1917 / 240 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R R T D A I RRSARL A TA E S T P E,

Lid, | | Dte Anerkennung f : S y | e) Die VArerk |ch ' L E B | e 9 i E U Die Anerkennung Nr. Name | Siaud ] Wohnort Eisenbahnftation | ersireckt fi auf Name | Stand -Woßnort | Me “erstredt tan É : Stand E SOR | Giscnbahustaticn | De s 4s j ; Stan! Löohnort Gisenbohosialion eritredt fi auf

Chr. Mobrenweiser, Zu- p WEA Altenweddigen Notéxsfielm Gutsverw. Rotersheim - Kaiser oten -Naußlig Zusatz : Hafer. Serzogtum Auhalt.

sah: Sr E | W. I b Gr. Liedern : Ôeil sckaft f. Grbsen, Bobnen | S. E 5hmedt Doleliber Wessenstedt B E e ftatt Ober- Limba@tb, Wils- Zusay: Hafer. 1| A. W. Allendorf, Zusay: Klepz:ig | Zusay: Roggen.

| | | | . Ramme, Zusaß: Ver- | Sutsbesiger Zilly | zu streichen: Berichtigungen : dorfer druff | (Vermehrungsüelie für |

mebrungöstelle für die | Weizen. v. Caron, Berictigu Niltergutsbesiger| Eldkngen zu strel üguer Rtg. Weißer- eil-Gelch3teim) Deutsch - Shwedische | Otiginalzuchiwictshest, ci Wei jen Rogan Pes E born G a S 7) O Braune, Zusas: (V (Ver- | Dberamimann | Sanderéleben Saatzuhtanstalt Deren- | gu r Weizen : elus{fen, Kgl. Domäne Pillnty Pillniy zu streichen : | mehrungsstelle für Hör- urg a. H. | E. Hartmann Rettmer Zusay: V Sommerrogger. | gg Daten) Rede en | Berichtigung: | Ebstorf, Zusay: Ver- s 27 | von Posern Rtg. Ober Eula Zusatz: Sommer- 9) raaz, Zusay: (Ver- Osmarsleben G. Reihwald | Alergutsbesiger | Döhren 9 streich Lc otte Peifu ua idt Rig. Gödel cue S enes ° ergutsbesizer | Dözren zu ftreichen : cchows-Peikus 5 m Gödeli erleben Erbsen. Ostermann, W., statt Ebstorf Ls \ s "" Wintergersle, 11 I. Speriing Gebeiwier Defor Bublendorf Zusag: Hafer. | nomiera | ahl, Hr., statt Pohl Reinstorf Tamm Priesen b. Star- ; M Wurw, Zusay: (Vermeh- | Rittmeister | Drosa für Erbsen l / Nadel, W l, Wilh, E Muüglingen zu geeiden: M i bah boben Ee | trungsstelle für v. Wa- Fr. Schulze | Guisbefiger S{h:lodorf A streihen: 34 | Timler Sck@leinig streichen : peren & Herzog, Weißen- | E | Weizen. NRustemeyer Gut Jägerburg zu fes Hafer, n Ee. fels) | O. Sö6llig | | Gutsbesiper Osterwieck a. H. | zu streichen : L Roggen. Winkler | : Deeschergut ju 1: reißen: Sp! | Weizen. Otio S@huly Lüchow zu itreidben ' St. Michaelis Sommergcrste. Fürsteztum Schwaärzburg-Nudolstadt. plerling, Meyer & Co. | Kgl. 1 Voges Adersleben BL Bone, Roggen, ‘At, Wolf St Ras zu reihen: / 1 | A. Dieckmann “Imisrat | Frankenhausen | | zu Ge nen. | E | | 4 | O. Weferltng | Aviministrator S@{önhausen a.E. | zu streichen : Gerste. G. Ungewitter Ritte-gutMoerse zu streichen: i S | | i Weizen.

enua | Eon Il NreIMEN: MMEBNE: s oggen Fürftentum Schwarzburg-Sonder¿3hausen B. Regterungsbezkrk Merseburg. i , ' Kreisvereinsbezirk Leipzig. 1| D. Löhmann ade Er. Brüchter Greußen Zasay: Bobrenain l

Se Dider & Schn NRittergutsbesißer| Benndorf | zu flreihen : Hafer. Fc. Vogt Handorf 4 Rog E Paul Boden Neblÿys(hen zu streichen: steeichea: Erb rungofielle fr Robere nete Gut Tia Zusa: a8: Geis R e Berlin, den 3, Oktober 1917. Ascersleben r. ZBlegrese armie 1 zu streihen : Hafer, ¿| M, t j e Der Staatssekretär des Kriezsernährungsamis. « Kiesel Rittergutspächter Pop S Debioung: zu streihen : Gerstz. d. Regierungsbezirk Stade. 1 A lei V 0: ia 5 firethen: E Jn Es aublingen ° s e 7 s M. Müller Nittergutsbesig?r| Blankenheim Zusaß: Weizen. 9, freien: I, Fr, Sun- | Bollhösner SngE : Tr Rreais Ee ata e L Edler von Braun. M. Diüller Nittergulsbesiger| Klosterode bei zu streichen : erichtigungen : 4, Asyachhof (ftatt Arra j [itertrebnig Berichtigun DANIan gens Wetzen, K. Ehlermann Luhne zu freien: Hafer, dgs Guteverwaltung Neudeck Zusaß: Roggen; Ed Ry “L UELR: de V Citi “Co Wiaterrogen. statt Neudedeck O fis A. F. Hinck Gut Hahle “lu E Pageustecher : U Mera, zu Srtiden: j Zweiter Nachtrag : Hafer, Raps. Busch: En E Satmeraéeiie zum Vérzeichnis der Original- und anerkannten Saatgutwirtschaften sowie der W, S@Frader Freigut päter | Hergisdorf Zu}atz: Erbsen. g rbsen, A. Netter Rtg. Dorn- zu streichen : : 7 Rei A. Strumpf Gutsbesiger Möderau bei Zujap: Winter: s. Regierungsbezirk Osnabrüd. : reichenbach Somiterwelzen, Vermchrungsstellen im Deutschen Reiche. eicha erste. u sirelhen: H. Henfik » u. Ziegelei- Wint Vohkand Riltergutspä&ter| Hohenprießniy tu En! E E besiber “U En cit Las Georg Steiger Rtg. Hainichen Lusay: Se Köuigreih Preufien. Ï Neggen. zu sireiGen: H. Klausing voil ger Redede S gerste. Proviaz Pommern. ölfstedt Gutsverwaltung | Völkstedt zu streihen : Gerste, Berichtigungen: e O. Wel@elt Vorwerk Nieder- Zusaz: Winter- A. Negierung8beztrk Stralsund. A, Wernicke Wallwitz, Zusatz: HannoverscheKolonisations- Schwege 1 : gräfenhain roggen. 8 E 2 und Moorverwertungs- R i Bedcker Men Gldena Erbsen. nig, Tre : | esiter gesellschaft | Kreisvereinsbezirk Chemniy. Berg KönigliGer Do- | Zipke Weizen, Hafer.

C. Regierungsbezirk Grfurt. Ganz u fliälWen find f. Regierungsbezirk Auri Æ# Felix : Os zu ftreichen: Hafer, mänenpähter s f J ¿ e en ind : , or c x á / 5) Duibèrg Dreier O 5 zu es: Haf Aud, Karl | Widrum al E Albert I äbnig (war irr- Mafseina eins v. Esbeck-Platen E Capelle chen, @ E N Zusay: | Samemzüchter | Erfurt i ien Pafer olferts Stdattenburg tümlich unter A Winterwetzea ; v. Gébeck-Platen Nitterguté- Haidhof | Eerste. Originalzühter für | wu Be ae t côneveld Hilkenborg 3 i Brenentitaa hauptmannsch(aft Leipzig zu ftreien: Hafer. besizer | Foggen, Gerste, Weizen ntergezste. . Hinrichs Llienhof Gui aufgeführt) | Gräser Ritlerauts Arb9hagen Erbsen. Erbien, Bohnen | 5. S, Dilbrids Garolinengrodenz h 3 Max Knoll Alimitiweida zu streichen: j : besiver Bernh. Lehmann Sundhausea zu streichen : He A C ene : : : Sufau Ban Klöckner E Barnkevig Rogg:n. Uebau & Co., Zusaz: | Samenzühhter | Ecfurt Hag | Friedrihsgroden, ilünluiauis Oswald Knoll Altmittweida zu freichen: v. d, Lancken Rütterguts- | Zürkoi Weizen, Hafer, Ort inalzüchter f. Grbsen F : West Victorbur s i : Winterweizen, besiger Erbsen. Bob i Westermarsch I | Zufaz: Hafer. v. Veltheim, Originak- Nitterauts- Ncklade Roggen, Serste,

nen Es L x . L t mse zu streihen : afer, Bohnen 11 | O. Lppolb Nitterguttpähter Gangloffsömmecn ju streichen : Exsdinne KreysGmar | Rig. Rems Jobannidroggen, | 9 | Weitem r Verse | putepâchter | Neuendorf Roggen, Gertie,

: Hafer. 14/ J. C. Schmidt SamenzühŸhter Erfurt zu Fa en e itjèn, je M ongewehr / H. Meblhorn Obershlema zu Sea Wesiphal Guttvädter Siberebagen Stier ' ' er u : - . 11 | A, Wadsack Rittergutsbesiger| Horusômmern zu streichen : Gerste. Agena E Angerwehr P steeidhen: Guido Mehrert Altmittweida Zusay: Hafer. E, pdter R : Bohnen, Rudolf Merz Rtg. Höckericht Zusay: Winter- v. Zansen-Oster-Rewoldt | Nitterguts- Nitdorf “eri Weiten

Provinz Schleswig-Holstein. Fr. Arens stait Arem Wesiermarsch I roggen. besiger Sis Hafer, zu streichen: Erbsen.

86 | N. Mack ; | : | : R Aueréwalde | ‘Vermebrugettelle für E | s | Herm. Busemann Bunde } Zusatz: Weizen, M Aos Bezers " Wintergerste, Züssow, Vermehrung®stelle | Guisverwaltung | Züssow Hafer. Deutsh-SchŸwed. Saat- | K. H, Ditdensg Nor re Ghrisi- zu \treihen : : Erbsen. für Gebr. Dippe A.-G. | O Derenburg | Se ; Roggen, Hafer. Karl Zieger Rg oten gu Qn: Ain Quedlinburg 5 e E E 2 Í j B. Regierungsbezirk S i, S L ter ._| Schoonorth y Me h: Hafer, Gräfl. von Bitmardck- Bandekow, Roggen.

inri Provinz Haunsver. G. J. Hinrichs Werdumergrode Hefe : Kreeisvereinsbezirk Baugen. Oitenshe Gutsverwal- Car oinenhof, | b

Originalzuhtwirt)chaft

G. Schröter, Zusaß: | Samenkulturen | Salzwedel Ostemann - ujaß: Hafer. |

Roggen, Hafer. oltland Wintergerste.

O Leo t. O O o O pk

duaà sal

pak D

pi Go

: n a. Regierungsbezirk Haunover illrihs Friedrihsgroden puri ger : t zu streichen: o E Fr. ‘vulse lebus errenbehr = treten : Beprich fiatt Begrich Maa Ba Grbsen. i Pieneabarg

zu lorea: Hr. Dolle Bösenhausen afer, Bohnen, Dürrhbenners- zu streichen: und Zowen

Berichttgungeu: A di 4 reien: 0 : SSgelONenpoIDer eien: 41A dorf Winterweizen. Brüfsow Rittergutebe ger| Hohenleese | Roggen. Graf von Cartlow-Heyden. | Rittergutöbesizer| Carltow | Roggen, Weizen,

: i : en, Hafer, zu streichen: O. Gerdes Wrissenbexg Susah: Roggen B V Sloet he e Been Hafer, Günther Lein, außen Wintergerste, | Hafer.

ju field ad B. Jarfsen Ennoswonne Bed: Pai U u A Oie. Drepper Nittergutsbesiger Metbartelbe | Roggen, e ; erste, Weize a Rittergutsbefizer| Woit oggen, Weizen. L arben Kirchoßen zu streichen : P +3 Miles mern zu streichen: Hafer. Be ler B-rihtigung: L Nliteroubabenbee S ou alde Erbsen, ._ Köster, Berit. : P. Roggen. ck. Klugkist E T Beridorf a. E. este Nittergutsbesizer| Langkafel Gersie: L G Kannenberg Nittergutsbesizer| Voigtsbagen Noggen, Haf e

Seorgsheil reichen : t zu flreliden : Fr. Meyer Berit ung: "Bohnen Zu- Bar alt Gra) bon E S Wintergerste. Nittergutsbesizer| Steinhöfel Roggen, Hafer, üademtel | sag Wehen, Lippesche Gutöverwaltg. von Kieckebusch gutabesig R u Mle | Kcoolmann & Brouer Leer “| zu streicken: j afer. D M eenossendaf Zusay: Zittau von A O i an tele ori | Roden; Gerfle. mühlen | A. Martens Weslermarsh 11 zut streichen : Hafer, SRZ L Tanne Rittergut ¡u strelen: N “| &i : Hafer. J : : v. Tauchn ergu Kul), Guisverwalturg Külz ; 20 | Baron v. Reden Franzburg | zu streichen : Gerste, J. Penning Domäne Otter- pusfreichen : Gerste, E a Ens 8 Zusaß Dae Originalzuchtwirtichast b. Regierungsbezirk Hildesheim. Reershemius Gaben zu Daf E Bohnen / ms Pafer Nittergutsbesiger gfentent ogget, Hafer. 2s | zu str2ichen: W. Kiepe | Hevensen . V). Marre Utttergutsbesißer| Krüssow-C. | ju streih-n: Lohmann Corwey : D,eSchoneboom Carlshof “gu eiben: Hafer, Ma G elg adlSos Aci bner er af aa int Ea aaa Bs Bemerlve Ses S Warsow | “bie: Geblen, O: t Bohnen. (Kreishauptmannshaft Zwidtckau.) A N Us : S O Calenbeta 2 SOOOON Suurhusen zu sirelden: 2] Rügengrün (Sebr. Bret- | Ritterautt- | Rügengrün b, | iu siegen: Bermehrungffiele “für | 3 | R. Busch Eddringen zu Freien: Gerste, Steffens Ticrarzt Marienhafe ‘qu freien: iQn eider) verwaltung Sommerwetzen. a Rittergutsbesißer| Obernhagen | Roggen, a F n: ° 4 A O LAE Sladen a. H. Zu s! Ho n Steffens, Joh. Domäne Degen- zu S M Wolf | n | l interwehen, | Sn Ritteroutsbesiber Wigmig | Roggen; Hafer. / en, N Roggen, Gerste, Hafer) zu fl streiden. N D. J. Stromann ddten zu Hui M 7 : : a Splegel Daa C ibatad E Bobnen, Bohnen. : Weizen. i Grofihergogtum Meckleunburg-Shwerin. upinen.

Cammert Wißmannshof zu streichen : Gerste : ; ‘t b ' Provin ; L M ¿1 \streihen: von Wedel Mittergutöbefißzer| Pumvtow Bohnen. Dannhausen, H. A. Dotenem u streichen: : Gerste. Regte uo Ï 4 e ssel E E E Wetzeo. v. Zansen-Osten-Rewoldt | Rittergutsbesiper| Shwihtenberg / Wellen, Hafer

K. Deppe, Zusay: Gr. Scchneen W. Bra M3 Zusatz: Erbsen,

. Brandt Gutsyäthter nchagen i; C. Regierungsbezirk Kös I. Habn 'Bertbtigung: Gleidingen Zusag: B E Gutsbesiger | Ermswerd | 4 gitrelden: Gildemeister Gutsbesißer Dummersto 59A Balfanz Gulisverwaltung | Balfavz Roggen, Hafer. ujag: Bohnen, J Deichmann Rittergutabesiger Lembah gusab: V inter- n y. Blankenburg Nittergutsbesiger Ga Wetzen. |

Md statt Hahne ittergutsbe i j : Raps und v. Boehn Ritiergutsbefiger| Gesorke Cer, | Rittergutsbesißer| Vogelsang Sitzes A u streidhen j Wehen, | E erste, Ring stait Kabing, pules: Gr. Walmstorf Zu ae Trap un L BELUosSe Guldber- t Hetinrichsdorf Battr, Roggen. L G. Hofbefizer | Flahstö@beim Zuiay: Hafer. Königreich Sachsen. : demble-Malidow) dow It a Remme Lauin e Ses stait | Zusaß: Weizen, Kreisvereinsbezirk Dresd 61, A Neumann M fa E L Pomm. j z ede 4 Ele Gut Dék Holtensen Ä L Engelmann Lung? Cließbach Rittergutsbesißer| Puggershow Roggen, Hafer. Reb [knig zu streichen : Hafet- Gutsbesiyer Berichtiguyg:

| | ünther Rittergutsbesißer| Wußkg Roggen, Welzen, E Gr. Heere | zistreichen : Erbsen. add | ola zu freien: Jesendorf statt Hafer. Gräfe | o Weizen, Zeh Yegoorl t Ag, eman e Rarfia Hafer, Dippe, A. |

wt

o

ps O DIOIUDNRN

gapiy siatt Lopi

o

Rtg. Lungkwigß 7 zu sireichen: Hafer, PriesÄendorf Gutsverwaltung Prie 7 dorf b zu slreihen: Hafer. roll

Gohrke Gutsverwaltung | Gohrke

Va O G PWMNML

c. Regierungsbezirk Lüneburg. Rtg. Seußlit zu gitreiden en Üngez Rittergutsbesiger| N \ (n PteGeu? a : Quedlinbure

Ganz zu sireich2n : Häse r erm. Habn Melbeck Arnbdorf zu streichen : Hafer. Ps us : 2 ¡ i riedrihsdorf Noggen. ail n e bd Ihssen Rig. Water s zu streichen: oulü Sroßherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach. a E bse L : aa K 2 s ae | : Î ä aje, ir en: 0p i & 7 | Lüdeasche Sutsverw, gi Gues dd | M p M8 erfte f Bi L fra E | O | 4 Erbsen. Lange Rittergutsbesiger| Busiar ggen, Hafer. i oiumerg : ;

d