1917 / 231 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(Aus dem GesellsHaftsvertrage w'rd roh

: Die WBeklarntmachungen

der Geiels.Laît EOIE dur< deu Deut- {cen Reichöanzetger.

4 io am 25. September 1917.

Königliches Amtsgeri#t. Abt. 11 B.

deburg. [ T das: Handelsregister ist heute ein»

Bei der Firma „G. F. Carl Veyrendt“, hiex, unter Nr. 1827 der Abteilung A: Der Ebefcaau Martanne Bebrendt, geb. Bräutigam, ina Magdeburg Proküra erteilt. s “i 9)“ Vie Firma „HDartmaun «& Co; Besellschaft mit beschräukter Haftung in Magdeburg, : Abteiling : B. Gegenstand des Unter-. nehmens ist “Vertrieb von Arbeitszett- fontrollspparaten und dazu gehör!gen Uten- silten, Handel und: Vetttieb jämtlther tednischen Artikel, Beteiligung an Unter- nehmurgen verwantter Geshäfts1weige. Das- Stammkapital beträgt 21000 4. Der Vesellshaftsvertrag der Gesellschast Haftung ift am 29. No- Stnd mehrere

Krcouznach.

Im Handelsregister A wtirde unter Nr. 500 tingetzagea. die Pre (Ferbi- nuud Schr ecgäns Soha zu i ind ¿ls Znháber ‘der Kaufmänn Ferdinand Schneegans bier.

b-\Œränkter Haftung rin, mit dem N-Ste, f tîe Fama mir dem Zau? „Gesels®a't |D-r Cöefrau : mit be\<ränít:r Hafi.a,” ¿zu fübren. Laut { Maller, ta Hannover ist Pcotuia erteilt. der Bilanz vom 30. Zunt 1917 beirägt der Gesam'wet bieïes ZBermögens na< Abzug der Pa'siven 50 000 #, und das Einbringen : exfolgt nah diesem Stande vom 30. Juni 1917, so daß das Geschäft vom 1. Juli 1917 ab als für Rechnung der neuen Gesellshaft geführt anzusehen ist. Da beide Gesellshafter an dem Ver- möôgen der bisherizen offenen Handels- gesellshaft Arny & Hammes je zur Hâälste so gelten die Stammeinlagen esellshafter mit je 25000 4 durch dieses E'nbringen a!s voll geleistet. Die Gesellschaft übernimmt die in der Bilanz aufgefüh1ten Oeffentlihe Bekanntmachungen dor Sesellshaft erfo!gen dur den Deutschen Netkchganzeiger.

3) tn Abt. B unter Nr. 330 bei der Firma Ewald Schmahl Gesellschaft mit beschräufter Haftuug in Crouen- bergt Durh Eelellshafterbeshiuß vom 20 September 1917 ift. die Gesellschaft aufgelö|t. Der bisherige Geschäftsführer Ewald Schmahl jr. it zum Ligquidatcr bestellt. Die dem Ewald Shmahbl sentor erteilte Prokura ift erloschen.

Amtsgericht Elderfeld.

Glieboldehansen. [

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 2 ist beute bei der Fitma J. H. Graune in Livdgu a. H. eingetragen : Die Firma ist erloschen. jg pieholdehausen, den 18. September

Königlies Amtsgerict.

Gommern. [

In vrser Handelsrecister A {t heute Firma „O0 etngetragen :

Zaza N-. 2002 Firma Emil Nögenevt jz 2 E Nöaener befanntgegeb:n: Dee Protura des Conrad G ewe in Hau- nover it erloser. N

Zu N-. 2685 Firma Oito M-}er- \<hmidi: Der Ehtfcau Johanne M \hmidt, geb. Naujofks, in Hannover ifi Prokara erteilt.

Zu Nr. 3435 Firma Heinrich Keitel: Die Firma ist erloschen.

Unter Nr. 4809 die Firma Adolf Hartmayxnu mit Niederlassung Dauñover und al3 Inhaber Fabrikant Geocg Adoif Friedrih Hartmann in Hannover.

Unter Ne. 4810 die Firma $einrih Menufingq mit Niederlassung Hannover ols Inhaber SHuhmachzrmeister Heinrich Meusing in Hannover. Ehefcau Margarete Mersing, aet. Müiler, tin Hannover ift Prokura erteilt.

Za Nr. 957 Firma Deut\@Ge Militär. dienst Verficherung - lassung Havaover der Bevrliñisheu Lebens-Verficherungsgesellschaft 1 Di- rekior Adolf Mádje, jeut tn Berlin, früher flellvertretendes Vorstandsmitglied, ist zum ordentlihen Vorstandamitgliede ernannt.

Hannover, den 21. September 1917.

Königlihes Amtsgericht. 12,

Hannover.

Im Handelsregister des hiesigen Amts- gerihts ist heute in Adteilung B ein- getragen unter Nr. Albrecht von Malek Gesellschaft mir mit Sih in egensiand des Unter- nehmens ist Erwerb und Fortführung des Kaufmann Hans Kamradek in Hannover betriebenen Warenkommiisions- ge\häftes mit Auss{<luß dés Lebensmitte!- Geichäjtsführer ist Kaufmann Hans Kamcadel Stammkapital beträgt 20 000 #. Der Gesellshat!89ertrag ist am 4. September j Der Kaufmann Har Kamradek bringt in die Gesellschaft sein in Hannover betriebenes Warenkömmissions- ges<äft mit Auss{bluß desjenigen Teiles leines bisherigen GesGäfts, wel<her si auf Lebensmittel bezieht, ein, und zwar werden fm einzelnen eing?Fr1<t a. Außen- stände zum Werté von 5000 4, b. Büro- einrihtung im Werte von 3000 „4, e. Kundschaft zum Werte von 6000 4, rt der Etnlage Bekanntinahungen t“ erfolgen nur dut< den

en 25. September 1917. niglihes Amtegericht.

E Li Ableitunt S i Fa das Handelaregister Abteilung A î Ia h ‘Rico1l Nachf. in 88 deS_ BYegisters) en worden : after Kaufmann

bei .der Firma O Küstrin (Nummer heute folgendes einzetra

Der bishertge Gefell N Nobert E fn Küstiin ist alleiniger Inhader der Firma.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Küstrin, den 19. September 1917.

* Föntglihes Amtagercicht.

beteiligt sin

Nr. 446 der

unser Handelsregister A ist heute bei der urter Nr. 4 eing:tragenen Firma Uug. Dammer in Laasphe eingetragen

word-n:

Ote Firma ist in eine ofene Handele- gesells<aft übergegangen, die am 31." Ja- nuar 1917 begonnen A haftende Gesellschafter si

1) der Poltzeisekcetär Max Hammer in

Gelsenktirhen, 9) der Kaufmann Paul Hammer in Osnabrüd,

(Fherrau Negierungslandmesser Richard Hanisch, Hildegard geb. Ham- mer, in Meschede.

Die Vertretangöbefugnis der G:sell- \hafter Max und Paul Hammer ist aus- Dem: Regierungélandmesser Richard Han! in Meschede tst Prokara

Laasphe, den 22. September 1917. Königliches Amtsgericht.

Langenberg, #hefsul.

In unser Hänkelsxegister Abt. A ist heute unter Nr. 5 bet der offenen Handels- gesellshaft in Firwa Gebrüder Cols- mans in Laugeuberg folgendes einze-

r Fabrikant, Geheimer Kommzerzien- rat Adaidert Colsman in Langenberg ist olge Todes aus der Gesellshast aus-

Langenberg, den 20. September 1917. Königliches Amtkgericht.

Leipzig. D

Ju das Handeléregister ist heute étnge- traaen worden : j

1) auf Vlatt 16890 die Firma Dart- maun e&& Krietsch in L Lügenersiraße 24). Gesell]<a} ] | Kaufleute Gustao Reiahard Richard mann in Leipzig und E>hardt W Ernst Krietsh in Böhliß-Ghrenberg. Die Gesellschaft ist am 1. September 1917 errichtet worden. (Angegebener -Geshäfts- Ghandel mit Drogen und Vegetabilien.) :

2) auf Bl

Zweiguieder-

mit-besHräutter vember 1915 festgestellt. G-\4&tsführer beitellt, so : wird die Ge- sellschaft dur< mindestens zwei Geshäfts- führer gemetinsdaftlih oder ‘dur etnen Geschäftsführer in-Gemeinschaft mit einem Proturisten vertreten. Geschäftsführer ist der Kaufmann Heinri Lübbers in !Magde- dura. Ferner wird als nicht eingetragen veröffentliht: In Anrewnung auf die von ihm übernommene - Stammeiglage von 16 009 ¿6 hat -der Geselischafter Diplome ingenieur Hans von Zehmen zu D in die Gesellschzft eingebra$Ÿt setne Rechte Deutshen Bürk-Bundy- W@éesellshaft mit bes>ränkter Haftung in Magdeburg ges<{lofsenen Vertrage, nah deur: er den alleinigen Vertrieb der Arbeits- zeitkontcollapparate System Bü!k für den Bezirk Magdeburg erhalten hat. Der Wert dieser Sacheinlage ist auf 16 000 (6 .- Die Bekanntmachungen der \@aft erfolgen durch den Deutschen

“Magdeburg, den 25. September 1917. Königliches Amtsgericht A. Abtetlung 8.

1025 - die Firma

bes<hränkiex

Haunover. geshlossen.

aus dem’ mit der

unter Nr. WBuxrchardt, Die“ Firma ist erlóïchen. Gommern, den 20. S-ptember 1917. K3nigliches Amtsgericht.

HMalberstadt.

In das Handelsregister A Nr. 982 ijt beute die Firma Paul Kühne Ageutur und Lebensmittelgroßhand[unge in alb! em Kaufmann Paul Kühne daseldst als Inhaber eingetragen

Halberstadt, den 19. September 1917. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Hamburg. Eiätragungen in das Handelsregister. 1917, September 22. Kurt Seuckel Nachf. Nus dieser cffenen Handelsgesells{áft ist der Sesellschaster Tod ausgeschieden; die t wird von den verbletbenden unveränderter

Prokura it erteilt an Frau Olga Vogler, geb. Sto>fleth. Vennick & Hollauder. persönlich haftenden Bennt> ift dur< einen Vermerk auf eine am 18. September 1917 erfolgte Eintragung ia das Güterre<tsregtster htngewzesen worden. einemagrnn.

Gommern“

1917 erniítet.

Halberstadt mit In unser Handelsregister wurde heute

bei der Firma „WP. Veier & Co.“ in daß dem Kaufmaun ainz Einzelprokura

en 25. September 1917. Gr. Amtsgericht.

Mannheim.

Zum Handelsregister B Band V D.-3,. 11 « Maekh Gesellschaft mit be- räukter Sastung, Wanuheim, wurde

“ift als Geshäfteführer der Gesells@aft ausgeschieden. Rudolf Due Aan Las FefteUt ist i : r bestellt. " Maunheim, den 21. September 1917. Or. Awtsgeriht. Z. 1.

Mannheim.

Zum Handelsregister B Bard XD.-3. 22, Firma „Deffrsche Kunstmühle Aktiens- anuhßeia“, wurde heute

ainz eingetragen;

Gesamtwert 14000 46 bekrägt. der Gesellshaft er Deutschen Nelchöanzeiger.

Häunovex, den 24. September 1917.

“Königliches Amtsgericht. 12. Insterburg. (3

Fn das hiesige Handelsregifler B ist am 18. September 1917 unter Nr. 23 die Kreiswintshaftsgesellshaft m. b. JIusterburg eingettaäen. Siß der sellschaft ist J

Gegenstand " des Unternehmens ist die des handel€a Teiles der kriegswiris<eftli<he des Kommunulverbándes* des Land Insterburg, soweit die Erfüllung dieser Aufgaben der FVesellsGaft ‘vom Kreise zu- gewiesen wird. Kreiswirtschattsgescllshaft Vertreter des Kommunalyderbandes des Landkreises Jrster- burg als Besthäftsstelle derselben im Sinne $ 32 der Reich8getreideordnung vom 21. Suni 1917.

Das Stammkapital beträgt 50 000 46.

Geschättsführer sind : Ges@äftsführer der LandwirtschaftliGen An- und Ver?auf3- genossens<haft Emil Braus@ in Inster- bura, Direktor ves ländliGen Wirtschafts- vereins Hermann Gards in Insterburg, Kaufmann Louis Pli>k:rt în JInusterbur Das Uaternehmen ist eine Gzsellscha

H. Der Gesellschaftsverirag ist am ) 1917 festgestellt. \chaft wtr» vertreten dur 3 Geshäfts- führer. Zur re<httverbindlihen Zeiwnung genügt dte Untershrist von 2 Geschäfts- Bekanntmachungen der Gesell- \choft erfolgen durch“ das Ostpréußische Tageblatt und dur<h die O |tdeutsche Volkszeitung tin Insterburg. Amtsgeribt Justerburg.

“Mainz, d aster sind die

gute éingétrañen cie i gele David Veach usterburg. Bezüglich des

Gesellschafters aít 16891 die Firma Genst

Buschmann vorm. Paul Hübschuzaun in Leipzig (Anger, Möikaverstraße 18). Inhabex ist der Kaufmann Ernst B wann în Lfpzig, der das Handelsgeschäft samt der nit etngetragenen Firma Paul Hübschmann von dem dem Kaufmann Paul Emil Hübshmann in Leivzig, erworben hat. \{äftszweiz: Kistenfabrik.) lati 16 892 die Firma Paul Uffel &Co. in Leivzig (In Gesellschafter sind“ die | K

ranz Fohn Utfel in Leipzig und Sieg- fried Cail Hütger i Gesellschaft ist am 12. rihtet worden.

Dur(führung

è Gesamtvrokura Insbesoudere ist erteilt an Heicri< Theodor Grimm, zu Altona.

The German Botilo Seal Com- pwany Limited, zu London.

idation ist beendigt und die an

G. T. N. Jacobi erteilte Vollmacht

September 24. Paul Stamer. Die an H. F. E. Shäfer erteilte Prokura ift erlo\<en. Lassel & Co.

isherigen Inhaber, | «eseu\<aft,

etngetragen : as Grundkapital ist um 250 000 4 erhöht und beträgt jeyt 1000000 :#. Dur@denBeschluß derGeneralversammlug vom 2. August 1917 wurde $ 4 des Ge- Ulschaftsvertrags ent

(Angegebener Ge-

elitraße 20).

\spreGend der Er- rundkapitals abgeändert. te Aktien sind zum Kurse von 105 9% aukgegeben. Mauuheim, den 21. September 1917. r. Amtsgericht. Z. 1.

Mannheim. [

Zum Handelsregister A wurde heute eingetragen :

1) Band VI O.-Z. 217: Firma Kat &Æ& Comp. Nachfolger, Maunnheimz Carl Leopold Ferdinand Ruppert Witwe, Josefine geb. Wisser, ist eh:liht mit Wihard Itenpliy in Mann-

eim. 2) Band V1I O.-Z. 153: Firma „B. Bos“, Mannheim. Die Firma isr er-

loschen. „} 3) Band IX O.-Z. 46: Firma B. Bux- baum, Maunheim, Bernhard Bux- baum Ebefrau, Hermine geb. Bär, Mann- heim, ist als Prokurist bestellt. 4) Band XVl O.-Z. riedri<h Sator, Maunheim, Heinrich arl Si>e8z, Mannheim, îst als Prokurist

5) Band XVII[ O.-Z. 30: Max Altenburger, Mannheim. Der

irmeninhaber Max Altenburger einen Wohnsig nah Nohrbach dei Heidel- berg verlegt. Otto Bez, Berlin, ist als Prokurist bestellt.

6) Band XVIIIl O.-Z. 58: Firma Maunheim (Seen- nhaber: Martin Os- | 57 MAO L raph, O ea, arveîg: andiung mit ‘photographi\s<hen Apyaraten und Bedarfsartikeln. P aunheim, den 22. September 1917. Meldorf. [

In Unser Handelsregister ist bei Mel- Müßhlenwerk, 6 H. dorf, am 12.-September 1917 etragen worden : ür den ausgeshiedenen Georg Iversen Busenwurth als Ge-

Das Stammkapital i j Ét ammlkapital ift auf 50 000 #4

rhôht. Meldorf, den 12. September 1917, Königliches Anitsgericht. 2.

unt 1917 er- (Angegehener Geschäfts- ¡weig: Fabrikation von “Papier, S waren und verwanhten Artikeln.)

4) auf Blatt 5034, ‘betr. die Firma Vürk! «& Martin in Leipzig: Otto Klexander Martin ist infolae Aßblevens als Gejellshaster aus8zeschieden.

5) auf Blatt 8072, betr. die Firma Otto Knorre in Leipzig: Handeloge\{<äft {s der Kaufmanu Otto Paal Knorre in Leipzig eingetreten. Die Gesellschaft ist am 14. September 1917| h errihtet worden.

6) auf Blatt 11 138, betr. die Firma Ch. Lorilleux & Cie. Commandit. Sesellschaft auf Actien in Leip Zweigniederlassung: Auf Grund der ordnung, betr. die Liquidation französischer Unternéhmungen vom 14, März 1917 ist die Liquidation der Gesellshaft angeordnet Mit der Dur<{führung der Liquidation ist der bereits etnugetragene

wangsyerwalter, Bücherrevisor Gerhard

Hulze in Leipzig, beauftragt worden.

7) auf den Blâäitezn 11336, 11 613 und 11 639, betr. die F Bennuewigz, Bruno Nömer und Albert Berger, sämtlih.in Leipzig: Die Firma

25. September 1917. mtsgeri>t. Abt. T1 B.

Das Geschäft ist von Ghefrau Elisabeth Martha Lazs\e?, geb. : zu Wands8hek, worden: und wird von thr unter uaver- änverter Firma fortgesetzt. Prckura ist erteilt an Joscf Andreas Lassek, zu Wandsbek. Die an Frau Laësek, geb. Eiselt, er- rokura ist erloschen. u <iudler. Diese Firma ift ge- ändert in Oelwerke Julius Schindler. Norddeufsches Genrtent. Verband, Ge- fellschaft mit beschränkter Haftung, Verkaufsstelle $amburg, rtederlasung der Firma Norddeuricher Cement-Verbaud, Gesellschaft mit aftung, zu Berlin.

Där< Beschluß der Gesellschafter vom 20. Junt 1917 i}t das Stamm - Tapital um # 1300,— - erböht und beträgt jeyt 6 600 200,—, ferner ist der $ 6 des Gesellshaft2veriraçes ge- ändert worden.

Gesamtprokura für die Zweignieder- Yossung ist erteilt an Hermann Otto Fri>ke und Ferdinand Schl; je ijwmei von thnen zeihnungsbere<tigt.

Jute-Spiugerei uud Weberei, Ham-

Prokura it erteilt an Albèrt August Johannes Kehrhahn, zu Harburg, mit der Befugnis, in Ge- meinschaft mit einem Vorstandsmitgliede die Gesellschaft zu vertreten.

Heury C. Fein.

übzrnommen Dte Gefell-

nunmehr ver-

[ f Nr. 627 unseres Handelsregisters Abt. A ift bet der Firma Eeust Aager- maun, Jena, heute eiugetragen: Die Firma ist erloschen. Jena, den 19. September 1917. Großherzogl. S. Amtsgericht. I.

Kellinghasen.

In das hiesige Handelsregifter ijt beute 3 eingetragen die offene andelsgesellshaft „Gebrüder Nobel“, Die persönli haftenden Berber Bernhard Hugo Kobel,

beshräukter

189: Firma

unter Nr.

aster find der trmen Beuns

Fodèl und der Kaufmann beide in Kellinghusen. Die Gesellschaft hat am 1. Jauauar 1911 begonnen. Rentner Hubertus Kobel tin“ Kellinghusen Firma Prokura erteilt.

Kellinghusen, den 22. September 1917,

Köntalides Amtsgericht. Koblenz. (

Im hiesigen Handelsregister A wurde 783 “etngéträgen die Firma Jacob Seith. Inhaber ist der &riseur Jacob S-ith zu Koblenz.

Kobleuz, den 14, Septémber 1917.

Königliches Amtsgericht. 5,

Kreuzuach. Im Haudelsregister A wurde unter Nr. 499 eingetragen die Firma Joh. Reinhold Schaefer in Laugenlons- Inhaber der Kaufmann ohann Reinhold Schaefer daselbst.

September 1917. Königliches Amtsgerich

find zusamaen ift erloschen. eipaig, am Königliches A Leipzigs. C “In das Landelsreat\ter ist heute auf 4 Blalt 16893 die Ftrma Verlag für Handel. Judustrie uud Sport, Ge- ellschaft mit bes@Gräukter Haftung iu

eingétragen und weitér f rt worden:

burg-Darburg. Martin O artin DSwal Theimersir. 11 a).

An Stelle des C. F. E. Hoffmann ist Johannes Berndt, Kaufmann, zu Hamburg, zum Zwangs- verwalter bestellt worden. Amtsgeriht in Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hannover. : ( ] Im Handelsregister des hiesigen König- lien Amtsgerichts ist heute folgendes ein-

Zu Nr. 496 E att «&« Müll u Nr. ma Pfeiffer ert: “it aufgelöst. Der bt

niger Jnhaber der Firma.

beute unter

: Gesellshafte- dértrág ist am 30. Auguít 1917 errichtet worden. Gegerstand des Unternehmers ist die Errihtüng und der Betrieb eines Verlagsges{<äts, verbunden mit kauf- männis<Gen“ Unternehmungen, diésen Betrteb hiñeingretfen. Das S kapital beträgt zwanzigtausend Mak. Zu

Geschäftsführern sind

(Bano üb Pertelt estellt der Verlags- S Georg Nichhard N und Johanna Mathilde Florentine verw. Petersen, geb. Wihulla, bcide in Leipzig.

im und als

Mettmann. [35987f In unser Hande!”sregifter Abt. 4 feute bei der unter Nr. 97 eingetrazeneg Firma Hermaun Mohr zu Haan folgendes eingetragen worden : „Dem Kautmann Artur Mohr zu Haan is eoruta e1teilt.*

* Mettmann, den 24. September 1917,

Köntgl. Amtsgericht.

Mälheim, Rubr. [35934]

In unser Supeleregifter it beute bez der Firma Mülheimer Lokalauzeiger Gusiav $ilterhaus, Gesellschaft mit beshräukier: Haftung in: Mülheim, Ruyr, folgendès -elagetrogetn: :- wotden: Der $ 9 der Sazßung ist gemäß Gesell, sesirbeBulies vom 19. September 1917 abae Lrt,

Mülheim-Ruhr, den 21. September 1917, Königliches Amtsgericht.

Neilase. [35935] Im Handelsregister Abteilung A iir unter Nr. 91 eingetragen worden, doß die a Finguue! Vzu> in Neisse er- Oen: L: 2 7225 2 & Amts3geriht Neisse, 22. 9. 17. Nordhausen. [35936]

Fn: unjer: Handelsregister Abteiung 1 ist heute untec- Nr. 71 die Geseüschaft mit beshränkter Haftung unter. ‘der Firma „Habveg Harzer: Väder- und Kur:Ve- -triebsgesellschaftmit beshräukrer Haf- tung“ und mit dem Sige in-Nordhausen a, Harz eingetragen wordep. : Per 'Ge- selishaftsvertrag_ ist am:20. Juni.1917 ab- geschlossen worden. : Gegeristaud des Unter- nebmens ist die Einrichtung und. der Be- trieb von Bäder- und Kuraulagen im Harz, insbesondere: Kauf, Pachtüng und Berwirt- {aftung von Grundstü>en sowie Be- teiligung daran, fernex Haödel' mit’ Sani- täigartifeln und mit jonstigen mit der Art des Unternehmens “unmittelbar oder mittelbar in Zuüsaminevhang “stehenden Waren. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Zur De>küng ihrer Stamm- einlagen bringen dieSesell\<a|terBtenueret- besißerKarl Hovpe inNordhäusen undFabrik- direktor Otto Kind in Prag solgende ihnen zu gleihen Anteilen zujtebenden Satein- lagenim Gesamtwerte vön 6000 46 ein : a. die Redte aus dem Mietsvertrag der Gésell- \@after mit dem Besiyer von S h Stiege, dur< welden fie das Swslo Sttege für die Zeit vom.1. Juli 1917 auf 10 Iabre gemiet-t haben, b. das Recht auf Auflassung des Landhauses von Bula in Stiege, Kiuchstiaße, aus dem notariellen 1} Kaufvertrag vom Mai 1917, e. die Redte aus dem Pa@tvertrag mit dec Gemelnde Stiege, nah wel<hem ein Teil des Ujers des Hasselsees in Stiece zur Benußung für die Besiger und Gäste yon Schloß Stiege zu Badezwe>en für die Zelt bis zum ‘1. Juli 1927 gepachtet ‘ist. Der Wert des Rechrs zu a ist mit 2500 46 und derjeniae des Rechts zu e mit 1000 46 bemessen. Der Wert des Landhauses von Byla beträgt 5500 6; es ruht darauf ) tine Hypothek von 3000 £6, welche dis

Gesellschaft übernimmt; der Wert dieser Einlage na< Abzug der Hypothek ist dana auf 2500 6 festgeseßt. ;Der Ge- sellshafter Brennuereibesiger Karl Hoppe in Nordhausen bringt den Rest seiner Stammeinlage mit 7000 6 dadur ein, daß er der Gesellschaft eine auf S>loß Stiege für ihn eingetragene Hypothek von 7000 6 mit den Zinsen jeit ‘dem 1. Juli 1917 adtritt. Der Wert dieser Sacheinlage ist auf 7000 6 fest- eseyt. Ge ifteführer sind der Brenneret- esizer Fa Hoppe in Nordhausen und der Fabrikdirektor Otto Kind in Prag- Jeder Geschäfts{ührer ist zur selbständigen Vertretung der Gesellschaft nah Viaßgabe des Gesetzes und des-Gesellschaftsvertrages berehtigz. Die öffentlichen Bekannt- mahungn der Gesellschaft erfolgen im Deutscden: Reichsanzeicer.

Nordhausen, den 22. September 1917.

Königliches Amtsgericht.

e Dentes istereinträge B andelsre einträge. 1) Georg P. Haas in Nürnberg, Unter dieser- Firma betreibt der abrifar Georg Peter - Haos. in Nürnberg die Fabrikation von“ Reklameartikeln. (Ges 1<äftolokal: Schweinauerstr. 68, Part.)

2) Erust Frommanu în Nüruberg. Die Firma wurde -geär dert in Eru

rommaun, Papierc- und Buh-

andlung. : Dem Buäbändler Friedri Fromnüann in Nürnberg ist Piofure erteilt. j

3) Täglicher Korrespondeut-Verlag vou Dr. Justus Schoeathal in Niian- bexg. Unter dieser irma_betretbs (f Schriftsteller Dr. Jultus Stoentba, 7 Nürnberg ein Vrlagögeschäft. (Ses f lokal: Glo>éenhofstraße Nr. 16. U e Sty der Firma war bisher

n<hen. :

4) „Undosa“ Eiseu- Werk aa \chaft--mit beschr. Haftung ia M ia Nürnberg. Die Liquidaiton und f Vertretungsbefugnis des Liquidators ! beendet; die Firma iff}t erlofchen. 1917

Nürnberg, den 22. September 19!

Kal. Amtsgericht. Reg-Gericht-

Odenkirchen. [35938] Im Hantelsregister B ist bei der Ns rheinis<hen Artiengesellschaft E Net Plarad e eleagen Sides: Ö :

eh, Bodem Hen Be or ur od ausge|><ieden. 17, Odenkirchen, den 19. S tember 19

l Antögericht

“Kaufmann Geor

OMenbaech, Main. [35939]

Befanntmachung.

Ju vuser Hand-!sregister wur j getrégen uáter ‘A/405 zur Sin Gou / Bssenhyeim in Offentbach-:a, Nie : -Eorund- Löwenstein 1st am“ 11. Februar : 4917 géslorben. Von: da -an ist ‘in das Géschäft als persönli haftende Gesell- f@>ajierin mit ‘Vertretungabefngnis die Leopold Löb Witwe, Hedwig geb.“ Löwens

stein, eingetreten.

Offenbach a. M., den 24. September

T, L Großherzogli<es Amtsgericht.

Potsdam. [35940]

In unser Handelsregister Abteilung B 4st beute unter Nr. 94 die Gesellshaft mit muium- Gigenheim, Gesellschaft mit be- fchränkier Haftung“ in Verlin, Zweig- ni; derlafsung in Potsdaw, eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Juli 1917 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist: Grwerb*ünd Ver- &ußerung von Grundbesitz und Gebäuden eder Art mit und ‘ohne’ Mobiltar; ‘ins- vesondeie Gewerb ‘des zu Potsdam, Neue Kdaigstraße 104, belegenèn; im Grandbu<h Amtsgerihts Potsdam von Potsdams Berliner Vorstadt Band: 3 Blatt Nri 98 étrgetrazenen Villengrund- stud. Die Gesellschaft ist befugt, glei» aztige oder ähnlide Unternehmungen zu «werben, fi an folhen Unternehmungen zu betetligen' odex déren Vertretung zu übernehmen. Das: Stammkapital beträgt 20000 s. Zum“ Geschäftsführer“ ist: der Gärtnereibesizer Géors* Hampe in Pots- dam bestellt. - Sind mehrere Ges@äfta- f führer bestellt, so wird die: Gesellschaft durch mindestens zwet Geschäftsführer oder dureh etnen Ges{äftsführer und“ einén

rokuristen gemeinschaftlih vertreten. Die |#

atlanntmachungen ‘dêr Gesellschaft er- folgen nur dur den Deutschen Reichs-

beschränkter Haftung in Firma „O

dw Königlichen

E s „Votsdam, den 8. September 1917. Königliches Arntsgericht. Abteilung 1.

Potadam. [35941] Der Kaufmann Otto Bastian in Potsdam f in das Handelsgeschäft der -in unserm B A: unter Nr: 220 einge- irma: „Dermaun Schwaryze

Goben“. in Potsdam als: ‘persönlich «“hoftender Gesellschafter ‘eingetreten. Die nunmehr-aus3 den Kaufleuten Otto Bastian

deagenen-

and dessen: Ghefrau Anna ged, Schwargyze

in Potédam bestehende ofene: Handels- gesellsGaft hat am 6: März 1917 de-

g aen und wird“ unter unveränderter ‘irma fortgeführt. zte ‘Potsdam, den 14. September 1917.

: Kuiglihes Amtsaeridt. Abteilung 1.

Regensburg. : [35990] Bekanntmachuug. Jn das Handelaregister wurde heute

oingetragen: Die offene Handelsgesellschaft

h: Konrad Heyer & Comp.

"-Se/I- Konrad Heuer Somp. * ih peñonabuirg Hat H: ausgelôit: nd

Regen ncieg, den 26. September 1917. Kal. Amtsgericht Regensburg.

Maeitenburg, Neckär. [35942] In ‘das Handelsregister, Abtetlung für

Einzelfirmen Band T Blatt 187 wurde |

A v der D L Sguien- t opfeuge n Rottenburg, Andaber Robert S autermeillet, Kaus: mann daselbst, eingetragen:

Dte Firma ist infolge Todes des Jn- habers- erloschen.

Den 24. September 1917. K. Württb. Amtsgericht Rottenburg a. N.

Landgerichtsrat Sul zer. ;

Saarbrücken. [35943]

Im jesigen L A 392 it bei. der

ma Julins Ziegler in Sgarbrücken5 INCOTage worden: Die Firma ist er- Ne Saavbrüi>en, den 18. September 1917. | Königliches Amtsgeri Amtsgericht, 17. |

VSn bas Viefige Handelsrealfter A si n das hiesige Handelsregister: A | bei Fer dn er Ne 51 eingetr chen giepua „Jakob Marschal“, Inháber Johann o in St. Wendel, ‘eingetragen

worden: Die Firma if erloschen.

_St. Wendel, den 7. Séptember 1917. :

Königliches Amtsgericht. -

Sehmölln, &-A [35945] In das Händelsreaister A ift bei Nr, 197 —FirmaRichard Milker inS(möllu— cingetragen wordén: - 5 Berthà Ida verw. Milker, geb, Kutschen- dee i in Shmöllu, ist alleinige Inhabetin ira. A | SchmöAn, den 20, September 1917, ‘Pertegliches Ainlagerith t.” Adt. 3,

Sehweérin, Meckib. [35947] In das biesige Handelsregister {t zu der unter Nr. 361 verzeiihteten Fitma I. D. Glüfiug in Schwerin heute ein- getragen: In das Handelsges{äst ist der Kaufmann Hans Glüsing “in Schwerin als Mitinhaber eingetreten. Die Jahaber der Firma Kaufleute Iohann Glüsing und Hans Slüfing in Schwerin stehen in offener FINLE I ee die am 18. Sep- tember 1917 begonnen hat. ' Schwerin, den 22. September 1917, Großherzoglihes Amtsgericht.

a Heir eta, MRLRS [35946]

‘Ju ‘dás hi delsregister is zu der ‘unter Nr--971! perielhneten" Firma Joh: Uhle ‘heute -‘eltigetrágen: - Dem

V: A GREN 'Schiverin ‘* Schw n, ‘den 22. September 1917. Sroßhérzoglihes Amtsgerich].

n GJcltséuiteken

wurde heute bei : der Firma „Müller-

Frau“ Susarina 'Rübkamp“ mit dem ‘Sizze in Txiet und ‘àlsdêten Jnhaberin Frau Susanna'NRübklamp, geb. Veith, in Trier eingetragen.

dec Firma Winicker & Lieber in Varel

\einer Wifkwe Minna Rosalie, geb. Weber, als alleiniger Inhaberin weitergeführt.

{n Wernigerode ist Prokura erteilt.

Solingen. [35948

Eintragungen in da3 HSBandel8regierz,

Abt. 4 Nr. 349: Firma C. Edm.

dis R R C geru U eb! T

il tigen, fra Vimdlen 1s Bs r. 1343: Firma Hermaun Wolf

in Solingent Die Nein e On

Wolferyz- jr. in Wald ‘erteilté Prokura ist

erloschen

Solingen, den 18. September 1917. / Kulgliches Amtägericht.

Strassburg, Eis. [35701] audel8register Strafiburg i. E. s wurde heute eingetragen : In das Gesellscha{ttregister :

Band X[ Nr. 195 bei der Firma Kaufhaus Modern Aktiengesellschaft mit dem Siy in Straßdurgt Der Unter- staatósekretäc a. D., Wirklicher Geh. Rat ‘Mandel tn Straßburg ift an Stelle des aus seinem Amt geschiedenen fcüheren Bürgermeisters und” nunmehrigen Uater- slaatssekcetärs Erzell. Dr. S<hwavder auf Grund des F Absag 4 ‘der Bekannt- machung des Neihskanjlers vom 26.11. 14 ¡um Zwangkverwalter bestellt worden.

Band’ X[l Nr. 119 bei der Firma

rit\< « Co, Geseaschaft mit beschr. Haftung (Giscuit- u. Cakes-Fabzrik) in Stvaßbuvg-Neuhof 1 Die Lquidation ‘ift beendet. Die‘Firma ist erlosthen. Straßburg, 13. September 1917.

Kaiserl: Amtsgerit.

Strassburg, Els. [35700] Handelsregister Straßburg i. E. Œs wurde heute eingetxagen :

‘In das Gesellschaftdregister :

Band X11l ‘Ne: 31 bei der Firma A. Fidèle & i: Klein in Straß- 1 burg: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die trma ift erlöschen.

Band X11 Nr. 3 bei der Firma

Exportge/<äft A. Haas >& Cie.

Gejellschaft mit bes<räutkter Saftung

in Straäfiburgt Die Firma ist erloschen.

Vand 1X Nr. 56 bei der Firma Elsäâsfische Elektrizitätswerke" (vor- mals: Otto Schulze) Gesells{«ft uit besräukter Haftung iri'Strakdutg: An Stelle des Hagdelslehrers ilhelm Rieger ‘ift der Büdereevisor Gusiav | Mayer in Straßburg zunt Geschäftsführer bestellt Va ai it U R

In das Firmenregister :

Band Xl Nr. 9 dfe Firma Johann Fath vorm. Müller & Pandlee in Stxaßburg. Inhaber ist der Kaufmann Johaun Fath: in“Straßburg.

Stegfiburg, 17. September 1917.

Kaiserl. Amtsgericht.

S&tuttgart{-Cannatatt,. [35949] ‘day Handèlôregister, Abteilung für der Fi Bi ea 18. wn E u der Firma Villepoy o, off. þ Ges, in Mettlach und R en, lafsung in Obertürkheim eingetragen : „_ Folgende Pol ren sind erloschen: August” Noa>, Fabrikdirektor in Wada«. gassen, Altxander Spangenberg, FKabrik- Mrertor ta ‘Merzig, Friedrk< Deoh ürg- ef der |'Stetagutfabrtk tin BVêettlach, MNtchard Lindhorst,! Direktor der : Zweig- niederlassung în Séhramberg.

Dem Friedr\< Fis>der, Bürochef in Wadgassen, i Wilhelm, Be- Pi alSter, daselbst, ist Gesamtprokura. ér j

K. Amtegeri@t Stuttgart-Cauustatt. tis Eid. Ambricter “Abel. f

Trier. j [35951] © In ‘das Handelsregister Abteilung A

Gunda Na<f.“ in Trier —-Nr. 961 j eindetragen? V n Die ‘Firma ist erlos<hen. Die Prokura er Ma Peter Zimmermann ist er- oschen. | | Trier, den 20. September 1917.

| Königliches Amtsgericht. Abt. 7.

Trler. ; [35950]

wurde heute untex Nr. 1139! di€ Firma

Trier, den 20. September 1917. ‘Könlgliches Amtsgeriht. Abt. 7.

Varel, Oldenb. [35952]: In das Handelsregister Abt. A. biesigen Amtsgeiue ist heute unter Nr. 149 zu

olgendes eingetragen worden:

| Nachdem b : bisherige Jahaber, der Fabrikant Louts Ms Otto Rudolf Wini>ker zu: Varel,: verstorben, wird das Ges{<äst unter der: bisherigen F!rma von

Varel j. Oldbg... 1917, September 24. E Amtsgericht. Abt. Il.

Wernigerode. [35954] Bet der unter Nr. 116 tes Handeléë- registers Abt. A verzeichveten offenen Handelsgesellschaft Otto Menzel: in Wernigerode: Hasserode ‘ist heute ein- etragen: Dem-Kaufmann Ernst Kaiser"

Weruigerode, den 17. September 1917. niglihes Amtsgericht.

iesbaden. [35953] ‘dies “an unser Handelsregister A Nr. 313 ist heute bet der offenen Handelsgesellschaft Georg Pfaff in ‘Wiesbaden -fölgendrs w ne Ry x eingetragen s “is Dorer ist aus der g

Gesellschaft a

le felisafterin

ik Dex Fabr us diaden: Au die Ge-| Augu

Die 1. Sept: mber 1917 der Reiner nicht m Vo staad angehört und von da enschaft anzu-

] ift fortan zur Vertretung der Gesellshaft ermä&Ëtigt. XBieëbaden, den 19. September 1917. Königliches Amtsgericht. Abi. 8.

Wolsenbütios. In das hiesiae

ißre Namensuntershr:ft beifügen. Vorstandtmitgltever sind Heorg Diteltus/ mehr dr) in Beritn-Stegliz, Hermaan Lante:mann j ab als Beamter der Geno) in Berlin-Wilmersdorf, Wbert Shmidt ] und Aldect Mohde, beide tin B-riin- SHhzneberg. Die Einsicht der Genossen- liste ist in den Dienststunden des Ge- ttet. Beclin, den 10. Sep- KönigliYes Amt3gericht Berlin-Mitte. Abtetlung 88.

Gießen, den 24. September 1917. GSroßberzoalihes Amtögericht.

Kempten, Ailgäu. Genvoffeaschaftsregistereiutrag.

Küäserei - Geüofsenswhaft S<wan-

. H, in Schwan-

gau. Aus dei Vêr'taäad ist au8geschieden :

Vorstand ge-

wählt wurde Lukas Hehl, Landwirt in

MWermptea, den 22. September 1917. Kal. Amtsgericht.

[ andelsregister A By. [1 Bl. 112 Sp. 7 ift bet der Firma Apso- theker C. Hattenkerl, Favrik- chem, <u. Präparate, fol-

ri<ts jedem

bharmceut. u. te tember 191

gendes eingetragen : Der Frau Apothekenbesiterin Martha Hoebel in Wolfenbüttel ist Prokura ertetlt. Wolfenbüttel, den 22. August 1917. Herzogl. Amtsgeri@u. Münnig. Wormditt. [

In unserem Handelsregister A iit heute unter Nr. 94 die Firma J. P. Dargel Inh. Julius Dargel in Wormditt und Iahaber der Gerkde:meister Julius Dargel in Wormditt eingetragen worden.

Wormditt, den 17. September 1917.

Königliches Amtsgericht.

Würzburg.

Eugen Burger in Würzbu Frau Bertha Burger, Ebefrau des inhabers, in Würzburg ist Peokura erteilt.

Würzburg, 18.

K. Amtsgericht, Registeranit.

E L [ | ger, Fu<3 « Otto in Würz- burg. Der Buchhalterin Marie Mayer in Würzburg ist Prokura erteilt. Wüärvzburg, 18. September 1917. Kgl. Amtsgericht Registeramt.

Zwickau, Sacthuen. [

Auf Blatt 1879 des Handelsregisters; die - Fuhrwesengesels@<haft mit b vormals Elruo i n betr, t ‘heute Ethgetragen worden: Johannes Friedri Fichte (ft ni*Gt mehr Geschäftoführer: sführer ist bestellt der Fvhr- er Feodor Lorenz in Zwickau. Zwi>kau, den 24. Septeraber 1917.

Königliches Amtscericht.

Zwrickanu, Sachsen. Auf Blatt 2177 des Handel3cegtiters ist “heute die Firma Carl HYwi>au und als ‘ihr Znhaber ter f e' Friedri& Karl Rüdiger in Zwi>au: einge Angegebener i waren ünv“ Hontgki Zwickau, den

gau'IL, e. G

Fosef Mair. Neu in den

[

In das Eeaossen\haftaregister ijt beute eingetragen bei Nr. 408: Brauerei-He- nofsenshaft Berliner Bierverleger, etn- getragene Genofsenshaft mit beschränkter Haftpflicht, in Liquidation mit dem S in Berlin: Wilhelm Nebls ift niht mehr Uquidatór. Max Steffens in Berlin ist zum Liqukdator bestellt. 20. September 1917. Köni geriht Berlin-Mitte. Abtei

In das Genossenschafttregister r. 50 ist bei der Elektrizitäts- uud Ma- \<inengenossenswafr Borkeuhagen, eingetragene Genofseushaft mit be- s{záukier Haftpflicht in Borkenhagen, am 9. September 1917 eingetragen : Für den aus dem Vorftand geschiedenen Fabrik- besiger Paul Fiß in Börkenhagen ist Herc Karl Pomrehn zu Hoheafelde in den

orstand gewählt.

Alm!8zeriht Köslin.

Mannheim.

Zum Genossenscha ftsregiste1 D »3. 11, Firma Landwirt Consumverein U Gat ie : c belibräntece ‘SehipiiG:

aft mit unbeschränkter Das i Ladeuburs, wurde heute esigêtragen :

Sedbasttan Müller ist aus dent Vorstand Wilhelm Kirner, H léhrxer, Ladenburg, würde in den Vorstand

eim, den 24. Septeinber 1917. . Amtsgericht. 3. 1.

Neunburg, Donau. Darlchexoskassenverein Wöhr, ein- etragene Genofseuschäft mit uube- <ränkter Haftpflicht in In den Vorftand wurde gewählt : Retter- mayer, Georg, Gütler in Dberwöhr- Aus- ges<teden ist: Uedl, Simon.

“Neuburg a. D., den 21. September

‘K. Amtsgericht, Registergericht.

i [ ge Genossenschaft elifgetragenen

Berlin, den lies Amts-

(

In das Genossenschaftsregister wurde heute bei der KNousum- und: Produktiv- genosseushaft Vruchhausëu, Genoffenschaft \<räukter Haftpflicht,

B - hauseu, Kecis f iat

rilonu, eingetragén :

An Stelle ‘des Statuts vom 1. Juni 1903 ist das neugefaßte vom 19. 1916 geireten.

Gegenstand des Unternehmens ist jeßt gemeinsaftlide Beschaffung von Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen im en und Ablaß im kleinen gégen B ung an die Mitglieder J | fertigung uvd Verkauf“ von S<huhnägeln.

Zur Förderung des Ut«ternehmens- kann au die Bearbeitung und Lebens- und Wikrtihaftädedürfaissen tn eigenen Betrieben, Annahme von Spar- < j einlagen und Herstellung voa Wohnungen

Auch könrea für die Genossen Rahatt- mit Gewerbetreibenden abge- [chlossen werden. j Die Haftsumme ist jegt auf 50 4 her-. abgeseßt. Die bisher gestattetè Beteiligu d chofsen a 10 At t nicht mehr zulässig; die seitherigen Ge- \{äfttanteile eines Genossen über 15 M4 Ld d zu einem Ges(äftsanteil vereinigt, der auf 50 #* erhöht ist. Bigge, den 20. September 1917. Hdntgliéhes Amtsgericht.

Bremervörde. [35886

Eingetragen im Genossens<hafisregister ehverwertungLgeuvofsen- . Elm: Für âut-

ôöfner Hinrich

eptember 1917.

[chaftlicher und Absagtvercin

auszëschiéden.

erftellung ‘von

Schreiber De

Mitter-Wöhr.

Rüdiger tin

Papenburg. Sn das hiesi t heute zu ‘der unter Nr.:8 Genofsenshaft „Spar»--und Darlehus- ] laí}e, Ee. G. m. Uz S folgendes eingetragen- worden -An* Stelle des aus ‘dem Vorstand“ ausgeschiedenen Landwirts Bernhard -S<hrileder8--ist Rendant: Theodor: Hiebing-Stéining in Vendour fu es Voyrftand- gewählt: Papevburg;, den Königliches: Amtsgertht.

Papenburg.

In ‘bas’ hiesige Genossenschaftsregister ist “heute zu“ dex unter Nr. 24 ( tragenen Genofsensaft „Laundwixrtschast- her Köusum “Verein, e. S. m. u. H. ici PVapenbu tragen worben: Det Bracht ‘ist ‘aus vem Vorskäánd ausge- {ieden und an _ seine Stelle der Land- wirt Woaolbert "Walker “in Pápenburg

Papenburg, den 20. September 1917. ‘Königliches Amtsgericht.

i [35891]

G ns ister ist Fr Mr. 2 bei ‘dem Posener Credit- telle des auegefchiedenen ‘Alfred Böhme

5 September 1917. Königliches Amtsgertcht.

7) Genossenschasts- register.

Ame, Erageb.

Auf Blatt 3 des hi shaftôregisters, den SäuteVer!

“gzu Rus und U

‘Genossenscha chränkter: Haftp eute eingetragen ‘worden: metster Hermann ¡Mitalsed--des Vorstands ausgeschteden. Der: Félschermeister und Viehbhändler Paul #st “zum Miktgliéd des

Amtsgeri®t Aue, 4. September 1917. D E D A

Asihéuvorf“

[daft e. G. m. b. 0 shetdendes' * Vörstandsmi late ift F Busch in“ Elm gewählt. utervbrde, den 19. September 1917. ‘Königliches Auttsgericht. L Y

Daunenber&, Eibe. } Molkerei-Pe G i e Gm. u. D!’ eingetragen: Der Hof | li besizer Främke: in Tkamm ist aus dem Vorstande ausges@ieden, an dessen Stelle {ist der Hofsbesiyer Karstens in S@äafhausen vthlt. Daunen- ptember 1917. Königliches

20. September 1917.

[35776]

894] aftsregister ist bei der Nr. 24 einge-

uosseuschaft Danüéuber/ folgendes" einge- * mit be- G

zte betr, ist ndwttt Christoph

Der L zum Vorftandsinitglted gewäh]

berg, den 13.Se Anitsgericht.

Doberan, Mecktb. [35373] Sn das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zux Ftima Verunshaup und Davlèhudkafsenverètin Brunshaupten

dem Vorstand ist der

sionsbesißer M. Rus, wieder,

in der Generalverfammlung vom 16. Skp-

tember1917 der Rerttner Heinrich) Steukßloff. stellt i ovberan, den 20. September 1917.

o Großherzogliches Amtsgericht.

Gardelegen. ] In das Genossenschaftsregister ist heute ‘etngetragen mit d

Neidhärdt: in Aue i Vorstands bestelit.

unter Nr. 2 Vexein e. ©

andsmitglieds Dr. der: Kaufmann Franz Keller in Posen zum etenden Vorstandemitglied - be-

September 1917. Königliches Amtsgericht.

1le. V. m. u. H. ¡u

Bautzen. Ble eingetragen wörden :

Auf: Blatt 24 des Neiihsgenossenschasts- registers, die Genossenscha 0 4“ vou Mitglied ; nung - gui Bauten, eiti Wenosseuschaft ' mit bè- Sastpflicht in Vauzen betr, gettacen worden : enschaft {t aufgelöst. aase, Tishlermeister in Nèu- dorf b. Nes>wiß, Otto Kräts@el, Tischler- ne L S und Moriy B ishlermeister in Bauyze :* In das Hanbelnecaisien Abteiluvyg A} patôrén. Die Zeibnung | wenn sie dur zwei Liquidatoren erfolgt. Baugen, am 25. September 1917. " Königliches Anitsgericht.

Berent. ‘Jn ‘unser Genoffen A Nr. 22 dhe D Gat au ngetragene' Geunosseuschaft mit un- hränkter: Hafipflücht in ' Lippusch vermtéirkt worden: ? i Für -den' zu den Fahnen einberufenen Buchhalter Stanizlaus' Gad>koweki ausg Lippusch ist ‘dexr: B Sikorski aus Lippúf

Amîiszeriht Bereut, den: 20: Séptember 1917.

eru der

n, den 21.

Die ’Geno

980] Ja unser Genossenschaftsregister-ift zur Firma Vachholzer- Spar-- und D lehasfassenverein, eingetragene" Ge- nossenschaft mit unbesthräukter Daft- it; eingetragen, :-daß* der Gehöfts- esiger «Georg :Willert: aus dem Yorjtande ausgeschieden und für ihn dex :Gehböste- besiger Georg Schmidt in Bu Beneralversammlung vom 19.-Januar 1917 in :den- Vorstand- gewählt ist. Röbel, den 26. September 1917. Großherioglihes_ Amtsgericht.

Rosenberg, 0.S [

Aus dem Borstande des Klein-Lafso- wiger Spar- und - Darlehuskasseu- vereius, E. G. m. j Ï meindevorsteher

eine Genofsens(aft Firma: Kornhous Gardelegeu, cinge- tragene Genofseuschaft mit beschräak- u Gardelegen. Der ‘Das Statut

sind Liqui»

verbindlich, | ¿ex Haftpflicht

{ist Gakdelegen. t vom 28. Junt 1917. Gegènständ des Unternehmens ist Betrieb“ eines Ge- treidelagerhauses;, die Lagerung, der Etn- * erkäuf von kändwirts Felderzeugnifsen und Behatxfsdr Dur(hführung ‘aller kriegöwirt- \caftli<en Aufgaben im eigenen Auftrage oder im Austrage der Bekanntmachu folgen : unter i

\Æaftaregifl

bes

en der Genossenschaft er- er Firma, gezrihnet vou zwei Vorstandsmitgliedern, sie siad' in dem

ardelegener Kreisarzeiger aufzunehmen. itglieder “des Vorstands f : ehse in Mtesterborst, Richard olgfelde, Dr. William Pietsch Die Willens

er Theophil von u. H. ist der Ge-

nin! Ditanstai riedri{-Wi<her in Klein in den; Vorstand. Hieden.' - An“ seinex Stelle auer Jobann.-Pastuska in Klein Lassowi in den Vorstand'gewählt. A

g O. S, 14. Sep-

“In das Senof heute bei dem Ft Í j G. m. u. H. zu Fell Nx. 39 eingetragen : /

Nikolaus Reinert ist aus dem Vorstand ausge|hieden und an ‘seine S Winjer Nikolaus S ftand gewählt.

geriht Rosenber

alle a. d. Saale. ber 1917.

J klärungen des Vorstands und seine Zei durch zwei Mitgli e eiae Di en durch zwe glieder erfolgen. Die Zeich- gesteht in der Weise, da Zeichnenden der Fitma der Genossen]c<aft dl tbre Namensuntzrshiift

Haflsummé beträgt 1000 . Beteiligung auf mehrere, höchstens 100 Geschäftsanteile 23e Ges@däft3

taregist L eri egister eute afer Statut Van 92. Juli 1917 erri@tete Genossenschaft: i ¿Augusta*, eingetragene

änkter Haftp

In das Genossens

D eingetragen ister” wurde

Géenbossenf>äft mit be! mitdem Stye zu “Berlin. des Unternehmens ift: die Reinigung der Wäiche fürdie Mitglieder. Die! Be- 1. kantmabungen erfolgen unter der Firmä, atzeihnet von mindestens | \asttblatt- i o iei vér Ant tnationalen artébia owtein „Intkernationa

i bei Unizulängli<(keit |- Blätter im „Deutschen Reichs- Dte- - Haftsumme tial t

e ° glieder yertteten diè:Genossenschast bei Willenserkläru

e Dorer, geb. Plaff, * Jeichnenden- dêr Firma ter Genossen

ahr läuft vom

i E Liste der Genoffen ist während iy tenst- stunden des Gerichts jedem gestattet. deu, den 15.September 1917, “Königliches Amtsgericht.

Gieassen. Bekauntmachung. [35887] é] Jn unser Genossenschaftsregiiter wurde beute bezüglih des Spar- und Vor- schußveretus, eingetragenen Geuofsseu- fchaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Allendorf an der Lumda eingetragen : haft ' Die Sayung ist dahin geändert, daß ab

<mitt in den Vor-

‘Als Vórsizender ist Bernhard Herber und als feln Stellvertretee Franz. ers

ä 4 eie, den 21. September 1917. Königliches Amtagericht.

Werdau. isters, betr. bie. Bata Tegiliers, eir. e augenofeu t des Natioualen ‘Arbeiter: Urs t stütungs - Vereius für Werdau und Umgegend, eingetragene Geunof

¡rvei Vorständs- chen Genossen-

rétzeitimg", Gardele

[35894] wei Vorstandsmit- Genossenscbafte-

Ae, Die art, daß die