1917 / 216 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E L AI L E D“ R D I

S i E ESEE S AL E N

tes S TZ

pr eputees

E E

12 R:

| i i j |! i # P E [f Ä f

Ÿ

Î j

î

E SS S p A S

F33131]

Der Aulfichizca!vorsitende, Hetr Be- b-trer Kommerzicarai E. Breujtedt- München, ist“ aus dem Tussichtsrsat unsere Sesellshaft autg:schiedcn.

TeisnasŸ GMNbay.). den 7. September

917. h “Teisnaqer Papierfabrik Akt.-Ges.

- Mobrhagen. 82311 Kaiserbrauerei Aktiengeselis<haft in Kiel.

Q?devtliche Generalversammiung em U. Oliober L927, NaFmittags 4 Uhr, im Kontor ter Brauerei, Kiel, Hamb rger Chaussee 212/214.

Tagesoxduaugz:

1) Vorleguag dec Bilanz vnd der Ve- rvinn- und BVexlustre<n::rg für daz am 1. Oktober 1916 abgelaufene G-- \<äf18]ahr utt Brriht des Vo:stands und des. Au}sichtsrais, :

2) Genefmizung der Bilanz und ter G'winn- u1d Verlustre<nung.

3) Erteilung der Gotl-stung an Vor- stand und Auffichtörat.

4) Genebmigung eines von tem Vor- tand betingt abges<lofsen-n Vertrags übr den Verkauf cer gesamten Brauerei unter- Verlust des Aktienkapitals.

5) Beschlußfassung über die Liquidation und Bestellurg éetres Liqiidatore.

Einlaßkarten - zur .Generalvcrsammlung And geen Vorzeigung dec Aktien (Mäntel) hei der Vereinsba<k in Ki21, Kiel, Fleethörn 26a, bis gum 27. ds. Mts. cir\chließlcb abzuiorde:r.

Kiel, den 7. September 1917.

Dér Borstaud. A. Gadricl.

(3289) Besllstofffabrik Waldhof. Bot-ter- heute slattuehabien vota1ri-len Au3lofunr vers<reibungen únserer Gzsellshaft (‘Anleihe von 1908)

zur Néciatluug gézóten worden:

Ne. 39 92 136 150 181 207 237 243 249 333 348 352 371 389 403 510

919 521 025,070 593 616 621 622 642 644 653 670 686 699 703 707 708 73ò 745 752 761 775.787 793 802 311 843 852 E M 919 956 967 969 974 : 9

986 993 995997. 1003 1008 1029 1037 1227-1232 1233 1239 1251 1281 1296 1426 1439 1466-1474 1507 1513 1517 17411794 1803 1804 1840 1864 1878 2164 2214 2216 2299 2267 2269 2299 2124 2426 2443 2452 2472 2491 2022 2882 2935 2949 3014 3035 3047 3063 3329 3328 3396 3439 3469" 3194 3555 3831 3878 3911-3918 3922 3949 3961 4282 4323 4328 4329 4406 4451 4460 4723 4724 4776 4791 4827 4836 4876 59219 5238 5241 5257 5286 9298 5330 9407 5414 5462 5546 5595 9689 5704 5998 6055 6062 6104 6122 6142 6238

6806 6885 6205 6911 O31 6932 6047 7001

7257 7264 7363 7374 7380 7412 7413 R 8597 7598, 7601 7639 -7673 7699 7954. ms R ted

5790 6226; E

aus der Verlosung 1916: Ne. 378 380 491 650 659 850 900 1530- 1628 2530 2557 3986 4425 49959 5057 5178 5181 5599 5611 5917 6225 6660 7308

7960 7998,

]

Fo!zende Auteilsheire unserer 43 %/6i;en Auleihe v::n Zabre 1909 sind gewäß & 3 der Anleiheb?-dingungen am 4. Sep- tember 1917 ¿ur Rüd>zahlur ungar L918 mii 29/0 gels] worten:

4 Stüd je & 500,— Nr. 5 18 39 78.

Etuldsungsstelle für die cekünd!cten An- teiuscheine isi dieVereiusbauk in Die Verzinsung hôrt am 31. Dezemter

Vremeyp, den 7. September 1917. Gas- und Elektrizitäts-Werko Wiiteubarg (Me>&lb.) Alktieugesells<haft.

132919] Glas-Versicherungs- Antien- Gesellschaft „Halensia“

in Liquidation.

Die Herren Aktionäre unserer Gesell- haft werden hierdur< tag,den28.Sepiember1917,Mittags 12 Uhr, im Europ3haus, H mburg, Alsierdamm Nr. 39, Ill. Sto>, Sizungs- saal, staitfindenden ordeutlichen General- versammlung eincelzden.

Tagesorduungz 1) Vailezung der Bilanz, der Gewinn- und BVerlustrehnung für 1916 nebst Beriht des Liquidators und Zuf-

2) Genehmigung der Gewinr- und Ver- [ustreXnung nebst Bilanz über das verflossene Geschäftsjahr sowte Eni-

lastung des L'quidatots und Aufsichts-

den 8. Septcmber 1917. r Liquidator : A. Moeller.

am 2 Ja- ufgelb aus-

O.

von 420/% Teils(uld- nd folgende 306 Nummern

¡ [33141] Thüringer Malz?abrik Schlofßi Thuns8brüxX A/tienzeseA#Safl

Tg3amsveück. Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft

werden hiermit zu der am Maou1ag, deu S8. Ofëtober 1917, Nachmittags 4 Uke, im Ratskeller zu Thamsbrü> stattfiudendea dicéjäorigen ordentlichen Genera!versamutlunz; cemäß $14 und 15 unseres Statuts ergebenit eingeladen.

Tageso-rduung :

1) Vorlegung des Gesczäftsberibt8, der |

Bilanz und der Gewiun- und Vezluïst- re<hnung über das Gesc<häftgiahr 1916/17 und BesXluß über die Ent- lastung .des Vorsfiands und des Auf- siit32ats scwie über die Verteilung des NReingewtinrs.

2) Neuwahl von AufsiHisrats mitgliedern.

Thamsbrü>, dezn 8. Septemker 1917.

Ottomar Schwa 8?opff, Vorsitzender. Der Geschäftobericht liegt zur Einfi&t | 1917 P Juen Geschäfislokale zu Thams3- rüd aus.

(32900) Sprengstosffabriken Hoppe>e

Aktien-Gesellshaft.

Bei der am 4. September d. Js. statt-

gefuntenen planmäßigen dritten Fus- losung der für das Jahr 1917 z1 tilgen- den Teilschuidvers<reibuugen unserer Gesellshaft sind folgende Nummern vom Notar gezogen worden:

à Æ 1000,— Nr. 204 865 785

844494 742 187 278 597 412 428 459 767 394 805 802 610 897 40 27 281 896 646.

à #6 200,— st Nr. 1011 1012 1013

1014 1015 961 962 963 964 965,

Die Au3zahlung des Nenubetrages dieser

Teilshuldvzrs{retbungen erfolgt vom 2. Jaunar 1918 ab bei dem Rheiner Waukvercein Ledebo:rr, Driessen & Co. in Nheiue i. W. und bei unserer GeselsBaftskosse in Cölu gegen Aus- lieferung der vorbezeihneten Stüde nebst Erneuerungssheinen und Zinsscheinen Nr. 10 bis 20 ein{<l.

Die Verzinsung dieser ausgelosten Teil-

\s<uidvers@hr-ibungen hört mit dem 31. De- zember d. Js. auf.

C3Ilu, den 8. September 1917. Der Vorstand. BerTkenfeld.

7160 7187 7850 7868

Gemäß ‘den- Anlcibebedingungen we:dcn diefe Teilshuldvershreibungen L. Dezember 1917 . ab zum Nennwert mit einem Aufgeld von © °/9 das Stü>, aiso mit ./6.1020,—, an folgecden Zahlstellen eiagelöst :

in Mannheim und Tilt an unse-en Gr: lschastskassen,

in Berlin bei der Bcriinec Handels. Gesellischaît,

in Magnzheim bei der Süddenitsch-n Di8couto-Gesellshaft A. G. und in Frazksurt a. M. bei dem B1nkhause E. Ladeuburg.

Bei dee Einlieferung müssen die Stü>: mit den nah dem Rü>k¡ahluncstermin sälligen Zinsscheinen und dem CGrneuerungs\hein versehen sein; feblen Zinsscheine, so wird deren Betrag än der auszubezablenden Summe gekürzt. Die gezogenen Teil- s{ultvers<retbungea trètèn am 1, Dezember 1917 außer Verzinsung,

Mauvheiu, deâ 1. September 1917 Von den früher gejozenen Teilsultbers>rcibungen sind folgende b! jeßt no< ' on den früher gezozenen Te!lshultvershreibuagen sind folgende b!s jett uo uicht zur Sialösuntg vorgeze'gt wo1d?n: s v

aus der Verlosung 1913: Nr. 1608,

aus dee Verlosung 1914: Nr. 974 1643 1835 2780 5620 5935,

ans der Verlojung 1915: N-. 1225 3695 4423 4436 5123 5177 5180 5184

[32873]

Verwögzen.

E Grundstüde und WoHn-

gebäube. oh 2 616 369 43 HoSofenwek ¿4.18506 001¡— Stahl- ukd Wäliw2rke , . } 7 439 001|— Varräte e e, 4435 028/89 Kasss und Wesel. , ¿ -22 164/83 Debitorea ¿o 6:0 5983413/18 Avaldevitoren Norausktezahlte Prämien 47 970|— Beteiligungen und Effekten | 3 131 746|—

32 181 694/33

5 ; Soll. GWetviun- und Verlust!ou'o 1916/17. evang TTETE

Geschäft9unkosten“ ¿+ «1 799 841 H Vortrag aus 1915/16 | «f 216 576/93} BetriebêLbers{uß . .

Lb. ib ieb o reidung!u ‘¿s Netingewinn . : °

* T T, 00 6

11511 723/14

Die Dividende: von 16/0 ist mit 160,— für jede Akt rei<ung des: Dividendenscheins fofort zzahibar, und zwar bei folgenden Stellen :

Berlin und Koblevz,

vi Verlin,

lib Beute M unserer Kasse in Haspe. Haspe, ten 8, September 1917.

Dex Vorstand.

L G R E fa : R C1 sts t

Haspe i/W.

Verbindlichkeiten.

Hasper Eiseu- & Stahlwerk in C R D

Aktienkapital . Teilshuldverschretbd. Hypotheken . . .

Beamtenpens. und

E i vershr.-Zinsin Teilschuldvers Una C Kreditoren . Me Avalkonto . # 650 030,— Reingewinn... ....

. u. Teilshuld-

32 181 691433

A [s 377 840/02 11 125 814/34

4 501 610/49] Pächtekonto 5 993 694 36 Verfallene Dividende

11 511 723|14 te gegen Ein-

eetion deL DiLconto-Gesellschaft Verliner Dandelsgesellschaît, Berlin. A. SBAl usen ser Bankverein, A.-G., Cölu, Düfseldozf und

i -- ‘Duisburg

Bankhaus von Lee Heydt-Nersten >& Söhne, Elberfeld, u auf, Mülheim-Ruhr,

[33140]

Gothaer Waggonfabrik Aklien-Gesellschaft.

Hierdurch laden wir die Aktionäre unserer

Se!elbschaft zu der am 29, September 1917, Vorniiittags 10 Uhr, im „Hotel Wünscher“ in Gotha \tattfinder den XUX. ordeutliheu Beneralversamm- I A i e

Tagc8orbuung :

1) Vorirag des Ec\<âäf!3berits.

2) SBeaehmigung der Bilanz und der Gewtfun- und Verlusire<nung und Beschlußfassung üter Verwendung des Neingewinns für 1916/17.

3) Entlastung des Aujisichtsrais und Vorstands.

4) Wahlen zum Aufsichtsrat.

5) Beschlußfassung über Erbökung des O B e 2 000 000,—

lten unter Ausihluß des geseßlichen Bezugörechts. G

6) Abänderungen desGesellshafisvertrage, und zwar

c $4 entspreend dem Beschluß zu 5 der Tagesordnung.

Zur Teilnahme an der Generalyzrsamm-

lung siad di-jenigen Aktionäre bere<tigt, die ihre Aktien spätestens drei Tage vor der Versammlung bei dem Vor- st#nd anzceme!ldet haben.

Bei Beginn der Generalversammlung nd die angemeldeten Aktien oder Be- <elnigungen über thre Hinterlegung zum ahweis der Berechtigung zur Teilnahme

voizulegcn.

Zur Entgegennahme der Hinterlegung

und Ausstellung von Bescheinizungen darüber sind zufländig der Vorstand, Noiaré und feraer:

in Gothat

die Vauk für Túüriugen vorm. G. M. Strupp A.-G., Filiale Gotha. | de Direction der Privatbank zu

Gotha, in Berlin:

die Direction der Discouto - Gesell-

schaft, die Mitte!deuishe Creditbank, das Barkhaus Abraham Shlesiuger,

Erfurt :

n die Vank für A lgeingen vorm. B.

M. Strupp A.-G., Filiale Erfurt,

die Privatbauk z# Gotha Filiale

Eefurt, in Leiptia t

die Allgemeine Deutsche Ceceditaustalt,

în Meiningen:

die Vark füe Thüringen vorm. B.

M. Strupp A.-G., in Müacheu :

die Baterishe Hypotheïken- uud

Wechselbauk, / in Nürnbcrg 2

die Bayerische Disconto- und Wechsel-

ban!, in Weimar:

die Bank für Tzüringen vorm. B.

M. Strupv A.-G., Filiale Weimar,

die Privatbauk zu Got N L ¿ otha Filiale

ma / sowie andrre dem Aufsi(torat ers>einende Stellen, fsihtorat geeignet,

Gotha. den 10. September 1917. Gothaer Waggonfabrik Añien-Gesellshaft, A. Kandt.

Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

[32857] j In die Ne[Kanwaltslisie des K. bayer. Auit3gerihts Abersberg i heute der

dem Wohnsiß! ta Adensberg, eingetragen worden. Abeusdberg, den 7. September 1917. Kzl. Amt3gçericht. Radlinger, Amisgerichtétrat.

[32860] '

Der RNehisanwa"t Heinri Stolte, zulegt in Bovvazrd, ist in die Liste der bei dem unterzeihueten Gericht zugelassenen Rechtsanwälte eingetrager. Bernuncaste!l-Cues, den 4. September

Königliches Amtsgeri>ht.

[33086] i Der Reht?anwalt Kark Paul Nichter in Deeéden isi in die hiesige Anwalisifte eingetragen worden. ; K. Landgericht Dresden, am 6. September 1917.

[32861] In die Anwalislisle des Königl. Ober-

Nechteanwalt Dr. Alfred Karl Hugo Heyne in Dresden eingetragen wordcn. Dresden, den 7. September 1917.

[32859] Der Re@(ßtgzanwalt Martin Saake ist

Berlin, den 6. September 1917. Köntgliches Landgeriht T, IT, ITT.

[32637]

K. Württ. Landgericht Stuttgart.

In der Uste dzr diesseits zug: laffenen NRechttanwälte ist beute die Eintragun des Rechtsanwalts $aag in Stuttzar gelös<t word: n.

Den 4. September 1917.

Der Präsident: Korn.

10) Verschiedene Bekanntmachungen.

[32478]

Tage in Liquidetion getreten. Zum Liquidator ist_der bisherige Gesd.äfts- führer Hetinr!< Hetland in Herne ernaunt. Ftæwalge Gläubiger wollen beim Liqui- datox thre Forderungen anmelden. Herne, den 4. September 1917. Heiland & Co G. m. b. S. Der Geschäftsführer: Heinrich Heiland.

[32674] ;

Die Firma Wareneinfuhe Gesell- hast mit beschränkier Haftung in Posen ist aufge132, Die G1äubiger werden aufgefordert, H Bei ihr wu melden,

Posen, den 1. September 1917.

Wareneiufichr Ges. m. b. H. In Liquidaiiou. Ganse. Wegener.

[32664]

Die Odis, Fabrik flugteGnisher Apparate, 6. ux. b. H., Berlin-Wil- meréëdorf, Güntelsir. 57, ist ausgeiö}t. Die Gläubiger dieser Geselishaft werden ersucht, si bei dem unterzeichnetea Liqui- bator 11 melden.

Liquidator Goldstü>er;, Berlin - Wilmersdorf, Güntelstr. 57.

NeŸtéanæalt Dr. Martin Rea!er, mit | i

landesgzrihts Dresden is heute der

Der Präsident des König". Säh\sHen Oberklande3geriYts

gestorben und in den Listen der bet den Landgerihten T, Il und Ill in Berlin zugelaffenen Ne<tsanwälte ge! s\@t worden.

Die_ Firma .Heilaud >& Eo. G. m, b. $. in Hevue ist mit dèm heuüfigen

132676]

An die Herren Getieerken ! Hierdur® bzechren wir un?, Se z1 einex

ordestti<zn Gewerkenversammlung auf Sounabend, den 22. Septembex 1917, Nachuitiags 4 Uhr, zu Verlin Central-Hotel (Bahnhof Fu:dristr.) mit sogen Tagesordnung ergebensi ein ulaz-n:

1) GesŸhäfteberiht, Verlegung der B: piel Gewinn- und Berluitrecuant fär tas Geschäftejahr 1916; hierzu 5 B EERA enes, e E c1Wlußtanung uber die ene gung der Jahresbilanz 1916. bal 3) Beshußfassung über Ecteilurg dey Entlastung des Geudenvozstands.

4) Wabl von ReBnungeprüfern für das

G:eshästejagr 1917.

5) Wahl vonGrubenvorstand3mlitgliedern.

6) Beschlußfaffur:g über die beanlragte Namentänderung vorbehaltli<h ober, bergamtlicher Genehmigung. Aendä rung in: „Gewerkschaft Paul, Braun» Pohlenbergwerke zu Triebel N/L,®

7) Ausspra@e über den Antrag aus Ge« werkenkreiscn, den Grubenvorstand zu beauftragen, zu geeigneter Zeit bei günstigen, den Gewerken befannt ju gebenden Beiingungen mlt Jutér4 n in Verkaufeverhaudlungen zu reten.

Da sowohl in der leßten außcrordent:

litten als au< ordentlichen GBewerkenveri sammlung uuserer Gewerïshajt die ¡ux Namen®£- und Stztutenänderng ezrfordir« lie Dreivlertelmehrhelt der Kuxe nit vertreten war, fo machen wir ausdrüd>lih darauf aufmerksam, daß zu Punkt 6 dee Tagesordnung beantragte Namensände« runa die Gemerkenversamml!lung ohne Nadsiht auf die Zzhl der vertretenen Kure bces<lußfäßig iit.

Gewerkschaft des Eisensteinverg-

werks „Paul“ zu Triebel, Der Grubenvorstand, Dr. L, Ratjen. Th. Basedow,

[33191] Die Verwaltung

der Handelsbank in Lodz. Gemäß $ 53 der Statuten werden diz

Herren Alttoräre benahrihligt, daf, mangels genügender Nnzahl der bis zuni 6. Juni d. J, angemeldeten Aktien, die für deu 13. Juni d. J. anberaumte 43, ordentlihe Generalversammlung in diesem Termine ni<t ftatlfi:den koante.

Der zwcite Termin der 43. ordezut-

liGcu Vereralverfsammlung ist auf den 12. Oktoderx d. Is Freita p um 5 Uhr Nechm., im Bankgebäude hierfelbit, Promenadenste. 15, verlegt.

Die Sorduung, dieser zweit Da E De leibt ir Fr n * 1) Vorlage des Geschäftsberihts und

Recknungs2bsGlufses für das Jahr1916 2) Wabl von K9nseilmitgliedecn und Kandidaten und : 3) Wahl der Revisionskommission zux S r0funa der Bücker und der Bilanj ür das Jahr 1917. : : Zur Tellnahme an der Genéralveëri

fammlung find diejenigen Aklionäce bei re<tigt, die bis spätestens deu 5. Ol tober d. J. ihre Aktien entweder

! bei der Haudel3d3auk in ged LO

deren Filialen in Warschau, Lublin, Radom und Kielce oder

bei der Mittelderctschezu Creditbauk

in Bertin

hiuterlegt haden.

Die Eintrititékarten weden drei Tags

vor der Generalversammlung im Lokale der Bank verabfolgt.

Die IAuzlieferung der Aktien erfolgt

n2< Slß der Genera!versemmlung, vom 13. Oktober d. J. ab. i Diese zw-ite Versammlung gilt als gez seßlih und besPluzfähi ; ohne Rüdicht auf die Zahl \

und der dur si? vertretenen Aktien.

er anwesenden Aktionäre Lodz, 7. September 1917.

[31265]

3 725 92 12 657/383 4 300

ypotbefea . . evosito .. Effekten .

aren und Kreditoren E L 14 e e . . L) 6. 0 o 0 . 4 4 3 90 VorsSüsse

Ziegeleien in Holland . . [1197 768|894 Gerundstü>e in Hollard . 4175

An l. C. Kasseabestand S 337761

nkosiea, ne< zu zahlen j Rie 200 B zahlen . T L88980 E s t was Riegelei tn Deutschland . . | 118 743 a4 Ge e E +8

Sti und Furage ..…. 10 Le) 77 e. 02S S 0E 9 3 l Sontormößbeln . . . 10

n Ziegelei in Hüthum 4 (Deutschland) 7081/85 Al-\chreibungen 4 680 981

ubegehälter ; 670/95 Shiffe. . ,, 1 853/87 Gewinnsaldo , . 1_216 912 j 243 630/11 Nymegen, den 28. August 1917.

Fraten ...., 490 | | 1842 87199 |

Verluft. rlusi- Und Gew‘nurec<hnun a.

“Per Z'egeleien in Holland. . . Grundstü>e in Holland . .

Ar insen . . 12 430/44 Dios von Zlegelsteinen .

Vilauz der Steeufabriekcu voorheen Terwindt & Aru » Ges. Aktiva. N hwegen (Svolland) ua 81. Dezember 1018 pu ioA dm Ta qn E : Aktienkapital . Hypotheken . . Deposito 00/70 20

ä 5 V Zin ° Kontokorrentsaldi . . . , | 206 284 l à u , noh zu zahlen

tuten. .

ewinnsaldo

R a C N

Steenfabriekcn v/ h Terwindt & Aruz. : an Arny. j

Dritte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staaksanzeiger. „M 216. Berlin Dienstag den 11. September 1917,

Der Jnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekauntmacungen über 1. Eintragung pp. von Fatentanwälten, 2. Batente, 3. Gebrau<snuster, 4. aus dem Haudels-, 5. Güterrets-, 6. Vereins, 7. Genofsen-

„, g. Zeichen-, 9. Musterregister, 10. ; i: h A A tit Biatt Pas ite der Urheberrechtseintragsrolle, sowie 11. über Koukurse und 12, die Tarif- und Fahrplanbekanutmachungen der Eiseubahnen euthalteu sind, erscheint nebft der Warenzeicheubeilage

Zentral-HSandel3register für das Deutsche Reich. 0. 216)

Das Zentral - Handelsregister [fr das Deutsße Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral - Handels ü j [len, - Töregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli%. Der für Selbstabholer au< dur< die Königliche Geschäftsstelle Va Reichs- und Staatsanzeigers, 8W. 48, | B c 4E Maid ‘2 ‘4 10 « für das Viertelj z A Toltéa B

Vilbelinsiraße 32,- bezogen E A : Anzeigenpreis für den Raum A O tee O O Be OOWerA ger La

Erreihung dieses Zwe>es ist die Gesell- | Blank enese [32976] | Dem Kaufmann Max Blättn : :

e 4 tt E 9 . 2 4) H est befugt, gleihartige oder ähnlide| Ja das Handelsregisiec A ist beute H rant ist Prokura erth E, In das Handelbregifer ist am Ÿ ‘Ev C aatei 32962) || / ernehmungen zu ia id an | unter Nr. 80 etngetragen die- Firma Paul | Deggendorf, den 16. August 1917. |tember 1917 etagetrazen unter A Nr. 2268 Sn unser Handelsregtster A Nr. 362 | zu übernhwen, Stanatapiel: 20 006 | Pon Gn Nienstedien und als Indaber Meta [I o Wer EKIS D BReHE, MAT trugen wir heute die Firma Nichavd | Geschäftsführer: Retsanwalt rig] Der Ehbeir lar 4 i (ORESIEEE, lbert Gatweiler, Essen“, und als Schipuewski e e deren Inhaber den | Lange in Berlin, Die Selenidef Voltmer, E Dantîe, ‘in Nicaftebten tf Deggendorf. [32982] E A S Kaufmann 1e On rt Richard Schip- | ist eine GSesellsŸ$aft wit be!ränkter | Prokura ertetlt. In das Firmerregister für Deggendorf | Der - Ehefrau Albert Gaßweller, Jo- dae van Lee E Yuguf 7 h ung ia T D K n R e L ae 1917. In Bi 41 wurde ée der Firma | hanna geb. Steinmaan, Efsen, ijt Pro-

Königliches Amtsgeriht. Abt. 7. \>lossen, Sind mehrere Ge e. O bter, “eia Beth in Deasen| Mia E führer bestelit, so R, die Pre lgdho Bramdenbargz, Wavel. [32977] sofex, L E in Deggen- Königliches Amt3geri<ht Esseu.

—————_—————-

Altoua, Elbe. [32963] | d 4 g s . A i Eintragungeu in da Handelsregister. 8 Da E us A nte 7 Me De D E ae O La Firnia ist tn „Friß Leiß“ ge- | Essen, Ruhr. [32952] 30. August 1917. einem Prokurtsten. Es ist jedoŸ aug) zu- | Vraefe“ mit dem Siye in Branden-| Deggendorf, den 7. September 1917. [t In das Handelsregister ift am 3. Sep- H.-R. A 1730. Heinri) C. O. Gloy, lässig, einem vou mehreren Ges&äftsfühßrern | burg CPavel) und. als derea Fnhaber D Amt L D d er - {tember 1917 etngetragen zu B Nr. 89, Aúoua. Die Firma ist erlos<en. Die | die Gef is die Frau Clara Gracte, geb. Nit i g täg eggendorf, betreffend die Firma Fewerkschaft des rofura der Witwe Dora Gloy, geb. | selbigath o, erteilen, die Gesellshaft | anden e, ged. Nitihe, in Registergeridh:. Steinkohlendergwerks Laugenbrahm de, ist erloschen. “2 1eO ml T E E] Mhaubendicen CdavAn, tex 1. Sep-| v6 E R Gfseu t Die Herren x H.-R. A 1782. Wehvt «& Co., Gesanntm ungen der Se ellide! i eviolgen tember 1917. 3 . g } Sn firmens | (32981) } 1) Alfred Huffmann, Kaufmann, Werden, Ultoua. ay See Claus Webßrt | nur dur n Deutsen Nei eiger. Königlithes Amtsgoriek!. Band I Me Be od b int! E: ibe va “Sruteno 6 Mleidieliig n Frau Vice Lübrers, geb, garisge "gellOs 1:67 exreidis. eron [32716] E von Preyfingsehe Fidei- bestellt. : E P Hinrih Wehrt, Hamburg, in die Scsell/Gofterver dio ge le A ist untor Nr. 697 die S@lefiscze fin. tragen : dem Grubenvorstand ausgeschieden. rg a f A ets die 1917 Le bänderung der Sabuig für arat Ge asdase Am Oraer Di beber D A Königliches Amtsgerihi Essen. er eingetreten. ur Vertretun * Tur # enguisse n E ; Gesel saft find 2 GesellQafter gemein | Euigl ArcteceiK Gn Me, mht.132. | 1nd Vedarssavtike? mit besränkter | 2teneas - Moos, erbl. Reiddrat der | Genthin. (32988) i&cftli ermd Ati t; elner diejer Selten «Mitte. Abt.122. Gaftung g Mrenan heute eingetragen EL6 ior und Fideiklommtßherr auf Fi vie M Regu Abt. A u bei esells<Gafter mu err W Or worden. egemsiaud des ter s : 4 ¿ - 19 Elingelrageren rma Se Frau Mie Liber ns ehrt Sn da Gag n (ge20ea1 ift: Bes&affang, Vert cilünd, O lot Rie Prokura des Ludwig Weber ist er: | Ed. Ulrich in Genthin am 3. Sep- 3. September 1917. « J eingetragen worden : V4 Nr. 264 Wein, | wertung aller von der Landwirtschaft ge- "D n Grâfl. Bri Ttember 1917 einge‘ragen: Fnhab-rin isi H-R. 4 1793. Augnst Schmielau und Gypivituosen-Gesellschast mit de- | breu”ten Waren im Jnteresse der Ra M ei râfl. Aa Grust Link in fdie Witwe Ulrich, Emma geb. Schulz, in Söhne, Altona. Offene Handelsgesell- | \Qräakter Saftun t Kaufmanu Her- WirtsGaft und der Groährueg der deutschen | "D ep p rolla erteilt, Gentbtn, \Maft, welde am 19. Junt 1917 begounuen manu Ras i nit mehr Ges fis. Bevs erung, im freieu del oder ium e a ., C E 1917. Königliches Amtsgericht Senthin. at. lse sind die Kaufleute | führer. Kaufmann Samuel Lindenftrauß weig vou O le GeseksŸaft| 0 Rec Get [32989] p L Sn elau und Heinri Schmielau fu E gi num e N, Ee al C Ui RA e 8 B L Ja Unser Handelöreg!ster B ist tei ter H-R. B 132, Ottensener Maschinen, | Louzert GeselisGaft mit des@rünktex | rverden, sh au. ihnm beteiligen oder | "Ar iee Handeldregisier Abt: 6] | Erbe‘/ Kalk, und Zementwore, G fabrik, Gesellschaft mit besräukter | Saftung: Der Kaufmann on S ihre Vectretang. übernehme. Das |,„ „Fn Unser Dande fregüter Abt, B tit E P ERS t astuug, AÆltoua - Ottenseau. Dem tgensteis ist zum Geschäftsführer bestellt | Stammkapital beträgt 30 000 4. Ge- ania bet der unter Nr. 443 eingetragenen Y M in Gefeke heute foigeades ein- hannes Hod, Altona, ift Prokura ex- | dergestalt, dah er in Semeinshaft mit | [Siftsführer ift: Kanfmann Gruft Stera | L (en(G a7 is velYräntiee Sefenaes | Svalte 5: Der Kaufmann Joseph da lid V Gn I n n OMTN eiter Aiimana : oder mite 20S ili 191, Are [G ertrag ft G Daner m Drientea assung U Búblmeier zu Geseke, der Profurist A! fred i E einem anderen Profurtften Su E e Ta der Se f fábree belt n ‘1e S me G Dortmund [olgendes singenagen: Gei 4 die Ca und der Prokurist -R. A 693. Arno Kats), Altona. | Georg Hesse zu Berlin-Shöneberg kst zum | sellhaft dur zwei GesGäftoführer oder | id itals Werte e ori" | Spalte 7: Der G 0 dieser Firma if jeyt die Witwe | Prokurifien besi S@bneberg ist zum urŸ einea Geschäftsfühcer und etnen oa E E ard r ScllZae R as M

Ia ea. Henriette. Wi!hel } ne deegeltialt,.. das ex Profurtisten vertreten d. Marien, in Aoua. Die: br erteilte fee ee Galigensleit dis GeseUigest | Breslan, den 20, Fugottuyinnunase 1 =/¡vKnlglides Mmtégerihh 30. März 1917 dabin abgeänoert, daß die

i Gesellshaft fortan dur< drei Geschäte- rokura ift erlos(hen. zu vertreten befugt ist. Bei Ne. 14 268 Königliches Amtsgericht. ú | s O-R. A 1419, @. Münster & Co. | Kontor AAi F s Düsseldorr. [32947] | fuhrer vertreten wird und da zwei Ge

s@ere G ändler In dem Handelsregister A wurd {äftsführer gemeinshaftlih befugt find, D de C us Geschasts ft nes T N e t En &: fis Ae Ia unser Handelsregister Witeiluag D A September E naSgeicagen det der n S Liu zu vertreten und die Ficma g T G N. Us verlegt. besGluß vom 27. August 1917. Die bit- Sa Eid Gei E aen a Virkemeyer @ Lieder“, Los gee Geseke, den 3. Seytember 1917. ua, Königliches Amtsgeriht. Abt. 6. | herigen Ges(äftsiührer es Uen Demscheun Vank hier heute eingetragen [der Nr. 3865 eingetragenen Firma „Gott- Königliches Amtsgericht.

Arthur Levy und Lodel ner 5 u —_— Augaburz. Bekauntmachuug. (32964) | Liquidatoren. Je zwet Liquidatoren find Ne N Gean Serled, Dee Md E A Gettorfs. [32990]

In das Handelsregister wurde einge- | zur Vertretung ermäStigt. Bei Nr. 14873 | | : s i f Amtegeriht Düsseldorf. In das hiesige Handelsregister B t B: S H o en YARets, aub Iudustriegosol- if Gara Getrsdnet, Reat Cbe Midi gtnel hente bei der Firma „Eiekirizitätswerk Bei Firma „Brauerei Lovenz Stbitex | Fe temtit bosräukter Saftung: Ge-| Kurt Henke, Gdwin Hendshte, Emil | Düsns1aäoer. [32948] |m. d. S.“ eingetragen: | “i De S o Angen 2 f hak Simi am 20 0A [B E B E I 2 Mae (0. Bonne 1B maten affee Bunt Ge ues Part Zum Stellvertreter des Vorstands wurde | erhöht und beträgt jegt 80000 „6. | zul Kügler, Friy Littmann, Franz |®- ft Ae aMgetzagen: tor Rudol ittéen ig- Settorf aa mit Aufsichtsratsbes<luß vom 9. Juli | Henriette Gellert, ed Bier, in Wi "ist Madlftedt, Otto Neumann, Arnold Oppen- | «Bel er Nr. 2956 eingetragenen Firma fein e S lle e E 1917 neuerdings Kommerzienrat Christian nit mebr Ges tftofübrer ; dn Sesdästn. etm, Garl Podi, Benno S@imbke, Nihard | Friy Shumae@geer, hier, daß der Witwe setne Stelle getreten. : H ; : t gary, El „} Gettorf, deu 4. September 1917. 12. August 1018 besslit, n) Ivar bid führer it veel Direktor Christian Lud: | Bartb$a, in Breslau, i ME Jevanieben Suutdan Berges, Else aedotene Ss Königl. Amtegericht. : : » dei , 4036 einget : h) Firue 2G Wlemel Qubaer: | a0OC e hee WUT, ay4.123,| Brreis, Fils der Deutsfe Ban), Gin | Hanaelegeselldutt in firrts «Adams | Steonon: Beeren gens: (22991) " i ; | Vuigl.Umtsger.dt Berlin, Mitte, Abt.122, | jeder dorieldm darf in Gemeins<aft mit | S Co., hier, daß die GeselsGaft auf- | 1 ie bezügli der Fioma J Ittmanne

Konrad Wimmel, DandelsgesWä|t in Handstixtereiea und | Bormdurx. 32079) | einem Vozstandbmitgliede oder fteivor- | 0elöst und die Firma erlos@ea ist; Giesen, etngetragen Der Alfred Bram

f : 2 der Nr. 4554 etragenen Kom- i Lab, bbfer ia Arclbuta L Dr, * | erleben vou RIReE vou Mivin |(f2f vie Firma EMlger Bantvereis | ZandtaleliGest in Mena I M. Prefuan ett. G 0208, 88 Giesen f 2) Bei Firma „Nommanditgesen- | leden > Comp.“ is Sohenerzleden Mliate der Deutsäm Bank: ¡eidhnen. SUn Nen ies, Bou, a die Gießen, den 6. September 1917 {haft B O TRaCH. |— Nr. 155 des L Vvoslan, den 29. Angust 1917. Gesellschaft aufgelöt und der bisherige SNED, Zen O, Eer LILE Ds avaria, Fabrik für Wasch- r. 155 des Handelsregisters Abtei- Dzui clides GuNgeridht. Gesellschafter Johannes ‘Fisser jegt Großheriogl. Amtsgericht. n A eem, Seile S SGeule |suyy A Ede n Krofgt ia | mea Meiner Anhaee der Firma [Glam (92099) und Christiar Wil {e Auch Gesamt, | Ratbmanusdorf ist infolge Todes i dee | Vroalan. [32978] | bei der B Nr. 396 eingetragenen Ge-| Auf Blatt 813 des Handelsregisters für profuro. Die Einzelprokura des Karl | Gésell saft ausgesiedep. An seiner Stelle | j, 2", Unser Handeltregisier Abteilung A [sellsGaft in Firma „Linvleum Gesell- | die Stadt Glauhau, betreffend die Firma ‘Augöburg. ax 6. September 1917, |in Bernburg alt parsdalid haftender See | Vrndiqu mnn (Meperowiy in | hiex, deß die Berirtungtbefuanis det | Wbithetm Kausmann) in Slauas; K. A ellshafter în die Gesell eingetréten. , f Z L R weigniederla}jung der in Pirna unter

exnbuvg, den 6. September 1917, Königliehes Amtsageright. mtsgeriht Düsseldorf. lassung, ist beute eingetragen worden, daß

Bad Womburg v. dw. [32965] e e o u t. Neue Jndusteiewerke SPèrmaun Ver- Herzog _Anhalt. Amtsgericht. Chemaitaa (32979) E Ee dem Direktor Alfred Kaufmann in Slauchau

üinghaus zu Oberursel, H.-R. A. 296, | miborach a. d. Riss [32973] Duisbarz [32946]

„R. A. 296, . d. . n das Handeloregi s i Prokura erteilt worden ift. ; guter dieser Firwa führt der Fabrikant | Im Handelsregister Abteilung für Ginel, weten s Handeltregisier ist eingetragen | Fn tas Handelöregister A ‘ist unter |* Glauchau, den 6. September 1917.

R e haus zu Obetursel die | firmeo wurde beute bei der Firma Gruft Am 1. Sevtember 1917: Sr G Ie Arma xOptilez Hans Königliches Amtsgericht. / Aßetts Mr und “lbs L Hauth, Elfigfadrik in Giberach, ein-| 1) auf Blatt 6796, betr. die Firma S Ln Onti Us, In Jes Gleîtwitz G 32993 &, m, b. H 1A ia In n E f prteacen: Dem Karl Allgöwer, Kaufmann | Glektxris@e Normaluhßr Gesellschaft usa bd t, Pier zu Buißburg, ein- Der G «0 Gafteveri ti A ] als Girzelfirma fort Dem Fräulein E. | Der: 6. Septerabor 191A mit bes@räukiey Saftung in Chemnit | “Duisburg, den 6. September 1917. | geseus> st süx Bauaussührun, ex, Scipp zu Oberursel ist Prokera erteilt, | "K Acieigt Videra O enalung Per S Kéniglides Amigerchh, | Berlin, Abteilung sür Over sc<lesien Sea L ga E Le Bibra, nas Chensly verla worken,“ Daub Kinlelidel Aukgrii, (Ders, ngteiluns ü Qs ieten Gta ae a E Landgeridifrat Rampager. herige Zwelgniederlafsung in Chemniy n Fitviile. [32949] G aetiamnluns boa 96. April 1917

ister

a

tember 191 2 tntederlafsung erhoben und die Kal. Amtsgericht. Bitburg. [82974] | Bie auv Lart Giutrag in unserem Handelbre abgeändert und durh Beschluß des Auf- erige Hauptntiederlafsfung in Leipzi 2

maten s39968]| unfer Handesoregister Abt A Uf aut {ff in eine Swelgnlederfaung umgewankeft | iter Firrna Wasdivensabeir Mie, neu gefaßt. Die Géfellicajt tit au bee

die A ie Bectig E NLIEN trma Hubert Wimmers Söhne Cre- Oen, Am b. September 1917: vom heutigen Tage st dem Kanfmann re>t at, alle Maßnabmen l ergreifèn, die

Zweigniederlassung des in Freiberg unter | V ebens, ter der firma e Dubort | pr 2) auf Blait 7116, betr. dle Firma | Gre, robler zu Nicderwalluf Prokura } zur Srreichung Bres Zweges angemessen

clelher Firma bestehenden Hauptges<äfts Wim s * Söhne Crefeld ‘Zweig | Angust Albin Meyer in Chemuigt: *" Elie, den 31. Auauft 1917 Aa n E ee s qu E

Fina (g beute eingetragen worden: Die | geschäft Echternacherbrüc>“ eingetragen | Die Firma {it erloschen. - Könlaliches Amtzgericht. fapital. joll m 1 000 000 exbbht

idi if erloschen, gesc<üft Echterna betragen | 2) guf Blatt 4658 betr, die Fiima 0 e werden. Die E-höbong 1st in deï-x Höbe

. Vauten, am 7. Septemb 4 i obert Just in Chemuitz: Die P:okara mp E i n E 2e 3 EOOOAN

___ Königliches AniSger Könfglithes Amtsgeridt Bitburg. | geg aufmanns Hermann Julius Fischer a Handelsregister B unt Mr. 10 Mark, Lie x ven Aktien laut E

Hirn Zes Inba j : tn Chemniy is erloschen. : 4 In unser Handelsregtster B unter Nr. ark. Die neuen Aktien lauten auf dea

m, s [32967] | RIankenese. [32975] Köntgliches Amtsgericht Chemuit. Abt. E ist heute bei der Firma „Gustav Fix | Inhaber und über je -1000 6. Der

În unser Handelerealster B ift heute ein-| In das Pana trenste A ist. heute j 0mng ee U M ellschafi mit beschräukter Haftung? | Mindestbetreg, zu dem d'e neuen Aktien

(ragen worden: Ner. 14916. Ver- [unter Nr. 79 eingetragen die Firma | Doggendorrk. ( [32983] | in Erfurt eingetragen worden: Die Ver- j auszugèben sind, wird auf 109 % zurüos-

eriungsgesells<haft für <emische Ez- A. Leopold Köhler, Kaufmann in}, In das Gesellschaftsregister für | tretungsbefugnis des Guitav Fix ist be- | li< Aktienstempel festgeseßt. Der Vor-

j quisse mit beschränkter Haftung. | Blankenese, und als Juhaber August Grafenau Band 1 Nr. 8 wurde heute bei j endet; -der Kaufmann Richard ¿u [stand besteht aus einem oder mebreren

z: B / a } Leopold Köhler, Kaufmaun in Blankenese. | dee Firma „Ludw lus & GComp., } Erfurt ift zum Geschäftsführer besteut. | Mitgliedern. Ueber seine Zahl und Zu-

‘je Herstelluna a R: 1 f v, Pan Met fn Wirrmauns- 31. Thugust 1917. sammenfebung entsheidet der Aufsichtsrat,

der Haydel m j m bang” e a AmtsztriYt, Abt, 3, Die Ernennung der Mitglieder des Vor-

4