1917 / 261 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E A E E a t E

E48375) [42793] Vekavntmachung. Die Firma Paristin - Reinigungs | Kriegsfischhaudel „Elbe“ G. m. b. 6., -9 ; ; In d 30. Auguít *flatgi t¿ut O. m. b. $. i . St. Pauli Markt. und Werktzeugmascinen-Fabrik Gildemeifler & Comp., funvenen Generalversammlung der Sto | Die wläudigee wen hier ibst | Dambuxg Et. Pauli Markt, und Act.-Ges. Bielefeld. & Kopp tiiea-Veselishaft, Düssel- | cefordert, sih zu meidén bet dem L qui-| Aus dem Auffiddtêrat ist au3ce-

i i dorf, wuzden: j datoc Paul Benda, Vexlin, Markgrajen- | schieden Herr F. Swotike, Altona, dafür Vilaaz aw 30 Juvi 917. Herr Wilh, Kleip, GSrcßkaufmann, | straße 76. [42611] ti Herr F. W. Piening, Altona.

Buchwert Rugasa

Abschreibung| Buchwert Düsseldorf, 72593] : y ; M : Akliva. My 7 , 6. uber Scherpenba<ß, Grofß;- j M . R s s ln | Vanswane, Dose, Go | Deutsche Welt“ Lebensversiherungsgesellihaft a. G. Vierte Beilage

M 6 1A M [x kaufinanu, Düfsetvortk,

ü 290 000|— E 1341/75] 380 000 ect M Mee 08 0 i i Í d as D 9 « y i 7 f s 45 G * O S j B E R BBOR= (7 pee worn. [O Sevi u D E A pu e Hamburg __ zumDeutshen Reichsanzeiger und Königlih Nreußisheu Staatsanzeiger,

Wohnhäuserfonto ito 88000— ean 33 000 —| 20 000 L A. Einnah “k d Inenionio . epa 3 “aa D2mpfmaschinen- und Trans- ai i Y ete ge aus dem Vorjahr : M M 261. Berlin Freitag, den 2. November A 2

J d Di Ko E A S (S 353 353/02 1) Niederlassung X 3% Bens en . (50e 02 STLIL | ritutensilienkonto . . |— 8 140 Tf eitrag6übertráge . 31, i ans M i i Y i A s ftr. Nrafi- und LiHtanlag-- L ee N 3) Ünerledî te Versicher»ngsfälle . ., 30057,87 Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen über 1. Eintragung pp. von Patentanwälten, 2. Patente, 8. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güterre<ts-, 6. Verein3-, 7. Genosseus A ( von Rechtsanwälten. 4) Unvertellte UVebershüfse . . 213 531,08 aftD, 8. Zeichen-, 9. Musterregister, 10. der Urheberrechtscintragsrolle sowie 11, über Konkurse und 12, die Tarif- und ahrplanvekanntmahungeu der Eisenbahnen enthalten fiad, ersczeint nebst der Warenzeichenbeilage

u i : Miemeakonto 5) Sonstige Nüklageu 711 279,28 [16 566 470/43 einem besonderen Blatt unter dem Titel

Werkzeugekonto 454/60 60 4 42595] Bekeunt ; . Beiträge 866 460/16 E : @ | / L - emc pu und Zei enutenfilien: | Et 2 y Sticeltagen in be edtganwaltolifle 11). Gebühren Seis ° t S 2 Zentral-Handelsregister fr Das Deutsche Reich. (Nr. 261)

Mirdo | p Anger ts Schweinfurt Dr. Konrad | 1V. Vermögenserträge , ; S Ia0 L . :Tt. V. | . , . . : Fudrw exklonto 2 f d in S&weinfurt Gewinn aus Vermögensanlagen 4 83 Das Zentral - Handelsregister für das Deutse Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin | - Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Negel täglid. Der

=| Sw xt. den 30, Oktober 1917. VI, ü ü 94/70 : : 2 L, : : L 75005 |Z er Kol andgeriéhispräsident. r S LO Ptliverslherers 2 45 678131 fär Selbstabholer au< dur die Königliche Geschäftsstelle des Neichs- und Staatsanzeigers, 8SW. 48, | Bezugspreis beträgt 2 4 10 Pf. für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 Pf.

Effektenkonto | 424 764/40 [42594] esamteinnahmen . . . 117 765 524/95 S arouto f 4 326/99 In der Liste der bei dem bi-sigen Land- S Y E

Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Anzeigenpreis für den Naum einer d gespalienen ECinheits,eile 30 Pf.

__ E E A ———— S a ——L S - E: I me E

A 348 149 21 | | B. Musgaben. | E i E A Z R Bestände: geridt zugelassenea Rechtsanwälte ist heute / n worden. Jeder Ge\hzftsführer vertritt | A. Sapiro in Vexlin): Die Prokura | {äftsführer bestelit, so erfolzt die Ver- | \<ränkter Haftung in Berseubrü> a. Materialien 968 118 ae: chttaamait Sus Iuttlzrat Otto t Badlungen fr Bee e A L t Orla ¿4A 1a N 4 andelsregi ct. die A selbständig. Die der Ge- | des Emanuel Fabian ist e:ko\<en. tretung dur< mindestens zivei Geschä!te- | etngetragen, daß di- Firma du: < Dejell- b. Halbfabrikate | 494 551 me in Wiaß gei0:@t worden. 111. Zahlungen für vorzeitig aufgeiöfte VersiSerunçen 11 949/79 sell hast vorgescriebenenVeröffentlihungen | Verlia, 27. Oktober 1917. führer oder dur einen G s<äftsführer in | \< fi6ve traz vom 12. Oficber 1917 in: | Glas, den 30. Oktober 1917. IV. Berwalfanast x g 61 77842 Aaehen. [42637] |weroen nur im Deutschen RKeichtarzeiger} Königl. Amtegeriht Berlin-Mitte. | Gemeinschaft mit ei-em Prokuristen. Aud; | G-rseubrü>kee Elektrizitätswerk. Ge- 110 259 89| 2 309 919 Der LandgeriÄtWcäsident. y. Absheelbaoa s 38 740/89 Im Handelsregister wurds als j-uiger | erlas n. teil. 86, bei dem Vo handensein von m-hreren Ge- |#\ la: mi! ves: äufter Hoftuug S E S | VI. Dedangtvermögen Œnde 1916" 15 956 193!49 Fvaber der Firma „J. Borka“ zu] Beusberg, den 19. Oktober 1917, —— \<itsführern fann einem oder m:hrerey | in VecsenbrüÆ g-ärd ri und der Gegen- Aktieukavitalkonto 1000000 | VII Beitragsübert:&ge Ende 1916. 47 6ÓLI8S1 felbst cin Le R Karl Düren das» Königliches Amtsgerit. Abt. 3, Berlin, [42645] | von thaen di? Befuants erteilt werden, | îta- d d-6 Unteruchmens bei<hränft ift auf Dsservefondsfo & , V1]. Unverteilte UedersSü : 5 914 215/10 eiragen, D'eser hat alle Aktiven L In unser Handelsregister B ist heute | die Getell'haft allein zu vertretev. | den B trieb von eleftrii<er Anlagen. servefondskonto 100 000 Î \Güfse s und Pasfiven des. Geschäfts üb s / ; 100 000 10) Berschiedene Ix. Sonstige if E: 736 981192 Der heften Kerl Qi di R Berlin, [42644] | eing-tra en wordea: Nr. 15 002. Ver- | Fahrikdeßy-r A'ex" der Herniann {ft VBerxrseubrü>, den 22. Okiober 1917. Ueberweisung aus 1915/16 50 000|—| 150 000 X. Sonstige Aufgaben . Sl 906 42 Borka, zu Aaten ist Einzelprokura ertalt É r A a D GU Gesell f Ee Veldrktees Das orlage D a R en Grid ift A E ereranto n e Bekanntmachungen. é a Gesamtausgaben . . - [17 669 453/57 : d E Gene L i: ‘1 u 14 Ve: icherung8gesels<as tung, Sh: Charlottendue Geven: führern allea 14 bertten, Ale Sid a Beuthen, O. S. [42729] il E | —_ e L . $ De Ar L, L) ( : Ver An! O - : e C Dividendenkonto (no< nit erhobene Dividende) 1 180/— | [42604] Ra CUNA Gesamteinnahmea u 6 17 765 524,96 Brriin, Zweigniedeclassung S Ecfuri deuts n B ibeue eignen U deres Sitcantatulaen vér Geleise Q h Ae A Je Firmn Carlgy davon Boamten- und Arbeiterunterstügungs- und Vensions- Die \{<webis>@e Gtautsangehörige Louise Gesamtausgaben E N . 17669 453/57 h Ahrweiler. [42638] | domizilierenden Altiengesell\<aft in Firma Weiterveräußeiuag, jet es im Natur- | folzen nur du-< den Deutschen R-ib?- O. S “inc t S word Die Fi a fondsïonto . 52 970/— | Caroline Dorothea verw. Olssou, geb. Ueberschuß der Einnahmen «96 07135 Bei der unter Nr. ? des Handels- | Verficherungs - Geseushast Thu zustande oder na vorheriger Veredelung, | anzeiger. Ne. 15 005. Riedelstadt | .st' losdherde C e E E Lohnvorshuß?onto E A 47 559/94 | Vi, geboren am 16. November 1853 in CRFTIQUE FEV Nen s i regiiters A eingetragenen Firma Ge- ringia1 Die am 9. Juni 1917 bes<lofsene | jowie die Gewinnung und der V-rtcieb Si-dlu-98 - Gesellschaft mit be- j A Uerd Beuthen O. S Kreditoreukonto (ein\Sließl. « 138 985,— Anz.) . 355 935/10 | Kradow, Meieaburg - SÄwerin, und D. Verwendung des Uebexschusses. brüder Damian in Ahrwctlex wurde | Erhöhung des G:unydkapitals ist erfolat. | von Produkten a8 diesen Bodererzeug- | cäntter Haftung. Siy: Vec-liu- 7 e Oktober 1917. * Scwinn- und Verlustkonto: egenwärtig wohnbaft iu Berlin, deab- | Altertverficherung : s : j heute folgendes einzetrag-n: Das Grundfap:tal beträgt jeyt 9 750 000 | nin, inobeson*ere zur men\{<li<en | Gri Gegenstand des Ünterrebm-no- Midi as Vortrag aus 1915/16 , . 32 955/64 tigt, mit dem deutsen Relébtangebörigen an Fgemeue Nüklage QLO u A & 3 411,90 f : em Bryno Oppenheimer, Bughhalter | Mark. Ferver diz in derselben Versa 1m- Nahrung. Zur E reichung dieses Z ve>-8| Der Erwero und der Verkauf vo, Bolkenhaia 4964 Reingewinn per 30. 6. 1917 ; 567 399/15} 590 354/79 | Carl August Wilhelm Meyen, geboren " el ait P : tragéfreie un iv L und Geschäftsführer in Göln, ist Prokura | lung roh Ee des Wort- |'\| die Gesellschaft befugt, gleicha tie| SrandstuF-n, die Ecrihtung. Vermietung In ie eus Dandeldreatfiee abt A 73 3 309 919/83 au 20. April 1848 in Ce, Rúcfiage unverteilte Uebers@ü fie * *** G SROBL A 683771 | dei lautes des $ 5 der Sagung. Als nicht etn- | oder ähnl'<! UÜaternebmungen zu er-sund der V-kauf von Woha- un°| „ie bi Nr. 44, der Firnia Vieemann Vorstehendes Bilanzkonto haben wir geprüft und mit den örduungomäbl aaen, Ee art a oba Neu- ie ) A O ' Memeler, den 20. Oktober 1917, |zvtrazen wird no vecéffeatlicht : Auf diese } werben oder h a" so'hea zu bet-i’igen | Geshäf18häusecn, der B tci b von Lad-n- Kieia u Boitenhai» eingetragen seführten Bühera der Gesells>aft itinmmend aiiadac i a N E s A Vezu Inva n pleo vai Mh b vH 2 G dniglihes Amtogericht. I. Gr'ndfapitalserhöbung werden ausgegeben } Stammkapital: 90 000 #. Ge'<ifte-| esften, von Hand l8- und so stigen worden: Die Fuma 1 e los<én Die Revisoren: \Sließung sind ie u ies net 4 S e es ta age e oe 0s 135720 j breiten. nor i Stück je auf den Namen und über führer : Dr. Konrad Kiimmer in Char- | ewerdlihhen Unternebmungen, welbe die] Wolfenhaim ten 27. Oktober 1917. Nudolf Leit Alfred Liebold g L i en " er E: age 000€ S 1 { y [ ] 000 46 lautende Aktien zum Nenn- lotte: bura. Die Seselischaft ist etne Ges» Unterhaltung einer B amten-» vn> Ar- Könt liches Amts ericht. ° . Behörde späte>cns am UI. November « Sádadenrü>llage .....,, « 893183 1083068 L 7 ren paneloregi Ab- ae d M la ital z-rfällt e aft mit besh:änfter Haftung. Der |b ireransie:lung mit sih brin,t. Die Ge- 8 gcs T o etr L h } i g "ge gens j nunmehr in üd je auf den Namen | Vesellsbaftdvertrag i11 am 3. Oktober 1917 ells<aft darf oan Unternehmung:n vao wEta: [42648]

Debet. Vewiunn- uvd Verluñkonto. Kredit: T neben, C 0 Witwenversierun I und W: Ra ads Sbes r, o T R R eelin, den 29, Oktober an rmeine Rüdlage 5 vH. .. 4 850,15 rma Petev Liuden, Inhaber Augustin j und über 3000 6 lautende Aktien, die abaeshl;}sen. Als nicht ewgetragen wicd | aller Art, wel<: mit d den tbres ; a. N Zuni 30. M A 1917, Suni 30. G [A1 Nöxigl. Shwediseée Gesandtschast. ÿ Sigerheitbrücklage 11 : V. Par a 4,80015 Damian in Ahrwciter, ift erloshen. unteretnander gle-<bere<tigt sind. Bei R T: Als Emlag, auf Bin, Me bäitbereeTI oed od-r | _ Bei der im biesigen Handelzregit-r

sireibungskonto, . 67 259/89} Saldovortrag aus 1915/16 32 955/64 [41641] T Schabdenrüdlage « 1430279 17 003,09 Agzrweiler, den 20. Ottober 1917. Nr. 14445 Autopalaî des Westeus | kapital werden in die Gesellschaft eing?-} für die sie von Bede- tung sind, beteiligen. Ss E “2 viRA, ¿4 ies ä e t un

Allgemeines Unkostenkonto . | 614 649/36 Mieteïonto (veretnnahmte r Köntgliches Amisgericht, 1. Akti brs : ästs Tie Seellshaft in Firma S<jvader zusammen 96071,38 rie Berlin Wilmerbbgest Die cude jn] pegdt vo t O e O E Fhs in [n Oaunover b À lichen Hauvinteder-

ppotdetenzinsenkonto . , 1901/97) Miete) . A 1 800|— j ilanzkonto 1 59035479 Zinsenkonto (Diskont und Saft, Ae mus E Sewinun- und Vexlustre<uung des Abrehnungsverbaudes ux. i AICeId, Leine. [42640] | Aftionärverfammlung am 29. Auzust 1917 | g-beimmis, betr fff-nd Herstellung ein-8 Berltn-Buig, Kaufmann Heinr < Oaun- | laff :ng, ist heute y rmert, daß dem Kauf- insen) 18 959/85 Be Gludi der Ges ls ft Ties 4 In dem hiesigen Hardelscegister B ist | beihlcfsene Abänderung der Sag mg. | Kaffeesu-ro;ats und die thm auf Lieferung | 6a< zu Berlin-Gr y, Kautmann Emtl | nann H-tnrich Fr > in Hannover ia der Effektenzinsenkonto. . . .| 927599] Vie erx der Welel><as! werden A. Einnahmen. “h [d heute ¿u der Firma Nr. 17, Geruburger | Bei Nr. 1503 Deutsche Evazugelische | dieses K ffees 8 bereits erteilten | Schü>haus zu Berlin- Brig. Dem Fráa- | We #- Prokaca ette lt ist, daß d 1felbe be- Fabrikationttto.: Betriebs- aufgefordert, 1c bei dexselden zu melden. I, Ueberträge aus dem Vorjahre : Maschineufabri?, Uktiengeselschaft in | Bu<h- und Tractat-Ge ellichaft wi Aufträge. ‘Der Wert bierfür i auf leta Mita Ma in Berl S vôn be in |redt'gt sia soll, ote Firma in Aemeine —| übershuß . . . . . . 1119785902) dev Seselsatt in Si Gchrader 2 Brm e h “227 e ; n an dev Leine, folgendes ein- ven A al E Le E P r 9sebt un wird in dieier [d rart Ges-mtprokura ert ilt, daß ne b-s E E anderen Gesam proku inen T TEO: 1 274 166/01 | # Co. Gesellschaft rrit bescbrtnttee 5 rteaR Mia a Zetdt T getragen: Zohaunes Levs‘n in Berlin ist no< zum | Hd aut} dess n vclle tammeinlage an- | re>tt.t ist, die Gesells>aft in Gemein schaf f | 4 | erungsfälle 294 126,05 „Sewäq dem l d z : i: 20 Es E FHErt91 0 i Beau«s<hweig, den 19. Oktober 1917, Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto baben wir geprüft und mit den ord- Haftung în Liquidation. : 4) Unverteilte Deber Gan E 279 166,43 o verfsammlunz n C T iei R E C as "91. Gie Öi 0 T O LA S ea i R e Herzoguiches Amtogerichi, 23, 149 242,31 | 4244 13 Stammaftien den Vorzugsakttèn gleih- Königl. Am'sge-icht Berlin-Mitte. | ®aftung. Sig: Berlin. Ge, e nand des | Hetellihaft m1 beichrä: kter Ha'tung. D-r : A Dle GUSe is Mee Dalsde| L R e 2 Y b72 48 Si a I n nur e Mattuag Abteil. 89. eres But, glahme und ns it am 9. O Of- S «elaregistor Abt S in ruf 4 ; | i; ¿ j i : en vo'handen. m üb:tigen Derauïgabe von B rôffentl‘<ungen, Zett- J oder 1917 abges<l:} n. Hte Sescushatt| Zn das Han“elaregister eilu g A jahr 1916/17 auf 20 E 200 für 1 Gewer feitati un Syvothefex- nud Jumodilion - Ge: | 1V. Vermögenserträge E es ; «} 184544 wird auf den Beshluß vom. 16. Mat | B0rUm. Handelsregister [42643] srijten, Büchern, Kunstbiättera, j Uge hit iw i ocer itbeare G-iGäitarübr-! ; N. 934 i am 18. Oftober 1917 die / i) gate m. b. $. zu Bevlin ist duch} V, Gewinn aus Vermögentanlagen . . . A ; ( 12 139 und die Eiflärung des Vorstands vom | $98 Königl, Amtsgerichts Veelta- | Lit. Zur E'eihung dieses Zv->es ist | die Vertretung erfolgt durch zw-i Se | Frma „Paui Giese“ zu Growberg

S. mw» S: ®

nung#mäßig geführten Büchern der Gesellschaft stimmend gefunden. Karl Sxader. 5) Sonstiz | ; D RG G S ME dnn R H ae D L : E R G e Je Rü>lagen Rudolf Leid is Ulfred Liebolb. 8 [42606] Vekauntmachaug, C T UE Betiräge

ann en i t Je, . (4 ' Tee Gerliain Gabeetece, fe ClIINs Nr. 4 N Ç R Bes der Wesells@afierversammlung| F1. Vergütungen des MNückversießerers . ; 223 804 9, Oktober 1917 Bezug genommen.“ G Mi:te. Abteil. A. die G'\- llschaft befug*, gleichartize od-r | \Hätefüher od-r dur einen Geicbäfts- | und als d-r-n Jrhaber der Kaufaarn esellschaft in Berlin, dem A. Schaaffhansen’ scheu Vankverxein in Cölu | 22m 6. Mai 1913 ausgels| worden, und | V1I1. Soastige Ginnahmen . ...,, C b 934 9 Von den 264 Stammaktionären haben | In unser Handelsregister ift heute ein- | ähaucte Uate-nedmungen zu erw 1den, h j ührer ia Sem-inshaît mit etnem P:oku- | Piul Giese eb:nda emgetra„en. D r Frau und Düsseldorf, bet dem Bankhauje Veit, Selderg « Co. in Verlin Vhiltpp die Liquidation isi in das Handelsregister Sesamteinnahmen 5 243 U 177 3334 auf j-de Aktie zuzügli | getragen worden: Nr. 46 607. Offene aa solhen Unternebmangen zu beteiligen | ritten over duch wei Pc-ofurbiten ge- | Varia G: c, geb. Hariwt,, in B.omberg GVlimeyer in Dresden und der Geschäftskassc in Bielefeld erboben werden. Abteilung B des Königlichen Amtsgerichts - 4/0 Zinjen seit 1. Januar 1917 z'gezahit Pandelogesellichaft : Peto1d &> Lier- oder deren Vertretung zu übernebme', | metnschaftlid. Durh Beicluß der G--| it Prokura eitiilt. Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Berlin-Vêttte eingetragen. \ B. Ausgaben. und 87 den dritten Teil ihrer ‘ktien der | menu in Neurdlu. Gejell after find: [au Zweignieder l1\sungen zu errichten. } 'ellihafterve:smmlung kann b-stimmt| WBromv-rg, den 18. Oktober 1917, H. Paderstein, Vorsizente-. Berg. Tigmann. Etwaige Gläubiger der Gesellshaft I. Zahlungen B! unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre . . | 294 126 Ges-lishaft zum f vede der Verwertung | Josef Pehold, Fabrikant, Neukölln, und | Staumkapital: 21000 4. G-\hâäfts- | ve: den das ein Ge!<afis' ührer die Ge- Kdatglich-8 Amtsgertcht. werden Hierdur< aufgeforoert, sid in| T. oe ür Versiderungsverpflitungen im Geschäftsjahe 182 992 per Derguns gestellt unter der Bedingung, | Hugo L'ermann, Kautmann, Berlin. Die | führer: Direktor Ecih Eloner in Berlin. | \-lls<«ft ailein vertreten soll. D-r Ge- Vereinigte Riegel- und S <l ß-F briken Aktien-Gesell t devea Ges@äftslskal, Budapester-| 111. Zahlungen füc vorzeitig aufgelöste VerfiGerungen 56 349 daß der Grlö8 zu Abschreibungen oder | Gesellshaft hat am 24. Oktober 1917 be, | O:m Büherrev:sor UlziG Lo-hner in |{ä8führ r Marc Fuchs bat die Be- | wromberzx. [42651] ' g get- 0Bygadorilen Cn- ese haf straße 2/3, ip melten. IY. Sewtunanteile der Versihærtea . N . .| 100 126 „Zurü>itellungen verwendet wird, onnen. (Als nit elngetragen wird | Berlin-Friedenau und dem Verlagsduch- | cchtigzng, die Ge)-U'h1 t allen zu ver- In das Handel :regifter Abteilung A Velbert (Nheinl.) ex Liquidator: V. Rüdversiherungsbeiträge . . „| 200 952 Alfeld (Leine), den 27. Oktober 1917. | bekannt gemacht : Ges>äftszweig : Metall- | bändler Georg Wiegandt in Berlin- | treten. . Bei Nr. 8616 Lazarus | ne 935 ift am 23, Okiober 1917 die Cid s endineet Bilauz tr 30 A Wilbelm Junge. VI. Verwaltung&oslen O 20 813 Köntgliches Amtsgericht. 1, warenfabrik. Geschäftslokal : Katser | Wilmersdort t derart Gesamtvrokura | Bindfaden - Gesellschast mit be Frma „A -aft «fia Ko afinsft“ zu Grom- Bermöger&werte. auz für Juni 1917. S<hulden. 42602] VII. Sbsdhreibungin . . o ° 9 705 / Biere 220) Nr. 46 608. Firma | “teilt, daß sie beide gemeinschaftlich di: | \<hräatkier Hastaag! Dur den B-- berg und als deren Inhab-rin Ftäulein “M [M Ti „Janus“ Aechselseitige Lebensver- | "111. Deungwermögen Gnde 1916 ,. “eee oos} 3642283 i Altona, Elbe. [42641] | Georg Echulz in Berlin. Inhaber: | Gesellhart zu ve:treten bere<'igt sind. | <luß vom 9. Oktober 1917 it Anast4sia Kolasineki evenda eingeiragen Srundstüd>e 150 000—} Aktien 650000 / ficderun a in Wien IX. Beitragsüberträge Gade 1916, , A 228 940 | Eiatvagzanmagen iv das Handelsregister. Weorg Shuli, Faufiiaun, Berlin. Pio-| Die Gesellschaft ist eine Ges-lhaft|$ 9 des Gesellschaftcv1tregs dahin ab- | y:rden; ebäude M Geseplihe Rü>lage . 90 000/ Das S ratmitelie Profefsor Or X. Unyorteilte Ubers$üsse „......, Ls N 146 735 25. Oktober 1917, kurist: Fau Johanna Schulz, geb. [mit beichränktec Hastung, Der G sell- geändert, daß die Dauer der Gesell'<1't| Vrowberg, ten 23. Oktober 1917. 160 000,— Geschäftsshulden. 51 943/52 | Wilhelm Türk in Wien ist gestorben. | „Fl: Sonstige Rü>lagn 155 447 H-R. B 270: Gesellschaft zur Ge- | Mi1hke, Berlin. Nr. 46609, Firma | sbastsvertrag it am 15. und 24. Oktober |-6t unbeshräakt tit. Gei Nr. 11 834 Königliches Amtsuertdt., Abschreibuna 20 000,— | 140 000 Erneuerungs\{hein Gustav Zeller, k. k. Ho ¡ablamtsdirettor, XIL. Gonstize Ausgabn 96 74922 winuuxg vou Fett Und Nebeu- | Frauz Siadelhoff in Berlin, Inhaber: | 1917 abges<lossen. Sind mehrere Ge. M chanishe Schuh-Vesohluduft:ie Maschinen... 45 000,— Steuerrü>lage . , 6 500/— | in Wien tft zum Busfis®tszatsmitglied Gesamtausgaben , . . | b 095 222 Loon mit bef<ränkter Haftuag | Franz Stadelhoff, Berlin. (Âls nicht | s<ä1tsfübrer bestellt, so erfolgt die Ver- | Besellshaft mit bes<: änkter da!- | pz romborg. 42650] Zugang 5 133 82 Kricgssteuerrüdlage . 15 500/— | gewählt. In Berlin, mit Zweigniederlassung in | eingetragen wird bekannt ‘macht: Ge- |tre:urg dar jeden Geschäf1sführe- allein. | tung 1 Die Ficma ist gelöst, die L'qui- In das Handelsregister Abteilung À O O T3T 53 Bewinnvortrag 6 ———— G C. Abshluf. y Altona. Nah dem Beschlusse der Ge- | <äftsz weig: Holzhandel. Ge'chäftslokal : | A13 nicht eingetragen wird veröffentlicht : | dation beendet. Bei Nr. 12925 Ver- N. 936 ist die Firma „Lucte Kola- 9 92 aus 1915/16 6 683,37 [41043] Vekauntmac@zung. Besamteinnahmen M 5 243 241,45 j sellschafter vom 15. August 1917 ist die] Grimmstraße 2.) Nr. 46 610 Firma: | Als Ginlagen auf das Stammkapital | einigte Färbereien Judlinshe he: siagti“ zu Bromberg Tb als deren Un'ere Gesells<aft wird laut Beschluß Gefamtausgaben . . . , ‘9 9 095 222,27 Sehung hinsich!lih des Siyes der Gesell. | Arthur Themal in Berlia - Schöne- wird in die Gesellsaäft eingebraht vom | mise Waschaustalt G. Virubaum Jahaberin F: äulein Lucie Kolasinski in a

s zerfauf e e 6 800 nee f Gewin N (5 Ld vom 3 Nov b d Ci i L O 2 . / 9 . L 1916/17 321662,07| 378345 104 emer d. J. im Wege der Uebershuß der Einnahmen 4 148 019,18 f und dur< Ernenauna etnes Auf- } berg. Inhaber: Arthur Themal, Kauf- | Desells<hafter Gcih Elsner folgendes: | & Co. uad Vrofi-BVeriiu CÍiemtiche N 7 43 333,82 —— 236M 2 quidation Knsgelöfst, D. Verweudung des Uebershusses. sihterats geändert. Der S'y der Haupt- | mann, Köslin. Prokurist: Hans Nosen- | 1) das thm von der offenen Handelfaefell und A Cc Cenmiag, t tee Deka v4 Oktober 1917.

—- Abscjre!buna 43 332,82 S Die Slänubiger der Gesells(aft I. An die Allgemeine. Rü>lage 5 9 : niederlaffung der Gesell)@zaft t|t von | berg, Berlin-SÆ&öneherg. Bei Nr. 45070 | |<aft in Firma „Marinedant“ Verlag | 6. s Stempel werden hiermit aufgefoidert, si bei ihr H Gewinnanteile A Beliderten i; f O 618/29 Berlia nah Altona verlegt. Die Zweig- (Firma Schatz & Co. in Charlotten- | Heinrich B Und Rudolf W1gne! |\<räukter Haftung: Our Beschluß Königliches Amtsgericht. 67 A ¡u meldea. fisáttnis t STIESINE nederlafsung is hier erloschen. Gemäß | burg): Die Firma is geändert in | abgetretene Verlacsreht an der Zeitschrift ]vom 15. Oktober 1917 hat $ 10 Timer. Weutr [42780] Patente - Duisburg, den 3. November 1916. N Î ' B fh!uß der GeseUshafter vow 1. Mat Schal & Co. Tattersall des Westens. } , Deutschland zur See“; 2) die thm von [des Gesellshaftsvertrazs wegen d-r | Br i ist i “i Handelsregister Ab B lövetnrl@tung Steuerte<)nuis@o# Büro . m. d. H. ehunung8abs<luf für das Geschäftsjahr 1916. 1917 tsstt das Stamkapital um 26 000,6 | Die Prokura des Walter Schay bleibt | dieser offenen Handelsgesellaft über- Ve'tretungsbefugnis- folgènde Fassung j ves e 4 Nr. 3% di An i reg 4 id ppothek : 14 000 Der Liquidator: Spies. i erhöót und beträgt jegt 50000 6. bestehen. Bet Nr. 25 022 (offene Han- | eigneten beweglichen Cinrichtungsgegen- | erhalten: Die Gesells<aft wird durch einen | teilung L e F B De E G SEVBEA T O F O.-R. A 540: Alex Grund, Altoua. | d2!3zeselshatt Stanislaus Naßberg in | stände, wel&e G in dem Ge- oder mehrere Geschäftsführer vertreten, die G Fron auf Es A i; folge Avsscheiders | Berlin) Die G-sellschafz ist aufcelöst. Die | <äftelokal Kochstraße 28/29 befinden; | jeder allein die Gesellsh2ft vertreten au id Fried j È Fee: 2 ia Baues Wechsel 3 038/90 G. m. b. $.°, Charlottenburg, in | L111. Srundrenten 4 G at 42 415|— esell'<afiers Kommissiondrat bisherige Gefellscha)terta Johanna Naßbera | 3) das R-<t, das Geschäft dieser offenen | Kaumann Werner Salomoa ist nicht Erle et A K L A E nn in Duers E 190 944 17 Liquidation getreten ist, fordere ih die | TV. Mündolsichere Wertpapiere . i 2 099 221/50 Alexander Johaanes Jacob Grund n e SICO M Arvaberin bex Firma, Bel T Lea E nua der.) nee GesGlsteführer. Frau Kie Ham B j r i e. dén 2% Oktober 1917 Forberungen . , 305 817,65 Wläuhiger dexseldvea auf si bet ibe V, Darkeben auf Versicherungs\<{heine 1/1198 699/41 C Der bisherige GesellsWafter | Nr. 29 611 (Kowmanditgesellschaft Emil | Firma derselben fortzuführen. Der Ge- | burger, ged. Tbießen, in Chailottenbur Uer Kz liches Amtsgericht . NRüdstelung. 28 746,12| 277 071/53 zu melde. B fs h Darlehen Œ Semeinden Zt ett : 3 708 125|— Gru Alto i An rater Ee fi e Me: aue E eser E A A S en Én oaa ie Tei aiglichel . h ) ¿far 3 [1. Gurhaben N ; rund in Altoza alleiniger Inhaber | Kommanditgesell s<ha aufaelöst. er estges-ßt und wird in dieser | Nr. ü O Ghaxlstteuburg, Pzfsauerstr. 6/7, den h Banken, bei der Sparkasse, auf S Me 124 375/88 der Firma bisherige peridulich haftende Gesellschafter I auf desen Stammetulage angere<net. | deschräukter Cine zu Verliu : Pro- D: E Hande!sregiîter Abte leng) À

Vorräte: | | a ZUBI | 19. Oftober 1917. VIT. Gutbaben bet anderen Versicherungsuntérnehmungen . , f : : ; : Nohrwaren 74 83 ; Der Liquidator: Jos. Bart. 1X. Rükstäadige Zinsen : 186 212/42 Aitoua. Königliches Amtsgericht. Abt. 6. | Emil Wechsler is Aleininhaber der | Der Gesellschafter Marinedank E. V. | kuri;t Gastav Heine A E ist b-ute unter Nr. 155 die offene Hantels-

Abgang durch

VBarbe\tand 1461 Nadem die Firma „Olympia Theater

Gt A I. Grundstü : n riegß8anleibe 64 190 5 [42340] IL Fan U 13 878 080! D Ge ells aft ift n

Bankguthabea .

Halbfertige P D X. G Beiträ Fi Bei Nr. 38969 (Firma | bringt als seine Sacheinlage seine bu<h- | da:or. Beeidigter Waren . . . 113 794,— utomobil-Export.G Setne Bde i 120 277/54 n M : f it g: sells haft Sanitätscat Dr Grusis ¿port-Vesellsaft X1. Beitraczaupsiäite Ane, Erzgeb. [42728] | Lauolinu SHußcreame-Fabrik? Cher: | mäßigen P an die ofene E A C a ga und Sohn wit dem Sige in Cochem

A Fertige Waren 92 951, | 281 578 [42291] a. v. X11. Bar s O N Y 5 _ f |— «9 D : er Kassenbestand . Im Handelsreaißer ist am 18. Ottober | lottenburg Wilhelm Peukert. Ju- | Hardelsae)ellshait in Firma Marine- | 1122 289/46 1 122 289/46 Die GesellsGaft {stt aufgaldöst ; lu XIIL. Gesbeste n und Dru>sacen - 1917 N Blatt 38 4, 0 Firma Silüimpel | haber aítex Vearen in Cr P A Heinrih Schröder und | Vesellschaft arit bes<hräakter daftung: (Mosel) Eng raan e L Gewiun- und Verlusire<hnuna eiquivatoren sind wir ernannt. Wir | X1Y. Voraugezahlte Altecsrenten & Gef;ner, vormals Oscar Gechee | lottenburg): Niederlassung {ett: Verlin | Nudolf Wagner zu Berlin sowie dke-| Dur den Beschluß vom 2. Oktober 1917| Dt- Gesellschafter sind: Sanitätsra A N R I G R e | \07dern die Gläubiger der Gesellschaft | “x v. Üorautebadlte Gewtnnantetke in Bue betr., uad am 24. Oftober 1917|} Bet Nr. 45 847 (Firaa: „Linkao“ | jenigen Nette ein, welhe ibm an der | wird der Siy nah Fraakfurta. M. verlegt. | Dr. An'on Brusis, pr. Arzt in Cochew, / E 2 k 9 auf, si bet ihe zu melden. XVI. Vecshtedene Schuldner auf Blatt 489, die Firma Fier & | Erzeuguaeg emistebuisden VPro- | Zeitschrift „Deutschland zur See* als | In Berlin bleibt etne Z veigniederlafsuvg. | Und P wl Ori, Kaafmann in er Gesamtunkoslen „6875864 Gewinnvortrag... .| 56 683/87 [Kurt Goldstein. HeleneSthreiber. f —— Ditteich in Aue betr, das Erlöschen | dukte Max Se(wers:nz in Verlia): |setaem Vereinsorgan von dem anderen | Bei Nr. 13 899 Willys Restar., 6 Die Gefell Lan L E Abschreibungen auf Gebäude), Miete e 1 490/33 | [49513] 2e Eesamtbetrag . . 21 844 407/06 dieser Firmen eiagetragen worden. Inhaber jeur: Otto Wegener, Kaufmann, | Gesell hafter Glsner zugestanden sind. |[raut und Weingroß,haudlung, Mut- eann, Dar er E ung et 1 esell- und Maschinen 63 332 821 Rohgewinn am Waren- [q | Sanseatifc<e Tauwerkfabrik G.m.b.H . Rücklagen lt. $3 54 und 56 der Sagzung Königl. Äntsgerit Aue, den-23. Ok- | Berlin-Friedenau. Der Uebergang der in | Der Wert bi-rfür ist auf 7000 4 festge- | baner und Böttger Gesellschaft mit | sa ein jeder der beiden Gesellschafter Zinsen L S 511 87 452 775/07 | * Die Gesellschafi ist aufgeiöft. Etwaige I]. Sichsrbeitgrücklagen N tober 1917, dem Beiriebe des Geschäfts begründeten | set und wird auf dess-n volle Stamm- | beshräuakter Haftaugr Durch den Be- | ermächtigt. Gewinnvortrag a8 M läubiger werden aufgechatberi ih Bi | IIT. Dedungtyeraögen L 119598 476/60 Forderungen und Verbindlich?eiten ist | einlage angerechnet. Oeffentli®Ge Bekannt- | {luß vom- 18 Oktober 1917 ist die| Cochem, den 20. Oktober 1917. 1915/16 96 683,87 der Gesellschaft ¿u melden. “| 1V. Beitragfübertec@e 1 27663211 Bensberg. [42642] | bei dem Erwerbe des Œeschäfts dur |mä<h1ngen der Gesellshaft ezfolgen durch | Firma geändert in: Weiure stauraut, Königliches Amtsgericht. G-ewinnau81916/17 321 662,07 |__378 345/94 Hambun«, den 29, 10. 1917 V. Nnerledigte Nersiherungofälle 397 486/79 In unser Haudelsregister ist heute ein-| den Kaufmann Otto Wegener aus- | den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 15004. | Weingroßhaudluug Muyhban: r vorm. | 510 949 27 510 949/27 F M. Stem, Liquidator V1. Uxnverteilte Nebers<üsse j 360 951/04 getraaen worden die Firma: Bergisches | geschlossen. Vei Nr. 8227 (ofene | Labor Gesellszast mit beshräukter | Willys, Gesellschaft mit besch änkter | Cöthen, Anhalt. [42653] ; ï (t ; VII. Sonfigé Rüd> : Pres- uud e Ve!ellschaft | Landelsgesellshaft Zorn & Jacobi in] Hastung zue Fertiqung von Gegen- | $aftung. Bet Nr. 14857 Paul | Bei der m ht: figen Handal8regtiter In der Generalversammlung vom 27. Oktober wurde das autgeschiedene Neulokstedierttx, 72. VITIT Sonstige Verbinbihkeiten F E mit M ing SeraA in Bergis Lig in Gerlin): Leopold Zorn ist nicht | ständen für das BVau- und Kunst-| Mas@ke Gesellschaft mit beswräukier | Abt. B Nr. 47 g führten Firma Kouzert- Auffichtsratêmitglied Sanitätsrat Dr. Buchfeld, Elberfeld, wiederaewählt. [42603] Reichsanzeiger h G!adba®D. Gegenstand des Unternebmens | mehr Liquidator. Mitl'‘guidator ist jeßt | gewerbe. Sig: VBerlia. Gegenstand L: Kaufmany Andreas Scho>k ist | haus - Gescllschaft mit bes: äukter

C ia Z (7 , ; IX, o Neu hinzugewoählt wurde Herr Paul Herzderg, Kaufmann, Cöln, und Herr | vom 1. 7. 1914 bis zum heutigen Tage E * fam temriern ist: Errichtung und Bctrieb eines Preß- | der Kaufmann Heinri Zorn zu Karls- | des Unternehmens: Die Bertiging, bon "m mehr Ges<äfteführer. Haftung in Cöthen is heute ein- unst- exlin, 29. Oktober 1917. getragen:

Friß No>en, Referendar, Düsseldorf. esr<t. Buchhandlung Asher, Werliu, . [21 844 407/06 und „| bort. Bei Nr. 41 742 (ofene Handele- | Gegenständen für das Bau- und g Velbert, den 27. Oktober 1917. [42376] Behrenstr, 17. | M r ae I eg C AUD Uo, do U aft Ch. L Wo nianei O Chae, ewerke, Die G*fellschaft kaan ih au<h| Königl. Amt3geriht Beriin-Mitte, Die Gesells baft ist dur< Bes{hluß der ligung an andercn Unternebmungen. | lottenburg): Dîe Gesellschast ist auf-fan ähnlichen U.ternehmungen beteiligen. f Abteil. 122. (3 L Ne lam ung ctN, L tember aufgelöt. e L'quidation

Das Stammfkapit: 2at 21 „f geldst. Liquidator sind die bisherigen | Stammkapital: 20000 #. Geschäfts-

S.-\däitsjübrer ino / reiber Was esellsGaftec Heinri Woznianski und | führer: Fabrikbesiger Alex inder Hermann | WersonbrückK. [42646] 'erto!gt dur den bishertgen G-häfte- Matthes, Fabrikvesiper in Magdeburg- | Moriy Wojzniansk|i. Jeder Liquidator | in Berlin. Die Gesell\haft if eine. Ge-| In das hiesige Handelsregister tit in | fuhrer, Handelsanwalt @erhard Wauer in Sudenburg, Waiter Langenkämper, | kann einzeln handeln. Die Prokura des |sells<2ft mit bes<tänkter Poleung, er | Abteilung B unter Nr. 4 bei der Firma | Berlin.

Ingenteur in Benrath. Der Gesell\>Wafts« | Grih Friedländer ist erloshen. Bet | Ge\-Uschaftsvertrag ist am 21. September | Versenbrü>ker Molkerei und Elek- Cöthen, den 26. Oktober 1917. erirag ist am 14, Mai 1917 geschlossen | Nr. 11 998 (offene Handelsgesellschaft 11917 abgeschlossen, Sind mehrere Ge- | trizitätswerk, Gesellshaft mit be- Herzogliches Amtsgericht. 3.