1917 / 286 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Ad E E R R Sr

N 0E Riterguilbesiper Maria, Olerdes, R enrat Eottio (S u e r' Berliner Handels-Gesellschaft, S ia t mit Beshränkter Haf | | s A N n V i e r t B E i l ag É Leipziger Spritfabrik, | Si Loge ett Bts, | 9 Sir wen var u "4 Lo WE Set ntg (LaL Tad Erlen. D zun &- 1: t hen Reichsanzeiger und Königlich Preß) hén Siaalsanzeige,

viexunadzwanzizisten ordentlihen General- Leipzig-Boblis, beredtigte Aktien, Nr. 20013000 | unterzeichneten Liquidatoren fordern

B : | versammlung unserer Gesellichaft sind die Riitergutépächter Kurt Tépfer A 3) Bankdirektor Oskar Stslitter in über |- 1000 6, und Mad ines hier dar< auf, fi< Voßsir. fi S A z : in der Reitenfolge D E eus Mit- b. Rötha, / 1 500 000 neue für das Ge-| zu melden. / | s a A Berlin, Montag. den 3, Dezember - 1917. : ein e e E: R: tergutepesige Kurt von Zimmer- 4) Rechitantralt O Talons [a mi fien, Gaste E Veriin, den-WeNevainber En R E ; ttergu per. Johannes v rone, |- mann, N En : T c 1tfleebeig, s hterd ir dem Be erken ver- | find weiter in den Aufsichtsrat gewählt. über je H 1 Georg Straßburger. Juhalt her: die Dekauntmacuigen über 1. Eintragung pp. von Pateniguwálten 7 m) Gahrzli 8. Gebrau daru, 4 ats dem Handels-, 5. Süterrehts-, 6. Berein8-, 7. Giltonomne t B. Helbig, Dresden, bffenthch! Diek, ‘daß die Her en: H Berlin, den 8. November 1917. der C. D. Magirus Aktiengesell- (48623) E üs, 9, adet sowie Il lber Konkurse und 12, die Tarif- und Fahrplandekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten stad, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage

Stadtrai Hermann Schmidt, Leipzig, Geh. Oekonomierat E. Mayer, Frob- | Elektrowerke Aktiengesellschast. \éhaft in Ulm au der Donau

lermit: an, daß die na O R S : : 5 wiederzewäblt worden- und haben die burg, zum Vorsigenden ünd - Linde. Wilkens. zum Börsenhandel an der hiesigen Börse R N zeige L: G. 1 i ; , : E ct P E ERR vuvda e S Ber R S: : andels das D Reich. > S ‘Auisichtêrat unserer Gesellsaft pur flellzeriretenden V fzeaden s Berlin, Sai 30. November 1917, {@ in Ltquidation r E h E i rea d É he Ê © ( , 286 A.)

bestebt soi aus den Herren : gewähtt worren ulassungsfstelle dere die Gtäubiger auf, re Fords

i : der Börse zu Berlin. . | ungen an die Gesellschaft innerda _ Das Sentral [he Reih kann dur alle Postanstalten, in gut Das Zentral - Handelsregist das Deuts&e R eint in d Rutergutsbesiger Johaunes v. d. Ctone, ut Seipgig Eatrinse, den 26. November 7 Niederlafsung X. S se uts 4 Wochen bei mir anzumelden. : -bhoier stelle des A Reit, und Slaciganzeigerh, SW. 48, |Dezug Prei beträgt 2 P ‘für das Bierteljahr. “E n E L tats, pit

r ope für Selb “a Jr. Su ern fost j Ocfon onterat (8. Helbia, Denen, Der Vorstaud E Rid Briseler Gesellschaft e be Wi! aße 32, be Aeg enpreis für den Raum einer d gespaltenen Cinheitszcile s q ayer, “am ' :

: Í [48619] schränkter Haftuug i. : : : G-hei Dekenomierat der Leipziger Spritfabrik. : ß : : Srobba, S@dne. bon Rechtsanwällen. E e a L A ois G E Peisefex. E Zentral-Handelsregister für vas Deutsche Neich“ werden heute die Nrn. 286 A. nund 286 6. ausgegeben,

485 [ ¿00 GesWhäftejahre vom 1. Sep- Breslau verstorbenen , zulegt in Lissa | 48622)

S : S Zn Arztes | [48532] Bexauntmachung: is 31. Þ- | wohnhaft gewesenen praktischen Arzies |Dagrnhouwer & van derMandele fricitäts-Gesellshaft, ‘Berlin. Käfiganker | 4 44 482. Lindoner Eisen- und | Webstuhl mit feststehenden Stu fen. | Berlin, Bambergerstr: 4, Vei it d Ne cis Prie ana e U Sa cbergeGrauere era h E nah der Wabl’ vom 18, November 1917 atte L O De E avs -Impoit uud Export D Eintra gung yp. E Sibnfülononetgein mit Os tuten Slaltwirte Akt. “Ves e falen 19. 2. ag Oesterreich 15. 2. 1 Ip erstellung von Farbstofspaiten, -léfungen- mit des Schultheiy- Beau et Let ene I a U und zwei oder einigen wenigen erein- orvihtung zum: A ialen L und -küpen. 8. 8. 16 8 die Afitonäre dec vormaligen Spaudauerberg-Vrauerei auf, ihre Aktien Pm inreageri<lübezirk Jena die Rechts: auf, ih1e Ansprüche bis IeNERS zum | Geselischaft m. b. H. Hamburg 8 v n atentanwälien. ander Fa Leitern D E Nut. | Dru>es L man ee eile „, insbesondere Zurünahme vou LIe, 13, 303 061. Albert Dtersen, Debe unter Beifügung eines Nummernverzeichuisses, wofür Formulare bet den nachstehend-n anwälte: 15 Januuar 1918 bei mir auzu- Die Liquidation ist beendet und die 0 7 7.15 V. „St, Amerika 7.7. 1 um Messer ves Pres einer p, Anmeldungen, nos Meolvemariie Ka sarsdeinordiez. Stellen erhälilih sind zum Zwe>e des Ümtaush:s in Aktien unserer Geselischaft | * œuñizrat Max Feistel in Greiz als melden. 17, | Gesellschaft ift aufgetöit f 21g, g L. 45417, Hans Lustfeld, Schnod aae O j hnlicher Vorrid- folgenden Aumetungen find} 10. 11. 16. O. 10077 „von heute cb bis 31. März 1918 aen der übliWen O Manon Vorfitzender und Liffa i. V 29. November 1917, b 1, Dezember 1917. [48.406]. lentanmalt bes Lol ín Bremen, 1 Keftin tr. 12. Selbsttatiger, E vin Patentsuce zurü>genommen. U2c, 3. 303122. Robert Marcus; bei der Deuticheu Baur. Veriin W. 8, Behrenstraße 9—13 5 oder Justizrat Sowmer in Rudolstadt als A. Michal efi, ‘Bürovorsteher. g F F Un A Berlin, riedrichstr. 283 “ist gesto torben. elektrischer er Tau ontaftunterbreher; us. | 42 Sf, 5034. Emik. Schulp, 10a. N. 16 825. Verfahren zur Her- | Frankfurt a. M., Landvogistr, 3. Ver- bi U L Jacquier u. Securius, Bexliw C. 2, An der sein Stellvertreter, [46922] Bekanntma hamburg, Gellerifit. Ros Sein Name ist in der dite der ent- |& Pat. 30 201 10 ‘v Éel s A Berlin f Siénebera, Grupowahte di U 2 von es Koks aus gasretcher fahren, 4 Stoffe A tro>ene Form’ zu E edbahn 3 <ung. ' Î : ccumulatoren-. rénfedermanotiè f welhem die | Kohle. 23 ringen. 1 : ‘einzurei@en. Ueber die ‘Qagercilens Aktien erteilen die Umtaushstellen E I O Tacke und: Laut Beschluß der Generalversammlung anvilie gisót O 1917. Fabrik Akt.-Ges., Berlin. . Verfahren und | Feder eine Fassung trägt, mit der sie in | 15d. L, 45.224, Gurmmidrucpresse. 12e, 2. 303 078. Georn E Krause; / gegen deren Rütgabe die endgültigen Stüdfe na Fertigstellung von einem bekannt- Juslizeat Haller in Gera als sein Stell- vom 30. Mi 1917 wurde die Auf» | [48431] l “Der Präfident des Raiserligen, Porrihtung zur Einleitung des Strom- | eine Führu Gehäuses eingeseßt | 9. 8. 17. München, Steinsdorfstr. 21. Einrichtung : zugebenden Z-irpunkt ab erhoben werdeu können. vettreter, lösvug des „Tou- und Ziegelwerkes | In der Gese sGafterversammlung bot j Patentamts. dúrchgangs [Wi Entladungsroyren “mit | wird. 9. 8. I ves 18b. V. „13 322, Verfahren zum Be- | zum elektrisen Ausscheiden von éivebens 4 Der Umtaus< erfolgt in der Weise, daß für j+ 2 Stüd> glei „4 2000,— vom. Loge in Jen Hardheim G. m. b. H. in Hardheim“ | 24. November 1917 ift die Liquidation “Jy Vertobung: Dunkh age glübenter Kathode. 28. 2. 16, 42M, 7, B. 80 314. * ‘Jakob Baltisser, lbandeln Ghavgen m Siomens- den Teilen aus Gasen. ae .… Mkl'ten’ der Spandau: rberg-Brauerei mit Gewinnanteils(elnen r 1916/17. u. ff. je B Jusligrat Dr. ‘App lius in Eisena, vesoner der Gesellichast deschlossen. 121 P: Johann | Basel; Vertr: A. “Elot, Pat. -Anw., Martinofen._ 11. 12. 16. 55 060. j 1 Aktie über 4 1000,— vom. unserer Geiellihaft mit Gewinnanteilscheinen vom] " «icer in Gotha : ir geben dies mit der Aufforderung | Wir - fordern etwaige Gläubiger auf, uu Pr Prag; Vertr: (. W. Hopkins, Berlin: SW. „Réchenmachine, insbe-| b. Wegen Nichtzahlung ter vet ber Wr Iz 4 “* 203073. A. Victor Lipiuski, 1. September 1917 ab aus.eaeben wird. Gleichieitig gelangt degen den Gewinn- Susiizrat Hase in Altenburg, bekannt ( s etwa vorhandene | i< mit ihren Ansprüchen - baldigft am j : j Berlin. SW. 11. Quedfilber- | sondere fa | (däs Vermessungs- teilung zu entrichtenden Gebühr gelten | Züri, Schweiz; Verir.: Dr. G. Döllner, Sia uo D ae S âftsjabr irt der Spandauerberg- cauerei-Aktie der Justizrat Ogilvle ia Schleusingen und Gltublger mi a ter ee Met der Gesellshaft, Jungfernstieg 34, \ 2 Patente. : bampfglcihricle für Dreiphasenströme. arbeiten. 4, 1.16 116 cas, L ia folgende Anmeldungen als zurücge- M. Seiler 1 u G, Maomede o Pat e fte, ettag von 70,— in bar zur Auszahlur Ch1bardt in Weimar. : | ,: 16; z - Trinks, | nommen. rlin ahren und Vorrich- @ Mitier, welche. inverbaib der Zelt bis, zum 31. März 1918 niht zum Zwe>e Hardhrim, den 17. November 1917. Nordi he Schiffahrts Gesellschaft 2 ¿ 7 S. 45 600. Siemens & Halske Bru ei Li tanien-Mllee 71 R 12e. . 69708. Verfahren zum | tung zur Dur(führung <em SRe- des Urtausches- eingerricht sind bezw. eèngerelichte Aktien, welche die zum Grsaß dur< Jena, drn 28. November 1917. 4 und Ziegeiwerk ant a mit beschräultex Haftung, Hamb urg, 3. Anmeldung en. 8; Ha dave. mit Si Sigpatroridng Rechen T duen M Gasen, D U Flü abtonen mittel hf magne tis E Ee

. Akt-Ges, Siemensstadt b. Berlin. - e Schultheiß" Afiien e: forderlihe, tur 2 teilbare Zahl nicht erreihen und nit - zur - Der OberlandeegeriGtöpräsident m. b. H. in Liquidation. Die Liquidatoren: Für vi ‘angegetenen Gegenstän „haben iun d rstellung von kurzzeitigen E d, Mlgemeine Elektri- | sigkeiten. -18. 6. Li tbögen. 4. 15. L. 43599

i as s que Mans der Beteiligten zur Verfügung gestellt sind, werden für A 72 M August Bedi Cir “d a. D. Hans W. Weste age : Le rteituna an 18 Patentes nac- | Rönt enaufna en 198/10. ster- cite Get at i nd Sly Ver 5g. L. E D Satt zur Gr- S 18, 3. 15, E “Die tien unserer Gesellschaft, die än Que der für kraftlos erklärten | Leyser in Charlotteabvrg, Berliner- : gesucht. - Der Gegenstand aer a Saa reich 6. L 91.560. . Dr.-Ing. Aug. o: dul, m E » Cleidiate zur Erh la ena er Behandlung von Käse- 123, Fabrique de Soïé Aktien ‘der Spandauerberg-Beauciet zur Ausgabe aelangen, werden für Rechnung der | straße 127, ift der untershe(dende Z»say | [47922] i einstweilen L unbefug nuß ng.| Le. Ed>ardt, Zivicau Karlstr. 13. Ker aser | einer Gru Ee 1 T17. f TA4c. S. 6 36. Aus einem s<win- | Brussel; Vertr.: Dr. F. Düring t. ‘Beteiligten zum Börsenkors oder fm Wege der sent Srnrite ote e E hinter Jenes auen fn der He e Selmfiedier Slelhite G: m. d S Gelmstedt if SRTRELEN, W. 49" hannes Hendrik | zum Betriebe von Gagserzeugern mit Vor- | 44a, 33: Sra 894: Hermann F. Stein- | gungsfähigen Kontaktorgan und einem re- | Anw., Berlin SW. 61. Verfahren - “zur j Die ÚÜmtau'&stellèn haben ih bereit erkiärt, Ankäufe oter Verkäufe vo-: der bei dem Köntgliben Landgericht 111 | Die Gläubiger der Cn mee een QIA, si< zu mel Iden. A 51. l Johan d E ‘für was Ler Brennstoffe; meyer, L / ies Buse ftr, 31. fativ festen Gegenkontakt bestehende Kon- | Konzentration von Schwefelsäure. 25.7.14,

_- Aftien der Spandauerbcrg- Braueret behufs Kompletlierung für- nicht umtaushfähize | in Berlin zugelassenen Rechtsanwälte Helmstedt, den 27. | : g jeraqr, Haan a ‘Anw. ; Berlin uf. z Anm. E, 20230. 3. [Fahren zur Hetstellung : | taktvorrihtung, insbesondere für Signal- | F. 39 255. Belgien 16. Er + Mftjenbelhne ja verm/fteln. g : Vere ge E 97. November Stun Langer, Aguidator, Iw. 61 Brenner für Gaskochapparate, 20%, 3. B. 9866, Fa. Zellstofffabrik | fugenlosen Hauplglittern für Zieharm- | zwe>e. 2. 7. 17 L2n, 6, 303 051. Dr. Geor Ruppreh, rlitr, den 30. November 1917. harlottenburg, den 27. No dejsen--Gaszuleitungsventil Gegenft Äufieben Waldhof u. - Dr. Palentin Hottenroth, | bänder. 12. 4,1 Das Datum bedeutet den Tag der Be- | Hamburg, Richardstr. 57. fahren zur

9 191 17. X A4 i; i; j 91 - 4 ser Vrauerei Actien-Gesellschaft. anal es Landgeri>t 111 in Berlin. {484227) Gläubiger- und Schuldueraufgebot. des zu. ens TeNSeR Gégenftandes Mannheim-Waldhof. Bet fahren. Pie ber, es M us S kanimaung der a 8 T eugung 2 N Zinkfilifatihmelzen,

: s L anzetger L. Boehme. Auf Grund der Bundesratsveroidnung vom 31. Juli 1916 ift dur Ver [ir Unse, 1 u 1 ü E Gs 1 fiuto tigen 4 en 21 | e erti, Rollin r: Damm. 22d. 1 Sthuhes gelten als nit eingetreten. | 120, 11. 303 0A F; D. Riedel, Als C

; [4827 ügung des Her: n Reichskznile1s rom 1. Ncvember 1917 die Liquidation des na W132 13 s y ; - | 29b, 994. Pricioffiabrit ! Walde | Re hne, 13. 2, 13. Ges., Berlin-Briß. rfahren zur Da ugdi 01: A ert zu Hildburg hausen. i E : Eintrag bes Relttantoalis xe stehend bezeihnet-n britischen U ternehmeys argeorduet worden, nämlich der Firma La G. d La eat E bof rg alcntin A tienrotb, Mann- E 5 2537. Dito Hammer, Ha A e. Versagungen. Lw sie lng ines fiisiallifierien E e A _Attiva. Geschäftsabscbluß am, 30, September on. Beine. zingen zugelassenen Rechtsanwälte wurde William Pearson in Ha mburg d. Bohrkzone mit ult digen, 1 4, 6 , im-Waldhef: : D E „Hers afts naer 2 Ae en Gs Ho ama, ine | Reichöangeiger an bam angegebenen 'Tage a ‘i icd 14.3. 14 a E T5 inet, deg 2 November 1917. | verun S Ceres Menes vics oge em mien] B iele” Pons, Bade jun | Ctlgchattger ‘Stoenz Ie. d Am E O Séntvings Dieta- | Belt un’ Lie Ltg Los enf | 129, 24, 308 08, C ERSE 22 nisfa We s L /0ET® An Grundbesigkouto R 97 0 Per Aktie: kap wattoito i 120 000 _@r. Am mtggericht. \crifili< amumelden bezw. geltend zu mah Sér uben eim O ic Bêton: j eilige gelben nâcht eun- fass e Ls ¿I u Da eft T <I0eT

‘@ Brauerelgeräte, . « + . Suldvershreibungen | 331 500—| ____ Hamburg, den 3. Dezember 1917." i E De, Gw s ü bag ba “i R. 43 607 O7. ¡1 o üets 1, Î Rütlagen F 30 000|— Ö S 8e Küllstedt-Eid i erlm. elglüh Va. G. 42670. Eiserne Quers&xelle | P-Cvmolsulfosäure. s Spannbieb, Wagen u. " Hypoth, u. Darlehns- MUG Litzen Ter B S7 7 1. ¿Huao He Heush: & Gie. Nov o I ees: 0. 12. 19. mit Se as S lemm- | #2r, 2. 303 093. Salli Satt, Wei Weisen

artificielle de Tubize, Soc. Anonyme,

fels, Saale. Verfahren und

| Geschirre \<ulden 203 E p < Í : _W. D erw U | ' A -3Ob, 21. vede 16. i r ues LPlatten S 1. 5; :16, : v Elektrische Anlage - - Koutokorrenikontc(Kre- : 10) Vers iedene va E Bücherrevisor, Kaiser Bilheli, 23/31 t Situeri ven. Made dm ien u, B A L "ausge. | Sihaveiz: Vot Ua Deines pelly, Zôric, | STD. 28007. ‘KüblvorriGtun für r L E

* Hypoth.! u. Darl: hr6- ditore) 6 6711F0 : „40. 10.16 Sa LOGHEN, R s fader, Bunge N 4 DEOL A é Cettrisde, ‘Mas inen mit adbsialen Kühl- sioffablcicen. 24, 6,15, 752.

ao mülfento (De, * Baden für Pfete| 3 100/— Bekanntmachungen. 5 Liquidatiouverkauf V, m. L P, Laven. Bereitung zus | Bs, 10. N. 47 A Bálin 8: Ge, 2E Berlin IO f „Gin: L OREN en fitin qur Her: | 239; 19, 203054 Saite Maschinen L E UL 2 T GURE " “mi Ti L s g bitoren) s Anieihezinsen (uner- de (48700) f Bekauntmachung. von nom. 4 300 000,— Rivas der S-ebohm & Dietahl- @. m. b. $, L : A S4 d S o Mr d erhibte ; e D auéuübenden | ti rippen ern es n und Gsenbeton: Chemniß "Vpasserkammer hie Fest l s oi piere zur er a uacn de A 5 20a l gültiger Krafifazrzeug- Mauzheim. "Gt midt A. G., |2. 2. S D / A E kra 33 R 19 rophores Streid)- keitssdweißuna, für Ore hrenkessel, va. Rei Le o 11400 Führerscheiu. Das Vernögen der Firma enthált ein arôßeres Lager mit deuts<eu un) Berta Fen. igung ge: | S0; 2 P. E io ape 3. N Bupfeld, f 12. 3 17. YroPHOTES bei melder Vedel- und Rohbrwand mit Kaise un felienbefiand eingewinu. . —| Der dem Paul Geinrotb, geboren am Cu Stahl (160 000 kg), Grundflüd> in der Werststraße, ardßeres Bankgub ; Men: s B Lan o N M-| 320i S Livir 9 Uu - Anton fen- | À ess-Grentan d L Lens sruorieug._ 4294. Verfabren zur Ver- | der, V-föcmigen Schmalwand mittels die i Vor, 9 S hi ‘B i 18. Juli R in K: eisfeld F Ler T h haden usw. usw. W-ttere Unterlagen und die Vediagangen sind im Vetrtebs- 13v, 30. B ; Heinri ‘Bauer- | nann, Weißenburgerstr. 18, Münhe Beotonungvorri i mehreren | meidung von Kesselstein bildenden Nieder- | Wände durchseßender Siehbolzen verbun- eroras top D er- A : Gebirgéfkrei*), 1. Zt. L H n freis- | w Cohen ven” Salut der Pandels-Hochshule annyeint einzusehen: > E N Uppstädlerstr. 14. Vor- | Vorrichtung vteimen oder Geruch» | Dro elorganen für neumatiih (arte sdilägen in Wasserverdampfern. 28. 10, 15. | den sind. D Ps S B O etr 0 ° 50 i j __ feld, am 18, Avril 1916 diesseits unter | wohentäuli<h von 11 bls 1 D (O4 Dampf und | loëm ‘von Räumen und Gegenständen trum ates uf, d Pat. 266111. d. -|15b, 1. 303055. Anna Die geb, orte. „eo Bistennumme: 1121 ausgeft: lte „Führers þ Geschäft der Firma läuft ab 1. Juli d. I. für Re<hnung der Ecwerber. e A L Anm: A E N 17 aler Act. owie zue, Vernichtung von Un- | 20.10. 1 Ecteilungen. Hermes, Langenlonsheim, Rheinprov. : 726 415/33 1 7264151331! Bi Fäbrung von Kraftfahrzeugen Ver Verkauf erfolgt gegen BVarzahlun AAL E M 12578; Bulcan-Werke f: 7. 52b, 14. "D 72498. Fa: Meoiph Sauer, | Auf die Hierunter angegebenen Gegen- | Drudverfahren. 9. 10. 1 G ewivn- ad Verlusikouto. Haben. e ange li dur Diebstahl in U E Gebote bis zum 15, Dezeradee | ou7 ‘an dea Unterzeichueten als A u Uh Se Att Ge, Dam geziofer t E 23. L Elkan Erben G. 1 Atbon,- Streit, Vertr: R. H. Korn, | stände sind dew Nachgenannton Patente | 151, 6. 303 140 Sébellpre enfabri? E E i R R TrTtig exfläi N deshalb hiermit e M Si rabei den 29. November 1917. fet “Ml 18 berSicerbeits-L Lüftsauge- und burg H. ‘Q. Charlottenburg. Verfahrèn zur Pat-Anw. Berlin 8W. 11. Varritung Le pie E, aentrene die ‘hinter Jens Z auer und L b H. ürzburg- i i : n ers 2e r j Manuheim, den Professor Dr. N i>lif &. B erungôventil, / FMEREIOn ere für Loko- Steigerung der' ere es von: Kréesolen S Kontrollieren und . Regulieren der | 212 ALalengrer ew Nummern ru OER un Verfahren pt brez

» gas aas T pu E a *_ An Generalunkostenkonto . Per Erlôs aus Bier u. i Vrauuschweig, den 23. November 1917. haben. ; " Dbsdelbungen, - y | 2100572 Per Gebenprodufte ; | 96 197/41 | Herzogliche Poleidkrfton, as A Dae S O Mori Spranger, | Slats; A, fm E. 208, 1 O | Ten A E M StiEmaschinensehiff- | halten bahen. Benin ber Dauer des | 16, 6. 303 092 Friedri ait, Biimen: " MRüdlagen . « « Patte u. Mieten . „| . 9267/15 Untor\h!ift.) [48625] Ucbersi t der Aktiva und Passiva R Focubeim: Spranger, e t S. J. Arnhéim, | 54g, 7. H. das Franz von Herren- Polens U Am Schluß ist jedesmal das Langenstr. 8, Verfahren: und Vorrihtung ankf uk

Reingewinn L e : 48740) i L A ; 17. di Desinfektions- Burger, D R 6. rrid- zeichen zur: Vernichtung und Bee von Tos 394156 TOS 394/56 h Schweiz erische __ der Bauk der Ostpreußischen Landschaft am 30. Seutember 19 n S6 Let Eahrehm mens. Wilbelm Berli Berlin. Vers ier E infesondere für uns uu s R e Bildreklame inl Nr. 302 972 3083 051 bis 303 140. |Tierkadavern. 13. 3. 13. 36511 : aufenstern,

N B @luß der Generalversammlung am 28. November det die Unfallversicherungs- -Antiengesell- Aktiva é #6 Shwarzena at i inover, Alleestr. 9. Berns 1 da A L. Elkan Erben G. m. |16, 14. 308 079. Dr, Ing: : Mugzablung deb Ditidesdevsceins Nr. 45 mit 8% = A erer | schaft in Winterthur mit Pweig- | Kapitalkonto: a der Landschaft nos s eingezahltes : 1 Se pu A inderung ‘des Stäu- 30 b. ‘69 668 ‘Sanitätsgeschäft 55b, 3. Z. ddas 3e cte fabrik Wa Be 4 16. E Backpulver. Sieuemig, P, Sulieste. 16. Kasse sowie bei der Vavk für Thüriugeu, vormals V. M. Strupp A.-D. in rundkapital e 7 1 000 000 bens L S insbesondere | M. " Scherer A. G., Ber Mannheim-W “Verfah rem gur 52. 393 137. Gustav Launhardt, Cs eruno der Stteu- Mriuiugen und deren Filioleu von heute ab statt. niederlassung in Berlin, Kassakonto: Bestand der Bank . .. « « -| 2432 753.94] itidstoff, 27. Schweigz Vertr. : S t „Anwälte Rudolf | seitigung von“ Ab boasen chemishèr Prozesse, êfe Ruhr, Rhei iscbest s" as: R E

Hildburghauscu, den 29. November 1917. In der Generalversammlung der « Sparkasse. .- » Cs 1 660 526.06} 4 093 280 16, 14. S0. 19829. Wilhelm Spédht, „u. L. Alb. Nenninger, p ondere. der Abgaje der Zellitof\- n, U inischestr. 8. Gas- |St. 2

Ï : h | br Backofenh 29. 3. 17. | 19a, 28. Der Vorstand. Aktionäre vom 31. Mai 1917 wurden Effektenkonto . . . 7 8 666 137 Swarzenauér, - ver, Alleestr. 9, Berlin L Sit Doppelwandüunsg dur Ene, 7,4, 17. L E e ofenheizung. 7. E a O s 972. Otto a: Wilkelm

F. Götti i; zu Mit liedern des Verwaltungsrats A : Nerfahren- Thinde des Stäu- von eringer liter Weite ausgestatteter | S& ./ G, 22432, L. Elkan Erben ire A U O Pr A on r deeo neu gewkblt R Ai : E bei R lien duen 22 651 700 Sh Pi n dena insbesondere f K ee ‘zum \{nellen -Sterilisieren ‘von | G. m. d. H., SHartottenpun Verfahren | 5a, L E E aiv val 4 N e Quas \gebfendor lanz d idelb Aktieunb VeYa s Hoffinann, Fabrikbesiger în | Lombardfonto. ¿ee oon 22 546 063 Falfitiafiofi; Z8f: 4. Anm. Sh. 49 789, Verartstolsen, Oprationfwäthe u. d Le bels inbaltendem, E Be uggvorrlbtüng für tergbaulide Behr: betridb: Zus. 3 Pal. 2 reie E E tian er etdeilberaer tien e Konto pro Diverse E : 4 2992 768/18 f 74b, 3. 61544 Robert Ludwig | lôher. 12. 6. 17. B. 83 989. K. 61 _Vi ö H g rauerei Herr Hippolyt Saurer, Fabrikbesiger 11 993 278/7t G. 44017. g Sutehoffrungs Lis 2 L l amm: | M adt: E af Nettelbestr. 16 E | 5c, 4. 303059. Gharles Christiansen 20e, 7 "703 124. Franz Klinger, Danzi is

Bankenkonto:: Gnibaben E Banken. . . « i e Menger he Be e Ler ofen. Her ae. N Elettenihes Kontaktther] r. 13.7; 17 Gelsenkirchen, Dessauerstr. ‘14. Drehhebel | Gr. Oelmühlengasse 5. tiätige Gisen

vorm Kleinlein in Arbon (Thurgau). Wechselkonto : Wewlelbestand 64 Aftiva. pex 30 Septewber 1917. Passiva. Sdtrélceriide A E e < HOVNREE Stapanweisungen N L ep A Einbenen A 4 0E Zlla, 2. V. 13 149. Teteiligie Hütten: 74b, 8. T, 21161. Josef: etboff, | zum MRauben von Grubenstempeln. bahnkupplung mit einem Kegeldorn und

¿ E E Effektenkonto des Reservefonds . . . . « + ; ; G: cher | 24. 8. 16. C. 26 301. i mit Zahnsogmenten be chenen Iwmodllienkonto. 1076 700) Ta Rem en d airs dgn 8 Pensions dfonds: : Lal 213 390 6 E Üer ner SEYUfahrtentes * | Bien O s : P Dolbeiekimolter,, 4. L Ele Gex Tc, 4. 303 138. Fa. L. Schuler, Göp- | Va>en. ‘97. Î N a Mog 63 748. f

Maschinen- it. Kihlanlagen- i h Obligationen u. Popathelen vénfatfonto ¿an as ; 64 438 63 9,1 nebera. | T7 ters, | pingen. Abkanimaschine mit verstellbaren 20e, 12. 303 108. F. C. Glaser & R: Boßhard. entar Ba, s S. 46324. Siemens ‘& Halske Sea ns, hat ¿Anw., Berlin-Schéneberg. d, 3. P: Seeibe E Pr R E T L E: I » E J ca rauf ‘d a S : Krppseen

konto N 59 100|— |} Reserven ; î N ; &nveniarkonto , P - 56 930\— |} Diverse Kreditoren . [47800] Spateslenriaattort t 880 000 Akt «Ges, Siemensstadt. b. Berlin. - Sig- ippharer. - Ofen ages -Schmelzen von } amburg, nue ra

Auß nstände .805 522/35] Reingewinn u, Gewinnvor- Dieidund teile i< mit, daß die Firma : im Kassakonto enthaltener Barbestand .

Vorräte und Bar . 647/671 trag vom Vorjahr . . 210 065/96 | Saver «& Wohlfarth G. m. b. $., “F044 v0do: 4 (FOTTIOODZ | Bredlau 18, Gabihfit. 172, in Liqui, pie Saldet Heiden Eparnlewasents.

3 99 R ¿ l T: a0 Te, 19, 303 077. elix_ Werkzeugfabrik e, ust. und Industriebahwen 6[10 943 8572 1 bie: hung für - E mit | erems A l. nebst Betriebsver 2 e heungalpier Albcobt Baum, Kom mandit-Gesellibaft, Solingen. Ver- E Vorlin, N entralpuffer fl: Kurs

R L S s „einigte Rohrab neid- und Gewinde- l von Gi 330 3675 2a, L A Allgemeine Elek- | 3 ta fi 18, d, Red her e Biesbaden, Wilbelminenst 4 Flug R tun “a S e 14 S. 39077, fupplum R h ise

dation getreten ist. O ed tricitäts-Gest ling e eden | 2h Ae | Bd, 23. E. 19690. Arthux- Gmédi, 303 139, Siemens-Scucfertwerke | 201, $1. 303109. Akk

Ava ¿

m m u Fer». Herrmann E i i: 30 C TIE ébetfal C b. H., Siemensstadt b. Berlin. | Brown, Boveri E Cie., Baden, Sc

Malz, Hopfen, Malzsteuer u. Oktroi 278 561/92} Gewinnvortrag von fei ags Blidecne 2 29, Liquidator, Sonsttge Alla aon eron L E 9%. 2/48. V. ét Amerita 28 I 1 GrgsSbetfal M ¿ug M Sett ‘Berlin Vorrichtung zum Abflachen der Enden der | Vertr: R. Bove Mannheim :

Géeueralunkoiten . . „„» - 323 031 1915/16 gapita’Tonto Passiva. 4 2e 71 e (aft fir U s. Genf Gele, : NW. 21. O 4 ren, PEonilentt uhd- Kalk- | inneren Wellenrü>en und zum ee Außerhalb der Tricbräder befr ibenen lin.

Mb Gcibutien s ui o 46 396/50] Eir usBler, | R e Me vie 9.7 CEAPRSHES b ziehen der Wellenseiten von le<ge- | tadvonacl Í leftris< be 19 4A, Dioimende iz 60 000 folaen Bier, Batavia - gasse s Jmporl- |% servefondskonto O./Shles,, 2 tr. 1. \andsteine _ mit eiñer- dichten, gefärbten j o S R ra ego Ü s e FrisW betri

„\¿¿} 1499 056 0A jflose Telegraphie. m. P L l örde 146.17, | oder ungefärbten, -wetterbeständigen Dber- | [äßen. 2. komotiven. 4. i eber- tänk, , Eis, : 8 D L I: zur täglihen Verfü . 149 158 657 : : nd -Televbonio; 14. 4. elegraphie | Waufgremttns tagen. G g ; 8a, 5. 303 106. Martini & Hüneke | Ma, 66. 303 107. W Dito Bars Bebitung (a ti nenFonds zurllober, Mieten und Zlasex 817 481/28 | ist aufgelDn : n ne ürttigandefristen nd: L T, Dia, 4D. 96 198 Mithael Penten- aut T, A ufig

50000 bei den | Eperdselageutonk 604 3850 E 2 « Lom |tider Mik phen 800, 2 Med T on zur Sicectellang offene Mebrfacfunkensiroe

“jur. Verfügung des Aufsichtsrats Gläubiger wollen si E dem | Spareinlagenkoato e | 112 604 383/28 t -Ges: "e tin. Dur bf üb rnigdifolaid Tremmgswäand | für" Till E i 2 85b, M. 60258: Maschinenbau | fahren und Einrichtung zur Sicherstellung | \<lossene Me

Zuwelsung an den Beamten- urd / e unter eichnéten Liquidaton. Kontokorrentkonto 2: Kreditoren . 1 6674 414! 1 Soi ¿ : Bal>o, Bochuin ‘i, Wstf. Ver- | geschlossener Arbeitsgefäße, insbesondere | zeugung elektrischer infen 5 E ……_ Arxberte:uneisiügungefon 6 / 20 000 d duars E rinkama, : Fen dffentliher Kassen : ir Hochsre el ede iomrere ür Or TE übereinanderliegenden O Thee Ges. t cis enr aschinen boi eim Arbeiten h S 10 027.

; èn Und Vorrichtung ‘zur Ie von 2 œeisurg an dos Rote Kreuz u i | Hamburg 21. Konto pro Diverse, Kreditor ip. 19 9 98 tlun : Kesselspeisewassers von L 16. gei M #4. 7. Ba, 71. 303 093. fie éuelle N ür veri. Stiagofürsargeme> 10 000 799 ——— Banken p O Guthaben diverser Banken M . Müengeleläaii | S E: D L e S8, 49 “els | eaten N Des Konelspee d 134. "init B M. 48 Kraufstr. Fu Seiler | s

e ' oon: Bobddri j S5c, 6. W. i e Sta'utaris(he und bertrag8mäßige : T creibtigten Ansprüche an die in Tilgungskafsenkouto : CUgEIADE e Tilgungöbesiände E i ob ¿ ‘Gie, ‘Baden Std: Straßburg l. t

s Vir..ütungen 94 949 i yporhekenkonto n ; Vortiag auf neue Rechaung 45 106 —| Bau e MöbeluisSlerei P ag 5 f Reservefonds der Sparkasse . í

n 4 dtr. 8b, 1 ‘03 120. Zittauer Maschinen- | gungen. 9. i midt fir cletttide | 1 R B E d E S echten (8 G Akt. -Ges, Zittau, Sa Le Bull Sue, 59. “303 110. S, end-SE

Jnbusttie: - aller Art webebahnen. 5. 8, 16. . 3. 9707. | werke G. m. b. H, Siemenösstad t | S8 O « | 8658 046/13 | ¡u Scpwerin a W. fird, ‘glaubbaît na&h- N E i: gtnai 5s, 19. M M M h E éine B e leit enver 4 E H. 1. 8h, 4, 303060. Bild Gries Gera- h ge sraubstöpiel. «In heutiger eneralversammlung wurde die Divideude für das Geshättöjahr | gewiesen, bei mir bis zum 15. De- Detachi-rte Couponkkonto ° : o i {éitäts-Werke: Akt,-Ges. Berlin. -Vor- | mik. ‘enfetbilien enträger. |-SGe, A R 00D, T r a latten ans E pan Siv, 33. 303 111. Si E i 4916/17 auf (6 60,— pro Aftie 1. Gmission und. 6 130,— für Aktie | zember L917 anzumelden, Soustige Passiva . d 6s N A tihtürig zum stoßsr rs<ällen von |12. 3. 1 UPELLE 0.5 es B Qaac lichen „der tierishen Faserstoffen. weike G. m. b: H. Sens Rie 11. Gwission feitacscgt, welche außer an unserer Gesellsbafistafse hier bei der| Edenso werd-n -säwtiite Schuldner ge R R : 14 A Ae E ‘heim dre romseiti- (fte d pi „Enatlezns t, 110: "Di “du Bois-Rehmond, Max Wagner u. | 25 G. 22 239. Anordnúiig um n der ‘Dämp s Pyrométe l lhertids jem Pat: Ama p, erli “SW. 11, Sa E ‘3031214. Dr. Salo Ashkenasi, strôme - in hne ‘ende

ertr Ciferihe

“T o S. 0 0 0E * 6% 0 #0; ®

#77". Mheinis<e« Creditvayk hier uad in Manuheim zur Auszahlung gelangt. - |derselden aufäeto dert, bis zum selbigen _MEO erg i. vot ben 80, November 1917. J Æn Anlaustit.- 26.2. 16. s Dcidelb:crg, 29. Novemb ber 1917.‘ f; En vit Tage ihre Ghuld bet- ¿mie u beglei en. er Derwalion j vat: der Bauk dev Osftpreusischeu Laudlchaft. J (20d, 40, A. 2 : Üllgemeine ‘Glek- dhe Die Diceïtiou der Heidelberger Aktienbrauerei vorm, Kleinlein. g pas tor; SGeu. 4 0 ) n i Fr. Brenner. Herm. Fin>. H. eut <werin a. W. / ¡ / s : R 0

ai A e n E a Si ai ai ba, Gattin E p E s E E E E