1917 / 232 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2 O

E I R N o a

E Em

Ba

E E B T I

Ava) Eisenwerk Wülfel. 4 3.0z. Teilschuldverschreibuag vou 1L8S9.

Nach heute vor ttnem K, Notar {tatt„ehabter 28. Biuelosung unse er nit 105 09/6 rud>zahlbaren

4 prozeutigeu Teilschuldverschreibungen werden die gezogenen Nummern : i: :

6 33 79 137 141 178 276 280 304 374 409 416 418 hiermit auf den 2. Ja- nuar 1918 gekünd1gt; mit diejem Lage bört eine Verzinsuyg dieser Stücke auf.

Dte Rückzahlung erfolgt vom 2. Januar 1918S ab gegen Rückzabe der. Stü>e nebst Erneuerungsschein und Zinsschein für dea 1. Juli 1918 und f. bei den Bankhäusern:

Bervhard Caêëpar, Hanuuovex, oder S. Katz, Hannover, oder bei unserer Gesellschaftskasse in Wülfel. Rü>stände sind niht vorhanden. Hannoter-Wülfel, den 26. September 1917. j Der Vorstand.

W. Ellmenrei<. [36043] Verwoögen. Ne><uung3abschluß am 30. Juni 1917. Verbindlichkeiten M M A M |S Kabrikgrundstü> 90 566,— Lktienkavital 800 000 Verschiedene Ges'eßlihe Nüd>klage . 65 000 Grundstü>e 128 844 —| 219410|—|| Sonderrüdlag2 .. . 15 000 Fab ikg- bäude 498 576|—|| Beamteo- und Arbeiter- Beam'ien- und Arbeiter- unterstüßunge- wohnhäuser. . . ... 95 851/—|| rúdlage . . . 23 279,83 E Maschinen... . .| 108721|— Abgang 6902} 1637782 Dampfmaschinen u. Motoren 1/—|}| 440/60 Shuldverschreibuogen | 447 000 Pee e o 1/—} WBerloste Echu!dverschiei- Modelle s 1—} bungen und Aufgeld . 11 550 Beleuchtungsanlage 1/—} Schuldverschreibungszfnsen 7 32375 D ee eh 1\—||Nü>lage jür Zinsschein- ecâte 05070: 00 (0E d E steuer s C E S Q 10 240 Eu dat 1/—}| @läubiger . ‘nd 140 359 32 efande laut Aunaume: - uw. Veilustreßnungf} 124 920 4 Materialien®. 153 534,20 S L G RRAnns abrifate . . 119 843,87 uttervorräte 4866,30| 278 244/37 Wertpapiere . 95 897/50 Kasse . 6 o . 0 6 o . 908 12 Wechsel C S S0 S 200|— Schuldner 2». « «1 339 95632 e 1637 771/31] 1637 771 31 Verlust. Gewinn- und Verlustrechnung am 30. Juni 19417. Gewivn. #& t Á Abscbreibungen: | Vortrag aus 1915/16 3 731/43 auf Fabrikgebäude . . - « + « 20 774/—|| Warenrehnung . 371 838/34 auf Beamten- und Arbeiter- | Kursgewtnn c 8 957/28 wohnböiser A 3 994 —|| Cinaänae auf abge- auf Maschinen A 2718175) sduiebene Forde- L auf Werkzeug? 3807/95]] rungen... 158 86 au Doe N s 711/20/] Zinsen . 6 750,79 Gus Gerte (4 , + o o e 320 auf Patente. „« «« + « « «|__2079,75 | 57 868 65 Handlungsunkosten E 186 273 14 &Schuldverschretbungszinsen . 20 610 e O wfgeld . 5590 Kurdverlust auf Weitpaptere ; 214 50 Botrtrag au81915/16 «6 3 731,43 Reingewinn aus 1916/17; v 121 188,98 124 920 41 L 391 436/70 391 436,70

Nachdem die Generalversammlung die Dividende auf 12} 9% festgeseßt hat, erfolgt die Ausz-hlung bei unserer Geselischaftätasse und bei dr Auhait- Dessanischen Landesbauk, Wktiengesellshaft in Dessau.

Raguhn, den 25. Sept- mber 1917.

Mashhinenbau- und Metalltu<hfabrik. Aktien-Gesellschaft.

Dex Vorstand. Martin Lange.

[36161] Aktiva. Visanz ver 30. Juni 1917. Passiva. Me A E An Arealkonto G 48 500/— || Per Alktlenkavitalkonto . .| 237 000/— «„ Immobilktenkonto „. 93 400|—| Hvyothekenkonto 67 149/17 Anchlußgleiskont» . . 47 0680/—}| Reserveiondskonto . 12 079/69 e Maschtnenkor.to s 43 075\—| Erneuerungsfondekonto 6 525/76 Arbeiterwohnhäuserkto. 14 300— | Bankkonto ... 73 902|— « Betriebsvorrätekonto . 10 22627] Laufende RNechnungen- , e Inventarkonto 168|— gläubiger. 2 659/54 « Pferde- u. Geschirrekto. 1\—}| Gewinn- u. Verlustkonto 5 915/69 LTonbaggerkonto 12 430/— Mkumulatorenanlage- Torto O 1 450/— Kautionskorto 66 3 472 Warenkonto. . . 19 177/42 Feurrversicherungf- | entshädigungskonto 90 957 90 e Laufende Rechnungen- ulte 20 614 46 ¿ Mületonto ¿s 399 80 L 405 231 8d 405 231 85 Debet. Gewinn- und Verlustkonto ber 30. Iuui 1917, Kredit. | e 2 M An Letiriebskonto . . . . | 109 570/92/| Per Warenkonto .. . .| 12305771 e diverse A.3zaben , . . 2648/35] Betriebskonto . . 434273 4 Ee e 8 232/48) e diverse Einnahmen . 8 235/75 é E N 917/34 « Abshreibungen: 'Arealkonto ..…., 500/— Immobilienkonto 2 890 68 Anschlußgleiskonto . . 960|— Ma\ctinenkovto . . . 2 750 Inventarkonto . 18 72 Tonbaggerkonto . 1 382|— Akkamulatorenanlage- l M konto | ; 250|— Bilanzkonto : Uebers<uß 5 915 69 A 135 636/19 135 636/19

Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und des Gewinn- und Verlustkontos mit den Ziffern des Hauptbuchs bestätigen : Zwickau i. S , den 29. September 1917. Suschke, Bauer, Revisoren. j u der S etaersgurmzung am 26. September d. J9. wurden die aussheidenden tglieder des Aufsichtsrats Mo Herr Wilhelm Rudolph aus Wittenberg, Herr Walter Gerlah aus Zwi>au i. S., Herr Ecnst Haudel aus Bro>kwiy i. S. wiedergewählt, so daß eine Veränderung im Auffichtsrat nit slattgefunden hat. Schmiedeberg (Bez. Salle), den 27. September 1917.

Schmiedeberger Tonindustrie Aktiengesellschaft.

Der Vo rstaud. |

W., Gieche:

d I

[36299]

WGBilanz per 30. Juni 4917-

Verteilung :

10 9/6 Dividende

tiemen und Belohnuvgen . « « #4 !25 140,50 E ia « - s 100 000,—

Op

Die peuheim j

Daspe. en 25. S ptember 1917.

Fabrik für Eiseubahubedarf Breune, Hangartexr «& Cie.

Ak'‘ien-Gesellschaft. Der Vorstaud.

Vaisitva

Fabrik für Eiscnbahnbedarf, Brenne, Hangarter & Co., Aktien-Gesellshaft, Haspe i. W,

Mia. E E E —IEAN E E: E A U E S S 2 M | A ¡d Grund! ü>fkonto p 153 060|— Feten eri 2 A Lade 1 000 000 J ia] E | ervefondskonto :

t 4 C (am 30. Suni 1916 . 6808451 | a6 AbsBccidnka - « e - « + e 17 180/31] 269 158/23 Zugang pro 1916/19178 27040 | 7633491 Mas&inenkonto: / S Spezialreservefondskouto . 75 000'— Maschinen a ‘Juni 1916 230 368/26 Kriegsgewinnsteucrreservekonto . . . . 114 500|— ab Abjereibung N 69 11048} 161 25778 Talauleuärreservelano E P Weazrkzeuge- und Utensilienkonto: A E E Le am 30. Junt 1916 „o o 37 77734 Avalkont a 90.05/00 99 000 ab Abjchreibung É o e Es 7 999 47 Ma Sao aid Verlustkonto: 2 i S Effekten onto D S >00 E diiPw É a : z Kassakonto d E E020 # 0.0 e. 2 498 43 Ce pro A ias 6 A eo utbaben beim Bankter .. . „} 142180/— | / t 3 Diverse Debitoren .. . « ++ « |__246 590 64| 38877064 Aae o e e000 00e 29 000/— alias 1 673 970/57 1 673 970/57 . W., den 1. Juli 1917. : dec is G Der Q L. Huy. Soll. Vewinv- und Verlustkonto ver 30. Juvi 1917. Sabey, s L Per Vortrag aus dem Vorjahre t 503 andlungasunkosienkonto: | er Vortrag «oe o) 759032 4 ee Unkosten, Steuern, Ge- 2 « Betriébskonlo. „e o o o 379 581/24 hâlter usw. ¿ Ee 2 120 327/02

Immobiltenkonto (Abschreibung) . . 17 180/31

Maschinenkonto (Abschreibuno) 69 110/48 Werkzeuge und Ütenfilienkonto (Ab- H shretöung) .. «ooo 7 99947 93 846/26 Í Ps S 8 270/40 e Gewiun: Gewinnvortrag aus dem Vorjahre . 75 503/27 Gewinnzugang pro 1916/1917 . ,|__157 137/56] __232 64083 455 084/51 455 084/51

Dividende von 100%/% ist sofort zahlbar entweder bei der Gesellschaftskasse in Haspe oder bei dem Bankhause Sal.

«& Co. tn Côln a. Rhein.

L, Huy.

Nilanuz®orto ver 30. Juni 1917.

Per Aktienkapitalkonto : a. Stammaltien . b. Vorzugsatlien

Hypothekenkonto . . Kreditorenkonto O Meserrefondekonto . Speziälreservefondskonto . Delfkrederefouto Avalkonto Ge A Nrbeiterwohlfahrts\sondeko Divtdendenkonto B Talonstevecreserveklonto -RNückiellung süc etwaige Aus- fálle infolge des Krieges Gewinnvo:tiag aus 1915/16 Reingewinn per 1916/17

Gewinnverteilung: 59% für den NReservetonts . 6 0/0 Divider.de sür Vorzugsakt

49/0 Dividende fär Stanmgaktien

Debet.

Arbeiterkolontekonto . Mas@inenkonto . Elekcr. Anlagekonto . Snventarkonto ... . Modell- und Formerkonto . Zwelfelhafte Forderungen

T E

Wewinnvortrag aus 1915/16

Die Herren Dr. August 4 Iahren in den Auffichtsrat gewählt.

hb Porzellaufabr

Reingewinn per 1916/17 ...

Stadtlengsfeld, im Juli 1917.

Porzellanfabrik Stadtlengsfeld Aktiengesellschaft.

D

An Unkoltentonto C « Sflkontokonto E N Bf « Meise- und Meßspesen- und Prov!siorskonto . « Zinsen- und Diskontkono „......, « MNRepanaturenkonto, „65 « Abscbreibungen :

auf Gebävdekonto . . ,

Zuweisung zum Arbeiterwohlfahttskonto . . .

M

Stadtlengsöfeld, den 25. September 1917.

Z MNüd age zur Talonsteuerreserve a 200 Zuführung zum Speztalreservefonds 25 000,— Vortrag auf ueue Re<hnung . „8125033 #6 232 640,33 (36064] Debet. An Grunedstüd>kökonto « + 53 674 52 Gebäudefonto .. « < « «| 371 607/13 | 39/0 Abichretbung S Gc 11 148 21 360 458 92 Arbeiterkoloniekonto . . « «| 2292346 | 39/0 Abicyreibung « « « «| 687/70} 22235 76 « Moschinenkonto .. . . «« 42 661/17 Zugang „ooo o) 302413 45 685/30 ; 109/06 Abs<hreibung « « « - 4 568/93 41-116 77 e Elektr. Anlagekonto . . 1|— Zagang «ooooooo 2219 23/15 Abschreibung 00: 070 0 6 22/15 1i— e A-rs{#lußgleiskonto . s 1|— e Damwpfgeizungsanlagekonto . 1|= Geschirrkonto A 1|— e Pateatfkonto . 4 000 20 50/70/60 1|— e JIrventarkonto .. « 1/-— ; SUGand ee 654/20 ——655/20 Abschreibung . 654/20 1|— « Modell- und Formenkonto 1/— Zugang „ae e o o) 191770 1918/70 Abschreibung . . « « « „|__191770 E ¿ Masarono ee o 8 731/15 « WeeItontO . . à s os 10 953/28 Warenkonto . ; 51 650|— Materialtenkonto . | 33 099 11 Debitorenkonto .. . .. ¿} 186 443/39 Zweiselhaste Forderungen . 9 355/05) 177 088 34 Bankguthaben . .. . N 37 99015 « Kauttons8îonw... 14 500 e Vvypothekenforderungtkonto . 7130 60 « Arhkeiterwohlfzhriskonto 583/26 Zumeisung aus Ges>(äfte- mte 15 204/92 T5 788 T8 ab Kriegsunterstüßungen . 15 204 92 583 26 e Kantinenkonto S0; O . O R E | 1— $19 219/86

Tanticmz?

umbau

Der Vorstand. Gramß.

11 148/21 68770

4 568/53 22/15 654/20 1917/70 9 395/05

G Die auf die G: {äftsjahre 1915/16 und 1916/17 ant Kauffmann in Heidelberg u

Gr

am ß

Va1stand Ueberweisung

fahrtsfonds Zurüdkstellung für den Eisenbahns

für

nto

ien #6 6 000,—

13 000,—

D

Gewinn- und Verlust!onto per 30, Juni 1917.

auilaiea uud

an Ackeiterwoh!-

Vortrag auf neue Rechnung . 6

if Stadtlengsfeld Aktiengesellschaft.

Kredit.

325 000

100 000|—| 425 000/—

145 295/61

39 507/65

19 388/79

49 27315

15 227/86

14 500|—

s 5 583/26

: 6 060|—

4 250/—

15 000|—

, 30121/15 :

‘50012/4090 8013365 4 006/67 19 000/— 4 500|— 10 000/— 15 000|— 27 626/88 80133/55

819 219186

Kredit.

64 177 55 || Per Vortrag aus 1915/16 30 121/19 7 995 66 H Warenkonto L 2 e P 21471079 a 2 8 « Mtetekonnoo . n 538 23 26163] E'ngänge auf abgeschriebene 7 016 80 Forderungen „. 1 000/— 28 353 54 15 204 92 f 30121 15 50 012 40 |þ- vi 946 370 13 A 24637013

fallenden Divideaden kommen sofort zur Auszahlung.

nd Ewald Brinkhoff in Leipzig wurden aaf die Dauer van

Der Vorstand. ß

e

[36070] A 11089. (pg Ds

1) Bahnanlage. 2) Gleftrizitäi8-verk3anlaze

Bilanz am 31. 4526 166 69

März 1917.

1) Aktienkapital .

Es 7 284 473 21 3) Bau (leltciziiätswerk 34 452 95 B S E t 2: 4)-Bau Dirouenbähn - 66 346 89|| 4) Konzessm. Reservefonds E Serie ms g 119 929 08 der Bahnen Ls n - . , . .

_ und Oberbaumaterial | 417 52369 n Tag f Arntuemings- 7) Anlage der Fonds . ,| 739722 25|| 6) Eraeuerungofonds der 9) Restan!en. . . . . .| 12724245] 7) E gsfoads Glel 10) Debitoren E 407871 ) fta onds Glek-

11) Bank-, Kassa-, Post- ihe>- ° und fte bestände L 2

Debet. 1) Rü>klage in die konzessm. E-- neuerungéfoads der Bahnen , 2) Nüdiage ia die konzessm. Re- servefonds dec Bahnea 3) Nü>klage in den Erneuerunçs8- foads der Bahnen . ) Rúd>lage in den Erneuerungs- fonds der Elektr. Werke. ) Obligationszinsen. . .., 6) Abschreibung Disagkio . ¡ 7) Kriegdunter(rüßung und Teue- TUNgSIOdEN S e o s) Reingewinn e oon

Ja der ordentlihen Generalversammlung vom 22.

Dividende auf 5 9/6 festgesetzt. An Stelle der durch den Direktor Goldenberg, Essen,

Verren Direktoc Koepchen, Css2n, und Stadtverordneter Darmstadt, din 24, September 1917.

Hessische

.| 1842 843/98

mam

15 325 549/57 GVewinn- und Verlustre<bnuvg.

bungsfkonto ¿ ) Kreditoren . .., 10) Rüdständige Ozdli- 11) Wobltahrtökassen Bohlsahrtsta}en .. 12) Kaution . asse Ä 13) Talonsteuer... 14) Geseyliher Reserve- A E E Reingewinn ,. .

8) Allg-meines Abschrei-

————

| 1) Vortrag aus 74 999/88 E P

2) Zinserträgnis . 3458/57}1 3) Getriebsübers<uß 60 000|—

495 880/85! 200 000|— 11 600|—

116 928/16

399 321 99| 1292 189/45

Eisenbahn A.-G.

15 325 549/57

Páasñva.

4 000 000 5 000 000 2200 1512 42 140 65

|

810 478 74 105 000|— 1199 837/91

715 956 88 53105211

59 162|— 111 867/34 167 568/32

10 000|—

43 012/38 329 321/99

Kredit.

78 083/84 93 961/05 1160 144/96

1292 189/45

Sep!ember 1917 wurde die

Tod aus dem Auffiht3rat ausgeschiedenen Herren uad Kommerzienrat Jakoby, Darmstadt, wurden die Rigzert, Darmstadt, gewählt.

[3 071]

Zuckerfabrik Union Altien Gesellschaft in Pakosch.

Debet.

Matertali-nkonto . .. K hlerkonto Kal!konto Le Viirsicherungskonto . G. nerafunkostenkonto . ¿ Mnübenkonio ..., ; Wehälterkonto , . 5 Lohnkonto . . Arbeiterversiherungskonto , .

D. S co o

Veparaturkonto . Abgabenkonto.. Landwirtschaftskonto . ; Uasohsleuerkonto U

Lantieme- und Gratifikationékonto vb\<hreibungea „6

Neingewinn (C0 e ie

Der Aufschisrat.

Adolf von Poninski.

Gewiun- und Verlustkonto.

46 434 78 159 109 57 27 060 98

19 221 36

97 905 24

9 446 738 97 69 180 50 208 908 17 12 155 64

48 755 78|

30 692 22 4941 3767 61

60 282 120 000'— 985 657117

Saldo Se Zulerkonto . Scnlgzelkonto .

Schetdeschlammkonte Zinsenkonto. .

Kredit.

1561/96

3 265 268 64 264 683 33 16 203 20 22 342 27

3 570 059 40 Pakosch, den 8. August 1917.

Der Vorstand. F. Retschauer.

3 570 059 40

M. Kohnert.

Pasfiva. 1 266 000|—

1499 078/19 316 500|— 17

1 360

1 675 40 000/— 285 6957/17

Aktiva. Bilanz per 30. Juni 1917. Maschinenkonto . 674 517,35 Aktienkapitalkonto Ab Abschreibung _58 517,35 | 616 000|—]} Kontokozrentekonto : Eisenbahnkonto 114 200,— Diverse Gläubiger Ab Abschreibung 10 200,— | 104 000/—|} Reservefondskonto E Dividendenkonto . , Swhiffahrtskonto , . 19 000,— Delkrederekonto Ab Aoschceibung_ 2500, | 16 500|—} Friegsgewinnsteuer- Imwobilienkonto . . 332 940,88 konto A Ab Abschreibung __ 30 940,88 | 302 000/—}| Reingewinn . . Grundstückskonto . 127 000,— Ab Abschreibung . 3 500,— 123 500|— Konto für elektrisGe Anlage 22 109,35 Ab Abschreibung 2 609,35 19 500|/— Konto für Wasse:reintgungsanlage 6 400,— Ab Abshreibung 900,— 5 500|— Ge'’pannkonto . 31 500,— Ab Abschreibung 500, 31 000|— Konto für Schniyzeltro>nungs- anlage 1991,04 Ab Abschreibung 609154 | 65500|— Grundstü>kékonto Bahnhofitraße 11 47 453,11 Ab Abschreibung 4240,88 43 212/23 Konto für Feldtahnanlage . .. 1 Laboratoriuwkouto .. Us Kontokorrentekonto : N Diverse Schuldner . . « « 1 017 649/89 Kassakonto, Besiand . 8 242/36 Matezrialienkonto, Bestand . 135 000|— Zucerkonto, Bestand o 995 763/30 Stweidesdhlammtkonto, Bestavd 6 000|— Scnigeikonto, Bestand P 25700|— übensamenkonto, Bestaud . , 22 368|— Kunstdüngerkonto, Bestand . 1671/78 Kohlerkonto, Besland . . 57 030/— Kaltkonto, Bestand N 4 38 909/25 Arbeiterversiherungskonto, Bestand 2 328/30 Ve1sichervngskonto, Bestand 1910/42 Landwi.tschaftskogto, Bestand 5 685|— ffektenkautionekonto, Bestand .| 117038/— Geschäftsantelikonto, Bestand . . 5 000|— Effektenkonto, Bestand . . « « . |_413 260/— : 3 410 270/53

Pakosch, den 83. August 1917.

Der Aufsichtsrat.

Adolf von Poninski. Vorstehende Bilanz und Gewinn-

R ires Vorstand. . Reischauer. 1E VuefalAaia stimmen

3 410 270153 | F

M. Kohnert.

mit den von

uns geprüften, ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern überein. : Die Nevisoreu: M. Roemer. Carl Bed, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

[36037]

fbauk Dissen (Teuto

Via nz am 30

Avni 1917.

; M [A ! Kassenbestand S S m E E E A S 39 618 07 Nfktienkapital B A D 600.60 0 S O 400 000/— ¿ Gfeltenbelland . » ¿ « «o» «6 è & e: 92678295 N Reservefonts „e e ooooooooooo o] M0 Wechselben1and > S 4.# 6 E S G 29 593 5D Sy zialresercefonds L S Em E E 46 000 Inventar . 0. . o . . 6 . . 0 6 o 33/70 Delk ederefonto . . . ® J . . . . ® . . 0 . o 0 0 99 000 E Hypothkiord-rungen .. ... « « « «| 70866099 || Sparetnkagenkonto. . . ... v ee s E E E RKontokorren1konto : Einlagen auf ha bj. Kündigung „. «eo. «0/1778 52l— Laxk- und Sparkassenguthaben Kontrckorren!konto: s #6 330 563,11 Kredttoren E T E E i Le A E e S E R A A U E E 369 748 59 Sonslicge Debitoren È Sh 825 335,66 1155 89F 77 Avalkonto É E #0. 00 6-0 0 S 5 Aa L E 5 922|— Scdedtono ab ea lee 21 71548 Dividendenkonto . , - . o . 0 ® ® 0 . 0 [) o . o 800 I Gcwinn- und Verlustkonto e ooooooo 96 802 96 Gewinnverteilung : An den Reservefonds .... «H 2000,— An d»n Spezialreservefonds. . . « « « - 14 000,— Auf Delkrederekonto . - ... . . e 6000,— 6 0/0 Dividende a. 46 400 000,— Aktienkap. 24 000,— Für Kriegswohlfahrtszwede s e 9 e An den Vorstand u. den Aufsihtsrat. . 5 850,— __ |} Vortrag auf neue Rehnung. « « - 2952,96 u 2 856 510/03 é 56 802,96 f 2 858 510 03 Dehet. Gewvinnu- und Verlusikonto ver 30. Juni 1917. Kredit. e # An Verwaltungskosten... 9 000 || Per Vortrag aus 1915/16 „oooooooo 3 316/54 e Unkosten , S 049990 Qa les 6b ee E GETTOIDE « Vortrag aus 1915/16. # 3316,54 | I ¿ Sb a edie 0a e 6 Cs ot eia 9 485/87 Reingewinn 1916/17 , 53 486,42 56 802 96 e Effektenkonto : Zinsen und Provision . . . . 6 37 770,89 E Kursverlust... ,„ 2874,10 34 896/79 N « Weisellonto e ee 6 es s p04 1 390/20 72302 91 72 302/9L Dissen (Teutobg. Wald), den 24. September 1917. Der Vorsiand. j F. Möller. H. Horst. R Flensburger Schiffsbau - Gesellschaft. Aktiva. Visanzkouto für 1916/17 Passiva. E z e # [$1 “h |e # S Grundstü>konto i e 1 000 000|— || Aktienkapitalkonto 3 300 000|— Gebäude- uad Wz:rftelnriHtungen- Prtoritätenkonto : konto: y 44 9/0 Anleibe in 3000 StüdT=il- ult. Jani 1916 ,., .. | 2050 000|— \huldvershretbungerà 6 1000 | 3 000 000|— Zuzang *. @-. D Qr D . |__245 009/33 ausgelost S L R N os Qt 1450 000 1 550 000|— 2 295 009/33 Hypothekenkonto 183 532/34 Abschreibung . . . . . . . |__190 009/33] 2105 000|— | Diverse Kreditores . 1 549 408/90 Maschiner- und Einrichtungenkto. : Anzahlung auf Schiffe e 5 696 044 07 ult. Juni 1916 ,,,, ,1/2000000|— Pension9-, W'twen- und Waiser- Zugang Abgang . 8 523/76 kasse für die Beamten (Wechsel “STASESSTA bei der Königl. Regieiung in “206 200TA Sé{leäwi 210 000,— Atschreibung « . | 208 523176] 1 800 000|— O eee ooo ea E ————_—_ Sparkassekonto A 154 298 Werkzeug- und Inventarkonts : | Reservefondskonto . . 1 000 000 ult. Junt 1916... } 120000/— Dispositionsfondskonto ; 1050 000 Zugang „ee ooo 10 960 69 Kriegtsteuersonderrü>lagekonto : : 130 960/69 ult. Juni 1916 «e «f 350 090/— Abschreibnng e 30 960/691 100 000|— Zuweisung für 1916/17. . . 30 000|—/* 380 000/— Kontormobislia:kanto: Unterstügungsfonds der Arbeiter : ul Unt Io 1|— ult. Junt 1916 ¿ ¿0 s 18 273/70} SUdAS oe oe o) 78/80) u 657/78 79/80 Î 18 931/48 Abschreibung 78/80 1|— gang an Unterstüßungen 2500/— 1643148 Modellkonto: i Fon für Wohlfahrteeinrih- t. Sun 1916 T 1|— tungen : : Bad «a6 e006 12 858/66 utf. Juni 1916 ...., .} 301 308/9% 12 859/66 Abc ang: ; Abshreibung c. 12 858/66 1/—} a. übliche Unterstüg. Sc{hwimmdo>konto : e 19 667,70 9R!88 E. 90 000|— b. Kriegsunterst. , 233 259,18] 252 E Abschreibung 10 000|—| 80 000|— ¡ 48 3820 Assekuran¡konto für 1917/18 vor- Zuweisung für 1916/17, .. 202 310/48 250 692 99 gezahlte Prämien ...... 14 079/02 || Talonsteuerrüdlagaekonto : : Generalgeshäftskonto : ult. Juni 1916 A 33 Warenlagee .... .. 1 1019764/49 Zuweisung für 1916/17. ., 3 300 6 600/— Werksiattarbeiten und Material | 2 246 765/23 Prioritätenrestantenkonto : Schiffe im Bau... « +1 3832 039/20} 7 098 568/92 E'ne Teilshuldverschreibung . 1 000/— Effektenkonto: x Tee Priocitäiszinsenrestantenkonto .. 1260 davon nom.: 6 1474 000,— Dividendeprestantenkonto . . 11 190 5 9% Pause Reichsanlethe Tantiemenkonto 69 42781 ; (Kriegsanleiben) . . . 1 452 996/09 || Dividendenkonto: : Diverse Debitores N 788 14387 Dividende für 1916/17 109/60 Bankguthaben und andere zinsbar von 6 3300 000— . 330 000/— belegte Guthaben auf Kündigung 1 302 843/29 Kassakonto: Barbestand . . i 18 252/92 Mee 15 759 885[71 15 759 885 71 Debet. Kredit,

Gefteyliche genossen

AbsBGreibungskonto . . . . « Ask aran¡konto Steuern- und Betriebgunkostenkonto Reparaturenkonto

der Kriegssteuersonderrü>lazge . . . .. der Talonsteuerrüdlage . .. « « « « Tanti-me R E dem Fonds f. Wohlfahrtseinrihtungen 109% Dividende . . .

Abgabenkento |

Abgaben

C4

Fleusburg, im September 1917.

versiherung . senkasse für die

für Kravkenkasse, Invalidität, haft, Angestellten-Reichs Beiträge zur Pensiont-, Witwen- und Wai Beamten .. Prioritätszinsenkonto: 41 9/0 von é 1 750 000,— vom 1. 7. 1916 bis 31. 7. 16 = 1 Monat . 44 9/9 von #4 1 550 000,— vom 1. 8, 1916 bis 30. 6. 1917 = 11 Monate .

Reingewinn 4 635 038,29, davon

Gewinn- und Verlusiklouto sür 1916/17.

Berufe-

M6 6562,50 . v 63 937,50

. 30 000,—

e 3300,— « 69 427,81 e 202 310,48 » 330 000,—

* 1 866 641195

40 057/13 | MRabatikonto

154 807/91 204 405 52 68 (2095 i 4 984 66

E

70 500|— |

635 038 29

9 497 287 65

Der Vorstaud. Vauer”. ; «Der Aussicbsrat. Carl G. Andresen. P. Sel>k. O. Lempelius.. G. Lohse.

H 452 431/24 | Generalges<äftekonto. . . ...

BInfentonio . «¿ses ei

2476 811 17 653 2 823

19 28 18

2497 287

[36040]

l

lensburgér Schiffsbau- Gesellschaft, Flensburg.

festgesegt, und sind die Gewinnanteilscheine | [36080]

DamBiing, im Se Fleusburg, den 26. Sep!ember 1917. er Vo Der Vorstaud. Fr. Schm

Nr. 43, tenen ein arithmetls{< geordnetes Nummernverzeichnis muß, vom 1. Oktober d. Js. ab in den Geschäflsfunden im Hauptkoutor Die auf das Geschäftsjahr 1916/17 zur | der Gesellschaft, bei der Dresdner | Herr Bankier Emil He>ks<her, Hamdurg, Verteilung gelangende Dividende ist | Bank, Verlin, uad der Dresdner | i1t aus dem Auffichtörat qusgescieden. von der beutigen 44. ordentlichen General- | Vauk in Samburg zahlbar. versammlung auf , 100°/0 = (G 150,— pro Aklic

beigefügt werden

Sprengstoffwerke Glückauf

Aktien-Gesellschaft Hamburg 19. Das Mitglted unseres , Aufsichtsrats,

ptember 1917. =- rstand. h As ithals.

Fit 2E m

R ri

iat E taat:

Did e