1917 / 268 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ai

E

f Be 0E ffa bet,

L onäre unserer Gesellschaft werden zur außerordentlichen General- A i î i 10 Ber iedene s 410 " ufe L T V i e T E 2 il a g - i i erng lus L Bienttag; (drs, 2, edembor bescs abres, Vormbtnnó| un a S E Kefoiitadiunack, Vet G zu Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preuß hen Staatsanzeiger.

Als Aktienhinterlezungsitellen werden oußer den geseylichen Stellen Weingarten (Württemberg). In der außerordentlichen Versammlung

die Deutlche Lazsk, Filiale Düsseldorf in Düsseldorf, Die Aftionäre den btermit | [44129] - der Oberdicektioa ‘vom 4. PVtat d. J. ist das Bar khaus J. Fraxk & Cre. in Crefeld und Bie Pexten Artionäre wer Q FEBY Von der Direction der Dieconto-Gesell- | die Vershmelzung unserer Gesellschait mit M 268, Ber î amt, 298 Lankzaus Eichbora @ Co. in Bresiaa Loi amens S Uer RSLI (Bal un ter Mem Thran Gblestegee, deim «Deutiden Uleyd? Bersißerunas: | lin Sonnabend, den 10. November 1917. E Tagesordnung : U I N T eaden u §013 000 Ärrien ber. Goa worben. Die Geschäfte werden nter der Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen über 1. Eintragung pp. von Patentanwälten, 2, Patente, 8. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güterrechts-, 6. Bereins-, 7 Geuossen- . - 3 G g . ñ i ; : E I Se . , . . . . - . 1) Dur@führung ter Beschlüsse tec Generalversammlung vom 14. August 1916, | 19. ordentlichen Sceacralversamm Waggoufabrik Bftieugesellschaft | Firma: pon R, s Us l agf ies der Urheberrechtseiutragsrolle sowie 11, über Konkurse uud 12. die Tarife und Fahrplanbelauntmachungeu der Eisenbahnen enthalten find, ersheint nebst der Warenzeichenbeilage

: | l i *| lung eingeladen. L ch 7- l 2) Jenderung des § 3 tes Wesellschafisvertrags, Kufhebung der Vorrehtt- Tagesorduun uw Gotha, Nr. 1988—5000 üb.r j Altouaer Feuer-Verfickerur g k x L g1 3 o L T. UD:T 1? aftien und deten VorreSte f bleheuven Bestimmungen des, Wesell: | 1) Vartag der Bilanz ano ber Geriow-| e 1001 Sambel an der besigen Börse | (Swelgdieettion 108 Deulen Llovd, Yentral-Handel8reaisé Î L tetd orre eztehe : tund: Der : ; l - schafievertrags; Beschlußfassung der Vorrehi8- und Stammaktionäre| fins und ves Aufichiorte. -| zuzulassen. ü E Sleetion r Egt E L as Deutsche Heid. (Nr. 268.) Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Nei erscheint in der Regel tägli. Der

hierüber au in gesonderter Abstimmung. 2) Entlastung des Borjtan/s und des | VBeritu, den 8. November 1917. 7 ch GgNuner, über abges von d Selbstabholer auch dur die Königliche Geschäftsstelle des Rei i t Der hierüber abgeschlofsene, von dir Ee g echäftsstelle des Reihs- und Staatsanzeigers, 8W. 48, | Bezugspreis beträgt D 46 10 Pf. für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Pf.

Vorptehaulqu, den 8. Nov-mber 1917. , S Aufsichtsrais. 2 Zulassungsstelle L VBergbau-Uktiengesellschaft Justus. 9) MEUN aag He Vie DEUNen an wad eto rgan außerordentlichen Versammlung der Oker- belmstraße 32, bezogen werden. Anzeigenpreis für den Raum einer d gespaltenen Einheitszeile 30 Pf.

Y f : j des Neingevinns. t R Der Uafsichtörat, Dey Voulaud 4) Ersaywahl des Auffichtsrats. direktion vom 4. Mat d. J. genehmigte

E Parent: Diejenigen Herren Aktionäre, die an [44128] 1 ed Sti E n ans Seeli L Berlin, ‘N E E i : : A ; \ : U ar Von der Firma S. Bleihrdöder und der | lihen Aufsihtsamts in Berlin gem eelîig in Berlin, ‘Nr. ro-| S! / : 144113) Jmmobiltien-Aktien-Gesellschaft Noris baben pee Ution spüresicas ‘3 Tage | Deuts ben Bank, hier, ift der Antrag 14 des Gesehes über dle privaten Ver: 4) Handelsregister. fefsor Dr. Maximilian Gohr, Agen: | Weihevsee verle wort, Le Bri | Pap (Bonn fbergegangen und wird Jn das Handelsregister i cingeteuge . . e , . - N n t ö p . . u L 0 . Ü in Liquidation in Nürnberg. vor Beginn der |Geueralvezfamm- | "44 000/000 nene Aktien der | Eleibzeitiq bet@loh’ die außerordentliche Aachem, (44179) | “Werlim, d. November 1911 mit bes@räuktex Dastune: Cerg Be! ‘Monn, dex 91. Dlibei 1917 L Vilauzkonto per 81. Juli 1917. jung ver Heff e der Gesellschaft. bei| „Farbwei fe voru. Meister Lucius Petlamialasg A E vont ain Vaere@ier wleds L i E Königl. Amtsgericht Berlin-Mitts, ichluß vom 19. Oktober 1917 ist der S: Königliches Amtsgericht. Abt. 9 1) auf Blatd ‘1264, Mie Birma Erusk Es E, z ‘æ& Brön\ng in Höchst a. M,, |4. Mai d. I. gemä der Sazungea S. en ein- der Gesellschaft nah Berlin-Wilmer :- : i i s |9 der Pfälgischem Bank Filiale) R, 36 001-50 000 zu je 1000 é, | die Auflösung der Geselischaft, die vom - getragen: Die Einzelprokura des Hermann dorf verlegt werder. 57 | Egert in Ch mu't_und ais deren In- M Eltas LOLA 17| Milete dee Wittibs- Vercins [zum H2rferbandel an der Viefigea Wbise| Weiden , Aafhdttamn f Helal R UT mont u | Be ie genden n of IO Becrizigtng von Wbendmniei R: | "2e res, Sundelneine 4 if 2 Bd gestem si Goll Ent e F Ee) S E zuzulassen. ersiherung ebenfalls genehmigt ist. , . ° nier Pandelsregister ute |teilurg-m rof - Verliner Ftrmen | unter Ne. 1225 die Firma Heinri Jof v hel. Müll b. E in Chem « Hypothekenkonto 1023 588 bau? ia Ulm a. D. , den 8, November 1917. u Liquidatoren sind bestellt : Kgl. Amtsgericht. d. , 15 026. L C G T: Fer! in She Att Ba 4 188 097 "Eingan, Neventes 107 | ey V D n | isiertier Dilmetd Bib ta apenrz t O trn 2 aRE Warcadatieit mden [5 Be al E S | Beer Born Monglztr. Cape Seine: aer ani aden O | iun E T f s L Een r örse au erin. ona, e rater Ung. L . 5 , f Debitoren 48 250,08 ] 186 347 A D eele Vbifaender / Ko pes ky. Herr Kaufmann Bernhard Ahrens in P lg s aadE Corn Ges Berlin, Gegenstand des, Untemeburers: g 5, November 1917. Deter in Bera S M e A S, d von MLRNe A Is Ma Modbilienkonto 4 H ; ender. (441301 —————— ú Altona. Â Vouuitd 1015 \ck@aft mit beschräukter Saftung in Del Gang und Vertrieb von Nahrungs- | Kuigl. Amtsgericht Berlin-Veitte. Abt.122. | Bonn. den 5. N vember 1917. 2) auf Blatt 7148, betr. die Firma Effektenkonto 143 867 1 Von der Firma vdn der Heydt & Co., tons, den L Nova as Mpenrade folgendes eingetragen worden: ta enußmitteln und sovstigen Gegen- Königliches Amtsgericht. 0. Mituerva-Werte E. & M. Gränitz in « Hochbaukonto 397 200/— | mm hier, is der Antraa gestellt worden : ma N Steins ° M, n A Landmannes Nicolai e A R u p Berlin. [44177] Hive —— Chemuit: Die Handelontedelassuog ist t . N Ubemitdei ‘Fabrik Sade U l rius Bes Di ttor Wb uecve, des L ebet 01T. D'iEan EIEMta ital 20000 4. ift Veto An Otter T 5 s Fn ufer andel#register Abteilun f R S E eie Per Aktienkapitalkonto 2.730 000 () Niederla UNq 2C.| Magdeburg, Nr. 9601 bis 10600 us U E oes Königliches Amtsgericht. in Gf E r e E Ra i C Lritis Velen, E Wicn A L Sti er Poti E e E Bie ge Lins a i d ais E : u je 1000 M, B S T / ast mit beschränkter Haftung. : . Ge â efjcchrankter Haf- | Cêntral. Thea1er Ges: ll‘chaft mit be- C O Nccch nit erhobene Rückzahlungen 96a 0A v 0 n N e chts anw ält en nin B senbantcl an der biesigen Börse | Altonaer Feuner-V ersiherungs- E Gendiléceitlive n A f x Dassel ¡Mubr), Se, Ugo 1h frel Verlin. Gegen"and des De Kebitent tung mit dem Em in Greslau einge- | schräukter Daftuug in Chemoih. Der e icen, 85 54D R U ad Gesellschast a. G. in Liqu. Cen E 56 bei her Firma eins. | Geje0-Saft mit besch-Äntter Bas, Der nad eigenem MutersBoh unter ves Be | fi am g./18 Oftober 1917 e roy | Stetbauanternebmer Möhty F idivand : 4284 : p : e ° Die Oberdirektion der Alionaer | n oida ein- | Dese vertrag ist am 20. Juli urd] ¡ei ertig* | Gegenftand des Unten s tft Er ! Ü den. i Reserve pro Geschäftsjahr 1916/17. . .. K Nach Anzeige des Vo!stands der An- i 0E M L Gobiin Feuer - Versicherungs - Geselischaft getragen worden: am 28. September 1917 adgeschloffen. | werd uad "Verkauf atdägi ee Gon | anb Weiterfühtune tes bgben per Verb Faenieer Geore Se a Etats Neservesaldo vom Vorjahre 78 84842 | 79210 arer Me L L R, KopEukv. / a. G. hat in der außerordentlichen Ver- ori L N e aus D Geschäftäfübrer Lohbeck, Baten- | ände fowie Betrieb aller mit dem Zwecke | Firma Seidel u. Co. zu Breslau be-| Geshängfühbrer und der Bautng n'eur Ver Gewinn pro Geschäfe;ahr 1916/17 k 723497 ordnung ausgeichiedenen Mitatieder des | (44017) A En UIR A LelAofea Dee Apolda, den ?. November 1917| fu eien die Gefellichaft. Als nidt cin: Fabrikations: Und Hardelgaeictkte, Deo | flelluna, Große ned Klelrserdel De | 2107 Emil Krause in Ch muty is Stell 3a Reserte he e I Veleimer Sufhral Dr. Miltalh, | 1901" ber Brrtnee Herile: Gel-ltere |Besdinß bat dle geseplihe Genebmiauns roftecogl, S. Amiégeridht. 11. |ggtragen with verfemtlidt: Defentlib | Bentaraal tedt 2000 1 We1at | Steele Laditften, Mean eg mt Vertreter des Gee fia ü ——- : 1 . , ast, der Berliner Handels-Gesellshaft, s s Î ntmachungen der Gesellscha l / | er, \ Ï / S R Ce N G i s 479/96 A U der Bank für Handel ünd Industrie, der M Rd ele 7 für u rgl Handelöregisier À if folgen nur dur den Deutschen Reichs: Berlin -Wileoerorf t Brin Mostrich, “Saaten und hrlliben A desceeketeen Bats e Egconit e Gesamtgewl S] K WLU O R lliitrat Ge S, n # in Läiviig. Firma S. Bleichröder, der Deutschen Gank| Gemäß § 297 H.-G.-B. fordérn wir hente die Firma Savtiens «& Kloays anzeiger. Nr. 15 027 Dr. Wehner, | if eine Ges llch#ft mit beschränkter } tikeln, die zum Betriebe eines derartigen | Der T efba 'untern-hmer Mort F-rdinand esamètgewinn A Sheriutizrat es Ÿ Petrikonaty ü e I 2 tat hier, ist der die Ant A S auf, iu Tai frei als ofene Handels, S E C ing. e 2E Se'ellshaftsvertrag ist am Ss ge E n uag an Male Sateetnunls ift infolge Ablebens N G n i : : re Ansprüche nzumelven. P rfe} 15, totec 1917 abzeschlossen, anderen qgeschas' hen Unternehmuvgen | «ls G-\chäftsführer aus„eschi d- er Plauen, e 14 000000 neue Aktien der | Altona, den 6. November 1917. Ert Bre Vaitecte G ha ee nehmens: Herstellung und Vertrieb von 1. November 1917 L Sind al-iher oder ähnlicher A-t. Siammkapital See ea Sol n ‘Shemolh

eingetrazen worden:

———— Justtzrat Große in Chemnig, Rheinischen Stahlwerke zu Duis-| Altonaer Feuer. Versiheru- g8- chemisheu und techni\chen Produkten, s 300 000 46. Ge\chäftsführer: K if Geschäftsfü ent % (a) Qn Sortaitt iu frei, burg Meiderich, 4 2000000 mi | GeselisGast a, S. in L der Bieber Aosef Kaps in Lw: (ee feuer mobeslden Spetio:| Wie Gef Vidant vertreten durch tndest-n | È l, dd fob, Orezlau; Dieefior Seo-g | Mox Gail Keaue in Crem g 1 Sl: An Unkostenkonto 33 101/24 wiedergewählt worden. 1916 Nr. 55 20157 200 über je elmth. „Bern har; cen ftringen. Die Gesellihaft-r find jeder tihen Prätace 4 Nie, an i f zwet Geschäftsführer oder dur einen Ge- | Ka esft, - Berlin. nd mehrere Ge- |ve treter des Be\ckä!tetühr rs. Provisionskonto 2381/64] Der Vorstand bat für das laufende| 1000 ‘4 12000000 mit Divi: Liquidatoren. dbvzeln zur Vertretung ermätigt. verwandten Artikeln, Stammkapiee( | Däftsfüdrer in Gemetyschaft m't einem | schäfstsführer bestellt, so wird die Ges-ll-| 5) auf B'att 4769, betr, die Firma Steuern- und Gebührenkonto 24 097/88 Ge|@Säftejabr die Rehttanmwälte denbénbtréBiiaiina ab 1 ult 1917 | (43916) afsam. den 29, Oktober 1917. S0 0ON G Lüb wt apiza! : } Profurtsten. Jst die Hälfte d.9 Stamm- | |dait durch mindestens zwei G sh ifts- | Ado!f Hofmann in Burkhardtsdozf e Strabenbaukonto 42 084/88 | * Geb. Jeithrat Dr Mittajch in Dresden e g ea nat og 17 | Die „Linda“ Gesellschaft für kov- Königliches Amtsgericht. il S Die Gesel ri fapitals zu Verlust gegangen, so ist die ee oder durh einen Geshä'tsüh-er | Die Firma ist erlcshen. : j . Ml e b, | . „sund etnen Prokuristen v-'treten. s S : D lied ltunasfonto (701 01 jun SELAYEnDan, ¡um Börsenhandel an der hiesigen Börse D eRte, e A D Emen, va j Weekum. («72491 | tine Sesellfhaft mit besch: änkter Hafiun0, Me A En Sud Ga I aictmute e der ‘Ser llidait erfolaen 6) auf g ut ta Firma g Rit L ailung 24 000 1E Oberjustizrat Bräuer in Dreêden zum ¡uzulassen. b. S. ha va un p R it Fu unfer Handelsregister Abt A Nr. 61 Der VBe'ellicha't“vertrag Ut am 15. OL- Keiellschaft zu beschlieen hat. Als nit dur den Deutschen R-ichsdenzeiger... Masehineufabrik Saxonia Groiæ@d & Bilauitonto, 7 234/97 N De Deitte in Gibson Veclin, den 3. November 1917. j w E, Sei al, ment ist” heute bei der Firma KZ-meutwert tober 1917 abgesdlof}se». Die Dauer des {ngetragen wird -veröfentliht: Oeffent-| Am 5. November 1917 ist ebenda ein- aegex in Cdemaiy: De bisberigen 73 C Gee Zulassungsstelle ielt aft ist in Liquidatiou Horßtföttexr e Jligens, Kommandice- Vertrages gilt WA î iat al De ide Befanifmciinuen der Gesell- | aetragea worden: Dem Walter H-nke und | Inhaber, der Kauf. ann Friedrich Otio

142 357/12 zum Se)rififührer, au dec Börse zu Berlin. G y : ¡ember 1927. r'ch Frost, beide zu Bresl wu, ist Gesamt- d d i Odeijustizrat Dr. GottsGald in Dresten ; Kopezky. getretén. Die Gläubiger weiden aufge- gesellidaft in um, folgendes ein- nate vorher der Vertrag gekündiy! de B Ano frotkra dad/n erteilt, daß fdr don tenen Sri in. Stemmis, find id esciovne

zum ütellverir. Schriftführer fordert, si bei dem unterzeichneten Liqui- gatragen : a wird ilt it bg sha'tl it ‘et h q )

Z | 77 297159 44125 : Der atkafsenrendant h , gilt er um weitere ahre | renten Gesellschaft mit beieqräukter | g7mcinschartlich mit einem der Ge'chäf 8, | Der zufæ- ann Avgust Paul Waitbeer in

P iert 27 718 21 "D den, aa 6 Novenber 1917. 4 Die, Mies; Sévnilcélunas, mud/ 08 Dr, W. Preiewertk AVigeas und der Kaufmann Josef Horst: | verlängert l Sette an ezr | Gaftuagz Fräulein Herta S&wabe f | übrer oder mit einem anderrn Profuztiten | Waldbeim ift Jrharer. E: h yitet nt

- Pat: und Mtetskonto 97 341129 " Be, Präsident Finanzierungsbüro Simmel G. m. | Linda“ S. m. b S. Berliu W. 57, föôtter in Beckum find als persönli baf- vei öffentlicht: Oeffentlihe Bekanr b- iht mehr Setcyattzidreri Bei [zur Vertret ing der Gesel!\ch ft befugt ist. | für die im Betriebe des 'Geschätnts be

' 142 357/12| bes Kal. Säths. Oderlandetgerichis. | b. H.„ Charlortenburg, Gisenaer- | Bülowfstraße 56. eto De G esgusuetreten Fabrik. | dn den Deutsken Kerhtarz-laer, | Nr099 Oswald Bad, Verlag Ee. att ua ties Yabarer,. es geben aub pidi bie in tem

L E ia 4A uidatiou getreten after Pan egelberg und : mer | EAsckchast m atier Pariung: o ' U n e in tem

„Die Liquidatoren : [44136] Und barden die Gliudieee cute, 88 66 [43500] Udwig Schay in Meesen (Porta Nr. 15 028. led fto}f-V-xkaujs-Gesen, Die Firma ist von Amts wegen A Breslau. [442261 | O: triebé begründeten Forderungen auf ihn

K. Schultheiß. Ghr. Gbersberger. 2 In der Lisie der bei dem hiesigen Land- | und 30 des Geseyes, betr. Ges. m. b. H., | Die Gesellschaft mit beschräukter vbalike) als persönlih haftende Gesell- schaft mit beschräukter Safuuvg. Sig: |— Bei Nr. 9103 Hansa Minera15l.| In unser Handelsregister Abteilung A | über.

Dte Uebereinstimmung aller vorsteheuden Posten mit den Geschäfisbüchern gerichte zugelassenen Rechtsauwälte ist | aufgefortert, ch an sie zu wenden. Faftuug Tuezak e Co. in Posen ist \hafter eingetreten. Berlin. Gegenstand des Unternehmens: | Gesellschaft mit beschräukter Haf- | ist heute eingetragen worden: 7) auf Blatt 77, betr. die Firma

beftäilgen heute der biäberige Nehtsanwalt Justizrat Simmel, als Liquidator. durch Beschluß der G sells@afisversamm- BSwei Kommavditisten find ausgetreten der Vertrieb von Klebstoffartikeln jeder tungt Rentier Salo NRokach ist ei Nr. A irma Salchows Nähr- | Böhme & Jh'e in Chemnitz! Der

Nürnberg, den 29. Septemker 1917. Marek in Breslan gelö\chi worden. : —— lung vom 19. Juli 1917 aufgelöst. Dte und einer nen eingetreten. Art und ter Betrieb aller Handels- nit mehr Geschäftsführer. Kauf-| mittel Juh. Theodor Ronge H es Ge'ellsh«fter, ter Kaufmann Heinri

Franz Goebel, Barkvrokarist. Albin Feucter. Breslau, den 7. November 1917. [43774] Gläubiger der Gesellschaft werden hter- ; Zur Vertretung der GesellsGaft und geschäfte, die hiermit in Zusammenhang | maun Alexander KAngerstein in Berlin | Der Sky der Ntiederlafsung ist nah old- | Vex Baumgä:tel tin Chem-igy; ist iofolge

: : : ; ; Der LandgeriGtapräsident. E. Rumbpler, Lufifahrzeugbau- | dur aufgefordert, ih det derselben zu Seinung der Firma find nur zwet per- stehen. Stammkapital: 20000 46. Ge- | ist zum Geschaftof hrer bestellt. |s{ch=tèden, Kreis Breslau, v:rlegt. Abledens ausgeschieden. An ‘\etoe Stelle

Glashüttenwerte Weißwasser 2 ctien-Gesellschaft. E Gesellschaft mit beshxäufter Daftuug. | melden. s / srl dastende Gesellshafter in Gemein, | [Hiftsführer: Kaufmann fig Emmerich | Bei Nr. 13951 Deutstder Bücherei-| Nr. 5815, Firma Paul Nave, Bres- | i der Kaufmann Reiohold Max Baum-

Bi! ü 30. Juni 1917. Haben [44137] Vie Gesellschaft ist aufgelö. Die Der Liquidator \Ÿaft ermäctigt. : in Berlin-Treptow. Die Gesellschaft ist Verlog Gesellschaft mit beschräakter | lau. Indaber Kaufmann Paul Nave ebenda. | gärtel in Cdemnty als ZOui haften-

Gal. am vom S U ¿ idi m In der Lisie der bei dem biesigen Amte- | Gläubiger der Gesellschaft werdén | der G. m. d. §. Luczak «& Co.: Veedum, den 5. November 1917. eine Gesellschaft mit besGränkter Haitung. | Haftung 2 Der ndelsregiitergerihts-| Nr. 5816, Firma Stegbert Sitien-| der Gefellshafter in das Handelegeschäft

M A 6 [A geri@t zugelassenen Rechtäanwälte ist der | aufgefordert, fi bei derselben zu melden. Johann Luczak zu Posen. Königliches Amtogericht, Der Sesellshaftsvertrag ist am: 26. Ok- beshluß vom 27. Junt 1916 ift wteder | feld, Bveslau. Inhaber Kaufmann | eingetreten, mit dom die G-sellshaft fo1t-

G-unditüde 419845 88/1 Aftieufapital . , , } 1560 000|—| Rechtganwalt Dr. VWeeruhardt auf seinen E. Numpler, Liquidator. [43156] L E tober 1917 abgeschlossen. Als_niht etn- ] gufgehoken. Justizrat Hermann Posner | Stegbert Sittenfeld ebenda. eseßt wird. Prokura k erteilt dem

Gebäude Reserhefonds T, .| 156 000/— | Antrag gelös{t worden. [43155] T Unsere Gesellschaft ist iu Liquidation Berlin. [44179] Liegen wird verdffentliGt: Oeffentliche | in Berlin is nit mebe Stellvertreter | Nr. 5817, go Joseph Neumaenu, | Kaufmann Johannes Wünsch Chemniy.

Zugang . « « 2762, Refecvefonds Il. .| 100000—| Fürßteuwalde, 1. November 1917. Gemäß § 65 Abs. 2 G. m. b. H.-Ges. | getreten. Wir fordern unsere Gläubiger Ju unssr Handelsregister Abteiiung B | Bekarntmachungen der GesellsHaft erfolgen | eines Geschäftsführers..— Bei Nr. 14 511 | Breslau. nhaber Kaufmann. Joseph | 8) auf Blatt 1541, betr. die Firma

“T5508 Konto füc Ban- Königliches Amtsgericht. wird bekannt gemaht, daß si die Firma | auf ibre Ansprüche bet uns anzumelden. f heute eingetragen worden: ei nur durh den Deutschen Reilhsanzeiger. | Berliner Automodilmateria!- und | Neumann ebenda. Soodermaun & Scier Aliengesell-

2 9/4 Ab} ! T Dividenden .. 197 Md b, H. für Grundüückêvertkehr und | Gesellszaft mit beschränkter Haftung daft mit dem Sigze zu Charlozten- F. W. Friedeberg, Gesellschaft mit | Gesellichaft m cel inreos Sastung: Köntgliches Amtsgerickt. Oberingenieurs Richard Karl Emil Koh

L 2 CO A 1219 802 Släubiger . .. .| 324029 Vermietungen in tuttgart aufgelö} Nüruberg-Schweiuau. dag: Kaufmaun Hans Krafack in Char- | deschräukter Hastung: Dem Keufmaun Kaufmann Gustav Sh: dder in Charlotten- : tn Ghemnltg ift erloschen.

O R] 7 Sonn 112786 hat; die Gläubigee der Gesellschaft D D mitglied; Diteftor Fraulein Chinbotee| derart Gesamtprokura ertetlt, bos, er nur | Birctie Witte f me Spbofhn | "Se unser Handelsregifter Abtei L | 9) guf 2 Pepe E ; ed; erar amtpro ult, erltn-Wilmers8dor n mehr Ge- n a att (294: e Kommar

; Direktor Fräulein Charlotte ift bei gte 5804 bezw. unter Nr. 5818 gelell‘Gaft tn Fi-ma Otto Kuhn & Co.

Oefen a ; den aufgefordert, ih bei derselben | [44460] | wit

Mashinn. . 1— \ M dh | Verei Kuß! „| berechtigt ist, in Gemeinschaft mit dem ihrer. Kauf

D S Laie c 122470,70 9) Bankauswei Ç. ¿u Ca L ae! viuddd 10TE Bank Is Herliner Kasen Vereins uin e Rit gu Md Ge Kéfltführer Fedor “f l eer bie Beriin-SSönederg ift allein qua GesGüf10. Pa Cirages po s t 2s Fn OIvO z Chemni A R L 2 406,7 : 16 erft + Okto 4 tto , esellshaft zu vertzeten. Bei Nr. 12 er bestellt. M 9 Br as jau em Kaufmann o Kuhn in 2 476,70 i (44316) ÆWochenüberfich Der Liquidator: 1917 „f gefndert Hie Besitumung ges „Katÿarinenbau3 8“ Gruadzücks- ! Berlin, 6, November 1917. von dem Kausmana Manfred Raupach | Chemniy als pe:sdolih haftenden Gesell-

Abschreibung . . 2475,70 der G. H. Schoenleder 1) Metall En iergeld M , N ; agesell t it be-|] : B ebenda unter der Ftrma Maufred fter umd einem K di . Di nen 8016 '34 Reichsbank E: / Euthaben bei der K 6 ) a “feftactey L DaK der Borsturd scrünktex, t Disigs Kauhngnn Fris R bi 17a T Mi E Raupach bisher betriebene Geht n als Geselle bai am 3. Mevrinkes 1917 t E ——--Z vom Tiettembee 1917, e g i é Sräs ls Los fibeitä g ¡LMTAN nur aus einem ‘Mi gliede besteht. Bei | Gasse] ist nicht mehr Geschäftofü r S, finder GelcSidaster ger E, (Angegebener Geschäftszweig: Abschretbung 8015,34 - 1) Metalibestand(Beiian! G. m. b. H. ift durch Beschluß der Ge: (3) Lombardbeltänwe . - - : 304 600 triebs-Ges use isenbahn Ve- | An äitefübee besen Bei | ittorre1a 441801 | der veränderten Firma Beedlauer Oel- | schinen, Garen, Banmnoulte end Be A i T ) an furöfäbigem deu | sellsGafteransaeldA, Gtwalue Gläubige | 4) Gf ne 2934 506 mit dem Sie Va etemgesensGaft | N o 194 vitatharinenhaus A | Ja das Handelsregller B ift Lan | iaport WEcufe Meeoioner Qel- | sdinen, Garzltn, Baumwolle und Baum Mata j sen @eclde und an verselben wollen \ih bei uus melden, 5) Grundstü. . . dis gin d (he ju Verlint Die Prokura Grundstäcksperwertungsgesells@aft | bei der Papierfabrik Muldeusein, | nunmehr begründete ofene Handelsgesell-| 10) auf Wlatt 7286: Die Firma GanE ee L Gold in Barren odex Schallplattenfabrik Slobophon 8. m. Pasfiva. felde ift erlosger n in DerlineSiMtere mit beschränkier Hastungt Kaufmann | Gesellschaft mit beschränkter Haftung | schaft hat am 20. Oktober 1917 begonnen. | Manometerfavrix Mox Schubert Abschreibun : i ausländisGeu Münzen, b. §. i. Liquidation, Hannover. |Firogutbaben 2c. 17 595 038 Berliu, 3. November 1917. Friy Gafsel ist riht mehr Geschäftt-]in Muldenstein, eingetragen: Dem | Zur Vertretung der Gesellichaft sind nur | Komaziauditgesellschaft in Chemuis. Mobiliac f —— L r Pa al V os ded dos : Königl. Amtsceriht Berlin-Mitte, | führer. Kaufmann David j P po ed pi A S 2 l deoltein E Gesellschafter gemeinschastlich er- Diese Zan ans E Bri enger eor

( C A M beretnet) ° Í lin ist eschGäf!sführer f tit Gesamtprokura rt erteilt, daß der- | mächtigt. a ubert in Chemniy als persôr

Elektriz Anlag L darunter Gold 2404 779 000 (44313) Einladung. Abteil. 89, Me Bu Nr. 19 428. Rourad | selbe zur Vertretung der Gesellshaft g'-| Breslau, den 3. Növember 1917. dafrenden Gefellshafter und ra Roe

Ar \chlußalets [S 9) Besiand au Reihs- und Alle deutscheu Zellstofftreibriemenhersteller werden hiermit auf Berlin, i . Gesellichaft mit bk- | meinschaftlich mit einém anderen Pcoku- Könlgliches Amtsgericht. manditisten. Die Gesell chaît hat am »Î Gandelsregiftev [44178] | Sauntg & Co, Gesellsch risten oder einem Handlungsbevollmähtigtén aile 1. September 1917 L (Anzegebener

Sculvrer 603 002 08 Dariehenskafsens(einen 1 014 630 000 Dienstan, den 4. Dezember 1917, Vormitiags 10 Uhr, | bes Köuig1. Amtsgerichts Berlin- tre Haftuug: Ingenteur Arthur 223] | Geshäftszweia: Herstellung und Vertrieb : ellung und Vertcie

A d 110 356 38 . W De 3) Besianb an Noten an- in den Sigzungssaal der „Kciegsleder AktiengeséUschaft*, Berlin W. 9, Budapester- tte. Lbteil. A : ttenb nd Kaufmann | befugt ist. Breslau. [44 ) ' E es L E ia e Bitterfeld, den 6. Novewber 1917, n unser Handelsregister Abteilung A | von Manometern und ähalihen Gegen-

2 353 013 34 2 353 013/34 derer Banken . . 3 320 000 | straße 11/12, zu einer Ju unser i - aschke in Berlin-Shbneberz sind Gewinn. | ©) Béstand an Wedhfelu, Versammlung geiragen o L beute ele Pat Mei n A O Königl, Amitgerie, * [1st beute cingetceca wotes: ständen.) s u S Scheds u. dis?ontierten cingeladen. Ÿ ddaeberger Präzifion8-Werkstäite | ellt. Die Prokuren des Kaufmanns Bei Nr. 280l, Firma Reinhold} 11) auf Blatt 2704, betr. die Firma | M [S Meicksschatzanwetsungen 11 514946000 Tageborbunung: GVotifzied Hinz in Verlin-Schöue- | Carl Paschke und des Ingenieurs Arthur | Wonnu. [44300] | Vehush, BVrockauz: Der Frau Gertrud | Carl Vogel in Chemuig: Die Gesell- _ Rbschreibungen: 4A N Gewtunvortrag 11 362/26 | 5) Bestand au Lombard- 1) Besyrechung neuer Bestimmungen der Niemen-Freigabe-Stelle für die devg. Inhaber: Goltfried Hinz, Me- | LUbeary sind erlos&en. Bet Nr. 14041| Jn das Handelsregister A {f heute | Stern, geb. Reich, Brockau, ist Prokura | {haft ist aufgels#. Der Gesellschafter, Gebäude . 31017,— | } Diskont und Zinsen 7 070 85 forderungen... §053 000 Hersteller von Zellstoffriemen. Faniter, Berlin-Schöneberg. (Als nicht | Phöbus-Fium Geselischaft mit be- | unier Nr. 1224 die Firma Josef Schmit | erteilt. j der Kaufmann Wilhelm Eri Vozel in S h Fabrikation... .| 498 36344 2 See n aa fette « 110 241 000 5 Beserequng 146 ¿d Buen n Favieraats u Stet \ D a en wird’ bekaunt gemacht: Ge- [Mraneres Dan 2 E ia pte m ogs dd I MOOA 4 roß-} Bei Nr. U Ee A Handilte Svenny, M Bagelihleben. er rug

7) Bestan® an sonstigen esprehung über die an die Rohstoffe zu stellenden ndestansorde- Slofa!: y Ei aua 1. September ej handlung, einge n. Ver Kausmann atutpfaiege eunigS®S- j Carl Paul Vogel in Chemn ihr

Grunewalkdstraße 83.) Bet Fes ¡eändert in Kowo-Gesells@aft Jofef Schmig in Gielsdorf tf alleiniger | dorf bei Schebiy Nellyaus & Wolff | Geschäft als Einzelkaufmann fort. è

buna | 7 Maichinea .. .. 2475,70 Aktiven 1696913 000 rungen. Nr. 10057 (ofene Handelogesell{aft

¿ deschdhräakter | Inbaber. hier ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Königliches Amtsger11 t L

S [ie Mimsadniation mie LELA den 30. Oktober 1917. Breslau den 5. Roberiber 1917 O itc uis

Formen l | d Vassiva. A8 a6 06 d Y. W ah! L Tellaaee lnt Zessiotteibeleitendasteller, L Ui iener, Levy Co. in Veelin): Beichluß v Voun C ¿4 o 9 « } zunbanita Ed 78 ere ar zur Lelinadme sin e nYader, gele en un e m er Í den eiu m teten 9) Reservesonds. .… . . 90137000 | s1iftliher Vohmact versehenen Vertreter von Firmen, welhe vor dem 23. Oktober der Geell LUGard Wiener ift aus | Haftung, Durs t s Sia | ® Bblalihes Amisaeribi, Abt. 9. Königliches Amtsgericht, I pelle 44184]

andlung8urkosten 10) Beira 5 i gder umlaufenden 1917 Treibriemen unter Verwendung von Papkergarn oder Papiergarngewebe im r. 680 1 ; 10 000 # auf 30000 4 er- ——— L E iUAE Ñ (offene Handelagesell haft Orgler | kapital um Boum. [44301] Bretten. 44181] | Bet der im Handelsregister B Nr. 127

eingewinn 112 786/47 N Îbe dde _ S P E R 7970 N emcs oten... + 10403726000 } elgènen Bettitebe hergesiellt haben. ; i ck& Bidel 7 Laufmann Jömer Stern ist 516 796/55 516 796,55 | 11) Sonne tägli) fällige Bei Unternehmungen, welhe eine direkte Ginladung seitens der Niemen- (ofene Dantelear eid E u Mat ee Se büfwiübrez, Regifseur Carl | In das Handeleregister A ist bei der| In das Handelsregisler Abt. A Band L eingetragrren Ficma Luft V -rkehrs6-

elch

¿was . L, im Oktober 1917. | Verbindlichkeiten . . 8 529 423 000 | Freigabe-Stelle ethalten, gilt diese als Legilimation. Andere Unternelmungen wollen lottenburg und Kauf- | unter Nr. 330 eingetragenen Firma Paul | O.-Z. 49 Seite 97, betreffevd die Firma | Gesellschaft mit besch: äakter L Weisiwassee O. L., im Oktober , g er in Charlottenburg) und bei | Heinz D Gs t "Berlin ficd wu [Kemp & Sohn in BVoun heute ein- | Karl Mößuer Goudelsheim, R Vertine Ae bannen ft e T

Der Voecstaud, 12) Sonstige Paffiva . . 667 475 000 | ih wegen Ausstellung einer Gintrittskarte unverzüglih bei der Riemen-Freigabe- Nr. 46174, edermann in Die für das GesXäftsjahr 1916/17 mit 6 9% festgesegte und dur die General-| Vexlin, den 9. November 1917. Stelle, Berlin W. 35, Potsdamerstraße 122 n/b, melden. q D. Waschinet is E O U bren bestellt. Bet Nr. 14260 | getragen: i eingetragen: „Die Firma ist von Amts [ees eingetragen: Dur Gejellschafter- versammlung genehmigte Dividende gelangt vou heute as bet den Gesellschasts- Reichsbanfdirektorium. Berliu 9. 35, Potsdamerstraße 122a/b, dén 10. November 1917. Eshöneberg): Die Getellshaft is auf- | „Wieland-Werkzeuge“ Gesellsdaft | Die Liquidation i beendet und das g gelöst“. eshluß vom 20. Oktober 1917, auf den Fafsen in Verliu und Weißwasser zur Autzablung. Havenstein. v. Glasenapp. Riemen-Freigobeo- Stelle. st, Die Firma i} erloschen. @e- | mit deschränkter Haftung t Durch den | Amt des Liquidators erloschen. Das en, den 22. Oktober 1917, Bezug genommen wird, siand die §8 13 Weisiwafser O. L., den 7. November 1917. G{hmiedicke. Korn. Maron. Fr. Hupfelk. Ÿt die Firmen: Nr. 16 893 Alexauder | Beschluß vom 1. November 1917 if der * Geschäft ist auf die Kauffrau Frauziska G t, und 23 des Gesellshaftsvertrags (die Ver-

Der Boxstand. [44111] v. Grimm. Kanffmann. Schnetder. 40 A