1917 / 211 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| ; 32059] Wochenübersicht ; [32082] [31493] [32054) s Bekauntmachung. hovenstr. 17, statt. Tagesordnung : [ '

s i t ügen, 1) Geschäftsberiht. 2) Bllanzgenehmi der | : sammlung vom 7 Mai d. Z. berseberilib | forvemn Lie t GlänCi e der aufen Cisenbahngesellshast gung und Gnflaitungertellung an Vor) N e j <8banufk E D rit te Y eila qe

die Gikebmtgung der Bilanz fortgelassen | Geriungswalder Bauk in Gerings- Greifswald - Grimmen. stano und ae 3) E Ma vom 31. August L917. H p ) s 6 2A s s j é : war, rufen wir bierdur eine aufer: | walde und ihrer Zweigniederlaffungen | 91, Dounexötag. den 27. Septem- schietenes. Leipzi "4 Gept 1917. Der Aktiva. : zun i cu | c d ig d K gl d) P ß d | S l Î Î den 28. Septembee d. J: na dem | Filialen ia Geringowalbe Dövein, | ber, Mittags 124 Uhr, fiadet im | Wdstorae Lf, E (EPt 1917, Der | 1) Metallbestant (Bestind 4 H n Fc san eiger un onigii reußen Staa San cigcr,

Ep I Kreishause zu Grimmen eine ordentliche an kursfähigem deut- Geshäftélokol der Mitteldeutshen Privat-| Roßwein, Mittweida, Rochlitz, Geit- ; : | : z : Pio Eisenas, ein mit folgender | hain und Frohburg anzumelden. Mate Ge C O Enden ————————————— s e SOIe ns E M 211. : i Berlin ; Mittwoch, den 5. September 1917.

Tagesordnung : Leipzig, den 31. August 1917. die Herren Aktionäre ergebenst eingeladen n ausländis<hen Münzen, : 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz Allgemeine Deutsche werden, 4 . das Kilogramm fein zu y Der Juhalt dieter Belage, in welher die Vekanntmahungen liber 1, Eintragung pp. von Patentanwälten, 2. Patente, 3, Gebrau<smuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güterre<ts-, 6. Vereins-, 7. Genossen- nebst Geivinn- und Verlustrehnung L Tagesordunna: ) i 2784 6 bere<net) . 2 499126 000 \<afts-, 8. Zeihen-, 9. erregister, 10. der Urheberre<tseiutragdôrolle, sowie 11, über Konkurse und 12, die Tarif- uud Fahrplanbekanutma ungen der_Ei n sin int nebst renze für 1916. Credit-Austalt. 1) Bericht as Votcstaars, und des Auf- 7 Niederla ung A. darunter Gold 2 403 027 000 in- einem besouderen Blatt unter hd) Titel, S hungen der Eisenbahnen euthalten sind, erscheint nebst der Wareuzeieubeilage

| 2) Verschiedenes, Keller. Schoen- fsidtsrats über den Vermögensstand M 2) Bestand an Reihs- und i 6 0 | / L der G Iver- s : 0 e ri e, Sa e he Here v Ce [von Nelsanwulien, 7 Besian an Mot 000 Zeutral-Haud elSregister sür das Deutsche Reih, (nr. 211,

Aktien bis zum 25. September bei | [32098] ; und Verlusire<nuyg für das ver- lt und Not sthzrat Banken... 19400090 Sczmiedeberger Tonindnstrie Der Rechtsanwalt und Notar, Justizra | entral - Handelsregister für das Deutshe Reih kaun dur alle Postanstalten, in Berli ; {5 de Ges Lit Me h Postanstalten, in Berlin Das Zentral Handelsregister für das Deutsche nes _ersGeint in der Regel tägli@. Der

erer Eisenach, zu hinterlegen, Aktiengesellschast 2) Be\blußtassung über Bilanz und Antra i s Liste der bei dem König- Se>5 u. diskontterten für Selbstabholer au< durh die Kön es Reichs- und Staatsanzeigers, 8W. 48, | Bezugspreis beträgt D 10 Df e e | er h werden, Anzeigenpreis für den Räum dea 3 desvalteno E T 30 le Muimern I EO D:

Eisenach, den 3. September 1917, 2 : Gewinnverteilung. ed<ts- Meisshagzanweisungen 11 364610000 Wilhelmstraße 32, bezogen Gs Klosterziegelei in Schmiedeberg (Bez, Halle). 3) Entlastung des Vorstands und Au*- ligen R t geaen V Qu 5) Bestand an Lombard- A D A E AE A L E Eisenach Gerstungén,. | Va E D S Gewistejabr 1916/17 findet M E ier Mitglieder des Auf- | 7 Umburg a. S., den 1. September) soperu d an Éffekten 176.269 906 U ° 1. April 1917 be Zur Ver-| Geestemü E E

| - o ¡lung für das Ge 4) W1bl zweier glieder des AUus- 1 1917, esiand an et» am 1. Apr egonnen. Zur Ver-| Geestemünde. [32016] Der Gesellshafter Karl Kiesewet : i,

Der Auffichtsrat. N S Eives D Ab} fihioeais, Der Landgerichtepräsident. 7) Befland an sonstigen / 4 ; andelsregi CL, |tretung der Gesellshaft ift eine jede Ge-| In das hiesige Handelsregister Ab-| bringt eine Badiîeo mit Zubehör und Diwpter & Semer ‘Rommenditorsel:

Louis Frettag, Vorsigzender. Mittags 1 Uhr, im „Hotel Fürstenhof“ | Die zur Teilnahme an der Haupt- Aktiven . ., . , 1 340 709 000 E selishafterin allein ermäch!igt. teilung A ist heute unter Nr. 525 ein-| eine Fräsmaschine etn, der Wert dieser shaft in Lübe>, Kaufmann Fri Traber

zu Leipzig statt, wozu alle stimmberechtigten versammlung erforderli<e Hinterlegung der : Paffiva. Baden-Baden. (31731]| Bet Nr. 1256, Firma Moritz Moshie- | getragen die Firma Johann Braud- Einlage ist auf #4 1000,— festaeseßt. | in Hamburo Kaufmann Geo Häns i

[32106] | Aktionäre hiermit einaeladen werden. Aktien hat entweder spätestens zwei 8) Grundkapttal .. . 180000 000 Handelsregistereintrag Abt. B, Bd. 1, | wicz, Breslau: Das Geschäft i} auf | mähl, Geestemünde, und als deren Jn- Dieser Betrag w!rd tem Ge'ellschafter | Dres? en Wiloclm Kohrs Bankier in : Crusauer Kupfer- Tagesorduungr Stupnudeu vor der Versammlung bei : 9) Reservefonds. . . . 90137 000 'O.-Z. 33 Firma Franz Faber u. | den Kaufmann Heskel genannt Hermann | haber der Kaufmann Johann Heinri | als voll ein ezahlt auf die Stammein- | Lübe>, Carl Immenkamp * Kaufmann in

j 1) Vorlage des Gesczäf1eberihts, der | ¿m Vorstaude in Grimmen oder späte, Q 2 10) Betragder umlaufenden p Geiesbach & Grof:mann G. m“ b. D. | Nosen, Bréslau übergegängen. Der Ueber- | Brandmähl in Geestemünde. lage angerehnet. Kiel-Shulensee Ado!ph Paul Brandt

und Messingfabrik A.-G. Bilanz und Gewinn- und Verlusl- | teus bis einshließliÞh 25.September S) Unsall-1. «Fnvalidi- Noten... . , , 9337102 000 in Baden: Dur<h Gesellschafter- | gang der ‘im Betriebe des Seschäfts be-| Geestemünde, den 29, August 1917. Die öffentl <en Bekanntmahungen Apotheker in Lúbe>, Otto Müller, Kom- Die bei der Kapitalserhöhung auf Aufi o/17, Bericht des | d, J, bei dem Ban!hause WBm. Schlutow. À 11) Sonstige tägli fällige fcld bom 1. August 1917 ist der Ge- | gründeten Forderungen ist bei deim Er- Königliches Amtsgerit. V1. der Gesellschast erfolgen tur< den | merzienrat und Rittergutsbesiger in Berlin-

é 1-500 000,— laut Bekanntmachung Aufsichtsrats. in Stettin oder bei der Verliver täts- A Ber î erun Verbin e « 5 890 683 000 felisha tövertrag in den $8 8 Abs. 3, 9 werbe des Geschäfts dur Rosen aus- Deutschen Reichsanzeiger. Wannsee, F. O. Klingstrôm, GeseUs<ast

vom Januar ds. Irs. nicht bezogenen | 2) Beichiußtafsung über Verwendung det | Gandelogesens<aft in Berlin W., L +112) Sonstige Passiva . . 566 285 000 Abj. 1, 10, 11, 13, 14,17 und 18 abge- | geshlofsen. : Glauchau. [32017] | Abel «& Kreisel Gesellschaft mit be- | mit beschränkter Haftung in Lübe. Diese

Aktien“ sind von einem Ko» sortium über- Reingewinns. Französishe Strake Nr. 42, zu erfolgen. [32058] Berlin, dea 3. September 1917. ändert worden. Bei Nr. 3120, Firma Gebrüder | Auf Blatt 816 des Handelsregisters für | \><räukter Haftung. Der Siy der | haben sämtliche Aktien übernommen.

nommen und werden den Aktionären der | 3) Antrag auf Erteilung der Entlaslung } An Stelle der Aklien genügt av< die Nordveuts><e Metall-Verufsgeuofsen- Neichsbaunkdirektorium. - Baden, den 28. August 1917, Kahlert, Juh. Caxl Fuchs, Breslau | die Stadt Glauchau ist heute die Firma Gesellschaft ist Hamburg. i Den Aufsichtsrat bilden: Konsul Karl

Gesellschaft zum Emissionskurse von) si pen Vorstand und Aufsidtorat, | amtliche Beschet-igunz von Staats- und | "?° "ott Sekrion U, S Havenstein. v. Glafenayp. Großh. Bad. Amtsgericht. Der Frau des nhabers, Johanna Fus, |Clemeus Leichseuring in Glauchau er Gesellsaftövertrag ist am 28. Juli | Dimpker in Lübe>, Rectsanwalt Dr.

100% zuzügli< 4 %/% Stückzinsen | 4) Wahl von Aujsichisrat9mitgliedern. | Kommunalbehörden und Kassen sowte von (Geschäftsstelle: Serreste. 7.) Sc<hmiedi>e. Korn. Maron. Beru 39011 geborene Nerlich, in Breslau ist Prokura | und als deren Inhaber ter Zwirneret-| 1917 abges<lossen worden. Emanuel Benda in Lübe> Kommerzienrat

vom 1. Jaunar 1916 an bis zum| ©) Unvorhergesehenes. Tung | 2er Reijsbank und deren Filtaleu über | Hjerdur< werden unsere Mitglieder| v. Grimm. Kauffmann. S@netkder. Borlin, etovidiite B i Ierteilt. besiger Gustav Clemens Leichsenring da- Gegenstand des Unternehmens sind der | und Ritterguttbesißer Otto Müller tn

Ginzahlungötage abzüglih des um} Aktionäre, welche an der Versammlung | die bei ihnen bi;t-rlegten Akt en. Bet g: mäß 88 8, 22 und 23 unserer Satzung 9 ph unser Handel! ret Bei N l aue Bet Nr. 2010, Firma S. Guttentag, | selbt eingetragen worden. An- und Verkauf von Holzerzeugnissen | Berlin-Wannsee, Kaufmann Georg Hänsel

D] 9/0 verringerteu Gewinuauteiis | teiln! hmen wollen, haben ihre Aktien Hinterlegung der Aktien oder bei Ueber- zu der Mittwoch, deu 19. Septentber | [32065] ide G M as ei Vir. 8. G Breslau: Der Kaufmann Siegismund Angegebener Geschäftszweig : me<hanis<he} sowie die damit ¿zusammenhängenden | in Dres en, Kaufmann Ernst Komrowskti

für 1916 hiermit angeboten, dergestalt, | gemäß $ 22 des Statuts dis zum Soun- | rejung dieser Be\heintgung muß jeder 1.917, stattfindenden diezjährigen ordent | Stgnd- der Badischen Bank n aft m tb « Heriverlung® - Ge- | Guttentag ist aus der Gesell\aft aus- | Zwirnere!, Handelsgeschäfte. in Hamburg, Kaufmann Frig Traber in

daß auf je 5 im Besige der Aktionäre | abend, deu 22. September d. Js8., | Aktionär iwei von ihm unterschriebene lichen Sefktionsversammlung in i : je schaft mit OeLTEE astung: geshieden. Gleizeltig ist dessen Witwe | Glauchau, den 31. August 1917. Das Stammkapital der Gesellschaft | Hamburg, Kaufmann Wilbeltn Grünhage

Ne Alien esue jiumge Dee N in C Ui n E Me atn eer Alten | Deedven - A, Angennais Meaueanl R A ftelvertretenver Ge chätdführer, Bei Le hu erve Ba Gesu Ealdast alé Königliches Amtsgericht, beträ if o 30 000, —. in Hamburg, Kaufmann Carl Jmmen-

E N n geordneter Reihenfolge übergeben, von erstr. 54, ergebenst eingeladen, Zertiva,. _ L i L 2 ton ender Seseu|caster ein- Geschäftsführer ist: Friedri iL- ¡el-S f e.

nic fordern demgemäß unsere Aktio- | bei einem deutscheu Notar zu hinterlegen. | denen das eine zu den Akten der Gesell, | 2! niersl Sia iAa S E S Up: 14 E Aas Cement- } getreten. Zur Veriretung der Gesellschaf Hamburg. [31771]| helm Kreisel, ‘Vaufitgin e zu Dunburg, lie Besi duerse der Sefellschaft

vâre auf, gweces Beguges der jungen i Ede Tor (Lez. Halte), den (Gast geht, das A ae 1) Abnahme des Berwaltungeberits E ine Mb F A R 86 Deltune, S B Seba st Breda, dex 20 N FUNIStig Eintvagimgen in Bus PdelMvenister, 4 O wird R gena. Dié Be- | erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

é Aktien - oder die ausge- | #- : oder mit dem der Annahme? Vbetrauten ür das Jahr 1916. e en e T A S i o J, Au . « August 30. i annimacqungen der Gesellschaft erfolgen s fiellten vortäbfigen Ba ftätigungöschelue Schmiedeberger Banfktause usw. mit dem Vermerk der ex- | 9) Prüfung und Abnahme des Rehen-| Noten anderer Banken 7 | 6 202 770|— vom Ae unt 1917 ist das Stammkapital Mala Des Aurbgeridt. . |Schuabel, Gaumer &# Co. Diefe| dur< den Deutschen Reiäbanzicer, | ellst ine ¡fe Leitung der Ge- bei den Notaren Herren Dres. Vartels, | Touindustrie AktieugeselsYaft. | folgten Hinterlegung und der si daraus \<af1sberi<hts für das Jahr 1916. |Wehselöestand . . . [1927505678 | E o erh * Bestand Celle. 32014] ofene Handelsgesellschaft is aufgelöst | Hamburger Obsteiukaufsgesellschaft } besoudere von dem Piüfungsbericht des

vou’ Sydow, Nemé und Ratjen, Der Vorstand. ergebenden Stimmzahl versehen, thm] 3) Feststellung des Verwaltungskoiten- F Oren . 4199 300 | 600 200 „, Dur worden ; das Ges@äjt ist von dem Ge-| mit befchräukter astuug. Der | Vorstands, des Aufsichtärats- und der Re-

e [ L W. Gieche. î ; f 7 j E j ' vom 20. Juni 1917 ist na< Inhalt | In das Handelsregister B unter Nr. 391 - / Dawburg K, Gr, Bäderstraße 13/15, s ene By Meni lags für das Re<nungejahr| Eff a5 e S E der Niederschrift geändert die Bestimmung ] zur Firma Celler Lederwerke, vor, Pisa a aeel m tiven l En der Gesellschaft ist Hamburg. visoren kann bei dem Gericht: Einsit ge- | eiu Cas 24.

en bis spätestens 19. September 1917| —— maten und sonstige Auswei3papicre Sonsiige Aktiva A O der S über die Vertret d 18 W S wischen 9 und 12 Uhr Vormittags vor- | (31691) (Z 25 des Gesell <afttvertrags) sind dem | 4) Wabl eines AwsGuss-9 von drei : J er Saßpung über die Vertretung der |mals Friy Wehl « Sohn, Aktien-| von ihm unter unveränderter Firma - August 1917 abgeschlossen worden. | Revisoren kann au< bei der Handels, Bezugsausübungen auf die jungen Aktien Oberlausitzer Bank zu Zittau La aver du vor dex Versammlung zur Vorprüfung des MMealMante, T E A Geschäftsführer vorbanden sind, dur | für die Zeit vom 15. Au ust 1917 bis B ‘icilte Miri N. S auf und Verkauf von Obst jeglicher] Lübe>. Das Amtegericht. Abt. 11. V Die Einzelheiten steben bei den in “Die Bilanz nebst Gewinn- und Verkust- AR li: O h Grund?apital. . . . „(| 9 000.000|— mindestens zwei Geschäftsführer oder | 15. August 1918 an Stelle des im Kriege | loschen E D 8 Stammkapital der Gesellshaft | Lübeck. Handelsregister. [32018] Sa taten un Verfugung | Äktien der Allgemeinen Dentschen reÞnung werden vom 9. bis 23, Sep- Decobean y am 3 September 1917. O ia s t c E A s I u e L Ms porltanbomitglieds Carl Wehl] FJohu W. H. Hauséhildt. Inhaber: betr âit M 100. 000. er Gesellsda 1) A N e Firmg S. Co es der Aktionäe. Credit-Anstalt. “_ htember d. J. im Geschäfiszinmer der Seftion Uk der Norddeutscieu Sonstige tägli fällige * | r. 14 721 Verwertungëöstelle Ges l, Arts zeridt Coñs 31 Au ift 1917 John Wilhelm Henty Hauschildt, Kauf- Jeder Ge)chäftsführer ist allein zur b L Lüs L er G f : fer K 7 Hamburg, 31. August 1917. In der außerordentlichen Generalver, | Direktton der Gesellfhaft ausliegen. Metall-Berufägenosseushaft. Verbindligzkleiten . - 34 065 444.01 schaft mit beschrä T “Haft q e i 1onp, M Dame Vertretung der Gesells@aft berechtigt. | dxu, i i \ Chrisi n Rab fe Der Aufsichtsrat. Dex Vorstand, sammlung vom 17. Jult 1917 haben die Grimmen, den 31. Auguïît 1917. Der Vorstaud. An etne Kündigungefrift 4 / : S Be <luß vom 9. Juli 1917 ist Br Chemmits. [31993] August 3t- Geschä tsführer find: Eggert Hars D Dein rich hristian a ruh ist ; : : : : n am 5. April 1917 érfolgt [32086] Beklanutmachung. Aktionäre der Obexrlavsiger Bauk zu Der R NERdE 7 f o U MISNate! # Alfr ed Bosenberg. ebundene Verbind- | i der auptniederlafsung von Düssel- Jn das Handelsregister ist beute einge- Me iGelaung qu s, “d Bi A Johann Feindt, Kaufleute, zu Qs 5 der Gesellschaft ntgeldiiéhen, s

7 nt . Di e e Die ordentliche Geueralversamm- | Zittau den v\n uns mit ter genannter {dleiten: « ales 4 i; fe dorf nah Berlin verlegt. Die bisherige | tragen worden : | i g ; ¿[Es ist ein Kommanditist eingetretèn. Die lung der Bank geschlossenen Vertrag, wonach ‘dat | [32068] 1 Sonstige Passiva . . . | 2150216 01 Hauptniederlassung in Düsseldorf ist in} __1) auf Blatt 703. betr.“ die Firma A ‘s S R augen P ide S A R SUidaft ae ofene Handelsgesell fast ist. htern< in Metkleñburgischen Friedri At en ia M ¿ eis Annaburger Steinguifabrik E é 172 661 960/02 F e Sa uan Lmgewandelt- n i emel tem Magde nit 2 Drofura Gesellschafter H. C. Horn unter un: folgen dun tas Hamburger Fremden- Se Forman fg. felliGaft umgewandelt. « : j erlau o f i o rma der nie n / l / : : : ' N ed 3 Wilhelm Eisenbahn-Gesellsast| ation auf uns überacht, genehmi.t. Antien Gesellschaft, 9) Bankausweise i Zie Mia L Rie lautet fortan: ‘Verwertungöstelle “Ge: | Wiry in SE: Nate Moe Ges Ab wit be- (int eri<t, in Hambur 2) bei der Firma Th, Bussou, Lübeck: e i S uCeptember A917, Nachdem der diesbeiügliche Eintrag im] Annaburg und Kolmar. * | 4% 202 796,23. elta Bie pesdrüntter Hastung | <2 guf Blatt 7276 Die Firma Morit | "\Yränïter Hafi Met be, Abteilung fâr Vas andelsregister, | Die Fitma ist erloschen. 8 ver Buen 5 Uhr, im Geschä\tölokal | Handelitregister bewirkt. ist, fordern wir deram 15, Oktober 1947, Vor. [32051] Wochenüberfiht Der _Vorstaud ber Badiscßen Bauk. Berlin, Die Firma der Zweignieder-| Swobodas Wwe. Auguste Swoboda |. Zweigniederlassung a Skibitea, Lübe>. Das Amtsgericht. Abteilung Il. der Gejellschast zu Neustrelitz jtatt, vnd | hierdurh die Aktionäre der Oberlausizer mittags 11 Uher, in den Geshäns- der i | “9 Lossung in E lautet fortan: [in Chemuiß und als deren Znhaberin| * Dur Beschluß vom 10. Jul 1917| Lübeck. Handelsregister. [31321] [ma 31999] werden die Herren Aktionäre, unter Hin- | Bark zu Zittau auf, ihre Bktien zum räumen der Firma Wiener, Lety & Co., V ; Not nban} : Verwertungsstelle Gesellschaft mit | Auguste Marie verw, Swoboda, geb. is der GesellsGaftsvertrag geändert und | Am 27. August 1917 is eingetz agen In unser Handelsregisters wurb Leut weis auf die $$ 21 und 22 der Sazungen, | Umtausch ia Aktien unserer Bank in der Berlin W. 8, Charlottenstraße 60, statt- ayerishen ore L HRE T E GOR E M E C E beschränkter c gge Berliv, Ab- Se fta a Genn ; (Angegebener bestimmt worden: bei der Firma Viueroy et Boch in bei der offenen Handelsge sellsGaît in zu’ derse]ben eingeladen. Zeit findenden ordentlichen GWeneralver- vom 318. Anrgqust 1917. ¿eitun Tele aufmann Wilhelm | Se]<ä}tszweig: Messer]<miederei nebst Wenn mehrere Geschäftsführer bestellt | Mettlach, Zweigniederlassung Däuisch- Firma „E. Remy Martin & Cie.“

F

er Gesellschaftsvertrag ijt am] nommen werden. Der Prüfungsbericht der

# ! 1 w d d. . } c Mb . ; L 5 k Braak L P uater den nahstehenden Bet inaungen Me Ea ec Metallbestand . . .. . „| 29588 000 P relin, 29. August 1917. herige Inhaberin Auguste Marie verw. e maclensdott alle Mecheln: li M M Älteauber “Spa atora be un einer Zweigniederlassung in 1 …_ 1) die Hauptkasse der Gesellschaft zu| in Zittau bei der Oberlaufitzer | 1) Vorleaung der Bilanz nebst Gewinn- [Bestand au: : Köuigl. Amtsgeriht Berlin-Mitte. Swoboda, geb. Bergmann, in Chemniy ist N weiteren Gesäftstühre bef Y direktor in Merzig Friedrich Troß Büro- | geieaten, Bezüglich des Unternehmens Neustcelitz, A Dank Abtetting doe An emeiucu und Verlustre<haung fowie eines Be- | Nes. eh Darlehens- A A) Bekanutmachungen. : Abteil, 122. D S O ur Chara n + weben. et Me] Gef der Steingutfabrik Mettlach, Ri Tiwalt uste QorgeoneT uny Mets 2) der Vorschußverein zu Woldegk, euts<hen Credit-Austalt, rihts des Vorstands über den Ver- aseus@Meinen - « _ : i : 4 Die an M. Marten erteilte Prokura | Lindhorst, Direktor der Zweignkederlafsung Liquidator befiellt Mirow, B het der Allgemeinen Noten anderer Vanlen 5 222 000 MWerlim. Sandel8registex [32012] | haber. teilte ra ! zum Liquidator beslellt. dee DanscelG G. D: Aressdmar, | Vrctiben Credit Araei unit SefelidaR S E D t T O O S A DLA bes Königlichen Amtsgerichts Verlin- | Königliches Amtsgeri@t Chemnitz, Abt. 1, | „is erloschen. Bürde 1 Wbadecgn Sriedri< FisWer, | Mainz, den 1, September 1917.

Berlin W. 8, Zägerstr. 9. Bavteu, 2) Genehmigvng der Jahresbilanz Lombardforderungen . . | 2883 000| verg Gosellichant me S reuden Mitte. (Abteil. A.) am 30. August 1917. eo Gel ne gbs@ifffahrts-Koutor | Birochef in Wadga daselbst, ist Gesamt, Gr. Amtsgericht. :

Tagesordnung: in Löbau bei der Allgemeineu| z Beschlußfassung über die Verieilung Gele a 2511 000 Haftun ist aufgelöst. Die Gläubiger In unser Handelsregister it heute etn- Act als C c gu (Cedee prokura erteilt / Marienwerder, Westpr. [32000]

1) Bericht N va N I Deuts@en Credit-Austalt Filiale des Reingewinns. sonstigen Aktlven , . , 3 617 000] holen ib bei iee mitder ua n a i E Ba Ia e u 512 bes biefigen 22016) lng Swelaniederlafjun o As Lübe>, Das Amtsgerit. Abt. 2. N S r a une

î 4 F , F, 2 ] 5 s . 2A 4 G 9 i f S j E T E . . f

Maa und" die Bilanz ‘des ‘Ge: in Neugersdorf bei der Allgemeiuen 9 sibbgrat 9 E Das Gron I 7 500 000 S ALE 26 Inhaber: Ernst GottfriedRehag, Brauerei- | registers, die Aktien eselshaît Großbaucb- Ron n e bsdifssahrs. Lübeck. Handelöregister. [32019] Li Kane wad E folgendes

\<äftajahres 1916/17, Deutschen Credit-Austalt Filiale | 5) Wabl yon Aufsi{tsratsmitgliederr. [Der Meservefonds . ., .| 3750000 Julius Freudenberg. Ingenieur, Berlin-Pankow. (Als nicht |lizer Brauerei in Grof;:bauchlitz be- Sdôncb U l FlEs@an u Am 29. August 1917 is eingetragen Spalte 2: Getreidegesells<hast mit Gerehmtguna [dex Bilanz sow!e der Neugersdorf, / | Zur Teilnahme an ter Generalver- Der Betrag der umlaufenden : i Hermann Brauer. d einaetragen wird bekannt gemadt: Ge- | treffend, ist eingetragen worden: Ene r E 8 C. Fritsche, bei der Firma Vertram «& Graf, | beschräukter Haftpflicht. Sih der Ge- Gewinn- und! Verlustre<nung und | in. DSerruhut bei der Firma C. F. sammlung it jeder Aktionär ‘befugt. Wer | Noten 67 477 000 : [>äftszweig: Brauereimaschinen und Ein-| 1) am 28. August 1917: Der Privat- N Seneralüersaminkun vom | LWübe>: Der Gesellshafter Thomos |\selisha\t: Marienwerder. Vertetlung ‘des: Reingewinns, Goerliß Kommandit-Gesellschaft, | in ter Generalversammlurg stimmen oder | Die sonstigen täglich fälligen E ribtangen.) Nr. 46417. Firma: | mann Bruno Knotbh in Döbeln itt zum 16. Juni 1917 i die Aend L der |Corfiß Walter ist am 15. August 1917 palte 3: Handel mit Erzeugnissen L R E E A E L O Ot t part lieo [annd sder Beiriehe / Sredit- , ¡uf dfes i ; E A 1p 2 : | , : : , : 1 au . “Carl Jo : ;

4) 7 ‘Aucbtbring des Ünleebande auf | in Dredben bei der "Allgemeinen Da 2 Ridetent E U E t ebundenen Vabieb: englischer liateruehmungen. - Sagenteur, Charlottenburg. Nr, 46418, [mann Julius Hohmuth ist als Liquidator beschlossen und u. a. bestimmt worden: Amandus, Köhne in Sibe> ift ais Spalte 5: Heinrich Tins<mann, Di- den Bâu und Betrieb einer normal- Deutscben Credit-Austalt Abtei- | cen intl, 11. Oftob bet d i telt u Dur Erlaß. des Herrn Reichékanzkers Firma: Karl NRockftuhl Weingrof- | au3geshieden. egenstand des Unternehmens ist der Alleininhzber das Geschäft unter unver- | rektor „des Vorshußvereins zu Marien- \purigen Zweigbahn von Mirow lung Dresden, Diver cliondéDiecouta-GeletiEun Die onfligen Passiba . 7.515 000 | ift die Liquidation über das im Kreife handlung in Verlin-Paukow. Inhaber: | Döbela, den 1. September 1917. Betrieb von ¡Pandelsgei<äiten, Spe- änderter Firma fort. werdet. i

d. G e rist s mit Berlin bei e g eeerciion, ber | "Derlin, ‘| Verbinblihkeiten aus weiterbegebenen Cre iter Ve Gullcia R bl Kaufmann, Verlin-Pankow, Königliches Amtsgericht. ere (asten ale Mee Sur, und Die Gesamtprokura des Wilhelm Jacob gepalté 7: Gesellsdaft mit besYränkter z mia des Vertrags m conto-Gesellscha i 2 , i : Lr ; j [1 4 j ernhar un e aul Johanne aftung. Der Vertra am 14. N d _| bei dem A, Sthaaffhausen' chen | im Fulande zahlbaren Wöthseln Gemäß Elaß des Herrn Mhuisters für M nat: Ges<äf|slokal: Weilestr, 164.) V i Valee, Aadelériglfer at B 4 Boi geht, fowobl in Schönebe> Sriedeid Smidt ift erneuert worden. | 1917 ges<lossen. Die Verñaßerung ves

dem MNeichefiskus über den Bau | einzureider. Baukverein, A.-G. Gölu a. Rh, M 69 367,67. 4 2 \ als auch an anderen Orten, sowie die | und Betrieb dieser Zweigbahn. 1) Auf je 4 6000,— Akiien der Ober- und Düsse1dorf, Müuchen, den 3. September 1917. Bettin ne 0 Sul Tie, UL E S Qua: Jo Vbanaes Dltinon, beute bei der unter Nr. 397 eingetrageven | Beteiligung an anderen Unterneh- e>. Das Amtsgericht. Abt. 2. | @eschäftsanteils der Gesellsdafter it nur

5) Ausstattang der bisberigen Stamm- lausißer Bank zu Zitiau mit Gewinn- | hei dem Bankhaus Wiener, Levy « : # ; aks] j mit Zustimmung des Vorsitzenden - deg “oftirn Ut. B 1—1356 mit einem anteilsheinea für 1917 u. ff. entfallen Co., Se obe y Mani erti L qs Lesene orben: Gläubiger Kaufmany, Berlin. Nr. 46 420. Firma! Geselischaft pit bebe Fabrik, Hamikue, ex Sohlen - Gesellschaft mit A R 1D Me ting 22020] Kreisaus\husses zu Marlerwerder zulässig. iährliden Gewinnanteil von 4 9% c 5700,— Aktien unserer Bank mit | bei dem Bankhaus A. Levy in Cöln und'Schulduer der oben erwähnten Erben ax Woitschach in Berlin. Juhaber: in Dortmund CISa e eingetragen: | beschränkter Haftung. Der Sih der | 1) bei der Firma Lübecker Ofsee, | Marienwerder, den 20. August: 1917. statt 30/0 vom 1. April 1924 ab Gewinnanteilsheinen für 1917 u. ff. a. Rhein binterlegen. [32074] Uebersicht a Me Dis rer E Sepiéabes d uar Woitscha<, mann, Berlin. Dem Fräulein Margarete Bae>er in Gesellschaft ift Gauboeg i Schiffghrts-GeseUs<aft mit beschrän: | Köntgliches Amtsgericht. wogegen die Großherzoglihe Landes- | 2) Um den Aktionären det Oberlausiger | (s ist jedo< au die Hinterlegung bei der d. Js. ¡u melden. \ E ZeS 45 178 ( rma: Märkisches | Dortmund ist Prokura ecteilt. Der Gesellschaflevertrag ist am [ter Daftung, Lübe>: Dur Beschluß | Minden, wer [32021] Konzessiondurkunde vom 12. Apel e C009 S gele weniger als | einem Notar autreihend. Leblecenfalls Sächsis B a m k| Canzem, den 26. August 1917, M Berlin): Nedolafsoet eee? gun in | “: Dorimund, den 27. August 1917, | 27. Coq tg vertrag ift am ster Gesellschafter vom 27. Juli 1917 ist| Der Buchhändler Ernst Lederhotie0211 1892 muflchende Errcerbor Kt “uh einén nit bur „6 6000, 2 ana L A Sonn aag H 9 a as Der Liquidator: Walba@h. bucher (ever M ees eet, Königliches Amtsgericht. Pan des mes sind der $ 1 des Gesellschafttvertrags ab- | Minden hat für die unter Nr. 54 deg / c v u 1n . . » C. tis s 2 i j E E ertr , | ett vor dem 1. April 1928 ausübt, Betrag von Aftten diejer Bank be- | Porstaud der Geseushaft zwe>s Er- zu Dresden E Vetlin: Nr, 36408 Dr. Lippstadt | Düsae1aorr. [31995] Su tein er Art sowie aller bierzu Die Firwa lautet jeßt: Warnte @ Firme Jaltes Blect Nasf 2 vhaber 6) (48 1 R T Lo S Mal S /agungen sipen, ee Be U A langung der für bie Auolibung des Stimm- am 31, lugust at R Firma - Laudesgetreidegeser * erun 10. Aqu t 1 Zimmer. Nen der Nr. n des Sou B} ecForderlihen Bedarfsgegenstäade, ins- | Jvers“ Geselischaft mit beschräakter | Erust Lederhausen in Minden der 1.194 Le LO) , r / r rsordeclichen Stimmkarte vorzu- A . Es » Al .. einaetragenen rma rammovhonu- : \ , s 7) Wahlen zum Aufsichtsrat, Spigenregulierung in elnen dur | jem t | ““| Kurdfähiges deutshes Geld 22 777 026,— | schaft füx das Seneralgouveenement i Königl. Amtbgeriht Berlin-Mitte, Speziaihaus Gesellschaft mit be- Si) andémalbeleh Bohsoble mit D) die Firma Lübé>ter Ostsee- Erika geb, Peshel “in Minden: rokura Neber den Punkt 5 der Tagesordnung Akiten unferer Bark darftelltaren | "Um Dritte in der Generalversammlung | Reichs- und Darlehnskassen- - i Warschau Gesellschaft mit beschränk- ; ; teil. 86, \hräukter Hastung“, hier, wurde am LKderbesaß, oder geeigne!en Érsa stoffen, | Schiffahrt8-Gesenschaft Aktieugesell- | ecteilt. ' N „Protur haben die Inhaber der Prioritätsstamm- Betrag zu ermöglichen. : zu bevollmäctigen, it shriftlide Vol-| heine... , 5355 881,— [ter Haftung in Posen ist ps ; Ôioletatd E [31739 | 81. Auqust 1917 nahgelragen, daß Direktor | sowie alle damit zusammenhängende | schaft in Lübáek. | Minden, den 18. August 1917 aktien und der Stammaktien Lit. A auh] 3) Die Ausgabe der einzutaushenden macht er'orderlih und ausreichend. - Noten «audercx deutscher Die Gläubiger werden aufgefordert, In unser Handelsregister Abteilung A [20 Bernhard Curtb in Char ottenburg | Hard lsgeshäfte. Gegenstand des Unternehmens: Der Königl. Amtsgeridt. in gesonderter Abstimmung Beschluß zu Aktien unjerer Bank erfolgt Z1g um Annaburg, den 4. September 1917, | Banken. , 9 227 480,— | bei thr zu melden, ( int bet Me 09 F giiler J Brill 4 endgültig zum Geshäftsfübrer bestellt ist. Das Stammkapital der Gesellshaft | Erwerb durch S hiftahrt mit Schiffen ber n Et crsolterte B s&lußfaffung wird) bei dent obenbemaikien Stelle e | Aunadburger Steinguifabrit, Wectlelbetinte N * 1485 800 LandesgetreidegeseUs hf für das M Pilger Nachf. in Vielefeld) heute Amtsgericht Düsseldorf. beträat e 30 000,—. Gesellschaft sowie der Betrieb aler Ge-| Mamstow- «Satde area i AT ese gelonderte Bishlußfassun r et den o Ste Ges, Ande « « » 2 690,— s O y o A / : e / èù auch în besonderen Generalversammlungen Swhaefer. S abi, Lombardbestände. » » » 49774 240,— | Generalgouvernement Warshan folgendes A A Die Gefellshaft ist | munen, Muhr. [31996] Ra U e ist: Martin Samson, [iste und Unternehmungev, die damit in iu Vis ziridée n 70 eingetragenen Fuma

hältli. aufmann, zu Hambur erbindung stehen, insbesondere die Ueber d ber der P.ioritäts|tammaktien | 4) Alle Aktien der Okerklausißer Bank Effektenbestände , «. , 11064 886,—| Ges. m. b. H. An Liquidation, | aufgelöst. Die Firma ift erloschen. In das Handelsregister ist am 30, August , D k, 4 bafig | W. Zimmerstädt zu Elberseid mtt a e Saa Lt. A demäß 6 98 "f “gittau welche nicht Ds afi Debitoren und sonstig Prokura ist erteilt an Abraham, ge- | nahme und Welterführung des Geschäfts 3 su d au

as : Ganse. Wegener. O Bielefeld, den 29. August 1917. 1917 eingetragen zu B Nr. 204, betreffend | A Mare Zweigniederlassungen zu Münster und des Gesellschaftsvertrags derart erfolg:n, 7. Dezember d. J. umgetauscht : R , 6) Erwerbs« lies Ann

0 4

5 772 179,— i 00 ; Königliches Amtsgericht. die Firma Föxrster’sche Maschineu- und Samson. : der Lübe>er Ostsee-Schiffahrts-Gesellshaft reslau folcendes eingetragen Dem daß dieselben nah S<&luß der zerjten oder zur Verwertung für öce<hnung U D Ferner wird bekannt u. b. H. mit der F S trag

s R en ec O A Ran itc i ' gemaŸht: „_b. H. mit der Firma. R Bréslau. —————— - {320131 |Armaturen-Fabrik Aktiengesellschaft, Die Gesellschafterin offene Handels- | Grundkapital: 1000 000 , einaet-irt | Kaufmann Thorwald Jultus Iarlstadt zu l ; ten ü d Y 2467] Vekanutma<ung. Effeu:t Die Gesamtprokura des Karl j Li : Í lberfeld i U O Seneralversammlung eröffnet werden der Beteiligtea übergeben worten sind i 71 Geselsbaftreversnatung vda In ursser Handelöregtster Abteilung A | Geulen ift erlos samtp 7 geselliGaft in Firma Samson Gebr. in | in 1000 Inhaberaktien über je 1000 4. aae a i

Meigetas i Die Einladung zu diesen besonderen müssen fär kraftlos erklärt werden. : : Reservefonds , . . «5 , : l 14 : i : mla e he Und Wirtshafl8- |arhuzla in ate : 8579409 20, Sarl 1917 bat be Bafifes e F tele grotagm werden: q 79 * Gren 1 ellen, Eren ese "ene ‘hum: Deuster eite | Wer dder Aen M Par | M E Ce

Generalversammlungen ergeht demgemäß ie an n im uf ( ; | hterdurch nah $ 28 des Gesellschafte- klärten Altien der Oberlausißer Bank U fällige Verbindlihs Liquidation der GeselisGaft beschlèssen. Breslau. Fubaber Kaufmann Julius | Easen, Ruhr. [31997] p angemeldete Holzsohle mit Leder- | Warn>e, Kaufmann , Hans Friedri | Münster, Wests. O Iredlau,

bertrags unter Hinweis auf die obige zu Zittau auszureihenden Leipziger 1] / [Gh \ elen. « » « « « 24100024,— Unter Hinweis ' hierauf fordern wir die M Rotbstein in i das delsregister ift am 31, Bugust | beso oder anderen eten Grfaz- | Ivers, Kau beide in Lübe>, i 2046] Einladung zur ordentlichen Generalver- Credtt-Akiien werden verkauft, und geno | en a ten. An Kündigungsfrist gs- Gläubiger der Gesellschaft auf, thre “Bet Nr. 5540, eFima Anugelica s éin ae doblini A Nr. 2267 ie 2A mit dem E finter oer (abe I t A dés S einri 1917 betr De pf Lait: e verwitwete Fräu | Firma August Rintelen, Efsen, und | Vertrag vom 27. Juli 1917 zustehenden | Friedri<h Möller in Lübe>. - Derselbe ist [hast Ostermann «& ele ‘in

: Zur

l Meuse lh, den 3, Se pt her 1917 fta: denen Koften e Rerfügen Ves Oi deutliche Generalvers Sonitice P vas f 2 966 120— Becaetet a me in 30. Junt 1917. _ Nimbel, Bre8laut eustrelitz, den 3. September landenen Kosten zur Verfügung der e ordentliche Generalversamm- | Sonîtige Pa e 90,— u ¿ M., » S « Ma:y Ede, geborene Klemm, Und Fräxlein | 1s boren nbaber Auaust Rintelen, Kauf-| Rechte uod Ansprüde cin eger even | Friedri L i at S n S S Der ‘Vörsitende d?s Auffichtsrats Beteiligten gehalten werden. lung der Deutschen Kautiousbank zu | Von e Alltande jibaten, no< nl&t G t avg ag ade T aen ie E Lui é Stet , beide in Breolau, baben mann, fen Der Ebefrau Au usi Rintelen, dieser Ginlagéè ist auf 6 15 000,— fest- sait mit einem or tral u Vertzeton M Gefellidft Q tur der der Me>lenburgischen Friedrich Leipzig, im September 1917. Teibaig e, G, m. b, H. findet am | fälligen e<seln nd weiler begeben | Gesellschaft mit bes<räukter aftung 4 don den Erb.n der Angelika Kimbel das | Paula geb. Niederehe, iu Essen ist Pro- | geseßt; dies:r Betrag wird als poll ein- | vertreten. Kaufmann Peter Scheiwe ermähtigt Wilhelm ilipy Barpelensdaf!: | Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt, | 18, Sept. 1917, Nachmitt. 6 Uhr, | worden S y in Liquidation, 2 Geihäft erworben und etne offene Handels- | kura erteilt aplt aur die Stammeinlage der Ge-} Aktiengesellschaft. Der Gesellschaftover-| Münster, 31. August 1917. ° Philipp Balke, Keller, Petersen. im Restaurant Hannes, Leipzig, Beet- : Die Dire!lion, E, Weber. H. Ergmann, j gesellschaft erridtet, Die Glei t hatl Königliches Amtsgerilt Essen, sellsafterin angeredn net trag 97, i 1917 feftgeent, Köni liches Amise y i

4 E