1917 / 204 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Feyler, Drogerie zur alten Poft, in Gera und alz ihr alleiniger Fnhaber der Drogist Georg Feyler ia Gera eiugetragen

kaufmann. Der Ehefrau Gertrud R'edel, E Wolff, in Frankfurt a. M. ift Einzel- prokura erteilt.

A. 6902. Justiz Schaßmaun. Unter dieser Ftrma betretht der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Justin Schay- mann zu Frankfurt a. M. eta Handcls- geschäft als Einzelkaufmann.

A 3397. Eichyoff & FuH3. offene Handelsgeiell|<aft Das Handelege!<><äft ist auf den settherigen Gesellshafter Kaufmann Franz Fuchs in Frankfurt a. M. übergegangen, unter unverändertec Firma als Einzel- kaufmann weiterführt. Warteverlag mit beschränkter Haftung. dation ist beendet.

FranKkKfart, Main. Veröffentlichung aus deu Handelsregister.

B 1365. National-Film-Gesellschäfé mit beschränu?ter Hastung in BVerliu mit ] Zweigniederlassung in Frankfurt a. M.

Unter dieser Firma hat die unter der Firma Naltona!-Film-Gesellshaft mit be- \4ränkter Haftung mit dem Siy in Berlin bestehende Besellschaft eine Zweig- niederlassung erri<tet. vertcag ist am 3. Juni 1915 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- tcieb aller Unternehmungen, welche mit finomatographishen Gesäften sammenbange steben. betrôgt 20 000 M.

besißer Robert Paton, Emma geb. Spoer, zu Volsterhausen selbständig die Sesell- |haft vertreten kann. Dorsten, den 15. August 1917. Königlides Amis9geiicht.

Dorsten. [30678 In unser Handelsregister ist Abteilung B Nr. 25 bei der Firma Rheinis West- fälis<he Stahlwerke G. m. b. H. z1 Holsterhausen heute eingeiragen worden : Der Siy der GSesellsGajx Holsterhausen nah Erkelenz verlegt. Durch Beschluß der Gefellshafter vom 3. August 1917 ijt der Gesell\hastsvertrag bezüglich dec $S 1, 8, 10, 11 und 14 ge- ändert und ift der Wortlaut im Protokoll der Versammluvpg der Gesellschafter neu

Dorsten, den 15. August 1917. Königliches Amtsgerit.

Dortmund.

In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 585 die Firma eDortmuuder Milcverserzung Ge- sel\<aft mit beshräukter Haftung“ in Dortmuud eingeiragen.

Gegenstand des Unternehmens ist der Ankauf, Verteilung und Verarbettung der in das Stadtgebtet Dortmund eingeführten und in thm erzeugten Mil und alle sonsilgen, auf die zwe>mäßige Versorgung der Dortmunder Bevölkerung mit Milch abzielenden Maßnahmen und Geichäfte.

Das Stammkapttal beträgt 30 000 46.

Geschäftsführer find :

1) der Prokurist Máthias Nichart,

2) Stadtsekretäc Oëcar Horstmöller,

beide zu Dortmund.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Juli 1917 festgestellt.

Doxtmund, den 20. August 1917.

Königliches Amtsgericht.

Dresden, [

Auf Blatt 5709 des Handelsregiiters, betr. die Firma Ernst Urban in Dresdeu, ist heute eingetragen worden : Dec Ftrmen: inhaber Oskar Georg Ernst Urban ist ge- Die Kaufmannswitwe Paula Emmy Urban, geb. Kolbe, der Student Helmuth Ern|t Urban, die Haustochter ard ledige Urban, Elisabeth an, geboren den 30. August 1901, sämtli in Dresden, sind als Erben des Oskar Georg Urban in ungeteilter Erbengemeinschast Inhaber der F

Dresden, den 25. August 1917. '

Königliches Amtsgeriht. Abt. 11.

Düsseldorr. [

Unter Nr. 4588 des Handelsregisters A wurde am 24. August 1917 eingetragen die Firma „Fabriken vou Dr. Thoup- 1 feupülver“ mit dem Sitze der Hauptuiederlassung in Wittenberg, einer ung tin Düsseldorf und als abrikbesizer Dr. phil. Ernst von Steglin In Stuttgart. Dem Dr. Otto ulius Poeten, Toussatat Ecneux, Nalentin Schuld und Hermann Hilmer, alle in Düsseldorf, sowie dem Albert Krüger und Dr. Walter Urech, hetde in ist derart Gesamtprokura erteilt, daß jcder von ihnen gemeinsam mit einem anderen Prokuristen die Firma zu vertreten bere<tigt ist.

Die Handeléregister B Nr. 459 einge- 1) tragene Firma „Fabriken von Dr. Thompsou'sSeifcupulver Sesellschaft mit beschränkter Saftung““ Vebergangs des Gesellschaftsver Firma auf obengenaunte, regifler A Nr. 4588 eingetragene Firma

Nachgetragen wurde bei der A Nr. 4541 eingetragenen offenen Handelsgesellschast Heufing « Co., hier, die Gesellschaft aufgelöst und d Gesells>after Gustav Hen Inhaber der Firma ist.

Amtsgericht Düsseldorf.

Elaterberg. [

Ja das Handeleregister ist heute auf Blatt 120 und 164, betreffend die Firmen Nofetoizer Eleciriciäts- & Mühieu- tverke, Gesells®aft mit beschränkter Haftung in Noßwit und L. Höppuer in Elsterberg das Erlöschen derselben einaetragen worden. era, den 24. August 1917. Königliches Amtsgericht.

Fravükfurt, Main. Veröffentlihung aus dem Handelsregister. Stveoh - Aufschließ:uugs- rit beschränkter Haftung. Unter dieser Firma ist heute eine mit dem Siy zu Frankfurt a. V. errichtete Gefsellshaft mit bes<hcänkter Haftung in das Handelsreaisier etngetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. August : Gegenstand des Unter- nehmens it die Errichtung und der Be- Str ohaufshließungsanlage ynd der damit verbundene Verkauf der Das Stammkapital be- Gesäftsführer sind die Kaufleute Julius und Hugo Strauß, Dem Kaufmann F Die Geschäftsführer pertceten die Gesellschaft koliektiv oder in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, der Prokurist die Ges-Uschaft gemeinsam wit einem Ges>ä*tsfuhrer. ist auf unbestimmte Zeit er iHtet. Zwet Jahre nah Fticdens\{<luß mit sämtlichen gegnecis<en Großmächten kann jeder Ge- sellsafter die Auflösung der Gesellschaft mit dreimonatliher Kündtaungsfrist ver- Die Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen dur< den Deutschen Reich3anietger. Fraukfurt a. M., den 18. August 1917. Königliches Amtsgerih!. Abt. 16.

Sera, d{en 23. August 1917. Fürstliches Amtsgericht.

GSIeiwitz. Gie Firwa Josef Juliusberger ina

Gieiwißt ist eingetragen und als thr Jo-

haber dec Kaufmann Josef Juliasberger

ebenda. (H.-N. A 758.)

Amtsgericht Gleiwitz, 17. VIII. 1917.

Gmünd. 5 [

Im Handelsregister für Geselischafts- firmen wurde heute bei der Firma Ziegel- «>« Kallkwerie Möggliugeu G. m. b. S. in Mögglinges eingetragen :

Die Vertretungsbefugnis des seitherigen Geschäftsführers Bernbard Michel, Kauf- manns in Heidenheim a/Br., |st erlo)hen.

Zum nunmehrigen Geschäftsführer |st bestelir: FriedriÞh Bet, Ztegeleitehniker in Ve2öbringen a. d. Fildern.

Den 23. August 1917.

K. Württ. Amt3geriht Gmünd. Amtsrichter Nathgeb.

Gollnow. [

In unser Handelsregister A ist unter eute folgendes eingetragen worden: ¿1

: Hermaun Guiard «& Co.

Gollnow. Sp. 3: Georg Cohn, Kaufmaan in

tit aufgelöst. Der Gesells<afté-

Das Stammkapital Sesells<ast

Alleiniger (He\häfte- führer üt der zu Berlin wohnhafie Dr. jur. Arthur M-eser'tzec. Wilkelm Schallopp und Pauline Heller, beide in Frankfurt a. M., ist tergestalt Sesamtprokura erteilt, daß sie berechtigt And, nur gemetnschaftli<h die Gesellschast Die Prokura beider ift nur auf den Betrieb ber Zweigniederlassung ia Frankfurt a. M. beschränkt. Ï

Frankfurt a. M., den 20. August 1917.

Königliches Amtsgericht. Abt. 16.

Frank fart, Main. Vexöffeutlichuug 6211s dem HandelSrégisier.

B 1366. Maschinen uud Werkzeug Aktien Gesellschaft. Unter dieser Firma tit beute eine mit dem Stt zu Frankfurt a. M. erricitete Aktiengesells<haft in das Handelsregister eingetragen worden. Gesellshaft9vertrag is“am 1. März bezw. 4. Juli 1917 festgestellt. Unternehmens ist die Herstellung von Ma- schinen, Werizeugen, Gegenständen für den Krieg#bedarf und anderen Artikeln sowie der Handel mit folchen. Das Grundkapital beträgt 300 000 #. Es ist eing teil in 300 auf den Jnhaber lautende Aktien zu fe 1000 4. Vorstand befteht aus einem oder mehreren Die Gesellschaft wird ver- treten: wenn der Vorstand nur aus elner Person besteht, von dieser, oder von iwei Profuristen, wenn er aus mehreren Per- von zwei Vorstandsmit- gltedern oder von zwet Prokuristen oder einem Vorstandsmitglied und einem Pro- Die Einberufung der General» versammlung erfolgt mittels öffentlicher Bekanuty ahungen. der Gesellschaft erfolgen dur< einmalige Veröffentlichung Gründer der Gesellshaft sind: 1) Kauf- mann Sally Haas in Mannheim, 2) Kauf- mann Moriß Paas fn Mannheim, 3) Kauf- mann Hermann Gundla< in Fecaukfurt a. M., 4) Kaufmann Karl Dold in Frank- furt a. M., 5) Zrgenteur Mannheim. Sie haben sämtlihe Aktien Für die in Artikel 34 deg Gesellshastévertrages näher verzeichneten von den Gründern gemachten Einlagen sind diesen folgende Vergütungen gewährt worden : Kaufmann Sally Haas 75000 6, Kaufmann Moriß Maas 15000 4, Kaukt- mann Karl Deld 150000 4, Kaufmann Hermann Gundlach 25 000 4, Ingenieur Paul Müller 10 000 4. des crsten Aufsichtsrats sind

Die Firma ist er-

B 1324. Zigarrëen- und Tabakhaus Zita Geseuschaft

Den Angestellten

bes<zräukter Die Ftrmx der Gesellschaft lautet nunmehr „Zigurrecu- und Tabak- haus Zefznor Gesellschast mit be- {chränkter Haftung“. Ausführung schlusses der Gesellschafstsrersammlung vom 15. August 1917 um 40 000 46 erböht. Der Gesellshaftsvertrag ist dur< Beschluß derselben Gesellscajstsversammlung ent- \sprehend abgeändert. |

B 1055. Mefer & Lo. Gesellsshaft mit bes{ränkter Hastung. mann Wilhelm Messer zu E Gesamiprokuristen mit der Maßgabe be- stellt, daß er die Firma gemein) <aftli< mit einem Geschäftsführer oder anderen Prokuristen re<tigt ift.

Carl Vecker.

ist heute uater zu vertreten.

Das Stamm- eines Bes-

Essen ist zum

Sp. 5: Die Firma ist am 1. Mat

vertreten be- | 1906 zusammen mit dem Schuhmather-

Gegenstand des N Dampswäsczerei „West“ Unter dieser Firma be- treibt der zu Worms wohnhafte Kaufmann ein Handelsgeschäft

Fraukfurt a. M., den 22. August 1917. Köntgliches Amtsgericht. Abt. 16.

Fraustadt. Bei der Firma: „S. Schwalbe und Sohn ia Fraustadt“, Handelsregister A Nr. 104, ijt heute eingetcagen worden : Dem Kaufmann Hugo Meyer in Posen ist Prokura erteilt. Fraustadt, den 25. August 1917, Köntgliches Amtsgericht.

Freibarg, Breisgau. Ina das Handelsregister Abteilung B

Band 1 OD.-Z. 11 wurde eingetragen: Kuenzer «& Cie., Gesellschaft mit

bes{rärkter Haftung, Freiburg i. Br.,

betr.: Carl Bähr, Kaufmann, reiburg,

ijt als Einzelprokurist bestellt. Freiburg, den 9. August 1917.

Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. In das Handelsregiiler A wurde einge-

Baud VI O.-Z. 47, Firma N. Sa- muel Einhorn, Feceibuxg. amuel Ginhorn, K (Geschäftszweig : &Flashenhandlung.)

Band 1 D.-Z. 328, Firma Nathan Maier, Freiburg, ijt erloschen.

Fréiburg, den 22. Auguit 1917.

Großh. Amtztgericht.

Friedeberg, Q

Im Handelsreg11¡ter Abteilung A ijt am 20. August 1917 unter Nr. 105 die Firma eeDeinrich Kretschmer in Krobesdorf im Isergebirge und Ullexsdorf im Jjer- gebirge* und als Inhaber der Sägewerks- vesißer und Getreidekaufmann Heinrich Kretshmer in UUleréedorf im Zsergebirge eingetragen.

Amisgeciht Friedeberg (Queis).

Friedeberg, Q

IÎn unser Handelöregijier Abteilung 8 ist bei Nr. d, „Papierfabrik Ullers- dorf, Geselischaft mit beshzänkter Daftung“ in Ullerodorf grfl. am 20. Au- gust 1917 eingetragen, daß der $ 8 des &ejell<haftövertrags dahin geändert ijt, daß hie Zettdauer der Geselliczaft un- beschränkt i\t. Beim Tode eines Gesel- schaite1s treten dessen Ervea an seine Stelle. Königl. Amtsgericht Friedeberg (Queis).

Fürth, Bayern. [ Handelsregistereinträge.

1) „Strunz & Eyfriedi“, Fürth. Nunmehrige Juhaberin jeit 4. April 1917: S@huhwarenge\{ä|ts-

Handelsgesellschaft in Strasburg U.-M. ins@läaî Guiard ist om 23. Dezember einsWtägigen ausgeschteden. Das Geschäft ist jeßt nah Gollnow verlegt.

GEonûnow, den 20. August 1917.

Königliches Amtsgericht.

Gross Umstadt. Die Klima Johaunes Kling UV. in Groft Unistadt wurde am 24. August 1917 im Handelöregister des unterzeih- neten Gerichts gelöst. Grof: Umstadt, den 24. August 1917. Großh. Hess. Amtsgericht.

Wamburg. VURERgRNg

Carl Beer Einzelkaufmann.

Mitgltedern.

Emmy Hilde sonen besteht,

Charlotte Ur

en iu das Handelsregister.

917. August 23.

Paul Cohen. JInhader: Paul Manfred

ondsmafkler, zu Hamburg.

G. Johauncs Möller. sowie die an F. A. L. Lange ertelite Prokura sind erloschen.

Conrad Hinurih Dougaueer. prokura ist erteilt an Heinri<h August Wilhelm Adontas Meyer; je zwei der Ge|amtprokuristen siud zusammen zei<h- nungsberecht igt.

Gustav Küster. Diese ofene Handels- gesellschaft iît au dation findet nt

Bekaantmachungen

Retchsanzeiger. y H Diese Firma

sou’s Set aus Müller tn Zwetantederla j

Inhaber der übernommen.

elöst worden. Bait ten A k it E S after haben auseinandergeseßt; das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven von Gustav Adolph Küster sen., Metall- gießermeister, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihra unter unver- änderter Firma fortgesetzt. Kurt Strauss. Die an O. f. A. Neimers erteilte Prokura ift erloschen. «æ& Brauer. Das Geschäft hefrau Ida Maria Heimburg, zu Wandsbek, über- nommen worden und wtrd von thr unter irma fortgeseßt. äftsbetriebe begründeten Verbtndlihkeiten und Forderungen des früheren Jnhabezs sind nicht übernommen

Emil Petersou « Co. Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gesellschafter K. G. J. E. Peterson mit Aktivea und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma

Die an F.

Wittenberg, Zu Mitgltedern

heim (Vorsigender), 2) Kaufmann Her- Fraukfurt a. 3) Kaufmann Joseph Prelßler, Pforz- Zu Vorstandsmitgliedern sind Kaufmann Ferdinand Eduard n Frankfurt a. V, 2) Ingenieur Paul Müller in Mannheim. leit Anmeldung der Gesellschaft einge- reiten Schriftstücken, insbesondere vom Prüfungbberiht des Vorstands und der kann bei dem unterzeichneten Gericht, von dem leßtgenannten Berit auch bi der Handelskammer ¿u Frank- furt a. M. Einsicht genomwen werden. Frautfuxt a. M., den 21. August 1917. Königliches Amtsgert&%t. Abt. 16.

FraukKfnrt, Main. Veröffentlichungen

aus dem Handelsregister. B 1023. Autaritgesellschaft mit be- {ränkter Haftung Zweigniederlassung

mögens mit geb. Schreiner,

unveränderter Die im Ges

er bithertge Diese ofene

sing jeßt alleiniger

Rudolf Heinemann, Reichow ecteilte Gesamtprokuraz ist er-

Uktieugesellshaft für Elektrizitäts- Prokura is erteilt an Nudolf Sorg mit der Befugnis, in Gemeinschaft mit eivem Vorstandsmit- gliede oder mit etnem Prokuristen die auptniederlassung za zeichnen. cimaun. Aus dieser cffenen schaft ist der Gesellschafter cú>mann dur< Tod gaus- gefBieden; die Gesells<haft wird voa deu verbletbeuden Gesellschaftern unter un- veränderter Firma fortgesetzt. Georg Dachwig. an Ghefrau Karo - Gutmann.

in Wien mit Fraukfurt Der Grcoßindustrielle Nobert rèy ift alz Geshäfisführer aut-

B 1318. Detexïtei Zukunust, Gesel- schast mit beschräuktex Haftung. Der Direïtor Reinhold Plehl in Charlottenburg ist als Ges<äftsführer ausgeschieden. Der ¡u Verlin-Stegliß wohnhafte Max Ger- dewitz ist zum Geichäftäfübrer beiiellt und u feiner Vercireterin die Frau Margarethe Piehl, geborene Ning, in Charlottenburg.

B 416. Eisenerz - Gesellschaft mit beschräuktee Haftung. des Artbur Müllec is erlosher. Dem i in Charlottenburg ist derart Gesamtprokura erteiit, daß er er- mächtigt ist, in Gemeinschaft mit einem aáderen Prokuristen die Gesellschaft zu

Roueo Vertriebsgesel- schaft mit bes<ränkter Haftuvg. Lie Liquidatioa {tit becndet.

A 1 6900. Moor & diejer Fiuma is mit dem Sig zu Fronk- furt a. De. eine offeae Handel9geseliscaft erri<tet worden, dle am 1. Juli 1917 B Die Gesells<after sind der | F zu Frankfuri a. M. wohnhafte Kaufmann Nudolf Moor und dec wohnhafte Kaufmaan Kar! Moor. A. 1 6901. « Gutav Riedei. dicjer Firma betreibt der zu Frankîurt Kaufmann Sustay Rledel cia Handelsgeschäft als Einzel- "Nr. 1014 ist

Judustrie.

a. . Its Ha

A Nugust Vo Zuder, Johanna, inhaberin in Fürth. R 2) «J. Rudolph“, Fürth. T Meetall)piegelfabrttantenchefcau vudolph in Fürth ist Prokura erteilt.

3) »WUcticugeselischaft Creditverein Boistandsmitiglied Leon- 1 Ahleberns aus- an dessen Stelle ist Huber, tin Windsheim, als Vorstandsmitglied Kont1rolleur be- stellt worden.

Fürth, den 27. August 1917,

K. Amtsgericht Megistergericht.

Gandersheim. [30328

Im hiesigen Haudelsregister ist det de Firma Zuckerfabrik Oestrum, Atticu- gesellschaft in Ocstcum heute folgendes eugetragen : der Generaly 917 ist an Stelle des aus-

Vorstands Netschauer Adminisirator sen in rcea Vorstand

Saudersheiu, den 18. August 1917. Veraoglihes Amisgeci@zi.

Geora, Rouss. Hancelsregister Abteilung A F rma Georg

gesellschast u

Pcokura ist erteilt line Dahwty, geb.

Gs a gu 24. romberg 0, Die an C E. Drews erteilte d D < Tod erlosLen. D. O. Keappe. Bron erteilte Prokura ist Automateu-Café s<hräukter Host sübrer Schweissinz ist aus ausgesieden.

Auguste Staake Witwe Hamkturg, ist bestellt worden. J. D. Dubbe

offene Hand

Windêhcim.*“ hard Göß

1917 festgestellt. Augult, Privati-r

Die Prokura

Eugen Paguet Gesamtprokura ijt

Die an M. Gesellichaft mit be-

Der Geschäfts- seiner Stellung

Fertigfabrikate. träzt 60000 M.

beide dahter. tit Prokura erteilt. Die Firma ist

, geb. Czinczel, zum Geschäfisführer

rts & Hempell, In diese elogesellihaft ist Carl Gott- Kauswaan, zu chafter eingetreten ; unter unveränderter

Die Gesellichaft ersammlung aesciedenen ovenburg der

begonnen hat. ranke in Harbarn {

zu Buchschlag die Geielishaft wird Fitma fo:tzes: t.

Die an C.

G. G, M. Hempell exteilte it erlo\dea. edseu & Co. Die U

endigt und die Fiuma

._ M. wobnhafte In unser

heute bie F quidation ist be |

¡Carl Vellmanu & Co. Aus di-scy

offenen Handelsgesellschaft ift der Ge, sellihafier Bohne am 6. Iunt 1917 durch Tod autgeschieden ; dt- & f: TlsGait ist von ten verbleibenden Gesell|@a‘t-rn

unter unveränderter Firma fortgeseyt

worden.

Am 26. Juni 1917 is der Geseg, schafter Bellmann dur< Toz außge, shi-den ; g!eichzeitig ist Christiane Auguste Jul‘ane Gcnestine Bellmann W tws gcb. Ahrens, zu Hamburg, als Geg! shafterin eingetreten; die Ges-ll'att wird unter der Firma Velizauu Ahreudt fortgeseßt.

Die Gesellschafterin Witwe Bellmarn ist von der Vertretung der G; seUshaft ausgeschlossen.

Ginielprofkura ist erteilt dem bisherigen Gefamtpiokuristea W. C. L, Wildeijen.

Die an Frau Bohne, geb. Bellmann erteilte Gesamtprokura ist erloschen,

Ahrenudt & Bohne. Diese ofene Hand:1s. gesellihaft ist aufgelöt worden; dis Liqukdation ist beendigt und die Firma erloschen.

Amtsgericht in Hawburg.

Abteilung für das Haadeleregisler,

Hennues, Sieg. [30703] In das Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 21 Eisenwerk Marx u. Cie. G. u. b. S. in Denucf heute ein» getragen worden, daß duch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 16. Juli 1917 das Stammkapiel von 75000 46 auf 100 000 4 erhöht worden ist. Henuuef, den 13. August 1917. Ontglihes Amtegericht.

Höchst, Main. 30705 Veröffeutlichung [207061

aus dem Handelsregister. Höcúster Brauhaus, Gesellschaft nir bes<Gräukter Haftung, Höchst a, M. Der Fabrikdirektor Oskar Vogel in Mellrichstadt ist zum weileren Ge-

az E 12, Mou a. M., den 12. August 1917,

Königliches Amtsgericht. Abt. 7,

KKarlsruie, Baden. [30706]

In das Handelsregister A Band 11 D.-Z. 171 {t zur Fuma G. Schwidt- Staub, Karlsruhe, eingetragen: Hof- f juweliec Rudolf Shmidt-Staub, Karlg- ruhe, s gestorben; dessen Witioe, Elia geb. Shmidt-Achert, führt das Geschäft und Firma weiter.

Karlsruhe, den 24. August 1917.

Großh. Amtsgericht. B 2.

Kiel. [30707] Eintraguug iu das Handelsregister Abtetlung A am 21. August 1917.

Ne. 1570. Paul Ae, Zigarren- Groß;- æ& Kleinhandel, Kiel, und ols deren Inhaber der Kaufmann Paul Friedrich Carl Roosch in Kiel-Vaarden. Der Ehe- frau Alwine Minna Sophie Luife Christine Roosch, geb. Noosch, in Kiei-Gaarden ist Prokura erteilt.

Kgl. Amtsgericht Kiel.

Kleve. [30708] In das Handelsregisler Abteilung  Nr. 46 wurde heute dei der Firma Kacl Ron in Kleve eingetragen : te Prokura des Iosef Willmen in Kleve ist erloschen. Kleve, den 17. August 1917. Königliches Amtsgericht.

Kleve. [30709] In das Handelsregister Abteilunz B Nr. 23 Wurde heute bei der Firma „Clevec Olmaühle GeseUschaft mit bes<räalter Haftung“ in Kleve eingetragen: Der Kaufmann Gustav Voß in Goh ist zum Geschäftsführer bestellr. Kleve, den 18. August 1917. Königliches Amt3gericht.

KGtzschenbroda. [30710] Auf Blatt 222 des Handelsregisters,

F. [die în Liquidation befindliche offene

Handelsgesellschaft Lößnißer Carton- uagenfabr:k Herrmann «& Co in Radebeul betreffend, ist heute eingetragen worden:

Hugo Thieme ist als Liqu!dator ab- berufen worden. Der Rechnungskommissar Heran Bever in Niederclößnty ist zum iquidator bestellt worden. Kögschenbroda, den 24. August 1917,

Königliches Amtsgerich1.

Landeshat, Schles. [30711] Eintragung im Handelsregister B Nr. 11, Kreis-Eiukauf2-Sesellschast Laudes- hut iu S><<lefien mit bescräutter Haftuug. Sitz Laudeshut iu Schlesiex. Gegenstäánd des Unternehmens ist dec Bezug tm großen von Lebensmitteln und ähnlichen Waren und deren Weiterverkau! an Gemeinden, Gutsbezirke, Wiederver- käufer und Verbraucher. Innerhalb dieser Grenzen ist die Gesellshoft zu Geschäften jegliher Art befugt, insbesondere auch zur Beteiliguug an fiemden Unternehmungen gleiher oder verwandter Art sowie zur Errichtung von H welgni erla en an allen Orten des Kreises Landeshut. Der gemeinnüyige Zwed! des Unternebmens it, die Bevölkerung des Kreises Landeshut zu angemessenen Preisea mit - Lebensmitteln, Futtermitteln, Düngemitteln und sonstigen Gegenständen des täglichen Bedarfs zu bér leben, Gesellshaft mit beschränkter Hastanpo. Der Gesellschaftsvertrag ist om 18. Ju!i 1917 abges{!oss:n. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt," so tvtrd“ die Ge- | sellschaft dur< zwei Geschäftsführer oder dur etnen Ge|<äftsführer und einen Prokurtsten vertreten. Als nicht ide tragen wird veröffentlicht: Oeffentlie

‘efannimahungen der G«sellshaft er- fas im Deutschen Netichsznzeiger und Köntal!< Preußi\chen Staatsanic iger und 1:1 Kreiéblatt d-s Kreises Landeshut i. Sh[.

Amtsgeri@t Landeshut i, Schl, den 21. 8. 1917.

Lössnitz. [30712]

Auf Blatt 212 des biesigen Handels, registers, die Stadibrauerci Lößnitz, Gejelli<haît mit bes<hräuftee Daîttung in Lößnitz betr., ist heute einzetragen worden:

Der seitherige Ges@äftsführer Albert Angust Adolf Emil Wedell ist autge-

ieden. Pm Gefchäfteführer ist FEestelt der “ed Otto Carl Emil Curt Roßaer ta Aue. " öalgl, Amisgerl<t Lößnig, den 24. August 1917.

Lützen. J [30713]

In vnjer Handelsregier Abteilung A ift unterm 27. Februar 1917 unter Nr. 64 folgendes einaetragen:

Spaite 1 (Nummer der Eintragung): 4.

Spalie 2 (Firma 2c.): Vie Firma lautet jeßt: Sächfishes Socrtimentslager Hermaun Bry.

Spalte 3 (Bezeichnung des Einzel- faufmantis): Karl Sá@s.

Löten, den 11. August 1917,

Königliches An:t9gericht.

Lübeck. Sanbelöregiiter. [30714 Am 24, August 1917 ift eingetragen fei ber Firma Hamburger Kaffee- ader As So L B iz Firma lautet jeßt: Johaunes Pro Dem Wilhelm Mebius in Lübe Pri Profitra erteilt.

Lübe>. Das Amtsgerl@t. Abt. 2.

Wagzüebarg. [30716]

In das Handelsregister, Abteilung A, ist heute bei dec unter Nr. 2811 ver- zeihneten Firma „Paul Vhilipp, Mahl. wezke König&borun“‘in Köuigäborn ein- aetragen: Der Kaufmann#gattin Minna Philipp, geb. Kaifer, in Köntgsborn ist Profura erteilt.

Magdeburg, den 24. August 1917. Köntiglih:8 Amitsgerihßt A. Abteilung 8.

Magdeburg. [30715]

Die Firma „Metallhütte Magde- burg, Geselischaft mit beschränkter Haftung“ în A A ift Beute unter Nr. 442 der Abteilung B des Han- delsregtsters eingetragen.

Gegenstaud des Unternehmens ist Her- stellung von Metallen und metallhaltigen sowie anderen Produkten aus Erzen und Zwischenproduktea sowie alle damit zu- sammenhängenden Geschäfte. Die Gesell- {ast ist berehtigf, gleichartige oder ähn- lte Unternehmungen zu erwerben oder sich an solchen u beteiligen.

Das Stammkapital beträgt 1 000 000 4. Der Gesel \chastdvertrag der Gesellsha|t mit bes{<ränkter Haftung ist am 7. August 1917 festgestellt und dur<h Beshluß der GSesellshafter vom 15. August 1917, 17. und 20. August 1917 abgeändert. Die Gesell- daft hat einen oder zwei Ges<ästsfübrer. Wenn mehr als ein Geschäitsfübrer vor- handen ist, so sind sie nur gemeinsam oder mit cinem Prokuriften zur Vertretung dec Gesellshaft befugt. Geschäftsführer sind der Kaufmann Hans Kröger in Lübe> und ie gs Sachtleben in Meggen (West- alen),

Magdeburg, den 25. August 1917.

Königlißes Amt9geriht A. Abt. 8.

Mannheim. [30717] Zum Handelsregl!ster A wurde beute

eingetragen :

1) Band XVII1 D.-Z. 129: Firma Adolf F. Drössel, Manuuheim. Adolf F. Drôfsel Ehefrau, Anna geb. Ankener, Marmheim, ist als Pro?urist bestellt.

2) Band XVIII O.-Z. 56: Firma Chemisch te<suishe Vräparate Georg Coblig, Maunuheiur (Augartensiraße 63). Inbabec ist: Georg Cobliz, Tierarzt, Mannbeim. Geschästszwetg : <hemish-te@- nische Fabrik.

3) Band V7 O.-3. 144: Firma Lerch & Krase, Maauheim, Zweignieder- lassung, Haupvtsig Iscrlohn. PaulSattinger, Kaufmann, Yannheim, und Heiaurih Gunst, Kaufmann, Mannheim, sind als Gesamt- prokurtsten bestellt,

4) Band VII O.-Z. 113: Firma J. Daut, Mapuheim. Johann Davt t dur< Tod ‘aus der Gesels>aït ausge- \bhieden, das Ge {äft ist mit Aktiven und Passiven und dem Rechte der Weiter- ührung der Firma auf den bishezigen Gesel shafter Karl Daut übergegangen.

9) Band V O.-Z. 98: Firma Jacob Wey tn Mannheim. Jacob Wey ist gestorben, das Geschäft samt der Firma cuf feine Witwe, Elisabetha geb. Eder, in Mannheim als alleinige Inhaberin über- gegangen.

Mauuheiur, den 25. August 1917,

Gr. Amtsgeri®St. 3. 1.

Neinerzhagen. [30718] In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 93 dfe Firma Carl Kind mit tem Sißze in Meiuerzhagen und als deren Jahaber ter Alusmann Carl Kind in Metnerzhagen eingetragen. Meiuerzhagen, den 18. Augusi 1917. Konigliches Amtsgericht.

Voinerzhagen [30720] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr, 94. die Firma Jakob Stern

zu Meiuérzhagen und als deren In- |f

haber tec Kaufmann Jakob Stern zu tinerzhagen eingetragen. Meinerzhagen, den 20. August 1917. K, iglies Amtsgericht.

Meinerzihagen.

L

Jagen etngetragen.

Melle.

in Schlotheim, Znhabec fübrer gewählt ift.

Nageid.

Die Älleinerbîin und scafterin Emma Wohlbo

berg, sind erloschen.

Oschatz.

worden:

herabgesetzt worden.

Osnabrück.

Nr. 761 ¡zur Ftrma

erloschen ift.

P arcitiim.

Prenziau.

Riesa.

ist erloschen.

Saarbrücken.

loschen.

Sayda, Erzgeb.

Schweidni(iz.

Schwelm.

haft übergegangen.

vermerkt.

Schweizingen.

, Haudelsregistereiatcag. Zu Adr. A Bo. 11 O.-Z. Michael Veiter, Zigarreufahrikant

Vockenhbeim hat das Ges><äft erworben und führt es unt?r der bisherigen Firma fort. Beim Gewerb desselben wurde der leberga dem Betriebe Gesch3fts bezründeten Forderungen und BerbindliS&keitcn ausg-\<!lofsen. Die tem Jakob etter erteilte Prokura ilt exloï-n. Schwetzingen, den 24. August 1917,

Großh. Amtsgericht.

SDProtinu, [

Im Handelsregister B ift bei der tr. 6 eingetragenen Sucfau’er ner: i, Gesellschaft mit bes<hrüafter Haftu2g, in Sucéau vermerkt worden, daß zum Liquidator der britischen Beteili- gung der Kaufmann Gmil Schippang fn Neusalz a. D. bestellt ist.

Sprottau, den 22. August 1917.

Koutgliches Ami8gerichi,

Stuttgart. [3 In das Handelsregister wurde beute eingetragen:

A. Register für Etnzelfirmen: Bet der Firma Ernst Gödel in Feuer- bach Die Firma isi tn eine Kommandit- gesellshaft umgewandelt und ta das Ne- gister für Geselishaftsfirmea übertragen

B. Negister für Gesells{Waftsfirraen : _ Die Firma Erust Göbel mit dem Siz in Feuerbach. Fommanditges-ll\{aft seit 1. Avril 1917. Persönlich haftende G.selishafter sind: Grnjt Göbel, Paschinenfabrikant in Stutt- gart, und Max Göbel, Jngenteur in Feuer- ba. Außerdem sind zwei Kommanditisten Prokuristen: Luise Volz, ge- borene Göbel, ta Stuttgart, Gattin des Eugen Wolz, Gürtlers, zuleßt in Stutt- gart, z. Zt. im Felde, und Elisabeth, ge- nannt C18bet Göbel, unverheiratet, voU- jährig, in Stuttgart. Den 24. August 1917.

K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Landgerichtsrat Hut t.

Traunstein. Daubelsregisier für Traunstein. Gelös<t wurde die gesellschaft Carl Stallcchaer ia Trauu-

ZSCHoPau. [

Auf Blatt 183 des Handelsregisters, die offene Honb-légefellshafi WKartin SHulze Ne<fl, in Zschopau b-treffend, ilt heuie etagetragen rvorden :

In unser Handelsrzgister unter Ne. 95 die Ficma Richard Grote in Meiuerzhagen und als deren Ivhaber der Kaufmann Nichard Grote zu Meinerz-

2. August 1917.

A ist beute j 93 Ficma Socenheiu —. : Die Gesellschafi ift Der Sesell|<after Pax Willy Voigt tit ausgeschieden. Der Gesellschafter ‘tar Rihard Wagner führt tas Handels- ges<äft unter der biéherigen Firma allein

Zichopan, den 23. August“ 1917. Königliches Amtegericht.

7) Genossenschasts- register.

AÏfeld, Leine. In das hiesige GenossensHastoregistexr {ist unter Nr. 9 bezei dem Kousumverein für Broß Fredexz cud Umgegend eingriragene GBenossenschafi mit be- \s<räntter Hastpflicht in Grof Fredenu heute foigeades etagetragen worden: und Helni<h BVantje, beide in Groß reden, sind an Stelle der ausges<iedenen Borstandamtitgliever Wil- helm MNeuter und Karl Banije, betde in Groß Freden, in den Vorstand gewöhlt. Nlfelb CLeinr), den 22. August 1917. Köntgl:{-8 Amtigericht. 1.

Apenrade. Eintragung in das Genossenschaftsregister Spar- und Darlehuskafse, e. G u. S. in Klipleff vom 8. August 1917: An Stelle des verstorbenen Borstands- s, Hufners Hans Berndsen KUplefffeld ist dur<h den Aufsichtsrat bis zur nä<csten Generalversammlung ver Ge- nossenschaft der Ho)besiger Jörgen Christian Becrndsen in Klipleff zum steUvertretenden Vorstandsuiitglied bestellt. Apeurade. den 8. August 1917. Könitglies Amtsgericht.

Apolda. [3

In unser Genossenschafttrezister ist heute

bei der Genossenschaft

Spar- und Bauverei#z Apoida, cin-

Genofieuschast

shräukter Haftpflicht in Apolda ein-

geiragen worden :

Der Schrifisez»r Hermann Nothe in

Apolda ist dur< Tod aus dem Vorstand

ausgeschieden.

An setne Stelle ift der Stellmacher

Nobert Pause {n Apolda in den BWorstand

gewählt worden.

WUpoida, den 24. August 1917. Großherzoal. Amtsgericht. ILT.

Brealau. [

In unser Gencssevshaftsregister Nr. 33 Schiesiscze Ceutralvank Eingetrageue Genuofseus@aft mit be. {räukter Hafipflich: in hiex am 21. 8. 1917 eingetragen worven: An Stelle des ausgeshiedenea Liquidators iolka ist der Direktor Ernst Zwtek in Breslau zum Liquidator gewählt. Amisgeriht Lresigu.

EBresian. [ In unser Genofsenschafiscegister Nr. 160 ist bei der Gemeinnügzige Garieustaz1 Beesslau-Beockau Cingetregene Ge- d beschränkter Haft- pflicht hier am 21. 8. 1917 eingetragen Die Genossenschaft ijt durch Beschluß dec Generalverjammlung vom 30. 7. 1917 aufgélöst. Der bisherige Ge- \hästsführer Kaufmann Otto Jultusburg, Breslau, und der Akladeutielehrer Haus Z!imbal, Brockau, {ind Liquidatozen. Amtsgericht Breslau.

Dorimuaund. [3 In unser Genossenschaftsregister ijt bei der unter Nr. 43 eingetragenen Ge- eSarvtenstad! Dortmuxad, eingeiragene Geuofssens@aft mit be- sc<räukter Haftpflicht“ in Dortmuad folgendes eingetragen Beschluß der Generalversammlung vom 16. Yat 1917 ist der $ 35 der Saßung abgeändert worden.

Dorimunud, den 21. August 1917,

Königliches Amtsgericht.

Ebeleben. h Im hiesigen Genossenschaftsregtiter ist bei der unter Nr. 14 verzeichneten Weide- geuosseushaf: Polzthalebeu, Geuofseushuft mit schränkter SPaf1pflicht in Solzthalebez, heute eingetragen worden, daß an Stelle Vorstandsmitgliedes in Eleinbrüchter in Groß-

Meiuerzhagen, den 2 Köntglichez Amtsgericht.

In das _hiesi;e Handels teilung B ift beute zu der geselisGast Deutscher T werke m. b, $., Gesellschaft mit be- schränkter Gaîtung, in Westierhavseu, Kre. Melle“ (Ne. 10) eingetragen, daß an Stelle des Fabrikanten Augusi Herold in Bakum der Fabrikbesizer Carl Stephan der Firina Augufi , zum Geschäfti-

Melle, den 14. August 1917. Königliches Amtsgericht.

n„‘Sinkaufs- ceibriemzen-

Flac<sspia- Neuschel v. Co. daselbst

Im Handels egister wurde ekngetragen: g. im Negister für Gesellshaftsfirmea : Bei der Firma: C. Klinglezs Eben Elektrizitätswerk Nagold. Die Ge- fellshafterin Emma Klingler, geb. Nams- perger, ist am 9. August 1916 gestorben. seithertze Gefell- ld seßt mit {hrem Ghemann Ludwtg Wohlbold die Sesell, schaft unter der tisherigen Firma fort. b. im Register für Etnzelfirmen ; Die Firwea Karl Reitzert, Söge- werk und Holzhandei in Nagold und Christiaa Roller, Viehhändler in Wildo-

August Heine

Maschinenfabrik.

Den 23. August 1917. K. Amt9geriht Nagold. Oberamtoriter Schwarz.

| [

Auf dem Blatte 324 des Handels- regiiters für den Stadtbezirk Oschay über die Gesellschaft in Firma Hartsteingut- fabrik mit beschräuxter Hafcung in Oschah ist heute jolgendes eingetragen

Das Stammkapital ist dur< Bes&luß der Gesellshafter vom 30. Dezember 1914 auf Zwethundertahtundsechzigtausend Mark

getragene

Oschatz, am 25. August 1917. offene Handels-

Königliches Amtsgericht.

Neueingetragen wurde im Firmenregister für Traunstein die Firma:

Carl Stalle<huer Jußaber Edmund Staüechner, Kaufmanu iu Trauu-

Trauusteiu, den 23. August 1917. Kal. Amtsgericht Traunstein (Registergericht).

Walïdehat. Handelsregtsiereintrag A O.-Z. 18 zur Firma A. Vruaxzer ia Mänuevorf, Zweiguirderlafsuug in Waldshut: die Firma ist erloschen. A. Brunuer & Co. ia Mäunuedorf, Zweiguiederlassuug Fabrikation seidener Stoffe und Tücher. Kollektivgesellshaft: Die Gesellshaft hat am 18. Januar 1917 begonnen und die Aktiven und Passiven der ecloschenen Firma . Brunner übernommen. haftende Gesellschafter sind : WitweNegula geb. Sidler, Brunner, Otto Bcunner-Gut, Pauline Schuster, geb. Brunner, von Männedorkf, in Züich 7, Nobert Brunner, Berta Brunner und Albert Brunner, alle von Hiawtl in Männedorf. sind vur die Gesellshaster Otto, Robert und Albert Brunner, und zwar einzeln, be- Dem Direktor Julius Gut in Waldêhut ist für die Zwelgnicderlassung hier Prokura erteilt.

Waldshut, den 18. Auçuft 1917.

Großh. Amitsgecict.

Warstsin. - )

In unsec Handelsregiiler B Nr. 5 ist heute bei der Firma Dittmaun-Neußaus Æ Gabriel-Vergeuthul Fktiectugesell- saft, Warsteia, folgendes eingetragen

Dem Betriebsdirektor Hubert Broker- hoff zu Worstein und dem Betricbsdirektor Friedrih Dorsch zu Warstein ist Prokura in der Weise erteilt worden, daß ‘jeder von ihnen berechtigt ist, mit einem andern Prokurtsten zusammen die Firma zu ver-

Warstein, den 20. August 1917, Königl. Amt9gericht.

Weinheim. Zum Handelsregister A_Bd. [1 D.-Z. 202 zur Firma „Gebrüder Müller iu Liq.“ in Hemsbach wurde eingetragea: Stelle des verstorbenen Albert Ludwig Müller t\st Bücherrevisor August Laroche in Mannheim zum Liquidator beílellt. Weinheim, den 25. August 1917. Gr. Amtsgericht.

In das Haudelsregister A ist unter Osuabrücter Pen fa nt Heiuz Hauk in Osna- rü> heute eingetragen, die Firma

Osnabrück, den 15. August 1917.

Köntgliches Amtsgericht. V1. ist bei der

: [ iquidation

In unser Handelsregister ist heute die Firma Seraaun Rosenberg mit dem Niederlafsungsort Parxchiu Kaufmanu Hermann Rosenberg, Parchim, als. Inhaber eingetragen. Parc<im, den 22. Uugust 1917.

Großherzogliches Aritögericht.

O:.-Z. 296 Firma Waldshut.

[ In unser Handelsregifter Abteilung A Nr. 120 ist bei dec Ficma „Rudolf Groth“ eiageiragen worden, f Gesellschaft vbur< den Tod des Rudolf Groth aufgelöst und der bisherlge In- haber, Mödelfabrikant Johannes Groth, alleiniger Inhaber dec Firma ist. Preuz!au, 20. August 1917. Königliches Amtsgericht.

nossenschaft mit

Zur Vertretung

Die Firma Göpfert & Laube in Gröba, Blati 437 des Handelsregisters, Niesa, ven 20. August 1917. nossenschaft Königliches Amt3geriht.

[

Im hiesigen Handelsregister A 105 ist bei der Firma Gebr. Gaus «& Co, in Saarbrücken 3 eingetragen worden :

Die Prokura des Richacd Vester tit er-

Saarbrückeu, den 22. August 1917, Königliches Amtsgericht. 17.

Das Erlöschen der Firma C. F. S@&zwitters in Neuhausen Blait 167 und der Ficma Beuuo Pah- ligs< Na&f. in Nevhausen Blait 172 des Hiesigen Handelsregisters heute cingetragen worden.

Sayva, den 24. August 1917.

Königliches Amtsgericht.

veistorbenen Eduard Grosse in Bürgermetster Emil Pössel 1 brüdhter in den Vorstand gewählt ist. Ebelebveu, den 24. August 1917. Fürstlihes Amtsgericht.

Frankfort, Main. Vevöffenutlichung aus dem Geuossen\schasisregister. und Creditvececin, Genosseushaft mit uube- Die vorstehend

[

Sm Handelaregisfer Abicilung B ist heute unter Nr. 21 CTi«fbaguuxnter- nehmung Paul Viertel & Co.' Ges. ur. b. H. in Shweiduitz) eirgetragen :

Der Sig der Gesellshaft ist nah Gläsentb orf, Kreis Frankenstein, verlegt.

Amtsgericht Schweiduigtz, 15. August 1917. s<eäukter Haftpflicht.

1} genannte Genossens<aft mit uabeschränkter

Haftpflicht hat sh dur Generalversamw- lungsbes<hluß vom 23. Mat 1916 in eine Genossenschaft mit bes<ränkter Haftpflicht umgewandelt und ist als solhe heute im hiesigen Genossenschaftsregister eingetragen Gleichzeitig ist dur< Beschluß de:seiben Generalver)ammlung das Statut avgeändert und neu gefaßt worden. Firma lautet jeyt: Spar- und Credit- verei eingetragene Genossenschaft mit be- {ränkter Hattpflicht. beträgt 1000 # und die bôöchste Zahl ter Geschäftsanteile drei.

Fraukfurt a. M., den 8. August 1917.

Der Gerihhtsschreiber des Königlk. Antsgerich1s8. Abt. 16.

[3

Fn das Handelsregister Abteilung B ist bei dex Firma Märkishe Maschinen- fabrik Geaff, Picard & Cie., wesell- schaft mit beschränkter Hastung in Witten, heuie folgendes eingetragen :

Die Vertretungsbefugnis des Liquidators ist beendet. Die Firma it erloschen.

Witten, 20. August 1917.

Köntgliches Ami3gericht.

WoldegKk, Meeklb. Jn unser Handelöregister ist heute das Erlöschen der Bn Theodor Budde in Woidegk eingetragen. " Woldegk, 23. Kugust 1917. Gioßherzogl. Amtsgericht.

[

Das unter der Firma Heinrich Tüuner- hoff in Oelkiughauseu(KreisSchwelm) bestehende Handelsgeschäft ist auf die Witwe Heinri Tüunerhoff, Bertha geb. Peters, und deren Kinder, Kriedri<h Karl, Wilhelm Bertha Maria Paula Tünnerhoff, sämtli< zu Menden, in ungetetlter Grbengemein-

einri Peter, ubertus und

Dem Paul Tünnerhoff zu Shwelm ift ür diese Flrma Prokura erteilt. Vorstehendes ist heute im Handelsregister

Schwelm, den 17. Avgust 1917. 9 Königliches Amtsgericht.

Geldera. [30575]

Fn das Benossenschaftéregister !st bei

rer Genossenschaït: Gemeiaunuläziger Sauvereiu, e. G. m. u. H. zu Alde- fert cingetragen :

Der Kaufmann Julius Brerendgen ist

dur< Tod aus dem Vorstande ausge- \<ieden. An feine Stelle is der Sanitätsrat Dr. Zosef Camp in Ald kerk durch Be)\{luß der ‘Henecalversammsung vom 14. Mat 1917 in den Vor1tano geroählt worden.

Gelöeru, den 20. Auguíi 1917. Königliches Umtagerticht.

Geldern. [30576]

Fa dos Senossenschafteregister ist bet

der Molkereigenossenjschafi e. S. m. u. H zu FKitterha> eingetragen: Der L4adwtkrt Peter Fohann Bokit-gen {n Capellen ist dur< Tod aus dem Vorstand ausgeschieden. An seine Stelle ist der Lanÿwict Josef Paessens in Hamb, Kreis Mörs, dur< Bes>luß der Generalyer- sammlung vom 25. Zuni 1917 ta den Borstand gewählt worden.

Weldexu, den 21. Auzust 1917. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [30581]

In unser Genossenschaftsregister ist heute

die Genössenshaft unter der Firma Ge- nosseus<{a2fts8-Buch-Druckerei, eiuge- tragene Denossenuschafi mit bes<hräuk- ter Hoftpflicht zu Hagea i. W. einge- tragen. Das Statut ist vom 10. Juni 1917. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung, Verleg und Vertrieb von Den, Büchern und sonsttgen Drud- arbeiten.

Borsiandsmttglieder \iad:

1) Fuhrmann Kudo!f Behrendt zu Hagen, Sertrudstraße 14,

2) Parteisekretär Gustav Nelken zu Schwelm, Kaiserstraße 58,

3) Lagerhalter Friy Klute zu Hagen, Selbed>erstraße 68.

Die von der Genossenshaft ausgebenden

1 öffenilihen Bekanntmachungen geschehen unter der Firma der Genossenschaft mit dem Zusaß „Der Vorstand“ oder „Der Yufsichisrat“, sie erfolgen bi3 zur Heraus- gee eb: er eigenen Zeitung in der in stimme. Nah der Herau9gabe ter eigenen Zeitung bildet diese das alleinige

emscheid erscheinenden Vergischen Volks-

ublikationsorgan. Mündliche und [Gs e WiJenserklärungen des Vorstandes

sind verbindlih, wenn sie von 2 Mit- gliedern abgegeben sind.

Die EinsiŸt der Liste der Genossen ift

während der Dieuststundea des Gerichts jedem gestattet.

Hagen i. Wesif., den 10. August 1917. Königliches Amtsgericht.

Magen, Westf.

[30582] In unser Genossev\schaftsregiftec tht

heute bei dem Vauverein Boele ciu- etvagene Geuofsenschast mit be- <Zräukter Haftpflicht zu Voele ein- eiragen: Dur Seneralversammlungs- es<luß vom 3. Juni 1916 ift an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Kaufmanns Friedr. Kahrmann zu Kabel der Rentner Theodor Stru> zu Boele in deu Vorstand eingetreten.

Dageu i. Weftf., den 11. Avgust 1917. Königliches Amtsgericht.

Sailgerioch. ee if

Ia unserem Genossenschastsregister ift

folgendes eingetragen worden: Unter Nr. 21: -Vittelbrouner Dreschgeuosseuschaft, eingetxagene Venosseuschaft mit be- schräaëkter Haftpflicht in Viitelbroun.

Gegenstand des Unternebmens ift das

Ae Setreibe der Mitglieder aus- ¡udre

andere Zwede gebrau<t werden. Die Mttgliedec des Vorstands sind die Land- wirie Peter Lenz, Felix Stehle unb Anton Hipp in Bitteibronn. Das Statut is} bom 22. Juli 1917. Die Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genossenschafi im Raiffeisen - Boten in Nürnberg. Die Willen8erklärungen des Vorstands erfolgen dur< mindeftens 2 Pittglieder. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichuenden zur Firma der aal oder zur Benennurg des Vorstands ihre Namensunterschu|t beifügen. Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Juli und endigt am 30. Juni.

<en. Die Maschine kaun au für

Die Einsicht der Liste der Genossen ist

in den Dlenststunden des Gerichts jetem gestattet.

Haigerlo<h, den 1. August 1917. Königl. Amtsgericht.

Hamein. [30577]

In das Genossenschaftsregister ist unter

Nr. 41 eingetragen: Betriebs- und Rohstaffgeuofeuschaft der Schneider- vereiuigung Aerzen, eiugetrageue Geuofseusdafst mit beschränkter Dasft- pflicdt, Aerzen. Gegenstand des Unter- nehmens ist: gemeinsame Uebernahme von Arbeiten des S>nèidergewerbes und ihre Ausführung dun die Mitglieder sowte die Beschaffung von Nob

anderen Véaterialien und ihre Abaabe an die Mitglieder. afisumme: Fünfund- fünfzig Mark. Höchstzahl der Geschäfts- anteile: Fünf. Vorstandsmitglieder sind die Schneidermeister Heinrih Meyer und Hermann Schütte, beide in Aerzen. Staiut vom 3. Dezember 1916. Bekanntmachungen erfolgen dur<h die „Deister- und Weser- zeitung" zu Hameln. Die Wilens- erklärungen des Vorstands erfolgen: dur zwei Mitglieder; die Zeihnung gesteht dur Beifügung der Namensunter\chriften zu der Firma. Die Einsicht der Liste der Genossea ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

stoffen und

Hamelu, den 11. August 1917. Königliches Amtsgeritht. 1.