1917 / 221 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Stand

Wohnort

Eisenbahnstation

Die Anrnerkennvng erstre>t sih auf

D

Lfd. r.

Name | Stand

Wohnort

Eisenbahnstation

Die Aner?» erstre>t fb p

21

34

47

Altrosenberg

Berger. Zusay: Zugleih Vermehrungssteue für Stsindler-Leobs{<hüß

4 *upinacne

orf t. : V o P tir Bas

Berri. Zusay: Original- ; Zusatz:

ribter Wi Gerste Y Frhr. von Richthofen

Benne>ke, He>ker & Co. Bertchtigung: Vermeh- mebrungs\telle von Dav. Sachs-Quedlinburg

Klein Hindenburg. Vermeh- rungsstelle für Jaensh- Stendal. Zusatz: und v. Caron-Gldingen

Zusay: Heinr. Mette

Wrede

Appel Demelius, Pressel. Zusay : und Kindervater Pe (d, Zusaß : für Mundt- eilin

Schurig u \treihßen: Ganglo Dai _Ganagloff

Beri <tigung: Carly, zu streichen: Webec / N

Grabau

Knop Stru>mann

Lax

Zusatz: Creydt, VermeH- rungsstelle für Lohmann- Weende

Siebke

Tammena

101. S{hultze-Dellwig

15 | Lohmann

8

Krafft

Dominium

Negtierungsbezirk Oppe

Altroseuberg Giersdorf

Friedenthal- Gießmannsdorf Schönheide

Guttentag Waltdorf

Jakobsdorf

Proviuz Sachseun- Negierungsbezirk Magdeburg.

Domänenpätter

Staßfurt Kl. Hindenburg

Quedlinbur

Schermke. Zusaß: Vorwerk Alt Brandsleben, Alsleben, Schwanebe>

Regierungsbezirk Mersebu

Bilzingsleben Sangerhausen

Clliß\< Stedten

Negierungsbezirk Erfurt.

Gutsömmern Hausfômmern

Klein Bodungen

ln,

V sohustedt

Provinz Schle8wig-Holfstein. Regierungsbezirk Shles wig. Gutsverwaltung| Grabau. Zusatz: | Zusay: Srabau. 4 bei Sas Zusay

i. Holst. iee | Gaarz

Provinz Hauuover. Regierungsbezirk Hildesheim.

Amtsrat

Vogelsang, \treichen : Göttingen, Heiligenstadt

Harste, zu streiŸen : Göttingen, Lenglern

Gr.

zu

eere

Negierungsbezirk Auri

Berichtigung : Longewehr

: Göttingen, Zu E RT,

Zusatz: Göttingen, Lenglern.

Zusatz : Ringel- heim. d

Regierungsbezirk Osnabrüd>. 2] Harpener Bergbau A. G. | |

Provinz Westfalen.

Regierungsbezirk Arnsberg. | | Haus Soelde

Regierungsbezirk Minden. [ | Cotrvey

Rheiuproviuz. Regierungsbezirk Cöln.

Geesle

Buir. Zusatz: Siegel u. Voigtsho

| Zusatz: Geeste. |

|

Negierungsbezirk Düsseldorf. | | Haus Haan

6| Schulte-Femna

5 6

RiWeiderhof

Lang. usa: Vermeh- 00 Bl dar A>er- mann-Irlbah

apst. Zusay: Vermeh-

Parr èlle Kür Streng- Aspachhof

Streng. Zusaß: Vermehb- rungéêstelle f. Dr. Kirsche- Trauyschen

b . . V Ÿo j Gan. ibe ‘Beile

Gel<sheim

e . V u Adr blie für e Lochow-Petkus

“v, Einsiedel Zusazz: Steiger-Leutewiß Schmidt

Zusatz: Gerste. zustreichen : Grbsen.

zu streichen : Gerste. zu streichen : Gerste.

Zusag: Bohnen.

Zusay: Bohnen,

Zu streiden : Gerste.

: Roggen. Duled: Roten,

Zusay: Bohnen. Zusay: Bohnen,

| | Zusay: Erbsen.

Negierungsbezirk Trier.

| Kgl. Domäne

Baltersbah< Roscheiderhof b. Karthaus

Karthaus

Königreich Bayern. IV. Oberpfalz.

Niedertraubling

VI. Mittelfranken.

Burgstall

Aspahhof

VII. Unterfranken.

Darsladt

Königreich Sachsen. Vermehrungsstell e.

Rittergutsbesitzer

Braunsdorf

Außerdem :

Burg Sc{harfen«- stein Leutewißz

Zusa 0 Ober-

und

ZuBP: feusteln Zusatz: Leutewiyz

Zusay: Erbsen. saß: Bohnen, Peluschken.

Zusagz: Gerste.

Zusay: Gerste.

?

Bär

Calmba<h Edardt

Elsässer

Frank se

Ernsthof

Gebr. Gebhard

Gütlich

fegtet ors

Horsh

Junker

Klein

Krönersche Reichle

Gg. Riegger Röfsy Rudolph

f Dev Ol E oll

Vierling

Fr. Widmann Fr. Wittmer H. Wittmer

Zahn

Zu>erfabrik Wagbäusel. Zusay : Güter derselben : Bruchhausen

Bugßenauerhof

Eichtersheim Gromba<h

Snsultheimerhof Johannistalerhof

Kirshgartshausen

Langenzell

Oberbiegelhof

j | NRheinschanjinsel

S{warzerdhof

Stifterhof

Sulzfeldneuhof

Treshklingen

Waghäusel

Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin.

v, Daale Koppels@e Gutsverwal- tung Lembke

Grofßherzogtum Bad

Gutsverwaltung

Gutsverwaltung

Gutsverwaltung Gutsverwaltung

Gutsverwaltung Gutsverwaltung

Gutsverwaltung

Gutsverwaltung

Gutsverwaltung

Gutsverwaltung

Gutsverwaltung

Gut8verwaltung

Gutsverwaltung

Gutsverwaltung

Gutsverwaltung

Gulenhof

Rothaus GEEIEGS

B berg Straßenheimer- ho Ernsthof Dammhof Dörrhof Sto>bronnetrhof Lamprehtshof S 0 Stühlingen Eulenbergerhof Seehof

Dorne> Edingerhof

Kohlöffelhof Wagenbu< Marienhöhe

Nine> Melesheim

Neuhaus Hartheim Selgental Weinstetten Wersauerhof

Brughhausen

Buqhenau

Eithtersheim Grombah

JInsuliheimerhof Iohannistalerhof

Kirschgartshausen

Langenzell

Oberbiegelhof

Nheinschanzinsel

S<hwarz:rdhof

Stifterhof Sulzfeldneuhof

Tres@hklingen

Waghäusel

Carlshöhe Berichtigung : Wendorf Malchow. Zu- ay: Nien- dorf u. Goll-

eun.

\saßz: < Steinfurt L usaz: Breisa pi d Durlach

satz: B riheim

Zed? oheim

u)aß:

B Reicholsheim

Zusatz: Eppingen

Zusatz: Rosenberg usa: Mosbach usay: Durlach ujaß:

3 De usaß:

Cbiblingen

Zusay:

3 ie usa: Dorbergs- Wölchingen y usatz: Horheim usa: Edingen

Zusatz: Shwa>enreute

Zusatz: Bronnbah

Zusay: Oster- burken

E Dallau usaz: Medes-

Zusaß: G usay: Grom- bah

Zusay: Krozingen Zusay: Adels3-

heim

[ußheim

Hodlenheim

Waldangello<

Eichtersheim Grombah

Ho>enheim Königsbah

Lamperibeim

Bammental

Babstadt

Philippsburg

Bretten

Odenheim Sulzfeld

Babstadt

m

Zusaß: Wi>E-n. Zusaß: Raps,

Zusatz: Raps.

Zusaß: Bohnen,

Zusay: Mohn.

E: as ulayz: Mohn; streichen : Bode

Zusay: Raps.

Zusag: Mohn.

Winterrroggew, Wintergerste, Sommergerste, Sommerweijen, Hafer, Erbsen, Raps.

Wintergerste, Winterweizen, Sommergerste,

Hafer. Wintergerste, Sommergerste, Hafer. Sommerweizen, Sommergerste, Hafer, Erbsen. Winterwelzen, Winterroggen, Wintergerste, Sommergerste, -Erbsen. Winterweizen, Wintergerste Sommergerste, Hafer, Erbsen, Mohn. Winterwetzen, Wirterroggen, Winterger\te Sommergerste, Sommermeizen, Hafer, Erbsen. Winterweizen, Wintergerste, Sommergerste, Hafer, Grbsen, Mohn. Winterweitzen, Wintergerste, Sommergerste, Sommerweizen, Mies Erbsen, ohn. Winterroggen, Winterweizen, Wintergerste, Sommerweljen, Hafer, Erbson. Winter wetzen, Winterroggen, Sommergersté, Erbsen. Winterroggen, Winerwez Wintergezste, Sommergeríte, Sommerweizen,

iers Winterroggen, Winterweizen, Wtntergerste, Sommergerste, Sommerwetzen, is fer. A nterrroggtl, Wintergerste, Sommergerste, Sommerìvelzen, afer, Mohn.

Waghäusel

Erbsen.

Zusay: Erbsen,

Zus aß: Erbsen, Raps und Kübses.

Lfd, Nr. |

: s | Name

Wohne:t

Eisenbahnstation

Die Anerk-nnung

ersire>t sih auf

Stand

Bahn

Ci enktahnstation

É

f Die Anerkennung

13| P

14

rieshendor

Rie>. Berichtigung: Ver- mehrunasstelle fürHetnr. Mette-Quedlinburg

Brardt Dud|tein

Viebrans Wrede

Lampe

Gusewell

; | Meyer

mehrungsstelle für Ro- bra-Aschersleben 23 v. Krosigk. Bulan: Zu- glet stelle für Robra-Aschers- leben und Dav. Sachs- Quedlinburg Sperling

Dr. Kraaß. Ah: Ver-

Terra, Akt.-Ges.

Wagner. Zusaß : Vermeh- rungsstelle für Sachs- Quedlinburg Weibezahlk. Sas: Ver- mehrungsstelle für Ro- bra-Aschersleben

Bar>hausen

Se

Vermehrungs# }

Gut8verwaltung

Herzogtum

Domänenrat

Herzogtum Aunhalt-Des

}

rzogtumSachsen-Alte

Berlin, den 30. August 1917. Der Präsident des Kriegsernährungsamts. J. V.: von Braun.

Prieshendorf Zusatz: Severin

Brauus<hweig.

St. Ludgeri Gevensleben

Calvörde Li@ßtenberg

Lumpzig

Herzogtum Sachsen-Coburg-Gotha.

Volkenroda Dôllstedt

Osmarskeben

Hohenerxleben

Buhlendorf,

Aschersleben

Amesdorf

Jlberstedt

rstentum S<haumburg-Lippe.

Brandenburg i. Westf.

Erster

Nachtrag

nburg.

sau.

Domsühl

Zusaz: Waten- Zusa Wege stedt A

Zusay L iten

Zusay: Staß- furt -Leopolds- hall, eus gatters8leben Güsteni. Anh.

Zusaß: Lindau, Güterglüd, Weiche-Buh- [lendorf, Zerbst, Roßla, Mors- leben, Marien- born

Zusatz: Aschers- leben, San- dersleben

Zusay: Güsten

Blas! M

Zusatz: Stadt-

hagen

Zusay: Weizen.

Zusatz: Hafer.

Zusatz: Gerste.

Zusaß: Weizen, Noggen. y

saß: ; Bua: ieh

Zusatz: Erbsen.

Hafer,

Zusag: Hafer.

usaß: N j 3 B oggen

zum Verzeichnis der Original- und anerkannten Saatgutwirtschasten sowie der Vermehrungsstellen im Deutschen Reiche. Königreich Preufen.

Provinz Ostpreußen. Negterungsbezirk Königsberg.

Ove D NM O

po prak puak

Bökm Frhr. v. Braun

Goeße (Originalzuhtwirt- haft Für Weizen) rams

Qs

Hein Hessenland

v. Hippels<es Rittergut heodor Hoepfner Kadgiehn

Dr. Kramer

Kroe>

Kuwert (Originalzuhtwirt- schaft f. Weizen, Nog ¡en, Bohnen und Hafer

Msller-Holtkamp -

Dr. v. Negenborn Olgivte Raethien

Rekittke Rohde (Originalzuhtwirt- schaft f. Roggen, Gerste)

Rosenow

S@midt (Originalzu@ßt- wirtsebafl f. us

Schönwalde (Vermeh- FiriedriGhewertb, Thüe) riedri<ê8werth, Thür.

Elly Faerth

S<hümann v. Simpson v. Späth

Stoppel

"age riginazzuc a

f Raps, Welzen)

Wenghoeffer Wiehßler

Landrat, Ritter- gutsbesiger

Gutsbesiger

Rittergutsbesißer Rittergutsbesißer Administrator Administrator

Gutsbesißer Rittergutsbesitzer

Rittergutsbesißer

Rittergutsbesißer Gutsbesiger Nittergutsbesitzer Rittergutsbesiger Gutsbesiger

Rittergutepächt.

Rittergutsbesizer Rittergutsbesiger

Rittergutspächt.

Rittergutsbesiger Rittergut

Rittergutébesißzer Gutsbesißer

Rittergutöbesiter Majoratsbesiger

Rittergutsbesißer Sra bester

Gutsbesißer Rittergutsbesizer

Glaubitten Warnikeim

Kalkstein

Kl. Shrankheim Göghöfen M Romitten

Kgl. Sudau Gr. Kugla> Wermten Fräuletnhof

Draulitten

Salzbach Pogauen Sunkerken Loyden Carlsberg

Bollendorf

Sc<hwmenkendorf Tromitten

Langhanken

Gr. Tippeln S{önwalde

Lamgarben Rogehnen

Grünwiese Gr. Droosden

Bündtken Kraphausen

Lau>ni>en Kotittlad>k

Korschen Paaris

Fishhausen Wormen Mernel Schrombehnen Powarben

Gr. Kugla> Heiligenbeil Quednau

Grünhagen

Salzbah Pogauea Röfsel Bartenstein

Carlsberg Korschen

orn Bo stein

Schippenbeil

Alt Dollstädt Bötthersdorf

Tolksdorf

Seerappen Ludwigsort Proni ten

Saalfeld Bartenstein

Wotzum- Pobethen Neumühl

1 Weizen, Roggen,

Bohnen.

Gerste, Roggen,

Weizen, Hafer, Bohnen, Erbsen. Roagen, Hafer, Weizen. groggen, Wetzen. oggen. Weüzen, Gerste, Roggen, Erbsen. Hafer, Roggen. Noggeu. Hafer, Roggen, Weizen. Noggea, Weizen, Hafer Gerste, rbsen, Raps, übsen. Wetzen, Roggen, Gerste, Hafer, Raps, Rübsen. Weizen, Roggen Bohnen, Hafer, Gerste. Noggen, Wetzen. Roggen, Hafer, R O f oggen, er, Gerste. Roggen, Gerste, afer, Weizen. Roöggen. Roggen, Wetzen, Hafer Gerste, rbsen, Pelush- ken, Bohnen. Wetzen, Roggen, Gerste, Hafer, Wien, Bohnen, Erbsen. Gerste, Rübsen, Weizen. Roggen, Weizen, erite, Hafer, Bohnen. Hafer, Gersle, Weizen. Weizen, Hafer. Roggen. j Hafer, Gerste, Roggen, Weizen, N, b oggen, Bohnen. Raps, NRübsen, Wetzen, Hafer, Erbsen, Bohnen, tot A eizen, oggen, Hafer. :

fer, Gerst

e, ohnen.

ere i “Base, Wetzen,

pad O. UDN D C ta

pk pad pi fund uk fumnk jk =INN [5 Go D

prak prak V 09

DRS

e 02

N N o 4 N

3| Frhr. v.

erste.

Albat Bender Czygan

Drüd>kler Ehmer

äbser ilde

Grünewald Gusovius

Hensche

y. Jaraszewski Komorowskti Kuntze

Lange

Du Maire Matthbiae Nadolny

Naujoks Dr. Rothe

Scheduikat Schmidtke Domäne Schwägerau

Sulz Sudau

Wagner | Wagner Wendt

Willrath

Dahms

Fisher Fughe

Funke Döôöhring

Dol! olzfy v. Kameke

Klugkist

Kuhn Moeller

Müller y. Negenborn Rose

15 [Sgilling

Swiderski

v. Colmar. Vermehrungs- stele für v. Arnim-

Criewen Bohm. Vermehrungsstelle ür Junge-Lüßlow illisensche Güterverwaltung

v. Heyden-Linden. Ver- mehrungsstelle für F. v. Lochow-Petkus

Bitter. Vermehrungsstelle für die Deutsh-Schwe- dishe Saatzuchtanstalt Stapelburg

v. Koscherowski

Bürkner ; v. Lieres u. Wilkau Rohde

Pontwißz

1 | Weißenleipe 1 | S@{ön

Allendorf, A. &W. (Zu- leih Vermehrungs- ltelle für die Deutsch-

wedishe Saatzuch!-

‘anstalt Stapelburg a.

AltarO f, A. &W. (Zu- [ei Vermehrungs- fel A s E

e e aatzu@ie- anstalt Stapelburg a.

part)

Allendorf, A. &W. (Zu- A Vermehrungs- elle für die Deutsch. an u. Klepzkg)

Gutsbefiger Rittergutsbesigzer Gutebesiger

Gutsbesiger Guisbefiger

Rittergvtsbesiger Gutsbesitzer Gutsbejiyer Gutsbesißer Gutsbesitzer Rittergutsbesizer Goid Gutsbesitzer Gutsbesitzer Oberamtmann Rittergutsbesitzer Gutsbesizer

Gutsbesißer Gutsbesizer

Gutsbesiger Gutsbesiger Gutsbesiger Gutsbesitzer Rittergutsbesißer Gultsbesizer Rittergutsbesizer

Gutsbesitzer

Gutsbesiger

Oberamtmann

Gutsbesiger Rittergutsbesizer Gutsbesißer

Rittergutsbesizer Ritteroutsbeliter

Rittergutsbesißer

Rittergutsbesizér

Rittergutsbesizer mann

Kgl. Oberamt- mann

Kal. Oberamt-

mann Landeeölonomie-

rat “Nittergutsbesiter Rittergutsbesißer Proviuz Rittergutsbefigzer

Gutsbesiger

Negterungs

Rittergutsbesizer

Negierungs

Gutsbesitzer Rittergutsbesiger

Dominium

Santilten Lenkontif{<k-n Gembaltken

Nudlauken Uszupônen

Elisenhöhe gen appeln Berneiten Pogrimmen

Elkinehlen Wittichsfelde Augêtupôdnen

Stablad>ken Birkenfeld Kieselkehmen Duneyken

Jessen Tollmingkehmen

Maszuiken Kl. Dayen Wiepentngken

Kukowen Gr. Albreh!8hof

Neulappôönen Stagutschen Gnottau Klimken

Regierungsbezirk Allenst

Salpia

Kl. Bertung SMhönwiese

Damnen Salpia

na oplainen Bujaken

Mübhlenthal

Klein Cronau Brôödtienen

Mörlen Fingaiken Adl. Lichteinen

Kellarene Gorlowken

Braudeuburg.

Züßyen

Falkenwalde Leibchel

Provinz Pommern.

Regierungsbezirk Gumbinnen.

S<hwtrbeln Paunilettén Popiollen

Eicbhorn Aulowönen

Marggrabowa Blumenthal Matheningken Pamletten Darkehmen Oft

Elkinehlen Gurnen Gumbinnen

Saugwethen Stabl Insterburg Spirokeln Griesen oder Schwentainen Pendrinnen

L16dehnen Spirokeln Waldhausen

Marggrabowa Sodehnen

Grünheide

Re>keits<hen od. Blumenthal

Norkitten

Perlswalde

eir.

S Post), Mir (Post), Niko- laiken (Bahn) Allenstein

Dombrowken Wartenburg St®imonken (Post), Niko- laiken (Bahn) Usdau Wartenburg Osterode Sensburg

Wartenburg Peitschendorf

Osterode Marwalde Kraplau

Allenstein Gorlowken

Schwedt a. O.

Kleinow

Gr. Leuthen- Grödits<

bezirk Stetttn.

Stretense

Proviuz Posen.

Nagradowitz

Pamtontkowo

Provinz Schlefien. bezirk Breslau.

Wiltschau Reppline Peterwiyz bei Strehlen Poutwitz

Anklam

Kurnik, Dahowo

Pamiontkowo

Rothsürben Rcthsürben Strehlen

Gimmel (Krs. Oels)

Negtierungsbezirk Liegnitz.

| Dominium |

Weißenleipe

| Lohnig

Negierungsbezirk Oppeln.

Ritterguts- pächter

Feldhof - Gep- persdorf

Provinz Sachseu. Regierungsbezirk Magdeburg.

Gottesgnaden

Magdeburg S. O.

SMönebe>a. E.

| Moder

Per

Kalbe Saale)

Magdeburg

Sc<hönebe>

erstre>t si auf

Roggen.

Gerjte, Hafer. en , Hafer, iden.

Welzen.

Roggen, Weizen,

er. Roggen, ‘Hafer. Hafer, iden. Gerste, Hoggen. Roggen, Hafer. Noaggen, Hafer, Weizen, Gerste. Qaier,

oggen. Roggen, Boßnen, Hafer, Gerste. Reggen, Hafer.

Noggen, Weizen. Weizen. Wetzen, Roggen.

RNoágen, Weizen. Weizen, SEoagen, oggen. Roggen, Weizen. Hafer, Gerste, Weizen „Roggen. Noggen, Hafer. Roagen ,, Hafer, Bohnen. Weizen, Roggen, Hafer. Roggen, Weizen, Hafer, Gerste. Noggen, Hafer, eizen, Gerste. Weizen, Roggen, Gerste.

Roggen.

Hafer, Gerste, Roggen. Roggen. Roggen. Roggen.

Gerste.

Rogaen, Weizen, Gerste,

Hafer, Erbsen.

Roggen, Hafer, Gerste, Weizen.

Weizen, Roggen, Hafer, Gerjte.

Roggen.

Roggen.

Roggen, Hafer, Gerste.

Roggen.

Roggen, Gerste,

afer. Rougen,Pelus(hken. Roggen.

Wetzen, Gerfte.

fer, Erbsen, aft oggen, Hafer, Gerite.

Roggen, Hafer.

Weizen, Roggen, Ecbsen.

Weizen, Gerste, Hafer, Roggen.

Gerste. Weizen, Gerste. Gerste.

Roggen.

| Weizen. - | Bete: S

Weizen, NRoggevn, Erbjen, | Serfte, Hafer.

: Roagen, Weizen,

Hafer.

Weizen, * No Hafer. E