1917 / 232 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5/5 1917. a./S.

Geschäftsbetrieb: Kafao- und Schokoladenfabrik. Waren: Kakao, Schokolade und Zu>erwaren.

2 219593. M. 26048.

5/9 1917.

Bernh. Most, G. m. b. H., Halle

23.

26a

20h.

9%.

23. 25. 27. 28. 31. 33. 34.

39. 36.

39. 40.

Waren Beizen, Harze, Kl servierungsmittel,

masse.

Mehl

Essig, Senf, Ba>k- und Konditorwaren, Hefe, Ba>kpulver,

219594. W. 21292.

9/6 1916. Wekade Co. Ss G. m. b. H., Dresden-N. 5/9 191

Geschäftsbetrieb: eda Fabrik und Ex- portgeshäft. Waren: Kl.

3b. . Bekleidungsstücke.

Schuhwaren. Strumpfwaren, Trikotagen.

Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Tro>en- und Ventilationsapparate und Geräte, Wasser- leitung8-, Bade- und Klosettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschast- lihe und photographishe Zwe>e, Härte- und’ Lötmittel.

. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

Nähmaschinennadeln, Grammophonnadeln, Fisch-

angeln. Emaillierte und verzinnte Waren.

Kleineisenwaren, Schlosser- und N Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren,

Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-

geschirrbeschläge, Glo>en, Schlittschuhe, Haken und

Ösen, mechanish bearbeitete Fassonmetallteile.

Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobi:-- und Fahrradzubehör,

Fahrzeugteile.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre-

tur- und Gerbmittel, Bohnermasse. Garne, Seilerwaren, Negze, Drahtseile.

Ni>e‘(waren (mit Ausnahme von ärz ztlichen Justrumenten und Geräten) und A. uminium-

waren.

Gummi, Gumumiersaßstoffe und Waren daraus

für tehnishe Zwe>e. Schirme, Stö>e, Reisegeräte.

Wachs, Leuchtstoffe technis<he Öle und Fette,

Schmiermittel, Benzin. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Elefktrotechnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographishe Apparate, -Jnstrumente und -Ge- ráte, Meßinstrumente mit Ausnahme von Thermometern und sonstigen Glasinstru-

menten.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, | 3 - Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-,

Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-

waren.

Photographische und Dru>ereierzeugnisse, Spiel-

farten, Schilder, Buchstaben, Dru>stöke, Kunst- gegenstände.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren.

Schußwaffen.

Rostschußmittel, Puß- und Poliermittel (aus»

genommen für Leder), Schleifmittel. Spielwaren, Turn=-. und Sportgeräte.

Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Seutr-

werksförper, Geschosse, Munition. Zelte, Segel. Uhren und Uhrteile.

219595. H. 33924.

Polenbanner

26/3 1917. Fa. Georg F- W. Hellmich, Ham- burg.

Geschäftsbetrieb: Export, Engros und Versand von aller Branchen. Waren: Firnisse, Lade, ebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Kon- Appretur- und Gerbmittel, Bohner- Bier, Weine, Spirituosen, Mineralwässer, al- foholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze. Ge- würzwürse!, Suppenmehle, Kaffee, Kaffeesurrogate, und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Sauecn, Kochsalz, Kakao, Schokolade, Zu>kerwaren, diätetische

5/9 1917.

Tee,

Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Parfümerien, | 34 g 1 fosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäte! zur Wäsche, Fle>enentfernungsmittel, Rostschuzmittel, Puß- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

26a. 219596. “S 33922.

Polenflagge

26/3 1917. Fa. Georg F. W. Hellmih, Ham- burg. 3/9 1917.

Geschäftsbetrieb: Export, Engros und Versand. von Waren aller Art und Branchen. Waren : Firnisse, La>e, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuyp- und Kon- servierungs3mittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohner- masse. Bier, Weine, Spirituosen, Mineralwässer, al- koholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze. Fleisch- und Fischwaren, Fleischextrakte, Fleischbrüh- und Fleishbrühersaßwürfel, Suppenwürsel, Suppentafeln, Saucenwürfel, Gewürzwürfel, Suppenmehle, Suppen=- würze fest und flüssig. Konserven, Gemüse, Obst, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Mehl und Vorkost, Teigwaren, } 3 Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz, Kakao, Scho- folade, Zu>erwaren, Ba>- und Konditorwaren, Hefe, Va>pulver, diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Parfümeric:n. kosmetishe Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärke- präparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>enentfernungs- mittel, Rostschußmittel, Puy- und Poliermittel (aus- genommen für Leder), Schleifmittel.

219597. M. 25608.

Milchella“

1/11 1916. Robert Müller und Gottlob - Oettingen (Bayern). 5/9 1917.

Geschäftsbetrieb: Molkereiprodukten-, Extrakt- und Essenzenfabrik. Waren: Malzextrakte, Mineralwasser, Fruchtsäfte, Kakao, Schooklade, Zu>kerwaren, Ba>k- und Konditoreiwaren, Hefe, Ba>pulver, diätetishe Nähr- mittel, Gewürze.

26d 219598. C. 17866.

Herbsttal

13/6 1917. Chemishe Fabrik Glattal Hermann Herbstreith, Glattal, Post Dornstetten, Schwarzwald. 5/9 1917.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrif. Waren: Baefpulver, Puddingpulver, Vanillinpulver, Pen fuchenpulver, Lebkuchenpulver, E O:

26d. 219599. W. 21636.

„Datrin

9/12 1916. Julius L. Werni>, Stuttgart-Feuer- bah, Ludwigsburgerstr. 309. 5/9 1917. Geschäftsbetrieb: Schokoadensabrik. Waren: Ka- fao- und Schokoladenfabrifkate.

26d. 219600. . 21635.

Dabeiss“

Wie bei Nr. 219599. 34. 219601. E. 11865.

Sehuwil

7/5 1917. Erste Wittenberger Dampsseisenfabrik Suinann & Wille, Wittenberge, Bez. Potsdam. 6/9 Geschäftsbetrieb: Herstellung von Seifen und Schuhcreme. Waren: Seifen, Parsümerien, Borax, |Z Pottashe und Chlorkalkpräparate zu Waschzwe>en, Fle>wasser und Fle>entfernungsmittel, Schuhrceme.

219602. B. 33399.

_Kernax_

11/11 1916. Adolf Bernheim, München, mt straße 13. 6/9 1917.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Wasch- und Stärkepräparaten. Waren: Wasch- und Bleichmittel.

2196083. C. 17588.

“Multum |

Kaiserslautern. 6/9 Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: Kl

Su Bürstenwaren, Schwämme, Puymaterial. 34. Fle>enentfernungsmittel.

i “Scheidquelle |

Wascherde. Waren: Tonwaschmittel (Wascherde).

9/12 1916. e. Fabrik Paul Feibelmann,

219604. J. 7902.

MeinZabnast

14/5 1917. C. Schmittner, Berlin-Wilmersdorf,

Babelsbergerstr. 2. 6/9 1917.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Zahnpflegemittel, anse anns, Zahnpugmiitel und A

219606. Sh. 21979.

Ver gute Zahnarzt

Wie bei Nr. 219605. 219607. A. 12719.

Richtkreis

12/7 1917. Wilh. Agricola Söhne, Ladenburg a./N.

6/9 ‘1917. /Peschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waren: Tabak- fabrikate, nämli Rauch-, Kau- und Schnupsftabake,

Zigarren und Zigaretten. 219608. A. 12720.

Schwarze Feder

Wie bei Nr. 219607. E 6 E 219609. B. 34095.

Borsengilda

6/9 ‘1917. Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabriken. Waren: R Zigaret ten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak.

219610. B. 34096.

Heldengilde

Wie bei Nr. 219609. 219611. B. 34105.

Bayernschwert

16/7 1917. Fa. August Blase, Lübbe>e i. /Westf. 6/9 1917.

‘Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabriken. Waren: E Zigaretten, t Rauch-, Kau- und Schnupftabak. 3 219612. V. 34111.

_Hationalveemögen

Wie bei Nr. 219611.

Elboondel

219605. Sh. 21978. | 38.

28/6 1917. Kallmann & Nobbe, Bremen.

1917. ‘Geschäftsbetrieb:

brik. Waren: Zigarren.

11/7 1917. Fa. Angust Blase, Lübbe>e i./Westf.

"Umgeschrieben

219613. B. 34153.

4/8 1917. Fa. August Blase, Lübbe>e i./Westf.

6/9 1917. Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabriken. Waren: r Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak.

Parteitag

Wie bei Nr. 219613.

219614. B. 34151.

219618. K. 30754,

Ralkmann 8 Nobbe's Weltmarken

Änderung in der Persou des Juhabers.

78112 (C. 4903) R.-A. v. 28. 4. 1905. 109503 (C. 7839) 14. 8. 1908. 116702 (C. 868) „7. 5. 1909. 117748 (C: S) 18. 6 118882 (C. 882, „» n 68 7. 125828 (C. 91160) » 8. 2, 1910. AEASEO (C. „Q o 7 I28LY2G (C. 9454) n 2e À " 134551 (6. 9817) » » 4.10. 151658 (C. 11234) » 5. 12, 1911. 152127 (C. 10935) æ# 19, 12.

1571O0L (G. 12241) „, » 23. 4. 1912.

157315 (C. 119799 y»y. 26. 4, 160325 (C. 15118) y 25. 6. 165987 (C. 12540) y 12. 11.

168853 (C. 13452) 7, 7 10. L 1813.

"n

172177 (G. 12979) ,„, »„ 2. 3. 174358 (C. 14044) 9. 5 174854 (C6. 14082) y 20. 5 124055 (C 100) G 176232 (C. 14175) y 17. 6. 177022 (C. 14279) , » 1 7-7 177299 (C. 13127) 8, 7. 177398 (C. 14291) , 7 n n 180123 (C. 143665) , »y 19. 9, 181575 (C. 14217) ,„ x 17. 10. 182872 (C. 14530) y 14. 11, 183747 (C. 14906). »y 2. 12. 184513 (C. 14426) y 16. 12.

e "

= S223

"” " " "” "n "n

185320 (C. 14995) » 7 2. L. 1914.

1080 C M E 185717 (C. 15023) „8. 1. 186328 (C. 15088) y 15, 1. 188152 (C. 15219) »y 23. 2. 188163 (C. 16800) „4 ny 188866 (C. 15214) » y 10. 3. ,; LUNNGT (6.1020 Ly n 189585 (C. 15388) y 24. 3. , 189586 (C. 16336) „, u 189929 (C. 15105) 31. 3. 191344 (C. 15066) 2l. 4. 191576 (C. 15381) ,„ „y 23. 4, 191577 C B 192186 (C. 15287) „v 1 5 195686 (C. 15838) » 3. 7.

197180 (6. 167460) „4, 8 j, 197516 (C. 15922) »y 1L. 8, 199233 (C. 16054) ,„ y 16. 10. 200111 (C. 15891) ,„ y 20. 11.

"”

"” "”

"” "”

LS2UWWt

"u

203459 (C. 16085) , , L 6. 1915.

207625 (C. 16871) y 28, 12.

208586 (C. 16970) , 25, 8. 1916. 2a 209826 (C. 16584) , 7 5. 5 2 209985 (C. 17088) , 7 12. 5 7

210534 (C. 1708939 9. 6. , 214429 (C. 16995) ,„ 29. 12. 218041 (C. 17521) 22. 6. 1917.

144706 (B. 20549) ,„ y 16, 6. y 148379 (B. 23684) ,„ y 22. 9.

186346 (B. 28610) / ? 16, 1. 1914, 211326 (B. 32722) , % 21. 7. 1916.

213397 (B. 32986) , T. 1L y 213398 (B. 32988)

E "” "” u 4 Uiige[Grieren am 7. 9. 1917 auf: Virnstiel & Co, erlin 2 124117 (S. 11192) R.-A. v. 31. 12. 1909. 26e 140211 (N. 5468) „, 3. 3. 1911. 2 174036 (N. 6805) 2, 6. 1913. | Umgeschrieben am 7. 9. 1917 auf: Otto Schmatolla, Berlin-Karls orst.

2 174959 (C. 14115) R.-A. “P 6. 1913,

177908 (C. 14178) , 18. 7,

a \Vgelltleben am 7. 9. 1917 ‘auf: Dr. Schweiger

& Co. G. m. b. D-., Berlin.

6/9 Zigarren- und Rauchtabak-Fa-

X 7D.

Warenzeigtenbeilage des Deutshen Reihsanzeigers und Königlih Preußishen Staatsanzeigers.

Berlin, Freitag, den 21. September.

Warenzeihen.

E48 bedeuten: das Datum vor dem Namen == den Taç vor Anmeldung, das hinter diesem Datum vermerkte Land und weitere Datum = Land und Zeit einer beanspruchten Unionspriorität, das Datum hinter dem Namen = den Tag der Eintragung, Beshr. = Der Anmeldung ist eine

Beschreibuna beigefügt.)

E

Wilh. Osterwald

®.

6/8 1917

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. fabrifate aller Art.

Fletterkünstler

bei Nr. 219619.

P. 14995.

Clubgeist

‘Geschäftsbetrieb: Tabakfabrikate. und andere Tabakfabrikat e.

Herste.tung und Vertrieb sämt-

38.

16/7 1917. 7/9 1917.

Geschäfts betrieb:

f klaven F

S.MS.Seeadler

7/5 T9T7; Waldorf-Asioria Zigarettenfabrik G. m. b. H., Hamburg. 7/9 1917.

Geschäftsbetrieb: Fabritation und Vertrieb von Zigaretten. Waren: Zigaretten.

219639. 3. 4 599.

Karthaune

E 1917. Fa. Ferdinand Zeh, Hanau a./M. 7/9 C (. P

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von - Tabakfabriakten. Waren: Alle Tabaffabrifate.

Algärerbtabeit und Handel mit Rohtabak und Tabakfabrikaten. Waren: Zigaretten, Zigarillos, Zigarren, Kau-, Rauch-, Roh- und Schnupf-

219638. L. 21912.

Fa. J. H. P. Rüdinger,

Geschäftsbetrieb: Tabakfabrikaten. Schnupftabak, papier.

Verfer:izunz und Vertrieb von

Zigaretten, Aläabeltens

C

“Berlin

97/7 1917.

gtadtronml

S. Süß & Söhne, 7/9 1917.

Geschäftsbetrieb: Zizarrenfabrik. fabrifate_ aller Art.

Friedensgondel

an Pasda

Gebrüder Selowsky,

S b./ i

G

am 6. 9. 1917 auf: Temmler Werke Vereinigte Chemische Fabriken Detmold-Wies- baden-Stuttgart G. m. b. H., Detmold.

26c 6790 (G. 1887) R.-A. v. 15. 10. 1897.

60658 (G. 45460) 30. 6. 1903, Umgeschrieben am 7. 9. 1917 auf: "E. Groll & Co. G. m. b. S., Hamburg.

27128 (R. 2030) R.-A. v. 5. 11. 1897. Firma der Zeicheninhaberin am 7. 9, 1917 geändert in: Vogel & c Hamburg.

23 120724 (B. 17845) R.-A. v. 10. 9, 1909. 9b 139211 V. 20272) y„

tabak,

Na

24/7 1917. Deimo‘d. E Waren: Aile

31. 1. 1911. M ' Geschäftsbetrieb: i R und A tentabak.

1917.

Geschäftsbetrieb: Tabafkfabrika.en.

[M

6/8 1917.

1917.

Geschäftsbetrieb: Rauchiabake, Zigarren Tabakfabrikate,

Wie bei Nr. 219640.

219649. 22159.

Kuralter

7/8 1917. Gebrüder Weigang, Baußen. 7/9 1917. _Geschästsbetrieb: Vertrieb von Tabakfabrikaten. Waren: E als Q pap ter,

219641. W. 22161.

Graf Fredro

ner Blut

Rehling & Blan>, Bünde i. /W.

Herstellung und Vertrieb von | Wie bei Nr. 219640.

219642. 22162.

Frankenritter

; Sämtliche _Tatafkfabrikate.

okatta |

Fr. Rotmann, Burgsteinfurt.

Ahnenritter |

Wie bei Nr. 219649.

Hersteilung und Vertrieb von und Zigaretten. Zigarettenpapier.

| Kurritter

Wie bei Nr. 219640.

chmehr

Vachmehbr | Consortial

Tabakfabrikaten.

A 14/5 1917. Zigaretten Fabrik Upas Antiaris, Ham-

| Wundertraunm,

Herm. Shött,

Geschäftsbetrieb: Sämi.iche Tabafsabritate._

A.-G., Rheydt. Tabakfabrikate.

Detmoc\d.

Waren:

Rheingondel

Wie bei Nr. 219613.

219615. B. 34150.

Peisterwor d

6/0 T Fa. H. F. Hauert, Oschersleben a. /Bode.

rillos, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak. Kau- und Schnupftabak, Zigarettenpapiere.

219616. S. 34262, 34 194336

Nathtrag.

20835 (H. 1257) R.-A. v. 18. 12. 1896.

25670 (H. 3074) -, y 17. 8. 1897, 39105 (H. 28582) „, 1. 9, 1899. 42722 (H. 35198) ,„ y 6. 4, 1900. 55488 (H. 3107) ‘„ 23. 9. 1902. 59708 (H. 6216) y 12. 5. 19083. 126969 (H. 18018) 18. 83. 1910.

S ist die Fa. Émil Hofmann, Ham- 2 "101795 (W. 8418) R.-A. v, 8. 11.

Jevige" Adresse: Am Schmiedetor 1.

Siyverlegung nah Dresden.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Zigarren, Ziga- Waren: Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Rauch-,

219617. K. 30782.

Naturgabe

10/11 1916. Gebr. Junghans Großalmerode Bez. | 26/7 1917. Fa. Anselm Kahn, Cassel. 6/9 1917. 1 6/9 1917. s h Heilbronn a. /N. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Handlung von Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabriken. Waren:

Zigarren und sämtlihe sonstige Tabakfabrikate.

Erneuerung der Anmeldung. Am 2. 8. 1917. i

42 102518 (K. 183590).

Am 4. 8. 1917.

23 27128 (R. .2030).

Am 17. 8, 1917.

2 101795 (W. 8418).

Verlin, den 18. September 1917.

Kaiserliches Patentamt. J, Vi: Wilhelm.

Verlag der Geschäftsstelle (Mengering) in Verlin. Dvu> von P. Stankiewicz) Vuchdru>erei G. m. b. $., Vorlin 8W. 11, Vernburgerstraße 14.

“Frauensten i

Herm. Schött, A.-G., Rheydt.

Tabaffabrifate. Ausnahme

8 1917. Geschäftsbetrieb: ämt.i Tabakfabrikate

von Zigaretten. Rohiabak

Eh. 22117.

Pflanzersegen

Herin. Sthött,

Geschäftsbetrieb: : Sämtliche pre dbiaa d

1907.

(R. 17375) R.-A. v. 12. 12, 1913. » 184338 (R 17420) A v

A.-G., Rheydt. Tabakfabrikate.

Rohtabak - } Zigarren, Ka'u=-,

38.

Friede

2/8 1917.

| Graf

23/7 1917. 1917.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik und Handel mit und Tabakfabrikaten. Zigarillos, Zigarren, Kau-, Rauch-, Roh- und Schnupf- tabak.

Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik. Waren: Zi- garrén, “Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak und Zigaretitenpapiere. :

nsschwalben

G. m. b. S., Tabakfabrikaten.

7/9 1917. Geschäftsbetrieb: Sämtliche S firilaie,

Brockdor

L. Wolfs, Hamburg 15.

5/6 1917. Fabrik pharmazeuti V: Prä arate Wilhelm Natterer, München. * 7/9 l 17. N / Geschästsbetrieb: Fabrik M ide Präpa-

Zigaretten,

Herm

2/6 1917.

W. 22903.

anenperle

L. Wolff, Hamburg. Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik und R mit und Tabakfabrikaten. Rauch-, Roh- und “Schnupftabak.

1/11 1916. Österreih, 17/8 1916. Fa. C. F. Sarg, Wien. Vertr. : Pat.-Anwäite C. Fehlert, G. Loubier, F. A E A. Büitner, E. Meiß- ner und Dr.-Jng. G. Breitung, Berlin 8W. 61. R Gemisch:warengroßhandel.

aren:

Zigarillos, | A>erbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier-

Rohrspatz |

Josef Shhönemann, Heidelberg.

n L

Zigarrenfabriken. garren und Zigaretten.

3/8 1917.

“Téurg. 7/9 1917

_W. 221352.

Siegträger

. L, Wolff, Zigarrensabriken, | Ham-

. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche

219643. W. 22163.

219644. W. 22164.

219645. Z. 4556.

7/9 1917.

219646. F. 15932.

SANISTEE |

Waren: Medizinischer Tee. 219647. S. 16153.

ARDEA

zuchterzeugnisse.

Arzneimittel, <hemishe Produkte für medizinische und hygienische Zwed>e, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektions- miitel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Blumen. Feuer:öshmiètel, Härte- und Lötmittel, Abdru>- masse für zahnärztlihe Zwe>e, Zahnfüllmittel,

1917. 8. Düngemittel.

11. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. 13. Bohnermasse. 16a. Bier.

b. Weine, Spirituojen. \

C. Mineralwässer, alkoholfreie Getränfe, Brunnen=-

und Badesalze.

20a. Brennmaterialien.

c. Kerzen, Nachitichte, Dochte. 34. Parfümerien, kosmelis<he Mittel, ätheris<he Öle, Seifen, Wasch- und B:eichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>en- entfernungsmi:te, Rostschuzmitiel, Schleismittel. - Beschr.

219648. G. 17958.

DIALACETIN

2/4 1917. Schweiz, 24/5 1917. Gesellschast für demis<e Judustrie in Basel A.-G., Basel (Schweiz). Vertir.: Julius Jores, Hansahaus, Crefeld (Rhein provinz). 7/9 1917.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Farbstoffen, <hemishen und anderen Produkten. Wa- ren: Arzneimittel, pharmazeutishe Drogen und Prä= paraie, Pflaster, Verbandstoffe, Desinfektionsmittel, Nährmittel, Aera te- und Gerbmittel.

IS LW-:-/

219649. D. 14647.

Pyran

23/11 1916. Deutshe Conservierungsgesellsha 0 bes<ränkter Haftung, Berlin-Marienfelde. 1s (.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik, Vertrieb von Konjservierungs-, Brauecercibedarfs-, Dichtungs-; Jsolie= rungs- und Rostshußmi:teln.- Waren: Brenner, Lam- pen, F:amkierapparate, Lötgebläse, Lötlampen, Ver=- gaser, Rohrleitungen, Luftpumpen, Exhaustoren, Venti= latoren, Fässer und Behälter aus Eisen, Zement odev Holz, Be- und Entpichapparate, Heißlufterzeuger, Schme.zkessel, Bürsten, Thermometer, Peche, Jso‘ierungs3= bänder, Siegella>x, Schuhcreme, Linoleum, Kunstleder, Grammophonplatten, Fettkreide.

219650. W. 20195.

Propror

28/1 1915. Nicolaus Werlé, Stuttgart, Schwab=

straße 106. 8/9 1917.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb vou

Maschinen und Apparaten, Jm- und Export von Wa=-

ren. Waren:

Kl.

2. Arzneimittel, Konservierungsmittel für Lebens- mittel. j

3b. Schuhwaren.

c. Strumpfwaren, Trikotagen.

d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Beitwäsche.

4. Bade- und Klosettanlagen.

5. Bürstenwaren, Kämme, Schwämme, Toiletite- geräte, Pußmaterial.

E Feuerlöschmittel.

Dichtungs- und Packungsmaterialien.

13. Wichse, Bohnermasse.

15: Pa>material.

- 19. Reisegeräte.

20c. Kerzen, Nachtlichte.

26e... Kaffeesurrogate.

e. Diätetishe Nährmittel.

27. Papier- und Pappwaren.

32. Schreibwaren, Bureau- und Kontorgeräte (aus=- genommen Möbel).

34. Rostschußmittel.

219652. Sh. 21772..

_Carpentol

10/1 1917. Gebrüder Schubert, Berlin. 8/9 1917. : Geschästsbetrieb: Chemische Fabrik und Export-- geshäft. Waren: Arzneimittel, hemishe Produkte süc medizinishe und hygienishe Zwe>e, pharmazeuiische

Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier-

und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Kon=-

servierungsmiitel für Lebensmittel. Chemische Produkte sür industrielle, wissenschaftlihe und photographische Zwe>e, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>- masse für zahnärztlihe Zwe>e, Zahnfüllmittel, minera=-- lische Rohprodukte. Dichtungs- und Pa>kungsmaterialien, - Wärmeschuy- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Dünge- miitel. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle, Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse, Schella> und Schella>=ersaßmittel.

Mineralwässer, alkdholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren dar- aus füc tehnis<he Zwe>e. Wachs, Leuchtstoffe, technische Ole und Fette, Schmiermittel, Benzin. Fleish- und

Fischwaren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst,- Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Mar=-- garine, Speiseöle und Fette. Kaffee, Kaffsesurrogate,

Tee, Zud>er, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teig--

waren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Ka- -

mineralische Rohprodukte.

kao, Schokolade, Zuckerwaren, Bad>- ‘und “'Konditior= -