1917 / 205 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Porlland-Cementfabrik Alemanuia Aktiengesellschaft.

Bilanz vom 30. Juni 1917.

Aktiva. “ke S M S

Grundstü>s- und Gebäudekonto . . . ab bi83herige AbsHreibung . ab Abschreibung 1916/17 . .

GSrundfiüc>skonto Ilten Maschinenkonto .

ab hisherige AbsHreibun a Abichreibuag: 1916/17

Vrunnenkonto

ab biaherige AbsYreibung N ¿

Glets?orto

ab bis%erize Vöshreibung . ..

Inventarkonto

ab bisherige Abschreibung. A é

Konlorutensiltenkonto

ab bisberige Absreibung

Subrivesenkonto .

ab bisherig? Abschreibung Vorräte an Portlandzement und sonstige Lazerbestänte

Kassokonto . 6 Deditorenkonto eins<hließlih MBeteiligungskonto Kauttouskonto Avalbürgschaftskonto Bürgschastsïkonto . . Depottonto:

Im Depot des Halleshen Bankvereins, Filiale Sera, und d:8s Aufsihtsrat3vorsitzenden be- findlihe Aktien der Gescllschaft: 40 Stû> à nom. (6 1000,— ,, í

Passiva.

Atticnkapitalkonto. . . NMNeservefondskonto. Speztatiresery2fondölonto Delkreoerekonto . . Hypothekerkonto Kreditorenkonto Nü>stellungskonto . ,

Bankkonto 11:

Avalbürgschaften Aklzeptbürgschaftékonto Kauttouskonto

Sewihnn- und Verlustkonto: Vortrag aus 1915/16 Gewtnn 1916/17

An Allgemeine Unkosten .

Gewinn: # 216 146,98 e Grundítüu>s- und Gebäudekonto:

Absch: eibung « Mas@ôinenkonto:

Abschreibung .

e Bilenzkonto:

Vortrag aus 1915/16

Eewinn 1916/17

Per Vortrag aus 1915/16 .

« Fatrikationskonto : . Bruttogewinn .

Hannover, den 19,

. . .

Gewinn-

. .

1021 035'84 261 035/84

| E . | 1094 053/22 : “M 794 053,22 . 100 000,— | 894 053/22 Ae 38 557,73 38 556,73 1115,52 1444452 e 76 129,74 76 128.74 M T7 275,21 17 277,21 1 C 2400075 „23 999,75 A E 1122525) 226 948

Bank- und Giroguthaben Í

177 696

1 527 169

1 200 009 25 000 20 000 24 225

108 000

99 995

39 651/33 20 343/69

59 000|— 1 0090|— 40 000|—

100 000|—

3801

86 146 89 948

1527 169

92 678 67

130 000

89 948/81 312 627/48

A “3801/83

308 825/65 312 627|48

Juli 1917.

Portland-Cementsabrik Alemannia Aktiengesellschaft.

Dr. Kneisel. [30526]

[30862] Vei mögen.

Kassakonto

MWechselkloato

' Wertpapierkonto. .. ..

Hypothekenkonto .

r Ae R oren abzüg weig- \tellensaldos .….,

Grundstü>skonto S

Inventarkonto. .

Vilanz am 30. Juni 1917.

S<ebuldeu,

h 295 380 3 255 182 2425 191 4 549 379

Aktienkapitallonto 70 % Gelb eime ypothekeashuldenkonto Nü>cklagekonto. Sonderrü>lageklonio Konto unsicherer Außenstände Talonsteuerkonto. . . Spareinlagenkonto. . A A At oren abzüg weig- \tellensaldos . . Dividendenkonto ¿ Gewinn- und Verlustkonto

5 820 992 886 940 9 892

11 521 407

4013 112 3136 136 920/25

Lasten. Gewiun- und VerluKñkouto. Erträge. E EO h A A

Zinsenkonto: Gezahlte und gutgeshriebene Zinsen Handlungeunkoftenkonto : Gehalte, Steuern usw. Nbsereibungen : Mh auf Inventar 1 100,— « Grundsiüd>e5 917,20 e Wert- papiere 39 745,10 « Konto- korrent u. Wechsel- forde- rungen 14735,75

Vilanzkonto: Sewinn .

. _136 920

17 243 459/651] 17 243 459/65

E 13 074/38 913 122/16

Nortrag vem Vorjahr . . 886 214 83} Zinsenkonto : Kontokorrent- | und Hypothekenzinsen 7 349 641] Wechselkonto: Gewinn an Wetseln . Wertpapierkonto : Zinsen , U ONE: Erträg- Ae Provtsionskonto Konto Verschiederes . .-.

112 035/48

61 498

79 794/62

15 959/69 4 497/38 8499,06

F 730863] i: L Lündlichec Vorshuß-Vercia zu Krögis.

Der Divideudensstcin Nr. 4 unscrer

Aktien wird mit 6 9/6 Z é 12,60 pro Stü> an unseren sämilicheu Niederlafsungeu eingelöst. Krögis, am 27. August 1917. Der VorítauD. Wakther. (30283) Ly Nachdem în der Deneralversamaulung der Gêttingcz Kleinhahn A.-S. vom 13. Juli 1927 bes>Ælofsen worden ift, das Aktienkapital von 681 000 Æ auf 34 000 4 ¡ufer menzulegen, werden die Gläubiaer der Gesellsdiaît aufgefordert, ihze Ar- »rüde auzumelder. A VorFaud dzr Göttinger Kieinbahn-AX.-G. De. Eiler.

[30864] ] | „Phoznix“, Abtien- Gesellschaft

für Berzbau uud Hfiitenbetrieb. Bei der am 16. August d. I. vor dem Notax vorgeacmmenen sieb¡ebrtea vlan- mêßicen Vre8losung von 49/9 Teil- {chuldvers<heibungeu des ehemaligen Dörder Vergwer2s8- ub SDüttett- vereins sind folgende 398 N:mmein ge- ¡caeu worden: L

33 114 118 124 173 241 248 265 266 312 322 332 335 393 435 508 620 667 670 674 694 720 722 733 769 788 829 840 843 852 870 900 935 943 957 969 985 1073 1083 1115 1121 1133 1163 1170 1188 1189 1194 1219 1233 1240 1243 1255 1275 1285 1356 1383 1411 1509 1516 1520 1534 1572 1580 1586 1609 1665 1667 1702 1754 1764 1779 1780 1793 1827 1843 1863 1893 1900 1901 1905 1924 1925 1934 1937 1953 1963 2007 2017 2021 2035 2054 2171 2188 2190 2192 2218 2260 2268 2272 2279 2299 2324 2331 2361 2405 2411 2420 2437 2441 2460 2479 2517 2522 2524 2573 2574 2607 2680 2704 2726 2740 2760 2790 2821 2822 2864 2870 2879 2902 2904 2948 3040 3060 3090 3102 3177 3204 3236 3239 3245 3304 3351 3358 3424 3454 3477 3484 3486 3508 3515 3544 3587 3588 3605 3623 3634 3645 3656 3663 3693 3697 3700 3702 3740 3742 3757 3759 3761 3868 3889. 4012 4054 4077 4127 4185 4192 4193 4258 4263 4335 4403 4414 4456 4496 4500 4506 4508 4563 4583 4592 4618 4677 4736 4745 4795 4803 4810 4820 4849 4869 4938 4979 4999 5015 9028 5059 5107 5133 5180 5197 5201 5298 5279 5292 5327 5329 5343 5358 0435 5444 5510 5544 5554 5593 5638 9641 5653 5662 5701 5759 5763 5802 5806 5813 5872 5978 5979 6029 6054 6067 6112 6126 6256 6290 6323 6431 6485 6495 6596 6653 6658 6737 6806 6816 6915 6932 6979 7145 7195 7200 7306 7392 7403 7495 7507 7511 7678 7683 7699 7788 7792 7819 7923 7934 7946 8010 8014 $015 8147 8175 8267 8573 8583 8602 8762 8791 8802 8879 8881 8954 9106 9118 9122 9225 9244 9248 9350 9367 9392 9512 9569 9593 9639 9659 9666 9672 9722 9732 9779 9786 9795 9798 9881 9906 9957 9994.

Die Verzinsung hört mit dem 31. De- zanber d. J. auf.

Die Einlösung dieser Teils<uldverschret- bungen erfolat vom D. Jauuar 1918 ab mit 1030,— je Stü gegen deren Rückgabe nebst Zinsscheinen und Erneue- rungêescein ge vi Ne i A

uUajerer Hauptkasse in Hörde,

der Bank für Saudel und Judustrie

in Berlin und deren Niederlaf}suug in Fraukfurt a. M.,

der Deuischeu Bank in Verlin und

deren Niederlassung in Fraukfurt

a. .,

der Direction der Diëcouto-Vesen- \><aît in Vexlin und dexen Nieder-

aen in Fraukfurt a. M.,

der Dreödner Bauk in Bezlin und dereu Niederlassung in Fravnkfurt

q. 0, der Natioualbau? für Deutschlaud d L Berta Deich & C em antbaule man in Cö/n 5 N

dem Bankhause A. Levy in Cöín, em antgause Sal. eugciut . L mini em A. acffhausen’ cen k verein W.-G. in Cölu, N der Direétion der Discauto:Vesell- schaft in Essen-Ruhr, P Esscner Credit-Austalt in Essen:

uhr. Es siad bisher uo< uicht lösung eingereiht worden: Nr. 6789, ausgelost zum 2. Januar 1914,

6138 6362 6938 6687 6865 7031 7261 7461 7571 7736 7876 7988 8099 8326 8631 8826 9031 9164 9303 9442 9635

6236 6377 6583 6713 6869 7050 7271 T7467 7625 7749 7885 7992 8102 8497 8641 8835 9052 9209 9337 9478

6247 6400 6595 6726 E880 7084 7294 7483 7627 TT73 7897 8005 8117 8531 8692 8860 9105 9219 9344 9481

6135 6325 6508 6677 6849 7008 7213 7439 7563 7709 7856 7948 8098 8276 8606 8804 9006 9144 9249 9435 9604

zux Einu-

KeDgis3, am 30. Juni 1917. /

1141 982

Ländlicher Vorschuß-Verein zu Krögis.

Wa Vorklehende Bilanz nebst Gewinn- mit deu ordnungmäßig geführten Büchern

ther. und VerluslreGnung habe ih geprüst und übereinstimmend gefunden. Y gend)

Hermann Förster, Nepisor.

114198277] Nr. 1263, ausgelost zum 2. Januar 1916.

Nr. 164 1271 1744 2610 2627 2869 3013 4148 4468 4864 6601 6877 6906 8155 8942 8951 und 9743, ousgetlost zum 2. Jeonuar 1917.

Hörde i. W., den 24. August 1917.

Die Direk?tiou. Boukenberg, Poensgen.

? [306807

Wir bringen eine britte Liquidationë€- vate von 25 #4 für jede Aktie zur Aus- \sciättung, die vom R. Sevtember 1917 av hei Vverrn E. Evyhraim, Beriia, Gr. Piäsidertenstraße 9, erhoben werden fann. Die Aktien find uit quitiierter Re<nung und dopyelten, na< der Nummer geordneten Verzeichnissen einzureichen und werden abgestempelt urüdg*geben.

Ver!in. den 28. August 1917. i: O. Titel's Kunsitöpferei Actien- gesellschaft in Liquidation. M. Bo >.

[30869]

Dte Herren Attionäre unserer Geseil- haft Lehren wir uns, zu der ordevt- lichen SAUS Ina unserer Ges fellihaft auf #Frztitag, deu 21. Sey- tembzr 1917, Vorwiitogs 1k Udr, na< Berlin W. 9, Linkitraße 19, nit fol- gender Tagessrduuaäg ergebenst einzu-

lader.

1) Ges<äfisberibt, Verwbgens-, Ge- winn- und Verlästrehnung sowte Verteiïung des Reingewinns für 1916/17.

2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

3) Wablen zun Aussihts3rat.

Dle Anmelbungen haben in Gemäßheit des $ 24 unseres Setel>aftavertrags und fpäteßea8 ama 3. Tage vor dem Tage ber Hxr1ptversammlung zu er- foïgen, wobet die TAfkiten auh bei der Nationalbank fr Deutschiaud, der Bank für Handel und Jodustrie, der Commerz- 2nd Diétoutobauk, der Deutsche: Treuhanb-Sceselkschaft in WVerlin, bet der Vaak fr Handel und Jndunjtrir Br+Slanu, vormals Bree lauer Diskentoban? in Vre3lau und derz Niebcr!afsztr.ger in Gleiwiy und Reotiboec, bet der Waak sIr Handel und Juduñrie Filiaic München in Münc<je4, hei den Herren L, Behrens «&« Eödyne und ter Commerz- und Diskontobauf in Hamburg hinterlegt werden Vönznen. /

Verlin, den 23. Auguît 1917, _ Niederlausigee

Eisenbahn-Gesellschaft. Die Dixektioo.

Grtebel. Götts(h..

6) Erwerbs- und Wirtschasts- genossenschaften.

[30882] Eixlabung.

Die Mifkgliedec unserer Genossenschaft werden in Gemäßkeit des $ 15 der Sazung zu der am Sonuabend, deu 8. September 1917, Vormittags 117 Uhr, im alten Plena! sißungésaal der ‘Aeltestzn der Kaufmännschaft zu Berlin, Neve Friedrichstr. 51, fialtfindenden erften außerordentlichen Geueralversamm. lung ergebenst eingeladen.

Tagesorbaung : y Geschäft bericht. 2) Aenderung bezw. Ergänzungen der Pa 28, 29 unserer Sagung.

3) Verschiedenes.

DVerliu, den 28. August 1917. Feuntralgenossensthast des Kartoffe!-

N Gr Behn eulafe

m. _bes{<r. Haftpflicht. Der Auffichtsrat. Leo Berlak, Vorsitzender.

[30129] Bilanz ver 30 Sevtember 1916. ————

Aktiva. An Debitoren 2 095/90 « Effektenkonto 972/50 Kassenbestand 29/19

3 097/59

320|— 162/77 970/10 1 644/72

3 097/59 Bestand der Eenossen am 1. Oktober I 6 Mitglieder, Fugang Y A O i Die Eenofez\$aft 8blt S Su LE Ven ; 15 L e Hastsumme betr 15 = 1500 M. y Me

Prihwalk, den 17. August 1917, Vereinigung Weftbrazdenburgiseher Spiritus-Juteresseuteu, eingetragene Venosscufc<zaft mit bes<rêut:cy Daft: pflicht, zu Veitwalk. Jultuz Krüll. Albert Fleis<cr.

Vazsfiva. Per Ges(äftaanteilkonto. « Reservefonds. .., « Sp-zialreservefonds . .. Ueber\hu

(Sa D D Bt D 1 É A D Em L D E Dre: E E E E E —_—_

(0) Niederlassung 2c. vonRechtsanwälten.

E ta

er Ke>Gteanwalt Georg Alfred L

ne Ie eon in Dretden ist bene fgabe der

Anwaltsliste elöst Via nd M v

Kal. Amtsger!<t Dresden, am 27. August 1917,

[[30858]) Vekl'arntmahnug. Die Lösung der Cintragung deg im Kriege gefallenen Rechtsanwalts Gustav Vagt in Bremen in der Liste d bei dem unterzeichneten Gerichte iy gelaffenen R«htsanwälte wird hierdurg ekannt gemacht. Hamburg, den 23. Augzu\ 1917. Das Hanseatishe Oberlandesge-rizt. Friedrich on, Obersekretär, i, Y.

9) Bankausweise.

[30917] Stanb

der EVärttembergischen Notenbank

am 23. Ar1guî| A917,

Met n e a n . . « [N T 4 8 662 3 Reichs- und Darleheng- A fassensheine . . , 2 307 298|— Noten anderer Banken b 403 950|— Wechselbestand . . 8 094 995/89 Lombardforderungen 20 286 650|— Gffellen .. 3 500 153/70 Sonstige Aktiva. . 11 789 130/32

Passiva. SrundkapitA n G E

Reservefonds. . . Umlaufende Noten . . Täglich fällige Verbind- lidkeiten .. ., An Küntigungsfrist ge- bundene Verbindlich- t e d 129 800|— Sonstige Passiva . « | 2030 605 70 Eventuelle Verbindlichkeiten ans weiter, begebenen, im Julande zahlbaren Wedseln «6 600 834,35,

‘Dan

9 009 093— 1 86". 81'438 25 026 »v0'—

41 988 095 63

I ———————_——__—_——_—___—_— _——— ———————

10) Verschiedene Bekanntmathungen,

[30897] °

Emschergenossenschaft.

Die berichtigten Kataiter für die Klär- anlage Bochum und für den Hüllerbah der Veranlagung für das Rechnungsjahr 1917 ($ 8 des Emsthergenofsenschafta- eseßes vom 14, Juli ‘1904, Gese VMiniiluka Seite 175, und $ 10 IV und VI des dazu er!Tafsenen Statuts vom 19. März 1906) liegt nebst Erläuterungen in der Zeit vom 30, August bis 12, Septemie« 1917 eius<licflid im EeschäftsceLäude der Enschergenofsen- {aft in Essen, Kronprinzen-Straße 24, an Werktageu in ter Zeir vou 9 Uhr Vormittags bis 2 Uör Nachmittags zur Einfibtnahme für alle Betelliaten aus. Auskunft wird rofhrend dieser Zeit dur Beamte der Emschergenossenszafr erteilt. Einsprüche gegen das Kataster sind ni>t mehr zulässig.

Der Borfitzeude: Landrat Gerstein, Königlicher Polizeipräsident.

[30636] Verfanntmachung.

Dte in Abteiluna B vnter Nummer 42 (8 Danbelteege des Königlichen Amts- gerichte tin Gleiw!ß eingetragene Fitma eeNaphta - Produkiious - GesellsHaft nit ves<brönkter Saftung“ in Gleiwiß ist dur<h Bescluf der außerordentlißen Ge- A vom 1. Jult 1917 auf- gelöst. Zum Liguidator mit selbstän- diger und alleiaiger Vertretungsbefugnis tit der Fabrikbesiger Emanuel Zernik in Galle f und zu seinem Vertreter im Falle setncr Behinderung der Mühlen- besißer Ioseph Danziger in Gleiwitz be- stet. Die Gläubiger der Gesellschaft werden hierdur< aufgefordert, ih bei der- selbeu zu melden.

[29957] VBekauurmactung.

Die Haus Schwarzkopf G. m. b. H. in Berlin N. 37, S&önhauser Allee 6/7, it aufgelöst, Die Gläubiger der GeseUshaft werden aufgefordert, si< zu melden. /

Vexzlin, den 22. August 1917.

Haus S<hwarzk opf, Liquidator.

[30315]

Unsere Gesellshaft ist in Liquidation. getreten. Wil eis doher unsere Gläu- diger auf, sh zu melden.

Klamberg & Bausa SaeseUschaft mit beschräukter Seftuug Frankfurt a/Main.

7924] Liquidatiou frauzöfis<her Uuter-

nehutungew.

Durch Erlaß des Herrn Reichekarzlers ist die Liquidation üder das in Deulsdh- land befindlide Vermögen der

De Weuzdcl's<hen Berg- und Hkiten- werke in Payiugen, früher: „Les Petits - Fils de François deo Wendel & Cie.“ angeordnet worden.

Gewäß gemeins<aftli>hen Erlasses het

preusiishen Herrn Ministers für

urd Vewerbe in Berlin und des Kalser- lien Herrn Statthalters für Elsaß- E E A 1 bin id ¿um Liquidatoz bestellt worden. fordere hiermit alle Gläubiger und S<huldner der oben erwähnten Gt- fellshaft auf, si< bis zum 15. Sep- tember d. S. zu melden.

Cöln, Unter Sachsenhausen 33 1, 8. 8, 1917,

Der Liquidator: Oberbürgermeisier a, D. Haumann,

j G lher Carl Albert Lôw ist aus der

zum Deutsheu Reichsan

2 2065,

Zweite Beilage

Berlin, Mittwo, den 29. August

Der Juhalt dieser Beila e, in welcher die Bekanntmachungen über 1, Eintragung pp.

shafts-, 8. Zeichen-, 9, Musterregister, 1

i 0. la einem becsoudereu Blatt unter dem Titel

Zentral-Hand elSregister

kann durh alle Postanstalten, in Berlin es Neichs- und Staatsanzeigers, SW. 48,

für Selbfiabboler au bars ur Setdsiadbholer au< durb die Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Y

4) Handelsregister

4 Alfeld, Leize. [30870 In das hiesige Handelsregister A Nr. 121 ist bei ver Firma Ylf. Schoper Nach- foigex in Wifeld folgendes eingetragen : Der Kaufmann Georg Homrighausen in Bea ti aus der Gesellschaft aus- ge|Glcden. Zlfcld (Leine), den 23. Ausust 1917, Königliches Amtégeriht. 1,

EBAneberg,. [30871] In uaser Handelsregister Abteilung 4 Nr. 14 ijt bet der Firma H. Köttgeu uxd Co. ¿u VBergisch-Bladbach heute Geo Frid W Mi R des raufmanzs Frie Westphal zu BergisÆ- &ladbaÿ ist erloschen. ps Bensberg, den 14. August 1917, Königliches Amtagerikt, Abt, 3,

Ieutien, U. s. [30820]

Im Handelsregister Abt. A Nr. 1126 ist heute bei der Firma Paul Vlocvel, Setrtheu O. S., al3 jeyige Fnbaderin die Bichhändle: frau Helene Blochel, geb. Kasprzyk, in Beuthen O. S. eingetragen w9rden.

Amtsgericht Beuthen O. S., 24. August 1917,

Bonn. [30821] In kas Handelsregister Abteilung A ist heute bei Nr. 1190, Firma Hermaun Zirkel in VBoun, eingetragen: Die &irma it erloscher. Zouu, den 13. August 1917, Königliches Amtsgericbt. Abteilung 9.

Bonn. i 30822]

In das Handelsregister A ist bet der unter Nr. 1173 cingetragenen offenen Handelsgesellshaft G. Bötticher in Vou heute eingeiragen: Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Zum Liqulidaior ift der Bücherrevisor Josef Klutmann in Bonn, Pheinwerft 36, von Amts wegen exnannt.

Boun, den 15. caguli 1917. Königliches Aratsgeri>t. Abt. 9. Bonn. [30823]

In das Handelsregister A ist unter Nr. 1219 die Firma Hof-Drogerie und Photvoceutrale Ludwig Breuuig, Hoflieferaut, in Boun und deren Ja- haber Ludwig Breunig, Drogist in Bcnn, eingetragen. Der Eherrau Drogist Ludwig Breuntg, Maria geborene Mohr, tin Boan ist Protura erteilt.

Wouu, den 20. August 1917. Körtgliches Amtsgeribt. Abteilung 9. EBroealau. [30825]

In uuser Handelsregister Abteilung A Nr. 5701 f} bei der Firma Felix Scha- lezki, Lebensmittel - Großthaudlung,

ier, heute eingetragen worden : Dem taufmarn Thomas Przyiylla und der Kassiererin Fräulein Margarete Ruppert, beide tn Breslau, ist Gesamtprokura er- teilt dahin, daß sie nur gemeinschaftli® bece<tigt find, die Firma zu vertreten.

Wrcêlau, den 23. August 1917.

Köntaliches Amtaaericht.

Bresiau. [30824]

In unser Handelsreçgisler Abteilung B Nr. 622 tst bci der Vereiuigte Holz- iudustrie Aktiengesellschaft hier heute eingetragen worden: Dem Kaufmann Max Salzbrevner in Breslau ist Gesamtprokura erteilt dahin, daß er ermächtigt ist, die Gesellschaft fn Gemeinschaft mit einem Vorstand2mitgliede oder einem Prokuristen zu vertreien.

Breslau, den 23. August 1917.

Körtigli$es Amtzgericht.

Brachsal. [30872]

Zu O.-Z. 69 des Handelsregiiters A Band 11, betreffend die Firma Rudolf Winter in Bruchsal, ist heute eingetragen worden: Der Fabrikant Rudolf Winter Eÿefrau, Luise geb. Noll, - in Bruchsal ist Prokura erteilt. Vru@hsal, den 23. Auaust 1917.

Gr. Amtsgeri<ht. I.

E U Handelsregister ist Fe ia n unser Handelsregister olgen

eingetragen: Abteilung A bet Nr. 45, Firma Hermaun Löw, Cottbus; Der

esellsajt ausgeschieden. Gleichzeitig ift die! rae Fabrikbesißer Cily Ew, eb. Mohrmann, in Cottbus in die Ge-

seus&aft als persönli haftender Gesell- Le arten, L f Petiretung der

esells<haft find nur die Fabrikanten Her- mann Low jan. und Armin Herbert Vero ermäctigt.

Bei Nr. 601, Finma Albert Vallier, Coitbus: Dem Fräulein Käte Ballier in Cottbus ist Prokura erteilt.

Cottbus, den 16. August 1917.

Königliches Amtsgericht.

ür das Deuts<he Nei

andelsregister Piat Geschäftestele

lin Mastea betr., ist

Döbeln. [30798 Auf Blait 672 des biesigen Séabill regtsters, die Firma AYLOAo KFliukbexi cute eingetrazen worden, daß der Kausmann und S<hnetd2- wühlenbesißer Gujtay Theodor Klinkert in Masten ausgesceden ist, daß der Taufmann Gottlieb Rudolf Ronide tz Maiten Inhaber geworden ijt und daz er niht für die im Betriebe des bisherigen Inhabe1s entstandenen Verbindzichkeiten haftet, auh die im Betriebe begründeten Gorderungen nicht auf thn übergehen. . Döbelu, den 25. Lugust 1917, i: Königliches Amtgericht.

Dorimund. [30873] _In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 69 eing:- tragenen Firma „Westfälische Kohliu- haudel8gesellschaft mit bes<rüu?kter Haftung“ in Dortarund folgendes ein- getragen worden:

Der Kaufmann H:rmann Börsing ir Dortmund i} zum Geschäftsführer wit der Ermähtigung in Gemeinschaft mit einem Geschäft3- führer oder Prokuisten zu vertreten.

Dortmund, den 20. August 1917. Königliches Amtsgericht.

Elaterworda,. [30827]

Bei der unter Nr. 12 des Handels- register8B eingetragenen „,DöPing exVerg- baugesell haft mit bes<hränkter Haf- trug in sciugen -Rittergutsbezir k“ ist eingetragen: Dur<h Beschluß vom

August 1917 {t das Stammkapital um 200000 6 erhöht worden. Es be- L jeßt 500 000 46.

lsterwerda, den 23. Auquit 1917. Königliches Amtsgecicht.

Easen, Rutkr. [30874 In das Handel#register ist am 17. August 1917 eingetragen zu A Nr. 192, betreffend die Ficma Emil Haussig Kreuz- apotheke, Esseur Jnhaber der Firma sind jegt: Witwe Emil Haussia, Elise eb. Doruheim, zu Efsen in fortgesetter ütergemeins{haft mit folgenden Kindern, Gesch:vistern Haussig: a. Hermann, ge- boren am 4. 10. 1883, Apotheker zu Essen, b. Bertram, geboren am 2. 8. 1885, Kaufmann, Essen, c. Gertrud, geb. 20. 10. 1887, Ehefrau Negierungibau- meister Gustav Roßbof zu Dortmund und seit ihrem am 12. Januar 1917 er- folgten Tode an deren Stelle ihr Kind LUselotte Roßhof, geb. 11. 11. 1913, d. Herbert, geboren am 24. 4, 1890, Zahnarzt zu Leip

zie. Königliches Amtsgericht Efseu. [30828]

Gummersbach. i In unser Handelsregisier A Nr. 153 ift bei der Firma Gebrüder Winkel in Gummersbach heute eingetragen worden : Die Firma ist auf dea Kaufmann Heli- muth Banz in Elberfeld übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des S ts begründeten Schulden ist aus- es<losszn. Gummez8ba<, am 24. August 1917. Königlihes Amtsgericht.

Wagen, Wests. [30698] Ín unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 904 die Firma: Phönix, Möbelvertrieb, Juhaberin FrauOito Bechte zu Hagen i. Westf. uud als deren Inhaberin die Ehefrau des Möbel- händlers Otto Bechte, Kirstine geborene Larsen, zu Hagen i. Weftf. eingetragen. em Möbethändler Otto Bechte zu Hagen i. Westf. ist Prokura erteilt. agen i. Wesif., den 13. August 1917. Köuiglihes Armntsgericht.

Hagen, Wéaztr. [30700]

In unser Handelsregister A tit beute unter Nr. 905 die ofene Handelsgesell- {haft Albert Eickmanunu in Hagen i. 2.

dai haftende GesellsGafter fiad eriôn aftende Gese : 1) Kaufmann Albert Ei>:nann in Aunen

i. W,, 2) ew Adolf Oikinghaus in Hagen

bestelit, die Gesells<haft | b

] Kalkbergo, Wark. 3083

Anzeigenpreis für

Hagen, Westf. [30699) In unser Handel3xegister A il heute urter Nr. 907 die Firma D. & S. Lewin in Dagen i. LBeßf. und als deren Ln- haber der Kausmann Selig Lewin * zu Hagen etrgetragen. Die Firma bestand \dhon als offene

Hendelsgesells<ait, war aber zura Haude!8- | \{<

regtîter bisher nicht aucemeltet.

Es wicd unter der Firma cine Zigarettenfabrik und cine Zigarreahaad- lung betcteden.

Sagzu i. Wesif., ten 18. August 1917,

Königlie3 Amisg-richt.

Hindenburg, O. S. [30704]

Im Handelsregister B Nr. 23 1 am 21. August 1917. bei ter htesigen Zweig- niederlafsung der Firma M. Lucthardi Nachfolger, G. m. b. H. in Breslau, eingetragen worden, daß dur< Beschlu der Gesellshafterversammlung rom 25. Juni 1917 die 88 1, 5, 9 und 10 des Gesell, {hafl8vertrazs geändert find. Das Stamm- kapital der Gcsells<aft kann von 200 000 4 is zum Betrage von 500000 46 erhöht weiden. Die Gesellshaft wid bis zum 30. Juni 1918 verlängert. Falls nit spätestens sechs Monate vor diesem Termin seitens der Mehrheit der Gesellschafter cine Kündigung erfolgt, gilt die Gesell- schaft auf unbestimmte Zeit für verlängert. Für die Gesellshaft werden drei Geschäfta- führer bestellt, von denen jeder allein zur Vertretung bereŸtigt ist. Der Kaufmann Dr. James P-gal in Breslau ist als (Geschäftsführer cingetragen. Der bisberige itellvertretende Geshättaführer G. org Freund ist S! ordentli<h:r G@eschäjts- ührer. Die Prokura des James Pegal fst erlos@en. Amt3geriht Hiadenu- burg O. S.

[ 0 In unser Handelsregister ist bei der in Abt. A Nr. 91 eingetragenen cfenen Handelsgesellschast Pae<h «& Co,, Fichteuau, folgendes cingetragen worden : Die bisherige Gesellschafterin Anna Pacch, eb. Pusch, ist alleintge Inhaberin der irma. Vie GesellsGast ist aufgelöst. Kalkberge, den 21. August 1917. Köulglibes Amt3geri&t.

Kiel. Eintraguugen [30831] in das Havdelsregister 1 am 20. August 1917.

Ne. 57: Schrevenboru, Gesellschaft mit bes<ränkiter Daftung in Schreven- born, bei Kiel, Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 11. Juli 1917 ist die G-sellschaft aufgelöst, und sind die Kaufleute gens Wilhelm Wenzel und Otto Ernst Wentzel in Hamburg z1 Llquidatoren mit der Befugnis bestellt, daß jeder von thnen allein die Gesellschaft in Liquidation vertreten kann.

Nr. 229: Fris@heringseiufahr-Be- sellschaft mit beschräuktee aftung, DVevtin mit Zweigruiederla}ung in Kiel. Kaufmann Albert Natzat in er Q RESA ist zum G-\däfisführer e

ellt. Kiel, Königli>kes Amtsgeri@t, Att. 21.

Langen, Bz. Darmatadt. [30800] Bekauntmachung.

In unser Hande!sregister Abteilung B Nr. 4 wurde heute bet der Firma Deutsche Zahxfabrik D. m. b. H. in Sprendlingen folgendes eingetragen: Die Firma |st erloschen.

Laugen, den 27. August 1917.

Großh. Amtsgeri>@t.

Léocbenburg, Marz. [30832] In das hiesige Handelsregister B ift beute zu der Firma Zuckerfabrik Ringel- eim Gesells&aft mit beshräukter aftung in Ringelheim eingetragen: An Stelle tcs verstorbenen Vorstands- mitglieds Gutsbesißer Willi Veïter in Hayerlah ift der Siber Gustav Bruer ia Haverlah, an Stelle des aus dem Vor- stand autge|<iedenen Hermann Rollwaze in Geblde tit der Hofbesiger Nichard Dee in Upen in den Vorstand ge-

wählt. Liebenburg (Harz), den 20. August

i. W. Die Gesellschaft hat am 1. Februar} 1917

1917 begonnen. Die Firma bestand sYon vor dem 1. Febraar 1917. - Ihr Inhaber war der Kausmann E 7 agen i. Westf., decn 13. Augu i 990 Rjriglibes Amitgeridt

Wagen, Wests. [30701]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 906 die Firma Frau Luise Becker in Hagen i. Westf. ‘und als derèn Inhaberin die Ehefrau des Voll- ziehungébeamten Wilhelm Beer, Lutie

geborene Wesselmann, zu Hagen t. Westf. j

t Pry Westf., den 13. August 1917. Köntgliches Amtsgericht.

Königliches Amtagerl|@t.

Eümchen. [30722] Bekbauatmachung. Handelsregister. „L Neu eingetragene Firmen. Chemische Fabrik Deinrih Sahu.

Siß München. Inhaber: Chemiker

Heinri<h Hahn in München. Hersteüung

und. Vertrieb von technis<hen Oelen und

Fetten, Waaklr<hne1str. 50. Prokurist:

Stgmund Mater.

I]. Veränderun e bet elngetragenza rmea. 1) „Allianz“ Vez si-herungs-Kkticti-

Geselis@ast. Zweigniederlassung Müu-

chen. Die Generalversammlung vom

l l y von Patentanwälten, 2. Patente, 3. Gebrau<hsmuster 4. aus dem Handels-, der Urheberretöcintragsrolle, sowie 11, über Konkurse und 12 t Tarif- und Fahrplaubetanntmalunen der Eisenbahnen

für das Deutsche Reich, (t. 205,

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich essTeint in der Negel tägli. Der Bezugspreis beträgt D 6 10 Pf. für das Vierteljahr. den Naun einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 Pf.

26. Jant 1917 hat Aenderungen tes G-- sells<hafstsvertrags nah nähecer Maßgabe des eingereid)ten Protokolls, insbesondere hirfiZtiih des Gegenstandes des Unter- nczmens kbes<ïossen. ieser ist ausge- debnt auf den ditreklin und. indirekten Betrteb der Versicherung gegen Kriegs- aten.

2) Seiden-Nuasiweberei Müncheu VKeorg Gerdeißeen. Sitz München. Agnes Berdeißcn als Inhaberin gelöscht. Seit 1. August 1917 ofene Handel3gesell- saft unter der acänderten Firma: Seideu- Nuustweberei Wüuchen vera. Georg Verdeisien. Gesell\haftec: Lehmann Bernkeimer, K. Gebßeimer Kommerzten- rat, Mox Bernheimér, HantdelsriHter, Genst Bernheimer, Otto Bernheimer, alle Kat:fleute in München.

3) Otto Wrampe. Siz München.

ß | GejeusSaiter Walter Bonneval gelö'<t.

Neu eingetretene Gesellschafter: Julie

Bonneva’, Kaufmannswitwe, und Lenore

Scheu, Ärztensgattin, beide in München.

Die Gesellschafterinnen Julie Bouneval

und Lenore Scheu sind von der Vertretung

der Gesellschaît ausge\s{lessen.

4) Elias Cobv Köuigsberger. Sitz Mönchen. Gesellschafler Lubwig Weil gelös<t. Neu eingetretener GesellsGafter : Ante, Kaufmaäan in Hannover.

5) C. Deibele. Siß München. Karl Deibele cls Inhaber ga, Nun- mehrige Jahaberin : aufmann3wæitwe Marie Detitele in Münden.

I[T. Lösung einer eingetragenen Firma. Moritz Levy. Siy Müuchea. München, 25. August 1917.

K. Amtsgericht,

Nelssge. [30834] In das Handelsregister Abtetluog B

ist bei der unter Nx. 16 ekngetragenen

] irmáa Neisser Zeitung F. J. Neise

. m. b, H. in Neisse folgendes ein- getragen werden: Die Vertretungsbefugni3 des Mittergutöbesigers Franz Lux ist er- losden;.an_seine Stelle ist zum G-s<äfts- führer der Hauytichriftleiter und Direktor Bernhard Stull zu Neisse gewählt.

Amtegeri<t Neiffe, 21. 8. 17. MNeilsse. [30833]

Im Handeleregister Abt. A ist unter Nr. 414 heute die Firma Adolf Fink in Neiffe eingetragen worden: Inhaber ist der Kaufmann Adolf Fink in Neisse. Der Kaufmannsfrau Elfriede Fink, geb. Schle- finger, in Neisse ist Prokura erteilt.

Amtgerit Neisse, 23. 8. 17.

Oranienburg. [30835] Jn unser Handelsregister ist Heute bei der in Abtetlung B unter Nr. 3 einge- trag?nen Firma: „Münchener Brau- haus, Aktiengescllshaft, Zweig- uiederlafsuug Oranienburg““ folgendes etagetragen worden : te Prokura des Erich Hartmann in Charlottenburg it erloschen. Orauieuburg, den 18. August 1917, Königliches Amtzgerir.

Ortelsburg. OSdA

In das Handelsregister Abt. A if heute bei der Firma „Möbelklaufyaus Ortelsburg, age Siegfried S<{<d283 und az BVlumenthal“, offene Handelsge sell haft, eingetragen, daß die Gesellschaft aufgelöst und der Kauf- mann Siegfried Shöps in Thorn Liqui- dator ist.

Oxtelsburg. den 21. August 1917.

Könialies Amtsgericht.

PIeschen. [30837]

In unser Handelsregister A Nr. 149 „Offene Handelsgesells<haft S1obus, Maschiaeufabrik Wyso>ki, Zdrne?2, Olejuiezak in Plescheu* ist heute ein- etragen worden, daß der Werkmelster Matthias W E aus der HandelsgeszU- chaft ausgeschieden ist.

Pleschen, den 24. August 1917.

Königliches Amtsgericht.

Radeberg. [30838] Auf Blart 318 des hiesigen Handels- registers, die Firma Säfische Hart- glaswerke Paul Petri in Nadeber betr., ist heute eingetragen worden, da die dem Kaufmann Bruno Paul Gnau> in Radeberg erteilte Prokura erloshen ist. Nadeberg, den 25. August 1917, Königliches Amtsaericht.

Regensburg. [30839) Bekauntmachung. In das Handels-egister wurde beute ein- getragen :

I, bei de: Firma: „Venedikt Nicger“| fi

in Negeusburg: Auf Ableben des Be- neditt Rieger sind nurmehr Inhaber der Firma defsen Wiiwe Aana Rieger und dessen Kinder Anna, Erna Katharina und riedri Bcnedikt Rieger, sämtlihe in

egensburg, in ungeteilter Grbengemein- !

zeiger und Königlich Preußishen Staatsanztiger,

1917.

5. Eliterre<ts-, 6. Bereins-, 7. Genosseus

euthalten sind, erscheint uebst der Wareuzeicheubeilage

Einzelne Nummern kosten 20 Pf.

chaft. Zur Vertretung urd Zeichnung der Firma ist Frau Anna Rieger berechtigt. IT. b:t der Firma: „Mox Sub in RNegeuSEburg r Inhabertn ijt nun Katha- lan Huber, Wai9warcr.fabrikantenswitwe in N-genétburg. RegerE&burg, den 24. August 1917. Fol. Am!1sgeribt Regensburg.

Refthenbach, Scules. [30840]

unserem Handelsregister B tft bei Nr. 13, betreffend die Vereinigtea WVuatwebe-reien B. Ncugesaucr & Söhne uud Cazl Postpischil G. m. b. H. ¿u Langeubielau, am 2. August 1917 cingetragen worden, taß die Prokura s Fina na becndeter Liquidation er-

en find. Anmtsgerißt Rricheubah i. Schl.

Sagan, [30841]

In unser Handeléregister A fst heute unter Nr. 230 die Ftirina Landwehr «& SZehuls in Sagan, Zweigntederlassung der in Caffcl ihren Siz. habenden Haupt- niederlassung und als deren Jnhaber der Glektrote@niker Wilhelm - Landwehr in Cassel eingetraçen worden, ebenso daß dem Kaufmann August Pentermann in Sagan Prokura erteilt {ist sür den Betrieb der Xweigntederlassung in Sagan. Amtsgericht Sagau, den 17. August 1917.

Schorrdorrs. [30875] Ja das Handelsregister, Abteilung füx, Eirzelfirmen, wurde beute neu eingetragen : Firma Maschiuenfabril!Josef Müller in Schoruborf. - Inhaber: Josef Müller, Techniker tn Schorndorf. Den 25. August 1917. K. Württ. Amtsgericht Schorndorf. Landgrichtsrat Hartmann.

Stuttaart. Sandel8registex. [30734] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. In das Handelsregister wurde heute ein-

getragen:

a. A! t:Ulung für Einzelfirmen:

Die Firma Kammer - Fichtspiele August Daub hier. Inhaber: August Daub, Kaufmann, bier. Prokurist: Emma Daub, gevorene Senal, hter, Ebefrau des Firmeninhabers. Kinematograyhentheater und Handlvng tin Kinofilms.

Die Firma Stuttgarceer Fafihaud: luna und Wetnfommuiifiou Gottlob Müller\s<öu hier. Inhaber: Gottlob Mülle:s<òo, Kaufmann hier. Prekurist : Csara Müllershön, geb. Wüstefeld, bier, Ghefrau des Firmeninhabers.

Die Firma G. Wiüi>e biee. Jr- baber: Helene Wii>e, ledig, hler. Hof= bülhscnmacherei und Waffenhandlunq. Das Ges(äft wurde von Gotilod Wi!>c, Hof« bülhsenmaqher bter, unter der seither nit eingetragenen Firma G. Wil>e aegründet und lstt im Eróweg auf die jezize In- Hhaberiu übergegangen.

Die Firma L, Shwabacier & Co. hier. Juhabec: Louis S<{wabachher, Bankier hier. Siehe Gescl!shaftéfirmen.

Die Firma Deeur. Viepho biex. In- haber: Heinri Piepho, Kaufrnann hier. Siehe Gesellschastz firmen.

Zur Firma Gutav Weise, Verlag, hier. Die Prokura des Buchhändlers Emil Schnauffer hier ift erlosben. Der Berta Heyde, cb. Steidle, bier, Ehefrau e Ren aver, tft Gesamtprolura erteilt,

Zur Firma Stultgarter bygieuisthe Dampswaschanftalt „Schonung“. Ju- haber Johaupes Fleischer hier. In das Geschäft ist Agaih- Hiller, ledice Bu*ÿalterin bter, als Sefelis<haftzrin ein- getreten, e3 ist daher die Firma in tas Ge- sellshaftsfirmenregtster übertragen worden. Die Firma ift abgeändert in: EStutt- garter Lyaienische Dampfwvakchsaustalt „„Sdchonia“/ Fleiscóer 1:. Piller. Die Prokura der ledigen Buchbalterin Frieda Zung bier ist erloshen. Siebe Gesell- s>aftsfirmen.

b. Abteilung für Geselis$aft3firmea:

Die Firma Stuttgarter bygieuisGe Damßzbfivaschaastalt „Schouia“ Btci- \s<er u. HiTer, Siy ia Stutgart. Dffené HandelsgesellsYhaft seit 15. Rugust 1917. Gesellschafter: Johannes Fleischer, Ingenleur hier, und Agatbe Hiller, ledige Buchbalterin hiec. Siehe Einzelfirmen.

Zur Fizma L. Scwabacheer & Co. hier. Die ofene Handelsacfelschaft bat G dur gane ige Uebereinkunft der Gesfellshaster aufgelöt, das Ges>äft ist mit der Firma auf dea Gesellschafter Louis SHwabaher allein übergegangen, es ist daber die Firma in das Einzel- rmenregister übertragen worden. Siehe a n S i Piepbo hi

Zur Firma SDeru. epho hier. Die cffene Handelsgeselis<haft hat ih durch dea Tod tes Ecsellsdafters Her- marn Piepho aufgelöst; das eug ist mit der Firma auf den Gesellschafter