1917 / 258 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

42088]

Hiatiahilfsgefelshaft auf Aftien Mülhausen i, Gl}.

Geschäftsjahr 116/17.

Uftiza.

imes:

Grundstüde

Hvvatbekenkonto D-yofitenkonto

Kasstenfaldo

Bilanz am 31. MWärz 1917.

16

j t J 5 897,99

2177

lt

57 000 f Saldoverirag aus Vilanz 1916

9 107 791 Ltienkapital Boden

Paifiva.

b d

F4OTDT) ;

Ja dex siñ 12. Oktober d, I. staitge- fundenen außerordentlichen Beneralver- sammlung wurde die fofortige Auf: öfung unserex Gesellschaft beshlofsen und zu Wguidatoren der bisherige Vorstand, Di- rektor N. Sghoties in Bestwig sowie M. von Mallinckrodi in Meschede ernanni.

Wir fordern biermit auf Grund des 8 297 des H.-G.-B. unsere Gläubiger

f\I5res. Antrag auf Gene ter Vary geren Van E ium aîtung Aufsichts g Boiftande. E des 2) Festitoliuvg der Dividende. 3) Neuwabl eines Mitglieds fidtörais au Stelle des Ver e Herrn SZ&uhe 1, Ohrdorf, neu 4) Neuwahl von drei Mitgliedern Auffichtörats für die staiutenmäßig ausscheidenden Mitglieder. y

Mktien-Stärke- Fabrik Wiltingen.

Wir laden biermit unsere Aktio=äre zur ordventlichea Seneralversammiung am Freitag, den 23. Novemdtez 1917, Nachmittags 3 Udr, im Nöhreschen Gasthause eraebenst ein.

Tagesorduung !

E Lr N E E IENE

s Dritte Beilage zum Deuishen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 30, Oktober

1997.

a E E e t it

6. Erwerds- u irtsGaft3genossenschaften. 7. Niederlassung 2c. von Rechtéanwätten.

8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung, 9, Bankausweise.

10. Verichiedene Bekanntmachungen.

E E R

gsfachen,

9, Aufgebote, * s

? L und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 4, 5.

auf, ibre Forderungen bei uns anzumelden. Veftwig, den 18. Oktober 1917.

Cement- & Kalkwerk Bestivig Aktiengesellschaf\t ia Liquidation.

N. ShHhottes. von Mallinckrodt.

1) Berit des Kusisichtörats und des "R über 'Gesæ%äftolage und Nesuttate des verflossenen Betriebs-

Dex Vorstand. Kre y. Nathan,

pvotbekenZento

aszovortraz Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen x.

Verlosung 2c. von Wertpapieren. FKommanditgesellschasten auf Aktien u. AktiengesellsGaften.

Öffentlicher Anzeiger. M S E Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 39 Pf. 5) Fommanditgesellshaften auf Aktien |=—=

und Aktiengesellshaften.

[42071] Sa8- und Slekteicitätswerke Schiffweiler Attiengefe&schaft. Vas

Mita umma S A Per S1, Mai L917,

i tit 239 293 S

Sewinn und

A

Aktien-Gesellschaft sür Vergbau u, Hüttenbetrieb.

Bilauz am 30. Juni £917. A d “A

33 108 715/47 22 978 677 1

Verluftfonto.

[421361 L „Phoenix“,

R

E ——

Ausaaben Kassensaldo . s 5 +

Einnabmen . .. Genevalgewizn- und Verinsikouto per 30. Juni 1917.

K A f [8 AsHreibungen : °

Imwobilien 00.0 S 6000 25 000 Mas&inen S S 0S 00 Q E E@ 46 489: | 71 489/50

Versügbarer Gewinnsaldo: 260 680,34 Vexrteilungsvorshlag : 92 400

| Li 0) bypothekarish fiwergestellte S 9 yÞþ9o erar ,

¿n L103 ‘/0 züdckzahlbare Teils(uid- verschreibungen von 1910 der „Teutonia“ Misburger Portland-

Cement2wer?e. :

Non den am 9. März 1917 zur Rüdck- zablung auf den 1. Juli 1917 ausgelosten Teiishusdvershreibungen sind bislang die nachstehenden Nummern zur Ein- lösung nicôt eingereicht worden:

Nr. 143 149 372 497, 4/1000.

Nüäckstänzdig sind ferner von den per

[1. Juli 1915 gelostzn TeilsGu!dverichrei- [B | bungen die Nummern 477, 2/1000. 000 Die Einlösung dieser Obligationen findet 000 —] fait bei der Hannoverschen Vak, 970/— | Sanuover.

48 300:— 466 923/71 272 27556 275 000;—

179 497 b9 100

45 000|— 50 000|—

Vortrag aus dem Vorjaßr „. . Fabrikationskonto: Bruttoübershuß abial.

Bila2z aus Betriebskosien , « «+ «» -

9 Salckorortrag 1916 . F bhebung wit Zinsen Bilaznzsa do 4 9

Vexmögen.

A

9 668/44 4 102/01

2555/13 9 325/58

Immobilien : :

Eisenhütte Hörde Nuhrort Düsseldorf Hamum . . Liypftadt . Belecke . , Nachrodt B.-Borbeck Dortæœund . . - - Koblenbergwerke (NordsternzeGhen, Westende,

oblenw)... oa n 66

Eisenfteinzeen und Konzesfionen . « Kalfkfteir. felder Bergwerksbeteiligungen . .- « - « Dienstmaterial : Walzen, Geräte usw. S e Schuldner :

SHultner in laufender Rehnung

Banlelile «e e p ps s Kasse und Wechsel:

i Keassenbejtand . Wegtselbi stand .

Wertpapiere. » « . e Bürgsch&af:en

Kafseusaldo Depvoterkorto .

6 1120/0 Dividende. . . « « -

982 000|— Burn auf Erneuerungéfonds . . 50 000 206 000|— | Zuweisung auf Ditposiitornsfonds . . Keceditoren L ale 39 565/22 | Bortrag auf neue Nohruezgrückaufskonto . 20 150 15 Vorträge für Zinsen, Salär |

und Unkosten . E 3 350/75 NoŸ nicht bezahlte Divi-

Den 1 260/— Reservefonds . 9917/15 Erneue! ungs?konto . . 124 200/— Anlelhebegebungskonto 1 000|— Delkrederekonto . Al pom

687 943,27

Srundstück und Gatwerke- aniagen : A Scmeinderoßrneykto.: 6 Schiff veiler 11 077,68 Land3weiler___9 072,47 Kassenbestand Debitoren ., Gffekien Lagervo1râle 17 206/61 Vorausbezahlte Verfiche- | run„3prämlen . ., 978/52 Vorausbezahlte Talonsteuer Sèoch nicht begebene Anleihe Vaitiag für Zinsen

5463 280/11 7 134 812/30 2 122 641/06

206 703/42 4330 51291

976 543/82 1113 802/21

43 549 853/11 2 270 408/84 664 207/70

9 32558 - Dex Vorftaud. Carl BurtsGel?. Eugen Haldbeiser,

M al E a | Aktienkapitalkonto . - .. 571 827/28] HyvothekarisHe Knleihe 960 63034 332 169 34 Feneralbilauz vex 30. Juni A] T. mm

Re@nung

332 169|34

[42070) 20 150/15

2 946 26 15 523/87 24 650|--

Aktiva.

0-09 0E D 9:0 0: 0.00 S 0D S 0 ch0 0 «S S D 0.00.9 S S: 0:

Vilaus3 ax 30. Juni 1917.

An é 2 Gebärden, Grundsiücken und | diversen Anlagtn . . . | 2283 500/— Mastirenkouto « « «1540 000/— Wafs:réraftanlagefonto . .} 100 000/— Utenfillenkorto . , . 40 000|— Geidirzikonto .... U

M

D. D 0 0E ck D: S

mai tÖti erra id a are E B Sz E L D R

Aktienkapital . . « « + GEVeDITOTEN ads Geseuliher Reservefonds E: neuerungöforts Zugang 1917 Diépositlonsfonds3 . Zugarg 1917 Delkrederefonds . Unterftüßungtfonds Steuerrüdlagen . . e RKüdtlaze für Ueberleitung in die Fricdensroirtichaft e 0E 12 % Dividende #0 Vortrag auf neue ReGnung

Bea L Babnar\YPluß . Maschinen N Maj\chinenutensilien

Ke Wertpapiere Außenstände: Bark uthaben De Vosticheckkonto es Debitoren

73 Vorräte:

Per Aktienkapitalkonto . « « «

Obligailoaenkonto . 77 000/—

150 000i—

150 000/— 45 000|— 20 000|— 41 800/—

O 090 92 400|— 180 768/57 | _98 280134 1795 455/18 1795 455 [16

Laut Besluß der beutigen Generalversammlung ist die Dividenve pro 1916/17 gegen EinreiGurg des ZinesYcins 4

sofort zahlbar. Jülich, 25. Oktober 1917.

Schleipen & Erkens Aktien-Gesellschaft.

Müller. Jof. Erken®t. [42060] Eschweiler-Natinger MetaUwerke-Attiengesellschaft in Ratingen. Aktiva. ag : i

Necbunvgs8abschluß vom 20. Juni R017. i B Passiva,

Aktienkavital . . Seseylihe Rück-

lage. Í Avßerordentlick®e _Nâdlage. . ‘Hyÿbothéken -

eamten- und-

Arbeiterunter-

ftügungsfafse Zinsbogenfteuer Gläubtger . . Gewinn » « « «

Obiigationenzinsenkonto - . } Konto dez ausgelofien Oblis gationen Se Kor.tokorrenikreditoren , Scnfiige Kreditoren . . « ¡8 B entonto a S 4 003/504 Delkredere- und Skcnto- 32 800/19] resetvekonto | Y Reservefondskonto . . 5 3 696/96] Beamtenpenfic nöfonds A 1 (Carl Eiker?-Stiftung) - 137 593 86h Antonie Elbers - Ofthaus- 16 4271 Stifturg L 1611 955,— | Sewinv- und Verlufikonto: ; 9 733/394 Bruttogewinn 6 é 3424: 723 585,58 j Töshreibungen259 292,82 Saldo

S

123 920 158/85 691273537 125 926/86 30462 191/19

552 002 2 637/04 435 622/20

D) o

D S . . ® O .

[4210] Medicinishes Waarenhaus

Akt.-Ges. Berlin NW. Dei dex gestern stattgehabten Ver- losung unserer 5 °/6 Schulbverschrei- buxgen wurden folgende Nummern

gezogen: 2, Serie

Ne. 151 161 174 188 189 zu 300,—,

Nr. 120 128 129 130 141 zu 300,—,

Nr. 68 69 71 81 §82 zu 200,—,

3. Eerie: Nr, 231 233 244 263 zu 1000,—, Nr. 155 195 zu 300,—,

4. Serie:

Nr. 300 308 321 zu 1060,—,

Mr. 310 321 349 350 355 356 362 389 zu 500,—, ' welhe laut Tilgungsplan am 2. Ja- uttax 1918 ¡um YParikurs zur Rus- zahlung gelangen.

Berlin, den 26. Oktober 1917.

6:0: @

Gewinn- und Verlustkonto: Vortrag aus b 233,26

1915/16 . Reingewinn in 1916/17 15 846,47

Walzenkonto - ¿ 113 988'04 Betriebs8H*siäintcn . Vorastezahiten Prêtnien Kassabestand S Guthaben beim Pofishéck-

ant. , ; L Gutbaben bet der Meit-

ua * . « . E MWehHielbesiaud Wertyap?eren

. e 007.0

.

s

e «s * M. S: L

318 638 /— 13 654/46 292 13291

65}

89 570 91 197 92

1 066 232/82

73 899 523 60) 41 300 084/64] 115 199 608/24

E A

392 155/15 atis

22 793 f 7 029 S Í S il ; im September 181

Dex LufiŸYtsxat. Dex Vorfslaud. Garl Frandckc sen., Verkger. Jobs. Brandt. Revidiert und mlt ten oronungsmäßig geführten Büchern stimmend befunden. H. A. Rededcker, beeidigter Bücherrevisor. Der Aufftechisrat besteht aus folgenden Herren : Carl Frande fen., Bremen, Dr. Siquet, Straßburg, Dr. Smidt, Neun- kicen, Foh. Witt jr., Jac. Witt, Shiffweiler.

624 425/37

Papier Wodmaterial, Material, filien

Üten-

. E P 0 o P ® .

WrEontén,

16 005 011/55

&ontokortentdbttoren Ï 300 096 954,39

Stnsiigon Debitoren ,

106 000 000 25 777 000 285 010

14 628 890

Altienkaplial Änleiben ypotheken . Rüklazen: Ges: ylih2 Rücklage . Saraniierücklage « - . + - Nüdcklage füc Sonder:rülklage .- NRücklage für Beraschädean - . Nüdlage für zwzifzezlhaste Forderungen Anleihezinien e S Ausgelofte Teilshuldver!hreibungen . Verfügungsbestand S Nüdcklage für Familtenunterslügungen . . -, Rüdlage für Beamtenwitnen- und Waisenanter- ftügungen . e s e S Nud. Poensgen-Stistung 00 0 0 0D S0 P) Släubiger : iäub!ger « e a, 0-0 e 8s Spareinlagen der Arbeiter uad Beamten Kricgsrück. age C Ee e

464 29276 U 8 903 359/03 Kredit.

j i 9 . E —_— j

| s 903 359/03! WVewinn- und Vexlusfikoxto.

581 331/93 2 250 000 14009 000 2 242 117

719 044:

[41855] A4. Vilauz dzr Veulinuenaue—Neuruppiner Eisendbaßu-SVesellschast n x F iür 81. März 1917. | ÿ fellsdas

Kttiva. 1) Bahnankage . . 2) Matiertalieabestände e 8) Weripzpi-re der Vescllschaft: 57800. Æ 3X 0/0 Konsols o a oa a 46200 ,y h 2 LUndwirtschaftli@Ge Zentralpfand- efe T ACRR 1177507 43 0/0 desgleißen T (R Arts Dunigi O 34 %/% Wetmariscke Stadtanleihe

[4 Äraeuerungen Be s ia s ; Ö si 72 989/40 etriedos . | | éfuaudiacs ; 2 A „f 89707747 248 461/29 | 259 29292 464 292 763 970 046/87 Sagen (Zärsif ), den 2. Avg«ft 1917. s Hagener Terxtil-Fndusirie vormals Gebrüder Elbers. Dr. Wild. Elbers. Frauz Paeßler.

Vilerz am 30. Juni L917,

An Penfionen, Steuern, Zinsey, Kriegsunterstüzurgen und Nüdlage süx Kriegb- g'viuniieuex , Abschretbungen Geroinn

Bestard am

1. Juli 1916 Abschreibung

h P

37 72062

634|— 56 980|— 97.744

43 035 13 843

Zugang M

L 176 671

0 0. S d d 176 671/84 15 438/59 §49 488/17 21 484|— 60 825/21

62 440/90/136720|1

Grundstücke . Auichlußaleise Sebâude Wohnhäuser . Ofenanlagen « Maschinen -- Eleftr. Zen-

000. D E O20.

13 123 55 590 958 40 90 850'— 137 92115

390 47680

79 10594

55 J7358 1 R

[42109] Süddentsche Dcahtinduftcie A.-G., Mannyheim-Waldhof.

Die úeuen Zunshogen zu unseren TeilsPuldverichreibungen Lit. A und V Bunen gegen inreiHung der Gerneu:rungsscheine dei folgenden Stellen in Gmpfang g+rommena werben : Prâlzis@r Vau!, Ludwieshafen a. Nh., und dereu Zweigntieder- la}ungen; Südd, Discont9-Se- seischasît A.-G., Wanunheia, und deren Ziveiguiederlafssuugen ; Bankhaus E. Ledexdurg, Frau furt a. M.; Vank für Handel & Jadulirie, Maanuheim; Nasse uaserex Vesellschaft. Maunheim - Waldhof, den 27. O

toverx 1917. Dex Vorfiand.

79 6 | 134 075,94)

v 0M 6.6 098 T | um

970 046/87

1 232 935 55 373

122 140 94 8 357/36

e—.

22

89

69 890 075 6 822 770! 10 461 739 6

60 858

“T5110 207

Verräte und Halbtabrikate A Ee Kassa, Reichsbank, Postsheck, Weripapiere SEUdU n o ee o 6e

[42078] Mtktiva.

Passiva.

b 4 000 000 2831 950

5 637 892 715 860 16 000

87 629 908/94 T36720|T0] _ 313 76009] 998 2716

930 292 300 1180 650 477

3 345 870

_|_Y Aflicnkaplial 717 157/77] K.pitalvas@uß . 123 333/58] Varleden ron Gamcinden 910 898/01] und Kreisen. . . 1236 304/51} Kreditoren „6 206 079/58} Hrpoihekea Meservefonds: 188 289/80] Sta2d am 122 1074 1. 7. 16, , 107 d00,— 8 302 5645 Zugang S225 N 7 1916/17. , 12 500,— O « 5 . S 42 297 At angrtoues: 7923 6 1. 7. 16 5 746 908,44

z Zugang 8265444) 1916/17 _991913,72 | 6 738 822 111978 69] Nüditeluag Tür Laroa- 7 527 sleuer . A L C ¿aylungiiniiauattonen N Gewinn ,, 1382

19 377 968

30000. 000 A5

Gtundstüde u:d Gebäude Zentrale Le Bekoblunc2arlece . Kessel und Rodtuleitungen Ma'chtuenaulagen .

Sghaltanlaze Berwaltanzsgtbäude und Beamtenw3h1häuser ,

Grundstúdck- . 3 Primärleitung8ney . Unterstättonen . . Sekundärnepe , arnsprechar!agzen ; hier E á Fahrzeuge é A Werkzeuge und Apparate Snbent&L Warenkonio . Betrteb 3matertalien i Beteiligung an auswärtigen Unternehmungen . Kafse Le 40e Me Watpyoptiere .-. Eigene Kautionca é Auftröge „,. Debitoien

830 975 . 44 443 ° 60 418

| 2815 123

1005: E

o. 3 345 870;

Summe .

3X 0/6 Z-chipkau—Ftnsterwälder ; Eiser- Werkzeuge Unerhobene Dividende 70000 , 4 9/0 Konsols Gewtknnvortrag E 417 150 6 Scwizn- und Verlustrechuuug am 30, Juni 1917.

bobno-Tgaitoaen x Modelle .. Bürgschaften 3200 , onso Gawinn des Ges{häftsjahrs. . - - » - 52 482 157] C é p) bb Î 20

34 9/0 Deutsche Neichéanleihe traie 101 5009 42 0/0 Bahaanlelhe . . - Sewian- und Verlustrechnung : 18600 5 0/0 Deutsche Reichtanleihe 05 8 S | | 700 056 05425 6) Var und Guthaben s Scwinnvortrag avs 1915/16 „.,. «ooo 9 191 064

E 54 141 492 512

Pasfiva.

Vortrag . « « -

Abschreibungen S0 0 00 @ Gewinn S: T6090

Vergütung an Beamte Gras g aa Aufsßtsrats . . , d un 1 ra * s 9 2 » “- ® s a S d UÜeberwei A die Beamten- und Arbetterunterstügurgsrüctlage 109/96 Gewinnanteil. .

Bora. a e aao o ie ooo 6 o ao O O ee

1 700 000 350 000 97 789

309 682 49 160 37 831

4 613 149 130

13 828 1 149 1 155

24 250

44 443

32 090

1) Aktienkapital . 9) Bahnpfandschuld 3) Vorschuß ia der E O E fonds , des Erneuerung E des E (in dex Bahnanlage) . des Speztalreserveton Ï , des Tilgungtfonds des Vorshusses (in der Bahn- anlag) ; i ; E , des Bilcnzreservefonts (in der Bahnanlage) ë « des S (13 451,72 4 in der Bahn- an ase . . 0 . 8 0 * « 0 " 4 « des Unterstüßungsfonds e ac aa as ° . des Dividenvenfonds der Vortahre .* i, des Tilgungsfonts der Bahnpfandschuld . 5) Kauitonen A 6) Betriebsübershuß aus 1916 „eee... va E Aa auf: . E a n CUCT 0A S b. Dividende: Prioritätsftammaëttien 3,5% = . « « ù Stantnaktien %= e, Bilanzreservesord3: 1600,18 46 aus dem Dispo- fitionsfont3s entnommen E S = d. Tilgung der Ae in der Bahuankags « « - 97

M E Q S Q 0 Q Ee

Bahnanlage a

Betri-cbsgewinn des Geshäftsiaßres 1916/17 „...« [59 952 268 69 143 332,89

07 O06: |

15 524 15 000) 180 000]

A G: P O00

10)

ab:

für die Beseitiguna von Werksanlagen und verslärkte Abschreibung auf Maschinen und Einrichtungen, f die nur während des Krieges Verwendung finden können . N 1 008 995

ordentiliGe AbsHreibung auf Immobilien, Bergwerks- bcteiligungen und Dtenslmaterial 12 442 180

besondere Abschreibungen für allgemeine stärkere Ab- tupung der Maschinen und Anlagen während des

eg

[42302] ea os eue e S LCox'sche Indusiriewerke A.-G.

Die Herren Atttionäre werden zu der am Mon°7ag, den 19, November 12917, Vormittags 11 Uhr, im Sigungbszale der Pfälttshen Bank in Ludwigahafen o. Nhein stattfindenden außerordentlichen Seneralversamm- lung hiermit ergebenst eingeladen. Tageserdouung :

Aenderung des Statuts, betreffend die Erhöhung des Grundkapitals. Nah § 13 des Gesellschaftsvertrags haben diejenigen Akitonäre, wele an der Generalyecsammlung teilnehmen wollen,

E Nen Qn i C N * für Bergshüden

nterlegungëssZein eines deutschen Notars 7 á j j Fla E h « zur Verstärkung der Krieasrüdcklage bierüez fpáteftens "wei Tage der | nortraz ce den Verfügungsbestand . / T O B94 68 [52 482 157/05 Gesells@asi oder der Vfälzischen Banx|rtraz auf neue Rechnung . . „+ S

in Ludwig®ehafen a. Nhein resp. deren ür das Geschäftsjahr 1916/17 ist die Dividende auf 20 0/6 festgesegt und Niederlassungen zu hinterlegen und bis inlieferung des Dividendenscheins Nr. 57 vom 27. Oktober ab zahlbar zum Schlusse der Generalversammlung in Verlin bei der Deutschen Vauk, daselbst zu belafsen. bet der Direction der Discouto-Gesellschaft,

LudwigShafeu a. Nheia, den 29, Ok- bei der Dresdner Yank, tober 1917. bei der Vank für Handel und Judustrie,

Der Auffi@tsrat. Eet der Natioualbeuk für Deutscdlaud,

Kommerzienrat Es wein, Vorsizender. in Eölu ari Nhzin bei dem Bankhause Deichmann & Co., bei dem Bankhause A. Levy, E bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. ck Cie.- bei dem A. Schaaffhauseu*schen apulvercin 9

A. G., j în Effen (Ruhe) bei der Direction dev Discouto - Gesellschaft y Filiale Essen, : bei der Efsencr Credit-Anftalt, : in Frauksurt a. M. bet der Deutschen Vank Filiale Fraulsurt- bei der VDireciion der Diêcouto- eselishatt bei der Dre8sduer Vank in Fraukfurt am Ma i bet der Filiale der Bank für Haudel un Industrie, ; în Hamburg beri der Deutschen Bank Filiale Samburg- bei der Dresèuner Vark iu Hamburg, bei der Filiale der Vank für Handel und Judustxi® fowie Vei untéves ba a der A B CeRtaalE Hambur. uv!fasse in Sörde esifaler : Hörde (Wrstfalen), 26. Oktober 1917. : : Die Direktioa. L Fahrenhorfl,

65 857

546 653

tigen Generalversammlung wird die auf 10 9% festgesczte Dividende ab 2. November 1917 ¿avs Rasse der Disconto-Geleliscchast in E des A. Schaaffgausen’scken Vankfverein A. S. in Cöln und bei unserer Gesellschaftskasse in Natiugen audgeza Ï Der Borstand. Natingeu, deu 23. Oktober 1917 âid e A [420631

Hannoversche Portland-Cemeutfabrik Aktiengesellschaft Haunover.

Aktiva. Bilanz am 30. Juni 1917. Pasfiva. mr

' L 786 99715] Aktienkapitalkonto | 2 400 000|— A oa Safriautaditonts 462 007/94 Hypothekenschuldkonto . . - E 1 656 500|— Gebäudedonto . o o 1 782 224/26 PotgeEen U Umora attonatona N “t AE Maschinenkonto . . - - « - 1 330 130 ypothekenschaldzinsenkonto . S

| : Dividendekonto . Hi beies (glernetanio a Spezialhypothenkonto 251 700 —- : Vieosilhen- und Fuhrwerkskonto 28 760 eitel , Ucbertrag auf neue Nehrung . « ee 08 —SITE Reservefondskonto . . « « 223 012 36 E Beteili gungêfonto «f M Deine ¡07 | 200i Kafse?'onto D379 Dispositionsfonds zur Wohlfah u | 40 000|—| 44 091

Summe . 2815 123/48 l Wehl elkonto . 15 734 der Arbeiter . M 5010 85 010

B. Dewin»- und Vexrlufrechyuns füv das Necheungsiohr 1916. Bohlfa 4 |S| Fe? texkonto 97 482 Jubiläumsunterstüßungsfonds 80 000 791 789

* e e

¿6 0.0

8 000 39 675: 2015

160 000 3210 000

16 661 175/77 52 482 157

Verwendung des Gewinns: 20 9/9 Dividende L 00460 N C E O Q WA 0 Statutarishe und vertrag3mäßlige Tantieme des Auf- A\Ftirats und des Vorstands . E L Räklage für Arcbeiter- und Beamtcnpensionszwecke

tür Krteg8wohlfahriszwecke . .....

50 88 . |__668 032/03 20 320 217/18 20 320 21718 Freæ:de Kautionen 6 101 670,60, Fremde Kautionen (6 101 670,60.

Gewixn- nud Verlustrechuung usi 1946 kis 20 À

Uu, 21 200 090 2 565 162; 2 000 000 1 000 000

1 000 000 « 114 530 000

4 361 359 28 830 245 500

89 86

Haken. s Ll

368 480 252 91618

A [A 24 680/83 164413.72

Betrieb3--und allgemeine Unkcsten Betriebtüber|chuß : s der wie folgt verwendet wird:

Abschreibungs- A 991 913,72

PNOE A 12 500,—

Nelervefonds 49/5 Div!dende 160 0C0,— 116€4413,72

21 und ar.deren Liefe- E rungen sowie Zäblermtcten und

B e

gezen

A IE

48 595/13 B70 245/25

4 989 094/55

§0

Debct. 1 1) Beiriebsausgaben „ooooooooooo ooo 187 455 B S. Nückstellungékonto für Talonsteuer Vorräte an Portland-Zemenk,

D) U C e0 S ao S a O E O O O “O Halbfabrikaten, Kohlen, Mate- / ' N E L g éfelien, Fäfsert, Süden usw. (1076985 e. in den Tilgungsfonts für die Bahupfandschukd E Geina, nad Veitufitoito - « 133 437 15 Darlehnszinsen ea oooooooooo 29 C7 T, 254 070107 Sewian- und BVerluKkouto. 2 66 090'87

Betxichsübersuß «ee ooooooooooo . 22 998 06

Summe , 706 990 84 144 164/14 128 628 59 207 263,— D em. 1276 135/50

bs, Mts. fiattgehabten ordentliben Generalversammlun ficht'¿eut S iiaivèata Mi L Dare iitarat und D Co hne Grnst Wegener, Hanuover,

; 1917. Hanuaovor-Mis rf den reerche Portland-Cementfabrik AttiengeseKsechaft,

M. Kuhlemann. ppa, C. Wagner.

Dispcsitionsfonds für Hafenbauten

Kreditorenkonto .. o. o Avalkonto 65 000,—

| cas 4 989 094/55 Brühl, im Oltober 1917.

Elektrizitätswerk Verggeist A. G.

Der Vorstand.

Dixzcktor A. Thtel, Essen, ftellvertretender VBotfizender enke, Essen

o

Direltor E.

Direktor A. Koep(hen, Essen,

Bürgermeister P Nosell, Heermülheiw,

Direktcer Dr. F. Seyfferth, Troisdorf, W. von Tippelktrch;,

Kommerzienrat Düúsf:ldorf. . Brü l, den 26. Oktober 1917. Elektrizitätswerk BKerggeist A.-G. Dev Vozrftaud.

aal

4 289 094

Naa la bie @

addem în der Generalversammlun am 13, Juli 1917 besch!ossca Ca B, die ktien der Gesellshast im Verhältnis von 1:20 gusawmmenzulegen, fordern wtr die Aktionäre auf, ihre Aïtiea bis spätestens zum FIL1. Dezember 1917 dem unterzeihneten Vorstande zum Um- taus®, be;w. zur Abstempelung ecixzu- reiht, andernfalls einz Kraftloserklärung der nit eingerelchten Stücke erfolgt.

D rand

er Vo derx Göîßitinger Kleinbahn A.-G. ; Dr. Eiler.

———_—

5 598 787/07 Soll Habeu. sene mw e Revaraturko nto V Fuh:weiksu aterhaltungskonto Fabrikation skonto Generalun' /ostenkonto . insenkon'o \chreib angen .

1 142 698'35 133 437115

Betriebzeinnahme T 000 0d 0E S O0 E

42079 : : Verlust

Die Generalversammlung vcm 25. Ok- tober cr. hot die Verteilurg einer \ofsrt zahlbaren Dividende ven 49/6 für das Ge\chäfttjahr 1916/17 besh!ossen.

Die. Gzwinnanteilscheine Nr. 14 werden mit fe Æ# 40,— an der Kasse tes Barmer Vaxnkveretu3, Cöln, und an unserer Sesefchafrskafse in Brühl eingelöft.

Ver Mussihtsrat beßeht aus den

erren :

Vercwerktb-siger Hugo Stinnes, Mül-

heim (Nuhr), Borfigenzer, ! ‘|

1) Vortcag aus ter Rechnung des Vorjahres

2) Betrieb8einnahmea ._- - ; 3) Ueberweisung aus dem Erneuerungsfonds

791/88 255 528 85 749 34

957 070,07

0:00. 0. S M 00.0.0 | 224 2A A 0.0 0 0, z Ä aa 66 . Ò, 0E Q .

Summe . .

ai 1276 135/50

s dem Auf- wurde das sabungtgemäß Qu eit , uf

¿u , September 1917. G h N Ana aspvüsunt kommission. Paelklegrimm Spiegelderg-

Zerahu.

Neuvruppia4, den 1. September 1917. F —RecarrnÞpinex Giseubahu-Geselschaft. Direktion dex Paulinenaue— "Se dard e, l

T—#

[42651]

Beukenberg.