1917 / 230 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[25741] Gandels-Aktionsefelsbaft Werbiags or dor aerglunken Genzral-f D Beda Vassivt. 180 000 000

Iaffee-Gandels-Agtiensefelisd; ersammlung (den Hinterlegunçs- und Ver- eundrapital « « «12 i

Uaffee-Hanàeis atiense! sc<af jammalurgötag ni>t mitgerenet) in e 9) Mefertefonds . . , « 90137000 b. Þ. euaa ist aufgelöst. Gläubiger | \<ast mit bes{hränkter Hafiung 0

¿ Â S

in Brem:n : | Vierte Beilage

it DILHU, 4 üblichen Geschzftostuatea bei d fell- | 10) Vetragder umlaufenden werden aufgefordert, ih zu melden. Berlin ist beshlofsen u P U E e L E S U s ci Dae E

Girladung zur ovdeutil<hen Ganuevar- i hafiskass2 oder pet Gudtren n E : Notea Lts f . . 9603 573 000] Leipzig, den 21. Seprember 1917. reaister Mer pag As Liquid um Deu en Nei San 4 | er und Dn li dle Î tin P versamutluzig auf Soungbend, den | sichisrat in der Etuladung bezeichneten | 11) Soullige tägli fällige P. Köhler, Liquidator, Gesellihafi mze t< hierdur< vor, R V E : ; Z L

20. Oïtober 19L7, Nachmittags | Stellen : Verbindlicleiten . . 5 972 139 000 Reudntkgzerstr. 10 1. stehendes gemäß $ 65 Absas 11 des G G Uhr, im Sighuogssaale des Bauk-|} a. eia Nummernverzetchris der zur Teik-| 12) Senstige Passiva . . 603 639 000 [34810] Bekauntrrahzung. sepes, betreffend tie Gesellschaften mit bo, Berlin Donners tag den 97 S ept emb er , , $

t 7 hauses Carl F. Plumy & Co. in Bremer. nahme bestimmten Akiien oder In-| Berlin, dea 25. September 1917, : {änkter Haftung, vom 20. | 230. Tagesorduang 2 terimescheine einretden, s Neichsbankdirektoriu:. G E g E De Centsgeri® 8 | 20. Mai 1898 bekannt und L d A M i

1) Vorlage der Re<nung und des Be-| b, thce Aftien oder Interiméscheine oder| _ Haveuftein. p. Glasenapv. |Schtegel G. m. b. H. ist ¡0g | die Gläubiger der Gesellshaft auf e AVÍE diéfee Béilkas, 'weldèr die Botánn! Gre i Gs: Salectauw tis 3. Gebrau{êmufeer, 4 E TG Sondelt-, 5. Güterre<t3-, 6, Bereind-, 7, Gau sseus richte für das Geschäftsjahr 1916/17. die darüber lautenden Hint „|S<hmiedid>e. Korn. Maron. |SH!egel G. m. b, H. aufgelöß, | hei derselben zu melden. - “fih Der Inhalt diefer Beilage, welher die Bekauntmacungen über 1, Eintragung pp. von Pateutazwälten, 2. Patente, 3, Gebrauömufter, #- | Pandeies, ¡Meint uet der Warenzcihenvei!ago 2) Gallaflung des AussiBitrats und Vor- seine der Reissbank Bee Gngs v. E Kauffäaun, Sw; neider. Die Gläubiger der Gesellschaft werden Silberberg, Blichereevisor afts, 8. Zeihen-, 9, D Eren O der Urhebercc<htseintragörotle, sowie 11, über Koufurse und 12. die Tacis- uad Fabrplaubekaurtuahungeu der Eisenbahuen euthalten find, ersheiut ueks: / i fl ,

stande. hinterlegen und bs zum SSluffe der Budczies. a I T ert ME ReE e IL MeION: Berlin, Shmidfir. 41, einem besouderen Blatt nnter

. 41 3) Besch:ußfassung über die Gewinn- | Generalversammlung taselbt belassen. A - [Liquidator ber Goldbc> Gesells L 2 y Î verteilung. Die Hiaterke der Akti , | [35816] Uebersicht Der Léquidatoxt mit bes<hrän Haft Tr {- D 18 Î îÎ D S S - Nr. 280. Stat sind gemäß a 24 L terimosdheine Tann aus be dinèih deuisäen S ä d f i s je «Baut s E E Codhj s S kter Haftung, L C 1 an E rE Î C Î L M ei Ê Ci $ (Ar. )

elellichaifs]agungen nur bie Aftionäre, | Notar erfolgeu, ist fedo< dadur nac- 2 ussorderuug. auntmahung. : . « N eint in der Regel tégli&@. Der dde spüteslens am 13, Ofiober | juneisen, dab vor Ablorf der Oie| 2 Dresde Guwaige Slänbice des am 13 foril| Durd Beidluß der Geselibatter wier | enb ta erwe Wn C es D R C Be | a epu gp betrteb D M T0 PE fue das Blettcadr, Ginelae Nummern folien 20 Pf, Y ¿n n Depotschein | legungsfrist den Anmeldestellen ein ord- 1917 verstorbenen Bankbeamten Harry | Gesellshaft vom 20, September 1917 ist r Selbstabholer au) du e e un nzeigers, ° À Í is für den Raum ciner 5 gespaltenen Einheii3zeile 80 Pf. über eine hei einer Bank oder etner nungouigiiger Hinterlegungs\<hein des am 23. September L917. Schwarz zu Hanrover werden btermit in | das Stammkapital der Gesells#aft ju El belmstraße 32, bezogen werden. nzeigenpre ür den m ge i Obs Cel S Ga E Pra id I D a erantgas vent E Sis a sar S E N E E NTT (E E ARTONDINS Go Glam E T E E E E EME E E En

d n [44 ar egungêdean I nur dann ordnungsmäßta, | Rur (es deu „— |getordert, ihre Forderungen biuneu fe einlagen um 4 179 000,—, also vyo i j ; S i j ¿ in 1212959 4B5: 216 994, &2a: 206 671.! Bruchsal. 25

& Co, in Vereme, E. ©. Tey- |wern darin die binie-legten Aktien oder | Vtei>s- und Darlehnekasen- Moaaten bei dem - unterzeichneten | 250 000,— auf 75 009,— , 7 ler, München, Giselastr_ 2. Vorrichtung | Offenbach a. Main. Falischirmleuhtein- | 212 $9. Tf: 210 104. Sn; : ; 7 ist EauiseX in Vremexn, Vauk sür Sande! f Juterimsf{hetre rad thren UntersGetdur ê- \s>eine . » / . i « 6746 910,— | Testamentsvollstre>er anzumelden. ‘s wotden, Die Gläubiger dee A 2) Patente. zum Bestrahlen innerer Organe. 6. 3. 16. | rihtung für Luftfahrzeuge. 7. 6. 15 53g: 210554. 55d: 187 (023. 72d: | Zu O.-Z. 837 des Handelöregiiters A

L N a A x 4 i 1 t . C - D R eDi 9 / : > i uad Zewerbe in Bremen oder Mittel- | merknmalen bezeihnet find und überdies | Noten anderer deutscher Hannover, den 25. September 1917. | werden biermit aufgefordett, {i bei dieser 83 350, adishe Ma- | 27h, 15. G. 43 184. Geka-Werke Offen- | 170 391. T7Ti: 207 803. "7Ge: 201 042. | Band T, betreffend die Ftrma Heinrich

1 E E t ; z } i, E A 4 ; 7 20 ist beute cinge‘ragen beusche Velvatbany Akti ; in!at t l : 4040.— L E N ; j hinenfabrik & Eisengießerei vorm. | bah Dr, Gottlieb Krebs G. m. b. H.,|b. Infolge Ablaufs der gesetzlichen | Kay in Bruchsal, uisel Priva fktiengcsell- ] darin besYeinigt ilt, daß dicse Papiere bis On O 10 184 040, Justizrat Gustav Heinemann L, [zu melden. Die Ziffern links bezeidnen die Klasse, L Sold U. Sebald! & 9 eff, Durlach, Bifonbach a. M. Fallschirmleuchteinrich- Dauer. worden: Die offene Hande"?sgetellschatt

. o 0 o {T schaft tan Hamburg hinterlegt haben, }zum Shlusse der Generalvecsammlung bei | Sonstige Kafsenbesiände 9 903 178,— Prinzenfirzße 16 I. Stettin, den 24. Scptem 2 Sdlußziffer hinter dem Komma die e, [ i s : 19: ; 1. Ottober 1917 Sre dent Cane E: (b Moe e t me (E: : : L E (N E G. unsers Nadfoie f Gn ien S errMing dm Satt de M | Mg, J Lg Nasen S0 b damn fg, 18a Ta Ih, BOE [cat Üdunrd Qurunnin_[henet aus » Ert. T 5) -1L L a2 a : ¿ | 1 : s 7 Ï ¿O5 B ; L O . Y . 5 - Ludwig Noselius, Versiter. Armelt estellen d en auf ( e Gerne rttaeE i 10773 S Gi LA P (S Bive E grie Koÿlen- und Briket- Großhandels, 8 Anmelduugen. Bet 203 l easGnen; Zus. g. O 4 B nfs Ti A rata E 048 L TE N : M E U bee bitteren Ba [3542] i R M a M s B an t Gene- n und sonstige 10 608 981 C. A. Schueider G. u. b. H. in ‘Li- gesels><aft M ttenliex Daftung, Für die angegebenen Gegenstände haben S4e, 10. S. 45 764, Otto Marx Some- | erstellung feuerfester Erzeugnisse unter [153 721, TIlc: 154 960. 84d: 153 785] als Ginzelkaufmarn fort. Eialaduug zux Seteralversanmmlung. | x7} it n Ne ee? Be, n R "— |quidatiou geireten ist, fordere ih die die Nachgenannten an dem bezeichneten | mer, Roßwein, Sa. Zugvorrihtung für V baus von Sulfitablauge als j 154 329. Bruchsa!, den 21. Septewber 1917. Unter -- Hirweis auf $ 25 unserer | Stim menzazl aco gane Über die bstes Ar CIRVA, A Gläubiger derselben auf, fi< bei ihr zu | [34620] Tage die Erteilung eines Patentes nad | Gardinen, Stores u. dgl. 8. 9. 16, Bindemittel. 13. 6. 16. Berlin, den 27. September 1917. Großh. Amlögeriht. IL Sagzungen laden wir biermit vnsere Aktio- 2 mens ay3ztuZändigen. i; gea Aktienkapital 30 000 000, melden. ¿ Munitionsfab ¿f gesucht. Der Gegenstand der Anmeldung 3Li, 6 "S6 51593. Stephan Scholl SLe, 36. P. 34 659, Fa. G. Polysius, Kaiserliches Patentamt. Tr S E i E im nare u dicsjähr!gtn ordenuilier GBe- [35651] Meservefonds T0 20,0 7 509 000,— Der Liguldatort d ri ist einstweilen gegen unbefugte Benußung Coraeltinuüg tos b Aachen Sqreibtisch Dessau. Einrichtun zur Beurteilung und Robolski. (35 773] Cass@?. [35034] reraluersammlung auer D UGal Braunkohlen- und Briket- Eli Klia, Vecbftrio D E OY Ludwig Adler. Gesellschaft m SesGrüntie Hafturg geshüp 81 735. Arthur Baucik, Berlin, | nit Sidnbreit. I / Ueberwachung der Be daffenheit des aus Sh Adele ee Be sür na Gen n bas Dotel Kaljerbo? au : s | | S Geale T S A S s 2b, 7. B. 9. Arthur Baucik, Derlin, | 442, 9 D Silos entnommenen Gutes. 8. 3. 16. s: D ' : pounepélas, den/25- Oltober 1017, | Judustrie Vctiengesells<aft. | g" Kama ‘ge 1990 e enehucte Gesel if in | wit hin mrs rer Geseliant F elzerbecgerstr, 32. Zeigtilialdhine.|Htn, Palieenltr. 88, Iunentatet.| 886, 1 P. #7608. Ce. Hitomezer En I daten N 2 nR ita i ur, . ° A L e B s d » r 6 3 6 s G. y c f 7 , u ; be i ) en UX ., G E ZUV. p ï v 2 i E H VegeGorbunmn M us ie M tgtenes cedindlihteilen * o S D Dte Sas ne R gema e Aufforherun R G. 45 001. Que E L “5 H. 71866. Franz Heims Äbsceivung von Luft und aba Gasen 4) Handelsregister. C ege rh bar cxibterfiattung tes Vorfi ü nei elofu! 1 Ï : O [we u r?, siŸ zu melden. er Gläubiger n unserm ¡ ürnberg, Land tr, . Strumpf- | ornigerode a. Vorri ¡r | aus 2 E 2 ael, 1 / den Bermö;enftand U e Beer A Ad Lon 6 000,— | Von im Inlonde d S no< niht| Berlin, den 19. Augun 1917. ¿mmer, Ferdinandftcaße Nr. 43, aa P e 3. 17. R / Luke s ¿bilien Wasser: Ide, 9 Sch, 49 827. Rudolf Schilling, | apoa!äaa. : [35670] Ua ah mit einm ordensliéen V1- e D Eo jovie fer | Sat al en Malen] und de| ved & ¡ago o eter leger | Fingübungäsety Zeleio, G. m, b, 9. |* Dambugg, den 1 Getienbee 1 grd: (8 Nobert Torre r urdffases Lund enen Wslernsfler ctne Berinipee e, Siegbert, À. J | Zu dos Horden taana A | B Proc 14 Paclran s d dne dre Frgekniße- 26 e. (9 jenen Co f 9 j ly ps, (9Ve ; ; 2 É e qu atoren 2 G! tav. t : So us. Farbevorrt ung. 7 Z D L x : än er. d f / - i t t Nr. 493 e er A imma h‘ t ] 7 N ; | o. s<ättsfohrs nebst dzm Bericht des A. folgender Obligationen Die Dixektiou. Ntiermann. Wilh. Dähn. H. Hartung, 610. 16 E E Se, 91. T. 19997. E Friedrich Ziege in Apoida eingetragen | wehr Wilhelm Lobenhoffez, Cass, ist

Auifichterats üer d!e ittattgehatt:| 591 627 628 629 630 631 734 745 St d d T7 10a, 17. S. 51 063, Anton Schruff, 42e, 23. D. 32952, Deuts>ke Nota- | Volp & Wittmer G. m, b. erlin. | pordev: Die Firma ist erloschen. erlosber. h: j Prüfaug des Geschäftsberichts und | 1968 9 19. n E 722) Quan er Badishen Bank [35421] B Quisbura, Mülheimerstr. 44. Kokslös{-| G m b H N ; i- (Von Hand gesteuertes Ablausventil für | Apolda, den 24. September 1917. | Königliches Amtszericht, Abt, 13, Caffel. M S abredteB0. d 1268 1269 1272 1282 1284 1471 1472 am S3. Sepiember AOL7. , ekanntmachung. nburg y werke G. m. Mets Aachen. Momen H þ n

1473 2074 2076 2076 2077 2078 2079 Die unterzeichnete Firma gibt biermit bekanxt, daß sie ‘iu Liquidation ee 00 Fa. ugust Fontm, | Weser „zur ng von Gasen ut | Waschbeden, Badewannen u, dgl. 21. 7. 10.) Großberzogl. S. Umtogerißt. 11. | open [33677)

Flüssigkeiten unter hohem Dru. 9, 10. 16. b. Zurücziehung. Auzáver 2. Bekagun(a a<hung. [357781] Ja das Haadbeloregister A ist beute

° Spezialma Fabri _ h. H! Die in Nr. 215 des Reichsanzeigers das Handelsregister wurde am| unter Ne. 939 die Firwa Max S ucu, 9 744 045/— | damit der Gesellshaf12zwe> nit m: hr gegeben ift. 12p, 1. F. 40018. Farbwerke vorm. C Se Dri u vom 10. 9. 17 S Anmeldung A S 1917 eingetragen: Cöpeni, und als he E der 7 600 190/— | ar Ah Me teit 1. April de. I, ur Relnurg der vorgenonrten Meister Lucius & Brüning, Höchst a. M, Prüfen von Kolbenringen. 5. 10. 16. Kl, 120 E. 21897 ijt aus der Auslegung} 1) Bei Firma „A. Nees“ in Augs- Mea Hag Sturm, Cöôpen'>, elages 18 347 306 G engesels>aft, und fordern wir urse1e G:äubiger gemäß $ 65 tes Ge1cges der Pevfahren zur Darstellung von Oxyaryl- 221, 3, B. 83945. Hans Bähr, Heidel- | zurückgezogen. burg Profura des Eugen Seitler er- Ce ai 19. September 1917.

Z . m. b. H. aur, etwa nc< unkbeglicene, bts 31. März do. J. entstandene deo inolindî ä . 3. Pat. 293 467. | 7: S In ib- : > S E A N O eee na 2 N M fugen bei üs anzumelden, - Ligtibaioven ab die BIRTIA n l Be sSafefE e g Zus. ¿. Pa f a elbsttätige Sprip e. Zurüc>nahme von lol Pen ei Firma „Max Schloß“ in | Königliches Amisgericht. Abteilung 6a, 4) Aafsi@tsraiétwahl. Fo L ereien : Sonsiige Akiiva . 39 401 852 und deren Stellvertreter, von tenen je 1wei die Firma teht1sverbir.dlih cinen. 129q, 20. D. 31 954. Deutsch-Koloniale 42m, 9. E.-20 701. &Fohn Christer Anmeldungen. Augsburg: Die Gei li\aft hat si S E E

L Lu ¡J , 1 35 Hinterlezungsitellea für die Aktien Ec- Dr. Dire De ul Fire. Tem n L E Gerb- u. Farbstoff-Gesellschaft m. b. D Enberg, Oenskebo, Lidingd, Schweden; | a. Die folgenden Anmeldungen sind | anfgelöst, Die Firma {t erlcshen. E S Ee Oa tine A Y

hufs Teilnahme an der Generalversamm-|___ t 180 161 364 C E Seidel’s Ei ent ite er î L Karlsruhe-Rheinhafen, Karlsruhe 1. D. A. du Bois-Reymond, M. Wag- | vom Patentsucher zurü>kgenommen. ugëbug, am 24. September 1917. ge

lwzg flad außer uusexen Gesellscafts. | # ais E o oévainietien mit bes@ränkter Hastun if nare leres Verfahren zur Herstellung von Konden- | nee y. G; Lemke, Pat. -Anwälte, Berlin | 4d. T. 20290. Vorrichtung zur be- M Amte Bertán E E DeC Bera

S R 7er Dortúauzd, Differ- 7 ® Grundkapital. . 6 9000 000 Alfred Seidel. Rudolf Seidel. H sation R aus 1- Laie SW. 11, Nedenmaschine. 13. 8. 14.| liebigen Veränderung der Nenieauer S v Gandelsregülter 135672) | laatet jeßt Verlag der Lunt'schen vben um Miheim a d Kube | 7) Miederlassuntg 2. | Sai: : : : | 2200 000 —| emem mm T N E T E apbtqtinmonosulfouren un Zfiwdten 8.8.1, erie ilden Ma en ag fei Pod | Wax Hanpeiarns Schriften:

da Banz. fie Sandel, Umlaufende Noten i 26 739 600 U, 4 s. a 71 110. Divl.-Ing. Otto | 44a, 27. G. 44 329. Friß Greiner, | und Treppenbeleu<htungen. 12. 2. des Aöuigl. Amtsgerichts Berlin- C étben, den:17. September 1917.

N s, 7 | j _SOOOE O L L R A | _H : : "agpstatt-Stutigart, Königlir,, 8h Fest-| 48b. H. 2009. Aersabzen zuu, Bebeh e zaun g eMlite. E Ma) oglides Aritsgericht. 3

nhd-Junästris, P, i e 4 | Sonstige tägli fällige f f 4441] ei Borten: n Sn asfür ) Hüfner, Berlin-Steglibs ‘AlbreHtitre, 8204 (gstatl-, g Binde, 2 Be eien don Elftideatistinven (L 17," J! Ih inf welzieätttèe il ‘beute ein- eros i

vi Mini von isanwälten. Verbindlichkeiten. . , [39 887 869/89 Dezugseinluding oes „rom n O Diner, 2 erlin-Steglibe (Pre Gra Oa wort tung, 2. L E Qui bleien L 141A Q Bi C 0E igs Pan A S en : / Os

diz Dixecticu der Dis- aue a le Anwaltsliste tes Oberlandes- An etne Kündigungsfrist sations-Kesselspeisewasser durch die Kessel- Sußemilken, E Pflug zur Moor- | Erteilung zu entrihtenden Gebühr gelten | Leihyans Wiuterf-12viay Delene| x,f Blatt 8974 des Handelsregi)ters, è 7. 4. 15

c9nts-frselisha?t, zimceli f i ebundene Verbind- Î j S d î E rauhgase in zwei Stufen und zur Ver- itung. / folgende Anmeldungen als zurüd>gc- | Treptow in Verlin-S<höneverg. In-| getr. tie cene HandelsgesellsHaft d'e Dret ducr Wenk. [ ie e Folg E N e lbfciten O S E Anhalii en taats- Anzeiger. hütung der Aufnahme von Luft in das in S J’ 17814, Wilhelm Jäger, | nommen. | haber fîrau Helene LTreptoro, geb. Piénto Cigarettenfabzit,Avkadia“ Schukalla die Naztiovalñanë {ür Ae! y arke in | Sonstige Passa. ._, 1228389141 j Der „Anhaltische Staats-Anzeiger“, das in Anhalt am weitesten | einem Behälter gelagerte Wasser, 17.10.16. | le a. S, Artilleriestr. 6. Einrichtung | 38e. W, 47 687, Schubvorrichtung an | low, Berlin- Schöneb:rg. Nr. 45501.) & Ulmaun in Dreöven, ist heute eiv-

C G » d [ « is - î : d . . 5 T Stans, lafiungen, L, 1917. #6 180 161 364/30 I verbreitete, tägli erscheinende Blatt, bringt in seinem ersten Camtlichen) | 13b, 18, H, (0 759, Dipl.-Ing. Otio zum Beizen von Saatgetreide. 3. 7. 16. | Sägen. 26 4. 17 Firma: „Zur Eiseubicue“ Victor getr1gen worden: Die Sesells<haft is auf»

í y ; Q in-Stegliß, Albrecbtstr. 82. 4 929. Fa. Heinrich Lanz, | Das Datum bedeutet den Tag der Be-| Eurgwiy PHaushaltaasckiuen - Ver- [oi Die GesellsGatter, Kaufleute n i Der Präsident Verbindlichkeiten aus weiter be- |Y Teil alle Anzeigen aus dem Gebiete der gesamten Herzoglichen Hof- und Hüfner, Berlin-Stegl : A4Se, 11. L. 43929. Fa. eimr d 7 n Meichs- Inhaber: Victor | Ll c /

E, StLanfhauseu’stier k Ver Pr eb i h erw j Not: : Nerfahren zur Verhütung der Aufnahme ; trohbläfer. 6. 3, 16. | kanntmachung der Anmeldung im Neichs- [trieb in Berlin. Inhaber: Dicior | Sohann Plartin Paul Schakalla und Vankvercie, M-S., ) des Königl. Sä}. Oherlandesgerits. 250 E207 G O t G Alle Jeden inb out e Berkin A ERIDende Und Titelver eung, von Luft in das Speisewasser für Damp|- C N Iosef Grünwald, | anzeiger. Die Wirkungen des einstwei- f Burgwitz, Kufriany, Berlio, Bet} Zoyanres Waldemar Erber find aus-

M deren Verkäufe, Verpachtungen und, was besonders für : iegt ei 7 8 anditgesellichaft 1 Deichmann Æ Co., [35636] Dex i ; n if Dal kessel. 14, 8. 1 08, Niever-Oesterr.; Vertr.: Johann | ligen Schußes gelten alé nicht eingetreten. } Jèr. 37 582 Kommanditgeje eschieden. Das Handelsges&äft vnd die Voxscand der Badischen Bauk. Gewerbetreibende wichtig, alle Submissionen, handelsrihterlihen und polizet- Krems, Nieder-Dester V 2 | Wilh. Sezuide & Co. ia Verlim1 Die gese hat erworbea der Kaufmann

Sal, Oppeubelm je. «& Cie, In die Liste der bei dem Königlichen Jy lien Bekanntmachungen sowie alle sonsti tli blikati d 15g, 23. H. 71378. Hedwig Heeren, Scheibner, Pat.-Anw., Gleiwiß. Falle d. V rsa ungen eni ' in Sfkéerxrfeid : ‘Amigericht Haunover zugelassenen Nehts- A Hof- 0 9 g N A Publikationen der | geb. Stein, Emden, Rademaerstr. 21. | ¿use und 9 . 28. 6. 17. - Bevrjag B s , | Kommanditgesellschaft ist aufgelöit. Der Wilhelm Jokann IUWkob Niderehe in die Vzeroisch Mäuris<he Vank, [anwälte ist heute A Rechigane ase, Salo, Und SoRe dee irren 10. auherde erhalten die Abonnenten Schreibmaschine. 6 C O Mascinenfabrik | Auf die nachstehend bezeichneten, 1m} bisherige Gesellichatler Wilhelm Schmidt Marburg. I haslet ni<t für die im

[35817] i T[35519) Deutsche Viau1o! Gesellschaft m. | Die Wusiösuny der Goldbeæ Gesel,

táäts anzeiger,

N O L R"

C E i S Ur E P

2) Senehmigung der Bilanz und Ge- 9080 2081 2082 2083 2084 2400 2595 35800) Likriva. Z winn- und Verlustrecbnung für das | 5596 9597 5819 9825 93x: I 2 ——————————————— etreten iff, no<dem sie ie Gießeretan!age, Scheffelitrafe 53, au die Firma Leipzig-Reudniß. Papierbeschneidemaschine. | 44 94 F. 41310. Fortuna-Werke, verflossene Ges<hüisiahr, Beschiuß- 5 A 5208 0E S 0880 2208| Metallbestand . « . #| 6410560 Séubert & Scher Masctr.erfabrik Aktten-@Scsellschaft in Chemniy verkauft hat und 18. 12, 16 : R Â

fassung über die Verwendung te3} 9861 9862 9863 92864 2865 2866 9867 | RKeiWhölassenscheine ; L Al e 1a be C d hd C 2867 S E 2868 2869 2870 2871 2872 2873 9874 | Noten anderer Banken 9) Grteitung der Entlasturg an die 2875 9876 2877 2878 2879 9880 2881 | Weselbestand . . C Ves. Hoestanbs und Auf} 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888, | QmEsudsorberungen

E s ; : 16, j L O válte t Ÿ E des „Staats-Anzeigers * die Gescesammluug? gratis als besondere N fer, | 26a, 12. P. 35 507. ; ; Tage | i der Firme. Bei : Filiale 5e: Deu:fehen Wank, walt Aífred Zippel. 2 F Tâge, : 15g, 23, P. 33 858. Ludwig Pratschker, i Kl. Gräsbrook. | Neichsanzeiger an dem an egebenen Tag? f ift alleiniger Jrhater der Fitma. f Betriche des Ges<äf:8 begründeten V.r- E in Sen Hanuovex, den 24, September 1917. 10 Ber iedene s a weite (nitamtliche) Teil gewährt den Abonnenten in gedrängter | Troppau, Vertr.: Gmil Wolf, Hat.-Lnw, Spülverfahren" e N eitatimas>tnen. bekannt gemachten, Anmeldungen ist ein} Nr. 46030 (cfffene HandelsgeselliGait: bindlichkeiten ter bisberigen Inhaber, es die e Ne Utali und deren Köntlgliches Amtegericht. 1. B ann N Kürze in sabli S geialtenen Nachri ien e De A E n di Yerlin 8. Me Oa 1 P 9. 16, 4 N versa L U d an S Aas e R De geben auch die s de E begründeten Ztiederlafuegea4 in Vo<hum und | 356: R 7 im < m über d S j ianif x N, 3. 15, Weslerretic 21, 9. Ae 4%b, 23. A. 27377. Aktiengesellschaft | weiligen Schupe Î e : i Forderungen niŸt auf ihn über. Dortnzund, L ] Rechtéanwalt Dr. Ollo Thiere | [35641 q ungen, “o intérefictte Lol artifel Tite Nele R Na 4 A Gebieten 151, 7. F. 18241. Garl iger L l Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; getreten. V it Hilfs- M a N Far S rost Dresden, den 24. September 1917. F-zbiaauh Paus bei bem biestgrn Alt E lassenen Von der D L San I Ae aer C Be ISON Tei des Blattes bilden. R n ‘Dru: en mit E A brennstofibebälter, e n Luftein- e Gta Ne 9432 Julius Prager in Königliches, Amisgeriii. Abt. 111. E in Damburgt n Sa hiesigen Amiégeriht wgelassenen | der Deutszn Bank und der Bank für | 0 Etnaia TISEY Eren Let ee 100 Pf. en e L, M wässerigen Farben im Rotationsdrud. E E E tritt zur Düse bei Oeffnung der Drossel- f Berliw, 917 Duisburg-Ruhrort. [35802] die Bereitsbauk in Hamburs, S O S E Nan und e Vnbuitrie, hier, ift der /Y E A A N E Aae M S va Mt 28. 8, 16. t 47h, 21. N. 16 468. Rudolf Naujoks, | klappe hervorgerufen wird. 10. 7. 12. Verlin, 21. September 1917. t. 86,1 In unjer Handelsiegiiter A ist heute ia Leivzig r O L om. 6 000 000 4 neuc Æftien | Gama T E RRISE müller, Aachen, Neumarkt 7. Schienen- Sre cork “i Umsebung einer acsialen © Zeunderung 356731 [mit dem Siye in Duisburg-Ruhvort die AlCarttzeiue Deu!fcbe Credit-Au- [35628] Qa 41 637—51 666) der Lübect- [33468] - o E T O » tlemme Fur Neun S 6, Drud- oder Zugbewegung in eine aren des Inhabers. l d E itbelixccifer Abteil ing für etn etragen. i aatelewie deven Rbteilung Bedez | Der Nefltonwalt Cron Strobel ist) au ege EcsenbahwGeseUsHaf!| erufte, Gewinn, u. Verlusireänuvo ver 30. Juni 1917. Gewinne, F unen) I; Yo21i, Geschaft für | ewe. 16.& 18 n ul Ervst Prest-| p e e r etendamten | Eselsirmen, wurde heute in Band 1| g ersten uer Gerhat in Luxemburg: dem hiesicen Amtsgericht zugelassenen | um Börsenhandel an der hiesigen Börse l fater Bl. 215 die Firma Sliddentichr |" Duisburg - Ruhro:t, den 14. Sep-

F ada drahtlose Telegraphie m. b. H. Berlin. | d. Sieq. Verfahren zur ÿ . L Abschreibungen . 9 610/49) Warenkont 49 108/98 7 : Emp- | lin, Schladern a. d, Sieg. Der aur | Personen, ; E und Trikotwareufabri?k i die: Arttevnnt ie 0: „Re<btsanwèlte gelbf@>t a mzulasen. ; arenkonto. .. Stromabnehmer, insbesondere für Gmp ; | Metall- | 3b. 540. Richard Glien, Dresden, | Strumpf- u tember 1917. e untioxale Ganf in Luxem Berlin-Lihies e V 22, Sey-| Vexlin, den 25. September 1917, pan E 17 061/50} Organisationekonto . . 6260 19. langgapparals der drahtlosen Telegraphie. | Anbringung von fest anhaftendan S7? e S d Wilhelm Reömana in Lauffen a. N.„f

¡ 7 i i und stählernen | Uhlandstr. 34. E Amtege: icht. Von dea Mitgliedern ‘des Giroeffekien- | tember 1917. Zulafsungsstelle C “000 h Digfonti 1 80868 Narr auf N sHweihen ober Auf- 26 3 679 u. 288287. Registrier- | Inhaber Wilhelm Rebmann, eingetraçen. Ranis: ira

voti 4 1808/68 | j inde pern ¿f Heinri | 21. Septemter 1917. Dafsburg-Rubrort. 35780 depoté der B anf ded Berliner Kasson Ver, i Königliches Amtogecicht. ai der RI A tddtias Relsespeten uns Prov!fionen , 089 55 utte, Frankfurt D _gniebobel: 0A s 2 Sh 50014. Dr. Carl wagenfaore, Ero R 6 Umegerit O Z In unfer Dar eotT A i heute über unsere Arien hinterlegt werden. | Der Ret l [35810] B as AU 2 M a i (antirieb für Beer ne O E. Sœwalbe, Eberswalde. Verfahren zur | 46b. 301 190. C. O. Landgrebe, Dres- amtsichter Dr. Pfander. ei Nr. 244 Firma Joh. Brevdo Viese Otuterkegung9sjeine sind nur dann ! i A 20 Oa Coutbrie> G ú emeine Zinscn , 13 280|— | Stromstärken. 19. 4. 17. Ó von dichten, festen Papieren. | den, u. Gustav Heyde, me anishe und [35675] | t Duisbarg-Rahrore eingelragen

E. Ar ; , September 1917 fn der Lisie | Vewerks<hast „CHristovh - Fri:drih“ | Außerstandoverluste . „. 376|— S ) t & Haeffner, | Herstellung von dichten, ! ao, O j den. | Breslau. | arben: rer Vit Leer Ak i s i pnery der betur bicsigen Arai8gerit jugelafienen éu Halle o/S. 56 389117 n Akt-Ges, Frankfurt a. M. ürsten B. E | Steff Top. 997 059 Carl Semmler "Wies: | In unser Handelsregifter Abteilung A (Fhefrau Ernst Brer.dow, Adelheid ge übecttes befchelrigt if, baß pie Mien fig | ReWtfanwälte gelös@t wordev, le Meiventen unsexer GewerksWafi a 2 shalter für große Stromstärken, 9. 5. 17. | 57b, 8. Sh. 50 863. Dr beimer! 11 | baden, Schüßenstr. 1 | Nr, 5625 ist bei der Firma Grscheuk- | f „ene Rose, ist in dos Gesäft als per- ut Sdtussé As “e bay die Aktien bis Vurg a. F. Söntgliez Amtsgericht. werden bierbur äl! einer aum Freitag, Menger8geveuth, den 30. Juni 1917. F Be, 57, V. 13 719 Voigt & Haeffner, Berlin-Wilmersdorf, Meme É 4 dec 979 334 N Aktiebolaget Malcus aucikel-Bazar Isfidoz Bevjamiu jr. \öniich haftende Ges-Ps<hajterin _einge- di dec borgeranrien Bank in Vectahe | R | veittags 4 Uq M u B West PordeRaufabEt Sen R e d Senn berq S. M. G, m, b. 0: A-G, Feantfurt g M, Anordnung Verfabren zur Persteinna photographisder | SOe. 4’ astad Sbmeten; Vertr. | Hes heute eingetragen wotden: ¿Pas | eter: Das Geshüse wie» als offene brewen, | y Mfiraül 18, fattfndenven e E zum Auslösen selbsttätiger eleftrishe Gan 91 Gt 30 443. Jakob Stefan, | Dr. Gustav Rauter, Pat.-Anw„ Berlin Gescher kartikel-Bazar Albert Ikenberg auf Darteltacts S 1917 Ta

Nt i ie z / 2 . hause, P:inzeustraße: 16, ftattfintenden | Aktiva. @ \ o S ose i i: : | ¿ ticclebte De E lasigen 9) Bankausweise. Getwerteuversan lung tein, eneralbilauz per 30. Juni 1917. Vassiva Saaten e L T durch Wien; Berit: S IAE Sena N 943 478, 277 836, 283 329 u. } den Kaufmann Aléert Ikenterg in Breèlau gonney. 22. Ottover, Abetdk G thr, ab. t 35793] Wochenübersicit de Sg Aenderung des $ 6 | Gebäude und Grundstü>e 81 634/85|| Stammkapital . 21d, 25, d 97 757. Akt.-Ges. Brown, | Pat.-Anw., Berlin SW. 11. : Total - Gesellschaft | übergegangen. September 1917. Duisburg - Ruhcort, den 15. Sep-

C | Deuts 2 Mashnn 883/43 i & Ci 7. Mertr.: | Türschlössern von Kraftwagen u. dgl. |283 423. tische L „} Breélau, den 19, tember 1917. find cit C08 ver Eau S U Nei ch 2 b au p | fle S ben 26, September 1917, Fabrifatensilien a ‘2381 E Nobert Boveri, Manheim-Köseribal An- 218, 17 P. 34 758. Jgnaz Pohl, Biele: iten fr L Kuigliches Amtsgericht. A Köuigli&es Amitgericht. m levten Werl] Be. gus : . obilien 847130} Vereinsbank, Sonneberg . ordnung zur Konstanthaltung des Genera- 149. 9 : i „| 639. 264739. R. Rüdiger, Berlin- | mreulau. R ncralversammmlne be b ben Ge | vom 22, September L917, PDiatshe>. H. Kroshewsky, |Udt-, Kraft: u, Hehanlage | 6 734|—|| Bank sür Thüringen, Soune- torstromes bei veränderlicher Nebbelastung, E T fien, 164 8. Der | Spoiib, Alsenstr, 11, Joh, Nikleniewicz, | Jn unser Handetsreglster „Abteilung 3 M ELE, * lrcarlfier As A LNA N slundea bei der Gefels<haft einzu- 1) Metallbestand (Bi U [35420] Datchen I A 6 683/80 Aleseranten (Warensulden d ua 6 S. 45 561. Siemens & Halske 74d, 6. Sch. 49 409. Dipl.-Ing, Walter Berlin - L Berlin Sti A u. M R ei e D 20° Sectenbee 197 Bei bee Mirva Me: rede. eian 1000.0 7/070 | (f L J) . S . E L L D s r . ene, L 2 T 4‘ r 12 ‘Ges<sflsbcri@t nebft Bilam und Ge an Furgfäbigem deut- Haurburger Volks3-Oper Kass 453/95) Robert Carl, Köppelsdorf, Akt, Ges, Siemensstadt b. Ben Sn enidmng ee Unfnnbile g pl L mb 991 691. Union. B @erversor: Vier beute eingetragen worden: An Stelle | brüdcr &lermout in Esqwege (Nr.-122 3

MOsja . o 5 e. « lar - Berl t en Selb mit bes%ränkter Haftuüg i. Liqu. |Postsde>amt Leipzig . . . 3441643) _.K t s richtung zur Verhütung von 1 N shnli , und Pumpen-Industris G. m. | der Herren Wilhelm H'nrihs, Dr. Otio | des Registers) eingetragen worden: en Dendtiglen Bund de Meemnitder | old i Berney ober „Die Mastsung arseree. Geselle |Hanben arenfortenungt)| 18 182 05 Ouvelheteuns duns n Unterbredern fi Shtomfre e |Ünaserger gen, qn? anien (i aao | House und Kat Rabe find des Kausagan | q De Bs l Beobart Clencoat de in Vom, Dortmund, Differdingen und au3iändishen Münzen, i gemaß 2 des Ve- S (0, iT elner veränderten “|75c, 25. K. 64095. Edwin Keller, |- f Löshun en. usta ede Grund des Testameuts 1V 24/17 auf seine Mäihe / j ob da3 Kil feßes bekannt gema1: unter Auffort abrifationsmaterialien. .| 16 148,7 : magnete. 20. 7. 16. E O ati : i ) L0] ac ildebrand, beide zu Breélau, zu} i | broren i Line Ruhr vom 3. Oktober ab 9784 U Debai 74 511 513 000 | der Gläubiger, fidh bet s inen etriebtmaterialien . . 9 518la8 222i, 3. St. 20995, Theodor Steen, urs Swe E o Mrde di, Jufolge Nichtzahlung dey Sei ifidfübrern bestellt. Witwe Mathilde geb. Hrinemanu in Esch- ‘Wobuitz, ben 25. Sep! darunter Gold 2403 850 000 ¡ci<neten Liquidatuz u melden. Büromgaterialien. . 689.70 Charlottenburg, Knesebe>str. 77, Vor- Pat-Anw. Sl cebildeten Rahmen , Gebühren. | Breslau, ten 19. September 1917, | wege übergeganger. Et, en 29. Seplember 1917, 2) Beftanb an Reicks-« unb Hamburgs, ten 22. September 1917, | Geschäftsanteil bei Gesell- | i : rihtung zum Aufbereiten der Rohstoffe | einem aus Schienen gevUdeten ‘| ga: 205968. 4b: 198897. 120: Königliches Amtszeriekt. Königliches Amisgeribk, Abt. 2 Dentsch-Curembuegische Varlehenska\sensGeinen 764 219 000 Der Liq idator: } sait für Beshaffung v. | für die Leim- und Gelatinebereitung. \* A !% 99, 42 450. Nobert Woerner, | 173 771, 12g: 186 980. 120: 167255.) prealan. N [35676] in Eschwege. Bergwerks- und Hütten-Aktien-| 3) Bestand an Noten an- H. Hartung, bee] d. Büderrevisor, Heeresbedarf in Sonne- / : . 6. 16, A i ! Sobarnitbal, Dur eingelegte | L5g: 193 965 207 387, 15h: 211034. | BrGT N e helsregtfer Abteilung À | Flenskurgs. [35680] gesellschast y e Banken . . , 4217000 gr. Theaterstbraße 37, I. Oed L 500|— fis Saduttai D 0s, A De ltirder R ‘Reihe von Schotten | 19d: 212 8 2 2 O: 2G De a R e g A Dan m Eintragung in das Haudelsregister c ¡land an Wechseln [34438] R A E rganisailon . 27 768/33] j _ pmdustrie, Mainz, Dersadren ; | ünterteilte Shwimmer für Flugzeuge. | 2a: 197 44 l 07. l gesellshaft Uugusîe Hoffamaun hier| Abt. A vom 20. September 1917. Dee Kufsiczterat. i | —— | ellung von Kunstscide aus Lösungen von | unterteille : 192 966. 21d: 217 507. | gefellshatt Lug ; ; M g Lee U ne Ÿ, Bersibarder d MalSosbabanweliungen 11265 959000 Schirmfabrikauten Jue Llesernne vou Meugersgereuth, den 30. ‘Ju 1917. | Leolgtaloen “in organisden Säuren T Th, 6, R n D Mete Sd: 186 495. 207 708 die 211408 fat Der biherige (Gesel sbafter " Gogannes Bogt, Mühienbrüc, - _Anmatzag; $ 25 unserer Saßungen citand au Lonbard« Aruicedbed-: G b e 00. Jun . : : j R Os j b Berlin. Propellerförmiges Windrad | 178 573, : . : 1 Kurt Hoffmann zu Bresiau ist ezeilnung des ngzelkaufimanns: Hat folgenden Woitlaut: forderungen 8 995 Î L B E L Porzellanfabrik M b, S b S. M « A0, 2. S. 46311, Walter Sommet,\ b. D. tri ilfsmaschinen auf Luft- | 80k: 181 728 194.958. 3c: 179 817 aufmann : : Müller Johanns Vogt in Mühlenbrü>* 31r Teilnahme an der Generalver-| 6 S Be © 000 | ist aufgel?#. Die Gläubiger werden j engersgereuth V, SONUNC irg . are Brandenburg a. d. \Havel, St. Annen- | zum Antrieb von Hilfsma 907 523 286 132, 341: 213576. S27f: alletrizer Jahaber der Firma, " e i U Yeen . j : ) Besand au n : siraße 24, Greifgetriebe für Kunsthände, sabrzeugen. L 204 739. 42e: 197 903 906 600 213 866. | Breslan, den 20, S-ptember 1917, } Flensburg, Körigtohes Amtsgericht,

j is l « 185 559 000 | aufgefordert, G zu melden. . 3, 16. , animÜrg “sind biejentaen 2 Le L : G. m. b. $9. ; j reh wle ftft mente de-| 7) Sefand an sonstigen Der Squidaior? A. SHr amm, Der Geschästsführex1 Nobert Ca 2. 17 bach "Dr Gottlieb ‘Krebs G m [E 42e: 187272: 42h: 173440. 49a: Königliches Amtsgericht. :

‘spätestens am zweiten Akliven » « « « s 1709 056 000. Cöln, Bräkenstraße 13, / BOf, 18, M. 59 245. M, Franz Mihe-