1917 / 259 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G 0 181841 V R 19789? : : Non den Magdeburger Stadtanleiheu| Nr. 59167 188 246 286 über 200 , Z R) f j Da da am Ile Via D J, fiatize- L e 91 fn o'ante Arei8onleihe-| Die Vilguna der Auleiti on x and @ find jar “plan äßigen Tilgung die nade a Age p Vf n g nber 0 A : i A g Wf T t e d F e 3 e e « modeneu Auslosang von vierpr is ou | cine ZEZ. M d # d 2 r 1227 | dbonanntei Stüde ausge 1D T LS R E / y j v ap L i Nzideuburger lieibeidcina, walde S Stud A E Ea E u durch Ankauf. Bon der im 4 16 voll, | den Inhabern bierdur) ¿ur Rüctzahlung D O E E zum Deuishen viciwsanzeiger 11d Königlich Preußischen Slagiganzeiger.

auf G:und des Alerböhiten Privilegiums | 3909 434 je 209 # = 10909 | ständig getilgten Nuleihe A ist noch uit getäudigtt E Do 5. Oktober 1885 in Höbe von Stüùd B Nr. 14 50 106 eingelöst: Nr. 1903 üver 500 e. Fun F: Januar SOTA, T A O 305 440 906 907 M *ck 5D 0 000 # auSgr:geben wurden, find folgende | 109 137 185 204 216 234 261 Magiftrat Bielefeld. uSg avre von s E o f \ E ü / j Î 6 »tummern gez94en DR P lorb 307 344 430 401 474 Lins Etücfe zu 1000 -%, Buchstabe A. | Nr. 75223 über 1000 4, Nr. 75588 var E Berlin, Mittwoh, den 31 Oftober EWÉ de 8 000 Nr. 12023 025 029 033 046 052 056 796 über 500 #. i Sp R M D : e-r D AAM r M Eme T Ee L

Buchîtebe 1 Nr. 78 6 72 70 69 63 |je = rén ae S E 74 177 199 2001 Nr. 76246 295 über 500 4 1. üntersuungssachen. Birts f

P p S S . 5 S e +e 44 an ( z 76 L ¿ T2 7 T7 G (L. . a n E 1 è

75 53 44 41 46 73 = 12 à 500 6 Stck C Nr. 17 51 60 79 i ] 062 076 132 133 172 174 L g 3. Erwerbs- und Wirtshaftgeno sen! Bata, L

=

6000 4. 117 145 je 1000 # -= 6.009 | _ Von den auf Grund der Allerbödsten | 218 219 224 259 261 282 289 996 297| Nr. 77377 656 über 200 4. 2. Aufgebote, it und Fundsahen, ZusteAungen u. dergl. _ 12 Ms 0 S 4 iede äl 5 N - es mr Gm eTE O F 9 7 if 1282 7, Sep- | 30 5 316 321 3: 7 355 3: Nr. 78203 über 200 S, Br. 3. Veriäufe, Verpachtu , Verdingun Z C 4 Q j ê : Niederlassung 2c. von 9 t8anwätten. Butitabe C N 5 Erlasse vow 17. April 1882, Sep- | 303 305 316 321 333 347 355 357 364 èr Ièr. 78776 L Vertäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2e. F : : / 2 Ci S . Unfall- und Inpvaliditäts- 2c. Versicherung,

. 90 81 75 52 45 58 15 000 a Et : Z a2 Loe D N ; E18 17 12 10 11A 2200 4 : tember 1887 und 3. Mai 1890, dei | 368 374 377 380 381 405 418 428 445 | 876 über 2000 . i Verlosung 2c. von Wertpapieren. a 2 E A1 Q dl L e L 4. Aus dem Vorjahr find Rest IMinifterlatecrlafe vem 25. 2. 190L unt | 449 465 487 491 497 505 506 910 939 | Nr. 79758 802 839 900 über 1000 4. Koinmanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften: fuiétae E ; Bankausweise. j Rüdehluna s Be s T R N geblieben: S . . 22. Febeuar 1993 sowte des Allerböchsten | 941 957 983 989 991 13017 023 0331 Nr. 818963 über 500 4. de E nzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 39 Ps. 10. Verichiedene Bekanntmachungen. ie Autgadtung cbolat_ qétn biolle i 460 a R nos Erlales „voni 2 Fpeil 108 aufgegeben 058 069 073 080 095 101 111 “L ar L P zee E E e ( [42355] Nordhauï 0E] M S zabe der Anleibeichcine nebs o H. N Ny 2 E S tendeler Stavtanleihesceinen sind} Stücke zu 509 „4, Buchstabe 23- T. EOLL P UDET fb. 4 i ; ° : Or ten- ; 2944 - W2s t- Î ie MlethelGeine neo dea B} 1 Stûck B Nr. 361 zu 200 S [bei der blesiähriges - Aumosung 6m) Ne. 13203 523 528 533 534 536 9538| Nr. 84175 über 200 #. } Ber osung 2, Von Waggou-Fabrik A. G,, AorLyaujen Wernigeroder Bamberger Mälzerei Aktiengesellschast weisung bei der bieAgen Neeiskozzu- L s 1300 30. Mat folgende Anleibesdeine plan- | 553 574 579 610 612 642 665] Nr. 120227 463 465 über 2000 , ° 1erdi N Eisenbahn-Gesellschaft. Vorn, Car! 4+ Dessauer. valfasse, dem Bankhause S. A. Samter Die Inhaber diefer Pavtere werden | msßia zur Rüczablung am 2. Jaunar | 666 678 680 694 698 703 719 723 726 | Nr. 120924 über 1000 F. LSertpapieren erdingen ( hein). Die Besiter der dur Eiatregung an Vilanz per 31. Ivli L9LT. Nach?. in F3»ig8terg t. Pr., der Nar- auég-fordert, dieje ¿um 2. Januar | 1918 bezw. L. April 1918 beiw. | 732 734 741 743 776 782 783 826 860| Mr. L21090 826 über 1000 . 2 Die Aktionäze unsezer GeseU!chafi | erster Stelle auf der Zahictnheit der Ge- s R I uud Ner ä fifcheu Ritterschaftticden L9LS bei der Kreisfommunuaifafse 1. Oftobex 1917 bestimmt worden: | 863 886 875 894 897 905 916 949 96 Nr. 122899 üher 1000 4. [19200] Bekanntmachung. werden hiermit zu einer susterordent- | seUschuft gesicherten 49/9 Lelishuldver- Ertiva. S Darlzhu2kasse in Bexlix und der Bauk tier einzureichen und dagegen den Zert 2. von der ZI. UuEgabet 978 987 995 14031 066 070 102 106 Nr. 123446 447 über 10900 „6. Bon den auf Grund bes Allerhö&ften lichen Generalverfamnliuing auf iFzeri- s@reibungrtn (Kutgabe drei Millionen | Srundfiücksfento „e U 65 000— der Oftpr. Landschaft in Königszerg | Empfang ¡u nehmen. dis Vuchstabe À Nr. 52 57 58S 69 d 111 114 125 127 130 132 153 155 171 Nr 124017 über 1000 6, Ir. 124345 rivtlegium8 bom 25. Mai 1887 ausgc- tag, den 23. November AS1L7,| Mark) unserer DesellsGaft werden in iSe- | Gebäudekonto ; S J N | und Allenstein. Greiscuberg i. Bomm., den 11. Mak 93 135 über je 1000 # =. 6 000 | 179 203 204 224 227 232 246 256 279 439 986 über 900 -#. i ertigten, auf den Jnhz:ber lautenden 5 Uh2 NaNmitiag8, tu den Räumen | inäßhelt des Geseg 8 vou 4. Dezember 1% Ablchreibung . e S 31 67871638 Die Verzinfurg der gekündigten Nummern 1917. = E Buebftabe A Ir. 39 87 107 300 306 312 334 356 359 365 370 384 Nr. 125204 über 500 H#, Nr. 125379 S1 9/0 igen Nreisanleibesheinez des der „Casiao-GeseUichast®" zu Uerdingen | 1899, betreffend die gewme!nsamn Rechte | Andustci? Teis?onto | 1s Ert mit dem 1. Saruar 1918 auf. Der KArciEausichuß. 147 über je 500 =. . . 2 000 | 431 439 453 528 955 969 972 985 984 über 200 &reises Stendal zum Ge}amtbetrage gelaven, der Befiger von TeilsZaldo:rsreibungen, Masinenronto S E E Neivenburg, ben 22. Mai 1917. ——— Buchstabe C Nr. 16 99 68 81 995 997 15001 005 027 032 318 319 Nr 126155 156 über 200 4. 4 von 350 0090 4 sind beute ‘nah‘tehende Tage®sorduuuge ju einer auf Dienötag, deu 27 No- M y WösHreibuni O 5 i ch1 A i Der Kreisauêsschu#ÿ. 18250] Beka eun 131 136 143 146 209 212 269 331 245 349 374 391 392 404 405 441.| Magdeburg, den 12. Junt 1917. / Nummern: 1) Erhöbuog des Girurdkapitals um | vemder 1947, Vormitiags LO Uhr, | ck27; L eIE E h 4 j (182 nntmahung. 383 über je 209 f =. . . . 2400| Stiüde zu 200 4, Buchstabe ©- Dex Magistrat. 2. Buchstabe A 3 20 44 60 72 1491 t 1509 009,— auf 46 4000 009,-— | im Hotel , Weizer Hirs" in Wernige: 03e Aberiartonio

-

Erbr. v. Mirba@. 0/ j ta : : / 34 9/0 priv. Lindener Stadtauleihe ¡usammen T0 T0 Nr. 25534 545 557 563 611 618 623 Schmiede. [13460] 192 über je L000 6, dur Riu840he von 1200 neuen, auf | stat‘findenden Versammlung mit fol Effekt-nkoat 6 E ; b. Bustabe E 932 274 360 382 den Inhaber lautenzen Aktien ütec ! gender Tagessrbauutig einberu'en: Kosskonto, Os e

vom Jahre 1885. H tg 2 B47 G55 67: i Di D E _: e M Moph 3D ; ) auf | 647 655 672 691 696 710 745 792 (99 [19675] Bekanntmschung. Von den laut Allerböchttem Privileg | Der wettere Bedarf ist durch Ankauf | 64! 099 2/2 2 Lat : B „h, Bud E A e a A P E Ee u 0A Bet der am beutigen g vor- | vom 8. April 1885 ausgegebenen Au- gedeckt. L as L 2 0 28 M 2e e s E N i MaghrliräerStäbiaulett 872 378 337 401 über je 590 4 T aw Sn 1) E, S A C cnommexen Kußlosung der S4 9% | leihescheinen bex Stadtgemeinde v. Han dev Ann, Bene 2 041 050 075 111 131 133] find zur plamnäßigen Tilgung di E A Fesisegung der Etrzrlbeiten t fällig euen be it | Vetriebevorrätekonto ândener Stadtobligationen vom | Linden vom 1A. Juli 1885 werden Buddhsiabe A Nr. 37 115 128 S RUOLN L N 2 190. 906 Atütdez U Sie Zion nah- Dée auk g?losten Kreltanlztbeshzine finb a ib Emiéilgand del E :nden Zinsen der Leil- | Debitorenkonto Fahre 1890 wurden foigende Nummern j 1a vorshriftsmäßiger Auslosung folgende | 138 139 149 üher je L000 4 == 6 000 | 134 136 137 141 153 158 E L 0 i bierdur L NiR Len mit den dazu gehdtaen Zin-shetnea "nd Norfiardd ; x de Ermä gung des) e E Dezogex: Stückz2 zur Nützablung auf den L, Jo- _Buaäst- be 72 Nr. 230 282 317 228 254 255 273 280 303 s 22 N A A zur Küdzablung Arwoeisuagen vom D. Januar L918 9) Entf E e A L 2) Veit g e Ae ees _1 444 7636 ubRahe A Nr. 7 24 36 101 110 unar 1918 gefüudigt: 350 über je S00 M =. « - 20001369 419 444 453 459 463 oe 2 669 gekün Lir Î Sali bis ab zuz Auszahlung der Kaptialien und S) e ende Atmdirang des § 4 der plenmás gen LTitg ‘n 6 Anlehen i 116 151 173 230 277 284 999 342 und | Buéstabe A Nr. 35 und 38 üßer je Buchstebe C Nr. 390 über 933 992 993 981 987 988 6 5 686 711 | Anleihe von 1801. Ausgabe 18 der bis dahin füliigen Zinjen a die gur Cilnab d gévórbent ah D es gesamten Akti-nkapita!konto i i: 10860 #00 414 über je 1990 6, 2009 4, 2004 =, . » « «+ « «_. 200/612 614 615 617 618 N e E 257 nle e) S Ereilitóe Cf G 99, hiesige Nreiékommuz allasse während Sa General a a e „1 E L 3) Wh iner D A Gas Q Hvp=thek-nkonts : Buchstabe 23 Nr. 26 und 35 über je | Bubstabe 1 Nr. 115 130 160 165 zusammen 8 200 cal 764 58 796 797 D ca 098 032| Stüde “i 3000 E Bu itab der Bormittagsstunten ¿jurüdzugeben. abl abe Rud U bie tériaon tionäre be- Sulbvers@relbu S RILIEI y er Be, I. Anuuttätenaalchen „M 180 000,— . : 500 ú, 210 und 250 üßer je 1000 -%, Der weitere Bedarf ist dur Ankauf | 244 915 E D 79 190 293 Nr E E791 916 951 978 r A. Die Verzinsung der ausaelosten Än- Gti vie ibxe alten i Laie tan ln E Vei Fa O Be, amortisiert E O SSSIE 124 1602: Buchtabe © Ne 71 üher 200 4, Buchstabe © Nr. 287 293 307 323 | gedeckt. 034 Le 134 136 142 U 411 4E 45 Etûdck fit 2009 4, Buchstabe B lciveschetne bört mit Ende 1917 auf. elte Depotscheine der Neichsbank cal fegnifse ab der ù Uen Modalt-| I. Annui!ätenanl:ben M 200 0000,— welde biermit zum I Januar 1918 | 25% und 355 üter je S9 cke, e. von dex ZV. Auägaghet 304 322 2289 028 367 2 S5 597 5821 Ne. 7110.16, Ae e Gieichzeitig werden die Inhaber der | Helg® eo nigen fpütestens am| en E E amorlifi-rt . « 29001324} 109986 ¡ur Rüczahlung geküncia? werden mit dem | BuSltabe D Nr. 460 496 499 515| Vudhstabe À Nr. 32 83 136 138 470 E e 206 616 617 629 653| Etücke zu 1000 4, Butstabe C hon früher augciosten Krelsanlelhe- | 1 9, Novembe- L917 StimmbereGligt fiad nur diejenigen 234 1480: Beimerfeu, baß bon biejem Tage ab._die | 518 523.547 602 578 604 605 624 739 | über je LU0G Æ = ge 90 74 225 698 704 727 729 736 746 760| Nr P3405 481 483 bol 833 88 Rae ; vei der Kasse der Beseliscaft CellsHuldverireibur:g8gläub'ger, welche | 4% Z.ns von & 1809 090,— vom 1. Junt bi9 31. Juli} 1b Very iung a, eti Gie Tiaaln Kei S G E E D E 500 62 768 769 781 790 795 803 810 813/871 991. E Budstabe B 239 366 Ry der Effencr Cr:vit-Anstalt in Cfsen, |ibre Swuldversreibungen ; {pätestens | 4 °/o Zins von «# 200 000,— bom 1. Zulît big 31. Zuli 666 236 014 WV7i2 aubgetoiien ationen Tônn E E E E S O A Bt E # @ I L S Go i Í f ; enuuaott5fa fo T0 der hicfigen Nämmereifaffe und den| Linden, den 18, Juni 1917, „ne 108 912 920 924 928 932 944 958 See 217 307 365 530 T1 S E Eiatsfuna bers ded Schaasshausen'schen Vauk- | sammlung bei der eicsbaut, bel der le U E Bankhäusern Filiale der Dresduar Der Magistrat. über je 200 = .. 000 Stücke zu 600 4, Buchstabe D. R 0 nlôsung derseïben ers verein A..S. in Völ, Beeufrichen Seehandlung, bet der Toi

N 99d, / : Vank Caffel (früßex Mauer e Pia!) Lodemann. ¡usammen 4 1 Durch freihändigen A ein Stück| Nr. 68754 759 760 777 817 904 945, Gtendal, den 14. Junt 1917. dem Varmex Vaukbvoxein, Dins-| Preusiischen Zeatrai-Gernossenschafts- laufende Zinsen à 5% .. i | 530 -

und L. Pfeiffer ia Cassel eingelöît Der weitere Bedarf ist dur@ Ankau! i b bex Fisdrer & Camp. in |basse oder bei einex aude:ea Ppreu- Sa l 25 s "im Nennwerte von 200 afft. Nr. 59107. Der Üreizausíchu# Le O S 7 p Rreditorenfonto oe oa auen ae a9 ees {17289] Bekanntmachung. gedeckt. Siercit ift zummehx bie Anleihe] Stücke zu 209 #(, Buchstabe E. dss Landkreises Steaval. vi Amt dieser Institute R E B L Dauvei Dividecdenkonto pro unerbobene Dividende . .

Nüctfländig nd Lit. A Nr. 197 über Verlosxug vox WSnlei einen d. vou her V, Ausgabe: Fd 9c D z Ln o a zue À Dun 1E | Bp E M | Vudhae nr M iter 1 | 1p In mie Fes Runen [0 A e 200 4 Budsabe x. S Bes ateriärti ¡Îo uen ras, de det Bayk Dandet | hien Daun. E den 23. Junt 1917. | Infolge der am 8. Junt 1917 stalt- 53000 d = 10000 | p88 000 im Neunwerte von} Etüde zu 200 H, Buchstabe E. [18639] Vek bei der DeutsYen Vank in Verlia | thzes Zweigftell-æ, bei ver Natiouals Relerdetondatonto S E er tagiftrat. efundenen Nuslosung werden den In Bunehstabe D Nr. 714 773 2 0092 Q0C M, wellfä vi artilgt. Nr. 69542 568 6132 757 759. G M d é An Nies, f und DüFceld f der tal füc Dezutich'anud in Werlin oder Gewinn- nb Verlusikonto : o.“ o G Weißker. habern zur Rücfzahlung vom 2, Fauuar 834 887 über je 600 # = 2000| * Hie Stúck- find mit den bis dahin nit} Die Stüde find mit den bio dahin nit din A Beena A Ale: (bet cinem deuisBea Ner jelaer ihrer Meta i bei dem Bruitozewinn - , 6779801 [17649] E S EET E E 1918S ab gekündigt folgende Bulzihe- zusammen T2 000 ‘allig gewordenen Zinsshetnen und den fallig gewordenen Zinsscheinen und den Cbchsien Vribileaiune urin f Ä vent 1884 hiaterlegi und grgen den Nagweis hier-| Magdeburger Wantverein in Magde- = Abich:eibungen | | 9 68973 Heine vex Stadt Nanmbuxg a. G.| Der weitere Bedarf tft durch Ankauf | Graeuerungsscheinen gegen S fangnahme | Erneuerungsi\hetinen gegen Empfangnahme S E 884 | über ctne Œtntrittefarte erbalten Haben. |bu-g oter ciner seiner Zweigiteen, : Auslosun v R b 0. Au8gabe, begeb S %ûl ded gege - 2 vecausgadren Kveisanlrih: sHeiae sud] Uerdiagen, den 30. Oftobec 1917. dei der Braaunschwei»tishen Van? und g von aften urger . Ausgabe, begeben auf Srund Kller- | gedeckt. des Kapitaldetrages zurückzugeben. Sine | des Kapitalbetrages zurückzugeben, Cine folaende Nummern gegoaem worden; P i fi 8Lat Cr-ditaustalt l A. S., in Brauz Krei3anl ihesh i häcsten Privilegiuas vom 7. Sepiembæ e. von dexr VI. Nnfgaße: Verzinsung über den 31. Dezember 1917 | Verzinsung über den 31 Dezember 1917 Gir, f Nr. 28 über 1000 5 Geb. X N i Dee tér M r n Rit, T. R Las gw igt eg O __Gewiun- end Verluftkonto per 31. Juli I A e einen, 1889 (33 0): E “_| Der Bedarf ist durch Ankauf gedeckt. | hinaus findet nicht stait. hicaus findet nit statt. Der Wert A L Odo A eh, Romme1z E er Meer, sQwe g oer ees hrer weig enes, I A t E E i Bet der am 2. Februar d. Js. plan-| Lit. À Nr. 30 37 70 156 224 299 f. ven der VIEL. Kuögabez Der Wert etwa fehlender Zinss@heine | etwa fehlender Zinsscheine wird bom Lit. A Nr. 63 über 1000 H, ozsiyendez O B tete 24 Aa d 5 Sell. : mäßig erfolgten Auslosung der auf Srund | 274 281 344 über je 2000 4. Buáhstabe © Nr. 624 1034 1340 wird vom Kapitalbetrage gekürit. Kapitalbetrage gekürzt Im übrigen ist Lit K Nr. 86 über 1000 (6; : S wig n S CANAS s Hn t ú Cu Ae An Hantblungeunk?ostzn, Steuern- und Verficherungskonto ded Allerböditen Privilegiuws vom 5. De-| Lit E fr. 382 402 405 419 472 474 1424 über j: 1000 &= 4000| Die Rüdgabe der gekündigten Stücke | die planmäßige Tilgung der fünf Ab- Lit, A Nr. 107 üider L000 #, RNordhausen-Weruigeroder L Werni r old bintälegi Babe Bw 4 Reparaturenkonto . 6 004 emtiber 1883 ausgegebenen, jegt S} °/0 igen | §16 638 647 über je 1000 4, Wucóstabe W Nr. 2696 2936 fana an unserer Kämmereikaffe sowie an | teilungen der Anleihe von 1891 zu 24 “Sit Nr. 120 über 1000 (. Q : i "Ses Sittumrecht kant erd einen Br-| " MG gen: nleihescheine des Kreises Rastæa-| Lt. © Nr. 706 730 798 812 921 982 4987 über je 209 # = 600 | nadstehenden Stellen erfolgen: rote auch zu 4 9% im Wege freihänvigen Vieselbén werren den Besigern zum Eisenbahn -Gesellscaft. volimäcttgten ausgeübt weren. Für diz 1% f nis aae ai oie e 4 Burg sind folgende Nummern gezogen | 1108 1129 1224 1233 S 1289 1327 zusammen 2600| bei der Seehandlungs-Haupt- Autaufs erfolgt. ¡ 2. Januar 4918 mit tem Bemerken | Die Aktionäre der Nordhwsen-W r- | Vollmacht tit die \chrifuliche ‘Foim ers M 10 MLAI I ENTONEO s Ste s * fu worden : 1335 1343 1356 1394 1428 1459 1466] Der weitere Betarf tft tur Ankau) | kasse, Preuß Staatsbank, Die Nükgabe der gelüudigten Stüke gekürdigt, da5 die u den au8gelosten Kreis» | nigeroder Etsenbahn» GeselUscdaft werden | forderlt und genügend, g e eda L Buchftebe A Nr. 3 30 46 und 836 es ge A P „p | gededt. : hei der Deutshen Bank, kann bei unserer Kämmeretkafse und dei Arleih-izinen vorgeshrte-en-n Kapitalbe- | hierdurch zu der am Dienctag, deu| Wernixr=oke, den 29. Oktober 1917. Mervou : über je 1000 # . . . .=4000 , Es M 20 O 1564 1746| Nir sartetn die Besitzer der ausgeloften | bei der Nationalbank für Jet Stellen erfolgen: tie von 2. Janxzar L918 bet der hic-|D7. November L917, Nacvxritagd Die Divekcion. [42384] 5 9/0 Refez:vefonds aus 4 61 126,98 , 3 096 TBusiade Nr. 42 43 Q f # et B T du g AnlethesSGeine auf, die Kapitalbeträge Deutschland, 1) bei der Sechandlung#- ] figen Areisfommunal?asse gegen Quii-|S Uh, im Hotel „Weißer Hirs" zu Rudloff. ppa. Pipvhart it. 4 0/0 Dividende . « «aa ooo » L E O 110 über je #60 #=2000 , é N S T. 102 32 1893 über je | gegen Rückgabe dar Anlethesckeine und der bei S. Bleichröder, in baupikafse, ee Schaldverschreidungen mit den dazu | Werniuerode stattfindenden orbeatliGea “T7 “A 43 098: z ad rat C Nr. 15 45 A. Ea L fin dazu gehörigen Zins\Geine und Zinsschein-| bei der Bank für Handel } werlin D bei der Deuts@ea Bank, ehbriyer, erst vach dem 3. Januar 1918 | Seaeralvezsemmiuug eingeladen, Nordhausen-Wernigeroder Zuweisung an Grebübrentonto . « » 1000|— und 59 über je 300 «6 = 800 „_ Berzins De Vuleidel Ï 7 Hört die | anweisungen, und zwar bezügli der Au- und Iudustrie, ' 3) bei der Nationalbank für älltgen Zins\cheinen nedst den Talons bar Tagesorduungs: Eis h -Gesell ft WBoz:tzaz pro 1917/18 „0 | 14 051/93 ¡usammen 68004 | Frriniung R fta L deine auf. leiden B bis V vom D. Jau» | bei der Disconto - Gesell- Deutschland, in Empfang zu nebmen siud. Der @eld-| 1) BeriGie des Vorstands und tes Kuf- Nen ahn- ese ha . 510835 Dle ausgelosten Koleibesheine werden | 04 1 Nr 294 E 1000 1918 ab, bezüglih der Anleihe VEUR aft, 4) bei der Bank für Handel | ju betrag - der etwa fehlenden Mun sichtsrats über den Vermögeubstawd| Dia Deter der dur Sialainas an : Ta 3Gb6i den Iohavern zum L. Jaanar 1913} aj c Nr 792 104 4 1160 199 4 137 vom 1. Oliobex 1917 ab bei der | bet der Commerz- und Dis- und Industrie, Betliu, Hins Deine wird von dem zu zahlenden und die Verhältnisse der Gesellj@aît | zweiter Stelle auf der Bahnetaheii der S mit der Aufforverung gekündigt, den vollen | ape, 3 2004 3 | hiefigen Stadthauptkaffe oder für die kontobanf, 5) bet der Commerz- und Dis- apital zurüdbehalten werden. sowte über den Absckluß und dic de gesicherten 44 °/0 TeilsHuld- S arten. z Kapitalbetrag gegen Rückgabe der Anleihe- Die Ei lösung der Stüde gesGiebt bet EIL. MuSgabe bei dem Bankhause | bei A. Pan E Co. kontobankt, Bom 3. Januar 1918 hort die Ver- Gewinn- und Ver!ustzeGuung für das | verschreibung„n (Ausgabe 1 Million Mark) | Per Gewtnnvortrag . «e ooooooooooo 23 781/30 {cine nebst dazugehörigen, nah dem d St vth E E E ‘¿gelgie f A. Apiege exg in Sanucover oder für | bzi der Dresdner Bank in Berlin und] 6) bei der Direction der Dit- : piniung der ausgelojtea Kreiganleihe- verflofsene Welle, unserer Geellschaft werden in Gemäßheit f Zinsenkonto O 15 767/59 2. Januar 1918 fälitgen Ztinsschcinen und bäus 19 T o Hor, E - (die L. Vusgabe dai der Deutscheu Frankfurt a. M., conto-Gesellscaft, s@eine auf. 2) Genehmigung des Abschlufses sowke | des Seseyes vom 4, Dejember 1899, be-| y Fabrikattonslorto „ooooo oor 92 793/12 ver ScneuerungSanwetisung zur Verfallzeit Tiedu t. 2 ; f Ee, 9 Pér Bauk in Vexlin oder bei der Hau | bei Gphraim Meyer & Sohn in Han- 5 bei S. Bleitröter, J Lbuen, ben 13. Junt 1917. der Gewinn- und Verlustreuung, | tceffend die gemeinsames Rete der Be- 112 342,01 entweder bei der Kreisuerbaudätafse | (uy S Le e pA i e dev Dank | uoverschzen Van? in Faunoves oder noVer, 8) bet A. H. Heymann & Go. Dee Voufitendedes Nocisanus/chusse3. | 3) Gatlaftung des Vorstands uud des | siger von Sehuldyersreibungen, zu etner Der Dividendeu!@celu für das GesHäfitjahr 1916/17 wird vom 29. Of- ier oder bei dem Bankhause Louis "e M e vei „D ufe t alle für die VIT. Außgabe bei der Deut-| bei der Oldenburger Spar- und Leihbank | 9) bei der Dresdner Bank in Berlin Aufsichtsrats. out Diexnêtag, den 27, November h M K cia für p s e e eubaur ¡u Königsderg, Tragheimer | 2: S-- ferner bei deca Vankhau- Nlieu- | schen Bauk iu Vexlin uud Filialen in Oldenburg, und Frarkfurt a. M., F REE 4) Bericht der Verwaltung über ten | 1917, Vormittags 11 Uhr, im tober L A Gade E n Declicue A S. -Wascanu,-

Kirchenstraße 43, in Empfang zu nenen, | Lg & Lindemauu Bierselöft. oder bei der Berliner Handels-SWesell.| bei der Mitteldeutschen 10) bei Ephraim Meyer & Sohn in lebigen Stand des Unternebmens unv | Hotel , Weißer r e in Bamberg bei der Vayer. Handelsbauk vorm. Der, Hellmant,

Vem 1. Januar 1918 ab bört die Ver, | Naumburg a. S. den 12. Juni 1917. | \éhaft in Vexlim oder bei der Haun- Privatbank, Hannover, + takrahmen für eine N-ugelstaltung | stat1fintenden Versam : ; S4 Et

¿tnsung der ausgelos:en Avleihesh:ine auf. Der FOA ; noverschen Bauk in Saunover uad bei dem Magdeburger Bank- 11) dei dec Oldenburger Spar- und Leih- DI Kommanditgesell. der finanziellen Ve: häl!nisse. gei der TageSecrduung einmerufen : 5 N R pa n S O oletess urtd Wechselbauk.

O V fernere Veretasig der Arlelte, | het | X, Naub mige | 19) bele dez Dhiteldeulsd ten auf Aktien u. | 2 Leine ade Gegealier.| * fahes (ha gewatheres 19, Wst| wyRbg® MlgeerbAttiengesctse

Betra / gen. Aus der / : Veriinsung der Anleiße- F. A. Neubauer, agde» : en Zur Teilnahme «n de ralyer» ! p L Beur 5 ce

Auz!osung von früher sind die Arleihe- | (19535) Bekavntmachung. heine hört von dem genanuten Tage | bei ZueksHwerdt & Beut-l, burg, "Mita Wis s af en auf ; en l. fammlung sind nur dietentgen Aklionäre n der Tell- Bambergrz Mülzer:i Mea vorm, Gel. J: Dessauer alder Trt Unger. .

seine A Nr. 7 über 1000 # und C Nr. 67| „Bei der am 20. b. Pt. stattgefundenen | ab auf. bei Dingel & Co., 13) bet de ur ank» 2 berechttgt, bie thre Akiien entweder späte- über 200 « rvo nitt ¡ur Ginlösung | Kutlosung von Seitigeabeiler Kreis. | Dabei bringen wir die Einlösung fol, | bei Wilbelm Schieß, | N E in Altiengesellschasten. îteus zivei Stunden vor bev Seneral-| 2) Beshlußfasjung über AusfeLwng der WVadiscze Lederwerte. | 22 gelangt. Diese Anleibescheine werden | auleihescheineu find folgende Stüde ge» | gender bereits früher ausgelosten Aunleihe-| bei E. Alenfeld & Co. 14) bei F. A. Neukauer, Magde- s U z | versammluug bet der Gesellsch æfiokafse planmäßigen Tilgung der Anleihen f 2 Die diesjährige ordentliche Geveraïs wiederholt aufgerufen. zogen worden: \cheine in Ertnnerung: Von den früher ausgelosten und ge- 15) bet Zukshwerdt & Beuel, | burg, Die Bekanntmachungen über den) in Werutgerode oder spätestens am und Hinausschiebung des gesamten | Die ae 33. ordeutiiche Ve-| veriammliuwg der Uktionure der Nä§- Nefteoburg, den 12, Junt 1917. LEV. Husgabe vom L. Januer 1880. vou der L, Ans8gabe: kündigten, aber no im Umlauf befind- | 16) bei Dingel & Co. Verlust von Weripapieren befin |zritien Tage vor dex Genexralver- Tilgungéplan-2. neralversammlurg findet Samstag, | maschiuenfabri? Adolf Kuoch Bït.- Dec Kreisausschuß des Kreises Lit. A Vir. 5 32 57 über 1000 4, Buchstabe B Nr. 352 über 500 4 | lichen Stücken der Magdeburger Stadt- | 17) bei Wilhelm Schieß den fch ausschließlich in Uuter- sammlung bei der Vans füe Handel { 3) Wahl einer Vertretuna der Shuld- | dena 23. Noveuibez A917, Naw- | Gef, in Saalfelv/S. wird auf DonuerT- Nafteuburg. Lit. B Nr. 55 73 114 117 120 über | (zum 2. Januar 1916), anlethen, deren Verzinsung aufgehört hat, | 18) bei E. Alenfeld & Co. | abieilung 2. A und Judustrie in Berliw, bei der versreloungsgläubizer, Bestimmungen mittags 4 thr. im G:schit18lokal der tag, den 22. November 1907, hier- L j: 500 4, i L von der 1V. Auêgabe: folgt nachstehend ein Vericihnis: | Magdeburg, den 26. September 1917. E un Tork sür Deucslanb in| des Umfanges der Befugnifse und der | Giszlchatt in Karger o statt. | mit einberufen. Diesclbe find't lm Lit. C Nr. 118 145 173 195 über je| Buthstabe 4 Nr. 53 82 über je 1000 46| Nr. 8489 über 500 4. Der Magittrat. [42213] Berlin, bei dem Bankthzuse Mbraham foaft‘igen Vodalitäten, Tageôdor uug: Sttzungtsaal der Privatbank Gotha zu E S N Lun J. 5 A has (zum 2. Januar 1917), Nr. 4842 übec 200 -/. Gl t Ea ans A Schlesinger in Berlin, bet der As@ens- L L dls E E diejenigen 1) N Berl igaft) T Bi wird Nachmittags urte olge . Juni 1917 auLgelottie - Husgade vom L, ¿SAMtar 3, von dex Y. Enêaabe Nr. Ï 2 G ejelliGaft am 28. Serteinker 1 1 ; L ou Nolen «L C9. | Tell! uldverschreibungeglavbiger, wee L) i 4 , 5 Ur erôfnet. gabe: ir. 11118 über 200 iuffiats, lebenex Vauk, Gerio s cibungen späteftens em b. S 11 A ige des Aufsichtsrats). | Nath 8 15 des Statuts sind diejenigen

Aalcihesheine der Stadt Oranien-| Lit. A Nr. 11 20 56 über je 1000 „6 Buchstabe C Vir. 643 ü 29 19 2 f [19415] an Stelle des ausgeiWlevenen Ä Micteussr | ihre Schu"dyer|chr ; udsta r. 643 über 1000 A! Nr. 42162 191 401 992 über 1000 „4. Bekanntmachung. Satsmiiglieds G-naclfonfzk 4 Alóert von e S Sterne fe N R e a Tage voL ‘ver Versammlung c. S 18 (Anzahl der Auffi%htsraté- | tionäre zur Teilnahme berechtig?, welche -

buxg von L880 V. usgabe: Lit. B Nr. 7 30 57 81 über je} (zum 2. Januar 1917), Nr. 13083 übrr 10 3

Pu itechlabe A zu 500 s ez 35| 500 6, V E b Giutanet o 7 M e S Auetera eil “4 E Blasch?e zu Berlin der Mitinhader des hausen, bei tem ankhause Heinrich | be! der Netcbêbauk, bei der VBreußischen mitalied?r). A spätetens am A9. Novrmtez d, 57 85 98, "|* git. Nr, 21 47 77 bber je 200 6, Buchstabe C Ne. 497 úber 1000 4, Nr. 14118 194 244 948 262 311 3721| Von ben auf Grund des Alle: höchsten Bankhauses S. Blcicrödcr, Bankier Schmivt in Wernigerode, oder bei | Seehandlang, Lei der Vreuftifscchen d. § 29 (Termin für die Generakl- } idre A‘tien oder . Htuterlegungsseine de Guchitabe ER j! 200 M Mr. 9 15 V. Hutgabe von K Mäez 1884. Bucstabe D Nr. 1846 über 500 über 500 4. Privilegs vo L 1 Februar 1891 aid Grat Kitg!e: zu Berlin in den Au7- einem Notáärx Linterlegt haben. An Dentvral-Benossencchaftsli e oder bet veramnilung), Reichshank üher so! Le r 18 49 88 131 144 168 196 210 228 229 | Lit. u Nr. 9 37 60 übe je 500 4, |(jum 1. April 1914), Nr. 1.5350 481 über 500 , Nr. 15581 | gegebenen 314 0/9 Auleihescheinen der séchi&1at neu gewäblt worden, Stelle der N'everlegung gerügt auh die| etner audzren preußischen Hsfent- 2) Vorlage dster Bilarz nebst Gewinr-| hei der Gesellichafiskaffe in Saal- 215 2 a3 aat 2 432 491 516 978 ( G © dis 3 15 41 103 105 111 130| Buchstabe C Nr. 1656 1657 über je | 588 844 908 928 üker 200 “e Stadizemeiads, Rathenow sind bet der Nawit\ch, bea 26. Oktober 1917. amili@e Bescheinigung von Siaats- und | liLen Bankanstalt, be N Ae E R R felb a. Enge: tva 98 343 688 695, 32 145 ü je 2 z 5 1916 a8 791 798 77 2 099 5 | f i 1a: g x ü , O aeb f ( i A |

32 145 über je 209 „é 1000 é (zum 1. Avril 1915), Nr. 16368 721 728 779 798 882 über | planm bigen Auslosung am 14, Jun Liegnitz-Ratwitsch er Kommunatbebdden und -Kassen sowie von | bei der Vauk sür HPaudel u Lei der Divektlón d22 Privaiza

Bucbstæte C zu E90 46 Nr. 56 104) Diese ausgelosten AnleibesGelne werden | Buchstabe D Nr. 1800 2376 2377 2378 | 200 5. den: ; : Meisbank und deren Zweizstellcn über | dusivie in Beelia oter ciner ihrer rüungberihts des Anssichtdrais. zu Sotha in Gotha, a 2 Vila. Skiaas Sóils fl Jene zen pr qum 5, Fanuax A E: übec j2 500 A6 (zum aas L A o au Lid OK GEL l S U E Dl 99 23121 12% Eiseabahu - Gesellschaft. die bi {hnen hinterlegten Allien. a F Al Ma E 3} E die Verwendung | hei dem Bankbaus Debr. Soidschmidt, erden zum #, Nar er- | fommewden Jahres mit her Maßgabe { 1. April 1916), : 369 ü Z 6 6 j 2 n Fällen sind zwet geordnete und | für Peu â n E S f 26a, mit thren Inhaodern zekäudigt. gekündigt, daß mit dem 31. Dezember f vou der TL4. Hn3aabe: Nr. 20881 “fiber 3000 Á E A600 2 5 Die Direktion. L L O A tctciuifé bei | ihrer Ziweigslelleit, bei ten Magze- | 4) Entlafiung des Vorstands und des f oder bet einem deutschez Notar (leber diefen Termin hivaus erfolgt cine | 9. F. bie Zinsenzahluvg aufhört und für Buchstabe D Nr. 2364 über 500 #| Ne. 21010 über 2000 6 Nr. 21412 i 336 n 5 403: 8 je 500 d F1OT57] zufügen, von dencn das elne zurüdgeaeben | burger Vaukverein in Magdeburg Aussictérats. x. hinterlegt haben, und dieren die über die V ränsung derfelbea rit. Die g | die nit zurüdyeacbenen ZinssWheine ber | (zum 1. Oktober 1912), 880 894 über 1000 M e O an JOO 401 T ie In der am 12. Oktober d. I. stattge- | wird und als Etnlaßkarte und zugleich als} oder elne- seinex Zweigftentex, bei der b) Zuw hl um, Aufsit2rat. Hinterkegung aubgefertigten Fnripsfatic bs nannten Änkeibei(=ioe find nebst den dazu Betrag bei Büdiablung bes Kapttals in| Buchstabe C Nr. 668 931 über je | Nr. §2155 über 500 M G 0 e Nr. 428 459 518 52 fundenen außerordentlichen Generalver- | Augwcis für die demnädstige Kbhrbung Lrauaslweigischen Vank uad Crebit- Viejenigea Attiopüre, welise an der | h.sceinigungen als Eintritiskarten. gthörigen, nach dem 2. Januar 1918 Abzug gs wird, 1000 # (zum 1. Oftober 1913), Nr. 259683 über 5000 S4 SEE E C as 7 9 00 / fammlung wurde bie fofortige Auf!ösung | per hiaterlegten Aktien bieat. Die Vere | aufialt, U.-S. in Veaunzusc{toeig oder Generalversammkung teilnehuea wclien, Tagesordbuung: ; fálltg werdenden Zinssczeinen und nebst i Die Ginköfung der Anleibescheine erfolgt | Butdstabe D Nr. 1790 1791 2101 2212| Nr. 27307 374 550 805 806 über |= 1600. N O y unserer Gesellichaft beschlossen und Zu | tretung der Aktionäre durd Bevolkmäch- | einex ijrer Zweigstelle, dei dera haden fpäteñtens am D%. erat 1) Berit des Vorstands und Sufe ZingerveuerungssGeinen ia fkarsfähigew | hei ver Keeisöverbankéfaffe in Seiligen- | über je 900 A (zum 1. Dftober 1914), 500 46, Nr. 27991 über 200 4 N D e i den biermit ten Kquidatoren ter bithertge Vorstand, Dk- | tigt: itt in Gemäßheit des-§ 25 der Stas ankbause Tbrahau Schl: finger in [1217 der Gesenschafisafe n At8rata, Zuftarde zur Finlôösurg an die Stadt- | beil, dec Sark vex Ofipecußiïchew| Buchsiabe B Nr. 101 über 2000 M, Nr. 28029 105 über 200 A tese Anleibescheîne wer ¿nb O7 reltor N. Scottes in Besirvig sowie tuten zulässig. Wezlin, Mittelstraße 2—4 1, cder bel Karlêruhe , Müßlburg oder bri dem] 9) Genehmigung der Bilanz und Ge- hauptfeasse abzuitefern. / Landschaft in Köuigéberg uad dex Ost-| Buchsiabe C Nr. 844 1295 1296 über | Nr. §7173 833 über 1000 M S unt E ï Thal e M, von Malita&rodt in Meschede ernannt. |" Hex Abschluß, ‘die Gewinn- und Ver- | dem Bankhause Heinrich Schmidt tun | Bankhause Kahn & 50. in um wirnn- und Verluftre(aung- Füc die ctwa fehlenden Zinsscheine | bauk füe Handel und Gewerbe in je 1000 , Nr. 88429 597 über 1000 M4. tündigt mit dem dai beid Rückaabe Wir fordern biermit auf Grund d'8] rustrehaung sowte der Geschäftsberiht für | Wernigerode hinterl:gt haßen. a, M, entweder E ON mit S 3) Entlastuna des Verstands und des wird der Betiag vom Ablôsungskapital | Königsberg. Sudistabe D Nr. 1619 1620 1746 über | Nr. #9081 über 1000 4, Nr. 39322 Gag DE Na Aer ten Tage & 297 des .-G.-B. unsere Gläubiger | das 20. Ges(äftsjakr liegen vor 9. No-| Das Bttmmrecht kann durch cinen Be- verzeichnis zu binterlegen AUA n an Aufsichtörats. abgzzozen. Sereits früher ausgelost, jedoh bis | je 500 M, 963 über 500 4 f De der Anleihescheine vom E rfe auf, ihre Forderungen het un8 anzumelden. | vember d3. Is. an in den Galle vollmäch:igtea av8geübdt werden. Für die | wets zu Adi 0h O, V dieselben be Saalfe:d a. Saale, deu 80. Oktober : A nt C pr t N 2n nack- A nes M aa 4 s ; s Buchstabe V Nr. 2646 2647 2648 2649| Nr. 40219 üßer 200 M, Nr. 40807 an A Ming Eh vi ues “i die Zine- WBefiwwia, ten 18. Oktober 1917. der Direkticn, Sartensir. 4 hierselbst, zur N in be ees Fo:m er- O freut MubiCara, g 24. Ok E R ¿naarnten Anleihescheine 1. Nus8gane: . Au3gabde Li. A (r. ) 9650 2902 3256 ü s ' 4 / j o 5 U ¡EnUgend: -" E ° 2 uN, Ne u8g Dés gber 1000 4, | 2090 2002 F200 Luer Ie L E über 100 4. heine der späteren Källigkeitstermine Cement- & Kalfwer® Besiwig | Eiütnabmt der dri 29, Ottoher 1917, for Gernigerode, Den 29. Oftober 1917. |tober 1917, '

Budbstabe B Nr. 126 573 603 610 711| I1V. Ausgade Lit. 4 Nr, 24 urd 26 über (zum 1. Oftobèr 1915), Nr. 418202 über 100 4. zurückzureiGen. Der Wert etwa feblender | Akti engesells chaft in Biquidation. G E ane L fa Tad Die Direktion. (49836d] Der Voxfst zud. {42359]

über je 200 6. je 1000 M. Gstabe C Nr. 992 über 1000 iber 4 ; Drauleaburg, den 22. Juni 1917. Seiligenbeil, den 2, Yuni 1917. (u 1 Dftobec R 7 Ne. 57662 über ues Zinsscheine wird vom Kapitalbclcage N. Gottes. von Mallinckrodt. ting, (49268)\ MNudloff, ppa Pipphardk Willstätten ppa. Becker.

Der Magistrat. Naxos des Kreisans\chufsss. Gieabal, ben 11. Sunt 1917. Nr. 63 gofürzf. 1047 F, Y.: (Unterschrift). Der Vorfiyende. Doe Magistrat. Nr. 53914 94 über 50 4. s N atgoleis, s E