1917 / 276 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[46268]

An die Jutader von £0 Teil- fhuldrce!Beeibuugen von 1995 der Eiber?e der Papicerfavri? - Lifiien- geselufcauft,

Die Au3gab2 der ueuen Vogen erfolgt gegen Einsendung der aften Ta!ons v3aun Hz1ute ab dur) tas

Bankdau3 vor der Hegdt-Kersien &

_ Söae, Elderferd.

Bur die Mitgit-der ter SHutzvercia!gung wird der Bezug dster n2u2n Bogen von dem

werden dem Depot der Schußzvereinigung fetgefüzt. i 4

Di: ant 2. Januar 1918 mit 3%/o für F Far fäüig werdenden Zinsen werden den Mitgliedern der Schahverelnigung gegen Einsendurg der Zertifi?ate durŸ das obige Banthaus übermittelt. Die Z:riifi?ate ecbalten bei RüFfendurg einen entsvr- enden StempelauidrvÆ.

Elóerfelder Papierfabrik: Aft.-Ges.

[46271]

Ja der heuíiigzn außerordeutliSei Ee- neralvecsainmluag wurden in den Vuf- AGtsrat vyserer Seel saft gewählt die Herren :

Vq:kicr Adolf Arnbo!ld, Dreêkten,

Kommzizienrat Franz Herze, Chemntt,

Kaufmaun Josef SaLlmann, Fürth |. B. g NERMart i. O, den 16. November

Expreß-Fahrrodw:rke A. G.

[46281]

Weilbnurgerxr Gas8beleuchiu

An Badkonto

Cetwitnt=n- 11nd

e Saldo (iKetngewinn)

Zlftiva.

Vilanz am

Vz-7lasika

“E 0

7 992:

M

tos azu é 1 256'83 63354

Per Saldo aus 1915/16 Installatiorskonto - Zinsenkonto

- Juai 1917,

« Gasfotteakonto,

Dritte Beilage zum Deutschen Reihhsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

¿ 24G. Berlin, Dienstag den 20. November

B atur Ba Öffentlicher Anzeiger.

Erwerbs- und Sa atio lien Manon. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 9. Bankausweise.

uhungs\a 6. 7 Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 7. Nerkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 8.

l intersuhungsfachen. b ditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesell\Haft v: i cs: S ÿ, Kommandits - Aktiengesellshaften. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 Pf. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

1 050; Retortenkonto , . .,

Kommanditgesellschaften auf Allien und Akliengesellschaften. _4100— a v Verluft: i / P E

Kraftwver! Altwüritemberg Aktiengesellschaft Veihiugen. Vilanz suf den 30. Juni 1917.

5 390) konto E E

1 0090/—

Gasuhrenkonto . 6 000/— Betried8bahaklonto 50— Lagerplabkonto . 200 Zinsenkonto... .. 135|— Policenkonto .. 50i— Kossakonto . 244714 Gaskcsteakoito . 200|—

130 579,63 130 57963

Vorisiehende Ne&nung wurd2 geprüft und riŸhtig befunden. Der Ge\#z, beriht gab zu Bcmetrkungeu keinen Anlaß. Geshà ie, Der Aufficbtsxat. Balyer, Vorsitzender.

Die heutige Generalversammlung genehmigte die Arträge:

eine Divibeude von 10 4 für die Aktie =. , . 5 500,— 4

¿u verteilen und den Vest des Reingewinns... . 83542 ,

auf neue Necknung vorzutragen!

: Die Aus;ahlung der Dividente erfolgt bei dem Vorschchf-Vercin e, bier und an unserer Naf}e. Weilbzarg, 17. November 1917. Der Vorstaud. Kirchberger. Dr. Köhler.

[46258]

Verein für Zeüsioß-Induslrie, Aktieng: selischast, Dresden. } *

Dic WMitonire unserer Gesellschast werden Fierm:t zur 29, oxdenulich:n Veucralversammlaenug auf Donner3- taa, decn 1x3. Dezember 191%, Mittags £2 Ußr, im Sktgungszimmer des Bai khauscs Sebr. Arnhold, esden-A., Waisenbzut“traß+ 20, ergebenst cingeladen.

Tageaorvnung :

1) Vorlag? des Geshäit3berihts und der Bilanz mt Gcro!nn- und Verkust-

_reGnurng für 1916/17,

2) Bes&luyfassung über die Bilaaz und über die Vawendung des NRein- gewinns,

3) Entlostung des Vorstands und des Auffihlsrats für das abgelaufene Ge- sdäftôichr. '

4) Aufsihtêratswahl.

Zur UAutkbung des Stimmreckhts in der Generalyersammlunz haben untere Aktio- näre ibre Aktien (l'onf. § 20 des Gescll- \Æaftsstatuis) bis zu 10. Dezewber 1D9E7 bei den Bankhäusern

Gebr. Aruho!b in Dresdeu,

Arons & Waïter in Bezelin zu hinterlegen.

Dresden, den 17. November 1917. Vereiu für Zellftof-Juvuirie, UKiennesell{chaft,

Der Vorstand. Hügdler.

Per Kapitallonto . Neserv-kento . Dividendekonto Nadatikozto .. Arb-iterprämlienkonto Talonsteuerkouto Tantie:nekonto . .,

86 000 90 15 400 2 400|— 3 150 100; 4 647

genannten Bin?faufe Feforgt, Die Bogen MWollncer. An Jmumokiltienkonto Mobilienkonto . Sbligationenkorto Kodbienkonto , , Kekékonto Teerkouto. Fistallationskonto

Verm. Azparatekonto Ofernersaizkonto

Apparateez:saßdonto Nchrersctzkonto

L=deeinrict:ngkonto

[46251] Fftiva.

A Schwelmer Eisenwerk Müller & C2. Aktiengesellschaft. , Vilanz pro 30. Juni 1917. M d Pry

446 040/95 90 832/52

[462-9]

tellshast „Reederei Norden“ Norden.

Weit Daben. : Traun FaRA J I n D » 9 Mb [3 2 000 000|—

220 000|—

180 000) i

150 000|—

100 000|-—

10 000/—

19:6, Jas. 1. Verlustvortrag . 1916, Dez. 31, | Oandlunc8urkosten, | ° 2r, Nepa-

1) An Grundstückskonto : Bestand am 1. Juli 1916 Buda a Sebäudekonto: Bestand am 1. Iult 1916 , Zugang

ab 10 9/6 Abschreibung . . . Werksanlagen-, Betriebs- maschtnen- und Werkzeugkonto :

Bestand am 1. Juli 1916 ,| 1034 970/59

Zugang __137 92443 1 172 895/02 469 158 01

1) Per Aktienkapitalkonto .. . .. 2) Neservefondskonto .. . Speztialreservefondskonto . .. Erneuerungsfondskonto . . . Delkrederekonto . .. TNAonsteuerrücklagekonto . . Albano Müller Beamten- und Arbeiterunterstüzungskonto , Kontokorrenikonto: Kreditoren Divtdendenkonto. . j Avalkonto. . „#6 27 100,— Kriegssteuerrücklagekonto . . .| 201 000/—

Gewinn- und Verlustkonto : Nohgewinn # 1 891 680,10

Abschreibungen. 566 475,05

Endet a dd 4

Per Ertrag aus dem Betriebe | „Norden-Frisia“ für 1916 | 25 000/— (0 a 06 ÓDOO E inserfcnto „o «f 232370 VHayhariekonto . « » « » «| 2410/—

936 073/47

b

5 204 109 161 5040:

a ——————————

Eiltiva.

2)

Se "Mq

777 270/42 195 899/96 —F73 T7038

97 317/04

St:uern, G2häl R O B rTaturn R AbiMreibungen . «-« Bilan

R-ferfrafianlage : P Stand am 20, VL.16,

Zugang in 1916/17 tungsanlagen: Fernleitungen, Ort8nege, Transfor- matorengebäude, Transformatoien : Stand am 30. VI. O S 3 396 413 Zugang in 1916/17 E S 87 678

32 366/03 1 396 119/49 160/—

0415 613 i 879 853:

| S 353/70 Vilsczuz am 214. Dezember L918 na Voecnahme der Abschreibungen. Verrflichtungea.

c P) Vihoglaguidr eres d E 320 000/— Schulden bei Banken usw. 3 744/92 Oilfsreservefonds. .. ., 2073/82 Ecacuerung§for.ds . 8 000/— Reservefonds . 900/— Bilanzdontio. . . « 18 964.—

3414 092

VBerftände, iki Li «Deine Pp T N Ur pw

E 0E P d S E

6 259 645,40 3877,78 |

Mt Stand e O e Zugang in 1916/17 Abschreibung

betriebSgeräte :

P nrsaaewétt Vit 80 VI- 17 Abschreibung bis 30. V1. 16 Abschreibung in 1916/17 s

rjeune:

p Anlage'vert per 30. V1. 17 , Kbschbreibung bis 30. V1. 16 ., Abschretbung in 1916/17 ._. ¿

Veifjeuge : ; Anlagewert per 30. VT. 17 Abschreibung bis 30. V1. 16 Nbs§reibung in 1916/17 , v

jshäftsgeräte :

Aulagewert per 30. VI. 17. N e Abschreibung bis 30, VI. 16... M 25 324,65 Abschretbung in 1916/17 « 3299,60

affe S s huldner : Bankguthaben Außenstände \aftsummen: Von une B E bei uns hütte E E S Peripaptere R E sesiherungen: im voraus bezahlte Versicherungen . arenvorräte und halbfertige Anlagen...

ab 40% Abschreibung . 703 737

Büro- und Mobilienkonto: Be- tand. . C LEE ._1— Modellkonto: Bestand M 1 Wasserkraftkonto: Bestand . 1 Werkbetriebskonto: Bestand an Matertalien, halbfertigen und fertigen Fabrikaten . . Kassakonto: Barbestand . .. Wechselkonto: Wechselbestand . Effektenkonto: Bestand an Wert- papieren, darunter 4 1 194 268 Kriegsanleihe . Kontokorrentkonto : Bankguthaben Se Ce Sonstige Debitoren . .

« Avalkonto . . . M 27 100,—

R e A Stifo: 3 Damprer und 1 S-geüichifff Imnuiobtilien. A Ütenitten und Sy:viticn?- virl b , N Needereie1 Norden und Frisfia, Konto bet-. Leick- Tér 1]. des Wertp2piere, Oypoiheken u. nige Forderun en .

263 523 13 176

290 347

6 T0, @ ¿S 0

16 212 12 948

. A 11 859,95 1 088,20 424 989

8 946

29 610 29 040

6,

111 971/25 M 28 850,75 442 882.74! 190! Norden, dex 31. VDezoewher 1916. Aftien-GScs:2\Bafe „Reederei Noeden“. F. Woltjes. S-y.üft und riGtig pefurden. Norden, den 6. N-vzernker 1917. i H. Soitau. W., Hilliger.

Ja Erletizuno der Tageco:dnuna für die heutige Generalyvezsammlunz wurde die Divideude mit 5% fetgsg. Sie gelangt gegen Einlieferung des Gewinn- antetitdrin3 Nr. 7 füc 1916 bei der Norder Baxk A. G., Norden, sowie deren sämtitchen Ziveizanstalten und Hgen(urxen zur sofortigen Aus;atlung.

‘Pie gcänterten Saßuvgen wuden gevebmigt und kemmen demnächst an die Aktionär? zur Verteilung. Die Ercäuznngswahlen zum Auffichtsrat fandea dadur® tyre Gile*igurg, deß das nah dem Dierstaiter aus\heidende Auffihisraismitglied, erc Buchdtudezeibejiter Heimih Soltau, Norter, wicder- und die Herren Dr. med. ST[1Z!borst, Nek'or Berghaus, Kausmann H. Baker und Kaufmaun C C. Valentiy, Hordecvev, ols Bufficht?xatimitglievee nex gewählt wurden. Di2 Firma

Fautet fortan : Ullien-GSesellschaft

Reederei „Norden - Frifia“

wit vermin Sig in Norderucy und sclbfiändigen Ge1chäftsstellen îin Norderaey und Norden.

__ Dle Zß! der Vorstaudêm!tglicder wurbe auf wet erhöht und Herr Dir:ïtor H. van Gs&Sen, Necrderrcy, als solhzr neu gemwäklt.

No#2den, den 15. November 1917. L!k:teu-Sescllschaft „Reederei Nordeu““. F. Wolljes. :

412 982 74

1 208 655

19 043 15 0872!

A6 13 768,69

1 318/60 426 020/82

[40214] 1 529 772/29

Aktiva. 1955 793

11

Vilauz am 228. Dezemker L916.

J t 1731 115 901 200 3447 27 058

E P

38 523 28 6242!

5 714 850/57 Krehit. e A

284 211/72 1 965 386/94

52 340/69

5 714 850/57 I Gewinn- uud Verlustkonto.

S

P

S! Per Aktienkapitalkonto . . 05] Obligationétanle;he?onto

« MNeservefordekonto

08] » Etrneuerungsfondskonto :

50 Bestand am 1. 1. 1916 Zaführung des Restes aus dem Amortisaticnsfonds nach Ueberweisung von 4 150 000,— an die S S

An Kassskanto S e Kontokorrentkonto . . SBechselgeldkonto . Versitherungttonto KauniontLeffekt?akonto , Kautionedepotkonto : Becmtenkautionen , Ans#lukßkautionen Vo:rütekonino Grundstückskonto: Befland unvzrä1d. . . Gektäudekento : Bestand am 1. 1. 191 Sa Krattstation: konto: Beésiand aim 1. 1. 1916 Z'gang

9 898 2 902

Debet.

1) An Unkostenkonto

2) Abschretbungen:

auf Gebäudekonto .. . ..

e Werksanlagen-, Betrieb3- maschinen- u. Werkzeugkonto |

Saldo . e” D S M . V

M [A 410 259/25 } 1) Per Vortrag#aus 1915/1916 , .. 2) Werkbetriebskonto. . ..

3) Zinsenkonto

(Es dn é 133 768 ° é 673 523

807 292 97 317/04

469 158/01

900 0 .@ Q D010 00S 0

2 845/26 107 283/80

119 297/46

966 479/05

1 32% 205/06 e 2 301 939,35 2 301 939/35

Die in der Generalversammlung vorn 15. ds. Mts. für das am 30, Junk 1917 beendete Geshäftsjahr auf L& 9% feslgeseßte Divideude gelangt mit /6- 160,— für jede Aktie gegen Dividendenschein Nr. 18 bei G der Gesellschaftskasse in Schwelm, @ dem A. Schaaffhauseu’schen Bankverein A.-G. in Cölu, der Nationalbavuk sür Deutschland in Berlin, der Directtou der Discouto-DVesellschaft in Berlin und dem Bankhause Dicke & Co. in Schwelm

200 165 100/—

165 300

196 000 4 485 180 744

10 454 467 2 500 000 3 000 000

16 799

296 000

3) »

Zugang d. Zinsen . .

367 684 964 985

9 260

Abgang LTaronsteuerrücktellurgskonto Hflpflichtversih-rungsfontsf. :

Betiand am 1. 1. 1916

Abgang für gezablie Eat-

schädigungen urd Kosten Ansch{blußkautionskonto . Beam:enktauttor.&kouto Zins\thetueinlösungs?onto Kontokorreutfonio : Getwxtinn- und Verlusikonto :

Gewinnvortrag aus 1915

Gewtnn in 1916

Verteilung des Gewinnes : Erneuerungsfonds , .. ., Reservefonds ...., 49/0 Divldende. . . Tantieme a. d. Aufsichtérat

10% b. #108753 , Vo:trag für 1917

“_.

/ Paffiva, Gta S WhuldversGreibungen „6 lie Rücklage E i italtislgungs- und Erneuerungsrücklage

Zuwetsung in 1916/17 A

[leistete Entschädigung der Stadt Stuttgart: für erm iubiger: t: Darlehen D. ® - o . o . « ® . . . . 0. e C O c. Zwelfelhafte Forderungen . « « M 8 444,43 Zuweisung für 1916/17 v LOOOOT [afisammen: bet uns hinterlegt 6 eilshuldv:rsGreibungszinsen: rüfständige Zinsen E noch nit eingelöste Gewinnanteil- eine ilófiteuer G s Pewini- und Verlustrenung: Reingewinn

. .‘ G . . . a

"1 195 000

7387 101 000

358 2487 17 150 234 827

Abgarg e 592 967 Bahnkd, pe: l'onto: Besiand am 1. 1. 1916 Zugang Babustrom;ufübrungs?onteo : Besfiand am 1. 1. 1916 Zigag

Abygaag

E - Wagenrkorito :

“a A Beslanb «aa 1. 1, 1918 113 172/69 Zugang 56 596'34| 56 586/38

zur Auszahlung. Schwelm, den 16. November 1917.

0.06

1 200 498 Der Vorstand.

730 831

2366 175 712 419

10 000

[45975]

Förster’she Mashinen- und Armaturen-Fabrik Aktien-Gesellshaft, Essen-Altenessen.

So. _ RNechuung8ab\schluß am 30 Juui 1917. Haben.

97 000 500 000|—

46 000 61 000!

130 000 22 000

Nicht erhobene Gewinnanteile 700|

E dd Glävbiger Lr 100 614

17 367 Nüdlage für Zinsbogensteuer 4 500 Bürgschaften «6 1000,—

17 368 | Gewinn eins{chl. Vortrag aus 1 368 1915/16 e l T0886 38 900 abzügl. Abschreibungen . . . .} 46 7676 38 899 | T5117

die, wie folgt, verwandt werden: O Rüdklage Rücklage für Zinsbogensteuer . Satungsgemäße Vergütung an den Aufsichtsrat 1209/0 Gewinnanteile von M 350 000,— . S E R Vortrag auf neue Rechnung . .

(49540 VBalnamtlihes Ro!lfuhrunternehmen, Hktiengesellshaft zu Hamburg.

sanz am 30 Juri 19147.

8 390,06 121 642/04

130 032 3 088 595

165 100 34 976:

940 11 500 140 456

10 454 467 _Gewinn- und Verluftrechnung auf den 30. Juni 1917, A 180 978/79 50

57 339 38 3215/13 60 000

108 75 ams 9 363.84 568 28412 130 032 10

(37 007/66 C05 29178 1 355/20

e 143 000

Aktienkapital ..

otheken E i 7 Sise Nüdllage ..

Grund und Boden. . « « « Uan b Gebäude .. Abschreibun

Eisenbahnanschluß Zugang .

Abschreibung

Maschinen . . . « Abschreibung

Werkzeuge und Geräte Modelle . Fuhrwerke A Geschäftseinrihtung . Druckstôödtke E U Elektrishe Beleuchtung

\prehanlage « Elektrisher Antrieb . Patente „e Ï Außenstände. . « « - ÿ Kassenbestand . . i Mertpapiere E O Im voraus gezahlte Versicherungs-

G e et Warenbestände . .„„». Konto der Aktionäre. = «5 Bürgschasten . . . . #4 1000,—

Attira. An Pferdekonto? BuX,w:rt , AbicWietbung é Wageaftonto, Buchwcit Abshreibiung Javentxknito, Buchwert -— Abschretbung Bocräte an Materialiea und Futtermiit-ln HOypothekenlonto . Cffefteakonto, BuHrwert . E Übsch: etbunig W000 06 Boreinbaak in Damburg, EirFonto Wassatonto p D O 0E Q C60 C

2/36 6181 1

. . . , . v . . . . 0 . . . . ® .

87

412 779

Abgang E000 0: S Licht- und Kraftnetßkonto:

Bestaid am 1. 1. 1916

QBuga::g

18 566

2221/98 7 089/15

60 000|— 135 753/75 30 703/67 3203/05 3b 822/33

l Soll. jinsen : für Darlehen E für Tetlshuldverschreibungen .

4

M

283 966 öl 457

Aa A 603 936:

Modilizn- und Ütersillen- | Éer.to:

Bést1nd am 1. 1. 1916 Zugarg

102 987

en E E E ishreibungen : Betriebsgeräte . . Fahrzeuge .

Werkzeuge Bs A Geschäftegeräte . . as

u Zähler A [Wilaltilgurgs- und Erneuerungsrüdlage: Zuweisung . Os hveifelhasie Forderungen , vis E / E E / 1 555/57 y tingewinn 140 456 97

577 508/48 5 131/86

12 302/49 560 074/13

577 508/48

1 088/20 190|—

1 318/60 3 299/60 13 176/18

4 500 900

5 000

42 000 3117

‘9 688 4112/0: T 300/77 500

. Abshreibung .

Werkstatt, und Werkzeug Tonto: Beftand am 1. 1. 1916 Zugang

E

und Fern-

19 072/58 101 000/-

Akticukaritalkonto E Netervefont ékouto P ae 0 E n tre blt €i fmuto S 6 S §0 Tantiemekonty .

Sewino- 1, Verlusikonto: Voit:ag axf neue Nechnaug

300 000|— 2-850 09 40 62417 4 000|—

2 472/90 349 947/16

Sewinon- uud Verlusteehuung am 30. Juni 196%, e Strie E

bd p pi park pt d pi A n

15 000 956 15 956

2 290

153 550 1278 94 050

1 675 110 868 100 000

Aa

Uniformei konto: Bestand am 1. 1. 1916 Zrgang

Abschreibung „....|

| SZI I

Haben,

0 0-0-1000 9 0...0./0.. 0.0/0

otirag , Dinsen ,

betriebsübersGuß .

| SD

9 09135

98731.

3078 66

344/25) 273441 eventettti

13 365 086/76 3 366 086,76 Kredit.

Gewinu- 113d Ver lusteechGuung am 31. Dezetaber E96, 7 A S B [S

Ri. És M 2904 146 973/69 || Per Gewinnvortrag aus 1915... t si i

5 Fahreinnaßmcekouto | Die in b 1917 für das Geschäfts-

9 169/05 S | * P 967 26941 lbe (Ce in der Generalversammlung vom 15. Novettber ür ü

10 951/33 T A A Uta ; b 220/22 La, s Ne E ee 4 & «o ist gegen Einreihung des Gewinn-| 9 635/70 6 E - r. 9 sofort zahlbar, und zwar in 9 906/85 S E au M 85-534,69 Stuttgart bei dem Bankhaus Albert Schwarz,

99 903/02 Ausgaben . - . ., , 66317,78 bet der Dresdner Bauk Filiale Stuttgart, 320540 Me ooooo e GOOI S, Vexlin und | D der Vank füe, Haudel und Judustrie, 5 382/11 Frankfurt a. M. | bei der Dresduer Bauk, -

73 926/85 Ludwigsburg bet der Württ. Vereinsbank,

bei der Gesellschaftskasse, Bismarlsir. 3,

Waiblingen bei der Depositeukafse der Württ. Véereinusbauk

sowte bei den übrigen Niederlassungeu der vorsteheuden

Veibingen, Vauken. Ludwigsburg, den 16, November 1917.

Der Vorstand.

a . . 6 Ó s , . .

Debet. An Lohn- uad Gehakt3korto . Dérionalversiherunpgskonto , Fattecrmitteitonto . Betcievsunkestenkonto ° QWbichreibung8kouto : Abschreibungen auf: Reno E chBagenkonto . Inbventackonto . Effecten / Kontotocrrerlkonto: für zwelfelhafte Forderurgen

Steuerkcnto .. ,

Resc: vefontékonto .

Tantiiemekonto

Vortrag auf neue R.chuung , . «

M A 186 795/33 11 0027 113 496/34 128 429/30

Haben. M d 3 066 99

160 387 8L

Ÿ Der Da i ernhar onath. h Die vorstehende Bilanz Li Gewinn: und Verlustre{nung haben wir an and L Bücher m Belege etner prosung unterzogen und richtig befunden. L gart, 30. September 1917. Süddeutsche Abteilung der Preusi. Treuhand- uud Nevisions-A.-G. Kleinmann. A. Flad.

743 932,29 Gewinn- und Verlustrehuung am 30. Juni 1917.

Soll.

Debet.

M [S

52 509 Per Gewinnvortrag aus 1915/16 „.... 9 060 e UITIEDOGEWiAA v e ean o ave o arb 46 767 56 117

163 454

An Unkosten .. . + + Steuern . Abschreibungen

6 §6 586,34 S Reingewinn einshl. Vortrag

2 062,99 3313,84 833,75 999,94

An Besoldungskonto .... : Geschäftsunkosterkonto . . s : PePonalbetsiGerungsfonto î DBahokörperunterhzltungskonto . Bahnleitung8unterhaltungskonto Wageauntechaltungskonto Kraftstationsunterha?turgskonto Leitungsnezunterhaltungs?onto . mw obilienuntechaltunzökorto Zinsenkonto e Getoinn- und Verlustkonto : Gewinnvortrag aus 1915 M Gewinn in 1916, .,

l aus 1915/16 D N 163 454,80

Essen-Alteuesseu, den 1. Oktober 1917. Der Vorstand. ; / Max Stetinbihler. Fn der am 16, November 1917 stattgefundenen Generalversammluna wurde der sofort zahlbare Sewinuanteil auf 12 0/6 festgesetzt, der gegen Abgabe des Zins\{heines Nr. 9 der alten und Nr. 7 der jungen Aktien bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, Filiale Efseu, Effener Creditanstalt, Essen, Mitteldeutschen Creditbauk, Filiale Esseu,

sowie an unserex Gesellschaftskasse zur Auszahlung gelangt. / Dem Aufsicht8rate gehören an die Herren- Fabrikdirektor H. Bungardt, Essen, Vorsitzender, Bergwerksunternehmer

ß Neuhaus, Bochum, und Bergwerksunternehmer L. Storck, Herne. Infolge Ablebens ist Herr Kgl. Bergrat Hans Stapen« orst, Essen, aus dem Aufsichtsrate ausgeschieden.

19 216

S O E D R

S S S S S

S. S «S-A. M S. S S

S D. S0 S: i) 20: r

S S G-A Q@

Kredit. Per Vorirag aus dem Gesckäftzjabre 1915/16 « Ginuahme aus dem Ges&äf1tb:tciebe

8 390,06 | _- 121 642,04 |_130 032/10

U 546 059/41 546 0594

Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- uud Verlustkonto habe ih g2vrüft und mit den mir vorgelegten ocdnungstnäbis

geführten Büchern der Ienaer Elektricitättwerke Aktien-Gesell" n Sie L 00 Sn 8E erle Altien-Gesell’haft in Nebereinstimmaäng gefunten.

M. Swerzer, öfentlih angel. becidlgter Bügerréviser.

Jeuaer Elektricitätswerke Wktien-Gesellschaft. „Müller.

Hambg, den 20. Oktober 1917. Der Eufficbisrat. F. A. S@ warz. Dr. f Jaques. G. E. Frege. Cark F. Haadck. Die Ueberctustiremung mit dea Büthern bestätigt : Dex bceidizie Vücherrevisort Wilh. Settemeyer,

Der Vorsiand. Hadeler.