1917 / 226 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[31306] «sa

Vilauz dcr

rfe Aftiengefellscha

BVfkiiva.

Stand am 31. Mäz 1916 . Zu ang bis 31. März 1917 .

In azg)ilien :

Adbschreibuagen Moblkien:

Stand am 31. März 1916 . „,„

Zugang bis 31, Mâäcs 1917 . Ausfall und Abzabe an Tochtergesellshaften

Aóshreibungen . SInvzztar:

Stand am 31. 5 1316 É S S: 0:0 P Zugang bis 31. März 1917

an TeYtergesellshaften ;

_Auzfall und Abgabe A5sH-:ibungen s

6. S M5. S

Mia Wechsel T0400: E :S W-rip.piere , 5 Kautionen ; ; ¿ Betciligung an fremden Untern Seditoren s Warenbestand „o. o

/ Passiv apita N s Dbllgallt Ao ac Obligattionstisgung .. „5 Hvvetheken . Ï M-servefonds geseuli$er Spzzialre}e:v¿foads Lts Dividenden .

Gedührenäquiva"eat uud T-konsteuer ;

Steuerccüdst:lkung

Obdlizationszinsenrü>st:llung s

Fürsorg:fonto

Kreditoren . . B dis

Seroinu- und Vailost: Vortrag 1915/16 . ., Reingewtun

12 %/0 Dividende 2

>% M S S 0.0. 0.9.6 S

6.6060 60

ebmt{stngen

. o . .

a,

. . .

Zuweisung zum Syeutalreservefont s U Luweisung zum Gebührensquivaler-t- ur. d

1917. “h H 1001 801/90 273 991/03 “T 975 792/93 .| 2707490

206 849/97 178 893/62 —IS5 653/59 417399

JET 179/69 «115 639/75

114 858172 69 977/70

18157673 40161 180 829/28 77 866/28

ft in München

1 248 718

102 954|— 44 642/38

11 998/14 962 039/93 40 42057 282 750'— 9 244 073/48

1 792 348 86

6 995 783/33

10> O Sd Q S @ G S fS S S S S S

S S: S S: @ [S S S 0.0.0. 0. 0 E E S S: E T: S. M D E 0.0. S. 06. S S

96 732 401 166

982 090 $0 000! Talonsteuer-

2 509 009|— 1 399 000/— 50 000;— 290 457,07

390 409/05

620 000!— 900'—

95 995!40 30 000|— 34 600'— 1592 500'—

1 203 022 85

497 893 98

[31508] Vekanntta>kung.

Ja der ordeatliea am 1. September 1917 zu Tangezrrinúnde 6bgehaïienew Ge- neralvei sammlung unserer Gejellfast wurde vom Vorstand Wecicht über die Lóge des Unternebmens untec Vociegun2 der Izhreörcnung, der Biianz urd der Gewinn- u22 VerlustceSnung des ab- gelaufcnen Geshä]tstahrs un» vom Auf- hiscat Bericht über dic Pcüfung dirser Vorlageu erttottet.

Di- Versammlurg genehmigte bie Jahtes- re<nung, die Bilanz und die Scretain- und Verluserein:ng und erteilte dert Borstand und 4ujsibiérat üder rihtge Füßrung und Logung der Jahregrc<haung für das vor- beze:cnete GesHäftej2br Citiaitung.

Als Ausicztoratsmitglied au Stelle cines ver‘torbenca Mitgiieves wurde Herr Ecster Bürgerme:st2c De. Knarr in Tangermürde bis ¿um StEluß des Seschätitjahrs 1919 gewählt.

De Generalversammlung bef<Glteßt:

a. die Teilstr->: Vemier—Lütderty in b:trievofibigen Zuitan5 zu bringen, fcfern bie 01d Bzteiliatea dieser Strecke die erforderlichen Miliel, jedoeh mindelters $0 090 A: à fonds perdu zur Beriügung itel-n und eine ausreichende Ainnahme der Teil sireke vertraglich gewährteliten,

þ. die Strefe Dstemfker—Tangr-rtmnünde still¡ul:gen, die htecdur® jreiwerdenden Oberbaumaterialien und Betriebsmittel zu verkaufen und den Erlós h'er‘úr in Krieg: - anieihe anzul-gen und mit Zinszu für dzn teubau der Teiïlstcee>e Tanugermünde— Demkex aufzubewatren.

Fa der u6< Slß der Severalver- fammlung abgrhaltenen A 11sihtsrattsizuag rouude Herx Landrat von Viomar> în Stendal als Vorsißeoder des Auffichts- rats, Here Erster Bäargermeistec Lr. Kaazr in Targermünde zura Steüvertreter gewhit.

Für die Dauer der Atwefenkbeit des Her:n Bürgermeitee a D. Sauer kier wird Herr Landegbaurot Linsenbof in Perfevurg zum stellocttretenbden Wor- fauvömug!icd bestelit.

Tavgermnüade, de1 12,S-ptcmber 1917,

Kleinbahn: Zriien-Seseliüietust Taougermünzde:-Lüdccitz, Der Gorstard. Sauer. P. Nethe.

[349327] GVeranntmachug (garaäk $ 244 H.-(P.-V.).

daz die

[34623]

Chemische Fabrik Einergraben in Varmen,

Vilanz þ 30. Juni 1987,

Aktivs. An Srundiiü>3- und Gebäudekonto , « « « - e Mobilien- und Utensilierkonto . Effektenkonto ; + Zugang »

«e [gl

666 282/65} 48 125

Wobnhauskonto . . é

Kassakonto . «e» Sonderrü>lagebmto , Debitocentonto . .

Passiva.

Per Aktienkapitalkonto .

Reservefondskonto. . . . »

Drikrederekonio .. e.

Diüdstelung a. Effektenkonto

Talonsteuerlento . « « «'.

+ Zugarg - - »

Q 69 999 1

714 407

10 000 165 272 10 000/- 237 908

1207 587177

Röditellung für A E Rückstellung füc Auslandéforderungen Tantieme- und Eratifikaticnenkonto . Kcieg8wohifahrisfonto . . . «- . Widlid e e ae 65

-+ Zugang . . «

Teucrungerüc>lagefond3 .

Kriec8gewinnsteueirü>lage Dlvidendéenkonto.. Tividendencusgl:ihsfonds Kreditocenkonto Gewiun und Verluft p. 1916/17 Handlungsunkosten . =— Ma Tantieme und Gratifikationen . = Teuerurgsrüdlag:fonds . . « _—- Kricg8wohlfahbrttkocto . . « «

“Qui «oes

S R o e S210

SSSS | | R

S 0 6 S2.

0 . . ® ® . . 0. 0

R =—ISO. O T2

SS

-

=— Talonsteuer Divioende j _— DividenderauselelGsfonds .

Saldo zum Vortrag. « « - « «o . »

e . o. 0 . . o

s ps C 3

e

162 078

166 981

600 000 120 000 6 000 87 000

6 000 5 000 4 000 10 430

4 585

10 000

20 000 54 000 34 000 241 668

4 90330

1207 58777

34801 E Vi der Vriantitzer Eisenbahn-Vesellschast sir I1. März 1917, E a e t ———_—_—_|

Vermögeuaswerte.

é d

M 3981 785 Á

zum Deutschen Reichsa

/& B “h

FETL A

1, Uutecsuungsfaen. 9, Aufgebote,

5, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen c.

4, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

h, Kommanditgesellsaften auf Aktien u. Aktiengesoll\haften.

5) Kommanditgesellshasten auf Aktien

[34992] T

Ae

erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

und Akliengesells<asten.

Dritte Beilage

Berlin, Sonnabend den 22. September

S ar i: D “‘ vorm. ug. Fzuerfstein, ét, Gef., Trier. Die Herrea Hbiloáre werden biermit zu der am Samstag, deu 20. Of- tofcy 1917, Natuittags um S Uhv, im Vereiushaufe Treviris zu Trier stait- findendea orventlihen Teuerziv-ziamulurg eingelaiten.

Tige&grtunuag t

vierer Eifengießerei und Maschinenfabrik

1) Ves@ätlberidi:t des Borst2nts und Vorkage der Bilanz sowte der

3) 4) 5)

G:wina- und Verl1sireGaung per 30, Fuynt 1917.

WBoxicht des Avssicht?rats über diz Prüfung der Bilanz und der Gewinn-

1n5 LerlustreSnu!g p2r-30. Junt 1917.

Beschlußfassung über die Genebmigung der Bilanz und die Enilaïlung

des LBoistands und Kvfñcitrots,

Be'chlußfz¿fung über die Vericilung des Neincewinns aus de Ge- 1E.

\Hästätahre 1916/17.

Verik;t?dene®. j

Die Aktionäre habeao zur Beteil’gurg an der Generalversammlurg ibre Aktien

bis zum Siu der Generalversammlung bet

hinterl?2g2a:

Q Hescäft2tajsse der esel. schaët, 2) Barkflkaus Kaufmaun & PBapyenheinr, Tuier,

3) Triericzer Vouosseui<aitsvei band G. m. É. H., Trice,

4) Deutsche Bank. Fliiale Trier, 5) Neichsbaaknebeuftelle Tuiee.

iner der nachverzelhnetzn Stell-n zu

Der Hinterlegungöihein muß cntrxeder mindestens 3 Tage vor der Geueratvzrsamamimung an der Gelchäf!8kafse abgeliefeit sein oder am Tage der Generalversammluug im Vorzimmer des Versamulungöraums gegen eine Ein- trittskzrte abgegeben werden.

Trier, den 18. September 1917.

Der Aussichtsrat. Stephan Ehlen, Vorsitzender.

[34410] Aktiva.

Öffentlich er Anzeiger.

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gesyaltenen Einheitszeile 20 Vf.

[34970] Soli,

S LT T bj

Kontoreinr Kassakonto

_Sofl,

e Breon

Srun)>\tü>s- 1916...

Zugang

Abs&reibung . « « « - - Grundstüctskooto 11... M 32 593,03

Hhrcibung

tGtunaskonto . . Í

Unkostenkouto Handlungsöunkostenkouto. , Rektiameunkosterkcrto Provisionskonto . . « Ziuseakouto. . « « «

ereikonto

“Mei a E S Biläitotito. e o e o s e es

und Sebäudekornto.T am 1. Mai O2S 0 0 6E 0-6 é

M 60 331,51

Brenrere!konto am 1. Mul 1916. . #6 500,—

__ Abschreibung . « . . ._. Maschinen- und Appvaratckonto . Wasserrerforgungzöanlagekonto Mobilienkonto

Foutokorrentkonto Deditoren . L, Kerepe & Co., Chateauneuf . Warenkont9. o . ° G 0 o . o D *

Asschreibungen: auf Srundstü>kt- uud Gebäudekonto . 6 e Grundstüdtkonto I1

Opp2< (A nuís86. Löbau), bea 30. April 1917.

Vilanz am $0. Avril 1917.

M | 24 125,— . 41 209,54 e 9331,54

2 593,03

. 499,— |

6 é s S5 zl . L |

132 319 02

a

999 6860/52 !

S O-S Di S M S! S>.M-@: Wi: e: S: Q

Getviun- 115 Verlußklaunto «m 30. April 4917.

“A A . 39 952/21 . 25 718/86 „} 103 449/45 «h 204 232/04 139/05

331,54 » 2993,03 eo . 0 u 499,—

»_ 8679,84

17 103/41 43 825/78 434 471/30

S | Aktienkapitalkonto am 1. Mai 1916

Zugang» Neservefondtkonto Zugang - « Hypotbekenkgnt9 . . . Prov!sionstoato (no< nich vision für beretts erfolgte Lieferungen vom 1. Sanuar resp. 1. Bpril bis 30. Aptil 1917) Kontokorrentkonto Kr-diteren .. 2 | Talonsteuerkonio . S | G:-winvr- urd Verle stkonto .

nzeiger und Königlich Preußischen Staaksanzeiger.

6. Erwerb3- und Wirtschaftsgenossenschaften. 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmaihungen.

é 100 000,— d 222,75

verre<nete Pro-

„2277,29

Habeu.

mee

M 600 000'—

2 500 16 000'—

46 128 07 290 206 67 1 000!—

43 8259.78 -

Vatrtrag am 1. Mat 1916 Warenkonto Bruttogewina » « - Wéeé@Gsellonto „o o oes

434 471!

999 660/52 Haben.

M 1 408/78 432 992/74 69,78

ú G: e > Uh mg P E 0 R E E e M Gurt E O RRrEA S At R E O E alia “t A e Sa C Ei R M h i G Ac, vor gu; ctt n P cin Grie atn Gi os

lerdur< teilen wir mit, 1) Bahnanlage eins{<li-Zli< der Ausrüstung . « «« - e Sigismund Bebreud und Ko:r- D Bau- uxd Betrieb?sioffe . .

meizienrat ‘Mex firank infclge Ablebens} 3) Wertpapiere, und zwar : gus unterem Wufsich¿&Srat ausgeshieden a, 297 750 34 v.H.

E; L’ Kempe & Co., Aktiengesellschaft.

Carl Maul s>. ; und Gewinn- und Verlustre@nung mit den ordnungsgemäß gesührten

6 000 50 000 18 890 91 098

konto .. f E es E C p Zuweisung tum Fürsorgkonto .. ooo at Lavtiemen an decn Aufsichtsrat „ooooo

Vorirag auf neue Rechnung

E: E E 0.0 S 09G

217 357/!

1) Kassenbestand . . . 111 920 ) D

reuß konsol. Stzatsanlethe 2) Vel A

anes<af!l. Zentra!pfantbr. Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz

Bâghern bestätigt.

b. 139900 34 »

Gewilua- uud Vez!rasteechuung am 31. Sof.

Generalunkosterkornto

%bs<reidungen . . Reinzewinn : 5 Bo:tiag au3-1915,16

Haben.

Ginnaßumen an Miete x. .. Bruttogeætr.n O Wortrag aus 1915/16 „,. «5

Di: Ditidende des abzelaufenen Be'<äft?j3hr-3 kann gegen Einlieferung

M d

401 163/36 96 7326

März 1917.

6 995 783 33

M E 1584 81501 220 580 93

497-898;96

2 191 59076 96 732/60

2 303 294/90

| 14 971/54 2 288 323/38

9 303 29490 Hes

Dividénden\hhetr.s Nr. 3 der ersten Emiision, des Diotdent ens@zeins Nr. 6 der zweiten Emission und des Dividendevscheins Nr. 1 der dritten Gmnission ab 1. Oktobeex bei der GerellschaftbkaFe, bei der Kasse der Deeëduer Vank Filiale MüncHeu

und Müucgen, erhoben reoetden.

hei der Kasse der Bonk für Handel uud Jidusteie F:ltale Mühen,

Belt der beutigen Geueralversammlung wurde von den statu!engemäz aus- \{: idenden Mitglicdezn des Au!fi><ht8rats Herr Carl Engel, Nertner tun Budapest,

und

Herr Kommerzienxot Georg Proebit in München wt-der gtwählit.

gewäblt würde Herr Kal. Wirt. Nat Heinrich Oel in Pasine, München, dezn 18. September 1917. Pasing Der Borftiaud.

J, Ha >[.

Neu binzu

[34807] Veru1ögenzsöwerte. Etseababnbau . Grund und Boden . Beze!ligung i Efelt@m Kaution !efffekten Er neuerungéfond2ankage Sp ‘zialreser vefond8anlage &e:cyliher Neservefonds- Gnade c e Ea Matertalien Vorschuß Korderungen Bankguthaken . . Kafsa

Abschlu 604 439'34}{ Aktienkzpital .

30 000|— 1 030,— 1 968|— 5 460

69 077/201] Nit abgehobene Diotdende 19ò|75 S@huldea { Bd ) . G. 0 0 o o

1 367/65!

5 024/48 235/10

4 323/31}

6 721/28) 281/78 730 093/89

|

FKlcinbahu. Aktieugesel saft Taugern: üudc-Lideelt. 8 am $4, März L917. Verbindblichkeiten.

"L EIIE

Grund- und Bodenkapital , ESrneuerungtfonds\ . .. Speilalreservesonds . . Gesetlicher Neservefcend3

622 000'— 30 000|— 70 991/81

202/96

1 218/74 20/—

5 660/35

Sewinu- und Verlustrechuung.

So.

Unkosien E Erneueranagfonds :

Ab\<Hl1f: aw 31. März 1917. 1 160/68! Ziasen

Betited:

739 093189 Haben.

————

Þ 583/20

r Eittigheim, den 18. September 1917. Stiroßburger Müusterbrünu Actiengesellschaft (Vercinigie Hahnenbrüa - Adels- yoffen- Krauzrcien) Schiltigzeiu.

; Dex: Voeflard.

[34470]

Au die Aliiopüce dex Strinkozlea- bergtwwert Friedrich Sciurich Niieu- Geseltchgft zin Lintfort {Kreis orre).

Durch Verjügung des Hecru Ligutdators für die fran 8ßis@e Beteilizung an ter e Stetrfohleubergwenk Friedri Heinrich Alitengetellichaît“ ¡u Liatfort, Kreis Ddrs, vom 9. Stytemkber 1917 ist uns auf unjer Gebot von 1839/9 für dle zur Ligquidationausges>riebznen 4209443 009,— Aktken der Ge|cÜchafi der Zuschlag unter der Bedingung erteilt worden, d2ß wir den in deutszea Härten befindlichen Nest des Altieokzpitals von # 1557 000,— tanerhalb drei Monaten nah Uebern2hme der feau; hen Aktien auf Vrfcrtern ebenfalls zu 183 °/6 übernehnzn,

Diese Bebingung bzbten wir anz;kannt

nd ertteten uns vunmehrx den dbeuishen Akiionären gegenüber pur UNcberrayme Hrer Aktien gegen BVarzaßlung zum Kurse ven 183 9%.

Daneben erbieten wir un9 weblwese für diejenigen Aktionäre, welhe wünschen solTien, anstatt der Barzahlung Aktien unserer SesellsGaft entgecenzunehmen, für je eine Friedri % Heinri-Aktie irr Nenn- wert von f 10C0,— mit lzufenden Ge- woinnantellsHzetinen elne junge Nhetinftahl- aktie tim Nervwert von {# 1990,— mit Gewtnnanteil\%einen vom 1. Jali 1917 ab zu gewädres. _ Unser Angebot auf Uebercabme der Fried: {{@-Hetnrich- Altlen gegen Barzahlung soll bedinzungszemäß gültig sein bi3 zum Ablauf von drei Monaten na$ U-:dergabe der frauzösischen Ffklien an uns. Unfer wahkweises Angebot auf @Scwähruvg junger Nhetnstiablaktiea tsi sür Uns ver- bintlib aur bis zum 1. Ottod2r 1917 dergestalt, daß die Aanahoe unseres Ar- (Es am 1. Vftcber vor Ges{äfsidluß, Zbends 6 Uhr, ia uns xen Händen sein ub

Diejentgen Aktionére des Stetakchlea-

c. 125500 , Kur- und Neum. Pittersh. Komm.-SYhaldvershr. . d 20000 4 S Ode o e e ie e zuf. 593 150 4 Weripaplere . s Pfandgelder der Beamten usw. . 5) Barbestand und Gutzaken beim Bankhause . . 6) Guthaben in der Bahnanlage. .

Gesamtbetrag . .

Verbinblichkleiten. /

1) Akti¿nlapit2l (je ¿ur Hâlste in Stammaktien und Borzugs|tammakiten E 2) Vor\chaß aus den Vetriebseinnabmen . 3) Besiand ‘es Spezialreservefonds. , « 4) z e ErnenerungssonDs „6 s x R (fn der Bahn- an age . . L) a‘ 0 e . . s a . 6) o e Ne as 0E .È& S$/ [F o6 2167,10 Vetecziejen a. d. geseßl. Reservefonds . . . . . 2167,10

V e Dispositicnsfonds M der Bagnuaniage) e « geleblichen Reservefonds (in der Baho-

an 42€ 4 Ó- D . o 6 . 0 o 0 . e 9 Kr!egtsteu:rrücklage des Vorjahres . . .

10) Nicht abgehabeae Dividende der Vorjzhre 11) Pfandgelter der Beamten usw. .. . 12) Betriebsgewinn „5,

wcvon entfallen auf: a, Eisenbahnsteuer U b. 6 y.H, Dividende für die Vorzugéstammaküien . . C. es v. H, Dividende für die Stammpktien . .

d. Rüdlage in den geseßlihen Reservefonds ; #6 14 409,92 na< De>ung aus dem Tilgu::98-

S E . 2167,10

noq .

o. Gewinnanteile .. f. Kciegssteverrü>klace .... 6 g. Vortrag auf geue Nechaung

. 6 . 0 o ® 0 a

97 890 26 100|—

117835259.

453 267 29 340 93 922

216 710

12 239/84 19 582 22 000 52771

3 420 000 216 710 65 000 419 331

50 000

38 109!

256 965 6 000

4 6276 25 340 333 174

Ge’amtbetxag .

nz. GBetn!unu- und Verlustrechnung für 1916. ini

Saben. 3 Uebertrag aus dem Vorjahre , é 2) Betriebdseianahmen

Scll. 1) Betriebsausgaben 23 Nüdlagen iu den Errcuerungsfonds . .. 3 o Spezialresecvefoads .

Eesamtdbetrag .

4 835 259

A 39 211/49 943 42270

975 634/19

; 59,

Beeliu, den 9. Mai 1916.

Treue um Treue Aktiengesellschaft.

Der Vorstand. Arthur Voigt.

[34411] ) 1 Wftirga.

1) Kassenbestand . . . » « «

Verlust

WVerii

7958 i H T E TES i rf at O F

Bilauz zum 21. Dezember 1915. 5 730 92 269 48]

6 000¡— in, den 9. Mai 1916.

“Pasfiva. | ; 6 A Aktienkapital. . . . . « . | 6000—

M T

Treue um Treue Aktiengesellschaft.

Der Vorstand. Arthur Voigt.

[34412]

Vermögen.

Bilanz per 31. Dezember 1916.

1) Kafsenbesiand .„,.««

2) Verlast

Wevti

Treue unm Treue

[31974] „fiftiva, Anl f

Gruzadstü>/fkonto I Grundstü>skonto 11 Orpotbekenkouto . .

Effektenkonto Privatan\@lu

: 1/— Bar- und Baukerguthaben 98 0A UÜtensilieukonto E Debitorenkonto

Behet.

I Ly i Un

Hendkunc8unkotenkontsg

Steuernkonto

8, den 20. Januar 1917.

Dex Vorstand. Arthur Voigt.

Vilauzkouto pcr 30. Jrmi A917.

A ma pas

Al Per M Alficnkapitalkonto T 51h Reservefondskorto T .

70} Reserrefond?korito 11 . 5929 324/50} Kreditorenkonto E 41 Gewinn- und Verlusikonto: Vortrag p+r O 30. 6, 1916 181 234,99 Gacroinu des Jahres

1916/17

ßbahn

o . v . e 1

1 000/— 13 626,83

| 1358 958/74 GBewinz- 12210 Berlctfonto ver 30. Nuni 1917. F M. Sl „Per

17 022/974 Vortrag per 3275/98|| 30. 6. 1916 2919 —} Z'nsenkonto „.

. . 2 s ,

SmHuldenu.

Aktiengesellschaft.

194 861 1 358 958

32913

82

74

Kredit.

01

[34805] Debet.

Altersy

Llftiva.

Nete- und Nete- und

cuf Lo

Logge:kapitalkonto : flichlid Kriegsverlu

Laut Bes<luß der heutizen Generalversam Der Aussicttsrat unserer Gesellschaft besteht aus den Bankdirektor Arthur Geißler, Löhau it.

Oppach (Unuit3h. Löban), den 9. August 1917.

æF, Beer, Bankrevlsor.

erren: Sga., Vorsitzender,

mlung ist die Divideade für 1918/

Fahrikbesiter Carl Kalouch, Köblig O. L, {tellvectr. Vorsiender, abrik- und Rittergutsbesizer Augast Friese, Kirshau, Bez.

.

endler, Beizxbdorf. O. L

¿3,1% «Privatus Car] e Bu ° OppaŸ (Amtsh. Löbár:), den 19. September 1917.

E, L. Kempe & Co, Aktie

Carl MaulkX\@.

Drestea, und

ugesellschaft.

Gewinn- und Verlusifonto vom 15. J:u! 1916 big 14. Juni 1917,

Ï en, 2r\.-Beiträge,

Zabehörkonto:

ubehörinstandhaltungskonto: garn und Katehu usw. „ooo g oooooo Tauwerkkonto: Bestand Bôltchereikonto: ein\{l. Krieg8verlust Sallagerkonto: Besiand Autrüästangkonto : Bestand een S s Béetriebinventarkonto Immobllienkonto: Buchwert am 15. ampweikanlagekonto tobilienkonto Effeklenkonto . « « Zollderotkontoó . .

Me Kriegsverlust .

An Gehälter, Ges(äftsunkesten, Abschreibung auf Netze und Instandhaltung derselb Kranker. l'afsen-, Instandhalturg der Immobilien, Allgemeine Betriebsunkosten, Versicherung - Pen Steuern, Tantieme bingen o ooo e Abschreibung:

auf Betrie binventa1konto . . auf Reseroeinventarkdontoæ auf Immobiltenkento gerkapitalkonto auf Effektenkonto (Knrverk.) . auf Zolldepotkonto (Kar3ver].)

Reingewinn Vortrag aus

1e s e

BuHwert am 15. Juni 1917 eln-

. 0 s ® 0 0 0 . (e estand an Tonnen und Tonnenmaterial

Inv. 9 U nd Logaer und

an Vorstand und Unter-

S 0.0 00 0.2 S Þ

177 633 h 50,—

2 050,37 11 000,— 61 316,70 |.

1716,— 7 105,—

. 6 121 964,71 « 4691,08

76 238/07

T—E 00S S A0 S0

126 655179 380 527/10

M 960 500 90 000

311 10)

39 335, 109 29

2 820 1

107 000 T

1 109 388! 663

*Besiand an Néyz-

6

® S D A

P s s

Vilanz ver 15. Juni 1917,

Per Saldo avs leßter Renung

e Betriebseinnahme . .

17 a:f 6 60,— pro Aktie festgeseyt.

1000 Aktien é 1000,

Negreservefondékoato: Bestand . G Reservefondskonto: B:- and . L) . 0 . . . . Dividendenkonto: Ni@&t eingelöste Dividendenscheine . M Diverse Kreditorenkonto: Kre- ditoren . o . o. o 6 . . o . Talonsteuerkonto : Bestand . Neingexinn é 121 964,71

Vortrag aus 1915/16 „4691,08

Egon :

e o. .

380 527/10

15 500/— 229172 73967 91 10 000

126 655 79

tonáre 4) Zur Tilgung der Bahaanlagevoi sfe „.... bergioerts Friedrit-Deinricßh, rwoele v2n 5) S adzüglich S eN (8310,00—3535,78=) unseren Angebot in der einen oder an-| 6) Betriebogewnn „ei derea Form Gebrau) maGen wollen, bitien wir, ux3 thre Aktien mit Gewinn- Gesamibeirag anteil» und Etneuerurgés@einen Lberfendenu zu wollen; ien Atiter, sowcit sie no< Nomens3aktien Anb, müssen die reHtsgültige Uv»boriragurg tun Äftienoud ermöglichenden C Abtretungsertlärungen beigfögt sein. Bei Eitenbahrfau: | Inaberattiea genügt dic Üebeisenbuna Absefreibungen jür 1916/17 | Ee dec StüFe nebst Sogen. Die Ueber- 5 44687 A u Fa etrags E gestempelter Taugerullude, den 29. August 1917, O E ra, Nee I Stetgu!@)

Aleinbabu-Akticugefelshæf: Tangermände-Lüd-rit. gewünsc#tei jungen Nheinstahlakiieu er-

folgt unver;üaliß rah Fingang der ord- ee Vor nung8mäßta befurdenen Ut kunden. ? Geprüft und rictig befunden.

Duisburg: ÆWriterich, dn 15. Sep- Stendal. ten 1. September 1917.

tember 1917, Der Auf 4chitrat der Kleinbahn-Aktieugesells<ast Targermünde-Liderte, { Nheinische Stahlwerke, von Dismar>k, Vorsfigender, ;

Haßlater. Althoff.

10

32 Prinatans<lußbahn , . »

Reiogewtan:

Vortrag per 30. 6. 1916 181 234,99

Gewinn des Jahres 1616/17 ¡ 13 626,83

Betvinnvercroendung :

1 148 331 1398 3 022

1

4 250

1 249 880

Nesil. NRütlage für 1915/16 . , . « 1492,16

Ciage für 1916/17, . __. 4930,—}

Sre.ialrescrvesonds : Nüädl:ge für 1916/17... Gesctlich®r Keservefonds: Rücklage für 1916/17 ; ..

Betriebsetunalmen 47 192,12

Beitrieb3ausgaden 39 328,45 Kafsakozto: Bestand .

Diverse Debitocenkonto: Debitoren Loggerbetriebkonto: Besiäkid . . Worenbetrieb?onto: Bestand « « s Beteiligungskonto .. . - . o o 9

966/50

Effektenkonto . « ‘Pachikonto ,

6 S... G

M J T9 03

7 883/67

333 174 84 jem ? 075 634119

11S

Gepcüft u 2 ugusi D Sd n Suk 194 $6182) oerTeti. e u . ; uU1P : Vorstehende Bilanz nebst Gcewlnn- und Verlustce<hnung wird mit dem Ve- 5% von (6 13 626,83 zum Ne- merken veröffen!iliht, daz der Gewinuanteil s2cyefonds T / 681,34 1) der Vorzuasstamma?tieu (Stammaktien A) Vortrag auf r.eue ReX- a. über 200 é mit 18 Æ für die Alli-, n 134 180,48 j —TOTS6LS2 :

O-S S E S S 0: 0E “S 00: 000 S. @ S 09.0 < S 90 S S 00 0.0 00.0. <0 @ >00 S0 0-0 S S S G M1000. 0.0 0--0;0,S

+0. 0+. 0.0. S $0 S0 D: O D 0 Me E M S. S E T E >00 S S

e r

ElsActh, den 15. Juni 1917. Elsflether Heriugs - Fischerei 3 Gesellschaft. Dex V d. EE t8rat. T. SHwinge. S Sanderbfel)d. Theodor S Vlivect Vorsigzer. Geprüft und rihtig- befunden. Mit den Büchern verglihen und übereinstimmend befunden. ' Verlin, den 20. Juli: 1917. __ Für den Auffichtsrat: i

oie L E Elsfleth, den 27. August 1917. 2 2 d e e [d. s . b rq, beeid. X fr. Vüterrevisor. Terrain - Aktiengesellschaft Hohenzollerukanal, Unser Sal bestebt aus den Herren Medizinaltat Dr. Steonten, Seefahrtlebrer C. Fesenfeld, Glöfleth, Kaufe 2) bet den StadWufsen zu WittsioÆ und Pritzwalk, Der Vorstand. Der Aufficit8rat. d mann Theodor SwPhiff, Ls, Direktor Carl Meevyen, Bcemen, Kaufmann Christian Specht, Bremcr. / Pirlevera serer Pauatfasse, hien, Wittenberger Sir. 68, gezahlt wird, Salinger. E ad zie ves Divi Ne, he dat Geldufidsahe 1910/17, segesehte Dividenho von Lo E RIO je U E erse Sterns j Dic Dircrtion dex Vriguizce Eiseubahu-Desells<has. j Î

Tietjeus, Graßhoff.

”“ s . o e

b, über 1060 4 mit 60 4 für die Aktie, 2) der Stammaktien (Stammen B) a. über 300 G mit L9 50 46 für die* Aktie, L , b. über 1000 4 mit 65 M sür die Aktte, 8 1) bei der Fur-- und Neumärkishen Rittexrschaftlichen iu Berlin W.% Wilhelwplay 6,

21807907

218 Zl |