| R u E NOO Ne 16000, Tantieme an den Vorstand-, . 340/74 Nestanten der Tilguna ver 15. No- Gewinnvortrag... . 186/63 j vember 1916: [——| Ut. A zu M 1000,— Nr. 1122 2012 ; 85 208179 | 5970 6768 7260 7676. Eléëfleth, de-n 31. Dezember 1916. „Lit. B p! 500,— Nr. 12813 13023 1b E Gee iEe A S L H 16598. E, Gggeri< s. Ó erzinsung dieser Obligationen bat Vorstehente Bilanz baben wtr geprüfi | mit dem 15 November 1913 bz. 15. No, und mit ten Büchern und Belegen überein- |- vember 1914 bjv. 15. November 1915 slinimend befunden. bzw. 15 November 1916 aufgehört. Eléfleth, den 11. Avgust 1917. Samburg. den 15. August 1917. Th. Nuykhaver. Joh. Rohde. Der Vorstaud.

[30149]

Gas- und Elektricitätswerke Bolchen A.-G,

Brennen, im Juli 1917. Der Au'fichtêrat.

Nevidiect

F. C. H. SHblingmanr, Vorszer. und mit des ordanrg3mäßtiz cefübrien Büchern stimmend befanden, H. A. Nededer, bzzidigter Bücherrevisor.

Die Autiablung der in der Generalversammlung vcm 21. Avgust 1917 für das Seichäftzjahr 1916/17 festgestellten Dividende von 29% = # 20,— per Aktie findet g?zgcn EÉtnli-ferung des Dividendensh:ins Nr. 18 bet der Direction der Discouto-Seseüschaft, Bremen, und auf dern Baswerksbüro Bolchen stait.

Gas- und Elektcicitäzëwerke Bolheu A.-G.

A *ttiva. Vilavz pr 30 ori! 1917. Vasëva a R ———————— R ———— m E L ett cit s t 4 2 E A Grundftüd u. Ba2- Aktier?a2vital „S $0 og 2 werfSanlagen 167 328,08 i N Hvvothefkauiis2 An?eiben: 5 Elektrizitäts - Anteibe T 40 099,— anlagen 741,50] 168069 55) zu:üdgraBTt 24 090,— Sellendelad 2049 79 16 000,— Kiißenstände E S 26 553 S Anltih?e 11 . 89 0009,— 96 009 Wruenvorräte. - . ., S 747 30} Gläubiger i 46 07189 Vorausbezablte Versichz- | N Vo:-träze für Salär, s rungtpramien . G 613’ Ztnsen A. 1 834/15 Anleibebrgenngskoften (Z a- | Nech nicht eingz!öïte Divi- N gang «é 134,—) dende , E A 400!— (Av1breibungen 4 334,—) 1800 —} EraeueruncSfonto . …., 25 500! Sinter[eate Kauticnien , 194 50} Geseglih: Rüdl2g? 1 700!— Eff:kTtendefland . . 46 090 —|| Se:roinn: : | Vortrag aus j 1915/16 835,21 i Gewina aus3 1916/17 1 707,34 2549 55 254 048 59 254 048 59 Aufwand. Getvin- und Verlustre n:ug Þ!r 30. Avril 1917. Setrag. s Er O M [A t Vosten tes Betriebes. . . . . .… . . 123355 76] Vortrag aus 1915/16] 83521 Zinsen : H # Finn2hm?n aus 2Ber- S. 2 290821 kauf von Eas, Anleibtezinsenkonto I u. IT 1667,—]| 457521] Strem und Neben- | Abschreib ungen : E produtten sowie Ernzuerurgtkonto . . . , . 2099,— aus Ir stallationen| Anlcißvebegebungskonto . 334,— | 2334 —|| und Mieten. . . [3197231 Reingewinn wie folzt zu verietlzn: Geieulibe Rüdiage ¿7 100 2% Lividende e & L 000 | Vartr2g auf neve ReGnung. 842,551 254255 | 32 807 52 1 32 807 52

Der Vorstand. H. Theustrkauf.

30150] Gas-. und Elektricitätswerke Bolchen A.-G.

In der am 21. August 1917 statt- gefundenen Sereralverjammlung t Herr Bürgermeister Véayer, Bolchen, in den Auffichtsrat unserer Gesellschaft gewählt worden. Der Vorftand.

[30140]

Cintodung zu der am Donnerêtags, deu 20. September 1917, Mittags 12 Uhr, im Gebäude der Heutichzn Nationalbank, Kommanditgeselishzft auf Aktien, in Bremen, stat!findend:n ordeut- lien Generalversammluug der

Deutshen Dampffiscyerci- gesellschaft „Nordsee“, Bremen.

Tage=orduugg: 1) Seschüftebeciht d.8 Borstands und _Aufsichtérats. 2) Voclage der Bilanz und der Gerwinn- und Valaftrehnung für das am 30. Juni a. c. beendete Ges<{ä!tzsjah1. 3) Gntlastung des Aufsihzisrais und Vorstands. 4) Wabl in den Aufsi{t3rat. Sltimmberechtiat find nur dicj: nigen Tktionäce, die spätesiens am 17. Sep- tember 1917 bei den He:ren Bernhd. Loose & Co., Bremen, oder bei der Deutschen Nationalbauk, Kommanditgeseüschaft auf Bkiien, Wremen, oder : bei der Bauk für Handel & Indu- sirie, Berlin, aegen Hinterlegung ihrer Aktien oder des Depotschzins eines Notars Stimmkarten abfordern. Nordenham, den 22. August 1917. Der Vorstand.

[30287] A. Prang Dampf- & Wasser- mühlenwerke Aktiengesellj<aft

Gumbinnen.

Die Herren Aktionäre werden hterdu: < zu der am Donuers1ag, deu 20. Sepy- tember 1917, Mittags 123 Uhr, im Hotel Kaiserhof zu Gumbinnen statt-

findenden vsrdentllihen Gexnueralver- sammlung eingeladen. Tagesorduung :

1) R-haungslegung und Gesäfisherit für das Geschäftsjahr 1916/17 und Bes(hlußfassung darüber.

2) Verteilung des Reingewinns.

3) Entlastung des Vorstands und deg AufsiYtôrats.

4) Eraängungewahlen zum Aufsichtsrat.

Zur Teilnahme an der Gereralversamm-

lung sind di:jenigen Aktionäre berettgt, welche ihre Aktien nebst einem Verzeichnis derselben oder die Bescheinigung eines Notars über die bei ibm erfoigte Hinter- legung von Aktien, in Gumbinnen im Geshästslofal der BVejelscait, oder ct der Deutschen Bank Depositeu- kasse Sumbiuucu, oder in Königsöerg dér Deittschen knt spltefiens a bei d u Van tcsteus 3 vorheex hinteil-gr Daben, A Gumbinnen, den 23. Avgust 1917. Der Uussicztsrar.

[27719]

Diez otetjäbrige ordentliche General« versammlung fiadet Dienstag, deu 11S September ce, Nachaittags 3: thr, in unseren Fabrifkräumen stait.

: Tagesordnung :

1) Verlegung des Ges&äft3beri<ts des verflossenen Geshätsjxhres. _

2) Eatlattungserteilung dem Au!sich:srat und Vorstand.

3) Genebmizung der Bilanz und Ve- schlußfassung über die Gewpinnver- teilung.

4) Genehmtgung gungen.

Die Herren Aktioräre, wel<e an dec Versammlung teilnebmen wollen, haden thre Aktien bis 16, September cr. der Fabrillafse cder dem Bankkause Herren G. von Pacha1y’s Eatel, Breslau, otec dem Bankhause Hercu Gustav Thomas, Striegau, einju- senden und anzumelden.

Etwaige Aufträge sind bis 6. Sep- tember d. I. <h'iftli< dem Vorstande ter Gesells&kaft einzureichen.

Gräben, den 25. August 1917.

Aktien-Zu>erfabrik Gräben in Gräben bei Striegau. (30180

Vogtländishe Maschinen: fabrik A.-G., Plauen.

Auf Grund der in der außerordentl!<en Generalversammlung der Bog!ländischen Maschinenfabrik A.-&. tn Plauen am 6. Juii d. J. beschlofsenen E: höhung dts Aktienkapitals fordern wir hierdur< gé- máß den mit dec GejeDs>aft getroffenen Vereinbarungen die Altionäre der Gefell- haft zur Au8übung des Bezugsre h!8 auf.

Auf je #4 3000,— alte Aktien kann eine neue Aktie von # 1000,— mit Dividendenbere<htiguna vom 1. Ju'î 1917 ab zum Kurse von 150 9/0 zuzüglich 4 ‘/a Stöü(zinsen seit 1. Juli d. I. und Schluß- notenstempel bezogen werden.

Das Bezugsrec>t ist in der Zeit vom r bis 2 September d. I. einfchließii< auszuüben:

N AIIeR Creditbauk in

aunheim,

bei der Algemeiven Deuischen

Credit-Anstalt in Leipzia, ;

a Ls Vogtländisheu Vauk in

auen, :

‘r BocetiVe e V Aen Disconl0-

esellîhaft in Berlin,

bei der Pfälzisben Bank Filiale

Fravkfurt in Fraukfurt a Me

n us Pen Vauk in Ludwigé-

afen a. s

Die alten Aktien (chne Dlividenden- seine) find zu diesem Zw-> mit es Verzeichnis, zu welchem Vordrude { den obengenannten Stellen erhältli 4 zur Abstempelung einzureichen. Gleid-

ven Akitienüúbertra-

zu gen Ueber die E mal wir uittung erteilt, gegen der f gabe die jungen Aktien nah Fertigstellung ausgehändigt werden. tin Auf Verlangen sind die otengenanr ei A bereit, e S des zugsre<t3 zu vermitteln. Mannheim, Leipzig, Plauen, den A a 1A aid Crediibank einishe Cred . Allgemeine Deutsche Credit-Anftalt,

Dito Brust, Versigzender., 1

Vogtländische Bauk.

zeitig ist der Gegenwert der singen Aktien

[30281]

Bilauz per 30. Juni 1917 nah den Beschlüssen d

er ordentlichen Geueralversammlung

arat S vom 283. Auoutt 1917. Vassiva aide a V, du A “h: bisherige Abschreibuna Flienfabital e «l 1500000 M 221 153,93 Hypotheken mit L C 152 384109 Abs&reif ung für Fedilutan und Kriegsgewinnreserre . . 703 241/40 1916/17 _- 44193,83| 265 347 76] 838 882 84 Calchlide Melle s 424 110/30 Einmihtung . T TOTATE S xtrarelerve . C E 150 000|— [as&tren und Ein 1 * . . « «2103 868/75 Dtividendenresere 150 000|— ad: bisherige agi tf 7 Erneuerungsreserve . . . R A B8 Abschretbung für A N atis Laesonas. für. Angestellte ui : L E «s e (2 Ld D28D2 1916/17 . . „168 565,57 | 1 245 783 20) 858 085 05 || Arbeiterwobhlfabrt „L, 100 000 Merfjeige h oooooo o neo Us Sen Dent E E S 25 000|— A S E Mete A A bfabrikate und Materialien .. ., 706 234 73 || Dioidende. M 300 000,— E Kassa, Wechsel ‘und Effekten. . . ... 347 377 0%] Unerhobene Dividende . , 175,—| 300 175|— Qeblioren. E L Q D D S S S „1178 857 64 | Gewinnvortrag für 1917/18 U 130 000|— 3929 439 31 Eoll. Gewinu und Verluft. : Rai E E S R N E E E L P E T T I E T E 6 A I n Venera! Anfoltet eo o e S oe o 5 461 350/58 Gewinnvortrag von 1915/ de Ale bshre bung . i O 9 759 g e a Cl, O Dee E iiborètéa von 1915/16 * * ,% 130 000,— 182 759/40 || Fabrikation (Uebershuß von 1916/17) . , | 1 134 10968 Gewinn 1916/17... , 490 000,— 620 000 1 264 109,68 1 264 109/68 Der Dividendeucoupon Nr. 20 unserer Ak S E & Wehselbauk ‘A. G., Augsburg, zur “fa tien gelangt sofort mit 4 200,— bei der Vayerischen Disconto- Uugsburg, den 23. August 1917. i o $ . Zahnuräderfabrik Augsburg on Joh. Renk (Act.-SGes ). ernh. Rabigt. [30151] Attiva._ Bilavz ver 30 Juni 1917. Pasfiva. l M S é Tol L A - Gun de 1 300 000/2 / 2 Mena Wol 2 Zugang E M C S 006 « |__206 051/90 Geseyuliche Rücklage S Ee 1 050 000|— 1 506 051/90 Sonderrü> age “o S o eo e o ODIOOOIE= Bre e 6 051/90| 1 500 000 |} Konto für joztiale Lasten .. .. .., 75 000|— Eecbäude e E L ESCOTISGIO Kommerztenrat Fuiedrih Thörl-Stiftung 72 905/69 Sugangi t e C r a ede 20744888 Gläubiger - 393 752/01 T9017 873 T8 Nach uh O Auslande les zu erfüllende Berpflichtungen 13451 635|— Abschreibungen/1906/16 var e 30 Noch zu zahlende, no< nit verre<nete bo. 1916/17__ 87 446,88 | 674 873/18] 2230 000/— | No Li4i erbobene Dividende: % “| 222840/93 datirte 0050), A056 L o. E aus A S-M E U T0 001010 0 0 6.06 De aus D S 160,— A6 B 177 029 aug 11G 1 680,— 2 080|— gang 00:0 0 S: 00:05 00-0 S 38 000|— Gewinn: E E 5 139 029— Vortrag aus 1915/16 1455 911,64 Abschie bungen 1906/16 3 350 025,67 Reingewinn 1916/17 2556 794,68 | 4012 706/32 atis do. 1916/17 489 003,33 3 839 029/—] 1 300 000/— 0 Se on e eta e A N 77 425/91 agen wir der Generalve: \samm- Abs(reibungen 1906/16 47 425,91 lung zur Vertcilung vor wie folgt: do. 1916/17 10 000,— 57 425/91 90 000|— || Soiitale Lasten G $0 000,— Keselwagen. . A 1/— |{ Bür allgemeine Gratifika- (Besamtabschreibungen 1906/17 tionen v. Unterstügungen 41 532,60) A erfügung des Vor- ‘Dédo w Cx D O-S E } R an 9 2 2 N Nat E O N: 2 | Technische Verbesserungen L L R _———— A | ur (Fersogung des Vor- beo E ands i )OO,— Abgang «eee eon E Rüd>lage für Talonsteuer . 25 000,— 966|— Tantieme an Aufsi$13rat, Abschreibung «aae 965 1|— A Prokuristen und L A U G mt reib 1906 17 ae eamie 0:07.07 0:.@ U pu (Vela augen 50 739,50) 15/9 Dividende. . . , 1575 000,— Mnlgtetnr ns E e e l\— Vortrag auf neue Rechnung 1 738 347 38 1g2rg "0-0-0700: 0:0. 0.0 488|— 4 012 706,32 489— Abschreibung ; 488 |— 1|— (Besamtabschreibungen 1906/17 D 26 266,59) Ntciebsmalci zien 1|— Patente S B S 0 0450. 0 1 0E E BUgäana N a et N 45 185|— 45 186|— ' Abschreibung. «+6 45 185|— 1|— (Gesamtabschreibungen 1906/17 S 57 184,—) ( Essenfässer ; S 1|— (Gesamtabschreibungen 1906/17 j 5d 625,65) Hol;fässer O00 0 O R G6 33 181|— Veritpapiere : i alter Besla: d D020 .0 #0 0:0 21 107/— Krtegéauleihe Q T S 00/00 0A 7 005 040/— 7026 147|— Wedhsel $0200 710040 0 P 572 854|— Reihébankgirokonto 6, 5 466/57 Du at veel 4 470 227/96 Kasse . . a 0. o 0 a 0 0. 0 0. 0 6 9188 74 Asenslände aas 2019 179/70 Veltiltaunaen Ca 1571 833/25 arenvorrâte 91400 S 00. T0 00 670565 15 ohlen ° 9 s o 0 0. 0. . . 0. 0 . . 23 370 D Vorauszahlungen „e 77 900/98 ai 21 525 919 21 525 919/95

F. Thörl's Vereinigte Der Ausfsiiht2rat. Klaproth. v. Sydow. Palm. Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- un

Weber.

Harburger

99 Oelfabriken Aktien-Sesellf

Der Vorstand. F. Thörl.

lebereinstim it v s ebenfalls geprüften, ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesellschaft. | Infolce M Las bn rieg Abo enen sehr starken Verringecung unseres Revisionsper]onals ha

Prüfungsarheiten nit in dem sonst üblichen Umfange vornehmen können. Deutsche Treuhaud-Gesellschaft.

Berlin, den 2. August: 1917.

Dr. Debet.

An Abschreibungen . .

« Saldo, zur Verteilung berbleibender Reingewinn Í

ier:

Das Gewiuuerträguis für das Ge- [häftsjahr 1916/17 von 15 oj! gelangt mit Ï 4 150 pro Aktie ten Einreihung des Gewivnanteilscheins

ei der Filiale der Hannoverschen

bei ank zu Darbura, Harburg a. E.

bei der Deutschen Vauk, Berlin,

‘noer Danuover schen Bank, Han-

,

V

Brodhage.

Gewinn- und Verluflkonto.

bei der Deutschen Bauk Filiale

“b [S 639 140/11 4012 706/32

4 651 846/43

Hamburg, Hamburg, zur Auszahlung.

Harburg, den 23. August 1917. F. Thöôrl’s Vereinigte Harburger

Oelfabriken

[30152]

Aktienge F. Thörl.

ppa. Hetser.

Per BetriebsübersGuß . . «.. Vortrag aus 1915/16

[30160] Gaswerk Gifhorn A.-G.,

Bremen. In der am 13. August

sellschaft.

in den Auffichtsrat unserer

wählt worden. via Der Vorftaud.

haft,

d Verlustre{nung per 30. Junt 1917 geprüft und bestätigen ihre

efundenen Generalversammlung ist f (5 Büraermeister Dr. Grosse, Gifborn,

ben wir die

Kredit. 3 195 9347

1455 911/64 4 651 846/43

1917 ftatt-

Gesellschaft

/ QAeE

|

[30156]

[30157]

Gas- und Elektricitäts-Werke Cölleda A.-G,

Aktiva. Visavz per 31. Moi 1917. Vasfiva. E Je E t |S Grundstü> und Gas- Akitenkapital .. ¿ 120 000 werkzan{aagen , 212 694/29] iSIä 1bfger E ies 82 293 75 Kassznbesta:d . . 535/44] Nüekstellungen für Zinsen 2c. 3 185/— Außenstände . 14 62438] Noch ntt eingzlöst- Dividende 130/— Warenvorräte . 7 067/06! Geseblihe Rücklage . : 1 250— Vorausbezahlte Ver- Ecncuecungskonto „e. 25 200 siherungsp:âmi-n 470|— 2532 398/73 Gewinn- und Verlustkonto: Nortrag von 1915/16 472,21 e Reingewinn in 1916/17 2560,23 3 032/44 235 391/17 235 391117 Verluste. Gewinn- und Verlustre<huung per 31. Mai 1917. VPewivne. H F d |S Kosten des Betriebes... ... . . 132955/32}] Vortrag aus 1915/16] 47221 Zinsen e S 5 177/40} Etnanahmen aus Ver- Abschreibungen: M fauf von Gas und Grneuerungékonto . .. , 2500,— Nebenprotukten, Kriegsunterstügungskonto 308,— | 2 S0S|—}] sowie aus Jastalla- A bold Reingewinn wte folgt zu verteilen: tionen und Mizten | 43 500/99 Geseßliche Rü>lage . .. 150,— 2 9/0 Dividende . . 2400,— Vortiag auf neue Nennung 482 44] 3 032/44 43 973/16 43 973/16

Bremen, im Juli 1917. Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. I. C. H. S@&ktingmann, Vorsiger. H. Theuerkauf. Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Büchera stimmend befunden. H. A. Nede der, beeidigter Bücherrevisor. ; Die Ausjah”ung der ta der Generalversammlung vom 21. A'aust 1917 fär

das Gischäftsjabr 1916/17 festgef!ellten Dividende von 2 %/% = #4 20,— per Aktte findet gegen Etwlieferung des Divid-ndenscheines Nr. 17 b-i der Direction der DiLcouto-Gesell\ aft, VBrrmen, und auf dem Gaswerk 3bliro Cölleda fiatt.

Gas- und Eleltrici ätswerke Cölleda A.-G.

305) Gaswerk Arolsen Aktiengesellschaft.

Aktiva.

Vilanz ver 39. pril 1917. Passiva.

P (4 P M S Grundslü>k und Gas8- Akiienkapital .. _... . .} 100 000/— werksanlagea . 203 847|—|| Hypotbekarishe Anleiße 80 000/— Kafsenbestand . 6 799761 Gläubtger A e 2 149/66 Bankguthaben und Worträge iür Koblen, Zinsen 2c. 6 983/35 Außenstände . . 20 498/12} Unetingelöste Diotdenden!cheine . 150/— Warenyorräte . . . 10 362/78} Taloneuer 600|— Seselihe Nüdlage . . ... 3315/7 Ein?zuerungsfonto ... 42 000|— &ewinn- und Verl} : M Vortrag aus 1915/16 792,45 _—__|_} Reingewinn ta 1916/17 5516506 308/I% 241 507/66 241 507/66 Auswand. Gewinu- und Verlustrechnung. per 30. April 1917. Ertrag. Mb o\| b S Kosten des Betriebes. . . . « « « « , (30 793/4l}} Vortrag aus 1915/16 792/45 Anleihezinsen T: 100 0007S 0D 0t0 4 000|— Einnahmen aus Betr - DALONIeCE S «e a lere ete ate 400|—|| fauf vcn Gas und Abschreibungen : M Yebenprodukten Erneuerungtkonto . . . + + 9390,— sowie aus Mieten 7 Kriegsunterstüß.-Konto . 920,— | 6 270|—|} u. Irstallationen | 46 979/91 Reingewinn wie folgt zu vaiteilen: Geylihe Nüd>lage .. . . . 284,30 59/0 Dividende .. . .. « 9 000,— Tantieme. . e 18494 Vortrag auf neue RNehnuna___ 839,81 |_6 308/95 47 772136 47 772/36 Vremen, im Juli 1917. : Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. J. C. H. Schlingmann, stell 3. Vorsier. H. Theuerkauf.

Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern stimmend befunden. H. A. Reded>er, beridigter Bücherrevisor. Die AvZzablung der in der am 21. August 1917 \taitgefundenen Genera!-

versammlung auf 59% = 4 50,— per Aktie festgeseßten Dividende findet gegen Einlieferung des Dividenden)\Geins Nr. 16 der Stammaktien vnd des Dicidenden- \{hein3 Nr. 12 der Vorzuzsaktten bei der Direction der Disconto-Gesellschaft,

Bremen, statt. Gaswerk Arolsen Aktieugesellschaft.

Gas- und Elektricitäts-Werke Griesheim bei Darmstadt A.-G.

Vilanz per 30. April 1917.

Aktiva. Pasfiva.

M S M A Grundslü> u. Ga?- Akt!enkapital O Vie 180 000|— weztrksanlagen . . j 361 990 26}| Hyvothekarise Anleihe. . 100 000|— O C 1 308/371 Gläubtger C L 35 764170 Außenstände. . .. 24 013/59} Geseglihe Rüd>lage . . 6 200/— Warenvorräte . 9 861/89] Grneueruangêkonto ... C 58 000|— Vorausbezahlte Ver- Nicht eingelöste Qividente 65|— sicherungsprämien 340|—}| Ofeubaukonto i L 1 400|— Vorträge füc fällig>, no< nicht gezablte Zinsen, Frachten, Löhne 2c. 7 965/67 Sewionverrehnung : Mb s Vorirag aus 1915/16 342,22 Reingewinn in 1916/17 7 776,51 | 8118 73 397 51410 | 397 514/10 Aufwand. Gewinu- und Verlustre{bwuung per 30. April 1917. Ertrag. M S h A Kosten des Betriebes. .. . 57 831/871 Vortrag aus 1915/16] 34222 Zinsen: M6 Einnahmen aus Ver- Zinsenkonto ..,. . . , 1898,94 kauf von Gas8 und Anlethezinsenkonto ... ._5000,—| 6 898 94 np e,

t owie aus Fnstal- E O ., 7000) Lalonèn iu, Mieten 17900792 Reingewino, wie folgk, zu verteilen:

Geseglihe Rüd>lage .

4 9% Dividende E. 000 7 200,—

15 9/0 Tantieme . t 20/48

Vortrag auf neue Re<hnuna ___492,25/_8 11873 A 79 849/54 79 849/54

Bremen, im Juli 1917. Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Carl Fran d>e senr.,, Vaisigender. E>stein. H. Theuerkauf.

Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern stimmend befunden, H. A. NRede>er, beeidigter Bücherrevisor. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 22, August 1917 wurde kie Divideude für das Geschäftsjahr 1916/17 auf 40/6 festgeseßt und wird der Div!- dendenschein. Nr. 18 unserer Aktien bei der Spor- und Darlehuskafse in Gries- ap u bei der Direction dex Dièconto-Gesellschaft in Vremen mit 40,— eingelöst. : Gas- und Elekiricitäts-Werke Griesheim b. Darmstadt A.-G.