1917 / 263 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L

dd —— a D Di A i ai L E L

F 2

dret Fekeren Bewasfaeten Siffen : i ; Ó : gebildet; Las eluisge [ böber sei, als die des ertsurcchcrden Zelt-aums im letten Nahre wud , meine Wahlen abgehalton werden können, Nath der YVe- , : le erworb b. Di: Perliier Mas@iouenbau-Fctien-GesellsGafk jurkZachlieien "ais Beistate 16 E e rab babe, Jet | gas botautand bbH r als die der Gejamn berflelluya gin gann Jzbra eadlaung “fes Minlfterrats gab Garcia Brieto vine Alteta, Dielen Ae a M. Cassel Sainmener uwd Seh Us pro pen Le: trclen des “Pots foertanter, ‘ded vormal T Swartfouif, Arrlin, beob. igt in der néitea ' : f minifterielle dex, obi Qui : al-Dié . d tenten wurde tee cnera!versumlung die Z: e eia i exfed! efi} hen Eg O R L P erheblih erleichtert werden, wonn fle durch die Bevölkerung "Blaamishe Lecew mit Begeisterung gelung: “Damit hatis dis | un)» eines rheinis@e Det F; Den Ze: g- und Pio L L:

at, sondern jeder von uns hat das größte Jn- L S@warykcpff seit Iabren ia tau-r-d:r Geshäfteve:dindurg steht. Nah tem G-es(4äfisberi4t des Alepanderwerk? von

die Muni'ionskaomer gesprengt worden. So sei es gek ü i f ied d i A E E ie B 4 . gekrmmer, daß | sprün„lich 10 Arbeiter beschäftigte, auf 100 Arbeiter erhöht hat, | verschiedenen und entgegengesezten politishen Anschauungen teresse daran, daß unsere wadckeren Feldgrauen das de- ü

Ehe ft er. S'ltexus den Admi: a! auf den Orkney-Ja'eln, den daß er wobl behaux ten kann, ibn um 1000 vH. gesteigert zu Haber. | in dem Ueberaangsministerium der Zusammenfassung ver- eit E nas reen und zugedacht Darum scheue | der D Peter ra, & Noventee (En E r Baba mae dar Nahmer, Akticrge'e haft iu Nemsetd, war die Gefellschait E u poup E oder M Admiralität erreiht babe und Zum Sthluß wLchtea wir au den Srcsten Lord nur noch zwet | einigt wären. Sein Ziel sei, die neutrale Politik Spaniens fih niemand, die Uebeltäter, die sih an Sendungen zum | kaw%s cin Ssnellzug mit etnem Militärzug zusammeu- | in allen Abtellungen stark b-\chästigt. Die Erzeugung von F: iedens- U ta Eil, C b O e eleten E Gl Fragen L ten: Vas ini s so Aas zu „der aller- | fortzuseygen und unverzügllch und mit Enlschiedenheit und vom eldheer vergreifen den Kommandos anzuzeigen. | geftoßen. Es wurden 25 Persoren getötet, 70 schwer verleyt und | ware mußte troy großer Nachfrage eingeschränkt werden, dag?gen He Nb rad van bis: Mociicattie d L N Pertid } -geebten E jursomfeit an As e SBifscaum für p Brerirugnifsen | an die Lösung der wirtschaftlichen Fragen gu geßen, Nur wenn jeder freiwillig mitwirkt, kann dem weiteren Umsich- eine größere Anzahl leicht verwundet. Die Mehrzahl der Opjer sind | wurds die H:rstellung von Kriegsbedarf orbeblih erhöht, D:r Uni- ecít um 7 Übr Abends ecfaßrer. Di E E adverbal Ie B A B unliés Ma E für andere wesentliGe | den mit der Landesverteidigung zusammenhängenden An- ifen der ftrafb Eis iffe in fremdes Eisentum, besonders | Soldaten, \&lag war wesentili@ hôber a!s im Vorjahre. Am Shiufse es Fällen delfind oimemel rep. e dwiert.keit, în solden edürfaifse des Bun L A ENTE werden könne“, wenn der U-Voot- gelegenheiten die größte Aufmerk’amkeit zu - widmen und greifen der strafbaren Eingriffe in fremdes Eisentum, besonder a E Gesdäftejzbres warden 1771 Beonie und Arbeiter grgrn 1687 im N ille Cel Weide weiter ht F Leg aMseiter Darf elan ein Fo eg ift? Warum gibt cr der eng- die neuen, ohne jede Beeinflussung der Regier im Wahl- zum Nachteil der Heeresangehörigen, Einhalt geboten werden. Stockbolm, 4. Novemker, (W. T. B.) Nas einer Meldung | Vorjahre besckäfligt. Zur Verbefserung von Betrisbzeinrichiungen 1 E E A Mittel sind bereit gestellt, den Anzeigenden in geeigneen Fällen | von „Stodbolms Tidninzen“ wurde das kerúhmte S@webengrad und zum Ankauf L A Geunditüde wazden 113 141 O ' 2t 956 434 # gegen 2 orjahre.

u Betaetruva der ZOedies E nd Ee M leotinua t. L LuEniGtes e Ms (angaben in Registertonnen, kampf gewählten Ka inzuberuf Das Kabinett erstrebt ñ in zu preyem Na@tell. Die Einrichtvng von | wenn das Ergebnis der Verseukung so viel geringer war, als wir be- mmern einzuberufen. Das Kabineit erstre : : : | : e! | Geletizügen (wisden Skandinavien und Großkritannien bestehe seit | haupten? Wir wollen dem Grsten Lord die Aatwort gu! die leyte Frage | eine Erneuerung des Laúdes und fordert die öffentliche ia auteil werden zu lossen. Die Anzeigen sind zu 48 L A ie A ho Lo s E sábrigen De rgb O Mo Le M ie! Ma O 0 E Ó SGrneuerur:gtbestand 200 000 Æ, U-berweisung an die Wehlfahrts-

April dieses Jahr: s, und es bäiten über 4500 fo!der Fakrten statt- | selbst erteilen: Es sud ri! Rüdsichien auf die Feheiwhaltung der | Meinuna au dur ihre Vertretun : vuggat As erba der e Fall, daß ein Schif aus diesen G-leit- ] Verlustzablen gegenübez dem F inde, wie er im Eingange seiner Rede an- fouvertnen Willen be Ge gin Auedruck E ibcinden: A 00s. pie REATOmnaN)s E SeA E teSnurg 100000 6, NRüdsielzu0g für versFiedene Stiftungen für eS'rong Bow“ d glrangrif Loren gegangen E Ae m e 0 i A e E Mete ung verayia e E I Scb1fstzadl und } damit das Parlament. mit voller geseßliher Autorität die : / E S Ps Konstantinopel, 4. November. (W. T. B.) Die deutsGen | Wodlfadrttzwecke 50009 F, U-berwetsung an die Betricéskranken- lebt und bâtten wie Zletnen Ka ien N a SF ffe a : A grit Üben Fen Ben, an dern es ist das Bestreben, | politischen, wirtschaftlichen und juristischen Fragen erörtern Taoeëf{riststeller machten vorgestern auf Wotorbooten einen | kasse 1000) 4, Rüctitelang für Grneuerungssceinftener 6200 -#, waffrete Schiffodawpfer „Elise“ set ß rit ta f g as S ite 5 bst fle S [@efnen e Pauoe tibisa jt qus deu U-Bootkrieg und lóôsen kTönre, die das Leben Spaniens in der Zu- E / , Aucflug axf d-m Bosvorus und besien die Gerbecei ron Beicos, | 10 vH für die Aftionâce 509 000 6, sauungszemäße Gewinnanteile der , Strong Bow“ gekomn., Uer Lauser, an vie See 4 Wei ein erigen u afen, indem sie die Zabl der verseukten fünft berührten, Bis das Pariament seine Arbeit wo ihnen ein Frübstëck dargeboten wurde. Am Abend wobnten fie | 26087 „#, Vortrag auf neue Re&nung 64 397 e, Hilf zu le ften, fel aber vom Fette vertrieben worden, ber iwetat | Vergletd fielli, vie Ankunft ved Abfel he ern phen Défen in | nimmt, bittet das Kabinett war Vertnuee bare e Que Theater nud Mufik, eivem ibnen zu Ghren in der deutsGen Botschaft veraaftalteten | Nas einer dur ,W. T. B.“ verbreiteten Meldung der ur ü : : o! - / 7 s ) ' : : 2 i {ub „Teutonia*, | „N adi Landes-Zeitunz“ ift vorgestern unt-r der Fi:ma feuer déftrid. Gu dieser Zat wre dle Ste Boe n Lu: | Dato eines gewes Seltraums wiedergibt und dwd Cent ibres |- orde Die Gd Nablat Nee es bee C17 DeutsMen Theater wid am Frritas Ges „Don | Festen besiébligtea die deutschen Gähte die landwirts&astlide Skule | -Spiegelmanufatinr Valdi of Aftiengefell, | g g a führt werden, In den Hauptrollen wkleken die Herren Paul | ton Halkali,-wo fie ein Mahl einnabmen. Dana begaben fie fih [Bals eld Ute HfitengescUs&aft m fes Kapita On bieë

adung übe' geshof) ¿ 5 9 14 Don e Dicong Boe: cginn des Gefctes sol die | 203 Nrlegi s@iffbaucs lark zmidckzenellt hatte jo nehmen jc die Proent- zufolge, auf die gegenwärtigen außergewöhnlihen Umftände Fcont d würden. Nicht nur wer Angehörige an der er)-bents Fcter ihr Ende crreit mit denen die Berliner Maschine-bau-

un?sprudeinrihtung v-m , Strong Bow“ du d den erien deutickden | zahlen der Erhöhungen nah außen hm felbstverstäadii r ünf y 2 refer zerstört und „Mary Rose“ sehr bat dur einen S(uß in | aus, etwa ähnli, wie. wenn n einen Fab ikoercich A hingewiesen wird, dio es bewirkt hätten, daß Männer ven Front

et gesebt worden und sei um 9 Ubr 30 Minuten gesunken. Ferner | Häfen anläust, dle Vergleihs;iffer ms lichst boi stellt. meinde : N rinogoelt worder, daß die Flotte nit zur Untersiüßung der | Eine Feststellura des Gisten Lords möhten wir im Interesse | e nvewaÿlen am 11. November fiattfinden werdan. Wegener (Philipp), Paul Hartmann (C2-los), Atcxznder Mohsi | an Bord des besonders für fie hergerihteten Dampfers „Gul Nbl | lionen Vek gegründet worden Der Gecenftand des Unter- î gesaudt worden sel. W-an die | mözlihst, allgemeiner Kenntnis bescnckx8 hervorheben, nämüh „daß Dänemark, (Posa), Bruno Decarli (Alba) und die Damen Gise Heims (Slisa- | nach@ ten La S nebmens ift die erbung der zu Manrkeim- Waldhof desteheud-n

DrtD) C IAHIE ein (Von) mis, Sofia, 4 Novcmbcr. (M. V. B.) Am Gonnuabenbvormittag | Zweigniederla}ung der franzöAschen Gesellschaft der Spiegelmonu-

Ankunft dle devtsbe Flotie Nader” G me dn cte | Brifeng M O ten r ea cistizen Päbiuteiten | Nach einer Meldung des „Wolffichen Telegraphenb Opernhause wird heute, Mont otte finder. 6 müsse daran erinner rufung uder die SGal[@lossendeit und die geistigen Fähiukeiten : ad) einer Picldung des 0 en Telegraphenbüros“ . Im Köotglithen ernbauss w eute, Moniaga, wegen L: Taciée Thureit nud is&en Fabriken von St. Goubain, Chauny urd Eirey L entschieden worden, daß die in Kopenhagen „befindlichen plbglhlec Fcixanlung des Perrn S&worz siatt der Oper „Rappel, Il U e An J E t Bani Not ibrer : Lon fe fieatlher Liq dator, die Be- und Verarbeitung ven Sles aller Art und chemisen Pcoduktion sowte der Vertrieb diejer

Fete, das 4 Uan A die E a ans zwischen den beiden streiterden Mächten komme . E I Sr É k i, ; unden Zeitraum în Anspruch nehme, selbst Nach einer Meldung des „Nieuwen Notterdamschen | Seeleute des versenkten deutschen Hilfskreuzers fop}_ " Carmen“ gegeben. Morgen, Dieattag, findet das

w i : t Gesandt\SGaft, wo dänischen Iuseln delfeits bl ck Ns C O E Courant“ wurden bei der Abstimmung unter den Bergs- | „Marie“ nicht interniert, sondern ais Sch: brüchige be Im Nd om ero e bert E ide Gia, Aberba de Beste ref Oberndorf} ibnen ein “Fribiad a, an dem St)euanisse. Den Aussichterat bilèea Benno Weill, Direktor der dehnte Minenfe!der weaiuräumen, und die führenden S&iffe der Flotie arbeitern von Wales über die Frage, ob sie wegen der handelt werden sollen, da sie von dem däaischea Dampfer 73 ne flatt. as Mita o rt L innt 4 12 Nh: an dem- | außer ten Mitgliedern der Gesandtsckaft der teuticke Müitär- | SüoteutlGeu Disconto-S:sellsŸast Mannheim, Vorfiyender, würden bet tbrem Herauskommen aus dem großen Belt, der die einzig S e uns ee Mtlita rdienltes der Bergarbeiter die «Daigas. P i internationalen Gewässern aufgenonimen sáben Lage S RENE SWYN i bevcllmädtigte Oberstleutnant bon O S dat ee De Foraterientar Sus G S E R 27 i Y i 2 È ) ti : odran ecm , ' D , : i h

Arbeit niederlegen sollen, 2735 für und 17080 Stimmen | worden sin 3 dies den Seeleuten vorgestern mitgeteilt Im Königlichen Schausplelbauss wid morgen „Die E ree Ver inge a tie beut S - bulgarisme An- Gesen aft, Bet. Kommerzienrat Emil Engelhard, Präsident der

Het ledr sêmoler From die ene tele, tiefen Formation den Streik abgegeben. Jn keinem einzigen Listrik de, drüdten sie ihre lebhafte Freud hren D D Gier Pront die gavze deulshe Slo!te aufgestellt fiaden, | gegen den Sireil abgegeben. In keinem einzigen Listrikt und | wurde, drückten sie ihre lebhafte Freude und ihren Dank sür | Rabensteinertn* aufgeführt. Die Hauptrollen werden von den Damen bulaart Ettititeller- nde'skammer îín Mannheim, Julius Thorbecke, Fabri? nt ta d räherurg KalisFeff, ter Präsicont hes bulgar\Ven ei und Hermann Waller, G-s&äftsinhaber der Dibcontos-

ble ibr Feuer auf sie konzentiteren würde. Er babe noch keinen | bei keiner einzigen Gruppe fänd fih eine Mehrheit für den | die gastfreundlihe Aufnahme aus, die ihnen in K M; ck, Kippl : ' openhagen Adich, BVeck und- von PVraydurg, von den He1ren Kraußneck, Keppler : bulgari tuvdes@rlft. S Leffl d. verbandes S E And, eine Anzahl bulgaris@er Zei los den, Gesellschaft, Berlin. Vorstand ift vor)äufig Dr. Max Hefse. Direktor

perantwoi1liden Seecffüter irgend einer Schule gefunden, ter heute | Streik Die meisten Schächie liegen we tei : : f D Pre , j / gen des Ausstands | zutleil geworden war. und er dargestellt. Sptelleiter (ist Dr. Leu d itektoo b bteiluná im Minister Aren Teilbmer Im Verlaufe des Madles brackte der deu: | der Süddeutshen Ditconte-Sesells&eft, dessen späterer Sintriit in

{fir eine solde Unternehmung eipträte. Die britisde Fiotte im | der Schach!kontrolleure und eizer, die die Anerkennung der / Amerika, M gfaltizes f b Louts : o mi ts vo? * anxi i Gefardte Graf Oberndorff fu zündender Rede ein mit | den AuffiGtsrat vo-geseben (Patas) Dex Anusg3kekurs ter reuen

Baltischen M-er würde bald zur Unfähigkeit berabsinken ohne itre i A N Gewerkschaft verlangen, noch till. widtigea Verbindungen. Rvßlaub könate sie nit mit Heizmaterial, f 8 d Einer Havasmeldung zufolge es Rio de Janeira Die Meldung, daß das Krouprkiuzenpasr am 31. Oktober | stürmisher Begeisierung aufgenemmenes viermaliges Hurra auf i e Ay Dn gas Dey Aeg ees. b erprozontigon franz en /

Munition oder Vorrâten ve: sorgen. Die britischen Verluste im Oktober betrugen nah % is j gegen deutsche Handelshäuser heftige Volkakund- , d den treuen Verbündeten des Deutschen „3 kann im Vertrauen dem Hause mitteilen*, fuhr Geddes fort, | einer Meldung der „Aftenposten“: 1200 Offiziere tot, 4247 gebungen stattgefunden, Es wurds bedeutender Schaden an- Sertu n des Wre L D ‘Setne sratjeili(e und Ebnigliche obeit R, u: af bas hee Minister P es eff mit einem ebenso

edaß wir heute in der E-twiGunrg und Hervorbringung van Urter- | verwundet; 16 914 Gemeine tot, 60.284 verwundet. 350 Offuiere i secbootabwehreinri@tungen aller Art mehr tun als vor sechs Monaten, und 4508 Gemeine sind infolge ihrer Wunden Ua geriztet. der Kronprinz ist an der Front bei seiner Heeresgrupye und. bat si E e I, e O r Dae attiSrifilelten Börse îu Berlin

O O L e | S aar ne u E n Lene Außerdem werden 282 Offiziere und 4365 Gemeine vermißt. RuacnsdelnliG legt cine Verme L mit Shren ‘Königlichen Bachmann von der „Vossiihen Zeitung“ dankte im Namen (Notierungen des Bör sauvorstaudet)

und seitdem dos GHegleitivstem etugefühzt wurde, war ter Ve [ust : Hoheiten dem Prinzen und der Priazeisin Ioahim von Preußen vor. | der Eäfie jür die Gafifreundsdaft, die die deuts@e Gesandtschaft A Le I

don begleiteten Sch ffer, die durch die Gefabrenzone fubren, Hi 200 Frankreich. : —— Wi e Gauen rode. aoseser BE isdm E E M es für bom d, orene En November en, 1: 200. i; / t i eu n Eeld Brief

de oke E in bre Be ad von Mee R: i Bet: Bes “t ent Tainlevó, der von einem kurzen Bee Í gte Britel is 110 Sine Va A MIR r aler Sedä&inis an deutse VBeisteshelden in der Versammlung wah. Der d b 4 d

teidigung, die tle deutsch- Howseeflotte \plt bei av Ri er j ers a in London zurücuekehrt ist, segte vorgéstern . den Die weise Art im deutshen Rechtoftreit und iee ist „W. T. B.“ 1ufölge das Giéhamt ersuht worden, dur ver- | Vizepräsident Momt\chiloff gab: seiner Bewunderung für die Mat | New Jer? 1 Dollar as cie v is

Mie: in threm nd-dlichen Stüppuvkt liegt binter. feineig. As A ‘Taligefunden “bnben, Sibate ai L E B Ee Un ob uet Pat As he S e 2 eidete Nr uis Mefer en reen Sn fa I, dd Mane eas fia prag E uur (bo pr ja Be ark 15 E Soi edi Bao 200

Verte! ern f ! aben, rra : nnover, Hel j L M : ; r ner Pre nem onen

erteidigu» 08fvstem, sondern fügt fih nur auf ihre eigene St&ke. die militärishe Lage. Dem Ministerrat war eine Sizung des e ie late es E L E Oi a8 Gia per Set etuncen Bulle ns immer besser unterri§tet werde und mit scirex | Siweden 100 Kroucn Hl Df 1 a

1 155

p , T:g uvd N t wird di e Preis 3.6. Seit vielen Jahren ist eine Bewegung im Flu e, die ä darüber, den Verkauf von Briketis na Stüczah nad Weller bon der Salder Flau URUIL Ale cln Geiste Kriegsaussusses vorausgegangen. auf Neugestaltung der fast pOg Jahre tn Geitung ftchenden deut, T Koks na Helkteliter “7 of untersagen und nur ten Haydel | Kraft die von den Waffen erreichte Einheit Bulqariens scküyrn möge. | N en 100 Kronen wiè gründlich diese Arbelt qetan wird, kann angefübrt werden daß s{en Zivilprozeßordnung wegen ihrer alsbald kuntgewo1d-nen Mängel, nach Bewicht vorzuschreiben, wie dics aus für Gemüse und Obst | Der S&riftleiter der „Deutschen Balkanzeitung* Kun yer sprach sodann | Sw 100 Franken 155 L63J- Maat dig C NCBIENeA eas die Blodadegeschwader im nördlichen Nuß;land, Mie d Rec fiatt aebi in L ristilSe V et ee me A Read e Abend es Beri L, fs Kay fe Bi I euti Ven vei 100 Kronen 64,20 64,30 | 64,29 #4 antischen i y ; ; i: T De Iten, - Ju e Vereine : A nnäheruna. Aben ° z vollbracht ira cinlelne. SanbtIaiA, M A au Die Vorläufige Regierung hat einen Gesezentwurf Zersammluncen haben sich wiederholt mit dem ‘Varniante ‘be: Die 19. Preußische Lantetkonferenz für Säuglings- | bulgarishe Annäherung den Gästen em Festmahl, das eine lgerien 100 Leva 80) 814 80} §1 ündern fubr, anzuhalten und zu untersuHen. Nicht eins wurde h enehmigt, der den 12. März, den ersten Tag der Revo- astigt, zulegt noch 1913 der 3, deutshe Richter-- und der \@u y wird Sonnabend, den 24. Novembe: 1917, Vormittaçs 10 Uhr, | große Anzabl hervorragender Persönlichkeiten vereinkgte. Der Prä- u verfehlt. Die Gesamtwasserverdrängung der köntglichen Marine im uon, zum russischen Nationalfesttag erklärt. 1. teutich- Vuwalis'ag, Die Gejeygebung hat wit einer Reibe im Hauptsigungssaale des Herrenhauses in Berlin von der Preußt- | sident der Sodrar.je Watscheff, der. den Vorsiy führte, brate ein nopel 100 Piaîleer 30,45 20,55 20,45 20,55 Fabre 1914 war 2 400 000 Tonnen; heute 10 sie um 71 vH mbßer. Das Kelegsminisierium hat - eine Reihe von Maß- | veriubt uhe e e iedenbei p r dnlatien A E E Be D E Sen baba, 0 Sa DEI atorbeadte ab L M 100: Peseis.: 1505 124} 138 1244 er Dia Î Ó : 2 Í s p ufrte n j ine Va! . a 6 SP ereit- erte Vr. ; : , nnschaftsb-stand der Flotte vor dem Krtege betrug 146 0060; } nahmen zur ‘unverzügliche Reorganisation aller im bindurs Relchsgerichtsrat o. V. P-ters, der lange Jahre Hr iee e ilbebaukTung Var e Süuglinge und aufgenommenen i A? ir eis P E ene L e e Mu :

heute 390 000. Diese Z1h1 {ließt den königl chen Marinelufidienfi Hinterl i p.

cir, der allein von 700 nterland befindlichen Truppen getroffen. irdurch die Anwendung der teutschen Zivilprozeßo:dnung tin allen Kleinkinder der Krarkenversiherten dur die Lranken- | sprüchen \ i;

aDein würden Auf feicblide e ee M ee -— Jn der Sizung am Freitag beshloß das Vorpar- | nstanzen kennen gruent und selbst dbl var n oft iîn Af, ta f \ en * (Vortragende / P.ofessor 4 "êraatwig-Cdlo, Sanitätsrat Pri dent des Verbandes ter bulagarishen Bar Lseriit eller Der hentige Weiipapiermarkt ze!gte eine ruhige Haltunz. Be-

und andere Pläge von Marine- oder militärischer Wichti keit | lament, an die Regierung eine dringende Jnterpellation handlungen und selbiändigen Sriften, insdesoudere in seinem 1904 Dr. Dipve-Leipzitg und Etuard Graaf- Franksurt a. M.) | Jconomeff. bielt eine boa ti-fer Empfindung getragene, überaus | sondere Anregungen waren dem Markte nit gedoten; die fremden

i andern hinter den feindlihen nien 64 Ang'iffe T richten über die Lage im Donezbecken wo die K len erihievenen Werke „Proz ßversblerpung, Prozeßumbildung und die und „Die Stellung von Arzt und Fürsorgerin bet | eind'uckövolle Ansprache, auf die der Direktor von . olffs Telear. | 2Zrsen blieben ohne Einfluß, u«d nur auf einigen Gebieten waren

Gine Schilderung des Dienstes unserer Unterseeboote erzeugung so rasch sinkt, daß auf sämtlich t Ei e Kohlen- | Lehren der Se diie", lid mit den Mängeln dez Geieyzes der Or ganisation der Säuglings- und Kleirkinder- | Büro*® Dr. Diez in herilihster Weise erwiderte, Nah dem Festmchl stärkere SGwankungen zu Ee ot Sten So waren TürkisHe Tcba?- eR ene I Es als ih gegenwärtig vcn dem Hause je Einstellung des Verkehrs droht Es fremdes Reste issenshefili@ Lide "4 ite A Na etre L E s wi E afte, Lar ia d e t c O GNES VEN JONEUE MATENOS IOREONE Be REAE ae N en fann. : , j i j e . ritt au por- i e elle der ——————

Ge iffer der Mordiee i rsdte ene Pi Neat M (e lanen Vorgestera ist in St. Petersburg der ‘a ll gemeine lierenten gedankenreihen und beahhtentwerten Schrift dafür de daz e ite, LeukedSetrale für "SäualtngesSuz, Char!ottendurg b, Athen, 4. November. (W. T. B.) Nas einer Meldung der ‘n, aber {hre unablässige Arbeit trägt viel zu der tatachtiaer | Kongreß der Arbeiter- und Soldatenr äts | 2s unserer Orduung des bürgerlichen Streitveriabrens- alle vr.be- oliwig-Privatstraße, erbeteu. Der Ginttilt {jt kotlenlot. Agence Havas“ kat ein hefthzer Wirbel sturm die Insel Naxos | : x de heit unserer Küsten be, Am Schluß jagte Gedbes Miven ganz Rußlands eröffnet worden. Anläßlich dieser T È | reditaten fremden Beflantteile und Grundsäye, namentlich die roelsd;en, H L verwüstet. | KursberiGte von auswärtigen Fondsmärkten.

er Tag kommt, daß der Feind der engl-chen Flotte gewährt was sie finden, wie die „Petersburger Telegra he tur“ Q | die darin na seiner Ansicht bioher vorzugsweise cine unßeilvolle Rolle Sammlung von Musikinstrumenten für das Feld. An London, 92. November. (W. T. B.) 0/4 Engl. Kon: sols 552, erlangt, nâmlih den Kampf, so zweifle ih n cht, daß sowohl underte von Versammlungen und blreihe wolite | gespielt haben, avgemerzt und dur ndbesondere in Prevßen bis die von d:r DeutsGen Gesellshaft für künfiler ische em 5 9% Argentinier von 1886 —, 4% Bra E von 1889 555, ftrategisher und takti'cher Führung wie on persönlihem Mut tie sprehun en stait. De l „und zahlreiche politische Bc- | 1879 erprobte, auf deutscher, volketumliGer Grundlage beruhende Gin Volksgerziehung in Berlin (SFellingsteaße 6) für das Feld 4/9 Japaner von 1899 754, 8 9% Dortugiesen —, 5% Nufscu

Gn M bet ibrer jnternehrung fi auf der Höhe ihrer | hatte die Veransialtung eines ORMN d: ‘religiósen Urnen beiden Veupigrandsäge des Feutigen deutlGer bür lite Eile di ait EEALneE geguaes aus Stbütgengrchen und A Handel und Gewerbe. Lon 1806 Ofen, 44 "o Vtassen un N Sb, Dalimare GLLER

: eberlieseru V : en dur r , ¡ un on j 4 i _—

û S E unter Teilnahme der Kosakenregimenter angeseyt, doch s fabren, die „reine Mündlichtcit“ und der. „roze betrieb Masikinstrumenten, ‘Besonders ur nahen WelhnaStgzeit Éäufen fi@ | (Aus den im Neichamt des Innern zusammen- E anr ie nl ind E N ait bt omg ei = Bul

Zu den Ausführungen Geddes? bemerkt das „Wolfsshe | sagte die Regierung die erwähnte Prozession, um jede Mög- | durd die Parteien“, die niht urdeutsche ReMtsgebilde, sondern diz Gesuche so zahlrei, daß die vorhandenen Mittel nit entfernt | gestsllten «Ta L G LLIÉG B Fn dustrie | Siates Steel Corvoration 100, Anaconda Copper —, Rio Tinto 642 ex., Chartered 14/9, De Beers 121/16, Bn Lier ‘Randmines8 31/6.

Telegraphenbüro“: lichkeit eines Zusammenstoßes feindlich gesinnter Elemente aus- tiardöfiscden Ursorurgs find, für Deutschland in dem Unfanze ihrer zu deren Befriedigung S Me Beate De Norwegen Amsterdam, 3. November ) Tendenz: Rubig

ä Die von G-ddes angegebenen Verserkungszlffern für August und | zuschließen. bisherizen Geltung nit aufreckt erhaiten werdey. ibre Bitte, ihr durch J. W. T. B.) ‘plemver lassen sih nur fo erklären, daß er wie einst LUoyd Geor Gruvdfragen und Reform des Ztvilprozesse. Yoa Musikinsirumenten mitzuhelfen, die Weihnachtswünsche unferer tapferen Ausfuhrverbote. Ein Runds(reiben des Proviantierungs- | Wesel auf Berlia a, l es c „eulen O s a ech

Troßÿ der andauernden Gerüchte, die den 2. N / g bezeichneten, an dem eir.e bew [ eüeimen Rat, ord. P-ofefor e:darauen zu erfüllen. Gesdspenden werden an das Bankdaus } 1 partements verbietet die Ausfuhr von leeren Tonnen, Fässern | au f E Ee Bres o en, Dm N Verlauf der der Maximalisten stattfinden werde, M g Bond ebam GeNe Liplia, 3 V E S „Verlag yon Otto « Bleichröder, Berlin W. 8, Behrenstraße E Pons L Sruken tever Art. G auf Stockholm 98,75, Wesel auf D Pork Tui v der verfögbaren Tonnenzahl infolge Versenkung ‘ute : nening L e und Umgebung ohne Zwischenfall verlaufen, | sen Z'vllprozeßrecchts sind ‘ed, die Wah in A neen Eee T E ta R ean eón E Br eE f DS S A A L ¿t ae e o ble ute ves Sous Staatzankeihe 1008, D o t erl, E E. Tj, boll des tw gleicher Zeit j ie „Times“ erfährt aber, i . | erörtert: o4eßo: , | verbietet vom 293. | taats ' Nied s

Stiffe eingesitdten Gr aet, Biellet@e bar ce conodme neutraler | Stabl nicht aufrecht erhaliene teh die Soran d (t der | S&iffer im Nei@siao, detecffere Gestlero fue Oef ermaNNe versität in Gent beging beute ben Gedenktag, idrer Uni- | und Knoenle im. (Morgenbladet). Niderländ, Petroleuzx 5658, Holland-Kimerifa-Linie 440, iedezliaz. C R Les Bersenkungozifffer gesezt, um diese in ge- enen gu Unruhen gekommen, bei denen mehrere Per- E. e Cn ede das Reformbedürjnis, die bither auf- bundert Jahren erfolgten Gründung. Aus diesem Anlaß od Island —, Southern Pacific 904, Southern Railway —, tein Belonptanz, tas Deutscland 40-80 vH. s-tner U-Boot, | Len gn0n ¿der Volkömenge gelyncht worden seien. Die | {len Reform programme , die Ermittelung des Sadper; f ee ta In e R eee e oba Loe | Bel den Abrechnunasstelen wurden im Monat Oktober | Ünjon Pacifie 1464, Anaconda 1394, Üaited Eiates Steel Corp:

bisher verloren babe, if, wie wir an maßgebender Stelie erfabren | Städten ind 1a dli \ N fortwährend zu und in vielen | die Wahrhcitpflht , des. Anwalis der "Wabrheltwert dog uen R Eee Stad E E Sven “feiner “Zivil: abgerechnet 10 108 049 000 6. Linse aat O t E eg T E gane f s E h-ch gegriffen, Selbst wenn seine Fesistellung, daß wir verhängt w A ichen Distrikten sei der Belagerungszustand | unmittelbaren Ve- handelns mit der Portet, das vorbereiter.de Ver- bebörden, als Vertreter tes NReichtkanzlers der Ministerial- main New York, 3. November. (W. T. B.) (S&luß.) Bei eßten Vierteljahr sov!el V-Boote verlozen haben, wie während Der in Wladikaw Eren, ra eau ftragtem Richter, das Eidesreht, die unmittelbare direktor Dr. Lewald vom Reicktamt des Innern sowie Nad der WochenübersiGt der Nel&sbank vom 31. Oktober | ruhigem Seschäft war die Grundstimmurg ter heutigen Sonuabend- e wtas tagende Kongreß von Vertretern der Neid ausnadme, Mündlichkeit oder Schriftlichkeit. Zu ten au von Abordnungen aller vlämishen aklivistishen Wereinigungen | 1917 betrugen (+ und im Verglei@ zur Vorwo@Fe): : Börse als \Gwäder zu bezeihnen. Namentli% lagen anfangs Eisen- L vclien f D baßnen uuter tem Sirfluß von Liquidationen matt, konnten Kch

des ganzen Jahres 1916, s1immen sollte, was wir nickt nackdprüfe Eônnen, da die Angaben b'erüber von amilicher Seite vit , | Kosakent d ä i :

, e zur Ver- C ruppen und Bergstämme des Kaukasus hat m - israt a. D. Peters in dec obengenannten Schrift he4 aus dem ganzen Land er‘ckienen warer. ie ftimmungsvolle fgung gestellt werden, besagt das wenig, denn Deutschland bat im zeichnung eines Uebereinkommens sein Ende Mia e Ln bzndelten Fragen nimmt er cine andere Stellung ein. Das Erebris eter wurde mit einer Rede Zee Mekto:8 ter Universität, Professor Aktiva. 1917 1918 1916 allerdings sväter unter der Einwirkung ter vorübergehenden b-fcrea fahre 1916 dev V-Dootkriea nux: in elte LiTe Reu Ünanee ge | doftbunl des Nosakentrudben A Ben b setner Kusführunçen ist die vorbehaltlose Able nung aller Reform- r. P. Hoffmann, eröffnet, der nach einleitenden Darlegungen Ld Æ Haltung auf den übrigen Marktgebieten etwas e: Eolen. Dur Festigkeit brt, wirb alto aug arr ird viel Boofe vettorta- baben wie Gu 0e [0 Aa Dae anle LIO edi R gbewohner | v!äne, die eine Neubi:durg - unseres Prozesscs oder seine Üm- über die Gründungsgeschichte der Universität kurz auf das weiel- | Metallbestand «. «| 2518 641 000 | 2522 286 000 | 2466 841 000 eidneten \ch S&Siffahrtsaktieca aus. Am Sch{chluß war die Haltung der Zeit der uneinge\chränkten Führung des VU-Boothandelsfrtegs. Steppen gearlindet wird. De d Sstämme der | biloung tuzunsten der S&uisilichkett verfolgen. Verständnisvell und volle Schicksal der Anstalt einging und [@lteßlid ihre Vlamisierung (4+ 4815 0003((+ 2289 000)((+ 8395 000) \#wad, Der Aktienumsay belief fi auf 350 000 Stück. Lendcnz

inen neu-n Audwea fidet der Grfle Loud, aa bie fe be eut, R 8 n ed, eser Bund hat eine eigene Re- | ges! t gehandhabt, genüge die ZPO. allen vernünftigen Anford-rung.n. E B \hloß scine inhaltsreiße Rede, indem er sagte, die Uni- darunter Gold . | 2404 670 000 | 2506 076 000 | 2431 798 000 | für Geld: Nominel. Geld auf x Stunden Durschnittssag nom. S P ese gegebene notürlide Erkldrun fiber bj Rede n, der deut eit g, in Je fedes Mitglied zwei Vertreter entsendet. Die | Irnsbesondexe „dürfen wir uns vom Boden des mündlihen Ver- versität babe ‘nun endli wieder ihre natürlide Bestimmung gefunden. (+ 92L1000)(+ - 2674000) (+ 2 118 000) | Juf 24 Stunden leptes Darlehen nom., WeSfel auf London (60 Tagr enkungéz fern mit der Verminderung des auf En, land fahrenden Schffs9, gierung ordnet ihrerseits aus ihrer Mitte einen Vertreter fabrens niht abdrängeu lafsen. Von ihm aus haden wir die Be- Das vlämishe Volk, der Bedentiung dieser Errungenschaft bewußt, u, Darlehns- . 4,71,50, Gable Trausfers 4,7645, Wechsel auf Paris raumes in den Awen der Welt verdähtigen. Er bebauptet, daß | sur Vorläufigen republikanischen Negierung ab. selttzung der vorbandenen Uebelstärde zu erstreben. . Fortbildrng werde, davon set er überzeugt, r.iz mehr dulden, daß si2 diefer Be- fafsenseine « «| 1023 935000 | 229 445 000 | 1137 847 000 | Sigt 5,7575, Wesel auf Berlin auf Sicht —,—, Silber in dée Seeverkébr auf Gagleed bo Stb, 0 ps Ura a finnis@s Lanbtea bat, mie Pet richt Neu- oder Umbiiduna, Evolution, nit Nevclution muß das stimmung entzogen werde, es werde fi- verteidizen als seinen beiligsten ' (+ 31 531 000}/(—131 526 000)|(-+ 12 393 000) | Barren 88L, 3 0/0 Northern Pacific Bonds —, 69% erein. Staat. Ertabarnangen j, aa Gg Sehtember, {v0 bos Versenkungs 0D, ax 1 biger Tala ae E T RON a M g eler» | Biel scin* (S. 87). Die Mittel ver Abhüfe, die Wat für gee!gnet Beß. Deshalb sei er der Ansicht, daß nach no@mals bundert Jahren, | Noten and. Banken 2 158 000 2 518 000 8 272000 | Bonds 1925 —,—, Atison Topeka u. Santa Fs #62, Baltimore Saifaadl und m 30 v6. 2a Shifforaum ftfcker_geiweten fe als | Alieraprüfibenien eut M ire 4 A E M Q, Ga E e legten dinitt, „Lie me tie Nahkommen „des jeyt leben nel @le a der Fung S L (— 4 042 000)|((— 10221 000)((— 15 072 000) | and Obio 514, Canadian Dacist N Ede E pE

l | | n As / : ens*, nelren entwidelt. s 7 w ; em er elm I. St§eck j s au , ver u. Nîio Grande df, sheiaen sol, wie in den englis@en Angoben über den Woche: v-rkebe, D ase en von Wibora Lundson (Juliane) siht des Verfassers sind vor allem folgende drei Forderungen n cibeben : A, mi tedt Dantbaréit e danisden Senaraloba teniure vigtontierte Reicht: Slineis Gratral n Sonieville U, Yasbville 1152, New Jork alle Sdiffe argegeben werden, berücksihtizt er bier let alih die Lundsoa gear Mi A B : H a s s an „0 e B L fa Sena Be NVEA e Lg DBepsahtend, tasbesondere und fhre Mitarbeiter feiern werden, - die dle Rechte des vlämischen s@aÿanweisungen . (4193959 000) (+26L ge 000) ( 4555 ao! 000) entral cet Norfolk u. Western 102, ree 48t, s nwies, daß der Huederung der mündlichen Verhandlung; Volkes veiständnisvoll erkanrten und troy \chck@wieriger Zeit- D Ó Reading 653, Southern Pacific 81}, Union Pacifie 113, Aracouda

Lombardforderungen 13 454 000 13 792 000 18 937 000 | Fopper Mining 58, United States Stel Corporation 9s}, do.

Schiff? über 1600 Tonney, wetl cs tess-r in die Rehrun paßt. 000 000 den Verlusten im Oktober übergebend, bezrichnet er diese 2a Krieg die politische Verfassung Finnlands ernstlich erschüttert 2) wir bedürfen {hrer Befreiung von falsdem Formali2mus; 3) wir verhältnisse und größter Hindernisse dfe nicderländisde Sprache bedürfen zur Wahrheitserkenntats stärker:r Ünmitielbarkeit dez iter: zur Unterrichs\prache had bätten. Hierauf nabm der Seneral- (+ wt S 00+ E. N C (+ as O pref. 112.

30 vH. t , als | î * des t D Bote U f T Ga re E Mie müsse. qu dem Schlusse gebracht hat, daß es fich selbst | lidea Wahrnehmung und einer Verbcsscrung des Eidesreh!s. Demi gouverueur Freiherr von Falkenha ufen das Wort und führte u. a. | Effellen . wenn er dies am 1. November tat, da bis zu diesem Zeirpunkt ihm Svaui __| babe Hand in Hard zu gehen dte ia Sorge der Justizver- avs, ‘die vlämishe Universität müsse ch ihre Ziele weit und hoch (+ 3 656 000)(— 3752 000)|((— 509 000) die Gesamtberluste im Oktober noch gar uit bekannt sein konnten. pauien, DEan e Le zur Bewältigung des immer wachsenden Stcffes aut- steckev, wenn anders fie ihre Aufgabe, cive Fübrerin des vlämisen | Sonstige Aktiven 1647 839 000)) 659 531 000 | 240 079 000 KursbertHte von auswärtigen Warenmärkten, nden Kräfte. Volkes zu sein, ersüllen wolle. Sanz- auf sich gestellt, müsse sie ihren | assiva. (4 30 681 000 (— 723 090) (— 173 000) New York, 3. Nevember. (W. T. B.) (S&kuß.) B fle Grantî [oko middling 28,80, do. Novbr. 3838, do. für Dezember 27,28, do,

Es ist aber natürli angenehmer, die bis tabin ihm zur Kenkttnis Laut Meldung der „Agence Havas“ set si bas neu ¡ ' f J Eu e elangte kleinere Zabl in der Oeffentlichkeit zu verwenden. | Kabinett endgültig, wie fo!gt, zusammen: Präsident und | - Verkehrswesen, Lehrern und S&Sülern all:9 bieten was se zur orschung und Lekre * Ao 000 dvs. : 120 ddo odo | 180 oto 000 bedürften. Sie müsse daher alle Geblete in {hren Lehrbetrieb einbegreifen, e 0 (unverändert) | (unveränd für Januar 26,59, New Orleans do. loko middling 27 56, eiroie n ?

enn Geddes tn seluer Rede angibt, daß „der Feind bieher weniger | Minister des Aeußern: Garcia Vriet erwe unver refined alan Sbaden getan hat, als er erboffte*, so ist das ang-si@ts u s ; is Vorlefettille des Gege Vat V hie Nac- und Abschubgüt L I n 137 0 0 i Mis Mad, igen übee D G der mesrfaden autori Abt Sat h A 0, i A Sea O Ae O e Privatfendungen a die: D b dan s arden T Tien, E N Weg Reservefonds . . 80 137 000 L Sl deri), 80 390 000 10,45 ag E D §0, pes Ce m at OUl Eîty 3.59 | i z 18, esagt, eine j Î : j s en Beraubung, Ÿ i‘ unverän unverän UnDerände (d) S E ge ja Cierva, Marine: Gimeno, Unterricht: Rodes, | zu \chügen, find besondere militäris Ge era gu J babe er d'sbalf besblofser, dee Universität bie Rede einex juriilifven | linlaufenda Noten . | 10 400 284 000 7860 088 000 | d 48 284 uter Kentrifgal —-—, Wekien Hard Winter Ne. 2 226, Diehl (+261 568 000), (4228 412 000), (+871 847 000) | Sir Wheat «ars Sueu) 10, 15--10,9, Getretdefradt nas Aver 9

Drelstigkeit. ; i Gin weiteres Gebiet, auf dem die enzlische Statistik gern | Lsfentliche Arbeiten: Alcala Zamora, Justiz: Ferandes | stellen | Ôe Uederwachuugs- |

beitet, f ide. n folgenden Städten eingerichtet: Person zu verleihen und ihr 6èn Kapital von 4 Millionen Franken Ae bobe aber B A ay Do Ain in fr Gin e D Jene t (fans t Gid. Breuß, Stargard, Posen, Breglau, P Dretben R btt0, zum Ausbau ibrer u Untexeiht und Forschung notwendigen Anflalten Eeustge igl. fällige 2 had dea 00D | as 00000 | 1 and ou7 dos [boot nout., Ruffee Nr. 7 lofo §4, do. für Dezember 7,20, ¿n lafsea, horvor, daß „die Herslelung von Handelsiifs- auptsächlih mit der Kuflösun dée Ra eschäfligte ih |-a. O. Stettin, München, Straßburg, R : arlsruhe Ju beweisen, grornn E aya eie Da L Cs Baue “c (197 788 000)/(+ 4 093 000) | d für Fanuar 7,26, do. für Mürz 7,44, Zinu ——, raum in den osten 9 Menateu des Jahres um 18 vH. nel als s Me, Ham 0 Mannhe do burg, E an. Lar _INe mas is oe Lune i 1/000 :

stait, K : im, Coblenz, Bonn, Cöln, Düfseldo Lian Kowe outen der hoben | Vonilige Pessiva Mb 04 mögli, Gnde Januar oder Anfarg Februar, allge- | Osnabrück, Vromberg, Verlin, Maghe Da Nürnard 1 Fervionsie (eS Ruda gn gers qu Ar, Ae. er 4 besonders i A B00 (+ 21906 S 3 761 000)

é