1917 / 207 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

219238. E. 11873.

Morgenperle

12/5 1917. Eau de Cologne- & Parfümerie-Fabrik „Glo>engasse No. 4711“ gegeuüber der Pferdepost von Ferd. Mülhens, Cöln a. Rh. 3/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Parfümerie- und Seifenfabrik.

Waren: wie Nr. 219229.

A Es

20/4 1917. Queisser & Co. Gefellshaft mit beshränkter Haf- tung, Hamburg. 4/8 1917. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Arzneimittel, he mishe Produkte für medizinische und hygienis<he Zwe>ke, Verband- F stoffe, Tier- und Pflanzenvertil- F gungsmittel, Konservierungsmittel | für Lebensmittel, Mineralwasser, alkoho1rreie Getränke, Brunnen- und Badesalze, Eis, Parfümerien, kosmetische Mittel, ätheri]he Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel,

Farbzusäße zur Wäsche, Fle>enentfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Poliermittel, Schleifmittel. Ed

219240. 7

MNIVYALIN

27/1 1917. Georg Werner, Leipzig-Schl., Könne- ‘rißstr. 88. 4/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation Waren: Waschpulver-

für Waschmittel.

210242.

G2 A a

¿ 219239. R. 20784. 14/4 1917. Wilhelm Rummel Bierbrauerei, Darm-

stadt. 4/8 1917. i S Geschäftsbetrieb: Bierbrauerei. Waren: Limo-

naden, limonadenartige Getränke, limonadenartige bier-

ähnlihe Getränke, alkoholfreie Getränke, Fruchtsäfte, alkoholhaltige Extrakte, Extrakte aus Fleish, Pflanzen

16c

| Heifona

und Hefe, Speisewürzen, Fleischextrakt, Spirituosen.

219241.

“-. Areouse Tube... M- 120.055 ÄÂlcine Jube M 0,75 A Merztolie: f

Queiitei & Co Hamburg 19

219244. K.

34.

BELLODONT

30/1 1917. Fa. Ludwig Kintsher, München. 4/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Parfümerie-Großhandlung. Wa- ren: Zahnpasta, Mundwasser, Zahnbürsten.

219246. H. -34069.

| Verzinsung

Waren: Bilder und Bilderblicher und belehrende Bücher, Atlanten und Globusse, Musikalien, Klavier- und Mu- silshulen, Musiklehrspiele, Musiklehrmittel, Notensysteme, Musikinstrumente, Grammophone und grammophonähn- lihe FJnstrumente, Belehrungsbaukästen, Belehrungs- ansez- und Füllspiele, Belehrungs- und Geduldspiele und Schiebespiele, Belehrungsspiele und Lehrmittel für alle Gebiete des allgemeinen und besonderen Wissens ein- shließli<h einheimisher und fremder Sprachen und der kaufmännischen und te<hnishen Bildung, sowie der hand- werklichen Berufs- und Gewerbearten, Schreib- und Zeichenlehrmittelspiele, sportlihe Spiele und Sportlehr- mittel, sowie Unterhaltungs- und Gesellschaftsspiele und

Spielzeuge. 219251.

Stellage

16/6 1917. M. & E. Westler, Frankfuri a. M.

4/8 1917. A Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Tabakfabrikaten.

Waren: Zigarren und alle sonstigen Tabakfabrikate. 219252. W. 22041.

W. 22039.

16/6 1917. M. & E. Weßler, Frankfurt a. M.

4/8 1917. : Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Tabakfabrikaten.

Waren: wie Nr. 219251. :

Azola

23/2 1917. Fa. L. A. Mas>e, Frankfurt a. M. 4/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Zigarrengeshäft. Waren: Ta- bakfabrifate unter Ausschluß von Zigarren und

9f. 219260. 31/7 1916. Fa. Friedr. L.

Dito Naéhfl.,, Dresden. 4/8 Ô

1917. ee: Masthi-

nenfabrik. aren: Gestangte, gegossene und gearbeitete Möbelbeschläge, Kamingehänge, Hut- uy Mantelhaken, Garderobenhaken, Leuchter, Marmor- und Glasplattenträger, gegossene und geprägte Auflagen Blechschatullengriffe, Scharniere, Kartonnagenbe\schläge, Klavierleuchter, Einlaßgriffe, Einlaßmuscheln, Einlaß- ringe, Eis\chrankbeschläge, Etikettenrahmen, Metallfüße Geigenkastenbeshläge, Gepäträger, Glastafelshrauben, Glo>engieher, Handtuchhalter, Kohlenkastenbeschläge, Löwenköpfe, Lustrosetten, Muschelgriffe, Nähmaschinen. beschläge, Kalenderso>el, Briefbeshwerer, Bleistifthülsen Federbüchsen, Brieföffner, Metalldosen, Hutnadels<üger, Schuh- und Hands{chuhknöpfer, Taschenmesser, Zigarren- und Zigaretten-Etuis, Feuerzeuge, Streichholzschachteln, Taschenlampen, Taschenspiegel, Schlüsselhalter, Schlüssel- ringe, Zigarrenabschneider, Aschebecher, Streubüchsen, Schnupftabakdosen, Feder- und Ste>knadelbüchsen, Spar- büchsen, Uhrenständer, Leuchter, Tintenlöscher, Bleistist- spizer, Bonbonnieren, Puderdosen, Seifendosen, Zahn- bürstenhülsen, Brenn-Apparate, Brennjcheren, Schuh- Löffel, Lo>tenwid>el, Klosettpapierhalter, Rahmen Schleifenhalter, Sargbeschläge, Servierbretterbesläge, Scheinbänder, Schiebetürgriffe, Spiegelschrauben, Stuhl- griffe, Stuhlbeinkapseln, Truhenbeschläge, Türbeschläge, Überfallen, Uhrfallen, Ventilationsrosetten, Zwischen- bodenhalter, Briefeinwürfe.

Änderung in s Juha

36 26649 (G. 1876) R.-A. v. 8. 10, 1897,

“e a es (G. dert y ut 17. Gerctnd: irma der Zeicheninhaberin geändert in: Gesellscha

für Linde's Éismaschinen A. G., Wieg aft

9f 31010 (C. 1973) R.-A. v. 14. 6, 1898, Umgesthrieben am 3. 8. 1917 auf: Preft-, Stanz- & Ziehwerke Rud. Chillingworth Aktiengesellschaft,

Nürnberg. 382 61732 75896 n 84267 86050 106333 112504 13 117014 32 133121

3500) R.-A. v. 11. 4525) » y T. 2, 1906. #406) y 23. 1. 1906. 6602) » n B 4 6918) y„y 18. 4. 1908, 60400) ¿»1 7609) „, y 14. 6. 1909. 8723) y 23. 8. 1910.

8. 1903,

O. 6171.

des Deutschen Rei

x66 _

Warenzeichenbeilage

<sanzeigers und Königlih Preußisheu Staatsdauzeigers.

Berlin, Dienstag, den 21. August,

1917.

Warenzeichen.

Gs bedeuten: das Datum vor dem Ramen == den T

der Anmeldung, das hinter diesem Datam vermerkte Land

4 „Am

und weitere Datum = Land und

Beschreibung beigefügt.) 219255.

27/10 1915. Zigner & Richter, Schwabach. 4/8

1917. Oa Chemische Fabrik. Waren:

Zeit einer beanspruchten Unionspriorität, das Datum hinter dem Nam Argen

Tag. der Eintragung, Beschr. = Der Anmeldung ist eine

219262, W. 22071.

acinum“ 22/6 1917. Dr. Max Weitemeyer,

straße 26. 9/8 1917. A Geschäftsbetrieb: Chem. pharmazeutisches Labora-

E Waren: Ein <emis< pharmazeutisches Prä- at.

219263. H. 33867.

»Collagin“

6/3 1917. straße 40, und 9/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von chemis<h=-te<nishen Ersaßstoffen und Waren daraus. Waren: Abdru>masse für zahnärztliche Zwe>e, Zahn- füllmittel. Därme, Leder. Wichse, Lederpußmittel. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für teh- nishe Zwe>e, Schirme, Stöe, Reisegeräte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfen- bein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlicheu Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flehtwaren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwe>e. Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte. Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Drustö>ke, Kunst- gegenstände. Bureau- und Kontorgeräte (aus8genom- men Möbel). Spielwaren, Sportgeräte.

219264.

Fräulein Emilie He>, München, Karl- Carl Mayer, München, Bruderstr. 5.

A. 12491.

16b.

l

27/4 1917. Weingut- u. Schaum- weinkellerei „Schloß Saarfels“, Schloß Saarfels b. Serrig-Saar. 9/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Weingut und

'219266.

W. 21873.

Schaumuveinkellerei. Waren: Schaum- wein und Stillwein.

219268.

e

2. Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Konservie- rungsmittel für Lebensmittel.

Chemishe Produkte für wissenschaftlihe und photographische Zwe>e, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>masse für zahnärztliche Zive>e, Zahnfüllmittel.

Dichtungs- und Pa>ungsmaterialien,

« 133365

9064) 2. 9, , 136135 N s

O Bl 6. . 11220) L 11. 1919,

Zigarillos.

8/5 1917. Fa. 4/8

1917. a i 2 i imi î efei - 38. ' 2192534. E. 11903. 165555 Geschäftsbetrieb: Fabrik feiner Toiletteseifen. Wa n 180689 S D

| M A ren: Seifen und Waschmittel. y 183846 u L

O. F. Helberg, Hamburg.

Argus f

14/10 1916. Argus-Motoren-Gesellshaft m. b. $., Berlin-Reini>endorf-Ost. 9/8 1917. Geschäftsbetrieb: Maschinenfabrik. Waren:

L,

S LOG251 (D. 14058) 22. 10. 1915

N. 8755. Wärme-

219247.

DT) de

A ACPTRA T L E

Gd E 1917. Arnold Holste Wwe., Bielefeld. 4/8

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Seifen und Seifenpräparaten, Drogen, Toilettemittelu und Stärkepräparaten. Waren:

Kl

2. Arzneimittel, <hemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwe>e, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und (Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektions- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Parsümerien, kosmetishe Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße für Wäsche, Fle>en-

entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Po- | $%-

liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel und Plakave. Beschr.

St. 8922.

219243.

ENTIede

18/5 1917. Fa. Bruno Storp, München. 4/8

1917.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb medizi- nischer und pharmazeutisher Produkte, Apparate und Geräte, Exportgeshäf. Waren: Parfümerien, kos- metishe Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate für kosmetische Zwecke, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>enentfernungsmittel, Rostschuzmittel, Puy- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmitte!.

219245. C. 17810.

14/5 1917. Chemishe Fabrik Weha G. m. b. $H., Berlin-Friedenau. 4/8 1917. Geschäftsbetrieb: Chemische

Fabrik. Waren:

Plättogin

E a e e E a M 11/1 1917. Nährmittelfabrik „Sieger“ Jnh. Hh. Rürup, Minden i. W. 4/8 1917. Geschäftsbetrieb: Stärkefabrikation. Stärke zur Wäsche.

Waren:

219248. K. 30398.

SonnernweIss

2/2 1917. Richard Klein, Sorau N./L. 4/8 a icha , /L. 4

Geschäftsbetrieb: Seifenfabrik. Waren: Seifen. S. 16204.

34. 1

219249.

4/12 1916. Joh. Gottfr. Siegert & wied a. Rh. 4/8 1917. Geschäftsbetrieb: Stearin-, Kerzen- Fabrik. Waren:

Sohn, Neu-

t und Seifen- Waschmittel, besonders Seifenpulver.

219250.

B, 3397.1.

D h; i u N

| ' M } h T arf | V

u D / A s

1926/5 1917. Ewald BVilz, Radebeul-Oberlößniy. 4/8 Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Lehrmitteln, Be-

NONdSG8gTISSE

Bremen. 4/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waren: Sämt- a Tabakfabrikate, Roh-, Rauch-, Kau- und Schnupf- tabake. |

35.

219256. R. 20723.

20/3 1917. F. Ad. Richter & Cie., Rudolstadt, Thür. 4/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Fabrik <hemis<her, pharmazeuti- sher und kosmetisher Präparate und Steinbaukasten und Ne Waren:

Arzneimittel, <hemis<he Produkte für medizinische und hygienische Zwe>e, pharmazeutis<he Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Chemische Produkte für industrielle Zwee. Düngemittel. Spirituosen.

. Mineralwässer, Badezusägße. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwee. Kaffeesurrogate.

. Diätetische Nährmittel. Ton, Glas und Waren daraus. Lehrmittel. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätheris<e Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel. Spielwaren, Baukasten, Brücken-Baukasten, Kon- struktionskasten und ihre Bestandteile. Kunststeine.

219257.

Quida

—_— E D

14/2 1917. Quieta-Werke Alfred Kasper, Bad Dürk- heim (Rheinpfalz). 4/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Nährmittelfabrik. neimittel, <emishe Produkte für medizinishe und hy- gienische Zwe>e, pharmazeutische Drogen und Präpa- rate, Konservierungsmittel für Lebensmittel, Bier, Weine, Spirituosen, Mineralwasser, alkoholfreie Ge- tränke, Brunnen- und Badesalze, Fleisch- und Fisch- waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Frucht- säfte, Gelees, Eier, Butter, Milch, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zuer, Sivup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz, Kakao, Schokolade, Zuer- waren, Ba>- und Konditorwaren, Hefe, Bapulver, diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis, Stärke.

Q. 405.

Waren: Arz-

30/6 1917. Joh. Eggers & Co. Hemelingen b. | @

Umgeschrieben am 9. 8. 1917 auf: Greif-Werke vorm. Deutsche Vürobedarfs-Gesellschaft Bruer @& Co., Goslar am Harz.

28 S4121 (C. 5909) R.-A. v. 19. Umgeschrieben am 8. 8. 1917 auf: Co., Mainz. 38 85948

« 126065 (C.

1, 1906. C. S. Walb

ne R.-A. v. 27. 3,J1906. 18. 2, 1910, 129072 (C. 9416) , "13, 6. aud 20 am n 8. A Ave Firma Franz oveaux zum großen Cardinal Bolzengafsse Nr. 2 am Eiseukaufhaus, Cöln. a r E EN S v. 10. 5. 1907. mgeschrieben am 3. 8, auf: Jean Houbois Cöln-Nippes, Neußerstr. 225/229. E i: E s O) R.-A. v. 22. 10. 1907. „Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Maschinen: fabrik „Wehfalia‘’ A. G., Gelsenkirchen. | 16a 106760 (B. 165b2) R.-A. v. 5. 5. 1908. Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Brauerei Lutterbah Th. Boh & Cie. Aktiengesellschaft, Lutterbach. ahe ag n A 3351) R.-A. v. 5. 92, 1909, irma der Zeicheninhaberin geändert in: Firma Ludwig Spielhagen, Verte, y A (M. 16965) R.-A. v. 11. 7. 1911. mgeschrieben am 6. 8, 1917 auf: Chemisches Werk Empedus Morigt Stein, Laubegast b. Dresden. os (R. 19667) R.-A. v, 2. 11. Js, mgeshrieben am 8. 8. 1917 auf: . Kräuter Roch, Kurt Roch, Drésden. L

2 145153 (S. 14589) R.-A. v. 23. 6, 191i. « 146727 (S<.14669) , 2L T y » 146255 (S<.1462) / 11 T; u 146256 (Sch. 14661) "u R) u n « 151208 (S<.14668) , 4 24. 11. y 163793 (S<.16427) / " 94. 9. 1912. 34 170115 (S. 16344) 7. 9, 1918, 170123 (S<.16343) R.

«„ 170124 (S<.16346) ;, A « 172579 (S<.17221) A « 174065 (S.17222) “G 188643 (S. 18831) 3. 3, 1914, 193868 (S<.1960) / ! 5.6 y

Umgeschrieben am 3, 8, 1917 auf: Dr. Schweiger ‘Co., G. m. b. H., Berlin.

(C.

atis

Berichtigung. 2 146255 R.-A. v. Richtiges Aktenzeichen Sch. 14662.

11. 7, 1911.

em er

Erneuerung der Aumeldung.

Am 21. 2. 1917. 4 96653 (D, 6286).

Am 13. 4. 1917. 36 26649 (G. 1876).

Am 28. 224101249 (A. 6396),

Verlin, den 17. August 1917. Kaiserliches Patentamt. Robolski,

7. 1917.

Hautcreme.

lehrungs- und Unterhaltungsspielen und Spielzeugarten.

und Stärkepräparate.

Verlag der Geschäftsstelle (Mengering) in Verlin. Drud! von P. Stankiewicz’ Buchdru>erei (. m. b. H., Berlin S8W. 11 Bernburgerstraße 14.

\huß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwe>e. . Brennmatertalien. . Nachtlichte. | Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation. Pug- und Poliermittel (ausgenommen für Le- der), Schleifmittel. Sprengstoffe, Zündhölzer, Feuerwerkskörper. Steine, Kunststeine, Rohrgewebe, Dachpappen, Baumaterialien. Linoleum, Wachstuch.

219258.

Kwiltta

14/2 1917. Quieta-Werke Alfred Kasper, Bad Dürk- heim (Rheinpfalz). 4/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Nährmittelfabrik.

Waren: wie Nr. 219257.

34.

219259. K. 30346.

Sterozomin

23/12 1916. Oscar Kühn, Allee 340. 4/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb oon Brauerei- und Brennereibedarfsartikeln, von Mitteln für Desinfektion, Reinigung u. dgl. Waren: Chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwe>e, Tier- und Pflan- zenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Reinigungs-, Wasch- und Bleichmittel.

Berlin, Frankfuvter

9b. Eh. 21545.

219261.

REGENT

1918 1916. Peter Ludwig Schmidt, Elberfed. 4/8

Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft, Handlung in Werkzeugen, Metall-Waren und einschlägigen Artikeln, Waren: Stahlspäne, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich- waffen, Feilen, Fischangeln, emaillierte und verzinnte

aren, Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeshläge, Rüstungen, Glo>en, Schlittschuhe, Geld\hränke und Kassetten, ärztliche, ge- undheitliche Apparate und -Jnstrumente, physikalische, Gemische, optische, geodätische, nautische, elektrotechnische, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Appa- rate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente, Satt- ler-, Riemer-, Täschnerwaren, Schußwaffen, Spielwaren, Turn- und Sportgeräte, Steine, Kunststeine.

Wärmekraftmaschinen, insbesondere Motore für Krast- wagen, Schiffe und Bootszwe>e, ferner Flugzeugmoto- rew und Luftschiffmotoren, sowie deren Bestandteile, Mo- torkühler, Pumpen, nämli<h Ölpumpen, Benzinpumpen, Wasserpumpen. Motorwagen und Motorwagenteile, Chassis, Getriebe, Lenksteuerungen, Auspufftöpfe. Mo- tovwasserfahrzeuge nebst deren Bestandteilen ; Reversier- vvrrichtungen für Schiffe und Boots3zwe>e, Wasser- rauen, Luftfahrzeuge nebst deren Bestandteilen, Pro- peller.

219265.

»dIagello“

16/11 1916. Fa. Georg F. W. Hellmih, Hamburg. 9/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Export, Großhandel und Ver- sandgeschäft. Waren:

Kl.

13. Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Konservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

16a. Bier.

b. Weine.

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konser- ven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und Fette.

.- Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zud>er, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

d. Kakao, Schokolade, Zu>kerwaren, Ba>k- und Kon- ditorwaren, Hefe, Ba>kpulver. / Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis, Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

219267. J. 8056.

Geselliger

23/4 1917. Albert Janzik, Bochum. 9/8 1917. Geschäftsbetrieb: Destillation, Branntwein-, Likör-, Wein- und Fruchtsafthandlung, Groß- Und Kleinhandel in Obst- und Beerenwein. Waren: Likör.

R. 20695.

S. 33409.

e. 38. 16b.

L S/ScnaCew 5? E Q > ———— zus

1917. Jakob Ruh und Emil Wüsthoss, Ham- bo (Rho), Ôfelersir. Ls. 9/8 1917.

Lichtfiltern, Photometern und photographischen Erzeug-

26/3 1917. Fa. C. S. Gerold Sohn, Berlin. 9/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Wein- und‘ Spirituosenhand- lung, Betrieb von Trinkstuben, Vertrieb von Le- | bensmitteln, Export. Waren: Weine. i

MARKE C.SG6S.

VIN DE BORDEAUX

C.S.GEROLD SOHN| BERLIN.W.U.o.LINDEN 16

4

7/6 1917. Norddeutsche Apfel- kelterei „Pomona“ Apotheker Herm. Opiß & Co., Rinteln a. Weser. 9/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Großher- stellung von Apfelwein, Frucht- Schaumwein, Obst- und Frucht- säften und alkoholfreien Getränken. O Weinähnlihe Fruchtge- tränke.

219269,

N. 8822.

219270.

[ita

Fa. Alois Schäfer, Augsburg (Bayern).

Sth. 21770.

6/1 1917. 9/8 1917. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von

nissen. Waren: Colometrische, photographische und oku- lare Lichtfilter, Lichtfilterhalter, Pláttenprüfer.

219272, M. 25461.

'26a. .

„Kostnur“

19/8 1916. Maisnur-Werk H. & G. Kuhlmay, Leu- bew b. Dresden. 9/8 1917. i Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von

Geschäftsbetrieb: Wurstfabrik. Waren: Wurst.

Nahrungs=-, Genuß- und Heilmitteln, von Drogen, phar-

mazeutischen und landwirtschastlichen Erzeugnissen. Wa- ren: Konserven, Fruchtsäfte, Gelees, Milch, Kaffee, Tee, Ba>pulver, Stärke und Stärkepräparate.

26d. 219273. F: 15786.

„Freiburger Poppele“

17/2 1917. Freiburger _WolfsLederli-Fabrik, Frei- burg i. Br. 9/8 1917.

Geschäftsbetrieb: Le>kerle und Keksfabrik. Waren: Keks, Honig- und Lebkuchen, Breyeln, Zwieba>.

34. 219274. Sh. 21304. 91/8 1916. Alfred

Schellenberg, Düsseldorf, Ca- valleriestr. 66. 9/8 1917. :

Geschästsbetrieb: Parfümerie-Fabrik. Waren: Parfümerien, kosmetis<he Puder, Enthaarungsmittel, Hahnpasta, Haarfarben, Kopfwasser, Mundwasser, kos- metishe Cremen, ko8metishe Mittel, Handschuhe, Kämme, Zahnbürsten, Nagelbürsten und Schwämme. A