1917 / 284 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[48164] Ausgabe neu?r Gewinnautcilscheinbogen. [48012 Yrguerei W. Shnigler Yct Ges. Hemierden. 408) 0 A e R Ü . Di: Ansgabe neuey Getwinnauteilscheinbogen zu unseren Aktien erfolgt : d t Verpflichtungexn on e Fra Georg ) rombe À

9& rneverungss{eirs vom 5. Deze Besände. Vilaug per 30. Scptewber 1912. V «— jCo., hiex, ifl dor Antrag geftellt i n B eas P Sataa La bee Mole Sabives MAMMAAN: Er 4 009 000 nous Fit worden, R SUtfte eila ge

S E ERE me ra uu R aue 2 Pia B none | E ee D zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeigen

m. b. §., t bei der Dueédner Vank Filiale Stuitgart, | Mobnbäujex , 219 800,== g e Ss i

iu Frankfuri a. M. t bci der Mitteldeutscheu Creditbank. M agg Darleken.… 100 21 tan E nbanes an der biesigen Börse 7 284

Rftienbrauerei Wulle. Bn, 8 Reservefonds des L O Berlin, ten 23. November 1917. I Ms Berlin, Freitag, den 30, November

E

E aeaen E C T

stellig find 124 800,—| 95 000,—|| Fälonfteuerreserve . . . .| 9879! Zulaffung ëstelle G T Gs j E was OpLaD E : l 9 969: an dec Bözfe gu Vexlin. Der vg dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen über 1. Eintragung pp. von Vatentanwälten, 2. Patente, 3. Gebrauchsmuster, 4, ans dem Handels-, 5. Güterrechts-, 6, Vereins-, 7. Genossen-

[48178]

Mastinen urid Appaiate 77 492/—|} Kautionen . . . «

a2, 8, Zeichen Lace:fässer 14 000 v. ats d

Bayerische Terrain-Aktien-Gesellshaft in München. Kredit G _Kovebkv. haf! Musterregister, 10, der Urheberrecchtseintragêrolle fowie 11. Uber Kouturse und 12, die Tarif- und laubekfanutma alten find, erscheiat uebst der Warenzeichenbeilage Da) [h Bilanz per 31. Ses Ushaf hen. Crantpartsäs @ewinn- und Veiluftkonto: (48060) in cizem befondereu Blatt unter dem Titel ie Tarif ahrplaubekauntmahungen der Eisenbahnen euth find, ersheiat uebst der Warenzeich

: Geräte und : Ie Vortrag ars is New. York Life Jusurauce Co i Î 2 E : MaNatonto o oe a Ce 10 686 Aktienkapltalkonto . 5 000 0001 URENIE e 13 elite GRL «a 10 927,31 L Few - York Scitüina Verficheenngs: Zentral-Handelsregister Tur DAS Deutsche Reich. (Nr. 284.)?

Immobilienkoato . . .. « « „| 9091 058/90] Kontokorrentkonto . | 3 206 805 Vieh 4 500'— 1918/17 44 868 96 Die Herten: Korsartialklonto L O9 TOO assivhypothekenklo. | 3 193 797 R S 61999 ) Milli „Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Nei kann dur alle Poltarftalten, i li ; A ad Effellen- und Antecilshcirekonto , | 313 872/60) Delkrederereservekto. | 490 000 P ela tebai 020 328 3 George Austia Morris E Gi ¡See au dur die Königlihe Geschäftsstelle des Reichs: und Slualtogeiac, M. 48, Betde T Ae Dle A0 Pf für bas Biectcljabe, aielne Nummere® besie 20 p &ontokoccentko o „491687 §4 Wertberichtigungs- iverse Außenftände A John Reid, New York, Jort, Wilhelaistraße 32, bezogen werden. Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile 30 Pf A gal inlonto O A Tonto 1710632 afa : ; Ó ; 9g And aus dem. Verwaltungsrat der T Es nya R T R E E OE T In m C E E / C E , s j Hot A A j 7 O s iee F Vote ais eo e Gesellschaft ausgeschieden. ( S E Gewinr.- und Verlustkonto: | = e ia) E gel find bie Herren: | 4} G andelsre fter auf Grund der Bekanntmnahung vom alleiniger Inhaber der Großvichhändler | zelanfabrik, Aktiengescllschaft in [der Kaufmann HeinriG Terjuvg in Verlust pro / i i Dr. Nicholas Murray Butler, New L 0 114. Mii 1916 (R-G.-Bl. Seite 375) in | und Kaufmann Hermann NRollberg in Er- | Jlmenan, heute eingetragen worden : Sckwerte. Der eIEN Mg { 1915/16 ,.. . 652526,91| Gewiuu- und Verlustrebuung ver 30. Septewbex 1917. L Yort, e Le nan Verbindung mit ter Bekanntmachung | furt eingetragen worten, Die Firma der Zwetautederlafszng inlan 11./17. November 1917 feftge eut R e O eaten. f e A E S I E T 10000 Frank Pre9brey, New York ; A I8regisi [48146] | vom 26. November 1914 (R.-G.-Bl. | Ecfurt, den 26. November 1917. Séiadiilm „Stadtilmer Porzellanfabrik | Nah legterem ist jeder Gesckäftsführer- 13 601 235 41 13 601 235'41 Serte tona . 29 au L Boriia qu L L ivi 1092731 Myron T. Herrick, Clevelaad, Okio O E aue S M e Ss U E Daneituaa Königliches Amtsgericht. Abt. 3. | Filiale der Jlmenauer Porzelav- | zur Alleinvertretung der Seselis&ait be- Soll. Gewinn- und Verlulkonto. Gaben. [een “3600/—| saft . . . . « « . .| 39% 287/76! Berlin, den 28. Morel worden, Sorten Es i eingeiragen i Der | dieselbit angen und ber Raufmang [F Aa VortE n gl10) sabrit, Aktieugesclsaft in Ilmenau ledigt. Bekanztmahuogen gen Gesell 20 000|— Der Hauptbevollmä : (Fhesraui Lotte Pei), Margarete geb. } B. Mtelziner hieselbft als Verwalt-r be- : eigen unde t Flimenau, den 22, November 1917. | anzeiger, Miülheim-Nuhr. den 22. 1 125/— er § B cutsbre Bee P iür das 2cewte, und dem Arthur Stern, beide zu stellt. regtster?, die Firma Albrecht Perlet in Großherzogl. Sähh!. AmtsgeriSt. I11. | vember 1917, Körigliches Amtsgericht. -

Raben, ist Gesamtprok oilt. Ellefeld betr., ist heute eingetzazen worden : E E tacen, tf amtprokura erteilt Vraunshweig, den 27. November 1917. Dte Handelsnjeterlassun ß ist e ach Auer-| Konstans. [48114] | Plettenbers. [48121

1 S FEE I S T T RN a I ES R E E mac ea IR Ry

. 0 . « ® o

Per Häusererträgniskont 4167/54 | Eclonfteuetrescrve An Verlustvortrag pro er Häusererträgniskonto . 9 167 onsteuerreserve y E G verse Konti: ein- 3 9% Dibidende , 21 000/-— i G. vou Nimpts\@. ia | 2591 (c j / Aaczer, den 26. November 1917, ; e as Provisionk-| M Sab A aplro f T ten ——- 406 215/07 | [48067] Raf. Amtsgeridht. 5. ati E A Wle j: n i figen H dels S ifier Firrna Gabriel Beodss V Rica id Fris L af EBüen in e Ls E 3 215! 215, M . / m hiesigen Handelsregister | Firma Gabriel Herosé in Konuitauz 1: | der Firma Lugu emann e Unkostenkonto . . Verluft pro Die in der Genecalversammlung vom 26. Nevembec 1917 fesigesehte Divideude Deutscher Kunstverein. 1082, E1DO. [48097] } In unser Handelsregister Abteilung A | gelö\cht. Die an die Kaufleute Friedri Feucht, Pleltenberg-Bahahof, H-R. A 159,

Steutrkonto : 1915/16 652 528,91 5 Eirtragung in das Haudelsregister. |Nr. 256 ist bei i : e Ls i L ln Î voi 3 0/0 t t be! unserer Gesellschaftökaffe in Hemmerden zablbar, tort-| Die Verlosung der für 1917 a gister. j Ir. et der offenen Handelsgesell-| Falkeustein, den 26. November 1917. | Karl Schmitt und Dr. Pierre Atbert | folgendes eingetragen : I 2A A S0 92 | bg weiden dfe alen G neuerungtsikeire gegen ‘le neucn Erneuerun;osdeiné nebfi | Harfforit: fntel am 19, Bente Y ogt a une V e mne, | Ceshéiden & Winterfeld Filiale) säniglibes Anthgert. (eer in Konssun ertllie Htefura if ex-| Bie Ehefrau Probueift Gras

ür 924 127/83 | Ut 1917, i 4 | Breslau hiex, Zweigniederlassung von I E schen. mann, Auguste geb. Werdes, nin SBewirnanteilsheinen eingetaust Nachmittags 44 Uher, im Büro Aitoau, Diese Firma |st mit dem Ge-| Magdeburg, heute eingetragen worden : "O bleiain Saabels Ky6. E Kousftauz, den 21. November 1917. baiésen if als vePnllE Elend Belele

München, 7. November 1917. Der Vorktaud. ___ Demmerden, den 27. November 1917. des Herrn Justizrats Dr. Koffka, Wil, Haft auf 5 J en Handelsregißter Abteilung B t Sn 4 am 28. November 1917 fiattgebabtcn Generalversammlung wurde ; i: ' Dex Vorftaud, i helmstr. 46/47, statt. ¡9 Altona M “on Daun Die Gesell\Saft it aufaeldit, “Dex his: Nr. 5 ist V U ber Fiema Gewerk Gr, Amtsgerich Amtsgericht. Lp lad Angern, E O August Her: Bankdirektor Dr. Carl Fuchs in München in den Ausfich!8rat zugewählt. ' E. Sauer. Ver lin 2 L; 28. November 1917,- bec in dem Betricede des Geschäfts be- | Lindau zu Magdedurg ist alleiniger In- | Vat SGünthershal zu Göllingen | Künzelsau. [48190] Gesellichaft Sit gesdied én sen if aus der E der Vorftaud, geündeten Forderungen und Verbindlich- | haber der Firma. a/Ry}ffh. eincetragen worten : In das Handelsregifter Abt. f. Gesell- P°'etteuberg. den 23. November 1917,

; reiten f Y 5 G Dem KRKaufmaärn Albert Weber zu | s{haftsfirmen wurde heute neu eingetragen : [48011] Deutsche Gelatine-Faberiken. (48203) „Gusierordentliche i ven Mdotbitee Si SEa S ua] SeNlai a Mareinrve 10, Göllingen ist Prokura erteilt, die Gewerk-| Dohenloher Troceuwerke I. Büh- Königliches Amtsgericht.

ir der - Y c Vilauzkonto þ. 31 März 1917. Seueralversammlung. H S E John Sthhramm aus Königliches Amtsgericht. schaft in Gemeinschaft mit einem zur Ver- |sen®ein u. Cie,, Siß in Künzelsau. | Schwarzenberg, Saecbuon. [48122]

9 Die Mitglieder der U-lzener Vieh Breslau [48104] | tretun Î : i f t iLious, ° g der Gewaikshaft befugten Herrn | Offene Handeltgesellshaft mt Wirkung . “9352 Aktienkapitalkonto . - « « 6) Erwerbs- und ÆŒ irtschafts- O Mit d bn Leiden werden Slioaw, Köntgliches Amtsgericht. Abt. 6. | Fn unser Handelsregister Abteilung B | zu vertceten. vom 24. November 1917. Gesellshaster reite Vie Ficma Gebt Seine be Gffekten- und Wechselkonto | 511 952/30] Obligationsanleihekonto . j ber 1917, Mitta en 19, De- Adi. (48038) I Nr. 487 ist bei dem Armeemarinchaas| Frankenhausen, Kyfsg., den 26. No- sje mit Vertrelungsbesugnis sind: Iakob Raschau betreffend, ist heute eingetragen Bark- u. Kontokorrentkouto Meservekonto 1... j enossenschasten. S aftban , s 12 Uhr, im Ba tas Handzkereaister Abteilung A | hier, Zweigniederlassung von Verliu, | vember 1917. Büchsenstein, Kaufmann in Künzelsau, | worden, daß tie dem Kaufmann Gusiav Debitoren 2990 975/21 asthaus „Stadt Hamburg® zu Uelzen ift beute unter Nr. 229 bei der Firma} heute einuetiagen worden: Das Vorstands- Fürstlihes Amtsgericht. Karl Krämer, Gierbrauereibesiher daselbst, | Waltber Weikibah in Raschau erteilte Waren- u. Fabrikationskonto 967 122 [47117] | anstehenden Au fenordontlihen General- Nudo(f Esel in Apolda eingeiragen | mitglied Heinrih Freiherr von Gablerz, Frankenbäascs. Hrrrn 48186) und Alfred Arnold, Gutsbesizer in Bühl- Prokura erloschen ift. x Breanmaterialienkonto 7 706 Kreditoren . . .. 41 Beerdignngsamt der Tischler-Innung e. G. m. b. H. Münster i/W. versammluug hiermit eingeladen, worden: Generalleutnant z. D. in Berlin, if _ge-| Jun h! S andelereattter Abt l 13 (bof, Stdtgde. Irgelfiagen. Schwarzenberg, am 26, November Grundslüdekonto + . | 295 000|—{| Æautionskonto. . . Akti Vila 30 Juni 10917 Pasfiva A D-:r Kaufmaun Alsred Rudolf Estel in | fiorben; Admiral à la suits des See-| 5) 9 S bre bad G aat Den 26. November 1917. 1917. Köatglickes Amtügericht. Gebäudefonto . . . . . | 2071000/—} Unterftüßungefondskonto . : R al: M cla un ¿ . | Aenderurg des § 42. Absay 1 dex Apol’a ist jeßt Inhaber der Firma. o'flzierkoips Friedrich Giaf von Bau- jft Shhivaraburg su Göllingen K. Amtsgericht Küngelsau, e Ea Maschinen- u.GerätsHaften- Gewinn: E 1) Kassakonto: Barbestand 326/46] 1) Gesäftsanteil- Saguvgen, Apvida, den 27. November 1917, diffin tin Charlottenburg i1t zum ftelver- ine fh cyvasa abi R Ugen Oberamtsr\chter Bur i, Seaäwetaiugen. [48123 fonno 11059 000|—|| Vertrag ans 2) Bankguth2ben bett Voltszant i 403 97 nts T 4800! M Dit e ningobant a B Grobherzogl. S. Amtsgericht. 11, | tretenden Mitgliede des Vorstands (Direk, | 2! D s A: Albert Gn ulz [48115 Handelsregtftereintrag Abt. A4 Band Sram: : 114 B Il» 6478040 e e O | [N Spacsonds : 2: „I I au Dr E e ndeltregiiee wurle N21 | "Werdau, deu 23, November 1917. | Göülogen, it Prokura atl de Ganert, | "n" Banveltezler it ei der Firma | Klingen, Be Firma if erteilen, ; ( b greserve- reditoren . . . j In unjer Pandeiltregister wurde ein- f t aft in GVemein\haft mit einem zur Ver- . P. s i p. 1916/17 §89 405/54 : Y fonds II 93000,— 5 eservefonds . . | 704/88], Die SeseUschaft mit Le [Sränlter Haitina getragen : f Königliches Amtsgericht. tretung der Geweikshast befugten Herrn Mae ih n io ina Sameltae Un B ur L Ene 19H

7 845 913/35 s Reservefonds 1 704,83 | 5 398/85} 5) Hilfsreservefonds | 3 000|— | in Firma Konserveufabr Am 23. November 1917 : Brieg, Bz. Breslau. 48105) j zu vertreten, aufgelöst und Paul Kahn in Lifsa i. P.

Sewinu- und Vecsuitfouto p. 31. März 1917 Debitorenkouto 77} 9 072/511 6) Reingewinn . 4 270/78 | heim D. m. b. S, i aufgelDi#t. Die A 332 bei der Fi:ma Heinr. Rügge-| Jm Handelsregister A ist bei a Fim Frauk enhauseu, Kyffh., den 26. No- | alleiniger Inhaber der Firma tft. P Sigmaringen. I S a trettiEE s 4) Inventarkonto: unterzeikneten Liquidatoren fordern die Berg & Co in Barmenr Jetziger In-| Gebr. Dresdner in Bric (Inhaber | vember 1917. Liffa i. P., den 23. November 1917. Jun das O, ter Abtl. A ift unter E Deftand am 30. Juni 1917 2283,— Giäubiger hierdurch auf, fh Voßfir. 3l haber ift der Kaufmann Max Rüggeberg | Kaufmann Bernhard Gizinski) heute ein- Fürstliches Amtageri4t. Königliches ‘Amtsgericht. A clgende Firma eingetragen

AbsHreibungen auf Gebäute, Ma- Gewinnvortrag 0 9 055 zu melden. i in Barnen, Kleiner Wert 30. Die Pro- | get worden: Die Prokura des Fräu- : Gl u Meran. -| F L gaben! anb * d) Gde E E L bert Et e fn Marie Pauty U D | Fu peset Sendngegter Abtllng A | T2 Beit @ des bicfigen Handelt un Eetaltiacntoareeti Beate etern und Abgaden - ; E E E 9 Deli Ge EDETH e a rau Selma Gizinski, geb, Gaglin, und] it heute unter Nr. 990 die Firma Carl isters, den Sächßsck n Privatblau- - Anleth-zi E 100 000/—l4 Warenkonto Abschreibung E 260 Georg Straßburger. und ihr von dem Erwerber Max Nügge- ; regtileré, den \cken atviau- } Nichard Weber iu Sigmaringen: Bectufiò 1 Abschreibungea aus B:uttogemtnn . . } 10816345016) Wuenbestand „e, 57763 [47590 i L berg roleder erteilt. Die Prokura Des vem Fräuleia Ama Febr erteilt. beide tn SASEE e O A n farxbenmverksverein in Pfanneustiel | Sigmaringen, den 12. November 1917. g [15880118 Die Firma „Hollerbaum & Smidt Var M N Amisgeri@t Brieg, 22. 11. 1917. |ris la Gelsenkirchen eingetragen worben. | “Die Becnantg nene Me@igauwälte Könlalibes Amtvgerit Gewina: aas M d | Vewinu--und: Vexlustésuts. Gesellschaft uit beschränkter Haftung“ Grie 2 A Ae OINURR Caasel. (48147) | Selsenkircen, den 24. November 1917. Oberjuitiirat Dr. Georg Rormann in | Straïsaud. [48128] Steingewiun a.1916/17 589 405,54 | 654 185 94 A : Handelagesedafi in «Liquidation g iz Liquedation in Barmen: Die Lg-t-| Zu AftiengefelsGaft Bahn für Königliches Aurtsgeticht. LOpNa. Uad Muftirae De: Bled Gegel E Oen A D Zug: N 7711) Unfkoftes. . «e. «4734/17 1) Per Gewinn arf | - daticn ift beendet und die Firma er-| Optik und Mechanik, Safsel, i] am} Guben. [42112] Cen N Age SEELERS Ae j E 1126314 1128 314!90 2) AbsYreiba : l treten und wird aufgelöst. Die G [R 97. N ber 1917 eingetragen: Der i i Die Rechtsanwälte Juftizrat Dr. Rcin-[& Nichtenberger Kornubraunutwein- ' A ngen: JIr.ventar . . 228,— aren . . . +.} 9319 bi d f d loten. 2 ovemoer Eingetragen In unser HPandeltregisier Abteliung A ; - c brenuereicu, prit & Likörfabrik, Für dle Ritigkeit: 3 : Sinri®tuna 87,— | ger werden aufgefordert, ihre For A 1822 bei der Firma Frauz Les æ& | Hauptmann d. R. Pax Adolf Edler von | ift heute unter Nr. 360 die Ftrma: hold Arshütz und Justizrat Dr. Feodor iebrih B Stralsund Der Vorstand. rungen dem Liquidator Iöhr C î Görbiß in Berlin-Wilmersdorf ist zum| Zentral - Malkerei 1. Küäsefabritk | Wünskmann, beide in Leipzig, sind Mit- | dorm. Friedrih Verg zu Stral Cr. G. Heinri 6. Paul Koepff. 4) Reingewinn „aae _[ Reinhold Blum, Vexrliu N. 65, Reinicken- f A e baberize SesellsEatier stellvertretenden Vor'iandsmitglied bestellt. | Ulwia Kuchaxr, Guben“? und als Jn- | glieder des Vorstands des KcUegiums ars T in Gi

| 4 dorfer Straße 98, anzumelden. ; Kgl. Amt3geri&t, Abt. 13, zu Caffe! » dec Bevollmächtigten des Vereins. : E j d 1 9319/95 L 2s Otto Höhmer ist alleiniger Jnhaber der | Kal. Am13gerictt, Ld, ¿U Basel, | haber der Molkereibesiger Alroin Kuchar ei sund“ mit Zweigulederlafsung in Nichten- [48166] - Tie Zahl der Mitglieder betrug am 30. Juni 1917 16 Mitglieder. (47464] Bekauntmacqung. Firma. Die Firma lautet jeyt: Otto | wauzig. 48148] | in G ger agat woven, t: Redbttanmglt Dbertufiizrat Hans Barth berg und Zu deren Inhaber der ften

; ( ; ; 16/17, den 23. l Die Dampfziegelei Neugebauer Dögmer in Barmen, wo . ihre Ge-} Fn unser Handelsregiste: Abteilung A e mann Ernst Wiedenhoff zu Stralsund eins V ver Meru qur ionen. Gesenlsch{ft mit beschräuktes Has- shöfiäcdume Norcenbeeg ‘9 fb befinden. | ifi bei Ne: 118, beef-rd die Fitma oie, Königliches AmtsgeriGt. |— des Bere, Recwttanwalt Fustirat | getrogen. E alons i C iei n B. Francke. Iof. Frenke. Wilh. Kintrup. tung, mit dem Siy in Laugeubielau Die Prokura des Friy Roth und des | Hendewerks Kpotycke R. Scheller“ | uglle, Saale. [485113] | Dr. Feodor Wünshmann ebenda ist dessen | Der Margarete Braun in Stralsund ift

i O ? 4 : ist aufgelöst. Die Gläubiger der Ge- Carl Ærevgmaan tft ecloschen. Die Ge- in Dauzig, am 27. November 1917 ein-| Jn das hiesige Handelsregister Adt. A Gevitäter: Prokara erteilt. Immobilien: } Aktienkapital . , [eian werden aufärfordart, fig bei samtprokura der Margarethe Wasser ist | getragen: Jeyiger Inbaber ist der Apo-| Nr. 238, pee Kommanditgesellschaft BEY Königl. Amtagerit Löfnit, Stralsund, den 24. November 1917. Brauerci- und E 4 | Reserve s [48213] bei dies Undaeridt el R he zu melden. in eine GinzelÞyrokura umgewandelt und Lege Aloys Liedtke tin a2nztg- Gebr. Nagel, Salle-Trotha, ist heute den 27. November 1917, Königliches Amtsgericht. b eaen E Die Mitglieder der Kedit- Spar- u. | anwälte gelöiGt ag A ne SUE 6 a LORE s ver bnigl, Ainiégerivt, Barmen. Ges@afts boqra deten De: bindlibkciten "it Po N ol id G den eh [48117) [Tse v f ebäude. 51,— } Aftiendividenden j f eue weidnitzerstr. & . e ogründe ï au od und dew re orgat, e L Wirtschafts Delkiedere . Häuserbauk, eingetragene Geuofsen- Ulm, den 26. November 1917. diee Eer. N E 48101] bei dem Erwerbe des GesŒæäft3 durch sämtlich in Halle, ist Gesamiprokura In das Handelsregister Aót. B- Nr. 20 e ¿Danteitteaier E N

anwesen P pot |

saft mit beschränkter Haftpflicht, K, W. Landgericht. r Da aier er Aloys Lliedike ausg:slofsen. derart erteilt, daß jeder von ihnen in [s bei der Firma Brauhaus Lüchow, ' Eter und nlehen. Bron es U S! n ne L D in Li ULUOA: t beute j U woan x na ei ‘Königliches Amtsgericht, Abt. 10, Gemeinschaft : u s zweiten Pro- L E E Haftung, anfiale S m V O: elidelingen Lad auiwärts 1 019 909,— | 1 465 060|—|| Rautionen . . « M Wihelm Rother. : Ne. 11422 Deutsche Vank mit dem zu Danzig. kuristen die GesellsQaft vertreten Tann, ftellang des Hermann Fange zum Ge. | die Firma erloschen ift

¡ amber 1917, Mittags 12 Uhr, zu E UZCS 93. N ber 1917 Maschinen O 71 751 ° . | 1 Sige zu WVerlin und mehreren Zweig- | Döbeln. [48107] | Salle, deu 23. November î j - Tilsit, den 21. Novzmber 1917. Elektrische Arlage . . 26 504 ewinn : E Bieren ee 10) Verschiedene BR j Gesellschaft für For N niederlossungen: Prokurist unter Be-| Im hiesigen Hantelsregister is heute Königliches Awtegeribt. Abt. 19. are A L SR Königliches Amtsgericht. Ei3- und Kühlanlage 42 752 Aae H 4 * Véebenst cingeladn. verwertung Gesellschaft mit beschr. \Sräntuna auf die Hauptniederlassung in } auf Blatt 698 die Firma Dampfmolkerei | mamm, Westf. [48187] | in Uelzen zum Geschäftsführer bestellt. Wera [48128] Fäfer .. 13781 RÁN A 9 / Tagekorduung: 1) Geschäftsbericht des Bekanntmachungen Haftung, PVerlin, Frobenftr. 6, .ift lt. Berlin: 1) Galaudjizade Hai in Berlir, |Döb-:ln Fravz Dietrih in Döbclu| SHauveclsregister dcs Armtsgerihcs | Lüchow, den 19. November 1917, Auf Blatt 658 des Handelsregisters Bebllien. .. „. 31778 oe 1918/17 61 398 57 Vorsftants uvd AufsiGtärats unter Vor-| (25 * | Gesellshaftaversammlung aufgelöst, Zum 2) Friy Schnegzer in Berlin. Ein jeder | upd als deren Inhaber der Molkeret- Kamm Westf. Königlides Amtsgericht. betr. die Firma August Niedel in Ua e «a e 6 13 220 von / l legung der Bilanz 1916/17. 2) Erteiluvg [48204] Liquidator ift der Kaufwann Eugen derselben is ermächtigt, in Gemeinschaft f vesiger Franz Karl Dietrich in Döbeln} Eintragung vom 24. November 1917 Ee Werdau f heute eingetragen worden: Fla! en-und Körbe . 21 216|—| Sürgshaftoverr be Gntlaftung. 3) Verschiedene geschäft. Gewerkschaft „Gefunden Glück“ Bernhardt, Frodenstr. 6, bestellt. Släue mit eineia Vorstandsmitgliede oder einem eingetragen worden. bei der Akuengesell(haft Westfälische | Meerane, Sachsom. [48118] Die Firma ift erloschen. y Vorräte : tungen ( 32 090,— lie Angelegeaheiten. it d Siß in G biger werden ersucht i zu melden. stellvertretenden Vorstandsmitallede die} * Dövelu, den 26, November 1917, Drahtiudustrie inDamm (Rea. BNr.17). | Auf Blatt 1005 des hiesigen Handel€- Werdau. den 27. November 1917 Bier, Malz, Hopfen, Der Vorstand. mit dcm Siß in otha. —— Hauptniederlassung der Gesellshafst in Königliches Amtsgericht. Dem Obertngenieur Paul Cords in Hamm | registers, die Firma Julius Kyber in Königl. Amtsgericht. % Kotlen 2e. 92 2417 Neumann. OHirshberger. Die Herren Gewerken werd-n zu der | [47591] Bel ennugaeis Dezitn zu vertreten. Bei Nr. 8049 (E ER T 48184] | ist sayungsgemäße Sesamtvrokura erteilt. | Meerane betr, ift eingetragen worden:

g. [ Ei

Effekten «ooo o] Wei am Samötag, dem 15, Dezember | Die Firma Bernh. Kühl E. m. b. §. Sera - Nckord Uktieugefel(schaft mit | Duisburg. Die Firma ist erloschen. Wismar. 48129) L 7 G Si! L n tas Handeltregister A ist unter} maynuanu, Sekles. [48188]

Bankguthaben . 105 692 1917, Vormittags 11 Uhr, infin Halle a. Saale ist dur Bes&luß dem Size zu Berlin: Die Aktionär ae 1243 D ofene Handelsgesellhaft| Jim bi rigen Handelsreaisier A ist bei er i E 1917. n Ee Hanbeitrecter n l e

Debitoren : Gotha im S@loß-Votel ftattfindenden | der Gesell \hafterversammlurg vom 26, Noe versamwlung vom 15. November 1917 j i u Dartleben . . 302 706,62 vrdentliheu Gewetrkeuversarumlun C s | hat gere rirag vom 19. Ok- |BVegee & Sede:-maun, Duisburg Nr. 127 „Paul Kühn, Zimmermeister E „a1 [nar, Gescllschaft mit beschräukter Bierausstände 52005,63 | 354712 7) Niederlassung X. bierdur ercebenft Ra s V fordere HAT Mie Gläubiger der tober 1910 Ut B das Vermò en als e 1D E T Gesell e O Sveimtet Qa L R R Handelsregister B C Hafiung, G L iquidution, ergäntend E 3212 TageLorduung: Gesellschaft auf, sih bei der Gesellschast antes übertragen wird auf die a Vuisburg-Meiderih, 2) Eugen Hedermann, | haudlung , Haynau“ heute folgendes | Nr. 13 bei der Firma Chr. Gabriel, vermerft, daß dic beiden Liquidatoren jeder

Kasse E v ü

Bürgschaftséorde- R i 1) Vorkage der Bilanz und des Sewinn- zu melden. N gesellsGafi in Berlin in Firma Carl N für ch zur Zetihnurg der Firma hbe- R » de 22000, 000 ehisanwällen. 2) Grtattung des Grubeuvorstande "Halle a, S, den 28, Nobeabe 101% F Cufróim Attengcselgaft gegen Gee | Sun M Oi f! Qu Le Menember| Vet Nu jt auf den Sinner | e Glohe feittades dracttcge weirers | S fd e Merenbe 1017

2 238 142 2 238 142/04 | [4803 i ' ex Liquidatonn Bi n en E ee Qi 71917 begonnen. meisier Paul NReichpietsch in Haynau | Dem Luchhalter Franz Dransfeld zu , : ra

Soll. Vexrlusi- und s S A, Sire A I 4 Berit üter ber Siand des Unier- Hauk DOO, Md deten e V C RIIRST 4 De a ist Duisburg, den 27. November 1917. Meraenaenen: Die Firma lautet jept: | Eeclohe U a Gugentzeur Friy Hogre Großherzoalides

E E E E T E Ep \ E 19 : i! N i auenßy Fe nebmens, Bohruvg 2c. [47800] 2 gelô)&t , Königlihes Amtsgericht. Paul Kügn, Zimmermeister, Haynau i zu Meshede ist Gesamtprokura erte d ÿ 4 [itraße 198, ift heute in die Liste der Gotha, den 30, November 1917 Hierdur@ teile i mit, daß die Firma Bevlitt, 23 November 1917 E, 8108 i. Schles. Baugeschäft und Ho!lz-| Meschede, den 24. November 1917.

Rohstoffe und allgem. Un- ; e hter „tatlasseneu Rechtsanwälte eingetrageu o y ï Gâvevr L Woblsarid M1 erli, 23. November Emden. [48108] handlung. Juh. Paul Neichpietsch. Königliches Amtsgericht. 7) G en ossensh afts

Gia S O 0 S 0.0 00S S S:

: Dex Vorsitzeude h m, b. O. Königl, Amtsgeridt Berlin-Mitte. ister B ——— foite l wor ; gl i Bei der im hiesigen Handelsregister , den 9. Oftober 1917. Abséhreibungen E 91 779 N f 615 224/14] Charlottenburg, dea 27, November M not Deiidu Jett il ins, Ma R es Abteil, 89. untex Nr. 50 eingetragenen Firma Nord- Dan Entaliches Auiagericht. A Ane S andeloregster ist wai ba î Gewinn «86 856/98, 17 ——— Ferd. Herrmann, j Beuthen, O. S. [48182] | deutscher Lloyd, Aktiengeselsaft in bu] 48152] | der Firma Karl Blech in Mülheîm- register. T0 682 pf s Köaiglißes Amtsgericht. [46922] Veklanntmaczuug. Breslau, Blücherfie, 25, Liquidator, Im Handelsregister Abt. A Nr. 676 ist | Vremea, Zweigniederlafung in Emden, Hohenlimburg. j Sarl Bi Ruhr folgendes ‘eingetragen: Dem Bei der heute stattgehabten Generalversammlun wurde die Sia A [48052] Bekauntmachung._ i 0. Stud der Generalversammlung i j A s Sena i 0E Es bei dee Ben Lager G a t Heute io ee Oberegierungsrat Garl l ia Me t fer Aktienge ell- Fräulein Glly Ble in Mülheim-Ruhr R wi Genofensaft3regisier G u der fieben Prozent festgeseyt. Die Besiger der alten Äktien, auf 4 600,— lautend, | Der Rechtsanwalt Warmkbruun ist |1ösun “ded „Tox- tand Bieyelwertes Be. A5 lid, ent l e gee S U, ädim Stimming in Bremen ift zum | {aft „Hoheulimburger Kleinbahn | ist O e , den 2, November | Unter Nr. 7 eingetragenen s

d ; Gestüt und lautet jeßt: Josef Ogorek Deutsch- | Joah t : erhalten somit 6 £2,— pro Aktie, gegen Einlieferung des Coupons Nr. 41, wo- | am 19. November 1917 in. die Lifle der | Hardheim G. m. b. H. in Hardheim“ [tan G aA “mit t und Mera Viekan. Voritandsmitglied bestellt. t u: A uad F. B. Brad ist] 1917. e ao Amt3gericht. Ver e e. G. m. b. §. folgendes

gegen die Besiger der neuen Aktien, die auf „6 1200,— lauten, „6 8#,— pro Aktie bei dem Amtsgericht in Essen-Nuhr zuge- | bes{chlofeu. ; a ie 4 Bei 9 em Arnold Diedrich Garde in Bremen Sibi Es ein

gegen Einlieferung des Coupons Nr. 18 erholten. Die Eln!ösung der Coupons | [asenen Rechtsanwälte unter Nr, 76 e \ off geben dies mit der Aufforderung Dasluug, L Oi f are “n egetiae Degen a S., f Pronuen erteilt vergestalt, daß derselbe | aus dem O I Bie ir Müiheim, Ruhr. [48192] De, med. Adrian Shücking und Kon- erfo!gt vom 1. Dezember ds. Js. ab an unserex Kaffe, bet der Filiale der | getragen. bekannt, taß fich etwa vorhandene | der G esell chaft ti Die fprdeit, É : E éerechtilgt ist, die Gesellschaft mit einem | seiner 4 Cn Ut rand 17. Fn unser Handelsregister t beute etn- | ditcr Friedrich Landwehrmann aus Bad Württembergischen Vereinsbaak, bei der Spar- und Vorschußbauk E. G. | Esseu-Ruhr, den 19, November 1917, | Gläubiger mit {bren Arserggte, pndene bei ibr ¡u milben i Brannsehwelg, [4BTC2I} Vorstandémitgliede zu vertreten. S obentimburg, den 6. Juni 1917, | getragen die Firma: Heinri Te1 jung, |Pytmont sind aus dem Vorstand ausge- m. u. H., hier, sowie bei der Württ. Vereinsbauk in Stuttgart. Das aus- Königliches Amtsgericht. Unterzeichueteu zu melden haben, j “Berta den 27. November 1917. | r: Det der im heesigen Handekeregister | Emdca, den 24. November 1917, Oode ee urs Amts, iht. * | Geselishafi mit beshräakter Haftung | schieden und an ihre Stelle der Kaufmann

\cheidende O Herr Direktor Earl Baumgärtner wurde auf die Dauer von Hardheim, den 17. November 1917, Der Liquidator der ; Siv IV B Seite 342 eingetragenen Köntgliches Amtsgericßt. 1. Königliches Amtsgerich [in Mülheim-Ruhr-Saaru. Gegenstand |Mar Michaelis und der Kay fünf Jabren wiedergewählt. ( i O Tou- und Ziegeltverk Hardheim |G. F-2ohlid, Gestüt und Reunstal Firita! Kuustgewerbehauë, Gese, i E (48109) | Timenau, deren des Unternehmens ift die Fabrikation und | Wilhelm Vietmeyer aus Bad Pyrmou Sbweiabmae des 1. Ngentg E glas ia Ladaeit Um ersge| August New Rasgrrter'oniy, | VeselsGast init bescbctrier Hoff M heat: falcenes vermei e e nza v Ie Eereraun (BId 1'Sie F f sel’ tor unter e 1 neflnarifele, Das Gaelibafuferiti | “Bad Vyremank, den dé. Nevember 1917 i : s e ugu edel, ei : | 2 n. | a Q z 19 a „Hermann | Ban e el der unter Nr. 1 | maßfjenartikeln. f L v &. Pflelderer. A geben, und. ist sein Name in dexr Liste M Ludwig G "ads 9 D, | / Lde obne Ceroe A f dur R L Eau iitaum Rade A i decen | elngetragznen Firma: Jlmenauerxr Por- } beträt 20009 #4. Eeschäftöführer ist Fürstliches Amtsgericht, '