1917 / 290 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

/

gesellschaft in Jluenau, eingerrägë worden, daß die Firma erlosGen iît. Stadtilm, den 29. November 1917. Fürstlihes Amtsgericht.

Stettin. [49633] In das Handelgreatstec A ift heute bei Nr. 1580 (Firma „Carl Buchholz“ iu Stettin) eingetragen: Die Firma ist ers losen.

Stettin, dea 3. Dezember 1917. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stattgart. [49554] In das Handelsregister, Abteilung für Gesellschxftefirmen, wurde heute bei der Firma Württ. Frottierwareuweberei, Gesellschaft mit beschräufter Haftung in Plieningen eingeiragen: Die Ligut- dation ist beendet und die Firma erloschen. Den 4. Dezember 1917.

K. Amtsgeriht Stuttgart Amt.

Landgerihisrat Hut t.

Tönning. [49555 In das hiesige Handelsregister B i bei der unter Nr. 7 eingetragenen Firm „Tönniuger Schiffswerft und Ma" \chinenfabrik, Gesellschaft mit be“ schränkter Haftung“ folgendes eín- getragen : /

Die Gefellshaft ist aufgelöst. Alleiniger Liquidator tsst der Kaufmann Theodor Scheld in Hamburg, Welserhaus, SHaarsteinwegbrücke 2.

Tönning, den 28. November 1917.

aufgenommen und Eetreibt es mit ibnen | Carius jun. und der Kaufmann Ecnst in offener Gesellschaft sett 28. Ncvember | Hugo Haeselbar!h in Pegau, ein jeder 1917 wéter. | mit der Befugnis, allein und ohne Mit- 4) Ulrich Schreiber in Nürnberg. | wirkung des anderen Liguidator3 zu Unter diesec Firma betreibt der Kauf- | zeichnen.“ mann UlriY Schreiber tn Nürnberg eine) Pegau, am 1. Dezember 1917, Blumen- und Pflarzeahandlung. (De- | Knigliches Aritsgericht. Enletal, A Bonne b Séhreib a E D [49548] er Kausmanntehesrau Lutje Screider A Dc en R 2 ! uf Blatt 322 des Handelsregisters für in Nürnberg ijt Prokara erteilt. den Stadtbezi:k Pirna, die Firmx Emil

5) Johanu Chr. Lotiecr in Nüru- berg. Der Siz ist nah Neustadt a. A. i X E: betreffend, ist heute

verlegt. Die Gesellshaft ist aufgelöst.

6) Treibriemen u. - Lederwareu- f Z fabrik Ludwig Stierstorfer in Nürn- En E B Jung

berg. Unter dieser Firma betreibt der | #- Fabrikant Ludwig Stis.siorfee in Nürn: Dat E Birr K An aaf berg die Herstellung von Treibriemen und auggescbieden ? nbaber ift Vex Kaufiuann Se Gesäftolofal: Rothenburger Paul NRadoli Retjat in Pirna, Der neue E nhaber haftet n ür die im Betrie Näbm en Besem@Galt Teutschen des Geschäfts begründeten Verbiadlich- tung in Nürnberg. Geschäftsführer keiten der bisherigen Gesellschafter, es Johann Apfelbacher is gestorben. Carl d e R due in n Ee F Braun ist nun alleiniger Geschäftsführer. | ®" Die Firma lauter H fle Gmil Süffel 8) Georg Bauer in Nürnberg. Na%f. Inh Rudo!f Roëjat Unter dieser Firma betceibt der Fabrikant |* irna, den 3. Dezember 1917.

Georg Bauer in Nürnberg eine Leder- warenfabrik und mechanishe S{härfeanstalt. Das Köntgliche Amtsgericht. Posen. [49630]

Gefchäftslokal: Singerplay 4/6. / In unser Biema Ol A ift unter

Ludwig Lüthcke i} dur Tod au3gescieden. Gleiczettig it Frau LLitwe Jngeborg Catharina Lütbcke, geb. Möller, in dgs Geschäft als persönlich haftende Gesell, scafterin eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft it nur der Gesellshafter Kauf- mann- Kail Franz Wilhelm Lüthcke in Kiel ermächttgt. y

Königlic;2s Amtsgericht Kiel.

S ÖnigsWusterhausen. [49537] In unser Handeléregister Abt, A ist unter Nr. 78 die Firma Margarete Maundel, KAösnig0wusterhausen, und a!s deren Snhaber Witwe Margarete Mandel, geb. S({önlank, in Königswuster- hausen eingetragen wordea.

Das Geschäft führt Manufakturwaren. Köaiaswusterhausea, den 27, No- vember 1917.

Königliches Amtsgericht.

Kreuznach. [49538] Im Handelsregister A Nr. 494 wurde bei der Firma Carl N. Herbst Sauer- frant und Marmeladefavriken zu Bad Kreuzuach vermerkt: Die Firma ist erloshen, desgl. die dem Kaufmann Carl Heinz May zu Kreuznach erteilte Prokura.

Kreuzuach, den 30. November 1917, Königliches Amtsgericht.

Labischin. [49539] Ja unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 78 bet der Firma Franz Deja

Gelszenkirchen. [49527] _In unser Hanzelsregister Abtetlung A ift Leute unter Nr. 992 die Fiima Deiu- ri Keruezuouu ia Notthauseu und :ls deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Kernemann ia Rotidausen eingetragen worben. Geriseafirchen, den 27. November 1917. Königliches Amtsgericht.

GelsenKkirchen. [49528] In unfer Handelsregister Abteilung A ift heute untec Nr. 991 dle Ftrma R. Heymanu in Geisenfirchen und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Deffauer in Selienkirhen etngetragen worden. Der Ehefrau Kaufmanns Gustav Dessauer, Regine geb. Heymann, in Gelsenktrchen ilt Prokura ertztit. Da3 Geschäft wurde bisher von der Ehefrau Dessauer unter der Firma „R. Heymann“ geführt. Gelseukircheu, den 29. November 1917. Königliches Amt3gerit.,

Georg Nhrbeck. Diese Firma urd d; an Auguit Kni-zf ertcilte Profnra e erloschen. :

d. & E. Lion. Prokura ist Hildegard Gudislag Lion. _Die aa M. A. Lion erteilte Prokura ift durch Tod erloséen. 2

Otto W. Möller. Iuhaber: Otis Izir, belm Möller, Kaufmann, zu Blar ken: ss

Strafen -Eisentahn - Geseliczait in Hamburg. Die an O. H. O. Gier sch erteilte Pcokara ift erloschen.

Prokura ist erteilt an Carl Derr mit der Befugnis, in Eemeinshaft mit einem Vorstandsmitgliede oder dem Prokuristen Paul8meier die Firma zu ¡eihaen. /

Fisch- und Krabbenverwertungs-&-- selschaft mit beschräukter Haftung, Der S1Þ der G-sellschaft ist Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag ist gam : 28. Novemter 1917 abgeschlofsen worden.

Gegenstar.d des Unternehmeas ift die Errihtung und der Betrieb einer Fisch- und Krabbenverwertungsfabrik mit Darran!azen im neuea Industrie- gelände Curhaven?, fernerhin der Ecwerb und Betrieb von Fischerei. fahrzeugen und aller mit Ees&äften dieser Art in Zusammenhang stehenden Handels- und Reht3geshäfte und Nehen- gewerbe und die Beteiligung an soicen Geschäften und Nebengewerben, glei£- gültig welcher Art urd Weise, sowte der

S kapital beträgt 100 000 M. Das Sia haben eingrvradtt: E G:sellschafter Fabrikart Wilhelm 2 Sin H innover die Aktiveu feines unter pi Me FRilhelm Äbler, Werfstätten der Drt ¡ifion smectanik“ in Hazinover hetrie- für 72 brikationsgefchäfts mit Ausfluß e runditucks Oberstraße 2, in welchem de annte Fabrikationsgesdäft betrieben det 0e rpie unter Ausschluß der in diesem abäftsbetriebe bis zum 31, Oktober 1917 istandenen Forderungen und aller Ber- S ge. Diese Aktiven sind von der -Ge- blishaft für 70000 ‘6 übernommen. 9) Der Gesellschafter Restaurateur Hein- ri Hesse in Hannover die für thn auf En Geundsiück Oberstraße 2 in Hannover eingetcagene Hypo1h-k ‘von, 13 000 M, welche von der Gesellschaft für 10 000 #4 übernommen ist. Der Gesellschaftsvertrag ist am 10, November 1917 ‘errichtet. Unter Nr. 1033 die Firma Lindener Schiffswerft Gesellshoft mit “be- shräaäfier Haftuug mit Siß in Lindeu. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- ttch einer Sch-fffawerft ‘sowie der An- und Verfauf von Schiffen, die Beteiligung an gleichartigen oder verwandten Unterneh- mungen oder die Ausdehnung des Betriebs auf tolhe is nit ausge loffen. Ge- ifteführer ist Senator Richard Ste- vhmus in Linden. Das Stammkapital beträgt 40 000 4. Der Gesellshaftsver- trag ist am 16. Noyetnber 1917 errichtet.

Daoisborg-Ruhrort. [49516]

In unser Haundeléeregiiter Abteilung B Nr. 194 tit dzute bei der Firz:a: Peter Fix Söhne, Zbtciiuug fir deu Bau be: Eisenbahu Dernau-Liblar, Se- sellschaft mit beichrärker Daftung in Duisvurg-Metidezich in Ligut- Daticu eingetragen:

Die Prokura der ÔÖerren Friedrih und Andreas Fir und Augait Weiß ist er-

toihezn. Dui2vurg-Nuhrort, dn 27, Nos

vember 1917. Amtsgericht.

Duiíiz2burg-Runhrort. [49515]

In nnser Hankel3register Abteilung B Nr. 193 ift Heute bet dec Firma Vetex Fix Söhne, bteilung füe Eiseu- bayubau »es 67. uud V. Seleises ver Strecte Müihßcim »- Deisßzeu - Essea X8eft, Gejeüscyaft mit beschränkter Dafiung in Daisburg-Meidecichy in Liquidation eingetragén:

Die Pecotura der Herren Wilhelm und Endres Fx und Auzust Weiß ist er-

stand des Unternebmens ist j-6t ouG tt- ortiübhr:ng dcs vor der Fi:ma Brüder Pck in D-esd-n betriebenen Handels mit Se1sle, Hopfen und arderen Landes-

produ?ten sowie die Fabrikation von Hater-

produlten.

2) auf Blatt 1418, betr. die Ge: fellichaft WBaumwoitpi-nerei und W: berei Moriy Schmidt Nacfolgcr Sese0schaît mit beschräufier Daf. tung in Dresven: Der Ges-l\hafts- beriraa vom 25. Januar 1917 ist in § 6 dur Beshluß der Gesell shafterv-rsamm- Tung vom 20. November 1917 laut Notartatzprotokolls von diesem Tage ge- öndert worden. Der Kaufmann Hermann Beyer ift nit metr Ges&ätefütrer. Zu Ge'{ä:tsführern sind bestellt die Kau?- leute Marx Hugo St@usier und Pau] Gusiav W-obît, beide in Oederan. Die ibnen erteilten Prokwen sind erlofcen,

3) axf Blatt 781, betr. die Kommandit- gefelshaft Goeris@ «& Co in Dreéden: _Die Gesellshaft ist aufgelöt. Deë per- \Inlih baftente Ges-l'chafter Fri-tri Louts Stoeß und die Kommanditifiin sind auSzesdieden. Der persönli baftend? Gefellitafter Kaufmann Wilbelm Nudolf Tbomas3 in Dresden führt das Handels- geshâft und die Firma a!s Alleininbaber

fort. 4) auf B'att 14293: Die Firma Dreëduer Houig - Werke Gerirud

DSofmann in Dresdeu. Die Fabrikantin

finden. Die Mitglieder des Vorstands j werdén dur d-n ZufsiBi3rat b-Æt-!lt, der auch diè Zahl der Vorstandsn:tiglieder besiimmt. ls Vorstandtmitzlieder sind bestellt Generaldirektor Heinri Späth, kaufmann Konrad Ulmer, Kaufraann Hermann Schütte, sämtli in Düsseldorf. Die Desel!fh2ft roird vertreten : a. wenn der Borliand aus einer Person bestebt, von dief-r, b, wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, entweder von zwei Vorstandsmitgliedern gemetnsam oder von einem Vorstandsmitglied zusammen mit einem Prokuristen, insowelt niht der Auf- Atsrat a!:ch einem oder mebreren Bor- standêmitgliedern die Befugni3 zur All-in- vertretung erteilt. Stellvertreter baben dieselben N-Hie wie die Vorstands3- mitalieder. Dem Seneraldir-ftor Heinrich Spt ift die Befuaznis zur Allein vertretung der Geselhaft erteiln. Die S-üpder, welche fämtliGe Afti-n üb- nommen hab?n, nd: 1) Dr. jur. Heinrid von Brucken- F-ck zu s Grev néhbzg?: 2) Komr'andit- gefeilsdaft Delb:ück, S#idl-r & Co. zit Berlin: 3) Kaufmann Wilkelw Nudz- | loschen. lef zu Hamburg; 4) Heinrich Späth und| Duiêëburg-Nahrort, den 27. Novemker

5) Kozrad Ulmer, betbe vortienannt | 1917. Amtsgericht.

Den ersten Auffihtorat bilden die voraenanntean Wilbelm NRudelof und Dr E ——— E&éersbaäch, Sachsen. [49625] Im Handelsregister tit auf dem für die

Oei-ri& von Buden - Fo sowiz der Fuma Ecnust Gustav Rudolph in

Kaufmann Franz Koenigs zu Berlin. All- öfen!lihen Bekanntmatuagen der E i j Walddorf geführten Blatt 382 der Ein-

erteilt an

Gelsenkirchen. [49530]

In unser Handelsregister Abteilung B ift heute bet der-unter Ne. 45 eingetragenen Firma „Müärkishe Bauk Gelseukirchen in Delientirchen, Zweigniederlassung der Märkischen Bauk iu Bochum, Afíieu - Gesellichaft“ folgendes ein- getragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma

Der Fabrikantenehefrau Sofie Bauer in Nr. 2234 die Firma {Otto Kählert,

Nürnberg ‘ift Prokura erteilt. Posen und als ihc Ikhhaber der Kauf-

Nürnberg. den 1. Dezember 1917. K. Amtzgericht Registergericht. mann Otio Kählert in Posen eingetragen. Posen, den 30. November 1917.

Laura Gertrud ledige Hefmann in Dresden ist Iahabetin. Dresden, den 4. Dezember 1917, Königliches Amtsgericht. Abt. Ii.

Dresden. [49509] Auf Blatt 14 294 des Handelsregisters ist heute die Gesellichaft Lederzuschreicke- stelle für das Handwerk Gesellschaft mit beshränfter Haftung mit dem Sigze in Dresden und weiter folzend:8 eingetragen worden: er Gefellshaftévertrag ist am 2. Ok- tober 1317 abgeichlofsfen und am 7. No- vember 1917 geändert worden. Segenstand des Unternehmens is Er- werb und Verarbeitung, insbesondere Zu- \chneiden von Leder, das jft Herstellung von Heere3- und Marineaufträgst[n geliefert und verwendet wird, und Verteilung der Zuswniite an beauft:agte Lieferer. Das Stammkapital“ beträgt zwwanzig- tausend Mark. Nechtsverbindlihe Vertretuna der Ge- sellschaft erfolat dur zwei Geschäftsführer. Zu Geschäf!sführe1n find bestellt die Saltlermeister Albert Sch!otter in Dresden und Hermann Jäkel in Reichenau t. Sa. Aus dem Ges-l[&aftsvertrage wird noch bekannt gegeben, daß die öfenilichen Bekannimz2chungen der Gesellichaft durch den Dresdner Anzeiger erfolgen. Dresden, den 4, Dezember 1917. Königliches Amtsgeriht. Abteilung [L

Dresden. [49511]

In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden :

1) auf Blatt 8150, betr. die Altien- gesellschaft Jca, Aktiengesellschaft in Dresde#t Der CeseliMaligpertrag vom 8. Juni 1900 ist in § 6, durch Streichung des § 7, veränderte Stellung des §3 und die hierdurch vergulaßte Aenderung der Beiifferung der einzelnen Paragraphen, durch Besluß der Generalversammlung vom 17. Februar 1917 laut Notariatt- protokolls von diesem Tage geändert worden.

2) auf Blatt 13 890, betr. die Firma Cigareiten-Fabrik „Patras“ Casimic Manuel Chrometzka in Dresdenut Der Inhaber Casimir Manuel Chromezka ist ausgeschieden. Die Betriebsleiterin Martha Elsa wverekk. Lummel, geb. Müller, in Dresden ift Inhaberin. Sie haftet nit für die im Betriebe des Ge- {äfts begründeten Verbindlichkeiten des higbertigen Inhabers; es gehen auc die im Betriebe begründeten Forderungen nicht auf sie über. Die Kirma lautet künftig Cigarettenfabrik Patras Ca- fimir Mauuel Chrometzka Nachflgr.

3) auf Blatt 14 113, betr. die Firma Zigarettenfabrik ck& Tabakschneiderri Meglex Goidenblum in Dresden: Die Firma ist erlo\chen.

Dreêden, den 5. Dezember 1917. Königliches Amtsgericht. Abteilung 111.

Düs3€6idorLk. [49518]

Ju unser Handelsregister B üt am 28, November unter Nr. 1479 etngetragen die Aktiengesellschaft in Firma „Miner =s1- Diwerre Núcuauia Aktieugesellschz={“ mit dem Sitze in Düsseldorf. Dex Ge- fellsGaftsvertrag ift am 12. Oktober 1917 festgestellt. Vegenstanddes Unternehmens ist:

1) Sewinnung von Mtnerälölez und sonttigen Berawerk9erzeugnifsen.

2) Kauf und Verkauf sowte Verar- beitung, Lagerung und Beföcdexung von Mineralôlen und sonstigen Bergwwerks- erzeugnissen und andéren Oelen sowie der aus denselben zu gewinnenden Produkte und Nebenprodukte.

getragen :

Lintforï ist zum Vorstandsmitglied gemäß S 6 des Gesell'chaft8vertraces ‘bestellt, :

durch Beschluß der ordentlichen General- versammlung vom 8. November 1917 -ge- ändert, mitglieder ist auf 14 erhöht.

Gesellichaft ecfolgen dur den Deutschen Neichsanzeiger. SeBrifilihe Etklärungen de8 Kuisihi8rat3s sind mit den Worten „Der Au'sihtärat* unter Beifüguag der Namen8unterschrift des Lorfitenden oder seines Stellvertreters zu unterzeichnen. Zu dn Generalv?ersemmlungern beruft der Aufsitêrat oder der Vorstand die Akttor äre wentaftens drei Wodken vorher, den Tag der Berufung und der Versamtnlung nit mitaerechret, bur einmaliae Bekannt- madung in dem Sesellshaftsblatte. Von den mit der Anmelduna der Gesellschaft eingereiWten Schrifistücken, insbesondere voa dem Prüfurgsberi@t des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Nevisoren karn bei - dem Gerlcht Einficht genommen werden, von dem Prüfungskeriht der Revisoren anch bei der Handelskammer in Düsseldorf.

Amtsgeriht Düsseldorf.

Düsseldorf. [49519] Bei der. Nr. 6580 des Handeksregisters B etnaetragenen Sesellaft in Firma „Frauz deDesselle Besellschaft mit beschräukter Haftung“ zu -Eler wu:de am 30. No- vember 1917 nahgetragen, daß durch ‘Be- sellicafterbes&luß vom 15. November 1917 der Gesellichaftsvertrag abgeändert itt. Der Sig der Sesellichaft ist nunmehr Düffeldorf. Die Gesellschaft is au berechtigt, ib an anderen Unternehmungen, die wit dem fazung8gemäßen Gegenstand 0e8 Unternehmens în Zusammenhang stehen, in jedec zulässigen Form zu be-

teiligen. Amtsgericht Düsselvorf.

Duisberg-Ruhrori. [49512] In biefigen Handelsregister Abteilung A Nr. 863 ift heute eingetragen die Firma Ad. Liuden Neuß, mit Zweignieder- laffung une, Deren Inhaber sind Kaufmann Heinrich Pelzer in Neuß, Kaufmann Hugo Dsölle in Düsseldorf und Kaufmann Aithur Diepen- bruck in Duisburg.

Duisburg - Nuhrort, den 26. No-

vember 1917. Amt3geri®t.

DPuisbarg-Ruhrort. [49513] Bekanntmachung.

_In unser Handelsregister Abt. B Nr. 188 ift beute bei der Firma: Harpener Bergbau Aktiengesellschaft Abteilung Dn in Duisburg-Nuhrort ein- getragen :

Die Gesamtprokura des Kaufmanns Albert Girôcer zu Duitburg ist erloîen. Dem Kaufmann Otto Mäurer in Duis- burg-Ruhrort ift Gesamtprokura erteilt derart, daß er berechtigt ist, in Gemein- haft mit einem Mitgliede des Vorstands oder mit einem anderen Prokuristen der Zweigniederlassung legtere zu vertreten unb die Firma dieser Zweignkederlassunz zu ¿einen.

Dutsbu1rg-Ruhrort, den 26. No-

vember 1917.

Amt3gericht. DPuisburg-Ruhrort. [49517] Im hiesizen Handelsregister Abteilung B Nr. 18 ift heute zu der Firma Rheinische Stahlwerke Duisburg-Meidecich etn-

Der Generaldirektor Franz Bremer zu Der § 8 des Gesellschaftsvertrages ist

Die Zahl der Aussichtsrats-

tritt der Ka ifieute Max Erich Rudolph und Paul Walter Nudolph in Walddo:f in das Handel3geschäft eingetragen worder. Die ofene Handelsgesellihast ist am 1, Oêtobec 1917 arrihiet. Ebversvach, am 3. Dezember 1917. Königliches Amtsgericht.

Eisgenach. [49520] Ja das Handv?lsregister Abteilung À

gesellshaft Susemey:-r & Korpiega mit dem Sig in Eisenach heute eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Kaufmann Otto Wilhelm Heiatich Husemeyer und Kaufmann Frizedrih Wil- belm Korpien, beide in Eisenach. Die Gesellschaft hat om 15. Oktober 1917 kbe- gonnen. - Eiseua, den 30. November 1917, Großherzogl. S. Amtsgericht. Adt. 1Y.

Eresart. [49596] In unser Handelsregisier A unter Nr. 1343 ist heute die ofene Handele- gefellshaft „Adolf Holzapfel «& Co.“ tn Erfurt ctingetragen worden. Die He- fellshajt bat am 1. November 1917 be- Ee Dis Ee Seel sustow n 2? Kaufleute Adolf Holzapfe Otto Died in Erfurt. E Eerfurt, den 3. Dezember 1917, Königliches Amtsgericht. Abt. 3,

Essen, Ruhr. [49522] In das Handelsregister ist am 27. No- vember 1917 eingetragen unter A Nr. 2272 die Firma VoLaud und Jäger, Essen, und als deren Inhaber Wiihelm Jäger, Kaufmann, Essen, Wilhelm Voland, Kaufmann, Efsev. Offene Handelsgesell- schaft. Die Gesellschaft hat am 1. No- vember 1917 begonnen.

Königliches Amtsgericht Efen.

EsSsen, Ruhr. [49521] Ín das Handelsregister ist am 27. Nos vember 1917 eingetragen unter A Nr. 2273 die Firma Georg Dosse, Effea, und als deren Inhaber Willi Hosse, Kaufmann, Essen. Das Geschäft wurde [rüber unter der gleihlautenden nicht eingetragenen Firma von Georg Hosse, Essen, betrieben. Königliches Amisgerichz Essen.

Essen, Rubr. [49524] In das Handelsregister ist am 28, No- vember 1917 eingetragen zu A Nr. 1924, betiréffend die Firma Dohs und Heukels, Essen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bidherige Gefellshafter Mefserschmted August Henkels, Effen, ist alleiniger In- haber der Firma.

Königliches Amtsgericht Esseu.

Eesen, Ruhr. [49523] In das Handelsregister ist am 28. No- vember 1917 eingetragen unter A Nr. 2274 die Firma Selma Löwenberg und Co. Dameukoufektiou, Efseu, und als deren Inhaber Selma Löwenberg, Essen, Emma Löwenberg, Essen.

Offene Handelsgesellshaft. Die Gesell. schaft hat am 1. November 1917 begonnen.

Kösnigliches Amtsgericht Efseu.

Essen, Rahr. [49525] In das Handelsregister {t am 30. No- bember 1917 eingetragen zu A Nr. 2170 Gelend die Firma Hoffzraun uud Co, Sfsen: Liquidator ist der Kau : mann, Dortmund. [man MUS B Königliches Amtsgeri®t Sfseu.

GélsenKkirchen.

ist unter Nr. 701 die offene Handels- ist

Die Gesellschaft ist aufgelöt. [T

Winter’sche Papierfabriken.

erloichen. Gelsenkircheu, den 29. November 1917 Königliches Amtsgerißt.

GeIlsenKirchen,

ftube

erloschen.

Köutglizes Amts3gericht.

GelsenKirchen.

gegend, Julius Feymoville

Die Firma. ist erlosen. Königliches Amtsgericht.

Wambarg. [49532] Eiuiraguogen iun das Haudelsxegister 1917. Dezember 1.

Mercier «& Sibeth. Diese ofene Han-

Geschäft 4 von dem Gesellschafter Mercier mit - Aktiven und Paísiven überno:nmen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesetzt. I. H.-N. Wiæhorst. Die Liguidatton ift beendigt und die Firma erloschen. Ludwig ‘Ketel. Der Inhaber ist Kauf- mann uud Bütherrevifor. Chr. Harbers, Zweiggeshäft Dam- burg, Zweigniederlassung der Firma Chr. Sarbers, ¡u Leipzig. Die an C. S. Blüthgen ert:iltze Prokura ist n E ia «

er ohnort des esellshafters Harbers ist Machern, Is I. Carl Suhr. Inkaber: Joahim Carl Suhr, Kaufmann, zu Hamburg. Carl Soffmannu. Inhaber: Carl Theo- dor Jultus Hoffmann, Kaufmann, zu Hamburg.

Prokura ist erteilt an Otto Paul

Julius Hoffmann. I. Carl Weber. Der Inhaber J. C. Weber ist am 4, September 1917 ver- storben; tas Geschäft ist für Rechnung der Erben unter unveränderter Firma forigeseßt worden.

Am 14. Oktober 1917 i das Ge- {äft von Albert Johann Carl Weber, Inhaber einer Metalldruckerei, zu Ham- burg, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma Nbedoeet und §

edrrei und Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung. S

losen.

Norddeutsche Düäute - Verwertungas- Gesellschaft mit beschräukter Daf. tuug. An Stelle des dur Cod aus- geschiedenen C. H. C. Genter ift Ernst Hermann Messtorff, zu Hamburg, zum weiteren Geshäfisführer bestellt worden. Sâute- uud Felle-Verwerthung Ge- sellschaft mit beschränkter Haftuug. E Stelle des-durh Tod ausgeschiedenen

Mesttorf, zu Harabyrg, zum wei Gescbäftsführer beflelit viaeben: I CeXmanu Gesellschaft mit be. Lilie Ser Ee Liquidation retungsbhefu é dators sind oendiak, R O Dur

[49529} _ In unfer Handelsregister Abteilung B tit heute bei der unter Nr. 46 eingetragenen Firma „Märkische Bank, Wechsel- Wanne in Wanue, Aftiez-Ve- sellshaft“ folgendes cingetragen worden : Die Gesellschaft ist aufzelöit, die Firma

Geisenfkirchen, den 29. November 1917.

[49531] In unser Handelsregister Abteilung A #st heute bei der unter Nr. §72 einge- tragenen Firma „Wach- und Schlicsß- institut für Wanne, Eickel und Um- in Wanne“‘- folgendes eingetragen worden:

Gelseukixchen, den 1. Dezember 1917.

delsgesellscaft ist aufgelöst worden; das

Die Liqui- dation ift beendigt und die Fieta ere Fs

H. G. Genter ift Ernst Hermann h

Abs{luß aller Geschäfte, welhe geeignet « | erscheinen, den Geschäftezweck der Ge. fellshaft zu fördern.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträt A 200 000,—. x

Sind mehrere Ge'chäftsführer bestellt, so wicd die Gesellshait durhch je zwei Geschäftsführer oder durch eiven Se- {äftsführer und cinen Prokuristen ge- meinschaftliŸ vertreten.

Geschäftsführer ist John Pauk Fris, Kaufmann, zu Hamburg.

Ferner wird bekannt gema§t: Die Bekauntmacdungen der Gesellschafi er- folgen durch den Deutshen Neicks- anzeiger.

Amtsgeriht in Samburg.

Abteilung für das delóôregisier, [49533]

Hammerstein.

In unser Handelsregister Abtetiung A Nr. 74 ist b-ute die offene Handelsgefell- haft in Firma „Waldmühie Craugen Neumauu «& Vlumeuthal in Hammer- stein“’ und als deren Inhaber die Kauf- leute Julius und Mtchael genannt Her- mann Neumann in Schlohau, Helmuth und Paul Blumenthal in Hammerstein und John Neumann in Dresten einge- ees ps De der GesellsGaft f

ur Vertretung der Gesellscha nd 2 Gesellshafter in Gemeinswzaft ermächtigt, und zwar entw. der Jultus Neumann oder Michael genannt Hermann Veumann mit etnem der 3 übrigen Gesellschafter, oder einer der 3 übrtgen Gesellscafter mit Julius Neumann oder Michael genannt Hermann Neumann.

ZMOSRR En W.-Pr., 4, Dezember

Könlglihes Amtsgericht.

Hannover. [49295] Im Handelsregister des Hiesigen Amts- gerichts ist heute folgendes eingetragen : Abteilung A. Zu Nr. 172 Firma Carl VBehue: Die Firma ist erloschen. Zu Nr. 1106 Firma Theodor §Sof- maun «& Co.: Nach dem Ableben des bisherigen Inhabers wird das Geschäft unter unveränderter Firma von der Witwe Meta Ebeling, geb. Sandvos, in Han- nover fortgeführt. Zu Ne. 3501 Firma Heinrich Henuies: Die Gesellichaft ist aufgelöst. Der bte- berige Gesell [after Friedri Meyerhoff i Hannover ist alleiniger Inhaber der rma. Zu Nr. 4682 Firma Friedrich Bran- diagt Die Niederlassung ist nah Dau- nover verlegt. | Zu Nr. 4825 Firma Otto W. Peterseu: Das Ge\chäft t zur Fort- führung unter unveränderter Firma auf die Ehefrau Johanne Petersen, geb. Zu- a0, in Hannover übergegangen. Dabei der Uebergang der in dem Betrkebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ausges{chlossen. Dem Otto Wilhel Petersen in Hannover ist Prokura erteilt. Unter Nr. 4827 die Firma Otto Müller mit Niederlassung Haunover und als Juhaber Kausmann Otto Müller in noper. Abteilung B. Zu Nr. 466 Firma Armecrmarite- aust Heinrih Freiherr von Gablenz, Generalleutnant z. D., t verstorben und an seiner Stelle ist der Admiral à la suits des Seeoffizierkorp3 Friedrich Graf bon Baudissin in Charlottenburg zum ftellvertretenzen Mitgliede des Vorstands (Direktoriums) ernannt. Zu Nr. 9422 Firma Farbwerk

- Gesellshaft wird dur einen oder Die Sl Geichäftaführer vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellichaft durch mindesten3 zwet oder dur etnen Geschäftsführer und einen

«ofuristen verireten. Bekanntmachungen dex GSesellihaft erfolgen dur den Deutschen Reichsonzeiger.

Unier Nr. 1034 die Firma Gewerk- hast Eich Lx mit dem-Sig in Han- nover. Gegenfstand- des Unternehmens jt a. die Ausbeutung dea Bergwerks Eih 11 zu Michelbad, Wallenborn und Hirreshorn in den Kreisen Dann und Krôm, Regierungsbezirk Trier, b. dle Mutung und -der Erwerb ‘anderer Berg- wake fowie die Beteiligung an anderen Kergwerklen, insbesondere durch Erwerb von Kuxen, c. die Herstellung von Anlagen und der Betrieb von Unternehmungen, welGe die Ausbeutung der zu a und þ hejeihneten Bergwerke und die Verwertung ihrer Erzeugnisse bezwecken, sowte die Be- teiligung bei solhen Anlagen oder Unter- nehmungen, d. die Benußung und Ver- wertung der selbst aewonnenen oder sonst erworbenen Bergwerkserzeugnifse in rohem oder verfeineztem oder sonst verändertem Zustande und der Handel mit derartigen Bergwerk8erzeugnissen, sowie die Beteilt- gig an Ünternehmungen, welche eine solhe Benußung oder * Verwertung be- weden, 0. der Grwerb und die Ausbeutung sonstiger bergbauliher orer auf die Eewlinung von Bóödenbestandteilen grihteter Gerehtsamen. Die Ueber- nhme von Ausbeutungöverträgen, dle Verarbeitung und Verwertung der ge- wonnenen oder anderweitig angéshafften Produkte sowie die Beteiligung an- anderen derartigen Unternehmungen, f. die “Ver- anstaltung und der Betrteb von- Wohl- en Ta iwecks Förderung des Wohles der Arbeiter oder sonstiger Angestellter der Gewerkschaften sowie die Beteiligung an derartigen Wohltahrts- unternehmungen. - Vorstand sind Fabrik- direktor Reinhold e Hannover, Vnrsigender, Architekt F. Nudolf- Vogel, Hannover, stellvertretender Vorsißender, und Bankier Julius. Selig, Hannover. Das Gewerkschaftestatut ist am 2. Oktober

7 errichte. Die Gewerkschaft wird dur) einen aus 3—5 Mitgltedern bes stehenden Grubenvorstand vertreten. Die Zabl der Mitglieder des Grubenvorstands bestimmt innerhald dieser Grenzen die Gewerkenversammlung. Dem August Wiest und dem Rudolf May in Hannover ist Gesamtprokura erteilt.

Hannovex, den 30. November 1917.

Königliches Amtsgericht. 12.

Iburg. [49534]

In das hiesige Handelsregister B

Langscheder Walzwerk und

Rotheufelde ist eingetragen :

Der Aujssichtsrat besteht aus wentastens drei Mitgiiedern; Generalversammlungs-

deshluß vom 27. Juli 1917. Hburg, den 29. November 1917, Königlihes- Amtsgericht.

Kamenz, Sachsen. Auf dem die.

stehenden Blatt 281 des eute eingetragen worden: | e Gesellschaft ist aufgelöst. Josef Steska in Kameny.

Königliches Amtsgericht Nameuz,

Zigarreu -- Vertrieb, Labischin, ein- getragen worden : Die Niederlassung ift nach Gr. Vaxrtelsee bei Bromberg

Nr. 2 zur Firma Rotheufelder-Blechwareufabrik

und Verzinkungsanstalt, Ge E er-

ziukeveien, Aktiengesellschaft, in Vad

[49626] Firma Judusirie-Ofen- baugesellschast Pollack u: Steska mit beshräukteer Haftung in Kamerz be-

Handelsregisters ist

Liqui- ist der Geschäftsführer Kaufmann

verlegt. Labischin. den 30. November 1917.

Königliches Amtsgericht.

Lauban. [49627] In das Handelsregister Abteilung A Nr. 74: Firma R. Pallaske, Lauban, Nieder Ult Lauban, ist am 3. No- vember 1917 vermerkt worden, daß die Firma erloschea ist.

Königliches Amtsgeriht Laubau.

Liegnitz. s [49540] &n unser Handelsregister Abt. 4 Nr. 388 ist heute das Erlöschen der Firma Selle u. Mattheus, Lieguitz, eingetragen

worden. Amtsgericht Liegnitz, 26. November 1917.

Löbau, Westpr. 49597] Fn unser Handelsregister ist eingetragen worden, daß die Firma Erust Hoffmann in Löbau Wpr. in Gebr. Hoffmaun gtändert ist. &nhaber der Firma bleibt der Kauf- mann Grnst Hoffmann in Löbau. Löbau, Wpr., den 30. November 1917,

: Königliches Ami3gericht.

Magdeburg. [49628] Bei der Firma „M. Vlumenthal «& Comp.“ hier, unter Nr. 685 der Ab: teilung A des Handelsregisters, ist beute eingetragen: Der Frau Hermine Vodcke, geb. Diedrih, und dem Gustav Mähtel, N Magdeburg, ist Gesamtpeokura erteilf.

Magdeburg, den 4. Dezember 1917. Kzuigliches Amtsgeriht A. Abteilung 8.

Mannheim. [49541] Zum Handelsregister B Band X11 O.-Z. 6, Firma Courad Schäfer «& Preller Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Manuheim, wurde heute ein- etragen :

2 Durch den Beschluß der Gesellschafter vom 23. Oltober 1917 wurde der Gesell- \chafisvertrag in § 7 Abs. 2 (Vertretungs- befugnisse), § 12 3.4 (Gewinnperteilung) und § 13 (Beschlußfassung ‘der Gesell- schafter) abgeändert und § 14 des Gesell- ‘{chaftövertrags aufaehoben. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird_die Ge- selliha\ft durch mindestens zwei Geschäfts- führer oder durch etnen Geschäftsführer Eo Men oder - durch zwei Prokaristen vertreten. Mannheim, den 3. Dezember 1917. Gr. Amtsgericht. 3. L

Neckarsulnm. [49542] Jm biefiaen Handelsregister, Abt. für Gesellschaftsfirmen, wurde heute

Firma Badische

Zwetguiederlassung Züttliugen, tragen :

glied des Vorstands bestelli.

3. Dezeraber 1917. Sn i Anitsgericht Nectarsulm.

Kal Oberamtsrichter Megenhar t.

NossSen. In das heute zur in Nof}en eingetragen worden, Firma erloschen ist. Nossen, am _ 2. Dezember 1917. Königliches Amisgericht.

Nürnbers. h: Handelsregistereinträge.

bei der Geséllschaft für

Zuckerfabrikation, Sit in p es

3 fellvertretende Vorstandsmitglied Atbect Franck ist zum ordeutlichen Mit-

_ [49543] andelsregister Blatt 196 ist

i Schüttger irma Christoph A ab Vie

[49382]

Oberhausen, Rheinl. [49544] In unser. Handelsregister A ift bei der unter Nr. 527 - eingetragenen Firma Johaun Liadenberg, Jrhaber Karl Lindenberg in Oberhausen eingetragen : Die Firma lautet jeßt Johann Livdeu- berg Juhaber Johaun Lindenberg in Oberhausea. Alleiniger Inhaber ist der Kaufmana Johann Lindenberg. Der- selbe bat das am 22. November 1917 an den Kaufmann Carl Lindenberg veräußerte Geschäft im alten Umfange wteder über- nommen. Oberhausen, den 30. November 1917.

Königlihes Amtsgericht.

OMŒMenbach, Main. [49546] Bekauntmachung. In unser Handelsregister wurde ein- getragen unter Nr. 452 alt zur Firma C. Forger’s Druckerei i. L. zu Offenbach a. M.: Die Liguidation ist beendet und die a erloschen. Offenbach a. M., den 1. Dezember1917. Großherzogliches Amtsgericht.

Offffenbackh, Main. [49545] Vekauntmachuug.

In unser Handelsregister wurde ein- etragen unter 4/573 zur Fitma Wilk- helm ‘Stögrx zu Offeubach a. M.: Die dem Oberingenieur Rudolf Meles und dem Kaufmann Georg Waeß zu Offen- bah a. M. erteilte Gesamtprokura ‘ist er- loschen. Dem vorgenannten Oberingeuieur Rudolf Meles zu Offenbach a. M. ift nunmehr Einzelprokura erteilt worden. Offeubach a. M., den 1.Dezember 1917. Großherzogliches Amtsgericht.

Olbernhau. [49629] Auf Blatt 262 des Hiesigen Handels- registers, die Firma Maschinen- «T Metallwareufäbri? Uslmaun «& Elsuer in Olbernhau betr., ist heute eingetragen worden: Die Gelelibetns der Vertretungsmacht der Gesellschafter fällt weg. Olbernhau, den 3. Dezember 1917, Königliches Amtsgericht.

Paderborn. [49547] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr._38 die Firma Alten- bekener Kalk- und Cemeutwerke, Gesellschaft mit beschräuktex Hastung in Alteubekeu eingeiragen ‘worden. Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb eines Kalk- und Zementwerks und der damit zusammenhängenden Nebenzweige sowie der Handel mit den Œzeugnissen

führung der früher von der Firma Kalk- werke Altenbeken Gesellschaft mit be- \hräukter Haftung zu Altenbeken betriebenen Kalk und Zementwerke. “Das Stamm- fapital-beträgt 157 000 46. Geschäftsführer ist der Baumeister Friy Meyer in Dort-

mund.

Der- Gesellschaftsverirag datiert vom 24. September 1917. Die Gesellschaft wird vertreten durch etnen oder mehrere Geschäftsführer. „Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt,

vertreten werden-

aderborn, den 24: November 1917. M Königliches Amtsgericht.

registers, die Firma Pegau

eines solchen Werks, insbesondere die Fort};

so -wird die Gesellshaft dur mindestens wet Geschäftsführer oder

durch einen Geschäftsführer ‘und einen | Prokuristen vertreten, Außerdem kann“ die

Gesellschaft auch durch zwei Prokuristen

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den'Deutfchen Neichsanzeiger.

Pegau. [49598]

Blatt 344 des hiesigen Handels- M s die Fi S atas Sa ee in betreffend, ist heute eingetragen

Königliches Amtsgericht. s

Relchenbach, Schles. [49631] In unser Handelsregister B bei. Nr. 23, betreffend . die Firma Leinengarubleiche Neu Würgsdorf Gesellschaft mit be- \hräukter Saftung in Laageubielau ist folgendes eingetragen worden : Die Vertretungsbefugnis des Eberhard Wolf ift erloiGen. Reichenbach i. Schl., den 27. No-

vember 1917, Amtsgericht.

Rheda, Bz. Minden. [49632] In unser Handelsreatster B ist heute bei Nummer 5 Presi- Stauz- und Hammerwerke, G. m. b. D. in Herze-

Das Stammkapital ist um 45 000 auf 125000 4 erhöht; von dieser Er- höhung übernimmt Direktor Theodor Weinkamp in Hagen 22500 é und In- genieur Paul Craemer ia Herzebrock Rhéda, den 28. November 1917. Königliches Amtsgericht.

Saalfeld, Saale. [49549] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 293 bei der offenen Handels- gesellshaft Thüringer Porzellan- und Slass\andwerke Kistner & Schleich - in -Remshüh eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöft. Der bis- ‘herige Gesellschafter Ingenieur Richard Paul Sthleich ist alleiniger Inhaber ‘der Firma, dite in Thüringer Porzellan- und Slassaudwerke Richard Paul Schleich- geändert ist. Saalfeld, Saale, den 3. Dezember 1917.

Herzogliches Amtsgeriht. Abt. 4.

Salzungen. [49550] Zum Handelsregister A Nr. 149 ist zur Firma Horuung uud Büsser in Salzungen eingetragen worden :

Die offene Handelsgesellshaft ist dur den am 3. September. 1917 erfolgten Tod des Gesellschaf1lers Zigarrenfabrikanten Christof Hornung aufgelöst worden. Zigarrenfabrikant Johannes Büsser in Salzungen führt mit Zustimmung der Hornungschen . Grben unter Uedernahme aller Aktiven und Passiven das Geschäft unter der seitherigen Firma fort. Salzungen, den 29. November 1917. Herzogliches Amtsgeriht. Abt. 11.

Sehloppe. [49551] In unser Handelsregister Abteilung B heute unter Nr. 1 die Gesellschaft mit beshränkter Hastung unter der Firma „Julius Bujakowsky, Gesellschast mit- beschränkter Haftung“ und m dem Siy in Schloppe eingetragen worden. /

Gegenfiand des Unternehmens ift der Ein- und Verkauf von Getretde, Kar- toffeln, Futter, Düngemitteln und Sämereien. : Das-Stammkapital beträgt 20 000 #. Geschäftsführer ist ‘der Gesellschafter Kaufmann Jultus Bujakowsky-in Schlopve. Der Gesellschaftsvertrag ist-am 4. Ok- tober 1917 abaes{hlossen. Die öffentlihen Bekanntmachungen der ada! erfolgen -durch den Deutschen eiWSanzeiger.

Schloppe, den 3.. Dezember 1917.

Königliches Amtsgericht.

Siegen.

Abi. À_ Nr.

Das Ge

[49552] In 120 des -Handels- registers ist bei der Firma Louis Thomas in Siegen heute folgendes eingetragen : baft ist auf die Witwe Kaufmann

Louis Thomas, Maria geb. Montanus,

Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. {49557] In unser- Handelsregister A Nr. 1308

wurde heute bei der Firma Wittenberg & mit dem Sige in Wiesbaden eingetragen :

Der Kaufmann Nudolf Lewin zu Berlin

ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Rudolf Lewin ift von der Vertretung

der Gesellshaft au8ges{lofsen.

Wiesbaden, den 27. November 1917. Königl. Amtsgericht. Abt. 8.

Zwingenberg, Hesson. [49558]

Bent Qb ug. Im Handelsregister Abt. unterzei- neten Gerihts wurde heute dke Firma

brock, folgendes eingetragen : Kaxl May in Jugenheim“ gelöscht. Stammkapitol ist H Zwingenberg (Dessen), den 1. De- zember 1917.

Großherzoglihes Amtsgericht.

7) Genofßenschasts- register. e

Bad Bramstedt, Heolstein. Genoffenschaftsregister" Nr. -32 ‘„Laud- wirtschaftlicher Bezugsverein e. G. m. u H. in-Nügtzen“, Der Landmann Wilhelm Lebermann {is aus dem Vor- stande ausgeschieden und: an seine Stelle der Bahnhofsverwalter Peter Thietje- in Nügzen getreten.

Vad Bramstedt, den 2. Dezember 1917.

Königliches Amtsgericht.

Blankenheim, Eifel. [49560] Nreuzberger Spar- und-Darlehus- kasseuverciu eiugetrageue Geuofseu- schast mit: unbeschränkter Saftpflicht zu Kreuzberg. An Stelle des: verstorbenen ‘Laurenz. Könn ist -das Vorstandsmitglied Peter Schumacher zu Obershömbah zum Vereingvorsteher gewählt worden. Der Michael Klinkhammer aus Bungenberg ist in den Vorstand gewählt worden. Blaukenheim, den 3. Dezember 1917, Königl. Amisgericht. Calvörde. [49561] Im hiesigen Genossenschaftöregister ist D eee Woenaeres Uihinbden wirt t möden e. G. m. b. :D.- in Uthmöden heute s T eingetragen: n Stelle des ausgeschiedenen Vor- \tandsmitglieds, Landwirts “Rudolf Kôn- nede in Utbmöden, ‘ist der Landwirt

it | Wilhelm Behrens in Uthmöden tn den

Vorstand gewählt.

Den Vorstand bilden vom 22. No- vember 1917 ab: Landwirt Otto- Hesse in Schwarze Pfuhl ‘bei Bülstringen, Land- wirt Friedri Girmann - in Uthmöden, Landwirt Wilhelm-Behrens in Uthmöden. Eingetragen am 27. November 1917. Calvörde, den 27. November 1917.

Herzogliches Amisgericht.

TDíîngelstädt, Elchafeld. [49594] In das hiesige . Genossenschaftsregister ift bet der unter Nr. 7- tingemagexen Ländlichen Spar- und Daxlchuskasse «Wachstedt, eingetragene - Geuofsseu- \chaft mit beshräukter Dafipflicht, in Wachstedt heute eingeträgen- worden : Stellmacher August Ashenbach zu Wach- fiedt iït.aus dem Vorstande ausgeschieden. An seine Stelle ist Landwirt Werner Lins daselbst in den Vorstand gewählt. Dingelstädt (Eichsfeld), den 10. Ok- tober 1917.

Werkstätten fär Wohnungskunst

A mit beschränkter Haftung nberg. C s GeorgOtio tit Georg-Rösch sind nit 8 rer. /

mor Sena Weghoen's Zwiebackfabrik in Sc{wabach. Unter -dièser Firma ‘be- treibt der Fabrikant riß Weghora in Scwahach die Zwiebackfabrikation.

3) Blechspielwareufabrik Johann Distler in Nürnberg. Der ‘Jubaber Foseph Meyer, Kaufmaun in Nürnberg, hat die Kaufleute Adolf Braun in Nürn

inger in Schwéin- berg und Sieamund Heußing Ten Abn

Geschäft

[49526] | Beschluß der Generalver amml

6. November 1917 ift ie 8 14 dis Gefellshaftévertrages nach Maßgabe Cas Beurkundung geändert

Königliches Amtsgericht.

Mamburg. GEiutragung [49562] in-das-Geuosseuschaftsregister. Ob besch, D l iifahrt Gesell bere e Damp ell- schast eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Hastpfliht. Jn der Generalversammkung ‘vom 15. April 1917 {ft die Aenderung des ‘§ 2 des Statuts beschlossen und beftimint worden?: ‘Gegenstand des Unternehmens ‘ift die Beförderung der Mitglieder ‘und threr rachigúter, ic8besondere landwirt\shaft- Ï Grzengnisse ‘und Betriebsgegen-

Langenhagen Geselischaft uit be- fchräukter Daftung : ph Lulfe Bierde- mann tn Hanncver und dem Carl Engelke in Hannover ist Gesamtprokura erteilt in / Dezember 3 5 S M on8 É P edtit i gt Georg Fleischmann. Inbaber: Joba ; n Prokuristen berechtigt ist, Georg Slelihmanne Waursfabiant e derire 2dren and die Geseiaft 1 Urter Nr. 1032 dke Fi Adler Ge- MrDais po rofenblum. Diese offene | fellichaft mit bes dofutiee Hastung das G gee [haft ist aufgelöst worden; | Fabrik elektrischer Apparate mit Sis Bernhard Behrens m Ahlen! es (g? anonen Seamftas dre tenebme i g e M übernommen worden und wird Maschinen, i Auputaion, ‘Geräten und m unter unveränderter Firma llumenten Zeder Art. Geschäftsführer

fortgeseyt. Fabrikant Wilhelm Adler in Hannover

den 3. Dezember 1917. Han eschäâft ist ein-

zu Siegen, in fortgeseßter westfälischer ertha verw.

Gütergemeinshaft mit thren Kindern : Ghefrau Kaufmann Heinrih von Heyden, : Johanna geb. Thomas, in Siegen Und Luise Thomas tin Stegen, übergegangen, welche 2s Geschäft unter bisheriger Firma ortsührt.

! Eiréen, den 3. Dezember 1917.

Königliches Ämtsgericht.

Stadtilm. 49553] Sm hiesigen Handelsregifter Abtetlung B

arten Ér i Arik etreien Fra S{wabe, geb. Straube, in Bega Die bierdur entstandene ofene Handelsgesell- schaft hat am 1. November 1917 begonnen. Pegau, am 30. November 1917. Königliches Amtsgericht.

3) Uebernahme von oder Beteiligung an | Duisburga- den 27, Gesellshaften mit gleiden oder ähnlichen 1917, I E Aen Sander Amtsgericht.

Betrieben im In- und Ausland.

4) Betri-b aller fonstigen Geschäfte, Lee Gesellshaftszwecke zu fördern DRODLTMLARARGLE [49514]

g ind. z n unser Handelsregiste

Das Grundkapital beträgt 15000000 4 | Nr. 191 ift gas bei (As omg L und ist eingeteilt in 15 000 Stück Aktien | Fix Söhne, Gesellschaft mit be- im Nennbetrage von je 1000 6, die au! | schräukter Haftung iu Liquidatioa in den Juhaber lauten und zum Nennbetrage Duis8burg-Meidertch, eingetragen :

Die Prokura der Herren Wil elm und

ndreas Fix und August Weiß ist erloschen.

außgegeben werden. Auf Verlangen eines Aktionärs hat die Umwandlung seiner auf | A

Duisburg-Ruhrort, den M, No- vember 1917. Amtsgericht.

In unser Handelsregister AbteUung B

ist heute bet der unter Nr. 102 i

getragenen Firma „Kalk- uud Zement-

werke Lengerich, Gesellschaft mit be-

\hräukter Haftung iu Gelsenkirchen“

folgendes etngetragen worden:

Der bisherige Geschäftsführer Feodor

Hundt in Lengerich ist ausgeschieden.

Die Direktoren Louis Schärf zu Lenge-

ri und Alfred Gltrop zu Bochum find

E aus derer MP E beftellt.

eder derselben erehttgt, die

aa U ois K E Bana enkirchen, den 26. November 1917, Königliches Amtsgericht.

Kiel, [49535] ¡Eintragung in da3 Handelsregiiter Ab- 9 luna A am 30. November 1917 G 1589: Wilhelm Regener, Kiel. whaber ist der Kaufmann Feiedcih Wil- œun Regener {n Kiel. Dem- Kaufmann R Veinrih Andreas Lüttgemaun ia lel ift Prokura erteilt. Königliches Amtsgericht Kiel.

N [49636] e 1. gung in D Oie Ain A Lr. 187 L, Lüthcke ck@ Söhne, Kiel. furt als Gesellschafter in das Der Töpfermeists, Ernst Ene * Sulius . liter obiger Firma betriebene

Pegau. {49599]

Auf Blatt 384 des hiesigen Handels-

reg dies a E L Firma Vercin8bauk gu etr.,

E . 1 ist bei «der Firma luter

wurde heute eingetragen : „Die Gesellschaft | Nr Filiale der Jl |

ist 13st“ und „Zu Lquidatoren sind | Porzellaufabrië, betellt: der Bankdircfior Friedrich Theodor | menauer Porzellaufabrik,

den Inhaber lautenden Aktien in Namens8- aktien oder deren Wiederumwandlung in Juhaberaktien auf seine Kosten iuttzu: