1917 / 203 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[30470]

Der Au/fl<(8Sxat d:r Aktiengesellshaft Zoologisbee Gzrtea ia Hummovbcr sezt 1H aus folgenden Hz:ren zusommen:

Barkier Lemmecm1u.n, Vorsigender,

Ingenieuc Fri>kz, stellvertreiender Leor-

gent er,

Kinitmwer Wichtendaßf, Schrif: führer. Aktienuefell(yaft „Boologiszer

Garten“ ia LBaunover. Der Vo2riïiiaaso. P-of. Dr. A. Fritze.

]

[30305) VekauztmaGutng.

err Dr. jur. Hans Jordan, S<{loß Mallin>rodi b. Wetter a. d. Ruhr, hai gelegenilid der Weneralverscmmluag unserer Geseliswaît am 28. Juri d. Is. fein Mandat als Mitglied des AuisiŸhts- ras unserer Gesellschast niedergzlegt. Jn dez gleihea Generalversammlurg iît Heir Landrat a. D. Ecrutt Gerlo in Neude> D. S. net tn den Auffic$:srat uüiscrez Gesellsh:ft gewählt worder.

Weelin, den 24 August 1917.

Continrntale

LSaferwerks - Bersellschaft.

153] Scgellenberger Baubank, Æ.-S., i. Liqu.

Gewinz- uud Verluftrehnuuag

ume

Gibiud-- und Guundstüdé- | | unt2rßaltugekoiten 09:89 WBerwaliungsauw-nd (Bebilte, IJajecate, Druckiache, Po ti, Steue-ca, Berichtstotien) Gewina

1 050 35 1 279 1? 2 384187

Sutiateu.

Kasfs?znbe’iand Kaufgélte.fonto . Zise1 h e &apiltallo1to GFeblbctrag

408/89 43 485 94

569,90 30 74502 2% 120/25

109 330|—

auf das M: sHef jahr NOTG/1T.

VermIgeusstaus am S0. Juni 2217.

Erträaniïse.

511/01 dl 1 832/86

Bo:trag aus voriger Nennung Pabtgelder Kapit lznsen

2 384/87 SŸulden.

100 009|— 330

Aktienkapital | Unerhodeue Dkvidende ..

100 330|—

Vorläufige Abrechnung. 74744 Æ 70 Massebestan> e'n<ließliß Meingewinn.

70000 ,

= 70 %/0 des Anlagekap.tals zuc sofoitigen Auszahlung.

—LrilM4 0 -) süc ote lihit ba!d‘ge Echlußr-(nung. Dez Atio:äre wer>en ersu$t, zur Ubrebnurg ihre Aktien vorzulegen. Augustaeburg i, Erzgeb, 22. August 1917.

fomimiifimêrat Hans, Bo sig{ader des Nufficitsrats,

Der Liquidator: GErnft Gutermuth.

[29414] Mkt 12,

Grundstück! und Gebäude WMaslwiner, Werkzzuge und Geräte Greftr, Anlogen und Heizunzen

Eis nb.-Ar.schluß und Fabii?gleije Futrwerk

Slito:tnrihtung

Fert. und halbfert. Fabrikate

MBetiiebsmatexiallen

SHu!dner s

2B -chieibeñcend R

Zorauet, Beis.-Perämien

Avale M

Gexinn- und Verlustkanto* Bierlust G 1915) = 205 712,36

w e 1916 == 48 887,04 f

—— )

Verluvorirag a. 1916 Lötne, Betrieb3unkonexn, Ge- Dae U A Zinsen, Sieuera. . Vbschretdungen

Niedexpleis, 16. August 1917. Dex Unfsichtsrat. E. Mickeleit.

254 599 40 649 115 66 Soll. Setvuiurz|e uud Verlusire<hnung per 38. Dezember 4916.

905 712,73! 98 457/77} , 15 840/86 13 880 04 323 691 40!

Dex Vorfiand. Thoma.

VikticngeselisBaît für Touladuänir, Niederpleis. Wilaxz per 34. Dezeaiber LIVG.

247 407 40 40 795 26 965 '— 20-7135 65

475|— 746 60

e 7 102 6

23 600'— 6 340|—

18 10411 1 49850

71 i— 7 009 —-

Paffiva.

Vktienkapital Hypotheken . G!äubizer , Ae Bankavale „, ..

649115

Per Bruttogewinn pro 1919 Bexrlust31.12.16

79 092 204 599

333 691/40 M. Müller.

Laut Besh!uß unserer Senc1alversammlung v\m 16. er. ist unsere Firma in AktieugefePsc<ft süe Tonindußrie

geändert u1d der Siß unserer Gesellschaft

vox Nicderpeis na< Si:gburg

verlegt, Sticrgburg, den 17. August 1917,

Dcr Vorstand.

M. M ülker.

[30299]

Glsässishe Krafiwerke Attieugesellshaft. Slellstadt i. E.

Aktiva.

R Fe LLMMER E r Ep 46 798 95 197

120 0463:

399 136 941 947

Zentrale Æapellcn:vühlke, Gebäude und LUegenschaft . MasMivenazalage W- ferkrafi ; _Nentrale Markolsheirn. Sebäubde und Liegenscha|t Moastinenanlaye .

Zutr.l-+ ESchleltstadt, Ma\áhinen , Leitur.g3nct, Säbler 2c. R __ UVeberkandney. Hodspaanungt- u. Transf.-

Aniage. en Ortsneze . . Bot

165 061

1 964 866 931 5507 146 58148

l 8/806 . .| 30754 20 3498 29 1924: 136 590' 650 790,5!

84 278):

Automobile WBürogebäude Han dkungbönmiobilien U SZe1fzeug und Utersilien

Init. , Betiitdématzrialten Debitoren d Graiisinstallztionen .

Det1iei8- u. Verwaltungs- unkosten A Z'r fen A h uioschreibungen auf Mob!- liev, Werkzeuge 2c. Cinlage tin den Abs(rel- bunçs- und E1neuerungs- Ton Sn Ge

190 019/72 24 200/30

8 000| 14 082/96

652 649/23

Bilauz per 30. April! 1927.

Paffiva.

Alitenkapital reten N Wosserrehtabgabe . . .. Kautionen O Abfchreidunge- und Erneue-

rung8fonds ....., Reservefonds „.„..., Meingewinn,

3 899 128 2 5 000 19 792 46

285 000 9 000,— 14 082/96

Gewin«vortrag vom Vor- E 0

Etnaahmen für Sirom und Zählerumtete Fernneg so- wie Sjlettstadt; ÉEr- träguis aus Installationen

und Warenverkauf . , .| 639812

602 6492:

E.-sässische Kraftwerke Akticugeselschaft.

Der Vor

fand.

M. S<hneider.

: |tretungêvollmochtien

[30495] Osideutshe Sperrplaiten Werke Aktiengefelshaft.

Die für dea 29. d. LÆ. ciaberufene auficrordenlihe Genuecaliversantm- lzeieg wiro hiermit aufgezobex, Veriin, den 25. Auguft 1917. Dex Musficztörat. Georg Sitberstetrn.

[30522] Hirs & Haumel A. G. Dreibrunnen i/Lothringeu.

Gemäß $ 17 unserer Staiuten erçek;t biermit an die Afttonére die Ei latung zur Teilnahme‘ an der om A1. Oktober 1917, Vormitt=gs 19 Uhr, in den Büroräumen bder Firma Hammel, Nig- länder & Co, 47 Kaunusstcaße, Franf- furt /M., stattfindenden S, orderili<hen Senzeralverfautnl»t2g. |

Gegenstände der Tagrsor bung sind:

1) E des Berichts des Vor- tand-.

2) Entg-gernahme des Berihhis des Auf- h:crats und JahrebueGuung.

3) Genebmigung der Jahresbilanz, Ent- lastung des Borstands und des Auf- AGt3rats.

4) Vertetluna d2s Relngewinns.

Die Attionre, welche au dez General- rersammlung teilnehmson wollen, haben ihre Aktien kbe! unserer Gesc<äftskafse, rerner bet der DeutfeLen Bank Félicoie Frankftert/M. oder der P?älzischea Vank liale Sceautfurt/V. mindc- feus 5 Tage por dcu Tage der Gencraiverfammliung z:1 binlerlegen.

Siri & Damme! U. 3. Dréeibeuvnen i. /Lothringen. Dex Vozxstauz,

(30141) A MNeuftadt-Gogoliner Eisenbahu.

Die Herren Vtioiäre werden hiermit ju der Soanabrn®», den 22. Scptert-

11 ber 1927, Vormitiags T He,

im Kretsveræœaltungtha1se zu Neustadt O. S. fstattfiadenden ordeniliGeu Se- ueralverfammlung cing:lazen.

Zur Teiluahme find die Aktionäre be- red)iigt, die gemäß $ 17 des Siatuts ibre ‘Atitea oder dem $ 17 entipre&tnte Ve- sheinigungen übec bie anderwäits erfolgte Hinterlegung derselben bis zum LB. Scb- eemaber v8. N86, Nachmittags 3 Ubr, entweder bei ber Ævreisferrmunaltnfir in Nruftoabt O. S. oder bei der Ber- liner Handelsgeéelshaft, Berlin WV., Behrenstraße 32, hintertegt haden. Ver- find mindestens 3 Tage vorx der Peaeralversamur- lung an den Borftaupv cinzureihin.

Bilanz, Sewinr- uod Verlvstrehnung sowie eit den Vermögertstard urd bie Veikältuüisse der Gese ischzst ertwidelnder Bericdt für das verflossene Geschäitsjahr liegen zur Etaßicht der Akliorä:e in den Geschäftsräurnen te3 Varsiands zu Neu- stadt O. S. aus.

Tageréorduuna der Generaälveisaauimlung vom 22. Sep- tember d3. J3.:

1) Bericht des Borjtands und des Auf-

fichtèrats über den Vermsgens\fond vnd die Veibälinise der Gefellschzft

jahr 1916/17.

2) Genebmigung ter Bilanz und Fest- stellung des Neingewinns und der Siv!denve für 1916/17.

3) Ecteil-vg dexr Entlastung an den Borstand und Nuafsihtidrat.

4) Wahlen zum Aufsih!brat.

5) Underwet;ige Fesiüießung der Tage-

gelder und Reisekosten für die Mit-

eder des Vorstands uad des Yuf- Vi8rais. 6) Versciedenes. Nzustadt, O.-S , den 25. Argust 1917. Dce Ausfssizisëat.

1) Niederlassung 2c. vonNechtsanwälten.

(30313] Vekanntmachuug.

In der Lisie der bet dea: hiesigen Land- geridt zvgelassenen Nchtzanwäl!e ift heute der Necl.tzanwalt Dr. Fambort in Duis- burg infolge Ablebens gelöf{<t word:n.

Duisburg. den 22. August 1917.

Königlihßes Landgertcht.

{30550]

am 23, Nuguït 1917, Akiiva.

Metallbestand . . NReichskafsershcinz . 3toten andexez Banken

6414 456/72 2 694 449|— 6 516 390|— 18 890 364/61 4 120 950|— 1 421 145/39 32 448 578/89

Wehselbesiand . Lombardforderungen Esfelim Sonstige Akliiva

L

M r M

72 504 383/61

nebst der Bilanz für des Ges@dätte- | Hj

Staud der Badishen Bank S

[ Passiva. Grundkavital. . d | 9 000 000 Nesecvesonbs . st 2 250 000 Nmlaufende Noten . e (25 594 700 33 593 387 41

Sonstige tägli fällige Verblndlichkeiten. . , An etne Kündigungsfrist ebundene Verbînd- iczkeiten . . . . o E O Sonflige Passiva . . „12106 246.17 é 172 004 233 61 Verbindlichkeiten aus weiter be- gebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln M 917 371,58. Der Vortand der Badisthen Buuk.

(30481] Wochznüiserfit

Reis

vou 23 ugust 1917, Bktiva. 1) Metalbefiand (Befland d an kur9fähigem deut- Gen Seide und an Sold in Barren oder auélindisGen Wrnzen, das Kilogramu sein zu 2784 bereine) . 2494 626 000 darunter Gold 2402 850 009 2) Bestand au Reichs- und 3) VDarlebenskassenideinen 567 538 090 6 275 000

4)

Bestand on oten an- derer Banken . « Bestere on Weehseln, SDeæ>3 u. di3?lontlerien DMeclhs[hagantveisunger 11 066 859 000 5) Bestond aa Lombard- terungen . . 7 803 000 Beitand an Gfektea « 172 136 000 . 1 345 794 000

f f ; 7) Bejianb an fonstigen Ativren . 130 099 000 9) Reservefonds. . , , 90137 000 19) Beirag der umlaufenden Moe a 8977/977000 11) ee täglich fällige Verbindlichkeiten . , 5 874 854 000 12) Sonstige Passiva 938 033 000 Vexlin, den 25. August 1917. Neibautdirektortum. Havensteirn. v. Glasenapp. Schmiedike. Korn. v. Grimm. Kauffmann. Sqhneider.

Paffiva. 8) Grundfaptiel , 6

[30549] TIAYO Drei

Vanerif cher Notenbau!?

v2r! 23. Nnatift 1917.

__W2pK.

Metallbestand .

SBestaud «a: NetSc- aud Darleßens-

fafscrsdeinn .

Notza enderer Banken Wechseln . .. Lombardforberungen Effet son

Pasfiva, Das Srundkapitak Dex Reservefonds . .. R a der untlaufenden

9 Dic fonttigen tägli fälligen Verbindlichkeiten . ,

e an eine Kündigunes5- a l eiuitia Verbind. idleiten

Die sonstigen Pasfiva 6 $78 000 Verbinbäi@?eiten aus weiterbegebenen, im Znlande zaÿlhareun We-h\eïn é 116 560,68, Mes den 25. August 1917. ee e Noteubautk. E

t 29 535 000

67 800 000 8 684 000

ixvefttive.

[30548] Ucberficht

s de v g dex Süchsis<hen Vank zu Dresden Kn 99, Agus AI9R7,

etiva. b Kurgfäbige3 deuishes Gelb 22 731 221,— MRei{s5- und Darlehnskassen- 6 703 568,—

A Noten anderer deurscher

8 667 920,— 3 878 149,—

__Barken o « e a è Sue Kafeubesiände

H 20 788 066,— 48 452 930,—

Weeselbestänve , , , Lom arbbesiünde E06 Effektenbeitäave . « 11 076 140,— Debiioren und sousttg Afktiva , v . 8 079 157,— é 30 000 000,— 7 500 000,—

39 917 500,— 29 691 369,—

/ e Pasfiva.

ingezahltes Aktienkapital

Mesech-fonds . . ,

Banknoten tx Umlauf

La fällige Verbtudlichs A5

An Kündi zua sfrifi ‘ge bundeneVerbindlikelten 20 345 869,— E é it 2 922 4 A

ulaube zahlbaren, no& fälligen Wechseln find weiter begebe Worden #4 6(00,—.

Dir Diveftion. [30326]

Stelle

verstorbenen Herrn

F

| 10) Verschiedene

Bekanntmachungen,

e GeseUlsaftb Laut GesellsaftbesYuß d Fabrikeuven Dr. Thompjons Seifen G. m. b. H.“ in Wittenberg, Bez, Hager mit Zwetaniederlafung ta Düfselborf ist bie Gesel haft aufgelöst und tag von ihr betriebene Handelsge!c{äft auf den bis, berigen allzinigen Gesell\4zafter Fabrik besiter Hr. Ernst von Sieglia in Stutts gart mit dem Nechte zur Fortführung dex Firma e Gan e Zu Liqulie bvatoren sind die ehemalige Ie e 4G gen Geshäfis. Die Släudiger der GesellsYaft w hierwit aufgefordert, sich be} dis m-lden. Dr, Ih es Van r, Thoinbpson eifeubulvc G. m. b. H in Liquidation.

A M Gi pern

Dur e\tuß der GeseUl\Hafte

15, August 1917 wurde die Beton Ella pert Winnweil-r G. m. b. H. aus gzlöit.

Die Giäubigex deiselbzn werden aufs gefordert, ihre Forderungen an dieselbe geltend zu machzn.

Winnweilex, den 17. August 1917, Eisenw: r? Winaweiier G. m. b, $,

in Liquidation. Paul Kappes, Uqutidator.

(29789) VBeklanucmachzung.

Die Fir2:a Rhetrische Weikäseret Gedr. Kaijer Gesellshaït wit. hes{ränkter Hastung in EGlberfeld ist aufgelöst. Die Släubiger werden aufgeforte;t, dh bei tyr zu melden. i

Eiberfeld, den 18. August 1917,

Der Liquida:or der Rhcinischeu

Waeichläserei Gebr. Kaiser Gesels<aft mit beihzäukter Haftung, Gmil Kaiser.

[28709] Bekauntmaäuug.

Wic habea he Cen das Statt kapital ucserer Geselli<zft um den Ve, tcag von 90 000 #, also von 180 000 6 auf 90000 4, Hherxabzusegen. Die GVtäubiger d:r Gesellschast werden auf- O sich bet derselben zu melden,

‘rben Laugetwwieshe. Gruubfiü>s

verwertazgaIgesellsGast mit be- sHränkter Pastung in Schwelm. [28685]

Der urterzeichnete Liquidator gibt hier dur) bekannt, daß in der Gesellschaîter- verfammlung vom 26. Jult 1917 die Auf- lösurg der Papierfabrik Wangen (H, 2. b, D. iu Wougea i/Ulg,. mit sofortiger Wirkung besh!ofsen wurde. .

n die fordrung, ihre Ansprüche an die Gesell- {Gast alshald bei mir anzumelden. WVéforzhcim, den 8. August 1917. Paul Koerne ce, Baukvorstand, Liquidaror.

[30329] Melafscfuttcrfabrik „Verlin - Nord“ SDesells<haft mit LeGrinriee Daftuag

in Berlin.

Die Gefellshaft ist mit dem 15. August 1917 aufgelöft. tTcj bin zum Liquidatox bestelit. Zuglei werden diz B der Geseli|<aft aufgefordert, |< bei dicfer zu melden.

WVerlin, den 24. August 1917.

H. Gieldzinsötki, Berlin NW., Gfsenerstr. 23,

[30214] Vekauatmachung.

Die Firma Pestmnuth Behr D. m. b. $. in Mannheim ist aufge’'öst, Die SBlänbiger der Gesellschaft werden auf- gefordert, stŸ bei ihr zu melder.

Maxnÿcim, den 10. Jult 1917.

Hellmuth Behr Ses. ucit befr. Haftung. Die Liquidaiocii: Maxia Nem, geb. Ott. 20327]

Otto Kelliug & C2_ Gesellschaft mit vbescheäukter Haftung iu Liqui bation.

Liquidator (Erxst Kniehase, Berlin W, 9, Köntgtn Auzusta-Straße 13.

Gemäß $ 65 Absaßz 2 des Gelees, be- treffend die SeseUschatten mit bes>ränkter Haftung, wzrden die Gläubiger der oben- aenannten Firma autgefordert, bis Ur 15, Dezember dieses Jahrcs ihre Forderung bet dem Liquidator der Eec- jeushaft anzumelden.

[23957] Bckanntmachung.

Die $aus Schwarzkopf G. m. b. 9, in Béxlin N. 37, Schönhauser Allee 6/7, i oufgetöt. Die Gläubiger der GescUs<afi werden aufgefordert, sich 1 melden. :

Wexlia, den 22, Yugust 1917.

Haus Schwarzkopf, Liquidator.

[29784]

Die Firwa Krumm & Co. 8. L: b. O. in Newschcid {s durch Gel \Ghafterbeshluß vou 30. Junk aufge worden. Zum Liquidator wutte iu beeidigte Büdterrevisor Suftey A / Elberfeld bestellt. Die Gläu A werden aufgefordert, thre Forderungen dem Áquicator anzumelden.

Nürnberger Wohuungsverein.

Der Vorstand gibt bekannt, daß tn der lezten Mitgliederversammlung f des verstorbenen Herra Carl Wiederspi> Herr Kaufmann Wilhelm Ctiie es als Vorstandsellvextreter g2wäblt wurd

G. Nudinger Herr Car

fecnexr in den Aus\@ufi an wut

i Ellénberger.

„Detmold,

Giänbiger ergeht die Auf-

bestimmten

Di&tungsring für Kreiselräder ellen pon VHerbißtern, 12

r 2083.

———— R

Der Juhalt dieser Beilage, in welcher die ! Musterregister, 10, E ile in einem besouderen Blatt unter dem Titel

__HZentral-Handelsre

r das Deutsche Rei lihe Geschäftsstelle des eichs»

schafts-, 8. Zeichen-, 9,

Das Zentral - ndelsregister

r Selbstabholer au< dur< die König e belmstraße 32, bezogen werden.

Vom Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden Heute die Irn. 203 A., 203B.

2) Patente.

\Die Ziffern links bezeihnen die Klasse, | 53c

die Schlußziffer hinter dem Komma die Gruppe.)

a. Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nachgenannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patentes nah- gesuht. Der Gegenstand der Anmeldung 1st einstweilen gegen unbefugte Benußung

esübt. Ta, 1s. M. 60946. Maschinenfabrik Sat G, m. b. H., Düsseldorf-Rath. Entlastungsvorrichtung für Walzwerks-

dru>schrauben; Zus. z. Pat. 254 761. 2%. 9 17.

U. 6076. Jagnaß Urbaniak,

L : Blutben O, S., Bahnhofstr. 19. Küh1-

S e S4 En und en. ;

Walzenzap 10e, 1. Sedala, Hopkins u. Berlin SW.

F. 41 366. Nils Fredriks\on, S«c>bweden; rtr.: E. V. H. Neudbart, ‘Pat.-Anwälte, 11. Porsgerin ngomalehine mit Bagger und Bearbeitungêvorrich- tung. 25. 10. 16. S{weden 4. 2. 16

(Anspr. 1) u. 5. 9. 16 (An\pr. 2). Ile, 13, ‘D. 10077. Albert Otsrsen, Woldemarstr. Kassenscein-

ordner. 9. 11. 16. ; 120, 26. H. 70 850. Chemische Werke Grenzach Act.-Ges., Grenzah. Verfahren zur Darstellung von Aethanoltrialkylar- Me roxyden und thren Salzen.

129, 21. B. 2203. Badische Anilin- & SodaeFabæik, Ludwigshafen a. Rh. Verfahren zur Darstellung von Diaryl- fusfiten. 11, 8. 16 /

Ma, 47. Halske Akt.-Ges., Siemensstadt b. Berlin. Schaltungsanordnung für die e in Fernspre<anlagen M N erbetrieb; Zus. z. Pat. 260 838. 21e, 59, S. 44 910. Siemens-Schu>ert- werke G. m. b. H., Siemensstadt b. Berlin. Ancxdnung zur Sicherung einer teser Maine mun gagrenze von cite dhe inen u. dgl. gegen e Ueberlastungen. 2. 2. 10.

2c, 61. S. 45 377. Siemens-Schu>ert- werke G. m. b. H., Siemensstadt b. Berlin. Einrichtung zum Betriebe von Lichtbogenerdern oder anderen Selb\t- altern. 3. 6. 16.

2c, 61, S. 45 378. Siemens-Schukert- werke G, m. b. H., Siemensstadt b. Berlin. Rücfstellvorrichtung für Er dungs- oder andere Selb es 3.6.16. Me, 7. L, 44311. Absalon Larsen, Gentofte b. Kopenhagen, u. Knud Rah bek, Kopenhagen; Vertr.: A. Elliot, Pat.- Anw., Bevlin SW. 48, S<hlüpfungsmesser für Weselstrommashinen. 11. 7. 16. Dänemark 30. 11. 15. i: i 21f, 45. A. 293298. Allgemeine Elektri- citäts-Gesellshaft, Berlin. Fassung für elektvishe Glühlampen. 15. 5. 17. 2c, 11. T. 21404. Ernst Thomas, Neugerédorf i, S, NRadial beweglicher un

Ga E j A 41 at 6 N etipzg-JUeudnmB, reitfop e i Frispelma chine, 25. 7. 14.

Le, 11, ‘G. 43 899. Friederike Gramsfs, Metallgießeret, Charlottenburg. Gieß- form mit Gasauslässen zur Berstellung aag N Gusses mittels Pressung.

Se, 15. B. 82795. Bornkesselwerke m. b. H., Berlin. Verfahren und For jur Srpelums ‘eines dihten und fpar- samon Gusses von Zinkkörpern. 31.10.16. 33e, 6. ‘K. 60449. Magda Kauffmann, München, Briennerstr. 29/2; Haartro>en- vorrichtung. 20. 3. 15. - t 656 tot E. R S R Leman, \aidenkofen, “Pi ünhing, yern. Vutauo! mit Setihtüchern.- %0. 3.47, 46a, 27, D, 33141, Fa. A./S. P. Jor-

gensens „Dan“ Motorfabriker; Kopen-

bagen; Vertr. : Dr. Anton Levy und Dr. . „Delnemann, Pat.-Anwälte, Berlin Mw. 11. Glühkopfmotor. 28. 12.- 16. Dänemark 22. 9. 15. S O P. 35 091. Anton Pois, .: “A, -du --Bois-Reymond,

Lemke, Pat.-Anwälte,

. 11. Verbrennungskraft-

i Mech 8. 16. Oesterreich 3. 8,15

46a, 30. Sh. - 51364, Bernhard Sul, A R S 22, Oérdrennungskra ine; Zuf. z. Anm. Sch, 00 420, di 5 17, 48 Vai mae t 2

S. 45 977. Siemens &|7

j sagérstotfung von Wasser.

Dritte Beilage

Berlin Mon

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen S

tag den 27. August

——

46c, 6, S. 46028. Gustav S orre, Berlin, Tieckstr. 40. Spri$vergajer für Verbrennungskraftmaschinen. 21. 11. 16.

, d. V. 78205. Dipl.-Ing. Dr. Adolf Barth, Frankfurt a. M., Darm- [städterlandstr. 6. Verfahren und Vor- rihtung zum Schnellimprägnieren von

Teish u. M 3. 8. 14.

7a, 30. G. 44 345, Bernhard el, Daten, Erzgeb. Objektivvers{luß. 58b, 7. 3. 9918. Hermann Zander, Stettin, Pommerenédorferstr. 21. Oel- presse mit Zerkleinerungsvorrihtung nah P L 993; Zus. z. Pat. 291 553, 63d, 11. S. 50 705. Rudolf Schmitt, e a. M., Nothschild-Allee 26. A A ¿N 11. 16.

Sb, 1. S. 46575. August Sperlich, Kiel-Gaarden, Reeperbahn 9. aspen- \{loß. 20. 4. 17. Le 70d, 6. A. 22610. mann, Berlin, Kurxhavenerstr. 8. Brief- marken-Aufklebestempel mit auf einer Nolle aufgewi>eltem Markenband und mit Vorrichtung zum WMarkenvorschub M T anal R einem fan

arkenbefeuhten vorgesehenen Wasser-

behälter. 14. 8. 12. L 77h, 6. F. 40 394. Kurt Fliegel, Reb» brüde, Kr. Zauh-Belzig. Splittersicherer Propeller. 24. 11. 15. SLe, 15. St. 30209. Stephan Frölih & Klüpfel, Scharley O. S. Antriebs- vorrichtung für Förderrinnen. 14. 10. 16. SSc, 6. F. 41662. Gustav Förster, Saarbrüd>ken, Kgn. Luisenstr. 30. ‘Mit Abseßräumen kommunizierende Schlamnt- faulräume. 22. 2. 17.

b. Zurückziehung. Die in. Nr...170. des Neichsanzeigers vom 19.7. 17 veröffentlihte Anmeldung Kl. 22h. M. 60140 ift aus der Aus- legung zurüdgezogen.

e. Zurücknahme von

Anmeldungen.

a. Die O Anmeldungen sind vom Patentsucher zurü>kgenommen. 7c. B. 75546. Einrichtung zum Ent- emaillieren und zum BZBerkleinern von emaillierten Metallgegenständen. 22. 1. 17. 13e. M. 58048. Sicherheitsventil mit Hebelbelastung für Dampfkessel u. dak, dessen Ventilteller mit der die Belastung übertragenden Druspindel in der Längs: richtung durch eine die gegenseitige Dreh- barkeit ermöglichende Querverbindung ge- fuppelt ist. 6. 11. 16. Bf. M. 57459, Verfahren zum Brennen von Kohlenelektroden; Zus. z. Pat. 281 781. 22. 11. 15. i 85b. St. 20 850. tung zur E

b. egen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu entrichtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurü>ge- nommen. i . 30d. E. 21 063. Stre>kvorrichtung für gebrochene Beine. 15. 3. 17. ; 34c. Le 60 881. Geschirrwafhmaschine. 15: 3; 17: |

Das Datum bedeutet den Tag der Be- kanntmahung der Anmeldung im Reichs- anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schuzzes gelten als nicht eingetreten.

d. Versagungen. Auf die nachstehend bezeichneten, im Reichsanzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemahten Anmeldungen is ein Patent versagt. Die O des einst- A Schutzes. gelien als nicht ein- etreten. : A2r. F. 38 416. Destillierblase für Teer, Mineralöl und andere Flüssigkeiten mit

eingebauten O 4.9.16 21f. P. 33 647. Mit. Spiegelbelag ver- Pee Epe für Projektion8zwecke.

L 9

e, Erteilungen. T Auf die hierunter angegebenen Gegen- stände E den Nachgenannten Patente erteilt, die in der Patentrolle die hinter die Klassenziffern g L Nummern er- halten haben. - Das beigefügte Datum be- inet den Beginn der Dauer des Patents. Am S4luß ist jedesmal das Aktenzeichen ben. : : Nr. 300 381 bis ROR O

la, 26. 301 001. r, Sondheimer Co., Muse a. M. Verfahren und ur e Cu 10. 11. 16. B. 82776. Ga, 15. 300985. Dr. Richard Meik, Wien; Vertr.: Dr. G. Lotterhos, Pat.- Anw., Frankfurt g. M. Verfahren zur Békäinpfung der Schaumbildung bei der

B ungen über 1. Eintragun . der Urheberre<tseintragsrolle, sowie 11, über Gonturf

< kann dur alle Postanstalten, ‘in Berlin | und Staatsanzeigers, 8W. 48, |

Joachim - Ander- | stell

Schwimmaufbereitung

Gärung, insbesondere in der Lufthefe- fabrikation. 9. 5. 14. R. 40 571. Oester- reich. 27. 4. 14.

Ta, 9. 300 932. Maschinenfabrik Sa> G. m. b. H., Düsseldorf-Rath. Vorrichtung ui Doppeln von Blechen. 22. 12. 16. M. 60 668.

Ta, 15. 300 933, Maschinenfabrik Sack G, m. e Di Düsseldorf-Rath. Einfüh- rungbvorrichtung für Walzwerke mit fahr- baren Hebetischen. 12. 12. 16. M. 60 623. 7b, 20. 301 002. Rumpler-Werke G. m. b. H., Berlin-Johannisthal. Verfahren zur Herstellung von Metallrohren von gleicher Festigkeit, insbesondere zur Ver- wendung an Flugzeugen, deren tropfenför- miger Nohrquerschnitt in der Mitte in einer oder in beiden Hauptrihtungen arößer ijt als an den Enden. 30. 7. 14. N, 41 167.

Te, 21. 300973, Mannesmannröhren- Werke, Düsseldorf. Vorrichtung zur Her- ung von -mehrfa>en Bördeln an Rohren. 23, 9, 14. M. 57 132.

Ss, 2. 300952, Dierk Waller, Hamburg, Alermannstr. 38. Verfahren zur Her- stellung von Lederersaß. 9. 10, 15. W. 47 019.

UOa, 17. 300 895. Berlin-Anhaltische Maschinenbau-Actien-Gesellschaft, Berlin. Kokslösc{behälter mit dur<bro<benem Ein- saß. 5. 6. 15. B. 79 641.

LOc, 1. 300974. Wübbo Klaas Strenge, Ocholt, Oldenbg. Maschine zur Ge- winnung von Brenntorf mit zwei Aus- hebevorri<tungen. 21. 8, 15. St. 20 558. LTYc, 2. 300990. Wilhelm Ostermann, Schwerte i. W., u. Wilhelm Verbünt, Dülmen. Vorrichtung zum Zusammen- tragen von Oen, us, ¿. Pat. 298 338.

20) T T

Le, 28. 300912. Frank P. Arp, Zürich, Schweiz; Vertr.: Wilh. - Arp, -Cöln- Klettenberg, Ölbergstr. 62. Kartothe!?. 24, 2, 16. A. 27 813, Schweiz 10. 6. 15. 112i, 26. 300 897. Norsk Hydro EGlektrisk? Kwaelstofaktieselskab, Kristiania; Vertr.: Dipl.-Jng. C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, E. Meißner u. Dr.-Ing. G. Breitung, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. Verfahren zur Überführung nitroser Gase in fkonzentrierte Salpetersäure. 7. 5,16. N. 16 243. Norwegen 22. 5. 15, L2i, 38. 300 898. Det Norske Aktiesels- fab for eleftrofemis! Jndustri, Nors? Industri-Hypotekbank, Kristiania; Vertr.: Dipl.-Jng. C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, E. Meißner u. Dr.-Inq. G. Breitung, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. Verfahren zur Gewinnung von Titan- Sauerstoff-Verbindungen. 26. 10. 16. D. 32977. Norweaen 1. 11. 15.

U. 3b, 18. 300 929, Emil E>kmann, Erfurt, Pfalzburgerstr, 13. Verfahren und Vor- richtung zur Gewinnung von entlüftetem Kesselspeisewasser aus Kondensat mit frischem Zusaßwosser. 28.5.16. E. 21 685. 13b, 18. 300930. Maschinenbau-Aktien- gesellshaft Balke, Bochum. Kessel- speisevorrihtung mit Verhinderung einer Anreicherung des zur Speisung bestimmten Dampfwassers mit Luft beim Zusammen- tritt mit een Zusaßwasser. 6. 4. 16.

Sch. 49 853. i : 13d, 7. 300931. Schmidt's{e Heiß- dampf-Gesellshaft m. b. H., Cassel-Wil- helms8höhe. Schiffswasserrohrkessel mit seitlih- hinter den Wasserrohren angeord- netem Überhißer. 3. 6, 14. S<. 47216. 14a, 16. 300909. Johann Stumpf, Berlin, Kurfürstendamm 33. Liegender Hochdru>k-Heißdampfzylinder. 22, 1. 15. St. 20 261. L G 14e, 7. 300 948. Dr. Karl Röder, Mül- heim, Nuhr, Goethepl. 3. Verfahren und Einrichtung. zur Verwertung des Ab- dampfes von Dampfmaschinen oder Dampfmaschinengruppen, von denen ein Teil mit Unterbrechungen ‘arbeitet, in Ab- dampfmaschinen, insbesondere Turbinen. 3, 12, 14. R. 41494. i 14e, 10. 300 986. Maschinenfabrik Oer- lifon, Derlikon, Schweiz; Vertr. : Th. immermann, Stuttgart, NRotebühl- em e, 99. Zuführungsvorrihtung von Rostschußmitteln für Dampf- oder Gas- turbinen. 14. 3. 16. M. 59 286. Schweiz 3. 3. 16, A ; 14d, 18. 300913, Gebr. Eickhoff, Bochum. Notensteuerung für Kolbenkraft- maschinen zum Antrieb von Förderinnen; Zus. z. Pat. 265 301. 26.5.16. E. 21 680. 14h, 3. 300886. Ferdinand Ries, Kaiserstr. 45, u. Dipl.-Ing. Karl Ries, Lazarekistx. 10, nen. Vorrichtung ür die erung des Abdampfes einer ampfmaschinenanlkaae, insbesondere einer Dampf-Lokomotive. 28.12.15. R. 42714. 1S8b, 15. 300887. Deutsche Maschinen- fabrik A.-G., Duisburg. Ortsveränder=«

von Patentanwälten, 2 Patente, 3 Gebri e und 12, die Tarif- und Fahrplanbekanutmahungeun de

gister für das Deutsche Reich. @. 2034)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich Bezugspreis beträgt S Anzeigenpreis für den Naum einer 5

u<Gêmuster,

10 Pf

liche Muldenbank für Martinanlagen. 13. 4: 17. D. 33 305;

2Ua, 42. 300966. Telephon-Apparat- e G. Zwietush & Co,, G. m. b. H,, dharlottenburg. Schauzeichen für Fern-

pre<h- und Summerströme. 6. 7. 16.

T. 209 21a, 60. 301 003, Aktiengesells{aft Mir & Genest Telephon- und Telegraphen- Werke, Berlin-Schöneberg. Anordnung zum wahlweisen Anruf einer von mehreren an gemeinsamen Leitungen liegenden Nebenste!len. 3. 10. 16. A. 28587.

21a, 64. 300 910. C. Lorenz Akt.-Ges., Berlin. Schaltungsanordnung für Fern- O mit Sucherbetrieb. 17. 1. 15.

2LUa, 64, 300949, Siemens & Halske Akt. - Ges, Siemensstadt b. Berlin. Schaltungsanordnung für Fernspret- anlagen mit Anrufsuchern als ersten, und Vorwählern als zweiten Vorwahl-Schalt- werken. 24. 10. 15. S. 44499.

21a, 65. 300987. Siemens & Halske Akt. - Ges, Siemensstadt b. Berlin. Schaltungsanordnung für Fernsprecan- lagen mit Wählerbetrieb.9.9.15.S.44 338, 2a, 68, 300896. Gesellschaft für drahtlose Telegraphie m. b. H., Berlin. tee en Empfang E elettrisher S<{wingungen. O G. 38 %2%4.

21a, 71. 300975. Siemens & Halske Akt. - Ges, Siemens\tadt b. erlin. Variometer. 24. 12. 16. S. 46 161. 2Uc, 44. 300888. Concordia Elektri- zitäts Aft.-Ges,, Dortmund. Ladevor- rihtung in Form eines Ladetishes zum Laden von Sammlern. 10.10.15.B.80 312, 2Ec, 44. 300914. Aktiengesellschaft Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; Vertr.: Nobert ‘Boveri, Mannheim- Käferthal. . Verfahren zur felbsttätigen Beeinflussung der Ladespannung von Dy- namomaschinen. 9. 6. 16. A. 28171. 21Uc, 45. 300934, Fa. Nobert Bosch, Stuttgart. Fahrzeugbeleuhtungs-Anlage. 9. 9. 15. B, 80110.

21e, 45, 30098. Aktiengesellschaft Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; Vertr.: Robert Boveri, Mannheim- Käferthal. Verfahren gur Regelung von Anlagen, mit Dynamomaschine und selbst- tätig parallel \<haltbarer Sammler- batterie. 1. 6. 15. A. 27068.

lc, 53. 300935. Heinrih Tolle, Berlin, Kalkreuthstr. 17. Kontaktvor- richtung für elektromotorish angetriebene Maschinen mit begrenztem Stellweg. 21. 8, 15. T. 20455.

21e, 54, 300 889. Siemens-Schu>kert- werke G, m. b. H., Siemensstadt b. Berlin. Selbsttätiger Schnellregler für elektrische Maschinen; Zus. z. Pat.300 404. 26. 6. 15. S. 44054.

21e, 57. 300 950. Siemens-Schu>kert- werko G. m. b. H., Siemensstadt b. Berlin. Einrichtung zum Schuß elek- trisher Anlagen gegen Ueberströme. 15. 5. 14, G. 42214.

1c, 61. 301004. Siemens & Halske Akt .-Ges., Siemensstadt b. Berlin. Siche- rungsSanordnung für dur Starkstrom ge- O Sc<wachstromanlagen mittels ustleerfunkenstre>en. 26.5.16. S. 45 345. 21f, 46. 300936. C. A. Steinheil Söhne, München. Verfahren zur Justie- rung von elektrishen Lampen. 27. 5. 16. St, 20 974. / ; 21f, 53, 300 937. Allgemeine Elektri- citäts - Gesellschaft, Berlin. Shein- werferlampe mit en Glas- förper. 18. 8, 15. A. 27 300. ; 21}, 60. 300938. Karl Himmelreih, Altona, Elbe, Develgönne 104/105, Elek- trishe Taschenlampe in Stabform. 19. 12, 16, H. 71 430.

21f, 85. 300 976. Dr. Franz Skaupy, Berlin, Rotherstr. 1. Elektrische Gas- oder Dampflampe. 24. 6, 15. S. 44 048. 21g, 3, 300899, Julius Nosenstein, Damm .7—8, u. Herbert Hartmann, Ma- damenweg 20, . Braunschweig. Elektro- magnetishe Antriebsvorrthtung. 8. 6. 15. R. 42 012, ;

21g, 12. 300 900. Siemens-Schu>ert- werke G. m. b. H., Siemensstadt b. Berlin. Anordnung zum Steuern von elektrishen Strömungen. 22. 10. 13, S. 40 354, | : 21g, 15. 300 991. Veifa-Werke, Ver- einigte Elektrote<hnis{he Institute Frank. o G. m. b. H., u. Friedri Dessauer, Frankfurt a. M, Wildungerstr. 9. öntgenröhre mit métallischem Gehäuse. 30.9.15. V. 13 222; 21g, 16, 301005, Werner Otto, Berlin, Müllerstr. 35. Einrichtung zur selbsttätigen Regulierung der Härte von

für das Vierteljahr. gespaltenen Einheitszeile 30 Pf.

Staatsanzeiger.

1907

D: Daa A U

4. aus dem Handels-, 5. Güterrechts. 6, Vereins-, 7. Geusssens r Eisenbahnen euthalten sind, erscheint nebst der Warenzeicheubeilage

erscheint in der Regel tägli<. Der Einzelne Nummern kosten 20 Pf.

und 203 C. ausgegeben.'

21g, 18. 300967, Dr. Georg Nupp- recht, Hamburg, MNichardstr. 57. Ver- fahren zur Herstellung von aufleuhtenden Schirmen für beliebige Strahlenarten. 4. 4.14. N. 40 324. é 21g, 18. 300992. Chemische Fabrik von Heyden Akt.-Ge\.,, Nadebeul Dresden. Dem zu durhleu<tenden Körper ans<mîegbarer Durchleuchtuncs\chirm. 7. 10. 16. C. 26 387. 21g, 20. 301006. Fa. C. H. F. Müller, Hamburg. us zuu Messung und Dosierung kleiner Élektri- zttätsmenqen und Ströme. 1. 12, 16, M. 60 575. : 22g, 1. 300939. Dr. Carl Neuberg, Berlin-Dahlem, Hittorfstr. 18. Verfah ren zur Herstellung von Lösungsmitteln für Farbstoffe. 21. 11. 16. N. 16601. 24i, 7. 300 977. Feodor Helm u. Dipl.- Ing. Rudolf Kaesbohrer, Augsburg. Auf die Anzeigen eines Dampfdru>kmessers und Rauchgasprüfers anspre<ender Zug- und Beschi>kungsreqler. 30. 8. 16. H. 70 852. 30e, 1. 301007. Mathias Zdarsky, Marktl b. Lilienfeld, Österr.: Vertr.: Dr. B. Alexander-Kaß u. Dipl.-Inag. E. Bierreth, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. Tragbahre. 20. 4. 16. 3. 9604. Oster- ret 27. 7. 15. 3Of, 12. 301008. Artur Duffek, Wien; Vertr.: Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. Vorrihtung für s\toßweise Zuführung einzuatmender Heilmittel. 27. 9. 16. D. 32 926. Österreich 7. 12. 15, 12. 2. 16 u. 12. 7. 16. 32b, 11. 300954. Oskar Büchner, Neu- kölln, Friedelstr. 25. Verfahren zur Her=« stellung von Aan gangen ohne Sprossen. 30. 4. 16. . 81 561. 34g, 17. 301 009. Hermann Gucziewsky, Wittstok, Dosse. Sprungfedermatrate. (all 6 G. 44667. in 35a, 9. 300915. Paul Griese, Cassel, Iohanness\tr. 8. Förderwaaen. 2. 8. 16. G. 44347. i 35a, 18. 300 916. Anton Lang, München, gie 20. S füv S, 15. 12. 16. L. 44 827, 38h, 2. 300955. Grubenholzimpräg- nierung G. m. b. H., Berlin. Verfahren zum Imprägnieren von Holz mit wässe- rigen Lösungen der Dinitrophenole bézw. ihrer Salze, mit oder ohne Zusaß anderer Stoffe z. B. anorganischer Salze; Zus. ¿. Pat. 299 411. 30. 6. 14. G. 42 007. 40a, 2. 300993. Fried. Krupp Akt.- Ges, Grusonwerk, Magdeburg-Buau. Verfahren zum Abrösten von Erzen o. dgl. im Drehofen. 16: 9. 15. K. 61 197. 40a, 7. 301010. Carl Gaushemann, Frankfurt a. M., Uhlandstr. 11. - Ofen für Dauerbetrieb zum Ausshmelzen von leiht s{<melzenden Metallen wie Blei, Zinn 0. dgl. aus Altmaterial, Kehricht, Nückständen, Kräße u. dal.; Zus. z. Pat. 295 739, . 11. 2. 17. G. 44834. 40a, 22. 300994. Dr. Emil Baur, Zürich, u. Dr. Oskar Nagel, Lussingrandez Vertr.: Dr. Jul. Ephraim, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. Verfahren zur Ge- winnung von Edelmetallen aus Meer- wasser. 19. 1. 17. N. 16 662. 40b, 1. 300917. Carl Haßler, Aalen, Wtbg. Verfahren zur Herstellung anti- monfreier Lagerweißmetalle; Zus. z. Pat. 300508. 2.92. 16. . 69 628. 42a, 14. 300918. Gottlieb Schälle« baum, Lausanne, Schweiz; Vertr.: W. Schwaebsh, Pat.-Anw, Stuttgart. Apparat zum Konstruieren unrunder «Kurven von Bewegungs\cheiben. 4. 4. 16. Sch. 49 830. Schweiz 7. 6. 15 u. 25. 3. 16. 42k, 8. 300995. Robert Fabig G. m. b. H, Maschinen- u. Apparate-Fabrik, Charlottenburg. Manometer, beten ee in ein damit starr verbunde- nes Endstük zur Übertragung der Feder- bewegung. ausläuft. 16. 6. 16. &: 40 945. 42k, 18. 300978. Emil” Schimanefk, Budapest; Vertr.: Häns Heimann, Pat.- Anw., Berlin SW. 61. Indikator zum Messen des mittleren Drud>es in den ylindern von Kolbenmaschinen. 1. 2. 17. <. 51013. Ba 14. “Sid S hie öónninge, Schweden; Vertr.: L. Schi u. Dipl.-Ing. H. illede, Pat .-Anwälte, Berlin 8W. 11. "Apparat zur Umrwand- lung einer Zeichenreihe. 2. 11. 15. D. 02 118; 420, 2. 300996. Fa. Robert Bosch, Stuttgart. Elektrisher Geschwindigkeits« messer mit Wechselstromdynamo. 27. 2. 16, B. 81162, y 43a, 14. 300940. A. gis & Co. ürih; Vertr.: A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. Photographische Kamera

Röntgenröhren, 28, 2, 17, Q, 10 178,

zum Abnehmen des jeweiligen Stande