1917 / 210 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

n L P E E C s E Ei

; E | [31947] °(g Dortmuidee Stadt- | V j l a g E 8 der 4% abe. : Z : iw e e Naden & Co.) [31864] Ee aateibe, Erste Aus 2. : : anz ei cl. z : le Mena R E Ma L dv ahre 191 | Ht elta Sage Parts tezbet ten Diern hen g Ee, nie ntt N S om l Dees S r und Königlich Preußischen ( aa b 7 r e ta Pueire LSIN:| BaretttO Mat et Been En Sm PUAE E [eee Jahre 1880) fas | Laura wud daes se n M un Deuts Jen Reihsanzeige , 1917. E 4 Ma [ema enn sien Ausgabe rn ‘gezogen d, den 31. Augu E | L rfe Mao rap 1643 Nils werdea, dle Beilagen vor auf | werden wird, auch w bie nadverzeichneten Numme MEEmancan, De E 157M stag, den 4. s er Vormittags 9 uhe, Aug ust 1917. Tes u Amtsgericht in Witkowo ags | sein soll ihosiedsgerihts für | die bens 196 234 Der Mazistra Berlin, Dien ag, tschafts enossenschaften. MANODEEE, E Gerichts E eis S Otobee 1917, Na i als | E Gescäjtsftelle En aft. vie A Nr. 30 121 138 188 ¿91 746 Bekanntmachung. 10 E 6. Erwerbs- und Wir gle tsanwälten. Hebentreit, Amtsger den 2 eladen. Die S s Kriegswirtsi i E 515-577 584 622 653 1091 | [2165] ‘Niud Ag 2 o 7. Niederlassung 2c. pen O its- 2c. Versicherung, des Königlichen mog 121 r, g Í 432 934 955 990 1090 Len bet deine g. Unfall- und Invaliditä ilde Zuste tenfahe bezeihnet. 1917. 783 856 907 4 1271 1283) gausgeloster i leiwig. Í S : Ley Cegde Fete, ae leme 04 1ER Bi U 115 188 124 Le) R UEOT E S E und Senbsaßen, Bufelungen u derl. entlicher Au ci Er, | 5 Ai Serien E +6, V lichen Amtsger RET | 1950 1981 202 Allerhöchster : y Verpachtungen Verdingungen 26: [ltenensEinheitszeile : died Ÿ cbiganwälte Dres. Sroeder 9 IEA Î C 1902 1908, 2195 2242 2399 2365| näßheit des 1881 \tattgehabten : Wertpapiere enpreis für den Raum einer 5 gespa die e<tsanwä E klagt geuen Ibe 3 Be au P. 19111 2134 2187 100 4, vom 10. Zuli s dvian tür 1917 in E 2 X. von uf Aktien u. Aktiengesellsaften. Anzeig [31072] 997 des welafeibude Stammann u. No en G3. Brüchuer), [31847] g Roharnohme reises und 2372 je A 9536 2538 2613: losung der laut a Pud ded Kreises j f Kotmmmanditgefellschaften y 56] alöl-| Gemäß $ bon wir darauf American S S G City, R. F. Zur. Seen de ake Davis, tungen Ver- Lit. W Nr 2664 2728 2747 2766 lisens a Anle ne naclle ende Num- L [31690] Aufsichtsrats, Antiengeelshast für Miner wird hierdurch der außerordentlichen D Exchange Place, decuag aus Salpeter- | egr die der L Pabilaamié soll auf Verpa P 2647 2648 2654 2806 2928 2938 2953 L gebe im Gesamiwerts (31949) Montag, | Das Mitglied unseres 2 usch e Lerlin-Sthöneberg. wiesen, ‘daß in e E Ie Ie : U. S. A., wezen as T z die Beklagte | aondon, euteigneten V räsidenden am' C 2770 2779-2784 3118 3235 3294 3417] mern der 3: Rüczahlung am Ob ll Geveralversammlung Ly Na>- | Herr Kaufmann Moriz P ber 1917. industrie, Be sellschaft werden | Generalversamm der ExvorteWtatteot ladung, mit tem Einwilligung tn die ana A Sten dingungen 2 3476 3518 3684 3672 3693 3696 3717| Men von 672006 uet 5) Kommandit geCu= ven na Eren imthorn, Hotel | Vexlin, den 1, September Uschaft.) i tonäre unserer Gesellschaft werden | Ge: Ee Gesellschaft iu zu vzrurteilen, pte der Vereinsbank am eptembor Rede Fidigecidt f AIEN BULLNOO 872 und 3986 je üúber | tober 1917 q “A à 1000 A Nr. 917 mittags 5 Uhr, in Elméthorn, Satucnfilm Aktien- 1-Gese * hteruilt zur ordentl en Tagesord-urg | Elmshoru beschlossen Auszahlung der. be emeins\haftlichen 11LU Ee Bur Dem “Vexiin W. 10, 6 Verdingung. bm tief. 13792 385 3 « 47 Studt Tir 696 729 772 674 1161 U Aken U „Holfteinish-r Pof*. Der Vorst fammlung nit ame September | Eimshornu biger diefer Gesellschaft Be füguva beibér Pertéea einuelablien Dittriastvube 34, verbandelt werden. | [3167 “eferung bon tund 1300 chm ade 500 4, 063 4096 4195 4263|" 0, E Ti 993 710 % 727 556 a ena : Tagesorduung: beriGts und L Bysteliki- L S Bocniaas 2a iee A E etordert, ihre Ansp1 De füguvg betder cu laufenen Zivsen| Rittoriastsaße 34, Le Loadon, wird | Die hlen, rund 40 cbm. Su t-| Lit. © Nr. 4 d‘ 4401 je üoer]189 155 1107 958 8 232 655 569 437 1) Genehmigung des Jahres A ffihts- d. J, Voermitiags 65, 1, einzeladen. | werden daher aufg , 170000 nebst aufge und ferner f\t-| Die Firma Varte Pan dem Bemerken, Up dis "5,80 cbm Pen A 4281 4287 4353 un 115 622 373 fg 192 1251 860 112 Alliengesellschaften. der Bilanz, Entlostang des Au 478] ; Berlin W., Mauerstr. 61/ : anzumelden. den 29. August 1917. an Klägerin zu gge dem über dieses hiecvoa enge Serbandeli uad ent- j bohlen, ; gt nd. 320 qm fiefern 1000 4. Nennwerts dieser 362-1009 687 7 993 194 371 339 rats und des Vorstands. Auf- [31 ktien-BKrauerei Tageäordnuag ts des Vor-| Elmshorn, ei Elmshoru lzern un Dieuzstag, deu A szahlung des a: 61:494 12: 609 / / l für die aus\<Geidenden U Bergschloß-A legun des Jahresberih Export-VBrauer ion. zustellen, daß 8 A 4 sür die Beklagte | Lf in dem en witd aud wenn fie nit || tern foll am Îttags, Die Au en erfolgt vom 2. Ja- | 350-1 / j | über den den Verlust 2) Neuwah „Stadtrat a Vorlegung Bemerkungen des Seselischoft iu Liquidat Depot von 170 tigunasshreiden irgend | \üleden werden ‘wird, U Septemver 1917, Vorm J Schulbweri@relbunges i der hiefigen Stadt- | 1068 1165. j à 500 (4 Nr. 35 G guöscließ- A grgmitglieder Herrn Kaufmann „Magdeburg : flands mit E der Jahresbilanz | Afltien«Se bot, Siquidator. âàus estellten Bestà Q N reindbank nit vertreten sein soll Rei <hiedsgerihts / E Uhe verdungen erren, b eamt Paas 1918 an Rückgabe der - Schul do 32 Stud £ }: M 176 148 159 37 41 577 2 00s s Pecipcpiorn leinen f und Herrn N haldensleben. Aufsih:3rats un d Verlustrechnung. St een E welke Rechte an e Mas Klägerin ladet Geschäftsstelle dei Reid haft. dingungen liegen im Anna cit dêr | hauptkasse gegen der dazu gehörigen, 248 632 40 4 657 592 349 15 676 \ C5 Poggensee Generalver- zu Aeu é werben Mezdur® ebst Gewinu- en V Genre : hergeleitet werden ändli hen Verbandlung für Krieg Bedingu aus, werden aut, sow stfrei [v Der lhreibunata un Zinsscheine samt Zings- 474 629 384 6 913 945 127 481 305 P E L baemengnt d dra S Aktionäre, welhe an der iffen gemäß | Die Herren Aktionäre ben 27. Sep- Beschlußfaffung Ü A Gêäwiru- und (31680) bi lieu- Niederlage Beklagte zur mün eriht in der en 1,75 po niht fälligen 433 502 613 36 [lung teilnehmen wollen, müssen der am Donnerstag, i: der Jahresbilanz, t emeine Mo l ¡ dei bura Kammer XT für Hanbelssaihen A Festseyung des Uebernahmepreises | Vorrat ‘Eesade um Ce c M E leisen dem L. Januar 1918 hôrt ber R n @ x B60 Nr. 167 2 ott de ¡Awishem: S 24 ded O Vi L208 dre Alien (ember AOLT, Nadinlitass & lhr, ) Jaslung des Vorstands Und tes Auf: Fug Vereinigten Tishler-Amts / ambur Sievekingplag), ur a Raden & Co j | Bedingungen sind an ld nicht 425 269 5 3 : eine zu den neuen Aktien ün "l entweder Uhr, bet der | in der denden 31. o-dentl. a A. 6. iviltustizgebäute, 1917, Vormittags] ¡77 deu der nteignetn er De erft zu richtev. Pestellge B A bereits früher) 950 317- 236 107 172 296 247 166 au geben auf Grund des Ge. | Jon, Nachmittags 24 Uhr, Panje- | straße 42, stattfiadenden rzetenst cin] NSi8c0ts, Meister e vin 9j Uhr, mit der Aufforderung, einen bei Goventey N f oed Di | defordecli>. ft 1917. | Die naverzelcbneten, berei des reg: | 347 162 205 333 | a: nmlungöbesGlufses vom 5. Zuni Gesellschaftökaffe in G VE, Etne Generalversammlung erz Fa dratlivablen. Geivinn» aus Bete 94 Uhr, mit Serie zugelassenen Anwalt | darf soll Okto “1917, “Wilhelmshaven, bea 29. ugu ausgelosten un shretbungen des Kre der aútgelÄien Kreide | nens erfolgt gegen Quittung vom straße 1, oder bis zum A Bes Vank. | geladen. e Wahl E Revisoren. 8 GeseUs<aftsver- Ln Dee E dew len, Zum Zwie: bie offent den | Präsidenten ihr, bor dem Reichs- Veschaffung®abtei zuna fallenen Ge Braunschweig (Aus- “Die s e Verüinsung, mit Ende September "L C da. Js. ab bei derjenigen | F l 0 der Weitholsteinis r ‘bel Tages äftüberihts uvd| Gen 2 ge welche in der | : Kay u bestellen. Zum Z S der Klage Bee Á1 0 wirts<aft tn Kaiserlieu W kommunalverband 18: eine hôr inôcoupons werden ep ler der- Bezug der neuéèn dem Kreditverein in Elmshorn, il 1) Vortrag des Gesh Gewinn | trags 0 die Aktionäre, <t aus. | Än 1053/67 wird' dieser Auszug era für 4, ver- der vom Jahre 1880), a 342 385] 9 7 us, ehlende Zinêc apital- Si elle, bei we L ntlichen Justitut oder be lage der Bilanz nebst - Ge Generalversammlung ihr Stimmre Verlustvortrag ..… tar eret Les Vel Ennvaccigs, | Gerlia W 10, Bitorifiaße 9 never E on der: Kfeinbäho, A 710 866 975 Us 116 1281 B den E (abren M Maschinenfabrik Augsburg inem Notar telegun muß eber Uttionfe | nd d Pete Beldlaß,| blen wollen, ie tien neb am Mis: | Bn eo Sambu iber’ des Landgeriehts. ‘Domäun Olepto 5,6 km von 4 km voo 90 1885 ‘1903 age no< im >staude folg bur Bei der nter Verzeichnisse Gene di Verwendung dei Nummern tember 1917, blende / | Der Geri toschreiber des [28551] ine Polommen im Kreise 1 i Wefsolowoèn, 19, 1366 1374 13 100 M, befinden n0o i 4 ber A. G. Augs g. wet von ihm unterschriebene faffung über Ent» wo><, deu 19. Sep em SW. 11, roh zu ¿0 058 68 6 086:28 IRRRNANAs d 2340 je über 3366 PREMLE Ne WEE: o Nürnberg ; iner Aktien in geordneter ins und Etteliung der Gesellschast, Verlia Rechnungen . 2 058,68 | tlihe Zustellung. Die Domän 73 km von der Staa 2167 un 9845 3194 3247 3273 au ciolte 2 217 über 500 4 per 1. Ok- der Nummern seiner bénen das: ias Reingewtnn der Gese p bei folgenden Bank: arti a [31842] Nes 2 Kögert, geb. Blum- station See, bowa entfernt, soll deu 8 11 Uhr, it| Lit. B Nr. M; ‘Lit. B Nr. Reihenfolge übergeben, von den Ii lastung. Anhaltstraße 7, oder be üblichen Kassen: Oypothckenzinsen- | Die Frau Velen beide ta adt Marggrabowa r 1917, 2 jtúr die Ze 3800 j- über 500 er 1916 1. Obs 4 / einigung über die Hin tsratswahl. j . wäbrend iss Ublichen 5 500,— : Sm Be, R (ne E aa bas 2b Erde s m R t e B t vigiona aur Einliiéts 41 V fh 038 i uam 10s F fe, agent e L art Ene eee mte deen C omm 5, P. uu o menauv in Nmenau, im Zimmer bis Gnde Jun s nd tober 1 üb 500 4 per , / bes Firma f Ryrtd, | karte ‘dien ore, f Grund fung n C tuts becetigt, n Sa « S, Lt: « «0.00149 1267130 pi anwalt Reimann Scieutifie Matexiais ou Joan s, L918 Be MRNE MUI O E 938/54 Taler. Laer 1. Seplember 1917. Lit. B fr 362 über ¿ wareuf abrik Att. Ges, uen, kannt» | treten laffen wollen, können dies au unb [laut $& 10 unseres Statu Lehmann, a L j Ha A ° is spüteñevs i den Hezren Delbrü] ypostenkonto c S / e ebun ÿ unter déx Bebauptang, Pia A besserungs- Brau meg, den gistrat. tober 19 ber 200.4 per 1. Db. 4 Grgänzend wid zu unserer B 205 den der oben genannten ade t Nt welWe ihre Aktien h ber 1917, in Set be Iryvénta:konto ¿ 14/50 Co. in Piitsburg taate aus dem Miet- Grundsteuerretrer i D eins{ließli@ Wene e . 11 915,50 t, Der Stadtma Lit. C fe 375 über -mahun } bom 28. August, Nr. +, daß [einer {riftlihen Vollmacht tun, Ver- | Dieustag, den 25. item Mittel: Schi>ler & Co. aus Be- Sy Abl Wteibung L Deiieaa Vom 2, edruar: 1014 elite J E Ce Bai, 7 950000 6. Ä __ Meyer. tober 1916 M E 208 Reichéanzeigers, a Ur A spätesteus-D-Stuvdeu vor der cu, | Nachmittags Uhr, bei A-G. in| Statt dex Aktien Sas A Bee 0a A dem 1. Juli 1917 bezügl. 1. Juli 1914 belle) M n eat ist spätestens im Vewattungs-| _| “Gleiwig, den 30. eiéausschusses | die Versammlung - um s sammlung im Büro in O, deutschen Privatbank, Nieder- | sheinigungen der“ Pete die Hinter- dem 1. Juli 1 von 283 s<ulde, Ecforderliches erm ba g vorhandene Vermögen A D Nauteos8 des Kr Gleiwiht : mitiags flattfindet. Panjestraße 1, niedergelegt sein mu 917. |Magdcbura, fowle dereu oder bet] deutschen Notars, welche die Vinter- Pr E le I I ete kosten- Der Nahwéls über dann mit der Verpflichtung (80617) eubriefen. das Auen T ende: Der Auffilitsrat. - G en 1. Septevibec 1917, ofsang in Neuhaldensleben, eia in legung Wisttunden, ienen nn sié die Mieterianahme- mit dem agt ilen, an die Kläger termin zu erbringen. ietungsgänge statt: zuer on d Pâ<ters- na< Tar. it Auslosung von G ags Pro: Der Me T TOEE Marx Duibb aas El rn- Barmstedt- Old esloer “Magbeburaeo Tbaten le6ungsscheine eines Notars, we e darauf | pouto 3 512,50 D e Deb 40/0 Atasen - von 216 Es finden iti Ine des Muventac. 108 Herne dec Zalafsung zum Mikt- Bei der heute Ged bd Pro- von Stump fel 2 \ : As Uschaft Magdeburg hinterlegt E ust 1917, ] Bescheinigung e, reten Aftten nur | Div. Mieten 865|— 283 4 nebst 4 97 und 59% gluser "e Nee Auffanst, aus Aber die Boraussehungen- E E R R E E R E A 7 Eisenbahu Aktiengese | Neuhaldensleben; den 30, Aug nas Nummern vertelhneten Ak sscheins 1.1. 1917 10 352 13. it dem 1. Juli 1 1914 zn zahle, | 9 T ädere Auskunst, au en Oft- ünd: Westpr Num- | [31366] anmäßig stattgebabten 4 [31955] - abrik Der Auffichtsrat. Der Aufsichtsrat. en ‘Rückgabe des - E g „| per os das licl gegen Sierhehatesfun e ed Luca, Doutinen uns Fo Forsten in Gumbinnen. de L. Aae u s g Us: (rat egtbèn én gm ] De is Gau Ee Go. ommanli E. Carsten 8, Vorsigender. Geisler, M Nbeider. ; ober Cids aubaelieteit werde werden, E E 26 O , Í aden : s i mlilv j L fe mündlichen Verhandlung des 2 Gus: bteilung für di en 7 Segust a gs L) Ge Eg 2000 6: (ters Antauf d aat M nade Bade / vi (al auf nten 1 L L Tina uter om 09, September | [31958 ionäre unserer GeseUsGaft werden ‘Berlin, ‘De Vors: ines von! 20 331/33 n flagte vor / 61 741: 753: 8 fd E f Sa abend den eP- n 86 2 Uher, in Darm- | “Die üktionäre un ilicben | 1 Berndt. Volköbank . | itreit3 wird die ibt iu Zlmenau, Abt. 3, : 291 418 604 6 2543 2876 3004 gofstea ezogen worden : 338 4 lung auf Soun mitta 8 4 Uhr, | 1917; Nachmiita dzuben: M! | eiuundvierzigsten orden Ga Kar ; T 237/61 auf den 7 Noveiiber 1917, Vor: ior 3112 3566 3637 4013 4132 4474 41718 uen f 1-119 126 172 266 320 3388 M “h Dage i ita Notars | # t (Stabthaus) stattfin der Heffischèn Gencealverfamutla etembes AOAT | TITOEN TROo nao: 191 “13169106 auf den 7 Nov eladen. . V n Wertpapieren. 3112 3566 3637 4013 5857 6462 6757| . Nr. 671 739 779 869 1082" 1 10: 1 Sia t Vesse f ms Dündegalie, Nr. 47, er- Sateo alversammluing der ft Darm-| e Thee An September 19: dler Werke A.-G., Verlust per 1916 T ERS mittags 84 Uhe, g ust 1917. C n 4911 4994 5017 5127. 368 553 9 1324 1335 1415 15 M Aullizrat Wessel, Hünd | n I E SANAN Ce emittaas ua A Uhr, in ‘der Pfau V Dix Geriidrelee E h 4) Berlo ung t f ies befinden si auss>{ließli> 4 2a id Lit “6 qu 1500 6: (1888 1841 1885 wed A be Nennwerts blefer _| Die Tageorduung lay le et a des Auf, fladé, orduung: t bo A E ls S<weßingen (Baden). es Duräsigt und. NIL Laas bas des Großh. Amtsge en über den Vetlu 477 519 855 93 Die u un om 2, T Va: 4 V) Bericht ‘der Liquidatoren U Ge: G (ban ego des Vorstan ur Teil d Statuten nur solche Die Aktionäre unser Stag, | Bel ege. Oie TOMARAS in Unterab 6 9 2105, s an bei erfo 9 # f Stadt: | ts liber das abgelaufene Ge- 1) Ge fiat br 1916/17 sowie Prü- lung sind nach den. welche. spätestens hiermit zu der am Donnerstag, G. M Kanning liche Zustellung. O L 75" 1899 197 u 300 A Schuldverf 918 an bei der hiesigen at tôra ter Vorlegun gas melEs 01a tôrats, Att onäre berc>tigt, - Ine de ber | erden mber 1917, Vor-| ter Bücherrevisor [31843] On e Kraft in Néu Zsen- E A aid s T 1917|! 35 Stück Lit. ul zu 1877 9640 nuar 1 Räthaus, ‘Zimmer 10° GaftatahE u f g Verlust: »» fungdb eriht des Aufsihtsr Ge- ntag, den 24, September dén 20. Septe Gés Gäftlotal in beeidigte 1916. burg, Firchshiaße Vechniänn.: früber in} [31928] V E ung ente © Sguldvers<hrei: ais 2990 3087 3197 3198 Ls 5084| gegen: R dgabe e en, no< nicht fälligen Su „ies ieab Ta Berichts der Ds und Verlufstré<nung p 1917, ega hierselbst während der S{weßiugen statifindenden 0 Ne Rene Fräulein dig traße 17, zurzeit ab- Fu der Siyúüng er Bis L. Februar 19 g a 4054 4554 4578 4745 2 5752 Fund der däzu geh leisten. e ' ebmigung 1916/17 sowte Beschlußfassung er-} Im. n zur Abstempelung - “‘vorge- Seneralver aa e s An Aktiva. 1 245 15512 D ien inie! unbefirnnico *-RONOtRAR wurdr zur i 5110 5169 5195 5380 5933 368 Gbo4 Tie vem L, Sama 1018 bört der Bes<lußfafsung le die Cutlos ng der d des | Bürostunde ord und der fet d D untec der Behauptung, daß ihr bie Be SUg os ARERETE 28 36 76 83 113 169 187 211 233 247 zu 200 d, |5 25 Stü Lit. I gu 756 4: | Mit dem 1. J Sidi O de 3) @ntlaftung des Aufsihtörats un legt haben. Tageteliluna: A Barlage bes Geschäfte Attiénamorti ationsfonto : | : untec der Behaup ines Pension und Aus- it. A Nr. 28 36 76 83 113 169 18 234 11 500 4; : n 25 Stü Lit. I zu 75 s "1208 Zinslauf auf. ineten, bereits felihee Lir ulte toren und des Aufsichtzrats. idt dee Bort, des Auffichts. } -- die Genehmigung | Kafsabankfon 19 Flazte an rüdständ “Inogésérnt 149,34 M4 Lit. W Nr. $7 82/106 143.159 185 00 A. 18 83 144 509 601 643 950 2s 31091 Die naMperieiu us der V Dealvg ge (4 3) R ¿weler Revisoren. italieds an 4 Wah la jun 8 a sihhtsrat. ' 1) Berich d der Ne<hnungsreyisoren und 2) Belt fassung über ini und Verlust-| Banksaldo 8'323, Lagen nos rem Ar trage auf kosienfällige “enge wt 3 62 87 114 152 193 zu ind vom L. Februar 19 t |1578 2123 2381 2386 2720 27 4021| ausgelosten verschreibungen des fi Dtsen 4) Wabl eines A biaom ‘und zuni Sah p naa eser, ien ms Borlegung der Bilanz und der Ge- Es und Gewinu- abzüglihRoter und vorläufig vollstredbare A L Iu nbabern dieser Shhuldver(dreibungen illign Zinsjähetue der Mt: aud | 4977 3208 3984 3647 3722 4000 falenenSchuldve ; telle des Cu A A Ointeregungeftele tatuts werden | Vor und d Verluftbere<nung für das die Entlastung | mundis Kassa- 76 O LORETN Ae hung von 149,34 Den, Juhaberu ai lben sowie der ni É E in Frankfurt a. M. aus-/3 4 4594 5018, | Gaêwerks als; 1325 und 2104 4 «Liquidator ten Vita ibi Si nnê des $ Statuts Qui à Go ftsjahr 1916/17; 3) S Pet über d des Auf-f auolage . o O nf o. Zur mündlihen| egen Kushändigu Ri er oder die Dresdner Bank i 1 n. 4 °/0 Rentenbriefe 248 Ne. 288 1062, Einlösung nit besigers Pau Nexin in Stü e Be- sere Kase M Darmstads, Luisen-] Beldbi ßtaflung über Genehmigung G esdâftoleitung un Miétezinnabinekonis Berhantlang ves Recbtfireits wixd die | ad dur} die Stadkasse Alzey o ang, D E AT Ae CE R L a: sind bislang zue, 5 Besclußsafsung Ble be B [U0 f M le Stadihauptkasse in Darm. } 9) BesHiu ant, über die vorgesWlagene tarait, ventarkonto O 08a: bas Se fbêioc ide Uai: bezahlt. 918 hört der Zinsenlauf ber g 682 1102. G I a V L September 1917. Sie Le Gr stadt und die Bats AEEE nupedtrllat D0 Ge E 4) Neuwabl’ des Auf E a Zu othekenkonto: Hypothek flagte vor tas Ex 1) 1. Februar 1 146 GG u 1500 ,6 Nr. Becunsweia, ; des Nas überfteigt, adt, genann!. “ln törat yad- lejentgen: Aktionäre, die Ovp ause (zum |- Fecicht in Ns Rovanbee LORT, Singen M st D : i Sins Lie M zu $00 « Nr. 789 Des ee, E u L Test enden Maßnahmen. Nüben- Se ernte August 1917, Sang ‘an Aufsich y ea mulung e d riie ' d ie erveso A gef L, tag, ide M ‘9 uhe, Saal 12, geladen. Mizoy, den 30, ugu Dex ce B : 884 931 1232. Lit. IF wm 75 A S 6) Brrisi über den Verkauf der Dr. Brat o0, 4 S Mbl rorxmeifler, 3) Wabl bon einem Mitglied des Auf. gemaß og des Melde Tunis ent- iw ttasse von i Vorm aia, den ° | T2 Stutt 31942] e _ Vorsitzender ats. J Altien o oder von der Hambürget a: bka< a. ( rgwerke : sihhtsr itoren: von einem Notar emer 1017 \<mann, Gerichtssreiber Die Mutgábe uenée Zikédbien L Die autlolsés nente u ¿e | Essener elegt Essen nad her S Bors enden des Auffihis- (81951) llshaft 4 Vall den 2 Bertbea 1807. Bauk A e | Reservefonds: “led Srésibertcaliden R I B r heute planmäßtg vers@re a: ‘Köui i, S R wines d en Inhaber Fapita aa 9e gegen egen Quttuag Aktiengesel f: me : de ver. StimmbereAttat sind: diejenigen E Kölner ctien -Gesellihaf | Bus rschen Papier- Dredduer 1 Bank Hi Filiale (G Se "ipñte-| fon Borciaskonto \ "1568126 entliche Zustellung, | “Bei de g on S ER er F ellebead aus einem Gre | kan Rückgabe der Rentendeleft mi Gewerkschaft der Zee ve Ix ditisten, welehe ihre Aktien ohne Divi- Krankenpflege a[ Pommersche _Jgefiellien Hiaterlegungsscbein bis spite- ti 1 Der Kaufmann M, Wa g s r (14. Ie Sn leihe dos e 1855, bestebea inen auf | und Rükga iht mehr zahlbaren | ‘dex Ge vom Jahre 1897. Venber (Gde O Talovys spätestens am für Dienstag, den s Monutag, den 17. Sept mea L | Der Kaufmann : h bungen der Au 8 Vrauns<weig | Jahr seln und den Haa 1918 | dazu (übrigen “n S Eide Zinsscheine wird. dendeos<helne un 1917 bei der GeseuY- Einladung zu der am B. ags fabrik Hohenkrug. ften Nachmittags 5 Uhr, bei der l Wils, Hamburg : | brüden 3, Gecilienf Christ istian 0, | (emiinalvoubandes 1 1900) sind die 12, Paldiahrôtetmine l M eibe X), | Zinsscheinen, und T 16 und Erneue, | "Die dritte Ne en Auslieferung der 18. September A. „125. September 1917, tale 0 Cob N ordahl, Maisibenders Sa aftöfafse zu hinterlegen. - Miete 1915 . 8.375,10 | den Hüttenarbeiter Jen We Metan (Angabe vom J Nummern gezogen | die it 30, ‘September .1923 A “e ju 1 L nalen L vou hette ab geg ¿4 . s<ast h est M Befugnis zur Hinter- 114 Uhr, im ey e dedcad C. G. Gesell vin ingen, den 4. September 1917. Miete 1916 : 5 500,— | früher in Saarbrüde ‘Wohn- und Auf- die nachverzeihneten bis in Nückgabe der im Er-| - —16 und Erneue- Erneuerungss eine ul Verliu:W. s Hierdurch wir idt beührt. Brüsselerslraße 26, ttattfinden ; s _S ür dén Vorftaud: G Ad Veri y | kannten Wo 630 | findet * gégen ablaufendèn fe Geo 9 Nr. 2 Veutscden Vauk, ie, j Tegung bei einem oar N 917. lbersammlung. i 79 Han*en. Gew nn- un 7 3 169/06 j entbalisort, unter der Behauptung, daß Vis A Nr. 101/364 427 428 526 0. Septembuir 1917. wu I bet dex er Credit - Austait, egung g. September 1917, | (iehen Genera S) inenfabrik. |_3. Hildebrandt. ppx. Vortrag auf 1917 | Sette Bin ben ciagelidatén “Bd 3 730 vud 745 je über 100 M, |8 assdcine és an | A rungssheinen, 1918 ab bei unserer | hei der Essen / e, L er E. Kaul E E Da e GésBiste, Crimmitschauer Mas ith | Beklagt:x thm s 9. Februar 1906 ge» | 703 730 und 0 1204 und“ 1591 teneranas September dieses Jahr i lósvom 2 Januüaex heimér Púloer- | en, fhäusev'iden x Zutkersa abrik Großzünd 1) Vorlage dee Garn und Aktionäre unserer Gesellscha [31605] Ï ftrie i h e » vom altere idt, : Traghe ¿ A. Schaa | stands. Die Haren i einen-Indu j fast Klaetflafle nid inen Tauag d "9 2E 290 Hy 2910 gent 2705 anf Drclen, madenatt Nihee der Br: | fasi qs Sh p A “e agi T Q t "A G Ba 9 "Es N E I den 20, September T, in Gold 1 feroesetfgesi Waltersdorf| ge Doi 1 U | koîtenfállig vorläufig er 280 M zwel-| 5189 je über 60 301 3317 3336 3399 | m iaifaèn Grneuerungs {etne aeaen n den ne rf Seehandlitug in sachänbigt. ‘September 1917. Die Liquidatoren: i Entfaflung des Vo an „Veri ordentlichen Generalversam | b. Bittau Speztalreservekonto - Urdeilens Qn N nebit 40/0 Zinsen vit. D Nr, t 3675 3808 4249 | abge Bingbogen vermitteln: se le mge: bezw. b der Boa dfenstr. Nr. 38, ffen, uen 1 Vorstand, Max Dörksen. A e e hter 1917 126. eingeladen. Beginn ‘der Uhr Na i 88 16 aud 17 unserer Satungen Seines « .. eit, dem Le Sani 1006 {1 (abl, Ait e unh 9220 1e AaDeen e “Croit fiat ir | Berlin W 56 Empfang zu nebmen E Der Aufsi in den! 20 Auauft 1917, 24 Ubr, der Verhandlung“ 3 Uhr : E e lichen | Seanditüctzunkofieukonts 7 feit dem 1. Juni dlung des Rechtsstreits 4367 4551 4552 ZRLLE Deutsche edit - Aust die | Vormiitaâs u often und -ge- E “alli Der Vorftaud. Z , : “zur fünften or oes Dle | Reservefondkonto . , mündlichen Verhan vor das Köciglie je übér 1000 #4 0 und 5383 jz über me íg und deren tita [lén, bie l Den Inhabern pon ai ebt. eu aub frei, stellvertretender Nor gender. i , mititägs. Tagesor d l lun eingela en. ibiden denko nto i. wird der Beklagte , Alleestraße 15, Lit. E Nr. 533 Leipz Vank in Dresden, fündigten Rentenbrie Rentenbankkassen | ; O des “Gesgälttber te, ers euera ersammlung adet fl ftatt Mitt- üdemietekonto - M lige N deu n (A g Degember 5000 lugjablung des Nennwerts dieser Seuwtdis@e Bank, Oberlausiy (r | f d Satte ana dard dle E 5 Kom mandit esell M pon uung þ. 1916/17. 1) Bilan und “Ge d Gewinne i und L ade S he É ta as Man rundslüds { 1 0 erfolg o Sd. «r lein Dy ntrage einiu ) 2 Debet. [0 ms j Beo H ‘mittag hen Grundbühern, I Bearbrlien. dox 29. Augusl 1917. Sie LOLS an bel der hiesigen Stadt n und deren Fllia D 1 Belbbetrn, ‘Zuf, Mitte Lens Jede ) : | und Pro- 1816/1017 jowie des vom eye [Miau Aufgemasit na s Saarbrücken, den ber ar L918 an bel der der Schuld- | Vauge ie Sächfische Bauk der Geldbetrag es lángers, : S Ou s olés Gewinn aus Zinsen 53 ênala : tteten Prüfungsberichts, - der | die fam erkung zum Gewinn- und Gerichts\rei Ms egen „gade den fowie die und deren | der br und Kosten des M uf i 2437 d N rat erstatte Senehmigung | (18 e BOLKERE Micttberibid, E Dae id Le bau veEénigel, den “in Decsden auf Gefahr u asien a E mia T1}: 4000|—} rifionen . [9 2 Bes(lußfassung ü ‘die Er-| 1917. des Königlichen dersGreibungen und indsheine samt Zins- | Dees ine | übermittelt werde. die Ver, | m 4 ndu inRieineids V tag eee : usa und über die ben zl. Mirz i liche Zuslellung it-|no< nicht fälligen Zinssche gal elaufenen Erneuerungtshe Vom 1. Januar 19 tenbriefe auf, 4 ells ten. Meingewiun ,, S E OO 4 el der ntlastung auf 9 i i anning (31846] Oeffeut Central-Boteakred ° ört. der] Die abg ernfó geor zum: der ausgelofien idt mit: A ieng VEYN M f lung der Jab reGnung Bücerreüsor, E R Zert, M, L Quer pern, dem 1. Januar 1918 hôr find nal ter Funn aud find hnen de! Posung ird der Wert dèr etwa iss i8zah- er ben L Verlu 4 du al ibe Benendena e) 9 ats beriigier Bld “ry Bktienge®ell\chafti ma í tigter: Justizrat it f auf. üher | Umtzush eniureBe, : I, und bei | und fieferten Zinsscheine bel der N ‘Die ergenen Pen is Zs@i lie 3) Ba s@lußfassung ing de D i017 Qteba iede die 48/49, Progelibevollmhligler: klagt gegen | Zinssau nahverzcihneten, bereits fr den Umtaus s enbubbaltéret in s Pngeleias Kapital in Abzug aua ara i n [von Wertpapieren befi nterabteilung 2 D | N u Vorstands. 23. Ap t ved: ven Viernacki e Aerbürzer Marian| Die lofrén und aus der Verzinsung ge- 5- | der Staats A f < n>t soglel_ab- | luna 2a hrung ae N il : Mi ver „bér eso O g É „Wahlen zum schaftsvertrags | A erinn [Jahr aue o font Sa 1) den S Aufenthalts 2) O aues n, Sghuldverschreibungen 4 (Aus- | Falle, ‘daß der ardt die_ alette Otd- / ris fe i 2a P 44 A ein. “gten turen und| i 20 000/— | , s Autübung des S| mrehts 4 : : [das N Pag, unbekaan lihe Ghefrav, delene Ge tominunalvecbändez Meauniairea gewartet fende Numeacro vei iBaite, zu Pre a eseyes E Ja I E Aa Veritig! ma e ale c E B Keferdisonts T ée 1 000 38199 | find behufs Ausüb ein ing die Aktien | Zu C L De unter dèr Be- O Jahre 1900) als : nung Gand L <duldenbuchhalterei urid E o machen wir darauf au n be V, Bei ‘der in der s ‘vöm E esland . H gtionttonto “ea « « | 1.000 l Y ersamml A Szymarbski, in pa dem den Bifklazten it A Ne. 612 über 100 4, d 1599| denen die Mae Vordru>e unentzé=tlih Dlervet Nummern aber R n [Nu 188 ‘dieses Bla nadunz, b oa ¿ker R O Kontoto: i Cn baouvtung, daß «id Powidz Band IIl1 3 ‘Nr. 1143 1336 1340" un dié Umtaäuschste en in boppelter Aus- daß Ei [8 ung 00 in S aid ntliGlen Bekan S4 ; N : Es d f U La E di Le i Der F P e: u Grun*stü ia Ab-| Lit. 1 WBexsügung stellen, des n “Gtiet Lomdardforde ‘ungen P N : P . D ; uster Ba Blait Ne, 59d für ir. 25 eine Ovpoib.f fe über ftr, 4852 4502 und 6207 je über fertigung beigufügen, wixd mit Empsan f fenteobriese "dard ee Vere Sig aue clidat Kout Les baben] 1 858 481/47 ian u Semi « | “26440188 | dic iten eneralversammlung | in Ee u „und. de Seshähatasse, n falnla UE Unter, eas stehe, daß del O D d A en Cinreihern jo- M t SAl tele im nee L e ef h 4 gie t enst LBankqu E dan S : 5 por Gröffnang D M ie TreiSe ft. - 4 0n9s er un , 5 . .. 6. L T wo P 0 dem N Beklagten an A 2" palenbecbatbseh: R E Eiulssung uicht M wiede a Adi 14 Tage [verd E A 22. V entcabaidt Zk, be S R | l Bantidiets” e T 4 804010178 ei raten sür da haibjahr Rückgabe én. Direktion 1. Kalender berreicht. tember 1917. werden fönn öuigliche un 1916 fanicen 2 258,50 M ag lden ü Brau Pw en L Sep g 1 BeeSL A, den 1. September 1917. König d Westpreusen. L mit z sie au<h als persdalidie S aaten Der St L Dex Laudiagëéaus/ lden | Beguiidan Ost- : (6 haften, mit dem firedtare o U-tell foflen: ad au Verwaltung der Staatsschulden, bur< vorläufia volistre>éare de Sia je E30 24 M und die e 2 angs. Sg : O,

M 31. August 1917, uss den [E emde 1917.1 Waltersdorf, am Otto Söldner, Vorsig Hermann May.

SIL * alt A-G, , i d Vorschu ¡Anst s