1917 / 210 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A

TBekaneemach Gauveidre 2224] [nue fm Deutschen Reltbtanelger Ge. und Passiven bel dem Erwerbe des Se- öffentlicheudea BekanntmaSGung. Die Be- berufenen Organen herrührt, als orbuungs- i R E L V i e rt e Bei la g E P R s T SETe S dme | D Berladeemnge emeinen mrn Haris Aida 1e Pietindet (1 PRSAE O R E S E tom | Till ieten vid io. en weten zun-Deutshen Reichsanzeiger und Kbniglih Preüßishen Staätsanzéiger.

1) Heiuri< Eckert. Siy DaÿŸau. en, ausges@lcfsen. Reichsanzeiger veröffentlidi. Sie ge! Deutschen L Fuhaber: Bankier Heinri Ec>ert in | 1) MetalUpapier - Bronzefarben-| Plettenberg, den 28. August 1917. | ute unge nterichaft Den | Deutschen Betchsanzeigers in München fngerftr. 37 Bankgeshäft, Da>au, Frei- Dlatemtidmezne ; frtiengesenfGaft. Könial. Amitgerist. Aufsidtzcat" “ider ¿Der 'Vorstents * und Eanaitis: den 29. August 1917. e g 210. : Berlin, Dienstag, den 4, September 9) SovuE mi ur: | Preetz. [31801] amen des. Borsitenden oder des Kgl. Amtsgeriht (Registergericht). E O n : a M n Ta E , ) Koppel & Temmler Gesellschaft | Martin Bosch, Gesamtprokura mit einem In das Handelsregister A Nr. 68 | slellvertceteutea Vorsitendea des Aussichts- Traut [3181 | Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen über 1, Eintragung pp. von Paientauwälten, 2. Patente, 3. Gebrau<êmusier, 4. aus dem Handels-, 5. Güterre<ts-, 6. Vereius-, 7. Genossen

mit Geschräntier Haftung Zweig- | anderen Prokuristen. rats oder den Namen 1weter Vorstande ; Dot : ; i i eil ntederlafsong Müuchea. Zwetgnieder-| 2) J. F. Lehmanu's mediz. Bueh-| Firma Heinr. Rohwedder in Prert 5 N INeE ande» | Beranutmaquug. audel8register. \<aîts-, -8, Zeihen-, 9, Musterregister, 10, der Urheberre<tseintragsrolle sowie 11, liber Koukurse und 12. die Tarif- und Fahrplaubelkanntmachungen der Eisenbahnen eathalten sind, ecscheint nebst der Warenzeicheub dge lassung Mün@ey. Hauptnicderlassung L En Staedke. Siy ift heute eingetragen : Der Ehefrau Emma | "# E. ta 30. August 1917 p In das Finmentegifter Alölting wurde : (L FRET Velosderen Diant uter dem Titel ;

Manuhcim. Geseilscha}t mlt beshräukter | München. Prokura des Karl Ohm- | Kohwedder, geb. Schröter, in Preey ist Í eingetragen die Firma: „Haus Doruauer, ® 0E ©& \ ® ; S 02e e Suftbuertrag f am ieder ged E | De r Que 1917 n E e a vorm, Maria Bis, Alleininhater: entral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (ir. 2108) . M4 6 en. Gegenjtand d: udwig- Moller. ß n><ex, L 4 Steltin. (31810) | Bons Horuauer, Kaufmann g. : / Es Unt i t : n Köntgliches Amtsgericht. 2 : i HcUb Bon Su ebe Sans as Deter, V Dateriite Leber oaitaittte | Ratheaow. [31862] 28 vis Hubattregitive A „ist heute Ta A 30. August 1917. 2: Das Zentral - Handelsregister für das DevtsGe Rei kann dur alle Postanstalten, in Verlin Das Zentral - Handelsregister für das Deutscke. Neich ersheint in der Regel tägli. Der intbesonteie der Fortbetcieb des voa den | Deschäfteabteilung Gesellschaft mit| Fu unser Handelsregister Abtetlung B G Sun Senate A Sein): Di RNa Kg!. Amtogericht Traunstein für Selbstabholer au< dur die Königliche Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, 8SW. 48, Hezugspreis beträgt D 6 10 Pf. für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Pf. Soli Meneppel de E NeutefIt e ge nA a A D Ar Le is Bei Ra niger ura des Paul Nöring ift erloshen. (Negislergerit). Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Anzeigenpreis für den Naum einer dgespaltenen Einheitszeile 30 Pf. S ' 1PEA, | PteuDelleuter Proku 11: Helnr n eYaer, amp in diente ENgE a l born. | 11. Bei Nr. 1664 (Firma „Adolph vou Teaeansteian [31813 E É GES C I I R T ams a E S as D E T E E E E Mitter Glebcda Sal iTa Palbernadt I m ema Arts E Tis E at L L bea i E, in QREREK. Riefeu“ ta Danzig mit Zweignicder- Bekanutmaechung. Gaudel8register, Zeinung des Vorstandes für den Verein | stand ausgesHieden uud an sein2 Stelle | 3) Forthofer, Mathias, Organist, \ adet dieses Hauptzwe>es kann die Ge- kFaussgeshäfts in den genannten . &egen- Burgmair & Psijtercr, Siy “Cal. Velnh ist “aulges@iedta urd an Paul Wid a Ba Ét G “90a ded] Die Firma „Martin Bittl“, Haadeli- 0) Genossenschafis- N paeó Co E S en E Lei s Sten L en T9 Pen h Freital DERRa, Iationbe s ns H jebäfie ba  î , o, n 9 4 6) s ns 0 L . t . T . a Î t e n ree fidentis G I E ag rar 1. September 1917 A L e n: Etzttin, den 31. August 1917. Traur:iteix, den 30. August 1917, te ister M cene t sind: Landwirt " Babaitie, E 98. Bugast ‘1917. Im übrigen wird j: g dem Gericht bezeichneten Wrzeugnifsen für eigene oder nehmungen zu erwerben, sih an scl<hen zu} "K Amtsgericht, Rathevow den 28. Augast 1917 E E I Rae ein AF g : [31869) Soh B L ae L Dees M | G ine Ua 2 6. Tol Berne rals iur Diese t Ln bie & a a Fete! er- —— 2 M 7 - | LEY'« osef Bargon4., Stellvertreter des Neretns- C REGNRNRST O S ERREE ersammlung vom 24. 6. ezug ge- f reifung biejer Zwe>e e Genofsen- eteiligen oder deren Meta uns “e [Nelase. [31795] Königliches Amtsgericht. Stutteart. [31812] E S 0E In unser Genossenshaftsregister wurde porstehers, Landwirt Josef Seusser; sämtli | Maderaleben, Sechleawag. [31880] | nomen. A schaft befugt, gleichartige oder ähnliche an

B Rv a A Temmler | „Das b'sher urter der Firma Aosef | WostecKk, Weck1db. (3 N. Amisgericht Stuttgart Stadr. | Tülor. 31816] In das Genofienschaftöregister i1t heute | Meg, den 13. Kugust 1917. Unternehmuagen zu errichten ,

1803] Ja das Handelöregister Abt beutez eingetragen : n Hasselbach. 9 3 E / das Haadelsregister wurde heute ein- a das Van déelregiller eitung Á b unter der Nr. 27 de Vä>er-Einkaufs- ° g Iden zu beteil Vertret brirçen ein dos von thnen untec der | Sandmann beslehende Handelsges{äft in| Jn das hi:size Handelsregister {stt heute In á wurde beute bei der offeren Handels. 1. das Statut vom 5, August 1917 der} Der Verein wird dur den Vorstand Kaiserlih-es Amtsgerißt. so zu beteiligen und deren Vertretung î i x | die i cetragen: 2 s ast eingetragene Ge- iw S Pm M R Cberne t F Neisse ist auf den Pfefferküchlermeister | die Firma: „Hotcl Fürst Biücher a. Abteilung für Einzelfirmen: gesellschaft in Firma Wagner u. Ningel Dr2schgzeuosseuschaft eingetragene Ge- | gerichtli® und außergerichtlich vertreten. Lea sche Nea b esbräctter Haft: | Myalowitz. (31930) j ¿8 D e é Bétrlat e

‘irma Koppel & Temmler in Mannheim ci i: L: Alois P:-ch in Neisse übergezangee. Die | Georg Menzel“ mit dem Siy in I A : uosexs<aft mir beschräuktecr Bast-| Der Vorstand hat mindestens dur Bertl B A erten Firma t in „Josef Saudmannu Houtg. | NostoŒ und als deren Inhaber: Hotel. Dur Firma J. Weiß «& Co. hiez: "Di Gali e t i O E vURAiA dem / ite zu pibi zwei Miteliten darunter Len Borliebee pfli@t, in Haderslebeu eingetragen a uier E E Vorstandsmitglieder find: Kaufmann P C E T U E A en Aki Nu / nèels- | get: zden. : , é ; nehnens, tf: Geme : : , g Frü en, Ka Genzitiven und Posiven und demRe bt zur | Laisters Abt. A eingetragen worden. | Roftock, den 29. August 1917. Zur Firma Frit & Vaur hier : Das t de g August 1917. | der geernteten Körner | Verein wu ne N) TUE Ven e jhtet, Gegenstand des Unternehmens M N De N Ao p les Nycavwot in Posen, Kaufmann Leo

Weiterführung der Ficma nah dem Starde L TSesMhâäft ist mit der Firma im Erbwege ist der An- und Verkauf von Roh- S dom 31. März 1917 im Gelamtwert von | Umibgeriht Neisse, 28, 8. 17, Großherzogides Amisgeridt, - | 21) Klara rig: een Pei, mccorege| Koniglides Amitcrubi, Abt, 7. eFeniliben Betanntmadungen find unter (daß dle Seide ter Mens U | materialien,“ Waren, Bedarseartifela, [dez «Hauptversammlung vom 11, Sun | GEmul in Aunowiß und Kaufmann

200 090 „6. Jeder Gesells>after kann |Nouss. [3179s] | Saaïseïa, Saale. [31804] | witwe hier, úderaegcanzen. Die Prokura | Tuttlingen____— pp E Mas@inen, Werkzeugen usw. 1917 die Sagung geändert und neu gefaßt 1, vom 1. Januar 1921 an mit ciner Frist} In uns-r Handelsregister Abteilung 4 In unser Handelsregister Abteitung A | der Frau Klara Frit, geb. abr, biex ist] Ju das Handelsregister Abteituae Fil E T O tolierera, uy Mg e erag E E h in 28 Leba eal erfolgen unter n Der Gere res Mes V nion ist am 21. Auguft 1917 n . l i

2 boa 6 Monaren auf den Schluß etnes | Nr 555 i bet der Firma Wulf & Cott [ist unter Nr. 115 bel ter Firma | erl L firm i e a f i o

wWecshäfte jahres rünbicön. Jeder Geschäste- | in Neuf: eingetragen worden : E. Leidenrothy, Fabrik von Luxus, / G osen sind die Firmen A. & M. Iun e ne gas : O E wih b ber Ci iste dét des Geri 1 poft und im Moderömaglel. Die Willens tit Betrieb einer Spar- und Darlehns- R foi i ervor 9 BVorsicadémitalledert M Flliart E e G Bie Rund Me baut ist beendet. Die Firma Blunenb e, O Singos hier und Carl KirŸhhofer | Die Firma Magin Fa, 4 uptnteder- "Dle Willevcerklärung und Zeihnun [bem arsiattét: E VeE M Livunges bes Borstands erfolgen dur S ugust 10 G a den | unterzeichncten Firma der Genofsens<haft

L C 1 e S . . , n a e - E - 9 p s le . I . ; Dau Hepp n n Lt tit, Neuf, At 2 e Fit ede „worden, O der „Zur Une Ca o A Fa L einb ändler 1 Tutllingen, Dante! Borflandémitglleder erfolgen Uns "fie Ta ba sgliches Amis tem 2 Migidee bie Namensunter. Neuburg, Donan. 31885) Oas, Gescbäftbjahr beglunt om 1. Juli N 0 E ê j ra er 1 In dos Seshä! stor Stammer, | mit Wein und Branutwein. Dritt über Rechte bindlihkeit i —— \Ÿ&rift der Firma beifügen. 5 K und endict am 30. Juni. Die Willenf- in Mannheiw. Prokuristen: Ludwig Gott- leßt Inhaber der Firma ist. Kaufm Heilb [s ì Ÿ ruten gegen ea)igber el! l Crerfela. [31875 P. bestebt Fer Ehektrcuer Darleheuskafseuverein, | Und eund: | 5 n as WÜihele Dise iun E l8regiilercin S Saalfeld, den 31. August 1917. Anaéliclen r E babe die Sn E Den X Antoeetit Tucillnzen. eise P p ais E L In ‘das hieße Genossenschaftsregister ist nien Q Ward fmatde Sutias Lei Neuer OCUSALE L Gle R F i e Lan Di , un ! ee n Gn 1) Am 29, Aucuft 1817 warde etn: Verz1oglihes Amtszeriht. Axt. 4, Scjellschaftefirmcnregister übertragen wor- Amt3richtec Föhr. irma der Genossershaft ihre Namens, | beute bei der Genossenschaft Nicder- Reid und Thoaas Peter Sörensen, In den Vorstand wurde gewäblt: Ruml’ SelHnenden zu der Firma dec Genossen-

haben Einzelprokura. Die Wekannt- ¿ d Die j SHUSEA F rheinisGer Branxetweindrenner uud ie Einsikt i

„| getragen die Firma Ric:ard Vayuer | Vetaletz. [318051 | der. Die Firma ift abgeändert in C. W. untersBrift beifügen. G : E i in Hadersleben. Die Einsicht] Sha tian, Kanfmanu in Ehelir@en. Aus- | [Last ihre Namensunterschrift birzufügen. sdea elbeanxlger, Ges@istelotet: | Aeseusc<afe mit befe: änkter Haftuxg | <n tas Hantelsregistec Abl. B He L | Sammet > Cie. Ciehe Gescllshesis: Vi Du 209 ves Dantelo 802] 2. der Vorstand, beflebend aus: fetd cingetragen worbeny “P n GrE-| der Liste der Genossen is während det | ¿rieden ist: Korn, Josef | Zwei Vorstandêmitglieder aus Posen odex Bo1ch ‘töriederstr. 121. : * mit dem Size in Nüraberg. die Firmàá Olar Juogmann, Gesen, | firmen. ; A Abtlg. A Firma Joseph Kienincer i 1) Georg Beer 11., e C telle dog Q fnta 8 Leopold Jost Dienststunden des Serichts jedem gestattet. | "Neuburg a. D. den 27. August 1917, [ie eins aus den Regiezungobezirken Posen 3) Perichrom, Scscllschaft mit be- |, Der Gesellschäftsvertrag if errihtet am | schaft mit beschränkter Haftung in|. L. Abteiluna für Sefelschaft firmen : Mönchweiler wurde eivgetragen 24 Fafod Beer I11., in“ C fld “ift der ‘Kauf m E Lie (6 N PiVD ert v ae K. Amtsgericht, Registergericht. O romberg Föanen reMISvebimiE s<:äutter Haftung. Siz München, | 2 August 1917. Schleiz belr,, is am 31. August 1917| „Die Fitma C. W. Sammet «« Cie., Die Niederlassung d fi ae 3) Karl Scholl, - eus A anb ömttalied bete Königliches Arnitgericht. für die Genoffenschaft zei<n-n und Gr- 4 g. e Siß in Etuiegart. Offene Handels- asung der Firædá ift nah Alever zun: Vorstandömitglicd bestellt. | ero. [31570] | Neumkireken, S2ar. [31888] klärungen abgeben. :

F : s Urt s ingi l ( i Weselshast mir beschränkter Haftung. | Gegenstand des Unternehmens ift der | eingetr2gen worden, daß an Stelle der gesellshaît seit 1. August 1917. Geselt- | Aldingea D.-A, “Spaichingen verlegt. | M E Sin aneatas wohnhaft, sus den Les O e arde Gemetuashiger Bauverein Fröns-| Im Gerossenschafteregisier ist heute bei | Die Einsicht in die Lisie der Genossen st :

P E wi N ——— p —— ———

_ R S L T »

A ————-- _

2 | : | Kauf und Verkavf von Waren für eigene | ver; orbenen Larifsa verw. Jun mann, geb. x | ; 1917 gbuesQlaslen. Zeder Gelelbaste Meurer, Helene verw. Piealer, geb. Aung- | |Safter: Carl Biatter Sammet, Kauf | Villingen, den 4 Auguft 1917, Dir Haftsumme beträgt 6 1000,— für | {f ‘heendet* berg. An Steile von Kdolf Giese ist Me G (e MOR E e: M E e E d Hermann Rohländer in den Vorstand ge- | m. b. H. é is f,

w

1917 abgeschlossen. Jeder Gesellschafter t fremde E î d r. Amtsgericht. ] : : i h 26 Stammkapital beirägt 50 000,— 4, |monn, in Schieiz und Clisabeth Jung- | maun hter, und Oskar Stemiter, Kau?*- J den erworbenen Ges>äfttanteil, 9 S L E „Die Gesellschast wird, wenn nur ein | mann daselbst zu G. Häftsfübrern bestelt Steh A Heilbuonn. Warenagenturen. | Woungrowitx. [31818] ÿ Die Ginsi@t der Liste der Genossen it V Stain E folgender Geschäststahre die Geselishafi Feschäftoführer bestellt ist, tur< diesen, | ind un> daß jeder Geschäftéführer be- Zur Sia M i D Im Pigaeloregitter A Nr. 184 ift während. der Dienststunden des Gerichts ° mtt- Verlust gearbeitet hat. Gegenstaud dee | Venn aber mebrere Geschästöführer be. | re<tigt ist, die GeseU{chaft seldftändig zu Prturc Ls Sie Mens ie Wie die Firma Richard Pawkowicz, | jedeur gestattet. N Plaßmeister Philipp Göerle in Neun- [ Preetz [31891] Mniernehmens ist die Verwertung und | stellt find, durch zwei von thnen gemeinsam | vertreter. bi L i bird E ELL eld av Knorr | Tougrowit, und. als deren E Zl!3i¿y, den 29, August 1917. Veröffeutlichuug e Plagmeister p pp Goerle in Neun- a i Judsnüguna des von dem Gesells<hafter | °der durh einen Geschä!ts|üh1er uno Séleig, den 31. August 1917. 4 U e Un od crlo’en. der Kaufmann N'chard Pawnlowicz daselbst Gr. Anitegeriht. aus dem Geuo G Evegises, Kaiseralautern. [318381] } kirhen gewählt worden. n das Genofsenschafttreg Me, ist & Dr. Liavbe in die Gesellihaft ein- [ cinen Prokuristen gemetnsam vertrèten. ürsiliches Amtsgerihi. gt N ema Khler & Co. hiex: | ingetragen worden. oi E [318701 | Sen.-R. 104. das hiesige Gc-} Betreff: „Spar- und DaLtlehens-} Neunkirchen» Saar, den 16. Augusi |Nr. 4 Preegzer Kreditbank e. G. zolegenden LizenzreSts hinsiGtlih deo | „Geib Gosldrer sind Siegfried Nosen- | g metdemühl. [31806] | ift Pretura eut eet Manz hier | Wongrowiß, den 24. August 1917, In tas GenossensWaftsregister ist ein- | 19} ensGaftöregtster wurde am 18. August | kassenverein mit Wareuverkehr Sem- | 1917, Mordes, V6 be Reini E vern ihm exfunderen und zu Patentschug | fauw, Kausmann in Fürtb, und Frih In unser Handelsregister A ist unter | Wt : a7 Me E 1917 Königliches Amtsgeri k getragea bei Ne. 150 Pankower Spar- | 1917 eingetragen: die Hessen-Nafsauische | bah mit Umgebung, eiugeteageue Königliches Amiegericht, En O. 8 E R, en, bein Muiserli&ea Patentamt in Berlin an- Bb te Genen n méerg. N: 268 bie Fuma Max Plagens in “Obcramtêtichter Zimmerle. Vei eis dad dieser Fnd S L \deänk : avid! Moa! Mehl, Fuitee unt Dütgemittel, et} Dasipilide mit dem Site ju Sembach: U Bin N E ae Gn als Stellvertreteedes bebiudertea Vorttanbhe gemelèeten sahrens. für farbige Photo- 9) Wri "D i Nür: b neidewlihl und als deeu Inhaber R eis Unker dieser J mit besheänkter Haftpflicht, mit dem Stye G chaft it b I. An Stelle dexr aus ef tedenen Vor- "mitgliedes Hamkens bestellt worden ist. graphie, gevanut Perihromie, im Ge- 2) Groß «e Doervr în raberg. | 7 Kaufmann Mc.x Plagens aus Schneitc- | Traunstein [31815] mit dem Slhe in Würzburg betreibt der zu Berlin - Pankow: Max Breyer ‘zu getrageue enosseuschaft m e- 2 E e ief fáin d \chafteregisters, dieDarapfdreschgeuofsen- Preetz. den 23. August 1917 j biete des Deutschen N. ichs, Die Ver, | Die Prokura der Clise Zehlert it erloschen. mühl eingetragen wocden. Haudelöreg! ster Traunstein Kaufmann Heinrich Belz in Würzburg: ein Berlin-Pankow is aus vem Vorstand |\!Dräunflter Haftpflicht mit dem Siß zu na S di Bad art ‘Vorsianda, | saft Odexnfriedezsdorf, «ingetragene Königliches Amtsgericht. wectuno, und Ausnügung soll in jeder er-| i Bens geugler in Nürnbera. |" Sczueidemühl, den 27. Avgust 1917. | Jus diesamtlichen Gesellschaftsregister | Warenageaturenges<äst und ven Groß: aukaeschieden. Berlin, den 27. Augusi | fegurfitrt a. M. egenstan des) Philipp S$Püfer sin 1) Aron Steg, | Veaossensczaft mit beshrüntter Daft- \prteßli< ersheinenden Weise erfolgen. | Unter dieser Firma betreibt der Kauf- Kal. Amisgeliht. wurde eingetragen die Firma: Ba nitt handel mit Konditorelbedarftartikeln. 1917. Königliches Amtsgericht Berlin- | (nternehmens isi der An, und Verkauf | m s Ba 9) Theobald Rubel Privat, [flit in Obexfriederödorf betr., isl] monasburs. [31892] Die Geselischaft kaun sh tei ähnlichen | A0un Georg Engler in Nürnberg daselbst E delsbank Fil ¿i u Le | Würzburg, 16. August 1917, « Mitte. Abteilung 88 für eigene und fremde Rehnung von Ge- | Handelsmann, Oa 4 j | beute eingetragen worden, daß der Wirt- 1 "Heute wurde in das bier geführte Gr ‘ebn „J cine mechanische Bindfadenabr.k vnd | Sehneldäemünl. {31807] | Dandelsöauk Filiaie Alt- und Neu- i x 0 ¿5 Sins dde Mett E O treide und sonstigen Landesprodukten, | mann, beide in Sembah, IL. Dur Sbesi ustav Hermann Wün L TE QNTAE, N Dag Mex, grIgeie, Mes Kai U Pa et t Seilerwarengroßhandlung. Ges@äftelokal:| Fa unser ütelrezister A ist vei der Fs E Lie der Zweignieder-| Kal. Amtsgericht Registeramt. Bielefeld. [31871] | daraus gewonnenen Fabrikaten und Neben- | Ges@luß der Generalversammkung vom aen On A [e nossensastreglster das Stn der M Gesellihaîter Di. Midi Tine Boie Winklerfiraße 18, unter Ne. 77 elngetiagenen Firma Emil assung a e ug und der Haupt-} Würnburg. , 31593] In ‘unfer Genossenshaftsregifier ist bei | erzeugnifsen sowie Futter- und Düngèémitteln | 12. August 1917 wurden E und 32 ausgeshieden und daß nunmehr der Sute- L eniaan per fafsa Z ige gene ne <emker hier, das aus\@licß ibe Lizenz- | 4) Löweuapotheke Albert Schreider | Sturm Nafolger Friß Schneide- e uns n | ugs Bergbräu Repperndorf, Gese sivast | Nr..29 (Werkvereiuigung der ver- | und anderer landwirtschaftlicher Bedarfs- | des Statuts geändert und | O 190 besiger Ecnst Osfar Häntschel in Ober- | Lil v Nevenstedt bom 3. August ret ûc da3 Sebiet des Deutschen Reiche | n Nürnberg. Die Firma wurde gelöscht. | wind, Schneidemühl, folgendes ein- \ ft elelldaft ist eine Altiengesell- | mit beschränkter Haftung in Liqui- | cinigten Schlossermeister des HaudD- artikel. Die Bekanntmcchungen erfolgen | die von der Genossenschaft C enden } friederstorf Mitglied des Vorslands ist 1917 inteirs en. Gegenstand des Unter. hinsictlih des von ibm erfundenen Ver- | „2) Löwenapotheke Paul Frauk in | getragen: Die Firma 1 erloschen. A Gesells@aft dation. Ju der Gesellshaflerversamm- werksfammezbezirks Bielefeld, ein-| unter der Firma der Genossenschaft, von | öffentlichen Bekanntmachungen in D V} und seine biokerige Vertretungsbefugnis nebmens if las Bet E einer Spar- uns fabrens für fa:biae Photographie, genannt | Nürnberg, Unter dieser Firma betreibt | Schneidemühl, den 29, August 1917. M me c JGaf Sve:treg ist errichtet | lung vom 1. Au vft 1917 wurde die Auf- geicagene Genossenschaft mit be- | mindestens 2 Vorstandsmitgliedern unter- | Alsenz ersbeinenden „Pfälzischen Taget- f erledigt bat. Sarl E A o Berkromie, welches von ihm zum Kaiserl. n Ee Páal Frank in Nürnberg Kil. Amtsgertcht. die G ediealvasaw nl E a b'ébecige Gedäictith ee Bal Silber: | e ln E 4 E Burg fl O A Se Usaaft a l BaiserduaUE d6 aurus 1917 Neusga, e ei 1) der Gewährung ‘von Darlehn an die N ¡ten : eine Apotheke. A «rat : äftsführer Pau er- eute folgendes eingetrazen worden: Dur enserflärungen : ° 49. Au, ° niglides Amt8geribt, 5 s U LaN ‘bee e E E 6) Carl Muppre<t in Nürnberg. Gl er thun [31808] E R O 1871, 19. Apiil | mann als Liquidator bestellt. Die Pro- | Besu der Generalversammlung vom | folgen, indem zwei Vorstandmitglieder zu} Kgl. Amtsgeriht Registergericht. Nad M E [31627] Gua Ur ihren Geshäfts- und Wirt- ift, famt seinch binsi ili d der E1findung Der Kaufmanitdehesrau: Elóbeth Alltoggen Bernhard Car Unker r“ N M á . 1889 es Mete Márz 13885, } kura des Heinrich Keller ist erloschen. f 18. Déärt 1917 ift das Statut bezügli, der Firma der Genofsen daft thren Namen Königaberg, Pr. [31882] G offenscbaftsr iftereinträac 9) der Förderung des Spasinns dur gciaaGien Grfabrungen und Vorarbeiten | Wiesbaden ‘Der utura erteili, Diete Fuma mit deim Sthe in Masibacd | 30. November 1595 (Ge cieeteobuo0), "Ri Bct S Maat d ifeid, v O R tur fat find die aufleute, Sally Herr: | Venofsens<a?tbregisier des Abuigl. | 19 wer aoregistereiuträge, 2) per Förderu atéliäaed d . ä 0 A z Í i c 4 L : / 4 f E L . o ä eingelegt. Dafür erkält er folgende K. Amtsgericht, Registergericht. ist erloscea. höhung), 22. November 1899, 12. Dc- as [31594] | Königliches Amtsgericht. inaun, Abraham Rofenthal und Joseph es S | L pu T A Na bcen i E die Genosen Lui L

Vergütungen: 1)- 10000 4 in der ulte dne dl S><{weiufurt, den 31. August 1917. ber 1900 d g), | Würzburg. —— | ¿ i Wette, daß ihm dieser Betrag auf feir.e | Obèorglogan. [31797] | Kul. Äatorciht S Regtflergericht. 1 Meri 1901, i "äer 1906 (n „Friy Horusbuh & Soha“ in Birabaum. | -[31872] E Eu Gere Ms Mai : E Nr. 148, Königoöberger Fischklein- | berg, eingetragene Geuossens<aft mit | standsmitglieder erfolgen, wenn fie Dritten St umnmetivlage ta gleicher Höhe angerc<nct| Die unter Nr. 14 unseres Handels- Mo [31809 | kapitalserböhung), 21. Wéärz 1907 und Kitzingen. Die ofeae Handelsgeiellsaft In das Genossenschaftsregister tst be1 Frankurt a. M. Die Einsicht der Liste | handelS8genofsens<ast, eingetrageue | beschränkier Haftpflicht in Nürnberg. sepentnet Rechtöverbindlichkeit haben soll. wicd; 2) cine erung in Höhe von | registers Abt. A bet der offenen PHandzls- Die Firm Alfrcd Stähi in (4. September 1908 (Grandkapitakser- hat si aufgelöst. Die Firma ist über- der Vank ludowy, eingetragene Ge- | 5er Genossen if in den Dienststunden des énofens@s mit beschräxkter Hast- | Josef Merkl und Johaun Durft sind aus | Die Zeichnung ges<ieht tn der Weise, daß 2000 #6 gegen die Gesellschast mit be- | gesellschaft. Anton ‘Maase ¿u Ober- Weide Ad 18 L J babe, d n} köbung), 31. Sanuar 1912 (Guundkapitass- gegangen auf Adam Friedri Horashu<, | uofseus@ast mit uubeschräukter Haft- Gerichts jedem f, Die Haftsumme | pflicht. ip: Nöuigöberg i. Pr. dem Vorstand ausge[hieden, Der bis- | die ZeiGnenden zv der Firma der Gz- s{:äniter Haftung, welde Forderunz als | glogau eingetragene Prokura des Fabrik» Verw lter Alf d Stählee i "V id, er erhöhung). | Weinhäudler in Kißingea. psl>t in Zirke eingetragen worden, daß beträgt 4000 #, und darf ein Genosse | Saßung vom 25. August 1917. Gegen- | herige Stellvertreter, Richard Wenk, ift nofsenshafi idre Namensunterschrift bei- Da1lehensforderung des Dr, Traube gilt, | besißere Friy Goymann in Okerglogau 9 h N 368 i Ec del ister A Gegenitand des Unternehmens ift der] Würzburg, 20. August 1917. die Bekanntmahungen der Genessen<aft | ¡t mehr als 10 Gesäftsanteile be- | staud tes Unternehméds: -Gemeins@hast- | nunmebr Vorstandsmitglied, Zu Stel, | fügen. Die Bekanntmachungen der Ge« und für wclPe- dieselben Bestimmungen | ist eclosher. Mdeedde i Vandelbregilter A | Hefrieb von Bank- und Handelsges<äften| Kal. Autsgeriht Registeramt. in der Zeitung „Gontec Wielkopolski* | inen. Das Gesäftsjahr läuft vom | liche Beschaffung von Fishen und Fis®- | vertretern wurden neugewählt: Christian | nofsensGaft exfolgen unter der Firma der alter, die für die Darlehensforderurg des | Cingetcagen am 29. August 1917. Amtsgetrcht Seaas v 29, August 1917. | aller Art rad näherer Maßgabe der $84] wür [3159 | erfolgen. : 130, Juni bis 30. Juni. waren dur die Genossen unter gleich- Junge, Zureißer, und Iohann Sei, | Genossenschaft, gezel<net von zwet Vor- B erthold Ovpenheim gegen die Gesell, Amtsgericht Obergiosau. mtsgtr: eger, den 29, Augus | bis 10 des GesellsMaftevertrages. Bao 4 Azingev. Diese S l Köalg!. Amt3geri®t Bienbaum, Fraukfart a. M., den 18. August 1917, | mäßiger N an sie und Varkauf | Werkmeister, beide in Nürnberg. standsmitgliedern, im Landwirt|chaftlichen ¡Nui bes<eäafter Haftung im Geiell-| quer [317981 | Stettin. [81811] | Das Grundfapital beträzt: 44 500 000,6 | mit dem Sihe în Wihingen wird für | den 20, Auaust 1917, Kal. Amtsgericht. Abitcilung 16. der fie und Fischwaren an die Ver-} 2) Spar- und Dan cpenorele Wodenblatt für Sdleswig-Holstein. Das schaf ltvertrag festgeseyt B! 3) ela Vor: Fn das birsize Handelsregister Abt. A | g, În das Handelsregister B ist heute upter | (i. W. vierundvierzig Millionen fünf- | eine Tabakfabrik geführt, welhe / nremen [31873] T brauen aeerauntmachungen: Königs-| verein eingetragene Genafseusczaft | Gesöfteizhr läuft vom 1. Januar bis Se E E A Pat ist heute zu der Firma Rudolf Vccer Dirconte Gas Bie mers, inb E A 64 214] 1) Bazold, Ioseph Anton, Kaufmaan in In das Genossenshaftsregisier ist eir.- | Vürth, Bayern. eda [31877] O N E d es LI E: E Ties fter Haftpflicht in zum l E Der Verfiaut Lens A ah „fer 4 4 U eau ; n pre 7 Me 200, folgendes Pee nuna, 1% G Bamburs be- Attten können auf Verlan en des Besigers 2) Bold: Ottilie, geb. Axinger, Kauf- | N Am 98 August 1917. Dees@uenofeuschase Ulistabt ein, glieder zusammen fia d leiten eder vi V a E E Que R T, s Lo ea / ehenden Aktiengefellshaft „Commerz- uad | dur< einen yon der Direktion zu unter- annsehefrau jn Kigingev | Lieferuxgszeatrale sür Heeres- und | getrageue Beuosseuschaft mit be- : A i, j i offer Stammkapitals der - Gesellschast das | Die Prokura des Albert Be>er in | Disconto-Bank“ Gegenftand des Ünter- | zeihnenden Vermerk auf den N - offe, an Betleit er Haftpflicht —. Die Ge-| Vorstand: fmann Oito Brunnert, | Hleistiftarbeitec Friedrich Volkert in| Die Cinfiht in die Lisie der Genossen Stommkepitals an dee Geliistes, | Ovexsein, den Il; August 1917, | nebmens f der Beialeb von Bauk tell und auf dnselben Wege wietee in| Seri h os Ss Venossenscbast mit bes@ränties |noeu/Caft tft dund Besu der General, | Fiibbänbier Salomon Kawonih und mitglied gem N Cer gefa O E O ; , f R no eamit zusammen- | Jnúaberaktien umgewandelt werden. Lothringen, - j i Haftpslicht, Bremen Adolf Salander | versammlung vom 25. März aus- : : h j / ; L beteiltgt zu sein neh Maßgabe ter Großherzogliches Amtsgericht bänger.der Gcshäfte. Das Grandkapital i d / , : t dea Zusatz: in [i Pr. Dix Elnsiht der Liste der Ge firnberg, 29. August 1917. Rendsburg, den 20. f 1917. vähe/en Bestimmurgen des $ 15 des| Pforzneim. ; [81799] | der Gesellaft beträgt 85 000 000 «e, | blbet die Dircktion, Dae 20 fe osener Panvesegrfel saft betrie u ms e diesize tion auidation, Zu Siauidatoren find be: | nossen ift während der Dicunsiflunden tes) Fgl. Aratagericht Reg.-Geriht. Königliches Amitgeritht S Die ere l Pillkallon. [31889) Sehlawe, Fomm. [31899]

etragen worden: Da3 Vorstandsmitglied} Posen, den 20. August 1917.

Iserlobu, den 27. August 1917. ademeisler Falk ist aus dem Borjtand Königiiches Amtsgericht.

Frankfurt, Main. [31876] Königliches Amisgericht. aufgeshieden und an seine Stelle der R Amd li

GeseUschzftvertracs. Geschäftsführer: | 7 SHandel8registereiuträge. Die Direktoren Gustao Piltier, KFer- | oder mehreren Direktcren, nöligenfalls 5 N Î : - stellt: Konrad Frühwald in Ulstadt und | Serichts jedem gestattet. Seriholo Oppenhelm, Kaufmann in} 1) Abt. 4 Band 1 O.-Z. 76: Die] dinand Ln>2, Curt Korn, Carl | aus ftellvertretenden Direktoren bestches zur Vertretung der Eesellsceit 24 ü Be 4 felt O E ine Deininger in Wieseumühle bet | wemmtngen. [31883] | Jun unser Genosseaschaftsreg!ster ist heuie ; Müäürc<h:n. te Bekanntmahungen der | Firma Serwaun Laux in Pforzheim | Harter, Amandu3 de la Roy, Curt | kann. : re@iat. 2 4 Br men, den 29, August 1917 Ullstadt. : GenofsensDaft2registercintrag. | unter Nr. 13 bei der Molkereigeaofsen- In unjer Genofsen)chaftöregifter Gesel@ast erfolgen nur dur< den | ist erlo!er. Sobamnkbeiw, Iulius Rosenberger sind | Vorstandsmitglieder sind: Wilbelm Würzburg, 24. August 1917 | Der GerlWtzsäirelber des Amisaerits: Fürth, den 31, August 1917. Dacirf entafituvecein Eeiñen- | schaft Vierageu e. E, m. u. H. ein, [ter unter Nr. 26 eingetragenen Thea e pEnletaer: Geschäfislokal : oiad Gt S era reaae T Gn ilglenee Mes E Meiher: | v i Pehwann, Dr. Josef] Kal. Amtszericht Regift e Fürhölter, Obersekretär. K. Amtsgericht als Registergericht. horn c. G. m. u. D. in Weist zahornu, | getregen worder, daß der Gutsbeflger Schlawe o chlu n O Me V . k 4 g Dr I2 e Q L ; , “ie eiciitieGa Gta eram N h è E) ; j 1 Y L i . e A e Tticotagenfabrit Piglura des Kail Sthweinfurth is ex- und Einst Sdlcfinger siad fiel riretende Fleniens Sl rer - Alfons Chri Een, üncho ae, 31819 | Cámbóra, Navana. [318741] F AIAN, enéMaisEA fis vier See EUmel ir Fbermlfiee Weiten Seen im ele benndlibe Bee 1917 cingetragen worden, taß an, Stell 4 s f o:1tantsmit,[teder. Der Gesellschafts- | Ludw mmon, sämtlihe Direktoren u a es delSregisters, In unserem Genossens(aftsregiiter ift | 8 {ist bei @enossen- | horn. 4 standsmitglieder gewählt ift. 7 ( a ait besränkter Haf(ung, | 23) Abt. 4 Band Ill O.-Z. 2 (Firma | vertrag ist am 2. Februar 1870 festge- | in München, Blatiner Karl X | die Dreobeen Cont iliale Zwickau | Tteunter Nr. 9 die Senofsenschaft unter der ( LiBntten Gerichts ist bei der Seno ingen, ten 29, August 1917. | Pillkallen, den 21. 8. 1917. Verwiebe in Damsbagen zum Vorshundt- Siß München. Eesells<aft wit be- | Fr. Speidel in Pforzheim): Die Pro- | llt und na<dem mebrfa< bacändert | Valentin Doering, Franz Xaver Six, | in Zwi>au betr., ist heute eingetragen | S0 Unter ‘tacver S pol d Dar- | [daft Marbacher Spar- und Davlehx8- Mem n br R “tftergeri@ht : Königl. Amtsgeriekt. mitalied Sa (t ist. 9 \{<1ä kter Hafti.ng. Der Gesellschafts-] kura des Gustav Maier ist erloïcen. worden, zulegt am 10. Märi 1905. Die | Maria Hasselbe>, geb. Blaitner, Gesamt: | worden: Zum ftellvertretenden Mitgliede | ima Sasselta Sis t at ene | Kfsenverein eiugetragenr G fes A sgeriht, Registergericht. R Sa Ceres Kôatgl gerißt in Schlawe. - vertrag ist am 8. Juli und 22. August| Pforzheim, 1. September 1917, Vertretung der Gesellschaft t ent- r Aa A „l des Ne ; zZeusfassen - ugetrag schaft mit unbeschränkter Daftvflickt | etz. {31384] | Posen. 31890] S O E C E A aas s E h E l n ur< cin Vorstandsmitg è¿ Gemein- | zwei von ibnen gemeinschaftli< zur BVer- au, den 31, August 1917. 4 vab eingetragen worden. î la n ist aus dem | HEr a0 ON- : G : eridts St TTL

aller Act und verwandter Eczevgnisse, | Plettenberg. (31800) } hast mit ‘einem Prokuristen. Als nicht | tretung befugt sind mit der Berechtigung Königliches Rmisgericht. Das Statut ift 15. Auguft 1917 Ao Mona Aas b numgenosseuschaft für Kreuzwald «& | handelsgenofseaschaft für die Provinz | lien Amtsgerichts Straßburg Baud der Handel mit derort’gen Erzeug-| In unjer Hand:!sregister ist Heute bei eingetragen wird bekannt gemacht: Das | zur Eingehung von Wiechselverb nbl s E E IE 4 i S It 7 stand des Anterntbinent: Vorstand aubgesWeden und an e Umgegend, e. G. m. b. H. in Kreuz» | Posen, eiugetragene Genosseuschaft | wurde heute eingetragen: nissen, der Erwerb von Unternehmungen, | der Flrma Höfinghoff & Allhof, H.- | Grundkapital ift eingeteilt in 19 : .@.-B. E y festgestellt, Gegen S ao Stelle Frauz Joseph Baier în Marbah | yald folgendes eingetragen: mit beschräukter SaftpfliZt mit dem] Nr. 48 bei dem me die ‘demselben Zwe> dienen. G a F 118 F g L Anti s ff, Ô S TOE E A ú Aue p bei A Do R e En f s E X enetalbetanimtana Verantwortlicher Schriftleiter: Sea e Vie Milte S eO gewählt. 14. August 1917 IÎn . der außerordentli<hen Generaklver- Eu in Posen eingetragen worden. Lieferungsverband egerdanf“ die Beteiligung an fso!<en Unter-| Die offene Handelsgesellshatt ist auf- | und 79 087 Alliea zu je 1000- (6, | kat dur< im Gesellshaftövertrage fest- | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg, Geldmittel und die Schaffung weiterer | Maa : A ate eri®t. Abteilung 5. [sammlung vom 24. Jani 1917 ist die egenftand des Unternehmens ist Aus- | eingetvagene Weuofsenschast mit be M nehmungen. Stammkapital: 200 000 6. | gelöst. Der Kaufmann Friß Allhoff und | Die Akiten lauten auf Jrhaber. | gescßte Gefellshafteblätter mit einer Frist T “4 Einrichtungen zur Förderung der wirk aciches O 9 9%. [teilweise Ümänderung der Saßungen sowie Gere und Vermittlungstätigkeit bei ter | schränkter Haftbfli Strafivurgt Die Laue der Gefellschast ist auf 5 Jahre | die Ehefrau Friy Allhoff, Mina geb. | Der Vorstand. besteht aus mintestens | von mindestens zwei Woben zu erfolgen. | Verantwortli< für den Anzelgenteil: | schaftlichen Lage der Mitglieder. Hadamar. __ [31879] } die Wahl anderer Borstandkmitgkieder be- | Beschaffung und Verteilung von Kar- E Bertretyngbbejugnis der Liquidatoren festgesept. L der zwei Geshäfisführer | Teipelmann, zu Plettenberg haben das | zwei Mitgli:-dern, welhe Zahl der | Die Gesellschaft bedient d) des Deutschen Der Vorsteher er Us telle 4 Die öffentlihen Bekanntmachungen er- | In unser Genossenschaftsregister iit zu Arolsen orben. s Ee La bex u, Loe ie der S is ere Sl gedigr, SAther: [Bb fen Yb Britt d v1 Borsen "int fet | R ree Hr g Mengering n Bein D ada (a lade Gas [0 5, Taidaieee Boner 08d Sat | Be M in, Berlatauttgitee| ars, ee Hu id rhr: Le fins der Srosesteft t e

Ses: c>tigt. er: |Plittenberg b:triebene Ee an den d ] j E : verein e, S- m. u. S. : : : Sieafried Oppenheim, Kaufmann in Kaufmann und Justallateur Heinrich Stellvertreter erfolgt dur den Aufi: der Breuliaci Da a Bavorische e a Berlin ot V fie mit rebtikher Wirkung füt den Ver- T alben fol endes Argo worren, d) TeaE gent Kanfmann, E anl Vodea A c Ande Se sei Jes Au i eig An CFemniß, und Heinri<h Kohn, Gr p! Krämer zu Plettenberg veräußert, der es | rat zu ‘notariellem Piotokoll. Die Be- | Kuriers in München zu thren Bekaunt- E «I in verbunden sind, in der für die Müller Peter Wüst 4. ist aus dem Vor» 1 2) Thiel, Andreas, Haupilehrer, 1 Fahrilaten und Nobenerzeugnifsen. Unbes ; aiserlicjes Amtsgzerich indunrieller und Kaiserlicher Rat in} unter der bisherigen Firma ohne Zusaß | rufung der Generalversammlurg erfolgt | maGunigen und gelten die Bekannt- | Dru> der Uten Buchdrutkerei und Ee | Wien, Die geseplih erforderlihen Be- prt, Der Uebergang der in dem | mittels eixer mindestens 21 Tage ‘vor dem | mohungen, für wel<e jede Form genügr Verlagsanstalt, Berlin, Wilbelurstraße 32. Taantmachuygen der Gesellschaft arfo!gen etriebo des Geschäfts Legründeten Altiven " Tage der Geueralversammlung zu ver« ' die ersehen läßt, daß sie vou den daul (Mit Warenzeihenbeilage Nr. 70.) i E a