1917 / 207 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[31243] Saarbrü>er Klein- und

Straßenbahn-Aktiengesellschafst.

Die Herren Aktionäre unserer Gesell-

schaft werden hierdur< zu etner ordent- lichen Generalversammlung auf Mon- tag, den 17. September 1917, Nach- mittags 5 Uhr, im Rathause Saar- brüden, Zimmer Nr. 28, eingeladen. Tageberdunung :

1) Bericht des Vorstands über die Lage des eschäfts unter Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlust- re<rurg sowie des Geschäftsberihts tür das 5. Geshäftsj2hr 1916.

2) Bericht der Revisionskommission über dte Prüfung der Bücher, der Bilanz und der Gewiny- uod Verlustrechnung für das 5. GesYäfteiahr 1916.

3) Genehmtgung der Bilanz und Er- teilung der Entlaitung für Vorsiand uno Aussichtsörat.

4) Auescheiden und Wahl von Mit- gltcdern des Aufsichtsrats.

Saarbrê>eu, den 29. August 1917.

Der Vorfitende des Auffichtsrat: Sélosser.

[31234] Stolberger Aktieu - Gesellschaft für feuerfeste Produkte (vorm.

Rund, Keller) Stolberg-Rhid. Die diesjährige ordentliche Generol- versammlung findet ain Samstaa, deu

29. September 8. e., Nachmittags

1257 Uhr, im Fa lt-Hajel (Quellenhof)

zu Aahen, Monheimsallee, state.

Tagesortuuug: 1) Bericht des Vorstands und Aufsihhts- rats sowie Vorlage der Bilanz urd Gewinn- und Verlustre<nung für 1916/17.

2) Bericht der Revisionekommission.

3) Beschlußfaffung über die Verwendung des Gewinns und Festseßung der Dividende.

4) Enilastung des Aufsiwtsrats und Vorstants. 9) Neuwahlen für den Aufsichtorat ge- mäß $ 11 der Statuten. 6) Wahl dreier Revisoren zur Prüfung des Nehaungsabs{lusses 1917/18. In der Generalversammlung find die- jeaigen Aktionäre stimmberechtigt, die ihre

Aktien spätestens 3 Tage vor dem

29. September a. e. bei dem Vor-

stande der Gesellschaft, bei der Rhein.-

Westfäl. Disconto-Gesellschaft A. G.

ia Aachen, Cölu, Koblenz, Dort-

mund, Düsseldorf, Bielefeld, Bochum und Boum, bei der Duisburg-Ruhr- oeter Bank in Duisburg u. Duts. burn-Ruhrort hinterlegen oder eine

HintezlegungsbesFeinigung der Neichzbank

oder eines deuts<h:n Notars bis zum

25. Septezuderx a. c. hei der Gesell-

schaft einreichen.

Der AusffiŸt8rat. Dr.-Ing. h. c. Adolf Kirdorf, Geheimer Kommerzienrat.

*[31081] SVekauntmachung,

betr. die Kraftloserklärung der uicht eciugerei<tt% Aktien der Oscar

Ss&immel & Co. Aktizagesellschast.

Nahdem durch die M Tagung der Generalversammluugobes>lü}e der Oxcar Schimmel & Co. Aktiengesells<aft in Chemuty und der SäHbsishen Maschinen- fabrik vorm. Rich. Hartniann Aktiengesell- \aft în Chemniß vom 27. Januar und 2l. Februar 1917 in das Handelsregister die Oscar Schimmel & Co. Aktiengesell- \<zft ohue Liquidation aufgelöst und thr Vermögen als Ganzes auf die Sähsische Maschinenfabrik vorm. Rich. Hartmann Attiergesel {aft übergegangen ist, haben wir dur<h Bekanntmachung tin Deutichen Retichs- und Köaiglih Preußishen Staats- anzeiger A Nr. 60 &m 10. März 1917,

Nr. 74 vom 27. März 13917,

Nr. 113 vom 12. ‘Mat 1917 gemäß S8 305 Abs. 3, 290 und 306 O.-G.-B. die Juhaber von Aktien der Vecar Schirnmel & Co. Akliengesells<haft zum Umtaush threr Aktien in neue Akticn der unterzeihneten Gesellshaft aufgefordert. Dabei haben wir für die agen Aktien ter DI3car Schimmel & Co. Alitengesellshaft, die bis zum 15. Juai 1917 zum Umtausch nit eingerei<t ‘worden sind, die Kraftlos- erklärung angedroht. Troy dieser Le- fsanntmacung sind fclgend- Aktien der Oscar Schimmel & Co. Aktienge- sells<ast biëher ni<t zum Umtausch eingereiht worden, nämzih

164 292 427 901 959 1254 1535 1796 1947.

Diese sämtliGen Aktien werden hier- duwc< in Gemäßheit von Y 290 in Ner- bindung mit $ 219 Abs. 2 und 8$ 305, 306 H.-G.-B. für kraftlos exklärt.

Die an Stelle der für kraftlos erklärten Aktien auszugebenden 5 Stü> Aktien der unterzei<neten GesellsGait werten für Rechnung der Beteil!gten dur öffentliche Versteigerung ve:kauft weder. Der vom Rate zu Dresden verpflihteie Versteigerer für Weripapiere, Herr Kursmakler Fritz Cohn, Dreöden, {t ven uns beouftragt worden, dle Verfteigerung vorzunehmen. Die öffentliche Versteigeruug durch den aenannten Herrn wird Dounerstag, den 6. September d. J.,, Nactmittags 2 Uhr, im Saale ter Dresdner Börse ia Dresdeu, Waisenkausstraße 23, „stattfinden. ;

Chemnitz, den 28. August 1917.

Süchsishe Maswinenfabrii vorm. Rich.Yartmann Aktiengesellschaft,

e

Dritte Beilage : nzeiger und Königlich Preußischen Staaksanzeiger.

Berlin, Freitag, den 31. August

von Patentanwälten, 2. Patente, 8. e und 12. die Tarif-

olgen. In leyterem Falle |ff die Be-7 Un. Biläliz des GesällgesZ¿/8 fr den Schlüß des Ses<A?…#«hse2 AdTE;

hetuigung überdie Hinterlegung sYhtestons

D T Di der Gesellschaf in

ische Leineuinduftrie-Gesell- schaft vormals H. C. Müller &

Hirt, A.-G. Freiberg i. Sa. Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Gesellschaft zu einer Mittwo<h, den 26. Septeraber 1u2 Uher, im Hotel Monopol in Dresden ftattfindendea aufterordeutli<hen Ge- uneralversammlung ergebenst einzuladen. TagesLorbuun Genebmigun

A.

erungen an die Aktionäre enkapital (Verbindl stige Forderungen: a. Rückstände der Versicherten . b. Sande bet Generalagen c. Guthaben bei Banken . d. Guthaben bei anderen Versiheru e. m folgenden Zahre fällige Zin

teilig auf das laufende Jahr treffen f. Guthaben bei der \{wédis<en Tartfvereinigung . g. Guthaben bel Inspcktoren der Gesellshaft 2c. . Kassenbestand . Kapitalanlagen: a. Hypotheken und Grandshalden .-. b. Wertpapiere a ie c. Kommunale SBuldvershreibungtn d. Arden auf Leber.êversi@erungspolicea der G:-

6. Aktien t [ LebensversiFerungs-GeseUshaft * De

D ( Gs f. ien, der Rückoersicherungs-Aklien-Gesell schaft

Grundbesitz

onftilge Aktiva: Vorschußzablung von Steuer Diverse andere

R

zum Deutschen Reihsa

M 207.

Der Inhalt die 1hatté-, 8. Zeichen-, 9, in einem besouderen Blatt

E E e reiberg einzureihen.

Sreidera, den 29. August 1917. Der Vorstand.

iMieiten der Aftionite) 1917.

ts., 6. Vereius-, 7, Genossens

ten beziehungswe

4, aus dem Handels-, 5, Güterreh er Eisenbahnen euthalten sind, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage

tiche Reich. (r. 207)

ersheint in der Regel Nummern kosten 30 Pf.

Gebranc<êmust und Fahrplanbekanutmachungen d

gister sür das Deu

Das Zentral - Handelsregister

Eintragung pp. sowie 11. über Koukurs

anntmacungen über 1, r Urheberre<tseintragsrolle,

ser Beilage, in welcher die Bet unter dem Tite

Zentral-Handelsre

ntral - Handelsregister für das Deuts < dur cue Königliche Geschäf en.

7) Niederlassung 2. vonNechtsanwälten.

Der Relhtsanwalt und Notar Just Leopold Lasker in Landsberg a. tit am 14. August 1917 verstorben und in der Liste der bei dem dgeriht zugelassenen Anwälte gelöi<ht worden...

Laudsberg a. W., den 25. August 1917.

Der Landgerihhtspräsident.

6unternehzungen : foweii sie an- bs des Grund- G stúdes Blatt 1248 des Grundbuches für die Stadt Freib Die lt. Nadtrag zu $ geseßes vom 23. Mai 1917 zur Teilnahme an der Seneralversammlung erforderiihe Hinterlegung der Ak:ien bat spätestens em fünften Tage vorx der General- ei der Gesellschaft in Sreiberg oder bet einein Notar zu er-

% des Grund- kann dur alle Postanstalten, in Berlin

es Reichs- und Staatsanzeigers, 8W. 48, Me das Beute Ma

gi D % 0 Pf. für das Vierteljahr. aum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 Pf.

für Selbstabholer Wilhelmstraße 32, bezog

4) Handelsregister.

Altoma, Elbe, Eiutzagnungen iu das

25; Au H.-R. A 407: Al H.-N. A 657

Die Firma ist erlos@en. ist an die C. Kelting Gese

29 124 992 . 124 172 461

Q E e S

preis beträ Anzeigenpreis

gli. Dex

Einzelne

S. M M! Dn D

treffend Passiergerät, beides zum Werte von k, und der Gesellschafter | 1917, Friße in Charlottenburg olgende ihm erteilten und von ibm ange- deten Gebrau<hsmuster: 1) Sirumpf- 645 409, 2) Hebevorrihtung 3, 3) Spalier für Obstbäume 4) Stielbefestigung für lj 500, 5) Beleu®&tung van

udstaben Nr. 650 147, 6) Toiletien- papterbalter mit elektrischer Beleuchtung Nr. 645 468, 7) umlegbare Bucßstaben für Reklame Nr. 650 146, 8) verstellbare Harke, 9) Baunschere. Ein'age wird auf 4000 4 vereinbart. terdur< find die Stammanteile der Ein- ringenden beglihen. Oeffentlihe Bekaunt- | d ma<hungen der Gesellschaft erfolgen nur dur<h den Deutshen Reithsauzeiger. bpeiner Textilosewcrk, schaft mit beschräutter Haftung. Verlin (früher Oppeln). Gegen- des Unternehmens: tenten und Ljzenzen sowie Bau und

versemwplung m 15. April Bünde, Testr. [3113 In unser Handelsregister A 329 ist bet

Firma Otto Holzapfel, Bünde ein-

Kaufmann Otto Holze « Tiemann, in Bunke ift

Bünde, den 24. August 1917. Königlihes Amtsgericht.

Daderstadt,

In das htesige Handelsregister eingetragenen Firm Sißtz-.in

Einlage av

gabe gemäß dem Vertrag die Gesells

- Dec Wert dieser Sageinlage ift Z festgeseßt; hierfür ende 25 Stú> für voll | Berli gezahlt er2dtete Aktien zum Weite von 3 26250 #, den Neît bar. Grundkapital zerfällt nunraehr in 40 Stü e auf Namen und über 1000 46 lautende

f das Stammkapital bringt in aft ein die Gesellschafterin Margarete Kavser, ge Wilmerêdorf 16 Maschinen nebst itellung von <hemis< eren im Gesamntwerte 46. In dieser Höbe ist ibr al beridtiat. Hinsichtlich dieser e ist cin bésonderes Verzeichnis zu den Akten eingereiht. Bekanntmachungen der SeseUls\ nur durh den Deutschen Nr. 14 907. Deutféhe E O utit b

zusammen 6000 Meqaniker Udo auf 40656 M 47

erhält der Etnóring

10) Verschiedene Bekanntmachungen.

Feuer- und Lebens-Versicherungs-Aktien-Gesellshaft „„Svea‘/ in Gotheaburg.

Rechnungsabschluß. L. Dewizan- und Verlusire<huung des Ge vom 1. Januar bis 31

A. Eiunahme. Vortrag aus dem Vorjahre . Ueberträg: (Reservea) aus dem Vorfahre: a für no< nidt verdiente Prämien

überträge):

euerversiherung . i bensversicjerung . « . b. Sihadenreserve: ersiGerug LebensversiGerung. . . .

c. Regullerungsfonts . d. Lebensversiherungsfonds . . ...…,

O abzüali< der Ristorni:

ébernsbersherung H der. VersiFerten : Policegebühren .

Der Ebefrau apfel, Alwine geb Proèura erteilt.

ubebör zur Her präparterten Papf von 30 000 Stammkapit

0.0 D 0D D 070

Sanudelsr ms 1917. ed Saan, Firma ist erlos C. Kelting, Altoua. Das Geschäft Us>haft mit be- shränker Haftung, Altona, veräußert. Ottenseuer Eisenwerk, aft, Altona-Otteusen, des Auffi&tsrats ist Di-

Das gesamte

Nr. 649 32

arken Nr. 645 Aktien. Bei Nr. 8579 Neue Tier- garten Tattersall Attiex-GVesellsaft i dem Sive zu Berlia: Die am s&lossene Herabseßung Grundkapitals ist erroïgt; das Grund- kapital beträgt jeßt 125 000 4. Ferner die von dem Aufschierate am 30. Juli | Si 1917 bes<lossene Abänderung der Fassung Kaufmann ‘Par r8dorf ist nit

Oeffentliche haft erfolgen Reichsanzeiger. he Kitt-Werke | d e\sGränkter Hastung. Gegenstand des Unter- und Vertrieb Das Stamzn- at 20000 #. Geschäfts- asse, Kaufmann,

{ränkter Haftung. Der g ist am 9. Juli 1917 abges{<lofsen. Als ni<t eirgetraaen wird veröffentlicht : machungen erfolgen nur dur< den Deut- {en Reichsanzeiger. Bei Nr. 10 149 Tdef Deutsche Efsenzeu-Fabrik Ge- s<räukter Haftung : rbes<luß vom 27, Juli „Inhalt der Nitederschrift geandeit und bestimmt, daß {<ä}tsführer die Gesellshaft

hemiker Dr. phil. Carl Dor- st nit mehr Geschästs- Nr. 14 372 Chemiscve a. S. Sesel

ftiva .

28. Jui 1916 be

H.-R. B 25: Aktieu SesellsŸh Durch Beschlu rektor Erih Maey, Alt standsmitglied bestellt.

H.-R. A 582 :

Gesamibetrag Hildesheimer Bauk heim Zweigniederlassung în Duder- stadt folgendes eingetragen worden : Bankbeamten Walter Keucher in im ift Prokura erteilt der daß er bere<htigt ist, sowohl die niederlassung wie auc dte lassungen gemäß $ 19 der vertreten und zu zeichnen. A Peokura des Hugo Gödede ist er

Duderitadt, den 21. August 1917. Königliches Amtsgericht.

Emmerich. In das Handelsregister A Nr. 276 | eute die Firma Albertus M. Over-

Emmerich und als

haber der Bankinhaber Albertu

ats in Dôtinhem-Holland eingetrag

Es ‘handelt #< um

insbesondere um eine W

Emmerich, den 20. August 1917. Königliches Amtsgericht.

Emmerich. n e Mae A Nr.

«& Sohn, Emmeri

Der Kaufmann Tod aus derx Gleichzeitiz fir

er Wert dieser

S Ill

samtgeschäfts für das Geschäftsjahr B. Pasfiva.

. Dezember 1916. A Z

Ueberträçe auf das nädste Jahr, Abzug des Aateils der Nô>versicher

riht verdiente Prämien (Prämier-

e 9440211,11 « _, 1191 083,33

Aktienkapital nehmens: Herslelung

Kitten allec Art. kapital beträ führer: Walt lottenburg.

Gesellschaft mit be Gesellshaftsverira

ltona, zum Vor-

zu a und b nah Stauffzr in Berlin-Wilme mehr Vorsta1dsmitglied; zu Vorsiandsmit- sind eraaont 1) Otto Krauje, n, Berlin, 2) tax Edler, Kauf- Berlia. Bet Nr. 13 521 leder Aktiengesellschaft mit deim Site urh Bes<luß der Aktionär- versammlung vom 7. August 1917 ist der Gegenstand des Unternebmens erweitert ($ 2): Die Gesellschaft darf au< weisung des Königlih Preu mintisiertums alle Ge im Interesse der Heeresverwaltung liegen. Ferner eine andere in derielben Versamm- lung ne< beshlofiene Abänderung der ei Nr. 13467 Frank- urier ALgemeine Versicherungs- ktien-Gefelschaft mit dem Stye zu + Und Zweignieder- lassung in Berlin unter der Firma: Frauksurtee Ullgemeiae < rungs - Akticu - Gesellschaft Zweig- niederlassung Berliu 1 Das Vor1tands- mitglied Direktor Bernhard Halter ta ankfurt a. M. {ft verstorken. Direktor lm Boe>er in Charlotterburg (s orstandsmitzlied bestellt. Prokuristen unter Beschränkung auf die Zwet losung in Berlin: 1) Max He tedenau, 2) Otto Genschel in Berlin-Baumschulenweg, 3) Heinrih Schiy- mann in Beriin-S$öneb Esser in Charlottenburg. Ein jelben ist ernächtigt, in Gemein Prokuristen und, wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern be- steht, au in Gemeinsha Vorjstantsmitg!ied die Zwe in Berlin zu vertreten. Bet Nr. 11 407 Bexgmaun - Elektricitäts - Werke, Aktieugesell\<aft mit dem Sigze zu Direktor Dr. jur. Herbert Roßuer tn Charlotierburg, bisher Pro- furift der Gesellshaft, itt zum steliver- tretenden Vorstandsmitglied ernannt. Seine Prokura ist erloschen.

Bezxlin, 24. August 1917. Königl. Amtegeriht Berltn-Mitte. At. 89.

Beriin. Saudël8regiftcr. des Nönigl. Amtsgeri<ts Vexliu-

In unser Handelsregister it heute ein- getragen worden : Jacob Pels in Verlin. Pels, Kaufmann, Nr. 46 399, Firma: Hermann A. Weiß in Vexlin. Inhaber: Hermann Albert Weiß, Fabrikant, Berlin-Wilmersdorf. Bei Nr. 9347 (cene Eil Zorn in Derlin): Die G prokura der Frau Gisa Genest, geb. Arndt, Dem Otto Buchholz zu Birkenwerder ist Gesamtprokura deratt erteilt, daß derselbe gemeinshaftlid) mit dem Prokuristen Erich We vertritt. Bei Nr. 42 235 J. Pan, Gablouz a/N. lig in Berlin): Die Prokura des Friedrich Konopat\< ist erlosGen. Gelöscht die Heinrich Michaelis

2: Joh. Dics, Altoua. ffene Handéelsgesellshaft ist dur den des Seselschafters Johannes Der bigberige Gesell- schafter Kaufmann Carl Leo A Do>enhuden hat das Geschäft mit uud Passiven übernommen und führt es unter der bisherigen Altona, Königliches

AscherslIebez. [31121 Ja das Handelsregisier Abteilung B

Ñ bet der Aktiengesellschaft

AktiengeseU\<Gaît für Saueu- | W

R ¿u Aschersleben heute eingetragen

Nah dem Bes<(hluß der Gene1alver- sammlung vom 14. August 1917 soll dos Grundkavital um 1000000 S 2 600 000 4 erhoht werten.

Das Grundkapttal ist um 1 000 000 4 erEöht und beträgt jez? 2 600 000 6.

, Dur Beschluß der Generalvecsamm- lung vom 14. August 1917 i $ 5 der Satzungen dahin geändert:

Das Grundkapital der GesellsWaft wird f 2600000 i 2600 Aktien eine jede zu 1000 A rlegt. Die Aktien lauten auf den In-

Die Au8gakhe der Aktien erfolgt bei der Er- böhuna des Grundkapitals von 1600000 46 guf 2 600 000 6 zum Kurse von 120 vom

Aschersleben, den 20. August 1917. Köntgliches Amtsgericht.

Berlin, ; [ n das Handelsregister A des unter- zeichneten Gerichts ist heute ein

Berlin. Inhaber: Joe Chronik, Ma- \{inenbauer, Berlin. A

P Q O P

Nr. 14902. O weignieder-

e U erfiherung . ...,..

b. für angemeldete, aber noŸ niht bezahlte Schäden

enreserve) :

ebensversiherung

versiherungsfonds . . , d. Regullerungsfonds f vpotheken und Grund hägende Last er Aktiva .

Sr et L onstige Paísiva:

a. Eutbabea a b. Ade jan 3N 6. nit erhobene Zin d. Konto der mit & 6, verschiedene Gläubiger . . .. 6) Reservefonds . 7 Spézialiebensversiherungsfonds Feergdversiherungöreservefonds

onsfonds , Beamtenpensionsfonds . . abrandscazenfonts

M M S D S 0: O

. 4936 505,56

1 206 288,89 zu Berlin

0A D S. 1 192 222,22 . 1241 111,11 ; 333 241,60 441 077,60

. 143 510 823

Papiecgarnen und aus

Fabrikaten in den preußisen Provinzen S@lesien und Posen, sowie der Handel mit eigenen und fremden Stammkapital: 2000000 M.

Die Gesells<aft

stellung von bergestellten hnlihßer Produkte

têgeriht. Abi. 6.

44-737 099 j 93 116 080

sellshoït mit be Durch Gesellshafte 1917 ist nah

1 j . . . s e . ® . 91 387 793 schulden sowie sonstige in

en auf den „Grundstü>en

l 1

Geschäfisführec : Direktor, Berlin. eine Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Juni i am 31. Iult 1911 ergänzt! und dur Gesells@asterbes{luß vom 10. Fuli mchrere Geichäftsführer bestellt, so wird die Gefellshaft vertreten gemeins<aftlic<h dur zwei Geschäfteführer. d eingetragen wird veröffentliht: Oeffent- liche Bekanntmachungen der Ges-Uschajt erfolgen nur dur den Deutschen Reth?- Nr. 14 903. s{<u>-Shilling Geselschaft mit be- <ränkter Hastung. Segenftand des Unternebmens: Erwerb Verwertung der Erfindungen von Dr. Pens<u> und R. Scßillin sondere der zum Patent angeme!i treffend dfe Gewinnung von Fett und Oelen aus Terxtilabwäfsern, Erbauung der hierzu erforderlichen etgene Rehnung, sowie Verwertung und Vertrieb der hierdurh<h

M 941 304 vertreten soll.

meyer in Berlin | führer. Bei Fabrik Calbe beschräulier Haftung: Du sa|terbesBluß vom 16. Augu der Niederschrift geändert die Bestimmung der Saßung über die Ver- tretung der Gefells nennung von Prokurisien ($ 10). Danach wirv die Geselishaft vertreten, wenn däftetührer bestellt sizd, ge- li< dur< zwei oder mehrere Geschäftsführer over dur \{<ä}tsführer in Gemeinschaft mit einem

rofuristen. Chemiker und Fabrikbesißer Kalbe a. S. ist

Nebenletstungen Satzung. Kavitalerträge :

FeuervasiGerung . .. Lebensversicherung R

b. Mietserträge . . . L Gewinn aus Kapitalankagen : Kursgewinn: a. realisierter b. buhmäßiger ..._ S Ss ge Ginnahmen (Kursgewinne an Rimessen)

0:79-0:07 0-0 0106 0

ein Bankge\{äft,

nderer Versißerungzurternehmurgen efelstube.

Rechnungen mit A en und Dividende der eil Lebensversitherten .

891 611,49 Frankfurt a.

« «. 2142 603,17 1917 geändert. t 1917 tft

42] 4 816 421

22 691 059/32

145 957/11 1150 125/59 234 066/18

73 3 098 544 ra Inhalt

2

ft und die Er-

D 28 6000 0 & - 0 o 0. W120: Â o.“ [ R A I 2e E

< eingetragen worden: Veax Budding ist dur (Gesellichaft ausges<teden.

1) die Witwe Kaufmann Bernhard Bud- Johanna geborene van Rofsum,

[t Karl Sizger und Margarethe geborene

E mehrere Ges,

festgeseßt und meinschaftlich

Dr. Peu-

75 447 311 etnen Ge-

Gesamteinnahme

B. Husgabe. Nüäversicherungsprämien:

Feuerversiherung . .

Lebend bersierua E

a. Shäden, eins<hließlih der Swÿadenermiitelungs-

koîten, aus den Vorjahren, aözüglih des Anteils

Siy: Berlin.

Gesamtbetr 81.361 8548

Vellziehenter Direktor.

Bergmann in Geschäftsführer. i Groß - Verliu Besellschaft mit beschränkter Haftung :

d 22. August 1917 Geselischaft in W Verlinu, 27. August 1917. Königl. Mos

der Nehtsanwa defsen Ghefrau, Budding

e in Cöln, hast als persönli haftende

Gothenburg, im Juni 1917.

C. A. Hielm, Nr. 13577 V

einem arderen

[\&#afterbeshlu ‘findet Ach der Eis der erder a. $.

in die Gesellf Gesellschafter tretung der Gesells sels<after Alwin Be> Steger ermächtigt. Emmerich, den 25. Königliches

FrauKkfurt, Oder. [ andelsregister Abt. B i ärtische M Ausialt Teutouia Ge bes<räu?tee Hast

mit einem

lagen, au uf n O 0 iederlafsung

Charlotienburger Bankverein. ewinn und Verlu| 1916. An Bilan:

» Vandl.-Unk. [335

aft sind nur

\<äfer und Karl August 1917, intsgeriht.

é 568 142,57

383 883/71

269 829,82

euerversiherung .

Lebeneéversidherun ß, zurüdcestellt : euerverfiherung . ebensversiheruna . Schäden, eins{lie sten, im Geschästej S UNING:

euerversiherung . 2946 617,06

Lebensvyersiherung . 2469 873,05 5 416 490,11

ß, jurüdgestellt : zuerversiherung . bensversidecung Ueberträge (Reserven) a. für no< nit ver Anteils der Rükoersicherer (Präm euervezsiheung „5 rsiherung . . .

gewonnenen Roh- eventuell au< Verarbeitung derselben auf NReinpyrodukte in eigenen en, und Errihtung von Tochter- Beteiligung

952 026,28 f gSezlte-Mitie,

3l. i 29528} Zinsen

Nr. 46 397. Textilwaren, Joseph H Kaufmann, ebenda. Bei Nr. 88 Graf « Cs Dem Fabrikdirektor Berlin-Friedenau it Einzelprokura erteilt. Bei Nr. 23 272C. Helincke, Berlin: Firma lautet nurmehc: C. Helm:>e Nef. Otto Pohl. Inhaber jeyt: Oito Pohl, Fuhrwerksbesißer, Beriin-Lichten- Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindli@keiten ist beim Erwerbe desselben dur< Otto Pohl ausges{hlofser. Bei Nr. 35 398 Beismanu «& Riemer, Neuxöllnt Niederlassung jeßt: Verlin. Gelô\s{t: Nr. 20 146 ZJohann Achziger, Charlottenburg. Nr. 40180 Ver-BVu-Cen Paul Liedtke,

Berliw, 23. Augu! Königl Amts eri t Berlin-Mitte, e

Bielefeld.

In urscr Handelsregister Abtei ist bei Nr. 983 (Offene Handelsgesellshaft unter der Firma Bielcfeld) heute folgendes eingetragen worden: Die Gesellschast ist aufgelöst. Der bisherige Gesells<after K Oskar Plischewsky in Bielefeld ist alleiniger Inhaber der Fi

Bielefeld, den 19. August Ges Axtégeri®t.

| 1278 381 gesell\haften

glei<en oder ähnlicwen Unternehmungen, die demselben Zwe>k dienen, f

V und SFtlling’sWen Erfin- L Raftofab ll: rer: anz “Stettin. Die G

< der Schadenermitteiunagé- ahr, abzüglih des Anteils der

o

Foerster & C aschinenbau-

ellschaft mit

f ragen: Der Geschäftsführer lingner ist gestorben. t

esGluß der Gencralversa 13. Januar 1917 sollen m \<häftsführer vorhanden fein, zabl soll aber

Neubavbe1sberg:

Vilanzkonto. m pEE ranz Scherer tin d

1917, März 31. 16 039/35] Per Grundkapital . Kontokorrentkonto. .

Son Kauf Stettk ulz, Kaufmann, Stettkn. t ist eine Gesells<aft mit be- [ritte Data Dee Wette, vertrag ist am 26. Juli 1917 abgeschlossen. Su e eng Etagen wid veröffentlicht : machungen Wg d ben Deutschen Reichsanzeiger. Ph. Hoffmaun

1917, März 31. Kassakonto ....,., Wechselkonto. ... .…, nventarkonto .…. . ypothekkonto . ewinn- uud Verlustkonto

mnilung vom ndestens 2 Ge- Die Höchst- Leiner Einschränkung unter- Außerdem soll aber ein dritter itellvertreteoder Ges<äftsführer nah Maß- Gen.-Vers.-Protokols

Fraakfurt a. O., den 20. August 1917, Königl. Aratsgeriht. auf

Gera, Reuss. (311 In unser i Pahdeläregister Ab:

Vogel in Shwaara bei Sera und als hr alleiniger Jubaber der Getreidebändler Vogel in Shwaara etn-

922 392,40 265 605,10 1 187 997,50

Qu! das nádyite Geschástsjahr : diente Prämien lg

schränkter" Haftung.

7 882 Ee r. 46 398,

abzügliY) des EBtfelefeld. [

In unser Handelsregister Abteilung A ist unter -Nr. 1148 die F Carl Hepte in Vielefeld und als deren Inhaber der Kaufmann

Heute in Bielefeld heute eingetragen

Vielefeld, den 21. August 1917. Köriglidjes Amtegeriht.

Bielefeld. (31128 In unser Handelsregister Abteilu (Frma Verein und Veltier & Schnec- rke Akticugeselischaft în Verkin mit Zweigniederlassung in Viele- fels) heute folgendes eingetragen worden : Kaufmann Hermann Poithoff in d ift Prokura erteilt mit der Er- mäStigung, die Gesellshaft in Gemein- haft mit cinem Vorstandsmitglied oder Gemeinschaft mit einem anderen P ] } kurijten zu vertreten und deren Firma zu G

id Vie!eseld, den 21. August 1917. Königliikes Amtsgericht.

Brandenburg, HavyeL ] ndelsregister B ijt heute . 28 eingetragenen Firma

niit beschränkter Ha ann Carl Krage, rokura erteilt. es Kaufmanns Hermann Jung und der Frau Hedw!g Hoffmann sind erloschen. Sorial” n 18 uet Berlin-Mitte nigl. Amisg erlin- i; Abteil. 122,

. 1191 083,33] 6 631 294

. 144 737 099

bestellt werdep.

b. Regulter Robert Carl

e. Lebensversi Abschreibunzen auf: a. Immobilien . b. Inventar: euerversicerung . , . ,, ebensversiherung . . . Verlust aus Kapitalanlazen : Kursverlujt a. an realisierten Wertpapieren b. buhmäßiger .

Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rüe. versiherer : Provisionen und sonslige Bezüge der Agenten :

Dem Kau Treptow, ist sarntprokuren

Der unterzeichnete Schmidt’

hat Anteile dieser GeseU\ Angebote darau

51 590 616 Liquidator britisher Beteiligu

en Heißdampf-Gesells zu Caffel-Wilhelms8höhe

t im Nennwert

f find bis zum L

riftli< einzureichen.

Die näheren Bedingungen w

el, den 28. August 1917

Jxrvxenat: stalt andel9gesells<haft

aft m. b. H.

e von # 302 000,— abzugeben. 6, September d. J. an den Unter-

erden von dem Unterzeihneten auf Wuns angegeben. Alb. Shmind>e, Srimmsir. 7.

geihneten

se die Firma irma Jot‘ef iliale Ver-

st bei Nr. 15

mil Bernhard getragen worden. Gera, den 28.

A Sanbelocect n unser Handelsregl| eingetragen worden: N baut- und Patentverwertungsgese!l- \<aft mit beschränkter Haftung.

B Geagcnstand des U nehmens: Bau von Patentmodellen, Kauf und Verkauf von Patenten und Gebrau stern, Fabrikation von ges{<üßten ln und Vertrieb derselb ll\chaft i}: berehtigt, nternehmungen zu beteili 30000 4. 1) Willy Müller, Kaufmann, C burg, 2) Arthur Siland Die Gesellschaft saft mit beshränkier Haftung. Gefellsha1tsvertrag ist am 17. Juli ind mehrere (Be-

r

Als nicht ei U e: s nicht eingetragen w s öffentliht: Als Einlage auf das Stamm- kapital bringt in die Gesellshast ein: der G: sel s{haiter Kaufmann Alired Silander in Berlin das ihm erteilte Deuts Reichspatent Nx, 8 395 258/72, betreffend cte Kontakteinritung für Lichtzfelfern- hre bon Sö&jußwaffen, sowie d18s Deutsche idégebrau&ómustez Nr. 606 024, be-

. . . . e eso P: 0

ter B ist heute 4901. Modell-

S050: Wi

[31124] Jn unser Handelöregister Abt. B ijt heute etragen worden : Nr. 13 ugfrei‘’BVerlags-Aktiengeselschaft u Verlin mit dem Siße zu Verlin: a< dem Bes<hluß der Aktionärversamm- lung vom 4. Mat 1917 lautet die Ficma: Dr. Hermann Zikert Aktien-Gefell- schaft. Nah dem \@&on durchgeführten Beschluß der Aktionärversammlung vom 4. Mat 1917 ift das Grundkapital 25 000 6 erhöht und jeß Ferner die dur diese Ver- sammlung und ta weitere Aktionär- ammlung vom 21. J: 17 ei lrffens ° Abänderung der Satzung. Als ni>t einzutragen wird veröffentlicht: Auf die S&rundkapitalserhöhung werden | Papi n 25 Stü> jz auf den N ber 1000 4 lautende Aktien, die ahr ae i zur Ha e tigt sind, zum E ‘Auf fie bringt | Haftu

Firma Nr. 33 094 in Berlize. i Verliu, 25. August 1917. Königl. Amtogerit Berlin-Mitte. Abteil. 86,

Gera, Reuss. [

In unser Handelsregister Abtei Nr. 1016 ist heute die F E Kefseler in Gera und Inhaber der Drogist Ed

Liquidati r Erlaß des Herrn Reichofer

A. Raymond,

auf Grund der Bundesratsverordnun Mi Gr. bad. Veinist

zum Liquidator beít as Unterne Uebernahme seitens

cer Unternehmun

ent. s vom 13, isi die Aquidation

Knopffabrik Lörrach

g vom 4, II[. 1917 angeordnet worden. i erlum des Invern vom 18, V1L 1917 bin ih

freier Hand verkauft und bis zur weiter betrieben. :

daß das Unternehmen auh

ex an mi< einzure

ob und wel<hem Gebot der

ebensversiherung . . Þ. sonslige efwallungskosten:

Lebensveisiierurg 7) Steuern und bffentilihe Atgab:n:

D | 1325 764 der Firma er Firm als ihr alleiniger

mund Kesseler in

era eingetragen worden.

Gera, den 28. ‘Auaust 1917. Fürstliches Amtsgericht.

Gera, Reuzs.

In unscr Handelsrce Nr. 1017 ift Heute Weiser in Zwsö

. « 1124 760,31 409 526,88

a S 1:0; 0081/0

19} 2860051

R A 31 sich an Sitten In das Hardelsregister Abteilun, B ij

eure Sudragen orde é euts<e rif hem Vapiere Gesellschaft mit beschränkter Haftung. S‘: Vexlin. des Unternehmens: Herstellung und Ver- trieb <emis<h präparierter und anderer Das- Stammkapital beträgt Geschäftsfübrer: 1) Hans Goepel, Fabrikant, Neukölln, 2) Au Gllowy, Kaufmann, Berlin. Diez Ge schaft ijt eine Gesellschaft mit be\{ränkter Der Sesellshaftêveitrag ift am

mehrer? Geschäftsführer bestellt, so wtrd die Gesellschast aud \caftlid dur<h euen Geschäftaführer in] V GemetsDoft mit etaem Prokurtzen. Als 11917 nicht eingetragen wiro v:röffer.tl:<t: Als

Ges<äfstsführer : é beackeitrten

ebenéversiherung

8) Leistungen zu gemeirnü

für das Feuerld\@wesen .

e N A (Lebendversih )

onorare (Ledensvy erung)...

e (Lebensversicherung) A ; Sewinn und dessen Verwendung:

a. an den Spezialre

Þ. Tantiemen .

d. an die Aktionäre :

C hmen wird als Ganz:8 aus bigen Zweden, insbesondere

f e E E erfolgt nur uuter der

Orte im bisberigen Ümfän: um 20, Septemb

40000 .

Kaufmann,

eine Gejell- ster Abteilung A

e Firma Franz en a. Elster und als thr alleiniger Jnhaber ' der Viehbändler Franz Weiser in Zwöyen eingetragen

Gera, den 28. August 1917. Fürstli eriht.

Sult 1917 nod

fernerhin am jeßigen

e d bleibt borbebalten, ;

Lörvath, den 28, August 1917.

Friedri @

Bie Deuisde C rfte e

Aktien - Geselischaft“, olgendes ein-

b. Rückkäut ZusWlag trtellt wird,

75 000 „6.

rer bestellt,

ermädtigt, selbständig Brandenburg (Favel),

-f getragen: Dem Betriebsdireltor Alois veel in Brandenburg (Hav:l) ist in der Prokura erteilt, daß er gemein- sGaftliZ mit einem Vorstandsmitglied Prokurijten zur Vertretung

servefonts der Lebensversicherung ex Liquidator:

\<, Rechtsanwalt. fär das Geschäfte

gewinnanteilsbered B, eri pa go mann Z

eger Dr. Het \ Kreis Tito in die Alt:engesellichaft eiv, wie diese übernimmt, sein se!t 1. April 1914 ia Ber!ta ‘und Senzig bei Berkin betriebenes -NKcitungsverlag?geshäft “mit dem 1. April 1917 alis Tag dex Ueber-

356 555,56 400 000,—

GrossStreBlite. [ ] Im Handelsregister A unter Nr. 12 ist

irma Gebrüder Horn in

ene riagans worden,

oter eirem dex Gesellschast befugt ist. | randenburg (Davei), den 11. August

Königliches Amtsgericht,

uglei< werden die Gläubi Age aufgefordert, si diesex zu me!den. A tritu, Dn 24 August 1917.

Berlin NW.,

755 555/56

386 475191 666 666 67 149 363/88| 2 252589

| 175 447 311

lassefutterfabrikl \><haft uit beschränkter H

1 SVerlin. e Gesellschaft ist uit de 17 aufgelöst. 2G bin zu

afiung dieses Grofistrehlih beutz daß die Firma erlo\@

Amtegeriht Grefisteehlis, 20. 8, 1917,

e. an die BVersikerten (Lebertyc1 f. an den Extrahrandshabenfond g. an den Digpeositionsfonds

m 15. August

. Gesanita {gabe , m Liquidator

fseverstr. 3 A4