1917 / 212 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[32261]

arf- O » üd“ 5 , i ed De ere D een Gesellshast, Braunfhweig,

September 1917, Abends 6 Uhe, Café 2û>*, Steinweg 22, eingeladen.

Die Herren Aktionäre wer

sammlung

nah Bras

an Moutag, ven 24.

Vorlegung der Bilanz, Gerwinn- und Verluflre<aang und Verehmigurg

derselben.

<hwreig, in das Parï-Hotel

/ TageSLorduung az 1) Berit des Vorsiands, 2) Bericht des Aufsichtera:s.

4) a2. Entlastung des Vorstands.

b. Entlastung des Etnlaßkarten A Stim

Koutor der Fesell bis Die Bil. Aa Altionäre im Kontor der Gese Brauushweizg, den 5.

Georg Wilhelm

anz,

ewtnns

Aufsi@it3rats. wzettel werden gegen Hinterlegung tcr Akiien im zum 21. Septezuber L9A7 au3gegeken. und Verlustre@Wnung lieat zur Etn Uschaft Vormittags vou 11 bis 1 Uhr aus. September 1917.

Der M Enat,

iehne, Vorsitzender.

tibt- dex Herren

[32255]

Eiserfelder Hütte Aktien- gesellshaft iu Eiserfeld.

Akiionâre werten hiermit zur diesjährigen oxvdent- lien Veneralversemmlung auf Freei- tag. den 28. September z. J., Nach- miitagzs 8 Ur, im Saale dec Lev. Gust. Fishb3ŸY In Eiserfeld ein-

Vte

geladen.

gewinns.

3) Entlastung des Aufsichtsrats und des Vorstaxds.

4) Wahl von drei

gliedern.

nahme \pätcfteus

an

Tage3órduungt 1) Brit des AufAtorats und des Bo- ftand9 über dos Geschäftztahr 1918/17, Vortage der Bilanz fowie der Gewinn» und Verlustrechnung. 2) Deslußkfassung bezüglich der Bilarz, des Abshlusses über Gewtnn und Verlust und Verwendung des Rein-

er vis zun

unserer

Aussihteratsmit-

Dte Bilanz ‘licgt ‘voui 14. September bilien den e Gie oes Ges

äftszimmer zur Ei ofen.

Nah $ 12 Abs 4 te&Stazkuts hat die Anmeidung des Akticnbefiges behufs Teil- Generalversammlung ' 21. d. Mtg. bei unferem Vorstanb stattzufiaden. *

Eiserfeld, den 4. September 1917.

Der Auffidztsrat. Lud. Güthing.

Gesells<aft

Frau

[32264]

Südharz-Elsenbahn- Gesellschaft.

Die Herr-n Altionäce werden zu ter 28. Septemb1r er, im Gebäude des Herzog- Amtsgerichts Walkentted a. H. siatt- findenden Geueralversammlung hiermit

Tages…sorduuug:

1) BeriŸt des Vorstands über den Ver- mögensftand und die Verbältatsse der Gesellschaft im Geschäftsjahre 1916/17 und Berit des Aufs

am Freitag, den Bora. 118 Uyr,

lichen

eiugeladen.

selben. 2) Bef Gew

[Iaflurg

rats für die IFaßte.

diesem

Sue Yusübun nur dfejentgen ibre Aktien b

SW., Großbeeren tefters am drit ESeneralversamn:!te

der sonst im

oder $ 259 Abs. 2 des H y porge:hrizbenen Dinterlegungspflicht genügt

hasen.

MBDerliæz, den 4. September 1917. Deer fieillieetr2tende Vorfitzrnde Birefsicht3rats. Bernhard Bachsicin.

des

nne Gescäftej

¿

ten

<!ôrats zu dens-

lußfasung über die Bilanz sowle und Verlustrechnung des ahres 1916/17 und Ent- des Vorstands und Aussichts- Geschäftsführung in

3) Wabl von Aufsiht2?ratsmit liedern.

g des Stimmrechts find klttonäre befugt, weide el der Paupzzafse der Certralvertwaltung für Sekundär, bahnen Heremanu Bachsteiu in Berlin straße Nr. 88/89, \pä- Tage vor der ug* binterlegt bezw. & 18 des GeseUsMhaft3statuts andel?geseybu>s3

[32253]

Die diezjährige ordeutlicze General- versammlung - findet “am S9. teiavee 10917, Na ira Parkbotel zu Düse

Tagesorduung:

1) Vorlegung tes Geichäjttheridts -des Vorstands, des Prifungöberichis ‘deg und Beschlußfaffung über Genehmigung der Bermögens-

aufstellung und die 2) NesGlußfafsung über Norsianès und des A

Nusicbtsrats3

Teilnak:re an dec bat na<) $ 25 der Sa 2 Tage vor dex

lung die Tage der Versammiung Hinterlegung vex Atticn

urcd der

nir miteiugerchuet

bei der Kasse der Geselischaft, # Eci einem deutschen -Notax, oder bet nachstehenden Stellen zu erfolaen: 1) der Direction der Diéconto-Ge-

sellsGat in Verliu,

2) der Deutschen Vank in Berlin, 3) der Deutsßeu Bank,

DüiFeldorf,

4) dem A. Echaaffhauseu’ scheu Vauk- ew F I RUeN d

Stahlwerk Oeking

Lltiengesellschaft. Der Aufsictsrat.

von Krüger.

mittags 5 Vhr, dorf siatt. j

ewinnvertetlung. e ufsichtérata. 3) Wahl zum Aussshtärat. /

Die Hinterlegung der Aktien zwe>so Generalversammlung ungen {pätesieug eueralversamm-

Sep-

Filiale

[32202]

für Walzenguf, Siegen-Westf.

ergebenst eingeladen. Tageëorduuug :

dzs Geschäftsjahr 1916/17.

Gewinnverteilung. 3) Entlastung des Aufsihtsrats. 4) Wahlen zum AufsiHtsrat.

Grundsqzuldßriefen.

Hinterlegung der Aktizn nebst doppelten

nohme an der

dorf, bei d bei der Jriternationalen Bank bei der Dixecctiou der Discouto-Ge Notar zu erfolgen.

Sicgen, den 4. September 1917. : Dez Aufsichtsrat.

Peipers & Cie., Aktiengesellschast

Die Herren Aktioaäre unserer Gesellschaft werden hiermit zur diesjährizen ordeut- lichen Hauptversaamluug auf den 6, Olt3ber ds. J68., Nachmittags 3 Uher, tin das Hotel Grcélsior in Cn

1) Vorlegung des Geschästsverichts sowle der Gewinn- und Verlustreznung für

2) Besklußkassueg über die Geueh:ulgung der Jahreore<hnung und über die

6 Vorstands und des

9) Auglosuug von Schuldyer\<reibungen. 6) Beschlußfassung über Nücflzahlung von

Gemäß $ 10 der Sagzungen p! die einem erzeihnis derscllen zur Teil- Hauptversammlung bis zum 3. Oktober, Avenud3 6 Uhr cin» \@ließli®, bei dem Vorftaude unserer Gesellschaft in Sicgen und Busen- er Siegoner Bauk für Handel & Cewerde in Siegen, - bei der Deutschen Bank und den Herren Georg Frombexg «& Co. in e a Leixemburg und ihrer Ftliale in Metz,

sellshast, Filiale Mes, oder bei einen

(32208) Bekanntmachuug. Generalversammlung der

am 1917, Nahm. D a im Kre!shause zu Greifwald.

Tagesordawng : siht3rats.

fihtèrats über

Dividende von 19/0.

tigt, welche vox der

gesels<basi in Verlita deponterer.

Depositum hefindlihen Aktien. auf î 17 Abs. 2 des Statuts verroicsen. Dle

Sreifs8wa!d, den 5. Septeinber 1917. Der Vorsigeade des Aufsihièrats:

Klein- bahugesells<aft Sreifêwald—Jarmen ounabeud, den 29, September 20 Miuuter,

1) Wahl eines Mitglieds des Aus-

2) Bericht des Vorstands und des. Auf- über den Vermögevsständ und die Verhältnifse der Gesellschaft nebst Vorlage der Bilaaz für das

abgelaufene Geschäftsjahr. 3) Eventuelle Genehmigung der Bilanz uvd eventuelle Verteilung etner

4) Eventuelle Erleitung der Decharge

an _den Vorstand und den Aufsichtsrat. Zar Teiluabßme an der Generalver}]amm- lung find nur biejenigen Aklionäre bere><- ersammluug ihre Attienbei derVef{eUschaftskaffein Sreiss- lvald z. H. des Neudauten wcchentäglh während der Vormittagsstunden oder bei dem Bankhause vou Wur. Schlutow in Stettin oder Lei der Beriiner Daudels

Die Stelle von wirkltYen Depositionen vertreten au< amtliche Beschetnigungen von Staats- und Kommunalbebörden oder ihrer Kassen über die bei deuselben als

Hinsichtlich des bei der Deponlerung weiter zu beobahtenden Verfahrens wird

Bilanz nebst Gewinn- und Verlus!, reHnung sowie der Rechenschaftsbericzt liegen in der Zeit vom 11. September bis 25, Sevtember 1917 im Geschäfls- hause der Direktion der G@csellszaft ans.

Graf Behr. [32263] Rouatel, Weiß & C°_ Act. Gc\. Cöln-Mülheiun.

73. Oktober, 37 Uhr

gesorduung : 1) Ges@äs1sberi@t des Vorstands. Gewinn- und Verlustkonto sowie Er- {tellung der Entlostung an Aufsi>hts- Das Stimmrecht kann nur für die- jenigen Aktien ausgeübt werden, welche Stein, Cölu, hinterlegt sind ($ 18 des Statuts). '

E

J. H. Os 5 Bericht des Aufsichtsrats. 3) Beshlußfassung über die Bilanz, rat und Vorstand. 4) Wabl zum Aufsichtsrat. spätestens bi3 zum 19. Oktober ein- \<liesli< bei dem Bankhaus J. ‘H. Cöliu-Mülheim, 4. September 1917. Der Aufficht8rat. Alb, Haasemann, Vorsitzender,

Einladung zur 19. ordentlichen De- nexalverfamtemlung auf Dienstag, den Nachmittags, tn dem Ges(äftsgedäude des Bankhauses

Be } [32272]

Malzfabrik- Hamburg.

die Nummern 21 22 37 59 64

Von unseren 4} °% Teilschuldver- febreibungen wurden beute * aus aues 132 135 161 200 220 226 255 290, die-

selben kommen vom L. Märg £918 ab dur die Vereinsbank in Hamburg wit je 6 1030,— zur Rücfzahlung. Hamburg, dea 1. September 1917. Malzfabrik Hamburg. | Der Vorftand. G. Fier.

Berlin und der Siegener Bank für

das Geschäftsjahr 1916/17.

132241) Geisweider. Eisenwerke, Aktiengesellschaft, Vorbesißer: F. H. Dresler senior, Geisweid, Kreis Siegen. | P,

Wir laden biermit unsere Aktionäre zu der am Sonnabend, den 27. Ok- tover, Nachmittags 5 Uhr, in der Geselishaft Erholung in Stegen statifindenden ordentlichen Generaiversemmlung ergebenst der Versammluvg verweisen wtr auf $ 11 des Statuts.

Alë Hiaterlegangsst: Uen füc die Aktien bezeichnen wir unsere fasse sowi? vie Kassen des U. Schaaffhauseu’s<eu Vaukvereins A.-G. in Effekt Cöln, Düsseldorf und Crefeld, der Directiou ver Disconto - Handel und Gewerbe in Siegen. Tagesordunug : j 1) Varlage und Genehwigung des G4 haftöberichts und der Bilauz für

2) Entlafiung des Vorstands und dcs AuffiHtsrats. 3) Wahl von Aufssihtsrat3uitgliedern. Eciötwtveid, den 3. September 1917. Der Lluffihtsrat.

ein.

Gesellshaft in

Plauen i. V. und Falten#einu i. V.

Chemniy t. Sa. Fabrikdirektor Bruno Salzer,

Fa «Das

Aaßenstäade . DAaulonto , « e o Bankkonto...

Grundftü>fonto - . . [41539 Gex#inn- und Verluslkonto . 286/51 42 591/56

gang —. und die Hafisuwmen um Verlin, den 31. Dezember 1916,

Eingetragene

Vortrag E S S . N # i ° 966/51 Zinsen, Steuern x.. 1 994/90 3 2641

32107] ( Veraögeu. Bila«vzkonto für 30. Juni 1917. Verbindliehkeiten. Grundstü>kékonto .. Aktienkapitalkonto . . . . | 1500 000/— Gebäudekonto... . , .} 370 000/—} Hypothekenkonto 1. . , , | 205 000/— Betrlebsmaschiuenkonto . . 259 000,—}} Hyopothekenkonto I[ 60 000|— Gardinenmaschinenkonto . 40 000|—|| Kreditorenkonto . . . 190 852/83 Tüllmaschinenkonto . , .| 790 000|—}| Kautionekonto. . . .. 399/30 Fabrikeiarihtungsklonto . 1—Rüdstellungökonto . . ., 57 CRaes Mobiliareinri<htungökoato . 1/—}} Dividendenkonto. . 600/— Fuhrwerkekonto . « . 1\—} Verlusl- und G2winnkonto | 325 973185 M isterfartenkonto . . 1 PiLenio taa E 4 6313

riegsanleihekonto . . .. 98 000|— Debitorenkonto . . . , „| 445 237/02 Fatrifationsfonto . . . .} 342607 35 A

2340 479,67 2 340 479167

Soll. Verlust- und Getwinnkoni(o für 30. Juni 10172. Sabenr. G-schäftsunkosterkonto 78 631/48]] Bilanzkonto (Vo.trag aus Zinfen-, Dekort- und Dis- 1916) . A E -4 583|— fkentkonto, .. 42 325/50} Fabrikationskonto , . . .} 663 673/91 ‘Kranker-, Invaliden- und i

Altersversicherungskonto 1741/13 Versicherungzskonto,… . .. 4 526 Abgadenkonto . . .. ., 10 133/51

yÞpothetenzinsenkonto „. 12 037/50

eparaturenkonto . . 1 664/74 Nbschreibargen „} 191 223/20 t Bilanzkonto für den NRein-

gewinu 0 6 . o, . 0 ® «L __3295 973 89 E

668 256/91 668 256/91

Die Auszahlung der Dividende von 6 100,— für jede Aktie erfolgt fofort bei dem Chemnitzer Bank-Vereiv, Chemniy i. übrigen Nivderlefsavgen und bei der Bogtländis<hen Credit-Austalt A.-G.,

Der UAusfsi@iseat besteht aus den Otto Wetßenberger, Chemniy t. Sa., Vorftender, slellverir. Vorsigender, Fabritdesiger Chemniy i. Sa.

Plauen-Haselbrunu i. V., den 1. September 1917.

Tüäll- und Gardinen-Weberei Aktiengesellschaft.

Alfred Sieler.

6) Erwerbs- und Wirtschafts- genossenschasten.

Bilanz am 31. Dezember 1946.

Mitgliederguthaben . . ., 2 887/30 Reservefonds. . 78|— Boraus;ahlungen .… , ,, 327|— Nuder-Vereintgg. 1887 , . . 1 2299/96 Hypoth:ken 000-6 0 0.0 @ 37 000|—

42 591156

Gewinn- uud Verlustre<:rung.

Me erbewegung Zabl der Mitglieder am 31. Dezember 1915: 38, ang 1, A Mithin Mitgliederzahl am 31. Dezember 1916: 39, aufe des Geschäftsjahres kaben \ih die Mitgliederguihaben um 4 100,— vermehrt é 100,— termehrt. Die Gesam:haftsumme alle: Mit- glieder beträgt am Jahres\{luß 6 4800,—.

Hausgenosseuschast „Alôatros“ Genosseuschaft mit bes<ränkter Saftpfliczt. Mangelsdorf. Lbsifler.

a., und defsen

Herren: Generalkonsul Kommerzienrat An a rertor F. W. Läs\z, ichard Koechel, Plauen i. V.,

D:

Pasfiva.

90

PaÿHteinnahme i R E Lo Bllanikonto e C6 266/51 2261/41

Us

7) Niederlassung X.

1 In die Liste der bei dem unterzeiHnetea Gerichte zugelassenen Nechisanwälte t beute der ¡Recisanwalt Johaun Gerhard Julius Heinri Koch eingetragen. VBremeu, den 3. September 1917. Des Amtegericht. A. von Spre >kelsen,

[32111]

Der Gericßttassefsor Dr. Heinrich Steiu-

mes aus Cassel ist beule in die Lifle der

bei dem M atdgern? bicr zugelassenen

Rechtsanwäilte cingetragen worden.

Cafse!, den 31. August 1917. Königliches Amtsgericht.

D RR A R

[32062] Der ist au< zur Rechtsanwalt\ dei dem Königl. Amtsgeri{t hierselbst zugelaffen und unter Nr. 40 mit dem Wohnsiy Magdeburg in die diesseitige NRechtc- anwalisliste etngetragen worden,

|

Magdeburg, den 3. September 1917. Königl. Amtsgericht.

von Rechtsanwälten. |!

Re>itsanwalt Justizrat Pistorius

Wegen der Teilnahme an | n Gesellschafts: | L

[32281] Stand

Noten

am 31. Anquít

9) Bankausweise, Württemberg chen

__ Dritte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königli<h Preußisthen Staatsanzeiger,

M 212,

Berlin, Donnerstag, den 6. September

e, A vader e Laleynteeaungen über 1, m * der Urdeberre intra in cinem besouderen Blatt unter dem Tite R

Der Inhalt diefer Vei <afi8-, 8. Zeithen-, 9,

; 1917.

Güterre<ts-, 6. Vereins-, Te

Eiutragung pp. von Patentanwälten, 2. Batentc, 3,

sowie 11, über Koukurse Gebrau<smustez, 4. aus dem Handcle-, 5.

und 12, die Tarif- und Fahrplanbekauntmacuagen der Eifenbaznen euthalten siud,: erscheint ncvit der Warenzeichenbeltage

1917,

Alteubuzx vertretung,

bei uvs feslzustellen,

o laufender Wicklungen elektri cher Ma- [32060] : O0 A are d O F En 60 “Wien: i ; Illing ist heute vermerkt, daß ey Usto tte dagen. 6. 8. 15, Comp., Wien; Vertr.: A. Springmann g : 1 daß am} DHechingéu, den 4. September 1917, | mWegensdurz. 9; Zibte nel fenos De tn V Eiatus uléivio RACUE AELT M9, 99. U, 5789, Florencio Comemala 2. E, Herse, Pat. -Anwälte, Berlin LW" 1’ | 18. dies, Mit. in Bredlau ‘eine weig- Könlaliches Amtsgeriht Vekannimacung. 246) gust F d eute die Eintragung des im Kriege ge- Aktiva. ; Dle Madrid; Vertr.: Dr. A. Levy u. 26 ers ahrgeste! 1615 (Fugaeuge. Buaunschweig dra 31. Juli 1917. |MWetlbroun, \ [32162] d In das Harteltreglsler wurde heute bei fallenen Rechtsanwalts Dr. jur. Gujtay | Kaffenbestand, Wechsel und t, G. Peinemann, Pat.-Anwälte, | 26. 1. 14. E 12. 13. Herzogliches Amtszerl Ÿt. 23 In das Handelsregister, Abteilung für {Ler offenen Handeltgesell Saft: „Carl Vaat gelöst. L e at 6 448 264,59 or E : H R zur Zndung Mi en o Karlopl, V es tif as O Ler E Einzelfirmen, wurde heute eingetracen : A ei B s Regensburg ein j 1D « WU.2.10, 2.14. / ° : > ng: p ! Z : u oe, L A Q a In, Dirie) gs L P 8 147 825,40 26a, 5, S ‘is 643. Frie 1B Siemens, vorrihtung für Aborte. 31. 7, 16. Sn “ilde Handelsregister Abteilung z Muni Bie Fire h Á aeg Seil- 1 ju Regensburg wurde Dictae, ¿ Siiziay A. vo Spre>elsen Lombards u. Kontokorrent- Verlin, Schiffbauerdamm 15. Verfahren | $7b, 3. C. 25 851, Hermann Jost, | it heute folgendes elngetragen worden': Den 1. September 1917, Regensburg, den L a a 1917. E i debitoren . . . . , , . 13526 292,71 zum WVetriebe des Gaserzeuqers, bei | Berlin-Tempelhcf, Friedrich Franzstr. 5. | Nr. 5800. irma Heinrich Wiukler, K. Amtsgeri®t Heilbrouy. Kal. Amtsgeriht Regensburg. Si creii Eigene Effekten und Beteili- welchem der Brennstoff durh Einführung | Schlaawerkzeug mit Hubdaumen. 5.11.15. Breslau. Inbaber Heinri< Winkler, Stv. Amtsrichter Dr. Klaiber. Schwiebus 32181 [32063] gungen. Es 8536 607,11 M boh erhibter Gasstrôme zersekt wird; b, Zurüdnahme vou Kaufmann, Breslau. L Ga u d [ ] Reltanwalt Jusilzrat Hagemann | Nicht eingeforberte 60 °/o des M u). 3. Anm, S. 46577, 9, 5, 17 Breslau, deu 30. August 1917, - |Lünskburg. (321781) ode pup ler, Davdelsregiter Abt. B if bier 1st beute in der Liste der beim bie: R N 3 000 000,— M 28b, 22. G. 45079. Gillissen & Anmeldungen. Königli%es Amtsgericht, Im Handelsregisler A Nr. 73 ist hei uu ee unter Zir. 6 eingetragenen sigen Amtsgericht zugelassenen Rett- | Bankgebäude in S<werin | pappert, Aachen. Ablegevorrihtuna für | 2) Die folgende Anmeldung ift vom c 4 jer Firma August Kuop Nachfolger hast mit bec E C9, Gefell- anwälte gelö]<t worden. und Neubrandenburg « « 145 000,— Riemen- und Streifens{meidemasinen, | Palenisucher zurüdgenommen, : SSSGO i zt [32164] | tin Lüneburg heute eingetrazen : Poeianieoer eso eo Haftuxg, jgzumburg a. S., den 3, September | Diverse. . , . . . . ;_. 319319/20 N der der na< dem Schneiden nieder- a. De 29 710, Tau erhelm. 1.10.14.) S Run E A ift Ls Mt A Kaufmanns Karl etragen wderlafung Schwiebus ein- Í S NCIenD 7 7 : L . \ : ° . . 2 i E i cs . Königliches Amisgeri>t. 40 123 209,01 ie Arbeitsstellung ident tete fanntmaung der Anmeldung im Reichs Prouea at Kaufmanns Johannes Kiau>k } bura ist Prokura erterlt. F R Paul Thomann i . Passiva. d. Pat. 294 338, 12, 4. 17. liger, Die Wirkungen des einstweiligen "2 ee f a Ui 13 —- -} Lünebuvg, den 28. August 1917, S@bwiebus En j vit e in t E s gerte 1e (P ‘aa: Mi D a” Short i WIE C D ea E p M, A 18, 1 Gofet, | Wos mige, | Sbides (f Sasamprefua ael t | iedri i a Qu. R SO ae Sraifvorrihtung für LTünstliche| e, | anzig. ¿ Mazdebars. 319981 | kurift i ) : n | E I Dies Auaso in Kapitaleinlagen“ Wi G Diibe mit Memmband, 20. 10. 16. G des Inhab, N Ia unsex Handelsregister Abteilung B| In das Handelsregister ist heute eiz | teriseen je 'Perebligt sind. DB Qnona | dem unterzeihneten Aml8geriŸt zugelassenen Pa par 90 499 720.11 Stuttaz: H. 70 635. Wilhelm Herrle,| es Inhabers, __|ffff am 31. August 1917 bei Nr, 55, be- | geiragen: nunSret ist auf die Zweignkeder!assun I Rechtsanwäite gelöst. Uer Q ° ' Aufb garf, Schikstr, 3. Vorrichtung zum Snleteagens Inhaber dev folgenden | treffend die Gesellschaft in Firma „Zucker-| 1) bei der Flrma „Julius Lauge“, | ia S<hwiebus beschränkt, g 14 Stallupönen, den 3. September 1917. A i gut a S Ion mit Hilfe von ¿wei | Patente sind nunmehr die na<benannten | fabrik Gr. Züuder E. Kaul « Co. [ hier, unter Nr. 967 der Abteilung A; Seiebus, den 18. August 1917, | Königliches Anitsögeriht. reditoren . 12 958 574,73 33 458 294,84 C O t 12 / onen4 | dect aier fett bt i Ld ails Kommandite esells<aft auf Actien daß der Kaufmann Ar:hur Rosenbaum, Königliches Amtegericht, | : Diverse... . , , ., 125292654 i i / 40 128 209,01

Í Aktiva. | Las ID : / A lan Zentral-Haudels t das D Neis. und Dari | a G Qn ELSTV Cc Er V a Ct Q é 4 (Nr. 212.) afsens<eine . . « , 3— Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih kann dur alle Postanstalten, in Berl : / oten anderer Banken , Lee iee für Selbsiabholee auch dur die Köntgliie Geschäftsstelle $es Melho: 2 und SLatiniaees, B, 48, Bezu ape A beta, Handelsregister für das Deutsche Reih ersGeint in der Regel täglid. Der 1 D lerbsorvernazen B 0040 800 Bilhelmsiraße 32, bezogen werden. A nietg e reis für a Ram cine d tevaltener Gear 80 P E, Es, B E | . e | A . nen Gtnheitszeile . | en «o 00/3459 591/20 F B E S R I N E R R E T C M n E e a : : mim: E j é ._O, : ner Otto, | 5d. 286 830. . redi Das | oos 2) Patente, |Lala, mün 2%. Verfabren zut | Kaiser, Hamborn, Mie Deuts dator Fri Maul (f deg Weben at [Uer gt Snaber i Dex Uebergang rundkapital. . . isung mehrerer requenzstrom- | L8a. : inenbau-Akt.-Ges. Stel ; Â Z N L 4 Reservefonds - - - . , | 1869 481/48 (Die Ziffern links bezeichnen die Klase, | kreise fit: eleFiromedizinisle Aug l Ua Sale Duiéburg- Pet dau Akt-Ges S telle der Gutobesiger Paul Rcxin | gründeten Forderungen und Verdindlich- lalentende Noten 94 981 500|— e Sblubzifter inte dere Apo, ie | zinem Hochfrequenzgenerator. 25. 1. 17, | 28a. 399334 300 338 ¿um Liquidator bejtellt. keiten ist bei tem Ecwerbe des Geschäfta Täglich fällige Verbind- ern n #04, 2. K, 61 242. Dr. Ernst Klavehn, Papiergarn-Industris Omn E A e Oi Dänáts, "D n R pin Um 2 E R : endal. Vorrichtu Desinfekti j : “|Dortmuna. 22431] er Utrina ttteldeuts<e An Kündigungsfrist ge- de Anmeldungen. und Ungeziefervertilgung, bei Gere þ8- Ane, üa4 519. Feinmechanishe Anstalt}. In unser Handelsregister Abteilung L Beugefellscafst mit beschränkter af- bundene Verbindlich- „, Für die angegebenen Gegenstände haben | gegenständen; Zus. ¿. Anm, K. 60 707.| G. m. b. H., Nürnberg, ist heute bei ber unter Nr. 280 cinge- | #08“, hier, unter Nr. 389 der Ab- elten v} 129 800|— ie Nachgenannten an dem bezeichneten | 19. 7, 15. 420. 248 900. Uhren- & M «¿ragenen Firma „C. Hugo Thomas | !tilung B: Dur Beschluß des alleinigen t < die Nachgenann l eich ; i 9 h etallwaren 2o T Gesell! Sonilige Passiva . . | 2072 140/2 Tage die Erteilung eines Patentes nach- | 4a, 3. W. 47 772, au Wendler, | fabri! A.-G, Breitenbah, Schweiz, | Nuust- und Handetsgärtuerei Geten- L e L o 23. August 1817 ist Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter- gesuht. Der Gegenstand der Anmeldung | Hamburg, Borgeschstr. 44. um A Vertr. : Karl Bosch, Pat.-Anw., Stuttgart. | [hast mit beschränkter Haftuug““ zu D2 t efellsdaftévertrags geändert. begebenen, im Inlande zahlbaren Wehselu ist einstweilen gegen unbefugte Benupung | des Kochgefäßes dienender Blecheinsaß für | 47Tb. 269084. Mannesmann-Mulag| Dortmund in Liquidauon foloendes eite sdäfte f tes vie R E 46 280 009,26. geübt, verschließbare Brennerdosen. 10, 4. 16. | (Motoren- und Lastwagen Akt.-Ges.), | tragen: of hrer zuz Allelnvertretung der Ge- 7e 4. Sch. 47523. Fa. L. Squler, | Ac, 9. G. 44666. Paul Günther, | Aachen. Die Liquidation is keendet, die Firma | |‘lshaft berechtigt. Göppingen. Abkantmaschine mit verstell-| Hameln a. d. W. Ausklopfer. 5. 12. 16. | 53e, 283 044. 297 439. u. 66b. 293 625. | it erloséen, ¡M agbcburg, den 1. September 1917, rf s ° baren Wangen. 4. 7. 14. 34g, 17. J. _18 221. Emanuel Jakob, Jacob Samuel, Bonn, Sally Wolff} Dortmund, den 27. August 1917. Königliches Amts3gericzt 4. Abteilung s. 10) Verschiedene e 24, S, 2 s Siglens-Eluders- D S Sl, Kaiserstr, 37. Gölmn, Julius Wolff u. aon Samuel, Königliches Amtsgericht. Magdebur [32174] vere, G. m. b. H., Siemenést ; ._ 26. 5. 17. j onn, Marx Groteguth, urg, ulFEopen L i das Handelsregist 4 Belannimahungen, F e Wh e an | Some Conte Rega, Silbe Bi, ‘a0 fanlad [e Be "uwe 10. Batenoti2 ‘L (terte per r ntl du A Gnden der inneren „und Ton / ; ss . evrbeothal Handelsregister A Nr. 92] unter Nr. 867 eingetragen, d - [32120] Vekauntzrachunug. Zusammenziehen der Wellenseiten bon E Pan, Cassel, Sthlagbesen. 72h. Bas O On und] ist erloschen. Gleichzeitig wunde nitt mann Otto Tocpter, bier, jrßt Inbaber Am 1. Ofktober ds. Js, endet gemäß A 8. in Masi 37f, 1. D. 31/604 Gustav Dehmel ge Ie E r ; Thür. r, Abteilung | Nr. 215 des Handelsregisters A die Firma | der Firma ist. Dec Uebergang der im S 31 unserec Sagung die Amtsdauer der 8b, 10. 3. 97 E S E , 4. V. : gen. 79h. S5 DTE Enald er Dresden Iwan Paternoster, Zweigniederlassung | Vetriede des Geschäfts begründeten Forde-

tim dritten Wahibezirke (Großherzog: tum Sachsen, Herzogtum S achseu- und Fürsteutltrer Renfi) gewäblten Mitglieder unserer Mitgliéder-

Mit RignGt auf die hierdur< er- ers werdende Wahl f ür den dritien Wahlbezirk wahldbere{- tigten Bankmitgliedern anheim, iuncer- halb zweier Wochen es Nachfrage o Wählerverzri<huis aufgenommen sind.

Die T

a

Gruppen bestehende i e. 27h. H. ie ¿ Die Zweig- | Gesellskaft m.

(ebn Miller unt vet E sabmitglleder) 2 9.15, V. Sf. Amerika 17, 101498 dam; Vertr.: Ed. Franke u. G. Hirschfeld, | öffentli le Qurüdnabmns "der Anmeldung niederlaffung if aufgehoben worden, | angeordnet, Das roßherzogtie Mi- e Wabl vorigen G E Le, 9. B. 78111. Bruno Barger, | Pat.-Anwälte, Berlin 8W. 68. Zum Be-| wird widerrufen, i laucau, am 31. August 1917, nisterium in Neuftreliß hat am 24. Nugust le a Gag T f Ine Berlin O. 34, Kopernikusstr. 31. Pneu- | trieb mit LersGtebanwertigen Münzen C es, Köntgliches Amtsgericht. 1917 den Syndikus Dr. Koh in Neu- an Me Pa la Ln wi g u füuf matisher Bogenanleger. 22, 7. 14. bestimmter Selbstverkäufer. 14, 12, 16. Aufhebung von Löschungen. GüterlIen [32160] brandenburg zum Liquidator ernannt. dritten U bIB r 9 blbere bit E sind, 16, , C. 26453. Chemische Fabrik | Niederlande 15, 12. 15. Die Löschung wird aufgehoben von In tas Handeksre ister Abteilung A | Neuoravdenburg, ten 1. September imierhald dorter dea vrcEENT Rhenania, Aachen, u. Dr. Anton Messer- | #5a, 21, W. 45 408, Francis Mark | 57a 284 630 u. 70e 229 632. Ne. 101 ift bei ter offenen Hantelsasell: | 1917. R e: e orgelGlagen u olbera i. Rhld, Verfahren zur | Laller, High Road, Wembley, Mibblesser,| Berlin, den 6. September 1917, | ige i bei irma: „Wütevbloher| Grobherzogli®-s Amtegericht. 2. Wadi [Wlan abfccroe Wte Herstellung von Düngemittelnz Zus, 4. | Gngl,; S 8 M eit Dat-Anw, Butler A eon Ofen- und Herdfabri? Gustav Wilm- | norahauacz (32176)

/ at. . 18. 11. 16. W. 40. hevevortimtung für : De Wllhelm. 2 . / \ : kit siorde Anfragen Tbl Aue 16, 5 C. 26 498. Chemische Fabrik Nhe- | Motorpflüge mit an Ketten oder Seilen P j L A Ci Ee Ja das Handelsregister 4 {t unter in uaserem Geschäfts ebäude das Wähler- mania, Aachen, u. Dr, Anton Messer- (inge R Fflugrahmen, 22. 6, 14. ° - fing ift aus der Gesellshaft ausgeschteden. | 2: h dle Firma „Notdhausens verieichnis dur< die Wahlberec<ligten s6mitt, Stolberg i. Rhld: Verfahren zur | England 23 6. 18. 4 andelsre CV, [Die Gesellschaft ist ausgel0ft Vie Firma | Fe cerdigungöinftitutKarl@Söfer, selbst oder dvr< deren Beausftragte ein- Herstellung von Düngemitteln; Zus, z,| Se, 18. B. 81799. Rübenheber-Gesell- + [lautet jeyt: „GVustav Wilmting“, Nordhausen“! und als deren Inbaber der geseben werden. Anm. C. 26 453. 12. 12, 16 [alt m. b. H., Braunschweig. Vorrich- Atsfeid, Leine. (32211) | Alleiniger Inhaber der Firma ist der Sargfakrikant tar! Höfer dafeld# ein-

Gotha, den 4. September 1917.

Gothaer Lebens-

Schweriw i. M,,

abei Nki.-Ges., alter für Gewebebahnen 4. 29, 11. M.

Dumont, Charlottenburg, Leibnizstr, 42. Theaterbühne. 22. 2, 15.

40a, 5. K. 64 248, Fried. Krupp Akt. Ges. Grusonwerk, 7 agdeburg-Budau.

zu Herbes:hal, eingetragen. Die Hau pts- niederlassung befindet ih in Beaviers, Jubaber ist dec Spediteur Jwoan Pater- noster zu Verviers.

rungen und Verbindlichkeiten auf den Er-

werder ist bei dem Erwerte des Gesäjts

dur) Oito Toepfer ausge dlofsen. Maadedburg, den 3.

Sie 00s qu blenbauanstal e. ; ühlenbauanstalt und Maschinenfabrik vorm. Gebrüder Sed,

8. 16, 96 923. u Mensen, Neustadt a. NRübenberge b.

annover. tember 1917. Verfahren zum Herstelen von Bralsäume Drehrohrofen. 6. 6. 17, i Dresden. 8, : E dur Drydation alkalisher Schmelzen | 2e, 22. L. 44381. Luftschiffbau | d, Aenderung in der Person E Ra D cte. irna E E | tellen wir ben ¡elsulosehaltiger Stoffe mit Luft. 24,2.14. | Zeppelin G. m. b. H,, Friedrichshafen a. Neubrandenburg. [32175 14c, 12, W. 46 872, The Westinghouse | Bodensee. Insbesondere für Luftschiffe des Vertreters. Glauchau. [32159] | In unser Handelsregister ist beute bei Nachine . Cômpany, Cast FHittöburg, geeignete Vorrichtung zur Bestimmung der | La. 296 345, Pat.-Anw. Rüdert, Gera, di ql Blatt 799 des Handelsregisters für ] der Plasmon - Gesellschaft mit Bbe- Penns, V. St. A.; Vertr.: Dipl.-Ing. | Ausflußmengen von Gas, Flüssigkeit oder | Neuß, hat die ertretung niedergelegt. e Stedt Glauchau, betreffend die Firma | <väntter Haftung, hier, eingelragen sle tn das Dr. W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, | kförnigem Gut, 7. 8. 16 i e) Widerruf einer Max Bornstein Nachf. in Glauchau, | worten: Der Retchskanmiter hat am Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. Aus zwei | 43b, 11. K. 63 444. Gijsbertus Wil- rru Zwetgniederlassung der in Falkenstein | 17. August 1917 die Liquidation ter

helmus van Kampen, Beesd, Niederlande,

i. V. beftehenden Hauptniederlassung, ist u. Johannes Petrus Gantevoort, Notter- sun;

Zurücnahme. heute etngetragen worten:

von einandey unabhängig arbeitenden formell-dritischen Anteile an der Plasmon-

wird den b. H. in Neubrandenburg /

ung zum Ernten von Rüben. 6. 6. 16.

tragen worden. GleiWzeitig ist für diese 50c, 3.

irma der Ehefrau Elise

Jakob Hechtl, s angenstraß, hier,

20c, 40, H. 70297, 19, Eisenbahn-

München, Foänalsfanorstt. In das bicsize Handelsregister B Nr. 7

ift zur

E Fabrikant Friedrich O in Gütersloh.

%5. Emil Ehnert, Sanger- Gütersloh, den 1. September 1917.

ÖDöfer, ged.

Firma Ulfelder Aktieubaukx, Prokura erteilt worden.

wagen mit einer in eine Schlafeinrihtung | hausen, Zerkleinerungsmaschine mit kegel- Aktiengesells<afi in Aifeld, heut Königliches Amtsgericht, andel E, órmigem Mahlstein. 20. 11. 16. n s ——— Nordhausen, den 28. August 1917. versiherungsbank a. G. Bat, 205-700 o potigrGlung; Bus, 8. 3e 5 K. o L Dr. Friedri August e ald l Jessen in Einbeg | 20m, Went. [32244] Könialiches Amisgee | “Dr. Samwer. C. König. 20e, 7. K. 63748. Franz Klinger Volkmar Klopfer, Dresden-Leubnig. Ver- ist Prokura derart e teilt baß e usammen | „Ln, Unfer Handel egister A ist heute P Dr. Mittermüller. ' Danzi, Gr. „Simüblengasle d. Selbst | erdens mrine ung 068 Schwarz- | mlt einem Vorstandsmitglied, cine Pier andi 0fhaf u pPaetragenen Koe |" Sa unser Pandelregtler Abteila2n d äti Fisen mi i er ge]<n1Bßelter Kartoffeln. 20.7.15. : f d 1 elêsgeselx- : [31936] | Roe tsenbahnkupplung mit einem SOc 5 58441. Victor Mente | risten oder einem Bevol mächtigten be- {aft „Mart“, Germe>k, Sievmann | ist! heute eingetragen worden, daß die Die Firma Neue Judustrie-Wetrke egeldorn und zwei mit Zahnsegmenten inf ttan, Skweden: Vert f r a è, re<tigt ist, die Gesells<aft und ibre Zwetg- & Co” zu Da, en (e if olgendeg j nter Nr. 72 eingetragene Fiema rust Getellschaft mit'beschräukter Haftung 20 Lg 2 C Glaser & R 4 Fed Pat Ani e Beur Ea Pape, Seesen, Rinteln eingetragen: Den u "Brännlit zu | Courtots, hier, erlo/Wen d 1u Oberursel a. Taunus il Wur e R. Pflaum, Alleinverkauf der Krupp'shen | SW. 61. Naßkugelmühle. 28. 8. 15. Alfeld (Leine), den 31. August 1917, [ 229en (Welif.), Potihoffstraße 40, ist in | Pafewa!k, den 30. August 1917, {lß der Geselliafter aufgelöt. Die Feld-, Forst- und Jndustriebahnen, G. | 59a, 9. H. 70663. Gustav Honegger, Köxrigliches A a : ugust. * [der Weise Prokura erteilt, daß er bere<- Königlidhes Amtsge Amtsgericht, Tore O 16 Lei Keesctüan O m. b, H., Berlin. Zentralpuffer für Merseburg. Regelungêvorrihtung für s H tigt ist, die Firma mit einem det persôn- | Plauen, Vogtl. (32178) e Obez ursel a. T., den 20, q ugust 1917, Kurzkupplungen von Eifenbahnfahrzeugen. | Kolbenpumpen mi För erregler. 26. 7. 16.| Worna, Bz. Leipiig. (32212) [lid hafteuden Gesellschafter zu zetnen. Auf dem die [il UUlban Wittig in : FRrIO Se S 917, 31. 3, 17. 68a, 69. Sh. 51351. G. Sthmidt,| Auf Blatt 177 des htesigen Handels- Pagen CLen-I, den 28, August 1917. | Plauen betreffenden Blatt 1392 des Hermann Berninghaus. 21a, 60. A. 28833. Aktiengesells<aft S Oranienstr. 186. _Drüer- und | registers, die Firma_ Braunfohlen- | nig mtsgeriht. Handelsregisters t Heute eingetragen Mix & Genest, Telephon- und Tele- aug 1 Schlösser und | gewerks<aft Breuusdozf in Vreuns- | Marburg, Elbe. (321617 | worden: Ferdinand Alban Wittig ist in- (31080] graphen - Werke, Berlin - Schöneberg. L erllerariste, D Saa dorf betr., ist heute ingetragen worden: } In unser Handelsregistcr A4 ist heute | folge Ablebens ausoes<ieden; Rofa Klara Tie Firma Landes8getrcidegesell- Swaltungsanordnung für Fernspre<- i Q S ustav ove, Det- er Kommerzienrat Bernhard Meyer | unter Nr. 666 die Firma Bettenhaus | vstrw- Witti, ged. Thomas, tn Plauen ift \Hhaft für das Generalgouvernement anlagen, bei denen die Umschalte- und 18 g 16 ippe, <uh mib Holzsohle. | in Leipzig und der Fabriköesißer Oskar | Sauly Pirsdfeld mit Niederlassung in Inhaberin, Wax: schau GeseniGast mit bes<räuk- pebenstellen an gemeinsamer Leitung SUe 10 49 063 Walther in Plauen sind aus dem Gruben- Harburg und als ihr Juhader der | Plauen, den 3. September 1917, ter Haftung in Vosen ist aufgelö|. liegen. 11. 12. 16. E L F. os on 8 i Franz, vorstand gudgesGleden, Kaufmann Sally Hirs@feld“ in Harburg Königliches Amtsgericht. Die Giäubiger werden aufgefordert, sich n, 64, D. 33 356. Deutsche Telephon- ges urk a, Su P Be 717. Zu Mitgliedera des Grubeuvorstands eingetragen. Radeberg. [32179] bei ibr zu melden. werke G. m. b. H., Berlin. Schaltungs- | Dw! Nes e uhfabrikation. 4.7.17. Vis bestelt der Kommerzienrat Wilbelm Daxbuxg, den 30. August 1917, Auf Blatt 377 des hiesigen Handelz- Posex, den 29. August 1917. cnordnung für Selbstanshlußämter. | TTe, 15. P. 34 958, Sören Pallesen, | Fros< in Leip;ig als stellvertretender Königliches Amtagerit, 1X, registers, die Firma Dalziudustziewerke Generalgouvera ement Méneidaa 21e, b). S. 46569. Si 8-Schuert Anw, Berlin Bw. 11 Us ain es: Sara Ía Cp, Seneralditettor Kurt) eem [32245] | F- > C. SGmidt in Urnsdorf betr. neralgo K vac, 99, G. . Siemen: - ., - 41, | s nn in Leipzig. s o Gcs. m. b, H. An Liquidation, verle G. m. b, H, Siemensstadt b.| wendetes Spielzeugpsed, 11, 7. 16, | ° wmann in Leipz September 1917, In das Handelsregister Abteliung A | illngase anseiragen worden, daß die Ge- Ganse. egener. ugt, Siderungsshraub töpsel. 214.17. Ta E s f i Max Lange, Leipzi Das Königliche Amtagericht. E Aen ania A ingeiragenen daft u de disberiun Wi elite yy . . . h i o o A . , tas A 1 A 6 Bauk tricitts-Geseliscaft, Berlin“ (ne diet Gohlis, Wilhelmsir, 47. Propeller für Bei der im biesigen Handell2160] | Hechingen A M B in Seinen e u L ima P f ; : fn . L ) | | : l en, daß eine ( , Medklleuburgische Vank, Gufrubenben n rel ubiderlagern | Fusfajeteugez Zuf. ¿, Pat. 292253. | ns 1% Qieit WHi0en „Handeldregister der Einlage des Kommandilisien ftatt, | Radeberg, den 1, Seplember 1914.

getragenen Flrma Vardenwcrver «& gefunden hat.

77h, 9. L. 41293. Jacob Lohner & Königliches Amtsgericht.

D EEA

Kt