1917 / 259 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schnißz- und Flehtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Frijeur- zwee.

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuera lösh-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, eleftrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kon- troll- und photographische Apparate, -Justrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tionsmaterialien, Betten, Särge.

. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise=

óle und Fette.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zu>ker, Sirup, Honig, - Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. :

. Kakao, Schokolade, Zu>kerwaren, Ba>k- und Kon- ditorwaren, Hefe, Ba>pulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp=4 waren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabri- tion, Tapeten.

Photographische und Drutereierzeugnisse, Spiel- farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände. Porzellan, daraus. Pojsamentierwaren, Bänder, Bejsayartikel, Knöpfe, Spitzen, Sti>ereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kon- torgeräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>en- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Pub- und Po- siermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

220243.

Luwirx

8/2 1917. Fa. Alfred Mann, a. Rh. 10/10 1917. Geschäftsbetrieb: Waren: Kl. 1. Aterbau-, Forstwirtschasts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und

Ton, Glas, Glimmer und Waren

M. 25858.

Ludwigshafen

Jmport- und Exportgeschäft.

agd.

N ant <emis<he Produkte sür medizinische und hygienishe Zwette, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinsfektions- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Za. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Puy, künstliche Blumen.

b. Schuhwaren.

.. Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Troken- und Ventilationsapparate und Geräte, Wasser= seitungs-, Bade- und Klosettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wisjenschast- slihe und photographishe Zwed>e, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>masse sür zahn- ärztliche Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte.

Dichtungs- und Pa>ungsmaterialien, shuy- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel:

Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobilreifen und Fahrradreifen aus Gummi und Ersaßstoffen, montiert und unmontiert.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neve.

Gespinstfasern, Polstermaterial, Pa>material. Bier.

. Weine, Spirituosen.

,. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen und Badesalze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Ni>kel- und Alu4 miniumwaren, Waren aus Neusilber, Bri- tannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und unechte Schmucksachen, leonishe Waren, Christ- baumshmu>.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technishe Zwe>e.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle Schmiermittel, Benzin.

Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur-

Wärme-

und Fette,

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettung3- und Feuer- lös<h-Apparaie, -FJnstrumente und -Geräte, Ban=- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, elektrotechnische, Wäge-, Signal-, Kon=- troll- und photographische Apparate, Justrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Treibriemen, Schläuche, Automaten.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tions8materialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon-/ serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäste, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und Fette.

-. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade,, Zu>kerwaren, Ba>- und Kon- ditorwaren, Hefe, Backpulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp=« waren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabri- tion, Tapeten.

Photographishe und Drucketeierzeugnisse, Spiel- farten, Schilder, Buchstaben, Dru>stö>ke, Kunst- gegenstände. Porzellan, daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besatartitel, Spiven, Stickereien. i

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib-, Zeïchen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kon- torgeräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwassen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>en- enffernungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und Po- liermiitel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstofse, Zündwaren, Zündhölzer, iverkskörper, Geschosse, Munition. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphal:, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

Ton, Glas, Glimmer und Ware

Feuer-

220244.

„Wolarin“

23/8 1917. Ed. Patermaun, Hauptstr. 151. 10/10 1917.

Geschästsbetrieb: Apotheke und chemishes Labo- ratorium. Waren: Chemisch-pharmazeutische Präparate.

P. 15034.

Berlin-Schöneberg,

220245. V. 6545.

Herkulat

14/7 1917. „Victoria“ Chemische Fabrik G. m. b. H., Berlin. 10/10 1917.

Geschästsbetrieb: Chemische Fabrik. Warenu: Arzneimiitel, diätetishe Präparate für Menschen und Tiere, Schokolade, Kakao, Kunstbutter, Speisefette und Öle.

/ Ne

2.

220246.

SLO

P

27/1 1917. Chemikalienwerk Skaller uud Co., G.

b. H., Schiltigheim i. Els. 10/10 1917. ; Geschästsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Che- mische Produkte für wissenschaftliche Zwedce, Appretur für Textil - Jndustrie, Gummi, Gummiersaßstoffe, Gummilösungen, Zelluloid Zellluloidlösungen, Schuhmacherpech.

m.

und

R. ‘20591.

220247.

Archimedes“

30/12 1916. Sedwig Erica Ritter, geb. Schulz, Dresden, Canalettostr. 10. 11/10 1917.

Geschäftsbetrieb: Fabrik für Automobile und Auto- mobil-Zubehör. Waren: Automobile und Automobil-- zubehör und zwar insbesondere : Staubsaugeapparate, Karosserien, Benzinbehälter, Laternen, Heizvorrich- tungen für Automobile, ausgenommen Werkzeuge, Hebe- zeuge, Gummireifen, Pneumatiks sowie Zubehörteile, Reparaturkasten, Gummilösung, Gummiplatten, Repa- raturkitt, Reparaturbänder, Bremsgummi.

220248. A. 12734.

Patrona Bavariae

26/7 1917. Actien-Gesellshaft Ha>erbräu, München. 11/10 1917.

Geschästsbetrieb: Bierbrauerei, Malzfabrik, Restau- rationsbetrieb, Faßfabrik, Exportgeschäst. Waren: A>erbau- und Gärtnereierzeugnisse, insbesondere Gerste und Hopfen, Bier, Starkbier, Porter und Ale, alkohol- armes Bier, Bierwürze, Färbebier, Mineralwässer, alkoholfreies Bier, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze, Fleis<h- und Fischwaren, Fleischextrakte, Ge- lees, Gemüse, Konserven, Obst, Rettiche, Butter, Eier, Fette, Käse, Margarine, Milch, Speiseöle, Bieressig, Essig, Gewürze, Honig, Kaffee, Kaffeesurrogate, Kochsalz, Mehl, Saucen, Senf, Tee, Teigwaren, Vorkost, Bak- pulver, Backwaren, Hefe, Hefeprodukte, Kakao, Kon=- ditoréiwaren, Schokoladen, Zuckerwaren, diätetische Nährmittel, Malz, Farbmalz, Malzkeime, Malzextrakt, Karamelmalz, Malzschrot, Malzwürze, Trebern, Futter-

16

0249. 5. 34115.

Trumpli

Haake & Co., Bremen. 11/10 1917. Waren: Bier.

B. 33959.

21/5 T7 Geschästsbetrieb: Bierbrauerei.

16a. 220250. Kriegstrunk Brauerei Gesellschaff

Eichbaum vorm. K6fmann

18/5 1917. Brauereigesellshaft Ei>(baum (vor. Hofmann), Mannheim. 11/10 1917.

Geschästsbetrieb: Brauerei. Wareu : Bier, Woiuo, Spirituojen, Mineralwässer, Limonade, a!lfoholfreie Ge tränke.

220251.

9 R. 20284.

14/6 1917. Gebrüder Potjschappel b. Dresden. 11/10 1917.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Ce- mische Produkte für medizinis<he und hygienishe Zwe>e, pharmazeutis<he Drogen und Präparate, Pflaster, Ver- bandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Des- infeftionsmittel, Konservierungsmittel für Leben3mittel, <hemis<he Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographishe Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwe>e, Zahn- füllmittel, mineralishe Rohprodukte, Borsten, Bürsten- waren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußt- material, Stahlspäne, Dichtungs- und Packung3mate4 rialien, Wärmeschuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate, Düngemittel, Farbstoffe, Farben, Blattmetalle, Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren, Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Lederpuß- und Lederkonservierungs= mittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse, Ge spinstfasern, Bier, Weine, Spirituosen, Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze, Gummi, Gummiersaßstosse und Waren daraus für technische Zwecke, Brenumaterialien, Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Feite, Schmiermittel, Benzin, Kerzen, Nacht- lichte, Dochte, ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösh-Apparate, -Justrumente und =-Geräte, Bau- dagen, Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchisäfte, Gelees, Eier, Milch, But!ter, Käse, Margarine, Speifecle und Fette, Kassce, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Houig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz, Kakao, Schokolade, Zu>erwaren, Back- und Konditorwaren, Hefe, Ba>pulver, diätetische Nährmitiei, Malz, Futtermittel, Eis, Parfümerien, fosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>enentfernungs3mittel, Rostschußmittel, Puß- und Po liermittel (ausgenommen sür Leder), Schleifmittel, Sprengstosfe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerkskörper, Geschosse, Munition, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel,, Baumaterialien, Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigaretten- papier, Tabakersaß.

Rumdÿöerg,

2 220252. G. 17948.

E n E M T

A R

B E En E E L E N E A R A

E A7

5 oss M Enn Lr n

21/6 1917. Fa. Walter Grabe, Burg, Bez. Magde-

burg. 11/10 1917. Geschästsbetrieb: Drogenhandlung.

geziefervertilgungsmittel.

Waren: Un-

220257. M. 26096.

Monte Ácci1o

18/5 1917. Fa. Ernst Mühlensiepen, Düsseldorf. 11/10 1917. ;

Geschäftsbetrieb: Vertrieb sämtlicher Tabakfabri fate, sowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Min, ralwässer, Zündhölzer, photographischer und Druderei: erzeugnisse. Waren: Bier, Porter, Ale, Brannttweie Liköre und andere Spirituosen, Spirituosenessenzen M Likörextrakte, Mineralwässer (natürliche und fünstliche) Limonaden, alkoholfreie Getränke, Brunneun- und Bade: jalze, Pfeifen, Fruchtsäste, Gelees, Essig und Essig. essenz, photographische und Druckereierzeugnisse, Zünd hölzer, Zigarren, Rauch-, Kau- und Schnupftabak. ;

16a. 220253.

17/7 1917. Actieu-Brauerei-Gesellshast Friedrihs-= höhe vormals Paßtenhofer, Berlin. 11/10 1917.

Geschäftsbetrieb: Brauerei und Biervertrieb. Wa- ren: ‘Biere aller Art, bierähnlihe Getränke, alkohol- freie Getränke, Wein, Apfelwein, Liköre, Spirituosen Mineralwasser, Limonaden, Milch, Sauerbrunnen. Gerste, Malz, Hopfen. f

2293254.

16a. K. 30785.

30/7 1917. Kulmbather Rizzibräu Aktiengefellschaft, Kulmbach, Bayern. 11/10 1917.

Geschäftsbetrieb: Brauerei. Waren: Bierähnliche Geiräntke.

4/8 1917. Fa. Georg Ludwig Pfau, Calw, Würt. 11/10 1917. Geschäftsbetrieb:

16h.

Sekt.

Weinhandlung. Waren:

M. 26164.

220258.

Mein Wohl

28/6 1917. Fa. Ernst Mühlensiepen, Düsseldot|- 11/10 1917. j

Geschäftsbetrieb: Vertrieb sämtlicher _Tabafkfabri- fate, sowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Mint ralwässer, Zündhölzer, photographischer und Drukerel* erzeugnisse. Waren: Bier, Porter, Ale, Traubên4 Beeren-, Frucht-, Kräuter-, Schaum- und Kunstwein“, Branntwein, Liköre und andere Spirituosen, Spil“ tuosenessenzen und Likörextrakte, Mineralwässer (natür lihe und fünstliche), Limonaden, alkoholfreie Getränkt, Brunnen- und Badesalze, Pfeifen, Fruchtsäfte, Gelees, Essig und Essigessenz, photographische und Drudtere? erzeugnisse, Zündhölzer, Zigarren, - Zigaretten, Rauh“, Kau- und Schnupftabak, Zigarettenhülsen und 3198

rettenpapier.

16h.

13/8 1917. J. Mich. Mahr, Ju- haber Theodor Mahr, Bamberg. . 11/10 1917. L

Geschästsbetrieb: Litör- und “F Essigfabrikation, Weingroßhandlung, Fruchtsaftpresserei und Fabrik alkohol=- freier Getränke. Waren: Liköre, Branntweine und andere Spirituosen, alkoholfreie Getränke und Weine.

220255.

mittel, Eis.

zwe>e.

22025

Sokdota

93/7. 1917. 11/10 1917.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb sämtlicher Tabafkfabri fate, jowie aller Weine, Spirituosen, Biere, ralwässer, Zündhölzer, photographischer und Druckerei erzeugn1i}e.

Waren: wie bei Nr. 220258.

16b. 220260.

Loteïos

Wie bei Nr. 220259.

M. 26242.

Fa. Ernst Mühlensiepen, Düsseldorf.

Mine-

M. 26244.

220269.

i AOCT C U

7 18/4 1917. ranz Puhstei 3 i N E S Geschäftsbetrieb: Hafer-= und

Waren: Hafermehl, Hafergrütze, Haferflo>en.

26e.

Pom.

22027#f4p.

220261.

„Deag“

20h. D. 14650

18/11 1916. Deutsche Erdöl-Aktiengesellshaft, Ber-

lin. 11/10 1917. Geschästsbetrieb: Mineralölprodufkten, Waren:

Kl.

4. Benzinlampen, Heizöfen, Carburatoren. 90a. Brennmaierialien.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

220262.

„Dea“

sowie Jmport und

20c.

18/11 1916. Deutshe Erdöl-Aktieugesellshaft, Ver-

sin. 11/10 1917. Geschäftsbetrieb: Mineralölprodufkten, Waren: Kl. ' 4. Benzinlampen, Heizösen, Carburatoren. 20a. Brennmaterialien. c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Herstellung; und Vertrieb vou sowie Jmport und Export.

26a.

W. 22186.

M Urzigol““

27/8 1917. Westsälishe-Essenzen-Fabrik G. m. b. H. Dortmund. 11/10 La ca B _ Geschäftsbetrieb: Essenzenfabrik. Waren: Suppen, Sauecn, Speisewürze, Fleischextrakte, Bouillonwürfel, E

220263.

229264.

. 22187.

»,Würzigerol““

Wie bei Nr. 220263.

%a.

26a. 220265

E s W. 22188. Wu [66 95 Ÿ UsZNO _Wie bei Nr. 220263.

26a.

S. 16355.

Salox

28/4 1917. Sädsishe Dörrgemüfe- u. Kouferven- fabrik Ges. m. b. H., R 11/10 T _ Geschäftsbetrieb: Dörrgemüse- und Konservén- sabrik. Waren: Arzneimittel, <hemishe Produkte für medizinishe und hygienishe Zwe>e, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Kou- servierung8mittel für Lebensmittel, Bier, Weine, Spi- rituosen, Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brun= nen- und Badesalze, Fleish- und Fischwaren, Fleisch- extrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zu>er, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz, Kakao, Schokolade, Zucker- aren, Back- und Konditorwaren, Hefe, Ba>kpulver, diä-

220266.

26a. 220267.

Kuckl

21/4 1917. E. W. S@hwerzel, Hamburg, Schmi- linsfistr. 28. 11/10 1917. \ Geschäftsbetrieb: Consumwaren-Großvertrieb. Wa- reu: Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Eier, Tee, Mehl und Vorkost, Saucen, Eg, Senf, Kochsalz, diätetishe Nährmittel, Malz,

Sh. 21930.

9614.

220268.

T.

As HAMBURG 31. I Y

za.3'/2 gr

1d

3/8 1917 Wilhelm Thiemed>e, Hambur - /5 1917. f j g, Romberger- firaße 23. 11/10 1917.

BVeschäftsbetrieb: Herstellung und Verkauf von

Herstellung und Vertrieb von Export.

D. 14652.

ningen a. N. 11/10 1917.

Geschäftsbetrieb: Großhandel in FKolonial- und Materialivaren.

zeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektions- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel, Borsteu, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, geräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftlihe und photographische Zwede, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Ab- dru>masse für zahnärztliche Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte, Farbstoffe, Farben, Blatte metalle, Firnisse, La>ke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuyh- Und Lederkonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse, Wachs, Leuchtstoffe, te<- nishe Ôle und Fette, Schmiermittel, Benzin, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zuker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz, Kakao, Schokolade, Zu>erwaren, Ba>- und Konditorwaren, Hefe, Ba>pulver, Parfümerien, kose metishe Mittel, ätheris<he Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>enentfernungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und Poliermittel, (ausgenommen sür Leder), Schleifmittel.

26e.

220271. B. 34002.

Wie bei Nr. 220270. 26d.

220272. G. 17962.

»Magox“

4/7 1917. Goegze's Drogerie u. Nährmittelfabri- kation Juhaber Adelheid Goetze, Berlin. 12/10 1917, Geschäftsbetrieb: Nährmittelfabrifk. Waren: Backpulver, Vanillin-Aroma, Pudding-Aroma, Salizyl, Honig-Aroma, Zahupulver.

26e. 220273. B. 34168.

„Dertsche's Rindermehl“

G 1917. Carl Bertshe, Tuttlingen.» 12/10 Geschäftsbetrieb: Kindermehl.

Kindermehl-Fabritk. Waren :

34. 220274. C. 17913.

Weltziel|

24/7 1917. Chemishe Waschmittel-Fabrik Gotthel Meseke G. im. b. H., Hannover. 12/10 1917. M

Geschäftsbetrieb: Waschmittel-Fabrif. Waren: Waschmittel, Seifenpulver, Waschpulver und Seife.

34. 220275. B.

33969.

OPREEWAYER- ———

d PARFUÜMERIE D2 E. KUHLMANN BERUIN N. 24

Geschäftsbetrieb: Parfümerie-Handlung.

Fleischbrühersagwürfeln. Waren :*Fleishbrühersazwürfel.

Parfümerien.

P. 14913. | 3

Buchweizenmühle. | 34

B. 34000.

6/6 1917. Büdowerk S<hwenningeu a. N., Schwen-

l Waren: Arzneimittel, <emishe Pro=-“ dukte für medizinishe und hygienishe Zwe>e, S

Toilette-!

38.

bakfabrikate aller Art.

3

Engros Fabrik Türk. Tabake und Cigaretteu E. Robert Böhme,

24/5 1917. Bruno Bochynek, Berlin, Friedriche | retten-Fabrik.

straße 134. 12/10 1917. Schuupftabak ;

220276. Sh. 21964.

Siegesblume

8/5 1917. 12/10 1917.

Geschäftsbetrieb: Parfümerien, Waren: Mittel.

Fa. J. F. Shwarzlose Söhne, Berlin.

/ Herstellung und Vertrieb vou Toiletteseifen und tosmetis<hen Mitteln. Parfümerien, Toiletteseifen und kosmetische

D. 14908.

Kronadont

18/8 1917. aul Danziger, Breslau, 1 straße 4. 12/10 r ea e

Geschäftsbetrieb: Herstellung von Parfümerien und kosmetis<h-pharmazeutishen Präparaten sowie Par- fümerie- und Toiletteartifel - Großhandlung. Waren: Parsümerien, Seifen, kosmetisch-pharmazeutischen Prä- paraten, nämlich: Toilette-Creme, Toilettepulver, Toi- lettewasser, Kopswasser, Haarfarben, Haartuschen, Zahn- seifse, Zahnkreme, Zahnpulver. 7

220277.

P. 15030.

Kottenit

18/8 1917. 191.7.

Geschästsbetrieb: Gewinnung und Vertrieb feuer- fester Rohmaterialien. Waren: Feuerfeste Klebjsande.

220278.

Cornelius Pid>el, Andernach. 12/10

220279. Di

Richtsehwert

12/9 1917. Fa. Erust Oehring Na<hf., Erust Harren- dorf, Döbeln i./Sa. 12/10 1917. S Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Tabafksabrifaten. Waren: Tabakfabrikate, Rohtabak, Zi- garettenpapier. /

6644.

220280. J. 8171.

Värchenhaus“

7/9 1917. Paul Juhl, Tabak-Judustrie-Ges. b. H., Berlin-Pankotww. 12/10 1917 | | Geschäftsbetrieb: Zigarren-, Zigareiten-Fabrifation und Handel. Waren: Zigarren, Zigarillos, Zigaretten; Rauch-, Kau- und Schnupsftabake.

38. 220281. Sh.

Wohlklang

1/9 1917. Sermaun Schött Rodi O N Vertrieb

Geschäftsbetrieb: aller Waren: Sämtliche Tabakfabrikate.

SINNeN

10/9 1917. Sermaun S<h<ött Actieugesellschaft Rheydt. 12/10 1917. us M

Geschäftsbetrieb: Vertrieb aller Waren: Sämtliche Tabakfabrikate.

220283.

m.

Actiengesellschaft,

Tabakfabrikate.

& Minna

Tabakfabrikate.

Sh. 22209.

Lockende Geigen

7/9 1917. Fa. 12/10 1917.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabriken. garren und Zigaretten.

38

Josef“ Schönemanu, Heidelberg.

Wareu: Zi-

S.

| Palestrina

Wie bei Nr. 220283.

22205.

220284.

220285. B. 34234.

fümerien, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate.

220287. W. 22207.

Fleissgekrônt

8/9 1917. Wiegaud & Frauk G. m. b mold. 12/10 1917. s :

Geschästsbetrieb: Vertrieb Waren: Alle Tabakfabrikate.

von Tabakfabrikaten.

38. 30860.

220288. K.

Freudenwerk

10/9 1917. 12/10 1917. _Geschästsbetrieb: Zigarrensabriken. Waren: Zigarren und sämtliche sonstige Tabakfabrikate

Fa. Anselm Kahn, Heilbroun a. N.

38. 220289. M. 26199.

5/7 1917. Erust i O S f lühlensiepeu, / Eeschästsbetrieb: Veririeb sämtlicher Tabakfsabri- fate, sowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Mine- ralwässer, Zündhölzer, photographischer und Druerei- erzeugnisse. Waren: Pfeifen, Essig, Essigessenz, pho- tographische und Druckereierzeugnisse, Zündhölzer, Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak Zigarettenhülsen und Zigarettenpapier. /

Of. Düsseldorf.

220290.

__ Tabak-Fabrik OTTO dANSSEN L E —=(2]

3/9 1917. Fa. Otto Jaussen, Goch. 12/10 1917. Geschäftsbetrieb: Verarbeitung und Vertrieb v Rauchtabaken. Waren: Rauchtabake. Beschr.

34. 220291. Sh. 22155.

MAX SOIWARZIOSE D N O 5 M

Tau

10/8 1917. 1917.

Geschäftsbetrieb: Parfümertiefabrifk. Waren: Par= fosmetis<he Mittel, ätheris<he Öle, Seifen,

Fa. Max S<hwarzlose, Berlin. 12/10

Laufpass

13/9 1917. Vorus & Fischer, Herford. 1917.

Geschästsbetrieb: Zigarrene-Fabriken. Waren: Ta-

12/10

220286. K. 30844.

23. 220292

b. H., Breslau.

\chastsartikeln. Waren: Haus- und Küchengeräte.

D.

Waschfex

1916. Dampf-Waschautomat-Gesellschast 12/10 1917. i

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Haus

14532. 29/8 m.

und Wirt-

3/9 1917. „Kios“ Cigaretteu- uud Tabak-Juport-

Dresden. 12/10 1917. Geschäftsbetrieb: Türkische Waren: Roh-,

Tabak

und Ziga- Rauch-,

Kau=- und

pfeifen und Tabakbehälter (Beutel, Etuis). '

: Weltschiedsgericht

i Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Ziga- | a./Br. Waren: | rettenpapier, Zigarren- und Zigaretten-Spigzen, Lad

H. 4353.

„Papyrol“

1917. Paul 12/10 1917. Geschäftsbetrieb: Verbandstoff-Fabri:en.

7/9 Hartmann A.-G., Heidenheim

Waren:

Verbandstoffe.