1917 / 232 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2 O

E I R N o a

E Em

Ba

E E B T I

Ava) Eisenwerk Wülfel. 4 3.0z. Teilschuldverschreibuag vou 1L8S9.

Nach heute vor ttnem K, Notar {tatt„ehabter 28. Biuelosung unse er nit 105 09/6 rudckzahlbaren

4 prozeutigeu Teilschuldverschreibungen werden die gezogenen Nummern : i: :

6 33 79 137 141 178 276 280 304 374 409 416 418 hiermit auf den 2. Ja- nuar 1918 gekünd1gt; mit diejem Lage bört eine Verzinsuyg dieser Stücke auf.

Dte Rückzahlung erfolgt vom 2. Januar 1918S ab gegen Rückzabe der. Stücke nebst Erneuerungsschein und Zinsschein für dea 1. Juli 1918 und f. bei den Bankhäusern:

Bervhard Caêëpar, Hanuuovex, oder S. Katz, Hannover, oder bei unserer Gesellschaftskasse in Wülfel. Rückstände sind niht vorhanden. Hannoter-Wülfel, den 26. September 1917. j Der Vorstand.

W. Ellmenreich. [36043] Verwoögen. Neckchuung3abschluß am 30. Juni 1917. Verbindlichkeiten M M A M |S Kabrikgrundstück 90 566,— Lktienkavital 800 000 Verschiedene Ges'eßlihe Nüdcklage . 65 000 Grundstücke 128 844 —| 219410|—|| Sonderrüdlag2 .. . 15 000 Fab ikg- bäude 498 576|—|| Beamteo- und Arbeiter- Beam'ien- und Arbeiter- unterstüßunge- wohnhäuser. . . ... 95 851/—|| rúdlage . . . 23 279,83 E Maschinen... . .| 108721|— Abgang 6902} 1637782 Dampfmaschinen u. Motoren 1/—|}| 440/60 Shuldverschreibuogen | 447 000 Pee e o 1/—} WBerloste Echu!dverschiei- Modelle s 1—} bungen und Aufgeld . 11 550 Beleuchtungsanlage 1/—} Schuldverschreibungszfnsen 7 32375 D ee eh 1\—||Nücklage jür Zinsschein- ecâte 05070: 00 (0E d E steuer s C E S Q 10 240 Eu dat 1/—}| @läubiger . ‘nd 140 359 32 efande laut Aunaume: - uw. Veilustreßnungf} 124 920 4 Materialien®. 153 534,20 S L G RRAnns abrifate . . 119 843,87 uttervorräte 4866,30| 278 244/37 Wertpapiere . 95 897/50 Kasse . 6 o . 0 6 o . 908 12 Wechsel C S S0 S 200|— Schuldner 2». « «1 339 95632 e 1637 771/31] 1637 771 31 Verlust. Gewinn- und Verlustrechnung am 30. Juni 19417. Gewivn. #& t Á Abscbreibungen: | Vortrag aus 1915/16 3 731/43 auf Fabrikgebäude . . - « + « 20 774/—|| Warenrehnung . 371 838/34 auf Beamten- und Arbeiter- | Kursgewtnn c 8 957/28 wohnböiser A 3 994 —|| Cinaänae auf abge- auf Maschinen A 2718175) sduiebene Forde- L auf Werkzeug? 3807/95]] rungen... 158 86 au Doe N s 711/20/] Zinsen . 6 750,79 Gus Gerte (4 , + o o e 320 auf Patente. „« «« + « « «|__2079,75 | 57 868 65 Handlungsunkosten E 186 273 14 &Schuldverschretbungszinsen . 20 610 e O wfgeld . 5590 Kurdverlust auf Weitpaptere ; 214 50 Botrtrag au81915/16 «6 3 731,43 Reingewinn aus 1916/17; v 121 188,98 124 920 41 L 391 436/70 391 436,70

Nachdem die Generalversammlung die Dividende auf 12} 9% festgeseßt hat, erfolgt die Ausz-hlung bei unserer Geselischaftätasse und bei dr Auhait- Dessanischen Landesbauk, Wktiengesellshaft in Dessau.

Raguhn, den 25. Sept- mber 1917.

Mashhinenbau- und Metalltuchfabrik. Aktien-Gesellschaft.

Dex Vorstand. Martin Lange.

[36161] Aktiva. Visanz ver 30. Juni 1917. Passiva. Me A E An Arealkonto G 48 500/— || Per Alktlenkavitalkonto . .| 237 000/— «„ Immobilktenkonto „. 93 400|—| Hvyothekenkonto 67 149/17 Anchlußgleiskont» . . 47 0680/—}| Reserveiondskonto . 12 079/69 e Maschtnenkor.to s 43 075\—| Erneuerungsfondekonto 6 525/76 Arbeiterwohnhäuserkto. 14 300— | Bankkonto ... 73 902|— « Betriebsvorrätekonto . 10 22627] Laufende RNechnungen- , e Inventarkonto 168|— gläubiger. 2 659/54 « Pferde- u. Geschirrekto. 1\—}| Gewinn- u. Verlustkonto 5 915/69 LTonbaggerkonto 12 430/— Mkumulatorenanlage- Torto O 1 450/— Kautionskorto 66 3 472 Warenkonto. . . 19 177/42 Feurrversicherungf- | entshädigungskonto 90 957 90 e Laufende Rechnungen- ulte 20 614 46 ¿ Mületonto ¿s 399 80 L 405 231 8d 405 231 85 Debet. Gewinn- und Verlustkonto ber 30. Iuui 1917, Kredit. | e 2 M An Letiriebskonto . . . . | 109 570/92/| Per Warenkonto .. . .| 12305771 e diverse A.3zaben , . . 2648/35] Betriebskonto . . 434273 4 Ee e 8 232/48) e diverse Einnahmen . 8 235/75 é E N 917/34 « Abshreibungen: 'Arealkonto ..…., 500/— Immobilienkonto 2 890 68 Anschlußgleiskonto . . 960|— Ma\ctinenkovto . . . 2 750 Inventarkonto . 18 72 Tonbaggerkonto . 1 382|— Akkamulatorenanlage- l M konto | ; 250|— Bilanzkonto : Ueberschuß 5 915 69 A 135 636/19 135 636/19

Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und des Gewinn- und Verlustkontos mit den Ziffern des Hauptbuchs bestätigen : Zwickau i. S , den 29. September 1917. Suschke, Bauer, Revisoren. j u der S etaersgurmzung am 26. September d. J9. wurden die aussheidenden tglieder des Aufsichtsrats Mo Herr Wilhelm Rudolph aus Wittenberg, Herr Walter Gerlah aus Zwickau i. S., Herr Ecnst Haudel aus Brockwiy i. S. wiedergewählt, so daß eine Veränderung im Auffichtsrat nit slattgefunden hat. Schmiedeberg (Bez. Salle), den 27. September 1917.

Schmiedeberger Tonindustrie Aktiengesellschaft.

Der Vo rstaud. |

W., Gieche:

d I

[36299]

WGBilanz per 30. Juni 4917-

Verteilung :

10 9/6 Dividende

tiemen und Belohnuvgen . « « #4 !25 140,50 E ia « - s 100 000,—

Op

Die peuheim j

Daspe. en 25. S ptember 1917.

Fabrik für Eiseubahubedarf Breune, Hangartexr «& Cie.

Ak'‘ien-Gesellschaft. Der Vorstaud.

Vaisitva

Fabrik für Eiscnbahnbedarf, Brenne, Hangarter & Co., Aktien-Gesellshaft, Haspe i. W,

Mia. E E E —IEAN E E: E A U E S S 2 M | A ¡d Grund! ückfkonto p 153 060|— Feten eri 2 A Lade 1 000 000 J ia] E | ervefondskonto :

t 4 C (am 30. Suni 1916 . 6808451 | a6 AbsBccidnka - « e - « + e 17 180/31] 269 158/23 Zugang pro 1916/19178 27040 | 7633491 Mas&inenkonto: / S Spezialreservefondskouto . 75 000'— Maschinen a ‘Juni 1916 230 368/26 Kriegsgewinnsteucrreservekonto . . . . 114 500|— ab Abjereibung N 69 11048} 161 25778 Talauleuärreservelano E P Weazrkzeuge- und Utensilienkonto: A E E Le am 30. Junt 1916 „o o 37 77734 Avalkont a 90.05/00 99 000 ab Abjchreibung É o e Es 7 999 47 Ma Sao aid Verlustkonto: 2 i S Effekten onto D S ck00 E diiPw É a : z Kassakonto d E E020 # 0.0 e. 2 498 43 Ce pro A ias 6 A eo utbaben beim Bankter .. . „} 142180/— | / t 3 Diverse Debitoren .. . « ++ « |__246 590 64| 38877064 Aae o e e000 00e 29 000/— alias 1 673 970/57 1 673 970/57 . W., den 1. Juli 1917. : dec is G Der Q L. Huy. Soll. Vewinv- und Verlustkonto ver 30. Juvi 1917. Sabey, s L Per Vortrag aus dem Vorjahre t 503 andlungasunkosienkonto: | er Vortrag «oe o) 759032 4 ee Unkosten, Steuern, Ge- 2 « Betriébskonlo. „e o o o 379 581/24 hâlter usw. ¿ Ee 2 120 327/02

Immobiltenkonto (Abschreibung) . . 17 180/31

Maschinenkonto (Abschreibuno) 69 110/48 Werkzeuge und Ütenfilienkonto (Ab- H shretöung) .. «ooo 7 99947 93 846/26 Í Ps S 8 270/40 e Gewiun: Gewinnvortrag aus dem Vorjahre . 75 503/27 Gewinnzugang pro 1916/1917 . ,|__157 137/56] __232 64083 455 084/51 455 084/51

Dividende von 100%/% ist sofort zahlbar entweder bei der Gesellschaftskasse in Haspe oder bei dem Bankhause Sal.

«& Co. tn Côln a. Rhein.

L, Huy.

Nilanuz®orto ver 30. Juni 1917.

Per Aktienkapitalkonto : a. Stammaltien . b. Vorzugsatlien

Hypothekenkonto . . Kreditorenkonto O Meserrefondekonto . Speziälreservefondskonto . Delfkrederefouto Avalkonto Ge A Nrbeiterwohlfahrts\sondeko Divtdendenkonto B Talonstevecreserveklonto -RNückiellung süc etwaige Aus- fálle infolge des Krieges Gewinnvo:tiag aus 1915/16 Reingewinn per 1916/17

Gewinnverteilung: 59% für den NReservetonts . 6 0/0 Divider.de sür Vorzugsakt

49/0 Dividende fär Stanmgaktien

Debet.

Arbeiterkolontekonto . Mas@inenkonto . Elekcr. Anlagekonto . Snventarkonto ... . Modell- und Formerkonto . Zwelfelhafte Forderungen

T E

Wewinnvortrag aus 1915/16

Die Herren Dr. August 4 Iahren in den Auffichtsrat gewählt.

hb Porzellaufabr

Reingewinn per 1916/17 ...

Stadtlengsfeld, im Juli 1917.

Porzellanfabrik Stadtlengsfeld Aktiengesellschaft.

D

An Unkoltentonto C « Sflkontokonto E N Bf « Meise- und Meßspesen- und Prov!siorskonto . « Zinsen- und Diskontkono „......, « MNRepanaturenkonto, „65 « Abscbreibungen :

auf Gebävdekonto . . ,

Zuweisung zum Arbeiterwohlfahttskonto . . .

M

Stadtlengsöfeld, den 25. September 1917.

Z MNüd age zur Talonsteuerreserve a 200 Zuführung zum Speztalreservefonds 25 000,— Vortrag auf ueue Rechnung . „8125033 #6 232 640,33 (36064] Debet. An Grunedstüdckökonto « + 53 674 52 Gebäudefonto .. « ch « «| 371 607/13 | 39/0 Abichretbung S Gc 11 148 21 360 458 92 Arbeiterkoloniekonto . . « «| 2292346 | 39/0 Abicyreibung « « « «| 687/70} 22235 76 « Moschinenkonto .. . . «« 42 661/17 Zugang „ooo o) 302413 45 685/30 ; 109/06 Abschreibung « « « - 4 568/93 41-116 77 e Elektr. Anlagekonto . . 1|— Zagang «ooooooo 2219 23/15 Abschreibung 00: 070 0 6 22/15 1i— e A-rs{#lußgleiskonto . s 1|— e Damwpfgeizungsanlagekonto . 1|= Geschirrkonto A 1|— e Pateatfkonto . 4 000 20 50/70/60 1|— e JIrventarkonto .. « 1/-— ; SUGand ee 654/20 ——655/20 Abschreibung . 654/20 1|— « Modell- und Formenkonto 1/— Zugang „ae e o o) 191770 1918/70 Abschreibung . . « « « „|__191770 E ¿ Masarono ee o 8 731/15 « WeeItontO . . à s os 10 953/28 Warenkonto . ; 51 650|— Materialtenkonto . | 33 099 11 Debitorenkonto .. . .. ¿} 186 443/39 Zweiselhaste Forderungen . 9 355/05) 177 088 34 Bankguthaben . .. . N 37 99015 « Kauttons8îonw... 14 500 e Vvypothekenforderungtkonto . 7130 60 « Arhkeiterwohlfzhriskonto 583/26 Zumeisung aus Gesck(äfte- mte 15 204/92 T5 788 T8 ab Kriegsunterstüßungen . 15 204 92 583 26 e Kantinenkonto S0; O . O R E | 1— §19 219/86

Tanticmz?

umbau

Der Vorstand. Gramß.

11 148/21 68770

4 568/53 22/15 654/20 1917/70 9 395/05

G Die auf die G: {äftsjahre 1915/16 und 1916/17 ant Kauffmann in Heidelberg u

Gr

am ß

Va1stand Ueberweisung

fahrtsfonds Zurüdkstellung für den Eisenbahns

für

nto

ien #6 6 000,—

13 000,—

D

Gewinn- und Verlust!onto per 30, Juni 1917.

auilaiea uud

an Ackeiterwoh!-

Vortrag auf neue Rechnung . 6

if Stadtlengsfeld Aktiengesellschaft.

Kredit.

325 000

100 000|—| 425 000/—

145 295/61

39 507/65

19 388/79

49 27315

15 227/86

14 500|—

s 5 583/26

: 6 060|—

4 250/—

15 000|—

, 30121/15 :

‘50012/4090 8013365 4 006/67 19 000/— 4 500|— 10 000/— 15 000|— 27 626/88 80133/55

819 219186

Kredit.

64 177 55 || Per Vortrag aus 1915/16 30 121/19 7 995 66 H Warenkonto L 2 e P 21471079 a 2 8 « Mtetekonnoo . n 538 23 26163] E'ngänge auf abgeschriebene 7 016 80 Forderungen „. 1 000/— 28 353 54 15 204 92 f 30121 15 50 012 40 |þ- vi 946 370 13 A 24637013

fallenden Divideaden kommen sofort zur Auszahlung.

nd Ewald Brinkhoff in Leipzig wurden aaf die Dauer van

Der Vorstand. ß

e

[36070] A 11089. (pg Ds

1) Bahnanlage. 2) Gleftrizitäi8-verk3anlaze

Bilanz am 31. 4526 166 69

März 1917.

1) Aktienkapital .

Es 7 284 473 21 3) Bau (leltciziiätswerk 34 452 95 B S E t 2: 4)-Bau Dirouenbähn - 66 346 89|| 4) Konzessm. Reservefonds E Serie ms g 119 929 08 der Bahnen Ls n - . , . .

_ und Oberbaumaterial | 417 52369 n Tag f Arntuemings- 7) Anlage der Fonds . ,| 739722 25|| 6) Eraeuerungofonds der 9) Restan!en. . . . . .| 12724245] 7) E gsfoads Glel 10) Debitoren E 407871 ) fta onds Glek-

11) Bank-, Kassa-, Post- iheck- ° und fte bestände L 2

Debet. 1) Rücklage in die konzessm. E-- neuerungéfoads der Bahnen , 2) Nüdiage ia die konzessm. Re- servefonds dec Bahnea 3) Nücklage in den Erneuerunçs8- foads der Bahnen . ) Rúdcklage in den Erneuerungs- fonds der Elektr. Werke. ) Obligationszinsen. . .., 6) Abschreibung Disagkio . ¡ 7) Kriegdunter(rüßung und Teue- TUNgSIOdEN S e o s) Reingewinn e oon

Ja der ordentlihen Generalversammlung vom 22.

Dividende auf 5 9/6 festgesetzt. An Stelle der durch den Direktor Goldenberg, Essen,

Verren Direktoc Koepchen, Css2n, und Stadtverordneter Darmstadt, din 24, September 1917.

Hessische

.| 1842 843/98

mam

15 325 549/57 GVewinn- und Verlustrechbnuvg.

bungsfkonto ¿ ) Kreditoren . .., 10) Rüdständige Ozdli- 11) Wobltahrtökassen Bohlsahrtsta}en .. 12) Kaution . asse Ä 13) Talonsteuer... 14) Geseyliher Reserve- A E E Reingewinn ,. .

8) Allg-meines Abschrei-

————

| 1) Vortrag aus 74 999/88 E P

2) Zinserträgnis . 3458/57}1 3) Getriebsüberschuß 60 000|—

495 880/85! 200 000|— 11 600|—

116 928/16

399 321 99| 1292 189/45

Eisenbahn A.-G.

15 325 549/57

Páasñva.

4 000 000 5 000 000 2200 1512 42 140 65

|

810 478 74 105 000|— 1199 837/91

715 956 88 53105211

59 162|— 111 867/34 167 568/32

10 000|—

43 012/38 329 321/99

Kredit.

78 083/84 93 961/05 1160 144/96

1292 189/45

Sep!ember 1917 wurde die

Tod aus dem Auffiht3rat ausgeschiedenen Herren uad Kommerzienrat Jakoby, Darmstadt, wurden die Rigzert, Darmstadt, gewählt.

[3 071]

Zuckerfabrik Union Altien Gesellschaft in Pakosch.

Debet.

Matertali-nkonto . .. K hlerkonto Kal!konto Le Viirsicherungskonto . G. nerafunkostenkonto . ¿ Mnübenkonio ..., ; Wehälterkonto , . 5 Lohnkonto . . Arbeiterversiherungskonto , .

D. S co o

Veparaturkonto . Abgabenkonto.. Landwirtschaftskonto . ; Uasohsleuerkonto U

Lantieme- und Gratifikationékonto vb\chreibungea „6

Neingewinn (C0 e ie

Der Aufschisrat.

Adolf von Poninski.

Gewiun- und Verlustkonto.

46 434 78 159 109 57 27 060 98

19 221 36

97 905 24

9 446 738 97 69 180 50 208 908 17 12 155 64

48 755 78|

30 692 22 4941 3767 61

60 282 120 000'— 985 657117

Saldo Se Zulerkonto . Scnlgzelkonto .

Schetdeschlammkonte Zinsenkonto. .

Kredit.

1561/96

3 265 268 64 264 683 33 16 203 20 22 342 27

3 570 059 40 Pakosch, den 8. August 1917.

Der Vorstand. F. Retschauer.

3 570 059 40

M. Kohnert.

Pasfiva. 1 266 000|—

1499 078/19 316 500|— 17

1 360

1 675 40 000/— 285 6957/17

Aktiva. Bilanz per 30. Juni 1917. Maschinenkonto . 674 517,35 Aktienkapitalkonto Ab Abschreibung _58 517,35 | 616 000|—]} Kontokozrentekonto : Eisenbahnkonto 114 200,— Diverse Gläubiger Ab Abschreibung 10 200,— | 104 000/—|} Reservefondskonto E Dividendenkonto . , Swhiffahrtskonto , . 19 000,— Delkrederekonto Ab Aoschceibung_ 2500, | 16 500|—} Friegsgewinnsteuer- Imwobilienkonto . . 332 940,88 konto A Ab Abschreibung __ 30 940,88 | 302 000/—}| Reingewinn . . Grundstückskonto . 127 000,— Ab Abschreibung . 3 500,— 123 500|— Konto für elektrisGe Anlage 22 109,35 Ab Abschreibung 2 609,35 19 500|/— Konto für Wasse:reintgungsanlage 6 400,— Ab Abshreibung 900,— 5 500|— Ge'’pannkonto . 31 500,— Ab Abschreibung 500, 31 000|— Konto für Schniyzeltrocknungs- anlage 1991,04 Ab Abschreibung 609154 | 65500|— Grundstückékonto Bahnhofitraße 11 47 453,11 Ab Abschreibung 4240,88 43 212/23 Konto für Feldtahnanlage . .. 1 Laboratoriuwkouto .. Us Kontokorrentekonto : N Diverse Schuldner . . « « 1 017 649/89 Kassakonto, Besiand . 8 242/36 Matezrialienkonto, Bestand . 135 000|— Zucerkonto, Bestand o 995 763/30 Stweidesdhlammtkonto, Bestavd 6 000|— Scnigeikonto, Bestand P 25700|— übensamenkonto, Bestaud . , 22 368|— Kunstdüngerkonto, Bestand . 1671/78 Kohlerkonto, Besland . . 57 030/— Kaltkonto, Bestand N 4 38 909/25 Arbeiterversiherungskonto, Bestand 2 328/30 Ve1sichervngskonto, Bestand 1910/42 Landwi.tschaftskogto, Bestand 5 685|— ffektenkautionekonto, Bestand .| 117038/— Geschäftsantelikonto, Bestand . . 5 000|— Effektenkonto, Bestand . . « « . |_413 260/— : 3 410 270/53

Pakosch, den 83. August 1917.

Der Aufsichtsrat.

Adolf von Poninski. Vorstehende Bilanz und Gewinn-

R ires Vorstand. . Reischauer. 1E VuefalAaia stimmen

3 410 270153 | F

M. Kohnert.

mit den von

uns geprüften, ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern überein. : Die Nevisoreu: M. Roemer. Carl Bed, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

[36037]

fbauk Dissen (Teuto

Via nz am 30

Avni 1917.

; M [A ! Kassenbestand S S m E E E A S 39 618 07 Nfktienkapital B A D 600.60 0 S O 400 000/— ¿ Gfeltenbelland . » ¿ « «o» «6 è & e: 92678295 N Reservefonts „e e ooooooooooo o] M0 Wechselben1and ck S 4.# 6 E S G 29 593 5D Sy zialresercefonds L S Em E E 46 000 Inventar . 0. . o . . 6 . . 0 6 o 33/70 Delk ederefonto . . . ® J . . . . ® . . 0 . o 0 0 99 000 E Hypothkiord-rungen .. ... « « « «| 70866099 || Sparetnkagenkonto. . . ... v ee s E E E RKontokorren1konto : Einlagen auf ha bj. Kündigung „. «eo. «0/1778 52l— Laxk- und Sparkassenguthaben Kontrckorren!konto: s #6 330 563,11 Kredttoren E T E E i Le A E e S E R A A U E E 369 748 59 Sonslicge Debitoren È Sh 825 335,66 1155 89F 77 Avalkonto É E #0. 00 6-0 0 S 5 Aa L E 5 922|— Scdedtono ab ea lee 21 71548 Dividendenkonto . , - . o . 0 ® ® 0 . 0 [) o . o 800 I Gcwinn- und Verlustkonto e ooooooo 96 802 96 Gewinnverteilung : An den Reservefonds .... «H 2000,— An d»n Spezialreservefonds. . . « « « - 14 000,— Auf Delkrederekonto . - ... . . e 6000,— 6 0/0 Dividende a. 46 400 000,— Aktienkap. 24 000,— Für Kriegswohlfahrtszwede s e 9 e An den Vorstand u. den Aufsihtsrat. . 5 850,— __ |} Vortrag auf neue Rehnung. « « - 2952,96 u 2 856 510/03 é 56 802,96 f 2 858 510 03 Dehet. Gewvinnu- und Verlusikonto ver 30. Juni 1917. Kredit. e # An Verwaltungskosten... 9 000 || Per Vortrag aus 1915/16 „oooooooo 3 316/54 e Unkosten , S 049990 Qa les 6b ee E GETTOIDE « Vortrag aus 1915/16. # 3316,54 | I ¿ Sb a edie 0a e 6 Cs ot eia 9 485/87 Reingewinn 1916/17 , 53 486,42 56 802 96 e Effektenkonto : Zinsen und Provision . . . . 6 37 770,89 E Kursverlust... ,„ 2874,10 34 896/79 N « Weisellonto e ee 6 es s p04 1 390/20 72302 91 72 302/9L Dissen (Teutobg. Wald), den 24. September 1917. Der Vorsiand. j F. Möller. H. Horst. R Flensburger Schiffsbau - Gesellschaft. Aktiva. Visanzkouto für 1916/17 Passiva. E z e # [§1 “h |e # S Grundstückonto i e 1 000 000|— || Aktienkapitalkonto 3 300 000|— Gebäude- uad Wz:rftelnriHtungen- Prtoritätenkonto : konto: y 44 9/0 Anleibe in 3000 StüdT=il- ult. Jani 1916 ,., .. | 2050 000|— \huldvershretbungerà 6 1000 | 3 000 000|— Zuzang *. @-. D Qr D . |__245 009/33 ausgelost S L R N os Qt 1450 000 1 550 000|— 2 295 009/33 Hypothekenkonto 183 532/34 Abschreibung . . . . . . . |__190 009/33] 2105 000|— | Diverse Kreditores . 1 549 408/90 Maschiner- und Einrichtungenkto. : Anzahlung auf Schiffe e 5 696 044 07 ult. Juni 1916 ,,,, ,1/2000000|— Pension9-, W'twen- und Waiser- Zugang Abgang . 8 523/76 kasse für die Beamten (Wechsel “STASESSTA bei der Königl. Regieiung in “206 200TA Sé{leäwi 210 000,— Atschreibung « . | 208 523176] 1 800 000|— O eee ooo ea E ————_—_ Sparkassekonto A 154 298 Werkzeug- und Inventarkonts : | Reservefondskonto . . 1 000 000 ult. Junt 1916... } 120000/— Dispositionsfondskonto ; 1050 000 Zugang „ee ooo 10 960 69 Kriegtsteuersonderrücklagekonto : : 130 960/69 ult. Juni 1916 «e «f 350 090/— Abschreibnng e 30 960/691 100 000|— Zuweisung für 1916/17. . . 30 000|—/* 380 000/— Kontormobislia:kanto: Unterstügungsfonds der Arbeiter : ul Unt Io 1|— ult. Junt 1916 ¿ ¿0 s 18 273/70} SUdAS oe oe o) 78/80) u 657/78 79/80 Î 18 931/48 Abschreibung 78/80 1|— gang an Unterstüßungen 2500/— 1643148 Modellkonto: i Fon für Wohlfahrteeinrih- t. Sun 1916 T 1|— tungen : : Bad «a6 e006 12 858/66 utf. Juni 1916 ...., .} 301 308/9% 12 859/66 Abc ang: ; Abshreibung c. 12 858/66 1/—} a. übliche Unterstüg. Sc{hwimmdockonto : e 19 667,70 9R!88 E. 90 000|— b. Kriegsunterst. , 233 259,18] 252 E Abschreibung 10 000|—| 80 000|— ¡ 48 3820 Assekuran¡konto für 1917/18 vor- Zuweisung für 1916/17, .. 202 310/48 250 692 99 gezahlte Prämien ...... 14 079/02 || Talonsteuerrüdlagaekonto : : Generalgeshäftskonto : ult. Juni 1916 A 33 Warenlagee .... .. 1 1019764/49 Zuweisung für 1916/17. ., 3 300 6 600/— Werksiattarbeiten und Material | 2 246 765/23 Prioritätenrestantenkonto : Schiffe im Bau... « +1 3832 039/20} 7 098 568/92 E'ne Teilshuldverschreibung . 1 000/— Effektenkonto: x Tee Priocitäiszinsenrestantenkonto .. 1260 davon nom.: 6 1474 000,— Dividendeprestantenkonto . . 11 190 5 9% Pause Reichsanlethe Tantiemenkonto 69 42781 ; (Kriegsanleiben) . . . 1 452 996/09 || Dividendenkonto: : Diverse Debitores N 788 14387 Dividende für 1916/17 109/60 Bankguthaben und andere zinsbar von 6 3300 000— . 330 000/— belegte Guthaben auf Kündigung 1 302 843/29 Kassakonto: Barbestand . . i 18 252/92 Mee 15 759 885[71 15 759 885 71 Debet. Kredit,

Gefteyliche genossen

AbsBGreibungskonto . . . . « Ask aran¡konto Steuern- und Betriebgunkostenkonto Reparaturenkonto

der Kriegssteuersonderrücklazge . . . .. der Talonsteuerrüdlage . .. « « « « Tanti-me R E dem Fonds f. Wohlfahrtseinrihtungen 109% Dividende . . .

Abgabenkento |

Abgaben

C4

Fleusburg, im September 1917.

versiherung . senkasse für die

für Kravkenkasse, Invalidität, haft, Angestellten-Reichs Beiträge zur Pensiont-, Witwen- und Wai Beamten .. Prioritätszinsenkonto: 41 9/0 von é 1 750 000,— vom 1. 7. 1916 bis 31. 7. 16 = 1 Monat . 44 9/9 von #4 1 550 000,— vom 1. 8, 1916 bis 30. 6. 1917 = 11 Monate .

Reingewinn 4 635 038,29, davon

Gewinn- und Verlusiklouto sür 1916/17.

Berufe-

M6 6562,50 . v 63 937,50

. 30 000,—

e 3300,— « 69 427,81 e 202 310,48 » 330 000,—

* 1 866 641195

40 057/13 | MRabatikonto

154 807/91 204 405 52 68 (2095 i 4 984 66

E

70 500|— |

635 038 29

9 497 287 65

Der Vorstaud. Vauer”. ; «Der Aussicbsrat. Carl G. Andresen. P. Selck. O. Lempelius.. G. Lohse.

H 452 431/24 | Generalgeschäftekonto. . . ...

BInfentonio . «¿ses ei

2476 811 17 653 2 823

19 28 18

2497 287

[36040]

l

lensburgér Schiffsbau- Gesellschaft, Flensburg.

festgesegt, und sind die Gewinnanteilscheine | [36080]

DamBiing, im Se Fleusburg, den 26. Sep!ember 1917. er Vo Der Vorstaud. Fr. Schm

Nr. 43, tenen ein arithmetls{ch geordnetes Nummernverzeichnis muß, vom 1. Oktober d. Js. ab in den Geschäflsfunden im Hauptkoutor Die auf das Geschäftsjahr 1916/17 zur | der Gesellschaft, bei der Dresdner | Herr Bankier Emil Heckscher, Hamdurg, Verteilung gelangende Dividende ist | Bank, Verlin, uad der Dresdner | i1t aus dem Auffichtörat qusgescieden. von der beutigen 44. ordentlichen General- | Vauk in Samburg zahlbar. versammlung auf , 100°/0 = (G 150,— pro Aklic

beigefügt werden

Sprengstoffwerke Glückauf

Aktien-Gesellschaft Hamburg 19. Das Mitglted unseres , Aufsichtsrats,

ptember 1917. =- rstand. h As ithals.

Fit 2E m

R ri

iat E taat:

Did e